close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der kleine, liebenswerte Tyrann und Trotzkopf

EinbettenHerunterladen
Der kleine, liebenswerte
Tyrann und
Trotzkopf
Vortrag von Dorothea Meili-Lehner,
ehem. Dozentin/Leiterin Pädagogische
Hochschule Zürich
Dienstag, 24. Februar 2015
20.00 Uhr, im Löwensaal in Rüti
Natürlich wollen wir alle das Beste für unsere Kinder. Das
gilt auch im Bereich der Erziehung — und das ist gut so und
soll so sein. Doch manchmal bleiben die Erziehungsideale
im Alltag auf der Strecke, klaffen Wunsch und Wirklichkeit
auseinander.
Zeit:
20.00 bis 21.00 Uhr,
danach Diskussion bis
max. 22.00 Uhr
(keine Pause)
Kosten:
Fr. 10.– für Einzelpersonen
Fr. 15.– für Ehepaare
Anmeldung erwünscht
unter praesidentin@
familiennetzrueti.ch
Unsere sonst so liebenswerten Kinder führen sich gelegentlich als kleine Tyranninnen oder Tyrannen auf. Sie trotzen,
brüllen, stampfen, schlagen und legen sich an den unmöglichsten Orten auf den Boden. Im Stress des Erziehungsalltags reagieren wir anders, als wir eigentlich möchten.
Daher ist ein diffuses, schlechtes Gewissen ein häufiger Begleiter der Eltern.
In solchen Situationen stellen sich viele Fragen: Wie gehe
ich mit meinem sonst so liebenswerten Kind um? Soll ich
den Trotzkopf einfach trotzen lassen oder ablenken? Breche
ich den Stolz des Kindes und verletze seine Würde, wenn
ich hart durchgreife? usw.
Gemeinsam wollen wir über solche Fragen und diejenigen
der Teilnehmenden nachdenken, um auf diese Weise mehr
Sicherheit in der Erziehung zu gewinnen.
Ticketvorverkauf am 17. Februar von 10.15 bis 11.15 Uhr
in der Lokalität des FamilienNetzRüti
Abendkasse am 24. Februar von 19.00 bis 19.45 Uhr
www.familiennetzrueti.ch
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
7
Dateigröße
293 KB
Tags
1/--Seiten
melden