close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Mediadaten Dossier 1/2015 Thema: Digitalisierung in der

EinbettenHerunterladen
HERBERT FROMMES
VERSICHERUNGSMONITOR
Dossier zum Thema Digitalisierung
Mediadaten für Anzeigenkunden
Die Redaktion der Online-Fachzeitschrift „Herbert Frommes Versicherungsmonitor Premium“ (www.versicherungsmonitor.de)
nimmt Trends, Erfolge und Fehlschläge beim digitalen Umbau der Branche unter die Lupe. In einem hochwertigen gedruckten
Magazin stellen wir die Erwartungen von Kunden und Anbietern dar, analysieren die Konzepte und fragen, wie sich die Verbreitung
des Internets, von Smartphones und Tablets auf die Geschäftsmodelle der Versicherer auswirkt.
Das Magazin versenden wir an die Abonnenten des Versicherungsmonitors und vertreiben es kostenpflichtig über
www.versicherungsmonitor.de/shop.
Veröffentlichung im April 2015
Auflage 2.000 Stück
INHALT:
Die Versicherungsbranche durchlebt derzeit eine heftige, aber lautlose Revolution. Neue Technologien und der damit
einhergehende digitale Wandel stellen die Unternehmen vor große Herausforderungen. Es geht um riesige Datensammlungen
und darum, wie die Versicherer sie nutzen können. Es geht um die Konkurrenz aus dem Internet, um digitale Kundenakquise
und -betreuung und um den Umbau des eigenen Unternehmens, den die Anforderungen des digitalen Zeitalters notwendig
machen.
Über all das nachzudenken und es anschließend im Konzern umzusetzen, kostet viel Zeit und Geld. Doch vermeiden kann den
Aufwand kein Unternehmen. Die Versicherer müssen sich im Klaren sein, dass sie um eine Online-Strategie nicht
herumkommen, auch wenn sie ihren Geschäftsschwerpunkt nicht im Online-Vertrieb sehen. Kunden informieren sich heute im
Internet, bevor sie eine Versicherung abschließen. Sie wollen auch elektronisch den Stand ihrer Police einsehen können und mit
dem Versicherer kommunizieren. Zudem sollten sich die Anbieter damit beschäftigen, wie sie bereits existierende Daten ihrer
Kunden bündeln und nutzen können.
WO STEHT DER MARKT?
Wer ist der Vorreiter bei der Digitalisierung, welche Strategien verfolgen die Versicherer? Wir beleuchten aktuelle Projekte und
wagen einen Blick in die Zukunft. Wie erforschen die Anbieter neue Trends, wie entwickeln sie neue Konzepte?
WIE GEHEN VERSICHERER MIT BIG-DATA UM?
Versicherer, die sich keine schlechten Risiken einfangen wollen, müssen sich mit der Auswertung von großen Datenmengen
beschäftigen. Sie müssen mit den Daten ihrer Kunden umgehen lernen, denn dann können sie passgenauere Angebote machen,
Risiken besser kalkulieren, Betrug besser bekämpfen. Einige Gesellschaften preschen vor und haben Projekte entwickelt, mit
denen sie Daten zum Fahrstil oder zum Gesundheitsbewusstsein sammeln.
DATENSCHUTZ
Die Versicherer müssen die richtige Balance finden zwischen den finanziellen und technologischen Vorteilen der Digitalisierung
und moralischen Fragestellungen. Beim Umgang mit sensiblen Versichertendaten müssen die Gesellschaften die Zustimmung
ihrer Kunden einholen, sonst verlieren sie deren Vertrauen. Wir zeigen, wie Versicherer das sensible Problem handhaben.
DIGITALISIERUNG UND VERTRIEB
Vermittler müssen sich darauf einstellen, dass der Kontakt zu Kunden und Versicherern immer häufiger digital abläuft. Apps,
Online-Vergleichsportale und Internetplattformen sollen die Kommunikation und den Abschluss von Versicherungen leichter
machen. Durch manche dieser Neuentwicklungen sehen Makler jedoch ihr Geschäftsmodell bedroht.
HERBERT FROMMES
VERSICHERUNGSMONITOR
Dossier zum Thema Digitalisierung
Mediadaten für Anzeigenkunden
DIGITALISIERUNG IN DER INDUSTRIEVERSICHERUNG
Die elektronische Ausschreibungsplattform Inex24 hat derzeit mit vielen Probleme zu kämpfen. Vorgänger der Plattform sind
gescheitert. Die Marktteilnehmer in diesem Segment zweifeln an der Notwendigkeit des digitalen Angebots. Dabei können neue
Technologien hilfreich sein, etwa bei der Betrugsbekämpfung.
RISIKEN DER DIGITALISIERUNG
Beinahe täglich berichten Medien über Hackerangriffe auf Unternehmen. Die Attacken aus dem Netz zeigen Risiken und
Grenzen der neuen Technologien auf. Wie können sich Versicherer gegen Datenklau und Co wappnen? Wie investieren sie in
die Sicherheit ihrer IT-Systeme, damit Cyber-Kriminelle fern bleiben?
BLICK ÜBER DEN TELLERRAND
Wie weit sind die Versicherer in anderen Ländern mit dem digitalen Umbau? Ein Blick in die USA und was der US-Markt
dem deutschen voraushat. Zudem: Wie andere Branchen, etwa der Handel, den Sprung ins digitale Zeitalter erfolgreich
geschafft haben, welche Projekte gescheitert sind und warum.
Kontakt für Anzeigenbuchung:
Tel.: 0221/512007
Anna Gentrup
anna.gentrup@pressebuero-fromme.de
Anne-Christin Gröger
anne-christin.groeger@pressebuero-fromme.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
99 KB
Tags
1/--Seiten
melden