close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kolko Kosta Kamagra Da Se Kupi U Apoteci

EinbettenHerunterladen
///// V O R A U S S E T Z U N G E N
»Staatsexamen als Gesundheits- und Kranken
///// L E H R G A N G S K O S T E N
///// B E W E R BU N G E N A N
112 Unterrichtsstunden à 45 Minuten inkl.
pfleger/in, Gesundheits- und Kinderkranken-
20 Stunden Supervision, insgesamt: 1.180 Euro.
Institut für Fort- und Weiterbildung der Alexianer
pfleger/in oder Altenpfleger/in oder eine
Wir räumen die Möglichkeit der Ratenzahlung ein.
Dr. Angelika Pillen
abgeschlossene Berufsausbildung in der Heil-
Für Mitarbeiter in den Einrichtungen der
Große Hamburger Straße 5–11
erziehungspflege.
Alexianer beträgt die Gebühr 890 Euro.
10115 Berlin
INSTITUT FÜR
PSYCHOTRAUMATOLOGIE
»Mindestens drei Jahre Erfahrung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in im Fachbereich
///// S torn i er u ngs b e d i ng u ngen
T (030) 400-372 530
Psychiatrie und Psychotherapie, im Fachbereich
Stornierungen müssen schriftlich an eine der
F (030) 400 372 539
für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psycho­
unten stehenden Adressen erfolgen. Erreicht uns
a.pillen@alexianer.de
therapie, in der Gerontopsychiatrie oder in
die Abmeldung bis zum 06.03.2014, entstehen
den Einrichtungen der Eingliederungs- und
Ihnen keine Kosten. Bei Eingang einer Stornie-
Alexianer-Institut für Psychotraumatologie
Seniorenhilfe.
rung bis zum 20.03.2014 berechnen wir Ihnen
Prof. Dr. Robert Bering
eine Gebühr von 50,00 €. Danach müssen wir
Dießemer Bruch 81
die volle Teilnahmegebühr in Rechnung stellen.
47805 Krefeld
///// Z E R T I F I Z I E R U N G
Für die erfolgreiche Absolvierung der Zusatz-
Gleiches gilt, wenn Sie nicht zur Veranstaltung
qualifikation wird ein Zertifikat des Alexianer
erscheinen. Wenn eine Ersatzperson gestellt wer-
T (02151) 334-7200
Instituts für Psychotraumatologie erteilt.
den kann, entstehen keine zusätzlichen Kosten.
F (02151) 334-7882
aifp@alexianer-krefeld.de
///// K oo p erat i on
///// W E I T E R BI L DU N G S S T Ä T T E N
Bei Aufnahme eines Studiums „Psychische
www.alexianer-institut-psychotraumalogie.de
Gesundheit / Psychiatrische Pflege“ an der Fach-
Institut für Fort- und Weiterbildung der Alexianer
hochschule der Diakonie Bielefeld können Sie
Krausnickstraße 12A
sich für die Zusatzqualifikation „Psychotrauma-
10115 Berlin
gerne zur Verfügung.
tologie in der Bezugspflege“ 10 CP ECTS
anrechnen lassen.
Für weitere Auskünfte stehen wir
Alexianer Institut für Psychotraumatologie
Geschäftsstelle Krefeld
Dießemer Bruch 81
47805 Krefeld
www.alexianer.de | www.alexianerkloster.de
Zusatzqualifikation
Psychotraumatologie in
der Bezugspflege
Beginn April 2014 in Berlin
Beginn September 2014 in Krefeld
Psychotraumatologie für
die qualifizierte
psychiatrische
Pflege
In den letzten Jahren
ist die zentrale Bedeutung von traumatischen
Erfahrungen für die
Entwicklung einer Vielzahl von psychischen
Störungen in den Fokus
der psychiatrischen Aufmerksamkeit gerückt.
///// DI E Z U S A T Z Q U A L I F I K A T I O N
„ Ps y c hotra u m atolog i e i n d er
BEZUGSPFLEGE“
»richtet sich an Pflegekräfte in allen Bereichen
der psychiatrischen Versorgung,
///// I N H A L T E
»Modul I: Theoretische Grundlagen
der Psychotraumatologie
Berlin:
03.–04. April 2014
Störungen,
tologie in der Bezugspflege
»stärkt die Selbstreflexion durch Supervision,
Berlin:
rufsgruppen viele Qualifizierungsmöglichkeiten
»vermittelt aktuelles Fachwissen zum Gegen-
Krefeld: wird noch bekanntgegeben
bislang keine derartigen Möglichkeiten vorhanden. Diesem Mangel wollen wir mit unserer
Zusatzqualifikation entgegentreten.
08.–09. Mai 2014
Psychodynamik von psychischen Störungen,
»vermittelt aktuelles pflegewissenschaftliches
»Modul III: Stabilisierung in der Bezugpflege
Berlin:
gestaltung,
»ist institutionsübergreifend angelegt.
»Erwerb von Fachwissen zum Bereich Psychotraumatologie
Krefeld: wird noch bekanntgegeben
»Erwerb von Kompetenzen zur Gestaltung der
pflegetherapeutischen Beziehung zu Patienten
auf der Grundlage von Konzepten der Psychotraumatologie
»Weiterentwicklung der Selbstreflexion
»Erwerb von Fertigkeiten der Selbstfürsorge
aufgabenspezifischer Selbstreflexion
Berlin:
20.–21. November 2014
Krefeld: wird noch bekanntgegeben
112 Stunden, inkl. 20 Stunden Supervision
///// V E R MI T T L U N G S F O R M E N
»Seminare zur Vermittlung von Fachwissen der
»Modul IV: Behandlungsverfahren in der
Psychotraumatologie
Berlin:
///// Z I E L G R UPP E N
Krefeld: wird noch bekanntgegeben
19.–20. Juni 2014
Fachwissen zu Bezugspflege und Beziehungs-
///// Z I E L E
17.–18. Oktober 2014
///// G esa m t u m fang
standsgebiet der Psychotraumatologie,
»vermittelt ein erweitertes Verständnis für die
Berlin:
»Modul VII: Supervision mit rollen- und
»Modul II: Grundlagen der Psychotrauma-
Während für die akademisch ausgebildeten Befür diesen Bereich bestehen, sind für Pflegekräfte
Psychotraumatologie in die Bezugspflege
Krefeld: wird noch bekanntgegeben
»zentriert sich auf die pflegerische Beziehungsgestaltung bei Patienten mit traumainduzierten
»Modul VI: Implementierung der
28.–29. August 2014
Krefeld: wird noch bekanntgegeben
Psychotraumatologie
»Trainings zum Einüben von kommunikativen
Fertigkeiten in der Beziehungsgestaltung
»Supervision zur Stärkung der Selbstreflexion
»Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/
innen in der Psychiatrie
»Examinierte Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen in der Psychiatrie
»Examinierte Altenpfleger/innen in Einrichtungen
der gerontopsychiatrischen Versorgung
»Modul V: Praxis der Psychotraumatologie
///// R A H M E N B E DI N G U N G E N
in der Bezugspflege in verschiedenen
Die Zusatzqualifikation wird berufsbegleitend
Bereichen der psychiatrischen Versorgung
durchgeführt. Sie erfolgt in sieben Wochenend-
Berlin:
19.–20. September 2014
Krefeld: wird noch bekanntgegeben
seminaren, die sich über einen Zeitraum von
einem Jahr erstrecken.
»Fachpflegekräfte Psychiatrie
»Heilerziehungspfleger/innen
///// L E H R G A N G S L E I T U N G
»Prof. Dr. Robert Bering
»Dr. phil. Angelika Pillen
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
9
Dateigröße
416 KB
Tags
1/--Seiten
melden