close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

22 02 15 - St. Laurentius Warendorf

EinbettenHerunterladen
Katholische Kirchengemeinde St. Laurentius
Warendorf
22. Februar 2015
1. Fastensonntag
Verstorben sind:
Heinrich Windelen. Die Beisetzung war am Samstag.
Franziska Drüge. Die Beisetzung war am Samstag.
Das Sakrament der Taufe empfingen:
Frieda de Byl, Hennes Schlaubke
Joshua-Till-Lee Brinkhaus
Kollekten: An diesem Sonntag ist die Kollekte für die Aufgaben der
Pfarrgemeinde bestimmt.
Einladung zum Pfarrkonvent am 1. März 2015: Erstmalig lädt der Pfarreirat
von St. Laurentius Warendorf die Mitglieder der Gruppen, Vereine, Verbände,
Institutionen, Sachausschüsse, Projektgruppen und alle engagierten und
interessierten Gemeindemitglieder zu einem gemeinsamen Pfarrkonvent ein.
Mit diesem Treffen soll die Vielfalt kirchlichen Lebens in der Pfarrei erlebbar und
die Gelegenheit genutzt werden, miteinander ins Gespräch zu kommen. Das in
den letzten Jahren entwickelte Leitbild soll dabei im Mittelpunkt des Treffens
stehen. Wo werden die einzelnen Leitsätze des Konzeptes bereits erlebbar und
wo wäre eine weitere Umsetzung wünschenswert? Darüber hinaus ist der
Pfarreirat daran interessiert, Anregungen zur Weiterentwicklung seiner Arbeit zu
bekommen. Zur besseren Planung wird um eine Anmeldung im Pfarrbüro gebeten
unter 02581/989170. Der Pfarrkonvent findet statt am Sonntag, 1. März 2015,
von 16.00 Uhr bis ca. 18.30 Uhr, im Pfarrheim an der Marienkirche. Ab
15.45 Uhr steht ein Stehkaffee bereit. Als gemeinsamer Abschluss wird im
Anschluss an den Pfarrkonvent zum Wortgottesdienst "Der etwas andere
Sonntagabend" um 19.00 Uhr in der Marienkirche eingeladen.
Kinderchöre
Die Proben der Kinderchöre am Dienstag, 24.02., und am Mittwoch, 25.02.,
müssen wegen Erkrankung der Chorleiterin ausfallen.
Kinderkirche im Pfarrheim St. Marien: Ein Kinderwortgottesdienst mit
Singen, Erzählen und Beten wird an diesem Sonntag, 22.02.2015 (1.
Fastensonntag), um 10.30 Uhr im Saal des Pfarrheims St. Marien am
Marienkirchplatz gefeiert.
Choralamt: In der Laurentiuskirche wird an diesem Sonntag, 22. Februar, um 9
Uhr ein Choralamt gefeiert.
Jugendgottesdienst Pray Station: An diesem Sonntag, 22. Februar, findet
um 19 Uhr die nächste Jugendmesse „PrayStation“ in der Marienkirche statt. Im
Rahmen der Veranstaltungsreihe „Der etwas andere Sonntagabend – zwischen
Abendbrot und Tatort“ findet der Jugendgottesdienst diesmal um 19 Uhr in der
Marienkirche statt und nicht – wie gewohnt – in der Josefkirche. Der
Gottesdienst steht unter dem Thema "Führe mich nicht in Versuchung..."
„FROHE BOTSCHAFT LEBEN“ – so lautet das Motto der diesjährigen
Fastenzeit in unserer Pfarrgemeinde. Für jede Woche ist – entsprechend der
Sonntagsevangelien – ein Impuls vorbereitet. Sie sind eingeladen, sich darauf
einzulassen. Die Impulszettel werden für jeden Fastensonntag in unseren drei
Kirchen an den Bankenden zum Mitnehmen ausgelegt.
Marienkirche: Besondere Tisch–Gestaltungen in der Fastenzeit: Für die
Fastenzeit wird neben dem Altar ein Tisch aufgestellt, der von Woche zu Woche
gestaltet wird. Die Sonntagsevangelien werden dort in Auszügen zu lesen sein
und durch Symbole anschaulich gemacht. Die Impulse möchten ihnen zu einer
kleinen Aus-zeit verhelfen. Vielleicht fragen Sie sich: Warum ein zweiter Tisch
neben dem Altartisch? Angeknüpft wird damit an das II. Vatikanische Konzil, das
vom Tisch des Wortes und dem Tisch des Brotes spricht. Wortgottesdienst und
Mahlfeier sind in der Messe in gleicher Weise bedeutsam.
„Der etwas andere Sonntagabend – zwischen Abendbrot und Tatort“
lautet das Motto für die mal ganz anders gestalteten Gottesdienste in der
Fastenzeit mit Impulsen und meditativen Gedankenanstößen. Es werden wieder –
wie im Advent – von Ehrenamtlichen gestaltete Wortgottesdienste um 19 Uhr in
der Marienkirche gefeiert. Ausnahme ist die Pray-Station an diesem 1.
Fastensonntag. Sie wird als Eucharistiefeier gefeiert.
Zur Frühschicht wird am Mittwochmorgen um 6.15 Uhr in die Josefkirche
eingeladen. Im Anschluss ist gemeinsames Frühstück im Pfarrheim.
Ein Flyer „AusZEIT FastenZEIT“ mit allen besonderen Angeboten in der
Fastenzeit liegt ab dem 1. Fastensonntag in den Kirchen aus.
Familiengottesdienst: Am 2. Fastensonntag, 01.03.2015, wird um 11.15 Uhr
zum Familiengottesdienst in die Josefkirche eingeladen. Familien mit Kindern im
Kindergarten – und Grundschulalter, besonders auch unsere diesjährigen
Erstkommunionkinder sind herzlich eingeladen.
Fastenkalender: Der Misereor-Fastenkalender lädt mit sieben Themen ein, die
Fastenzeit zu erleben. „Mut haben“, „Segen sein“, „Kraft schöpfen“, „Licht
bringen“, „Hoffnung teilen“, „Wege begleiten“ und „Leben wagen“ sind die
Themen, die in meditativen Texten, Geschichten, Gebeten anregen, das eigene
Leben neu zu entdecken. Der Kalender kann in den Kirchen und im Pfarrbüro,
Klosterstr. 15, für € 2,50 erworben werden.
Die Perlen des Glaubens entdecken: Die KFD St. Marien lädt am Donnerstag,
26. März zum diesjährigen Gebet in der Fastenzeit nach Belm/Icker bei
Osnabrück ein. Abfahrt ist gemeinsam mit der KFD St. Laurentius um 13.15 Uhr
mit dem Bus ab Wilhelmsplatz. Rund um die Pfarrkirche ist ein begehbares
Perlenarmband mit 18 Perlen angelegt. Die Gruppe wird von der ersten Perle der
Stille bis zur Gottesperle geführt. Eine Kaffeepause ist eingeplant.
Verbindliche Anmeldungen unter Anzahlung von 10 € (nach den Gemeinschaftsmessen) am Dienstag, 27.02., ab 10 Uhr im Pfarrheim St. Marien oder am
Donnerstag, 05.03., ab 10 Uhr im Pfarrheim St. Laurentius.
Für Gruppen unserer Pfarrgemeinde, die in der Jugendherberge übernachten
möchten, liegen im Pfarrbüro Jugendherbergs-Gruppenkarten vor.
Josefkirche
der katholischen Kirchengemeinde St. Laurentius
Am Samstag um 13 Uhr ist die Tauffeier von Grace Nfinda. Um 17 Uhr
beten wir besonders für + Josef Strotmeier (Sechswochengedenken)
und + Josef Aundrup (1. Jahresgedenken). Am Sonntag um 11.15 Uhr
beten wir besonders für + Paula Dargel (Sechswochengedenken) und
+ Hermann Rodeheger (1. Jahresgedenken).
Jahreshauptversammlung des Kirchenchores St. Josef am Samstag,
21.02.: Um 17 Uhr singt der Chor in der Eucharistiefeier. Anschließend sind
Aktive und Senioren des Kirchenchores zum Abendessen im Pfarrheim eingeladen. Es wird ein Rückblick auf die Aktivitäten des Chores des vergangenen
Jahres gegeben. Christiane Timphaus stellt die musikalische Planung für 2015
vor. Es wird Rechenschaft über die Finanzen des Chores abgelegt. Ebenfalls
stehen Wahlen auf der Tagesordnung. Vorschläge von Chormitgliedern zur
weiteren Chorarbeit werden besprochen und es wird darüber abgestimmt.
Laurentiuskirche
der katholischen Kirchengemeinde St. Laurentius
Am Samstag um 18.30 Uhr beten wir besonders für ++ Elly und Dr. Karl
Schräder (Jahresgedenken) und + Josef Aundrup (1. Jahresgedenken).
Vorankündigung:
Samstag, 28.02., 11.00 Uhr: Taufe Lena Bach
18.30 Uhr: + Wilma Steinfort (Sechswochengedenken)
+ Heinrich Krümpelmann (1. Jahresgedenken)
Sonntag, 01.03., 09.00 Uhr: + Änne Sinzig (Jahresgedenken)
Marienkirche
der katholischen Kirchengemeinde St. Laurentius
Karten raus zum Doppelkopf: Zu einem Doppelkopfturnier lädt die KFD St.
Marien am Freitag, den 27. Februar, ab 19 Uhr in das Pfarrheim am
Marienkirchplatz ein. Es werden mehrere Runden an verschiedenen Tischen
gespielt. Im Anschluss ist die Preisverleihung. Anmeldung ist nicht erforderlich
Fitness für den Geist: Die kfdt St. Marien bietet unter dem Motto „Wer rastet,
der rostet“ einen Schnupperkurs „Ganzheitliches Gedächtnistraining“ an. Es
werden leichte Übungen für die Konzentration, die Merkfähigkeit, sowie für die
Wortfindung angeboten. Der fünfteilige Kurs beginnt am Donnerstag 9. April, von
9.30 bis 11.00 Uhr unter der Leitung von Birgit Tacke im Pfarrheim am
Marienkirchplatz. Anmeldungen bei Gerlinde Stephani unter Tel.-Nr. 02581/7621.
KFD-Ausflug zu den „Schüssler-Salzen“: Viele kennen die beliebten
Schüssler-Salze, die von der Firma Pflüger in Rheda-Wiedenbrück hergestellt
werden. Die Mitglieder der KFD St. Marien starten am Dienstag, 3. März, um
12.45 Uhr mit dem Bus ab Wilhelmsplatz zu ihrem Halbtagesausflug. In RhedaWiedenbrück angekommen wird den Frauen ab 13.30 Uhr die Homöopathie und
die Firma Pflüger vorgestellt, bevor dann die Besichtigung des
Produktionsbereiches beginnt (für Gehbehinderte ist der Ausflug nicht geeignet).
Nach der Betriebsführung werden die Teilnehmerinnen über die
Anwendungsmöglichkeiten der Schüssler-Salze informiert. Anschließend ist
gemeinsames Kaffeetrinken. Anmeldungen bis Freitag, 27. Februar, bei Gerlinde
Stephani, Tel.: 02581/7621.
Solidaritätsessen in St. Marien - Partnerschaft: „Wir bauen Brücken“
Am Misereor-Fastensonntag, dem 22. März sind alle Interessierten – besonders
die Familien – der Kirchengemeinde St. Laurentius zu einem „Solidaritätsessen“ in
das Pfarrheim am Marienkirchplatz eingeladen. Um 10 Uhr ist ein besonders
vorbereiteter Gottesdienst unter dem Thema: „Neu denken – Veränderung
wagen“ in der St.-Marien-Kirche geplant. Als Solidaritätsaktion wird Claudia
Dorsel anschließend im Pfarrsaal in einem Reisebericht über den Alltag in Indien
erzählen. Das „Solidaritätsessen“ unter dem Motto „Wir bauen Brücken“ beginnt
gegen 12 Uhr. Der Reinerlös kommt dem Verein „Die Brückenbauer“ zugute. Eine
Anmeldung ist nicht erforderlich.
Vorankündigung:
Samstag, 28.02., 15.00 Uhr:
Sonntag, 01.03., 10.00 Uhr:
Taufe: Jan Felix, Chiara und Leo Steltenkamp
1. Jahresgedenken + Hermann Schulte
1. Jahresgedenken + Margret Dilla
Am Samstag ist um 15 Uhr die Tauffeier von Regina Schulte, Jannes
Blischke und Henri Hokamp.
Die KFD St. Marien feiert ihre monatliche Gemeinschaftsmesse am Dienstag,
24. Februar, um 9 Uhr in der Marienkirche. Die Kollekte ist für „Freunde der
Gemeinschaft Cenacolo“, unterstützt von Pfarrer Paul Ehlker. Anschließend ist
gemeinsames Frühstück. Die Zeitschrift „Frau und Mutter“ liegt zur Abholung für
die Bezirkshelferinnen bereit.
Kath. Kirchengemeinde St. Laurentius, Klosterstr. 15, 48231 Warendorf,
Tel. 02581-989170,
e-mail: stlaurentius-warendorf@bistum-muenster.de;
www.stlaurentius-warendorf.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
153 KB
Tags
1/--Seiten
melden