close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

die_woche_2015_02_15

EinbettenHerunterladen
Katholische Kirchengemeinde Heilig Kreuz
DIE WOCHE: 15. – 22. Febr. 2015 - 6. So. im Jahreskreis
www.heiligkreuz.info
Gottesdienste in dieser Woche:
St. Ludwig
St. Modestus
Sonntag: 18 Uhr Heilig Kreuz Dienstag: 18.30 Uhr FastImpuls im Pfarrzentrum (W)
nacht Glaubenskurs (W)
Aschermittwoch: 8.15 Uhr mit Aschermittwoch: 17 Uhr
Austeilung des Aschekreuzes Messe mit Austeilung des
(W), anschl. Frühstück
Aschekreuzes (W/E)
Samstag: 17 Uhr (W)
Donnerstag: 9 Uhr (M)
Sonntag: 8.30 Uhr (B)
Sonntag: 9 Uhr (M)
Erklärungsmesse im Rahmen
11 Uhr Erklärungsmesse zur
der Erstkommunionvorbereitung Erstkommunion (W)
St. Johannes Bosco
Aschermittwoch: 19 Uhr
Messe mit Austeilung des
Aschekreuzes (B)
Donnerstag: 19 Uhr mit
Kreuzweg (B)
Samstag: 18.30 Uhr (B)
Sonntag: 9.45 Uhr (W)
St. Peter und Paul
Dienstag: 8.30 Uhr Messe der
kfd (M)
Aschermittwoch: 19 Uhr Messe mit Austeilung d.
Aschekreuzes (M)
Freitag: 8.30 Uhr (M)
Samstag: 17 Uhr (M)
Sonntag: 10.30 Uhr 1. Fastensonntag (M)
● Im Pfarrgemeinderat wurde beschlossen, dass in „DIE WOCHE“ im Gottesdienstplan die Hauptamtlichen eingesetzt werden. Hier die Kürzel: Pfr.
Weber (W), Pater Becker (B) Pfr. Manalil (M), Diakon Eiben (E), Mariele Klüppel-Neumann (K), Prof. Cesare Marcheselli-Casale (MC). (Ohne Gewähr)
Informationen für die Pfarrgemeinde:
In seelsorglichen Notfällen sind zu erreichen:
Pfarrer Martin Weber: 05451-593072; Pfarrer Abraham Manalil: 05455-9329017
● Wir wollen weiter für den Frieden SCHWEIGEN! Jeden Montag um 17.30 Uhr am Oberen Markt für 20 Minuten.
● Am Sonntag, 15. Februar beginnt um 18 Uhr im Pfarrzentrum wieder der besondere Gottesdienst „Heilig Kreuz Impuls“
am Sonntagabend. Wir laden ein zum Mitfeiern der Heiligen Messe an einem anderen Ort und zu einer anderen Zeit.
● Zum Start in die Fastenzeit treffen sich die Mädchen und Jungen aus dem Glaubenskurs 6. Jahrgang mit den Katechetinnen und Pastor Weber zur „Fast-Nacht“. Beginn ist am Dienstag, 17. Februar um 18.30 Uhr in der St. ModestusKirche, Dörenthe. Um 19.15 Uhr können die Kinder wieder von den Eltern abgeholt werden
● Alle Erstkommunionkinder 2015 aus unserer Gemeinde Heilig Kreuz sind zu einem Gottesdienst zu Beginn der Fastenzeit eingeladen. Beginn ist am Aschermittwoch, 18. Februar um 17 Uhr in der Kirche St. Modestus in Dörenthe.
● Das Kreisdekanat der kfd lädt zum Aschermittwoch der Frauen zum Thema: "Asche - die Hoffnung trägt" in das
Pfarrheim St. Maria Magdalena in Laggenbeck ein. Es werden zwei Veranstaltungen angeboten: von 9 - 12 Uhr oder von
15 - 18 Uhr. Anmeldung bei Marianne Santel, Tel. 05453/3049 oder unter E-Mail: familiesantel@t-online.de.
Vorschau:
● Markusevangelium: Am Montag, 23. Februar 2015 um 20 Uhr ist im Pfarrzentrum St. Ludwig ein Gesprächsabend
zum Thema: „Kreuzwege – Königswege – Aufstiegsgeschichten: ein Streifzug durch die theologische Landschaft des
Markusevangeliums“. An dem Abend folgen die Zuhörer/innen dabei den zentralen Ortsangaben des Evangelisten, lassen sich mitnehmen von dem Wanderprediger Jesus von Nazareth in dessen Schule der Nachfolge und konfrontieren
seinen Weg mit damaligen und modernen Karriereambitionen. Ähnlichkeiten und Provokationen im Kontext heutiger
Herrschaftsverhältnisse und kirchlicher Verweigerungen sind dabei nicht zufällig, sondern gewollt. Referent des Abends
ist Dr. Detlef Ziegler, Pfarrer Dr. Detlef Ziegler, Lehrbeauftragter im Institut für Diakonat und pastorale Dienste des Bistums Münster.
● kfd Heilig Kreuz fährt zum Ostergarten nach Sendenhorst am Montag, 30. März 2015 und lädt hierzu alle interessierten Frauen der Gemeinde ein. In einem Ostergarten werden Räume so gestaltet, dass die Besucher sofort in die Zeit vor
2000 Jahren zurückgeführt werden, also in die Zeit Jesu. Eine sorgfältig durchdachte biblische Darstellung der Passion
Jesu mit Materialien aus der Natur und Gegenständen der Alltagswelt. Da die Nachfrage in Sendenhorst sehr groß ist,
sind die Anmeldungen bis 15. Februar erforderlich: in St. Peter und Paul bei Margret Strooth, Tel. 15965 // Anmeldungen bis zum 27. Februar in St. Modestus bei Marita Gersmeier, Tel.: 05455-1604 // in St. Johannes Bosco bei Anni
Wichert, Tel. 16823 // Anmeldungen bis zum 26. Febr. in St. Ludwig bei Gitta Wolf, Tel. 13248 Abfahrt: 14 Uhr ab Ludwigkirche. Kosten für Führung, Fahrtkosten und Kaffeetrinken betragen für kfd Mitgl. Heilig Kreuz 18 EUR und für Nichtmitglieder 22 EUR
● kfd Heilig Kreuz: Am Mittwoch, 1. Juli 2015 findet die Fahrt zur Frauenkundgebung und dem Schauspiel "Der Glöckner von Notre Dame" nach Ahmsen statt. Die Kosten für den Bus und für die Eintrittskarte betragen 25 €. Verbindliche
Anmeldungen bis zum 9. März bei: kfd St. Johannes Bosco: Gertrud Wellmeyer Tel. 05451-6763 und Hildegard Herkenhoff Tel. 05451-73815 // kfd St. Ludwig: Gitta Wolf Tel. 05451-13248 // kfd St. Modestus: Marita Gersmeier Tel.
05455-1604 // kfd St. Peter und Paul: Margret Stroth Tel. 05451-15965.
Kollekte: Die Kollekte ist an diesem Wochenende für die Aufgaben der Pfarrgemeinde.
Am kommenden Wochenende ist die Kollekte ebenfalls für die Aufgaben der Pfarrgemeinde, in St. Modestus für die Renovierung des Pfarrheims.
Verstorbene: St. Ludwig: Gerhard Happe (80), Im Langewieser Esch 68. Die Messe zur Verabschiedung ist am Mittwoch, 18. Februar, um 13.30 Uhr. Anschließend ist die Beisetzung auf dem Zentralfriedhof, Nordstraße
St. Peter und Paul: Gertrud Drees (91), Dast 6, Brochterbeck. Die Beisetzung war am Freitag auf dem Friedhof St. Peter
und Paul in Brochterbeck.
Gemeinde St. Johannes Bosco
St. Johannes Bosco, Erlengrund 8, 49477 Ibbenbüren;
Tel. 05451-593070; Fax: 05451-593077; bosco@heiligkreuz.info
Öffnungszeiten: Mo und Do: 9-11 Uhr; Di: 14-15.30 Uhr.
Sekretärin: Heike Brügge
● Karneval in Langewiese 2015 - St. Johannes Bosco
Auch im Jahre 2015 wird die KAB St. Johannes Bosco
den zur Tradition gewordenen Rosenmontagsumzug in
Langewiese organisieren. Start ist am Rosenmontag, 16.
Februar um 10.11 Uhr an der Bosco Schule. an diesem
Jede/r kann mitgehen, eine feste Ordnung gibt es nicht,
Mitmachen im Langewiese-Zug heißt die Devise. Der
närrische Zug geht von der Bosco Schule über Hasensiedlung, Riesenbecker Postweg und Breslauer Straße
zurück zum Bosco-Haus. Auf dem Weg zum Bosco Haus
sind Haltepunkte eingeplant. Die KAB lädt Alt und Jung
zum Mitmachen ein. Gruppen mit und ohne Wagen, die
sich dem Zug anschließen möchten, sind herzlich willkommen. Im Bosco-Haus wird dann bei Musik und Tanz
sowie bei Speisen und Getränken Karneval gefeiert.
● Das Kirchenbüro bleibt am Rosenmontag (16. Februar) geschlossen. Erreichbar ist an dem Tag das Kirchenbüro St. Modestus von 15.30 bis 17.30.
● In der Fastenzeit findet die Heilige Messe am Donnerstag um 19 Uhr mit Kreuzweg statt.
● Am Sonntag, 22. Februar um 9.45 Uhr sind besonders
die Erstkommunionkinder und ihre Familien zur Messe
eingeladen. Im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung
wird den Kindern in der Erklärungsmesse der Wortgottesdienstteil erklärt.
Vorschau - Sommerfahrt der „Gruppe Miteinander in
der zweiten Lebenshälfte“ Vom 24. Juni bis 28. Juni
2015 startet die alljährliche Sommerfahrt. Ziel ist der
Spessart. Die Anzahlung von 100 € sollte am Dienstag,
24. Februar 2015 von 14 bis 15 Uhr im Kirchenbüro St.
Johannes Bosco erfolgen.
Gemeinde St. Ludwig
Pfarramt Heilig Kreuz, Groner Allee 54, 49477 Ibbenbüren;
Tel. 05451-59300; Fax: 05451-593030; pfarramt@heiligkreuz.info
Öffnungszeiten: Montag geschlossen; Di, Mi, Do, Fr: 8.30–12.30 Uhr;
Di: 14.30–15.30 Uhr, Do: 14.30–18 Uhr.
Sekretärinnen: Bärbel Schürkamp und Andrea Winter
● Am Mittwoch, 18. Febr. ist um 15.30 Uhr im Pfarrzentrum der Kartentreff „Die Doppelkopfer“ Hierzu sind alle
Frauen eingeladen, die Spaß am Doppelkopf spielen haben, ob Anfängerin oder erfahrene Spielerin. Ab diesen
Monat treffen sich die Spielerinnen an jedem 3. Mittwoch im Monat von 15.30 bis 18 Uhr im Pfarrzentrum.
Nähere Informationen bei Sabine Kölker, Tel. 937992
● Am Sonntag, 22. Febr.um 11 Uhr sind besonders die
Erstkommunionkinder zur Messe eingeladen. Im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung wird den Kindern in
der Erklärungsmesse der Wortgottesdienstteil erklärt.
● Aschermittwochsfrühstück: Die Gemeinde ist eingeladen zu einem Frühstück am Aschermittwoch. Beginn ist
mit der Messe am Aschermittwoch, 18. Februar 2015 um
8.15 Uhr. In diesem Gottesdienst wird das Aschekreuz
ausgeteilt. Anschließend wird zu einem Frühstück in den
Alten Kindergarten eingeladen. Hierzu sind alle – nicht
nur Senioren – herzlich eingeladen. Anmeldungen dazu
im Pfarrbüro St. Ludwig.
● KAB: Am Samstag, 21.Februar um 14:30 Uhr sind alle
Mitglieder und Interessierten ins Pfarrzentrum eingeladen. Pfarrer Martin Weber wird zum Thema „TodSchmerz-Trauer und Fassungslosigkeit“ sprechen. Tod
und Sterben sind Themen, die wir oft verdrängen. Doch
wir wissen alle, dass zum Leben auch der Tod gehört.
Wenn der Tod in unser Leben eingreift sind wir betroffen
und fassungslos. Herr Weber wird von der christlichen
Botschaft, von Tod und Auferstehung und deren Bedeutung sprechen. Der Nachmittag beginnt mit einem Kaffeetrinken, wozu bis Donnerstag eine Anmeldung erforderlich ist. bei Heinz Konnemann, Tel. 14278.
● Am Samstag, 21. Februar ist um 17 Uhr das 1. Jahresgedächtnis für Theodor Kümper, Friedenstr.
● Zusätzlich zur Kollekte für die Aufgaben der Pfarrgemeinde ist die monatliche Sammlung für die Renovierung des Pfarrzentrum.
Gemeinde St. Modestus
St. Modestus, Münsterstraße 534, 49479 Ibbenbüren-Dörenthe;
Tel. 05455-1069; Fax: 05455-962125; modestus@heiligkreuz.info
Mo und Mi:15.30 -17.30 Uhr. Sekretärin: Gabi Dierkes
● Glaubenskurs / Erstkommunion //Aschermittwoch
der Frauen: siehe allgemeiner Teil
● Der Kolpingvorstand tagt am Dienstag ab 20 Uhr im
Pfarrheim.
● Die Erstkommunionkinder treffen sich zur nächsten
Gruppenstunde am Donnerstag um 16 Uhr im Pfarrheim.
● Die kfd lädt alle Interessierten zu einer Besichtigung
des Kolumbariums (Urnenkirche) St. Michael in Rheine
am 24. Febr. ein. Abfahrt ist um 15.45 Uhr ab Modestuskirchplatz; Anmeldung bei Marita Gersmeier; 05455-1604
Gottes Segen zum Geburtstag
15. Februar
Frau Maria Gößling – 81 Jahre
15. Februar
Herr Josef Book – 77 Jahre
16. Februar
Herr Heinz Bohle – 75 Jahre
19. Februar
Herr Josef Berg – 78 Jahre
20. Februar
Herr Werner Borgert – 74 Jahre
21. Februar
Herr Clemens Pott – 76 Jahre
Gemeinde St. Peter und Paul
St. Peter und Paul, Moorstraße 11, 49545 Tecklenburg-Brochterbeck;
Tel. 05455 -1046; Fax: 05455 -7010; peterpaul@heiligkreuz.info
Öffnungszeiten: Mo: 10-12 Uhr; Di: 9-12 Uhr, Do: 15-17 Uhr.
Sekretärinnen: Elisabeth Engbert (Mo+Di); Elisabeth Hüsener (Do)
● Das Pfarrbüro bleibt Rosenmontag geschlossen.
● Die kfd lädt am Dienstag um 8.30 Uhr zur Gemeinschaftsmesse ein. Anschließend ist im Pfarrheim ein
gemeinsames Frühstück. Nach dem Frühstück können
fair gehandelte Produkte eingekauft werden.
● An Aschermittwoch um 8.15 Uhr ist Schulmesse der
Grundschule Brochterbeck. Um 17 Uhr sind alle Erstkommunionkinder zur Heiligen Messe mit Austeilung des
Aschekreuzes in die St. Modestus Kirche in Dörenthe
eingeladen. Um 19 Uhr ist in der Kirche eine heilige Messe mit Austeilung des Aschekreuzes. Das Kreisdekanat
der kfd lädt zum Aschermittwoch der Frauen zum Thema:
"Im Wandel wachsen" in das Pfarrheim St. Maria Magdalena in Laggenbeck ein. Die angemeldeten Frauen treffen sich entweder von 9 - 12 Uhr o. von 15 - 18 Uhr.
Rückfragen bei Marianne Santel Tel. 05453/3049 o. unter
E-Mail: familiesantel@t-online.de
● Die Karfreitagsspieler treffen sich Aschermittwoch um
19.45 Uhr zur Organisation der Karfreitagsprozession im
Pfarrheim. ● Ökumenischer Gottesdienst für „Minis“:
Am Samstag, 21. Febr. um 15.30 Uhr findet in der kath.
Kirche in Brochterbeck ein ökumenischer Gottesdienst für
Familien statt. Dieser Gottesdienst steht unter dem Motto
"Keiner ist zu klein zum Helfen" und ist für Familien mit etwa
2 bis 3jährigen Kindern und greift die Erfahrungen der Kleinen auf. Es wird gesungen, gespielt und gebetet. Auch ältere und jüngere Kinder bzw. Geschwister sind herzlich eingeladen. Anschließend ist zum gemütlichen Beisammensein
im Kindergarten St. Peter und Paul in Brochterbeck.
● 1. Fastensonntag - Anbetung und sakramentaler Segen im Anschluss an die heiligen Messe: In Anlehnung
an das 40-stündige-Gebet, wollen wir zu Beginn der Fastenzeit einladen zu einer kurzen Anbetung direkt im Anschluss
an der heiligen Messe am 1. Fastensonntag, dem 22. Februar. Die heilige Messe am Sonntag wird mit dem Schlusslied enden. Dann wird das Allerheiligste ausgesetzt, eine
halbe Stunde der Anbetung folgt und abschließend wird der
sakramentale Segen erteilt.
● Am Samstag, 21. Febr. um 17 Uhr in der hl. Messe ist
das Sechs-Wochen-Gedächtnis für Laurenz Engbert.
● Wir gratulieren zum Geburtstag:
18.02.: Anna Walter
92 Jahre
20.02.: Josefa Stroth
94 Jahre
23.02.: Hubert Poerschke
80 Jahre
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
97 KB
Tags
1/--Seiten
melden