close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausgabe 1/2015

EinbettenHerunterladen
MEIN
GENUSS
AUSGABE 1/2015
SUPPEN AUS ALLER WELT
KRÄUTER DELIKATES GRÜN
WEINE ERLESENE TROPFEN
●
●
●
MEHR FRISCHE ● MEHR NÄHE ● MEIN ZIELPUNKT
GEWINNSPIEL
SEN
WIR VERLO ÜGE
-FL
HELIKOPTER KAR
H
C
ZUM HO
Seite 61
WIENER KÜCHE
ROSA GEBRATENES
SCHWEINSFILET
Rezept auf Seite 15
Von René Ringsmuth neu interpretiert
DARUM GIBT
ES BALD EIN
STAR-PORTRAIT
VON MIR!
MITMACHEN BEIM
FOTO-SHOOTING AUF
NOEMFASTEN.AT
INTERVIEW. Georg
Pfeiffer, Aufsichtsratsvorsitzender der Pfeiffer Handelsgruppe über
persönlichen Genuss, die neue Ausrichtung von
Zielpunkt und die Vorteile eines
Familienunternehmens.
4 MEIN GENUSS
FOTOS: ISTOCKPHOTO, C+C PFEIFFER
„ZIELPUNKT IST
DER REGIONALE SUPERMARKT
IN OSTÖSTERREICH!”
M
ein Genuss: Das ist die erste
Ausgabe von „Mein Genuss“.
Was bedeutet eigentlich Genuss für Sie?
Georg Pfeiffer: Wenn es um Essen und Trinken geht, bin ich ein vielseitiger Genießer. Ich
kann mich für eine herzhafte Leberkäsesemmel genauso begeistern wie für einen feinen
Fisch. Ich schätze ein kühles Bier genauso wie
einen kräftigen Rotwein. Die Liste meiner
kulinarischen Favoriten ist sehr lang ...
Mein Genuss: Zielpunkt wird neu ausgerichtet. Welcher Genuss erwartet Zielpunkt-Kunden im Jahr 2015?
Georg Pfeiffer: Zielpunkt ist in vielen Sortimentsbereichen bunter und breiter geworden.
Besonders die Frischeabteilungen bieten jetzt
mehr Auswahl, dazu kommt die tolle Beratung durch unsere Mitarbeiter.
Mein Genuss: Was unterscheidet Zielpunkt
von anderen Supermarktketten?
Georg Pfeiffer: Zielpunkt ist DER regionale
Supermarkt in Ostösterreich, bietet starke
regionale Sortimente und mehr Auswahl für
Konsumenten aus verschiedenen Herkunftsländern. Zielpunkt ist in Wien mit dem dichten Standortnetz ein echter Nahversorger.
ssen und
E
m
u
s
e
n
n
e
„W
bin ich ein
t,
h
e
g
n
e
k
in
r
T
nießer.”
vielseitiger Ge
Georg Pfeiffer
vielen
in
t
is
t
k
n
u
lp
ie
„Z
eichen
Sortimentsber
iter
bunter und bre
onders
geworden. Bes ngen
ilu
die Frischeabte
hr
bieten jetzt me
Auswahl.”
Georg Pfeiffer
Mein Genuss: Zielpunkt wurde 2014 von der
Pfeiffer Handelsgruppe zur Gänze übernommen. Was waren Ihre Beweggründe für die
große Investition?
Georg Pfeiffer: Die Übernahme von Zielpunkt
war die große Chance, uns auch im Osten
Österreichs als Einzelhändler zu etablieren.
Wir haben uns entschieden, diese Chance zu
nutzen – bei allem Risiko, das ein so großer
Schritt natürlich bedeutet.
Mein Genuss: Anders als die großen Mitbewerber ist die Pfeiffer Handelsgruppe ein
Familienunternehmen. Warum macht das
einen Unterschied?
Georg Pfeiffer: Familienunternehmen haben
meist mehr Nähe zu den Menschen und schaffen ein Umfeld, in dem sich die Mitarbeiter
wohlfühlen. So entsteht echte Leistungsbereitschaft und Begeisterung – und das macht im
Wettbewerb den Unterschied aus! ■
Zur Person
Mag. Georg Pfeiffer
ist Aufsichtsratsvorsitzender der Pfeiffer
Handelsgruppe mit
Sitz in Traun. Das
Familienunternehmen ist mit C+C
Pfeiffer, UNIMARKT,
Nah&Frisch und
Zielpunkt derzeit
Österreichs dynamischster Lebensmittelhändler. 1,3
Milliarden Euro
erwirtschaftete die
Gruppe im Vorjahr.
6.700 Mitarbeiter
finden bei Pfeiffer
einen Arbeitsplatz.
Zielpunkt wurde im
Vorjahr vollständig
von Pfeiffer übernommen. Pfeiffer
wurde 1862 in Linz
als Kolonialwarenhandel gegründet
und ist immer noch
in Familienbesitz.
Georg Pfeiffer führt
das Unternehmen in
fünfter Generation.
es an den
Liegt tollen
Gewinnen oder
an den feinen Haselnüssen?
4P[THJOLU\UK
.,>055,5
Gewinnen Sie eine 4HUULY9VKLS oder einen von
zwei 4HUULYAPIVIZ. Dann stehtt dem
mP
Pistenspaß
nichts mehr im Wege.
:VLPUMHJONLO[ºZ!
Die Seite ^^^THUULYJVTaPLSW\UR[
aPL
LSW\UR[
öffnen oder den QR Code einscannen
ca
annen und
nd
d
die Gewinnfrage beantworten.
Manner mag man eben.
Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahre, die vollständige und richtige persönliche Daten angegeben haben, ausgenommen MitarbeiterInnen der Josef Manner & Comp. AG und Zielpunkt
GmbH. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barablöse möglich. Über das Gewinnspiel wird kein Schriftverkehr geführt. Kein Kaufzwang. Die GewinnerInnen werden schriftlich verständigt. Die TeilnehmerInnen geben ihre
Zustimmung, von der Josef Manner & Comp. AG und Zielpunkt GmbH Werbezuschriften via E-Mail oder per Post zu erhalten. Es gelten die Teilnahmebedingungen, welche auf www.manner.com ausgewiesen sind.
10
Wiener Küche.
Köstlichkeiten von René Ringsmuth.
INHALT
34
Suppenspezialitäten.
Feines aus dem Kochtopf.
8 News.
Wissenswertes aus dem
Lebensmittelsektor.
18 Ende der Durststrecke.
Ottakringer – Kult und Kultur
in der Brauerei im 16. Bezirk.
30 Handwerkskunst.
Backtradition: Das "Meisterstück" von Ankerbrot.
44
Feines Grün.
Ran an die Gurke!
42 Würstelkunde.
"A klasse Haße": Der
Wiener Würstelstand.
52
Wein.
Ein Achterl in Ehren.
56 In Höchstform.
Nun ist es an der Zeit,
bikinifit zu werden.
FOTOS: CORBIS, ISTOCKPHOTO/THINKSTOCK
61 Gewinnspiel.
Abenteuer pur: Mit dem
Helikopter zum Hochkar.
62 Mein Bezirk.
Favoriten: Nostalgie im
Böhmischen Prater.
22
Kräuter. Die
Seele jeden Gerichts.
IMPRESSUM/Offenlegung: Medieninhaber & Herausgeber: ZIELPUNKT GmbH, Heizwerkstraße 5, 1239 Wien, Tel.: 01/610 45-0, www.zielpunkt.at. Redaktion,
Gestaltung & Produktion: Weekend Verlag, Zamenhofstraße 9, 4020 Linz, Tel.: 0732/69 64-40, Fax: 0732/69 64-41, www.weekend.at/verlag. Anzeigen:
TOP-TEAM Zentraleinkauf GmbH, Egger-Lienz-Straße 15, 4050 Traun, Tel.: 07229/685-0. Druck: Oberndorfer Druckerei GmbH. Verlags- und Herstellungsort:
Linz. Grundlegende Richtung: Rezepte und Tipps für den Einkauf.
MEIN GENUSS
WI RD PRODUZ I ERT VOM
MEIN GENUSS 7
N EWS
272.OOO
Tonnen
Tafelobst wurden
im Jahr 2014 in Österreich erzeugt. Das
sind um 25 % mehr als im Jahr davor.
NEU IM
REGAL
Lebensmittelprofis gesucht!
Auf ambitionierte Jugendliche warten bei Zielpunkt tolle Jobs in einem
spannenden und innovativen Familienunternehmen. Insgesamt stehen acht
verschiedene Lehrberufe rund um Lebensmittel und Handel zur Auswahl,
natürlich mit besten Aufstiegschancen, also Karriere inklusive. Mehr Informationen rund um Lehrberufe bei Zielpunkt gibt es unter www.ichbinso.at.
Eisiges Bussi. Erdbeer-Baiser Kuss,
900 ml, von Cremissimo.
KOCH-APPS
Besser Kochen.
Mit Saisonkalender,
Portionierungstipps,
Infos zu Geschirr,
Messern und gesprochene Einführungen in
alle Kochschul-Themen.
8 MEIN GENUSS
CookMe.
Das persönliche
Kochbuch enthält nur
Ihre Lieblingsrezepte.
In einer speziellen Kochansicht kann man tolle
Menüs kreieren.
Kitchen Stories.
Alltagstaugliche
Gerichte, von Spitzenköchen entwickelt, mit
Videos und einfachen
Schritt-für-Schritt-Fotoanleitungen.
ShoppingList.
Einfaches Hinzufügen
und Anordnen der
Einträge, abhaken
gekaufter Waren und
Fotos für einfaches
Wiedererkennen.
FOTOS: C+C PFEIFFER, HERSTELLER, ISTOCKPHOTO/THINKSTOCK, ORF/PETRO DOMENIGG, ZIELPUNKT
Geschmackvoll. Cremespinat
mit Bärlauch, verfeinert mit
Frischkäse, 450 g, von Iglo.
NEWS
WUSSTEN SIE, DASS
ERDÄPFEL
ma weiß:
ue O
Die schla
noch gut!
D as ist doch
... der Anbau von
Erdäpfeln im 16. Jh.
in Frankreich unter
Strafe gestellt war?
Man hielt sie für die
Frucht des Bösen.
ff e
rO
ma
s
... die Knollen der
Urkartoffel bereits
8.000 Jahre v. Chr. auf
dem Speisezettel der
Inkas standen?
AKTION
©D
ie P
f ei
ätzen –
wertsch
Lebensmittel üher!
wie fr
Das ist doch noch gut!
... Erdäpfel in Österreich erstmals 1620 in
Seitenstetten aufgetaucht sind? Und zwar
im Klostergarten des
Stiftes.
... die österreichische
Landwirtschaft
im abgelaufenen
Wirtschaftsjahr rund
665.400 Tonnen
Erdäpfel produzierte?
... Erdäpfel 70 Kilokalorien pro 100 Gramm
haben? Und damit
deutlich weniger als
Brot, Reis oder Nudeln?
ZITAT
von Maria Köstlinger,
Schauspielerin, aktuell zu sehen in
der ORF-Serie "Die Vorstadtweiber".
Im vergangenen Jahr waren die pfiffigen Omas im Rahmen der Nachhaltigkeitsaktivitäten der Pfeiffer
Handelsgruppe "Das ist doch noch
gut!" in ganz Österreich unterwegs,
um die Wertigkeit von Lebensmitteln bewusster zu machen. Als Höhepunkt dieser Aktion wurde das Kochbuch "Vom Restl zum
Rezept", das viele
gschmackige Rezepte
beinhaltet, herausgegeben. Das Buch
ist bei Thalia sowie
im Thalia-Webshop erhältlich.
st
a
f
u
z
e
s
s
e
h
c
I
„
m
allem und jed.eDie liebe
Preiselbeerennitzel,
ich. Zum Sch zum
zum Gulasch,l.”
Paprikahend
MEIN GENUSS 9
R EZEPTE
Zur Person
René Ringsmuth. Nach
drei Jahren Ausbildung in
der Gastgewerbefachschule
am Judenplatz war René
Ringsmuth etwa für DO & CO
im Einsatz, hat in renommierten Häusern wie dem
Hilton oder im Steirereck
gearbeitet. Seit sechs
Jahren führt er das
Restaurant Ringsmuth.
www.der-ringsmuth.at
10 MEIN GENUSS
R EZ E P TE
À LA CARTE.
Spitzenkoch
René Ringsmuth hat typische Wiener
Gerichte neu interpretiert. Wir haben
ihm über die Schulter geschaut.
WIENER
KUCHE
VON RENÉ RINGSMUTH
R EZ E P TE
VORSPEISE
Gebackene Blunz'ntascherl mit Gemüsekompott
Blunz'ntascherl:
Zutaten für
4 Personen
➜ 1 Packung
gezogene Tante
Fanny Strudelteigblätter
➜ 1⁄2 Zwiebel
➜ 1 EL Butter
➜ etwas Salz
und Kümmel
gemahlen
➜ ca. 200 g Blunz'n
➜ ca. 2 EL gehackte
Petersilie
➜ 2 Eidotter
➜ etwas Rapsöl
zum Herausbacken
Zubereitung:
➜ Die Zwiebel schälen, in
kleine Würfel schneiden und
mit der Butter in einem
Topf glasig anschwitzen.
➜ Danach die Blunz'n
ebenfalls in Würfel schneiden
und kurz mitrösten. Mit
etwas Salz, Kümmel und
gehackter Petersilie verfeinern. Die fertige Blunz'nmasse im Kühlschrank etwas überkühlen lassen.
➜ Den gezogenen Strudelteig auf einem Brett
auflegen, mit Eidotter
bestreichen und mit der
Blunz'nmasse füllen.
➜ Dreiecke formen und bei
ca. 170° C in heißem Rapsöl
vorsichtig herausbacken.
Eingehüllt.
In Blattform: gezogener Strudelteig, 120 g,
von Tante Fanny.
Gemüsekompott:
Zutaten für
4 Personen
Zubereitung:
➜ 1 kleine natürlich
für uns BioZucchini
➜ je 1 Stk. roter
und gelber
Paprika
➜ etwas Salz
➜ ca. 1/8 l Olivenöl
und 1/8 l Rapsöl
➜ einige Pfefferkörner
➜ 1 Knoblauchzehe
➜ 60 ml Hesperidenessig
➜1 frischer Zweig
Rosmarin
➜ Den Zucker in einem
Topf karamellisieren, mit
Essig ablöschen und etwas
einkochen lassen.
➜ Danach mit Olivenund Rapsöl aufgießen und
salzen. Pfefferkörner, die
geschälte Knoblauchzehe
und den Rosmarinzweig
dazugeben und nochmals
aufkochen lassen.
➜ Zucchini und Paprika
waschen, in größere
Stücke schneiden und in
die Marinade einlegen –
abkühlen lassen.
Gesund.
Für das Kompott:
köstliche Bio-Zucchini
von natürlich für uns.
MEIN GENUSS 13
NEUE
MÜHLE:
Grob oder
fein
mahlen
Sie kochen gerne frisch? Dann würzen Sie doch auch so. Mit frisch gemahlenen
Kräutern und Gewürzen von Kotányi können Sie Ihre Speisen jetzt noch frischer
abschmecken. Und mit der verbesserten Mühle bestimmen Sie, wie Sie mahlen
wollen: grob oder ganz fein.
Was tät i ohne Kotányi.
www.kotanyi.at
HAUPTSPEISE
R EZ E P TE
Rosa gebratenes Schweinsfilet
mit Linsenpörkelt, Kohlsprossen & Speck
Zutaten für 4 Personen:
Zubereitung:
➜300 g Zwiebel
➜160 g kleingewürfelten Speck
➜1/4 l Rindssuppe
➜300 g Bonduelle Linsen
(eingelegt)
➜4 EL edelsüßes
Paprikapulver
➜ca. 2 EL Tomatenketchup
➜etwas Öl
➜40 g kalte Butter
➜Salz und Pfeffer
➜600 – 800 g Schweinsfilet
➜500 g Kohlsprossen
Linsenpörkelt:
➜ Zwiebel schälen, fein hacken und zusammen
mit dem Speck in Öl andünsten.
➜ Mit Paprikapulver stauben, Ketchup zugeben
und mit der Rindssuppe aufgießen.
➜ Nach ca. 5 Minuten Kochzeit die Linsen zugeben.
➜ Zugedeckt etwa 10 – 15 Minuten leicht kochen. Mit
Salz und Pfeffer würzen und die kalte Butter einrühren.
Schweinsfilet/Kohlsprossen:
➜ Das Schweinsfilet im Ganzen mit Salz und
Pfeffer würzen, in Öl rundherum anbraten und bei
ca. 180° C im vorgeheizten Rohr schön rosa
braten (müssen auf Daumendruck leicht nachgeben).
➜ Das Fleisch sollte nach dem Braten
ca. 10 Minuten entspannen.
➜ Die Kohlsprossen je nach Größe halbieren oder
vierteln und in Salzwasser weich kochen.
Die Guten ...
ins Töpfchen: Linsen,
265 g, ohne
Aromazusätze.
MEIN GENUSS 15
R EZEPTE
NACHSPEISE
Topfenschaumrolle mit „Kardamombeeren“
Topfenfülle:
Zutaten für
4 – 6 Personen
➜ 1 Pkg. Blätterteig
➜250 g Topfen
➜2 Eidotter
➜180 g Staubzucker
➜ 100 g Sauerrahm
➜ 2 Blatt Gelatine
➜ Vanillinzucker
➜200 g geschla genes Obers
➜die abgeriebene
Schale einer
Zitrone
➜etwas Rum
16 MEIN GENUSS
Zubereitung:
➜ Dotter, Staubzucker, Vanillinzucker und Zitronenschale zuerst
warm über Dunst und anschließend
kalt schlagen. Topfen und Sauerrahm vermischen.
➜ Die Gelatine in Rum leicht
erwärmen. Dottermasse mit Topfenmasse und Obers vermischen und
die Gelatine raschest mit einem
Schneebesen unterheben.
➜ In vorgekühltes Geschirr füllen
und ca. 2 Stunden kalt stellen.
➜ Den fertigen Blätterteig aufrollen und in 2 cm breite Streifen
schneiden.
➜ Auf Schaumrollenformen aufwickeln, mit etwas Eidotter auf der
Oberseite bestreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 180° C etwa
10 – 15 Minuten backen. Noch heiß
von den Formen ziehen und auf
Zimmertemperatur abkühlen lassen.
➜ Erst kurz vor dem Servieren die
Topfenmasse mit einem Spritzsack
in die Teigrollen füllen.
Kardamombeeren:
Zutaten für
4 – 6 Personen
➜ca. 800 g Iglo
Bunter Beeren teller tiefgekühlt
➜ca. 1/8 l Waldbeersirup
➜ca. 50 g Gelierzucker
➜1 Zimtstange
➜frisch gemahlener
Kardamom aus
der Mühle
Zubereitung:
➜ Die Waldbeeren
in einem Topf mit
dem Gelierzucker,
der Zimtstange und
dem Sirup auf die
gewünschte Konsistenz einkochen und
mit frisch gemahlenem Kardamom
verfeinern.
Fruchtiger Genuss.
Farbenfroh & lecker:
Bunter Beerenteller,
250 g, von Iglo.
B RAUTRA DI T I O N
DAS ENDE
JEDER
DURSTSTRECKE
MEHR ALS EINE BRAUEREI. Großartige
Biere,
viel Kreativität und eine ordentliche Portion Lebensfreude –
so sehen die Zutaten für den Erfolg der Ottakringer Brauerei
aus. Im Herzen von Ottakring werden mehr als 12 verschiedene
Qualitätsbiersorten gebraut, von denen jeder seinen
persönlichen Favoriten küren kann.
18 MEIN GENUSS
B R AU T R A D IT ION
FOTO: OTTAKRINGER BRAUEREI AG
r
e
b
ü
t
i
e
„S
n
e
u
a
r
b
n
1 75 Jahre aus
wir Biere .”
t
f
a
h
c
s
n
e
d
Lei
MEIN GENUSS 19
Zwei Originale:
Nicholas Ofczarek
und das Wiener
Original.
Ein Blick hinter die
Kulissen: das Sudhaus.
I
n den letzten Jahren wurde viel investiert
– finanzielle Mittel genauso wie Herzblut
und Hirnschmalz. Nach einigen Um- und
Anbauten präsentiert sich Ottakringer
heute als freundliche, offene Brauerei, die sich
zu einer der Top-Eventlocations der Stadt entwickelt hat.
Bierkultur
Mit den „Ottakringer Braukultur-Wochen“ beweist die Ottakringer Brauerei echte Wiener
Gastfreundschaft, bis zu 60.000 Menschen
feiern jeden Sommer Bierkultur
und Sortenvielfalt. Als besondere
Publikumslieblinge haben sich
dabei vor allem die Bierspezialitäten der Gold-Fassl-Reihe, insbesondere das Zwickl Rot, und
das neue Wiener Original herausgestellt. Mit dem bekannten
Schauspieler Nicholas Ofczarek als Testimonial ist das Wie-
ner Original am besten Weg, ein weiteres
Wahrzeichen für Wien zu werden.
Beste Sorten
Die Kombination von zeitlosen Klassikern mit
frischen Ideen zeichnet die breite Sortenvielfalt
der Ottakringer Biere aus. Die Palette reicht
vom unverkennbaren Ottakringer Helles über
das Gold Fassl Spezial bis zu den jüngsten
Sprösslingen, dem Bio-Bier Gold Fassl Pur
oder der neuen, jedoch geschichtsträchtigen
Bierkomposition, dem Ottakringer Wiener Original. Aus klarem Tiefquellwasser, feinem Hopfen und erlesenen Malzen entstehen hier Biere von besonderer
Qualität. Vor allem das Ottakringer
Wiener Original spiegelt die langjährige Biertradition und den innovativen, zeitgemäßen Entwicklungsweg
der Brauerei wider, basiert dieses
Bier doch auf einer 100-jährigen Rezeptur der Ottakringer Brauerei. Die-
Der Braumeister überzeugt
sich selbst von der Qualität
seiner Gerste.
20 MEIN GENUSS
Genuss am
laufenden Band.
Die Brauerei: die beste
Location der Stadt.
FOTOS: OTTAKRINGER BRAUEREI AG, ISTOCKPHOTO/THINKSTOCK
Anno dazumal:
Seit 175 Jahren
wird hier bestes
Bier gebraut.
se mehr als süffige Komposition passt ausgezeichnet zu Speisen der traditionellen Wiener
Küche.
News
Übrigens: In den Biertanks der Brauerei wartet
bereits eine neue Kreation auf ihren Auftritt
am Markt. Zum ersten Mal wird die neue
„Wiener“ Biermischung im März 2015 im
Handel zu finden sein.
Kult im 16. Bezirk
Die Ottakringer Brauerei versteht sich als Ort
der Lebensfreude. Gäste sind am Gelände der
Brauerei seit jeher gern gesehen – egal ob
Firmenfeier, Hochzeit oder Clubbing. Jeder
B R AU T R A D IT ION
Besucher spürt, dass sich auf dem Areal der
Ottakringer Brauerei schon viel Geschichte abgespielt hat. Raue Oberflächen, beeindruckende
Stahlträger und große Industrieleuchten versprühen eine gehörige Portion IndustrialChic. Daneben ruhen ehrwürdige Holzbalken
an der Decke und weiße Wände strahlen mit
gelben Design-Bars um die Wette. Über all dem
thront der Darreturm, das Wahrzeichen der
Brauerei, der sich auch auf jeder OttakringerFlasche wiederfindet.
Dein und mein Bier
Die hohe Bierqualität ist bei dieser Sortenvielfalt
nur möglich, weil alle Mitarbeiter ihr Handwerk
perfekt verstehen. Sie kennen und betreuen jeden Gastronomen, Händler oder Veranstalter
persönlich. Vom Braumeister bis zur Qualitätsmanagerin, von der Eventplanerin bis zum Bierlieferanten, sie alle leben den Ottakringer-Spirit
„Dein Bier ist mein Bier“. Das spüren auch die
Kunden und Gäste der Ottakringer Brauerei. ■
Für jeden Bier-Fan
das richtige Bier im
passenden Gebinde.
Das Areal der Brauerei
wird regelmäßig zum
Mittelpunkt der Lebensfreude – etwa bei Clubbings.
MEIN GENUSS 21
KR ÄUTER
GEGEN
ALLES IST EIN
KRAUT
KRÄUTERKUNDE. In
der Küche gelten
Gewürze und Kräuter als Seele jeden Gerichts. Sie
können aber noch viel mehr: Viele Vitamine, Mineralstoffe und bioaktive Stoffe der Pflanzen sind
auch eine Wohltat für unseren Körper.
22 MEIN GENUSS
FOTOS: ISTOCKPHOTO/THINKSTOCK, DIGITAL VISION/THINKSTOCK
GEWACHSEN
K R ÄU T E R
d
n
i
s
r
e
t
u
"Krä nke,
Gesche
e
i
d
s
n
u
e
i
d
Natur zu."
t
g
e
l
n
e
ß
Fü
MEIN GENUSS 23
1 2
1
2
THYMIAN
Immenkraut.
Thymian gilt als wahrer
Gesundmacher. Mit
seinen entzündungshemmenden Eigenschaften
hilft er bei Erkältungen,
er wirkt schleimlösend
und beruhigend. Auch bei
Sodbrennen ist man mit
Thymian gut beraten. Bei
Verletzungen wie
Verstauchungen oder
auch bei Gelenkschmerzen kann eine Einreibung
mit Thymian-Tinktur
wahre Wunder bewirken.
Bio-Samen von
natürlich für uns:
Bio-Basilikum,
Bio-Zitronenmelisse,
Bio-Thymian und
Bio-Gartenkresse.
24 MEIN GENUSS
3
3
BASILIKUM
Königskraut.
Basilikum wirkt antibakteriell, krampflösend und
schmerzstillend. Eine
Tasse Basilikumtee nach
jeder Mahlzeit gilt als
verdauungsfördernd.
Getrocknet kann das
Kraut unterstützend bei
chronischem Schnupfen
eingenommen werden.
Auch soll Basilikum die
Nerven stärken und
Kopfschmerzen lindernd
entgegenwirken. Basilikum-Öl – angewendet in
einer Duftlampe – soll bei
Schlaflosigkeit helfen.
4 5
SALBEI
Gschmackblatteln.
Salbei ist vor allem für
seine schweißhemmende
und schmerzstillende
Wirkung bei Halsschmerzen bekannt. Äußerlich
angewendet, hilft er etwa
bei schlecht heilenden
Wunden, rheumatischen
Schmerzen oder lindert
den Schmerz von
Insektenstichen. Er wirkt
außerdem appetitanregend, adstringierend,
krampflösend, kräftigend
und blutstillend.
4
LAVENDEL
Nervenkräutel.
Lavendel wirkt antiseptisch, krampflösend, harntreibend – aber vor allem
beruhigend. Als Badezusatz angewendet, hilft er
beim Entspannen, in
Form von Cremes gegen
Hautreizungen. Lavendel
hat eine positive Wirkung
bei Herzbeschwerden,
Bluthochdruck, Schlaflosigkeit, Nervosität und
Kopfschmerzen. Getrocknet in einem Kissen
vertreibt er außerdem Motten.
FOTO: ISTOCKPHOTO/THINKSTOCK
KR ÄUTER
8
7
6
8
6
5
THAIBASILIKUM
Asia-Schönheit.
Thai-Basilikum wirkt
ähnlich wie das bei uns
heimische Basilikum –
appetitanregend, beruhigend und verdauungsfördernd. Auch beim
Abnehmen soll ThaiBasilikum unterstützend
wirken: In Thailand mixt
man dazu die aufgequollenen Samen des Thai-Basilikums in Getränke und
Speisen. Diese haben
eine sättigende Wirkung
und sollen Heißhunger
stillen.
SENFKRAUT
Mostersad.
Senfkraut ist appetitanregend, reich an
Vitamin C, es wirkt
vorbeugend bei Erkältungskrankheiten, hat
antibiotische Eigenschaften und regt den
gesamten Stoffwechsel
an. Äußerlich angewendet hat Senföl eine
durchblutungsfördernde
Wirkung. Auch bei
rheumatischen Beschwerden, Durchblutungsstörungen oder
Nervenschmerzen kann
Senfkraut lindernd
wirken.
K R ÄU T E R
7
ROSMARIN
Brautkraut.
Rosmarin ist das Herzstück unter den Kräutern
– im wahrsten Sinne des
Wortes. Denn er stärkt
Herz und Kreislauf wie
kaum ein anderes Kraut.
Auch niedriger Blutdruck
kann mit Rosmarin
gestärkt werden.
Rosmarin wirkt entzündungshemmend,
krampf- und schmerzstillend und kann außerdem
bei Unruhezuständen,
Appetitlosigkeit, Verdauungsproblemen oder Nervenentzündungen
angewendet werden.
MINZE
Duftkraut.
Minze wirkt keimtötend, galletreibend und
schmerzstillend. Ebenso
kann sie bei Blähungen,
schlecht heilenden
Wunden und Übelkeit
helfen. Minze wird vor
allem in Form von Tee
angewendet, doch auch
das ätherische Öl kann
inhaliert oder eingerieben
werden. Pfefferminze ist
sehr intensiv, was zu
Magenschmerzen führen
kann. Wer Pfefferminze
nicht gut verträgt, ist mit
Wasserminze gut beraten
– sie ist etwas milder.
MEIN GENUSS 25
R EZEPTE
REZEPT
FÜR 10 PERSONEN
Mit dem wohl temperamentvollsten
Geschmack Mexikos wird´s jetzt richtig scharf! Denn
genau so muss echtes Chili con Carne schmecken:
würzig, kräftig und intensiv.
26 MEIN GENUSS
FOTO: ISTOCKPHOTO/THINKSTOCK
FEURIG.
te
Einkaufslis
Grundzutat
Faschiertes
gemischt,
500 g.
Gemüse
Kidney Bohnen,
212 ml, von
Bonduelle.
Die Sauce
Tomaten stückig,
425 ml, von Oro
di Parma.
Chili con Carne
Zutaten für 10 Personen
Zubereitung:
➜ 1 kg Faschiertes
gemischt
➜ 2 Dosen Pinto-Bohnen (alternativ Kidney- oder Chilibohnen)
➜ 1 Dose Goldmais
➜ 2 Dosen Tomaten
➜ 2 große Zwiebeln
➜ 4 Zehen Knoblauch
➜ 1 TL Oregano
➜ 1 TL Kreuzkümmel
➜ 1/4 TL Rosmarin
➜ 2 Chilischoten
➜ 1 TL Salz
➜ 1 TL Zucker
➜ Chilipulver,
nach Geschmack
➜ Faschiertes nicht zu dunkel
anbraten (Fettzugabe nicht erforderlich, 3 EL Wasser genügen).
➜ Die gewürfelte Zwiebel und den
fein gehackten Knoblauch dazu
geben und kurz mitbraten. Gewürze, Tomaten, Mais und Bohnen
unterrühren.
➜ 1,5 Std. kochen, zwischendurch
immer mal umrühren.
➜ Mit Salz und Chilipulver je nach
Geschmack nachwürzen.
➜ Schmeckt am besten gut
durchgezogen (am Tag vorher
zubereiten und aufwärmen).
Feine Würze
Zwiebel, 1 kg,
werden in Würfel
geschnitten.
Goldig
Goldmais, 300 g,
aus dem Hause
Bonduelle.
Geschmack
Knoblauch, 150 g,
sorgt für das
gewisse Extra.
Scharfmacher
Chili, 50 g, im
Gewürzglas von
Kotányi.
Was brauch' ich noch?
WARENKUNDE
Chili. Die eigentlichen Scharfmacher einer
Chilischote sind die weißen Kernchen im Inneren.
Die Schärfe wird in Scoville-Einheiten gemessen.
0 steht etwa für Gemüsepaprika. Der schärfste Chili
der Welt ist die Naga Viper mit 1.382.118 Scoville.
R EZEPTE
REZEPT
FÜR SINGLES
BEKÖMMLICH. Leichter
28 MEIN GENUSS
FOTO: ISTOCKPHOTO/THINKSTOCK
Genuss aus dem
blauen Nass: Der zarte Geschmack von Lachs sorgt für
Gaumenfreuden, die Ingredienzen für eine gesunde
und ausgewogene Ernährung.
te
Einkaufslis
Fangfrisch
Wildlachs,
Naturfilets,
250 g, von Iglo.
Rebensaft
Köstlicher
Weißwein, 0,25 l,
von Weingartl.
Verfeinern
Bio Schlagobers,
0,25 l, von
natürlich für uns.
Lachs auf Dillsauce
Zutaten für 1 Portion
Zubereitung:
➜ 300 g Lachsfilet
➜ 1 Zwiebel oder
Schalotte
➜ 1 EL Dill, getrocknet
➜ 100 ml Weißwein,
trocken
➜ 200 ml Schlagobers
➜ 1 EL Senf
➜ 1 gestr. TL Honig
➜ Salz
➜ Pfeffer
➜ Ofen auf 200° C vorheizen.
➜ Lachsfilet abspülen und trocken
tupfen, mit Salz und Pfeffer
würzen.
➜ Den Fisch in eine feuerfeste
Schüssel legen. Zwiebel (Schalotte)
würfeln und in wenig Öl glasig
dünsten.
➜ Mit Weißwein ablöschen, dann
Dill, Senf und Honig einrühren.
➜ Sahne dazugeben und etwas
einkochen lassen, mit Salz und
Pfeffer abschmecken.
➜ Die Sauce über den Lachs geben
und im Ofen etwa 30 Min. garen.
G´schmackig
Zum Würzen:
Dille, 40 g, aus
dem Hause Iglo.
Gewisses Extra
Estragonsenf,
200 g, von
Albatros.
Echt süß
Österreichischer
Bienenhonig,
500 g, von Darbo.
Pikant
Pfeffer, weiß und
gemahlen, 54 g,
von Kotányi.
Was brauch' ich noch?
WARENKUNDE
Lachs. Wie Saiblinge, Huchen und Forellen
zählen Lachse zu den Lachsfischen. Lachs ist reich
an Omega-3-Fettsäuren, Vitamin A, B1, B6, B12
sowie an Mineralstoffen, die vorbeugend gegen
Herz- und Kreislauferkrankungen wirken.
BACKP RO F I
INNOVATIVES
HANDWERK
KÖSTLICHE TRADITION. Mit
30 MEIN GENUSS
FOTOS: ANKERBROT.AT
der
hochwertigen Produktschiene „Meisterstück“ setzt
das Unternehmen Ankerbrot einen weiteren
Meilenstein in seiner langjährigen Back-Kompetenz.
BAC K P R O F I
den
cke verwen
ü
t
s
r
e
t
s
i
e
–
re M
he Zutaten
„Für unse
c
i
l
r
ü
t
a
n
ste und
eschmacks
G
r
e
wir nur be
d
o
e
f
f
Zusatzsto
künstliche
ren Broten
e
s
n
u
i
e
b
haben
en.“
verstärker
chts verlor
i
n
l
e
m
m
e
ands
und der H
Ankerbrot-Vorstand
Peter Ostendorf
Altes Wissen in
innovativen Ideen
umgesetzt – das ist
Backkunst bei Anker.
MEIN GENUSS 31
BACKP RO F I
ROGGENBROT
ROGGENMISCHBROT
Ein kräftiges Roggenbrot in Weckenform.
Die rustikale, resche Kruste ergänzt sich perfekt
mit der saftigen, lockeren Krume. Durch die lange
Teigruhe entwickelt dieses Natursauerteigbrot
einen besonders intensiven Geschmack.
Geschmackvolles, aromatisches
Roggenmischbrot aus bestem Natursauerteig.
Neben Roggen- und Weizenmehl sorgen Waldstaudenroggen, Einkorn und Emmer für den
unverwechselbaren Geschmack.
Gustostückerl
Die traditionelle Rezeptur, die lange Teigruhe
und das Backen im Steinofen machen die
Meisterstück Steinofenbrote zu besonderen
Produkten. Zu den vier klassischen Sorten
Weizenbrot, Roggenbrot, Weizenmischbrot
und Roggenmischbrot gesellt sich nun auch
die Meisterstück Handsemmel.
Brot vom Meister
Mit alten Rezepten und dem Wissen routinierter und erfahrener Bäcker hat es die Wiener
Traditionsbäckerei geschafft, Brot „wie früher“
zu backen. Die Brote werden komplett ohne
Konservierungsmittel und Geschmacksverstärker hergestellt, durch die besonders lange Teigruhe von bis zu 36 Stunden entsteht ein feiner
Natursauerteig mit bis zu 300 unterschiedlichen Aromen. Die ANKER-Bäcker bearbeiten
den Teig mehrfach händisch, dadurch entsteht
HISTORY
Die Kaisersemmel: Der Name der Semmel stammt
vom lateinischen „simila“ für Weizenmehl. Das
erste semmelähnliche Weckerl ist fast 3.000 Jahre
alt, danach hat sich die Form immer wieder etwas
verändert. Lange war die Semmel ein „Festtagsschmaus“ – es gab sie nur zu bestimmten, besonderen Anlässen oder am Wochenende. Jemandem
32 MEIN GENUSS
eine Semmel zu schenken, galt zu dieser Zeit als
noble Geste. Die traditionelle Rillenform stammt
laut Erzählungen vom Wiener Bäcker Kayser (daher
auch „Kaisersemmel“), der erkannt haben soll, dass
der Geschmack vorwiegend aus der Kruste kommt
und die Einkerbungen in der Semmel den Krustenanteil erhöhen.
FOTOS: ANKERBROT.AT, ISTOCKPHOTO/THINKSTOCK
I
m Jahr 1891 von den Brüdern Mendl
gegründet, war die Firma ANKER von
Beginn an einer der wichtigsten Grundversorger für die Wienerinnnen und Wiener. Bei ANKER entstand die erste Natursauerteiganlage, die sogar international patentiert
ist. Auch bei verpacktem, vorgeschnittenem
Brot hat ANKER Pionierarbeit geleistet – bereits in den 1960er-Jahren wurde es präsentiert. Mit den neuen „Meisterstücken“ geht die
Erfolgsgeschichte nun in eine weitere Runde.
BAC K P R O F I
WEIZENBROT
WEIZENMISCHBROT
Luftig leichtes Weizenbrot mit
knuspriger Kruste und unregelmäßiger,
grober Porung. Der vierteilige Einschnitt gibt dem
Brot seine ansehnliche Form und lässt sich
auch gut in vier Teile brechen.
Besonders saftiges Natursauerteigbrot
mit Urgetreide- und Hafermehl gebacken. Die feinen
Röstaromen der Kruste harmonieren perfekt mit dem
milden Geschmack und geben dem Brot seinen
außergewöhnlichen Charakter.
eine besonders lockere Krume im Inneren der
Brote und jedes Brot wird zu einem Einzelstück. Zum Abschluss dieses zeitintensiven Verfahrens werden die Brote dann im Steinofen
gebacken und bekommen dadurch eine besonders resche Kruste. Mit dem „Slow Baking“-Verfahren – also „sich wieder mehr Zeit für Wichtiges zu nehmen“ drückt ANKER seine große
Wertschätzung für Lebensmittel aus.
Semmel-Manufaktur
Für eine Handsemmel ist viel Übung erforderlich und echte Bäckerkunst gefragt. Der Teigling
wird von den fachkundigen Bäckern zu einer
runden, flachen Flade gedrückt und dann mit
einer Hand zu einer Handsemmel „gewirkt“.
Darunter versteht man das fünfmalige Einschlagen der Flade. Danach ruht der Teigling „mit
dem Gesicht nach unten“, um die traditionelle
Rillenform zu erhalten. Diese macht die Handsemmel beim Backen besonders resch. ■
HANDSEMMEL
Mehl, Wasser, Salz und Malz – künstliche
Zusatzstoffe oder Geschmacksverstärker haben bei
der ANKER-Handsemmel nichts verloren. Durch eine
besonders lange Ruhezeit von fast zwei Stunden
wird ein unvergleichlicher Geschmack erreicht.
MEIN GENUSS 33
R EZEPTE
h
c
i
m
s
s
a
"L
in deineenntopf
Supp nd
u
n
e
u
a
h
c
s
,
r
i
d
e
g
a
ich s bist!"
wer du
34 MEIN GENUSS
R EZ E P TE
AUS
DEM
SUPPENTOPF
FOTO: ISTOCKPHOTO/THINKSTOCK
ZUM LÖFFELN. Da
haben wir uns ja
eine schöne Suppe eingebrockt – im
wahrsten Sinne des Wortes! Finden Sie
auf den folgenden Seiten wunderbare Suppen-Rezepte aus verschiedenen Ländern.
MEIN GENUSS 35
Brezel
YES,
THEY
CAN
n ?
ho rt
Sc ie
ob
pr
KÖNNEN AUS
WERDEN?
!
hauchdünn & knusprig!
Brezel‘ deine Soletti
Brezel
auf , denn
sie eignen sich hervorragend
für kreative Gerichte!
Mehr Infos findest du unter www.soletti.eu.
R EZ E P TE
FOTO: ISTOCKPHOTO/THINKSTOCK, WÜHRER
Serbische Bohnensuppe
Zutaten für 4 Personen:
Zubereitung:
➜1 Pkg. Tetovac
(weiße Bohnen)
➜1 Dose rote Bohnen
➜ 2 Zwiebeln
➜2 Knoblauchzehen
➜1 rote Chilischote
➜1 gelbe oder rote
Paprikaschote
➜ 2 EL Öl
➜ 2 EL Tomatenmark
➜ 2 EL Paprikapulver
➜ Salz
➜ Pfeffer
➜ 1 Lorbeerblatt
➜ getrockneter Thymian
➜ 1 Paar Debreziner
Würstel
➜ etwas Petersilie
➜ Die weißen Bohnen über Nacht einweichen. Mit
den roten Bohnen in ein Sieb geben, waschen und
abtropfen lassen.
➜ Zwiebeln und Knoblauch schälen und beides fein
würfeln. Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen und würfeln. Paprika putzen, waschen und in
kleine Streifen schneiden.
➜ Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch
und Chili darin andünsten. Tomatenmark und
Paprikapulver zufügen. Mit 1/4 Liter Wasser
ablöschen. Bohnen beigeben und alles aufkochen
lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
➜ Paprika, Lorbeerblatt und Thymian zugeben,
weitere 15 Minuten auf kleiner Flamme kochen
lassen. Debreziner in Scheiben schneiden und 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu der Suppe geben.
Die fertige Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
➜ Abschließend mit etwas Petersilie dekorieren.
Marta Misic
Filialleiterin in der Filiale
Gudrunstraße 144,
1100 Wien
„Meine Oma
hat diese Suppe
früher sehr oft
gekocht und es
ist meine absolute Lieblingsspeise!“
MEIN GENUSS 37
n
o
h
c
s
e
t
u
e
h
e
Hatten Si
?
E
F
A
C
S
E
N
e
s
eine Tas
NESCAFE
bietet aromatischen
Kaffeegenuss, im Handumdrehen zubereitet, ganz ohne Kaffeemaschine
– auch perfekt für unterwegs.
Entdecken Sie die Sortenvielfalt von
NESCAFÉ und lassen Sie sich von der
Nummer 1 am löslichen
Bohnenkaffeemarkt überzeugen!
www.nescafe.at
Das Original
D
Der
D Fruchtige
NE
NESCAFE
Gold
Ed
Edelmischung –
vo
vollendeter Kaffeege
genuss für den
an
anspruchsvollen
Kaffeeliebhaber
Ka
NE
NESCAFE
Gold
Ca
Cap Colombie –
100
100% Arabica
mi
mit fruchtiger
No
Note
R EZ E P TE
Bosnische Kartoffelsuppe
FOTO: ISTOCKPHOTO/THINKSTOCK, WÜHRER
mit Lauch und Speckstreifen
Zutaten für 4 Portionen:
Zubereitung:
➜1/2 l Rinderfond
➜300 g Kartoffeln
➜200 g geputzter Lauch
➜1/4 l Schlagobers
➜Salz
➜Pfeffer aus der Mühle
➜Muskat
➜4 dünne Scheiben durchwachsener Speck
➜10 g Butter
➜Schnittlauch,
in feine Röllchen
geschnitten
➜ Lauch waschen, putzen und grüne und weiße
Teile getrennt voneinander in Ringe schneiden.
Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden.
➜ Rinderbrühe mit dem Grünen vom Lauch
zum Kochen bringen.
➜ 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.
Kartoffelwürfel zugeben und in der Brühe
10 – 12 Minuten garen. Ein paar Kartoffelwürfel
zum Garnieren entnehmen und den Rest der
Suppe mit dem Pürierstab pürieren.
➜ Weiße Lauchringe in die Suppe geben. Obers
unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen.
Einmal aufkochen.
➜ Den Speck in schmale Streifen schneiden
und in einer gusseisernen Pfanne in der Butter
kross anrösten.
➜ Den Speck und die Kartoffelwürfel in die Suppe
geben und mit Schnittlauch bestreut servieren.
Natasa Jovanovic
Geringfügig Angestellte in
der Favoritenstraße 29,
1040 Wien
„Eine günstige
Mahlzeit,
schmeckt super
mit selbstgebackenem Brot.
Im Winter
essen wir
diese Suppe
dauernd.“
MEIN GENUSS 39
R EZEPTE
Zutaten für 4 Personen:
Zubereitung:
➜500 g Kartoffeln
➜6 Knoblauchzehen
➜2 Zwiebeln
➜2 EL Öl
➜1 l Rindssuppe
➜200 g rote Linsen
➜2 EL Curry
➜2 rote Chilischoten
➜2 Frühlingszwiebeln
➜Salz
➜Pfeffer aus der Mühle
➜1 TL geriebener Ingwer
➜1 EL Zitronensaft
➜ Kartoffeln gründlich waschen und achteln.
Knoblauch und Zwiebeln schälen und die Zwiebeln
achteln. Knoblauch fein hacken.
➜ Öl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig
dünsten. Linsen und Kartoffeln zufügen, Curry
darüberstäuben. Suppe angießen und 15 Minuten
bei mittlerer Hitze garen.
➜ Chilischote und Frühlingszwiebeln waschen, in
Ringe schneiden und die Hälfte zur Linsensuppe
geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Ingwer
und Zitronensaft abschmecken.
➜ Nach Belieben Crème fraîche glatt rühren und
zur Suppe reichen. Die restlichen Chilischoten und
Zwiebelringe und Kerbelblätter über die Crème
fraîche streuen.
Nach Belieben:
➜1 Becher (150 g)
Crème fraîche oder
türkisches Joghurt
40 MEIN GENUSS
„Ein absoluter
Klassiker in
der türkischen
Suppen-Kultur!“
FOTO: ISTOCKPHOTO/THINKSTOCK, WÜHRER
Türkische Linsensuppe mit Kartoffeln
Ayse Gül
Verkäuferin in der Filiale
Sechshauser Straße 48,
1150 Wien
JETZT MITSPIELEN
Gewinncodes in allen Messino Packungen
und auf www bahlsen atl tausend
Gewinne zusätzlich 1 von 3 süßen Bahlsen Messino Paketen
Sende einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Life is sweet“ an:
marketing-austria@bahlsen.com
Ein Messino Paket besteht aus 12 Messino Packungen.
Teilnahmeschluss: 31.3.2015. Die Gewinner werden danach schriftlich verständigt.
WÜR STLK UN DE
A KLASSE
Haße
Das 16er-Blech:
Ottakringer in
der Dose.
WIENER WÜRSTCHEN.
Was wäre eine durchzechte
Nacht ohne „a Eitrige“ und "an 16er-Blech“? Unvorstellbar, Wien ohne die Institution Würstelstand.
Geschmacksvielfalt
Wiener Tradition
am Pappteller – mit
Senf und Kren.
Beim Würstelstand taucht man ein in die erstklassigen Weiten des Wiener Geschmacks. Wie
wär´s mit einer Käsekrainer? Die „Eitrige“ ist
übrigens eine österreichische Erfindung: eine
geräucherte Brühwurst aus Schweinefleisch
mit einem Käseanteil von 10 bis 20 Prozent.
Oder mit einem knackigen Paar Frankfurter?
Auf jeden Fall kosten muss man die feurigen
Debreziner, die einen mit ihrem kulinarischen
Temperament in die Zeit der österreich-ungarischen Monarchie zurückversetzen. Oder doch
ein Stückerl Leberkäse? Der weder aus Leber
noch aus Käse besteht, sondern vielmehr aus
Rind- und Schweinefleisch, manchmal Pferdefleisch und leckeren Gewürzen. Oder man genehmigt sich die „Waldviertler“ mit ihrem
rauchigen, intensiven Geschmack, eine Bosna
oder auch Bratwürstel mit Sauerkraut.
Völlig wurst
Die Spezialität am Würstelstand schlechthin
ist aber die Burenwurst, vom Wiener liebevoll
„Burenhäutl“ oder „Haße“ genannt. Um diese
Wurst ranken sich Legenden: Einerseits soll
sie von holländischen Soldaten während des
„Burenkrieges“ ins Land gebracht worden
sein. Andererseits soll ihr Name vom slowakischen „Kolbasz“ – was Bauer bedeutet – stammen. Wie auch immer. Eigentlich ist das völlig
wurst. Denn hat man sich am Würstelstand für
eine Spezialität entschieden, steht man schon
vor der nächsten Frage: „Süß oder scharf“? ■
FOTOS: ISTOCKPHOTO, HERSTELLER
B
ereits 1134 soll es in Regensburg die
ersten Würstelbuden gegeben haben.
Doch in keiner anderen Stadt gehört
der Würstelstand so fix zum kulinarischen Bestandteil wie in Wien. Das „kleine
Sacher“, wie der Würstelstand in spöttischer
Anlehnung an das Traditionshaus auch genannt wird, ist Treffpunkt für jedermann: Hier
genießt der Herr Kanzleirat neben dem Punk,
der Burgschauspieler neben dem Schulkind,
der Wiener neben dem Touristen.
R EZEPTE
GURKE
FEINES GRÜN. Salatgurken
sorgen
nicht nur für Pep in der Küche, wie die folgenden
Rezepte beweisen. Sie enthalten außerdem Peptidasen –
und diese Enzyme können Proteine spalten. Dadurch
kann etwa Fleisch leichter verdaut werden.
Also: Nichts wie ran an die Gurke!
44 MEIN GENUSS
FOTO: CORBIS, ISTOCKPHOTO/THINKSTOCK
GIB MIR DIE
R EZ E P TE
"Gurken ur
z
n
e
r
ö
h
ge
Familie si
b
r
ü
K
r
e
d
"
.
e
s
h
c
ä
w
ge
MEIN GENUSS 45
ERLEBE DEN GESCHMACK ITALIENS
GUT FÜR DICH, NACHHALTIG FÜR UNSEREN PLANETEN
UMW
UMWELTPYRAMIDE
Hoch
Viel
UM
W
EM
PF
EL
TB
OH
EL
LE
NE
AS
TU
N
ME
G
NG
E
Wenig
ERNÄHRUNGSPYRAMIDE
ERNÄHRUNGSP
RUNG
GSP
PYRAMIDE
AMIDE
Niedrig
ed
Das Modell der DOPPELTEN PYRAMIDE verbindet zwei unterschiedliche, gleichsame für Barilla bedeutende Ziele: eine bewusste Ernährung und den Schutz unserer Umwelt. Lebensmittel wie Obst, Gemüse oder Getreide, die aus ernährungswissenschaftlicher Sicht eher empfohlen werden als andere, weisen gleichzeitig eine geringere Belastung für unsere Umwelt auf.
In dem Du Dich für eine geschmackvolle und bewusste Ernährung entscheiden, kannst Du dazu beitragen, Ressourcen auf
unserem Planeten zu schonen.
R EZ E P TE
FOTO: FOODCENTRALE
Zaziki
Zutaten für 4 Personen:
Zubereitung:
➜200 g Salatgurke
➜Salz
➜3 – 4 Knoblauchzehen
➜500 g Olympus
griechisches Joghurt
➜1 Prise Pfeffer
aus der Mühle
➜evtl. schwarze
Oliven zum Garnieren
➜ Gurke abspülen, längs halbieren und die
Kerne mit einem Löffel herauskratzen.
Gurke fein reiben und mit etwas Salz mischen. 10 – 15 Minuten durchziehen lassen.
➜ Knoblauch schälen und durch eine Presse
zum Joghurt drücken. Gurke zwischen
Küchenpapier gut ausdrücken und unter
das Joghurt rühren.
➜ Mit 1 Prise Salz und Pfeffer abschmecken.
Evtl. mit Oliven garniert servieren.
Griechischer Genuss.
Griechisches Joghurt,
10 %, 2 x 220 g,
von Olympus.
MEIN GENUSS 47
Unser Bester:
Frisch
im Kühlregal!
RAUCH – Qualität aus Österreich.
R EZ E P TE
FOTO: FOODCENTRALE
Wiener Gurkensalat
Zutaten für 4 Personen:
Zubereitung:
➜1 Salatgurke
➜4 EL Essig
➜2 EL Öl
➜2 TL gehackte Dille
➜1 Becher Sauerrahm
➜Salz und Pfeffer
zum Würzen
➜einige Kapernbeeren
zum Garnieren
➜etwas Blattsalat
➜ Die Gurke waschen, fein blättrig
schneiden oder hobeln, gut einsalzen
und 5 Minuten ziehen lassen.
➜ Die Gurkenscheiben gut ausdrücken,
das Wasser entfernen und mit den
restlichen Zutaten marinieren. Etwas
Blattsalat dazugeben.
➜ Den fertigen Salat zugedeckt für
15 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Mit Kapernbeeren garniert servieren.
Hauptakteur
Frische, leckere
Gurken gibts in allen
Zielpunkt-Filialen.
MEIN GENUSS 49
R EZEPTE
Geräucherter Makrelensalat mit Gurke und Kresse
Zutaten für 4 Personen:
Zubereitung:
➜1⁄2 Salatgurke
➜1 Bund Brunnenkresse
➜1 kl. Bund Dill
➜2 Becher Joghurt
à 150 g (1,5 %)
➜2 EL Milch
➜Salz
➜weißer Pfeffer
➜4 Stück Vici geräucherte Makrelenfilets natur
➜ Salatgurke gründlich waschen und mit einer Reibe
in hauchdünne Scheiben hobeln. Brunnenkresse
waschen und trockenschütteln.
➜ Für das Joghurtdressing Dill waschen, trockenschütteln
und klein schneiden (ein paar Stängel für die Deko zur
Seite legen). Joghurt mit der Milch glattrühren und mit
Salz und Pfeffer abschmecken. Dill unterrühren.
➜ Makrelenfilets in mundgerechte Stücke schneiden
und mit Gurkenscheiben und Brunnenkresse auf
4 Teller verteilen. Mit Joghurtdressing beträufeln und
mit restlichem Dill dekorieren. Sofort servieren.
Aus dem Wasser
... in den Salat:
geräucherte Makrelenfilets natur MSC,
150 g, von Vici.
Etwas „vergurken“: eine Chance vergeben oder etwas falsch machen.
Die „Gurkn hachln“: die Gurke mit einer Küchenreibe in Scheiben oder Streifen schneiden.
„Guggummer”: österreichischer Ausdruck für Salatgurke.
Ein „Gurkerl schießen“: den Fußball zwischen den Beinen des Gegners durchschießen.
50 MEIN GENUSS
FOTO: FOODCENTRALE
SO SPRICHT WIEN
T R A D IT ION
TRADITION & INNOVATION
aus der
n
e
r
K
,
t
a
a
fs
hische Sen
d Trauben
n
u
l
e
f
p
Ä
„Österreic
die
imischem
und auch
e
k
h
r
s
a
u
m
a
r
r
e
i
u
e
n
St
e stammen
g
i
s
s
E
e
schmeckt!“
r
e
n
s
a
m
e
i
d
für un
t,
ist Qualitä
s
a
d
–
u
a
b
An
ANZEIGE
FOTOS: MAUTNER MARKHOF
Geschäftsführer Jürgen Brettschneider
FEINKOST. Wie
kaum ein anderes
Unternehmen prägt der Simmeringer Lebensmittelhersteller Mautner Markhof seit über 170 Jahren
den österreichischen Geschmack.
F
einkost-Klassiker wie der Hesperiden Essig, der Tafelkren oder die
feinen Fruchtsirupe finden sich seit Generationen in nahezu jeder
Küche. Der scharfe Original Estragon und der süße Original
Kremser Senf sind hierzulande nicht nur die beliebtesten Senfsorten, sie sind auch „Österreichische Originale“: Die Gelbsenfsaat für die
Mautner Markhof Senfsorten kommt ausschließlich von heimischen Bauern.
Auch beim Thema Essig setzt das Wiener Traditionsunternehmen auf Österreich: Die Äpfel für die Essige stammen ebenfalls aus heimischem Anbau.
Neben traditionell österreichischen Essigsorten hat Mautner Markhof
heute aber auch internationale Spezialitäten im Sortiment: Der ab Ende
März in den meisten Zielpunkt-Filialen neu erhältliche Aceto Balsamico di
Modena beispielsweise wird in Kooperation mit der ältesten Essigmanufaktur Modenas hergestellt. Mautner Markhof beschäftigt rund 140 Mitarbeiter, produziert wird nach wie vor im 11. Wiener Gemeindebezirk.
MEIN GENUSS 51
WEIN
WEINKUNDE.
Was Weinkenner meist noch
lieber machen, als einen edlen Tropfen zu trinken?
Darüber reden! Finden Sie hier eine kleine vinologische
Anleitung zu dem allzeit beliebten Traubensaft.
WEIN
EIN SCHLUCKERL
IN EHREN
52 MEIN GENUSS
W E I N
"Ich mu´rsesn
im früh en a
Leb
us
a
l
b
e
R
"
.
n
i
e
s
n
e
g´wes
Hans Moser
I
n Österreich wird auf etwa 46.000 Hektar Rebfläche Wein angebaut. 66 Prozent
davon werden von 24 weißen Rebsorten
beansprucht, die restlichen 34 Prozent
sind der Rotweinanteil mit 15 Rebsorten.
FOTOS: CORBIS, ISTOCKPHOTO/THINKSTOCK, VIENNAREPORT
Wein-Mathematik
Die Bestimmung von Farbe, Geruch und Geschmack erfolgt nach der COS-Formel. Die Farben (Color) von Weißwein reichen je nach Qualität und Alter von grüngelb bis bernsteinfarben.
Je älter der Wein, desto dunkler ist er meist. Die
Farbpalette von Rotwein geht von Hellrot über
Granat und Rubin bis hin zu Rostbraun. Beim
Geruch (Odor) wird sowohl bei Weiß- als auch
bei Rotweinen geprüft, ob der Wein „sauber“,
„verhalten“, „würzig“, „ausgeprägt“ oder „blumig“ ist. Der Geschmack (Sapor) eines Weines
wird in trocken, halbtrocken, süß oder halbsüß
eingeteilt. Nicht zuletzt muss natürlich die Säure bestimmt werden; diese wird als mild, frisch
oder rassig bezeichnet.
Trauben-Kraft
Dass Wein mehr kann als gut schmecken, bestätigt auch die Welt der Wissenschaft: Laut
Weltgesundheitsorganistion gelten 0,2 Liter
Wein bei Frauen und 0,3 Liter bei Männern
als verträglich. Experten meinen sogar, dass
Wein in geringer Dosierung dem gesundheitlichen Wohl dienlich ist: So schützt der Traubensaft etwa die Gefäße, was diese vor Verschlüssen bewahren kann. Außerdem soll Wein
– natürlich mit Maß und Ziel genossen – sogar
das Risiko einer Krebserkrankung vermindern.
Zur Person
Hans Moser. Der
Volksschauspieler
wurde als Johann
Julier am 6. August
1880 in Wien geboren. Wir kennen ihn
als Kammerdiener,
Fiaker oder Dienstmann. Berühmt
wurde er erst mit 42
Jahren: In einem
Kabarett auf der
Praterstraße spielte
er einen Hausbesorger – sein Talent
wurde erkannt,
Moser wurde zum
Liebling der Bühne
und des Films. Er
starb am 19. Juni
1964 im HanuschKrankenhaus.
Wein in Wien
Die weinselige Gemütlichkeit in einem Wiener
Heurigen ist einzigartig. Doch Wien hat, was
den Wein betrifft, noch eine Monopolstellung:
Denn sie ist die einzige Großstadt der Welt, die
innerstädtischen Weinbau vorweisen kann.
Und so ist das alte Wienerlied von Rudolf
Sieczynski „Wien, Wien, nur du allein“ auch
heute noch aktuell. Tatsächlich ist es so, ➜
MEIN GENUSS 53
WEIN
tigkeit kam es zu einer extremen Traubenfäulnis. Der Ertrag ist daher etwas geringer – nicht
aber die Qualität der Weine, auf die wir uns
freuen dürfen: nämlich auf fruchtige Weißweine und elegante Rote. ■
dass die Weinbaufläche Wiens 612 Hektar
beträgt, wobei 80 Prozent mit Weißweinsorten
bepflanzt sind. Auch in der Parkanlage von
Schönbrunn wird seit 2009 wieder Wein angebaut. Nach der alten Tradition des „Wiener
Gemischten Satzes“ haben Winzer der Gruppe
„WienWein“ hier Rebstöcke gepflanzt. Der
kleinste Weingarten Wiens – er ist 100 Quadratmeter groß, liegt mitten in der Innenstadt,
am Schwarzenbergplatz.
Der Grundstein für das Produkt Wein wird
von der Natur gelegt. Und daher ist kein Jahrgang wie der andere. Bodenbeschaffenheit und
natürlich das Klima haben entscheidenden
Einfluss auf das gute Tröpferl. Das letzte Weinjahr fing mit einem relativ trockenen Winter
und einem sonnigen, warmen Frühling recht
gut an. Doch sehr hohe Niederschläge in allen
Weinbaugebieten sorgten für einen herben
Rückschlag – aufgrund der hohen Luftfeuch-
Einzigartige Atmosphäre für ein einzigartiges Getränk.
Tomaten
Zucchini
Mit unserer Qualität...
FOTOS: ISTOCKPHOTO/THINKSTOCK
Das Weinjahr 2014
...und
Basilikum
Farfalle
...gib
t
M it
Pas
es heut e
dieses bunt e
ric
t age
Thu nfisch!
www.vierdiamanten.com
ht!
W E I N
Syrah
AWC Silber, 0,75 l,
ebenso vom
Weingut Fischer.
Sauvignon Blanc
Berliner Wein,
Trophy Gold, 0,75 l,
von Fischer.
Fruchtiges Bukett,
am Gaumen weich
und anschmiegsam.
Strahlendes Gelb,
frisch und finessenreich am Gaumen.
Beerig, fruchtig mit
würziger Note.
6
WEINE,
DIE SIE
ZU HAUSE
HABEN
SOLLTEN!
Federspiel Riesling
Falstaff-prämiert,
0,75 l, von Domäne
Wachau.
FOTOS: ISTOCKPHOTO/THINKSTOCK, HEMERA/THINKSTOCK
Blaufränkisch
AWC Gold, 0,75 l,
aus dem Hause
Winvino.
Zweigelt DAC
Neu und Falstaffprämiert. Köstlicher
Roter, 0,75 l,
Vereinigte Winzer
Neusiedl.
Helles Strohgelb,
zarte Noten nach
Grapefruit und
Aprikosen.
Veltliner
AWC Gold, 0,75 l,
ebenfalls von
Winvino.
Kräftiges Rubingranat, im Geschmack saftig,
frische dunkle
Beerenfrucht.
Leicht, fruchtig
und frisch.
MEIN GENUSS 55
B IKIN IF I T
BRING DICH IN
HÖCHSTFORM
FIGURGERECHT. Nun
FOTO: ISTOCKPHOTO
ist es an der Zeit,
sich bikinifit zu machen! Um sich perfekt auf den
Sommer vorzubereiten, gilt es, auf die Ernährung
sowie auf Alltagsgewohnheiten zu achten.
56 MEIN GENUSS
B IK INIFI T
N
utzen Sie die Kraft des Frühlings,
der vor der Tür steht, um schon
jetzt etwas für die Bikinifigur zu
tun. In der Zeit, in der alles erwacht, erblüht und sich erneuert, fällt es besonders leicht, selbst neue Kraft zu tanken.
Gewinnen Sie neue Energie, sowohl von innen
als auch von außen: mit gesunder Ernährung
und ausreichender Bewegung an der frischen
Frühlingsluft. Speziell nach den Wintermonaten braucht auch die Haut ausreichend Pflege,
um in kurzen Röcken und Trägershirts strahlend schön zu sein. Mit diesen kleinen Tipps
und Tricks gehören Dellen und kleine Speckröllchen schon bald der Vergangenheit an! ➜
MEIN GENUSS 57
B IKIN IF I T
Brennnesseltee ist
einfach herzustellen und unterstützt
den Stoffwechsel.
Wasser, Marsch!
Das oberste Gebot für straffes Bindegewebe lautet: viel trinken! Zwei
Liter Wasser oder ungesüßter Tee
sind hier das absolute Minimum. Besonders empfehlenswert ist eine 2-Wochen-Kur mit Brennnesseltee: 1 EL frisches
oder getrocknetes Kraut mit einem Viertelliter
Wasser überbrühen, 10 Minuten ziehen lassen
und abseihen. In kleinen Schlucken, am besten
bis 9 Uhr vormittags, trinken. Brennnesseltee
unterstützt den Abtransport von Schlacken der
letzten Monate.
r
„Zwei Lite
Wasser ist
am Tag s
absolutem.”
Minimu
Tarnen und täuschen
Täuschen Sie „Volumen” bei der Zubereitung
von Mahlzeiten vor. Grüner Salat, Tomaten oder
Gurken sehen auf einem Teller angerichtet nach
viel aus – haben aber nur wenige Kalorien.
Außerdem halten sie lange satt und schützen so
vor gefährlichen Heißhungerattacken.
Scharfe Sache
Scharfe, feurige Gewürze wie Chili, Pfeffer
oder Ingwer regen den Stoffwechsel an und
fördern damit die Kalorienverbrennung. Tipp:
Trinken Sie abends verdauungsförderndes
Ingwer­-Zitronen-­Wasser: 1 dünne Scheibe frischen Ingwer mit 1/2 Liter kochen­dem Wasser
aufgießen, etwa 15 Minuten ziehen lassen und
den Saft einer viertel Zitrone dazugeben.
Klein, aber fein
Nehmen Sie mehrere, dafür kleinere Mahlzeiten
ein. Es ist besser fünf bis sechs kleine Mahlzeiten zu sich zu nehmen, als etwa drei große.
Optimal ist es, wenn mindestens zwei der Mahlzeiten aus Obst und Gemüse bestehen.
Cool bleiben
DU BIST, WAS DU ISST ...
Lebensmittel, die Cellulite verringern: Obst und Gemüse, Fisch, Vollkorn­und
Sojaprodukte, mageres Rindfleisch und Geflügel, Haferflocken und Pistazien.
Lebensmittel, die Cellulite begünstigen: Süßigkeiten, Schweinefleisch, Weißbrot,
Käse und fette Wurst. Essen Sie diese Lebensmittel nur in geringer Menge!
58 MEIN GENUSS
FOTO: ISTOCKPHOTO/THINKSTOCK, ZOONAR/THINKASTOCK
Wenn Sie duschen, sollten Sie darauf achten,
die Wassertemperatur zwischen 15 und 25
Grad zu halten. Höhere Temperaturen stressen
das Bindegewebe. ■
l
e
i
p
s
n
n
i
w
Ge
G E W INNS P I E L
HEBEN SIE AB!
e
Gutschein
en 2
Wir verlos
Hochkar:
r. 52“ zum
EWINNEN.
ZU G
our N
der Donau
n für die „T
e
n
o
rs
e
Krems an
P
n
o
v
g
u
für je 2
fl
b
A
elikopterhaltet den
am von „H
Te
m
e
d
Diese bein
it
m
rg
Absprache
, Korneubu
oder nach
Stockerau
n
o
v
.
ch
s
u
as
tria“ a
Tages-Skip
Tours-Aus
sowie den
u
la
s
ö
V
d
oder Ba
DARAUF WERDEN SIE FLIEGEN.
Gewinnen Sie mit „Mein Genuss“ einen
Helikopter-Flug zum Hochkar inklusive Skipass!
D
FOTOS: HELIKOPTER-TOURS-AUSTRIA
as Team von „Helikopter-ToursAustria“ rund um Thomas Eder
bietet Hubschrauberflüge mit einem
der modernsten und leisesten Turbinenhubschrauber. Traumhafter Panorama-Ausblick für jeden Fluggast ist dabei garantiert.
Infos zu sämtlichen Flügen und Touren finden
Sie auf www.helikopter-tours-austria.at
Abenteuer Hochkar
Nur 150 km von Wien entfernt, erwarten Sie
19 Kilometer Pisten, acht moderne Liftanlagen
und 2 Förderbänder. Der Funpark und die
wunderschöne Landschaft sorgen für atemberaubendes Skivergnügen. Unterstützt durch
eine moderne Beschneiungsanlage steht einem
perfekten Wintersporttag am Hochkar nichts
mehr im Wege!
SPIELEN SIE MIT!
Senden Sie eine Postkarte mit Ihrem Vor- und Nachnamen und Ihrer Adresse mit dem
Kennwort "Hochkar" an Zielpunkt GmbH, Marketingabteilung, Heizwerkstraße 5, 1239 Wien
oder besuchen Sie unsere Website www.zielpunkt.at/meingenuss
Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr mit ständigem Wohnsitz in Österreich, mit Ausnahme der Mitarbeiter der Unternehmensgruppe Pfeiffer
oder deren Angehörige. Einsendeschluss: 6. März 2015. (Es gilt der Poststempel). Der Gewinn wird unter allen TeilnehmerInnen verlost. Der/die GewinnerIn wird schriftlich verständigt. Der
Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barablöse ist nicht möglich. Meldet sich der/die GewinnerIn nicht innerhalb von 4 Wochen nach dem Absenden der Gewinn-Benachrichtigung, so steht
das Erlöschen des Gewinnanspruchs im Ermessen von Zielpunkt GmbH. Satz- und Druckfehler vorbehalten. Es gilt österreichisches Recht.
B EZIR K
r
e
s
n
U
PROMIS
FAVORITEN
Willi Resetarits
Der ehemalige „Ostbahn
Kurti“ verbrachte seine
Kindheit im Zehner Hieb
am Humboldtplatz 10,
bevor die Familie nach
Floridsdorf übersiedelte.
Nostalgie im
Böhmischen Prater
S
chön ist so ein Ringelspiel – des is a Hetz
und kost net viel!“ sang schon Hermann
Leopoldi. Bei einem Besuch im Böhmischen
Prater am Laaer Berg fühlt man sich in eine
andere Welt und Zeit versetzt. Er ist immer
noch ein Geheimtipp, selbst für Wiener – mit
Märchenbahn, Drehorgelspieler u. v. m. – wie
man es aus Kindertagen kennt. Und natürlich
mit Wiens ältestem Karussell, der Legende
nach noch vom Kaiser selbst eingeweiht.
Gottfried Helnwein
Auch der international
anerkannte Künstler und
Donald-Duck-Fan ist ein
waschechter Favoritner.
Sein Markenzeichen: Stirnband und Sonnenbrille.
ZAHLEN, DATEN, FAKTEN ...
zum Fussballclub Wiener Austria
29 offizielle
Fanclubs kann die
Wiener Austria
­verzeichnen – mit
mehr als 3.000
Mitgliedern.
5.820 Saison-Abos
– also Dauerkarten
für Heimspiele
– wurden in der
abgelaufenen
Saison verkauft.
Bis zu 13.000
Personen finden in
der Generali-Arena,
früher als Horr-Stadion bekannt, in
Favoriten Platz.
300.000 Fußballfans besuchten in der Saison 2013/14 die Heimspiele des
FK Austria Wien – inklusive der Champions-League-Spiele.
62 MEIN GENUSS
Roland Düringer
Mit einer Trilogie unterhält der Kabarettist aktuell
das Publikum: Auf Teil 1
„ICH:EinLeben“ und
Teil 2 „Wir – Ein Umstand“
folgt demnächst Teil 3
„ICH alleine?“
FOTOS: VEREIN SCHAUSTELLER IM BÖHMISCHEN PRATER, HARALD JAHN/PICTUREDESK.COM, LUKAS BECK, CHABEAU/KNIPSERBANDE.AT, JEFF MANGIONE
AUS FAVORITEN
Österreichs Nr. 1
bei Bierdosen
Die Zeit vergeht,
ein Original besteht.
Wer kann schon auf 383 Jahre erfolgreiche Braugeschichte
zurückblicken? Schwechater Bier – ein Unikat am
österreichischen Biermarkt – steht sowohl für
Innovation als auch für Tradition, genauso
wie für Vergangenheit und Zukunft.
Ein Bier mit Geschichte.
Und noch viel mehr Zukunft.
...recht hat er.
Kaffee-expertise seit
über 150 Jahren
Das Familienunternehmen Julius Meinl ist Botschafter der Wiener
Kaffeehauskultur seit 1862.
Seit fünf Generationen wird auf die jahrelange Tradition, Qualität auf höchstem
Niveau und Leidenschaft zum Kaffeegenuss Wert gelegt. Mit Liebe zum Detail
und zum Produkt wird jede Tasse Kaffee zu einem inspirierenden Stück Wiener
Kaffeehauskultur.
Julius Meinl I. eröffnete im Jahre 1862 sein Gewürzwarengeschäft am Wiener
Fleischmarkt. Damit legte er den Grundstein für die über 150-jährige Erfolgsgeschichte.
Bereits 1913 entwickelte sich das Unternehmen zum größten Kaffeeröster der K. u K.
Monarchie. 1962, anlässlich des 100. Geburtstags des Unternehmens, wurde die
inzwischen als Klassiker geltende Jubiläumsmischung eingeführt. Ein anderer Meilenstein
der Kaffeerösterei wurde 1980 nach Julius Meinl III. benannt: der Präsident.
Die Firmenzentrale und die historische Kaffeerösterei in der Julius-MeinlGasse in Wien bilden den Kern des Familienunternehmens. Von hier aus
werden über 70 Länder mit Julius Meinl Kaffeeprodukten inspiriert.
Zahlreiche Innovationen sorgen für eine harmonische Verbindung zwischen
Tradition und Moderne.
Das Kaffeehaus ist seit jeher eine Quelle der Inspiration und Poesie.
Zahlreiche große poetische Werke wurden ebendort erdacht und zum
Leben erweckt.
Als Nr. 1 der heimischen Gastronomie und führende Marke im österreichischen
Lebensmittel-Einzelhandel hat sich Julius Meinl zum Ziel gesetzt, seinen Kunden mit
jeder Tasse Kaffee eine poetische Auszeit zu ermöglichen.
Julius Meinl. Inspiriert Poeten seit 1862.
JuliusMeinlKaffee
www.meinlkaffee.at
Die poetischen Dinge im Leben sind keine Dinge. Wahre Poeten schreiben ihre Gedichte auch nur mit Buchstaben
Wahre Poeten schreiben ihre Gedichte auch nur mit Buchstaben. Die poetischen Dinge im Leben sind keine Dinge
Die schönsten Sätze sind die, die zwischen den Zeilen stehen. Schreiben ist die Kunst, ohne Pinsel Bilder zu erschaffen
Poeten
1862.auch nur mit Buchstaben. Die schönsten Sätze sind die, die zwischen de
Wahre Inspiriert
Poeten schreiben
ihre seit
Gedichte
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
22
Dateigröße
13 292 KB
Tags
1/--Seiten
melden