close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lasst uns die Spiele nach Berlin holen!

EinbettenHerunterladen
Sydney sagt:
Holt euch die Spiele!
„Es war fantastisch zu beobachten, wie Teile
der Stadt durch die Spiele erneuert wurden.
Olympic Park wurde transformiert von einer
Industriebrache zu einem Vorort mit neuen
Wohnungen und Jobs. Das gesamte Gebiet
rund im das Olympische Dorf wurde
entwickelt und heute kann
man sehen, wie dort neue
Gemeinschaften wachsen.
Das alles ist das Vermächtnis der Spiele.”
Paul B., Sydney
„Ich erinnere mich sehr gerne an die Spiele
in Sydney und ihre tolle Stimmung. Ich war
richtig stolz darauf, wie die Stadt und die
Menschen hier zusammen gehalten und
die Gäste aus aller Welt empfangen haben.
Und dass alles rund lief.“
Lasst uns
die Spiele
nach Berlin
holen!
Jenny W., Sydney
„Ich will die Spiele, weil
ich auch 2024 wieder
ein Sommermärchen in
Berlin erleben will!“
„Durch die Spiele 2000 in Sydney hat sich
die Barrierefreiheit in der Stadt massiv erhöht.
Das brachte langfristige Vorteile für alle in
Sydney, vor allem aber für Menschen mit
Behinderungen.”
Allan P., Sydney
#wirwollendiespiele • wirwollendiespiele.de • facebook.de/wirwollendiespiele
© Schwarzer&Rummenigge
Jérôme Boateng,
Fußball-Weltmeister 2014
#wirwollendiespiele • wirwollendiespiele.de • facebook.de/wirwollendiespiele
gute Gründe
für Olympia in Berlin
1. Jeder, der einmal Olympische und Paralympische Spiele
erlebt hat, weiß, welche Kraft von ihnen ausgeht. Für jeden
Einzelnen sind die Spiele ein unvergessliches Erlebnis.
2. Überall in der Stadt werden für Olympia Sportstätten saniert
und instand gesetzt – von der Schulsporthalle bis zum
Olympiastadion. Davon profitiert der Schul-, Breiten- und
Spitzensport.
Wir wollen
die Spiele!
3. Durch das Olympische und Paralympische Dorf entstehen
tausende neue und bezahlbare Wohnungen.
5. Die Paralympics bringen einen erheblichen Schub für die
Barrierefreiheit in Berlin. Das Ziel: Berlin zur barriereärmsten
Stadt Europas machen!
6. Olympia treibt die Wirtschaft nachhaltig an, es entstehen
neue Arbeitsplätze, die Steuereinnahmen steigen.
7. Mit den Spielen kann sich Berlin weltweit als lebenswerte,
offene Metropole präsentieren.
„Paralympics in meiner Heimatstadt Berlin
wären für mich ein sensationelles Erlebnis! Ich
sehe dieses sportliche Groß-Event als Chance,
Barrieren in der Stadt und vor allem in den
Köpfen gegenüber Menschen mit Behinderung
zu verringern. Außerdem bietet sich uns
paralympischen Sportlern damit eine große
Bühne, um mehr Aufmerksamkeit
für unseren Sport zu erzielen!”
„Ich unterstütze die Berliner
Olympiabewerbung, da ich durch
sie einen positiven Schub für die
allgemeine Sportbegeisterung bei
den Berliner Kindern und Jugendlichen erwarte.“
Clemens Hühmer, Basketballer
Hellas Basket Berlin e.V.
© Privat
Günther Jauch,
Moderator und Showmaster
Andrea Kölling,
Schwimmerin
SG Neukölln Berlin e.V.
© RTL / Benno Kraehahn
„Olympische/Paralympische Spiele können,
wie zuletzt in London, großartige Events für
Fairness und Völkerverständigung sein.
Berlin als Hauptstadt eines demokratischen
Deutschlands wäre ein großartiger Gastgeber für die Spiele.“
„Ich unterstütze die Ausrichtung der Olympischen Spiele, weil vor allem weniger
populäre Sportarten profitieren würden. Nicht
nur der Jugend- sondern auch der Breitenund Behindertensport würde einen regen
Zulauf erfahren. Außerdem
würden viele Berliner
Sportstätten endlich auf
einen moderneren
Standard gebracht
werden.“
© Privat
4. Die Spiele sind ein Schub für die Stadtentwicklung. Viele
ohnehin geplante Vorhaben könnten vorgezogen werden,
zum Beispiel der Ausbau des ÖPNV.
© Privat
Katharina Krüger, Tennisspielerin,
Teilnehmerin an den Paralympischen
Spielen 2008 und 2012
#wirwollendiespiele • wirwollendiespiele.de • facebook.de/wirwollendiespiele
#wirwollendiespiele • wirwollendiespiele.de • facebook.de/wirwollendiespiele
leseraktion
Vier gegen Pfunde
seite 2
Steglitz
www.abendblatt-berlin.de / Nr. 08 ST / Sonnabend, 21. Februar 2015
www.facebook.com/Berliner.Abendblatt
www.twitter.com/BerlAbendblatt
Der Bezirksbehindertenbeirat und die Beauftragte für
Menschen mit Behinderung
im Bezirk Steglitz-Zehlendorf
haben sich für eine Austragung
der Paralympics in Berlin ausgesprochen. „Es ist positiv
für die gesamte Gesellschaft,
wenn Menschen mit Handicaps
die Veranstalter sportlicher
Ereignisse sind und selbst ihre
Aktivitäten präsentieren können“, meint der Beirats-Vorsitzende Torsten Aue. Neben
einem zunehmenden Klima der
Inklusion auch im Bezirk könnten Menschen mit Behinderung dabei vom barrierefreien
Ausbau der Sportanlagen im
Bezirk profitieren.
(pha )
Parkausweis auch
ohne eigenes Auto
Die Grünen-Fraktion in der
Bezirksverordnetenversammlung (BVV) fordert, dass auch
Menschen ohne eigenes Auto
künftig einen Anwohnerparkausweis erwerben können, Das
Bezirksamt solle entsprechende
Möglichkeiten prüfen, heißt es
in einem Antrag in der BVV.
Viele Bewohner des Bezirks
würden gelegentlich geliehene
Fahrzeuge nutzen und müssten
dann auch in der Nähe ihrer
eigenen Wohnung häufig Parkscheine erwerben.
(pha )
Klage gegen
Wannsee-Route
Nac hde m d ie Deut sc he
Umwelthilfe (DUH) mit ihrer
Klage gegen die sogenannte
Wannsee-Route des geplanten
Flughafens BER im November
vor dem Bundesverwaltungsgericht gescheitert war, zieht sie
jetzt nach Karlsruhe: Die DUH
kündigte eine Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht an. Kritiker der
Route befürchten eine erhöhte
Umwelt- und Lärmbelastung
im Südwesten Berlins.
(pha )
Bild: I. Haas/ BGBM
Bezirksbeirat
für Paralympics
ospekt
Ihren aktuellen Pr agen
ufl
ila
Te
in
e
finden Si
latt!
im Berliner Abendb
BEACHTEN SIE BITTE DIE
BEILAGE VON
Wo hundert
Blumen blühen
LitERatuR
ZeRRüttet in ZehlendoRf
Viele Formen und Farben gibt es
im Botanischen Garten zu sehen
In ihrem Debüt-Roman „High“
beschreibt die Zehlendorfer Jungautorin Karen Ollrogge den freien
Fall einer Schülerin im Drogensumpf.
Es ist zugleich das Portrait einer
verunsicherten Generation. seite 3
VeRAnstAltung Kamelien-Blüte im Botanischen Garten sorgt für ostasiatisches Frühlings-Flair
Ein Hauch von ostasiatischem Frühling im
Westberliner Winter: Das Gewächshaus der
Kamelien und Azaleen im Botanischen Garten
am Königin-Luise-Platz gleicht derzeit einem
üppig blühenden Wald, denn die Kamelien
haben derzeit ihre Hauptblüte und erstrahlen
bis Ende März in schönster Pracht.
Bunte Blütenpracht. Kamelien wachsen unter
anderem auf Sumatra, den Philippinen oder in
China und gehören zu den Teegewächsen. Ihre
ältesten Exemplare im Botanischen Garten
haben schon fast 100 Jahre auf dem Buckel und
reichen bis unter das Gewächshausdach. Acht
Wildkamelienarten und 54 zumeist historische Sorten werden im Kamelienhaus täglich
bis 17 Uhr, ab März sogar bis 18 Uhr gezeigt.
Neben den ausgepflanzten Kamelien würden
fortwährend gekübelte Exemplare ausgewechselt, um die jeweils schönsten Pflanzen im
Schauhaus zu präsentieren, kündigt Gesche
Hohlstein vom Botanischen Garten an. Dabei
ist das Schönheitsmerkmal einer Pflanze
schlechthin, ihre Blüte nämlich, bei dieser
Gattung in besonders zahlreichen Ausprägungen vorhanden: Einfarbige weiße, rosa oder
rote Blütenblätter wechseln sich mit gepunkteten, gesprenkelten und gestreiften ab. Auch
die Blütengrößen sind verblüffend vielfältig:
Während die Wildformen verhältnismäßig
kleine Blüten zeigen, sind durch Jahrhunderte
dauernde Züchtungsexperimente handtellergroße Blüten entstanden. Manche der Blüten,
die in einfacher als auch in gefüllter Form zu
sehen sind, erinnern sogar an Rosen, Pfingstrosen oder Anemonen.
Große Vielfalt. Der ostasiatische Frühling
beschränkt sich aber nicht auf die faszinierende Blütenpracht der Kamelien: Zartviolette Chinesische Fliederprimeln, weiße, rote
oder violette Azaleen und gelber Primeljasmin umringen die Kamelien. Wer es dagegen
etwas europäischer mag, kommt im Botanischen Garten ebenfalls auf seine Kosten. Denn
auch im Mittelmeerhaus stehen die Pflanzen
aus den mediterranen Gefilden in üppiger
Frühlingsblüte – und im Freiland begrüßen
Winterlinge, Schneeglöckchen, Christrosen,
Zaubernuss und sogar die ersten Krokusse
die Besucher.
philip aubreville
dichter dran im Bezirk
großes herz für grüne lungen
KultuR Erster Poetry-Slam im Sommer geplant
umWelt Fraktionen setzen sich für Bäume ein
Seit einigen Jahren erobern
die „Poetry Slam“ genannten
Wettbewerbe die Republik, bei
denen Dichter und Schriftsteller ihre Werke in einem
begrenzten Zeitraum vorstellen. Auch in Steglitz soll künftig
die Uhr passend zum Versmaß
ticken: Der Verein „Kunstraum
Steglitz“ plant im Juni den ersten „Poetry Slam“ und sucht
dafür noch Teilnehmer. Interessenten können sich bis zum
1. April per E-Mail anmelden.
Eingeladen sind dabei sowohl
erfahrene Vertreter der Dichtkunst als auch Anfänger. (pha)
steglitzslam@kunstraumsteglitz.de
Gleich zwei Anträge im Bezirksparlament sorgen sich um das
Wohl der hiesigen Bäume. So
setzt sich die SPD dafür ein,
dass sich in den Grünanlagen
des Bezirks vorhandene, selbst
ausgesäte junge Bäume gezielt
an geeigneten Stellen entwickeln können. Mit Spendenbo-
xen in einem Einkaufszentrum
will wiederum die CDU Geld für
Straßenbäume sammeln. Diese
sollten eine möglichst attraktive
Form haben, „damit auch junge
Menschen gerne Geldstücke
hineinwerfen und die Münzen
möglichst ‚kunstvoll‘ herabrollen“, heißt es im Antrag.
(pha )
KURZ
& KompAKT
längeRe BusfAhRZeiten
In einem Antrag im Bezirksparlament fordert die CDU verlängerte
Busfahrzeiten an der Grundschule
am Buschgraben. Da der letzte
Bus bereits am frühen Nachmittag
abfahre, werde der Heimweg für
Schüler der Ganztagsschule unzumutbar verlängert. (pha)
tReff im KieZ
Am 2. März lädt der Treff im Kiez
Dahlem zum offenen Stammtisch.
Ab 17 Uhr wird in der Podbielskiallee 78 etwa über die Perspektiven
Dahlems diskutiert. (pha)
IHR DRAHT
ZU UNS
Sara Klinke
Redaktion:
(030) 29 388-88
E-Mail:
redaktion@
berliner-abendblatt.com
Anklicken > matratzen-berlin.de
Der Topper
Qualität seit 85 Jahren
• Verkauf und
Vermietung von
Wohnungen, Häusern
und Grundstücken
• Hausverwaltung
sowie Haus- und
Betriebskostenabrechnungen
2 Etagen für Ihren
gesunden Schlaf!
ab
Große Ausstellung auf über 750 qm
rund um’s Bett.
Diana
-Besserer Schlaf+weniger Schmerzen
Die Matratze
,
9
7
Der Lattenrost
ab
Zimmermannstraße 33
12163 Berlin-Steglitz
Telefon (030) 7 97 10 01
Telefax (030) 79 32 10 27
www.rietze-immobilien.de
E-Mail: office@rietze-immobilien.de
99,-
Perfekt für harte Matratzen.
,9
3
Matratzen
ab
Kostenfreie Hausbesuche! Kostenfreie Montage und Entsorgung!
Siemensstr. 14 / Ecke Leonorenstr. · 12247 Berlin Steglitz/Lankwitz
Telefon: 7 82 13 82 · Bus: 181, 187, 283, 284, 380, M82
www.betten-anthon.de · Öffnungszeiten: Mo–Fr 10–19 Uhr, Sa 10–17 Uhr
– K O S T E N L O S E K U N D E N PA R K P L Ä T Z E –
0%
Finanzierung
Besserschläfer GmbH & Co. KG
Har r y
Kantstr.93a,B.-Charl.-bg.
Sofortbestellung: 43209562
02
Mit Unterstützung
Berliner Abendblatt | 21. Februar 2015 | Steglitz-Zehlendorf
vonthemen der woche
hlendorf
Unser Mann für Steglitz/ZeGestaltung
und Sonderwerbeformen.
Wir unterstützen Ihre Anzeigenschaltung mit Text,
Verkauf Außendienst
Ronald Stefanowski
+49(0) 175 140 58 07 · (030) 293 88 74 28
ronald.stefanowski@abendblatt-berlin.de
Fragen zur Zustellung?
(030) 293 88-7415
Wir zeigen Berlin. In allen Facetten.
vertrieb@abendblatt-berlin.de
Größenwechsel?
Alle Marken.
Richtig preiswert.
Prenzlauer Allee 170 | Schönhauser Allee 127 | Berliner Allee 105 | Pestalozzistraße 82 | Residenzstr. 32
Schönwalder Straße 39/40 | Turmstraße 72/73 | Potsdamer Straße 105 | Brunnenstraße 132
www.resales-shop. de
Thorsten Schlichting
Fachanwalt für
• Steuerrecht
• Erbrecht
Telefon: 030/590090969
Ringstr. 95 • 12203 Berlin
– auch Hausbesuche –
Helfen Sie durch
eine Patenschaft!
Mehr Informationen zu unserer Arbeit:
0203.7789-111
Kindernothilfe e.V.
Düsseldorfer Landstr. 180
47249 Duisburg
www.kindernothilfe.de
Ankauf Hauptfiliale Theodor-Heuss-Platz 8 neben Sparkasse
fa
aiir & seriös · sofort Bargeld · kostenlose Hausbesuche
a
Westend Juwelier Meré
W
„ Bei Juwelier Mere haben wir für den Schmuck und den
Pelzmantel meiner Frau einen sehr fairen Preis bekommen“.
Ihr vertrauenswürdiger Partner in Sachen Goldankauf!
GOLDANKAUF UHRENANKAUF
*900er/110,- €/g, *750er/108,- €/g, *585er/102 €/g, *333er/90,- €/g
*Schmuck, Brillanten, Barren, Münzen In jedem Zustand Höchstpreisgarantie!
stpreisgarantie
d:
genen.
n
i
r
l
r
z d u. Pe /g*
gan
en rallen* 45,.€
h
c
su , Ko /g
Wirnstein 80,.€
r
e
B .€/g*
60,
Edelsteine werden extra berechnet
Patek Philippe,
Bis zu
4
Rolex, IWC,
0r
meh %
A.Lange & Söhnne, Uhreanuf
Breitling, Omega,
AP, Piaget,
J. LeCoultre,
Cartier, Heuer usw.
PE L Z ATE LIE R
Wir suchen dringend Pelze aller Art für internationale
und russische Kundschaft! Zahlen doppelte Preise!
ANTIQUITÄTEN
Möbel,Gemälde,Teppiche,Porzellan,
Militaria,Asiat.undOrient.Kunst
SILBER, DM- u.
EURO-MÜNZEN
Silber bis 1300 €/Kg
24 Std. Mo-So
Theodor-Heuss-Platz 8 (30 20 26 94
Parken direkt vor der Tür oder
kostenlos parken im Parkhaus Lindenallee (Seitenstr.)
Ankauf in allen Bezirken: Spandau, Reinickendorf, Mitte, Wilmersdorf, Neukölln, Zehlendorf, Steglitz etc.
Der Online Kurs zum gesunden
und dauerhaften Abnehmen
12 WOCHEN ONLINE-ABNEHM-KURS
Bilder: POS
Jeden Tag was Neues.
Vier gegen die Pfunde 2015
Sandra Spörer
Die Bankberaterin aus Frankfurt/Oder hat
mehr als sieben Kilogramm abgenommen.
Finale Die große Abnehmaktion vom Schlagersender radio B2 und
dem Berliner Abendblatt war für alle Teilnehmer ein voller Erfolg
Vor vier Wochen sagten Heike, Jörn, Sandra und Für Jörn sind die täglichen Portionen KohlenTorsten zusammen mit Ernährungsmedizinerin hydrate immer noch eine Herausforderung. „Ich
Daniela Kielkowski, dem Berliner Abendblatt und muss mich geradezu zwingen, die vier Scheiben
dem Schlagersender radio B2 (106,0 UKW) ihren Vollkornbrot am Morgen und mittags die 350
Kilos den Kampf an. Mit Erfolg! Alle vier zusam- Gramm Pasta oder Kartoffeln herunterzubekommen nahmen in dieser kurzen Zeit mehr als 27 Kilo men“, sagt der 51-Jährige Friedrichshainer. Aber
ab und sind auf dem besten Weg zu ihrem Wunsch- auch bei dem ehemaligen Profi-Sportler purzeln
gewicht. Heike hat mittlerweile acht Kilo verloren. fleißig die Pfunde. Trotz Schichtdienst hat er
gelernt, sich an feste MahlzeiAllein in der vergangenen Woche
ten zu halten. Das Ergebnis:
hat sie 1,3 Kilo reines Fett verJetzt gibt es
sechs Kilo weniger auf den
brannt, obwohl die 47-Jährige aus
Streicheleinheiten für
Rippen. „Die Ergebnisse lassen
Potsdam derzeit kräftig zu Kohden Stoffwechsel
sich sehen“, freut sich die Ärzlehnydraten, wie Nudeln, Kartoftin Daniela Kielkowski, „wichfeln und Reis langt. „In der ersten
Daniela K ielKowsKi
tig ist nur, dass die Kandidaten
Zeit haben wir in der sogenannernährungsmeDizinerin
bei aller Motivation auch etwas
ten Reduktionsphase den StoffGeduld mit sich haben.“ Noch
wechsel mit eiweißreicher Kost
in Fahrt gebracht. Alle vier Kandidaten haben in drei bis vier Wochen nehmen Heike, Jörn, Sandieser Zeit kräftig abgenommen“, erklärt Ärztin dra und Torsten vermehrt Kohlenhydrate zu
Kielkowski, „jetzt geht es darum, den Stoffwech- sich. „Streicheleinheiten für den Stoffwechsel“,
sel weiterhin aufrechtzuerhalten, nun bekommt nennt Kielkowski dies. Danach folge die nächste
er nach einer entbehrungsreichen Zeit das, was er Reduktionsphase, in der wieder vermehrt Fett
braucht, um stabil zu bleiben“, so Kielkowski.
abgebaut werde. Stück für Stück - nur so könne
man erfolgreich abnehmen, ohne Jojo-Effekt,
Und es funktioniert. Die Kandidaten halten nicht erklärt die Ärztin. Nur radio B2-Morgenmodenur ihr Gewicht, sondern sie nehmen sogar wei- rator Normen Sträche hat es dagegen nicht so mit
terhin noch ab, obwohl sie teilweise mehr essen der Geduld. Am liebsten würde er sofort weiterals vorher. Torsten (52), der Verkaufsberater aus machen und die nächste Reduktionsphase einleBerlin-Hohenschönhausen zum Beispiel, hat gen. Doch dass man mit Hauruck-Methoden nicht
bereits sechs Kilo verloren und gleichzeitig viel auf Dauer schlank wird, hat auch er begriffen.
Muskelmasse regeneriert, was seinem Bandschei- Selbstverständlich hält er sich an seinen indivibenvorfall, den er vor einiger Zeit erlitten hatte, duellen Ernährungsplan.
zugutekommt. „Ich fühle mich viel vitaler als vorher und meine Rückenschmerzen sind so gut wie Alle Kandidaten wollen weitermachen und haben
weg“, freut er sich. Auch Sandra aus Frankfurt/ sich ihre Ziele hoch gesteckt. Torsten will auf ein
Oder fühlt sich seit einiger Zeit viel beschwingter. Gewicht von 85 Kilo kommen, Heike auf 80 Kilo,
Die viel beschäftigte Bankberaterin nimmt sich Sandra auf 90 Kilo und Jörn will noch 18 Kilo
jetzt einfach die Zeit für ein ausgewogenes Früh- weniger auf die Waage bringen. Auf dem Weg
stück und Mittagessen. Mittlerweile hat sie über dahin werden sie selbstverständlich von Ernähsieben Kilo abgenommen und es werden immer rungsmedizinerin Daniela Kielkowski auch weimehr. Ihr Ziel: in den kommenden Monaten 30 terhin begleitet. Sie steht den vier Kandidaten
weitere Kilo Fett weg.
mit Rat und Tat zur Seite.
Jörn Reusche
Mit sechs Kilogramm weniger auf den Rippen
geht der Friedrichshainer jetzt in die Spätdienste.
Heike Ebert
Acht Kilogramm verlor die Sachbearbeiterin aus Potsdam. So soll‘s weitergehen.
Torsten Woitera
Sechs Kilogramm Fett verloren, Muskelmasse regeneriert – der Verkaufsberater ist überglücklich.
MOTIVATION, REZEPTE UND BEWEGUNG
NIE MEHR JOJO-EFFEKT, KEINE DIÄTEN
Ernährungsmedizinerin Daniela Kielkowski
ÜBER 90% KUNDENZUFRIEDENHEIT
E
N
JE
TZ
T S PA R
Ihr Gutscheincode:
bakpr-15
Gültig bis zum 28.02.2015
Jetzt einlösen auf
www.fitmio.de
DuMont Net GmbH & Co. KG | Amsterdamer Straße 192 | 50735 Köln
I CARE ...
weil ich gebraucht werde!
Nehmen Sie Kinder in Not an Ihre Hand.
Werden Sie Pate: www.care.de/dauerhaft-helfen.html
„Ich freue mich über die starke Motivation und das große Durchhaltevermögen, das die vier Teilnehmer
in den vergangenen Wochen aufgebracht haben. Sie haben gelernt, ihren
Stoffwechsel zu verstehen“, erklärt
die Berliner Ernährungsmedizinerin
Daniela Kielkowski am Ende der zweiten großen Abnehmaktion von radio
B2 und Berliner Abendblatt. Damit
der Stoffwechsel auch in Zukunft bei
Heike, Jörn, Sandra und Torsten auf
Hochtouren arbeitet, müssen sie unbedingt Folgendes beachten:
Die Reduktionsphasen und Gewichtserhaltungsphasen müssen sich regel-
mäßig abwechseln. Genau in diesem
Punkt unterscheiden sich gängige
Radikaldiäten, die immer wieder den
Jojo-Effekt zur Folge haben.
Viele Kohlenhydrate. Eine Reduktionsphase sollte nicht länger als zwei bis vier
Wochen dauern. Die Ernährungspläne
sind in dieser Phase nicht auf Low-Carb
ausgerichtet. Jeder Kandidat darf 1.200
bis 1.500 Kilokalorien zu sich nehmen.
In der Gewichtserhaltungsphase sollten morgens sowie mittags viele Kohlenhydrate gegessen werden, damit der
Körper das Abendessen besser verarbeiten kann.
Bilder: Kielkowski
15€
RABATT
„Durchhaltevermögen der
Teilnehmer war großartig“
Freut sich mit:
Daniela Kielkowski
Aktuell
Zerrüttet in Zehlendorf
-Rechtstipp
Realistisches Bild. Tatsächlich macht es in „High“ keinen großen Unterschied,
ob die Hauptfigur Ella am
Schlachtensee, in Kleinmachnow oder im Mauerpark unterwegs ist. Die
Jugendlichen, sieht man
von Ellas alten Freunden,
die den Sprung in die Eskapaden nicht mitmachen, ab,
haben überall einen gewissen Hang, sich zu betäuben. Es wirkt manchmal
überspitzt, wenn auf fast
jeder Seite „einer gebaut“,
„gebu ff t“ oder später
dann „eine Line gelegt“
wird. Doch Ollrogge, die
mit den realen Vorbildern
ihrer Figur zunächst das
Gespräch suchte, hat ihre
Altersgenossen gut beobachtet – meinen jedenfalls
ebendiese: „Ich habe mich
besonders über die Personen gefreut, die mir nun
nach jahrelangem Kontaktabbruch geschrieben
haben, dass sie finden, dass
es die erste Darstellung von
einem solchen Jugendleben
ist, womit sie sich wirk-
PhiliP Aubreville
BuchtIPP
Karen Ollrogge: High
Schwarzkopf&Schwarzkopf Verlag
Preis: 9,95 Euro
-Rechtstipp
Berliner Testament
lig offen. „Zulässig sind
zum Beispiel Geschäftsund Bürogebäude, Schankund Speisewirtschaften
oder Vergnügungsstätten“,
erklärt Marlies Masche vom
Liegenschaftsfonds. Selbst
eine Nutzung für Wohnzwecke sei nicht ausgeschlossen,
da das Bezirksamt dafür
prinzipielle Offenheit signalisiert habe.
(PhA )
Hertha BSC Berlin
gegen FC Augsburg
Freikarten gewinnen mit Krombacher
Zum Samstag-Heimspiel
von Her tha BSC gegen
den FC Augsburg am 28.
Febr uar, 15.30 U h r, im
Olympiastadion, verlosen
wir 4 x 2 Freikarten. Das
Berliner Abendblatt und
K rombacher – Deutschlands meistverkauftes Pils
und offizieller Partner der
Bundesliga – laden zum
Duell mit der SchwabenElf ein. Schicken Sie eine
E-Mail mit dem Betreff
„He r t h a ST 23“ sow ie
Ihrer Telefonnummer an
unten stehende E-MailAd res se u nd gew i n ne n
Sie mit etwas Glück. Einsendeschluss ist der 24.
Februar. Der Rechtsweg
ist ausgeschlossen.
sporttickets@abendblatt-berlin.de
In ihren Roman ließ Ollrogge
auch Persönliches einfließen
Anzeige
–
Infos:
Rechtsanwalt Dr. Ulrich Zacharias I Volmerstraße 5 I 12489 Berlin
 (030) 63 92-45 67
H&R
Fassadentechnik
Karsten
Heiderich Malerei
Karsten Heiderich Malerei
14979 Kleinbeeren | Dorfstraße 22
14979 Kleinbeeren Ɩ Dorfstraße 22
Ihr Fassaden- und Dachbeschichtungsspezialist
20a%
uf die
Rabatt
e
Streichaufträg
• Streichen von Fassaden
aller Art mit
Nanotechnologie
• Beschichten von Dächern
• Putzausbesserungen
+ Neuverputzungen
+ Armieren
• WDVS-Arbeiten
(Vollwärmeschutz)
h 033701/9 08 37
E-Mail: hrfassaden@aol.com
www.hr-fassaden.de
lokal . aktuell . informativ .
Infos:
Rechtsanwalt Dr. Ulrich Zacharias I Volmerstraße 5 I 12489 Berlin
 (030) 63 92-45 67
fi
Wir
Wir sind
sind die
die
Fassadenprofis
Fassadenprofis
Ihr Fassaden- und Dachbeschichtungsspezialist
Steglitzer Kreisel begehrt
Großes Interesse am Steglitzer Kreisel: 14 Kauf-Angebote gingen bis zum Ablauf
der Frist Ende Januar beim
Liegenschaftsfonds ein.
Dieser wertet die Offerten
aus dem In- und Ausland
nun aus. Wer oder was in
dem Gebäude, das zu den
Wahrzeichen des Bezirks
zählt, demnächst ein zu
Hause findet, ist dabei völ-
fl
S.I.C. Stars in Concert Veranstaltungs GmbH, Berlin
Es ist die altbekannte Verwunderung über die seelischen Leiden von Menschen,
denen es an nichts zu mangeln scheint. Doch aus einer
diffusen Zukunftsangst der
Protagonisten entwickeln
sich im Roman über den
Umweg der Flucht ins Delirium eben doch handfeste
Probleme: Mit ungewollten
Schwangerschaften, versuchten Vergewaltigungen
und Platzwunden am Kopf
Die Langeweile und Resignation, von der hier also
vieles ausgeht, will Ollrogge aber nicht auf ihren
Heimatort reduziert wissen:
„Ich habe ihn nur gewählt,
weil ich ihn nun einmal
geografisch und emotional
gut kenne. Ich würde aber
nie sagen, dass ich mich mit
Zehlendorf identifiziere.
Der Ausbruch, der geschildert wird, ist, denke ich,
generell für dieses Alter
typisch. In reicheren Bezirken wie Zehlendorf ist das
wahrscheinlich ein wenig
mehr schlagartig, weil man
lange Zeit von vielen Dingen ferngehalten wird.“
lich identifizieren können.“
Trotz derartiger Komplimente hat sich für Ollrogge
nach der Roman-Veröffentlichung erst einmal nichts
geändert: „Im Deutschunterricht sitzt es sich eigentlich ganz gut, also ich kann
mich nicht beschweren“,
berichtet die Jungautorin, die in diesem Jahr ihr
Abitur ablegen will, über
den Alltag an ihrem Gymnasium. „Danach will ich
auf jeden Fall erst mal weit
weg, ein wenig was anderes
sehen und mich frei fühlen“,
sagt Ollrogge. Vielleicht ist
auch das eine Form von
Ausbruch – nur ohne die
anschließenden Probleme.
Bild: Stefanie Brandenburg
Richtige Probleme. „Ich
denke, dass es vielen
Jugendlichen in Zehlendorf so geht, wie es Ella
geht. Dass man etwas
gelangweilt ist, vielleicht
auch resigniert“, sagt Ollrogge. Die 17-Jährige hat
neben frei Erfundenem und
Beobachtungen in ihrem
Umfeld auch viele persönliche Erfahrungen in ihr
Erstlingswerk einfließen
lassen. Und wenn sie Ella
durch Wälder streifen, ihre
Nachmittage am Schlachtensee verbringen oder die
riesigen Häuser in ihrer
Wohngegend thematisieren lässt, bezieht sich Ollrogge immer wieder auf
den Bezirk, dessen Geborgenheit Ella zunehmend zu
entfliehen versucht. „Was
war nur falsch mit unserer
Jugend? Wir lebten in Zehlendorf, verdammt noch
mal. Was sollten denn die
Kinder mit richtigen Problemen sagen?“, heißt es an
einer Stelle im Roman.
ist der traurige Höhepunkt
dabei noch nicht einmal
erreicht.
Anzeige
Gemeinschaftliche
Testamente
LITERATUR Karen Ollrogge beschreibt in ihrem Debüt-Roman eine Generation im Ausnahmezustand
Drogen, Alkohol, Exzess:
In dem Roman „High“ gerät
das bisher behütete Leben
der 16-jährigen Hauptfigur Ella aus den Fugen.
Geschrieben hat ihn die Zehlendorfer Schülerin Karen
Ollrogge, die damit Schlaglichter auf das gelegentlich
verstörende Innenleben ihrer
Generation wirft.
03
Steglitz-Zehlendorf | 21. Februar 2015 | Berliner Abendblatt
MIT EINER
HOMMAGE AN
JOE COCKER!
LAS VEGAS
IN BERLIN
TICKET-HOTLINE: 6831 6831
22 bis 51, 50 € zzgl. Gebühren · Mi - Sa 20.30 Uhr, So 17.00 Uhr
ESTREL FESTIVAL CENTER BERLIN · WWW.STARS-IN-CONCERT.DE
kAlender
Berliner Abendblatt | 21. Februar 2015 | Steglitz-Zehlendorf
Bild: Verleih
•
•exk
r
fü re
se
n
u ser
Le
für kindertheater-freunde
22.2., 11 und 16 uhr, 23. und 24.2., 10 uhr, theater lichterfelde
Marie muss in einen Brunnen springen, um
eine verlorene Spindel zu finden. Hier in der
Brunnenwelt gilt es für sie mehrere Bewährungsprüfungen zu bestehen. Das Mädchen kommt den Hilferufen von Baum und
Brot ganz selbstverständlich nach. Zuletzt
trifft es auf Frau Holle, eine „alte Frau“, die
„große Zähne hat“. Hier muss sie alle Betten auszuschütteln, worauf es dann auf der
Erde schneit. Nach einiger Zeit bekommt sie
Heimweh und bittet um den Abschied. Das
exfklu
un ür
s
Le ere
se
r
siv•
2 x 2 freikarten
28.2., 19.30 uhr
dragan Wende
•
Tipps und Termine
lusiv
)
3 x 2 Freikarten
gewinnen
Weitere Informationen unter:
(030) 84 31 46 46
Bild: Nicole Weißbrodt
Dragan war König im Kiez. Der
Sohn eines jugoslawischen Gastarbeiters kostete in den 70er und
80er Jahren die Blockfreiheit voll
aus: Während er Teil des vibrierenden Westberliner Nachtlebens
war, verdiente er sich mit zwielichtigen Geschäften in Ostberlin
eine goldene Nase. Ein skurrilhumorvolles Porträt. Regisseurin
Lena Müller ist anwesend.
Mädchen wird mit einem Regen von Gold
überschüttet und kehrt nach Hause zurück.
Die Pechmarie versucht auch ihr Glück.
Erzählt wird das bekannte Märchen von
Goldmarie und Pechmarie, die die gleiche
Geschichte erleben. Oder doch nicht? In der
Drakestraße 49 gibt es die Antwort.
Bild: Gio Löwe
04
www.facebook.com/citykinowedding
So gewinnen Sie:
Schicken Sie bitte eine E-Mail mit dem
Stichwort „Dragan“ und Ihrer Telefonnummer bis 26. Februar an
gewinnen@mdscreative.com
Wie schon Anfang 2014, startete das Theater am Kurfürstendamm auch 2015 wieder mit
„Motown – Die Legende“ ins
neue Jahr. Songs wie „My Girl“
oder„Stop in the Name of Love“
treffen mitten ins Herz, während Soul-Klassiker wie „Heatwave“ oder „Papa Was A Rollin‘
Stone“ in die Beine gehen. Ein
Wiederhören mit diesen und anderen großartigen Songs gibt es
jetzt noch einmal bis 22. März.
Für die Vorstellung am 3. März,
20 Uhr, laden wir drei Leser
nebst Begleitung ein.
.......................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
☎ XQG Veranstaltungen
Nistkästen. Im Ökowerk in der
Teufelsseechaussee 22 werden am 22.2.,
von 11.30 bis 15.30 Uhr Nistkästen
selbst gebaut. Für unsere heimischen
Singvögel werden nicht nur Nistkästen,
sondern auch Halbhöhlen gezimmert, die
im Frühling hoffentlich gleich bezogen
werden. Für das Material wird ein Beitrag
von acht bis 15 Euro fällig. Anmeldung
unter (030) 300 00 50.
Südamerika. Der argentinische virtuose, Gitarrist, Sänger und Songwriter Pablo Miró präsentiert Mágico. Instrumentals
und Songs aus Argentinien, Brasilien,
Chile, Kuba und Uruguay. Tango, Bossa,
Candombe und die Nostalgie des Hei-
matlandes vermitteln die sechs Saiten
seiner Gitarre und die beeindruckende
Fülle seiner Stimme. Am 26.2., um
19.30 Uhr ist er wieder im Delikat in der
Lorenzstraße 63. Eintritt acht Euro. Infos
unter (030) 77 32 98 92.
der, verwunden sich, sind bockig, albern
und ironisch. Und sie lieben sich auf ihre
ganz eigene Art. Brigitte Grothum und
Achim Wolff glänzen in dem Zweipersonenstück. Tickets unter
(030) 78 95 66 71 00.
Palmensinfonie. Am 21.und 28.2.,
jeweils von 18 bis 20 Uhr kann wieder
zu klassischer Musik gewandelt werden
durch die Gewächshäuser des Botanischen Gartens. An fünf Orten wird
gleichzeitig Livemusik gespielt. Der
Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt zehn.
Eingänge sind am KöniginLuise-Platz, an
der KöniginLuise-Straße 6–8 und Unter
den Eichen 5–10. Infos unter
(030) 61 10 13 13.
Chansontheater. Am 25.2., um 15
Uhr, gibt es in der Seniorenfreizeitstätte Club Steglitz, Selerweg 18–22 eine
Mischung aus Berliner Kabarett und
Tangomusik mit PianLola. Der Eintritt
kostet vier Euro. Resevierungen unter
(030) 39 50 14 18.
Bühne
Theater. Im Schlossparktheater in der
Schloßstraße 48 steht vom 25. bis 28.2.,
jeweils um 20 Uhr „Gelieber Lügner“ auf
dem Spielplan. Stella und Joey liegen sich
ständig in den Haaren. Sie reizen einan-
Bild: djd/ www.BGETEM.de/thx
.DXIH 2PDV DOWH 0|EHO +DXVUDW 6DPPOXQJHQ
%DXHOHPHQWH $QWLN (QWUPSOXQJHQ XQG
$XÀ|VXQJHQ PLW 9HUZHUWXQJ %DUJHOG VRIRUW
Wer gerne mit Menschen kommunziert,
passt gut zu Berufsgenossenschaften
:
tete
ierier
motivtiv
chenenwiwir rmo
such
msssu
eaam
fste
aufst
rkau
Ve
r
re
se
se
un
un
g
g
un
un
rk
rk
tä
tä
rs
rs
ZuZur rVeVe
/w))
t (m/w
ierns(m
ndte
ße
ra
Au
e
b
im
g
n
n
-i
ti
e
r/
rk
te
a
ra
M
- buned
SMaeledsia
Unser
zurmit
Mediengruppe
Berliner Verlag
gehört,Abendblatt
gibt mit 20 LokalausUnserVerlag,
Verlagder
gibt
20 Lokalausgaben
des Berliner
eine
gaben des BeRLineR ABendBLAtt eine der größten Wochenzeitungen heraus. die
der
größten
Wochenzeitungen
heraus.
Die
Gesamtauflage
beträgt
Gesamtauflage beträgt 1,29 Millionen exemplare und gehört damit zu den auflagenstärksten
Wochenzeitungen
in deutschland.
1,293 Millionen
Exemplare.
Ihre Aufgaben:
•Ihre
Beratung
und Betreuung eines bestehenden Kundenstamms (Print und Online)
Aufgaben:
• aktive Verfolgung des neukundengeschäfts
Beratung und
Betreuung
unserer Bestandskunden
•• entwicklung
innovativer
Werbekonzepte
für unsere Kunden
• Neukundenakquise
Unsere
Anforderungen:
•Wir
Freude
am persönlichen und telefonischen Kontakt mit Menschen
bieten:
•• sicheres
und verbindliches
Auftreten
ein eigenes
Verkaufsgebiet
und einen modernen Arbeitsplatz
• ein hohes Maß an eigeninitiative und sehr gute Selbstorganisation
• ein erfolgsorientiertes Gehaltsmodell aus Fixum, Provision
• kaufmännische Grundkenntnisse und sicherer Umgang mit modernen
und Leistungsprämien
Kommunikationsmitteln
Wir
bieten:
Unsere
Anforderungen:
•• ein
Sieeigenes
haben Verkaufsgebiet
gern Kontakt mit Menschen, besitzen eine freundliche wie
• eine Festanstellung (Vollzeit) mit einem erfolgsorientierten Gehalt
ehrliche Ausstrahlung und sind gut vernetzt in Ihrem „Kiez“
• flache Hierarchien und selbstständiges Arbeiten in einem zukunftsorientierten
• Unternehmen
Sie haben eine gute Selbstorganisation, ein zielgerichtetes Vorgehen
undangenehmes
verfügen über
kaufmännische
Grundkenntnisse.
• ein
Arbeitsumfeld,
in welchem
Sie ihre berufliche Zukunft erfolgreich
mitgestalten können
• einarbeitung für Wieder- und Seiteneinsteiger
Wenn Sie das Profil anspricht und Sie bei uns Ihre Arbeitskraft und
Wenn
Sie sich vom Profil
angesprochen
freuen
wir uns
vollständigen
Innovationsstärke
einbringen
wollen,fühlen,
freuen
wir uns
auf auf
Ihreihre
Unterlagen
Bewerbungsunterlagen unter Angabe ihres möglichen eintrittstermins sowie ihrer
inkl. des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.
Gehaltsvorstellung.
gt:per E-Mail, bit
rzuan
Sie
bevo
nd, en
ndgenseSie
seun
ngrb
rbuwe
Be
we
ge
Be
fti
e
rä
ftig
ek
krä
ag
ge
ss
au
ssa
e
e au
IhrIhr
te an:
Stefan Ruffer
∙ Verkaufsleitung Herr
Gm
·
n
bH
ge
un
eit
nz
ige
ze
An
BV
Z-Anze
dblatt-berlin.de
BVZfan.ruffer@aben
ste
rlin

Be
78
29
101
ße
·
tra
29
e
t-S
raß
-St
chtch
bkne
iebkne
rl-Lie
Ka
Karl-L
Wir zeigen Berlin.
In allen Facetten.
Otto Reutter. Am 22.2., ab 19 Uhr
präsentiert im Zimmertheater Steglitz in
der Bornstraße 17 André Rauscher Lieder
und Texte von Otto Reutter. „Alles wegen de Leut“ – Rausch blättert im Buch
seines Lebens und gräbt nicht nur Daten
und Fakten aus, sondern auch amüsante
Bonmots und allerlei spannende Anekdoten. Tickets unter (030) 25 05 80 78.
Klavier. In der Schwartzschen Villa,
Grunewaldstraße 55, spielt am 21.2., um
Gesundheit
als Beruf
Wie werden Arbeitsplätze sicherer, wie lässt
sich der Gesundheitsschutz in Unternehmen
verbessern? Mit solchen
Fragen beschäftigen sich
die Berufsgenossenschaften. Ob Ausbildung oder
duales Studium: Schulabgänger mit Interesse
an diesen Themen haben
vielfältige Möglichkeiten.
„Wir bieten interessante
Berufe für alle, die kommunikativ sind und gerne
mit Menschen zu tun
haben“, schildert Nicole
Neswadba, Referentin
für Personalentwicklung bei der Berufsgenossenschaft Energie
Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM).
Einstieg in das duale Studium: Für Absolventen
mit Fachhochschulreife
oder einem gleichwertigen Bildungsabschluss
bietet die Berufsgenossenschaft ein duales
Studium an. „Bereits
während des dreijährigen Studiengangs sind
die Berufsstarter bei
uns angestellt. Für einen
hohen Praxisbezug sorgen
vier jeweils zweimonatige
Praktika sowie das fünfmonatige Abschlusspraktikum“, sagt Neswadba.
(RGZ-P/DJD)
19 Uhr Nadezda Pisareva auf dem Flügel
Werke von Chopin, Debussy und Schumann. Karten zu zehn, ermäßigt sieben
Euro unter 0176 70 35 21 78.
Kindertheater. Das Jaro Theater in
der Schlangenbader Straße 30 zeigt am
21.2., um 16 Uhr, am 22.2., um 11.30
und 16 Uhr und am 24.2., um 10.30 Uhr
„Der Koch und der Zauberfisch“. Knut,
der Koch, träumt lieber von Abenteuern
statt zu arbeiten. Als dann noch sein
Kochbuch in die Tomatensuppe fällt,
bekommt er Ärger mit seiner Chefin. Da
hört er plötzlich eine Stimme. Aber es ist
doch nur ein Fisch im Aquarium in der
Küche? Karten unter (030) 341 04 42.
„Motown – Die Legende“ wirft
einen Blick auf das bekannte
Plattenlabel, dessen Name sich
vom Spitznamen der Autostadt
Detroit ableitet. Da Motor City
allerdings wenig charmant
klang, ersetzte der Gründer
des Labels City durch Town
und heraus kam Motown. Eine
Musikfabrik für afroamerikanische Künstler, die einen Hit
nach dem anderen produzierte und damit Musikgeschichte
schrieb. Mit Musikern wie Marvin Gaye, The Temptations, Diana Ross & The Supremes, The
8
Veranstaltungshinweise an
termin@berliner-abendblatt.com
Jackson Five oder Stevie Wonder wurde es zum erfolgreichsten Label der Welt. Zwischen
1961 und 1971 veröffentlichte
Motown 537 Singles. 357 davon
kamen in die US-Charts, 110 in
die Top Ten – und 28 wurden
sogar Nummer-Eins-Hits. Der
neu kreierte, unverwechselbare
Klang – „The Sound of Young
America“ – bewegt Generationen zum Tanzen und bringt
mit seinen Balladen Herzen zum
Schmelzen.
„Motown – Die Legende“ bietet
nun eine musikalische Begegnung mit dieser einzigartigen
Geschichte: Fünf herausragende
Interpreten präsentieren eine
Show der Extraklasse, die nicht
nur von den Sitzen reißt, sondern mit auf eine musikalische
Reise zu den Anfängen und Höhepunkten des Labels nehmen
wird. Wer kein Glück bei unserer Verlosung hat: Kaufkarten
gibt es an der Abendkasse oder
online und per Telefon.
8 www.komoedie-berlin.de
) (030) 88 59 11 88
Gewinnen Sie mit dem Stichwort „Motown“
Wer teilnehmen möchte, schickt bitte bis 26. Februar eine E-Mail mit Kontaktdaten und
Telefonnummer an gewinnen@mdscreative.com. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Bildung & Beruf
Stellenangebote
Unterhaltungs-Girls 18+ gesucht für Tag/
Nacht. Superkonditionen 100 €/h. Gern
Anfänger, ab sofort. Ruf an, ( 01723132332 ab 12 Uhr
REINIGUNGSKRÄFTE
Zuv. Reinigungskräfte (m/w) für div.
Stadtbezirke in Berlin gesucht. AZ: Mo-Fr
nach 16.30 Uhr, teilw. Schlüsselobjekte,
geringf. u. sv-pfl. Beschäftigung. Bew. (
0172 266 98 02, . Gebäudeservice Dietrich GmbH.
FÜR LADENREINIGUNG
ORT: LICHTERFELDE
5 X 1,5H/WOCHE
1 flexibler Mitarbeiter (m/w) für KfzWerkstatt u. Pannendienst ges! Bewerb.:
abschlepp-guenther@gmx.de o. ( 03338760105
Für unsere internationale Privatklinik suchen wir ab sofort in Vollzeit eine(n) Gesundheits- und Krankenpfleger(in). Bewerbungen per E-Mail an: info@avicennaklinik.de
Stellenausschreibung bei der Justizanstalt Feldkirch gelangt eine, allenfalls
mehr Planstellen eines Sozialarbeiters/einer Sozialarbeiterin im Sozialen Betreuungsdienst mit einem Beschäftigungsausmaß von 40 Wochenstunden zur Besetzung. Das Monatsentgelt beträgt mindestens EUR 1.936,20 (brutto). Es ist das Formular „Bewerbungsbogen“ zu verwenden.
Auskünfte sind unter der Tel.-Nr. 0043
5522 / 72 3 74 DW 359811 oder 359812
erhältlich. Den Bewerbungsbogen erhalten
Sie unter http://www.justizwache-info.at
Die Bewerbungsfrist endet am 06. März
2015
(m/w) GESUCHT!
0 176.10 30 40 60
vogel@pptgruppe.de
www.pptgruppe.de
Tischlermeister/Werkstattleitung
m/w
baldmöglichst gesucht 25 MA, Möbel- u.
Baudenkmalpflege, strukturiert, erfahren,
engagiert, durchsetzungsfähig. ( 44044190
o.: rwb-gmbh@web.de
Büroreinigung Mitte, Mi. ab 18 Uhr 2,5
Std., Sa. 4 Std. Kita-Reinigung Weißensee
Mo.-Fr. ab 18Uhr 1,5, Std. Zusätzlich suchen wir Reinigungskräfte auf Mini-JobBasis. info@saubere-sache.com ( 66406281
„Erfolgreiches Unternehmen sucht junge/n verantwortungsbewusste/n Vorarbeiter/in und Objektleiter/in in Festanstellung. Nachweislich Erfahrung im Gebäudereiniger Handwerk. Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Mit Führungsqualitäten, Führerschein erforderlich. Wir
bieten: Ein langfristiges Arbeitsverhältnis
in Vollzeit. KfZ wird gestellt. Wir freuen
uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:
Euroclean Dienstleistungsgesellschaft mbH,
Suche erf. Unterhaltsreiniger/in im Hotel Pflugstr. 8, 10115 Berlin“
für die Nachtreinigung 05.00 Uhr - 06.15
Uhr in Köpenick ab sofort. RK Gebäude- Rohrleger m/w gesucht! Installation von
Sanitär/Heizungsanlagen im Wohnungsservice, ( 030 / 76 00 75 16
bau/gewerblichen Neubau. FOURTEENONE, 12489 Berlin, Rudower Chaussee 9,
Start 2. März
adlershof@fourteenone.de oder ( 030678 05 66 0
Sozialassistent (m/w)
Dauer: 8 Monate.
5 Verkäufer m/w gesucht! Auch ungeGeförderte Weiterbildung mit Kostenlernt! Festeinstellung mit Festgehalt! Bew.:
übernahme d. JobCenters/AA
( 030 450 87 652
Anmelden unter: l 030 - 60 92 31 50
www.gesundheitsschulen-bergmann.de
Zahnarztpraxis in Berlin-Britz su. Azubi
Am Ostbahnhof im EnergieForum
zur Zahnmedizinischen Fachangestellten
(ZMF) ab sofort. Es erwarten Sie ein netReinigungskraft (m/w) für Wäschereima- tes Team. u. gute Ausbildungsbedingungen
schinen, 3 x wöchentlich von 15 - 19 Uhr ( 030/ 60 640 53
auf Minijob-Basis in Britz gesucht. Herr
Telefonmarketing. Für den Vertrieb eiSchories: ( 600 875 34
nes sehr interessanten Produktes suchen
wir Personen und Vertriebsgruppen, welDie WSN sucht Geldche schon Erfahrung im Verkauf von Produkten per Telefon haben. Sehr guter Verund Werttransporte
dienst. Kontakt: office@ivymedia.biz oder
zur sofortigen Einstellung in Bln.-Hellersdorf,
( 030-98 34 35 99
TZ oder VZ möglich. Die Unterrichtung nach
§ 34a GewO sowie die Waffensachkunde
Wir suchen Zimmermädchen (m/w)!
und FS sind Voraussetzung.
Einsatzort Berlin, Tarif West ( 0 30 /
69 59 91 50
Bei Interesse Bewerbung bitte an:
WSN Sicherheit und Service GmbH
TV Produktion sucht Laiendarsteller für
Frau Haselow, Mirabellenstraße 5,
eine RTL-Serie. Anmeldung zum kosten17033 Neubrandenburg oder
losen Casting in Berlin: www.norddeich.tv
personal@wsn.de
( 0 22 33 / 51 68 15
Schweißer/Vorrichter (w/m) gesucht. Helfer-Gartenbau gesucht, zwingend FS
Röbel GmbH Co. KG, ( 65 07 00 43
Kl 2 oder Kl 3 bis 7,5 t, Kenntnisse in
Grünflächenpflege u. Rasenmahd, VZ,
Renommiertes Marktforschungsinstitut Einsatzgebiet: Stadtgebiet + östl. Berliner
sucht Mitarbeiter für Tel.befragungen, Umland, Bewerbungen an RUWE GmbH,
14-tägige Bezahlung, kein Vertrieb - ( 030-300 908 133 o. personal@ruwe.de
kein Verkauf, flexible Arbeitszeiten
von 9-21 Uhr. www.haspel-partner.de, Kleine Zahnarztpraxis in Marzahn, Bies( 0 30 / 6 17 41 00
dorf-Süd, sucht ab sofort ZFA (m/w), vorwiegend Stuhlassistenz. ( 030 5145156
Elektriker & Sanitärinstallateure (m/w)
gerne auch gute Fachhelfer in Vollzeit Suchen erfahrene Reinigungskraft (m/w)
oder auf 400,- € Basis, wöchentlicher Ab- als stellv. Vorarbeiter für min. 20 h/ Wo.,
schlag garantiert (AÜG) Fa. Labbow, ( Arbeitszeit Mo-So (auch feiertags) für das
0 30 / 23 63 11 80
Vitanas Senioren Centrum und die Klinik
für Geriatrie Märkisches Viertel in Berlin
Suche Reinigungskraft für Berlin-Rudow, Reinickendorf. Kenntnisse im Klinik- und
ehrlich, zuverl. & sauber, 2x4 Std./Wo., Seniorenheimbereich sind Voraussetzung.
zusätzlich nach Bedarf. Zuschr. u. Z6405
Telef. Bewerbungen bitte an Hrn. Treske
unter ( (0177) 9793643 oder per E-Mail
Ausbildung als Elektroniker/in Fachrich- an: e.treske@vitanas.de
tung Energie u. Gebäudetechnik in Berlin
VZ. „Lernen wie man richtig mit Strom Logistiker, Fahrer 3,5 t / 7,5 t für die
umgeht“. In 3,5 Jahren die gefragte Fach- ITB gesucht (m/w)! ( 0176 18 18 11 12,
kompetenz erlangen. Weitere Infos unter: timecrew.de
www.bauelektro.de - Bewerbung an:
bewerbung@bauelektro.de
Elektroinstallateur m/w zur Festeinstellung für Berlin gesucht. (ab 11 €/Std.) (
„Elektriker im Innendienst m/w VZ für 030 654725 70 Mail: pps-zeitarbeit.de
Wartungs-/Reparatur- u. Instandhaltungsarbeiten und zur Lagerverwaltung in Berlin gesucht, attr. Vergütung, langfristige Suchen zuverlässige Reinigungskräfte
Festanstellung im guten Miteinander. Wei- auf Pauschalbasis für unsere Objekte in
tere Infos:: www.bauelektro.de; Bewerb. Mitte und Pankow/Friedrichshain. Bewerbungen bitte unter: ( 030 68 32 63 240
an: bewerbung@bauelektro.de“
(Mo-Fr. 08:00 - 16:00 Uhr)
Gebäudereinigung sucht ständig erfahrene Reinigungskräfte für Berlin und Brandenburg. Gebäudedienste SCHWARZWEISS GmbH, Ballenstedter Straße 04,
10709 Berlin, ( 030- 89 06 53 60 oder
kontakt@ schwarzweiss-online.de
Pflege- und Betreuungsassistent/in,
5 Mo. Ausbildung mit gerontopsych. Spezialis., inkl. Medikamenten- u. Spritzenschein,
Führerschein, gefördert, Jobvermittlung.
( 364 05 666, www.medipoint-berlin.de
Qualifizierte Verkäufer/innen in Voll-/
Teilzeit und Aushilfen für unsere Filialen
in Berlin gesucht. Ihre schriftl. Bewerbung
senden Sie bitte an: Der Bäcker Feihl, Fr. Nachhilfe für Schüler von Studenten:
Mathe, Deutsch, Englisch. 6,50 €/45 Min.
Feihl, Wolfener Str. 29, 12681 Berlin
( 015 79 / 23 20 699
Pflegekräfte, Ergo, HEP: Für unser Haus
Rudow suchen wir engagierte Pflegefachräfte, -helfer, Ergotherap. o. HEP. Wir bieten Ihnen hohe Wertschätzung, fam. Einrichtung, Einstiegsgehalt 2.550 € (exam.
Kraft) + Weihnachts- u. Urlaubsgeld.
www.Lebensraumheute.de oder Haus Rudow, Rudower Str. 176a, 12351 Berlin
Wie viel kann ein
Kind ertragen?
Anlagen- und Rohrleitungsbauer (w/m)
f. Berlin gesucht. Röbel GmbH Co. KG,
( 65 07 00 43
Würden 500 € bis 1.500 € monatl. zusätzl. Ihr Leben erleichtern? Fr. Feuerherdt, ( 030 86385529
Personalsachbearbeiter/in in Berlin für
das Bewerbungs-, Entgeld-Management
sowie für die Personalentwicklung eines
spezialisierten Elektrounternehmens ges.,
attr. Vergütung, langfr. Festanstellung, teilweise Homeoffice, weitere Infos unter:
www.bauelektro.de; Bewerbung erb an:
bewerbung@bauelektro.de
Viele Kinder in den ärmsten Ländern
der Welt leiden unter Armut und Ausbeutung. Werden Sie Pate und schenken Sie Ihrem Patenkind Zukunft.
Rufen Sie uns an – wir informieren Sie
gern über das Thema Patenschaft:
0203.7789-111
Kindernothilfe e.V.
Düsseldorfer Landstr. 180
47249 Duisburg
www.kindernothilfe.de
Nachhaltigkeit
in BerliN
06 Steglitz-Zehlendorf | 21. Februar 2015 | Berliner Abendblatt
Anzeigen - S onde r ve röf fentlichung
Nachhaltigkeit als Erfolgsmodell
Kristina Hohensinner ist
Regionalleiterin der neun
Berliner ReSales-Filialen und
überzeugt vom Modell, das auf
hochwertige Kleidung aus
zweiter Hand setzt. Aber wer
ist der typische SecondhandKunde? Die Vermutung, dass
hier sozial schwache Menschen
einkaufen, kennt sie. „Secondhand-Bekleidung ist nicht
mehr nur für arme Menschen.
Es zählen Schnäppchenjäger
oder ökologisch Bewusste zu
unseren Kunden.“ Da ReSales
sich zum führenden Secondhand-Bekleidungs-Filialisten
entwickelt hat, drängt sich
die Frage auf, was ist mit der
Nachhaltigkeit? „Kleidungsstücke werden früh ausgesondert. Das sind Rohstoffe,
die weiter genutzt werden
können!“
Bild: Walter Wetzler
DEutschlaNDwEit Seit vielen Jahren überzeugt ReSales durch große Vielfalt
Finanzielle Entlastung
KampagNE Neue Kühlgeräte im Tausch gegen alte
Familienfashion,
alle Marken,
nur Einzelstücke,
schadstoffreduziert,
ausgesuchte Qualität,
super preiswert ...
... und schonend
für unsere Umwelt.
Seit der Jahrtausendwende haben sich
die Stromkosten für private Haushalte
nahezu verdoppelt. Dies ist insbesondere
für einkommensschwache Haushalte belastend, in denen häufig ältere Elektrogeräte
mit hohem Stromverbrauch in Gebrauch
sind. Vor allem zehn Jahre alte Kühl- und
Gefrierschränke sind wahre Stromfresser
und sollten durch neuere und effizientere
Geräte ersetzt werden. Oftmals fehlt den
Haushalten jedoch das Geld für derartige
Neuanschaffungen.
Top-Ökostrom
zum fairen Preis
Zinslose Darlehen. Der nachhaltige Energieversorger Naturstrom AG möchte hier
Abhilfe schaffen und beteiligt sich an
einer bundesweiten Aktion zum Kühlgerätetausch. Im Rahmen der Kampagne
„Stromspar-Check PLUS“ des Deutschen
Caritasverbandes e. V. und des Bundes-
Jeden Tag was Neues, 100 % nachhaltig.
verbands der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschland e. V. finanziert
Naturstrom einen Förderfonds. Aus diesem
werden zinslose Darlehen für den Kauf
energieeffizienter Kühlgeräte an einkommensschwache Haushalte ausgezahlt, um
Liquiditätsengpässe für die Anschaffung
zu beseitigen. Das Darlehen ergänzt eine
Förderung des Bundesumweltministeriums, bei der Bezieher von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Wohngeld einen
150-Euro-Gutschein aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative erhalten.
„Durch den Austausch alter Kühlgeräte
lässt sich der Stromverbrauch spürbar
reduzieren“, erläutert Naturstrom-Vorstand Oliver Hummel. „Doch gerade einkommensschwache Haushalte können sich
die Neuanschaffung nicht leisten. Dieses
Dilemma möchten wir überwinden.“
Anzeige
gesundheit
Lieferung am Bestelltag trotz Rezeptpflicht
Prenzlauer Berg
Charlottenburg
Tiergarten/Moabit
Prenzlauer Allee 170
Pestalozzistraße 82
Turmstraße 72/73
Prenzlauer Berg
Reinickendorf
Tiergarten/Schöneberg
Residenzstraße 32
Potsdamer Straße 105
Schönhauser Allee 127
NEU: Wedding
Weißensee
Spandau
Berliner Allee 105
Schönwalder Str. 39/40 Brunnenstraße 132
–
Bequem online oder einfach per Telefon bestellen:
Achenbachstraße 43
40237 Düsseldorf
Tel 0211 77 900 - 100
www.aponeo.de 0800 44 00 200 (kostenfrei)
www.resales-shop.de
APONEO Deutsche Versand-Apotheke ist ein Geschäftsteil der APONEO Apotheke, Inhaber Konstantin Primbas e. K., Frankfurter Allee 241, 10365 Berlin.
R
E
HI
S
‘
T
IB
G
!
R
E
G
A
L
H
C
S
0
,
6
0
1
Kabe
l
–
•
D
rad
l
a
t
i
ig
W
K
U
io
DA B +
•
ra
2 .d
B
o
i
d
e
Aktuell
Berlin | 21. Februar 2015 I Berliner Abendblatt
Anzeige
ANTIQUITÄTEN
Bernstein-Preise so hoch wie nie!!!
Jetzt wieder in Berlin unterwegs – die Bernstein-Experten
Kostenlose Schätzung & Bar-Ankauf bis zur Bedarfsdeckung:
–
–
Bernstein Handel
Telefon: 0391 - 62 22 003
Mobil: 0172 - 390 1983
Besuchen Sie uns an folgenden Tagen in Berlin:
–
–
–
–
–
–
–
Frank-Michael Klokowski
–
wir wollen
die spiele
Anzeigen - S onde r ve röf fentlichung
Berlin vor Reifeprüfung
Olympiade Die Bewerbungsphase für die Spiele 2024 läuft
Die Hauptstadt der Deutschen ist schon knapp zehn
Jahre bevor es in Berlin losgehen soll, fast olympiafähig. Für die Bewerbung als
Ausrichter der Olympischen
Sommerspiele 2024 setzt
die Stadt auf ein Konzept
der Nutzung bestehender
Sportstätten. Berlin hat
nämlich schon jetzt eine
olympiafähige Infrastruktur. Zwei Drittel der für
Olympische und Paralympische Spiele benötigten Wettkampfstätten sind bereits
heute vorhanden. Auch die
öffentlichen Verkehrsmittel und Hotelkapazitäten
stehen in den Startlöchern
für die sportliche Großveranstaltung.
Die Stadt könnte die eigenen Investitionskosten also
verringern und wirtschaftliche Wachstumseffekte
begünstigen. Einrichtungen des Breiten-, Profi- und
Schulsports würden für
die Athleten ausgebaut. So
könnten nach den Olympischen und Paralympischen
Spielen alle Einrichtungen
profitieren. Zudem hat sich
die deutsche Hauptstadt
zum Ziel gesetzt, die barriereärmste Stadt Europas
zu werden. Die Paralympics
würden dieses Vorhaben
unterstreichen und durch
barrierefreie Wettkampf-
D1
ein r ichtu ngen förder n.
Unterstützt von der Sportwirtschaft, die in Berlin
aus 3.000 Unternehmen und
fast 20.000 Erwerbstätigen
besteht und in den letzten
zehn Jahren um 19 Prozent
gewachsen ist, könnte die
Hauptstadt 2024 zum perfekten Gastgeber werden.
Anzeige
Sport
Die BVG bewegt
–
–
–
Ihr Partner rund ums auto
steInschlag reParatur
SW Berlin | 21. Februar 2015 | Berliner Abendblatt
Anzeigen - S onde r ve röf fentlichung
Wenn aus Löchern Risse werden
Teltower Damm 49 • 14167 Berlin • Telefon: 030 8151117 • Telefax: 030 8183510
E-Mail: info@autodienst-zehlendorf.de • www.autodienst-zehlendorf.de
Unsere Leistungen auf einen Blick:
• Täglich HU + AU Abnahme (Dekra) • Klimaservice • Inspektion aller Fabrikate
• Achsvermessung • Karosseriearbeiten und Unfallinstandsetzung
• Elektronische Fehlersuche und Fehlerdiagnose • Lackierarbeiten und Smartrepair
• Glasservice • Versicherungsdirektabrechnung • Autovermietung • Zulassungsdienst
• Gutachterservice • Reifenservice mit Einlagerung
• Bosch Motordiagnose und Motoreninstandsetzung
• Auspuff-, Bremsen-, Stossdämpferservice und sonstige • Reparaturen
• Reparatur von Wohnmobilen und Transportern bis 4t
Sie haben Fragen zu unseren Leistungen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
Auto-Service Wenzel
HU/AU täglich • Inspektion
Karosserie- u. Lackierarbeiten
Mobil 0171 - 424 03 26 · Tel. 030 - 344 51 67
Fax 030 - 344 66 47
Wilhelmsaue 29 · 10713 Berlin-Wilmersdorf
auto-service-wenzel@web.de
www.auto-servicewenzel.de
Kfz-Meisterbetrieb
typenoffene Werkstatt
US-Car-Service
Transporterreparatur
Car Service Zehlendorf GmbH
Kleinmachnower Weg 3, 14165 Berlin
Tel: 030-815 62 43
Fax: 030-845 911 67
car-service-zehlendorf.de
GefoRdeRt Bei Steinschlägen in der Fahrzeugfront sollte schnell gehandelt werden
Jedem Autofahrer dürfte das unangenehme Geräusch bekannt vorkommen. Wenn kleine Steinchen
oder Splitt im Lack und auf der
Windschutzscheibe prasselnd einschlagen, ist der Frust groß. Denn
die kleinen Kratzer im Lack rosten
schnell und aus winzigen Löchern
in der Scheibe können große Risse
werden. Der einzige Weg, um solche Ärgernisse zu verhindern, ist
das Abstandhalten zum Vordermann. Denn vom Fahrer vor dem
eigenen Auto gibt es in der Regel
keinen Cent. Es sei denn, er hat
Ladung verloren. Wenigstens für
Steinschläge in der Windschutzscheibe zahlt die eigenen KaskoVersicherung. Wurde das eigene
Auto also getroffen, sollte schnell
gehandelt werden.
L ack schäden beheben. Ei ne
Schutzfolie kann kostengünstig
und einfach dabei helfen, die Fahrzeugfront vor Steinschlagschäden
zu bewahren. Meist ist schon an
der Front eines Autos zu erkennen, ob der Fahrer ein Drängler
ist, oder nicht. Das schnelle Fahren über Autobahnen hinterlässt
Spuren im Lack. Die Motorhaube
sieht fast aus wie sandgestrahlt.
Geht ein tiefer Krater bis aufs
Blech sollten Betroffene keine Zeit
Bild: Thinkstock.de/ jerbarber
Autodienst Zehlendorf Inhaber Andreas & Henry Vietze
verlieren, mit einem Lackstift die
Karosserie vor Rost zu schützen.
Nachhaltiger ist eine Teillackierung oder Smart-Repair. Dabei
wird vom Profi die betroffene
Stelle angeschliffen und lackiert.
Das dauert etwa eine Stunde und
kostet ab 80 Euro. Wenn Autofahrer sich selbst helfen möchten,
können sie sich mit dem Farbcode
des Autos, der sich in der Regel
im Serviceheft finden lässt, eine
Spraydose im passenden Farbton
kaufen. Die Materialkosten für
Schleifpapier, Spachtelmasse und
Spray in Wagenfarbe liegen bei
rund 30 Euro.
Kunstharz verschließt. Bei der
Reparatur einer Windschutzscheibe wird die Steinschlagstelle
mit Kunstharz verschlossen. Ein
sternförmiger Sprung macht die
Frontscheibe meist kaputt. Wenn
er im Sichtfeld des Fahrers liegt,
kann eine solche Stelle zu einem
kompletten Austausch der Scheibe
führen. Spätestens bei der nächsten
TÜV-Untersuchung würde der Prüfer die fällige Plakette verweigern.
Außerhalb des Fahrer-Sichtfelds
lassen sich kleine Sprünge leichter
reparieren. Um die Scheibe vor Verunreinigungen zu schützen, kann
ein Stück Tesafilm auf die Stelle
geklebt werden, um im Anschluss
möglichst schnell in die Werkstatt
zu fahren. Wer tagelang mit dem
Sprung weiterfährt, riskiert einen
größeren Riss, und dann ist die
Reparatur nicht mehr möglich. Die
Reparaturkosten werden im Normalfall von der Kasko-Versicherung übernommen und liegen bei
ungefähr 90 Euro.
(red)
Verschiedenes
Zu zweit ist alles schöner! Sylvia 64 J.,
verw., liebenswert u. hübsch, Sekretärin i.
Kathrin, 49 J., hüb. Angestellte, lg. Haar, R., sehnt sich nach einem Partner, gern
mal Jeans, mal Mini, su. kein Abenteuer, auch älter. HERZBLATT-BERLIN (
sondern einen Partner mit eigenen Ecken 28098992
u. Kanten, Herz u. Gefühl. HERZBLATTGlücksverdoppler gesucht! Bin Mitte 50,
BERLIN: ( 28098992
Krankenschwester m. guter Figur, mö. DIR
Bezaubernde Polin Anja, 59, hübsch, gern mit meiner Lebendigkeit zur Seite
das liebste Lächeln der Welt, voller Wär- stehen. Hast DU Lust auf Liebe u. Leidenme, mö. einen Mann glücklich machen! schaft, dann freue ich mich auf DEINEN
singlecontact berlin: ( 2815055
Anruf: VS Neue Liebe: ( 28046929
Verliebt, verlobt… erstmal: verabredet! Vielseitig interessierte Journalistin a. D.
Sonja, 45/167, Büroangestellte, gute Figur, 70/168, NR, weltoffen, humorvoll, gern
bin spontan und lache gern, mag keinen neugierig, unabhängig, frei für ein harmoStreit, würde mich sehr über den Anruf ei- nisches Miteinander mit lebensfrohem
nes netten Herrn freuen. VS Neue Liebe: Mann mit Geist u. Herz. ( 831 56 20
( 28046929
Partnertreff Wilmersdorf
Noch einmal den Schritt in eine PartnerKarin
60/156 selbständig, eine hübsche
schaft wagen, um gemeinsam glücklich zu
sein. Doris, Anf. 60, blond, attraktiv, su. „SIE“ mit dem gewissen Etwas, feminin,
IHN, der auch gern ein gemütliches, sau- lachende zärtl. Augen, unwiderstehlicher
beres Heim u. meine guten Kochkünste Charme, natürl., su. Partner mit Niveau u.
Herz. ( 831 56 20 Partnertreff Wilmersliebt. VS Neue Liebe: ( 28046929
dorf
Kerstin, Bankkauffrau 49/170, e. schöHübsche
Carola 52, Chemikerin, habe
ne, liebenswerte Frau, nicht arrogant, lange dunkelblonde Haare, grüne Augen, eine gute Figur, bin eine fürsorgliche Frau,
sportl., mö. einem Mann verständnisvolle gut gestellt möchte einen natürl. Partner
Partnerin sein. ( 831 56 20 Partnertreff kennen lernen. Offenheit, Vertrauen sollten die Stützpfeiler unserer GemeinsamWilmersdorf
keit sein. ( 831 56 20 Partnertreff WilWir könnten eine gemeinsame Zukunft mersdorf
haben! Anna, 67, Ärztin i. R., gute Figur,
verwitwet m. schönem Haus, sucht einen
gepflegt. Partner, ohne gleich zusammen
zu wohnen. VS Neue Liebe: ( 28046929
Bezaubernde Afrikanerin, Marie, 73, Witwe, schlank, liebevoll, lebt schon 30 Jahre
in Berlin, ruhiges Wesen, möchte einen
sympathischen, ehrl. Mann finden! singlecontact berlin: ( 2815055
Anna 70 J., Hausfrau o. Allüren, mag
Natur, ist e. gute Köchin, hofft auf ein kl.
Glück mit einem lb. Partner. HERZBLATT-BERLIN: ( 28098992
SENIORENAGENTUR kostenlose Vermittlung ab 55 Jahre.( 0 331 / 585 38 18
Doris, 70, eine lebenslustige Frau, verw.,
su. Partner für Freizeit u. mehr. Anruf
über singlecontact berlin: ( 2815055
Gemeinsam statt
einsam
Kontaktbörse zum
Verlieben
Segeln, Kino, Newbee-Party,
Kristalltherme- und Saunabesuche,
Tanztee, Franz.-, Englisch- und
Spanischkreis, Kurzreisen, Kulturtreffs,
Gourmetgruppe, Computerkurs,
Wanderungen, Qigong,
Kleine freche Frauen sind die Besten!
Marianne, 65, Friseurmeisterin, verw., ein
hübscher Wirbelwind, hält sich fit, su.
zärtl. Partner! singlecontact: ( 2815055
Info: 030 / 883 94 26
BERLINER
Ihre Kleinanzeige im
Buchen Sie Ihre Kleinanzeige unter
www.abendblatt-berlin.de
kleinanzeigen@abendblatt-berlin.de
(030) 29 38 88 88 · Fax: (030) 293 88 74 94
Auswahlgebiete
Nordost
Auflage: 346.628
Pankow · Weißensee · Prenzlauer Berg · Mitte · Hohenschönhausen · Lichtenberg
Südost
Auflage: 304.580
Marzahn · Hellersdorf · Treptow · Köpenick · Friedrichshain/Kreuzberg
Nordwest
Auflage: 304.657
Reinickendorf · Charlottenburg/Wilmersdorf · Spandau · Tiergarten/Wedding
Südwest
Auflage: 337.270
Neukölln · Steglitz/Zehlendorf · Tempelhof · Schöneberg
Private Kleinanzeigen
je Gebiet
Zeile 1–3
jede weitere
inkl. MwSt.
7,50 €
1,75 €
Gewerbliche Kleinanzeigen
je Gebiet
Zeile 1–3
jede weitere
zzgl. MwSt.
21,20 €
20,50
5,00 €
10 %
Rabatt
bei Belegung
von 2 Gebieten
15 %
Rabatt
bei Belegung
von 3-4
Gebieten
Immobilienkleinanzeigen
je Gebiet
Zeile 1–3
jede weitere
zzgl. MwSt.
13,00 €
12,50
4,50 €
Chiffre-Anzeigen
… ohne Chiffre
… Chiffre/Selbstabholung (4,– €)
… Chiffre/Zusendung (6,– €)
Preise gelten inkl. gesetzlicher Mwst. /
Chiffre-Gebühren pro Veröffentlichung –
auch wenn keine Zusendungen eingehen.
Bei Chiffre-Anzeigen wird für die Chiffre-Kennziffer eine
Zeile mehr berechnet.
Ihre Antworten auf Chiffre-Anzeigen – dabei die ChiffreNummer gut lesbar auf dem Umschlag vermerken –
richten Sie bitte an
Berliner Abendblatt, Postfach 35 06 25, 10215 Berlin
Anzeigenschluss für die nächste Ausgabe: Dienstag 10:00 Uhr
Winterzeit ist Kuschelzeit: Und ich sehne mich sosehr nach Liebe u. Zärtlichk.
Löwefrau, 68/157, vw., sucht netten
Mann, gern auch etwas jünger, für eine
feste Bez.. SMS an 01 76 / 39 27 64 88
Die Kleine mit der großen Wirkung.
Claudia, 56, verw., etwas zurückhaltend,
hübsche Figur, mö. gern an mutigen Mann
ihr Herz verschenken. HERZBLATT-BERLIN: ( 28098992
Großer u. dominanter Mann, 49/190/
49, mit Niveau sucht eine devote Frau für
e. lustvolle Beziehung! ( 01590/2431031 EHRLICH WÄHRT AM LÄNGSTEN!
Schwäbische Goldverwertung in BerlinWünsche mir ein gemeinsames Leben Tegel, Grußdorfstr. 16, ( 07121/381 301
mit einer Frau vom gegenseitigen Gebrauchtwerden u. einer gleichberechtigten Suche alte Bernsteinkette sowie BernBeziehung. Bin 60, Angest. im med. Be- steinarmband. Bitte anrufen unter ( 030
reich, bin gefühlsstark mit Beschützerin- / 85 40 90 66
stinkt, mit stattl. Statur 190, lege besondert Wert auf Lebensqualität, Humor u. Kaufe alte Ölgemälde, Silber und Brongeistige Beweglichkeit. ( 831 56 20 Part- zen, Münzen, Orden, Porzellan, Dr. Richnertreff Wilmersdorf
ter ( 0 17 0 / 5 00 99 59
Mein Wunsch zum Frühling: DU! Karin,
54/163, verw., sehr liebevoll, sucht Leidenschaft und Offenheit. Ich möchte mit Nicht mehr auf den Zufall warten! Andi,
DIR ein zufriedenes Leben führen. VS Angest. i. gr. Firma, 47/183, mit Tochter,
Neue Liebe: ( 28046929
beide sehen gut aus, sind unternehmensAttraktive Medizinerin, 53, su. Partner! lustig u. es fehlt nur das eine zum Glück:
„Falls Du unter fehlender Liebe leidest, eine liebenswerte Frau, die mit uns durch
empfehle ich Dir eine Kontaktaufnahme alle Höhen und Tiefen gemeinsam geht.
zu mir. Ich könnte Dir aus Streicheleinhei- VS Neue Liebe: ( 28046929
ten, Ausflügen, zärtlichen Gesprächen das Die Früchte seines erfolgreichen Lebens
richtige Rezept mixen! Melde Dich!“ sing- mö. Dipl. Ing. 64/184 mit Ihnen teilen.
lecontact berlin: ( 2815055
Wärme, Zärtlichkeit, gutes Verstehen, gegenseitige Achtung mit einer lebenserIch bin Gina, neu in deiner Stadt.
fahrenen Frau, die auf Leidenschaft, LieZart und klein, ein Engel ohne Flügel,
be, Gefühle nicht verzichten möchte. (
831
56 20 Partnertreff Wilmersdorf
wenn Du mich beschützen würdest, sende
mir eine SMS! t 015203685697
Eine aufrichtige Partnerschaft und Liebe
sucht mittelständiger Unternehmer 68/
180, ein optimistischer fröhlicher Mensch.
Er wünscht sich an seiner Seite eine begeisterungsfähige, aufgeschlossene Frau.
( 831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
Anne, 33, ist ein süßes „Energiebündel“,
sieht täglich auf dem Weg zum Job am
Flughafen Pärchen, wünscht sich auch einen Mann! Aber sie traut sich nicht, jemanden anzusprechen, per Internet will
sie auch nicht suchen. Anruf bitte über Liebevoller Vati Jens, 47/1,83, arbeitet
im technischen Bereich, mit Tochter Lisa,
singlecontact berlin: ( 2815055
12, su. Frau, gern Mutti, für die Zukunft.
Julia, 44 J., hat Sehnsucht nach Liebe u. Beide sehen gut aus, sind lustig. Sie freuen
Vertrauen, mag Garten, die Ostsee, kocht sich schon wie verrückt auf Dich/Euch!
u. kuschelt gern, su. ehrl. Mann, gern älter, singlecontact berlin: ( 2815055
dem es auch so geht. HERZBLATT-BERLIN: ( 28098992
Ein Suchender schaut ins Land, Pensionär 77/180 mö. im Herbst des Lebens mit
einer verständnisvollen Frau eine sinnvolWolfgang 55/183, selbständig, ein cha- le Zukunft planen, bei getr. Wohnen. Lebe
rismatischer dynamischer Optimist mit ein geordnetes Leben, gern sportl. unterjungenhaften Charme, mag Musik, Kino, wegs, Kultur interessiert. Mit Achtung u.
Tanzen, Reisen (Berge u. Meer) su. Nähe Vertrauen sollten wir uns begegnen. (
u. Beständigkeit in einer ehrl. Partner- 831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
schaft. ( 831 56 20 Partnertreff Wilmers- Sympath. verw. Akademiker 74, voll im
dorf
Leben stehend, mit scharfen Verstand u.
Dynamische 60! Verw. Akadem. möchte Intellekt. Wünsche mir e. achtsame Zweigern gem. lachen, tanzen, ausgehen, Thea- samkeit ohne Enge u. Eile mit einer kultiter u. Konzerte besuchen, su. natürl. Her- vierten Frau, die noch staunen u. lachen
zensfrau, passenden Alters. HERZBLATT- kann, fähig ist Gedanken und Gefühle
mitzuteilen und die Lebenserfahrung eiBERLIN: ( 28098992
nes heiteren Mannes zu schätzen weiß. (
Die Besten sind schon weg? Irrtum: Hier 831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
ist einer! Alex, 42/1,85, ein attraktiver
Mann, arbeitet viel, geht gern ins Kino, Stephan, 58/182, sportl.-elegant, in vermag Kurztrips, ihm fällt immer etwas ein. antwortungsv. Position. mö. dem Alltag
Welche Frau meldet sich über singlecon- entfliehen. Habe es satt kleinkariert zu
denken u su. SIE, die ernsthaft eine Parttact berlin: ( 2815055
nerschaft ohne Geldsorgen zu schätzen
Stefan 45, Polizist, kinder- u. tierlieb, weiß. VS Neue Liebe: ( 28046929
sportl. Typ, zuverlässig, mag Sonne u.
Meer, Rad, Kino, gem. kochen, mag nicht 73 - na und? Verw. Ing., vital, mit Pkw,
im Internet suchen. Hab Mut! HERZ- liebt die Ostsee, Spaziergänge, gute GeBLATT-BERLIN: ( 28098992
spräche, ist großzügig im Denken u. HanIch heiße Andreas, bin 2,02m groß, 55 deln, su. unternehmungslustige Frau.
Jahre alt, NT, NR, suche nette Freundin für HERZBLATT-BERLIN: ( 28098992
immer und ewig, Treue und Herzlichkeit Georg, 58/1.86, gestandener sportl. Bausind Voraussetzung. Hobby ist Schwimmen Ing. mit Herz, neu i. Berlin, berufl. erfolg& Spazieren gehen. ( 0 30 / 91 48 03 32
reich, mit Schultern z. Anlehnen, mö. dem
Als ich Witwer wurde, sagten viele zum Zufall etwas nachhelfen. HERZBLATTTrost: wir sind immer für Dich da. Aber BERLIN: ( 28098992
jetzt im Alltag bin ich doch meist allein. Peter, 69/1.79, e. sympath. Akad. i. R.,
ER, 65/1,83, Ing i. Rente, gesundheitlich verw., kultur – u. naturinteressiert, wü.
gut drauf, unternehmungslustig, su. SIE für sich Zweisamkeit, gem. Unternehmungen
die Freizeit u. evtl. mehr. Anruf über sing- mit gern lachender Frau. HERZBLATTlecontact berlin: ( 2815055
BERLIN: ( 28098992
Daniel, Raumausstatter 52/185, e. flotter Typ mit blauen Augen, sportl. Alpin Thomas, Feuerwehrmann a. D. 65, imSki, Tennis, Motorsport, liebe Auslandsrei- mer noch ein flotter attraktiver Mann, mö.
sen, Wellness, würde gern mit Dir gemein- mit einer netten Frau sein Leben geniesam kochen, Dich verwöhnen, lebe in ei- ßen. Habe keine materiellen Sorgen, eigenem schönen Haus – nur leider allein! ( nes Haus, bin reisefreudig, gesellig, fahre
noch gern Motorrrad, alles da, nur DU
831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
fehlst. ( 831 56 20 Partnertreff WilmersSymp. ER, 63/176, Ing., ein gestandener dorf
Mann, fröhlich, lebenserfahren mit geduldiger Art u. vielen schönen Ideen, hofft ü.
dieses Inserat eine liebe SIE mit ehrlichen
Absichten bei getrenntem Wohnen ken- Mann, 59/180/95, seriös, aktiv, sinnlich,
nenzulernen. VS Neue Liebe: ( 28046929 NR, besuchbar, sucht kreative Frau für
erotische Beziehung. K.f.I. Anruf oder
Frank, 51/1.82, attrakt. Ing., mag die SMS ( 01 57 / 85 32 83 61
Ostsee, Natur, Kultur, ist familienerprobt
u. sportlich, will nicht im Internet suchen, Diskreter Mann, 52J., sportlich, schlank
su. „SIE“ zum Pferde stehlen, glückl. sein. sucht SIE für die schönste Sache der Welt.
HERZBLATT-BERLIN: ( 28098992
( 01 76 / 56 78 30 31
Malerarbeiten und Bodenbeläge!!!!!!!!
Angebot kostenlos vom Meister, preiswert
u. sauber, inkl. Möbelräumen, ( 50898393 Südbogen Immobilien in Rudow / Buckow - Sie möchten verkaufen? Wir kümmern
Freundlicher Malermeister bietet sämt- uns seriös & sorgfältig ( 030 / 66623455
liche Malerarbeiten an, sauber, preiswert
und zuverlässig ( 0 30 / 76 28 75 56
Fa. Rothacker Innenausbau bietet an:
Bad-, Haus- und Wohnungssanierungen,
Abriss, Fliesenverl. u. Trockenbauarbeiten.
Kostenl. Angebot unter ( 0176 / 55449904
Kaufe Bilder, Silber, Schmuck, Möbel, Massiver, runder Teakesstisch, 130cm,
Porzellan, Besteck, Uhren, Puppen, Krüge. ausziehbar auf 230cm, inkl. 6 Stühle
Orden, Urkunden, Uniformen, Postkarten, (Teak), VB 600,- € ( 8 17 48 23 (AB)
Briefmarken, Münzen, Eisenbahnen, Bücher. Bitte alles anbieten. ( 93666231
Su. Swarovski Kristallfig., Hutschenreuther Weihnachtsglocken, Goebel-/ Hummelfig.,
Porzel., Silber, Schmuck, Münzsamml., Puppen,
Steifftiere,Eulensamml.,Filmfotos, ( 3959689
Ankauf: Münzen, Briefmarken, Briefe,
Postkarten, Gold/Silber. Sammlung bis
ganze Nachlässe! Seriös! Briefmarken- u.
Münzenhaus Finn ( 0 30 / 667 667 02
Wir kaufen Ihren Flachbild-Fernseher,
auch defekt, mit schneller Abholung, (
030/76589390 www.gebrauchtfernseher.de Suche Hilfe b. d. Pflege eines schwerbeschädigten älteren Herrn und im Haushalt
( 0 30 / 8622161 Kaufe Nerz, Bern- stundenweise (Katzen- u. Raucherhausstein, Silber u. Modeschmuck, Besteck, halt). Biete freies Wohnen im 30m² gr.
Armand- u. Taschenuhren, Münzen, Hum- priv. Dachraum (Lichterfelde) m. Garten.
melfiguren, Porzellan, KPM, Meißen, Ro- Ent- lohnung VB. ( 8246831 oder 0162senthal, Ölbilder, Postkarten, Orden, anti- 410 64 66
ke Möbel, Bücher, Schallplatten. Auch
sonn- u. feiertags. 10715 Berlin Wilmersdorf, Berliner Str. 143. ( 0 30 / 8622161
Defekte Flat TV kauft www.tv-ankauf.de
Dame zahlt besten Preis für Ihren LCD, LED, Plasma-TV & holen ab: bis 1 €
edlen Pelz, Gold- & Modeschmuck pro Zoll (0,40 €/cm), alte Bildröhren-TV entu.v.m., ( 030 / 23 46 00 93
sorgen wir für nur 19,- € ( 030 - 7434250
Schallplatten Ankauf, LP's bis 20 € + Geld grün anlegen! 26.2. 19:30-21:00
Singles bis 10 €, 50-70er Jahre. Priv. Hausbe- Infoveranstaltung für Anleger in Erneuersuch. ( 030/6621781, 0160/95137734
bare Energie im Boulevard/Steglitz/
Schlossstr. 10 bei seats2meet/ 2.OG. Bitte
anmelden: rds@rdsenergies.com / 0 30
8 97 33 1 91
Wohnungsauflösung! Entrümpelung!
Mit Ankauf, Transport, Abriss
Montag – Sonntag 7 – 22 Uhr
Evangelische Berliner Schriften-Mission
e.V. verschenkt den Bibelteil "Neues Tes!! Räume jede Wohnung !! Billig! tament" mit Psalmen. ( 030/3324252
Schnell! Kostenlos? Entsorgungen! Trans- oder bibel@ebs-mission.de
porte (030/62723600 o. 0176-29761484
t 030 / 93 66 62 31
Biete freien Frachtraum für Transportgut
nach Bayern für den 23.2.2015 an. Transport Firma Schuster ( 0151/12917459
Gebrauchtwagen
24h Containerdienst, 1-30m³, Abriss
von Häusern, Lauben, Wänden, Öfen, (
* 10% über Liste * zahlt Firma für KFZ
0 30 / 6 77 77 65 5, www.aet-berlin.de
aller Art. Hausbesuch möglich! Berliner
Teppich-/Polsterreinigung, Schnell - gut Allee 280/ 13088 Berlin. ( 92 901 999
- günstig, auch Abholung! Fa. Getifix (
Kaufe Wohnmobile und Wohnwagen
0 30 / 67 06 84 11
03944 - 36160 Fa. www.wm-aw.de
Entrümpelung, ( 0 30 / 7 84 49 82
Wohnungsauflösungen, Sperrmüllabfuhr, *!Autoalex zahlt Höchstpreise für alle*
gebrauchte Pkw's & Lkw's. T. 74 68 51 55
Kleintransporte.
Blankenburger Str. 93, 13089 Berlin
Wohnungsauflösung, Sperrmüllentsorgung und Keintransporte! ( 0 30 /
45 80 20 15 ( 0 179 / 127 29 50
62/,'$5,7b7 :(/7:(,7
Abrissarbeiten; Wohnungsauflösungen; Keller-u.Bodenentrümplungen; Sperrmüllentsorgung Tel: 030÷81705571 Funk: 0173 3103250
81' +$871$+
:::62','(
Fa. Binner Garten- & Landschaftsbau
führt aus: Baumfäll-, Pflanz-, und Erdarbeiten, Gartenpflege sowie Wege- und
Terrassenarbeiten, Rollrasen. ( 0307 43 61 61, www.galabau.berlin
Sextreffs gratis 0176-52502212
Kontakte
*Traditionelle Thai Massage*Body-Time* in
Schloßstr. 49. Angebot 40€ st. auch für Studenten und Senioren ( 0 30 / 70 76 01 75
Der Dachfürst-Tino Golde - Wir führen
für Sie Dachdecker- und Dachklempnerarbeiten aus. ( 0 30 / 25 32 20 47
Immobilien
Umzugskartons!
Neu S,M,L,XL: Euro 0,50/0,75/1,20/ 1,30,
Gebr. 0,25/0,45/0,55/0,75/0,85. Klkt.
4,85. Seeburger Str. 13/14 Lief.fr.Hs.
möglich Tägl. 7–18, Sa. 10–16 Uhr
So. n. Vereinb.
Tel.: 351 95 60 7–20 Uhr
Suche Nachmieter für sanierte u. renovierte 62m² Whg (620 Euro warm) in Mariendorf. Abstandzahlung 18.000 Euro für
neue unbenutzte Einbauküche (7 Elektrogeräte), Badmöbel u. Laminatfußboden.
Näheres unter ( 7 03 57 18
ImpressUm
BERLINER ABENDBLATT
Unabhängige Anzeigenzeitung, erscheint
wöchentlich freitags/samstags
Geprüfte Trägerauflage
(II/2014) 1.294.184 Exemplare
Aktuelle Druckauflage:
(II/2014) 1.302.588 Exemplare
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Belieferung.
Herausgeber/Verlag
BVZ Anzeigenzeitungen GmbH
Karl-Liebknecht-Straße 29, 10178 Berlin,
Postfach 350625, 10215 Berlin
Anzeigen:
) 293 88 88
Vertrieb:
2 293 88 74 49
Geschäftsführung: Jens Kauerauf,
Michael Braun, Stefan Hilscher
Anzeigenleitung:
Johann Brunken
Verkaufsleitung: Stefan Ruffer
Datenschutz:
datenschutz@abendblatt-berlin.de
Vertriebskoordinator: Hans-Dieter Schmidt
Zustellung: 293 88 74 15
Herstellung: Maud Weißhaupt
Redaktion, Layout und Produktion:
mdsCreative GmbH
Geschäftsführer: Klaus Bartels
Karl-Liebknecht-Straße 29, 10178 Berlin
Redaktionsleitung: Klaus Bartels (verantwortlich),
Ulf Teichert
) 293 88 88
Art Direction: Katrin Großmüller
Satz und Repro: MZ Satz GmbH, Halle
Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH
Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin
www.berliner-zeitungsdruck.de
Anzeigen- und Redaktionsschluss:
Di., 12.00 Uhr, Kleinanzeigenrubriken 10.00 Uhr
Fotos, textlich gestaltete Anzeigen,
PR und Redaktion:
Copyright by BVZ Anzeigenzeitungen GmbH
Internet: http://www.abendblatt-berlin.de
Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit
schriftlicher Genehmigung des Verlages gestattet.
Für eingesandte Manuskripte, Bilder, Bücher
und sonstige Unterlagen wird keine Gewähr
übernommen.
Es gilt die Preisliste Nr. 19 vom 01.01.2015
Echter Telefonsex 0800-662456300
POLNISCHE U. DEUTSCHE FRAUEN
20–50 J. v. schlank b. mollig bes. H/H/U/B!
0175/839 15 70 · www.spree-escort.de
Malermeister K. Böttcher hier arbeitet
der Meister noch selber, von der Decke Sanfte Frau, kleinbusig, empfängt privat
bis zum Boden, auch Kleinstaufträge. ( auch den reifen Herren, diskret. Mo-Fr. (
030 / 8 91 35 94 oder 01 72 / 3 90 02 79 0 30 / 26 55 41 32
Der Umwelt zuliebe
... kommt in der BVZ Berliner Zeitungsdruck
GmbH zum überwiegenden Teil aus Altpapier
hergestelltes Zeitungsdruckpapier zum Einsatz.
Reise
R2
Berlin | 21. Februar 2015 | Berliner Abendblatt
Aktuelle Urlaubsangebote für Jung & Alt
AbwechslUngsreich Treuchtlingen im Altmühltal bietet Attraktionen für die ganze Familie
Kinder empfehlen. Für unternehmungslustige Kids ist das Informationszentrum der Stadt ein guter Anlaufpunkt.
Hier kann an einem speziellen Ferienprogramm teilgenommen werden: Naturerlebnisse werden ebenso angeboten
wie Basteleien oder das Handwerken
mit Naturmaterialien. Eine Ideensammlung für individuelle Aktivitäten
ist der „Kinderstadtplan“. Alle darin
enthaltenen Attraktionen sind von Kindern getestet und empfohlen worden. Zu
den Attraktionen zählt beispielsweise
der Natur-Erlebnis-Pfad am Nagelberg
mit Balancierstrecke, Baumtelefon und
„Insektenhotel“. Gleich vor den Toren
der Stadt liegt die Altmühl-Aue, ein
kleiner Urwald. Entlang des Auen-
Anzeige
Ferien-tipp
Berlitz Sprachcamps 2015
Erlebnis-Pfades gibt es Informationen
zu den besonderen Bäumen, Fischen
und Vögeln dieses Lebensraums. Für
junge Entdecker ist der Spielplatz mit
einer alten Dampflok ein Anziehungspunkt. Lokführer spielen – da fühlen
sich die Kleinsten ganz groß.
Bild: djd/Kur- und Touristinformation Treuchtlingen
Beim Urlaub mit Kind und Kegel
sollte das Reiseziel sorgfältig ausgewählt werden. Einerseits muss es viele
Attraktionen für Kinder bieten, andererseits sollte der Aufenthalt für die
Erwachsenen mit Übernachtung, Verpflegung und Ausflügen vor allem auch
erschwinglich bleiben. Treuchtlingen
beispielsweise, in der reizvollen Landschaft des Altmühltals gelegen, zeichnet
sich durch eine Vielzahl von familienfreundlichen Unterkünften aus und
bietet zudem zahlreiche kindgerechte
Freizeitaktivitäten. Alle Informationen
gibt es im Internet.
SPRACHREISEN
Learning by Speaking
In den Schulferien
ins Sprachcamp
Viele Alternativen. Die abwechslungsreiche Landschaft eignet sich auch
für einen Fahrradausflug. Eine ebene
Tour, die auch von älteren Kindern zu
bewältigen ist, führt auf 26 Kilometern
von Treuchtlingen nach Gunzenhausen mit Umrundung des Altmühlsees,
der an vielen Stellen zum Baden einlädt. Die Rückfahrt kann von Gunzenhausen aus per Bahn erfolgen. An
Regentagen geht es beispielsweise in
die Altmühltherme oder ins Modelleisenbahn-Miniaturland. (RGZ-P/DJD)
www.treuchtlingen.de
fi
Anzeige
Familien-Abenteuer-Club Bodenmais
Eine Woche garantierten Spaß für die ganze Familie mit komplettem Programm ab Euro 119,– p. P.
Jetzt für Ostern buchen!
Bestellung Gesamtkatalog 2015 (gratis)
 (030) 77 90 48 18 I  jessica.wallbrecher@berlitz.de I  www.berlitz.de/sprachcamps
OSTSEE
HARZ
Ostseebad Kühlungsborn, komf. FW,
Ter/Blk., Seeblick, Gartenanl., Radwege,
www.2rosen.de, ( 01 77 / 5 68 71 50
Darß/Wieck, gemütl. FeWo, ab 22 €, 2-4
Pers., ki.-frndl., Tiere erl., ( 03 82 33 /
2 42, www.schumann-ostsee.de
Ostseebad Rerik: gemütliches Hotel m.
Pool, Sauna, Solarium. ( 03 82 96 / 7 91 00
www.hotel-zur-linde-rerik.de
Kur an der Polnischen Ostseeküste in
Bad Kolberg! 14 Tage ab 249 €! Hausabholung inkl.! Prospekte, DVD-Film gratis.
Buche jetzt! www.kurhotelawangardia.de
( 004894555126
App´s**** Warnemünde, teilw. Meerblick
Whirlpool, Kamin, ab 15,- € p.P./ÜN Tel.:
03 81 - 2 03 20 20, www.ostseevillen.com
’
veranstalter@bodenmais.de
–
Bodenmais
Tourismus & Marketing
– GmbH, Bahnhofstraße 56,
94249 Bodenmais.
–
–
Swinemünde
1 Wo. VP ab
145,–
Misdroy
1 Wo. VP ab
190,–
Kolberg
2 Wo. VP ab
479,–
Kurhaus SENATOR
3* Residenz BIELIK mit Hallenbad
Kurhaus JANTAR SPA mit Hallenbad
Alle Preise pro Person im DZ mit DU / WC / SAT-TV,
Arztbesuch, 2 – 3 Anwendungen pro Werktag
Bustransfer mit Haustür-Service möglich
Bitte KATALOG anfordern !!!
SACHSEN-ANHALT
Alexanderstr. 7 (Alexanderplatz) 10178 Berlin
Telefon: 030/24 72 75 11
www.desla-kuren.de
RÜGEN
99 %
TIPP: Rosiger Spa Urlaub
**** Rom. Genießer Hotel Südharz
2× Ü/HP, Sauna, Rosenöl-Massage
111,– 5 p. P. l 03727-969051
Ang: 985, www.travdo-hotels.de
----------- Impressum ----------Travdo Fam. & Urlaubshotels GbR
H.-Löns-Weg 1, 38879 Schierke
DESLA Touristik GmbH
fachärztlich geleitet. Im Ambiente eines engl. Landsitzes nahe
Timmendorfer Strand. Ernährungsmedizin & Naturheilverfahren,
Osteopathie & Homöopathie. Rufen Sie an!
Wir beraten sie gern.
Schloßstraße 10
23626 Warnsdorf
Tel. 0 45 02 / 84 00
www.schloss-warnsdorf.de
binz
26 33 66 26
www.bodenmais.de
Polnische Ostsee
Fasten Heilfasten nach Buchinger
ostseebad
0800 /
Kurreisen & Wellness
RÜGEN kennenlernen – Angebot bis Abreise 23.04.
ZITTAUER GEBIRGE
02797 Kurort Oybin – Hotel Nensch, mit
historischem Wirtshaus, idyllisch zw. Felsen, zentrale ruhige Lage, bietet zum 22jähr. Jubiläum vom 30.01. bis 31.03.2015
4 Ü/HP für nur 139,– € p.P., 7 Ü/HP für nur
229,– € p.P., Kinderrabatt bis 50%! –
Familie Britta Iselt-Nensch, ( 03 58 44 /
7 04 18, www.hotel-nensch.de
„Danke für alles!“
3 Ü/HP ab 159 € • 5 Ü/HP ab 259 € • 7 Ü/HP ab 359 €
Sauna, Solarium,WLAN frei · alle Pr. p.P. / DZ · Ostern: Extra-Preise
www.glasner.de · Tel. 038393 5280
Hotel »Villa NEaNdER« Familiär geführt, im historischen
Ortskern von Binz, nahe der Seebrücke, nur 100 m zum Strand
Fewos schon ab 49 E Glasner Hotel & Gastronomie GmbH · Hauptstr. 16 · 18609 Binz
Pens. u. Bungalows! Genießen Sie bei
uns den Frühling am Meer und das Reiten
auf unserem Jegelhof! ( 03 83 91 /
76 46 90, www.ferienpark-heidehof.de
USEDOM
Urlaubszeit
ist Reisezeit
www.sos-kinderdoerfer.de
MOSEL
FeHs im Bernkastel u. Trittenheim, 2 - 8
P., ab 39 €/Tg. f. 2 P., ( 0 65 31 / 47 70,
www.ferienwohnungen-stanelle.de
BAYERISCHER WALD
Wo gibt es das noch? Naturpark Oberer
Bayerischer Wald, 7 Tage mit Frühstück ab
126 € pro Person, Zi. mit Du/WC, SAT-TV,
Balkon/Terrasse. Hotel Regenbogen. Inh.:
Kurt Günter Senne, Tanneneckstr. 14,
95453 Neukirchen, bHi. Blut, ( 0 99 47 /
12 87, Fax-(2656), kostenl. Prospekt,
thorsten.senne@t-online.de, www.hotelregenbogen.de
Wohnen direkt am Meer. FeWos in
Toplage von Ahlbeck, gemütl. und komf.,
überw. Meerblick, bis 7 Pers.. (2 SZ),
Hausprospekt, ( 03 83 78 / 33 57 80
oder www.inselparadies-ahlbeck.de
BRANDENBURG
NORWEGEN
Direkt am Fjord. Wir holen Sie zu Hause ab. Selbstanreise mgl. 10 Tg. inkl. VP +
Ausflüge ab 795,-€. ( 0 30 / 3 65 71 65
Baltikum – Estland, Lettland & Litauen
8-tägige Reise mit Flug,
Hotels und Arzt-Begleitung
Begleiten Sie uns auf diese eindrucksvolle Rundreise durch das
Baltikum. Facettenreiche Natur
und vielfältige Kultur erwarten Sie
– von lebendigen Städten wie Tallinn, Riga oder Vilnius und dem
Glanz historischer Sehenswürdigkeiten bis hin zur Gastfreundlichkeit der Menschen.
Tag 1: Flug nach Tallinn / Tag 2: Tallinn Stadtrundfahrt / Tag 3 & 4: Riga / Tag 4: Barockschloss Rundale
und Silaulia / Tag 5: Kurische Nehrung (UNESCO Weltnaturerbe) Klaipeda / Tag 6: Kaunas und gotische
Wasserburg Trakai/ Tag 7: Vilnius /
Tag 8: Rückflug nach Berlin
Fordern Sie Ihr ausführliches
Infomaterial an!
Preis p. P.
im DZ
ab
€ 918,-
LESERREISEN
–
–
–
–
01.06.15
24.06.15
07.10.15
21.10.15
Im Preis enthalten:
Flug mit airBaltic ab/an Berlin via
Riga
7x Übernachtung in 4-Sterne Hotels
im Doppelzimmer
7x Frühstück, 1x Mittagessen,
5x Abendessen
Ca. 1-stündige Bootsfahrt entlang
der Kurischen Nehrung
Besichtigungen und Eintritte laut
Programm
Reisebegleitung durch einen
TOUR VITAL Arzt ab/an Deutschland
Qualifizierte, deutschsprachige
TOUR VITAL Reiseleitung
Schlachtefest im Spreewald, 06.-08.03./
17.-19.04./24.-26.04., inkl.1 x Begr.-Getränk, 2 x ÜF., 1 x 4 G.-Menü, 1 x
Schlachtebuffet, 1 x Stadtführung, 1 x
Tanz, 1 x Schlachteplatte, nur 99 €/P., Hotel Zum Goldenen Löwen, Inh. Andreas
Roschke, Markt 10 / 03185 Peitz,
www.Hotel-Peitz.de., 03 56 01 / 8 84 99
·
Reiseveranstalter (i. S. d. G.): TOUR VITAL Touristik GmbH, Kaltenbornweg 6, 50679 Köln
Ambulante Badekuren in Bad Freienwalde,
Moorpackungen, Massagen, Schwimmbad,
Übernachtung in der "Villa Regina", Abholung buchbar. Prospekt ( 0 33 44 / 41 06 34,
www.reha-freienwalde.de
(K)urlaub u.a. Usedom/Kolberg, 14 x Ü,
HP, 30 Anwd. ab € 298,- zzgl. Hausabholung. jawa-reisen.de ( 0 52 51 / 390 900
Senioren-Individual-Reisen mit Abhol.
von zu Haus, auch f. Behinderte! Neuen
Katalog anfordern ( 03 91 / 4 08 92 49
Hotel „Waldhütte“ Nähe Spreewald
an Talsperre, idyll. Lage, 7x Ü/HP ab 189,– €,
NEU! Wellnessbereich mit Schwimmhalle
Hund erlaubt, DVD/Hauspr., Dieter Löbelt,
Alte Poststr. 1, 03058 Klein Döbbern
 035608/40033 ● www.hotel-waldhuette.de
Reise-Nr.: TLL05AA
Infos & Buchung: 0221 – 222 89 575 · www.abendblatt-berlin.de/leserreisen
Schöne Ziele
finden Sie
in Ihrem
SENIORENREISEN
Zusätzliche Kosten:
EZ-Zuschlag: ab € 185,-
Kennziffer: 20.868
14 Tage Swinemünde, DZ, VP ab 376 €
30 Anwendungen, Busanreise möglich.
Gratiskatalog / www. Barbara-Reisen.de
Kostenlos anrufen ( 0 800 / 977 99 00
SPREEWALD
Reisetermine:
25.05.
17.06.
30.09.
14.10.
KUR UND WELLNESS
Spendenkonto 10 10 10
Pax Bank · BLZ 370 601 93
Exclusiv-Reiseservice für ältere Leute
Abholung von zu Hause
Oberstdorf/Allgäu ... Bad Wildungen ... Ostsee
n Der Urlaub beginnt bereits an der Wohnnungstür, die Gäste werden zu
Hause abgeholt.
Ein reichhaltiges Ausflugsprogramm lässt keine Wünsche offen. Alleinreisende
finden, dank gemeinsamer Aktivitäten Anschluss
an Gleichgesinnte. Die per-
sönliche Betreuung macht
Reisen mit Fam. Spiegel zu
einem ganz besonderen Erlebnis.
Wellness, Kuren sowie div.
Anwendungen mgl.
Weitere Reiseziele:
Rheinland, Schwarzwald
Kostenlose Unterlagen:
www.voyage-seniorenreisen.de
VOYAGE Seniorenfreizeit, Fam. Spiegel, Spandauer Str. 25, 10178 Berlin, Z 030-24 72 87 93
Aktuell
Berliner Abendblatt | 21. Februar 2015 | Steglitz
Halbjahreszeugnis als Chance
–
–
www.matthes.de
04821-6800.
Anzeige
Besondere Treppenformen
Wissenswertes zur Grundrisswahl
Spindeltreppen: Werden wegen
ihrer besonders ausdrucksstarken
Bauweise auch gerne in die engere
Auswahl aufgenommen. Als Haupttreppe sind sie allerdings weder
platzsparender noch bequemer als
eine halbgewendelte Treppe und
kommt daher nur dann tatsächlich
zum Einbau, wenn entsprechend
großzügig und individuell geplant
und gebaut wird.
Bögen und Schwünge: Beim extravaganten Ausbau von Einfamilienhäusern werden Bogentreppen oder
Polygonaltreppen bevorzugt als Gestaltungselement eingesetzt. Solche
Bauweisen findet man allerdings
nicht in der Serienfertigung, sie bleiben nach wie vor eine Domäne von
Handwerksmeistern. Wer sich solche
Treppe leistet, fragt dann auch nicht
nach dem Preis, sondern stellt das
Gesamtambiente in den Vordergrund.
www.rimpel-treppenbau.de
Ausführliche Checklisten und zahlreiche weitere nützliche Hinweise
zur Treppenauswahl bietet übrigens
der Ratgeber "Treppen-ABC", der
kostenlos angefordert werden kann
über Rimpel Treppenbau GmbH,
Grenzstr. 61, 03238 Finsterwalde.
(www.treppen-abc.com).
Foto: Treppenmeister
Besuchen Sie unsere
Treppenstudios
in Geltow und Schönefeld
Rimpel Treppenbau GmbH
Chausseestraße 23 · 14548 Geltow
Tel. 03327/56642 · studio-geltow@rimpel-treppenbau.de
Lilienthalstraße 1c · 12529 Schönefeld / OT Waltersdorf
Tel. 030/63313020 · studio-waltersdorf@rimpel-treppenbau.de
Dahlems schweres Erbe
Theater auf
vier Pfoten
WISSENSCHAFT Die Einäscherung von Knochenfunden sorgt für Unmut
Ein grausiger Fund sorgte im vergangenen Sommer für Schlagzeilen: Bei
Sanierungsarbeiten an den Außenanlagen der Universitätsbibliothek
der Freien Universität Berlin waren
in der Harnackstraße menschliche
Knochenreste gefunden worden. Weil
hier einst das Kaiser-Wilhelm-Institut
für Anthropologie, menschliche Erblehre und Eugenik residierte und sich
neben den Knochen handbeschriebene
Plastikmarken fanden, lag ein Zusammenhang mit nationalsozialistischer
Forschung an menschlichen „Präparaten“ nahe. Sicher herausfinden lässt
sich das nicht mehr – die Knochen wurden eingeäschert.
Heute steht das Otto-Suhr-Institut der FU dort,
wo einst unethische Forschung betrieben wurde
Vollendete Tatsachen. „Die Funde
wurden dem Krematorium BerlinRuhleben übergeben, da die bei der
Senatsverwaltung für Stadtentwick- das mit solchen Vorgängen vertraut rischen Museums ab, keine Präparate
lung und Umwelt Zuständige für die ist, war dies gewährleistet.“ Dass es menschlicher Herkunft, sagt ihr SpreOpfer von Krieg und Gewaltherrschaft doch anders kam und menschliche cher Krstin. Doch Reinhard Bernbeck
keinen Anlass sah, die Funde beson- Überreste verbrannt wurden, die mög- hält weitere Knochenfunde im Boden
ders zu behandeln“, sagt Susanne Kie- licherweise von KZ-Häftlingen stam- für möglich. Und auch die Kolonialzeit
witz von der Max-Planck-Gesellschaft men, sei „symbolisch allein schon eine wirft ihre Schatten: „Unsere Einrich(MPG), die sich als Nachfolgerin der hoch-problematische Handlung“, meint tungen sind randvoll mit Kulturschäteinstigen Institutsder Archäologe Rein- zen und Naturobjekten aus aller Welt,
betreiberin versteht.
hard Bernbeck. Zum während in manchen Regionen des
Die Verbrennung der
Dabei h at t e d ie
Tag der Auschwitz- globalen Südens gähnende Leere
MPG den Vorschlag
Befreiung hat er eine herrscht“, kritisiert Christian Kopp
Knochen ist symbolisch
gemacht, die KnoGedenkfeier initi- vom Verein „Berlin Postkolonial“, der
hochproblematisch
chen auf dem Müniert und die ethische sich für die Aufarbeitung der deutreinhard bernbeck
chener Waldfriedhof
Dimension der Funde schen Kolonialgeschichte einsetzt. Dies
a rchäologe an der Fu
auch mit seinen Stu- gelte auch für Institutionen in Dahlem.
an einer Gedenkstätte
denten diskutiert.
für die Opfer mediziDort findet aber auch eine verstärkte
nischer Forschung während des NatiAufarbeitung statt. Zusammen mit
onalsozialismus zu beizusetzen. Auch Lange Schatten. Der Fund und der Studenten der Freien Universität plant
der Freien Universität sei es wichtig zweifelhafte Umgang damit stehen etwa die Politikwissenschaftlerin Bilgewesen, „dass die Menschenknochen beispielhaft für das schwere Erbe, mit gin Ayata ein Erinnerungsprojekt zum
würdevoll bestattet werden“, sagt dem sich auch der Wissenschaftsstand- Kaiser-Wilhelm-Institut. Bereits im
Goran Krstin, Pressesprecher des FU- ort Dahlem auseinandersetzen muss. vergangenen Jahr hatte die Gruppe
Präsidenten: „Durch die Überstellung Zwar verfüge die FU Berlin, sieht mit einer Ausstellung an die „Rassender Knochen an das Landesinstitut man von ihrer Beteiligung an einer forschung“ in Dahlem in der Kolonialfür gerichtliche und soziale Medizin, Dauerausstellung des Medizinhisto- und NS-Zeit erinnert. philip aubreville
€
7.000,-
TZLICH
GARANTIERT ZUSÄ
ERT 1
W
ZUM DAT SCHÄTZ
Ab dem 7. März findet
jeweils samstags um 18
Uhr und sonntags um
16 Uhr in „Nottke‘s
Kieztheater“, Jungfernstieg 4c, ein kabarettistischer Chanson-Abend
rund um das Thema
Hund statt. Passend zu
aktuellen Entwicklungen vom Hundeverbot am
Schlachtensee bis zum
neuen Berliner Hundegesetz kommen unter dem
Motto „Frauchen Platz“
hier sowohl Hunde-Liebhaber als auch HundeHasser auf ihre Kosten:
Das Trio Scho und Jeanette „Chanson-Nette“
Urzendowsky präsentieren dabei etwa Chansons
von Reinhard Mey, Klaus
Hoffmann oder Martina
Brandl. Erzählt wird die
Geschichte einer ausgemachten Hundefeindin,
die bald aus dem Leben
scheidet – und ausgerechnet als Hund wiedergeboren wird. Die Vorstellung
läuft bis Ende Mai; Karten kosten 25 Euro. Sonntags sind Kaffee und
Kuchen inklusive. (pha)
Bild: Nottke‘s Kieztheater
Anzeige
Bild: Wikimedia/ ttorinberl
10
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
20
Dateigröße
4 898 KB
Tags
1/--Seiten
melden