close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Amtsblatt - Gemeinde Bobenheim

EinbettenHerunterladen
Amtsblatt
der Gemeinde Bobenheim-Roxheim
41. Jahrgang / Nr. 8 Woche 8
Lesen Sie heute:
Flohmärkte
Rubrik: Kindergärten und Schulen
Ferienhelfer gesucht 2015
Rubrik: Kindergärten und Schulen
Veranstaltungen
Februar 2015
Freitag, 27.02.2015
Halbtages-Radtour mit Jürgen Fuchs –Treffpunkt
am Rathaus, Beginn: 14.00 Uhr
Samstag; 28.02.2015
Theaterkreis Bobenheim-Roxheim zeigt die
Komödie „Sextett“ im Hoftheater Hasch-Masch,
Bei-ginn: 20.00 Uhr
März 2015
Sonntag; 01.03.2015
Theaterkreis Bobenheim-Roxheim zeigt die
Komödie „Sextett“ im Hoftheater Hasch-Masch,
Bei-ginn: 19.00 Uhr
Mittwoch, 04.03.2015
VHS-Gesundheitsvortrag zum Thema „Harninkontinzen (k)ein Tabu mit Pro. Dr. Georg Hofmockel – Chefarzt der Urologie des Klinikums Worms
im Kurpfalztreff unter den Arkaden, Beginn:
19.00 Uhr
Samstag; 07.03.2015
Theaterkreis Bobenheim-Roxheim zeigt die
Komödie „Sextett“ im Hoftheater Hasch-Masch,
Bei-ginn: 20.00 Uhr
Sonntag; 08.03.2015
Theaterkreis Bobenheim-Roxheim zeigt die
Komödie „Sextett“ im Hoftheater Hasch-Masch,
Bei-ginn: 19.00 Uhr
Samstag; 14.03.2015
Theaterkreis Bobenheim-Roxheim zeigt die
Komödie „Sextett“ im Hoftheater Hasch-Masch,
Bei-ginn: 20.00 Uhr
Sonntag; 15.03.2015
Theaterkreis Bobenheim-Roxheim zeigt die
Komödie „Sextett“ im Hoftheater Hasch-Masch,
Bei-ginn: 19.00 Uhr
Mittwoch, 18.03.2015
„Mark Twain – meine geheime Autobiografie“,
Livehörspiel mit dem Schauspieler Alexander
Gamnitzer und dem Musiker Alexander Pensel
(Klavier) im Kurpfalztreff unter den Arkade, Beginn: 19.00 Uhr, Eintritt: 8,00 Euro
Freitag, den 20. Februar 2015
Amtlicher Teil
Seite 2
Bobenheim-Roxheim
Impressum
Herausgeber und verantwortlich für den amtlichen Teil:
Gemeindeverwaltung Bobenheim-Roxheim, Bürgermeister Michael Müller, Rathausplatz 1, 67240 Bobenheim-Roxheim, Tel. 06239/939-0, Telefax 06239/939299.
Verantwortlich für Nachrichten u. Hinweise:
Manuela Lemster, amtsblatt@bobenheim-roxheim.de
Eine Korrektur der abgegeben Texte hinsichtlich der Rechtschreibung erfolgt nicht mehr.
Für den Anzeigenteil: Rainer Zais, Fieguth-Amtsblätter,
SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungs-GmbH, Niederlassung Friedrichstraße 59, 67433 Neustadt, Telefon
06321 3939-60, Fax 06321 3939-66, e-mail: anzeigen@amtsblatt.net.
Druck: Greiserdruck GmbH, Rastatt.
Das Amtsblatt erscheint wöchentlich und wird kostenlos
allen Haushaltungen durch den Verlag zugestellt. Einzelstücke können bei der Gemeindeverwaltung und dem
Verlag bezogen werden.
Redaktionsschluß: montags 12.00 Uhr.
Anzeigenschluß im Verlag: dienstags 12.00 Uhr.
Sonstige amtliche
Mitteilungen
Seite 3
Bobenheim-Roxheim
Kostenverteiler 2015/16
M itglieder
K ostenver teiler
2012
2013
2005
2008
2015/2016
%
10,52
3,00
0,23
8,82
3,11
2,68
9,54
3,48
0,24
%
10,50
2,99
0,22
8,90
3,10
2,67
9,68
3,43
0,23
%
10,46
2,95
0,22
8,87
3,54
3,25
9,51
3,38
0,23
%
10,50
2,87
0,22
10,20
3,47
3,07
9,59
3,42
0,20
%
10,50
2,87
0,22
10,20
3,47
0,00
9,59
3,42
0,20
6,17
10,39
9,78
10,36
3,79
0,00
5,39
7,49
6,14
9,60
9,68
10,25
4,62
0,00
5,44
7,55
6,09
9,47
9,63
10,46
4,57
0,00
5,38
6,99
6,10
9,22
9,90
9,88
4,25
0,00
5,16
6,95
6,10
9,22
9,90
9,88
0,00
7,32
5,16
6,95
Rhein-Pfalz-Kreis
5,000
5,00
5,00
5,00
5,00
Gesamt
100,0
100,0
100,0
100,0
100,0
A) Städte und Gemeinden
1. Bad Dürkheim
2. Bobenheim-Roxheim
3. Böhl-Iggelheim
4. Frankenthal
5. Grünstadt
Lambsheim
6. Ludwigshafen
7. Mutterstadt
8 .Worms
B) Verbandsgemeinden
1. Dannstadt-Schauernheim
2. Deidesheim
3. Freinsheim
4. Grünstadt-Land
Heßheim
5. Lambsheim-Heßheim
6. Maxdorf
7. Wachenheim
Aufteilung Verbandsumlage auf Mitgliedsgemeinde
für das Haushaltsjahr 2015
nach Kostenverteiler
Mitgliedskörperschaft
A) Städte und Gemeinden
1. Bad Dürkheim
2. Bobenheim-Roxheim
3. Böhl-Iggelheim
4. Frankenthal (Pfalz)
5. Grünstadt
6. Ludwigshafen a. Rh.
7. Mutterstadt
8. Worms
B) Verbandsgemeinden
1. Dannstadt-Schauernheim
2. Deidesheim
3. Freinsheim
4. Grünstadt-Land
5. Lambsheim-Heßheim
6. Maxdorf
7. Wachenheim/Wstr.
C) Landkreis
Rhein-Pfalz-Kreis
Umlagebedarf
Umlageanteil
Kostenverteiler
2015
Anteil in %
Haushaltsjahr 2015
Eur
10,50
2,87
0,22
10,20
3,47
9,59
3,42
0,20
6,10
9,22
9,90
9,88
7,32
5,16
6,95
5,00
100,00
1
2
161.477,30
15.225,00
44.137,13
4.161,50
3.383,33
319,00
156.863,66
14.790,00
53.364,40
5.031,50
147.482,60
13.905,50
52.595,46
4.959,00
3.075,76
290,00
93.810,62
8.845,00
141.792,44
13.369,00
152.250,02
14.355,00
151.942,45
14.326,00
112.572,74
10.614,00
79.354,56
7.482,00
106.882,59
10.077,50
76.893,95
7.250,00
1.537.879,00
145.000,00
3
176.702,30
48.298,63
3.702,33
171.653,66
58.395,90
161.388,10
57.554,46
3.365,76
102.655,62
155.161,44
166.605,02
166.268,45
123.186,74
86.836,56
116.960,09
84.143,95
1.682.879,00
Spalte 1 = Umlage zur Finanzierung des Ergebnishaushalts
Spalte 2 = Umlage zur Finanzierung von Anschaffungen/Investitionen
Spalte 3 = Gesamte Verbandsumlage
Aufteilung Verbandsumlage auf Mitgliedsgemeinde
für das Haushaltsjahr 2016
nach Kostenverteiler
Mitgliedskörperschaft
A) Städte und Gemeinden
1. Bad Dürkheim
2. Bobenheim-Roxheim
3. Böhl-Iggelheim
4. Frankenthal (Pfalz)
5. Grünstadt
6. Ludwigshafen a. Rh.
7. Mutterstadt
8. Worms
B) Verbandsgemeinden
1. Dannstadt-Schauernheim
2. Deidesheim
3. Freinsheim
4. Grünstadt-Land
5. Lambsheim-Heßheim
6. Maxdorf
7. Wachenheim/Wstr.
C) Landkreis
Rhein-Pfalz-Kreis
Umlagebedarf
Umlageanteil
Kostenverteiler
2016
Anteil in %
10,50
2,87
0,22
10,20
3,47
9,59
3,42
0,20
6,10
9,22
9,90
9,88
7,32
5,16
6,95
5,00
100,00
Haushaltsjahr 2016
Eur
1
2
164.061,66
15.015,00
44.843,52
4.104,10
3.437,48
314,60
159.374,18
14.586,00
54.218,47
4.962,10
149.842,98
13.713,70
53.437,23
4.890,60
3.124,98
286,00
95.312,01
8.723,00
144.061,76
13.184,60
154.686,71
14.157,00
154.374,21
14.128,40
114.374,41
10.467,60
80.624,59
7.378,80
108.593,19
9.938,50
78.124,60
7.150,00
1.562.492,00
143.000,00
Spalte 1 = Umlage zur Finanzierung des Ergebnishaushalts
Spalte 2 = Umlage zur Finanzierung von Anschaffungen/Investitionen
Spalte 3 = Gesamte Verbandsumlage
3
179.076,66
48.947,62
3.752,08
173.960,18
59.180,57
163.556,68
58.327,83
3.410,98
104.035,01
157.246,36
168.843,71
168.502,61
124.842,01
88.003,39
118.531,69
85.274,60
1.705.492,00
C) Landkreis
Seite 4
Bobenheim-Roxheim
Fundbüro
Sportkleidung
1 Brille
Nichtamtlicher Teil
Kurzinformationen der
Gemeindeverwaltung
Der Bürgermeister informiert
Am Samstag, den 21.03.2015 in der Zeit von
9.00 Uhr bis 12.00 Uhr findet die nächste Sprechstunde von Bürgermeister Michael Müller im Rathaus statt.
Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, bitten
wir um vorherige Terminvereinbarung im Sekretariat bei Frau Lemster, Tel. 939-1309.
Pass- und Ausweiswesen
Die Reisepässe, die in der Zeit vom 22.01.2015
bis 30.01.2015 beantragt wurden, können
während der Öffnungszeiten im Rathaus, Bürgerbüro, abgeholt werden.
Personalausweise können nach Erhalt der PINNummer abgeholt werden. Diese wird per Brief
von der Bundesdruckerei Berlin mitgeteilt.
Bitte bringen Sie Ihre alten Ausweise bei der
Abholung mit.
Öffnungszeiten Wertstoffhof
ACHTUNG
Wertstoffhof mittwochs geschlossen!!
Wegen der doch geringen Anlieferungsmengen von Wertstoffen – vor allem bei Heckenund Grünschnitt – in den Wintermonaten der
letzten Jahre bleibt der Wertstoffhof bis Mitte
März 2015 an den Mittwochnachmittagen
geschlossen.
Die Öffnungszeit des Wertstoffhofes am Samstag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr wird für diese
Jahreszeit als ausreichend erachtet.
Es wird um Beachtung gebeten.
Kriminalpräventiver Rat
Vorsitzender:
Bürgermeister Michael Müller
Geschäftsführer:
Beigeordneter Dr. Frank Peter
Terminvereinbarung unter der Rufnummer:
06239/939-1309
Freitag, dem 27.03.2015
Treffpunkt ist jeweils um 14.00 Uhr vor dem Rathaus.
Anmeldungen werden an der Infotheke im Rathaus entgegengenommen.
An dem berüchtigten Freitag, dem 13.02.15 fanden sich 13 Fahrer zur 3-Länder-Tour (RheinlandPfalz, Baden-Württemberg, Hessen) ein. Fünf Fahrerinnen und acht Fahrer starteten um 14 Uhr am
Rathaus. Di Strecke führte über Mörsch-PFingstweise zur Autobahnbrücke wo wir auf die andere
Rheinseite gelangten. Nun fuhren wir den Rhein
entlang bis kurz vor Lampertheim, wo wir unsere
Pause einlegten. Danach ging es weiter über Lampertheim - Wormser Rheinbrücke - Yachthafen Wormser Tiergarten - BoRo wo wir gutgelaunt um
17 Uhr ankamen. Bei diesem schönen Wetter
kamen immerhin 35 km zustande.
Natur erleben, pfälzische
Geschichte erkunden
Mit dem Angebot „Natur erleben, pfälzische
Geschichte erkunden“ bietet die Gemeindeverwaltung in Zusammenarbeit mit ihrem Wanderwart Willibald Friedrich für alle Bürgerinnen und
Bürger (ob jung o. alt) eine weitere Möglichkeit
der Freizeitgestaltung an.
Bitte beachten Sie, dass für alle Ausflüge eine
telefonische Anmeldung bei der Gemeindeverwaltung, Frau Jambrich, Tel.: 06239 / 939-1109
dringend erforderlich und diese auch verbindlich ist!
Wanderung am Samstag, 14.03.2015
„Rosa Frühlingsstart mit Mandelpfad“
Abfahrt: 8.53 Uhr ab Bahnhof Bobenheim
Wandern 15 Kilometer auf guten Wegen
Höhenunterschiede von 200 m
Einkehr: Wallberghütte
Rückfahrt: 17.11 Uhr ab Deidesheim
Ausflug am Sonntag, 22.03.2015
„Frühlingserwachen im Raum Bad Dürkheim“
Abfahrt: 8.53 Uhr ab Bahnhof Bobenheim nach
DÜW Spaziergang durch den Park
Einkehr: in Wachenheim, Spaziergang nach Forst,
weiter mit Bus
Rückfahrt: 17.11 Uhr ab Deidesheim
Bei allen Aktivitäten werden die Fahrtkosten für
die Bahn geteilt durch die Personenzahl
Wir empfehlen zu allen Wanderungen gute Laufbzw. Wanderschuhe sowie Wanderstöcke!
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung
und Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine
Haftung bei Unglücksfällen und Sachschäden.
Ein Versicherungsschutz besteht nicht
Kunst und Kultur
Radtouren mit Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs Vermittler zwischen Radlern und
Verwaltung
Damit das Radfahren in Bobenheim-Roxheim weiterhin Spaß macht und den Radfahrern eine
gewisse Sicherheit bietet, hat sich Jürgen Fuchs
bereiterklärt, die Arbeit eines sogenannten „Fahrradbeauftragten“ zu übernehmen. Er kümmert
sich ehrenamtlich um Wünsche und Anregungen
rund um den Radverkehr in Bobenheim-Roxheim.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Herrn
Fuchs unter Telefon-Nr. 69 44.
Die nächsten Radtouren mit Jürgen Fuchs finden statt am
Freitag, dem 27.02.2015
Freitag, dem 13.03.2015
Konzert mit Pauline Haas und
Prof. Francois Fernandez
Im Rahmen des deutsch-französischen Musikfestivals präsentieren der „Rheinische Frühling“
und die Gemeinde Bobenheim-Roxheim ein Kammerkonzert mit
Pauline Haas -Harfe- ( Straßburg ) u.
Prof. Francois Fernandez -Barock-Violine-( Paris )
am
Freitag, dem 27. März 2015, 19.30 Uhr
Prot. Kirche Roxheim
unter dem Motto
„SAITENZAUBER“
gezupft u. gestrichen, klassisch u. modern
( Bach, Händel, Faure`, Demar, Connesson u. a. )
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung beträgt 12 €.
Karten sind bei der Gemeindeverwaltung,
Infotheke oder Frau Jambrich ( 939 – 1109 )
erhältlich.
Mark Twain „ Meine geheime
Autobiografie „ LESUNG LiveHörspiel
Am Mittwoch, dem 18.03.2015, 19.00 Uhr
Kurpfalztreff
sind der Schauspieler Alexander Gamnitzer und
der Musiker Alexander Pensel (Klavier) in Bobenheim-Roxheim zu Gast. In einem Live-Hörspiel
stellen sie die
Autobiografie von Mark Twain vor. Alexander
Gamnitzer ist vor allem bekannt geworden durch
seine Rollen in „Soko Leipzig„, „Alarm für Cobra
11„ o. „Wilsberg“.
Im Herbst 2014 erschien erstmals weltweit nach
100 Jahren die Autobiografie von Mark
Twain. Der berühmte Autor von Huckleberry Finn
und Tom Sawyer hatte verfügt, dass
seine Autobiografie, sein letztes größtes Werk,
erst 100 Jahre nach seinem Tod veröffentlicht
werden darf. Das Buch landete bei Erscheinen
sofort an der Spitze der amerikanischen und deutschen Bestsellerlisten.
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung beträgt 8.-- €.
Karten sind bei der Gemeindeverwaltung, Infotheke oder Frau Jambrich ( 939-1109 )
erhältlich.
Büchereien
Gemeindebücherei
Pfalzring 39a ,
67240 Bobenheim-Roxheim
Tel. 06239-6100,
Fax: 06239-929292, E-Mail:
gemeindebuecherei@bobenheim-roxheim.de
Öffnungszeiten:
Montag:
15.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Dienstag:
15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwoch:
11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Donnerstag:
15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:
geschlossen
Samstag:
10.00 Uhr bis 13.00 Uhr
24h erreichbar unter:
www.bobenheim-roxheim.de/buch
Kath. öffentl. Büchereien
Katholische Öffentliche Bücherei,
St. Maria Magdalena
Rheinstraße 13, Postanschrift
Haus St. Dominikus Rheinstraße 21
67240 Bobenheim-Roxheim
Öffnungszeiten
Sonntag von
11:00 bis 12:30 Uhr
Mittwoch von
16:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag von
9:30 bis 11:00 Uhr.
St. Laurentius - Pfarrheim „St. Antonius“
Seite 5
Bobenheim-Roxheim
Roxheimer Straße 6
Öffnungszeiten:
sonntags:
dienstags:
mittwochs:
11.00 - 12.00 Uhr
18.30 - 20.00 Uhr
16.15 - 17.15 Uhr
Kindergärten
und Schulen
Ferienbetreuung 2015 – Derzeit
noch Plätze frei
Die Gemeinde Bobenheim-Roxheim wird im Jahr
2015 Ferienbetreuung für 6- bis 10jährige Kinder
aus Bobenheim-Roxheim und Kleinniedesheim in
der Zeit vom 27.07. bis 07.08.2015 (1. und 2.
Ferienwoche) organisieren.
Dabei kommen aus pädagogischen Gründen ausnahmslos nur solche Kinder in Frage, die unter die
festgelegte Altersbeschränkung fallen.
Veranstaltungsort ist die Rheinschule im Ortsteil
Roxheim. Die Kosten betragen 110,00 € pro Kind
für den Zeitraum von 14 Tagen mit Verpflegung.
Auf der Homepage der Gemeindeverwaltung
Bobenheim-Roxheim
kann
unter
www.bobenheim-roxheim.de das Anmeldeformular heruntergeladen werden.
Anmeldeschluss ist der 28. Februar 2015. Nach
diesem Zeitpunkt eingehende Anmeldungen können aus organisatorischen Gründen nicht mehr
berücksichtigt werden.
Realschule Plus
Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,
die Anmeldetermine an der Realschule plus Bobenheim-Roxheim
für Schüler und Schülerinnen der Grundschulabgangsklassen finden am
Samstag, 21.02.2015 von 09:00 bis 13:00 Uhr,
Montag, 23.02.2015, von 09:00 bis 13:00 Uhr
und
Dienstag, 24.02.2015, von 09:00 bis 13:00 Uhr
im Sekretariat der Realschule statt.
Sollten Sie an diesen Tagen verhindert sein, sind
nach telefonischer Anfrage (06239-92670)
oder per Mail (sekretariat@realschuleplus-bobrox.de) weitere Termine möglich!
Denke Sie bitte daran, dass Sie folgende Unterlagen zur Anmeldung mitbringen:
• Anmeldeformular der Grundschule (wird mit
dem Halbjahreszeugnis ausgegeben!)
• Geburtsurkunde
• Halbjahreszeugnis der 4. Klasse
• 1 Passbild (bzw. 2 Passbilder bei Fahrschülern)
Worüber sollten Sie sich vor der Anmeldung noch
Gedanken machen?
Soll unser Kind die Ganztagsschule in Angebotsform besuchen?
Der Unterricht findet von Montag bis Donnerstag
im Zeitraum von 8.15 Uhr bis 15.50 Uhr statt.
Freitags endet der Unterricht um 13.20 Uhr.
Die Anmeldung zur Ganztagsschule ist für ein Jahr
verpflichtend.
Weitere Informationen über unsere Schule erhalten
Sie
auf
unserer
Homepage
(www.realschuleplus-bobrox.de).
Hier können Sie auch unser Anmeldeblatt (inkl.
Zusatzblatt – freiwillig!) bereits vor der Anmeldung downloaden.
Pestalozzischule
Flohmarkt (auf 2 Etagen !)
Prot. Kindertagesstätte
Löwenzahn
„Alles rund ums Klein-bis (Grund)Schulkind“
(Kleider, Spiele, Bücher, etc.)
am Samstag, den 14.03.2015 von 9 Uhr bis ca.
12 Uhr (Aufbau ab 8 Uhr)
Grundschule Pestalozzi in Bobenheim
(Grünstadter Str. 6a, 67240 Bobenheim-Roxh.)
7 Euro Tischgebühr (2 € erm. für Mitglieder
unseres Fördervereins und Schüler unserer Schule). Es gibt Getränke- und Kuchenverkauf (auch
zum Mitnehmen !) Die Schule freut sich sehr
über leckere Kuchenspenden (kein Muss für Verkäufer ! )
Anmeldungen ab sofort
(bis spätestens 09.03.2015)
unter der Telefonnummer: 06239 – 996105 (ab
18 Uhr) oder am Besten per e-mail an:
flohmarktgspestalozzi@aol.de
Raiffeisenring 12
67240 Bobenheim-Roxheim
Tel: 06239/4546
Email:
kigaloewenzahn-bobenheim@t-online.de
Integrative Gemeindekindertagesstätte
Breslauer Str. 24,
Ansprechpartner:
Herr Dewald, Tel. 7199
Email: kita@bobenheim-roxheim.de
Die Integrative Gemeindekindertagesstätte
Bobenheim-Roxheim veranstaltet am Sonntag,
den 01.03.2015, von 11.00-15.00 Uhr, einen
Flohmarkt „Rund ums Kind“.
Verkäufer können Ihre Artikel am Donnerstag, den
26.02.2015, von 13.00-17.00 Uhr und am Freitag, den 27.02.2015, von 8.00-12.00 Uhr abgeben. An den Artikeln bitte Aufkleber mit Name,
Nummer, Größe und Preis gut befestigen!
Ihre Nummer erhalten Sie bei der telefonischen
Anmeldung in der Kindertagesstätte unter der
Telefonnummer 06239/7199 (vorherige Anmeldung bis spätestens 20.02.2015 ist unbedingt
erforderlich).
Weiterhin möchten wir Sie bitten, die Artikel in
Kisten, Wäschekörben o.ä. abzugeben und diese
bitte auch mit Namen und Nummer zu beschriften.
Die Gebühr beträgt 10% des Gewinns, mindestens jedoch 6 Euro, die bei Abgabe der Artikel zu
entrichten sind.
Die Abholung der nicht verkauften Artikel ist am
Montag, den 02.03.2015, von 8.00-12.00 Uhr
und von 14.00-17.00 Uhr möglich.
Sie sind auf der Suche
nach einem Kita-Platz für Ihr Kind?
Kommen Sie bei uns vorbei und informieren Sie
sich über unsere Arbeit.
Gerne sind wir zu einem Gespräch und einer
Führung durch unsere Kita bereit.
Damit wir uns viel Zeit für Sie nehmen können,
bitten wir Sie, einen Termin mit der Kita-Leitung,
Frau Schweitzer-Fornoff, zu vereinbaren.
Krabbelgruppe
Unsere Krabbelkinder im Alter von 6 Monaten bis
1,4 Jahren und ihre Eltern treffen sich jeden
Dienstag von 15.00-16.30 Uhr in unserem Turnraum oder unserem naturnah gestalteten Außengelände. Über Verstärkung beim gemeinsamen
Spielen und Krabbeln freuen wir uns jederzeit.
Weitere Infos erhalten Sie per Telefon.
Kath. Kindergarten
„St. Laurentius“
Raiffeisenring 5
67240 Bobenheim – Roxheim
Tel.: 06239 1305
mail: kita.bobenheim@bistum-speyer.de
Krabbelgruppe
Wir laden Eltern mit ihren neugierigen Minis
jeden Montag in der Zeit zwischen 16.00 –
17.30 Uhr ein. Die Räumlichkeiten unseres Kindergartens, das Außengelände und die Turnhalle
warten auf neue Gesichter und wollen entdeckt
werden.
Die Krabbelgruppe bietet die Möglichkeit, erste
Kontakte mit Gleichaltrigen zu knüpfen, gemeinsam zu spielen und zu lachen. Sie als Eltern können miteinander ins Gespräch kommen und sich
austauschen. Sie haben ein Kleinkind? Dann
schauen Sie gern mal vorbei.
Prot. Kindertagesstätte
Regenbogen
Für das leibliche Wohl gibt es Getränke und
Kuchen (auch zum Mitnehmen).
Berliner Str. 2,
67240 Bobenheim-Roxheim
Tel. 06239/70 43, Email: kita.regenbogen@gmx.net
Kath. Kindertageseinrichtung
„Edith Stein“
Sie suchen einen Kindergartenplatz?
Pfalzring 59,
67240 Bobenheim-Roxheim,
Tel. 06239/6501
kita.roxheim@bistum-speyer.de
Dann vereinbaren Sie mit der Kita-Leiterin, Frau
Endres-Hoffmann, unter Tel. 70 43 einen Termin.
Wir informieren Sie in einem persönlichen
Gespräch über die pädagogische Arbeit unserer
Kindertagesstätte und zeigen Ihnen gerne die
Räumlichkeiten.
Schnuppern Sie doch einfach mal rein. Wir
freuen uns auf Sie!
Besuchen Sie, liebe Eltern, uns auf unserer Homepage unter www.bistum-speyer.de oder
www.altrhein.pfarreien.de. Bei Fragen zur Anmeldung vereinbaren Sie unverbindlich einen Termin
mit unserer Leiterin Frau Brand.
Bürozeiten: 9.30 –12.00 und 14.30-16.00 Uhr.
Unsere Krabbelgruppe findet wegen mangelnder
Teilnahme vorübergehend nicht mehr statt. Bei
Interesse melden Sie sich gerne bei Fr. EndresHoffmann (Leiterin der Kita).
Kein Amtsblatt erhalten?
Sozialverein „Kunterbunt“
- Familienbüro
Dann bitte
Tel.
Mail:
Internet:
gleich melden:
06321 3939-70
vertrieb@amtsblatt.net
www.amtsblatt.net
Krabbelgruppe
- Kontaktstelle für Familien
und familienorientierte Gruppen
Leitung: Andrea Hettmannsperger,
Sprechzeit: freitags 10-11 Uhr im
Seite 6
Bobenheim-Roxheim
Martin-Luther-Gemeindehaus.
Bitte hinterlassen Sie außerhalb der Sprechzeit
eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter!
Tel.: 06239/7031, E-Mail:
andrea.hettmannsperger@kunterbunt-sozialverein.de
Stiftungen
Bernd-Jung-Stiftung
Spürnasen aufgepasst! –
Gemeinsam dem Zucker auf der
Spur.
Das Förderzentrum für Jugend und Soziales der
Bernd–Jung-Stiftung bietet am 26. Februar 2015
mit seinem Kooperationspartner, der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz und in Zusammenarbeit mit der VHS Bobenheim-Roxheim einen Kurs
für Kinder von 4 bis 6 Jahren unter dem Motto
„Spürnasen aufgepasst“ an.
In einigen Lebensmitteln ist ganz schön viel
Zucker versteckt. Zucker schmeckt süß und lecker.
Aber es gibt auch ein „Aber“ wie jedes Kind weiß.
Doch wo genau versteckt sich der Zucker im
Essen und Trinken. Gemeinsam dem Zucker auf
der Spur sein – wie Detektive, damit uns nichts
entgeht. Eltern dürfen natürlich auch gerne mitmachen.
Der Kurs beginnt um 17.00 Uhr und endet um
17.45 Uhr. Die Veranstaltung findet, Am Binnendamm 20, 67240 Bobenheim-Roxheim, statt. Die
Teilnahme ist kostenlos.
Referentin ist Diplom-Oecotrophologin Claudia
Zein-Schuld von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.
Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen ist nur über die VHS-Leiterin Manuela Lemster, Tel. 06239-939-1309 oder unter 06239-9390 möglich.
Selbstsicherheitskurs für Kinder
von 6 bis 12 Jahren
Das Förderzentrum für Jugend und Soziales der
Bernd–Jung-Stiftung bietet am 25. Februar 2015
mit seinem Kooperationspartner, dem Bundesverband Gewaltprävention „Selbstbewusst & Stark
e.V.“ und in Zusammenarbeit mit der VHS Bobenheim-Roxheim einen Selbstsicherheitskurs für Kinder von 6 bis 12 Jahren an.
Kinder sind das schwächste Glied in der menschlichen Gemeinschaft und deshalb immer wieder
An- und Übergriffen von Gleichaltrigen, Mitschülern oder Fremden ausgesetzt.
Die Themen bei dieser Veranstaltung sind u.a.
Abhilfe bei Mobbing/Cybermobbing in der Schule. Wie reagiere ich auf Aggressionen von Mitschülern? Was tun bei sexueller Belästigung? Wie
begegne ich Fremden, die mich ansprechen?
Stimme und Körpersprache. Konflikttraining für
die Schule. Wie wehre ich mich richtig? Einfache
erlernbare effektive Selbstverteidigungstechniken.
Der Kurs beginnt um 17.00 Uhr und endet um
19.30 Uhr. Die Veranstaltung findet, Am Binnendamm 20, 67240 Bobenheim-Roxheim, statt. Die
Teilnehmergebühr beträgt 14,00 Euro inkl. Unterlagen und Teilnehmerurkunde.
Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen nur über die VHS-Leiterin Manuela Lemster,
Tel. 06239-939-1309 oder unter 06239-939-0
möglich.
Weitere Infos zum Kurs gibt es auch über die
Geschäftsstelle des Förderzentrums (Telefon:
06239 – 995 696) oder unter www.bernd-jungstiftung.de
Sprechstunden
Sprechstunden bei der Gemeindeverwaltung
Sprechstunden des Gemeindevorstandes
Bürgermeister Michael Müller
Nur nach telefonischer Terminvereinbarung
unter 939-1309
Erster Beigeordneter Dr. Frank K. Peter
– Dezernat II
Sprechstunde montags von 17.00 – 18.30 Uhr,
Zimmer 106, Tel. 939-1106
Telefonische Terminvereinbarung
unter Tel. 939-0
Beigeordneter Stefan Butsch – Dezernat IV
Sprechstunde montags von 17.00 – 18.30 Uhr,
Zimmer 207, Tel. 939-1202
Telefonische Terminvereinbarung unter
Tel. 939-1205
Beigeordneter Frank Sommer – Dezernat III
Sprechstunde donnerstags von 17.00 – 18.00 Uhr,
Zimmer 304, Tel. 939-1304
Telefonische Terminvereinbarung unter
Tel. 939-1205
jeden Vormittag
8.00 – 12.00 Uhr
montags nachmittags
14.00 – 18.00 Uhr
mittwochs nachmittags
14.00 – 16.00 Uhr
donnerstags
14.00 – 17.00 Uhr
Telefonzentrale
939-0
Öffnungszeiten des Bürgerbüros
Montags bis freitags::
8.00 – 12.00 Uhr
Montags nachmittags:
13.00 – 18.30 Uhr
Mittwochs nachmittags:
13.00 – 16.00 Uhr
Donnerstags nachmittags: 13.00 – 18.30 Uhr
Sprechzeiten des kommunalen Vollzugsdienstes:
montags von
16.00 – 18.00 Uhr,
donnerstags von
15.00 – 17.00 Uhr
Zimmer 101 und 104 EG,
Tel.-Nr. 939-1101 / -1104.
Handy-Nr.: 0178/3444225 – 0178/3444226
Christel- und
Manfred Gräf-Stiftung
Leonardo da Vinci kommt nach BobenheimRoxheim
Lernen Sie das größte Universalgenie aller Zeiten
(besser) kennen.
Nicht nur die Mona Lisa malte er - auf mehr als
10000 Seiten hat er seine
Beobachtungen, Ideen, Pläne, Erfindungen und
technische Konstruktionen festgehalten.
In den letzten Jahren hat Rainer Brand mehr als 30
Objekte nach den Originalzeichnungen von Leonardo da Vinci nachgebaut.
Sehen, hören und erleben Sie die Erfindungen des
Mannes aus Norditalien:
- Das erste Automobil
- Die Luftschraube ( Hubschrauber )
- Der Fallschirm
- Das Kugellager
- Die Druckerpresse ( nach Gutenberg )
- Der Panzer
- Die hydraulische Säge
- Das Troll-Schoppen-Trink-System ( TSTS )
- Das Beamtengetriebe oder die fortschreitende
Bewegungslosigkeit
- und – und – und ...
Lassen Sie sich zeigen, wo der Hammer hängt
und drehen Sie am Rad.
Oder ziehen Sie doch mal Leine (beim Flaschenzug).
Legen Sie Hand an, „be-greifen“ Sie und erleben
Sie eine bewegte und bewegende Vorführung.
Rainer Brand und die „Christel und Manfred Gräf
Stiftung laden ein zu einem generationsübergreifenden Workshop ins Heimatmuseum, Mörscher
Straße. Am Samstag, den 14. März 2015; 14 Uhr
bis 17 Uhr
Die Teilnahme ist kostenfrei
Weitere Informationen unter Tel.: 06239 8614
oder 6808
Sprechzeiten der kommunalen
Vollstreckungsbeamten:
Herr Raab
montags von
16.00 Uhr – 18.00 Uhr
donnerstags von 15.00 Uhr – 17.00 Uhr
Zimmer 101 EG,
Tel.-Nr. 939-1101, Handy-Nr. 0178/3444226
oder nach telefonischer Vereinbarung
Sprechzeiten in der Kindertagesstätte
der Gemeinde
montags - freitags von
8.00 -11.00 Uhr
od. nachmittags nach tel. Vereinbarung in der
Kindertagesstätte, Breslauer Str. 24, Tel. 7199,
Herr Dewald
Sprechzeiten des allgemeinen Sozialdienstes /
Jugendamt, Herr Stanger
Jeden 1. Montag im Monat
von 15.00 – 16.00 Uhr
oder nach tel. Vereinbarung
Sozialamt, Zimmer 105
Tel. 0621/5909-121
Sprechstunde des Pflegestützpunktes Lambsheim für behinderte, ältere und pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige
Jeden 2. Montag im Monat von 16.00 – 17.00
Uhr, Sozialamt, Zimmer 105
Stand: 17.11.2014
Seite 7
Weiterbildungseinrichtungen
Kursanmeldungen:
Infotheke Frau Gotting/Frau Rohn, Tel. 939-0
oder online unter www.vhs-rpk.de (gesamtes
Kreisprogramm)
Geschäftsstelle:
Frau Daniela Hüneburg montags bis donnerstags
8.00 Uhr – 15.00 Uhr und freitags 8.00 Uhr bis
12.00 Uhr
Tel. 939-1133, Fax: 939-299
Örtliche Leitung:
Manuela Lemster, Pfalzring 1, Tel. 8839
Email: Manuela.Lemster@bobenheim-roxheim.de
W1001071B1
Vortrag: Ahnenforschung - Grundlagen
eine Zeitreise in die Vergangenheit: wer - was woher und wie? Der Referent Johann Benedom
erläutert Ihnen Grundlagen der Ahnenforschung.
Veranstaltungsort: Realschule plus
Beginn: 03.03.2015
Tag und Uhrzeit: Di, 19:00-21:00h
Referent/in: Herr Johann Benedom
Dauer: 1 Termine/2,67 UE
Gebühr: 5 Euro bei 6 – 7 Teilnehmern
5 Euro ab 8 Teilnehmern
W1070141B1
Hilfe, ich dreh mich im Kreis, immer dieselben
Fehler!!!
Egal, wie Sie etwas angehen, egal, welche Vorsätze und welchen guten Willen Sie haben, Sie treten immer auf derselben Stelle. Was hat diese
Erkenntnis, ob im privaten oder beruflichen
Bereich, mit Ihren Lernerfahrungen, Ihrer familiären Prägung oder Ihrer Sehnsucht nach Liebe
und Anerkennung zu tun? Die Systemische Therapie sieht den Menschen nicht isoliert, sondern
immer in seinem sozialen Umfeld und beantwortet Fragen wie: Warum lande ich immer an demselben Punkt? Was kann ich ändern und wie stelle ich das an? Welche Fähigkeiten stecken in mir,
welche Ideen, Wünsche habe ich? Wie kann ich
mich weiterentwickeln? Wie werde ich mein eigener Experte? Dazu bietet die Dozentin an vier
Abenden eine Schatzkiste voller systemischer
Angebote an, die jede/r Teilnehmende kennen
lernen und das individuell Passende herausfinden
kann. Bitte mitbringen: Notizblock, Stift
Veranstaltungsort: Realschule plus, BobenheimRoxheim.
Beginn: 26.02.2015
Tag und Uhrzeit: Do, 18:15-20:30h
Referent/in: Frau Claudia Metz
Dauer: 4 Termine/12 UE
Gebühr: 40 Euro bei 6 – 7 Teilnehmern
30 Euro ab 8 Teilnehmern
W2063701B1
Kettendesign aus handmodellierten Perlen
FIMO ist eine ofenhärtende Modelliermasse, aus
der man sehr schöne Perlen für Ketten, Ohrringe
und andere Schmuckstücke selbst herstellen
kann. In diesem Kurs werden sie ihre ganz persönliche Kette fertigen ein Unikat! Wir werden in
einem kurzen Vortrag in das Know-How des Per-
Bobenheim-Roxheim
lenrollens eintauchen. Die bereits nach ihren
Farbwünschen von mir vorgefertigten FIMO-Perlen werden wir danach mit Lavasteinen, Halbedelsteinen, Swarovski-Glasfacette-Perlen, bunten
Rocailles oder auch Naturmaterialien zu einer einmaligen Designerkette verarbeiten. Ganz nach
ihren Wünschen in kurzer oder langer Form. Eine
schöne Geschenkidee für Geburtstage oder spezielle Anlässe! Die Materialkosten werden am Ende
des Kurses mit der Dozentin abgerechnet (nach
Verbrauch ca. 25,00 Euro). Bringen Sie viel Spaß
am Basteln mit und freuen sie sich auf einen kreativen Abend.
Veranstaltungsort: Realschule plus, Küche
Beginn: 10.03.2015
Tag und Uhrzeit: Di, 18:00-22:00h
Referent/in: Frau Iris Bernd
Dauer: 1 Termin/5,33 UE
Gebühr: 16 Euro bei 6 – 7 Teilnehmern
12 Euro ab 8 Teilnehmern
W7093001B1
Erste Hilfe für Vorschulkinder (5-7)
In Zusammenarbeit mit der Bernd-Jung-Stiftung
Keiner ist zu klein, um Helfer zu sein! Bereits Vorschulkinder können ihre Mitmenschen trösten
und beruhigen, Hilfe rufen und einen Notruf
absetzen. In dem Kurs erlernen die Kinder das
Versorgen kleinerer Wunden sowie das Überprüfen lebenswichtiger Funktionen. Auch das Verhalten im Straßenverkehr bei Fahrzeugen mit Blaulicht und Martinshorn wird spielerisch geübt. Im
Anschluss besteht die Möglichkeit zur Besichtigung eines Notfallfahrzeugs.
Veranstaltungsort: Förderzentrum der BerndJung-Stiftung, Bobenheim-Roxheim
Beginn: 04.03.2015
Tag und Uhrzeit: Mi, 17:00-18:00h
Referent/in: Referent: Ernst Rogatti, ASB Frankenthal
Dauer: 1 Termin/1,33 UE
Gebühr: 7 Euro ab 8 Teilnehmern
W7093091B1
Spürnasen aufgepasst - Gemeinsam dem
Zucker auf der Spur (4-6)
In einigen Lebensmitteln ist ganz schön viel
Zucker versteckt. Zucker schmeckt süß und lecker.
Doch es gibt auch ein Aber" wie jedes Kind weiß.
Wo genau versteckt sich der Zucker beim Essen
und Trinken? Gemeinsam dem Zucker auf der
Spur sein- wie Detektive - damit uns nichts entgeht. In Zusammenarbeit mit der Bernd-Jung-Stiftung.
Veranstaltungsort: Förderzentrum der BerndJung-Stiftung, Bobenheim-Roxheim
Beginn: 26.02.2015
Tag und Uhrzeit: Do, 17:00-17:45h
Referent/in: Claudia Zein-Schuld, Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
Dauer: 1 Termine/1 UE
Gebühr: Euro bei 6 – 7 Teilnehmern
0 Euro ab 8 Teilnehmern
W8018051B1
Foto mit dem iPad (Apple)
In diesem Kurs stehen die von Apple bereitgestellte Anwendungen Kamera und Foto im Mittelpunkt. Diese werden Sie ausführlich kennen lernen, indem wir folgende Punkte bearbeiten:
Möglichkeiten und Bedienung der Kamera App
Kennenlernen der Benutzeroberäche der Foto
App Bildauswahl und Import von der Digitalkamera Bilder und Alben mit Informationen versehen und organisieren Bilder optimieren Umgang
mit Effekten Kennenlernen von weiteren Möglichkeiten zur Bildweitergabe Bitte bringen Sie Ihr
iPad zu den Kursen mit. Idealerweise haben Sie
bereits die aktuelle iOS Version 8 installiert.
Veranstaltungsort: Realschule plus, EDV-Raum 2
Beginn: 12.03.2015
Tag und Uhrzeit: Do, 18:00-21:00h
Referent/in:
Herr Daniel Wiegand
Dauer: 2 Termine/8 UE
Gebühr: 54 Euro bei 6 – 7 Teilnehmern
40 Euro ab 8 Teilnehmern
W2050101B1
Zeichnen und Malen macht Spaß Achtung Terminverschiebung:
Entdecken Sie Ihre Kreativität! Ob aus Spass oder
mit Absichten auf die Kunstschule. Ob jung oder
alt. Ob Anfänger/in oder Erfahrene/r. Das spielt
alles keine Rolle. Hauptsache ist, Sie haben Spass
am Zeichnen und Malen. Sie lernen die verschiedensten Techniken von Kohle über Gouache und
Aquarell bis hin zu Ölfarben, Pastell und Bleistift.
In dem Kurs können Sie Ihre eigene Kreativität
entwickeln und die künstlerische Freiheit fühlen.
Altersgruppe: Teilnahme ab 15 Jahre Bitte mitbringen: Skizzenblock oder Zeichenpapier 30x40
oder größer ca. 120g, Bleistifte HB, 2B, 4B, 6B,
Knetgummi, Spitzer, Kugelschreiber, Farben nach
eigene Auswahl (Aquarell, Acryl, Tempera).
Veranstaltungsort: Realschule plus, BobenheimRoxheim.
Beginn: 06.03.2015
Tag und Uhrzeit: Fr, 18:00-20:15h
Referent/in: Dimana Wolf
Dauer: 10 Termine/30 UE
Gebühr: 90 Euro bei 6 – 7 Teilnehmern
68 Euro ab 8 Teilnehmern
W3070591B2
Gesund, frisch und lecker kochen für wenig Geld
Wenn das Geld knapp ist, kommt es darauf an billig und trotzdem lecker und gesund zu kochen.
Immer mehr Familien entdecken in der Küche
Omas Spartricks wieder: billige Grundnahrungsmittel (Kartoffeln, Nudeln, Reis) kombiniert mit
frischem Gemüse und dabei die Reste vom Vortag
noch verwerten. Wer so kocht, kann dabei richtig
Geld sparen. Dieser Kochkurs findet zum internationalen Tag der gesunden Ernährung mit Unterstützung des Globusmarktes Bobenheim-Roxheim am Samstag, den 07.03.2015, von 10.00
Uhr bis 13.00 Uhr in der Realschule Plus in Bobenheim-Roxheim statt und kostet 9 Euro ab 8 Teilnehmern.
Veranstaltungsort: Realschule plus, BobenheimRoxheim.
Beginn: 07.03.2015
Tag und Uhrzeit: Sa., 10:00-13.00 Uhr
Referent/in: Thomas Flemming
Dauer: 1 Termin
Gebühr: 9 Euro ab 8 Teilnehmern
Deutsch als Fremdsprache B 2
Die Teilnehmer sollten die deutsche Sprache gut
verstehen, sprechen und auch schreiben können,
evtl. durch Prüfungen belegt. Wenn sich genügend Interessenten melden, werden wir einen
Deutschkurs im Niveau B2 in Bobenheim-Roxheim zwei mal wöchentlich anbieten. Interessenten melden sich bitte direkt bei der Örtlichen Leiterin, Manuela Lemster, Tel. 06239 939-1309.
Katholische Erwachsenenbildung
Menschen mit Demenz begleiten
Offener Gesprächskreis für Angehörige und
andere Bezugspersonen von
Menschen, die altersverwirrt sind. Der Kreis bietet
die Möglichkeit sich mit
ähnlich Betroffenen auszutauschen und unter
fachlicher Anleitung Wege zu
Seite 8
Bobenheim-Roxheim
finden, wie die Pflege weniger belastend sein
kann. Validation ist eine gute
Hilfe, das Verhalten des Erkrankten besser zu verstehen und besser damit
umzugehen.
Termine: immer am letzten Montag im Monat:
Nächster Termin 23.02.2015 18.00 – 20.00 Uhr
Referentin: Hildegard Riedl, Krankenschwester
und Validationslehrerin
Ort: Pfarrheim St. Antonius, Bobenheim-Roxheim
Roxheimer Straße 4a
Unkostenbeitrag: 2 €
Es laden ein: KEB und Kath. Pfarreiengemeinschaft Bobenheim-Roxheim/Kleinniedesheim
Die Veranstaltungen der Katholischen Erwachsenenbildung sind offen für alle, die an dem jeweiligen Thema interessiert sind.
Harninkontinenz – (k)ein Tabu
Termin: Mittwoch 04.03.2015, 19.00 Uhr
Referent: Prof. Dr. Georg Hofmockel
Ort: Kurpfalztreff unter den Arkaden, Pfalzring
43, 67240 Bobenheim-Roxheim
Anmeldung bei KVHS, Frau Gotting / Frau
Rohn Tel.:06239/939 0
Kooperationsveranstaltung mit der örtlichen
Volkshochschule (Kreisvolkshochschule)
Die Veranstaltungen der Katholischen Erwachsenenbildung sind offen für alle, die an dem
jeweiligen Thema interessiert sind.
Informationsabend zur Reise
Frühlingserwachen am Gardasee
Kultur und Erlebnis pur an Italiens beliebtestem
See
Termin: Mittwoch 25.02. 2015, 19.30 Uhr
Referent: Herr Petro Eisinger, Herxheim
Ort: Pfarrheim St. Antonius, Roxheimer Str. 4a,
67240 Bobenheim-Roxheim,
Informationen bei Benita Vogel, Tel. 06239 /
1278
Es lädt ein: KEB
Die Veranstaltungen der Katholischen Erwachsenenbildung sind offen für alle, die an dem jeweiligen Thema interessiert sind.
Aktuelle Termine
Müllabfuhrtermine
Dienstag, 24.02.2015
Restabfall/Wertstoffe
Dienstag, 03.03.2015
Hecken und Baumschnitt/Bioabfall
Dienstag, 10.03.2015
Restabfall/Wertstoffe
Dienstag, 17.03.2015
Bioabfall
Gleichstellungsbeauftragte
Veranstaltung zum
Weltfrauentag:
„Von Frauen für Frauen“
Gedichte und Gesang mit musikalischer Begleitung. Von und mit Gisela und Klaus Eisenhauer,
Sängerin: Patrizia Hütwohl-Polizzano. Am
Samstag, dem 7. März 2015, um 19.30 Uhr im
Kurpfalztreff, Pfalzring 43, Bobenheim-Roxheim.
Eintritt 5 € inklusive ein Glas Sekt. Kartenvorverkauf: An der Infotheke im Rathaus, BobenheimRoxheim un an der Abendkasse.
Hilfsdienste
VdK Ortsverband
Bobenheim-Roxheim
1. Der VdK
Der
größte
Sozialverband
Deutschlands, der VdK, steht seinen Mitgliedern
als kompetenter Partner bei sozialen Fragen und
Problemen mit Rat und Tat zur Seite.
Wir sind für Sie da bei Fragen des Renten- und
Schwerbehindertenrechts, bei Problemen mit
der Kranken-, Pflege-, Unfall- und Arbeitslosenversicherung, wir helfen in Fragen des Sozialen
Entschädigungsrechtes.
Mitglieder wenden sich bitte an die Geschäftsstelle in Ludwigshafen oder die Nebenstelle in Frankenthal. Wollen Sie Mitglied werden, wenden Sie
sich an die Ansprechpartner vor Ort (siehe unten
unter Punkt 5).
2. Sprechstunden der VdK-Kreisgeschäftsstelle
Ludwigshafen
In allen oben genannten Fällen („Der VdK“) können sich Mitglieder unseres Verbandes (oder solche, die es werden wollen), an die Kreisgeschäftsstelle in Ludwigshafen, Bismarck-Centrum 1. OG,
Bismarckstr. 71, wenden. Um lange Wartezeiten
zu vermeiden, werden die Sprechstunden in
Ludwigshafen nur noch nach Terminvereinbarung - Telefon-Nr. 0621-59130-0 - durchgeführt.
Telefonische Auskünfte erhalten Sie in dringenden
Fällen jeweils Montag, Mittwoch und Donnerstag in Ludwigshafen von 8.00 Uhr – 12.00 Uhr
unter der obigen Telefon-Nr.
3. Rentenberatung
Einmal im Monat ist ein Rentenberater in der
Geschäftsstelle Ludwigshafen anwesend. Termine
können unter der obigen Telefonnummer vereinbart werden.
4. Außensprechstunde in Frankenthal
Alle 14 Tage donnerstags findet in Frankenthal
im Rathaus, Rathausplatz 2 - 7, Zimmer 129
(frühere Bibliothek), die Außensprechstunde statt.
Unsere Beratungszeiten sind von 8 – 12 und
13 – 16 Uhr. Um zukünftig längere Wartezeiten zu
vermeiden, bieten wir Ihnen die Möglichkeit vorab telefonisch Termine - unter obiger Telefonnummer - zu vereinbaren. Die nächste Sprechstunde ist am 05.03.2015.
5. Ansprechpartner
Ihre Ansprechpartner vor Ort sind:
Hansjörg und Helga Samsel
Tel.: 2387
Sprechstunde der Gleichstellungsbeauftragten Sylvia Lobocki
Malteser
Hilfsdienst
Die Sprechstunde der Gleichstellungsbeauftragten findet wieder wie gewohnt statt.
Jeden ersten Montag von 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr
im Rathaus, Zimmer 304, 2. Obergeschoss,
Tel. 939-1304.
Terminvereinbarung unter der Rufnummer 6864.
Sie können aber auch jederzeit eine Email senden
an: sylvia.lobocki@bobenheim-roxheim.de
Erste Hilfe für den
PKW-Führerschein – Lebensrettende Sofortmaßnahmen
Frankenthal. Am Samstag den 21. Februar, von
08.30 Uhr bis ca. 16 Uhr, bietet der Malteser Hilfsdienst e.V. einen Lehrgang "Erste Hilfe für den
Führerschein" (Lebensrettende Sofortmaßnahmen - LSM-Kurs) an.
Dieser Kurs richtet sich vorwiegend an Führerschein-Anwärter der Klassen A, A1, B, BE, L, M
und T (PKW mit/ohne Anhänger, Traktor, Motorrad und Mofa). Veranstaltungsort ist das Schulungszentrum der Malteser in der Mörscher
Straße 95, Frankenthal. Anmeldung ist nicht
erforderlich! Informationen unter 06233/889824.
Arbeiterwohlfahrt
Bobenheim-Roxheim
Mittwochstreff der Arbeiterwohlfahrt
Die Arbeiterwohlfahrt bietet seit Jahren den Mittwochstreff für Seniorinnen und Senioren der
Gemeinde Bobenheim-Roxheim an.
Zu diesem Mittwochstreff können alle, auch
Nichtmitglieder der Arbeiterwohlfahrt
kommen.
Der Mittwochstreff findet immer in der Zeit von
14.30 – 17.00 Uhr statt.
Wir bieten in dieser Zeit Gelegenheit mit anderen
zu spielen , sich kennen zu lernen und sich zu
unterhalten. Es ist die Gelegenheit, wenn sie alleine zu Hause sind, neue Bekannte kennen zu lernen.
Weitere Informationen erhalten sie bei Renate
Brauer Tel.Nr.: 2608 oder Ingrid Foos Tel.Nr.:
1672 oder Rainer Schiffmann Tel.Nr.: 1639
Fachdienst für Hörgeschädigte
Der Integrationsfachdienst bietet hörgeschädigten Menschen Beratung, Hilfe und Unterstützung
bei Problemen im Zusammenhang mit einer
beruflichen Tätigkeit oder Ausbildung wie auch
bei der Arbeitssuche.
Sprechstunde: Mittwoch 16.00 - 19.00 Uhr und
nach Vereinbarung
Kontakt: Fachdienst für Hörgeschädigte, Europaring 18, 67227 Frankenthal, Tel. 06233/88920,
Fax: 06233/889220,
e-mail: info@ifd-hoergeschaedigte.de
Homepage: www.ifd-hoergeschaedigte.de
Ökumenischer
Krankenpflege-Verein eV
Bobenheim-Roxheim
Wir laden alle Mitglieder ein zu unserer
Ordentlichen Mitgliederversammlung
Datum: Mittwoch, 25. Februar 2015
Uhrzeit: 14.30 Uhr
Ort: Chorgemeinschaft, Mörscher Strasse
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Geistliches Wort und Totenehrung
3. Gemeinsames Lied
4. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung,
Tagesordnung und Beschlussfähigkeit
5. Bericht der Vorsitzenden – Rückblick und Ausblick
6. Bericht der Rechnerin mit Aussprache
7. Bericht der Revisoren mit Aussprache
8. Entlastung des Vorstandes
9. Ehrungen
10 Verabschiedung des bisherigen Vorstandes
11.Verschiedenes
12. Wahlen für neuen Vorstand
Anschließend laden wir Sie ein – wie in den vergangenen Jahren - zu einem gemütlichen
Beisammensein bei Kaffee, Kuchen etc.
Wünsche und Anträge erbitten wir in schriftlicher
Form bis 20. Februar 2015
an D. Emig, Th.-Storm-Str. 4, 67240 BobenheimRoxheim.
Abholdienst
Sollte Ihnen das Kommen zu beschwerlich sein,
holen wir Sie gerne ab und bringen Sie wie-
Seite 9
Bobenheim-Roxheim
der nach Hause. Bitte rufen Sie uns bis spätestens
Mittwoch, 25.02.2015 bis 12.00 Uhr an.
Emig (4589) – Vetter (3018) – Kralik (1214) –Renter (99033) – Freyhof (996666)
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Seniorenecke
Seniorenfahrt 2015
Liebe Seniorinnen, liebe Senioren, herzlichen
Dank Renate Brauer. Sie hat viele Jahre die Seniorenfahrten gut organisiert und durchgeführt.
2014 war ihre letzte Ausflugsfahrt, keiner nahm es
Ernst aber in diesem Jahr ist es soweit. Wir suchen
eine unternehmungslustige, fitte Dame oder
einen Herrn, die sich zutraueneine Urlaubsfahrt
für die ältere Generation zu organisieren und
durchzuführen. Frau Brauer wird bei den Vorbereitungen gerne behilflich sein (Tel. 2608). Ich
hoffe, es meldet sich jemand damit die Seniorenfahrt im Sommer 2015 stattfinden kann.
Seniorendezernent Dr. Frank Peter
Seniorenbeiratsvorsitzender Rainer Schiffmann
Senioren Computerclub
Bobenheim-Roxheim.
Der Senioren Computerclub bietet
Senioren die Möglichkeit, den Umgang mit dem
PC zu trainieren und zu vertiefen. Jeden Montag,
zwischen 16:00 Uhr und 19:30 Uhr treffen sich
Senioren in den Räumen der Realschule plus. In
verschiedenen Gruppen wird mit Power Point,
Word, Excel, Photoshop-Elements, Picasa oder
Internet der Umgang mit der entsprechenden
Software trainiert. Teilnehmen kann jeder Bürger
aus Bobenheim-Roxheim, der mindestens 60 Jahre alt ist. Die Treffen finden zu folgenden Zeiten
statt:
Gruppe A:
16:00 - 18:00 Uhr
Gruppen B u. C: 17:00 - 18:30 Uhr
Gruppe D:
18:00 - 19:30 Uhr
Auch Neueinsteiger mit PC Grundkenntnissen
sind willkommen. Wenn Sie mehr Informationen
wünschen wenden Sie sich bitte an H. Muly, Tel.
99143 oder A. Held, Tel. 7110.
Besuchen Sie auch unsere Homepage
www.senioren-bobrox.de
Fit mit Schwimmen!
Liebe Schwimmfreundin, lieber Schwimmfreund,
„Gesundheit wird zum Erlebnis!“
es sind viele Senior/Innen, die sich regelmäßig
dienstags um 8 Uhr am Bobenheimer Bahnhof
treffen, um unter der Leitung von Georg Gaugenrieder und Kriemhilde Weis nach Bad Schönborn/
Bad Mingolfsheim zu fahren, um dort einen
Wellness -Tag zu verbringen. Neue Interessenten
sind herzlich willkommen, aber bitte vorher telefonisch anmelden bei den Verantwortlichen.
Das Angebot ist vielseitig:
Wassergymnastik, Sprudelbänke, Unterwassermassagen, Schwimmen im Außenbereich, besonders im Winter ein Erlebnis, und noch Vieles mehr.
Durch Schwimmen sind gerade ältere Menschen
weniger anfällig für Erkältungskrankheiten.
Wir freuen uns auf den ersten Termin im neuen
Jahr: am 6. Januar 2015 geht es wieder los.
Anmeldung bei Kriemhilde Weis Tel: 2714 oder
Georg Gaugenrieder Tel:1552
Netzwerk 55 plus
Bobenheim-Roxheim
Unser Netzwerk ist grundsätzlich offen für alle aus der Altersgruppe »55 plus«,
die sich daran beteiligen und – gemeinsam mit
anderen – ihre Ideen verwirklichen möchten.
Es gibt folgende Gruppen:
Sport:
Die Mitglieder der Sportgruppe verabreden sich
untereinander. Das regelmäßige organisatorische
Treffen ist einmal im Monat, in der Netzwerkversammlung.
Kegeln:
Jeweils in den geraden Kalender-Wochen treffen
wir uns von 19:00 – 21:00 Uhr, in der Gaststätte
Sonnenbad, Fontanesistr. 25, in Frankenthal.
Ansprechpartner: Christa Schiffmann, Tel. 1639
Boulespiel :
Freitags um 15:30 Uhr, Treffpunkt ist die BouleBahn des Wassersportvereins am Altrhein. Die
Teilnehmer verabreden sich untereinander zum
nächsten Termin. Kommen sie doch einfach vorbei.
Ansprechpartner: Rainer Schiffmann, Tel. 1639
Stammtisch/Gesundheit:
Die Gruppen treffen sich dienstags, vierzehntägig, in den ungeraden Wochen von 19.30 –
22.00 Uhr im Pfarrheim St. Antonius und zu weiteren gemeinsamen Aktivitäten »außer Haus«.
Ansprechpartner: Agnes Landgraf, Tel. 8774,
Hanni Eckert, Tel. 996142.
Sie möchten beim Netzwerk55 plus mitmachen ?
Kommen sie zu unserem Stammtisch (vierzehntägig, dienstags in ungeraden Wochen), unserer
Netzwerkversammlung oder rufen sie uns einfach
an: Agnes Landgraf, Tel. 8774 oder Harald Muly,
Tel. 99143. Wir freuen uns auf sie.
Besuchen sie auch
unsere Homepage
www.netzwerk55plus.senioren-bobrox.de.
Arbeiterwohlfahrt
Bobenheim-Roxheim
Mittwochstreff
Wie wäre es mit einem „fernsehfreien
Mittwochnachmittag“?
Senioren treffen sich an jedem Mittwoch ab
14.30 Uhr im Kurpfalztreff unter den Arkaden im
Ortszentrum. Es wird gespielt, sich unterhalten
und gemeinsam Kaffee getrunken.
Bei Bedarf werden Sie abgeholt und wieder heimgebracht. Ist diese Angebot nicht besser als jedes
Fernsehprogramm?
Nehmen Sie unser Angebot an, wir freuen uns
auf Sie.
Weitere Informationen bei
Renate Brauer (Tel. Nr. 7398),
Ingrid Foos (Tel. Nr. 1672) und
Rainer Schiffmann (Tel. Nr. 1639).
Senioren Schach
Hallo liebe Seniorinnen und Senioren,
haben Sie Interesse am Schachspiel?
Jeden Montag, von 15.00-17.00 Uhr treffen sich
Seniorinnen und Senioren zum Schachspiel im
Heimatmuseum.
Auch für Anfängerinnen und Anfänger bietet Gerhard Czech, der Leiter der Senioren-Schachgruppe, die Möglichkeit das Schachspiel zu erlernen.
Wenn Sie Interesse am Schachspiel haben, melden Sie sich bei Herrn Czech telefonisch unter der
Nr.: 06239-7627 oder kommen Sie einfach am
Montag im Heimatmuseum vorbei.
Jugendecke
Jugendräume BobenheimRoxheim, Im Kleinerweg
Öffnungszeiten
Montag und Mittwoch
15.00 - 20.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag und Freitag
15.00 - 21.00 Uhr
Donnerstag und Freitag ist die Zeit bis 17 Uhr insbesondere für die jüngeren Besucher vorgesehen.
Die Jugendräume bieten die Möglichkeit zum
Spielen, Quatschen, Klönen, Musik hören, Leute
kennen lernen, Spaß haben und einfach nur zum
„Chillen“.
Angeboten werden Gesellschaftsspiele, Billard,
Dart, Tischfußball, Ballspiele, Airhockey und vieles
andere. Das Jugendzentrum beteiligt sich auch
immer wieder an Veranstaltungen des Gemeinwesens, wie z.B. Kerwe, Müllaktion, Weihnachtsmarkt etc.
Wir helfen bei Bewerbung und Ausbildungsplatzsuche und es gibt Rat und Hilfe bei vielen Problemen die Jugendliche betreffen. Während der Öffnungszeiten könnt ihr euch Informationen über
die verschiedenen Angebote für Jugendliche,
auch der ortsansässigen Jugendgruppen und Vereine mit Jugendabteilungen, holen.
Ideen für weitere Angebote stoßen bei uns auf
offene Ohren, auch wenn wir nicht alles umsetzten können
Telefonisch erreicht ihr uns unter der Nummer
4945, unsere E-Mailadresse lautet
jugendzentrum@bobenheim-roxheim.de
Euer Peter
Kirchliche Nachrichten
Katholische
Pfarreiengemeinschaft Hl. Petrus
mit den Gemeinden Beindersheim,
Bobenheim, Gerolsheim, Heßheim und
Roxheim.
www.altrhein-pfarreien.de.
Zentralbüro Roxheim, Rheinstraße 13:
Montag bis Freitag von 9:30 bis 12:00 Uhr sowie
Donnerstagnachmittag von 15:30 bis 18:00 Uhr.
Tel. 06239/1278, Fax 06239/92 98 15.
Email Pfarramt.Roxheim@Bistum-Speyer.de
Außenstelle Bobenheim, Roxheimer Straße 6:
Öffnungszeiten:
Dienstag von 15:30 bis 18:00 Uhr.
Außenstelle Hessheim, Kirchenstraße 10,
67258 Heßheim:
Öffnungszeiten: Montag von 15:30 bis 18:00 Uhr
und Donnerstag von 17:00 bis 18:00 Uhr.
Gottesdienste
Freitag, 20. Februar 2015, Gerolsheim, St. Leodegar: 9:00 Uhr Hl. Messe
Bobenheim, St. Laurentius: 18:30 Uhr
Kreuzwegandacht.
Samstag, 21. Februar 2015, Bobenheim, St. Laurentius: 17:30 Uhr Beichtgelegenheit. 18:00 Uhr
Vorabendmesse. Es werden Artikel aus dem EineWelt-Laden angeboten.
Sonntag, 22. Februar 2015: Roxheim, St. Maria
Magdalena: 10:00 Uhr Amt für die Pfarreiengemeinschaft. Anschließend ist der Eine-Welt-Laden
im Haus St. Dominikus, Rheinstraße 21 geöffnet.
Seite 10
Bobenheim-Roxheim
Gerolsheim, St. Leodegar: 9:00 Uhr Amt, gestaltet
vom Kirchenchor St. Leodegar für die Verstorbenen des Kirchenchors und Ehrung der Sängerinnen und Sänger.
Beindersheim, Hl. Kreuz: 10:30 Uhr Amt.
Heßheim, St. Martin: 10:30 Uhr Wortgottesdienst.
Bobenheim, St. Laurentius: 17:00 Uhr Musikalische Vesperandacht, gestaltet vom Ökumenischen Singkreis.
Dienstag, 24. Februar 2015, Beindersheim, Hl.
Kreuz: 6:00 Uhr Frühmesse.
Roxheim, St. Maria Magdalena: 18:00 Uhr Amt.
Mittwoch, 25. Februar 2015, Bobenheim, St.
Laurentius: 18:30 Uhr Frauenmesse.
Donnerstag, 26. Februar 2015, Heßheim, St.
Martin: 6:00 Uhr Frühmesse. Anschl. Frühstück.
Heßheim, St. Martin: 18:30 Uhr Kreuzwegandacht.
Roxheim, 18:30 Uhr Kreuzwegandacht.
Freitag, 27. Februar 2015, Gerolsheim, St. Leodegar: 6:00 Uhr Frühmesse. Anschl. Frühstück.
Kleinniedesheim, Johanniter-Altenheim: 16:00
Uhr Ökumenischer Gottesdienst.
Bobenheim, St. Laurentius: 18:30 Uhr
Kreuzwegandacht.
Beindersheim, Hl. Kreuz: 19:30 Uhr Ökumenischer Taizé-Gottesdienst.
Samstag, 28. Februar 2015, Beindersheim, Hl.
Kreuz: 18:00 Uhr Wort-Gottes-Feier. Bobenheim,
St. Laurentius: 17:30 Uhr Beichtgelegenheit.
18:00 Uhr Vorabendmesse.
Heßheim, St. Martin: 18:00 Ökumenischer Gottesdienst zum Valentinstag.
Sonntag, 1. März 2015, Roxheim, St. Maria
Magdalena: 10:00 Uhr Amt für die Pfarreiengemeinschaft. Tag des Großen Gebets - 15:00 Uhr
Aussetzung des Allerheiligsten und Stille Anbetung. 17:00 Uhr Abschlussandacht. Geistliche
Stunde für die Gemeinde. Musikalisch mitgestaltet vom Kirchenchor St. Cäcilia.
Heßheim, St. Martin: 9:00 Uhr Amt.
Gerolsheim, St. Leodegar: 10:30 Uhr Amt. Anschl.
Fastenessen im Pfarrheim.
Zu folgenden Terminen und Veranstaltungen
laden wir Sie recht herzlich ein:
Die KFD junge Frauen Bobenheim lädt ein zu
einem Vortrag über den Jakobsweg
Manfred Pfeifer und Jürgen Noe berichten über
ihre Wanderung auf dem Jakobsweg von Bobenheim /Waldsee bis Santiago de Compostela.
Termin: Mittwoch, 25.02.2015; 20:00 Uhr, Ort:
Pfarrheim St. Antonius, Roxheimer Straße 4a,
Bobenheim-Roxheim. Anmeldung bitte bei:
Ursula Vettermann Tel: 06239/409379.
Information
des kath. Pfarrverbandes Frankenthal:
Kath. Pfarrverband Frankenthal, Westliche Ringstraße 30, Telefonnummer: 06233/ 56 77 90.
Abendmesse an Sonn- und Feiertagen um 18 Uhr
in der Kirche St. Dreifaltigkeit, Frankenthal.
Krankenseelsorge in Notfällen - Krankensalbung
an Sonn- und Feiertagen: Telefonnummer des
Notfallhandys: Tel. 0152/ 55 18 27 71.
Zusätzliche Festnetznummer 06233/ 5 11 10 04,
erreichbar von samstags 20:00 Uhr bis montags
8:00 Uhr.
kfd St. Maria Magdalena
Einladung zur Mitgliederversammlung,
am Mittwoch, dem 25. Februar 2015, in der
Unterkirche, Rheinstr., Roxheim.
Beginn: 19.30 Uhr.
Alle Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen.
Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Jahresbericht der Schriftführerin
3. Bericht der Kassiererin
4. Entlastung des Leitungsteams
5. Vorstellung des 1. Halbjahresprogramms
6. Abstimmung über die Verteilung der Gelder
7. Neuwahlen
8. Verschiedenes
Die Einladungen wurden bereits allen Mitgliedern
zugestellt.
Ökumene
Ökumenische Initiative Eine-Welt-Laden,
Der Eine-Welt-Laden befindet sich im Haus St.
Dominikus, Rheinstraße 21,
Geöffnet ist jeweils sonntags einmal Monat nach
dem Amt um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche St.
Maria Magdalena, von ca. 11:00 bis 11:45 Uhr
am Sonntag, 22.02.2015.
Ein Kleines Sortiment wird angeboten
im Pfarrhaus St. Maria Magdalena, Rheinstraße
13, 67240 Bobenheim-Roxheim, während der
Öffnungszeiten des Pfarramts Hl. Petrus: montags
und freitags von 9:30 bis 12:00 Uhr und donnerstags von 15:30 bis 18:00 Uhr.
Die Pfarrei St. Laurentius bietet einmal im Monat
vor und nach dem Vorabendgottesdienst in der
Pfarrkirche St. Laurentius, eine Auswahl an am
Samstag, 21.02.2015.
Prot. Kirchengemeinde
Roxheim-Bobenheim
Prot. Pfarramt, Mittelstr. 10, Tel.: 7031/ Fax 4277
Mail: Pfarramt.Roxheim@evkirchepfalz.de
Öffnungszeiten des Gemeindebüros
im Martin-Luther-Gemeindehaus
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag
von 9-12 Uhr und 13-16 Uhr,
Freitag von 9-12 Uhr.
Sie können gern zu jeder Zeit mit Pfr. Hettmannsperger oder Pfrn. Tarasinski auch telefonisch
einen Termin vereinbaren. In den Zeiten, in
denen Sie im Gemeinde- oder Pfarrbüro niemand
erreichen können, ist immer der Anrufbeantworter geschaltet, auf den wir schnellst möglich reagieren.
Bitte beachten Sie: Montags ist das Pfarramt
geschlossen!
Vereinsmitteilungen
SC BobenheimRoxheim e.V.
Öffnungszeiten der Geschäftsstelle
montags
15 - 17Uhr
dienstags
17 - 19 Uhr
donnerstags
15 - 17 Uhr
Tel. und Fax 06239-2451
Sprechstunden des Vorstands:
dienstags 19:00 Uhr – 19:30 Uhr
Tel. und Fax 06239-2451
E-Mail: info@sc-bobenheim-roxheim.de
AIKIDO
Training freitags von 18.00 Uhr bis 19.45 Uhr
(Kinder/Jugend) und von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr
(Erwachsene)
Geschäftsstelle
Öffnungszeiten der Geschäftsstelle
montags 15 - 17Uhr
dienstags 17 - 19 Uhr
donnerstags 15 - 17 Uhr
Tel. und Fax 06239-2451
Sprechstunden des Vorstands:
dienstags 19:00 Uhr – 19:30 Uhr
Tel. und Fax 06239-2451
E-Mail: info@sc-bobenheim-roxheim.de
Bauausschuss:
Am Dienstag, dem 10.03.2015 um 19 Uhr findet
eine Sitzung des Bauausschusses statt. Wir bitten
um Teilnahme von jeder Abteilung.
Danke
Peter Bussek
Jugend
Sporttermine
Samstag, 21.02.2015
F- Jugend Hallenrunde - Waldsporthalle Maxdorf10.05 Uhr SCI - TSG Eisenberg
10.57 Uhr SCI - VfR Frankenthal
11.49 Uhr SCI - SV Schauernheim
12.28 Uhr SCI - SG Dirmstein
F – Jugend Hallenrunde - Schulturnhalle Dirmstein
09.26 Uhr SCII - JSG Nördl. Weinstr.
10.31 Uhr SCII - ASV Fußgönheim
11.10 Uhr SCII - Rödersheim-Gronau
12.28 Uhr SCII - SG Freinsheim
G – Jugend Hallenrunde - Waldsporthalle Maxdorf
13.56 Uhr SC - SG Freinsheim/Weisenheim
14.48 Uhr SC - LSC Ludwigshafen
16.40 Uhr SC - TuS Sausenheim
17.32 Uhr SC - SG Dirmstein
E – Jugend Hallenrunde - Schulturnhalle Dirmstein
12.00 Uhr SC - SW Frankenthal
13.15 Uhr SC - SG Maxdorf
14.00 Uhr SC - SG Rödersheim-Gronau
15.00 Uhr SC - SG Freinsheim
DII – Jugend Hallenrunde - Schulturnhalle Edigheim
13.30 Uhr SC - VfR Friesenheim
14.45 Uhr SC - FSV Oggersheim
15.45 Uhr SC - SV Pfingstweide
16.15 Uhr SC - TSG Eisenberg 3
17.00 Uhr SC - TSG Eisenberg 2
Samstag, 20.02.2015
13.00 Uhr B – Jugend - SG Eppstein ( Rückrundenstart )
Dienstag, 24.02.2015
18.00 Uhr E – Jugend - SV Obersülzen ( Rückrundenstart )
AXEL ROOS – Fussballschule auch 2015 wieder
in Bobenheim-Roxheim
Nach 2013 u. 2014 führt die AXEL ROOS – Fussballschule auch in diesem Jahr wieder auf den
Kunstrasenplätzen des SC Bobenheim-Roxheim
ein Fußballcamp durch.
Dieses findet in der Zeit vom 30.03. – 01.04.2015
statt.
Der Preis für das dreitägige Camp beträgt 109.-- €.
Anmeldungen
sind
schon
jetzt
unter
info@axelroos.com möglich.
AH
Abteilungsversammlung der AH-Ü 40
Die Abteilungsversammlung findet am Dienstag
den 24.Februar um 19°° Uhr im
Clubheim des SC Bobenheim-Roxheim statt.
Bitte bis zu diesem Termin für die Dreitagesfahrt
vom 18. bis 20. September 2015
bei Klaus Trutzel anmelden. Kosten pro Person
120,00 € sind sofort zu zahlen.
1. Freizeithundeverein e.V.
1. Vorstand: Hans Ackermann
Telefonisch erreichbar unter 06239
6786 Mobil: 0151 72102359
Email: vorstand@freizeithundeverein.de
2. Vorstand: Diana Burkart
Telefonisch erreichbar unter 06239 929858
Email: vorstand@freizeithundeverein.de
Seite 11
Hier unsere Wochen-Aktivitäten:
Jeden Dienstag ab 18:30 Uhr Gruppenstunde mit
Basiserziehung.
Ruhe-Konsequenz und Respekt sowie Aufmerksamkeit, Bindung und Antrieb stellen die EckPfeiler für eine gute und sichere Hundeausbildung. Wir lernen die Basiserziehung für Hund
und Halter bzw. frischen sie wieder auf.
Auch für Nicht-Vereinsmitglieder geeignet, einfach mal vorbei schauen
Donnerstag ab 19 Uhr Hundehalterstammtisch.
Am 3. Donnerstag im Monat trifft sich der
Stammtisch bei Familie Makkas im Vereinslokal
des Kleintierzuchtverein Roxheim „Hasenböck“ in
der Industriestraße 94.
Hier wird alles Mögliche rund um das Thema
„Hund“ ausgiebig besprochen.
Alle verträglichen Hundehalter sind gerne eingeladen.
Jeden Samstag ab 11:30 Uhr Gruppenstunde /
Freizeitagility.
In der Gruppenstunde / Freizeitagility frischen wir
die Basiserziehung auf und belohnen
unsere Hunde mit einem Durchlauf auf dem Freizeitagility-Parcours. Die Arbeit an den Agility
Geräten macht den Hunden besonderen Spaß,
fördert die Konzentration und festigt die
Beziehung zwischen Halter und Hund durch
gemeinsames Bewältigen von verschiedenen
Aufgaben.
Sonntag ab 10 Uhr Hunderunde.
Jeden 2. und 4. Sonntag im Monat treffen wir uns
zum „Gemeinsamen Gassigehen“ in den
Rheinauen. Treffpunkt ist der Parkplatz beim
„Bobenheimer Carneval Verein“ BCV in
Bobenheim um 10 Uhr.
Bei gutem Wetter findet das Training auf unserem
Hundeplatz statt, bei schlechtem Wetter in
der Halle.
Alle Infos und Termine auch auf unserer Homepage.
www.freizeithundeverein.de
Wir freuen uns auf Euer kommen
Der Vorstand
Radfahrerverein
„All-Heil“ 1898 e.V.
1. Vors. Görtz Karl- Heinz,
Tel. 06239/7788
2. Vors. Görtz Thomas, Tel. 06239/1090
www.RV-Bobenheim-Roxheim.de
Nächster Stammtisch ist am Dienstag, dem
3.3.2015 im Vereinsheim des SC am Binnendamm. DEmnächst gibt es wieder einen Fahrradmarkt auf dem Vereinsgelände des All-Heil BoRo.
Termin wir noch im Amtsblatt bekanntgegeben.
Schützenverein BobenheimRoxheim 1972 e.V.
Ansprechpartner:
Vorsitzender Frank Ackermann
Tel.: 06239/7069
Fax: 06239/409327
vorstand@sv-bobenheim-roxheim.de
Stellv. Vorsitzender Adalbert Schmitt
Tel. 06239/7098
Schriftführer Ernst Krauß
Tel. 0621/6299855
schriftfuehrer@sv-bobenheim-roxheim.de
Homepage: www.sv-bobenheim-roxheim.de
Öffnungszeiten der Vereinsgaststätte:
Sonntag
9.30 Uhr – 12.30 Uhr
Dienstag 18.30 Uhr – 22.00 Uhr
Freitag
18.30 Uhr – 22.00 Uhr
Öffnungszeiten des Schießstandes:
Sonntag
9.30 Uhr – 12.00 Uhr
Dienstag 18.30 Uhr – 21.30 Uhr
Bobenheim-Roxheim
Freitag
18.30 Uhr – 21.30 Uhr
Die nächste Vorstandssitzung ist am Mittwoch,
den 04.03.2015 um 19:30 Uhr in unserem Vereinsheim. Wir bitten um Beachtung!
Arbeitsätze sind an jeden Samstag im Monat ab
9.00 Uhr auf dem Vereinsgelände möglich. Ein
Plan der anstehenden Arbeiten hängt am
schwarzen Brett im Schützenhaus
Den nächsten Thekendienst hat:
Frank Rossnagel 22.02, 24.02. und 27.02.2015
Paul Calmes
01.03, 03.03. und 06.03.2015
Peter Traser
08.03, 10.03. und 13.03.2015
Den nächsten Schießleiterdienst hat:
Hans Jürgen Hilbrecht 22.02, 24.02. und 27.02.2015
Gerhard Guschwa 01.03, 03.03. und 06.03.2015
Richard Newman 08.03, 10.03. und 13.03.2015
Schachclub BobenheimRoxheim 1935 e.V.
Jugendtraining
Das nächste Jugendtraining findet am
Freitag, 20. Februar ab 19 Uhr im Heimatmuseum statt.
Trainingsabend
Der nächste Trainingsabend findet am Freitag, 20.
Februar ab 20 Uhr im Heimatmuseum statt.
Mannschaftskampf
Bobenheim-Roxheim I – Limburgerhof II
Die 1. Mannschaft trifft am Sonntag, 22. Februar
ab 10 Uhr im Heimatmuseum zu einem echten
Spitzenspiel auf den Tabellen Ersten aus Limburgerhof.
Seniorenschach
Jeden Montag ab 14:30 Uhr findet im Heimatmuseum der Gemeinde unter der Leitung von Gerhard Czech das Training statt.
Weitere Infos : http://www.schachclub-bobenheim-roxheim.de
Motorsport- und Touristik-Club
Bobenheim e.V.
im ADAC
2.Vorsitzender Andreas Benthin
Tel.: 06239-3418
E-Mail: 2vorstand@mtc-bobenheim.de
Homepage: www.mtc-bobenheim.de
Denkt bitte alle an unsere Jahreshauptversammlung am Donnerstag, den
26.02.15 um 19 Uhr beim Schützenverein
Frankenthal, in der Gaststätte Da Cono,
Mahlastr. 91, in Frankenthal.
Unser Karttraining hat nach der Winterpause nun wieder begonnen. Wer mal an
einem Schnuppertraining teilnehmen
möchte meldet sich bitte bei Andreas.
Tel.: 06239-3418
TTV Bobenheim 1967 e.V.
Ansprechpartner
1. Vorsitzender: Norbert Reichling,
Tel. 06239/7974
Abteilungsleiter: Eckhard Geib, Tel. 06239/4931,
E-Mail: eckhard.geib@t-online.de
Jugendleiter: Tobias Hack, Tel. 06239/6602,
E-Mail: tobias.hack94@gmx.de
Pressearbeit: Maria Völpel, Tel. 06241/78789,
E-Mail: pressearbeit@ttv-bobenheim.de
Vereinshomepage: www.ttv-bobenheim.de
Training
Schüler/-innen und Jugend:
Mo 18.00 - 19.30 Uhr, Fr 17.30 - 19.30 Uhr
Damen und Herren: Mo, Di, Fr 19.30-22.00 Uhr
Ort: Turnhalle der Rheinschule, Ortsteil Roxheim
„Die Naturfreunde“ Bobenheim-Roxheim e.V.
Vorsitzender: Manfred Zimmermann,
Handy 01521192865
Kassierer: Andreas Müller, Tel 995853
Schriftführerin: Ingrid Krauß, Tel. 2709
Einladung zur Jahreshauptversammlung:
Am Freitag, dem 06. März 2015, findet unsere
Jahreshauptversammlung um 19°° Uhr im
Jugendheim der NaturFreunde, L.-von-Heyl-Str. 2,
67240 Bobenheim-Roxheim statt. Hierzu sind alle
Mitglieder recht herzlich eingeladen. Über eine
zahlreiche Teilnahme würden wir uns freuen.
Anträge und Wünsche müssen schriftlich bis zum
20.02.2015 beim Vors. Manfred Zimmermann,
Georgenstr. 29, 67240 Bobenheim-Roxheim, eingegangen sein.
Die Vereinsleitung
Termine im Februar und März 2015:
Dienstag, 24. Februar
Spieleabend, 19.00 Uhr im Jugendheim
Dienstag, 03. März
Singgruppen Übungsabend, 19.00 Uhr im
Jugendheim
Freitag, 06. März
Jahreshauptversammlung, 19.00 Uhr im Jugendheim
Samstag, 07. März
Teilnahme am Gemarkungsputz der Gemeinde,
Treffpunkt ist um 9.00 Uhr an der Eckbachbrücke
(Dammstraße)
Dienstag, 10. März
Sitzung im Jugendheim, 19.00 Uhr
Freitag, 13. März
Lichtbildervortrag von Willi Keck
„8000 km mit dem Wohnmobil unterwegs in
Canada“ 19.00 Uhr im Jugendheim
Samstag, 14. März
Arbeitstag ab 9.00 Uhr im und ums Jugendheim
Dienstag, 17. März
Singgruppen Übungsabend, 19.00 Uhr im
Jugendheim
Dienstag, 24. März
Spieleabend, 19.00 Uhr im Jugendheim
Verein für Naturschutz
und Heimatpflege e.V.
Terminvormerkung: Samstag 07. März
2015
"Wir machen wieder mit beim Gemarkungsputz"
Sie auch ?
Wir laden alle Mitglieder, Freunde u. Bekannte ein
zur Teilnahme am Gemarkungsputz 2015.
Treffpunkt ist um 9:00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in der Haardtstr.
In unserem Gemarkungsputzabschnitt am Silbersee- Ufer, wollen wir mit unserem Umweltbewusstsein zeigen wie es aussehen soll und erhalten
werden soll, auch hoffentlich in der Sommer- und
Badesaison. Wir freuen uns auf eine starke Beteiligung.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir um
Anmeldungen bei:
Jürgen Freyhof Tel. 06239- 99 6666 oder
Ewald Marx Tel. 06239- 3007 oder E-Mail:
info@namu-borox.de
Volks-Chor 1900
Roxheim e.V.
1. Vorsitzender:
Siegfried Schäfer, Tel. 06239-7777
Stellvertreter:
Seite 12
Bobenheim-Roxheim
Peter Adelhardt Tel. 06239-2706
Geschäftsführerin:
Heidelore Bigott,Tel. 06239-3120
www.volks-chor-roxheim.de
Termine:
20.02. 20.00 Uhr Mitgliederversammlung im
„Kurpfalztreff“
01.03. 10.00 Uhr Kreis-Delegierten-Tag in Hassloch
Infos:
Sie singen gerne, kommen Sie doch einfach mal
in eine unserer Chorproben vom Gospel-Chor
„voices@heaven“, oder zu unserem Shanty-Chor
„Die Landratten“.
Die Hinweise auf diese beiden Abteilungen unseres Vereins finden Sie in einer eigenen Rubrik und
unter ihren eigenen Chornamen.
Shanty-Chor „Die Landatten“
www.die-landratten.de
Ansprechpartner: Peter Adelhardt, 06239-2706
hans_peter.adelhardt@superkabel.de
Chorproben: jeden Freitag, 18.00 Uhr im „Kurpfalztreff“.
Termine:
20.02. 20.00 Uhr
Mitgliederversammlung im „Kurpfalztreff“
25.04. 14.00 Uhr
Landesverbandstag der Marinekameradschaft
Pfeddersheim mit musikalischer Umrahmung
durch den Shanty-Chor "Die Landratten" im Ev.
Gemeindehaus.
30.04. – 04.05. Shanty-Chor-Reise nach Berlin
Gospel-Chor „voices@heaven“
www.voicesatheaven.de
Ansprechpartner: Werner Dürk, 06239-4729
W.Duerk@gmx.de
Chorproben: jeden Dienstag, 20.00 Uhr im „Kurpfalztreff“.
Termine:
20.02. 20.00 Uhr Mitgliederversammlung im
„Kurpfalztreff“
22.03., 10.00 Uhr Musikalische Umrahmung der
Konfirmation in der Prot. Kirche Bobenheim-Roxheim
16.05. 13.00 Uhr Singen zu einer Hochzeit in
der Ev. Kirche Eppstein
23.05. 13.00 Uhr Singen zu einer Hochzeit in
der Kath. Kirche Bobenheim-Roxh.
30.05. 14.30 Uhr Singen zu einer Hochzeit in
Battenberg
GERRANDELL Gospel e.V.
www.gerrandell-gospel.de
1. Vors.: Randall Taylor, 0621-76 18 100, randall(at)gospel-music.de
Stellv.: Ardell Johnson 06725-30 19 941,
ardell(at)chicago-glory.de
Gesch.F.: Siegfried Schäfer 06239-7777,
gus.schaefer(at)t-online.de
Info:
Am 10. Oktober 2015 findet, nach dem sensationellen Erfolg im vergangenen Jahr in Bingen, wieder eine GALA-GOSPEL-NIGHT in der Kath. Kirche
Bobenheim-Roxheim statt.
Ausrichter ist der mit Sitz in Bobenheim-Roxheim
gemeldete Verein GERRANDAELL Gospel e.V.
Bobenheimer Carneval
Verein „Die Zellerieköpp“
1965 e.V.
1. Vorsitzender Thomas Lochmann,
Tel. 0176-34164279
2. Vorsitzender Udo Helf,
ab 16.30 Uhr Tel. 06239/508200
Sitzungspräsident Stefan Köglmeier, ab 17.30 Uhr
tel. 06239-929572
Verantwortlich für Alles rund ums Vereinsheim:
Jan Plettenberg, Tel.: 0176-62253051 oder
Holger Hoffmann, Tel.: 0176-70542346
Terminübersicht:
20.02.2015 Fastnachtsbeerdigung mit Heringsessen auf dem Vereinsgelände des BCV. Beginn
19.00 Uhr.
Zelleriecup 2015
Die Zellerieköpp feat. Traumtänzer laden euch
zum 3. Männerballett-Turnier des BCV´s ein.
Am 25.04.2015
Einlass: 17:00 Uhr - Turnierbeginn: 19:00 Uhr
Friedrich-Ludwig-Jahn Halle
Jahnstr. 6 - 67240 Bobenheim Roxheim
Karten für die Veranstaltung sind ab jetzt bei Jan
Plettenberg erhältlich. Tel: 0176-62253051
Es besteht keine Sitzplatzgarantie bzw. die Möglichkeit
der Sitzplatzreservierung!!!
Euer BCV
Roxheimer Carneval
Verein 1956 e.V.
„Die Altrhoischnooke“
Vors. Axel Deimling, Tel. 409488
stellv. Vors. Kay Stofleth, Tel. 996519
Präsident Michael Schmitt, Tel. 996516
www.altrhoischnooke.net
Es waren grandiose Prunksitzungen, es war eine
begeisternde Kinder- und Jugendsitzung, es war
eine tolle Party, es war ein harmonischer, zum
Nachdenken anregender Fastnachts-Gottesdienst
mit Stars wie Elke Wunderle und Julian Schlosser,
hervorragend moderiert und gestaltet von den
"Präsidenten" Andreas Rubel und Ralf Hettmannsperger. Und es war eine gut besuchte Schnookewoog mit einem tollen Ergebnis.
Ein begeistertes Publikum bei allen Veranstaltungen erlebte einen Höhepunkt nach dem anderen.
Auch die Elferräte und Akteure von den Büttenrednern über Gesangsgruppen bis hin zu den
Tanzmariechen, Märschen und Showtänzen der
"tanzenden Truppe" waren in Hochform und zeigten sich von ihrer besten Seite.
Herzlichen Dank unseren Besuchern, aber auch
den vielen Aktiven auf, vor, unter, neben und hinter der Bühne, ohne deren ehrenamtliche Arbeit
das alles gar nicht möglich wäre.
Nächster Termin:
Dienstag, 24.02. um 20 Uhr Vorstandssitzung bei
Dominik Freer, Danziger Str. 1
Weitere Infos zum Verein mit Informationen zu
Gruppen und Aktiven, Terminen, Namen und
Titel sowie Bilder aus dem Vereinsleben unter
WWW.ALTRHOISCHNOOKE.NET
Landfrauenverein
Bobenheim-Roxheim
Ansprechpartner:
Barbara Rahn, Tel. 926296
Gudrun Hiller, Tel. 2794
Barbara Seelert, Tel. 6112
Heringsessen
Unser diesjähriges Heringsessen findet am Montag, dem 23.02.2015 um 18:00 Uhr in unserem
Vereinsraum statt. Damit wir entsprechend planen können bitten wir um Anmeldung bis spätestens 19.02.2015 bei Barbara Rahn (Tel. 926296).
Kreativkurs
Am Montag, dem 02.03.2015 um 19 Uhr findet
ein Kurs zum Thema: „Kuchen- und Tortendekoration erlernen am Beispiel von Cupcakes“, Referentin ist Frau Andrea Jung. Für diesen Kurs ist
eine Teilnehmergebühr von 10,00 € zu entrich-
ten. Da entsprechende Einkäufe zu tätigen sind,
ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Die
Teilnehmer sollen 6 Muffins/Cupcakes mitbringen, die gekauft oder selbst gemacht werden
können. Näheres dazu bei der Anmeldung.Teilnehmer können sich bei Frau Ursula
Hertfelder (Tel. 2358)bis spätestens melden.
Mitgliederausweis
Der Landfrauenverband Vorderpfalz hat im Februar die Mitgliederinfo 2015 verschickt. Der Adressaufkleber ist gleichzeitig der Mitgliedsausweis.
Bitte aufbewahren, denn dieser ist für die Teilnahme an dem Rabattangebot der einzelnen Firmen
notwendig. Falls jemand keine Mitgliederinfo
erhalten hat kann sich an Beate Hauch (Tel.
504106) wenden, damit dies nachgeholt werden
kann.
Verkehrsverein
BobenheimRoxheim e. V.
1. Vorsitzender
Jens Lenhardt – Getränke Wolf GmbH – Tel.: 2414
– getraenkewolf@gmx.net
2. Vorsitzender
Thomas Lätzsch – Concordia Versicherung
– Tel.: 995070 – thomas.laetzsch@concordia.de
Geschäftsführerin/Schriftführerin
Andrea Sciabbarrasi – AS Inkasso – Tel.: 4090730
– asinkasso@freenet.de
Kassenwart
Michael Müller – Bürgermeister – Tel.: 939-1310
– michael.mueller@bobenheim-roxheim.de
Der BORO
ein Gutschein als Wertmünze –
das etwas andere Geschenk
Der BORO ist das passende Geschenk für jeden!
Es ist ein Gutschein in Münzform mit einem Wert
von 10,00 EUR.
Der BORO hat einen Bezug zu der schönen Landgemeinde Bobenheim-Roxheim, er ist vielfältig
einlösbar bei den teilnehmenden Mitgliedsbetrieben/Geschäften des Gewerbevereins BobenheimRoxheim e.V. Diese erkennen Sie an der beigefügten Liste und an einem Plakat, dass an dem jeweiligen Geschäft angebracht ist. Man kann frei
wählen, wo man den BORO einlöst.
Sie können mit dem BORO in den verschiedenen
Geschäften einkaufen, Sie können essen gehen
oder sich den Gegenwert an einer Rechnung
eines teilnehmenden Betriebes abziehen lassen.
Die Münzen können Sie derzeit erwerben bei:
Getränkevertrieb Wolf GmbH
Jens Lenhardt
In der Köst 11 a
67240 Bobenheim-Roxheim
Concordia-Versicherungsbüro
Thomas Lätzsch
Pfalzring 35
67240 Bobenheim-Roxheim
Gemeindeverwaltung
Bobenheim-Roxheim
Rathausplatz
67240 Bobenheim-Roxheim
Blumenhaus Schärf
Anita Ochs
Wormser Landstr. 33
67240 Bobenheim-Roxheim
Es ist keine Barauszahlung möglich. Er ist unbegrenzt gültig.
Seite 13
Theaterkreis
Bobenheim-Roxheim
Premiere „Sextett“
Ab 21.02.15 zeigt der Theaterkreis seine neue
Komödie „Sextett“ von Michael Pertwee. Drei Pärchen auf einer Yacht vor der französischen Mittelmeerküste. Sechs Menschen mit unterschiedlichen
Erwar-tungen und Plänen. Fünfzehn mögliche
Kombinationen zwischen Freundschaft und Feindschaft, Liebe und List, Erotik und Eifersucht auf
engstem Raum zwischen Bug und Heck - und kein
Rettungsboot an Bord. Zwischen Seekrankheit und
Sonnenbad entwickelt sich ein intrigantes Verwirrspiel - und das Publikum fragt sich: Wer funkt
zuerst SOS??
Schon vor der Premiere sind für einige Vorstellungen nur noch wenige Karten frei. Am 21.03.15
gibt es nur noch Restkarten, am 07.03.15 und am
22.30.15 sind noch wenige Reihen frei. Sollten Sie
an die¬sem Termin einen Besuch planen, so setzen
Sie sich bitte schnellstmöglich mit unserer Kartenvorver-kaufsstelle in Verbindung.
Achtung! Probleme bei der Kartenreservierung
im Internet
Leider haben wir derzeit mit einigen Problemen
auf unserer Homepage und dadurch auch mit der
Kar-tenreservierung via Internet zu kämpfen.
Dadurch kamen einige Mails für Kartenreservierungen nicht bei uns an. Falls Sie also Karten über die
Internetseite bestellt haben, sollten Sie auf jeden
Fall eine Bestätigungsmail bekommen haben.
Wenn Sie keine solche Mail erhalten haben, wenden Sie sich bitte telefonisch an Ingeborg Brand
(06239 6898, Montag bis Mittwoch von 10 – 12
Uhr) und lassen Sie sich die Reservierung dort
bestätigen.
Gemarkungsputz am 07.03.15
Bitte vormerken: auch in diesem Jahr wird sich
unser Verein wieder am Gemarkungsputz beteiligen. Bitte beteiligt euch zahlreich. Weitere Informationen folgen.
Jagdgenossenschaft BobenheimRoxheim K.d.ö.R.
Bobenheim-Roxheim
4. Bericht der Rechnungsprüfer
5. Entlastung der Vorstandschaft
6. Programm 2015
7. Verschiedenes
Wir möchten Sie daran erinnern, die Meldungen
für die Nutzung von Mulcher, Striegel
und Meißel zur Generalversammlung mitzubringen und den fälligen Nutzungsbeitrag
auf das in der Einladung angegebene Konto zu
überweisen. Im Anschluss findet die Genossenschaftsversammlung der Jagdgenossenschaft
Bobenheim-Roxheim statt.
gez. Fischer
1. Vorsitzender
Schülertreffen
Einschulungsjahrgang 1957/58 Roxheim
Einladung zum Schülerstammtisch für Donnerstag,
den 05.03.2015 ab 16:00 Uhr in die Vereinsgaststätte des Tennisclub am Binnendamm (Inh.: Fam.
Frank Peter und Birgit)
Schulentlassungsjahrgang 1956
Schülerstammtisch am Mittwoch 25. Februar 2015
des Schulentlassungsjahrgangs 1956 der Pestalozzischule Bobenheim.
Treffpunkt ist ab 17.00 Uhr in der Veinsgaststätte
des Tennisclubs "1914" am Binnendamm, Fam.
Frank.
Näheres bei Marliese Heyne tel. 06239 2638
SPD Fraktion und Ortsverein
Bobenheim-Roxheim
Fraktion
Am Montag, 23.02.2015 findet keine Fraktionssitzung statt, am Samstag, 21. und Sonntag,
22.02.2015 treffen sich die angemeldeten Teilnehmer in Hertlingshausen zur gemeinsamen Koalitionsklausur.
Alle Fraktionsmitglieder sind dann wieder zur Sitzung der Fraktion am Montag, 02.03.2015,
um 19.00 Uhr im Rathaus herzlich eingeladen. Sie
erreichen uns am Montagabend unter der Tel.
939-1303 im Rathaus oder kommen Sie doch einfach direkt im Rathaus, Jeßnitz-Zimmer im 2. OG,
vorbei.
Unsere Ratsmitglieder sind unter den folgenden
Telefonnummern erreichbar:
Rainer Schiffmann
1639
Fraktionsvorsitzender
Elfi Guth
2572
stellv. Fraktionsvorsitzende
Birgit Graber-Butsch
6550
Fraktionsgeschäftsführerin
Oswald Fechner
8886
Jochen Kapper
8744
Julia Klitzke
974166
Britta Müller
926419
Petra Nickel
6922
Maik Rensmann
997378
SPD-Ortsverein
Parteien
CDU Ortsverband
Bobenheim-Roxheim
Fraktion
Zur Fraktionssitzung am Dienstag, dem
24.02.2015 um 20.00 Uhr laden wir alle Ratsmitglieder ins Besprechungszimmer 2 des Rathauses
(2. OG) ein. Sie können uns während der Fraktionssitzung gerne telefonisch unter der Nummer
939-1303 erreichen oder kommen Sie einfach einmal persönlich vorbei. Wir freuen uns sehr über
Rückmeldungen und Besucher.
Außerhalb der Sitzungszeit können Sie unsere
Gemeinderatsmitglieder unter folgenden Telefonnummern erreichen:
Jürgen W. Martin
1786
(Fraktionssprecher)
Sylvia Lobocki
6864
(Stellvertreterin)
Dr. Ludwig von Heyl
6565
(Stellvertreter)
Michael Remmele
99274
(Fraktionsgeschäftsführer)
Dr. Wolfgang Brauer
8926
(Schriftführer)
Christian Reber
5086107
(Finanzen)
Franz Freer
4090190
Klaus Graber
3503
Michael Voll
929892
Einladung
zur Genossenschaftsversammlung.
Die Jagdgenossen des gemeinschaftlichen Jagdbezirkes Bobenheim-Roxheim werden
hiermit zur Genossenschaftsversammlung am Freitag, den 27.02.2015 um 20:30 Uhr
im kath. Pfarrheim in Bobenheim eingeladen.
Tagesordnung
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Bericht des Vorstehers für das Jahr 2014
3. Kassenbericht
4. Entlastung der Vorstandschaft
5. Haushaltsplan 2015
6. Verschiedenes
Wir machen darauf aufmerksam, dass von 19:00
Uhr bis 20:30 Uhr die
Generalversammlung des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd
Ortsverein Bobenheim-Roxheim stattfindet.
Der Jagdvorsteher
gez. Ulrich Hack
Ortsverband
Unseren Parteivorsitzenden Dr. Frank K. Peter
können Sie unter der Telefon-Nummer 995970
Bauern- und Winzerverband
erreichen, unseren stellvertretenden Vorsitzenden
Rheinland-Pfalz Süd e.V.
Michael Remmele unter der Telefon-Nummer
Ortsverein Bobenheim-Roxheim
99274.
Besuchen Sie uns einfach auf unserer Homepage
Einladung an alle Mitglieder
zur diesjährigen Generalversammlung am Freitag, unter www.cdu-bobenheim-roxheim.de. Dort
finden Sie Informationen über Veranstaltungen,
den 27. Februar 2015 um
Termine und vieles mehr.
19:00 Uhr im kath. Pfarrheim in Bobenheim.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Geschäftsbericht
3. Kassenbericht
Am Freitag, 20.02.2015, 18.00 Uhr findet unsere
SPD-Mitgliederversammlung bei SV 1914 (Birgit&Peter) statt, zu der wir alle Mitglieder und
Interessierte herzlich einladen.
Ebenso möchten wir alle Mitglieder an den Gemarkungsputz am Samstag, 07.03.2015 erinnern.
Unseren Parteivorsitzenden Frank Sommer können Sie unter der Tel.-Nr. 926957 erreichen, unsere stellvertretende Vorsitzende Elfi Guth unter der
Tel.-Nr. 2572 oder den stellvertretenden Vorsitzenden Jens Glaser unter der Tel. 9264735.
Unter www.spd-bobenheimheim-roxheim.de
finden Sie alle interessanten Neuigkeiten, Anträge
und Termine. Sie können uns Ihre Anliegen, Fragen
oder Anregungen per E-Mail zukommen lassen.
Wir freuen uns über Ihren Besuch!
WIR Bürger
Bobenheim-Roxheim
Fraktionssitzung
Die nächste Fraktionssitzung findet am Montag,
den 23.02.15 um 19.00 Uhr im Besprechungszimmer 311 (2. OG) des Rathauses statt. Gemeinderats- und Ausschussmitglieder sind zu unse-rer
wöchentlichen Beratung eingelagen.Während dieser Zeit sind wir telefonisch unter der Nummer
939-1311 zu erreichen.
Ansprechpartner
Für ihre Fragen und Anregungen und Kritik ist in
dieser Woche unser Ansprechpartner Herr Manfred
Schärf, Tel. 2642 für Sie zu sprechen.
Freie Wählergruppe
Bobenheim-Roxheim e. V.
Die nächste Fraktionssitzung findet am Dienstag,
dem 24.02.2015 um 19.00 Uhr im Zimmer 311
(Chevigny-Saint-Sauveur) statt. Während der Fraktionssitzung sind wir unter der Telefonnummer
939-1311 erreichbar.
Regelmäßige Ansprechpartner sind:
Fraktionssprecherin Simone Lobocki
Stv. Fraktionssprecher Wolfgang Müsel
Ihre FWG Bobenheim-Roxheim e. V.
Besuchen Sie uns im Internet unter
www.fwg-bobenheim-roxheim.de
Seite 14
Bobenheim-Roxheim
oder schicken Sie uns eine eMail unter
fwg-bobenheim-roxheim@t-online.de
Bündnis 90/ Die Grünen
Unsere nächste Fraktionssitzung findet am
Dienstag, den 24. Februar ab 20:00 Uhr im
Sozialraum des Rathauses statt. Die Sitzung ist
öffentlich, Interessierte sind jederzeit willkommen. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben
oder sich an der politischen Arbeit unseres Ortsverbandes beteiligen wollen, stehen wir Ihnen
auch außerhalb unserer Fraktionssitzungen zur
Verfügung. Ihre Ansprechpartner diese Woche:
Anne Richter, Tel. 409838, Matthias Vettermann,
Tel. 4999, Oliver Bittern, Tel. 5087143
Email: ov-bobenheim-roxheim@gruene-rlp.de
Unsere Internetseite: www.gruene-boro.de
Ortskartell
Ortskartell BobenheimRoxheim e.V.
Vors. Florian Lobocki Tel. 4089096
stellv. Vors. Tobias Stichter,
email: ortskartell-bo-ro@online.de
Bereitschaftsdienste
Ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale Frankenthal
Stadtklinik Frankenthal
Elsa-Brandström-Str. 1
67227 Frankenthal
Außerhalb der regulären Sprechstunden der
Hausärzte ist die Ärztliche Bereitschaftsdienstzen-
trale Frankenthal zuständig:
Telefonnummer 116117 (ohne Vorwahl)
Seit 01.04.2014 sind alle Bereitschaftsdienstzentralen unter der einheitlichen Telefonnummer
116117 (ohne Vorwahl) kostenlos zu erreichen.
Öffnungszeiten der Ärztlichen Bereitschaftsdienstzentrale:
Montag, Dienstag und Donnerstag
von 19.00 Uhr – 7.00 Uhr
Mittwoch 14.00 Uhr bis Donnerstag 7.00 Uhr
Freitag
ab 16.00 Uhr bis Montag 7.00 Uhr
Feiertage 8.00 Uhr bis Folgetag 7.00 Uhr
Bei akuten lebensbedrohlichen Notfällen, wie
starken Herzbeschwerden, Bewusstlosigkeit oder
schweren Verbrennungen, muss direkt der Rettungsdienst unter der Nummer 112 angefordert
werden.
Was ist bei Erkrankungen zu tun?
Soweit es dem Erkrankten möglich ist, sollte er in
die ärztliche Notfalldienstzentrale kommen.
In anderen Fällen bereiten Sie daher bitte Antworten auf folgende Fragen vor:
• Wer ist erkrankt? Der/Die Kranke sollte wenn
möglich selbst mit dem Arzt/Ärztin sprechen.
• Von wo sprechen Sie? Kann man Sie
zuruckrufen?
• Wo wohnt der/die Erkrankte? Genaue Adresse
und Zufahrtsweg angeben.
• Seit wann bestehen die Beschwerden?
• War die/der Kranke bisher gesund?
• Nimmt er/sie regelmäßig Medikamente?
• Welche Medikamente wurden in den letzten
Stunden eingenommen?
Zahnärzte
Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst,
am Wochenende: Tel. 06359/12 31
Notfalldienst: BZK Pfalz, Brunhildenstr. 1,
67059 Ludwigshafen
Augenärztlicher Notfalldienst
Der diensthabende Augenarzt ist über die Telefon-Informationszentrale des Augenärztlichen
Notfalldienstes unter der Rufnummer:
06232/221401 zu erfahren.
Bereitschaftsdienst
der Stadtwerke Frankenthal
Gasnotruf Tel. 06233/602-222
Stromstörung Tel. 06233/602-444
Apotheken Bereitschaft
Dienstzeit: 8:30 bis 8:30 Uhr
20.02.2015 Hirsch-Apotheke am Wormser Tor,
Foltzring 1, 67227 Frankenthal Tel.: 06233/27420
21.02.2015 Martin-Apotheke, WilhelmLeuschner-Str. 2, 67547 Worms Tel. 06241/88622
22.02.2015 Rathaus-Apotheke, Hauptstr. 21,
67258 Heßheim
Tel.: 06233/70244
23.02.2015 Pelikan-Apotheke, Albertstr. 14,
67227 Frankenthal
Tel.: 06233/8801910
24.02.2015 Einhorn-Apotheke, Rathausplatz 11,
67227 Frankenthal
Tel.: 06233/27334
25.02.2015 Rheingold-Apotheke, Bahnhofstr. 28,
67547 Worms
Tel.: 06241/24634
26.02.2015 City-Apotheke, Speyerer Str. 11,
67227 Frankenthal
Tel.: 06233/88960
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
18
Dateigröße
4 264 KB
Tags
1/--Seiten
melden