close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Amtsblatt vom 20.02.2015 - Verwaltungsgemeinschaft Sigmarszell

EinbettenHerunterladen
Herausgeber: Verwaltungsgemeinschaft Sigmarszell, 88138 Sigmarszell Hauptstraße 28, Verantwortlich: Herr Scheuch, Geschäftsstellenleiter
Zuständig für Anzeigen und Auskünfte: Frau Fischer, Telefon (08389) 9203-0, Telefax: (08389) 9203-49
E-Mail: amtsblatt@vgem-sigmarszell.de
Jahrgang 2015
20. Februar
Kleine Weisheit
Danke zu sagen ist der Zauber der
Herzlichkeit.
© Katja Heimberg, dt. Autorin, * 1978
Standesamtsnachrichten
Geburten
Gemeinde Sigmarszell
Paulina Oertl, geb. 11.01.2015
Tochter von Julia Oertl und
Steffen Wannenmacher
Leni Sophie Burkhart, geb. 12.01.2015
Tochter von Sandra Maria Regensburger und
Simon Thomas Burkhardt
Gemeinde Weißensberg
Thea Sofie Balle, geb. 23.12.2014
Tochter von Helena Angela Balle und
Frank Hermann Balle
Jakob Hierlemann, geb. 27.01.2015
Sohn von Christiane Precht-Hierlemann und
Dietmar Hierlemann
Nr. 6
Gemeinde Weißensberg
Christian Schmelzenbach, 13.01.2015
Herbert Schäffler, 18.01.2015
Ärztlicher Notdienst
am Wochenende
Zu erfragen unter Tel. 116 117
Zahnärztlicher Notdienst zu erfragen unter:
Tel. 0180/5059991
Kinderärztlicher Notdienst
am Wochenende
21.02. und 22.02.
Dr. Adams, Inselgraben 6,
88131 Lindau, Tel. 08382 / 3370
(Die kinderärztliche Notfallsprechstunde findet von
10:00 - 12:00 Uhr statt.)
Angaben ohne Gewähr
Notrufe
BRK-Rettungsdienst
Tel. 112
(Notarzt, Krankentransport, Wasserrettung)
Feuerwehr-Notruf
Tel. 112
Polizei-Notruf
Tel. 110
Sterbefälle
Gemeinde Hergensweiler
Karl Gustav Pekarek, 18.01.2015
Hubert Anton Wilhelm, 21.01.2015
Gemeinde Sigmarszell
Irna Katharina Meier, 14.01.2015
Mathilde Laura Reichart, 15.01.2015
Apotheken-Notdienst
am Wochenende
21.02. Rosen-Apotheke, Friedrichshafener
Str 2 a, 88131 Lindau, Tel. 8382/22121
2
21.02. St. Ulrich-Apotheke, Weinstraße,
88161 Lindenberg, Tel. 08381 / 1452
22.02. Sonnen-Apotheke, Hauptstraße 48,
Kressbronn, Tel. 07543/54983
(Die Dienstbereitschaft beginnt um 8.30 Uhr morgens und
endet am folgenden Tag um 8.30 Uhr morgens.)
Angaben ohne Gewähr
Annahmeschluss für Anzeigen
Annahmeschluss in Sigmarszell:
 Dienstag, 12:00 Uhr
Annahmeschluss in Hergensweiler:
 Dienstag, 11:30 Uhr
Amtlicher Teil
Haushaltssatzung der Verwaltungsgemeinschaft Sigmarszell für das
Haushaltsjahr 2015
Die am 25.11.2014 von der Gemeinschaftsversammlung beschlossene Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2015 wurde
mit Schreiben des Landratsamtes Lindau
vom 03.02.2015 rechtsaufsichtlich
genehmigt. Die Haushaltssatzung mit
Anlagen liegt ab Montag, 23.02.2015 eine
Woche lang in der Geschäftsstelle der
Verwaltungsgemeinschaft Sigmarszell,
Zimmer 1.3, Hauptstraße 28, 88138
Sigmarszell öffentlich zur Einsichtnahme auf.
Gleichzeitig wird darauf hingewiesen, dass
der Haushaltsplan mit Anlagen während des
ganzen Jahres in der Geschäftsstelle der
Verwaltungsgemeinschaft Sigmarszell,
Hauptstraße 28, 88138 Sigmarszell innerhalb
der allgemeinen Geschäftsstunden zur
Einsicht bereitliegt. Die Haushaltssatzung ist
im amtlichen Teil auf Seite 3 abgedruckt.
Abholung der Ausweise und Pässe

Alle neuen Personalausweise, für die Sie
von der Bundesdruckerei Ihre Mitteilung
bereits erhalten haben, sind eingegangen.
Zur Abholung des neuen Personalausweises durch Beauftragte muss eine
spezielle Vollmacht vorgelegt werden, die
im Rathaus Schlachters erhältlich ist.
Bringen Sie bitte Ihren alten, bzw.
vorläufigen Ausweis oder Reisepass mit.

Alle bis zum 09.02.2015 beantragten
Reisepässe sind eingetroffen und
können während den Dienstzeiten in der
Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Sigmarszell, Rathaus
Schlachters vom Antragsteller selbst oder
mit schriftlicher Vollmacht abgeholt
werden
Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe:
Sigmarszell:
Dienstag von 15:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 15:00 bis 17:00 Uhr
Samstag von 9:30 bis 11:30 Uhr
Hergatz:
Mittwoch von 15:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 14:00 bis 17:00 Uhr
Samstag von 9:30 bis 11:30 Uhr
Standorte der Defibrillatoren
in der Verwaltungsgemeinschaft
Sigmarszell:
Gemeinde Hergensweiler:
Rathaus Hergensweiler, Friedhofweg 7
Gemeinde Sigmarszell
Volksbank Niederstaufen, Allgäustraße 26
Bodenseebank Schlachters, Hauptstraße 20
Rentensprechtag in Schlachters
am Freitag, 22.05.2015
Die Deutsche Rentenversicherung Schwaben
hält am Freitag, 22.05.2015 von 8:00 Uhr
bis 12:00 Uhr einen Sprechtag ab. Allen
Bürgerinnen und Bürgern wird Gelegenheit
gegeben, ihre Rentenversicherungsunterlagen überprüfen und sich in allen
Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung
und der zulagengeförderten privaten Altersvorsorge kostenlos beraten zu lassen. Die
Versicherten sollen zum Sprechtag ihren
Personalausweis, bzw. Reisepass mitbringen. Es ist unbedingt erforderlich, dass
Sie sich für diesen Beratungstermin (unter
Angabe Ihrer Rentenversicherungsnummer)
vorher anmelden. Die Terminvereinbarung
soll Ihnen helfen, unnötige Wartezeiten zu
vermeiden. Bitte melden Sie sich unter
Tel. 08389 / 9203-17 an.
3
4
Gemeinde Hergensweiler
Seniorenbeauftragte:
Katharina Rehm, Tel. 08388 / 3210049
Jugendbeauftragter:
Martin Rehm
Gemeinde Sigmarszell
Behindertenbeauftragte:
Maria-Luise Schiegg, Tel. 08382 / 78223
Öffentliche Gemeinderatssitzung
Am Dienstag, den 24.02.2015 findet um
20:00 Uhr im Sitzungsraum im Rathaus in
Schlachters eine öffentliche Gemeinderatssitzung mit folgender Tagesordnung statt:
1. Genehmigung der Niederschrift vom
10.02.2015
2. Kindergarten und Kinderkrippe
St. Wendelin
- Vergabe des Gewerkes Elektroinstallation
3. Information über die Spenden im Jahr
2014
4. Bekanntgaben und Anfragen
Seniorenbeauftragte:
Erika Fischer, Tel. 08388 / 541
Gemeinde Weißensberg
Verpachtung Grünland
Behindertenbeauftragte:
Die Gemeinde Sigmarszell verpachtet
zum 01.04.2015 Flächen
- ca. 16.400 m² Gemarkung Sigmarszell,
Nähe Thumen
- ca. 4.000 m² Gemarkung Bösenreutin,
Nähe Witzigmänn
- ca. 28.100 m² Gemarkung Bösenreutin,
Nähe Zeisertsweiler
ausschließlich zur Nutzung als landwirtschaftliches Grünland. Auskünfte erteilt Bürgermeister Jörg Agthe, Tel. 08389 / 9203-0.
Angebotsabgabeschluss
Montag, 16.03.2015.
Ingrid Reischmann, Tel. + Fax. 08389 / 752
Öffentliche Bauausschuss-Sitzung
Am Dienstag, den 24.02.2015 findet um
19:30 Uhr im Sitzungsraum im Rathaus in
Schlachters eine öffentliche Bauausschusssitzung mit folgender Tagesordnung statt.
1.
Genehmigung der Niederschrift vom
20.01.2015
2.
Bauantrag: Garagen-Anbau,
Verlängerung/Verbreiterung des
vorhandenen Vordachs, Fl.-Nr. 75/10,
Gemarkung Niederstaufen, Ortsteil
Niederstaufen
3.
Bauantrag: Abbruch der Dachkonstruktion an einem landwirtschaftlichen Nebengebäude und
Neuerrichtung in geänderter Form –
Änderung des Kniestocks, Fl.-Nr. 368,
Gemarkung Bösenreutin, Ortsteil
Egghalden
Seniorenbeauftragte:
Christel Steib, Tel. 08389 / 685
Jugendbeauftragter:
Markus Kaeß, Tel. 0152 / 310721 97
Haushaltssatzung für das
Haushaltsjahr 2015
Die am 11.12.2014 vom Gemeinderat
Weißensberg beschlossene Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2015 wurde
mit Schreiben des Landratsamtes Lindau
vom 03.02.2015 rechtsaufsichtlich
genehmigt. Die Haushaltssatzung mit
Anlagen liegen ab Montag, 23.02.2015 eine
Woche lang in der Geschäftsstelle der
Verwaltungsgemeinschaft Sigmarszell,
Zimmer 1.3, Hauptstraße 28, 88138
Sigmarszell und im Rathaus Weißensberg
öffentlich zur Einsichtnahme auf. Gleichzeitig
wird darauf hingewiesen, dass der
Haushaltsplan mit Anlagen während des
ganzen Jahres in der Geschäftsstelle der
Verwaltungsgemeinschaft Sigmarszell,
Hauptstraße 28, 88138 Sigmarszell und im
Rathaus Weißensberg innerhalb der
allgemeinen Geschäftsstunden zur Einsicht
bereitliegt. Die Haushaltssatzung ist im
amtlichen Teil auf Seite 5 abgedruckt
5
6
Sonstige Bekanntmachungen
Jetzt bewerben für den „Tag der
offenen Gartentür“
Wer seinen Garten der Öffentlichkeit
präsentieren möchte, hat im Juni wieder
Gelegenheit dazu. Am Sonntag, 28.06.2015
findet in Bayern der „16. Tag der offenen
Gartentür“ statt. Bewerben kann man sich
bis 09.03.2015. Nähere Informationen gibt
Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege Bernd Brunner, Tel. 08382 / 2703-80,
E-Mail: bernd.brunner@landkreis-lindau.de
Ferienfreizeiten von Kindern und
Jugendlichen
Für Kinder und Jugendliche im Alter von
6 - 17 Jahren finden in den Pfingst- und
Sommerferien verschiedene Ferienfreizeiten
statt. Die Anmeldungen nehmen die
jeweiligen Veranstalter entgegen. Den Flyer
können Sie unter www.landkreis-lindau.de
einsehen. Ansprechpartner bei der
Kommunalen Jugendarbeit
Walter Schmid Tel. 08382/270 – 187,
Email: walter.schmid@landkreis-lindau.de
Vereine Hergensweiler
Frauenturnen – Kegelabend
Wir treffen uns wieder am Dienstag,
24.02.2015 um 19:00 Uhr zum Kegeln im
Gasthof „Sonne“.
Hallo Theaterspieler und Freunde,
am Samstag, 21.02.2015, 20 Uhr
Funkenringwürfeln im Roßhimmelstüble.
Kuchenbäckerinnen gesucht
Schon wieder ist ein halbes Jahr vorbei.
Der Erlös unseres Kinderkleiderbazars in
Hergensweiler am 07.03.2015 geht wie immer
an einen guten Zweck. Wir freuen uns schon
auf zwei Tage emsiges Treiben, nur die Zeit
ist an diesem Wochenende zu knapp, als
dass jede Bazarfrau zwei Kuchen backen
könnte. Wer hat Lust und bäckt – nicht für
uns, sondern für den guten Zweck?
Bitte melden bei Sabine Nisevic
Tel. 08388 / 9204877
Schützenverein Hergensweiler
Funkenringschießen, Montag, 23.02.2015:
18:30 Uhr Funkenringschießen Jugend
20:00 Uhr Funkenringschießen LG/LP/KK/GK
Wir freuen uns auf Euer Kommen.
Martin Betz, 1. Schützenmeister
www.sportschiessen-hgw.de
Funken
TSV Hergensweiler
- Rope-skipping Trainingszeiten der Freitagsgruppen
ab Freitag, 27.02.2015:
Gruppe 1: 14.00 – 15.00 Uhr
Gruppe 2: 14.30 – 15.45 Uhr
Gruppe 3: 15.45 – 17.15 Uhr
Wichtig, bitte beachten:
Wir freuen uns, dass unser Sportangebot
Rope-skipping bei den Kindern so tollen
Zuspruch findet. Aufgrund der sehr großen
Nachwuchsgruppe können Neueinsteiger/
Anfänger ohne eine vorherige Rücksprache
mit den Übungsleiterinnen nicht an unserem
Training teilnehmen.
Kontakt: Amely Schauß: 08388-920747
Carola Wilhelm: 08382-2759293
Eure Übungsleiterinnen
Rope-skipping
Wir werden diesen Samstag ab 9:00 Uhr das
bereitgestellte Material einsammeln. Bitte nur
unbehandeltes Holz, Kartons, Christbäume
und Gartenschnitte sichtbar am Wegrand
lagern. Größere Mengen zur Abholung bitte an
Tel. 812 (Rehm) melden. Der Funkenplatz ist
bei gutem Wetter hinter der Antoniuskapelle,
bei schlechtem hinter dem Alemannenweg.
Beginn ist am Sonntag um 19 Uhr, bitte
vergessen Sie Ihre Tasse nicht.
Ihre Funkende Initiative
Museums- und Trachtenverein
Hergensweiler e. V.
Einladung zum Stammtisch im Backhaus
am Do. 26. Februar um 19.00 Uhr
An diesem Abend möchten wir gerne den
Mitgliedern des Vereins einiges zu den
Veranstaltungen übers Jahr und die geplanten
Satzungsänderung mitteilen.
Auf einen netten Abend freut sich
die Vorstandschaft
7
Vereine Sigmarszell
Freiwillige Feuerwehr Sigmarszell
Am Montag, 23.02.2015 findet um 20:00 Uhr
eine Übung statt.
Der Kommandant
Freiwillige Feuerwehr Bösenreutin
Am Montag, 23.02.2015 findet um 20:00 Uhr
eine Übung statt.
Der Kommandant
Hutmuseum Lindenberg
Wer hat Lust mitzukommen? Besichtigung
mit Führung am Samstag, dem 21.02.2015,
10 Uhr. Erm. Eintritt 4,50, Führung bei
10 Teiln. ca. 4,50 €. Treffpunkt: 09.30 Uhr
auf dem Rathausplatz in Niederstaufen.
Anmeldung unter 08388 372 erbeten.
Die Heimatpflegler
WBV Niederstaufen
Die Jahresversammlung der Waldbesitzervereinigung Niederstaufen findet am
03.03.2015 um 20.00 Uhr im Gasthaus
Löwen statt.
Tagesordnung:
1. Begrüßung und Bekanntgabe der
Tagesordnung
2. Bericht des Schriftführers
3. Kassenbericht – Bericht der Kassenprüfer
4. Bericht des Vorstandes
5. Bericht des Waldwartes
6. Entlastung der Vorstandschaft
7. Ehrungen
8. Referat von Forstamtsrat Christian Müller
9. Informationen der WBV Westallgäu
10. Wünsche und Anträge
Eingeladen sind alle Waldbesitzer und
Interessierten.
Die Vorstandschaft
Bitte Termin vormerken!
Waldbegehung am 27.03.2015
Schützengesellschaft 1906
Niederstaufen e.V
Am Freitag, den 20.02.2015 findet unser
Fukenringschießen statt. Geschossen wird mit
Vereinsgewehren ab 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Franz Reis
1. Schützenmeister
Funkenfeuer in Heimholz
Auch dieses Jahr gibt es wieder ein
Funkenfeuer in Heimholz, wir zünden ihn am
SAMSTAG und feiern in den Funkensonntag
hinein. Für das leibliche Wohl wird bestens
gesorgt. Mit Grillbude und Ausschank
Wo: Heimholzerstr. 33
Wann: Samstag 21.02.
Beginn: 19 Uhr
Mfg. Gallus Halder jun. + Funkenteam
Tel. 08389 1063
Schützenverein Sigmarszell
Funkenringschießen und –würfeln am
Samstag, 21.02.2015, ab 19:00 Uhr.
Übungsschießen am 27.02.2015.
Tobias Thullner, 1. Schützenmeister
Baby-und Kinderbazar
im Haus des Gastes in Schlachters
Sonntag, 08.03.2015, 9.30-12.00 Uhr
mit Kaffee- und Kuchenverkauf
(dieses Mal organisiert von den Firmlingen
der Pfarreiengemeinschaft)
Warenannahme: Samstag, 07.03.2015
14.15 - 15.00 Uhr. (Angenommen wird
saubere, gut erhaltene Frühjahrs – und
Sommerware) Infos unter:
www.basar-tigerente-schlachters.de
info@basar-tigerente-schlachters.de
Musikverein, Kindertagesstätte und
Mutter-Kind-Gruppe Sigmarszell
Starke Eltern – Starke Kinder….
….für alle Mütter, Väter und Erziehende mit
Kleinkindern von 0-5 Jahren, die mehr
Freude, Leichtigkeit und zugleich mehr
Sicherheit in der Erziehung haben möchten!
Der Kurs gibt hilfreiche Impulse für das
Zusammenleben mit Ihren Kindern.
Kursumfang: 5 Einheiten a 1,5 Std.
Start: 26.02.2015, 20.00 Uhr
Preis: 60 Euro
Ort: Kindertagesstätte St. Raphael in
Schlachters
Kursleiterin: Karin Eigler vom Kinderschutzbund. Ideengeber für den Kurs ist der
Elternbeirat des Kindertagesstätte
St. Raphael. Anmeldung und Info`s bei
Fr. Lerpscher 08389 / 486
8
Vinzenz-Verein Niederstaufen e.V.
Einladung zur Jahreshauptversammlung am
Mittwoch, den 04.03.2015 um 14.00 Uhr im
Pfarrsaal
Tagesordnung:
1) Begrüßung
2) Totenehrung
3) Protokollverlesung
4) Kassenbericht
5) Bericht der Kassenprüfer
6) Bericht des Vorsitzenden
7) Entlastung
8) Grußworte
9) Wünsche und Anträge
Die Vorstandschaft
Einladung zur GRÜNDUNGSVERSAMMLUNG des Fördervereins
Kindergarten St. Wendelin
Um unsere Kinder und unseren Kindergarten
finanziell zu unterstützen, gründen wir einen
Förderverein. Der Kindergarten ist für unser
Dorf eine sehr wichtige Einrichtung.
Gründungsversammlung am
Donnerstag, 26.02.2015 um 19.30 Uhr
im Kindergarten St. Wendelin
Über ein zahlreiches Kommen freut sich der
Kindergarten St. Wendelin
9
Vereine Weißensberg
Weißensberger Kinderkleiderbasar
Der Weißensberger Kinderkleiderbasar findet
am So 22.02.2015 von 11:00 bis 13:00 Uhr in
der Festhalle Weißensberg statt. Einlass für
schwangere Einkäuferinnen 10:30 Uhr
Das Angebot umfasst gut erhaltene Frühjahrsund Sommerkleidung bis Gr. 176, Schuhe,
Spielsachen, Kinderwagen und Kinderfahrzeuge. Für Verkäufer ist die Anzahl der
Bekleidungsstücke auf 50 Kleidungsstücke
begrenzt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
(Kuchen auch zum Mitnehmen). Es sind leider
keine Verkaufsnummern mehr erhältlich!
Unsere Homepage: www.kujhvw.de
Veranstalter: Kinder- und Jugendhilfeverein
Weißensberg e.V.
Kath. Frauenbund WeißensbergHergensweiler u. Pfarrgemeinderat
Am Dienstag, den 24. Februar 2015 um
20:00 Uhr sind Sie alle recht herzlich zum
DIA-Vortrag von Herrn Peter von Puttkamer
ins Pfarrheim eingeladen.
Thema: „Island „Land aus Feuer und Eis“
Auf zahlreichen Besuch freuen sich
Frauenbund und Pfarrgemeinderat
Kostenbeitrag € 3,50
10
...Musik – Tanz – Innehalten...
...am Mittwoch, 25. Februar 2015
um 20 Uhr, mit Christina Stauder
(ausnahmsweise im Kindergarten!!)
„Von der Wüste zum blühenden Garten”
Kostenbeitrag € 4,00
Katholischer Frauenbund
Weißensberg-Hergensweiler
Die Vorstandschaft
Weißensberger Funken
Die Weißensberger Eisstockschützen laden
alle Bürger der Gemeinde sowie Freunde des
Funkenbrauchtums am Sonntag, dem
22.02.2015 zum Funkenfeuer am Bauhof II
der Gemeinde Weißensberg ein.
Beginn: ca. 18.00 Uhr. Für Ihr leibliches
Wohl wird gesorgt!! Der Funken findet bei
jedem Wetter statt!!
Schnuppernachmittag beim
Finanzamt Wangen
Schnuppernachmittag für Schülerinnen und
Schüler, die im Jahr 2016 ihre Mittlere Reife,
die Fachhochschulreife, bzw. das Abitur ablegen und mit einer Berufsausbildung oder
mit einem Dualen Studium beginnen wollen.
Das Finanzamt Wangen informiert am
Donnerstag, 26.02.2015 von 14:00 –
17:30 Uhr über attraktive Ausbildungs und
Studienplätze bei der Steuerverwaltung
des Landes Baden Württemberg.
Weitere Informationen/ Anmeldungen
unter Tel. 07522 / 714300.
Achberger Bockbierfest
07.03.2015. Einlass ab 20:00 Uhr,
Achberghalle/Esseratsweiler.
Es spielen „Die 4 lustigen 5.
Veranstalter: Landjugend Achberg
Aus der Nachbarschaft
Anzeigen
Schulvorstellung
Die Grund- und Werkrealschule
Niederwangen stellt am Mittwoch, 04. März
2015 ab 17:00 Uhr für alle künftigen Fünftklässler, deren Eltern und alle Interessierten
die Schule vor. Mehr Informationen zur
Schule finden Sie auch im Internet unter:
www.schule-niederwangen.de.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch,
Schulleitung und Kollegium der
GSWRS Niederwangen
Jeden Freitag Opfenbacher
Wochenmarkt von 8 bis 13 Uhr
Vielfalt – Frische – Qualität
Gemüse, Obst, Eier aus Freilandhaltung, mit
Käse- und Fischstand.
Realschule Wangen stellt sich vor
Die Schulgemeinschaft der Johann-AndreasRauch-Realschule lädt am Freitag,
27.02.2015 um 16:00 Uhr alle Schülerinnen
und Schüler der 4. Grundschulklassen und
deren Eltern zur Vorstellung der Schule
herzlich ein. Termine für Schulanmeldung
Mittwoch/Donnerstag, 25.03./26.03. jeweils
von 8:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr.
Zu vermieten in Hohenweiler (A)
Haus im Grünen mit 3 Wohneinheiten:
82 m², 72 m²,. 56 m², einzeln oder gesamt
zu vermieten.
Tel. 0172 / 8936022
Frühaufsteher aufgepasst!
Suchen zuverlässige Hausfrau oder
Rentnerin, die unsere 2 Töchter (3 und
7 Jahre) 2-3 x wöchentlich in Thumen früh
morgens beim Frühstücken und Anziehen
beaufsichtigt. Anschließend begleiten Sie die
Kinder zum Schulbus und in den Kindergarten. Bei Interesse melden Sie sich unter
der Tel.Nr. 08389 / 9297390
11
Fusspflege-Studio Monika Magg
Rickenbacherstr. 138, Lindau
Fusspflege-Behandlung
mit Fussbad
Terminvereinbarung unter 08382 / 8 999 475
Tischharfen-Kurs
Das Musikstudio Pfister in Lindau bietet wieder
einen Tischharfen-Kurs an. Der Kurs wird seit drei
Jahren angeboten und richtet sich vorwiegend an
Senioren, sowie an musikinteressierte Personen.
Für diesen Kurs sind keine Notenkenntnisse
erforderlich. Es wird kein Honorar, sondern nur
ein Unkostenbeitrag ( Noten, Kopien usw.) in Höhe
von 25.- Euro im Monat erhoben. Der Unterricht
findet einmal wöchentlich für jeweils eine Stunde
statt. Auftritte bei Veranstaltungen wie Maiandachten, Weihnachtsfeiern usw. sind geplant.
Weitere Info und Anmeldungen Tel. 08382- 1366
(AB) oder 08382- 21608
Zu verschenken
Funktionierender Hometrainer (Fahrrad)
zu verschenken.
Tel. 08388 / 367
12
13
Gottesdienstanzeiger
Ev. Auferstehungskirche Scheidegg
Sonntag, 22.02.2015
09.00 Uhr Gottesdienst, Kreuzkirche
Weiler, Vikar Christoph Burger
10.30 Uhr Gottesdienst,Auferstehungskirche Scheidegg, Vikar Christoph Burger
19.00 Uhr Taizegebet, Auferstehungskirche Scheidegg, Pfarrerin Ingrid Ossig
Montag, 23.02.2015
19.00 Uhr Chorprobe "Chörle,
Ev. Gemeindehaus der Kreuzkirche
Evang. Gottesdienstanzeiger
Vom 20. Februar 2015 bis 27. Februar 2015
Hospitalkapelle
So. 22.02. 11.00 Uhr Gottesdienst mit Taufe
(Bovenschen)
Fr. 27.02. 10.00 Uhr Gottesdienst
Maria-Martha-Stift
Fr. 27.02. 10.45 Uhr Gottesdienst
Gemeindehaus Christuskirche
So. 22.02. 09.45 Uhr Gottesdienst
(Bovenschen); Predigtreihe Neutestamentliche Bilder von Kirche, Teil 3
So. 22.02. 09.45 Uhr Kinderkirche
St. Wolfgang
So. 22.02. 10.15 Uhr Gottesdienst (Reichel)
Predigtreihe: Auf Leben und Tod – Tod,
Terror, Tsunami – kann Gott da helfen?
Versöhnerkirche Zech
So. 22.02. 09.00 Uhr Gottesdienst (Vogt)
Predigtreihe: Auf Leben und Tod – Tod,
Terror, Tsunami – kann Gott da helfen?
Hergensweiler
So. 22.02. 10.30 Uhr Gottesdienst im
Gemeindeheim (Vogt)
Katholische Kirche St. Josef
Mi. 25.02. 19.00 Uhr Ökumenisches
Friedensgebet
St. Johannes Wasserburg
So. 22.02. 10.00 Uhr Gottesdienst (Harring)
14
Seniorenheim Hege
Di. 24.02. 17.00 Uhr Gottesdienst mit
Abendmahl (Harring)
Sonntag, 22.02.2015 Gottesdienst im
ev. Gemeindeheim (10.30 Uhr)
Gottesdienste in der
Kath. Pfarrgemeinde St. Ambrosius
Dorfstr. 15, 88138 Hergensweiler, T. 245
21. Februar bis 28. Februar 2015
Samstag, 21. Februar 2015
15.10 Beichtgelegenheit
15.30 Vorabendmesse
für Josef, Philomena und
Ludowika Ehrle
(Kollekte für die Pfarrei)
Sonntag, 22. Februar 2015
1. Fastensonntag
9.30 Pfarrgottesdienst
(Kollekte für die Pfarrei)
eza!-energietipp
Die Heizkurve richtig einstellen
Um die Vorzüge einer neuen Heizung vollständig nutzen zu können und Heizkosten zu
sparen, muss die Regelung sachgerecht
eingestellt sein. Das betrifft unter anderem die
Heizkurve. Je nach Außentemperatur benötigt
das Haus unterschiedlich viel Wärme aus der
Heizung. An kalten Tagen im Winter muss die
Heizung entsprechend mehr liefern als in der
Übergangszeit. Bei welcher Außentemperatur
wie viel Wärme benötigt wird, lässt sich mit
der Heizkurve der Heizungsregelung einstellen. Die Heizkurve muss auch an die
Beheizungsart (Fußbodenheizung, Niedertemperaturheizung) angepasst sein. Natürlich
gibt es auch eine "Standard-Voreinstellung".
Da aber jedes Haus anders ist, ist die Voreinstellung oft nicht optimal auf die tatsächlichen Bedingungen abgestimmt. Hier
hilft der Fachmann weiter. Eine Überprüfung
der Heizkurve ist auch an dann angebracht,
wenn das Gebäude nachträglich gedämmt
wurde. Wichtig: Bei der Übergabe der
Heizung durch den Fachbetrieb sollte man
sich als Hausbesitzer auch unbedingt in die
Bedienung einführen lassen.
Dienstag, 24. Februar 2015
8.00 Hl. Messe
Geistl. Rat Joh. Hildebrand
und † Geschwister
Freitag, 27. Februar 2015
19.00 Hl. Messe
für Xaver und Luise Heim
Samstag, 28. Februar 2015
15.10 Beichtgelegenheit
15.30 Vorabendmesse
für Alois Schneider
(Kollekte für Caritas)
Die Pfarrei St. Ambrosius, informiert:
Einladung zu einem Informationsabend
über Tansania und unsere Missionsstation
in Mikese. Herr Dr. Bernhard Anderl wird
uns über die gegenwärtige Entwicklung
informieren.
Termin: Donnerstag, den 26. Februar 2015
19.30 Uhr im Pfarrheim Hergensweiler
Pfr. Joachim Lang und Pfarrgemeinderat
Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“
Das Hilfetelefon ist das erste Beratungsangebot in Deutschland, das barrierefrei,
kostenlos und vertraulich rund um die Uhr
erreichbar ist – genau dann, wenn die
Betroffenen den Mut gefasst haben, sich
jemandem anzuvertrauen. Die mehr als 60
Fachberaterinnen geben unter der
Rufnummer 08000 116 016 sowie über Chat
und E-Mail auf der Website
www.hilfetelefon.de Auskunft zu allen Formen
von Gewalt. Sie unterstützen jedoch nicht nur
gewaltbetroffene Frauen sondern beraten
auch Familienmitglieder, Freunde und
Fachkräfte. Jederzeit können
Dolmetscherinnen für 15 Sprachen
zugeschaltet werden. Auch hörbeeinträchtige
Menschen können die Beratung mithilfe von
Gebärdensprachdolmetschern nutzen.
15
16
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
15
Dateigröße
4 741 KB
Tags
1/--Seiten
melden