close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

MärkischerMarkt - Märkische Oderzeitung

EinbettenHerunterladen
Autos im
Markt
Mehr
im Innenteil
Märkischer Markt
Ständig im Sortiment
Märkischer Markt
7°
Donnerstag
2°
Freitag
7°
6°
2°
Sonnabend
1°
7°
Aktionszeitraum:
io
onszeeitraaum
m:
16.02.2015
6..02..2015 bis
bis
22..02..2015
22.02.2015
zzgl. 3,10 Pfand
Stefan Schwarz liest aus seinem
neuesten Buch, in dem er lernt,
dass Scheidung schlank macht,
erklären muss, warum er beim
Sex die Augen zu hat, entdeckt,
dass Schiebetüren weibliche
Wutanfälle dämpfen – alles am
Sonnabend an den Ubs. Service
Selbst bei den Kleinen der Zunft
sind inzwischen die Ansprüche an
die automobile Grundversorgung
gewachsen. Fünf Jahre nach der
Einführung des Venga schickte
Kia deshalb seinen kleinen Van ins
Kosmetikstudio. Was dabei heraus
kam?
Auto im Markt
Wohin soll es in den Sommerferien
gehen? Lieber ins Ferienlager oder
gemeinsam mit der Familie Abenteuer erleben? Wer Anregungen
sucht, fährt am Wochenende zur
2. Feriencamp Messe nach Cottbus.
Dort gibt es auch einen großen Aktivbereich. Wohin in Brandenburg
Rosenmontag Gartz
kurz & lokal
AG City wird 20
im Nordcenter Schwedt
✆ 03332-524021
Kontakte knüpfen
www.Loehn.go1a.de
12,–*
statt 14,99
Ausflugs-Tipp
Qualitätsmöbel
und bester Service
Wir machen ,
daß es fährt!
Rosinthal 1
Schmargendorf
Telefon:
033364 / 704 20
Notruf:
Programm unter Vorbehalt
Bitte aktuellen Aushang beachten!
19%
billiger
Auto-Tipp
Polster
Domann
Asterix im Land der Götter 3D - ab 0 J.
So. 15:45
Baymax - Riesiges Robowabohu 3D - ab 6 J.
Do., Sa., Mo.–Mi. 15:30
Jupiter Ascending 3D - ab 12 J.
Do.+So. 20:15, Sa. 22:45
SpongeBob Schwammkopf 3D - ab 0 J.
Sa.+So. 13:30, Do.–Mi. 15:30/18:00/20:15
Baymax - Riesiges Robowabohu - ab 6 J.
So. 13:30
Benjamin Tomkins - ab 0 J. Fr. 20:00
Bibi & Tina - Voll verhext - ab 0 J.
Sa.+So. 13:30
Der kleine Drache Kokosnuss - ab 0 J.
Sa. 13:30
Die Entdeckung der Unendlichkeit - ab 0 J.
Di. 17:30/20:15
Fifty Shades of Grey - ab 16 J.
Do.–Mi. 15:30/17:45/20:15
Fünf Freunde 4 - ab 6 J. Sa.+So. 13:30
Honig im Kopf - ab 6 J.
Do., Sa., So., Mi. 17:45, Sa.+Mo. 20:00
Ouija - Spiel nicht mit dem Teufel - ab 16 J.
Sa. 22:45
Traumfrauen - ab 0 J.
Do.–Mi. 15:45/18:00/20:15, Sa. 22:45
Unbroken - ab 12 J. Mi. 20:15
Wild Tales - Jeder dreht mal durch! - ab 12 J.
Mo. 17:45
DER BESONDERE FILM für 6,- €:
Wild Tales – ab 12 Jahre
Montag 17.45
DAS FILM-HIGHLIGHT für 4,- €:
Die Entdeckung der Unendlichkeit – ab 0 Jahre
Dienstag 17.30 & 20.15
1 Kasten l
= 20 x 0,5
Wochenend-Tipp
Schwedt. Die Vereinigung
der Innenstadthändler, AG
City, feiert am 27. Februar,
im Mehrgenerationenhaus
ihr Gründungsjubiläum. Das
Motto „Wir werden 20“ hat
dabei doppelte Bedeutung:
Am 27. Februar 1995 ist die
AG City aus der Taufe gehoben worden, und sie zählt
20 Mitglieder.
Programm vom 19.02.–25.02.2015
0,5-l-Flasche: –,60,
zzgl. –,08 Pfand
(1 l = 1,20)
24. Jahrgang • Nr. 7/2015 • Auflage 31.386 Exemplare • www.moz.de
1°
0173 / 892 39 21
Bierspezialität
Angermünde/Schwedt • 18./19. Februar 2015
Wetteraussichten
Mittwoch
Billiger!
Die lokale Anzeigenzeitung zur Wochenmitte
Gartz. Nachwuchs ist immer gefragt – auch, oder gerade, wenn´s ein närrischer ist. Beim
einzigen und damit größten Rosenmontagsumzug in der Uckermark war natürlich der
Kinderelferrat der Gartzer-Carnevals-Gesellschaft in „Blau-Weiß“ am Start bzw. auf seinem Umzugwagen dabei.
Foto: Stefan Csévi
Überwältigende Bewundererschar
Besucherrekord bei den Singschwantagen im Nationalpark Unteres Odertal
Criewen. Die Singschwantage im
Nationalpark haben sich zum Publikumsmagneten entwickelt. In
diesem Jahr toppte der Besucherstrom alles Vorherige. „Das ist
jetzt schon absoluter Besucherrekord“, sagte Nationalparkleiter
Dirk Treichel bereits am Sonnabend überwältigt.„In diesem
Jahr stimmt einfach alles, das
fantastische sonnige Wetter lockt
die Besucher heraus, die Singschwäne sind besonders zahlreich
ganz aus der Nähe zu beobachten
und das milde Wetter bringt die
Vögel schon in Balzstimmung, wo
sie besonders schön singen und
mit etwas Glück bei ihren imposanten Balztänzen zu beobachten sind“, schwärmt Dirk Treichel,
dem der Besucherstrom viel Arbeit, aber auch große Genugtuung
beschert. „Das ist doch wunderbar, zu sehen, wie viele naturinteressierte Menschen es gibt,
die sich genauso begeistern lassen, wie wir.“
Seit Freitag Nachmittag wech-
Bewunderer der Schwäne: Mit professioneller Technik und
riesigen Objektiven kamen sie den Vögeln näher. Foto: Voigt
selten sich Vorträge über Lebensweise, Verbreitung des
Singschwans mit faszinierenden Fotografien und Ausflügen
in die Mythologie und Märchenwelt, sowie Exkursionen zu den
Rastplätzen der majestätischen
Vögel ab. Ganze Völkerscharen
wanderten auf dem Deichweg,
um eine Postkartenidylle zu genießen: Blauer Himmel, unverstellte Ausblicke über weite Polderwiesen, erste Kranichrufe am
Himmel und weiße Schwäne, wohin das Auge blickt.Rund 2000
Singschwäne rasteten in diesem
Winter im Nationalpark Unteres
Odertal.
dw/mm
Schwedt/Stettin. Die IHK Ostbrandenburg unterstützt die
Kooperationsbörse auf der
24. Internationalen Bau- und
Energiemesse am 27. März
in Stettin. Auf Initiative des
Westpommerschen Vereins
für Wirtschaftsentwicklung
können Unternehmer mögliche Geschäftspartner kennenlernen.
Anmeldung bis zum 10. März
unter: http://ihk-ost.de/27;
Kontakttelefon 033556211442
Zukunftstag zur
Berufsorientierung
Schwedt. Der Zukunftstag
Brandenburg startet für Jungen und Mädchen ab Klasse
7 am 23. April. Ab sofort können sich Unternehmen sowie
interessierte Schülerinnen und
Schüler anmelden.
Aktuell stellen neun Betriebe und Institutionen in
der Uckermark Plätze für diesen Praktikumstag zur Verfügung, an dem sich Jugendliche Berufe in der Praxis
anschauen und Eignung dafür testen können: Wohnungsbaugenossenschaft Schwedt
eG, Kreiskrankenhaus Prenzlau, Stadtverwaltung Prenzlau,
Bundespolizeirevier Gartz,
Bundespolizeiinspektion Angermünde, Stadtverwaltung
Schwedt/Oder, LEIPA Georg
Leinfelder GmbH, Berufliche
Schule Angermünde BSA,
Ahorn Seehotel Templin
Informationen bzw. Anmeldungen unter www.zukunftstagbrandenburg.de
Bester Vorleser wählte
Tagebuch der Anne Frank
20 Schüler beim kreislichen Vorlesewettbewerb dabei
Schwedt. Der beste Vorleser der
Uckermark kommt aus Angermünde. Ole Pazio aus der Gustav-Bruhn-Schule setzte sich am
Sonnabend beim Vorlesewettbewerb im Rathaus gegen die Sieger der Klassenstufe 6 aus den
Schulen des Kreises durch und
fährt nun zum Landesausscheid
nach Potsdam.
Sprachlos nahm der 11-Jährige
die Auszeichnung an. Nicht nur
seine Präsentation überzeugte die
fünfköpfige Jury, sondern auch
die Auswahl des Werkes. In klaren deutlichen Worten, ohne allzu
viel Dramatik, aber dennoch bewegend, gab er eine Passage aus
dem „Tagebuch der Anne Frank“
wider. „Ich interessiere für Geschichte und nachdem ich zuletzt ein Buch über die Situation
in Ost- und Westberlin gelesen
hatte, stieß ich auf Anne Frank“,
erzählte Ole.
Insgesamt 20 Jungen und Mädchen beteiligten sich am diesjährigen Kreisausscheid.
chs
Ole Pazio überzeugte beim Kreis-Vorlesewettbewerb und
erhält von Bibliothekarin Mareike Schuhr den Preis. Foto: chs
JETZT BEI KÖNIG:
OHNE ANZAHLUNG UND 1.000 €*
ÜBER DAT FÜR IHREN ALTEN
RENAULT Mégane Authentique
5-Türer 1.6 16V 110
99 €
**
monatliche Leasingrate
ohne Anzahlung
11.111
inklusive 699 €
für Bereitstellungskosten
RENAULT Mégane Authentique 5-Türer 1.6 16V 110 • Außenspiegel elektrisch einstellund beheizbar • elektrische Fensterheber vorne • elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP)
• Fahrersitz höhenverstellbar • Klimaanlage • Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer
Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 9,4; außerorts 5,5; komb. 6,9; Co2Emiss. (g/km): komb. 159 (Werte nach VO (EG) 715/2007). *Garantiert 1.000 €
über DAT für Ihr Altfahrzeug bei Inzahlungnahme • **Zzgl. 699 € für Bereitstellungskosten
• mtl. Leasingrate: 99 € • Anzahlung: 0 € / Laufzeit: 60 Monate / 50 Tkm gesamt
• Ein Angebot der König Leasing GmbH • Abbildung zeigt Sonderausstattungen.
WWW.RENAULT-KOENIG.DE
Prenzlau, Schwedter Straße 82  03984-858414
außerdem 5x in Berlin & 7x in Brandenburg
Autohaus Gotthard König GmbH
(Sitz: Kolonnenstraße 31/10829 Berlin)
DIESEN SAMSTAG:
FAMILIEN-SAMSTAG!
JEDEN 3. SAMSTAG IM MONAT SIND IHRE KLEINEN DIE GRÖSSTEN!
2
Service
Märkischer Markt
18./19. Februar 2015
Angermünde/Schwedt
Malerei und Drucke
Für Jugendliche mit ihren Eltern:
7. Regionaler
Ausbildungstag Templin
am 21.02., 9-12 Uhr,
Oberschule Templin,
Dargersdorfer Str. 14
Litera-Tour nach Leipzig
Joachim Grambow stellt aus
Busreise am 14. März zur Buchmesse nach Sachsen
Angermünde. Vom 12. bis
15. März steht Leipzig im Zeichen des Lesens: Die Leipziger Buchmesse und ihr europaweit größtes Lesefest
„Leipzig liest“ sind das Frühjahrsereignis der Buch- und
Medienbranche. Autoren, Leser und Verlage treffen zusammen, um sich zu informieren,
auszutauschen und Neues zu
entdecken. Die Verlagsbuchhandlung Ehm Welk bietet
allen Bücher- und Literatur-
freunden die Möglichkeit, die
Leipziger Buchmesse hautnah
zu erleben. Bereits während
der Tages-Busfahrt nach Leipzig wird literarisch auf den
erlebnisreichen Buchmessetag eingestimmt. In einer
Buch-Vorpremiere wird Autorin Petra Elsner unterhaltsam Lust auf den regional-literarischen Buch-Sommer in
der Uckermark machen. Jeder
Reiseteilnehmer erhält zudem
die Buchmessetasche „Lesen
verbindet“, die einige Überraschungen zu bieten hat.
Alle Informationen zur Reise
am 14. März sowie Tickets
in der Verlagsbuchhandlung
Ehm Welk, Rosenstraße 3,
16278 Angermünde, Telefon:
03331 36548-0, www.buchschmook.de erhältlich.
Zum Fasten
www.moz.de/ticket
Rock & PoP
5. Blues-Rock-Fest
21.03.15, 19:30 Uhr
Seelow, kreiskulturhaus
31,00 €
U.D.O.
26.03.15, 19:30 Uhr
Berlin, c-club
28,20 €
TOTO
11.06.15, 20:00 Uhr
Berlin, Tempodrom
60,50 - 69,70 €
40 Jahre Karat
20.06.15, 19:00 Uhr
Berlin, Waldbühne
49,50 €
Helene Beach Festival 2015
23.-26.07.2015
Frankfurt (o.), Helene-See
86,90 €
Bryan Ferry & Femme Schmidt
25.09.15, 20:00 Uhr
Berlin, Tempodrom
59,00 - 82,00 €
Nickelback
19.10.15, 19:30 Uhr
Berlin, o2 World
67,90 - 94,40 €
Sido - Liebe Live 2015
07.12.15, 20:00 Uhr
Berlin, Max-Schmeling-Halle
39,70 - 43,70 €
mit Mitch Ryder-Engerling, u.v.a.
Tour 2015
Das einzige Jubiläumskonzert
inkl. camping
neuer Termin!
No fixed Address-Tour
Achtung - neuer Veranstaltungstermin
MUSIcAL, REVUE & coMEDY
Gerd Dudenhöffer als Heinz Becker
30.04.15, 20:00 Uhr
Frankfurt (o.), kleist Forum
30,80 - 34,10 €
The Irish Dance - Heart of Ireland
10.05.15, 18:00 Uhr
Frankfurt (o.), Messehalle 1
39,90 €
MUSICAL ROCKS!
03.09.15, 20:00
Berlin, Admiralspalast
Vince Ebert
10.10.15, 20:00 Uhr
Bad Saarow, Theater am See
Hagen Rether
10.10.15, 19:30 Uhr
Schwedt, UBS
Baumann & Clausen
13.11.15, 20:00 Uhr
Seelow, kreiskulturhaus
Vita. chronik eines Stillstandes
mit Live Band clover
Rock Music will never die
"Evolution"
"Liebe - aktualisierte Fassung"
Die Rathaus-Amigos
Angermünde. Schüler kennen ihn; und wer das Buch „Sagenhafte Uckermark“
sein Eigen nennt, seine Arbeiten: Joachim Grambow. (Hier bei der Vorstellung des
von ihm illustrierten Buches „Sagenhafte Uckermark“ in der Verlagsbuchhandlung „Ehm Welk“ zusammen mit Karla und Stephanie Schmook, l.). Nun sind wieder Arbeiten von ihm zu sehen: Malerei und Drucktechniken werden seit dem
17. Februar in den Räumlichkeiten der VR-Bank Uckermark-Randow am Bahnhofsplatz
gezeigt. Der ehemalige Kunstlehrer, dessen Bilder bereits mehrere Einrichtungen der
Stadt zieren, hat seine Ausstellung am Dienstagnachmittag eröffnet. Auch diejenigen,
die weniger an der grafischen Technik interessiert sind, dafür aber ihre Heimat und die
Landschaft der Uckermark lieben, werden an dieser Ausstellung ihre Freude haben.
Die Ausstellung kann dann zu den Öffnungszeiten der Bank besichtigt werden, Mo, Di,
Do 8–18 Uhr, Mi 8–12 Uhr, Fr 8–14 Uhr.
Foto: Michael-Peter Jachmann
Service-Telefon 03332 2087-50
Hilfe
Pflege in Not Brandenburg:
Beratungs- und Beschwerdestelle bei Konflikten und Gewalt in der Pflege, Tel. 0180
2655566
Seniorentelefon des DRK
Schwedt: Do 13–17 Uhr,
Tel. 03332 207322
Telefonseelsorge: Tel. 0800 1
110111 oder 0800 1 110222, kostenlos rund um die Uhr
Zweckverband für Berufsausbildung: Tel. 03987 40222
Kinder- und Jugendnotdienst
Jugendkulturzentrum
Alte
Brauerei Angermünde, Heinrichstr. 11, Tel. 03331 32534: ,
Kinder- und Jugendnotdienst
Tierheim Angermünde,
Blumberger Mühlenweg 1
,Tel. 03331 297208,
0174 7276279
Uckermärkischer
Bildungsverbund Schwedt,
Kunower Str. 3:
Kinder- und Jugendnotdienst,
Tel. 0170 9170126, 03332
450940 oder 03984 866157
Störungsbereitschaft:
E.ON edis AG Strom-Störungshotline: Tel. 03361 7332333
Stadtwerke Schwedt:
Störungsnummer für den Be-
reich Strom, Fernwärme, Tel.
03332 449460, für den Bereich
Gas Tel.03332 449390, für den
Bereich Kabel-TV, Internet, Telefon, Tel. 03332 449105
ZOWA:
Ingenieur-Bereitschaft außerhalb der Dienstzeit: Tel. 0175
5739692, Tel. 03332 266577
(Dienstzeiten: Mo–Fr 7–15.45
Uhr)
Störungsbereitschaft:
Städtische Werke Angermünde, für den Bereich Gas Tel.
0172 3965136,
für den Bereich Fernwärme Tel.
0172 3965137,
für den Bereich Strom
Tel. 0180 1 213140
Die Termine gelten von
Donnerstag bis Mittwoch.
Lieder zur Nacht
45,60 - 67,65 €
23,40 - 28,90 €
33,10 €
200 Jahre Singakademie
Die Zauberflöte
01.03.15, 19.00 Uhr
Frankfurt (o.), konzerthalle
12,10 - 28,60 €
14.03.15, 20:00 Uhr
Schwedt, UBS
29,75 - 44,75 €
Original Lausitzer Blasmusikanten
15.03.15, 15:00 Uhr
kreiskulturhaus Seelow
Bolero & Carmina Burana
22.03.15, 15:00 Uhr
Frankfurt (o.) kleist Forum
Frühlingskonzert
15,90 €
22,00 - 24,20 €
Disney in Concert
11.07.15, 19:00 Uhr
Live mit dem deutschen Symphonie-orchester Berlin, Waldbühne
42,90 - 59,90 €
Daniel Barenboim
15.08.15, 19:00 Uhr
Berlin, Waldbühne
21,55 - 67,55 €
Glenn Miller Orchestra
06.11.15, 20:00 Uhr
Neuenhagen, Bürgerhaus
29,00 - 36,00 €
Das Waldbühnenkonzert 2015
"The History of Big Bands"
Besuchen Sie uns in unserer Geschäftsstelle im Sauerhaus
Paul-Feldner-Straße 13 | 15230 Frankfurt (Oder) | Mo. – Fr. 8.00 – 18.00 Uhr
Bestell-Hotline
(0335) 665 99 558
Mo.–Fr. 7–18 Uhr, Sa. 8–12 Uhr
Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass Eintrittskarten nicht
zurückgegeben oder umgetauscht werden können. Die genannten Kartenpreise sind Endpreise
(inkl. Vorverkaufsgebühren). Sie wollen sich absichern? Fragen Sie nach der Ticketversicherung!
Eventuelle Ermäßigungen bitte erfragen. Auf Wunsch Zustellung der Tickets (4,20 € pro Sendung).
Theater
Markus Maria Profitlich
„Halbzeit – Gibt es ein
Leben nach dem Fünfzigsten?“ Comedy
Der dreifache Gewinner des
deutschen Comedypreises
verspricht seinen Fans eine
rasante One-Man-Show mit
Musik, Standups und der für
ihn so typischen „physical
comedy“.
Großer Saal
�� Do, 19. Februar, 19.30 Uhr
DarstellBar - Beate. Der Orgasmus vor Gericht
von Sandra Pagel
Theaterklause
�� Fr, 20. Februar, 19 Uhr
�� Sa, 21. Februar, 19 Uhr
Stefan Schwarz „Wir sollten uns auch mal scheiden
lassen!“
Stefan Schwarz liest aus seinem neuesten Buch, in dem
er lernt, dass Scheidung
schlank macht, erklären
muss, warum er beim Sex
die Augen zu hat, entdeckt,
dass Schiebetüren weibliche
Wutanfälle dämpfen...
Foyer großes Haus
�� Sa, 21. Februar, 19.30 Uhr
25,95 €
SoNSTIgES
Festkonzert
Chorin. Von den religiösen Wurzeln des Fastens
bis zum heutigen Trend
beleuchtet Frau Dr. des.
Franziska Siedler die Kulturgeschichte des Fastens
am 21.Februar um 14 Uhr
im Kloster Chorin. Was waren die historischen Hintergründe des Fastens, woher
kommt der Wunsch nach
Askese, und wie sah das
Leben zur Fastenzeit in einem Zisterzienserkloster
wie Chorin aus? Die Teilnahme am Vortrag ist im
Eintritt zum Kloster enthalten.
Prenzlau. „Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da“ heißt ein Lied von Theo Mackeben
aus dem Jahr 1938, und diese Liedzeile dient als Titel für das 4. Unterhaltungskonzert am
Freitag, dem 20. Februar, um 19.30 Uhr im Kultur- und Plenarsaal Prenzlau. Zusammen
mit dem Preußischen Kammerorchester und Dirigent Thomas Runge werden hervorragende Gesangssolisten auftreten, die zum Ensemble einer der bedeutendsten Musiktheater Deutschlands, der Staatsoperette Dresden, gehören: Elke Kottmair (Sopran) und
Christian Grygas (Bariton) gestalten die Gesangspartien des unterhaltsamen Konzerts.
Zudem werden als tanzende Überraschungsgäste die Steernentänzer auftreten, die von
Angela Steer angeleitet wurden.
Konzertkarten sind bei der Uckermärkischen Kulturagentur, Grabowstraße 18 in Prenzlau,
Tel. 03984 833974, sowie an der Abendkasse erhältlich.
Foto: Agentur
Therapie-Zentrum Schwedt
Str. d. Jugend 30 Tel. 251175
Erst war ich skeptisch,weil mir nichts half,
weder Physiotherapie noch Spritzen oder
Tabletten. Heute möchte ich jedem
Schmerzpatienten nur raten, ins Therapie-Zentrum zu gehen,egal ob Schulter, Rücken, Knie, Fersensporn oder Trigeminusneuralgie
u.a. Seit fast 5 Jahren taten mir beide Knie weh. Ich konnte
kaum noch laufen,sollte zur OP. Heute bin ich nach 6 KombiBehandlungen mit dem Laser schmerzfrei. Hätte ich doch
nur eher davon gewusst...
Die nächste freie Spezialsprechstunde
für Schmerzpatienten
findet am Sa. 21.02.15 von 10 - 14 Uhr statt. (IGel)
Gastfreundliche Menschen
händeringend gesucht von
russischen Schülern, 15/16 Jahre,
zw. Schulbesuches v. 19.04. bis 11.07.15
Ralf Langerwisch 033472/50880
gastschüler-in-deutschland.de
Wandel durch Begegnung
Sing Bach
Gemeinsames Konzert von
Kindern aus zehn brandenburgischen Singklassen;
Veranstalter: Verband der
Musik- und Kunstschulen
Brandenburg
Großer Saal
�� Sa, 21. Februar, 14 Uhr
VorstellBar
Benjamin Oeser wird von
Ireneusz Rosinski vorgestellt
Theaterklause
�� Mi, 25. Februar, 19 Uhr
Hausschlachter und
Hobbyköche aufgepasst!
Prenzlau. Kinderspaß im
Kloster heißt diesmal: „Bei
der Feuerwehr wird der Kaffee kalt“. Martin Karl von
„Das Weite Theater“ ist mit
seinem Programm am Sonnabend, 28. Februar, um 16
Uhr im Kleinkunstsaal des
Dominikanerklosters zu Gast.
Für alle ab 3 Jahre; eine kleine Geschichte für ziemlich
kleine Menschen. Und große
natürlich, ob Kaffeetrinker
oder nicht.Tickets unter Tel.
03984 75 22 41, bzw. 03984
83 39 52
Foto: dpr
A SPECTACULAR
NIGHT OF
NI
QUEEN
Q
N
Märkischer Markt
Die lokale Anzeigenzeitung
zur Wochenmitte
Ihre AnsprechpArtner vor ort
Angermünde, Schwedt
und Umgebung
anzeigen-schwedt@mmh-mv.de
Gerhard emanuel
✆ (03331) 260214
Jana Weber
✆ (03332) 436834
sarah schiwek
✆ (03332) 436831
Schwedt, Gartz
und Umgebung
Marlies Grüneberg
✆ (03332) 436830
Kristin Berg
✆ (03332) 436832
Schlachterbedarf und Gewürzhandel
für Klein- und Großmengen
Verkaufsleitung
Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 14.00–18.00 Uhr
Ulf Bredendick
✆ (03332) 436821
zu Großhandelspreisen.
Triftstr. 3, 17291 Prenzlau, neben Oase
Tel. 03984 801831
MARKTKAUF
MARKTKAUF
PRENZLAU
Sonntag, 22. Februar,
10 bis 17 Uhr
www. flohmaxx.de • Tel. 0441 936236-60
ubredendick@mmh-mv.de
Redaktion
Berliner straße 36
16303 schwedt
cornelia Michaelis
✆ (0335) 5530-371
mm-as@moz.de
3
Lokales
Märkischer Markt
18./19. Februar 2015
Angermünde/Schwedt
Fotos der Woche
Charles
Wallweg 1 ∙ 18565 Vitte / Hiddensee
L a n d k re i s B a r n i m
Werden Sie Teil unseres
Unternehmer-Unternehmens...
Stellenausschreibung
Im Landkreis Barnim, Ordnungsamt, Sachgebiet Integrierte Regionalleitstelle NordOst ist zum schnellstmöglichen Termin die Stelle als
EDEKA Nord
nimmt mit rund
720 Märkten und
einer Gesamtverkaufsfläche von
ca. 750.000 m²
eine Spitzenstellung im
norddeutschen
Lebensmitteleinzelhandel ein.
Sie bietet als einer
der größten
Arbeitgeber im
Norden rund 5.700
Mitarbeiterinnen
und Mitarbeitern
Beschäftigung und
bildet mehr als
1.300 junge
Menschen aus.
Einsatzsachbearbeiter/in
befristet bis zum 19. Februar 2016 zu besetzen.
Die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe 6 TVöD-VKA. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden im Wechselschichtbetrieb.
Aufgabengebiet:
Strukturierte Bearbeitung von Notrufen und Hilfeersuchen im Bereich
Rettungsdienst, Feuerwehr/Technische Hilfeleistung und Katastrophenschutz für die Territorien der Landkreise Barnim, Oberhavel und
Uckermark
• Disposition des Krankentransportes auf den Gebieten der Landkreise Barnim, Oberhavel und Uckermark
• Abwicklung und Überwachung des Sprechfunkverkehrs auf den
Gebieten der Landkreise Barnim, Oberhavel und Uckermark
• Ableisten von Praktika gemäß den Vorgaben des Leitstellenerlasses und sonstige Aus- und Weiterbildungen
Angermünde. Polnisch-Kurs für Lokführer, Schmiede- oder Modellierkurse, Sprachen oder
Sport, russisch Kochen oder Obstbäume schneiden – aus zwischen 60 bis 80 Kursen kann
an der Volkshochschule Uckermark gewählt werden. Das aktuelle Programmheft ist da. Anmeldung: Tel. 03331 24909 oder persönlich im Büro der KVHS am Einstein-Gymnasium,
Heinrichstraße 7, Öffnungszeiten Dienstag und Donnerstag 10-17 Uhr.
Foto: Katrin Palow
In den Ferien auf Erkundungstour
Mehrgenerationenhaus bereitet Veranstaltungen vor
kurz & lokal
Schulbus wieder
ohne Umsteigen
Angermünde/Oderberg.
Schüler, die mit dem Schulbus aus Richtung Oderberg
nach Angermünde kommen, können wieder ohne
Umsteigen durchfahren. Ab
Montag nach den Winterferien entfällt das Umsteigen in Lunow, das in den
vergangenen Monaten für
großen Unmut unter Betroffenen geführt hatte.
Ort für
Veranstaltungen
Doreen Dietrich, Quartiermanagerin im Mehrgenerationenhaus Schwedt, organisiert sechs Wochen Mitmachferien für 8 bis 12Jährige. In Kürze informiert eine Broschüre
Schul- und Hortkinder darüber.
Foto: Paul Lötzke
Schwedt. Die Winterferien sind
vorbei, die freien Tage im Sommer beschäftigen bereits Doreen
Dietrich mit ihrem Team im Mehrgenerationenhaus: das Schwedter
Agenda-Diplom, ein Sommerferienspaß für mehr als 1000 Grundschüler in der Stadt. Am 16. Juli
soll es losgehen.
„Gemeinsam mit Vereinen, Unternehmen, Politikern und anderen Einrichtungen der Stadt
wollen wir sechs Wochen lang
Ferienspaß für Grundschüler in
Schwedt anbieten“, beschreibt
Doreen Dietrich ihr Vorhaben.
Vorstellbar seien Besuche der Ferienkinder in Unternehmen vom
Bäcker über Papiermacher bis zur
Handwerker-Werkstatt, Besuche
bei Politikern, Theater- und Feuerwehrleuten, lehrreiche Exkursionen ins Fitnessstudio oder ins
Krankenhaus, zur Polizei oder ins
Museum, Tanzen, Sport treiben
oder als Detektiv arbeiten. „Im
Mai soll das Programm stehen“,
verspricht Doreen Dietrich, und
erklärt: „Wir dürfen auf die Er-
fahrungen aus Prenzlau zurückgreifen.“
Für die Prenzlauer Grundschüler
gehört das Agenda-Diplom nun
schon im fünften Jahr zu den Ferien dazu. In diesem Jahr wird es
zum ersten Mal in Schwedt umgesetzt. Hier ist das Mehrgenerationenhaus für die Koordination
zuständig. Laut Pressesprecherin
Alexandra Martinot ist geplant,
Veranstaltungen anzubieten, die
von Prenzlauer und Schwedter
Kindern gleichermaßen besucht
werden können, in beiden Städten. Unternehmen, die die Idee
gut finden, selbst aber keine Kapazitäten haben, um Veranstaltungen anzubieten, können das
Projekt auch anderweitig unterstützen. „Wer helfen will, sollte
sich einfach melden“, wirbt Doreen Dietrich um Helfer aus Vereinen und Unternehmen der
Stadt.
Vereine, Unternehmen und Institutionen, die teilnehmen wollen,
können sich im Mehrgenerationenhaus melden: 03332835040.
Hohenselchow-Groß Pinnow. 2015 möchte die Gemeinde mit dem Errichten
eines Kultur- und Kunstspeichers beginnen. Die Gemeinde hat dafür ein historisches Gebäude erworben,
das nun mit Hilfe von Fördermitteln als Veranstaltungsort
saniert wird.
Termin für
Berufsrückkehrer
Eberswalde.„Elternzeit
und dann?“ Diesem Thema
widmet sich eine Informationsveranstaltung für Berufsrückkehrende am Donnerstag, dem 19. Februar,
um 9 Uhr im Berufsinformationszentrum Eberswalde.
„Angesprochen sind Eltern,
die ihre Kinder betreut haben, genauso wie Familienmitglieder, die erkrankte
Angehörige gepflegt haben.
Für unseren Markt in Vitte auf der Insel Hiddensee
suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Fleischer / Fleischergeselle (w/m)
Koch (w/m)
Fachverkäufer (w/m)
Fleisch / Wurst / Käse
Verkäufer (w/m)
Kassierer (w/m)
in Voll- oder Teilzeit
Eine Unterkunft kann auf Wunsch zur Verfügung gestellt
werden.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie
bitte per E-Mail an edekavittehiddensee.nord@edeka.de
oder schriftlich an:
EDEKA Vitte · Frau Marion Charles · Wallweg 1
18565 Vitte / Hiddensee · Tel.: 038300 / 50147
Anforderungen:
• Abschluss als Rettungsassistent
• Einsatzerfahrung im Bereich Feuerwehr wünschenswert
• Bereitschaft zur nachträglichen Qualifizierung im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst (B1/B3)
• Fähigkeit zur selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeit
• Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
• korrektes, sicheres, sachliches und freundliches Auftreten
• überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeit
• hohe Belastbarkeit
• Bereitschaft zur Arbeit im Schichtsystem
• Rufbereitschaft
• Bereitschaft zur Verlegung des Wohnortes in den Einzugsbereich
der Regionalleitstelle NordOst wünschenswert
Es ist wirklich wahr ich wurde
80. Jahr
Herzlichen Dank sage ich allen,
die mit Glückwünschen aus nah und fern,
Blumen und Geschenken an mich dachten.
Ein besonderes Dankeschön
an meine Familienangehörigen,
der Seniorengruppe
„Alte Mädels“ in Wilmersdorf.
Brigitte Bohm
Bewerber/innen werden gebeten, ihre besondere Motivation für
die ausgeschriebene Stelle schriftlich darzulegen und zu begründen.
Nachgewiesen schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher
Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre aussagekräftigen vollständigen
Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer
32/031/03 bis zum 27. Februar 2015 an den
Für die zahlreichen Glückwünsche, Blumen
und Geschenke anlässlich unserer
Goldenen Hochzeit
möchten wir uns auf diesem Wege
bei unseren Kindern, Enkeln, Verwandten, Freunden und
Bekannten recht herzlich bedanken.
Ein Dankeschön gilt auch der
Agrargesellschaft Welsow
sowie dem Seniorenverein Welsow.
Landkreis Barnim
Paul-Wunderlich-Haus · Personalamt
Am Markt 1 · 16225 Eberswalde
D e r L a n d ra t
Gerd und Ilse Riege
Doppelt Regional Besser
Welsow, im Januar 2015
MäRkischeR MaRkt | MäRkischeR sonntag
www.travel-free.eu
FUR SIE NUR
DAS BESTE!
Bei Travel FREE finden Sie original internationale Markenware – zu
unglaublich günstigen Preisen. Freuen Sie sich auf ein riesiges Sortiment
von Parfum und Accessoires bis zu Süßigkeiten und Spirituosen.
Kurz: Das perfekte Einkaufserlebnis wartet auf Sie – in Lubieszyn,
direkt an der deutsch-polnischen Grenze.
Die Bahamas zum
Weltgebetstag
Hugo Boss
Ma Vie
Woman
EdPS 50 ml
€ 58.00
Paco Rabanne
Invictus
Man
EdTS 100 ml
Schwedt. Zu einem Abend
mit Informationen über das
Weltgebetstagsland Bahamas mit Bildern, Liedern
und landestypischen Gerichten im Speicher Criewen
lädt die evangelische Kirchengemeinde Schwedt am
19. Februar um 17 Uhr ein.
€ 66.00
WIR HABEN EIN GESCHENK FUR SIE!
EINFACH DIESEN GUTSCHEIN IM SHOP VORLEGEN.
Polen
13 KM
Lubieszyn
104
104
Stettin
Linken
113
Sie finden uns
gleich gegenüber
von McDonald’s
Starbimierzyce
Deutschland
Doluje
10
Mierzyn
Schwedt. Mal ganz andere Einblicke in närrische Aktivitäten boten sich am Sonnabend
an den Uckermärkischen Bühnen, als die vier Karnevals- und Faschingsvereine BKH, Primania und die Ölprinzen aus Schwedt sowie der AKC aus Angermünde eine große Karnevalsparty auf die Beine stellten. Ein paar davon sind hier zu sehen.
Foto: Oliver Voigt
10
4
Lokales
„Sing Bach“ – aber anders
Erstes Singklassentreffen und -konzert in Uckermark
Schwedt/Angermünde. „Sing
Bach“ ist Motto und Programm
innerhalb des Projektes „Klasse:
Musik“, mit dem Brandenburger
Singklassen zum ersten Mal gemeinsam auf einer Bühne stehen. Mehr als 200 Kinder aus
zehn Grundschulen treffen sich
vom 18. bis zum 21. Februar
zum ersten Singklassentreffen
auf Schloss Boitzenburg in der
Uckermark. Erstmals proben die
Singschüler hier gemeinsam und
erleben ein vielfältiges Rahmenprogramm.
Den Abschluss bildet ein großes öffentliches Konzert, das
am 21. Februar um 14 Uhr in
den Uckermärkischen Bühnen
Schwedt zu hören ist. Alle singen dann gemeinsam; dabei ist
auch die Singklasse der Angermünder Puschkinschule, die in
Kooperation mit der Uckermärkischen Musik- und Kunstschule
als bisher einzige Singklasse der
Region entstanden ist. Sie wird
von Schulleiter Siegfried Soldan
und der erfahrenen Chorleiterin und Leiterin der Musik- und
Kunstschule Dorothea Janowski
betreut.
„Sing Bach“ ist ein Projekt, das
die Musikpädagogin und Kinderchorleiterin Friedhilde Tüün,
Professorin in Tübingen, entwickelt hat. Es soll Kindern altersgerecht Zugang zur klassischen Musik schaffen, und durch
das gemeinsame Singen Freude
sowie Sprach- und Sozialkompetenz fördern. Dafür wurden
bekannte Bach-Melodien in jazzige Rhythmen vereinfacht und
mit kindgerechten, fröhlichen
Texten neu unterlegt. So interpretieren die Kinder in Schwedt
Bachs Choräle und Arien auf ungewöhnliche Weise als mitreißende Hits. Begleitet werden sie
vom Landesjugendjazzorchester
LaJazzo.
Karten unter www.vdmk-brandenburg.de
Reden wir mal drüber
Neue Tagesklinik in Templin
Weitere Einrichtung des Krankenhauses Angermünde eröffnet
Templin. Eine neue Psychiatrische Tagesklinik für Erwachsene
mit 18 Behandlungsplätzen hat
das Krankenhaus Angermünde
am 11. Februar in Templin eröffnet. Die Außenstelle für teilstationäre Therapien gehört zum
Verbund der GLG Gesellschaft für
Leben und Gesundheit mbH, die
dafür Räume im Templiner Sana
Krankenhaus gemietet hat – zum
gegenseitigen Vorteil und vor allem zum Vorteil der Patienten.
So betonte es der Direktor des
Sana Krankenhauses, Horst-Michael Arndt, und übergab den
symbolischen Schlüssel für die
neue Tagesklinik an GLG-Geschäftsführerin Dr. Steffi Miroslau. Sie sagte: „Ich bin froh, dass
wir ein solches Angebot hier in
der Region schaffen konnten und
bedanke mich bei allen, die am
Umbau der Räumlichkeiten mitgewirkt haben. Die spürbar einladende Atmosphäre der Tagesklinik ist für die Patienten und
für die Beschäftigten gleichermaßen angenehm. Hier wird ein
erfahrenes Team mit sehr gutem
Ruf für das Wohl der Patienten
tätig sein.“
Die ärztliche Leitung der Tagesklinik hat Mariola Smyslona-Schlak. Sie beschrieb den
zahlreichen Gästen der Eröffnungsfeier in kurzen und prägnanten Worten das Therapiekonzept mit seinem integrativen und
multiprofessionellen Charakter.
Das Behandlungsteam besteht
aus Ärzten, Therapeuten, Psychologen, Pflegenden, Sozialarbeitern und anderen Fachkräften und ermöglicht ein breites
Spektrum vielseitiger moderner
Therapieformen. „Neben klassischen Methoden der Psychotherapie werden alternative Behandlungsmöglichkeiten einbezogen,
wie NADA-Ohrakupunktur und
Homöopathie oder auch Tanztherapie“, so Mariola ZmyslonaSchlak. Zur Abrundung soll die
Kunsttherapie hinzukommen.
„Ein Blick auf die Landkarte genügt, um zu erkennen, dass dieses tagesklinische Angebot hier
eine Lücke schließt“, sagte Dr.
Martin Sandner, Chefarzt der
Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie/-somatik und Suchtmedizin des Krankenhauses
Angermünde. Das Krankenhaus führt bereits Tageskliniken
in Schwedt und in Prenzlau und
verfügt nun in Templin über einen dritten Tagesklinikstandort.
„Wir wollen mit diesem Bindeglied zwischen ambulanter
Sechsmal verkaufsoffen
Händler haben Ausnahmegenehmigungen
Angermünde. Beim Kaffeeklatsch in der Bibliothek ist Zeit,
über aktuelle Bücher und klassische Literatur zu debattieren. Die Ansichten der Hobby-Literaturkritiker geben
hilfreiche Rückschlüsse auch für Bibliotheksleiterin Ingrid
Hanf. Am 22. Februar um 15 Uhr wird zum nächsten Kaffeeklatsch mit der Uckermärkischen Literaturgesellschaft
e.V. in die Angermünde Stadtbibliothek, Berliner Straße 57
eingeladen. An gleicher Stelle bestreitet zuvor am 19. Februar um 19 Uhr Doris Meinke die nächste Veranstaltung
„Unter der Leselampe“.
Foto: Christina Schmidt
Märkischer Markt
18./19. Februar 2015
Angermünde/Schwedt
Angermünde. In Angermünde
werden in diesem Jahr sechs
verkaufsoffene Sonn- und
Feiertage auf der Grundlage
des Brandenburger Ladenöffnungsgesetzes genehmigt.
Diese Tage werden durch das
Ordnungsamt mit einer ordnungsbehördlichen Verordnung festgesetzt. Anträge für
verkaufsoffene
Sonntage 2015 haben der ABEMarkt, die Ehm Welk-Verlagsbuchhandlung, der NettoMarkt sowie die Angermünder
Händlermeile gestellt. ABE in
der Prenzlauer Straße will am
12. April zum Frühlingsfest sowie am 10. Mai zum traditionellen Beet- und Balkontag
öffnen. Die Ehm Welk-Buchhandlung gestaltet zu den
Wirtschafts- und Kulturtagen
am 26. April einen Aktionstag.
Die Händlermeile in der Innenstadt lädt anlässlich des Stadtfestes am 5. Juli sowie zum
Gänsemarkt am 2. Adventssonntag ein. Netto möchte am
4. Advent öffnen.
Horst-Michael Arndt (rechts), Direktor des Sana Krankenhauses Templin übergibt den symbolischen Schlüssel für
die neue Tagesklinik an GLG-Geschäftsführerin Dr. Steffi Miroslau (Mitte), Verwaltungsdirektorin Marita Schönemann (1. v. l.) sowie Dr. Martin Sandner (2.v.l.), Chefarzt der
Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie/-somatik und Suchtmedizin des Krankenhauses Angermünde.
Foto: glg
und vollstationärer Versorgung
den Patienten wohnortnahe Behandlungsmöglichkeiten bieten, die ihnen weitestgehend
den Verbleib in ihrem sozialen
und alltäglichen Umfeld ermöglichen“, so Dr. Martin Sandner.
Das Therapieangebot richtet sich
an Menschen mit Depressionen,
Zwängen, Ängsten, Psychosen,
Persönlichkeitsstörungen und
psychotischen Erkrankungen.
Neun Patienten haben sich bereits in der ersten Woche angemeldet. Die Anmeldung ist Patienten sowohl direkt, als auch
über ihren Hausarzt möglich. Geöffnet ist die Tagesklinik montags bis freitags von 8:00 Uhr bis
16:00 Uhr. Die Telefonnummer
des Sekretariats lautet 03987/42326.
glg
Mit dem Drahtesel
durch Schwedt
Schwedt. Die Akademie 2.
Lebenshälfte in Schwedt lädt
am 19. Februar Radfreunde
zur einer Tour mit dem Drahtesel ein, die von Natur- und
Landschaftsführer Willi Magnus geleitet wird. Die Strecke
führt durch Schwedt.Bei einer
Einkehr gibt es einen Vortrag
über die Oderstadt.Der Start
erfolgt um 10 Uhr am Alten
Markt. Informationen gibt es
bei der Akademie, Ringstraße
15, Tel. 03332 838224.
Die nächste Radexkursion,
führt am 26. März durch die
Uckermark.
D
as Prenzlauer Krankenhaus wird sein palliativmedizinisches Angebot weiter
ausbauen und zukünftig sowohl Tumorpatienten als auch
Patienten mit Alterserkrankungen noch umfassender behandeln. Darüber informierten
Ärzte des Krankenhauses auf
einer Fachveranstaltung. Eine
Ausstellung zum Thema „Unser Leben mit Krebs – Betroffene machen Mut“ ist bis zum
27. Februar in der 2. Etage des
Krankenhauses zu sehen.
Vergnüglich in digitale Lesewelt
„Putzfrau Ilona“ wirbt für eMedienverbund Uckermark
Prenzlau. (dpr) Kann man Bücher auch ohne Papier lesen?
Und wenn ja: Wie geht das?
Komödiantin Constance Debus
alias „Putzfrau Ilona“ nähert
sich der digitalen Lesewelt auf
witzige und informative Weise.
Die Stadtbibliothek Prenzlau
lädt für Donnerstag, 26. Februar, um 19 Uhr, zum ComedyAbend „Putzfrau Ilona goes Onleihe“ in den Kleinkunstsaal
ein. Im Berliner Slang erklärt
Ilona, wie das System der Online-Bibliotheken in der Uckermark funktioniert und wie man
einfach und schnell ins digitale
Lesevergnügen einsteigen kann.
Da Ilona ein echter Bücherfan
ist, gibt es dabei immer wie-
der kleine Ausflüge in die große
Welt der Literatur.
Die Komödiantin und MimeKünstlerin Constance Debus
sorgt für einen turbulenten
Wechsel zwischen E-Book und
P-Buch und informiert auf ihre
direkte Weise, wie die neue
Technik zum Lesevergnügen
verhilft. Nach der Veranstaltung ist die Anmeldung zum
neuen Service der Stadtbibliothek möglich. Dieser ist für angemeldete Nutzer kostenlos.
Constance
Debus
alias
Tickets für sechs Euro erhalten „Putzfrau Ilona“ kennt sich
Sie beim Besucherservice im Do- aus mit E-book etc. und
minikanerkloster, Tel. 03984 / kann zur Einführung des
75 22 41, sowie bei der Stadt- eMedienverbundes
Uckerinformation, Tel. 03984 / 83 markt die Onleihe.erklären.
39 52.
Foto: dpr
Inkontakt ohne EU-Förderung
Sponsoren und Städte stützen Uckermarkmesse
Schwedt. Die Uckermarkmesse „Inkontakt“ in Schwedt
findet in diesem Jahr am 6.
und 7. Juni statt. Sie muss
erstmals ohne EU-Förderung
über die Euroregion Pomerania auskommen, weil die
Messe genau in den Zeitraum
fällt, in dem die alte Förderperiode schon aus-, die neue
aber noch nicht wieder angelaufen ist.
Um die Uckermark-Messe
in ihrem 11. Jahr zu retten,
habe es nach den Worten
des Schwedter Bürgermeisters Jürgen Polzehl einen lobenswerten Schulterschluss
in der gesamten Region gegeben. Die Städte und viele
Unternehmer konnten als
Sponsoren oder Unterstützer gewonnen werden, um
das nun aufgetretene finanzielle Loch zu stopfen.
Die Unternehmervereinigung
Uckermark als Veranstalter
versprach zum Auftakt ihrer
Werbeoffensive für Aussteller
und Unterstützer der größten
Messe im Nordosten Brandenburgs, dass diese noch attraktiver und unterhaltsamer
werden soll. Auf den Bühnen
soll es noch bessere Firmenund Produktpräsentationen
geben. Ausstellungsbereiche
wie die Technik- und Leistungsschau der Uniformierten auf dem Alten Markt mit
einem Bergepanzer als Hauptattraktion oder der Landwirtschaftsausstellung des Uckermärkischen Bauernverbandes
vor den Bühnen weiter ausgebaut werden.
Helmut Kuhn, Regionalpräsident der Unternehmervereinigung in Schwedt, konnte
verkünden, dass die Inkontakt 2014 nicht nur mit Besucher- und Ausstellerzahlen erfolgreich war. Die Messe
konnte dabei wieder mit einem leichten Plus abschließen.
Unterricht
Erfolgreiche Nachhilfe
mit qualifizierten Lehrkräften
Sichern Sie sich
Gratis-Probestunden!
Info-03332 520325
www.foerderkreis-ost.de
Schwedt
Ringstraße 11
Beratung
Mo.–Fr.
14 –17 Uhr
Förderkreis Ost
seit
1995
Stellenmarkt Angebote
Senioren- /Einkaufshilfen ges.
bis 17,- €/ Std, freie Zeiteinteilung
selbst. Bas., Info: 01520/3197090
Kontakte
Ausbildung
AUSRÜSTUNGEN
FÜR WALD, LANDSCHAFT,
FORSTGERÄTE GMBH NATUR UND UMWELT
Wir möchten zum 1. August 2015 noch zwei
Ausbildungsplätze besetzen:
Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau
Fachlagerist/Fachlageristin
Wir sind ein erfolgreiches Handelsunternehmen für Qualitätsprodukte rund um Wald, Landschaft, Natur und Umwelt.
Wir bieten eine fundierte Ausbildung, angenehmes
Betriebsklima und berufliche Perspektiven.
Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.grube.de
Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
Grube Forstgeräte GmbH, Frau Marion Gerber
Britzer Str. 48, 16225 Eberswalde oder per
E-Mail: Marion.Gerber@grube.de
Sextreffs kostenlos privat 0176-53101437
Telefonkontakte
Süße Jenny 19J., gr. OW. Auch
Hausbesuche. Tel.: 0162/5157179
Echter Telefonsex 0800-662 456 300
Sarah 29 J., mit gr. OW, sehr geil,
auch Besuche. T 0174/4414666
Süße Blondine, 39 J., aus Eberswalde verwöhnt den netten Herrn.
Trau Dich! T 0157/74449777
Deutsche Mädchen, 25 und 40 ,
tabulos, T 0162/ 89 79 841
Susi 25, Asiatin, mit Freundin 40,
schlank, sexy,T 0174/ 71 66 351
Ab 30. Januar holte der Winter noch ein kleines bisschen aus
Windige Details
Tiefdruck brachte
kräftigen Sturm
Angermünde. Die mit dem
milden Wetter in der ersten
Monatshälfte verbundenen
Tiefdruckgebiete sorgten
auch für lebhafte Luftbewegungen, für zeitweilig stürmische Verhältnisse.
Am 9. Januar gewitterte
es nicht nur, da blies auch
schon ein gewaltiges Lüftchen. Die Spitzenbö schaffte
in Angermünde 27,4 Meter
je Sekunde, also stolze 88,8
Stundenkilometer. In Grünow war es ähnlich windig mit 27,7 m/s. Auch im
Mittel erreichte der Wind
an diesem Tag beachtliche
Werte – im Zehnminutenschnitt stürmte es in Angermünde bei 66,2 Stundenkilometern (18,4 m/s).
Tagesrekorde
Temperatur-Tagesrekorde Januar
2015 seit 1909 (106, ohne 1945/46)
in Grad Celsius
Tag Art
13 Min
Rekord alt
6,6/2007
Der Schnee kam pünktlich zu den Winterferien, aber insgesamt zeigte sich der Januar viel zu mild / Das Jahr 2015 startete mit ergiebigen Niederschlägen bei wenig Sonne
Angermünde/Kerkow. Wie sich
der Januar zum Beginn des Jahres zeigte, so wurde er insgesamt
– deutlich zu mild. Obgleich sich
Ende Januar noch eine Schneedecke über die Uckermark legte,
ein richtiger Winter sieht anders
aus. Der nasse Schnee hatte
es auf dem frostfreien Boden
schwer, der Luftfrost blieb gering und ließ weder das Wasser in den Seen gefrieren, noch
zwickte er kräftig in Nase und
Wangen. Der kälteste Tag war
der 23. Januar mit -3,9 Grad Celsius – im Minimum!
Der Januar soll eigentlich der kälteste Monat des Jahres sein, aber
der 2015er brachte es mit Ach
und Krach geradeso auf zwei Eistage. Tage, an denen das Thermometer unter 0,0 °C blieb: der
22. Januar mit -0,8 Tageshöchstwert und der 24. mit -0,1. Nur ein
Zehntelchen wärmer, und auch
der 24. wäre kein Eistag.
Dazu passt es, dass die Wetterwarte Angermünde für Januar
nur an 14 Tagen Frost ermittelte.
Zweistellige Minuswerte waren
schon gar nicht in Sicht, selbst
am Erdboden nicht. Da waren
die -7,1 °C vom 31. Januar das
tiefste, was der Monat bieten
konnte(in Grünow bei Prenzlau
-9,7). „Der Januar fiel deutlich zu
mild aus“, sagte Gundolf Sperling, Leiter der Wetterwarte Angermünde des Deutschen Wetterdienstes, der dankenswerter
Weise die Messergebnisse zur
Verfügung stellte. „Wir erreichten ein Monatsmittel von 2,4
Grad Celsius, was 3,6 Kelvin
10. Januar
Der 10. Januar 2015 gehört zu den
wärmsten 10. Januaren seit 1909
(106, ohne 1945/46)
In der Nacht zum 30. Januar bekam die Landschaft
doch noch für einige Tage
ein winterliches Antlitz, obwohl es am 30. kräftig taute. Nachts darauf gab es
nochmal ein paar Zentimeter Nachschub.
Sonnenschein
Sonnenscheinärmste Januare seit 1946
(von 67, ohne 1947/48 und 1953)
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
67
Wetterpost 01-2015
Rekord neu
6,9/2015
Max = Höchsttemperatur des Tages
Min = Tiefsttemperatur des Tages
Mittel = mittlere Tagestemperatur
5
Lokales
Märkischer Markt
18./19. Februar 2015
Angermünde/Schwedt
01
02
03
04
05
06
07
1991
2005
2007
1998
2015
1921
1936
14,4 °C
13,8
13,0
12,5
11,5
10,6
10,4
An allen anderen 10. Januaren blieb die
Temperatur unter 10,0 °C.
Nach Abzug des Wolkenbruchs riss der Himmel auf, die tiefstehende Vormittagssonne sorgte am 14. Januar um 9.20
Uhr für diesen wunderschönen und kräftigen Regenbogen, der sich einige Minuten hielt.
Fotos: Michael-Peter Jachmann
über dem langjährigen Mittel Mittel sieht für den Januar 36,4 176,1 Litern lag. Der reichliche
liegt. Eigentlich sollte der Januar Liter je Quadratmeter vor, es fie- Niederschlag verteilte sich recht
im Schnitt frostig sein – bei -1,2 len aber 53,6 – was 147,3 Pro- gut, es gab keinen Tag, an dem
Grad Celsius.“ Vom Verlauf her zent entspricht. Das Plus von es wie aus Kannen goss. Der reähnelt der Januar 2015 übrigens 17,2 l/qm kann allerdings noch genaktivste Tag war der 8. Januar
dem des Vorjahres, auch wenn längst nicht das Niederschlags- mit der höchsten Summe von
er am Ende deutlich milder aus- defizit der Jahre 2013 und 2014 8,5 l/qm. Das ist nicht gerade
fiel. Zunächst begann der Januar ausgleichen, das bei insgesamt viel, am 9. waren es noch mal
in beiden Jahren sehr mild – so
war der wärmste Januartag 2014
der 9. mit 11,9 Grad Celsius, diesmal der 10. mit 12,4 °C. In der
zweiten Monatshälfte kühlte er
jeweils ab. Doch im Vorjahr erheblich mehr, als es zu zwölf
Eistagen kam. So sackte das Monatsmittel auf -0,2 °C ab. Dennoch folgte das wärmste Jahr
seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Bedeutet der Januar ein
Omen für 2015, wird es noch
wärmer als das Rekord-Vorjahr?
Die Zeit wird es zeigen.
Mit einem kräftigen Regenplus
startete der Januar ins Niederschlagsjahr – es gab noch ein- Die Sonne begleitete die Hirschwinterwanderung am 17.
mal die Hälfte dazu. In Zahlen Januar in den Abend hinein. Wegen des klaren Himmels
ausgedrückt: Das langjährige kühlte es nun rasch ab.
6,5 und am 28. Januar 4,6 l/qm.
Doch blieben nur 5 der 31-Januartage gänzlich trocken. Peu
a peu kleckerte es vom Himmel
und konnte somit gut in die weiche Erde einsickern, floss nicht
gleich wieder ab wie bei starken
Regenfällen.
Der Januar rückte auch mal wieder das Regenverhältnis zwischen Angermünde und Grünow
bei Prenzlau gerade – dem langjährigen Mittel gemäß regnete
es in Angermünde mehr, in den
beiden letzten Jahren hatte sich
das ja ein wenig gedreht. Grünows Monatssumme von 47,2 l/
qm entsprach 153,7 Prozent, da
das langjährige Mittel hier nur
bei 30,7 l/qm liegt.
Ab 21. Januar fiel immer wieder mal Schnee, doch wegen
des warmen Erdbodens bildete
sich keine geschlossene Schneedecke aus, es blieben nur Reste
liegen, die am 26. völlig verschwanden. In der Nacht zum
30. Januar schneite es dann so
1973
1966
1977
2013
1969
2015
1988
1984
1978
2010
...
1954
13,4 Stunden
14,3
15,0
15,7
16,2
22,7
26,9
27,0
28,7
28,9
94,5
ergiebig, dass die Flocken die
Herrschaft über den frostfreien
Erdboden bekamen. Am Morgen um 7 Uhr – zu dieser Zeit
wird stets der Neuschnee ermittelt – notierten die Angermünder Wetterbeobachter 4 cm Neuschnee. Bis 13 Uhr wuchs die
Schneedecke auf 7 cm an, denn
nach 7 Uhr schneite es weiter.
Aber um 13 Uhr taute es auch
schon kräftig, bis zum Abend
sackte die Schneedecke zusammen. Ein neues Schneefallgebiet
sorgte in der Nacht für nochmals
4 cm Neuschnee, so wuchs die
Schneedecke auf 8 cm an. Trotz
weiterhin positiver Tagestemperaturen bot sie den Kindern
die Gelegenheit zum Rodelstart
in die Winterferien.
Die Kehrseite der Regenmedaille
– der Januar 2015 fiel deutlich
zu dunkel aus. Klärchen ließ
sich nur 22,7 Stunden blicken,
was fast aufs Zehntel genau der
Hälfte der langjährigen Norm
(45,0 Stunden) entspricht. Diese
geringen 50,4 Prozent machten
den Januar 2015 zum sechstdunkelsten, seit die Sonnenscheindauer im Januar gemessen wird,
also seit 1949. Im Laufe des Jahres 1947 wurde zwar damit begonnen, aber für Januar 1948
liegen keine Werte vor. Noch weniger Sonne gab es in Grünow.
Üblicherweise scheint die Sonne
bei Prenzlau länger als in Angermünde. Damit war Grünow im
Januar die sonnenscheinärmste
Wetterstation in Brandenburg
und deutschlandweit immerhin
auf Platz 3. Angermünde kam
mit seinem Wert im Bund auf
Rang 34, in Brandenburg auf den
dritten. Michael-Peter Jachmann
Sensationspreis
der Woche
essreif
PUNKTE-HIGHLIGHTS
DER WOCHE
il:
Ihr Preisvorte
Spanien/
Italien:
Broccoli
Kl. I,
(1 kg = 1.58)
500-g-Pckg.
07. 9
AKTIONSPREIS
Peru:
Mango
faserarm, Kl. I
St.
12. 9
AKTIONSPREIS
Grünländer
Käse-Scheiben oder
-Würfel
versch. Sorten,
(100 g = 0.91-1.22)
2 x 65/175-g-Pckg.
20%!
15. 9
20FNAKCTHE
PU
AKTIONSPREIS
beim Kauf von ALPRO
SOYA PRODUKTEN
im Gesamtwert von
über 2 €*
REWE Markt GmbH, Domstr. 20 in 50668 Köln, Namen und Anschrift der Partnermärkte
finden Sie unter www.rewe.de oder der Telefonnummer 0221 - 177 397 77.
Ab Donnerstag im Markt erhältlich
il:
Ihr Preisvorte
Deutsche See
Seelachs-Filet
aus MSC-zertifizierter
Fischerei, SB-verpackt
100 g
09. 9
AKTIONSPREIS
28%!
Bierschinken oder
Zungenrotwurst
100 g
09. 9
AKTIONSPREIS
Kasseler Nacken
ohne Knochen,
am Stück, SB-verpackt
1 kg
44. 4
AKTIONSPREIS
Monster
Energy Drink
versch. Sorten,
koffeinhaltig,
(1 l = 1.98)
0,5-l-Dose
zzgl. 0.25 Pfand
il:
Ihr Preisvorte
Nestlé
Riegel Minis oder Multis
versch. Sorten,
(100 g = 0.66-0.98)
172-216/10 x 15,25 x 45-g-Pckg./Btl.
25%!
14. 9
AKTIONSPREIS
il:
09. 9
AKTIONSPREIS
25
CENT
il:
Ihr Preisvorte
48%!
Nordhäuser
Fruchtige
versch. Sorten,
16-18% Vol.,
(1 l = 5.70)
0,7-l-Fl.
Ihr Preisvorte
37%!
Müller
Froop
versch. Sorten,
(100 g = 0.17)
150-g-Becher
il:
Frankfurter
Pilsator
(1 l = 0.58)
20 x 0,5-l-Fl.-Kasten
zzgl. 3.10 Pfand
In vielen Märkten Mo. – Sa. von 7 bis 22 Uhr für Sie geöffnet. Bitte beachten Sie den Aushang am Markt.
57. 9
PUN
beim Kauf von SÄFTEN,
NEKTAREN + SMOOTHIES
im Gesamtwert von über 2 €*
il:
Ihr Preisvorte
Ihr Preisvorte
10%!
10FAKCTHE
11%!
AKTIONSPREIS
39. 9
AKTIONSPREIS
*Die Punktegutschrift kann erst ab einem Mindestumsatz von
2 € (ohne Pfand) in der angebotenen Kategorie geltend gemacht
werden. Angebote sind bis zum 21.02.2015 gültig. PAYBACK
Karte an der Kasse vorzeigen. Alle Abbildungen beispielhaft.
Angebote gültig bei REWE, REWE CENTER und REWE CITY.
www.rewe.de
Druckfehler vorbehalten. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Aktionspreise sind zeitlich begrenzt. Verkauf nur solange der Vorrat reicht.
KW 08 Gültig bis 21.02.2015
6
Lokales
Die Lokvögel laden wieder
von A bis Z (und zurück) ein
SPORT
Vater Dieter und Tochter Mandy Albrecht von Lokvögeln
gehören zu den Stammteilnehmern dieses Laufs.
Der milde Winter ist eigentlich
recht ideal für Läufe an frischer
Luft, nur die kurzen Tage
schränken die Möglichkeiten
ein. Inzwischen werden die Tage
schon spürbar länger und bald hat
man wieder die Möglichkeit, nach
Feierabend ein paar Kilometer
zu „schrubben“. Auch beim
Wettkampfgeschehen ist die Ruhe
vorbei. Zwar geht noch ein guter
Monat ins Land, bis die Laufserie
um den Uckermark-SparkassenCup steigt, doch die ersten
Vergleiche im Straßenlauf stehen
an. Traditionell eröffnen die
Angermünder Lokvögel mit ihrem
A-Z-Lauf die Wettkampfsaison
der Läufer in der Uckermark. Sie
laden wieder am Sonnabend,
dem 21. Februar, zu diesem
beliebten Wettbewerb ein. A-Z
heißt nichts anderes, als das die
Teilnehmer von Angermünde
nach Zuchenberg (und zurück
laufen). Dabei wird ein Rundkurs
absolviert. Der Start erfolgt um 10
Uhr auf dem Jahnsportplatz, die
Strecke führt dann über Birkenweg
und Pestalozzistraße zur RudolfBreitscheid-Straße. Von hier geht
es in Richtung Altkünkendorf am
Sternfelder Tanger vorbei, an der
Gehegemühle, den Försterberg
Zweite Halbserie
wird vorbereitet
HÖHEPUNKT VOM WOCHENENDE
Am 21. Februar Start in die Wettkampfsaison
hoch und schließlich nach links
ab – Richtung Zuchenberg.
Von Zuchenberg führt der Weg
weiter nach Sternfelde, durch das
Dörchen hindurch in Richtung
Tanger. Am Tanger geht es nach
rechts in die Rudolf-BreitscheidStraße. Ab hier ist der Kurs wieder
identisch mit dem Anfangsstück
des Wettkampfs. Da es noch
nicht um Uckermarkcup-Punkte
geht, kann man diesen Tag ganz
entspannt als Leistungstest sehen.
Egal, ob man gut trainiert oder mit
Bäuchlein aus der Winterpause
gekommen ist. Auch für
Wettkampfneulinge ist dies eine
gute Möglichkeit, in den Laufsport
einzusteigen, ohne gleich den ganz
großen Ehrgeiz zu entwickeln.
Ohnehin ist für viele Teilnehmer
die schöne Landschaft und die
anspruchsvolle Topografphie der
Strecke oft Motivation für einen
Start. Und für den, der ohnehin nur
aus Spaß an der Freude läuft kann
das Gemeinschaftserlebnis des
Wettkampfs die Lauflust stärken.
Übrigens: Am 25. März steigt die
„Kleine Bergmeisterschaft“ der
Angermünder Lokvögel mit Start
und Ziel auf dem Parkplatz vom
Strandbad Wolletzsee.
Michael-Peter Jachmann
Foto: Michael Benk
Zum 75. Jubiläum
(K)URLAUB SWINEMÜNDE
Erholung pur an der polnischen Ostsee
Geburtstagsgrüße
für „Hasenvater“
www.moz.de/leserreisen
8 Tage fü
r
331
inkl. Tran
,- €
sfer nach
Swinemü
nde
Leistungen:
✔ Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Eisenhüttenstadt, Frankfurt (Oder), Fürstenwalde,
Strausberg, Bernau, Eberswalde
✔ 7 Übernachtungen mit Frühstück im
3-Sterne-Hotel Atol in Swinemünde
✔ 7 Abendessen, Buffet
Kurhotel Atol
✔ Infoveranstaltung mit Willkommensdrink
✔ 1x Arztkonsultation
✔ 2 Kuranwendungen pro Werktag
✔ Nutzung von Schwimmbad, Whirlpool Sauna,
Ihr 3-Sterne-Hotel Atol:
✔ 24-h-Notfalldienst
Lage: Das 3-Sterne-Hotel Atol ist attraktiv im Swinemünder Kurviertel
gelegen. Zum sandigen, breiten Strand sind es ca. 200 Meter und
zum Stadtzentrum ca. 900 m.
✔ WLAN in der Lobby und im Restaurant
Zimmerausstattung: Die Zimmer sind mit DU/WC, Föhn, SAT-TV,
Telefon, Radio, Minibar und Internet ausgestattet.
✔ Deutschsprachige Gästebetreuung (werktags)
✔ Verleih von Nordic-Walking-Stöcken
Termin:
Preis pro Person im DZ
Einzelzimmerzuschlag
Aufpreis Vollpension
21.03. - 28.03.2015
331
,- €
77,- €
28,- €
Mehr Sport in der MOZ
und auf www.moz.de
Großer Andrang am Sonnabend
bei den brandenburgischen
Landesmeisterschaften in den
Lateinamerikanischen Tänzen.
Rund 300 Zuschauer sahen 110
Wettkampf-Paare Für die besten
Jugendlichen und Erwachsenen
war es eine Qualifikationsmöglichkeit für die Deutschen Meisterschaften im März.
Der TSC Schwedt hat bei
den Wettbewerben einmal
Gold (Chris Schulz/Cindy
Voeltz) und dreimal Silber
(zweimal
Mark-Sebastian
Krüger/Tabea Mayerhoff sowie Sean-Maurice und Sarina
Michelle Krüger) geholt. Auch
zwei Paare des Vereins Tanzforum Schwedt trumpften auf: In
der Klasse Senioren D wurden
Ines und Jörg Schröder Meister vor ihren Vereinskameraden
Sven und Katy Fischer.
Der Vereinsvorstand und langjährige Wegbegleiter, aber auch der Nachwuchs im Laufsport, gratulierten Dietrich Lüthke (Mitte) zum 75. Geburtstag. Seit vier Jahrzehnten
Der Schwedter Thoralf Berg und der Berkholzer Maik ist er in der Schwedter Laufbewegung engagiert. In Wendezeiten gehörte er zu den
Hempel (links) führten 2014 die Spitzengruppe des Lauf- Initiatoren der „Schwedter Hasen“, deren gelbe Shirts zum Markenzeichen wurden.
feldes kurz vor der Gehegemühle an.
Fotos (2): mpj
Foto: Carla Pilz
Dampfbad und Fitnessraum
Märkischer Markt
18./19. Februar 2015
Angermünde/Schwedt
Hotelausstattung: Das Hotel bietet 90 Zimmer, Rezeption, Lobby,
Lift, Restaurant mit Speisesaal und Bar, eine moderne medizinische
Anwendungsbasis, ein Hallenbad, Whirlpool, Trocken- und Infrarotsauna, Dampfbad sowie Fitnessraum. Darüber hinaus gibt es hier einen Friseur- und Kosmetiksalon. Zum Service des Hotels gehören:
Wertsachenaufbewahrung, Geldwechsel, Leihbademantel, Fahrradverleih und Wäscheservice.
Behandlungen: Erkrankungen des Bewegungsapparates, der Atemwege, Kardiologische Erkrankungen, Rheumatische Erkrankungen
und Fettsucht. Klassische Massagen, Perlbäder, Hydromassagen,
Moorpackungen, Lichttherapien, Galvanisation, Magnetfeldtherapie,
Elektrotherapien und Inhalaltionen.
Märkischer Markt, Buchungstelefon: 0335/5530 - 413 und - 414, Fax - 418
E-Mail: Leserreisen@moz.de, Montag bis Freitag von 08.00 bis 18.00 Uhr.
Veranstalter: GR Individual- & Gruppenreisen GmbH, Strelitzer Chaussee 253, 17235 Neustrelitz. Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters.
Der Veranstalter übernimmt allein die volle Haftung für die Durchführung der Leserreisen. Mindestteilnehmerzahl erforderlich.
Schwedt. Am 9. Februar haben
sich mehr als 20 große und kleine
Schwedter Hasen des TSV BlauWeiß mit musikalischer Begleitung bei ihrem „Hasenvater“
Dietrich Lüthke eingefunden, um
als Überraschungsgäste zum 75.
Geburtstag zu gratulieren.
Mit einem Geburtstagsständchen wurde Lüthke vor die Haustür gebeten und der Gratulationsmarathon konnte beginnen
– Vereinsgeschäftsführer Mirko
Höffler und Vorstandsmitglied
Carla Pilz überbrachten die Wünsche des TSV-Vorstandes. Burkhardt Burmeister, Steffi Skara
und Ralf Papendieck übergaben
Torte, Blumen und Geschenke.
Dietrich Lüthke war sichtlich erfreut und überrascht zugleich;
mit so vielen Gratulanten hatte
er nicht gerechnet.
Lüthke gehörte in Wendezeiten zu den Mitbegründern der
Schwedter Hasen, deren Ursprünge eigentlich aber schon in
den 70er-Jahren an der damaligen Ostrowski-Oberschule lagen,
wo sich der nunmehr 75-Jährige
als Lehrer sportlich engagierte.
cp
Prenzlau. Auch wenn am
Wochenende mit Nachholpartien in der Fußball-Uckermarkliga die Freiluft-Punktspiele bei den Männern im
Jahr 2015 starteten, steht der
offizielle Beginn der Rückrunde erst bevor. Er erfolgt in
den drei Leistungsklassen des
Kreises zu sehr unterschiedlichen Terminen.
Für alle Vereine, deren Männer-Teams in der Uckermarkliga sowie den jeweils zwei
Kreisliga- und KreisklasseStaffeln ihre Begegnungen
austragen, ist ein Termin
in dieser Woche allerdings
gleich: Der Fußballkreis
Uckermark lädt zur Halbserien-Informationsveranstaltung nach Prenzlau ein. Sie
findet am Donnerstag ab 18
Uhr in der Gaststätte Schützenhaus (Grabow-straße 4)
der Kreisstadt statt.
Dabei wird es neben der Einschätzung des Vorsitzenden
auch das Saison-Zwischenfazit der jeweiligen Staffelleiter sowie des Spiel- und
des Schiedsrichterausschusses und des Sportgerichts geben. Schwerpunkt ist freilich
die organisatorische Vorbereitung der zweiten Halbserie.
Diese wird in der Uckermarkliga bereits am bevorstehenden Sonnabend, in den Kreisligen am 7./8. März (Staffel
A) bzw. am 21./22. März (B)
und in beiden Kreisklassen jeweils am 8. März beginnen.
jm
Märkischer Markt
Gesamtausgabe:
328.131 Exemplare (ADA IV/14)
Erscheinungsweise:
wöchentlich, kostenlos
Kundenservice:
Anzeigen: 0335 / 665 99 556
Vertrieb: 0335 / 665 99 557
Fax: 0335 / 5530 - 480
Verlag und Druck:
Märkisches Verlags- und
Druckhaus GmbH & Co. KG
Kellenspring 6
15230 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335 / 5530 - 0
Fax: 0335 / 5530 - 346
Geschäftsführung: Andreas Simmet
Verlagsleitung: Marc Nickol
Anzeigenleiter: André Tackenberg
Anzeigenabteilung:
Tel. 0335 / 5530 - 309
Fax 0335 / 5530 - 346
Redaktionsleiter: Michael Petsch
Stellv. Redaktionsleiter: Stefan Klug
Redaktion:
Tel. 0335 / 5530 - 343
Fax 0335 / 5530 - 353
Anzeigenschluss: montags 10.00 Uhr
Es gilt die Anzeigenpreisliste
Nr. 17 vom 1.1. 2015
Für nicht von der Redaktion angeforderte Manuskripte und Fotos
übernehmen wir keine Garantie.
Für tel. übermittelte Anzeigen kann
keine Gewähr übernommen werden.
Seniorenzentrum
feiert Jubiläum
Angermünde. Vor zehn Jahren konnte der Neubau des
Evangelischen Seniorenzentrums „Haus Abendfrieden“
bezogen werden.
Am 19. Februar feiern die Bewohner, die Mitarbeitenden,
die Angehörigen sowie weitere Gäste im Evangelischen
Seniorenzentrum
„Haus
Abendfrieden“, Wallgarten
2 bis 4 in Angermünde das
zehnjährige Bestehen der
Einrichtung.
Die Jubiläumsfeier beginnt
um 10.30 Uhr mit einem
Festgottesdienst, den Pfarrer Matthias Fiedler, Theologischer Vorstand des Landesausschusses für Innere
Mission (LAFIM) halten
wird. Die Kinder des evangelischen
Kindergartens
werden ihre Grüße und
Wünsche überbringen. Als
Ehrengäste werden Ute Armenat , Gleichstellungs-,
Behinderten- und Seniorenbeauftragte des Landkreises
Uckermark, der Superintendent des Kirchenkreises, Dr.
Reinhart Müller Zetzsche,
der Bürgermeister von Angermünde, Wolfgang Krakow, und die Vorsitzende
des Seniorenbeirates der
Stadt Angermünde, Christine Mansfeld, erwartet.
Das Jubiläum ist eine gute
Gelegenheit, sich einfach
mal das schöne Haus anzuschauen, mit Bewohnern
und Mitarbeitenden ins Gespräch zu kommen und sich
über das Angebot zu informieren.
Das Evangelische Seniorenzentrum „Haus Abendfrieden“ ist eines von 26
Seniorenzentren in der Trägerschaft der LAFIM Dienste
für Menschen im Alter gemeinnützige GmbH unter
der Geschäftsführung von
Ulrike Bennewitz, die auch
anwesend sein wird. Das
zentral gelegene Haus verfügt über 49 vollstationäre
Pflegeplätze, zwei Kurzzzeitpflegeplätze und zwanzig Plätze im Betreuten Wohnen.
Christiane Soyeaux
7
Lokales
Märkischer Markt
18./19. Februar 2015
Angermünde/Schwedt
Keine Konkurrenz zum Handwerk
Projekt Campingplatz: Stadtverordnete vor Beschluss zu Betreibergesellschaft der Städtischen Werke Angermünde
Angermünde. Die Entwicklung
des Strandbades und Campingplatzes am Wolletzsee tritt in die
nächste Etappe ein – am Mittwoch, 18. Februar, liegt den Angermünder Stadtverordneten ein
Beschlussentwurf zur Erweiterung des Gesellschaftszweckes
der Städtischen Werke Angermünde zwecks Errichtung und
Betrieb eines Campingplatzes
vor. Dazu wollen die Städtischen Werke eine Tochterfirma
gründen, die als Betreibergesellschaft die Errichtung und den
Betrieb von Strandbad und Campingplatz übernimmt sowie juristisch und wirtschaftlich selbständig tätig wird. „Das heißt,
der Campingplatz wird nicht aus
dem Haushalt der Strom- und der
Gastochter finanziert“, stellt Sybille Holzäpfel, Geschäftsführerin der Städtischen Werke klar.
„Unter dem Dach der Städtischen Werke Angermünde wollen wir das Projekt verwirklichen
– denn unser Unternehmen war
der einzige Bewerber im Rahmen der ordnungsgemäß erfolgten Ausschreibung“, sagt Aufsichtsratsvorsitzender Heiko
Poppe. „Aus der Privatwirtschaft
heraus fand sich kein Betreiber
– deshalb sind wir aktiv geworden, denn der Tourismus ist der
vielleicht wichtigste Wirtschaftszweig, der in Angermünde entwickelt und der Stadt eine Zukunftsperspektive geben kann.“
Katrin Grothe als Regionalpräsidentin der Unternehmervereinigung Uckermark stärkt diesen Gesichtspunkt: „Als Region
der Unternehmervereinigung
unterstützen wir das Vorhaben,
aber nicht vorrangig, weil das
Unternehmen Mitglied der Vereinigung ist, sondern vor allem,
weil wir in der Entwicklung des
Tourismus eine wichtige Chance
für Angermünde und die Ortsteile sehen. Derzeit bemühen wir
uns auch sehr um Hilfe für Pegasus in Neukünkendorf, um die
schwer brandgeschädigte Firma
die Fortexistenz unter den derzeit ausgesprochen schwierigen Verhältnissen zu ermöglichen. Pegasus kämpft um den
Erhalt der 12 verbliebenen Ar-
Noch ist der Sprungturm die größte Attraktion – doch in wenigen Jahren schon soll es
wesentlich mehr Angebote am Strandbad Wolletzsee geben.
Foto:mpj
beitskräfte. Wir bitten alle Mitgliedsunternehmen zu prüfen,
ob Geschäftsbeziehungen zum
Bürohengst-Team in Neukünkendorf denkbar sind, jeder Auftrag
zählt.“
Verärgert ist SW-Geschäftsführerin Sybille Holzäpfel über die
Industrie- und Handelskammer. „Mir ist schleierhaft, wie
sie in ihrer Stellungnahme zu
der Einschätzung kommt, das
neue Unternehmen könnte der
Privatwirtschaft Aufträge wegschnappen oder vorenthalten.
Glaubt denn jemand ernsthaft,
wir wollen Friseure oder Bäcker
und andere Dienstleister einstellen, der örtlichen Wirtschaft die
Aufträge wegschnappen. Oder
dass wir als Unternehmen selbst
die Anlagen bauen wollen? Da
muss man ja fast den Eindruck
haben, jemand will uns missverstehen“, weist Sybille Holzäpfel
alle derartigen Vorwürfe zurück:
„Natürlich bauen wir die Anlagen nicht selbst – mit wem und
welcher Technik auch? –, sondern werden die Bauleistungen
ausschreiben und entsprechende
Firmen beauftragen. Und wenn
es im Konzept heißt, dass wir
Friseur-, Physiotherapie- und andere Leistungen anbieten, dann
heißt das doch nur, dass die
Campingplatzgäste solchen Service in Anspruch nehmen können. Dazu werden wir aber mit
örtlichen Anbietern zusammenarbeiten und ihnen diese Campingplatzbesucher als Kunden
vermitteln. Wir stellen den Raum
für einen Friseurbesuch zur Verfügung, aber den Campinggast
frisieren wird kein Angestellter unserer Firma, sondern ein
Dienstleister aus Angermünde,
mit dem wir kooperieren werden. So werden wir auch Brot
und Brötchen nicht selber backen, sondern einen Angermünder Bäcker verpflichten. Für das
Restaurant werden wir ebenfalls
einen Betreiber suchen“, stellt
die Geschäftsführerin fest. „Wir
werden nur dann selbst aktiv,
wenn wir keinen Handwerker
oder kein Unternehmen finden,
das solche Leistungen übernehmen will, zum Beispiel, wenn
sich kein Restaurantbetreiber finden sollte.“
Noch steht die Genehmigung seitens des Ministeriums für ländliche Entwicklung, Umwelt und
Landwirtschaft für das Vorhaben
aus. Eigentlich hatten Sybille
Holzäpfel und Heiko Poppe gehofft, im September 2014 die Genehmigung zu erlangen: „Doch
allmählich kommt es einem so
vor, dass seitens des Ministeriums bewusst die Erteilung der
Genehmigung verzögert wird –
in der Hoffnung, dass alle Beteiligten der Stadt Angermünde
und von den Städtischen Werken
die Lust darauf verlieren. Aber
wir geben nicht auf, aus solch
weichem Holz sind wir nicht geschnitzt.“
Die Angermünder Regionalpräsidentin der Unternehmervereinigung Katrin Grothe erinnert an
den Titel ‚Staatlich anerkannter
Erholungsort Angermünde‘. Den
hat das Land mit einigen Auflagen
verknüpft – so soll das Angebot
für Camper erweitert werden, um
den Tourismus anzukurbeln. Der
bisherige Campingplatz reicht dafür nicht aus. Andererseits bremst
das Land derzeit die Umsetzung
des Projektes aus. Da muss es
jetzt ganz schnell zu Entscheidungen kommen. Zu Entscheidungen mit Augenmaß.
Michael-Peter Jachmann
Alles, was RECHT ist
Schlechte Noten
im Arbeitszeugnis
So viel steht fest: Wer gegen ein
„Befriedigend“ im Arbeitszeugnis
angehen will, muss bessere Leistungen erst einmal nachweisen.
Denn eine Drei vom Arbeitgeber
ist eine durchschnittliche Bewertung und damit „wohlwollend“
genug. Das hat das Bundesarbeitsgericht in einem Grundsatzurteil
(9 AZR 584/13) entschieden.
Die Mitarbeiterin einer Zahnarztpraxis hatte gegen die Beurteilung
„zu unserer vollen Zufriedenheit“
geklagt. Der Partneranwalt von
ROLAND Rechtsschutz, Benjamin
Dahm aus der Kanzlei Solmecke
Rechtsanwälte, nennt wichtige
rechtliche Hinweise zum Zeugnis im Job. Eigentlich klingt es
wie ein Lob. Doch hat ein Arbeitnehmer seine Aufgaben „zur vollen Zufriedenheit“ seines Chefs
erfüllt, entspricht das lediglich einer „befriedigenden“ und damit
durchschnittlichen Leistung. Und
das kann ihm unter Umständen
die Chancen auf den neuen Job
verbauen. Doch wie kann ein Ar-
Gibt es eine Chance, gegen die Beurteilung de Arbeitgebers
vorzugehen?
Foto: djd
beitnehmer eigentlich nachweisen, dass er eine bessere Bewertung verdient hätte? „Schriftliche
Beweise sind natürlich der rechtlich sicherste Weg.
Das können zum Beispiel Zwischenzeugnisse, Unterlagen von
Mitarbeitergesprächen oder auch
Bestätigungen zu Prämien oder
Gehaltserhöhungen sein
rrs
Bei miesem Essen einfach gehen?
Tipps für stressfreien Restaurantbesuch
Wenn der Eigentümer einer Immobilie seinem Mieter einen Vorschuss zur Mängelbeseitigung übergibt,
dann muss dieser auch dafür sorgen, dass die Arbeiten schnellstmöglich in Angriff genommen werden. Tut
er das nicht, riskiert er nach Auskunft des Infodienstes
Recht und Steuern der LBS sogar die Kündigung. (BGH,
Aktenzeichen VIII ZR 63/11)
Foto: LBS
Schlechtes Essen, mieser Service,
lange Wartezeiten – wie verhalte
ich mich, wenn Ärger mit dem
Gastwirt droht? Andreas Föhr,
Partneranwalt von ROLAND
Rechtsschutz, gibt Tipps für einen
stressfreien Restaurantbesuch.
Die Kartoffeln sind nur lauwarm,
die Suppe versalzen oder das
Steak viel zu blutig.
Schlecht gekochtes Essen bringt
viele Restaurantbesucher gleich
zum Kochen. Einfach aufstehen
und gehen ist hier jedoch nicht
die beste Lösung, denn der Gastwirt muss zumindest eine zweite
Chance bekommen, wie Föhr erklärt: „Zunächst muss man dem
Gastwirt die Möglichkeit geben, das Gericht nachzubessern.
Wenn der das nicht will oder es
ihm nicht gelingt – zum Beispiel,
weil die Suppe beim zweiten Anlauf immer noch viel zu salzig ist
– kann der Gast das Essen stehen
lassen und die Bezahlung verweigern oder die Speise verzehren
und den Preis mindern.“ Wichtig ist, dass es sich tatsächlich um
einen Mangel handelt, der objektiv benannt werden kann. „Wenn
das Essen dem Gast einfach nicht
schmeckt, ist das kein Grund für
einen Preisnachlass.“ Was, wenn
der Kellner die EC-Karten-Zahlung
nicht akzeptier?
Rechtsanwalt Föhr: Ein Restaurant ist nicht verpflichtet zu informieren, dass keine Kartenzahlung möglich ist.
Gedenken an drei Opfer, die 1945 erhängt wurden
Angermünde. Am kommenden
Sonntag, am 22. Februar, jährt
sich zum 70. Male eines der abscheulichsten Nazi-Verbrechen
in Angermünde zwei Monate
vor Befreiung der Stadt durch
die Sowjetarmee. Ute Heese,
Mitglied des Vereins für Heimatkunde, engagiert sich für
das Gedenken der drei damals
feige ermordeten Wehrmachtsoldaten durch die SS. Sie beschreibt die damaligen Ereignisse: „Im Januar 1945 fuhr der
letzte Flüchtlingstransport vom
Bahnhof Angermünde Richtung
Westen ab. Die Hauptkampflinie
im Osten kam immer näher. Was
tun? Sehr viele Soldaten versuchten, ihre Leben zu retten. Wollten nicht kurz vor Kriegsende
noch ihr Leben sinnlos opfern.
Diese Gedanken werden auch die
Wehrmachtsangehörigen Kurt
Schütz (Berlin, geboren am 30.
März 1924), Werner Heinebrodt
(Halle/Saale, 13. Mai 1916) und
Kurt Kumutat (Berlin, 6. Dezember 1906) bewegt haben. Aber
die Feldgendarmerie der Wehrmacht hatte sie aufgegriffen. Am
22. Februar wurden sie am Rande
des heutigen Friedensparkes erhängt. Die Soldaten sollten zur
Abschreckung einige Tage hängen. Nach drei Tagen verscharrte
man ihre Leichen auf dem Sandberg. Am 23. Mai 1946 wurden
sie auf den Friedhof von Angermünde umgebettet und fanden
so endlich ihre letzte Ruhe. Schüler des Einstein-Gymnasiums Angermünde pflegen diese Gräber.
Danke dafür!“
Mitte 1960 wurde aus der Kiesgrube Althüttendorf stammende
Findling für das Denkmal neben
dem sowjetischen Ehrenmal im
Friedenspark aufgestellt und mit
der Inschrift „Die Toten mahnen
die Lebenden“ versehen. Die
dort vorher stehende Holztafel
war mehrfach zerstört oder umgeworfen worden. „Am Volkstrauertag im November besuche
ich immer die letzte Ruhestätte
der drei Soldaten und gedenke
dabei gleichzeitig meines Vaters,
der auf dem Soldatenfriedhof
Sologubowka in St. Petersburg
beigesetzt wurde“, erzählt Ute
Heese. „Wir sind die Kriegskinder und Waisen des 2. Weltkrieges und wollen nicht, daß unsere Kinder, Enkel und Urenkel
jemals so etwas erleben müssen.
Ihr Politiker in aller Welt, denkt
daran!“
mpj
Die stellvertretende Bürgermeisterin von Angermünde
Brigitte Günzel und der damalige Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung Gerhard Scholze gehörten am 8.
Mai 2014 zu denen, die die Opfer des Nazikrieges am Tag
der Befreiung ehrten.
Foto: mpj
Sonderveröffentlichung
Betrunkene trifft
die volle Schuld
Der Arbeitnehmer ist in der Beweispflicht
Feiger Nazimord
vor genau 70 Jahren
Rammt eine
alkoholisierte
Fahrerin einen Falschparker, so trifft
ausschließlich
die Betrunkene die volle
Schuld.
So
entschied das Amtsgericht
Köln. (Az. 272 C 20/14).
Wie die telefonische Rechtsberatung der Deutschen Anwaltshotline (www.deutscheanwaltshotline.de) berichtet,
hatte ein Mann sein Auto im
absoluten Halteverbot auf einem Fahrradweg geparkt.
Kurz vor Mitternacht rammte
eine stark alkoholisierte Frau
das geparkte Fahrzeug mit
ihrem geliehenen Wagen.
Der Besitzer desselben verlangte daraufhin Schadensersatz vom Falschparker. Er
war der Meinung, die Fahrerin
seines Autos habe aufgrund
des Parkverbotes an dieser
Stelle kein Hindernis erwartet. Der Falschparker weigerte
sich zu zahlen, denn für ihn
war der Promillewert der zweifellos alkoholisierten Fahrerin
der Grund für den Unfall.
Das Amtsgericht Köln entschied, dass den Falschparker in dieser Situation keinerlei Schuld trifft. Zwar sei
Parken im Halteverbot ein
Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung, doch hier
sei der Alkoholpegel der Fahrerin die Unfallursache. Denn
ein nüchterner Fahrer hätte die
Situation problemlos meistern
können.
Marion Kroll
Rechtsanwältin
Tätigskeitsschwerpunkte:
Familien- u. Scheidungsrecht • Verkehrsrecht
Arbeitsrecht • Baurecht • Strafrecht
Flinkenberg 26 • 16303 Schwedt/Oder
Telefon: 03332/ 2 35 39 • Fax: 03332/ 51 51 70
Woite & Woite
Rechtsanwälte Fachanwälte
Bernd Woite
Fachanwalt für Sozialrecht
Jörg Woite
Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Strafrecht
• Familienrecht
• Erbrecht
• Strafrecht
• Verkehrsrecht
• Arbeitsrecht
• Sozialrecht
• Vertragsrecht
Ringstraße 13
16303 Schwedt
Telefon: (0 33 22) 41 36 90 Telefon: (0 33 22) 41 36 94
Rechtsanwaltskanzlei Behm
gegründet 1990
Torsten Behm
Katja Timm
Vertrauensanwalt des Automobilclubs von Deutschland (AvD)
Fachanwältin
für Familienrecht
Rechtsanwalt
Tätigkeitsschwerpunkte:
• Erb- und Familienrecht
• Arbeitsrecht
• Verkehrsrecht/
Owi.-Recht
• Strafrecht
• Familienrecht inkl. Scheidung,
Unterhalt, Vermögensauseinandersetzung
• Sozialrecht
• Forderungsinkasso
• Bau- und Vertragsrecht
Vierradener Straße 42 (neben dem Amtsgericht)
16303 Schwedt/Oder • Telefon 0 33 32 / 52 47 28
Große Liebe, herzliches Geben,
Sorge um uns, das war sein Leben.
Es ist so schwer, es zu verstehen,
dass wir uns nicht mehr wiedersehen.
Trauer braucht Vertrauen
Karl Hinz
* 02. 05. 1945
† 07. 02. 2015
In stiller Trauer
Elke Hinz als Ehefrau
Marina Upplegger als Tochter und Ehemann Torsten
Petra Hinz als Tochter und Ehemann Frank
Mareen und Peter als Enkel
sowie alle Verwandten
Berliner Straße 2
Schwedt/O.
www.bestattungen-luckow-schwedt.de
Tag & Nacht
03332/52
Danksagung
DANKE
Die Trauerfeier findet am
Freitag, dem 27. Februar 2015,
um 14.00 Uhr auf dem
Neuen Friedhof in Schwedt/Oder
statt. Die anschließende
Urnenbeisetzung erfolgt
im engsten Familienkreis.
Anstelle von Blumengebinden
bitten wir um eine
kleine Spende zugusten
der Deutschen Krebshilfe e.V.
In den schweren Stunden durften wir noch einmal erfahren, wie viel
Liebe und Zuneigung unserer lieben Mutter, Oma und Uroma
Waltraud Mohnke
geb. Heinrich
entgegengebracht wurden.
Bestattungen
Wir danken allen Verwandten und Bekannten recht herzlich.
Besonderer Dank gilt der Pro Senioren Residenz am See, den
Hausgemeinschaften der Berliner Straße, der Trauerrednerin Frau Sandy
Sollan und dem Bestattungshaus Kellner.
Im Namen aller Angehörigen
die Kinder
Kastanienallee 24
Gartz (Oder)
Tel. 033332/87 00 55
Sie erreichen uns telefonisch an allen Tagen
des Jahres zu jeder Uhrzeit
vorsorgen – beraten – begleiten
Nach langer, schwerer Krankheit verstarb mein lieber Ehemann, lieber Vater und Opa, Schwager und Onkel
Eckhard Krätke
* 27. 06. 1939
† 06. 02. 2015
Erwin Kallweit
* 27. 02. 1939
† 02. 02. 2015
* 25. 12. 1943
† 08. 02. 2015
In stiller Trauer
Mirko Meißner als Sohn
Klaus Peter Ratzkowski als Lebensgefährte
16306 Groß Pinnow, im Januar 2015
Die Trauerfeier und Urnenbeisetzung finden am Freitag,
dem 20. Februar 2015, um 10.30 Uhr
auf dem Friedhof in Groß Pinnow statt.
In Liebe und Dankbarkeit und voller Hoffnung auf
ein Wiedersehen in einer anderen, uns unbekannten Welt,
nehmen wir in Trauer Abschied von unserer geliebten Mutter,
Oma und Uroma
Hannelore Franke
Die Trauerfeier findet am Freitag, dem 27. Februar 2015,
um 11.00 Uhr auf dem Neuen Friedhof
in Schwedt/Oder statt.
In stiller Trauer
die Kinder
Deine Kräfte waren zu Ende, du bist erlöst vom Erdenschmerz,
es ruhen still nun deine Hände und still ruht nun ein gutes Herz.
Vera Meißner
Du bist jetzt Teil des Himmels,
der Sonne, des Mondes und der Sterne,
die du mit vielen lieben Menschen
aus unserer Mitte teilst.
In stiller Trauer
Deine liebe Ehefrau Dorothea
sowie alle Angehörigen
Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet
am Freitag, dem 27. Februar 2015, um 12.30 Uhr auf dem
Friedhof in Schwedt statt. Von Beileidsbekundungen am
Grab bitten wir Abstand zu nehmen.
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von
meiner lieben Mutter, Lebensgefährtin und Verwandten
sagen wir allen Verwandten, Nachbarn und
Bekannten unseren herzlichen Dank.
Besonderer Dank gilt dem AWO-Seniorenheim
„Am Stadtwall“ in Angermünde, Herrn Pfarrer
Heise und Herrn Krause, dem Bestattungshaus
Kellner, dem Blumenhaus Baier, dem Ortsbeirat
Günterberg sowie Familie Kurz.
Du bist nicht mehr da, wo du warst aber du bist überall, wo wir sind.
Die anschließende Urnenbeisetzung wird im engsten
Kreis der Familie vollzogen.
Ein liebes Herz hat aufgehört zu schlagen.
Ella Meinke
Günterberg, im Februar 2015
In stiller Trauer,
im Namen aller Angehörigen
Helene Krätke als Ehefrau
Sonja Mattern als Tochter
Enkelkinder Peter und Anna
Schwedt, im Februar 2015
Für die Beweise aufrichtiger Anteilnahme
durch Wort, Schrift, Geldzuwendungen
und für das ehrende Geleit zur letzten
Ruhestätte unserer lieben Entschlafenen
Im Namen aller Angehörigen
Bernd und Erika Meinke
Schwedt, im Februar 2015
Inh. Thomas Busch
Berliner Straße 1
Schwedt/Oder
Tel. 03332/51 51 66
Wir sind Tag und Nacht erreichbar und erledigen
alle notwendigen Formalitäten für Sie.
05 78
Schwedt/Oder, im Februar 2015
… sich in Würde verabschieden.
EGGERT
Ihr Helfer im Trauerfall
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem
lieben Mann, unserem herzensguten Papa, Schwiegerpapa und
Opa, Schwager und Onkel
geb. 28. 05. 1933
verst. 12. 02. 2015
Die Urnenbeisetzung findet in aller Stille in Rempzig,
Sachsen-Anhalt statt.
Was nützen Tränen und aller Schmerz,
es schlägt nicht mehr Dein liebes Herz.
Am 9. Februar 2015 ist mein lieber Ehemann, unser Vater,
Schwiegervater, Opa und Bruder
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von
meinem lieben Mann, Vater, Schwiegervater, Stiefvater,
Opa, Schwiegersohn, Schwager und Onkel
Dieter Geske
Otto Grieser
im Alter von 78 Jahren für immer
von uns gegangen.
In Liebe und Dankbarkeit nehmen Abschied
Irmgard als Ehefrau
Rainer als Sohn mit Inka
Jens als Sohn
Josephine als Enkelin mit Marko
Ruben und Ron als Enkel
sowie alle Geschwister
Grünow, im Februar 2015
Die Trauerfeier findet am Sonnabend, dem 28. Februar 2015,
um 11.00 Uhr auf dem Friedhof in Angermünde statt.
* 17. 05. 1951
† 09. 02. 2015
In stiller Trauer
Deine Ehefrau Petra
Deine Tochter Dagmar mit Familie
Deine Stieftöchter Daniela und Jana mit Familie
sowie alle Angehörigen
Pinnow, im Februar 2015
Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung
findet am Samstag. dem 7. März 2015, um 12.30 Uhr
auf dem Neuen Friedhof in Schwedt/Oder statt.
Von Beileidsbekundungen und Blumenschmuck am
Grabe bitten wir Abstand zu nehmen.
Danksagung
In den schweren Stunden des Abschieds durften
wir noch einmal erfahren, wie viel Liebe und
Zuneigung meinem lieben Mann
Günter Bürgel
entgegengebracht wurden. Wir danken allen
Verwandten, Freunden, Bekannten und Nachbarn
recht herzlich.
Besonderer Dank gilt dem Pfleger Herrn Petermann,
dem Bestattungshaus Kellner, der Trauerrednerin
Frau Klose, dem Blumenhaus Immergrün sowie der
Gaststätte „Grambauer's Kalit“.
Im Namen aller Angehörigen
Gisela Bürgel
Angermünde, im Februar 2015
ab Mittwoch
18. Februar
–,99
Kinderleichte Aussaat:
das Saatband bzw. die Saatscheibe einfach in die Erde
setzen und reichlich gießen
Classic oder Bitter Orange
30 %/25 % vol, 0,7-l-Flasche
(1 l = 7,84) je Flasche
Blumenerde
Rosen-, Rhododendronoder BeerenDünger mit Seevogelguano
• Organisch-mineralischer
NPK-Dünger
• 2,5-kg-Packung
2,5-kg-Packung
(1 kg = –,80)
je Packung
20 Liter
2,5 kg
getestet von der LUFA
Nord-West in Oldenburg
Ständig im Sortiment
timent
Gartenkalk
• Kohlensaurer Natur-Düngekalk mit
95 % CaCO3
• Neutralisiert den
Boden
• Anzuwenden bei
Gemüse, Obstbäumen, Blumen,
Ziersträuchern,
Rasen und
Ziergehölzen
• 6-kg-Packung
(1 kg = –,33)
Rasendünger Mischdünger
1,99*
6 kg
3 kg
16 Liter
Pra
tet
• Mit 4 Abspannleinen und Heringen für sicheren Halt • Mit abgeschrägtem Dach für
besseren Wasserablauf • Türöffnung ca. 120 x 148 cm, aufrollbar mit Reißverschluss • Mit
abnehmbarer PE-Abdeckung • Stabile Metallstäbe • Mit verstärkter Dachkonstruktion zur
Stabilisierung des Dachs gegen Schnee und Regen • Verstärkte Querstreben • 2 Fenster zur
seitlichen Belüftung mit Insektenschutzgitter, ca.37
ca. 37 x 39 cm 3 JJahre
ahre Garantie
echt g
ge r
et
is
es
Tomaten-Gewächshaus ideal für die Aufzucht von Topfpflanzen
x
3,99*
SLG
108
Orbit ohne Zucker
Peppermint, Tropical,
Cherry Mint oder
Spearmint oder Wrigley’s Chewing
Gum Spearmint
je 5er-/7er-Pack
33%
billiger
getestet von der LUFA
Nord-West in Oldenburg
Dauerhaftigkeit
Handhabung
224B4
Wasserabweisend
1,19*
ENERGIEERSPARNIS
85%
50%
gegenüber einer herca.
kömmlichen Glühbirne
und gegenüber herkömmlichen Energiesparlampen ca.
strahlwink
0° Ab
el
28
strahlwink
0° Ab
el
28
Quick start
it
Birne m r
6,8 ode
9,5 Watt
ca.148 cm
ca.169 cm
Birne E27,
6,8 Watt/9,5
Watt ≙ 40W/60W,
W
W,
470 Lumen/806 Lumen
15
Mini-Globe
Kerze E14,
3,8 Watt ≙ 25W,
W
W,
250 Lumen
Kerze E27,
3,8 Watt ≙ 25W,
W
W,
250 Lumen
3,99*
strahlwink
0° Ab
el
18
Kerze/Spot GU10
4,99*
ca.200 cm
ca.100 l
Blau
3,99
*
Pop-Up-Sack
4,99
*
Mini-Globe E14,
3,8 Watt ≙ 25W,
W
W,
250 Lumen
Birne 9,5 Watt
5,99
je Korb
Sonderpre
mit oder ohne Bewegungsmelder, 20 o. 30 Watt
• Zur Wandmontage
• Spritzwassergeschützt IP44
• Hohe Farbwiedergabequalität RA > 65
• Aluminiumgehäuse
• Lichtfarbe 6400 K (kaltweiß)
• Neigungswinkel individuell einstellbar
STROMKOSTENERSPARNIS:
bei 20 Watt: pro Jahr gegenüber einer
herkömmlichen 83 Watt Glühbirne: 40,24 €*
bei 30 Watt: pro Jahr gegenüber einer
herkömmlichen 115 Watt Glühbirne: 54,29 €*
Klarsichtboxen
aus transparentem Kunststoff
DURCHSCHNITTLICHE
ENERGIEERSPARNIS
ca.
Entspricht der neuesten
Ökodesign-Richtlinie
ca.272l
Fassungsvermögen
leuchtintensive COB-LEDs
20 Watt ohne
Bewegungsmelder
30 Watt ohne
Bewegungsmelder
20 Watt mit
Bewegungsmelder
30 Watt mit
Bewegungsmelder
4,99*
je Ausführung
Gelb
Große Auswahl
in Ihrer Filiale
+ + IM AKTIONS-KÜHLREGAL + +
Dicke Rippe
vom Schwein, zum Braten oder für den Grill,
Ware einzeln
ausgepreist
2,9
1 kg = 3,99
Q
De ual
ut itä
sc t a
hl u
an s
d
z.B. 750 g
Original französischer
Weichkäse
classic oder cremig-würzig
56 %/60 % Fett i.Tr.
300-g-Packung, (1 kg = 9,97)
je Packung
Vorteilspac
2er-Set, je Box
ca.38x27xH14cm/
ca.10l
3er-Set, je Box
ca.33 x 20 x H 11 cm /
ca.5 l
6er-Set, je Box
ca.20 x 15 x
H 9 cm /ca.1,7 l
2,9
Qualität
6x 0,5-l-Flasche,
zzgl. 6x –,08 Pfand
22% billige
9*
in Russland destilliert
und abgefüllt
Die weltweite Nr. 1 russischer Vodkas!
40 % vol, 0,7-l-Flasche
r
UVP**= 3,84
2,9
je Packung
(1 l = 12,84)
r
18% billige
9
UVP**= 10,9
8,99*
365-g-/380-g-Packung, (1 kg = 6,08/5,84)
Vanille, Choco oder Crispy
94,5-g-/140-g-Packung
je Packung
UVP**= 2,89
2*
2,2
23% billige
r
Fleckentferner Gold
Standard oder für
brillantes Weiß
1-kg-Dose je Dose
20%
billiger
9*
UVP**= 9,99
7,9
1 kg
20% billige
9*
Filzgleiter
Ø ca. 89 mm,
4 Stück
ab Freitag, 20. Februar
In verschiedenen Sorten: z.B.
Dahlien (Größe II), Lilien (Größe 10/12),
Gladiolen (Größe 10/12) oder
Liatris spicata (Größe 8/10)
je Packung
Großpackung
r
1,99*
9
UVP**= 1,9
1,5
1,99*
(auch in
anderer
Ausführung)
BlumenzwiebelMischung
Crispello
(100 g = 1,68/1,14)
Vodka
aus unseren Landen!
Pils Legende
In der Tiefkühltruhe:
Pizzaburger Speciale oder Salami
k 300 g
9*
Türkeil
Länge ca. 113
oder 130 mm
NEU
1er,
ca.55 x 39 x H 16 cm /
ca.25 l
Rot
5940011 (20 Watt ohne Bewegungsmelder),
5941011 (20 Watt mit Bewegungsmelder),
5942011 (30 Watt ohne Bewegungsmelder),
5943011 (30 Watt mit Bewegungsmelder)
Filzgleiter, 196teilig
Filzgleiter
Hellblau
Wetterbeständig
In der Frischfleischtruhe:
9*
ohne
Bewegungsmelder
NEU Energiesparend, extrem
(ohne Inhalt)
Blau
mit
Bewegungsmelder
75%
je Ausführung
sche
Gültig bis 22. Februar
20 Watt/1200
/1200 Lumen oder 30 Watt/1800 Lumen
Fluter
Decksohle mit
feuchtigkeitsregulierendem
COOLMAX®
Gartenabfallta
das ist
* billig
is
1,99
Alu-COB-
WOCHENEND-SPEZIAL
(1 l = 1,–)
(1 kg = –,66)
8,99* 34,99* 39,99*
für optimale Raumausleuchtung
Hellgrün
Grün
Gartenabfalltasche
Mini-Globe E27,
3,8 Watt ≙ 25W,
W
W,
250 Lumen
Hoher Abstrahlwinkel
Clogs für Garten und Freizeit,
für Damen oder Herren
• Aus leichtem und flexiblem Phylon
• Weich gepolsterte COOLMAX®-Decksohle
• Damen-Größen 37/38 – 41/42
*
• Herren-Größen 41/42 – 43/44
je Paar
Herren Grün
aus Brandenburg
*
*
5,99* 29,99 37,99
Birne 6,8 Watt
Spot GU10,
4 Watt ≙ 30W,
W
W,
250 Lumen
Gültig bis 22. Februar
*Basis durchschnittlicher Betrieb/Tag: 7 h, Kosten kWh: 0,25€/kWh
(Mittelwert, Quelle Verivox 08/14)
strahlwink
0° Ab
el
18
Abstrahlwinke
l
50°
2 Tragegriffe und 2 Griffe zum Entleeren
Gartenabfalltasche: • Reißfestes Kunststoffgewebe Pop-Up-Sack
Pop-Up-Sack: • Reißfestes Nylongewebe
Grün
• Selbststehend
Fassungsvermögen
3 Jahr
ahre Garantie
* 18% billiger
„Idared/Jonagold”
Deutschland, Kl. I
1,11*
80%
Gartenabfalltasche oder Pop-Up-Sack
op-
is
1,29
statt 1,49
Energieeffizienzklasse A+
• Warmweiß 2700 K (GU10 3000 K)
• Hohe Farbwiedergabequalität: Ra > 80
24,99*
7 cm
Sonderpre
25%
billiger
LED-Leuchtmittel
strahlwink
0° Ab
el
24
ca. 7
Tafeltrauben 500 g, hell, kernlos
Südafrika/Argentinien Kl. I (1 kg = 2,58)
je Packung
Kaugummi
Im Kühlregal:
Original
irische Butter
statt 1,79
Funktionalität
Gültig bis 22. Februar
Äpfel 3 kg
(1 l = –,12)
1,99*
is
* 37% billiger
9
–,9
*
9
7
,
–
je Packung
Premium Qualität
• Zum Aussäen,
Stecken und
Pikieren
• Besonders fein
abgesiebtes
Substrat
• 16-l-Packung
ackung
(1 kg = 1,33)
250-g-Packung
Sonderpre
statt –,95
(100 g = –,48)
Anzuchterde
für die Anwendung
im Gartenbau
• Streuwagenfähig
• Gekörnt
• Ausreichend
für ca.130 m²
EG-DÜNGEMITTEL
NPK (S)-Dünger
20+5+8 (+12)
• 3-kg-Packung
je Dose
16%
billiger
*
9
4
,
5
–,99
1,99*
(100 ml = –,40)
statt 6,89
(1 l = –,05)
Italien/Marokko,, Kl. I (1 kg = 1,98)
je Packung
0,2-l-Dose
Qualität
aus unseren Landen!
20%
billiger
für kräftige
Pflanzen und
prachtvolle Blüten
• Für alle Zimmer-,Balkonkonkonund Terrassenpflanzen
• 20-l-Packung
ackung
Cherryrispentomaten 500 g
Secco Frizzante/
Rosato Frizzante
Kräuterlikör
Spezialdünger
Täglich frisch
in Ihrer Filiale!
Ständig im
Sortiment
Mini-Phalaenopsis
Ultra+ Batterien
mit Powerseal Technology,
Power auf Dauer – bis zu 10 Jahre
einsatzbereit und lagerfähig,
Mignon AA oder Micro AAA,
8-Stück-Packung + 4 gratis
je 12er-Pack
r
44% billige+
8+4
*
5 gratis
UVP**= 9,99
im Glas mit Gel-Wasserperlen
• Höhe Orchidee ca. 16 – 22 cm
• Glas Durchmesser 9 cm, Höhe 25 cm
• Mit Gel-Wasserperlen, die das
Wasser speichern und nach Bedarf
an die Pflanze wieder abgeben
je Glas
6,99*
Trendig und
dekorativ
GÜLTIG AB FREITAG, 20. FEBRUAR
Die bequeme Art zu säen
z.B. Radieschen, Möhren, Kopfsalat, PflücksalatSortiment, Petersilie, Basilikum Mix, Löwenmaul,
Bunte Rabatte, Bartnelke, Balkonblumen,
Blumenmischung, Beeteinfassung
je Packung
*
!
r
e
g
i
l
Bil
Aktionszeitraum:
16.02.2015 bis
22.02.2015
Premium Saatbänder
5,5
* Keine Mitnahmegarantie! Sofern der Artikel in unserer Filiale nicht vorhanden ist, können Sie diesen direkt in der Filiale innerhalb von 2 Tagen ab o.g. Werbebeginn bestellen und zwar ohne Kaufzwang oder Sie wenden sich bezüglich
kurzfristiger Lieferbarkeit an www.norma-online.de/aktionsartikel. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Sie einzelne Artikel zu Beginn der Werbeaktion unerwartet und ausnahmsweise in einer Filiale nicht vorfinden. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
8/15
**Unverbindliche Pr
Preisempfehlung
eisempfehlung des Her
Hersteller
Herstellers
stellers
steller
www.norma-online.de
• Ahrensfelde Dorfstraße 7 • Angermünde Rudolf-Breitscheid-Str. 27 • Bad Freienwalde Wasserstraße 6 – 8 • Beeskow Am Reitplatz 1 • Berlin-Buch Bruno-Apitz-Str. 14 • Berlin-Marzahn Märkische Allee 344 a • BerlinKöpenick Müggelheimer Damm 233 • Bernau Zepernicker Chaussee 2 • Blumberg McDonald’s-Str. 3 • Brieskow-Finkenheerd Am Weinberg 1 • Eberswalde Leibnizstr. 1a • Erkner Woltersdorfer Landstr. 19 • Frankfurt/Oder
MarkendorferStr. 20 • Fürstenwalde Bahnhofstraße 22 a • Fürstenwalde Karl-Liebknecht-Str. 24 • Fürstenwalde Mühlenstraße 4 • Guben Karl-Marx-Str. 86 • Königs Wusterhausen Luckenwalder Str. 120 • Lebus GewerbeparkKirschallee 1a • Panketal Schönower Str. 41/43 • Petershagen/Eggersdorf Ernst-Thälmann-Str. 13 • Rüdersdorf Bergstraße 2 • Schwedt/Oder Platz der Befreiung 1 • Storkow Hinter den Höfen 10 • Strausberg Herrenseeallee 15
NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG, Heisterstraße 4, 90441 Nürnberg
10
Kleinanzeigen
Markt Platz
Automarkt
Immobilienmarkt
Mercedes
Anzeigen-Telefon: (03 35) 665 99 556 • Montag - Freitag 7-18 Uhr und Samstag 8-12 Uhr
Immobilienangebote
Oderberg, 4-R.-Whg., 76 m², KM
350 € + NK; 2-R.-Whg., 51 m², KM
250 € + NK. T 030/6723101,
033369/602
Putzhilfe für 3-Personenhaus
mit Schmusehund 2x wöchentlich,
5h, Nähe Bernau gesucht
Y Z-3498-an das Verlagshaus
MB Vito CDI 109, Bj. 08/08,
Kasten, AHK, 110 Tkm, TÜV
09/16, dunkelgrau, VB 10900 €
Tel. 0176/94231944
Günterberg: verk. Mittelwhg. im
MFHaus, Wfl. 81 m², 3 Zi., Kü.,
Bad m. Du., Grdst. 305 m², NG,
Garten, VB 25 T€. 0157/59522845
Skoda
1-Z.-WE, Werderstr.44 in Woltersdorf, 43 m², Duschbad, EBK, Balkon, Kammer, Keller, 390 € WM +
20 € Gartennutz., 0171/2721334
Praxis
in
Bernau
sucht
Reinigungskraft, täglich 2h, nach
Feierabend
Y Z-3499-an das Verlagshaus
Vollständiger eingerichteter Friseursalon in EW-Zentrum zu vermieten T 0172/8965267
Gartenhaus, 2 Zi., Werderstr.44
in Woltersdorf, 60 m², Duschbad,
EBK, Terrasse, Keller, 520 € WM,
ab 01.04.2015. T 0171/2721334
Entsorgungsunternehmen sucht
Mitarbeiter, 450€/Festanstellung,
Bewerbung unter: FA.Geldner@
gmx.de o. T 0172/3130268
Lichterfelde, 3-Zi.-Whg., nur möbliert, f. 1 Pers., 61 m², Carport,
Terrasse, NR, 400 € WM incl. aller
Kosten T 0170/3254110
Mitarbeiter/-innen ab sofort für
unsere Fensterproduktion gesucht
Schapler Fenster und Sonnenschutz GmbH T 03338/ 6700
Mietgesuche
Anlagen- und Rohrleitungsbauer
(w/m) f. Berlin gesucht. Röbel
GmbH & Co.KG, 030/65070043
Fabia Kombi 1,4, EZ 04, 1. Hd.,
131 Tkm, Klima, top Zustand,
3350 €. T 0174/9140488
Trabant
Trabant 601, gut erhalten, viele
Extrateile VB300,-€ 0171/7006967
VW
VW T5 California Westfalia, Bj.
2005, 96 kW, km: 90.000, 2,5 l
Motor, 4 Schlafplätze. Pr.: 12.500
€. Mehr Info: wpet71@gmail.com
oder 0631/61530
Turan 1,9 TDI Highl., 4/06, 77 kW,
82 Tkm, Autom., Klimaauto., viele
Extras, VW-Checkh. sg Zustand,
10.300,- € VB. T 01723956336
Motorräder
Honda VFR 1200 F Sporttourer,
Kardon,173PS,Topzustand, um- &
unfallfrei, EZ 3/10, 19Tkm, neues
Motorupdate, Komplettausstattung
u.a. Seitenkoffer und Topcase,
Acrapovic-Auspuffanlage,
LSLHebel, Bagster-Sitzbank u.v.a.
Extras, neue Reifen, VB 9.000€
T0170/5564186
Oldtimerfreunde suchen alte Motorräder, Ersatzteile, Bilder und
Literatur. Bitte alles anbieten unter
der Tel.-Nr. 0152/53632442
Jawa 350, Bj. 60, gut erhalten
Motor/Bremse neu, VB 1800,0171/7006967
Tausche Motorroller Berlin gegen
Einradanhänger
Campi,
evtl.
Verkauf, T 0174/1439007
Motorräder u. Quad Barankauf.
Kommen sofort! T 0172/3861717
Auto Verschiedenes
Verschrottung – Wir zahlen
für jedes komplette KFZ
auch Unfallwagen mind. 50 €
Autoverwertung Falkenberg
Tel.: 033458/30882
Handy: 0172/6016714
Bei uns werden Sie Autoverkäufer! Wer sein Auto verkaufen
möchte, findet mit einer Anzeige
im großen Kleinanzeigenteil seinen Käufer. Anzeigen-Hotline
0335/66599556
Achtung Autoverkäufer! Wer
sein Auto verkaufen möchte,
findet mit einer Anzeige im großen
Kleinanzeigenteil seinen Käufer.
Anzeigen-Hotline 0335/66599556
Kfz-Ankauf
!!! Autoankauf, Höchstpreis,
Barzahlung. Wir kaufen PKW's,
Transporter, Jeep's. Zustand
egal, ohne TÜV, Unfallschaden,
Selbstabhol., 24 Std. erreichb.,
auch Sonntag. T 0174/8729223
Barankauf v. Gebrauchtwagen ab
Bj. 2004, Restkreditablösung u.
kostenl. Abholung mögl., seriöse
Gesch.-abwicklg. T03332/418022
e-mail: info@autopark-schwedt.de
Wohnwagen Wohnmobile
www.camping-nitschke.de, Verk.,Ank.,Vermiet.,Zubehör,Service
15299 Müllrose, T 033606-70508
65 Vermietmobile / Wohnwagen,
ca. 70 Fahrz. z. Verkauf. Hönow
03342/303508
Kaufe Wohnmobile &Wohnwagen
03944/36160; www.wm-aw.de FA
Garagen
XL Garagen, Lagerflächen, etc.
in Bernau zu vermieten. Ca.
3,20m breit x 7,70m lang x 4,75m
hoch T0172 / 584 13 28
Vermiete Garage in Eberswalde/
Ostende/ Saarstr. T03334/281795
Alt Rüdersdorf, Baugrundst., 470
m², Frisch-/Abwasser a. d. Grdst.,
22000 € VHB. T 0171/4164489
Gärten
Garten 288 m² mit Massivbung.
24 m² zu verk. in Eberswalde
Nord, direkt am Wald, 200 m zum
Finowkanal, gr. Terrasse, gr.
Teich T 03334/5262589
Immobiliengesuche
!!! Kieler Ehepaar kauft Haus,
ruhige Lage, Alt- o. Neubau,
www.diego-immobilien.de oder
T 030 - 56 59 18 88
Gesucht . . . und schon gefunden!
Potentielle Käufer lesen aufmerksam die Immobilienangebote in
Ihrem Kleinanzeigenteil! Anzeigen-Hotline 0335/66599556
Beamtenfamilie (Barzahler) sucht
Haus, auch san.-bed., Family
Haus GbR, T 0335/ 6857148
Vermietungen
DHH in Reitwein, 3 Zi., Kü., Bad,
Gäste-WC,80m², Südbalkon, EBK,
2 sep.Abstellräume im Nebengeb.,
Garage,Gasheizung sep, Laminat,
Dielung, Fliesen, Bj. 1996, Garten,
KM 490 €, NK 30 €,
T 0172/ 3993561
Joachimsthal Wohnpark, schöne
4-Raum-Wohnung zu vermiet. EG
Terrasse 87m², 552€ Warmmiete.
0309823676 o. 015773469226
Seniorenwohnungen, 36 bis 50m²,
am Werbellinsee in Altenhof. Infos
unter: 033363/527992 oder unter:
www.johanniter-quartier.de
Hartz-IV-fähige
4½-R.-Whg.,
Ebw. Zentr., 109 m², 535 € KM,
prov.fr., T 0172/8733804
Ebw., 3-R.-Whg.,san. Altbau im
Villenviertel 2.OG, Bad m. W&D.,
ca. 86m², zu verm. 0175/1602688
Verm. ANG 2-R-Whg. 41 m²
Stadtkern ab 01.05.15. Tel.
0173/3930041
Verm. ANG 4-R.-Whg., 107 m²,
ab 01.05.2015, stadtnah,
Tel.
0172/3250569
Verm./Verk. 1 Raum, ca 90m² in
Ang., E.- Anschl. vorhan., f. Wasser/Abwasser mögl. 03334/24760
Ang., 2-R.-Whg., 50 m², WC/DU,
Altb. ab 1.3.15. T 03331/23040
Studenten-/Azubiwohnung 199,99
€* ab sofort, 3 Zimmer, ca. 59 m²,
Küche, Balkon, Bad, Flur, Brandenburger Allee in Eberswalde
(BBV), 5. OG T 03334/2758102,
*zzgl. Nebenkosten Energieverbrauchskennwert gemäß §§ 16 ff.
EnEV: 72kWh/(m²a)
1-Zi-Wohnung ab 01.03.2015, ca.
33 m², 225,00 € KM (zzgl. NK),
Balkon, Küche, Bad, Flur, Wittstocker Straße in Eberswalde
(BBV), 01. OG. T 03334/2758102
Energieverbrauchskennwert
gemäß §§ 16 ff. EnEV: 67 kWh/(m²a)
Suche möbl. Zimmer oder 1 - 2
R.-Whg., Raum Bad Freienwalde/
Seelow, T 0152/59345256
Vermieter aufgepasst! Das Erfolgsrezept, einen geeigneten
Mieter zu finden, heißt: Anzeigen
in der Super-Kombi - in Ihrem
Kleinanzeigenteil.
AnzeigenHotline 0335/66599556
An alle Vermieter! Wohnungssuchende erreicht man am besten
mit einer Anzeige im Kleinanzeigenteil.
Anzeigen-Hotline
0335/66599556
Gewerberäume
Büroetage ca. 100 m², EA: H280
Kwh/m² St. 15 Kwh/m², Miete VB,
15562
Tasdorf-Süd
12
T
03363889640
Stellenmarkt
Stellenmarkt Angebote
Kraftfahrer m/w, FS Kl. C/CE
als Vorarbeiter im Rangierdienst
auf
Betriebsgelände
gesucht.
Arbeitsort ist Logistikzentrum in
der Nähe von Poznan. Unterkunft
wird gestellt. Wechselbrückenerfahrung gewünscht. Einfache
Englischkenntnisse
Voraussetzung. Kein Fernverkehr, feste Arbeitszeiten, angenehmes Arbeitsklima, leistungsgerechte Bezahlung. Langfristige Zusammenarbeit
gewünscht. Max Marotzke GmbH
T 030/78000-771 oder -772 per
Email: info@maxmarotzke.de
Tagespflegeeinrichtung in Berlin
Neukölln sucht ab sofort in Vollzeit
eine ltd. Pflegefachkraft (mit einer
3-jährigen exam. Ausbildung zur
Kranken- oder Altenpflegerin) und
der Ausbildung zur leitenden
Pflegefachkraft. Wir bieten sehr
gute Verdienstmöglichkeiten und
eine betriebliche Altersvorsorge.
PKW-Führerschein ist erforderlich.
Schriftl. Bewerbung bitte an: VITA
e.V. Berlin, Heerstraße 12-14,
14052 Berlin oder per E-Mail
(Unterlagen als PDF-Datei max.
3 MB) an dietrich@vita-ev.de
Hausmeiter/in u. Betreuer/in ab
1.3. von Werlseehütte (30 Betten)
für Kdr. + Jugd. Gruppen gesucht.
5h/Wo., Minijob-Basis. Schriftl.
Bewerb. an: Ev. Kirchgemeinde
15537 Grünheide, Karl-Marx-Str.
36, Tel. 0176/70699443
Wir suchen Monteur zur Soforteinstellung (Vollzeit) f. hochwertige, vorgefertige Bauelemente,
mit FS. Bewerbung unter Gürlich
& Wöller GmbH, K.-Marx-Str. 11,
15537
Grünheide/Mark
oder
markenbau@t-online.de
Zehm Vertrieb u. Service GmbH,
Gebäudereinigungsunternehmen
sucht zuverlässige Reinigungskraft für 3,0 bis 4,0 Std. tägl. ab
15.00 Uhr in Panketal/Zepernick.
Bewerbung: T 0162/2393895
1-Zi-Wohnung ab 15.03.2015, ca.
37m², 225,00€ KM (zzgl. NK), Balkon, Küche, Bad, Flur, Zum Schwärzesee in Eberswalde (BBV), 05.
OG. Tel.: 03334/2758102 Energieverbrauchskennwert gemäß §§ 16
ff. EnEV: 99 kWh/(m²a)
Fahrschule Berger & Schulze
sucht dringend eine/n Fahrlehrer/in der Klasse A u. B in Vollzeit f. d. Raum Barnim/Berlin. Inh.
Lothar Schulze T 0172/ 31 12 815
Achtung
Wohnungssuchende!
Ihre neue Wohnung finden Sie
ganz sicher mit einer Anzeige
im Kleinanzeigenteil. AnzeigenHotline 0335/66599556
Suche Friseur/in zur Verstärkung
unseres Teams, 38/40 Std./Wo.,
Friseur Deutschmann, BenauWaldsiedlung. T 0175/ 19 68 633
oder T 03 33 97/ 72 621
Ebw., voll san. 2-R.-Whg., m.
Balkon, 56 m², 330,-€ nettokalt +
55,-€ NK, Gash. Bauj. 1912, EVP
207 kwh/(m²·a), T 0175/4587102
Arzthelferin für chiru. Arztpraxis
in Ffo. (Dr. Waschke) schnellstmöglich ges., 30 Std/Wo.,
befristet für 2 J. T 0335/2849150
Märkischer Markt
18./19. Februar 2015
Angermünde/Schwedt
BHS-GmbH sucht MA auf 450-€Basis oder Einzelunternehmer.
033439/145423 od. 0172/3270675
Wir su. Industriekletterer (auch
Quereinsteiger), R&W NL Feldstr.
16, Füwa, Tel. 03361/ 7604470
Schweißer/Vorrichter (w/m) gesucht. Röbel GmbH & Co.KG,
030/65070043
Suche Bautischler zur Festeinstellung
in
Schöneiche.
T
030/64897079
Suche Bodenleger zur Festanstellung
in
Schöneiche,
T
030/64897079
Trockenbauer/Maurer gesucht,
Kolow-Bau ANG 03331/301934
info@kolow-bau.de
Rügen
Insel Rügen/ Putbus, Fewo, sehr
gut eingerichtet, in ruhiger Lage,
bis 4 Pers., Aufst. möglich, ab
40,00 € pro Nacht/ Whng., T
038301/587
Darß/Wieck, gemütl. FeWo, ab 22
€, 2-4 P., ki.-frndl., Tiere erl.,03 82
33/242, www.schumann-ostsee.de
Pens. u. Bung! Buchen Sie den
Frühling am Meer! 03 83 91/76 46
90, www.ferienpark-heidehof.de
Usedom
300 m z. Strand-Osterangebot,
DZ 5 ÜN/HP ab 240 € p.Pers.,
FW ab 25 € p.ÜN/P. Transfer,
Hund möglich, T 038375/2360
www.kölpinsee.com B. Golibrzuch
Strandstraße 4, 17459 Kölpinsee
Trassenheide, Strandhotel Sanddorn: Super-Sparangebot
bis
31.03.15, 3 Ü/HP nur 249 €,
5 Ü/HP nur 415 €; Ostern: 4 Ü/HP
472 € je 2 Personen im DZ,
2 min. zum Strand T 038371/530
www.strandhotelsanddorn.de Starck & Starck GbR, Strandstr. 10,
17449 Trassenheide
Mosel
Agenturpartner in Eberswalde
zur Betreuung von ca. 750
Kunden mit Bestandsprovision
gesucht. Quereinsteiger werden
ausgebildet.
DEVK
Agentur
Mandy Kornack, Karl-Marx-Platz
3, Eberswalde, T 03334 237534
„Kur an der Polnischen
Ostseeküste in Bad Kolberg!
14 T. ab 429€! Hausabholung
inkl.! Prospekte, DVD-Film gratis!
Buche jetzt! Tel. 0048943555126
www.kurhotelawangardia.de"
Das richtige Angebot - hier nicht
dabei? Unsere Empfehlung: Ihr
Immobilien-Gesuch im großen
Kleinanzeigenteil. Anzeigen-Hotline 0335/66599556
Kontakte / Bekanntschaften
Busfahrer(in), Reiseverkehr, Fest
o. Aushilfe T 033638/89640
Suchen Kraftfahrer für 40t !
T 0151/27656664.
Stellenmarkt Gesuche
Betreff: Ihre Anzeige - Haben
auch Sie eine Stelle frei? Mit einer
Anzeige im Wochenmarkt finden
Sie die richtigen Leute. AnzeigenHotline 0335/66599556
Unterricht
Einzelnachhilfe zu Hause alle
Fä.(Ma, Eng...) Kl.1-13, ges. Land
BRB, www.abacus-nachhilfe.de
Ma., Dt., Engl. Kl. 4 bis zum
Abitur, 6,50€/45 min. T 0157/
92348557
Ma., Dt., Engl. 6€/45 von
Studenten Min. 0157/92323179
Reise und Erholung
Nordsee
Sehr schöne Fewo 2 SZ am
Bauernhof Dagebüll, direkt am
Meer und Vogelschutzg., 2-5
Pers. ab 45 €, T 04674/962199
www.familie-erismann.de
Sie, 61 J., NR, schlank, sucht einfühlsamen, liebenswerten Herrn,
ab 1,80 m, NR, für gemeins. Unternehmungen und evt. mehr. Y
Z-3511-an das Verlagshaus
Jungebl. Sie, 69/175, norm. Fig.,
viels. interes., su. liebensw. Herrn
f. gemeins. Freiz.gestalt. SMS an
0152/04356921
Ich hoffe, dass ein netter, älterer
Mann, der auch so einsam ist wie
ich, diese Anzeige liest und den
Mut hat, sich zu melden. Christa,
72 Jahre, verw., bin zwar Ärztin,
aber keine feine Dame aus der
Stadt, sondern eine einfache,
fleißige Frau vom Lande, die das
Herz am rechten Fleck hat. Mein
Wunsch ist es, durch diese
Anzeige einen lieben Mann zu
finden, der auch nicht mehr allein
sein
möchte.
Äußerlichkeiten
interessieren mich dabei nicht,
auch können Sie 70 Jahre sein
oder 80 Jahre, klein oder groß,
alles egal, Hauptsache Sie meinen
es ehrlich und sind gut zu mir. Bei
Zuneigung
wäre
ich
auch
umzugsbereit. Ich würde es uns
schon gemütlich machen, leckeres
Essen kochen und den Haushalt
in Ordnung halten. Bin schlank,
natürlich, seit vielen Jahren
Autofahrerin, höre gern Volksmusik, liebe die Natur, Gartenarbeit und lache lieber als zu
streiten. Bitte melden Sie sich,
denn durch Zufall treffen wir uns
nie. Tel.: (03334) 289539 auch am
Wochenende oder Post bitte an
Julie GmbH, Freudenberger Str.
13, 16225 EW; Nr. 333413.
Polen
Heizungs-/Sanitärmonteure sof.
ges., Dörau GmbH. 030/4444218
Alleinerziehende Sie 30/160 liebevoll u. anschmiegsam, liebt das
Kochen, Spaziergänge und alles
Schöne. Wenn Du es bist, dann
rufe mich doch an 0176/84349380
Ostseebad Karlshagen KomfortFeWo, ab 15 € p.T/P., 2Zi./Kü./Du.
/WC. PKW-Stellpl. 038371/20431
Su. Bauhelfer f. Bln 03342/309530
Fahrlehrer(in) PKW + LKW, Fest
o. Aushilfe T 033439/77777
Sie 24/162 schlk, gutaussehend
alleinerziehd, liebt das Lesen,Spaziergänge, Kochen. Su. Ihn b.35J.
mit Herz u. Verstand. Freue mich
auf deinen Anruf 0173 3709944
Witwe 77J. na und? Möchte nicht
alleine sein. Welcher Mann bis 82
J. fühlt das Gleiche? T 033334/
85151 nach 18 Uhr
Mosel 2015, ruh. Lage, reichh.
Frühst., Du./WC/TV, 19,50 € p. P.
ab 6 Tg., Fahrr. frei. 06531/3692
Aushilfe mit Staplerschein für
Lagerarbeiten auf 450 € Basis von
Firma in Werneuchen gesu. (gern
a. Renter) Bew. T 033398/89440
Natur- u. tierl. Witwe, NR, NT, OG
1,60/58 kg mit Herz u. Verstand
aus Angermünde-Land sucht einsamen, rüstigen Partner, mögl.
mobil, v. 75-80 T 0151/25131467
Ückeritz, komf. Fewo, 32-40 m²,
gr. schön. Grdst., Ostseenähe,
Balk. o. Terr., Erw. 18 - 25 €, Kind
8 €, Hund 5 €. Tel. 038375/24048
Su. Baumaschinist. für Rec.Hof
in Hoppegarten, 03342/309530
Fa. 3S Abriss stellt ein: Baggerfahrer mit langjähriger Erfahrung
im Abriss. Bewerbungsunterlagen
an Firma 3S Abriss, Breite Allee
31, 16303 Schwedt
61 Jährige, gut erhalten, kein
Oma-Typ, 1,65 m, aus UM su. humorvollen, unkompl. Partner (6165J.) für den Herbst des Lebens.
Y Z-3517-an das Verlagshaus
Heiraten Bekanntschaften
Du bist allein und Dein Herz
möchte wieder lachen, dann haben wir schon etwas gemeinsam.
Klaus 79/ 1,78 NT möchte Dich
gerne kennenlernen. Ich bin gehbehindert und bin auf den Rollstuhl angewiesen. Auf Deinen Anruf freue ich mich schon.
T 03332 / 83 55 38
Dies ist ein herzliches Dankeschön an die Julie GmbH. Unser
Leben hat durch Eure tolle Vermittlung einen neuen Sinn bekommen! Carmen Thümer & KarlHeinz Friedrich
Die clevere und preiswerte
Alternative zur Partnervermittlung,
zwanglos nette Singles bei unseren vielfältigen Veranstaltungen
kennenlernen! Single- u. Freizeitclub Julie GmbH, Tel. 034 75/68
927 030, www.freizeitclub-julie.de
Auf Partnersuche mit Ihrer
Tageszeitung! Mit einer Anzeige
im Kleinanzeigenteil sind Sie
dem Glück auf der Spur. Wählen
Sie
unsere
Anzeigen-Hotline
0335/66599556
Sie sucht Ihn
Annelie, nette, aufgeschl., attr.
Witwe, 66 J./162, Inter.: Reisen,
Kultur u. moderater Sport, suche
Partner f. gem. Unternehmungen
und harmonische Zweisamkeit,
ohne gleich zusammenzuziehen.
Y Z-3509-an das Verlagshaus
Attrakt. Köchin Marlies 74 J., mit
schönen Rundg. am richtig. Fleck,
bin zärtl., schmuse u. lache gern,
b. mobil, nicht ortsgeb. m. PKW.
Würde bei Symphatie zu Ihnen
kommen. T 0172/3936009 Wer
traut sich? Seniorenvermittlung
Bildhübsche Helga 70 J., schlk.
weibl., einsame Witwe m. warmen
Augen, würde alles aufgeben für
e. gemeins. Glück, m. e. lieb. ehrl.
Mann, gern älter aus der Region.
Lade Sie gern zum Ausflug ein. T
01723936009 Seniorenvermittlung
Liebevolle Evelyn, 59 Jahre,
Physiotherapeutin im örtlichen
Krankenhaus, sehr gutaussehend,
schlank und gepflegt, mit Ersparnissen und gutem Verdienst. Ich
bin ehrlich und sehr menschlich
und habe ein sonniges Gemüt,
liebe die Natur und schöne
Spaziergänge. Doch ich bin sehr
einsam. Wo ist der herzliche
Mann, der mit mir wieder glücklich
werden möchte? Ich bin mit
meinem Auto mobil, unabhängig
und nicht orts-gebunden. Wenn
Sie möchten komme ich Sie gern
besuchen. Rufen Sie gleich an!
Tel.: (0335) 6659997 oder Post an
Julie GmbH, Am See 20, 15234
Frankfurt; Nr. 1107348.
Möchte nicht mehr allein durch´s
Leben gehen und mich fragen,
warum nur andere glücklich sind.
Welcher ehrliche Mann möchte
mit mir, Anja, 46/168, schlank,
hübsch, eine liebevolle, glückliche
Zukunft aufbauen? Bitte melde
Dich, Du wirst es sicher nicht
bereuen. T 0335/ 5002335 oder
0173/ 2427538, Halbe Stadt 16,
15230 FFO, www.liebe-im-takt.de
Allein einschlafen ist blöd! Julia
28/174, fröhlich und aufgeschlossen, unkomplziert, Kulleraugen,
Wuschelmähne, lange Beine, mit
sportl. Ambitionen und häusl. Ader
sucht Dich, den netten gr. Kerl ab
30, der die Liebe vermisst u. auch
sein Singleleben aufgeben möchte. T 0335/ 5002335 oder 0173/
2427538, Im-Takt, Halbe Stadt 16,
15230 FFO,
www.liebe-im-takt
Hallo Uwe! Anz. vom 11.2. MOZ,
möchte Sie ohne Partnerverm.
kennenl. SMS an 0176/39276488
u. muss nicht ungedingt der Uwe
sein.
Carola, 51/168, eine prickelnde
Mischung aus Charme, Natürlichkeit, Temperament u. Sexappeal,
schlank, aber Busen und Po und
großen Kulleraugen. Eine Frau,
die einen Mann faszinieren kann,
möchte Dir Geliebte, Freund und
Partnerin sein. T 0335/ 5002335
o. 0173/ 2427538, Halbe Stadt 16,
15230 FFO, www.liebe-im-takt.de
Warum sind Sie eigentlich
immer noch Single? Zu wenig
Zeit? Zu wenig Gelegenheit? Altlasten? Falsche Taktik? Angst?
GUTSCHEIN- für eine kostenlose
Singleberatung-ausschneiden, anrufen u. Termin vereinbaren: 0335/
5002335 oder 0173/ 2427538, ImTakt, Simone Klebe, 15230 FFO,
Halbe Stadt 16, www.liebe-im-takt
Hübsche Frau mit Pep, Monika,
69/161, verw., tolle Ausstrahlung,
aktiv, lebensfroh, mag das Leben,
Musik, Natur, Reisen, Geselligkeit
und vieles mehr, wünscht sich einen charmanten Freund für schöne Stunden und eine zärtliche
Beziehung. T 0335/ 5002335 oder
0173/ 2427538, Halbe Stadt 16,
15230 FFO, www.liebe-im-takt.de
Er sucht Sie
Richard 73 J., selbst. Handw.
Mstr. i. R., e. stattl. jg. gebl. Witwer, Kultur u. Naturfr. m. PKW, su.
warmherz. Dame. Haben Sie Mut.
Der erste Schritt ist getan. 0172/
3936009, Seniorenvermittlung
Charm. Jurist, 78 J. Gerhard, ein
aktiver unkompl. Witwer m. Herz,
Verstand, Humor u. PKW. Su.
jung gebliebene Sie. Tel. 0172/
3936009, Seniorenvermittlung
Einsamer Widder, 47J., 1,75m,
sucht Partnerin für feste Beziehung zw. 42-50 Jahre. Y Z-3500an das Verlagshaus
Was tun bei
Chiffre-Anzeigen?
Sie möchten auf eine
Anzeige antworten und
diese ist mit einer ChiffreNummer versehen?
Schicken Sie
Ihre Antwort an:
Märkisches Verlagsund Druckhaus
Kellenspring 6
15230 Frankfurt (Oder)
Vermerken Sie auf dem
Umschlag gut leserlich
die Chiffre-Nummer.
Wir leiten Ihre Post
ungeöffnet an den
Auftraggeber weiter.
Märkische Oderzeitung
Märkischer Markt
Gerhard, 63 Jahre, pensionierter
Polizeibeamter und ehemaliger
Marineoffizier,
ist
schlank,
gepflegt,
ein
wirklich
sympathischer, gutaussehender Kavalier mit vollem Haar. Ich sehne
mich nach einer Frau, die mit mir
reist, Hand in Hand am Meer sitzt
und mit mir zusammen essen
geht, mit der ich reden kann. Im
Alter ist das Alleinsein besonders
schwer, aber wo soll man eine
Frau finden mit der man den
Herbst des Lebens verbringen
kann. Ich fühle mich noch zu jung
um allein zu bleiben, bitte rufe an.
Tel.: (03334) 289539 auch am
Wochenende oder Post an Julie
GmbH, Freudenberger Str. 13,
16225 EW; Nr. 726434.
Witwer, Dieter, 78 J., ehemaliger
Tischlermeister,
gutaussehend,
ein anständiger, ehrlicher Mann,
großzügig,
tolerant,
gepflegt,
sicherer Autofahrer, würde Sie
gern zum Essen oder Kaffee
trinken einladen, schätzt Ausflüge
u. geht gern tanzen, leider fehlt
ihm die Gesellschaft einer liebenswerten Frau, gern älter, nach der
er sich von ganzem Herzen sehnt.
Wer ruft an ü. Tel.: (0335)
6659997 oder schreibt an Julie
GmbH, Am See 20, 15234
Frankfurt; Nr. 717929.
Märkischer Markt
Die große Kleinanzeigen-Kombi in Ostbrandenburg – jede Woche in der MOZ und im Märkischen Markt
11
Kleinanzeigen
Märkischer Markt
18./19. Februar 2015
Angermünde/Schwedt
Markt Platz
Kontakte / Bekanntschaften
Freizeitpartner
Er sucht Sie
Reisepartner ges. gebildet, liebensw., 60-72 J, verw. ang.,
Autof. ab 1,78. Hab. ang. Äuß., bin
gr., sportl., 60+, verw. mag Nat.,
Kunst, Kult., Y Z-3431-MVD_SH
An eine junge Frau! Bin Mario,
41/184, schlank, ansehnlich, ein
fleißiger Handwerksmeister,grundehrlich und solide, bin sportlich,
vielseitig, familiär und habe ein gr.
Herz. Und was ich noch habe? ganz große Sehnsucht nach Dir,
einer Frau, die wie ich Träume u.
Ziele hat. Hab mal Mut, ich freue
mich auf Dich. T 0335/ 5002335
o. 0173/ 2427538, Halbe Stadt 16,
15230 FFO, www.liebe-im-takt.de
„Wie wäre es mit lebenslänglich?“
Symp. Polizeibeamter Sven 34/
177, sportlich, humorvoll und ausgeglichen, Beschützer, Hobbykoch und Bewegungscoach. Er ist
voller Gefühl und Romantik und
sucht die verständnisvolle Frau
(für seinen Schichtdienst), mit der
sein Traum von eigener Familie
wahr wird. T 0335/ 5002335 o.
0173/ 2427538, Halbe Stadt 16,
15230 FFO, www.liebe-im-takt.de
Nur die Liebe zählt! Uwe, 54/184,
eigene Firma, ein gestandener,
einfühlsamer Mann, mit Charisma
und Abenteuerlust. „Lebe das Leben mit mir, lass uns durch die
Welt reisen, Neues entdecken,
biken, tanzen, bummeln, relaxen,
uns gut verstehen u. vertrauen. T
0335/ 5002335 o. 0173/ 2427538,
Halbe Stadt 16, 15230 FFO,
www.liebe-im-takt.de
Warum sind Sie eigentlich
immer noch Single? Zu wenig
Zeit? Zu wenig Gelegenheit? Altlasten? Falsche Taktik? Angst?
GUTSCHEIN- für eine kostenlose
Singleberatung-ausschneiden, anrufen u. Termin vereinbaren: 0335/
5002335 oder 0173/ 2427538, ImTakt, Simone Klebe, 15230 FFO,
Halbe Stadt 16, www.liebe-im-takt
Sympathischer, sportl. Typ, 56/
186 sucht intell., liebe Frau mit
ang. Ausstr. für gemeins. Neubeg., bis 50 und ernst gem. Y Z3506-an das Verlagshaus
Suche Tanzpartner zw. 49-59 für
Tanzkurs in Angermünde. T 0172/
7882951
Diverses
Dienstleistungen
!!!Entrümpelungen aller Art,
Haushaltsauflösungen, besenrein
T 0171/7869048 o. 03346/855370
Übernehmen kurzfristig Maurer u.
Zimmererarbeiten 033398/90204
www.wolff-hochbau-gmbh.de
Abfluß verstopft? MAYER GmbH
24h Notdienst, T 033638 / 7000
Holz-Terrassenbau 01723057367
Schwierige Baumfällungen! Wir
sind Baumkletterer, günst. als
Hebebühnen u. erreichen jeden
Ast. Wir beraten Sie gerne vor
Ort. Rotpunkt Industrieklettern.
03335/30262 od. 0151/15612153
Obstbaumschnitt, schnell
günstig. T 0179/1451450
und
Trockenlegung im Sägeverfahren
T 0174/9650857
Übernehme Zimmerer- u. Dachdeckerarbeiten. T 0173/5958367
Handwerk
Treppen, Gartenhäuser, Carport
aus Holz u. Fenster + Türen aus
PVC aus PL. T 0048734417384,
E-Mail: mateusz.zawadzki@wp.pl
Umzüge
Schmidt-Umzüge Stadt- u. Fernumzüge; Küchen- und Möbelmontagen; Kleintransporte, Entrümpelungen;
Kostenlose Beratung vor Ort; Service T
03346/855994 o. 03364/4297151
Verm. Umzugs-LKW 7,5 to. mit
Fahrer/Ladehilfe. T 0162/4726809
Unterhaltung
Zauberkünstler überrascht, bezaubert, amüsiert. 03338/757400
www.andrederzauberer.de
1a-Spezialbaumfällung/GaLaBau
M. Kloß: Totholzentastung, Baumund Heckenschnitt, Gartenpflege
und Rollrasen verlegen, zu guten
Preisen. T 0173/2176751
Disco/Live + Unterhaltungsprogr.
Der L. v. Strümmel. 01731054423
Die Badprofis - wir bieten an:
fachgerechter, kurzfristiger und
preisgünstiger
Umbau
Ihres
Bades - alle Gewerke aus einer
Hand. T 03361/5423
Karten legen. Tel.0171/6566757
www.ihr-hausengel.de
Übern. Gütertransporte bis 3,5
to. Nutzlast, bundesweit, 24 h., mit
LKW Plane/Spriegel/Hebebühne,
auch ADR. T 0162/4726809
Wir übernehmen Zimmererarbeiten,
Terrassenbau, Überdachungen, Carports, Trockenbau, Dachausbau,
günstig. Tel.: 01578 / 4626394
Kaufe Schrott, berge u. zerlege,
hole selber ab, nehme auch Möbel
u. Trödel. T 033655/59369
Metallzäune aus Polen, direkt
vom Hersteller, www.mc-zaun.pl
0151/52182102, 0048663101048
Wahrsagen
Kaufgesuche
! Achtung alte Bilder, Uhren, Möbel, Münzen, Gold + Silber, Orden
Dolche + Säbel, alles v. Militär,
Bronzefiguren, Ferngläser, Hausrat. T 03334/237611
Su. Bücher, Postkarten, Atlanten,
Fotos vor 1945. T. 033397/72563
Kaufe Postkarten. 03364/415648
!!! Kaufe Briefmarken u. Münzen
+ Gold/Silber, Sammlungen bis
ganze Nachlässe! Seriös! Hausbesuche mgl. Briefmarken- und
Münzenhaus Finn. 030/66766702
Anzeigen-Telefon: (03 35) 665 99 556 • Montag - Freitag 7-18 Uhr und Samstag 8-12 Uhr
!!! Bernsteinketten, Schmuck,
Münzen, Orden, Bestecke, alte
Möbel, Hausrat... 0172/ 4964 988
Verkaufe Eckcouch, echt Leder,
Alt: 2 J., NP 2000 €, champ.-f.,
mod. Form, 250 €. 01520/1897129
Verk. Drillmaschine 2,5 m,
Kartoffelroder und Multicaranhänger, Pr. VB. T 0170/9660653
Abrisshäuser b. 1930 z Gewinng.
alter Bauteile gesu. 03338/753511
www.polnische-zaeune.de
Dt.
Garantie, Winteraktion!!! Vor-OrtTermine, Grat.Kat. 030/6559003
Verk.
Weizen,
Mähdrescher
Claas Do. 58, Bauj. 83, 3 m MTS
82, Tel. 0152/02303132
Kunst und Antiquitäten
Achtung! Ich bewerte Ihren Bernstein/Schmuck a. Ank. v. Pelz u.
Lederbekl., alte Spazierstöcke u.
Münzen, alte Näh-u. Schreibmaschinen und alte Streichinstr.
Hr.Sperlich Tel. 0178/2322799
Musikinstrumente
Musikschule 0800-3031600
Verkäufe
Angebot des Monats, Trapezprofil
40.250/ verz., 2,00 m, 3,98 €/m²
netto, Qualität aus Luxemburg- gr.
Lagerbestand, 17379 Friedrichshagen (bei Ferdinandshof).
Tel.: 039778/29212 oder 29310.
Rohrrüstung ca.150m² 1,2T€;400
Glasbausteine 20x20 weiss u.hellbr.750,-€;V-Rüttelplatte 350kg u.a.
für Betonpflaster 1,2T€, Tel./Fax
03361-57623
Achtung Jungjäger! Komplette
Jagdausrüstung, auch einzeln, an
EWB preisgünstig zu verkaufen. T
033632/5431
Verk. 1 Teppich (Wolle 2,5x3,5m,
rot, mit klass. Muster), 1 Teppich
(Wolle 2,5 x 3,5 m, beige, mit kl.
Muster). Preis VB. T 033456/2513
Kaminholz zu verkaufen! Eiche,
trocken, ofenfertig zerkleinert, RM
70 €. T 0174/9672717
Theke mit Bierzapfanlage, 2 Kühlschränken + 4 Barhocker in Altlandsb., VB 3000 €, 0162/4493365
Offener gußeisener Kamin, 8 kw,
neuwertig 400,-VB. 0171/7006967
Verkaufe
gebr.
Tel. 0170/5317590
Reitsättel.
Brenn u. Kaminholz, 033456/2757
Trapezblech 1A-Qualität, cmgenau, Lieferung bundesweit.
www.dachbleche24.de
033456/15160
Garagentore, Torantriebe! Jetzt
Winterrabatt. T 03334/359971
Verschiedenes
Sie haben tagsüber Zeit, bewoh.
in unserem Haus (Strausberg)
sep. Etage, 4 Zi., Bad, kl. Kü. und
pfleg. Haus, Hund, Garten (wir
arbeiten oft auswärts): cordulanj
@web.de
Suche Hirschgeweihe (Reh und
Damm) sowie Abwurfstangen
(auch beschädigt und in größeren
Mengen). T 0163/3696606
Erfahrener Jäger sucht ab 1.4.15
neue Jagdmöglichkeit in Strausberger Umland. 0172/9972050
Verpachte ca. 4,3 ha Ackerland in
Altglietzen. Angebote unter Y Z3496-an das Verlagshaus
Verpachte ca. 5,8 ha Ackerland in
Oderberg. Angebote unter Y Z3497-an das Verlagshaus
Altes Moped SR1, SR2 oder älter
zu kaufen gesucht, 0173/7308267
Fendt 275 SA, Preis: 8000€.
Kontakt: Hinz461@web.de
Su.HW 80 zum Neuaufbau, auch
stark defekt,Tel.0174/7381825
Tiermarkt
Verk. preisgünstig Kleinpferde,
Rasse Konik, handzahm, verschiedene Alter, Besichtig. u.
Transport möglich (Uckerm.) EMail: guterheinrich@aol.com
Bernersennenwelpen/Anfang/Mär.
abzugeben/4w.3m.033671599783
Verkaufe Bolonka Zwetna Welpen
vom Tollensetal, T 03961/210540
Cockerspanielhündin sucht liebes Zuhause. T 03331/24599
Hundeschule/Tierpens. 033472/
584193
Verk. prg. Jagdfasan und Kaninchenstall 4 B. T 033636/5150
Stute zu verkaufen 03366/21191
Suche Förderbandgummi, Breite
1 Meter. T 0175/8584431
Fachmann (Experten)
Verkaufe Eckschrankwand, 3,40
x 1,80 m, schwarz, an Selbstabholer. Preis. VB. T 0171/4443235
Suche Wald/Acker (evtl. Gehöft).
Zahle Höchstpreis. 0170/3637042
Ballonfahrten über den Barnim/
die Uckermark. T 038378/801868
Verk. MTS 50, HW 60 u. MulticarAnhänger, Pr. VB. 0174/1960864
Deutschmann Immobilien ivd:
Wir suchen für vorgemerkte
Kunden Einfamilienhäuser sowie
Bau- u. Erholungsgrundstücke.
Tel. 03338-705490
www.deutschmann-immobilien.com
Pappel bis Eiche (nur stehendes
Holz) T 0151/53931216
Verkaufe Tischkutter 10 Liter
T 033439/81192
Landwirtschaft
Verk. Kleintraktor, 0176/41575401
Bauwagen, 5x2 m, Heizung, 2
Fenster, 2 Türen, fahrbereit, z.Z.
Reiterstübe, sauber, f. 850 € zu
verk. Suche Weinfass, Stallzubehör. T 033631/43352
Hydr. Front-Zapfwelle mit 2-fach.
Kraftheber (Kommunalpl. f.Schlepper) neuwertig. Einachs-Schlepper
AGRIA, 2 Zyl. Diesel, 15/10 PS,
E-Start, Bodenfräse, Anhänger,
Schiebeschild. T 0151/53931216
Weidemann 1280, Bj. 2013, PS
34, Bstd. 464, Schaufel, Palettengabel, Allrad. FP 8000 €. Info per
eMail: sssswj@web.de
Verk.f.HW 60 neuw.Seitenwände,
Stirn-u.Rückwand f. oben,VB 600€
Tel.0174-7381825
Schlüter Super 1500 TVL, Bj.
1982, 3300 BST, TÜV neu, V.P
7000 €, E-Mail: olges60@web.de
Spargelpflanzen jetzt bestellen,
verk. Platanen, Wallnüsse, 3 J., 23 m, Stk. 10 T 033602/222
Adebar-Agrar UG sucht Agrar- u.
Forstflächen zum Kauf od. Pacht,
gern auch mit Hof oder kompl.
landw. Betrieb. T 0172/3114695
Verk. und kaufe Trecker 15 bis
80 PS, Hänger, Landtechnik, Anlieferg. mgl. T 0171/7321272
Brennholz, R. Bad Frw., Forstbetrieb Schmidbauer. 0162/2143808
Verk. Heu u. Stroh in Rundballen
Anlieferung mgl. T 0174/9355755
Sie wollen Ihr
Auto verkaufen?
Dann sollten Sie sich
im Märkischen Markt
über den aktuellen
Automarkt informieren
und ein Inserat
schalten.
MÄRKISCHER Markt
MARKT
Märkischer
Die große Kleinanzeigen-Kombi in Ostbrandenburg – jede Woche in der MOZ und im Märkischen Markt
zw. 40-52 J., mit der er auf Augenhöhe sein
kann. TEL.-MAILBOX 6375907
Sie sucht Ihn
Sportliche, elegante, junggebliebene 75-Jährige, 172 cm groß, blond, schlank, mag Tanzen, Radfahren und Schwimmen, sucht gepflegten Mann ab 76 J., 180 cm groß.
TEL.-MAILBOX 0896871
Zeit für
Stehe im Leben mit Haus + Grundstück, bin mobil, alltagstaugl., junggebl., naturverb., 63/160,
würde dies gern vervollständigen durch das Gefühl von liebev. Zweisamkeit mit einem aktiven,
gepfl. Mann. TEL.-MAILBOX 6610659
start passenden Partner. Bist du zwischen 55-60 J., würde ich mich sehr
Hi, ich bin die einsame Biene! Bin 47/167, ehrlich, freuen, wenn du dich bei mir meldest.
treu u. beruftstätig. Möchte nicht mehr einsam TEL.-MAILBOX 4598714
sein. Würde mich freuen über einen ebenso ehrlichen und treuen Mann. TEL.-MAILBOX 5278514 Ich, 160/60, blonde Haare, verwitwet, sehe jünger aus, suche dich, ca. bis 60 J., beIch, 51/165, kräftige Figur, NR, vom Lande, na- rufst., ohne Bauch und Bart, der die Ostsee
turverbunden, gerne in eigenem Garten, suche liebt. Freue mich über eine Antwort von dir!
netten, passenden Partner zw. 50-57 J. für eine TEL.-MAILBOX 7578459
gemeinsame Zukunft. TEL.-MAILBOX 0225102
Nicht perfekte Sie sucht familiären, verständnisAttraktive Sie, 53/170/60, schlk., mobil, hu- vollen und treuen Partner, NR, 39-47 J., ab 172
morvoll, aufgeschlossen u. liebevoll, mag cm, zum Aufbau einer festen Beziehung. Freue
Radfahren, Tanzen u. die Natur, sucht gro- mich auf deinen Anruf! TEL.-MAILBOX 4693786
ßen u. schlk. Partner, gerne zw. 48-55 Jahren.
TEL.-MAILBOX 7974294
Hallo, bin eine junge, humorvolle Frau, 32/168,
Vielleicht gemeinsam einen Kaffee trinken und bl. Augen, lange dkl.-br. Haare, natürliche Art.
dann sehen, ob die Chemie stimmt?! Nur der Zu- Treue u. Ehrlichkeit bedeuten mir viel. Suche zufall wird entscheiden. Bin 56 J. u. freue mich auf verl. Partner bei dem ich mich anlehnen kann.
dich. TEL.-MAILBOX 3670990
FOTO TEL.-MAILBOX 4431933
Junggebliebene Frau, Anfang 50, 174 Zu zweit, statt allein. Bin 55/160/58, R, bld. kurcm, normale Figur, sucht für einen Neu- ze Haare, lebensl., tierlieb, berufst., vom Lande,
suche naturverb. Ihn für gemeins. Freizeit, gemütl. Stunden, Reisen - viell. wird mehr daraus.
TEL.-MAILBOX 7896223
Antworten –
so geht’s:
Wählen Sie täglich
von 9-22 Uhr:
i
I
0180-525 13 68 119
0,14 EUR/Min. Festnetz,
Handy max. 0,42 EUR/Min.
Nach einer kurzen Anmeldung
können Sie auf jede Anzeige
antworten.
Oder wählen Sie:
09003-207 059
1,99 EUR/Min. Festnetz ggf. Handy abw.
Hier können Sie direkt ohne
Anmeldung antworten.
Noch mehr Singles aus Ihrer
Region hören Sie unter:
09003-921 245
1,52 EUR/Min. Festnetz ggf. Handy abw.
Foto anfordern – bei
K
k
allen Anzeigen
mit FOTO-Kennzeichnung:
Senden Sie eine SMS mit dem Wort
FOTO, gefolgt von den Buchstaben
EH und der Tel.-Mailbox-Nr. an die
84384 (1,99 EUR/SMS
inkl. T-Mobile Transportleistung)
Beispiel : FOTO EH7890923
Ich, 61/158, schlank, sportlich, naturverbunden, unternehmungslustig, reiselustig, ruhevoll, harmoniebedürftig, suche passenden Partner für eine schöne gemeinsame Zeit!
TEL.-MAILBOX 6245933
Fröhliche Sie, 57/162/NR, mollige Figur, liebt
ihren Garten, die Gemütlichkeit, sucht pass. Gegenstück, NR, zw. 56-65 J., zum Aufbau einer
harmon. Partnerschaft. TEL.-MAILBOX 7331879
Sympathische, sportl., niveauv., finanz. unabhg. Sie, 50/166, lebensl., mit 16-jähr. Sohn,
sucht nach einem liebensw., ruhigen Partner, NT/
NR, Charme + Humor, für Unternehmungen, romant. Abende u.v.m. TEL.-MAILBOX 3010442
Mit einem liebevollen und ehrl. Partner die Zukunft planen. Bin junggebliebene 61/165, schlk.,
sportl., aufgeschl., natürl., mit angenehmem Äußeren u. viels. interessiert. Nur Mut, ich freue
mich. TEL.-MAILBOX 1361349
Junggebliebene, sportl., viels. interess. Sie,
60/160, mit angenehmem Äußeren, NR u. HSA
(nicht Bedingung!), sucht pass. Ihn bis 65/66 J.
für eine gemeinsame, harmonische und inhaltsreiche Zukunft. TEL.-MAILBOX 1171223
Gut aussehende, reisefreudige Berlinerin,
51/156/61, ohne Altlasten, sucht attr. Gegenstück ab 180 cm, mit Herz, Verstand und starker Schulter zum Anlehnen - für feste Beziehung.
TEL.-MAILBOX 9566311
Gemeinsam in einer interessanten Partnerschaft leben, das ist mein größter Wunsch! Ich
bin 67/156, im Herzen junggeblieben u. liebe alles Schöne im Leben. TEL.-MAILBOX 3269692
Ich, 80/160/59, lebensfrohe Skorpionin, unternehmungsl., Kultur interess., naturverb., führe
gern Gespräche, suche Ihn zw. 75-83 J. für ausgelassene Gespräche u. um aus einsam ein gemeinsam zu machen. TEL.-MAILBOX 0517375
Attraktive Berlinerin, 48/173/NR, bld., selbstst., ehrlich u. treu, sucht bodenst., großen, attr., zuverlässigen, finanziell unabhängigen
Mann mit Humor für ein nettes Kennenlernen.
TEL.-MAILBOX 0130231
Wo ist Er, mit zärtl. Händen und Zeit für Gefühle,
gepflegt u. mit kräftiger Statur? Gesucht wirst du
von einer liebev. Sie, 75/172, NR, XL, gepflegt u.
attraktiv. Wer hat Mut? TEL.-MAILBOX 9319205
Gefühle
den, sucht Sie, treu, ehrlich, gerne schlank-sportlich. TEL.-MAILBOX 0159291
Junggeblieben u. topfit! Ich, Anfang
70/180/82, schlk., sehr sportl., reisefr., ein Optimist u. Diplom-Ingenieur, suche pass. Partnerin,
gerne NR, tanzfreudig, unternehmungsl. u. kultur. interessiert. TEL.-MAILBOX 1058568
Mein Name ist Peter, ich bin 43 Jahre alt, 185
cm groß und möchte mein Single-Dasein beenden. Freue mich auf deine ernst gemeinte Nachricht. TEL.-MAILBOX 4739797
Humorvoller Er, 53/176, schlank, NR, unterFest im Leben stehend... Möchte eine Frau ken- nehmungslustig, arbeitet gerne im Garten, geht
nenlernen, ohne gleich eine WG zu gründen, für gerne aus und tanzen, sucht eine gleich gesinnte
für Sport, Unternehmungen, Natur, Kultur u. zum gemeins., niveauv. Unternehmungen, einfühls. Sie für einen Neustart. TEL.-MAILBOX 9205185
Kennenlernen u.v.m. TEL.-MAILBOX 6801980
Gespräche. Bin Arbeiter, 52/180/NR, absolut kein
Stubenhocker. TEL.-MAILBOX 2894714
Liebevoller Krebs sucht pass. Gegenstück. Bin
Er, 70/170, sucht lieben Freund zw. 50-75 J. für
Freundschaft u. mehr. TEL.-MAILBOX 5768178
Weihnachten ist vorbei, doch das Leben geht 83/170/75, schlk., NR, treu, Witwer, nicht altEin Service
weiter! Bin 72/171, schlk., mobil, humorvoll und modisch, allerdings gehbehindert, mit Rollator,
von
Peter, 56 J., Berliner, sucht einen Mann, gerne für jeden Spaß zu haben. Suche passende Partne- aber geistig topfit und fahre noch selbst Auto.
TEL.-MAILBOX 2836894
etwas jünger, zum Kuscheln und Verlieben. Wenn rin zw. 65-70 J. TEL.-MAILBOX 4533968
du dies auch suchst, dann melde dich ruhig mal.
TEL.-MAILBOX 4099557
Einsames Kuschelbärchen, 46/182/95/NR, mit Junger Mann vom Lande, 47/182/NR, naHerz, Verstand u. Humor, wünscht sich ruhige, turverb., bodenst., berufst. u. sehr kinderlieb,
52/166, NR, sportl., viels. interess., mit angenehschlk., ehrl., treue, verständnisv. Partnerin bis 46 sucht Sie zum Aufbau einer festen Partnerschaft.
mem Äußeren. TEL.-MAILBOX 3165980
J. für eine schöne Zeit zu zweit. Also, sei bereit! TEL.-MAILBOX 9995845
TEL.-MAILBOX 5984369
Möchte nicht länger alleine sein. Bin 42 J.,
167 cm groß, kein Model, berufstätig und mo- Gesucht wird eine reisefreudige, liebev. Part- Sympathischer Berliner, 46/178, spon- Das Leben wieder zu zweit genießen u. zubil. Suche lieben, treuen, ehrlichen und zuver- nerin bis 47 J. Ich bin 47/192, fürsorglicher Va- tan, gelassene Art, mag Natur, Spaziergän- sammen wohnen! Witwer, 68/172/70, sucht
lässigen Mann zwischen 42 und 52 Jahren. ter, ebenfalls reisefr., sportl. interess. u. aktiv u.a. ge, Kino, sucht eine treue u. ehrliche Partne- dich, zw. 58-68 J., schlank, bis 168 cm, mit
TEL.-MAILBOX 0395987
Fußball u. Schwimmen. Kinder sind kein Hinder- rin zw. 38-50 J. für eine gemeinsame Zukunft. Interesse für Haus u. Garten, gerne spontan, lieb u. nett. TEL.-MAILBOX 9873251
TEL.-MAILBOX 2443794
nis. TEL.-MAILBOX 2802625
Zu attr., humor- u. niveauv., um schon beerdigt
zu werden. Bin noch a. d. Suche nach einem gr., Junggebliebener Mann, 57/174, NR, normale Wieder Zweisamkeit genießen! Ich, 36/180,
schlk., niveauv., eloquenten Mann, der keine Figur, berufst., ortsgeb., humorv., kinder- u. tier- kräftige Figur, R, lustig, aufgeschlossen u. treu. Vielleicht wärst gerade du mein Schatz. Er,
Angst vor klugen, gut auss., im Leben stehenden lieb, sucht Sie zw. 50-55 J., schlk., berufst., un- Mag Angeln, Radfahren, Kino, Essen gehen. Su- 29/165, normale Figur, blaue Augen, fährt gerne
Frauen hat. TEL.-MAILBOX 2285599
ternehmungsl., einfühlsam, verständnisv. u. tier- che ehrliche, treue Partnerin, gerne zw. 28-38 Fahrrad, geht gern joggen u. ist liebevoll. Sucht
Sie, 25-30 J., schlanke, normale Figur u. humorJahren. TEL.-MAILBOX 7236996
lieb. TEL.-MAILBOX 6904560
voll. TEL.-MAILBOX 6856528
Ich, 62/172, schlk., jung gebl., mit sympath. Äußerem u. viels. Interessen, suche dich: lebensVielleicht mit DIR in den Herbst starten! Wer Humorvoller, junggebl. Er, 62/178, sportl.,
froh, liebev., aktiv, mit Charme u. Witz, bis 68 J.,
doch gar nicht verkehrt! Ruhiger, warmh., hu- NR, naturverb., liebt Musik, Wandern,
ab 180 cm, für Neuanfang. Freue mich auf dich!
morv., unternehmungsl. Mann, 54/180/NR, jung- Radfahren, sucht spontane, liebev. Sie,
TEL.-MAILBOX 5100465
geb., sehnt sich wieder nach der Zweisamkeit. Vi- 50-60 J., schlank, NR, gern mit langen
blonden Haaren. Ich freu mich auf dich!
ell. ja mit DIR? TEL.-MAILBOX 9846089
Attraktive Sie, 58/173, sportlich, schlank,
TEL.-MAILBOX 7301642
schwarze halblange Haare, berufst., finanziell
unabhängig, viels. interessiert, sucht auf diesem Endsechziger, 172/70, NR, interessiert an
Wege ihr Glück. Willst du es wagen? Dann melde Haus und Garten, mag Wellness und Spa- Ich, 39/187, humorvoll, unternehmungslustig,
ziergänge, mobil, sucht eine Partnerin für ge- ehrlich, zuverlässig, treu, liebevoll, NR/NT, sucht
dich! TEL.-MAILBOX 9535626
an
meinsame Unternehmungen und gerne mehr. dich für eine feste Beziehung. Freu mich auf Antworten... TEL.-MAILBOX 6128133
TEL.-MAILBOX 4847567
Nach der Anmeldung zu normalen SMSGebühren, können Sie sofort losflirten.
Hallo, bin der Franco, 180 cm groß, 80 kg Ehemaliger Musiker, 77 J., R, mit leichter GehJede weitere SMS kostet 0,99 EUR, zzgl.
und möchte mich gerne wieder mal verlieben. behinderung, sucht eine agile Dame bis ca. 155
0,12
EUR/SMS T-Mobile Transportleistung.
Feinfühlige, humorvolle, gepflegte Frau, Suche eine Frau bis 57 Jahren. Melde dich. cm für ein gemeinsames Leben zu zweit. Melde
Und jetzt viel Spaß!
dich einfach mal! TEL.-MAILBOX 5789555
51/158, etwas mollig und ruhiger, sucht nette TEL.-MAILBOX 7791886
Frau, gerne NR, für die schönen Dinge des LeMit dir den Sommer genießen! Ich, 46/185/83, Lebenslustiger Mann, 60/172, Witwer, berufsbens. TEL.-MAILBOX 6905453
humorv., spontan, tierlieb u. ehrlich, gerne in der tätig, handwerklich, sucht liebenswerte und nette
Berlinerin, 47/165/60, jünger wirkend, Sternz. Natur, suche gleichges. Partnerin für den 2 Teil Partnerin zw. 50-60 J. für eine gemeinsame Zeit
FOTO
Skorpion, sportl., MS im Anfangsstadium, sucht des Lebens. Ich würde mich freuen von dir zu hö- zu zweit. TEL.-MAILBOX 3364293
Sie, bis 55 J., burschikoser Typ, max. 80 kg, für ren. TEL.-MAILBOX 8504977
Nicht ausgelasteter Handwerker, 48/178, sucht
eine feste Beziehung. TEL.-MAILBOX 5660244
Einfach bei uns
Lust auf Gefühle, lachen, reden, genießen, Spaß die Herausforderung sich noch einmal neu zu veranrufen, inserieren und
Attraktive Lesbe, 40/167, sehr feminin, schlank haben mit nettem, spontanem, sportlichem, at- lieben und eine gemeinsame Zukunft aufzubauen. TEL.-MAILBOX 2409128
(aber nicht mager), sucht eine mehr burschikose tr. Mann, 41/185/90? TEL.-MAILBOX 5092550
den richtigen Partner finden:
Lady mit starker Schulter. Du weißt, was du willst,
Täglich von 9-22 Uhr unter:
bist bis 55 J., hast Leidenschaft? Bitte melde dich. Liebe u. Beziehung ist wie ein Duett, versagt ei- Du, bist eine naturverbunde, treue, ehrl., liene Stimme, verstummt das Lied. Er, 37/186/NR, be Frau, zw. 33-45 J. dann wirst du bei MIR,
TEL.-MAILBOX 6669442
sportlich, warmh., bodenst., aufgeschl., mag handwerklich begarbten, schlk., romant., häussl.
Wassersport usw., sucht niveauv., attr., sponta- Mann, 43/187/NR, nicht Ortsgebunden, genau
0,14 EUR/Min. Festnetz,
RICHTIG! TEL.-MAILBOX 8167715
ne Partnerin. TEL.-MAILBOX 3410118
Handy max. 0,42 EUR/Min.
ab
Er sucht Sie
Flirts finden mit
amio-SMS-Chat!
Senden Sie jetzt
MOZ
86111
Sie sucht Sie
Ansehnliche Berlinerin, eine treue Seele,
Sympathische, attr. Berlinerin, 49/169, be- 44/175, mag Kino u.v.m, NR, schlank, berufstärufst., sucht intell., liebe. Mann bis ca. 57 J., gern tig, sucht Partner zw 40-50 J., ebenso NR, ab 190
kräftig gebaut, für einen gemeins. Neubeginn. cm u. gerne schlank. TEL.-MAILBOX 8443380
Du solltest zuverl. u. finanziell unabhängig sein.
TEL.-MAILBOX 1660654
FOTO Kontaktfreudige Sie, 68/167, schlanke Berlinerin, mit vielen Interessen, sucht netten, mobiKontaktfreudige Sie mit Herz u. Verstand, len Freizeitpartner. Vielleicht wird mehr daraus!
68/168, NR, fraul. Figur, naturverb., viels. inte- TEL.-MAILBOX 0293849
ress., sucht einen ehrl., bodenständigen Partner für gemeins. Freizeitgestaltung u. einen evtl. Humorvolle, unternehmungslustige Frau,
Neuanfang. TEL.-MAILBOX 9842766
160 cm groß, NRin und nicht ortsgebunden,
sucht einen netten Partner zw. 72-78 J., gerSie, 49/180, schlank, berufstätig, mit Kind, ne mit Haus u. Garten, für den Rest des Lebens.
7 J., sucht Ihn zw. 42-54 J., schlank, stu- TEL.-MAILBOX 3716592
diert, für eine harmonische Partnerschaft.
TEL.-MAILBOX 4839639
Ich, 55/167, durchwachsen, gehöre zum berufstätigen Volk und zu den NR. Auch ich möchte
Vitale, lebensl., viels. interess. Sie, 73/160, mit nicht mehr alleine sein. Über eine Nachricht würviel Humor + Esprit, sucht kulturell interess., na- de ich mich freuen. TEL.-MAILBOX 2892858
turverb., schlk. u. jung gebl. Partner zw. 70-78 J.,
Wir machen das Einsam zu einem Gemein- Attraktiver Herr, dkl. Haare, mit südl. Aussevon 170-175 cm, NR, für harmon. Miteinander. Suche Mann mit Herz und Verstand zum Tan- Ich sehe aus wie 50, denke wie 30 u. handle wie sam. Liebevoller, bodenständiger Herr, 62/177, hen, 52/174/79, schlk., R, mobil, berufst., zuverl.
zen, Reisen, für Ostseeausflüge und mehr. Bin 18, suche jemanden, der mich zum Lachen bringt, schlank, unternehmungslustig und naturverbun- u. treu, sucht passende Partnerin, gerne schlk.,
TEL.-MAILBOX 6957791
Er sucht Ihn
Hinweis: Anzeigen mit sexuellen Inhalten, für erotische Kontakte und gewerbliche Anzeigen werden nicht veröffentlicht. Inserenten müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Schriftliche Antworten sind nicht möglich und werden weder weiter- noch zurückgesendet.
Die Ablehnung oder Änderung von Anzeigen auch ohne besonderen Grund behalten wir uns vor. Tele-Chiffre ist ein Service der ADT Telefonservice, Hamburg. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter www.adt-telefonservice.de.
Auch mit dabei sein –
so geht‘s:
()
i
0180-525 13 68 119
oder per Mail:
kontakt@amio.de
Noch mehr Singles online finden:
www.amio.de
12
PS & mehr
Märkischer Markt
18./19. Februar 2015
Angermünde/Schwedt
Autos im Markt
Sonderveröffentlichung
Kleinwagenmief? Nicht beim Venga
Weltpremiere des neuen Golf
Sportlich und sparsam – der neue GTD Variant
Bereits seit 1982 steht das Kürzel GTD bei Volkswagen für
„Gran Turismo Diesel“ und
verspricht ebenso sportliches
wie sparsames Fahren. Erstmals zieren die Buchstaben
GTD nun auch den Golf Variant, der wie schon der Golf
GTD über einen 184 PS/135
kW starken TDI-Motor verfügt. Der neue Golf GTD Variant feiert auf dem Genfer
Automobilsalon seine Weltpremiere und ist ab sofort ab
31 975 Euro bestellbar.
Auch der Golf GTD Variant hat
die besten Voraussetzungen
sich als Langstreckenikone zu
etablieren: Sein 184 PS-starker TDI-Motor beschleunigt
den Golf GTD Variant in 7,9
Sekunden auf 100 km/h. Das
maximale Drehmoment des
2-Liter-Aggregats liegt bei 380
Nm. Dabei ist der sportliche
Kombi mit einem Verbrauch
von 4,4 Litern/100 km sehr
effizient.
Die Sportlichkeit spiegelt sich
im Exterieur wider: Neben
GTD spezifischen Stoßfängern
und einem Kühlerschutzgitter
in Wabenstruktur verfügt der
Golf GTD Variant über abge-
Tipps, Trends und Aktuelles rund ums Kfz
dunkelte Rückleuchten und
Schwellerverbreiterungen.
Abgerundet wird das Erscheinungsbild durch die 17-ZollLeichtmetallräder „Curitiba“,
eine schwarze Dachreling
und verchromte Doppelendrohre. Ebenfalls serienmäßig
an Bord des Golf GTD Variant: Bi-Xenon Scheinwerfer,
ein um 15 mm abgesenktes
Sportfahrwerk und eine Progressivlenkung, die ein besseres Lenkverhalten bei dynamischer Fahrweise bietet und
gleichzeitig für mehr Komfort
im Alltag sorgt.
Im Interieur setzt sich der dynamische Stil mit Sportsitzen
in Stoff „Clark“, beleuchteten
Einstiegsleisten, schwarzem
Dachhimmel und schwarzen
Säulenverkleidungen fort.
Hinzu kommen zahlreiche
Dekor-Einlagen und Blenden
in „Checkered Black“ sowie
Pedalkappen aus Edelstahl.
Zusätzlich sorgen ein Multifunktions-Lederlenkrad mit
Alu-Dekor und ein Schalthebelknauf in Golfball-Optik
für den nötigen Feinschliff im
Innenraum.
dpp-AutoReporter/wpr
Der sportliche 184 PS-Golf GTD Variant verbraucht 4,4
Liter auf 100 km.
Foto: VW/dpp-AutoReporter
Einmalig: Porsche
und Lindenberg
Nach dem Facelift stemmt sich der kleine Van noch selbstbewusster auf seine vier Räder
Selbst bei den Kleinen der Zunft
sind inzwischen die Ansprüche
an die automobile Grundversorgung gewachsen, müssen sie doch
nicht nur ordentlich Platz, sondern auch zeitgemäßen Komfort
bieten. Fünf Jahre nach der Einführung des Venga schickte Kia
deshalb seinen kleinen Van ins
Kosmetikstudio. Was dabei heraus kam? Der Märkische Markt
hat ihn ausprobiert.
Den Venga, was spanisch soviel wie „Komm!“ oder „Los
geht‘s!“ bedeutet, kennen wir
bislang als einen flotten Fünfsitzer mit Charme, dem der praktische Nutzwert-Gedanke aus allen
Knopflöchern blinzelt. Nach dem
Facelift stemmt er noch selbstbewusster seine vier Räder auf die
Straße. Vorn gibt es einen kraftvoller wirkenden Kühlergrill, Kia-typisch in „Tigernasen“-Form. Das
Markenlogo wurde oberhalb des
Grills platziert. Markanter geriet
auch der untere Lufteinlass, in
den seitlich das neue LED-Tagfahrlicht integriert wurde. Und am
Heck des 4,08 m langen und 1,60
m hohen Venga erkennen wir eine
waagerechte Chromleiste zwischen den neu modellierten Rückleuchten. Mit dem so geschärften
Outfit scheint er jedenfalls jetzt
noch frecher zu grinsen. Kleinwagemief? Kennt er nicht. Mit einem Radstand von 2,62 m bietet
der Koreaner innen soviel Platz
wie sonst nur C-Segment-Modelle.
Zudem glänzt er hier weiterhin
mit einer Verarbeitungsqualität
und Materialauswahl, die auch
bei näherem
H i n schauen tadellos sind. Auch
hier wurde hier
und da mit wirkungsvollen
Neuerungen
die Schlichtfeile angesetzt.
So gibt es eine
neu gestaltete Zentralkonsole mit
Applikationen in Alu- Optik. Für
höheren Komfort sorgen u. a. ein
beheizbares Lederlenkrad (Serie
GMBH
H
Zeitgemäß – der neue Venga von Kia. Kraftvoll wirkt sein Kühlergrill.
ab Spirit-Ausstattung). Absolut
passgerecht ist auch das Gestühl.
Bei Bedarf lässt sich die Rückbank
um 13 cm in
der Länge verschieben. Dadurch steigt
das Ladevolumen auf 548
Liter. Wem das
immer noch
nicht reicht,
der kann die
beiden Teile der Rückbank einzeln oder zusammen einklappen
und versenken. So entsteht ein La-
deraum bis 1,70 m Länge, der einen ebenen Boden hat und dachhoch bis zu 1.486 l an Gepäck
zulässt. Als Motoren gibt es zwei
Benziner mit 90 und 125 PS sowie
einen 1.6er Turbodiesel mit 128
PS Schon der Basisbenziner (137
Nm) läuft ausreichend spritzig, ist
auch bei höherem Tempo nicht
zu laut. Weiche Federn und sensible Dämpfer sorgen zudem
für ein auffällig komfortabel
ausgelegtes
Ansprechverhalten. Minus: Die Lenkung ist etwas gefühllos. Lobenswert: Die
Herstellergarantie für Kia-Neu-
Fotos: Kia
zulassungen von sieben Jahren
(oder 150 000 km). In den ersten drei Jahren gilt diese Garantie ohne Kilometerbegrenzung.
Hinzu kommen zwölf Jahre Garantie gegen Durchrostung ohne
Kilometerbegrenzung sowie fünf
Jahre Lackgarantie (oder 150 000
Kilometer). Zudem wird inzwischen eine von 3 auf 7 Jahre verlängerte Mobilitäts-Garantie gewährt. Sie umfasst beispielsweise
Leistungen wie Pannenhilfe bzw.
Abschleppen oder Bergen des Autos, die Übernahme der Kosten
für Hotel (bis zu 4 Übernachtungen), Mietwagen (bis zu 6 Tagen)
und Heim- oder Weiterreise, den
Versand von Ersatzteilen und den
Rücktransport des nicht instand
gesetzten Autos. Unterstützung
bietet die Mobilitätsgarantie auch
bei Kraftstoffmangel, Falschbetankung, Schäden durch Marderbiss
oder verlorenen Fahrzeugschlüsseln.
Rainer Bekeschus
Technik Kia Venga 1.4 CVVT
Motor: 1,4-Liter-VierzylinderBenziner, 90 PS,
Spitze: 168 km/h,
Verbrauch: 6,0 Liter,
Kofferraum: 314 – 1486 Liter,
Preis: ab 14 490 Euro
Udo Lindenberg ist Deutschlands Kultrocker, ein Gesamtkunstwerk. Mit fast 70 Jahren
ist er auf dem Höhepunkt seiner Karriere, füllt Stadien und
sammelt eine Auszeichnung
nach der anderen. Er inspiriert
junge Künstler, mischt sich in
gesellschaftliche Diskussionen
ein und unterstützt mit seiner
Stiftung Projekte in Afrika.
Inzwischen
blickt
Udo
Lindenberg auf über 40 Jahre
Karriere im Musikgeschäft zurück. Jahrzehnte, die ihn zu einer unverwechselbaren Marke
gemacht haben. Wie Porsche
ist er einmalig. Seit über 20
Jahren malt er auch und ist
inzwischen Deutschlands erfolgreichster Pop-Art-Künstler.
Im Porsche Museum werden
beide Kultmarken jetzt zusammengeführt.
„Porsche. Panik. Power.“ zeigt
neben Bildern, Likörellen und
Installationen erstmalig jetzt in
Stuttgart auch zahlreiche Exponate aus Lindenbergs Privatsammlung, darunter die
Lederjacke, die er einst Erich
Honecker schenkte und eine
Schalmei, die der Staatsratsvorsitzende der Ex DDR zurückschickte. Sie zeigt Stationen seiner musikalischen
Karriere sowie seines gesellschaftlichen Engagements.
Auf zwei Zeitsträngen wird
die Entwicklung der Marke
Porsche und das Leben Lindenbergs parallel dargestellt.
dpp-AutoReporter/hhg
Udo Lindenberg vor einem seiner Bilder aus
dem Faust-Zyklus. Foto:
Porsche/dpp-AR
Finanzierung mit oder ohne Anzahlung?
Wir machen Ihnen gern ein
unverbindliches Angebot zu fairen Konditionen!
Seit 1993 Ihr kompetenter
Gebrauchtwagenhandel
zwischen Odercenter und Domäne
in der Handelsstraße 5
Telefon 03332 418022
weitere Angebote auch unter www.autopark-schwedt.de
ständig über 200
top-gepflegte Gebrauchtwagen
MAZDA 3 Sport Active 1.6 EZ: 01/07
77 kW, 72.537 km, Silber, met., Klimaautom.,
ABS, ZV, el. Fh., Servo, LMF 6.490 €
Irrtümer und Druckfehler möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.
Alfa 156 Kombi 1,8 Twin Spark Progression Bj.2006,
103 KW (140 PS), EU4, ABS, ESP, 6x Airbag, Klimatronik,
Tempomat, Alcantara, Servo, ZV+FB, Metallik, el. FH, el.
ASP+hzb., R/CD, DZM, NSW, ATA, Mufu-LLR, 5 Sitze, get.
RSB, MAL vorn,Aludekor, Sportsitze, LRA, 16´´Alu´s, FSHV,
LRHV, 1. Hand, 102Tkm,
4.990,– €*
Hyundai i 20 Classic Edition, Bj. 2011, 57 KW
(78 PS), EU5, ABS, ESP, 6x Airbag, Klimaanlage,
Servolenkung, ZV+Fernbed., Metallik, Colorglas,
el. FH, el. ASP+hzb., R/CD/MP3/AUX/USB, DZM,
ATA, Bordcomp., 5 Sitze, get. RSB, Aludekor, FS-/
LR-Höhenverst., 55Tkm,
6.490,– €*
Skoda Praktik 1,4, Bj.2011 63 KW (86 PS) EU5-Norm,
ABS, ESP, Fahrer-, Beifahrer-, Seitenairbag, Tagfahrlicht,
Servolenkg., ZV+Fernbed., Colorglas, el.Fensterheber, R/
CD/MP3, DZMesser, AT-Anzeige, 2 Sitze, Dachreling, Abnehmb.AHZ, FS-/LRHV, 1.Hand, 34Tkm, 7.990,– €*
Citroen C 5 1,8 Style Mod.2006 85 KW (115 PS)
EU4, ABS, ESP, 6xAirbag, Klimatronik, PDC, Servolenkg.,
ZV+Fernbed., Metallik, Colorglas, el.FH, el. ASP+hzb.,
Radio/CD, DZ-Messer, AT-Anz., Bordcomp., Leder-LR, 5
Sitze, Velourpolster, Get.RS-Bank, LW-Stützen, FS-/LRHV,
1.Hand 81Tkm
4.490,– €*
Skoda Oktavia Ambiente 1,9 TDI DPF DSG, Bj.2009,
77 KW (105 PS), EU4, ABS, ESP, 6xAirbag, Klimaanlage,
Automatik, PDC, Tempomat, Sitzhzg., Servo, ZV+FB,
Met, el.FH/ASP, R/CD/MP3/AUX, DZM, NSW, ATA, BC,
Aut.Innensp., R-/L-Sensor, Mufu-LLR, 5 Sitze, Get.RSB,
MALvorn,Alu´s, LW-St.,VS-/LRHV, 76Tkm, 10.990,– €
Mercedes E 200 Kompressor Automatik, Mod.2004,
120 KW (163 PS), EU4, ABS, ESP, 6x Airbag, Klimatronik,
Automatikgetr., Tempomat, Sitzhzg., Servo, ZV+FB,
Met., el. FH, el. ASP, R/CD, DZM, NSW, ATA, BC, R-/LSensor, Mufu-LLR, 5 Sitze, MAL vorn, Holzdekor, Alufelgen, FS-/BFS-/LRHV, LW-Stütze, 81Tkm, 8.490,– €*
Opel Meriva Design Edition 1,4 Ecoflex, Bj. 2011, 88
KW (120 PS), EU5,ABS, ESP, 6x Airbag, Klimaanlage,Tempomat, Sitz-/LR-hzg., TFL, Servo, ZV+FB, Met., Colorglas,
el. FH, el. ASP, R/CD/AUX, DZM, NSW, ATA, BC, Aut. Innenp., R-/L-/RD-Sensor, Mufu-LLR, 5 Sitze, get. RSB, MAL
vorn, dkl. Scheiben, VS-/LRHV, 21Tkm, 11.990,– €
VW Multivan Startline 2,0 TDi, Mod. 2010, 75 kW
(102 PS), EU4, DPF, gr. Pl.,ABS, ESP, 4xAirbag, Klimaanlage, PDC, Sitzhzg., Servolenkg., ZV+FB, Metallik, Colorglas, el.FH, el. ASP+hzb ,R/CD, DZM, ATA, RD-Sensor,
7 Sitze, MAL vorn, abnehmb. Hängerzug, Ganzjahresrei18.990,– €*
fen, FS-/BFS-/LRHV, 135 Tkm,
RENAULT Twingo 1.2 16V EZ: 12/13
55 kW, 13.114 km, Schwarz, met., Klima,
ABS, ZV, el. Fh., Servo, Temp. 7.990 €
RENAULT Twingo 1.2 16V EZ: 12/13
55 kW, 13.323 km, Schwarz, met., Klima,
ABS, ZV, el. Fh., Servo, Temp. 7.990 €
RENAULT Twingo 1.2 LEV EZ: 12/13
55 kW, 4.500 km, Schwarz, met., Klima, ZV,
el. Fh., Servo, Schiebedach 8.999 €
Citroen C 4 120 VTi Attraction Mod.2013 88 KW
(120 PS),EU5, ABS, ESP, 6x Airbag, Klimaanlage,TF-Li
cht,Tempomat,Servolenkg.,ZV+Fernbed.,Metallik,el.
FH,el.ASP+hzb., Radio/CD/MP3/AUX,Drehzahlmesser,
5 Sitzplätze, Geteilte Rücksitzbank, Fahrersitz-/Lenkradhö9.990,– €*
henverst., 1.Hand, 13Tkm,
Ford Ka 1,3 Futura Bj.2005 51 KW (69 PS) EUR3-Norm,
Gr.Plakette,ABS,Frontairbag,Klimaanlage,Servolenkg., Zen
tralverriegelung,Metallik,Colorglas,E-Fenster,Radio/CD,DZMesser, WF-Sperre, 4 Sitze, Get. RS-Bank, Ausstellfenster
2.990,– €*
hinten, Alufelgen, FSHV, 84Tkm,
Mercedes CLC 230 V6 Bj.2009 150 KW (204 PS)
EU4, ABS, ESP, 6xAirbag, Klimatronik,6-Gang, Xenon,
Tempomat PDC, Teilleder, el. Sitze+Memory, Sitzhzg.,
el. Panoramadach, el.FH, vollel. ASP, R/CD/Farbnavi,
Aut.Innensp., R-/L-RD-Sensor, Mufu-LLR, Get.RSB,
18´´Alu´s, VS-/LRHV, 1.Hd. 82Tkm 12.990,– €*
VW Golf Plus 1,6 Tour, Bj.2007, 75 KW (102 PS),
EU4-Norm, ABS, ESP, 6xAirbag, Klimatronik, Tempomat,
PDC, Servolenkg., ZV+Fernbed., Metallik, el.FH/ASP, R/
CD/MP3, DZM, NSW, ATA, BC, Ledersport-LR, 5 Sitze,
Get.RS-Bank, MALvorn, LR-Abdeckg., VS-/LRHV, 94Tkm
7.990,– €*
Opel Astra 1,6 Catch Me, Bj.2007, 85 KW (115 PS), EU4Norm, ABS, ESP, 6xAirbag, Klimatronik, Tempomat, Servolenkg., ZV+FB, metallik, el.FH/el.ASP, R/CD/Navi, DZM, ATA,
BC, Aut.Innensp., R-/L-Sensor, Mufu-LLR, 5 Sitze.get.RSB,
MALvorn, Designräder, FS-/LRHV, LW-St., 2.Hand, 73Tkm,
6.990,– €*
Citroen Berlingo Kasten Niveau B L1 1,6 HDi 90, Bj.
2011, 66 KW (90 PS), Partikelfilter, Grüne Plakette, ABS,
ESP, Front-/Seiteairbag, Servolenkg., ZV+Fernbedienung,
Colorglas, el. FH, el. ASP+hzb, Radio/CD+LRFB, DZ-Messer, AT-Anzeige, Bordcomp., 3 Sitze, Schiebetür rechts,
7.990,– €*
FS-/LRHV, Mwst.ausweisbar, 63Tkm,
Renault Scenic 110 TomTom Edition, Bj. 2013, 81
kW (110 PS), EU5, ABS, ESP, 6xAirbag, Klimaanlage,
6-Gang, Sitzhzg., Tempomat, Servo, ZV+FB, metallik, el.
FH, el.ASP+hzb, R/CD/MP3/SUX/USB/Bluetooth/Farbnavi, DZM, NSW,ATA, BC, Mufu-LR, 5 Sitze, LRA, dkl. Fondscheiben, Designräder, FS-/LRHV 16 Tkm, 12.990,– €*
Mazda 3 MPS, Mod. 2008, 191 kW (260 PS),
EU4, ABS, ESP, 6x Airbag, Klimatronik, Tempomat,
6-Gang, Servo, ZV+FB, el. FH/ASP, R/CD/CDW/
BOSE, DZM, NSW, ATABC, R-/L-Sensor, Mufu-LLR,
5 Sitze, get. RSB, MALvorn, HSP, Bodykit, 18´´Alu´s,
9.990,– €*
dkl.Scheiben, FS-/LRHV, 74 Tkm,
RENAULT Mégane 1.4
EZ: 10/09
96 kW, 41.790 km, Beige, met., Klima, ESP,
ZV, el. Fensterheber, Servo 9.990 €
RENAULT Clio IV Kombi EZ: 12/13
66 kW, 24.919 km, Grau, met., Klimaautom.,
ABS, ESP, ZV, Servo, Navi, EPH 11.990 €
RENAULT Mégane GT
EZ: 12/13
97 kW, 1.500 km, Grau, ABS, ESP, ZV, el.
Fh., Navi, LMF, EPH, Temp. 16.000 €
BMW 320 i Coupe, Bj.2003, 125 KW (170 PS), EU4,
ABS, ESP, 6x Airbag, Klimatronik, Xenon, Tempomat,
LED-TF-/Rücklicht, PDC, Sitzhzg., Servo, ZV+FB, Met,
el. FH/ASP, R/CD/USB/SD, Sound, mob. Navi, NSW,
BC, ATA, R-/L-Sensor, Mufu-LLR, get. RSB, MAL vorn,
HSP, 18´´Alu´s, dkl.Scheiben, 103Tkm, 6.990,– €*
Mitsubishi Colt 1,3 Clear Tec Motion Plus, Bj.2010,
70 KW (95 PS), EU4, ABS, ESP, 6x Airbag, Klimatronik,
Tempomat, Sitzhzg., ZV+FB, Metallik, Colorglas, el. FH,
el. ASP+hzb., R/CD/MP3/AUX, DZM, NSW, ATA, BC, R/L-Sensor, Mufu-LLR, 5 Sitze, get. RSB, FS-/LRHV, dkl.
6.990,– €*
Scheiben, Alu´s, Heckspoiler 62Tkm,
Toyota Auris Team Automatik, Bj.2008, 91 KW
(124 PS), EU4, ABS, ESP, 7x Airbag, Klimaanlage,
Automatikgetr., PDC, Sitzhzg., Servo, ZV+FB, Met.,
el. FH, el. ASP+hzb., R/CD, DZM, NSW, ATA, BC, MufuLLR+Schaltwippen, 5 Sitze, get. RSB, MAL vorn, Titandekor, Alufelgen, FS-/LRHV, 1.Hand, 69Tkm, 7.990,– €
Toyota Avensis 1,8 Sol, Bj.2003, 95 KW (129 PS),
EU4-Norm,ABS,6xAirbag,Klimatronik,Servolenkg.,ZV
+Fernbed.,Metallik,Colorglas,el.FH,vollel.ASP, R/C/CD,
DZM, NSW, ATA, BC, Aut. Innensp., R-Sensor, MufuLLR, 5 Sitze, Get. RSB, MAL vorn, Hängerzug, Alu´s, FS-/
LRHV, 120Tkm,
4.990,– €*
Mercedes C 220 CDi BE Elegance, Bj.2010, 125 KW
(170 PS), EU5, DPF, Gr. Pl., ABS, ESP, 7x Airbag, Klimatr.,
Autom., PDCv/h,Tempomat, Leder, Sitzhzg., Servo, ZV+FB,
Met, vollel. ASP, el. SHD, R/CD-W/Farbnavi/Bluetooth, Aut.
Innensp., R-/L-/RD-Sensor, Mufu-LLR, get.RSB, Alu´s,
20.990,– €*
LWSt., VS-/LRHV, 1.Hd., 83Tkm,
Honda FR-V 1,7 Comfort, Mod. 2006, 92 KW (125 PS)
EU4-Norm, ABS, 6x Airbag, Klimatronik, Sevolenkung,
ZV+Fernbed., Metallik, Colorglas, el. FH, el. ASP+hzb.,
Radio/CD, DZM, AT-Anzeige, 6 Sitzplätze, get. RS-Bank,
Aludekor, Velourpolster, Fahrersitz-/Lenkradhöhenverst.,
5.990,– €*
133Tkm,
Mercedes A 160 Coupe Autotronic Bj.2010 70 KW
(95 PS), EU4, ABS, ESP, 4xAirbag, Klimaanlage, Automatik, Tempomat, Parkautom., Sitzhzg., Servo, ZV+FB, Met,
el.FH, el.ASP,R/CD, DZM, NSW, ATA, BC, Aut.Innensp.,
R-/L-RD-Sensor, Mufu-LLR, MALvorn, Parkassistent, VS-/
LRHV, LW-St., 2.Hand 22Tkm,
10.990,– €*
Mitsubishi Colt 1,4 ClearTec Edition, Bj.2011, 70
KW (95 KW), EU5, ABS, 4xAirbag, Klimatronik, StartStop-System, Servolenkg., ZV+Fernbed., Colorglas,
el.FH/ASP+hzb., R/CD/MP3/AUX, DZ-Messer, AT-Anz.,
WFS, Mufu-LLR, 5 Sitze, Get.RS-Bank, Aludekor, Al6.990,– €
ufelgen, FS-/LRHV, 1.Hand, 75Tkm,
über 200 Fahrzeuge unter:
www.renault-koenig.de
17291 Prenzlau ● Schwedter Str.
82 ( 03984-858414
Autohaus Gotthard König GmbH
(Sitz: Kolonnenstr. 31 / 10829 Berlin)
VW Tiguan 1,4 TSi Trend+Fun 4 Motion, Bj. 2008,
110 KW (150 PS), EU4, ABS, ESP, 6x Airbag, Klima, Allrad,
Tempomat, Parkautom., Servo, ZV+FB, Met, el. FH/ASP, R/
CD/MP3, DZM, NSW, ATA, BC, Leder-LR, 5 Sitze, get. RSB,
MAL vorn, Reling, LRA, dkl.Scheiben, schwenkb. AHZ,
Alu´s, GJR, FS-/LRHV, 70 Tkm,
12.990,– €*
Citroen C 4 1,6 Style, Bj.2006, 80 KW (109
PS), EU4, ABS, ESP, 4x Airbag, Klimaanlage,
Tempomat, Servolenkg., ZV+Fernbed., Metalliklack, Colorglas, el. FH/ASP, Radio/CD, DZM,
NSW, ATA, BC, Mufu-LR, 5 Sitze, get. RS-Bank,
4.990,– €*
FS-/LRHV, 79Tkm,
Honda Jazz 1,4 LS, Bj.2006 , 61 KW (83 PS), EU4Norm, ABS, 4x Airbag, Klimatronik, TFL, Velourplst.,
Servo, ZV+Fernbed. ,Brillanlack, Colorglas, el.FH/ASP,
R/CD, DZM, AT-Anz., Mufu-LR, 5 Sitze, Get. RS-Bank,
Titandekor, dkl.Scheiben, Alu´s, GJ-Reifen, FS-/LRHV,
5.990,– €*
1.Hand, 69Tkm,
Citroen C 5 Tourer Selection 2,0 HDi FAP Bj.2011 103
KW (140 PS), DPF, Gr.Pl., ABS, ESP, 6xAirbag, Klimatr.,
6-Gang, PDC, LEDTFL, Sitzhzg., Servo, ZV+FB, Met, el.FH/
ASP, R/CD/MP3/Navi, DZM, NSW, ATA, BC, Aut.Innensp.,
R-/L-Sensor,Mufu-LLR, MALvorn, Reling, Trennnetz, dkl.
Scheiben,Alu´s, LW-St.,VS-/LRHV 54Tkm, 13.990,– €*
Audi A 5 Coupe 2,0 TDi, Bj.2012, 130 KW (177 PS),
EU5, DPF, Gr.Pl., ABS, ESP, 6xAirbag, Klimatr., 6-Gang,
Start/Stop, Bi-Xenon, LED-Rückl./-TFL, PDC, Sitzhzg.,
Tempomat, Servo, ZV+FB, Met, vollel.ASP, R/CD, DZM,
BC, NSW, ATA, Aut.Innensp., R-/LSensor, Mufu-LLR,
27.990,– €*
18´´Alu´s, Sport-FW, 26Tkm,
Citroen C 3 Picasso Automatik, Bj.2012, 88 KW (120
PS), EU5, ABS, ESP, 6xAirbag, Klimaanlage, Automatik,
PDC, Tempomat, Servolenkg., ZV+Fernbed., Metallik,
el.FH, vollel.ASP, R/CD, DZM, NSW, ATA, BC, R-/L-sensor,
Leder-LR+Schaltwippen, 5 Sitze, Get.RSB, LRA, FS-/LRHV,
11.990,– €*
1.Hand, 18Tkm,
Renault Clio 1,2 Authentique Bj. 2007, 55 KW (75
PS), EU4, ABS, Front-/Seiten-/Kopfairbag, Klimaanlage, Kurvenlicht, Servolenkg., ZV+Fernbed., Metallik,
el.FH, Radio/CD, DZ-Meeser, Nebel-SW, Bordcomp.,
Leder-LR, 5 Sitze, get. RS-Bank, Fahrsitz-/Lenkrad-HV,
113 Tkm,
4.990,- €*
Ford Galaxy Trend 2,0 TDCi, Bj.2009, 103 KW (140 PS),
EU4, DPF, Gr.Pl.6xAirbag, Klimatr., 6-Gang, Tempomat,
PDCv/h, Sitz-/FS-hzg., Servo, ZV+FB, Met, el.FH/ASP, R/CD/
AUX/SD/Farbnavi, Bluetooth, DZM, NSW, ATA, BC, R-/LSensor, Mufu-LLR, 7 Sitze, var.RSB, MALvorn, dkl.Scheiben,
abn.AHZ, Alu´s, 2.Hd., 131Tkm
12.990,– €*
Mercedes E 200 Kompressor Elegance, Bj. 2003, 120
kW (163 PS), EU4, ABS, ESP, BAS, 6xAirbag, Klimatronik,
6-Gang, Tempomat, Servo, ZV+FB, Colorglas, el. FH, el.
ASP+hzb, R/C, DZM, NSW, ATA, BC, aut. Innensp.,R-/LSensor, Mufu-LLR, 5 Sitze, get. RSB, MAL vorn, Holzdecor,
7.990,– €*
Alu´s LW-St., VS-/LRHV, 125 Tkm,
Chevrolet Matiz 1,0 SE, Bj.2009, 49 KW (67 PS),
EU4-Norm, ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag, Klimaanlage,
Servolenkg., ZV+Fernbed., Metallik, Colorglas, el. FH,
el. ASP, Radio/CD, DZ-Messer, Nebel-SW, 5 Sitzplätze,
get.RS-Bank, Dachreling, Fahrersitzhöhenverstellung,
3.990,– €*
85Tkm,
Renault Scenic 1,5 dCi FAB Avantage, Mod.2008, 76
KW (103 PS), EU4, DPF, Gr. Pl., ABS, ESP, 4x Airbag, Klima, 6-Gang, Sitzhzg., Tempomat, TFLicht, Servo, ZV+FB,
Met, el. FH, vollel. ASP, R/CD, DVD für Fond, NSW, ATA,
BC, R-/L-Sensor, 5 Sitze, MAL vorn, dkl. Scheiben, MufuLLR, FS-/LRHV 105Tkm,
6.490,– €*
Audi A 6 Avant 3,0 TFSi Quattro, Bj.2009, 213 KW (290
PS), EU5, ABS, ESP, 6x Airbag, Klimatronik, Automatik,
PDC, Bi-Xenon,TFL, Lederl.,Tempo, Sitzhzg, el. VS+Memo,
R/CDW, Farbnavi, MMi, NSW, ATA, BC, Aut. Innensp.,
R-/L-/RDSensor, Mufu-LLR, Reling,Trennetz,17´´Alu´s,AHZ,
19.990,– €*
VS-/LRHV, 106Tkm,
Renault Koleos Night & Day 2,0 dCi Automatik, Bj.
2013, 110 kW (150 PS), EU5, DPF, gr. Pl., ABS, ESP, 6x Airbag, Klimatronik, PDC, Automatik, Bi-Xenon, Tempomat,
Leder, Sitzhzg., voll. ASP, R/CD/AUX/USB/BOSE/Farbnavi/
Bluetooth, aut. Innensp., R-/L-Sensor, Mufu-LLR, dkl. Scheiben, AHZ, el. Panoramadach, 28 Tkm, 20.990,– €*
Opel Astra 1,6 CDTi Edition, Bj.2010, 81 KW (110
PS), EU5, DPF, Gr. Pl., ABS, ESP, 6x Airbag, Klimatronik,
PDC, 6-Gang, Tempomat, Sitzhzg, Servo, ZV+FB, Met,
el. FH, el. ASP, R/CD/MP3/AUX, DZM, ATA, BC, MufuLR, 5 Sitze, get. RSB, MAL vorn, Sportsitze, Alu´s, el.
8.990,– €*
LW-ST, LRHV, Vordersitz-HV, 98Tkm,
Nissan Micra 1,2, Mod. 2010, 48 KW (65 PS)
EU4-Norm, ABS, 4xAirbag, Klimaanlage, Servolenkg., Zentralverriegelung+Fernbedienung,
Brillantlack, Colorglas, E-Fenster, Radio/CD, AUXAnschluß, DZ-Messer, 5 Sitzplätze, Uml.RS-Bank,
4.990,– €*
Heckwischer, LRHV, 84 Tkm,
Toyota Avensis Kombi D-4D Executive, Mod.2008 ,
130 KW (177 PS), DPF, Gr. Pl., ABS, ESP, 6x Airbag, Klimatr.,
6-Gang, Bi-Xenon,Tempomat, Sitzhzg., Servo, ZV+FB, Met,
el. FH, vollel. ASP, R/CD/Touchscreen/Farbnavi, NSW, ATA,
BC, Aut, Innensp., R-/L-Sensor, Mufu-LLR, get. RSB, MAL
vorn, Reling, dkl. Scheiben, Alu´s, 122Tkm, 8.490,– €*
. . . sich
in Erinnerung
bringen
Märkischer Markt
Märkischer Sonntag
13
Haus & Garten
Märkischer Markt
18./19. Februar 2015
Angermünde/Schwedt
Bauen&Wohnen
Tipps fürs Bauen, Modernisieren & Renovieren
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
Wintergarten als
Wohnraum
Der Winter lässt sich auch
geschützt und komfortabel
genießen. Wohlige Wohnraum-Atmosphäre quasi inmitten der Natur bietet beispielsweise ein Wintergarten.
Dank hochwärmedämmender Konstruktionen moderner
Hersteller, die Dreifachverglasungen anbieten, kann die
Wohlfühl-Oase selbst im tiefsten Winter genossen werden.
Kältestrahlung ist ebenso passee wie ein Zug-Gefühl an
den Glaswänden. Und sollte
sich ab und an die Sonne
am winterlichen Himmel
zeigen, lässt sich mit solch
einem „Energiespar-Kästchen“ gar doppelt punkten,
denn selbst Energiezugewinn
ist durch die passive Sonnennutzung möglich. Zudem
übertrifft zum Beispiel der
„Ecosun“-Wintergarten von
Sunshine die Anforderungen der EnEV 2009 um über
hundert Prozent. Zudem bietet ein Wintergarten ein Fest
für die Sinne – auch nachts.
Wer ein Candlelight-Dinner in
Wärme und Behaglichkeit zelebriert, während sich draußen meterhoher Schnee türmt
und in der Dunkelheit die Eiskristalle funkeln, der erlebt
magische Momente. Unterstützt durch stimmungsvolle,
dezente Beleuchtung in den
Sparren fühlt man sich selbst
dem winterlichen Sternenhimmel auf einmal ganz nah.
Infos unter www.sunshine.de
Inmitten der Natur: Ein
Wintergarten für jedes
Wetter.
Foto: sunshine
Statt Besen mit Laptop unterwegs
Schornsteinfeger messen die Abgaswerte und überprüfen die Heizungen auf Betriebssicherheit
Rohre sicher abdichten
Variable Ummantelung für Neubau und Sanierung
Durchführungen von Ver- und
Entsorgungsleitungen durch
Wände und Decken sind besonders heikle Stellen in jedem Haus. Für die sichere
Fundamentabdichtung gegen
drückendes Wasser (bis 2 bar
bzw. 20 m Wassersäule) sorgt
das neue „EasyPipe“-RohrAbdichtungssystem von Bornit. Bei diesem System erfolgt
die Abdichtung außen, nicht
erst in der Wand – im Außenbereich in Verbindung mit der
Abdichtungsebene. Die variable
Rohrummantelung ist sowohl
für Neubauten, aber gerade
auch für den nachträglichen
Einbau bei Sanierungen geeig-
net, da man es bei älteren Häusern häufig mit unregelmäßigen
Mauerdurchbrüchen, undichter Vermörtelung oder defekten Ringraumdichtungen zu
tun hat.
Das System wurde für die einfach, schnelle und sichere
Selbstmontage entwickelt und
wird überall dort installiert, wo
Wasser anstehen kann. Die Lieferung erfolgt im kompletten
Einbau-Set; die Installation ist
denkbar einfach – kleben, zusammenstecken, andrücken –
und damit für jedermann machbar.
(hlc)
Weitere Informationen gibt es
unter: www.bornit.de
Arbeit der Schornsteinfeger: Neben der Messung der Abgaswerte gehört die Überprüfung der Heizung auf Betriebsund Brandsicherheit zu ihren Aufgaben.
Fotos: Modernisierungs-Kompass
Schornsteinfeger gelten nicht
ohne Grund als Glücksbringer. Früher war ein verstopfter
Schornstein eine Katastrophe
für den Haushalt. Nach der Arbeit des „schwarzen Mannes“
konnte wieder gekocht und geheizt werden. So brachte er das
„Glück“ zurück. Zudem konnte
es mit einem sauberen Schornstein nicht so schnell zu einem
Häuserbrand durch sich entzündenden Ruß kommen. Heutzutage arbeiten Schornsteinfeger zwar eher mit Laptop als
mit Besen, aber ihr Besuch kann
nach wie vor Katastrophen verhindern: Neben der Messung der
Abgaswerte gehört die Überprüfung der Heizung auf Betriebsund Brandsicherheit zu ihren
Aufgaben.
Wie oft der Schornsteinfeger
noch zur Abgasmessung ins
Haus kommt, hängt seit der 1.
BImSchV vom Alter der Heizungsanlage ab. Gas- und Ölheizkessel, die älter als 12 Jahre
sind, werden alle zwei Jahre,
jüngere alle drei Jahre geprüft.
Brennwertgeräte werden nach
der Erstmessung nicht mehr
kontrolliert. Die so genannte
Feuerstättenschau ist bei allen
Heizungsanlagen alle fünf Jahre
fällig und dient vor allem dem
Brandschutz. Sind die gemessenen Werte sehr hoch oder werden sogar die gesetzlich vorgeschriebenen
Grenzwerte
überschritten, sollte über eine
Modernisierung nachgedacht
werden. Ob diese sich lohnt,
wird in der individuellen, kostenlosen Heizkessel-Analyse
des Modernisierungs-Kompass
(www.bau-web.de) kompetent
beantwortet.
Unabhängige Experten der Arbeitsgemeinschaft WohnbauModernisierung ermitteln aufgrund von wenigen Angaben in
einem Fragebogen zum Ist-Zustand den Jahresnutzungsgrad
des Heizkessels. Neben der Be-
wertung der Abgaswerte werden mögliche Energieeinsparungen aufgezeigt und Produkte zur
sinnvollen Modernisierung vorgestellt. Die Informationen sind
so aufbereitet, dass sie auch von
Laien leicht verstanden werden.
Wer weitere Sanierungs- oder
Umbaumaßnahmen plant, der
bekommt im ModernisierungsKompass auch kompetente Unterstützung zu den Bereichen
Warmwasser, Elektro-Technik,
Dach, Wände, Fenster, Haustür,
Erdgeschoss-Fußboden, staatliche Förderung, Finanzierung
und Vorsorge.
(hlc)
***
Weitere Informationen und die
Unterlagen können unter dem
Stichwort „Kompass“ angefordert
werden bei der Arbeitsgemeinschaft Wohnbau-Modernisierung
unter www.bau-web.de
Carports in attraktiven Designs
Wer sein Auto oder das Motorrad ganzjährig vor Wettereinflüssen schützen möchte, findet in
den pflege- und wartungsfreien
sowie Schneelast geprüften Aluminium-Carports von Element13
eine funktionale und zugleich
optisch attraktive Lösung.
Mit dem Online-Konfigurator auf
www.element13.de kann sich jeder seinen zum Haus passenden
Unterstand zusammenstellen.
Abdichtsystem
Die Carports zur Selbstmontage
sind in der Einzel- oder DoppelAusführung sowie in sechs
Grundfarben erhältlich. Auch
Sondergrößen für besondere Anforderungen sind gegen Aufpreis
möglich. Bei den Sichtschutzelementen, die dem Carport sein
„Gesicht“ verleihen, gibt es eine
große Auswahl an Materialien,
Farben und Designs: Neben
Steinnachbildung, Holz, farbi-
gem Aluminiumblech sowie einem Aluminium-Gittergeflecht
hat der Hersteller ein strapazierfähiges PVC-Maschengewebe im
Programm, das mit individuellen Motiven bedruckt werden
kann. Der Druck – von der sommerlichen Blumenwiese bis zum
schicken Oldtimer – ist auf der
Vorderseite sichtbar, die im Carport-Inneren befindliche Seite
bleibt schlicht weiß. Wer seinem
Grundstück einen einheitlichen
Look verpassen möchte, findet
auf der Homepage zum Unterstand passende Mülltonnenver-
kleidungen und Zaunelemente.
Die Komplettbausätze der Aluminium-Carports beinhalten alle
gewählten Elemente, Dach und
Moderne Rohrabdichtung: Das System wurde für eine
schnelle und sichere Selbstmontage entwickelt. Foto: Bornit
Befestigung sowie technische
Unterlagen und eine detaillierte
Montageanleitung. Für den Aufbau, der mit mindestens zwei
Personen durchgeführt werden
sollte, werden lediglich ein Inbusschlüssel Größe 6, ein InbusSchlüssel Größe 10, ein
Torx-Schlüssel Größe T30, zwei
Stehleitern und eine Kartusche
Silikon benötigt. Alle Produkte
werden kostenfrei bis Bordsteinkante ausgeliefert. Wer sich die
Selbstmontage nicht zutraut,
dem vermittelt Element13 den
Kontakt zu einer fachkundigen
Frische Meeresluft - tolle Städte
Buchen Sie jetzt Ihre Traum-Kreuzfahrt
✓ Alle großen Reedereien, z.B. TUI, Costa oder MSC
✓ Bester Preis - AIDA-Reisen schon ab 395 EUR p.P.
✓ Exklusive Expertentipps
✓ Persönliche Beratung und sichere Buchung
Die beliebten fröhlichen, bunten Figuren von
Rudi Diessner, einem Künstler mit DownSyndrom, schmücken die Produkte der Lebenshilfe. Diese und weitere Geschenkideen sowie
exklusive Produkte aus Behinderten-Werkstätten
finden Sie unter: www.lebenshilfe-shop.de
Jetzt Angebote finden auf
perfekte-kreuzfahrten.de
JETzT
NEU
Aufbaufirma in der Nähe. (hlc)
Weitere Infos findete man unter:
www.element13.de
Vermietungen
Hohenselchow, RHS 4-Zi. 105 m²,
renov., Garten, KM 460,00 €,
Tel. 0152 4942220
Hohenselchow, RHS 3-Zi. 80 m²,
frisch renov., Garten, KM 350,00 €,
Tel. 0152 04942220
Wartin, Halbhaus 4-Zi. 120 m²,
gr. Grundstück, KM 500,00 €,
Tel. 0152 04942220
14
Wohin in Brandenburg
Feriencamp Messe mit Aktionen für Familien
kurz & knapp
Historie der Optik
Rathenow. Ganzjährig geöffnet, außer montags, ist
das Optik Industrie Museum. Dort erzählen mehr
als 1000 Instrumente und
historisch wertvolle Exponate die über 200-jährige
Geschichte der deutschen
optischen Industrie. Ob
Linsen im Mikroskop, riesige Leuchtfeuerlinsen, Kameras, Mikroskope, Ferngläser oder Brillen – in zehn
Themenkomplexen erfährt
man, was Optik alles umfasst. Führungen und Mikroskopieren sind nach Anmeldung möglich.
Info-Tel.: 03385 519040
Raubtier-Show
Harnekop (MOL). Zum Jubiläums-Event „25 Jahre
Muderacks Raubtiere“ lädt
die Familie am 21. und 22.
Februar von 13 Uhr bis 18
Uhr auf ihr Gelände in der
Hauptstraße 58 ein. Dressurproben mit Löwen und
Tigern, kommentiert mit
fachlichem Wissen und
Witz erwartet Besucher. Die
Saabel Familie ist mit ihrer
lustigen Hunderasselbande
ebenfalls dabei.
Info-Tel.: 0171 8132423
Keramikkurse
Ortwig (MOL). Die Keramikmanufaktur Keramik
Oderbruch produziert nicht
nur Geschirr, Objekte und
Gartenkeramik. Sie bietet an Wochenenden auch
Keramikkurse zu den Themen Drehen auf der Töpferscheibe, Modellieren sowie
Dekoration und Glasur an.
Termine gibt es monatlich ab
März oder nach Absprache.
Info-Tel.: 033478 38554
Reiseangebote für Kinder und Jugendliche sowie Tipps für Klassenfahrten gibt es am 22. Februar in Cottbus
Cottbus. Der Familienaktionstag
in der Cottbuser Lausitz-Arena
wird immer bunter. Eltern und
Kinder zwischen 6 und 16 Jahren können am 22. Februar den
ganzen Tag bei vielfältigen Angeboten auf der 2. Feriencamp
Messe verbringen – und das bei
freiem Eintritt.
Eltern finden im Messebereich
viele Antworten auf die Frage
„Was macht mein Kind in den
Ferien?“. Vom Ponyhof „um die
Ecke“ über bundesweite Reiseanbieter wie Berlitz Sprachreisen oder LE Tours und viele interessante Camps wie alle KiEZE
aus Brandenburg und Sachsen
oder das Störitzland bei Grünheide (Oder-Spree) bis zur Surfschule an der Ostsee reicht das
Spektrum der Messe. Ob Reiterferien, Naturschutzcamp, vielfältige Sportcamps oder sogar ein
deutschlandweit einzigartiges
Hundecamp für Kids – das Angebot auf der Messe ist wirklich
riesig. Was Eltern sonst mühselig
recherchieren müssen, hier finden sie alles im Überblick.
Regionale Freizeiteinrichtungen
wie der Erlebnispark Teichland
oder das Lausitzbad ergänzen die
vielfältigen Ferienangebote. Mit
einem Mix aus großen, teils bundesweit tätigen Freizeit- und Reiseanbietern und regionalen Akteuren ist für jeden Geschmack
und Geldbeutel ein passendes
Angebot dabei.
Als neue Schwerpunkte werden
in diesem Jahr viele Angebote
zu Klassenfahrten, Schul- und
Familienausflügen aufgenommen – die Messe wird damit
auch für Erzieher und Lehrer
noch interessanter. Viele Unternehmen und Verwaltungen unterstützen das Projekt, da es Eltern hilft, in der langen Ferienzeit
Lösungen für die Vereinbarkeit
von Beruf und Familie zu finden.
Wie im Vorjahr wird die Feriencamp Messe zum großen Aktionstag für die ganze Familie. Auf
die Kids wartet ein Aktiv-, Spielund Spaßbereich mit vielen Angeboten sowie ein Kreativ- und
Bastelbereich.
Im Aktivbereich können sie auf
einem Parcour der Fußballschule
des FC Energie sogar das DFBMcDonalds-Abzeichen erlangen.
Nebenan warten eine Hüpfburg
und das Netzwerk gesunde Kinder samt Bobby-Car-Rutsche auf
kleinere Kinder. Wer Mut hat,
kann per Strickleiter zur Hallendecke krabbeln oder im Parcours
der Tretautos Gas geben. So kön-
nen sich Eltern im Messebereich
in Ruhe informieren, während
die Kinder unter pädagogischer
Betreuung viel Spaß haben. Viele
Aussteller bieten an ihren Ständen weitere Aktionen.
Als weiteren Höhepunkt gibt
es um 11 und 15 Uhr KinderShows mit Retzi, dem Stern TVSieger im Bereich Kinder-Entertainment. Neu ist in diesem Jahr
auch ein großer Familienmarkt
u.a. mit ausgewählten Kindersachen & Spielwaren, einem tollen Bücherbasar, Schulranzen,
-rucksäcken & -trolleys sowie
Möbeln für den Nachwuchs.
Die Feriencamp Messe setzt sich
aber auch für einen guten Zweck
Cottbus. Anlässlich des 25. Jahrestags von Mauerfall und Wiedervereinigung präsentieren das
dkw Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus und das Städtische
Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen ein Ausstellungsprojekt mit
figürlicher Malerei aus dem letzten Jahrzehnt der DDR und heute.
Ausgewählte Werke aus der
Sammlung des Reutlinger Sammlers Siegfried Seiz werden mit aktuellen Arbeiten aus den Ateliers
von 23 Künstlern der DDR und
© Huber / pixelio
Größe,
Menge
Kinderkrankheit
zerstreut,
nervös
3
Fragewort
Kelte in
Irland
Mehr Infos:
www-feriencampmesse.de
Gesichtsverkleidungen
Zeitungsdauerbezieher
lateinisch:
Erde
USSchriftsteller
† 1849
markig
Kehre im
Kunstfliegen
ostdeutsches
Bundesland
derzeitiger UNOGeneralsekretär
Ausruf
der
Überraschung
Teilnahme per Telefon: 01379
süddeutsch:
Hausflur
9
griechischer
Hirtengott
Verzierung
(Kw.)
Herbstblume
Speise
in
Gelee
6
1
dumm,
albern
griechische
Unheilsgöttin
expressive
JazzMusik
USBundesstaat
/ 2220 33 30*
82444**
Senden Sie eine SMS an die 82444 mit MMA; Leerzeichen und geben Sie dann Ihr Lösungswort und Ihre
vollständige Anschrift an (Beispiel: MMA, Musterlösung, Max Mustermann Musterstraße 01 012345
Musterstadt).
*(0,50 Euro/Anruf DTAG; mobil ggf. teurer; M.I.T. GmbH) **(0,50 /SMS zzgl. TD1 TPL; M.I.T. GmbH). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der
Gewinner wird telefonisch benachrichtigt; Geldgewinne werden einmal monatlich überwiesen.
5
wellenreiten
Fußballclub in
Bochum
Lichtbild
Kfz-Z.
Lübben
Fluss
durch
Straßburg
Gepäckabteil im
Auto
Nennen Sie uns Ihre Lösung, Namen, Anschrift und Telefonnummer.
Teilnahme per SMS:
röm.
Göttin d.
Morgenröte
südgermanischer
Gott
chem.
Zeichen
für
Gallium
französisches
Akzentzeichen
Kegel
italienische
Tonsilbe
Tragevorrichtungen
Tierkadaver
2
in
diese
Richtung
Wasserstandsmesser
10
ein
Zeitmesser
assyrischer
König
süddt.:
langes,
weißes
Brot
kurz für:
bevor
unbändiges
Verlangen
erprobt
Ureinwohner
Japans
Außerirdische
(engl.)
Hafenstadt
in Polen
Abkömmling
Tanzschritt
(engl.)
flaches
Wohnhaus
Labyrinth
von
geringer
Menge
8
Sondervergütung
Pluspole
persönl.
Geheimzahl
(Abk.)
ägypt.
Gründer
Stadt
des Bauam Nil
(Abu ...) hauses
nordamerikanisches
Wildrind
gewichten,
beurteilen
Heilgehilfe
im MA.
Getränke
(Kw.)
span.
Mittelmeerinsel
dar. Mit einem veränderten
Tagesrhythmus und der Reinigung von Geist, Körper und
Seele wollte man sich auf die
Veränderung ganz bewusst
vorbereiten.
Ab 1273 als Hauskloster der
Askanier, der Markgrafen von
Brandenburg, erbaut, lebten,
arbeiteten und beteten die Zisterziensermönche bis zum
Übertritt der Brandenburgischen Fürsten zum Protestantismus im Kloster Chorin. 1542
wurde das Kloster aufgelöst,
in ein Kammergut und später
in ein Domänenamt umfunktioniert. Heute können die Besucher im Kloster Chorin die
(Architektur-)Geschichte des
Baudenkmals und Wissenswertes über das Leben und
Arbeiten der Mönche in Führungen, Vorträgen und Ausstellungen erfahren. Zudem
bietet das Kloster Chorin zeitgenössischen Künstlern Raum
für Ausstellungen, Vermittlungsangebote und Konzerte.
Bis zum 23. Februar können
Besucher die malerischen und
kalligraphischen Reflektionen
von Literatur in der Ausstellung „Seitenweise gebundene
und lose Kunst“ im ehemaligen Abthaus besuchen. Ab
dem 7. März um 11 Uhr findet
die Vernissage der Ausstellung
„Durch Stein und Herz“ statt.
Ostern begeht das Kloster
Chorin mit einem Ostermarkt,
Konzerten, Workshops, Führungen, Theater für Kinder
und Erwachsene und einem
Kletterparcours der Kletterwaldes Schorfheide.
(usch)
Info-Tel.: 033366 70377
Vorsteherin
Spielkarte
Zigarettenpapierrolle
Fußballstrafstoß
(Kw.)
einfarbig
7
Insel
in der
Irischen
See
Bajuwaren
Immer stimmungsvoll: das
Kloster Chorin
Foto: MM
‚VerboteVornes‘ in
zeichen der röm.
Antike
südam.
Grassteppe
Angehöriger des
niederen
Adels
Diebesguthandel
ein
SpreKohlen- Pleite,
chen mit
wasser- Bankrott
Gott
stoff
Mitbesitz
Gegenwart verwoben. Die Sammlung selbst vereint Bilder, die den
generationenübergreifenden Facettenreichtum und das teils subversive Potenzial der Malerei in
der späten DDR verdeutlichen.
Nach dem Kapitel „Der Blick nach
Außen“ folgt vom 20. Februar bis
12. April „Der Blick nach Innen“.
Hier rücken die klassischen Malereimotive wie Stillleben, Interieur
und Figurenbild ins Zentrum der
Betrachtung.
Info-Tel.: 0355 49494040
Tonerde
Pädagogin
großes
Gewässer
Norddeutscher
Finden
FindenSie,
Sie,was
wasSie
Siesuchen.
suchen.
ein: mit einer großen Spendenaktion für den Johanniter-Kinderhospizdienst. Dazu steht
der neue Bus der Energie-Profis, der von den Johannitern gestellt wird, vor der Tür. Interessierte dürfen einen Blick ins
Innenleben wagen. Am Stand der
Fußballschule des FC Energie ist
auch eine Autogrammstunde geplant.
Der Familienaktionstag findet am
22. Februar von 10 bis 18 Uhr in
der kleineren Halle der LausitzArena auf reichlich 1000 Quadratmeter statt. (zwei helden)
Teil 2 der Ausstellung „Weltenwechsel“ beginnt
Körper
DA S R E G I O N A L E B R A N C H E N V E R Z E I C H N I S
Chorin (BAR). Im Kloster Chorin beleuchtet Franziska Siedler am 21. Februar
um 14 Uhr in einem Vortrag
die unterschiedlichen Hintergründe des Verzichts von den
religiösen Wurzeln des Fastens
bis zum heutigen Trend. Wo
liegen die Wurzeln der mittelalterlichen Fastenrituale und
wie sah das Leben zur Fastenzeit in einem Zisterzienserkloster wie z. B. im Kloster Chorin aus?
Mit verschiedenen Fastenzeiten bereitete man sich früher
auf die Höhepunkte im Kirchenjahr vor. Weihnachten
und Ostern stellten immer
sowohl Höhepunkt als auch
Neubeginn für die Gläubigen
DDR-Kunst im Dieselkraftwerk
bewahren
Markt
Brandenburg
Prieros (LDS). Das Hotel Waldhaus Prieros lädt am 21. Februar
ab 17 Uhr zum 1. Brandenburger
Biikebrennen „Wir verabschieden
den Winter nach alter friesischer
Tradition”. Um 17.30 Uhr wandern die Gäste mit Fackeln zur
Biike. Dort wird etwa eine halbe
Stunde später bei einem Plausch
und Punsch gemeinsam das
Biike-Feuer angezündet, wie es
in Nordfriesland am 21. Februar
vor dem Petritag Tradition ist. Danach geht es zurück zum deftigen
Grünkohlessen (Vorbestellung unter Tel. 033768 9990).
Mit guter Laune und vielen Ideen in die Sommerferien: Für die Fahrt allein oder mit den
Eltern bietet die Messe in Cottbus jede Menge Anregungen.
Foto: pr
dt.
Tennisprofi
(Tommy)
www.Markt-Brandenburg.de
Dissen. (SPN). In dem Spreewalddorf Dissen wird am 22.
Februar die 135. Zapust-Fastnacht gefeiert. Zum Ausmarsch
treffen sich etwa 100 Paare in
wendischer Tracht um 13 Uhr in
der Gaststätte „Wendischer Hof –
Serbski dwór“. Die Jugendlichen
starten mit Blasmusik zum traditionellen Fastnachtsumzug durch
Dissen. Am Abend findet der traditionelle Fastnachtstanz mit der
Liveband „nAund“ statt.
Mehr Infos: www.spreewald-info.
de/de/winter/veranstaltungen/
fastnacht_zapust.php
Vergangenenes und Gegenwärtiges im Kloster Chorin
4
Tropft
da was?
1. Brandenburger
Biikebrennen
Fasten im Verlauf der Jahrhunderte
Ribbeck (HVL). Das Havelland ist in diesem Jahr Gastgeber der Bundesgartenschau
(BUGA). Welche Veranstaltungen stattfinden, listet der neue
Veranstaltungskalender Havelland für das Jahr 2015 auf. Zu
den vielen Höhepunkten in der
Region gehören auch die ebenfalls aufgeführten traditionellen
Feste sowie Kunst-, Musik- und
Sportveranstaltungen.
Der Kalender kann beim Tourismusverband Havelland unter
033237 859030 bestellt werden.
Markt Brandenburg
Wendische Fastnacht
mit 100 Paaren
Tipp für Geschichtsinteressierte
Veranstaltungen
im Havelland
Alte Funktechnik
Königs
Wusterhausen.
Am 22. Februar um 14 und
15.30 Uhr wird im Sender- und Funktechnikmuseum ein 1000-PS-Dieselmotor aus dem Jahr 1937
vorgeführt. Er ist der letzte
noch funktionierende Motor dieser Bauart und wiegt
56 Tonnen, des Generator
selbst 16 Tonnen. Auch das
Museum selbst kann besucht werden.
Info-Tel.: 03375 294755
Märkischer Markt
18./19. Februar 2015
Angermünde/Schwedt
indischer
Bundesstaat
Körperstellung
Unter allen Anrufern mit der richtigen Lösung verlosen wir jede Woche 20 €.
Wir wünschen Ihnen viel Glück!
Teilnahmeschluss: folgender Freitag 24 Uhr.
Lösung vom 11.02.2015: EIGENHEIME
Gewinner vom 11.02.2015:
Marianne Dominik aus Müllrose
Lösung
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
248
Dateigröße
10 272 KB
Tags
1/--Seiten
melden