close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Jahresversammlung des Frauenturnvereins

EinbettenHerunterladen
Nr. 3, Jahrgang 34
Lengwiler Ziitig
Freitag, 13. Februar 2015
Erscheinungsweise:
Freitag, 14-täglich
Redaktionsschluss:
Dienstag, 12 Uhr
Amtliches Publikationsorgan der Gemeinde Lengwil
Gemeinde Lengwil, Hauptstrasse 8, 8574 Lengwil
Tel. 071 686 30 00, www.lengwil.ch
Redaktion: Kreuzlinger Zeitung, Bahnhofstr. 33b, 8280 Kreuzlingen
Tel. 071 678 80 34, E-Mail: lengwiler@kreuzlinger-zeitung.ch
Jahresversammlung
des Frauenturnvereins
Anlässlich der Generalversammlung
konnte unsere Präsidentin Karin Huber 28 Mitglieder begrüssen. Erfreulicherweise sind vier Neueintritte zu
verzeichnen, nebst leider einem Austritt. Somit hat der Verein einen Bestand von 32 Mitgliedern.
Jahresbericht 2014
Letzten März führten wir zusammen
mit der Männerriege wieder zwei
Theaterabende durch. Beide Vorführungen wurden sehr gut besucht. Am
Turnfest Hinterthurgau in Rickenbach bei Wil hatten unsere Turnerinnen sehr ehrgeizige Ziele und gaben
alles bei den «Fit und Fun» Spielen.
Jahresprogramm 2015
Im Jahresprogramm wird darauf geachtet, dass beide Turngruppen immer wieder mal was zusammen unternehmen. Sei das ein Ausflug, ein
Kinoabend, ein Badeabend in der
Therme oder im Bodensee oder ein-
fach bei einem geselligen Abend. Am
14., 15. und 20. März werden wir bei
der Turnshow in Lengwil auch mitmachen.
Auch unseren traditionellen Adventsmarkt in Illighausen werden wir
nochmals durchführen. Obwohl es
immer schwieriger wird interessierte
Standbetreiber zu finden.
nicht zu kurz kommen. Diese Retraite wird im Laufe des Samstagnachmittags, 28. Februar, zu Ende gehen.
Schon jetzt ist die Behörde aber gespannt, welche Auswirkungen daraus
heraus wachsen werden.
Herzliche Einladung
zum Mitdenken
Herzlich eingeladen dazu sind einerseits alle Mitarbeiter der evangelischen Kirchgemeinde
Lengwil, andererseits
aber auch all jene Personen, die sich mit dem
Thema «Leben in der
Kirchgemeinde» auseinandersetzen möchten. Da jedes Mitglied
der Kirchgemeinde ein
Teil der Gemeinde ist,
hat auch jedes Mitglied
Freitag, 13. Januar
19.30 Uhr Teenie im
Kirchgemeindesaal
Sonntag, 15. Februar
9.45 Uhr Kirche Illighausen:
Gottesdienst mit Pfr.Timo Garthe
und Markus Aebersold. Herr
Aebersold war beim Verteilen der
Päckli der Weihnachtsaktion selber
dabei. Kollekte: Licht im Osten
Gleichzeitig ebenfalls in
Illighausen: MiniChile.
Start in der Kirche.
Die Jubilare Ruth Bosshard und Ruth
Bild: zvg
Schönholzer
Ruth Schönholzer für 35 Jahre. Eine
beachtliche Leistung von diesen zwei
Turnerinnen. Bei einem feinen Dessert liess man den Abend ausklingen.
Marianne Gaccioli
Rückschau und Ausschau zum
kirchlichen Leben
Die Kirchenvorsteherschaft der evangelischen Kirchgemeinde Lengwil
möchte sich Zeit nehmen, gründlich
hinzuschauen. Einerseits auf das, was
alles angeboten wird unter dem Dach
der Kirche, andererseits will man
auch Musse haben, gemeinsam Visionen zu entwickeln, was im Gemeindeleben noch einladender werden könnte.
Unter der kompetenten Leitung
von Pfarrer Armin Beck, welcher sich
auf die Leitung von Seminaren zur
Gemeindeentwicklung spezialisiert
hat, freut sich die Vorsteherschaft auf
eineinhalb inspirierende Tage. Am
Freitagabend, 27. Februar, wird dieses Seminar im Kirchgemeindesaal in
Oberhofen beginnen. Neben Referaten, Gruppengesprächen und biblischen Impulsen soll auch das Singen
und Beten sowie das Kulinarische
Evang. Kirchengemeinde
Lengwil
20.15 Uhr Hauskreis bei
Familie Poletti oder Lang
Wahlen und Ehrungen
Unsere Kassierin Esther Schär hat
sich nach 15 Jahren vom Vorstand
verabschiedet. Ebenso lange hat sie
auch mit viel Freude und Elan als
Festwirtin vom Adventsmarkt gewirkt. Mit einem Präsent und viel Applaus wurde ihr gedankt.
Einstimmig gewählt als Kassierin
wurde Sonja Roth. Brigitta Seiz ist
nach 21 Jahren Turnleiterin zurückgetreten. Auch ihr wurde gedankt, mit
viel Applaus und einem schönen Geschenk. Für 45 Jahre Vereinsmitgliedschaft wurde Ruth Bosshard geehrt,
KIRCHENAGENDA
etwas Wichtiges beizutragen. Um das
Seminar gut vorbereiten zu können,
wird um eine Anmeldung ans Pfarramt gebeten: Pfr. Timo Garthe, Tel.
071 688 20 77, kirche-lengwil@bluewin.ch. Der detaillierte Ablauf wird
zu einem späteren Zeitpunkt zugestellt. Die Kirchenvorsteherschaft
freut sich auf viele interessierte Mitdenker!
Die Kirchenvorsteherschaft
Donnerstag, 19. Februar
20.15 Uhr Chorprobe im
Kirchgemeindesaal.
Samstag, 21. Februar
14.00 Uhr Jungschar, Start
beim Pfarrhaus
19.30 Uhr Safe Haunt im
Kirchgemeindesaal.
Sonntag, 22. Februar
9.45 Uhr Kirche Oberhofen Familiengottesdienst unter Mitwirkung
der Religionsschüler von Johanna
Keller. Kollekte: Christoffel Blindenmission
Dienstag, 24. Februar
20.00 Uhr Hauskreis bei
Familie Berges
Donnerstag, 26. Februar
20.15 Uhr Chorlied im
Unterrichtszimmer
Freitagabend und Samstag
27. und 28. Februar
Perspektiveseminar für Mitarbeiter
und alle am Leben in der Kirchgemeinde Interessierte
Sonntag, 1. März
10.30 Uhr Kirche Illighausen
ökumenischer Familiengottesdienst mir Pfr. Timo Garthe und
Frieda Keller, Mitwirkung der
Lobpreisband, anschliessend
Suppentag in der Mehrzweckhalle
des Schulhauses Illighausen
Kinderhüeti für die Kleinsten
Kollekte: Indonesien -Projekt
Lengwiler Ziitig
Wie stimme ich
richtig ab!
Amtliches Publikationsorgan der Gemeinde Lengwil
VERANSTALTUNGEN
Freitag, 13. Februar
19.30 Uhr, Hauptversammlung,
Restaurant Rössli Oberhofen,
Feuerwehrverein Lengwil
Montag, 16. Februar
19.30 bis 21.30 Uhr, Offiziersübung, Feuerwehr Lengwil
Dienstag, 17. Februar
19.30 bis 21.30 Uhr, Übung für
Neueingeteilte, Feuerwehr Lengwil
Freitag, 20. Februar
20.00 Uhr, Raiffeisenabend,
Mehrzweckhalle Oberhofen,
Raiffeisenbank Regio Altnau
Mittwoch, 25. Februar
20.15 bis 23 Uhr, Volleyball
Wintermeisterschaft 2014/2015,
Mehrzweckhalle Oberhofen,
Volley-Lengwil
Donnerstag, 26. Februar
12.00 Uhr, Mittagstisch für
Seniorinnen und Senioren,
Restaurant Sternen Lengwil
20.00 Uhr, Jahresversammlung
SVP, Restaurant Sonne Lengwil,
Ortspartei SVP Lengwil
Freitag, 27. Februar
19.30 bis 21.30 Uhr, Kaderübung,
Feuerwehr Lengwil
Samstag, 28. Februar
19.30 Uhr, 107. Jahresversammlung, Restaurant Kreuzstrasse
Zuben, Turnverein OberhofenIllighausen
BAUBEWILLIGUNGEN
Gehrig Paul und Klara, Kesswilerstrasse 20, 8582 Dozwil: Anbau
Wintergarten, Liebburgstrasse 4,
Parz. Nr. 243 in Dettighofen.
Aus praktischen Gründen stimmt
heute ein grosser Teil der stimmberechtigten Personen brieflich ab. Wir
bitten die Stimmberechtigten deshalb, sich zu vergewissern, dass die
Stimmzettel und der Stimmrechtsausweis korrekt ausgefüllt und verpackt sind. Bitte beachten Sie dazu
auch die Hinweise auf der Rückseite
des Stimmrechtsausweises. Der
Stimmrechtsausweis muss unterschrieben sein, sonst ist die briefliche
Stimmabgabe ungültig.
Die Stimm-und/oder Wahlzettel
Die bereits feststehenden Termine von
Vereinen und Körperschaften sind im
Veranstaltungskalender der Gemeindehomepage www.lengwil.ch erfasst
worden.
Bei vereinzelten Veranstaltungen
fehlt jedoch noch der Veranstaltungsort bzw. die Lokalität oder auch um
welche Uhrzeit der Anlass beginnt.
Wir bitten deshalb alle Vereine
und Körperschaften ihre Veranstaltungen zu überprüfen und uns ergänzende Angaben zu den entsprechenden Events mitzuteilen. Meldungen
an erika.siegwart@lengwil.ch oder
auch telefonisch unter 071 686 30 00.
Gemeindeverwaltung Lengwil
Gloor Claude und Manuela, Furnierstrasse 1, 8574 Lengwil: Neubau Einfamilienhaus mit Carport
und Geräteraum, Im Garten 4, Parz.
Nr. 864 in Lengwil.
Schnyder Mathis und Nadja, Aachweg 1, 8586 Ennetaach: Neubau
Einfamilienhaus, Mooswiesen 17,
Parz. Nr. 2280 in Illighausen.
Gemeinderat Lengwil
Steuererklärung 2014
Die Steuererklärungen 2014 sind in
den letzten Tagen verschickt worden.
Die Frist zur Einreichung der Steuererklärung 2014 ist neu auf den 30.
April festgesetzt worden (früher 31.
Mai).
Auf Gesuch hin kann vor Ablauf
der Einreichefrist eine angemessene
Fristverlängerung gewährt werden.
Ein solches Gesuch können Sie unter
Angabe der Registernummer und des
Passwortes, die auf der Steuererklärung aufgedruckt sind, unter
www.lengwil.ch stellen. Wird das Gesuch um Fristverlängerung nicht
elektronisch über das Internet gestellt, so ist dieses in schriftlicher
Politische Gemeinde
Lengwil
Veranstaltungskalender
sind in das beigelegte graue Couvert
mit Lochung zu verpacken. Das graue
Couvert mit Lochung muss zusammen mit dem Stimmrechtsausweis in
ein separates Couvert verpackt werden (Versandcouvert kann verwendet
werden). Ein Briefumschlag darf nur
das Material einer Person enthalten.
Die brieflichen Abstimmungscouverts können im Briefkasten der Gemeindeverwaltung kostenlos eingeworfen oder frankiert mit der Post
aufgegeben werden.
Gemeinde Lengwil
Abstimmungswochenende
Samstag/Sonntag
7. und 8. März 2015
Beachten Sie die
Abstimmungszeiten und
Möglichkeiten auf Ihrem
persönlichen Stimm-Ausweis
Gemeindeammannamt
Form an das Gemeindesteueramt
Lengwil einzureichen.
Download eFisc2014
Die Kantonale Steuerverwaltung verzichtet ab der Steuerperiode 2014 aus
Kosten- und Umweltschutzgründen
auf die Herstellung einer CD-RomVersion von eFisc2014. Zum Ausfüllen der Steuererklärung 2014 bietet
die Steuerverwaltung Thurgau die
Steuererklärungssoftware eFisc2014
für die Betriebssysteme Windows, Linux und Mac an. Sie können die
eFisc2014 unter www.steuerverwaltung.tg.ch kostenlos herunterladen.
Steueramt Lengwil
Fragen zur
AHV
Der Anspruch auf die Altersrente beginnt am ersten Tag des Monats, welcher der Erreichung des ordentlichen
Rentenalters folgt. Für Männer liegt
das ordentliche Rentenalter bei 65
Jahren, für Frauen bei 64 Jahren. Wer
seine Altersrente beziehen will, sollte
die Anmeldung etwa drei bis vier Monate vor Erreichen des Rentenalters
einreichen, denn es kann einige Zeit
dauern, bis das Sozialversicherungszentrum die nötigen Unterlagen beschafft und die Höhe der Rente berechnet hat. Die AHV-Zweigstelle
Lengwil, Tel. Nr. 071 686 30 00, gibt
Ihnen gerne weitere Auskünfte dazu.
Informationen und Formulare finden
Sie auch unter www.ausgleichskasse.ch.
AHV-Zweigstelle Lengwil
Blätter aus
dem TG Wald
Im Januar ist die neue Ausgabe «Blätter aus dem Thurgauer Wald» erschienen. Die viermal jährlich erscheinende Informationsbroschüre
über den Thurgauer Wald finden Sie
unter www.forstamt.tg.ch.
Gemeindeammannamt
Politische Gemeinde
Lengwil
Tageskarten Gemeinde
Die Reservation der zwei
Tageskarten kann online unter
«www.lengwil.ch», wie auch
telefonisch oder direkt am
Schalter der Gemeindeverwaltung
erfolgen. Ausgegeben
werden die Karten
ausschliesslich am Schalter der
Verwaltung.
Pro Tageskarten wird eine Gebu
̈hr
von 35 Franken verlangt.
Für auswärtige Personen
beträgt sie 40 Franken.
Gute Fahrt und viel Spass!
Gemeindeverwaltung Lengwil
Tel. 071 686 30 00
www.lengwil.ch
Amtliches Publikationsorgan der Gemeinde Lengwil
Lengwiler Ziitig
Musicalnight
Die turnenden Vereine aus Lengwil
freuen sich Ihnen dieses Jahr mit der
Turnshow 2015 unter dem Motto Musicalnight einen spannenden und abwechslungsreichen Abend bieten zu
dürfen.
Am Samstag 14. März und Freitag
20. März, finden jeweils um 20 Uhr
die Abendvorstellungen statt. Türöffnung ist um 18.30 Uhr. Zusätzlich findet am Sonntag, 15. März, um 13.30
Uhr eine Nachmittagsvorstellung
statt. Türöffnung ist um 12 Uhr.
Auch dieses Jahr wird nebst den
einheimischen Vereinen wieder ein
Gastverein auftreten. Schon fast ist es
eine Tradition, dass der Turnverein
Bottighofen einen Gastauftritt bei unseren Turnshows hat. Wir freuen uns
auch dieses Mal sehr Sie mit ihrem Auftritt unter dem Motto «Die drei Musketiere» an unserer Unterhaltung begrüssen zu dürfen. Eine leistungsfähige Festwirtschaft, Kaffeestube und Bar
KIRCHENAGENDA
Pfarrei St. Ulrich
Kreuzlingen
Samstag, 14. Februar
9.00 Uhr Eucharistiefeier Anschliessend Kaffee im Ulrichshaus
17.00 Uhr Beichtgelegenheit
18.00 Uhr Eucharistiefeier
Sonntag, 15. Februar
9.30 Uhr Santa Messa in lingua
italiana
11.00 Uhr Eucharistiefeier. Mit
Vorstellung der Erstkommunikanten
Aschermittwoch, 18. Februar
8.30 Uhr Eucharistiefeier mit
Ascheausteilung
18.00 Uhr Beichtgelegenheit
Bild: zvg
gehören zum Rahmenprogramm. Viele Preise warten bei unserer Tombola
auf ihre Gewinner. Weitere Informationen finden Sie unter www.turn-
show.tv. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Turnende Vereine Lengwil
Musicalnight
20.00 Uhr Santa Messa della
Ceneri
Samstag, 21. Februar
9.00 Uhr Eucharistiefeier. Anschliessend Kaffee im Ulrichshaus
17.00 Uhr Beichtgelegenheit
Tipps gegen Einbrecher
Die dunkle Jahreszeit mit der frühen
Dämmerung erleichtert vielen Einbrechern die «Arbeit». In der Regel
versuchen die Kriminellen nämlich
alles, um ein Zusammentreffen mit
den Bewohnerinnen und Bewohnern
zu vermeiden. Und wenn am frühen
Abend in einer Liegenschaft kein
Licht brennt, ist meist auch niemand
zu Hause.
Die Kantonspolizei Thurgau trägt
diesem Umstand Rechnung. Patrouillen sind in den Herbst- und Wintermonaten vermehrt in Wohnquartieren
unterwegs und markieren verstärkt
Präsenz. Aber auch Bewohnerinnen
und Bewohner können einiges unternehmen, um sich gegen Einbrecher zu
schützen.
Man kann diese beispielsweise in
die Irre führen, indem man Anwesenheit vortäuscht.
Dazu gehört, dass man auch bei
Abwesenheit Licht brennen lässt oder
den Fernseher einschaltet. Auch Zeitschaltuhren oder Dämmerungsschalter, die das Licht automatisch steuern, können nützlich sein.
Wer in die Ferien fährt sollte dafür
sorgen, dass die Liegenschaft bewohnt wirkt. Sprich, dass beispielsweise der Briefkasten geleert wird
und man keine Abwesenheits-Meldungen auf dem Anrufbeantworter
hinterlässt. Wer in seinem Wohnquartier Einbrüche, verdächtige Per-
19.00 Uhr Eucharistiefeier mit
Ascheausteilung
18.00 Uhr Eucharistiefeier
Sonntag, 22. Februar
9.30 Uhr Santa Messa in lingua
italiana
10.30 Uhr KIGODI im Ulrichshaus
11.00 Uhr Eucharistiefeier
KIRCHENAGENDA
Kath. Pfarrei Münsterlingen
(Klosterkirche)
Samstag, 22. Februar
18.00 Uhr Eucharistiefeier in
MÜNSTERLINGEN. Predigt:
Erich Häring
Samstag, 28. Februar
18.00 Uhr Familiengottesdienst
zum Abschluss des Versöhnungsweges in MÜNSTERLINGEN.
Gestaltung: Matthias Loretan und
Katechetinnen.
Bild: zvg
sonen oder Fahrzeuge beobachtet,
soll dies der Kantonspolizei Thurgau
über die Notrufnummer 117 melden.
Besonders hilfreich ist, wenn genaue
Angaben zum Signalement der Täter
(Anzahl, Kleidung, Statur, Fluchtrichtung, Fahrzeuge etc.) gemacht werden können.
Aber auch technisch lässt sich gegen Einbrecher vorgehen. Alle typischen Einstiegsstellen (Fenster, Tü-
ren, Lichtschachtgitter) lassen sich
mechanisch nachrüsten.
Je nach Ausgangslage kann auch
der Einsatz einer Schockbeleuchtung
oder einer Alarmanlage Sinn machen.
Mehr Infos zum Thema «Einbruchschutz»
gibt
es
unter
www.kapo.tg.ch/einbruch oder auf
jedem Kantonspolizeiposten.
eingesandt
Sonntag, 1. März
9.30 Uhr Gottesdienst der Kroaten
in MÜNSTERLINGEN
10.30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in ILLIGHAUSEN. Gestaltung: Frieda Keller und Pfr. Timo
Garthe. Anschliessend Suppentag
in der Mehrzweckhalle im Schulhaus.
16.00 Uhr Literarische Meditation
mit Pedro Lenz in MÜNSTERLINGEN. Moderation: Matthias Loretan. Musik: Nicolas Borner, Orgel.
Amtliches Publikationsorgan der Gemeinde Lengwil
Politische Gemeinde
Lengwil
Politische Gemeinde
Lengwil
Öffentl. Auflage Baugesuche
Öffentl. Auflage Baugesuche
Gemeindeverwaltung
Hauptstrasse 8, 8574 Lengwil
Gemeindeverwaltung
Hauptstrasse 8, 8574 Lengwil
Gesuchsteller
Bonifacio Francesco und Jessica
Bahnhalde 5, 8596 Scherzingen
Bauvorhaben
Neubau EFH mit Garage
Parzelle, Lage
862, Im Garten 8, Lengwil
Auflage
16. Februar bis 9. März 2015
Gesuchsteller
Nastasi Daniel und Corinne
Schwalbenweg 14, 8370 Sirnach
Bauvorhaben
Neubau EFH mit Garage
Parzelle, Lage
863, Im Garten 6, Lengwil
Auflage
16. Februar bis 9. März 2015
Gesuchsteller
Bonina Renzo
Seefeldstr. 28a, 8280 Kreuzlingen
Bauvorhaben
Neubau EFH mit Garage
Parzelle, Lage
859, Im Garten 14, Lengwil
Auflage
16. Februar bis 9. März 2015
Gesuchsteller
Farina Alfonso und Gabriella
Brunnenstr. 33, 8280 Kreuzlingen
Bauvorhaben
Neubau EFH mit Garage
Parzelle, Lage
855, Im Garten 11, Lengwil
Auflage
16. Februar bis 9. März 2015
Gesuchsteller
Gollnisch-Moos Hartmut & Moos
Irina, Bahnhalde 5, 8596 Scherzingen
Bauvorhaben
Begehbare Terrasse auf Carport
und Eingangsbereich
Parzelle, Lage
579, Bühlstrasse 4, Dettighofen
(Lengwil)
Auflage
16. Februar bis 9. März 2015
Gesuchsteller
MLR Baumanagement GmbH
Kirchstrasse 28, 8574 Dettighofen
(Lengwil)
Bauvorhaben
Abbruch Scheune, Neubau 4
Einfamilienhäuser inkl.
Doppelgaragen
Parzelle, Lage
37, Bühlstr. 1a, Lengwilerstr. 10a10c, Dettighofen (Lengwil)
Auflage
16. Februar bis 9. März 2015
Wer ein schutzwürdiges Interesse
hat, kann während der öffentlichen
Auflage bei der Gemeindebehörde
Einsprache erheben.
Lengwil, 16. Februar 2015
Gemeinderat Lengwil
Gesuchsteller
Schadegg Marco und Mareike
Rebenacker 16, 8574 Oberhofen
Bauvorhaben
Neubau EFH mit Carport
Parzelle, Lage
853, Im Garten 7, Lengwil
Auflage
16. Februar bis 9. März 2015
Wer ein schutzwürdiges Interesse
hat, kann während der öffentlichen
Auflage bei der Gemeindebehörde
Einsprache erheben.
Lengwil, 16. Februar 2015
Lengwiler Ziitig
LESERBRIEF
R. Zweifel als Schulpräsident
Von den vier Kandidaten als Präsident der Sekundarschule Kreuzlingen überzeugt mich vor allem René
Zweifel. Er versteht es, seit zehn
Jahren ein Team zu führen und die
Qualität der Sekundarschule zu gewährleisten.
Als Schulleiter ist er bestens über
die meisten Belange der Schule im
Bild und hilft seit Langem mit, das
Schiff der Kreuzlinger Schulen auf
Kurs zu halten. Er ist eine leistungsstarke Persönlichkeit, die schnell
und effizient arbeitet und schon in
der Vergangenheit komplexe Probleme lösen musste. Sein Stehvermögen und seinen Einsatz hat er
schon früh als junger Fussballer in
der Nationalliga A bewiesen, denn
ohne totalen Einsatz kann man im
Spitzensport nicht mithalten. Dass
R. Zweifel sehr gut organisieren
kann, zeigte er schon verschiedentlich: als Schulleiter, als Coach der
Volleyballer von Amriswil und als
Mitglied in verschiedenen Kommissionen. Dort hat er auch gelernt, wie
bauliche Projekte angegangen, realisiert und finanziert werden, denn
er wirkte in der Baukommission für
das Kultur- und Sportzentrum Dreispitz mit und war verantwortlich für
das Einbringen der schulischen Bedürfnisse beim Umbau des Schulhauses Pestalozzi. Am wichtigsten
scheinen mir aber seine Kompeten-
zen im Bereich Personalführung zu
sein, denn die vielen verschiedenen
Angestellten der Schulgemeinden
sind nicht immer einfach zu führen.
Es ist deshalb wichtig, dass der
neue Schulpräsident nach innen
und aussen konsequent aber mit diplomatischem Geschick auftreten
kann.
Immer wieder sind gute Kontakte
entscheidend, zum Beispiel wenn
es um eine fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Erziehungsdepartement oder den Vertretern der Stadt
Kreuzlingen geht. René Zweifel ist
bereits jetzt mit vielen bedeutenden
Stellen vernetzt und kennt die Verantwortlichen im Bereich Schule
schon lange persönlich.
Die Arbeit des Schulpräsidenten
konnte der Vater von zwei erwachsenen Kindern in den letzten 15 Jahren als Vertreter des Schulhauses
Pestalozzi in den Behördensitzungen hautnah mitverfolgen und sich
dabei auch strategisches Rüstzeug
aneignen. Er weiss also genau, was
von ihm erwartet wird. Überraschungen würden ausbleiben und
die Schule weiterhin überlegt und
sorgfältig weiterentwickelt. Ich stehe überzeugt hinter dem Kandidaten und empfehle Ihnen liebe
Stimmbürger/-innen, René Zweifel
als neuen Schulpräsidenten zu wählen.
M. Raimann, Oberhofen
Gemeinderat Lengwil
Politische Gemeinde
Lengwil
Politische Gemeinde
Lengwil
Hundesteuer 2015
Nächste Ausgaben
Lengwiler Ziitig
Freitag, 27. Februar 2015
Freitag, 13. März 2015
Freitag, 27. März 2015
Politische Gemeinde
Lengwil
Erste Grünabfuhr
Mittwoch, 4. März 2015
Bereitstellung ab 7.00 Uhr
Geschätzte Hundebesitzerinnen und Hundebesitzer
Kürzlich haben Sie die Rechnung für die Hundesteuer 2015 erhalten.
Die Hundesteuer beträgt wie im Vorjahr für den ersten Hund 80 Franken, für jeden weiteren Hund im gleichen Haushalt 130 Franken.
Diese Abgabe ist vom Halter am Wohnsitz zu entrichten.
Im Weiteren ist zu beachten, dass die Steuerpflicht lediglich dann nicht gilt:
• Bei Hunden unter 5 Monaten; wird jedoch das Alter von 5 Monaten im
Verlaufe des Jahres 2015 überschritten, ist dies umgehend der Gemeindekanzlei zu melden.
• Bei Diensthunden der Armee, der Polizei oder des Grenzwachtkorps.
• Bei ausgebildeten Sanitäts-, Katastrophen- oder Lawinenhunden.
• Bei Blindenhunden.
Der Hundehalter hat sich auf der Gemeinde zu melden, wenn der Hund
eingeht oder veräussert wird oder ein anderer meldepflichtiger Hund angeschafft wird. Besten Dank.
Gemeindeverwaltung Lengwil
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
10
Dateigröße
3 171 KB
Tags
1/--Seiten
melden