close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Antrag auf Erteilung einer Ausübungsberechtigung gem. § 7b der

EinbettenHerunterladen
> Handwerk
Bildung
Beratung
Antrag auf Erteilung einer
Ausübungsberechtigung nach § 7b HwO
Handwerkskammer für Unterfranken
Handwerks- und Gewerberecht
Rennweger Ring 3
97070 Würzburg
Antragsnummer
Eingangsdatum
______________________________
Antrag auf Erteilung einer Ausübungsberechtigung nach § 7b der Handwerksordnung (HwO)
für das ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ - Handwerk
Die mit einem * gekennzeichneten Angaben sind freiwillig.
1. Angaben zur Person des Antragstellers
Name:
Geburtsname:
Geburtsort*:
_____________________________________________________________________________
Staatsangehörigkeit:
____________________________________________________________________
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Betriebsanschrift:
Telefon*:
______________________________________________________________________________________
Geburtsdatum:
___________________________________________________________
_______________________________________________________________
Wohnanschrift:
Fax*:
Vorname:
_______________________________________________________________________
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________
Handy*:
_______________________________________________________________________________________
___________________________________________________________________________
E-Mail*:
_______________________________________________________________________________________
Anschrift des Arbeitgebers, wenn die Ausübungsberechtigung wegen Betriebsleitung beantragt wird
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
2. Sind oder waren Sie bereits in die Handwerksrolle eingetragen?*
Handwerkskammer:
von:
________________________________________________________________________
___________________________________________________________________________
als Selbstständiger
als Betriebsleiter, bei
Betriebs-Nr.:
ja
nein
________________________________________________________
bis: ______________________________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________________________________________
für (Handwerk oder Teiltätigkeit): _____________________________________________________________________________________________________________________________________
3. Berufliche Tätigkeit - dem Antrag sind folgende Nachweise beizufügen
a.) Kopie des Gesellenbriefes oder eines entsprechenden Abschlusszeugnisses
Gesellen-/Abschlussprüfung im
_______________________________________________________________________________________________________________________
- Handwerk
Version 1.0, gültig ab 01.04.2009, QMA Recht, F-K-GB4-RAB-003
Datum:
_______________________________________________________________________
Prüfungsort: ______________________________________________________________________________
b.) Nachweis über eine mindestens sechsjährige Tätigkeit im zu betreibenden zulassungspflichtigen Handwerk oder in
einem mit diesem verwandten zulassungspflichtigen Handwerk oder einem dem zu betreibenden zulassungspflichtigen Handwerk entsprechenden Beruf, davon mindestens vier Jahre in leitender Stellung - durch qualifizierte Zeugnisse bzw. Nachweise zu belegen
von: ___________________________ bis: ___________________________ bei: ____________________________________________________________________________________________________________
als: _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
von: ___________________________ bis: ___________________________ bei: ____________________________________________________________________________________________________________
als: _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
von: ___________________________ bis: ___________________________ bei: ____________________________________________________________________________________________________________
als: _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
c.) Tabellarischer Lebenslauf - Bitte auf einem Beiblatt dem Antrag beifügen
4. Berufsvereinigung
Die Handwerkskammer kann eine Stellungnahme der fachlich zuständigen Innung oder Berufsvereinigung einholen,
wenn der Antragsteller ausdrücklich zustimmt. Sie hat ihre Stellungnahme einzuholen, wenn der Antragsteller es verlangt.
Sind Sie damit einverstanden, dass die zuständige Innung oder Berufsvereinigung zu Ihrem Antrag gehört wird?
ja nein
Ich wünsche ausdrücklich die Anhörung der zuständigen Innung oder Berufsvereinigung.
ja nein
5. Kenntnisse
Soweit das Vorhandensein der erforderlichen betriebswirtschaftlichen, kaufmännischen und rechtlichen Kenntnisse
durch die Berufserfahrung nicht nachgewiesen ist, bin ich bereit, an einer geeigneten Fortbildungsmaßnahme teilzunehmen und die hierfür anfallenden Kosten zu übernehmen.
ja nein
Hinweis zum Datenschutz: Die im Antrag erhobenen Daten werden bei der Handwerkskammer für Unterfranken elektronisch verarbeitet. Die Datenverarbeitung dient ausschließlich der Bearbeitung des Antrages.
Ich versichere, dass gegen meine Person keine Gewerbeuntersagung nach § 35 Gewerbeordnung (GewO)
ausgesprochen wurde und derzeit ein solches Verfahren auch nicht anhängig ist.
Ich versichere, dass die vorstehenden Angaben vollständig und richtig sind. Mir ist bekannt, dass die Entscheidung über diesen Antrag mit Kosten verbunden ist und dass ich das Handwerk bzw. die wesentlichen
Teiltätigkeiten erst ausüben darf, wenn ich die beantragte Ausübungsberechtigung erhalten habe und in die
Handwerksrolle eingetragen bin.
____________________________________________________________________
Ort, Datum
_____________________________________________________________________________________________________________
Unterschrift des Antragstellers
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
11
Dateigröße
122 KB
Tags
1/--Seiten
melden