close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Invitation Media Orientation

EinbettenHerunterladen
Konzerte im „Roten Schloss“ Unterthingau
2014 / 2015
Oktober 2014
Meine sehr verehrten Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde unserer Salon-Abende im „Roten Schloss“,
der Herbst kündigt sich merklich an und wir gehen in die dritte Saison. Dieser Rundbrief will Sie
darüber informieren, was Sie erwarten dürfen. Es sind vorerst sechs vielversprechende Abende mit
einem breitgefächerten Musikprogramm vorgesehen, alle von vorzüglichen Interpreten dargeboten.
Die meisten haben ihre Visitenkarte schon einmal in den Konzerten der vergangenen Jahre abgegeben, so dass bezüglich der Wertigkeit der Veranstaltungen keine Zweifel bestehen.
Ich selber freue mich, Ihnen die wunderbare Musikwelt dieser Abende in meinen Worten wieder
nahebringen zu dürfen, und sowohl die Künstler als auch meine Frau und ich würden uns sehr über
Ihren Besuch freuen.
Unerachtet der Tatsache, dass Sie zu jeder einzelnen Veranstaltung noch eine gesonderte Einladung
mit detaillierten Informationen erhalten werden, ist die Kasse ab jetzt für alle Vorstellungen eröffnet.
Wir würden Sie aber bitten, falls Sie Ihre Reservierung nicht wahrnehmen können, uns rechtzeitig
davon in Kenntnis zu setzen.
In der Hoffnung, dass die Angebote Ihr Interesse finden werden,
grüßen Sie herzlich
Monika Debre und Joseph Kiermeier-Debre
Samstag, 25. Oktober 2014 um 19.30 Uhr
Franz Schubert (1797-1828) und Franz Liszt (1811-1886)
Fülle des Wohllauts
Franz Schuberts Lieder und Franz Liszts Paraphrasen
mit Fatima Alieva (Klavier), Barbara Sauter (Mezzosopran), Markus Herzog (Tenor) und Annette Naumann (Klavier); Vorlesung von Prof. Dr. Joseph Kiermeier-Debre
Eintritt 19.00 Euro auf allen Plätzen
Kartenreservierung bei Prof. Dr. Joseph Kiermeier-Debre
telefonisch unter 08377-1459 oder noch besser
per email ab sofort unter joseph@kiermeier-debre.de
Sonntag, 23. November 2014 um 18.30 Uhr
Veronika Benning als Hänsel und Ann Jennings als Hexe / Mutter / Roland Albrecht als Besenbinder
Hänsel und Gretel
Märchenoper von Engelbert Humperdinck
gesungen von Yvonne Steiner (Sopran), Veronika Benning (Mezzosopran), Ann Jennings
(Sopran) und Roland Albrecht (Bariton); musikalisch geleitet und begleitet wird der Abend
von Stellario Fagone (Klavier) und gelesen und erzählt wird die Geschichte von Joseph
Kiermeier-Debre
Eintritt 19.00 Euro und Kinder 12 Euro auf allen Plätzen
Kartenreservierung bei Prof. Dr. Joseph Kiermeier-Debre
telefonisch unter 08377-1459 oder noch besser
per email ab sofort unter joseph@kiermeier-debre.de
Samstag, 13. Dezember 2014 um 19.30 Uhr
Béela Müller und Yvonne Steiner / Stellario Fagone
Goethes Mignon und Suleika
im Glanz der Musik von Beethoven, Schubert, Schumann, Hugo Wolf und Ambroise Thomas
mit Béela Müller (Sopran), Yvonne Steiner (Sopran) und Stellario Fagone (Klavier); es
kommentiert Prof. Dr. Joseph Kiermeier-Debre
Eintritt 19.00 Euro auf allen Plätzen
Kartenreservierung bei Prof. Dr. Joseph Kiermeier-Debre
telefonisch unter 08377-1459 oder noch besser
per email ab sofort unter joseph@kiermeier-debre.de
Samstag, 10. Januar 2015 um 19.30 Uhr
Markus Hauser / Annette Naumann / Prof. Dr. Joseph Kiermeier-Debre
Franz Schubert: Winterreise
Liederzyklus nach Texten von Wilhelm Müller
mit Markus Hauser (Bass), Annette Naumann (Klavier) und Prof. Dr. Joseph KiermeierDebre (Text)
Eintritt 19.00 Euro auf allen Plätzen
Kartenreservierung bei Prof. Dr. Joseph Kiermeier-Debre
telefonisch unter 08377-1459 oder noch besser
per email ab sofort unter joseph@kiermeier-debre.de
Samstag, 28. Februar 2015 um 19.30 Uhr
Maria Amiradis
Lustige Weiber
oder Liebe auf den ersten Biss
Galaabend mit Maria Amiradis (Sopran) und Stellario Fagone (Klavier)
Es kocht für Sie Prof. Dr. Joseph Kiermeier-Debre
Eintritt 19.00 Euro auf allen Plätzen
Kartenreservierung bei Prof. Dr. Joseph Kiermeier-Debre
telefonisch unter 08377-1459 oder noch besser
per email ab sofort unter joseph@kiermeier-debre.de
Samstag, 21. März 2015 um 19.30 Uhr
Fernando Araujo, Elena Kononenko, Veronika Farkas und Maécio Gomes
Il Trovatore
Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi
gesungen von Elena Kononenko als Gräfin Leonore, Veronika Farkas als Zigeunerin Azucena, Maécio Gomes als Troubadour Manrico und Fernando Araujo als der Graf von Luna;
begleitet von Adrian Suciu am Klavier und gelesen und erzählt von Prof. Dr. Joseph Kiermeier-Debre
Eintritt 19.00 Euro auf allen Plätzen
Kartenreservierung bei Prof. Dr. Joseph Kiermeier-Debre
telefonisch unter 08377-1459 oder noch besser
per email ab sofort unter joseph@kiermeier-debre.de
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
28
Dateigröße
416 KB
Tags
1/--Seiten
melden