close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Medienmitteilung des GVZ vom 26. März 2015

EinbettenHerunterladen
Preisaushang
Stand :
01.11.2014
Seite :
-1-
Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft
1. Sparkonten
■ Habenzinssatz für Spareinlagen
■ Habenzinssatz für Rendite-Sparen / SB-Sparen
- mit dreimonatiger Kündigungsfrist
0,05%
0,15%
■ Habenzinssatz für Prämiensparen - flexibel und für Sparkassen-Prämie 100
zuzüglich nach Laufzeit gestaffelter, verzinslicher Prämien für
Einzahlungen ab dem 3. Jahr.
Weitere Bedingungen nennen Ihnen unsere Berater.
■ Habenzinssatz für KNAX-mini
- bis 500,00 EUR
- ab 500,01 EUR
*)
- bis
4.999,99 EUR
0,05%
- ab
5.000,00 EUR
0,10%
- ab 10.000,00 EUR
- ab 25.000,00 EUR
0,10%
0,10%
Im MittelholsteinJoker premium-/comfort-/Jugend-Paket
SB-Sparen zzgl. 0,10% Bonus auf den Habenzinssatz
■ Habenzinssatz für Kapitalkonten
- bis 4.999,99 EUR
- ab 5.000,00 EUR
- ab 10.000,00 EUR
- ab 25.000,00 EUR
- ab 100.000,00 EUR
3,00%
0,05%
0,05%
0,05%
0,10%
0,10%
0,10%
Im MittelholsteinJoker premium Kapitalkonto
zzgl. 0,10% Bonus auf den Habenzinssatz
■ Aktuell nicht mehr angebotene Sondersparformen liegen im Anhang zum Preis- und Leistungsverzeichnis zur Einsicht aus.
Vorschusszinsen für die vorzeitige Rückzahlung von Spareinlagen betragen 1/4 des jeweils für die betreffende Spareinlage geltenden
Habenzinssatzes bis zum Ablauf der Kündigungsfrist.
Hinweis: Von Spareinlagen mit einer dreimonatigen Kündigungsfrist können - soweit nichts anderes vereinbart ist - ohne
Kündigung bis zu 2.000,00 EUR für jedes Sparkonto innerhalb eines Kalendermonats abgehoben werden. Ausgenommen
hiervon ist das Kapitalkonto, das täglich verfügbar ist.
*) Die Zinsanpassung richtet sich nach einer Veränderung des Referenzzinssatzes, den die Sparkasse regelmäßig am 15.02. und 15.08. (oder am nächsten SparkassenGeschäftstag der jeweiligen Stichtage) eines jeden Jahres überprüft.
Referenzzinssatz: 50% des EURIBOR - Sechsmonatsgeld, kaufmännisch gerundet auf zwei Stellen hinter dem Komma (entweder +,+0% oder +,+5%).
2. Girokonten
■ Habenzinssatz für
■ Kontoführung Mehrwertkonten:
- Guthaben für Privatgirokonten
0,00%
Joker smart
Joker comfort
■ Sollzinssatz für
Joker premium
- Dispositionskredite für Privatgirokonten
Grundpreis je angefangenem Monat
7,90 EUR
9,70 EUR
15,30 EUR
12,04%
(Zinsbelastungsperiode vierteljährlich)
- sonstige Kontoüberziehungen
1
12,04%
(Zinsbelastungsperiode vierteljährlich)
1
■ Kontoauszug
- am Auszugsdrucker
- Bereitstellung am Schalter
kostenfrei
0,50 EUR
zuzüglich Porto bei Versand
■ Für Schüler, Auszubildende, Studenten, freiwillige
Wehrdienstleistende und Teilnehmer am
Bundesfreiwilligendienst bis zum 27. Geburtstag
Joker Jugend
Joker JugendXT
Zu den Mehrwertleistungen sprechen Sie uns bitte an.
Joker smart /Bauzwischenfinanzierungskonto
S-Giro Basis
Grundpreis je angefangenem Monat
Folgende Leistungen sind enthalten:
Grundpreis je angefangenem Monat
Folgende Leistungen sind enthalten:
7,90 EUR
■ Kontoführung
kostenfrei
kostenfrei
2,50 EUR
3,50 EUR
4,90 EUR
■ je zwei SparkassenCards
■ je zwei SparkassenCards
oder Sparkassen-Kundenkarten
■ Geldautomatennutzung bei uns und allen
oder Sparkassen-Kundenkarten
Sparkassen in Deutschland2
■ Ein- und Auszahlungen an der Kasse bzw. den SB-Geräten
■ Geldautomatennutzung bei uns und allen
■ Kontoauszüge am Kontoauszugsdrucker
Sparkassen in Deutschland2
■ Daueraufträge (Einrichtung/Änderung/Aussetzung)
■ Kontoauszüge am Kontoauszugsdrucker
■ Daueraufträge (Einrichtung/Änderung/Aussetzung)
S
am SB-Terminal oder Online
■ 5 Ein- und Auszahlungen pro Monat an der
Giro extra
Grundpreis je angefangenem Monat
Kasse bzw. den SB-Geräten
12,50 EUR
Konten, die einer besonderen Überwachung bedürfen bzw.
manuell bearbeitet werden müssen;
Leistungsumfang wie Joker smart
Für diese Leistungen werden Postenpreise berechnet:³
■ Ein- und/ oder Auszahlungen an der Kasse
ab 6. Posten pro Monat
0,55 EUR
■ Beleghafte Buchungen
0,55 EUR
■ Beleglose Buchungen
0,35 EUR
■ Dauerauftrag und Dauerauftrag-Lastschrift:
Einrichtung, Aussetzung, Änderung durch Mitarbeiter
1,50 EUR
■ Überweisungsaufträge (Inland)
- beleghaft
0,55 EUR
- am SB-Terminal / über T-Online/ Internet
0,10 EUR
- Online Terminüberweisungen
- Disketteneinreichung 5,00 EUR pro Datei zzgl.
Hinweis:
0,10 EUR
0,20 EUR/Posten
Der Ersatz von Auslagen richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben
1
Kontoüberziehung ist die vorübergehende Überziehung des laufenden Kontos ohne zugesagte Dispositionslimite oder über die zugesagten Dispositionslimite hinaus.
2
Preise für Barabhebungen mit MasterCard oder VISA Card siehe Punkt 4. Allgemeine Zahlungsverkehrsleistungen
3
Werden nur erhoben, wenn die Buchungen im Auftrag oder im Interesse des Kunden erfolgen
Preisaushang
Stand :
01.11.2014
Seite :
-2-
Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft
3. Karten
Jahresbeiträge
■ SparkassenCard (2 pro Konto)
■ Sparkassen-Kundenkarte (2 pro Konto)
kostenfrei
kostenfrei
■ MasterCard / VISA Card Hauptkarte
■ MasterCard / VISA Card Zusatzkarte
■ MasterCard Gold / VISA Card Gold
■ MasterCard X-Tension
■ MasterCard Prepaid
20,00 EUR
15,00 EUR
66,00 EUR
12,50 EUR
20,00 EUR
■ Kreditkartendoppel
- MasterCard mit VISA Card
- MasterCard Gold mit VISA Card
- VISA Card Gold mit MasterCard
■ Zusatzfunktion "Miles&More"
- nur für MasterCard
30,00 EUR
76,00 EUR
76,00 EUR
99,00 EUR
18,00 EUR
4. Allgemeine Zahlungsverkehrsleistungen
Barauszahlungen
am Schalter
■ Barauszahlung an eigene Kunden
- mit unserer SparkassenCard/Kundenkarte
- mit unserer MasterCard / VISA Card
am Geldautomaten
kostenfrei
entfällt
■ Barauszahlung an eigene Kunden bei fremden
Zahlungsdienstleistern mit SparkassenCard
- bei teilnehmenden Sparkassen und
Landesbanken am Heimatsparkassenmodell
kostenfrei
2% vom Umsatz, mindestens 5,11 EUR
entfällt
kostenfrei
- bei inländischen Zahlungsdienstleistern (ZD) sowie ZD in der EU(*1) und
den EWR-Staaten(*2) , die ein direktes Kundenentgelt -siehe Hinweiserheben können:
Hinweis: Die Höhe des direkten Kundenentgelts vereinbart der automatenbetreibende ZD vor
Auszahlung des Verfügungsbetrages mit dem Karteninhaber am Geldautomaten.
- Verfügungen im girocard-System in Euro
- Verfügungen im Maestro/Cirrus-System in Euro
entfällt
entfällt
unentgeltlich, nur Fremdkosten (siehe o.g. Hinweis)
1% vom Umsatz, mindestens 5,00 EUR
- bei inländischen Zahlungsdienstleistern (ZD) sowie ZD in
der EU(*1) und den EWR-Staaten(*2), die kein direktes
Kundenentgelt(*3) erheben können:
- Verfügungen in den Zahlungssystemen EAPS,
Maestro/Cirrus und V-Pay/Plus in Euro
entfällt
1% vom Umsatz, mindestens 5,00 EUR
- bei Zahlungsdienstleistern (ZD) in der EU(*1) und
den EWR-Staaten(*2) in Fremdwährung
im Maestro/Cirrus oder V-Pay/Plus System
entfällt
1% vom Umsatz, mindestens 5,00 EUR
- bei Zahlungsdienstleistern (ZD) außerhalb der EU(*1) und
den EWR-Staaten(*2)
im Maestro/Cirrus oder V-Pay/Plus System
entfällt
1% vom Umsatz, mindestens 5,00 EUR
■ Barauszahlung an eigene Kunden bei fremden
Zahlungsdienstleistern mit MasterCard oder VISA Card
- bei inländischen Zahlungsdienstleistern (ZD) sowie ZD in
der EU(*1) und den EWR-Staaten(*2)
- in Euro
3% vom Umsatz, mindestens 5,11 EUR
- in Fremdwährung
2% vom Umsatz, mindestens 5,11 EUR
3% vom Umsatz, mindestens 5,11 EUR
ggf. zuzüglich Fremdkosten
2% vom Umsatz, mindestens 5,11 EUR
zzgl. 1 % Auslandseinsatzentgelt
3% vom Umsatz, mindestens 5,11 EUR
ggf. zuzüglich Fremdkosten
2% vom Umsatz, mindestens 5,11 EUR
zzgl. 1 % Auslandseinsatzentgelt
- bei Zahlungsdienstleistern außerhalb der EU(*1) und
den EWR-Staaten(*2)
■ Barauszahlung an Kunden anderer Sparkassen/Landesbanken
- mit SparkassenCard
- mit MasterCard oder VISA Card
entfällt
unentgeltlich;
entfällt
Die Preise hierfür erfragen Sie bitte bei
Ihrer kontoführenden Sparkasse/Landesbank.
■ Barauszahlung an Nicht-Sparkassen-/Nicht-Landesbankkunden
- mit fremder girocard
- mit MasterCard oder VISA Card
■ Einsatz der SparkassenCard im Ausland an Terminals zum Bezahlen von
Waren und Dienstleistungen im Maestro/Cirrus oder V-Pay/Plus System
- bei Dienstleistern und Anbietern im Inland, in
der EU(*1) und den EWR-Staaten(*2)
- in Euro
■ Ein- und Auszahlungen an der Kasse bzw. den SB-Geräten
- bei Dienstleistern und Anbietern außerhalb der EU(*1) und
den EWR-Staaten(*2)
entfällt
entfällt
4,75 EUR
Ob und ggf. in welcher Höhe Ihre kartenausgebende Stelle
von Ihnen einen Preis verlangt, erfragen Sie bitte dort.
kostenfrei
1,5% vom Umsatz, mind.1,50, max 5,00 EUR
1,5% vom Umsatz, mind.1,50, max 5,00 EUR
■ Einsatz der MasterCard oder VISA Card im Ausland
- bei Dienstleistern und Anbietern im Inland, in
der EU(*1) und den EWR-Staaten(*2)
- in Euro
- in Fremdwährung
kostenfrei
1,0% vom Umsatz Auslandseinsatzentgelt
- bei Dienstleistern und Anbietern außerhalb der EU(*1) und
den EWR-Staaten(*2)
1,0% vom Umsatz Auslandseinsatzentgelt
(*1) Europäische Union (derzeit: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien,
Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien,
Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland sowie Zypern.)
(*2) EWR-Staaten (derzeit: Island, Liechtenstein und Norwegen)
(*3) In diesen Fällen berechnet der automatenbetreibende Zahlungsdienstleister (ZD) uns als kartenausgebenden ZD regelmäßig ein sogenanntes Interbankenentgelt.
Preisaushang
Stand :
01.11.2014
Seite :
-3-
Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft
4. Allgemeine Zahlungsverkehrsleistungen (Fortsetzung)
Aufladen einer Geldkarte / girogo-Karte
■ Geldkarte bzw. girogo-Karte der Sparkasse Mittelholstein
- an unseren Ladeeinrichtungen, als Abo-Ladeauftrag oder im Online-Banking
- an Ladeeinrichtungen von teilnehmenden anderen Sparkassen/Landesbanken
- an Ladeterminals sonstiger Zahlungsdienstleister
am Geldautomaten
kostenfrei
kostenfrei
1,02 EUR
Ob und ggf. in welcher Höhe Ihre kartenausgebende Stelle
von Ihnen einen Preis verlangt, erfragen Sie bitte dort.
■ Aufladen von Geldkarten anderer Kreditinstitute
Nutzung der Geldzählmaschine Kleingeld / Tauschgeschäft für Kunden
und Nichtkunden
pro angefangene 100,00 EUR
5,00 EUR
Verkauf von EUR-Reiseschecks / Währungsreiseschecks
■ Gegenwert:
bis
250,00
EUR
Eilüberweisung zur Barauszahlung
■ Gegenwert:
ab
251,00
EUR
■ Gegenwert:
bis
ab
500,00
501,00
EUR
EUR
10,00 EUR
■ - Kundenauftrag
Hinweis: Bei der auszahlenden Stelle können weitere Entgelte anfallen.
■ - Barauszahlung an Empfänger
10,00 EUR
5,00 EUR
1,00% vom Gegenwert
5,00 EUR
Sortengeschäft
■ Sortenverkauf mit Kontobelastung
bei der Sparkasse Mittelholstein
kostenfrei
■ EUR-Reiseschecks
■ Währungsreiseschecks
kostenfrei
5,00 EUR pro Scheck
5. Wertpapiere
Depotleistungen
smart Depot
comfort Depot
premium Depot
Depotpreis
36,00 EUR
89,00 EUR
149,00 EUR
Postenpreis je Wertpapiergattung
21,00 EUR
21,00 EUR
21,00 EUR
Verwahrung und Verwaltung von Wertpapieren
Die Abrechnung und Belastung der Depot- /Postenpreise erfolgen (quartalsweise) nachträglich. Bei Depotneueröffnung werden die Preise erst für das
Folgequartal berechnet, bei Depotschließungen erfolgt eine monatliche Bepreisung.
Transaktionsleistungen
smart Depot
comfort Depot
premium Depot
Aktien / Optionsscheine/ Investmentanteile*
(%-Sätze vom Kurswert)
1,0%
0,8%
0,6%
Verzinsliche Wertpapiere, Options- und Wandelanleihen*
(%-Sätze vom Kurswert)
0,5%
0,4%
0,3%
*Mindestpreis je Auftrag Inland/ Ausland
30 EUR/ 50 EUR
Bezugs- und Teilrechte** (%-Sätze vom Kurswert)
**Mindestpreis je Auftrag Inland/ Ausland
1,0%
10 EUR/ 30 EUR
Kapitaltransaktionen
Umtausch- / Übernahme- / Rückkaufangebot***
(in % vom Zuzahlungsbetrag)
***Mindestpreis je Auftrag
Einlösung von Zertifikaten und anderen
Finanzinstrumenten
1,0%
30 EUR/ 50 EUR
30 EUR/ 50 EUR
1,0%
1,0%
10 EUR/ 30 EUR
10 EUR/ 30 EUR
1,0%
1,0%
30 EUR
30 EUR
30 EUR
unentgeltlich
unentgeltlich
unentgeltlich
unentgeltlich
unentgeltlich
unentgeltlich
Limite
Erteilung / Änderung / Streichung / Verlängerung
Vorgangsbezogene fremde Spesen und Auslagen, wie z.B. Porto, Courtagen, Steuern, Brokerprovisionen und Liefergebühren, werden separat in Rechnung gestellt.
Informationen über vereinbarte Geldzahlungen und andere geldwerte Vorteile im Wertpapiergeschäft finden Sie in unserem Preis und Leistungsverzeichnis
bzw. erhalten Sie auf Wunsch von unseren BeraterInnen.
Kasse bzw. den SB-Geräten
6. Privatkredite / Ratenkredite mit festem Sollzinssatz
■ Kreditbeträge
■ Laufzeiten
5.000,00 EUR
bis
25.000,00 EUR
12 Monate
bis
72 Monate
■ Sollzins
ab 5,99%
■ effektiver Jahreszins bei einer Laufzeit von 36 Monaten
6,16%
bis
7,60%
*
■ effektiver Jahreszins bei einer Laufzeit von 60 Monaten
6,90%
bis
7,59%
*
48,81 EUR
bis
60,22 EUR
*
■ Gesamtkosten:
Bei einer Laufzeit von 36 Monaten pro 500 EURO Kreditbetrag
■ Beispiel :
Kreditbetrag
Laufzeit
10.000,00 EUR
36 Monate
Sollzins/effektiver Jahreszins
Gesamtkosten pro 500 EUR Kreditbetrag
6,53% *
51,76 EUR *
* bonitätsabhängig und abhängig vom Zeitpunkt der Kreditauszahlung im Monatsverlauf
Hinweis: Ihr Kundenberater erstellt Ihnen gern Ihr individuelles Darlehensangebot.
7. Einlagensicherung
Die Sparkasse Mittelholstein AG ist als Mitglied im Sparkassenstützungsfonds des Sparkassen- und Giroverbandes für Schleswig-Holstein dem
Sicherungssystem der deutschen Sparkassenorganisation angeschlossen. Damit ist die Erfüllung sämtlicher fälliger Kundeneinlagen, z. B. aus Spar-, Terminoder Sichteinlagen sowie verbriefte Forderungen, wie auch aller anderen Ansprüche in voller Höhe gesichert.
Hinweis:
Der Ersatz von Auslagen richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben.
Die Preise für weitere Dienstleistungen und die Wertstellungsregelungen im standardisierten Geschäftsverkehr für Privatkunden
und Geschäftskunden entnehmen Sie bitte dem Preis- und Leistungsverzeichnis der Sparkasse in unseren Filialen.
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
13
Dateigröße
150 KB
Tags
1/--Seiten
melden