close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bad Homburg vor der Höhe.pdf

EinbettenHerunterladen
September 2014 bis August 2015
MAINZ-HECHTSHEIM
I n h a lt
Tanz4
Discofox, 4
Salsa y Merengue, 5
Essen und Trinken
6
Winterküche, 6
Weihnachtsbäckerei, 6
Vegetarische Küche, 7
Internationale Küche, 8
Brot backen, 9
Crêpes und Pfannkuchen, 10
Kulinarische Weinprobe, 11
Gesundheit und Fitness
12
Yoga, 12
Wirbelsäulengymnastik, 14
BBP – Bauch, Beine, Po, 15
Allgemeine Hinweise
16
Veranstaltungsorte20
Discofox und Hustle
Tanzkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger
Der Universaltanz Discofox mit verwickelten Figuren
passt zu jeder Disco- oder Popmusik, er ist unerlässlich auf Festen, Feten und Ü30-Partys aller Art. Der
Discofox ist in zwei Grundschritte aufgeteilt, der
klassische Grundschritt und den etwas schnelleren
Hustle-Schritt. Mit dem einfachen Grundschritt
kann bereits in kurzer Zeit ein umfangreiches
Figurenrepertoire erlernt werden. Anfänger ohne
Vorkenntnisse oder mit Erfahrung aus Schnupperkursen lernen die Tanzbasics. Die Grundlagen sind
systematisch und didaktisch aufgebaut.
Bitte beachten Sie, dass dies ein Paartanz ist und dass
Sie einen Tanzpartner mit anmelden (das Entgelt ist
pro Person zu entrichten).
Dauer: 4x 1,3 UStd., Entgelt: 28,– €
Hechtsheim, Bürgerhaus
Thomas Frohn
U65213
Beginn: 8. 10. 2014, Mittwoch, 19.15 –20.15 Uhr
U65214
Beginn: 21. 1. 2015, Mittwoch, 19.15 –20.15 Uhr
U65215
Beginn: 4. 3. 2015, Mittwoch, 19.15 –20.15 Uhr
4
Salsa y Merengue
Tanzkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger
Inzwischen hören und tanzen Menschen Salsa und
Merengue auf der ganzen Welt, und jede der verschiedenen Kulturen hat die Musik und den Tanz Salsa auf
eigene Weise geprägt. Anfänger ohne Vorkenntnisse
oder mit Erfahrung aus Schnupperkursen lernen die
Basics der beiden Tänze. Die Grundlagen sind systematisch und didaktisch aufgebaut.
Bitte beachten Sie, dass es Paartänze sind und Sie
einen Tanzpartner mit anmelden (das Entgelt ist pro
Person zu entrichten).
Dauer: 4x 1,3 UStd., Entgelt: 28,– €
Hechtsheim, Bürgerhaus
Thomas Frohn
U65219
Beginn: 8. 10. 2014, Mittwoch, 20.15 –21.15 Uhr
U65220
Beginn: 21. 1. 2015, Mittwoch, 20.15 –21.15 Uhr
U65221
Beginn: 4. 3. 2015, Mittwoch, 20.15 –21.15 Uhr
5
Winterliche Wurzelgemüse: Schatzkiste für
Gesundheit und Wohlbefinden
Wer kennt sie noch aus Omas Küche? Schwarzwurzeln, Steckrüben, Sellerie und Co. sind lecker und
voller Vitamine und Mineralstoffe.
Sie kochen daraus Gerichte von einfach bis raffiniert
und bereiten außergewöhnliche Salate zu. Zudem
sind diese Gemüse günstig aus heimischem Anbau
zu bekommen.
U73144
Dienstag, 14. 10. 2014, 18.30 –21.30 Uhr
Dauer: 1x 4 UStd., Entgelt: 26,– €
Hechtsheim, Theodor-Heuss-Schule
Anja Töws
Hinweis
In allen Kochkursen sind die Kosten für
Lebensmittel im Entgelt inbegriffen. Bitte bei
allen Kochkursen – soweit nicht speziell ausgeschrieben – mitbringen: scharfes Messer,
Kochschürze, Geschirrhandtuch, Behälter für
Reste
Weihnachtsbäckerei
Klassische Plätzchen, Vollwertgebäck und Pralinen
Neben einigen Klassikern backen Sie Vollwertkekse
und fertigen einige Pralinen selbst. Diese kleinen
Köstlichkeiten kann man alle selbst genießen, aber
auch verschenken.
6
Weihnachtsbäckerei
U73141
Donnerstag, 4. 12. 2014, 18.30 –21.30 Uhr
Dauer: 1x 4 UStd., Entgelt: 31,– €
Hechtsheim, Theodor-Heuss-Schule
Anja Töws
Eintöpfe und Suppen
Wärmendes zur kalten Jahreszeit
Wenn die kalte Jahreszeit beginnt, schmeckt ein
Eintopf oder eine Suppe immer gut. Sie kochen eine
Linsensuppe, Cremesuppe und andere – meist vegetarische – Eintöpfe. Diese Gerichte können auch
mehrmals aufgewärmt oder tiefgekühlt werden.
U73145
Dienstag, 25. 11. 2014, 18.30 –21.30 Uhr
Dauer: 1x 4 UStd., Entgelt: 27,– €
Hechtsheim, Theodor-Heuss-Schule
Anja Töws
Vegetarisch feiern
Fingerfood, Suppen und Salate
Partykost wird hergestellt, die ohne Fertigprodukte
gelingt und auch zum Mitbringen gut geeignet ist.
Alles, was Sie zubereiten, ist vollwertig und schmeckt
sehr lecker.
Im kurzen, theoretischen Teil erfahren Sie vieles zur
Vollwertküche.
U73173
Beginn: 3. 3. 2015, Dienstag, 18.30 –21.30 Uhr
Dauer: 2x 4 UStd., Entgelt: 44,– €
Hechtsheim, Theodor-Heuss-Schule
Anja Töws
7
Aufläufe und andere vegetarische Gerichte
Sich von Gemüse, Hülsenfrüchten und Getreide zu
ernähren, ist gesünder, als täglich Fleisch, Fisch und
Wurst zu konsumieren. Vollwertige Aufläufe, vegetarische Pfannen- und Ofengerichte schmecken auch
Nichvegetariern gut.
U73176
Donnerstag, 16. 4. 2015, 18.30 –21.30 Uhr
Dauer: 1x 4 UStd., Entgelt: 27,– €
Hechtsheim, Theodor-Heuss-Schule
Anja Töws
Persische Gaumenfreuden
Wenn Farbe, Düfte und Geschmack sich treffen
Verschwenderische Düfte und farbenfrohe Gerichte
nehmen Sie mit auf eine kulinarische und kulturnahe Reise durch Persien. Die persische Küche
zeichnet sich aus durch ein harmonisches Gleichgewicht zwischen fruchtigen, sauren und salzigen
Geschmacksnoten.
Dauer: 3x 4,6 UStd., Entgelt: 75,– €
Hechtsheim, Theodor-Heuss-Schule
Vadjihe Resch
U73225
Beginn: 1. 10. 2014, Mittwoch, 18.00 –21.30 Uhr
U73226
Beginn: 4. 3. 2015, Mittwoch, 18.00 –21.30 Uhr
8
Persische Küche
Entdecken Sie auf einer kulinarischen Reise die
Kostbarkeiten der persischen Kochkultur anhand von
außergewöhnlichen Rezepten. Dazu gibt es Informationen zu Küche und Kultur in Persien und zahlreiche
Tipps für Reisehungrige.
Dauer: 2x 4,6 UStd., Entgelt: 57,– €
Hechtsheim, Theodor-Heuss-Schule
Farahnaz Keshavarz-Pasikhani
U73223
Beginn: 19. 11. 2014, Mittwoch, 18.00 –21.30 Uhr
U73224
Beginn: 20. 5. 2015, Mittwoch, 18.00 –21.30 Uhr
Brot backen – Kunst oder Leichtigkeit?
Fit mit Getreide
Im Kurs backen Sie Brote und Brötchen und stellen
vegetarische Aufstriche mit vollwertigen Zutaten her.
Die Rezepte sind einfach und auch im Alltag mit
geringem Zeitaufwand anwendbar.
Zusätzlich erfahren Sie einiges über Getreide, die
Sortenvielfalt des Brotes und über Zusatzstoffe im
industriell hergestellten Brot u. v. m.
U73259
Beginn: 4. 11. 2014, Dienstag, 18.30 –21.30 Uhr
Dauer: 2x 4 UStd., Entgelt: 41,– €
Hechtsheim, Theodor-Heuss-Schule
Anja Töws
9
Frühlingshafte Pfannkuchen, Crêpes & Waffeln
Sie backen deftige und süße Variationen aus der
Pfanne und dem Waffeleisen. Verwendung finden
u. a. die ersten Frühlingskräuter und Gemüse. Alle
Rezepte gelingen und schmecken mit frisch gemahlenem Getreide.
Außerdem erhalten Sie eine Übersicht der unterschiedlichen Getreidesorten und ihrer bedeutendsten Inhaltsstoffe.
U73269
Dienstag, 19. 5. 2015, 18.30 –21.30 Uhr
Dauer: 1x 4 UStd., Entgelt: 27,– €
Hechtsheim, Theodor-Heuss-Schule
Anja Töws
Führung durch die Weinberge mit Weinprobe
und Winzervesper
Im Rahmen eines Spaziergangs durch das Hechtsheimer Kirchenstück erhalten Sie Erläuterungen über
die Reben und ihre biologischen Merkmale, Bodenund Klimakunde (mit Bodenprofilen und Karten)
sowie die Vielfalt der Arbeiten im Weinberg. Natürlich gehört auch eine Weinprobe von Weinen aus
dem Kirchenstück sowie eine deftige Winzervesper
zum Programm.
Treffpunkt: Hechtsheimer Kirchenstück, Ecke
Laubenheimer Höhe
Bitte mitbringen: festes Schuhwerk
U73511
Samstag, 20. 9. 2014, 14.30 –18.00 Uhr
Dauer: 1x 4,3 UStd., Entgelt: 28,– €
inkl. Materialkosten
Herbert Egner
10
Essen und Wein – eine kulinarische Weinprobe
An diesem Abend erwartet Sie bei einem Mainzer
Winzer ein Vier-Gänge-Menü, pro Gang zwei unterschiedliche Weine sowie eine Weinansprache mit
zahlreichen Informationen zu Menüaromen und den
Kriterien für die Auswahl der Weine zum Essen.
Die Weine werden zunächst solo verkostet und
beurteilt, danach in Verbindung mit dem Essen. Ein
Weinseminar der besonderen Art: Überraschungen
sind vorprogrammiert!
Hinweis: Vegetarisches Essen ist möglich, bitte bei
der Anmeldung angeben.
Dauer: 1x 5 UStd., Entgelt: 49,– €
inkl. Materialkosten
Weingut Rosenhof, Bernd Petry, Hechtsheim
Herbert Egner
U73524
Freitag, 21. 11. 2014, 18.00 –22.00 Uhr
U73525
Freitag, 6. 3. 2015, 18.00 –22.00 Uhr
11
Yoga
Yoga ist eine der besterprobten Übungswege für
Körper, Geist und Seele und ist für alle geeignet.
Dem Wesen des Yoga entspricht die ganzheitliche
Wiedergewinnung eines körperlich-seelischen
Gleichgewichts. Yoga pflegt ein liebevolles Miteinander von Körper und Geist, verbessert die Konzentrationsfähigkeit, schafft innere Ausgeglichenheit und hilft, Entspannung bewusst zu erlangen.
Auf dem Yoga-Weg lernen Sie die Arbeit im und
mit dem Körper, den eigenen Körper in Dienst
nehmen, ihn kennenlernen, entwickeln und ausprägen. In diesem Werdegang erleben Sie, wie das
eigene geistige und körperliche Vermögen größer
und verfügbarer wird. Mithilfe bestimmter Körperhaltungen (Asanas) und Atemübungen (Pranayama)
werden – unter fachkundiger Anleitung – im planmäßigen Üben körperliche und psychische Kräfte
bewusst entfaltet und gelenkt (Hatha-Yoga).
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Handtuch
oder Decke, Yogamatte, Getränk, Schreibunterlagen
Hechtsheim, Bürgerhaus
Andrea Schreiber
U81332
Beginn: 22. 9. 2014, Montag, 19.15 –20.45 Uhr
Dauer: 9x 2 UStd., Entgelt: 60,– €
U81333
Beginn: 12. 1. 2015, Montag, 19.15 –20.45 Uhr
Dauer: 9x 2 UStd., Entgelt: 60,– €
U81334
Beginn: 13. 4. 2015, Montag, 19.15 –20.45 Uhr
Dauer: 12x 2 UStd., Entgelt: 75,– €
12
Yoga
Hechtsheim, Bürgerhaus
Dagmar Kohn
U81335
Beginn: 16. 9. 2014, Dienstag, 19.30 –21.00 Uhr
Dauer: 11x 2 UStd., Entgelt: 70,– €
U81336
Beginn: 13. 1. 2015, Dienstag, 19.30 –21.00 Uhr
Dauer: 9x 2 UStd., Entgelt: 60,– €
U81337
Beginn: 14. 4. 2015, Dienstag, 19.30 –21.00 Uhr
Dauer: 11x 2 UStd., Entgelt: 70,– €
Hechtsheim, Bürgerhaus
Ulrich Lehmann
U81338
Beginn: 18. 9. 2014, Donnerstag, 9.00 –10.30 Uhr
Dauer: 10x 2 UStd., Entgelt: 65,– €
U81339
Beginn: 15. 1. 2015, Donnerstag, 9.00 –10.30 Uhr
Dauer: 10x 2 UStd., Entgelt: 65,– €
U81340
Beginn: 16. 4. 2015, Donnerstag, 9.00 –10.30 Uhr
Dauer: 12x 2 UStd., Entgelt: 75,– €
U81341
Beginn: 18. 9. 2014, Donnerstag, 10.45 –12.15 Uhr
Dauer: 10x 2 UStd., Entgelt: 65,– €
U81342
Beginn: 15. 1. 2015, Donnerstag, 10.45 –12.15 Uhr
Dauer: 10x 2 UStd., Entgelt: 65,– €
U81343
Beginn: 16. 4. 2015, Donnerstag, 10.45 –12.15 Uhr
Dauer: 12x 2 UStd., Entgelt: 75,– €
13
Wirbelsäulengymnastik
Dieser Kurs richtet sich an alle, die etwas zur Vorbeugung, aber auch zur Wiederherstellung körperlicher
Gesundheit tun möchten.
Sie erlernen spezielle Kräftigungs-, Stabilisationsund Mobilisationsübungen für die wichtigsten Muskelgruppen sowie die Dehnung und Lockerung der
Wirbelsäule. So haben Sie die Möglichkeit, Ihren
Rücken zu stärken und Ihre Haltung zu verbessern.
Auch unterschiedliche Entspannungsübungen sind
Elemente dieser Stunde.
Bitte mitbringen: bequeme Sportkleidung, Handtuch, Getränk, Gymnastikmatte und Thera-Bänder
(falls vorhanden), evtl. kleines Kissen
Hechtsheim, Bürgerhaus
Rita Helm-Heitz
U86109
Beginn: 15. 9. 2014, Montag, 18.00 –19.00 Uhr
Dauer: 11x 1,3 UStd., Entgelt: 49,– €
U86110
Beginn: 12. 1. 2015, Montag, 18.00 –19.00 Uhr
Dauer: 9x 1,3 UStd., Entgelt: 41,– €
U86111
Beginn: 13. 4. 2015, Montag, 18.00 –19.00 Uhr
Dauer: 12x 1,3 UStd., Entgelt: 54,– €
14
BBP – Bauch, Beine, Po
Dieser Kurs bietet ein spezielles Kräftigungsprogramm
für die Problemzonen Bauch, Beine, Po mit dem Ziel,
die Muskulatur zu straffen und die Körperhaltung
spürbar zu verbessern. Besondere Berücksichtigung
finden neue Erkenntnisse zur Schonung der Wirbelsäule. In der Entspannungsphase werden Rückenund Dehnungsübungen durchgeführt, um die Stunde
voll neuer Energie zu beenden.
Bitte mitbringen: Hallensportschuhe, Gymnastikmatte, Thera-Band, kleines Handtuch, eine Flasche
Wasser
U86225
Beginn: 16. 9. 2014, Dienstag, 18.15 –19.15 Uhr
Dauer: 11x 1,3 UStd., Entgelt: 50,– €
Hechtsheim, Bürgerhaus
Lisa Steinkemper
vhs-Gutscheine – eine gute Geschenkidee!
Das Geschenk für Menschen, die schon alles
haben: der vhs-Gutschein. Und dazu das kosten­
lose vhs-Programm mit über 3 000 Angeboten
zur Auswahl. Da findet jeder was! Wählen Sie
einen Kurs oder einen beliebigen Betrag.
Wir beraten Sie gerne.
15
Volkshochschule Mainz/Hechtsheim
Verantwortlich: Margarita Martin,
Faberrebenweg 35, 55129 Mainz
Telefon: 0 61 31/ 59 21 21
Telefax: 0 61 31/ 59 20 04
Anmeldung: Ortsverwaltung,
Morschstraße 1, 55129 Mainz
Telefon: 0 61 31/ 50 40 69
Telefax: 0 61 31 / 59 25 35
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 7.30 –12.00 Uhr
und Dienstag 15.00 –18.00 Uhr
Haus der Volkshochschule
Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
Telefon 0 61 31/ 26 25-0
Telefax 0 61 31/ 26 25-100
E-Mail: vhs@vhs-mainz.de
Internet: www.vhs-mainz.de
Es gelten die im Gesamtprogramm der Volkshochschule Mainz abgedruckten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Das Gesamtprogramm ist kostenlos im
Haus der Volkshochschule, in den Ortsverwaltungen,
der Öffentlichen Bücherei „Anna Seghers“, den
Stadtteilbüchereien und in den Buchhandlungen
erhältlich.
16
Auszug aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen:
Vertragsschluss
Ein Veranstaltungsvertrag zwischen einem Teilnehmenden und der Volkshochschule Mainz kommt
mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung und der
Annahme dieser Anmeldung durch die Volkshochschule Mainz zustande.
Die Anmeldungen für die gewünschten Veranstaltungen werden in zeitlicher Reihenfolge angenommen und schnellstmöglich gebucht. Im Regelfall
erhalten die Teilnehmenden nach erfolgreicher
Buchung der Veranstaltung einen Hörerausweis,
der als Teilnahmeberechtigung dient. Die Teilnehmenden sind verpflichtet, diesen Hörerausweis mitzuführen und sich auf Verlangen eines Bevollmächtigten der Volkshochschule Mainz auszuweisen.
Entgelt
Das Entgelt muss in voller Höhe bei der Anmeldung
bezahlt werden. Eine gesonderte Aufforderung ergeht
nicht. Ausnahmen hiervon sind Kurse mit Ratenzahlungsplänen und Studienreisen. In diesen Fällen ist
bei der Anmeldung eine Anzahlung fällig. Weitere
Zahlungstermine werden durch einen Weiterbildungsvertrag oder eine Leistungsbeschreibung mitgeteilt.
Schriftliche Anmeldung
Schriftliche Anmeldungen sind möglich per Briefpost
(Volkshochschule Mainz, Postfach 40 64, 55030
Mainz), per FAX (0 61 31/26 25-200) oder per E-Mail
(anmeldung@vhs-mainz.de). Eine schriftliche Anmeldung kann nur dann bearbeitet werden, wenn der
Anmeldung ein SEPA-Lastschriftmandat beigefügt ist
oder dieses der Volkshochschule Mainz bereits vorliegt. Der Einzug des Kursentgeltes erfolgt zeitnah zur
Anmeldung.
17
Eine schriftliche Anmeldung muss vollständige Angaben enthalten zu den Kursdaten (Kurs-Nummer,
Kursbezeichnung, Kursentgelt) und zu den persönlichen Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum,
Straße und Hausnummer, Postleitzahl und Ort,
Telefonnummer, E-Mail-Adresse).
In den Ortsverwaltungen werden ausschließlich Anmeldungen mit der Berechtigung zum Bankeinzug
entgegengenommen.
Rücktritt vom Vertrag
Rücktritt durch die Volkshochschule Mainz
Die Volkshochschule Mainz kann von dem Vertrag
zurücktreten,
n wenn die erforderliche Mindestzahl von Teilnehmern/-innen nicht erreicht wird; abweichend hiervon
kann die Volkshochschule Mainz auf eine Absage
verzichten, wenn zwischen den Beteiligten eine
Entgeltaufzahlung und/oder eine Unterrichtsverkürzung vereinbart wird. Die Kürzung erfolgt unter
Beibehaltung der geplanten Inhalte und Gesamtkonzeption.
n wenn die verpflichtete Lehrkraft aus Gründen, die
die Volkshochschule Mainz nicht zu vertreten hat
(z. B. Krankheit), ausfällt und ein Ersatz nicht zur
Verfügung steht.
n wenn die zur Durchführung der Veranstaltung
notwendigen räumlichen oder technischen Kapazitäten wider Erwarten nicht zur Verfügung gestellt
werden können.
Für Veranstaltungen, die nicht zustande kommen,
wird das eingezahlte Entgelt gegen Vorlage des
Hörerausweises zurückgezahlt. Entstandene Portokosten für das Zurückschicken des Hörerausweises
werden erstattet. Unfreie Rücksendungen werden
nicht angenommen.
18
Es gilt die regelmäßige Verjährungsfrist. Weitergehende Ansprüche der Teilnehmer/-innen gegen die
Volkshochschule bestehen nicht.
Rücktritt durch Teilnehmende
Die Volkshochschule Mainz behält sich vor, eine
andere Lehrkraft als im Programmheft angegeben
einzusetzen. Ein Dozentenwechsel berechtigt nicht
zum Rücktritt.
Teilnehmer/-innen können ihren Rücktritt vom
Vertrag bis spätestens zum Geschäftsschluss des
dritten Werktages nach dem ersten Veranstaltungstermin schriftlich oder persönlich erklären (allgemeine Rücktrittsfrist), sofern nicht besondere Rücktrittsfristen zu beachten sind oder ein Rücktrittsverzicht
vereinbart wurde. Diese Rücktrittserklärung wird
nur unter Beifügung des Hörerausweises akzeptiert.
Eine Angabe von Gründen für den Rücktritt ist nicht
erforderlich. Entscheidend für die Frist ist das Datum
des Zugangs der Willenserklärung und des Hörerausweises im Haus der Volkshochschule. Im Falle eines
fristgerechten Rücktritts von der Kursteilnahme wird
das eingezahlte Entgelt abzüglich eines Bearbeitungsentgelts in Höhe von 5 EUR zurückgezahlt. Bei
Kursen mit obligatorischer Beratung beträgt das
Bearbeitungsentgelt 15 EUR. Erfolgt der Rücktritt
von einem Kurs mit Ratenzahlung, so entspricht das
Bearbeitungsentgelt der einmaligen Anzahlung. Porti
für zugesandte Hörerausweise sind nicht erstattungsfähig.
Die vollständigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen können in der Ortsverwaltung eingesehen
werden.
19
Veranstaltungsorte Mainz-Hechtsheim
Bürgerhaus
Am Heuergrund 6
Linien 50, 51
Theodor-Heuss-Schule
Ringstraße 41
Linien 50, 51, 52
20
„Wenn ich wüsste,
was Kunst ist, ...
… würde ich es für mich behalten“,
meinte Pablo Picasso.
Wir geben unser Wissen
gerne weiter: Die Kunstwerkstatt Mainz bietet seit
1999 in Abend-, Vormittags- und Wochenendkursen eine ein- bis vierjährige,
praxisorientierte und professionelle Ausbildung in
Bildender Kunst.
Information und Beratung:
Verena Leder M. A.
vhs Mainz
Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
Mail: verena.leder@vhs-mainz.de
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
4
Dateigröße
450 KB
Tags
1/--Seiten
melden