close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

CALL FOR PAPERS - Fraunhofer

EinbettenHerunterladen
CALL FOR PAPERS
6. Fachkolloquium Verbrennungssysteme
Primärmaßnahmen und integrierte Technologien zur
Schadstoffminderung und Effizienzerhöhung in biomassebetriebenen
Kleinfeuerungsanlagen der 1. BImSchV
am 12. Mai 2015 auf dem Fraunhofer-Campus in Stuttgart
Einführung
Biomasse ist der Brennstoff für die Ewigkeit und wird am häufigsten zur Bereitstellung
von Wärme und Warmwasser im Haushaltsbereich eingesetzt. Jede Anstrengung, die zu
einer Weiterentwicklung geeigneter und verbesserter Verbrennungstechnik führt, ist
lohnenswert und trägt zum aktiven Klimaschutz bei. Allerdings lassen sich die
ökologischen und wirtschaftlichen Vorteile der thermischen Nutzung von Biomasse nur
durch den Einsatz effizienter und emissionsarmer Verbrennungstechnologien erreichen.
Ziel dieses Fachkolloquiums ist es, Experten und Fachleute aus Industrie, Wirtschaft und
Wissenschaft zu gewinnen und ihnen die Möglichkeit zu einem gemeinsamen
Erfahrungsaustausch durch die Vorstellung Ihrer Erfahrungen, Erkenntnisse und
wissenschaftlichen Arbeiten zu bieten.
Themenschwerpunkte
Im Rahmen dieses Fachkolloquiums werden folgende Themenschwerpunkte diskutiert:
 integrierte Technologien zur Verbesserung von Emissions- und
Verbrennungsverhalten in Kleinfeuerungsanlagen
 innovative Verbrennungskonzepte
 konstruktive bzw. regelungstechnische Ansätze für die Optimierung der
Verbrennung
 brennstoffspezifische Optimierungsansätze
Auf Wissen bauen
Beitrag zum Fachkolloquium
Ihr Beitrag zu unserem Fachkolloquium kann in Form eines Vortrages (Vortragsdauer 20
Minuten) oder eines Posters erfolgen. Wir möchten Sie bereits bei der
Beitragsanmeldung bitten, Ihren Wunsch in das Formular (Vortrag oder Poster)
einzutragen. Schriftliche Beiträge zu den Vorträgen und Postern sind nicht vorgesehen.
Die Vorträge werden an alle Teilnehmer per E-Mail direkt nach dem Kolloquium
verschickt.
Ihre Beitragsanmeldung mit einem Abstract von max. einer halben Seite richten Sie
bitte bis zum 9. März 2015 per E-Mail an das Sekretariat der Gruppe
Verbrennungssysteme zu Händen Frau Ziehlke. Die Entscheidung über die
ausgewählten Beiträge werden Sie bis zum 23. März 2015 erhalten. Die Referenten
sowie die Autoren sind von der Tagungsgebühr in Höhe von 150 € Euro befreit.
Firmenausstellung
Im Rahmen dieses Fachkolloquiums wird die Möglichkeit zu einer kleinen
Firmenausstellung (maximal 10 Plätze jeweils von 2 Quadratmeter bis max. 4
Quadratmeter) angeboten. Für Fragen zur Ausstellung und Unterstützung bei der
Planung steht Ihnen unsere Teamassistentin Frau Teresa Ziehlke zur Verfügung. Die
Platzbelegungskosten betragen 100 €/m2.
Organisation des Fachkolloquiums
Fraunhofer-Institut für Bauphysik
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Gruppenleiter Verbrennungssysteme
Dr.-Ing. Mohammad Aleysa
Telefon: +49 711 970-3455
E-Mail: mohammad.aleysa@ibp.fraunhofer.de
Teamassistenz
Frau Teresa Ziehlke
Telefon: +49 711 970-3338
Telefax: +49 711 970-3340
E-Mail: teresa.ziehlke@ibp.fraunhofer.de
http://www.ibp.fraunhofer.de
Auf Wissen bauen
Anmeldungsformular
Titel des Beitrags
Vortrag
Poster
Akad. Titel
Vorname
Nachname
Hauptautor
Co-Autor
Co-Autor
Straße / Postfach
PLZ / Ort
Telefon
Fax
E-Mail
Bitte senden Sie den Antwortbogen bis zum 9. März 2015 an das Sekretariat
der Gruppe Verbrennungssysteme (Frau Ziehlke) zurück.
Auf Wissen bauen
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
168 KB
Tags
1/--Seiten
melden