close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Literaturliste

EinbettenHerunterladen
STARKE FRAUEN
RADIKAL SOZIAL UND DEMOKRATISCH
Foto: Hauschild Verlag, Bremen
EIN DIALOG MIT 150 JAHREN
BREMER GESCHICHTE
HERMINE BERTHOLD
EINE GANZ BESCHEIDENE, EINFACHE FRAU
Referentin: Prof. Dr. Renate Meyer-Braun
Sonntag, 19. Oktober 2014, 10:00 Uhr
Café Ambiente, Osterdeich 69a, Bremen
HERMINE BERTHOLD (22.3.1896 bis 2.6.1990)
Foto: Hauschild Verlag, Bremen
Politikerin
Hermine Berthold wollte nach
1945 eigentlich „nichts mehr mit
Politik zu tun haben“. Dennoch
hat sie sich als Abgeordnete zur
Pflicht gemacht, das Los der unterprivilegierten Frauen und Hausfrauen aus den sozial schwächeren
Schichten zu erleichtern.
Sonntag, 19. Oktober 2014
Café Ambiente, Osterdeich 69a, 28205 Bremen
10:00 Uhr
Frühstücksbuffet
11:00 Uhr
Prof. Dr. Renate Meyer-Braun
portraitiert Hermine Berthold
12:00 Uhr
Fragen und Gespräche
Zum Frühstück lädt die SPD ein, Getränke auf eigene Kosten.
Aus Platzgründen ist die Zahl der Teilnehmerinnen/Teilnehmer
begrenzt. Wir bitten deshalb um verbindliche Anmeldung.
Buchpräsentation:
Zum Ende der Veranstaltungsreihe
präsentieren wir das Buch zur Vortragsreihe:
Edition Falkenberg, ISBN: 978-3-95494-069-1,
Herausgegeben von Verena Behrens und
Gisela Menger.
Anmeldung/Kontakt:
Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF)
in der SPD-Landesorganisation Bremen
Obernstraße 39 – 43, 28195 Bremen
Telefon: 04 21/3 50 18-0
Telefax: 04 21/3 50 18-37
E-Mail: info-bremen@spd.de
www.asf.spd-land-bremen.de
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
2 075 KB
Tags
1/--Seiten
melden