close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- St. Michael Perlach

EinbettenHerunterladen
Gottesdienstordnung:
Samstag
VC
AH
SM
SM
 Ang. der Fam. Kirmair
WOCHENINFORMATION
 Nr. 08 und 09 
Gottesdienste und Veranstaltungen vom 14.02.2015 bis 01.03.2015
14.02. Hl. Cyrill (Konstantin), Mönch und Hl. Methodius,
Bischof, Glaubensboten, Patrone Europas
9:00 Eucharistiefeier (Pfr. Karl)
9:30 Eucharistiefeier
17:15 Rosenkranz und Beichtgelegenheit
18:00 Eucharistiefeier
VC
Sonntag
18:30
Wortgottesdienst mit Kommunionfeier
15.02. 6. Sonntag im Jahreskreis
Kollekte: für die Pfarrei
Lesungen:
 Lev 3,1-2.43ac.44a.45-461 Kor10,31 – 11,1Mk 1,40 45
„Der Mann aber ging weg und erzählte bei jeder Gelegenheit, was geschehen war; er verbreitete die ganze Geschichte, sodass sich Jesus in keiner Stadt mehr zeigen konnte; er
hielt sich nur noch außerhalb der Städte an einsamen Orten
auf. Dennoch kamen die Leute von überallher zu ihm.“
SM
9:00
Eucharistiefeier
für die Anliegen des Pfarrverbandes;  Eltern Ernstl; Barbara
Hackel
UB
9:30
VC
AH
SM
10:00
10:30
11:00
Eucharistiefeier (musikalisch gestaltet vom „Vivamus
Chor“ Unterbiberg), anschl. Verteilen von Faschingskrapfen
 Philippine Bauer
Eucharistiefeier
Eucharistiefeier
Familiengottesdienst (musikalisch gestaltet vom
Gospelchor)
 Rosa und Hans Georg Schiebel, Markos Laszlo
Abkürzungen:
SM = Pfarrkirche St. Michael
UB = Filialkirche St. Georg in Unterbiberg
AH = Kapelle im Altenheim St. Michael
VC = Pfarrkirche Verklärung Christi
 = Abweichung gegenüber Sonn- und
Werktagsordnung (bzw. besondere
musikalische Gestaltung)
Montag
VC
AH
Dienstag
VC
16.02.
8:00 Eucharistiefeier (Pfr. Karl)
18:30 Eucharistiefeier
Sonntag
22.02. 1. Fastensonntag
Lesungen:
 Gen 9,8-15 1. Petr 3,18-22 Mk 1,12-15
„Nachdem man Johannes ins Gefängnis geworfen hatte, ging
Jesus wieder nach Galiläa; er verkündete das Evangelium
Gottes und sprach: Die Zeit ist erfüllt, das Reich Gottes ist
nahe. Kehrt um, und glaubt an das Evangelium!“
17.02. Hll. Gründer des Servitenordens
8:00 Eucharistiefeier – entfällt!
 Maria Schulmeister; Leonhard Eitzenberger; Maria Nißl
SM
Mittwoch
AH
SM
VC
SM
UB
19:00
Eucharistiefeier
18.02. Aschermittwoch
10:30 Eucharistiefeier
15:00 Eucharistiefeier mit Aschesegnung und – Auflegung für
die Senioren
19:00 Eucharistiefeier mit Aschensegnung und - Auflegung
19:00 Eucharistiefeier mit Aschensegnung und - Auflegung
19:00 Eucharistiefeier mit Aschensegnung und - Auflegung
Donnerstag
AH
SM
SM
19.02.
10:30 Eucharistiefeier – entfällt!
18:15 Rosenkranz
19:00 Eucharistiefeier
Freitag
SM
VC
SM
AH
20.02.
8:00
17:00
17:00
18:30
Samstag
VC
AH
SM
SM
VC
SM
21.02.
9:00
9:30
11:00
17:15
17:45
18:00
VC
18:30
SM
9:00
Eucharistiefeier (mit Eine-Welt-Verkauf und Briefaktion
"amnesty international")
für die Anliegen des Pfarrverbandes;  Ang. der Fam.
Greindl; Eltern Pohla; Ang. Wurzer, Kronester und Patentante
UB
9:30
Eucharistiefeier
 Josef und Eduard Kyrein; Josef und Anna Feierfeil, August
und Barbara Reinhart
VC
10:00
Eucharistiefeier
 Eltern Grimm
SM
AH
10:00
10:30
Kleinkindergottesdienst (im Pfarrsaal)
Eucharistiefeier
 Kilian Jung; Walburga und Oswald Neger
Eucharistiefeier – entfällt!
Kreuzweg-Andacht
Kreuzweg-Andacht
Eucharistiefeier
Hl. Petrus Damiani, Bischof, Kirchenlehrer
Eucharistiefeier (Pfr. Karl) – enfällt!
Eucharistiefeier
Taufe von Patrick Joseph Stickl
Rosenkranz und Beichtgelegenheit
Beichtgelegenheit
Wortgottesdienst mit Kommunionfeier (mit Eine-WeltVerkauf und Briefaktion "amnesty international")
Eucharistiefeier
 Johann Hirler u. Angehörige; Eltern u. Geschwister Koziolek
SM
11:00
Eucharistiefeier
 Maria Weber, Anna Rath
Montag
VC
AH
Dienstag
VC
23.02. Hl. Polykarp, Bischof, Märtyrer
8:00 Eucharistiefeier (Pfr. Karl)
18:30 Eucharistiefeier
24.02. Hl. Matthias, Apostel
8:00 Eucharistiefeier gestaltet vom kath. Frauenbund, anschl. Frühstück
 Juliane Schmid; Angehörige Breiteneicher; Leonhard Eitzenberger; Ida Sellmair
SM
19:00
Eucharistiefeier
 Joseph Dietl; Lendi Wagmüller
Mittwoch
AH
VC
25.02. Hl. Walburga, Äbtissin
10:30 Eucharistiefeier
19:00 Eucharistiefeier
Donnerstag
AH
SM
SM
VC
26.02.
10:30
18:15
19:00
20:00
Sel. Edigna von Puch, Jungfrau, Einsiedlerin
Eucharistiefeier – entfällt!
Rosenkranz
Eucharistiefeier
Exerzitien im Alltag
Freitag
SM
VC
SM
AH
27.02.
8:00
17:00
17:00
18:30
Eucharistiefeier
Kreuzweg-Andacht
Kreuzweg-Andacht
Eucharistiefeier
Samstag
VC
AH
VC
SM
SM
28.02.
9:00
9:30
11:00
17:15
18:00
Sonntag
18:30
Eucharistiefeier (Pfr. Karl)
Eucharistiefeier
Taufe von Erika Culjak
Rosenkranz und Beichtgelegenheit
Eucharistiefeier
Wortgottesdienst mit Kommunionfeier
01.03. 2. Fastensonntag
Kollekte: für die Caritas
Zählsonntag
Lesungen:
 Gen 22,1-2.9a.10-13.15-18 Röm 8,31b-34 Mk 9,2-10
„Während sie den Berg hinabstiegen, verbot er ihnen, irgendjemandem zu erzählen, was sie gesehen hatten, bis der
Menschensohn von den Toten auferstanden sei. Dieses Wort
beschäftigte sie und sie fragten einander, was das sei: Von
den Toten auferstehen.“
SM
9:00
UB
9:30
10:00
AH
SM
10:30
11:00
Eucharistiefeier anl. Des Patroziniums
 zum Gedenken an Pfr. Johann Siegl, Anna u. Severin
Dallinger
Eucharistiefeier
Eucharistiefeier, Jahresgottesdienst der Gartenbaugruppe Giesing-Perlach mit Gedenken der verstorbenen
Mitglieder
 Anna Heckel
In unserem Pfarrverband verstarben:
Frau Anneliese Dittelbach im Alter von 89 Jahren
Frau Adelheid Geiger im Alter von 79 Jahren
Frau Hedwig Schmid im Alter von 86 Jahren
Herr, gib ihnen die ewige Ruhe
 Auguste und Heinrich Seethaler, Elenore Noll
VC
VC
Eucharistiefeier
für die Anliegen des Pfarrverbandes
Familiengottesdienst
 Ernst Kaiser; Geschwister Allinger
Veranstaltungen und Hinweise:
Infolge Erkrankung von Herrn Dr. Rothe werden an Werktagen einige Gottesdienste
entfallen. Derzeit absehbare Veränderungen wurden in den Plan bereits eingearbeitet; kurzfristige Ausfälle werden über Aushang bzw. Vermeldung bekannt gemacht.
Wir bittet um Ihr Verständnis, Chr. Penzkofer Pfr.
Die Familien- und Erwachsenenpastoral unserer Erzdiözese lädt gemeinsam mit den
Jesuiten der St. Michaelskirche in der Fußgängerzone am Valentinstag, dem
14.02.2015, um 18:00, Uhr zu einer Abendmesse ein unter dem Motto: Verknallt, Verliebt, Verbandelt, Verlobt, Verheiratet – Valentinstag.
Kehraus in Verklärung Christi. Zum Motto „Dschungel“ sind alle herzlich eingeladen
am Dienstag, dem 17. Februar. Beginn ist um 18:00 Uhr, Ende um 24:00 Uhr; Eintritt
€ 5,-; Einlass ab 16 Jahren und unter Vorbehalt. ´
Ab 20. Februar, finden freitags um 17:00 Uhr wieder die Kreuzwege in St. Michael
und Verklärung Christi statt. Der Kreuzweg am Freitag, dem 13. März, in Verklärung
Christi wird vom Frauenbund-Zweigverein gestaltet und das Vorbereitungsteam lädt
alle dazu herzlich ein.
Spotlights – Spots durch die Fastenzeit. Für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die die Fastenzeit einmal anders erleben wollen. Gemeinsam den Fragen und
Themen auf den Grund gehen, die uns bewegen. Schauen, was die Bibel dazu sagt...
Interessiert? Dann melde dich bei mir per Email (beil@pfarrei-perlach.de). Wenn du
ein Thema hast, über das du gerne sprechen möchtest, dann schreib es mir einfach.
Wann: jeden Mittwoch in der Fastenzeit (25.2.2015, 4.3.2015, 11.3.2015, 18.3.2015,
25.3.2015) jeweils von 19:00 – 20:00 Uhr. Wo: Leseraum, VC. Ich freue mich auf dein
Kommen! Monika Beil (Gemeindeassistentin)
Herzliche Einladung zum 6. Schafkopfturnier am Freitag, dem 27. Februar 2015 um
19:00 Uhr (Einlass 18:00 Uhr) im Pfarrsaal St. Michael. Es warten hochwertige Preise
auf die besten Spieler, darunter eine viertägige Reise nach Berlin für zwei Personen.
Außerdem wird ein attraktiver Sonderpreis unter allen Teilnehmern verlost. Startgeld: € 10.-. Anmeldung bis Mittwoch, den 25.2.2015, bei Frau de Vigneux-Hiermeyer
(Tel. 670 40 92) oder bei Frau Schenk (Tel. 470 51 18). Der Pfarrverband bietet Ihnen
die Möglichkeit, die Freude am Spiel mit der Hilfe für eine gute Sache zu verbinden,
denn der gesamte Erlös des Abends fließt der Berufsschule Nazareth von Joseph Koumaglo in Togo zu. Veranstalter: St. Michael Perlach, Sachausschuss 10 (Frieden –
Mission –Entwicklung)
Am Donnerstag, dem 26. Februar 2015, beginnen um 20.00 Uhr in der Kapelle von
Verklärung Christi wieder die Exerzitien im Alltag. Vier Wochen lang versuchen die
TeilnehmerInnen mit täglichen Übungen, die Gegenwart Gottes und sein Wirken in
ihrem Leben zu erspüren. An den Begleitabenden werden Erfahrungen ausgetauscht
und die Übungen der kommenden Woche vorgestellt. Wer teilnehmen möchte, melde
sich bitte bis Freitag, den 20.02. 2015, im Pfarrbüro von Verklärung Christi an. Für
Materialien wird ein Kostenbeitrag von 10 Euro eingesammelt. Die Leitung der Exerzitien haben Frau Ilse Keßler, Mitarbeiterin der Kath. Telefonseelsorge und Frau Maria
Nißl.
Nach dem Festgottesdienst zum Pfarrpatrozinium am Sonntag, dem 01. März, in
Verklärung Christi, sind alle recht herzlich in den Saal zum gemeinsamen Mittagstisch eingeladen. Wer möchte, darf gerne eine Nachspeise mitbringen. Der Erlös geht
an MISEREOR. Alle, die gerne beim Kochen mithelfen, treffen sich am Samstag, dem
28. Februar, ab 15:00 Uhr in der Küche.
Für unseren 3-gruppigen kath. Kindergarten Verklärung Christi suchen wir zum
nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n ERZIEHER/IN als Gruppenleitung in Voll- oder
Teilzeit (32- 39 Std./ Woche). Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich gerne an
Frau Winkler, Tel. 089/ 6891444 oder mail: winkler@verklaerung-christi.de. Wir
freuen uns auf Ihre Bewerbung! Ihr Kindergartenteam.
Am Rosenmontag und Faschingsdienstag sind die Pfarrbüros geschlossen.
Termine:
13.02.
15.02. VC
17.02. VC
16.02. SM
20.02. UB
22.02. SM
23.02. SM
23.02. VC
26.02. SM
Redaktionsschluss für Wocheninformation Nr. 10/11 (28.02.-15.03.15)
(Pfarrsaal), 17:00 Uhr: Tanzkreis
(Pfarrsaal), 18:00 Uhr: Kehraus
(Pfarrsaal), 19:00 Uhr: Rosenmontagsball
(Feuerwehrstüberl), 18:30 Uhr: Offener Jugendtreff
(Pfarrsaal), 10:00 Uhr: Kleinkindergottesdienst
(Pfarrsaal), 17:00 Uhr: Frauengymnastik
(Pfarrsaal), 17:30 Uhr und 18:30 Uhr: Frauenbund – Gymnastik
(Pfarrsaal), 19:30 Uhr: Volkstanz – Offenes Tanzen
26.02. VC
27.02. SM
27.02. UB
(Treff), 20:30 Uhr: ErwiN – Erwachsene im Nachtgespräch
(Clubraum), 6:00 Uhr: Fastenwecker
(Feuerwehrstüberl), 18:30 Uhr: Offener Jugendtreff
27.02. VC
(Tischtennisraum), 20:00 Uhr: Meditatives Tanzen
Zum Titelbild:
Fasching: ein paar tolle Tage ausgelassener närrischer Fröhlichkeit; sich verkleiden,
schminken, in andere Rollen schlüpfen; ausprobieren und spielen, wer man sein
möchte, wie man sein möchte, was man sein könnte. Und dann kommt abrupt auf
dem Höhepunkt der Heiterkeit der Aschermittwoch. Aus mit lustig! Die Schminke
wird abgewischt, die Masken und Perücken werden abgenommen, Glitter und Flitter
ausgebürstet und Ich bin wieder (nur) ich. Der Fasching lässt mich spielen, wer und
was und wie ich sein könnte und möchte. Der Aschermittwoch ruft mich zu erkennen
und anzunehmen wer ich bin! Ich sehe die Welt nicht mehr in Eulenspiegels Narrenglas, in dem alles möglich erscheint, sondern sehe im Licht meiner Endlichkeit sehr
nachdrücklich das, was ist. Ich sehe nicht mehr nur, was ich sein möchte, sondern
wer ich wirklich bin: ein endlicher Mensch mit begrenzter Lebenszeit. Aber mit vielen geschenkten echten Möglichkeiten, mich zu entfalten, zu Einsicht und Erkenntnis
zu reifen, und immer mehr hineinzuwachsen in die Wahrheit, die ich selber bin und
in die Wirklichkeit, die Gott ist, auf den ich zugehe. „Zeige dich, wie du bist, und
sei, wie du dich zeigst“ (Maria Ward). So gesund es ist, ausgelassen fröhlich sein zu
können, so gesund ist es auch, ernst auf die Wahrheit zu schauen. Dann wird aus
„Spaß“ eine Freude, die bleibt, auch wenn der Spaß längst vorbei ist. Unsre Tage zu
zählen, lehre uns! Dann gewinnen wir ein weises Herz. Sättige uns am Morgen mit
deiner Huld! Dann wollen wir jubeln und uns freuen all unsre Tage.“ (Psalm 90,
12+14) Ich wünsche Ihnen allen viel Spaß im Fasching und eine von Herzen frohe Fastenzeit.
Udo Bast, Diakon





Kath. Pfarramt St. Michael  St.-Koloman-Straße 9  81737 München
Telefon 630 21 40  Fax 630 21 4-40
E-Mail pfarrbuero@pfarrei-perlach.de  www.pfarrei-perlach.de
Öffnungszeiten des Pfarrbüros:  Montag und Donnerstag 9:00 – 12:00;
Donnerstag und Freitag: 14:00 – 17:00 Uhr




Kath. Pfarramt Verklärung Christi  Adam-Berg-Str. 40  81735 München
Telefon 68 90 62 90  Fax 68 30 86
E-Mail pfarrei@verklaerung-christi.dewww.verklaerung-christi.de
Öffnungszeiten des Pfarrbüros:  Dienstag und Freitag: 8:30 – 12:00 Uhr
In dringenden seelsorglichen Angelegenheiten:
Tel. 0160-7860768 (Pfarrvikar Dr. Dr. Rothe).
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
9
Dateigröße
401 KB
Tags
1/--Seiten
melden