close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

frankfurt 11.02.2015 - AGAPLESION FRANKFURTER DIAKONIE

EinbettenHerunterladen
Verehrte Kolleginnen,
sehr geehrte Kollegen,
die Onkologie ist eines der medizinischen Fachgebiete mit extrem hoher Innovationsgeschwindigkeit.
In der Behandlung des Ovarialkarzinoms steht ein
Paradigmenwechsel mit der Markteinführung des
ersten PARP-Inhibitors Olaparib bevor.
Das Launch-Symposium lebt von der aktiven Teilnahme der Teilnehmer – dementsprechend freuen
wir uns auf Ihre Teilnahme und auf eine lebhafte
Diskussion.
Wir haben mit den beteiligten Referenten eine Reihe
sehr interessanter Themen für Sie zusammengetragen und möchten Sie einladen, sich mit uns über
die medizinischen Daten von Olaparib, die Rolle der
BRCA-Mutationen und die zukünftige Umsetzung in
der täglichen Praxis auszutauschen.
Mit kollegialen Grüßen,
Prof. Dr. med. S. Becker,
Prof. Dr. med. V. Möbus,
Prof. Dr. med. C. Jackisch,
Prof. Dr. med. U. Wagner,
Prof. Dr. med. D. Denschlag und
Priv.-Doz. Dr. med. M. Thill
im Namen der Referenten
11.02.2015WISSENSCHAFTLICHESPROGRAMM
NEUE THERAPIEOPTION IN DER REZIDIVBEHANDLUNG DES OVARIALKARZINOMS:
PARP-INHIBITION MIT OLAPARIB
Ab 17:00
Come together
mit Snack
17:30 - 17:40 Begrüßung
Prof. Dr. med. S. Becker &
AstraZeneca
17:40 - 18:50
1. Session
Vorsitz:
Prof. Dr. med. S. Becker
Prof. Dr. med. V. Möbus
19:10 - 20:00
2. Session
Vorsitz:
Prof. Dr. med. C. Jackisch
Prof. Dr. med. U. Wagner
20:00 - 20:45 3. Session
Vorsitz:
Prof. Dr. med. D. Denschlag
Priv.-Doz. Dr. med. M. Thill
State of the Art in der Behandlung
des Ovarialkarzinoms
Dr. med. B. Beutel
PARP-Inhibition
im Ovarialkarzinom
Dr. med. A. El Balat
Stellenwert der BRCA-Diagnostik
in der Therapie des Ovarialkarzinoms
Prof. Dr. med. M. Eichbaum
Ab 20:45
Imbiss
BRCA Testung beim Ovarialkarzinom –
Was ist zu beachten ?
Dr. med. F. W. Cremer
Der PARP-Inhibitor Olaparib eine neue Therapieoption beim
Ovarialkarzinom
Dr. med. P. Harter
Umsetzung in die tägliche
Praxis – Offene Fragen und
Diskussionsrunde
Alle Referenten
18:50 - 19:10
Pause
FRANKFURT
11.02.2015
Chefarzt Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Klinikum Frankfurt Höchst
Dr. med. Bianca Beutel
Ltd. Oberärztin Klinik für Gynäkologie und
Geburtshilfe
Sana Klinikum, Offenbach
Prof. Dr. med. Christian Jackisch
Chefarzt Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Sana Klinikum, Offenbach
Dr. med. Ahmed El Balat
Prof. Dr. med. Uwe Wagner
Dr. med. Friedrich W. Cremer
Facharzt für Humangenetik
Synlab MVZ Humangenetik Mannheim GmbH
Direktor Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Universitätsklinikum Gießen und Marburg (Lahn)
Prof. Dr. med. Dominik Denschlag
Chefarzt Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Hochtaunus-Kliniken, Bad Homburg
Priv.-Doz. Dr. med. Marc Thill
T I F I ZI E
ER
CME
Z
Prof. Dr. med. Volker Möbus
Chefarzt Frauenklinik,
St. Marienkrankenhaus, Frankfurt
Veranstaltungsort
Anmeldung
Frankfurt Marriott Hotel
Hamburger Allee 2
60486 Frankfurt
olaparib.de/frankfurt
Anfahrt
Ansprechpartner
NG IST
• DIE
Prof. Dr. med. Michael Eichbaum
RU
GT
Prof. Dr. med. Sven Becker
Direktor Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Universitätsklinikum Frankfurt
WICHTIGE INFORMATIONEN
ANTRA
REFERENTEN
BE
VORSITZ
Oberarzt Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Universitätsklinikum Frankfurt
Dr. med. Philipp Harter
Ltd. Oberarzt
Klinik für Gynäkologie & Gynäkologische Onkologie
Kliniken Essen-Mitte (KEM), Evang. HuyssensStiftung/Knappschaft GmbH
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an
Ihre betreuende Agentur:
SÜDWEST PRESSE + Hapag-Lloyd
Reisebüro GmbH & Co.KG
Hafenbad 4, 89073 Ulm
Chefarzt Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Agaplesion Markus Krankenhaus, Frankfurt
Ihre Ansprechpartnerin:
Melanie Ganghof
Tel: 0731/1445-31
Fax: 0731/1445-55
e-mail: m.ganghof@swp-hapag-lloyd.de
Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Ärzte.
Eine CME Zertifizierung ist beantragt.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
149 KB
Tags
1/--Seiten
melden