close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Eigenheim als Wohlfühloase

EinbettenHerunterladen
Der Fachmann
14. Februar 2015 l Hallo Rendsburg
Tipps + Technik
• LED-LAMPEN
Color Rendering
Index gibt
Farbwiedergabe an
Der Color Rendering Index
(CRI) bei LED-Lampen beschreibt, wie gut Farben im
Licht einer Lampe erscheinen.
Alternativ wird er deshalb
auch als Farbwiedergabeindex Ra angegeben. Verbraucher achten beim Kauf
besser auf diesen Wert wenn auch nicht alle Hersteller ihn auf der Verpackung angeben. Das teilt
der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) in Düsseldorf
mit.
Die Qualität der Farbwiedergabe wird mit einer Zahl
von 1 bis 100 wiedergegeben. Bei normalen Anforderungen an das Licht sei
ein Wert größer als 80 im
Haushalt ausreichend.
Eine Straßenbeleuchtung
habe zum Beispiel einen
sehr niedrigen Wert, denn
in ihrem orangenen Licht
fällt es schwer, Farben zu
unterschieden.
Leuchtstoff- und Energiesparlampen in der Standardausführung haben dem
VDI zufolge ebenfalls einen
schlechten CRI-Wert, deren
Licht wirke gelb-grünlich.
Das lasse die Haut blass
aussehen, oder die Farben
Dunkelblau und Schwarz
seien nur schwer zu unterscheiden.
(dpa)
5
Eigenheim als Wohlfühloase
Das Eigenheim ist für viele
Mieter hierzulande ein
großer Wunschtraum. Das
eigene Haus bietet Geborgenheit
und
Schutz,
schafft Heimat und ist eine
Wohlfühloase mit viel
Platz. Wer selbst baut,
kann seine Immobilie ganz
nach seinen persönlichen
Vorstellungen und Wünschen planen. Entscheidend dafür, ob der Bauherr
tatsächlich mit seinem
Haus zufrieden ist, sind
die richtige Größe sowie
die Bauqualität. Zu diesem
Ergebnis kam eine aktuelle
Bauherren-Studie
eines
Eigenheimanbieters.
Hollerstraße 99
(ehemals Heim & Hobby)
24782 Büdelsdorf
Telefon (0 43 31) 44 02 80
Telefax (0 43 31) 44 02 83
Alles aus einer Hand!
Die Größe muss stimmen
Im Rahmen dieser Befragung kamen Hausbesitzer
zu Wort, die zwischen
2008 und 2011 mit dem
Hersteller gebaut hatten
und somit seit mindestens
zwei, aber höchstens fünf
Jahren in ihrer Immobilie
wohnten. „Dass sich 52
Prozent an der Befragung
beteiligt haben, hat uns
überrascht und ist Beweis
dafür, welche Bedeutung
das eigene Haus für unsere
Kunden hat. Die Ergebnisse geben Bauherren von
Holzfertighäusern
Hinweise dafür, worauf sie allgemein achten sollten, um
sich später in ihrem Haus
richtig wohlzufühlen“, berichtet der Geschäftsführer
Heizung und Sanitär
Damit sich die Bauherren in ihrem neuen Eigenheim rundum wohlfühlen, müssen vor allem Bauqualität und die Größe des Hauses stimmen.
Foto: djd/Fingerhaus
Dr. Mathias Schäfer.
Mit Hilfe einer profunden
Auswertung der Umfrage
durch das Hamburger Institut für angewandte Datenanalyse (IfaD) konnte
eine Rangliste der Kriterien erstellt werden, die vor
allem zur Zufriedenheit
der Bauherren beitragen.
An erster Position steht dabei die passende Größe des
Hauses. Sie muss mit dem
Alltag der Hausbesitzer
harmonieren. Um später
nicht beengt wohnen zu
müssen, lohnt es sich, lieber von Anfang an einige
Quadratmeter mehr einzu-
planen. An zweiter Stelle
in der Bauherren-Studie
liegt die gute Bauqualität,
bei der die Holzfertigbauweise mit ihrem naturgesunden Baustoff aus heimischem Forst und ihrer
passgenauen, witterungsunabhängigen Herstellung
punkten kann.
Kosten-Transparenz
Auf dem dritten Rang landete der Grundriss, denn
wenn die Aufteilung, Zahl
und Größe der Räumlichkeiten die persönlichen
Anforderungen und Bedürfnisse berücksichtigen,
ist das Wohlgefühl in den
eigenen vier Wänden groß.
Ob verbundene Räume für
ein turbulentes Familienleben oder separate Zimmer zum Entspannen als
Rückzugsmöglichkeiten
zwischendurch: Bei der
Grundrissgestaltung
ist
Flexibilität gefragt.
Weitere Kriterien für die
Zufriedenheit der Bauherren waren die Ausstattung,
die Transparenz der Baukosten, die Überschaubarkeit der finanziellen Belastung durch das Haus und
die Höhe der Energiekosten.
(mpt)
Ausführung sämtlicher
Montagearbeiten.
Kostenlose Beratung vor Ort.
Rolläden und Markisen
Rollladen
Garagentore n
A
Garten
Meisterbetrieb
Wussten Sie schon: Gartenpflege ist steuerlich absetzbar!
Garten- und Rasenpflege
Pflanz- und Gehölzschnittarbeiten
Pflasterarbeiten · Zäune/Friesenwälle
Kieler Straße 64 · 24768 Rendsburg
Telefon 0 43 31 / 1 23 08 30 · Fax 0 43 31 / 1 23 08 40
info@gartenteamnord.de · www.gartenteamnord.de
Neue Technik rechnet sich
meist kurzer Zeit
„Ein Pumpentausch rechnet sich in der Regel binnen weniger Jahre“, meint
Oliver Schönfeld vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Verantwortlich für den deutlich geringeren Verbrauch ist zum einen die geringe Leistungsaufnahme ab drei Watt.
Zum anderen passen sich
die neuen Pumpen an den
tatsächlichen Bedarf an
und regeln ihre Leistung
lastabhängig. Viele alte
Pumpen laufen dagegen
rund um die Uhr und 365
Tage im Jahr auf Volllast.
Heizungspumpe
austauschen: Schnell und
einfach mit dem
Heizungsfachmann
Der Austausch einer alten
gegen eine neue hocheffiziente Heizungspumpe ist
jederzeit mit geringem
Aufwand möglich, da er
keine größeren Eingriffe
ins Heizungssystem erfordert. Am einfachsten ist es,
direkt einen Termin mit
dem Sanitär-Heizung-Klima-Handwerker auszumachen oder den Pumpentausch im Rahmen der
jährlich fälligen Heizungsinspektion und -wartung
durchzuführen. Der Heizungsfachmann kann auch
erkennen, wie alt die vorhandene Pumpe ist und
wie sinnvoll ein Austausch ist.
(djd/pt)
ie
Garant
aß und
Beratung, Aufm los +
en
st
ko
–
t
Angebo
unverbindlich!
Besuchen Sie die HEFA-Musterschau!
HANS EGGERT FAHL GmbH
www.hefa-fahl.de
24782 Büdelsdorf
Die heimlichen Stromfresser im Heizungskeller
als andere Hauptverbraucher wie Elektroherd oder
die „Dauerläufer“ Kühlund Gefrierschrank.
Jahre
· Insektenschutz · Markise
n
· Terrassenüberdachunge
ien
us
· Vordächer · Außenjalo
Neue Dorfstraße 89 · Tel. (04331) 38202
Mo.-Fr. 7 bis 17 Uhr · Sa. 9 bis 13 Uhr
Hocheffizient: Moderne Heizungspumpen entlasten die Stromrechnung
lte Glühbirnen fin- alten Pumpe daher die rote
den sich heute in Karte und lassen sie bei
kaum einem Haus- nächster Gelegenheit aushalt mehr, seit moderne tauschen.
LED-Leuchten mit etwa eiRote Karte für alte,
nem Zehntel des Stromungeregelte
verbrauchs helles und anHeizungspumpen
genehmes Licht spenden.
Doch im HeiDie Ersparnisse durch eine
zungsPumpentechnik auf
keller
dem neuesten Stand
vieler
rechnen
Häuser
sich:
führen
Bis zu
alte
90 ProHeizent
zungswenipumger verpen
brauweiterchen
hin ihr
moderne
SchatHocheffizitendaenzpumpen im
sein
Vergleich zu alund belasten, ungeregelten
die
ten Pumpen. In
HaushaltsZahlen
ausgekasse um ein
drückt,
kann
Vielfaches
sich das auf eine
mehr als
StromkostenerKleine Pumpe, große Wir- sparnis von bis
veraltete
kung: Eine alte Heizungs- zu 166 Euro pro
Beleuchpumpe durch ein neues Jahr summieren,
tungen.
Denn oft Hocheffizienzmodell zu er- wie ein Pumgelten Hei- setzen, rechnet sich in der penhersteller
Regel in wenigen Jahren ausgerechnet
zungsdurch die enorme Stromer- hat. Immerhin
pumpen,
sparnis.
die zehn
können alte MoJahre und
delle mehr als
älter sind, aber nicht selten zehn Prozent des gesamten
auch jüngere Modelle als Stromverbrauchs
eines
echte Stromfresser. Cleve- Haushalts ausmachen und
re Hausbesitzer zeigen der verbrauchen damit mehr
5
Schneidereibedarf
Ihr Lieferant für den
Schneidereibedarf
Büsumer Str. 83 · 24768 Rendsburg
Tel. 0 43 31- 4 12 40 · Fax: 0 43 31- 4 12 38
Öffnungszeiten: Mo.–Do.: 8.00–15.30 Uhr · Fr. 8.00–12.30 Uhr
info@obermueller-stahl.de · www.obermueller-kurzwaren.de
Sicherheitstechnik
Für Ihre Sicherheit alles
aus einer Hand:
mechanische und
elektronische
Haussicherungen
und Schließanlagen
zertifiziert nach QM-System ISO 9001-2008
Sicherheitstechnik
Systemhaus für Sicherheit
Wir sind aufgenommener Handwerksbetrieb im aktuellen Errichternachweis
„Mechanische Sicherungseinrichtungen“ der Landespolizei Schleswig-Holstein
Hollesenstrasse 40 – 42
Fon 04331 22111
info@plath-rd.de
24768 Rendsburg
www.plath.sh
Sonnenschutzsysteme
Markisen-Winterpreise
bis 20. 3. 2015
• Markisen • Rollläden • Garagentore • Insektenschutz •
Ihr Fachbetrieb seit 1965
Diplom-Physikerin Eva Foltas
– Markisen
– Rollläden
Eine alte Heizungspumpe durch eine neue ersetzen, das kann der SHK-Handwerker im Rahmen der
jährlichen Wartungsarbeiten am Heizsystem im Handumdrehen umsetzen.
Fotos: djd/WILO
Bebauungsplan: Regeln beachten
Bauvorhaben vorab abgleichen
E
ine Bauvoranfrage
informiert den Bauherren darüber, ob
er sein Traumhaus auch
tatsächlich auch nach seinen eigenen Wünschen
bauen kann.
Denn es darf nur nach geltenden Regeln des Bebau-
ungsplans einer Gemeinde gebaut werden.
Was möglich und was verboten ist, können und
sollten künftige Bauherren daher schon klären,
bevor sie bereits ein
Grundstück kaufen, rät
die Bayerische Ingenieur-
ekammer-Bau. Das sei vor
allem auch sinnvoll,
wenn die Fläche nicht im
Geltungsbereich eines Bebauungsplans liegt. Für
einen solchen Antrag
müsse man noch nicht der
Eigentümer des Grundstücks sein.
(dpa)
– Insektenschutz
– Garagentore
– Individuelle Lösungen
– Hochwertige Ausführung
– Ausstellung
– Montage / Kundendienst
– Kostenlose Beratung vor Ort
Eva Foltas · 24816 Stafstedt
Telefon 04875 - 424 · Fax 247
eMail: h.foltas@t-online.de
www.rolladenbau-foltas.de
Tischlerei
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
851 KB
Tags
1/--Seiten
melden