close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

LQS-Seminare 1. Halbjahr 2015

EinbettenHerunterladen
Seminare
Liechtensteinische Gesellschaft
für QualitätssicherungsZertifikate AG (LQS)
Unsere Seminare
für nachhaltigen Erfolg
1. Halbjahr 2015
LQS-Schulungen
Sehr geehrte Damen und Herren
Wir freuen uns über Ihr Interesse für unser Seminarangebot im 1. Halbjahr 2015.
Die Liechtensteinische Gesellschaft für Qualitätssicherungs-Zertifikate
unterstützt ihre Kunden mit praxisorientierten Schulungen bei der Implementierung
und Aufrechterhaltung wirkungsvoller Managementsysteme.
Es ist unser Ziel, dass erlerntes Wissen in der betrieblichen Realität
schnell und effektiv in Handlung übertragen werden kann –
so, dass Ihre Investition in Bildung baldmöglichst Früchte trägt.
Alle unsere Angebote bieten wir auch als Inhouse-Seminare in Ihren
eigenen Räumlichkeiten an, abgestimmt auf Ihre speziellen Bedürfnisse.
Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Nun freuen wir uns auf Ihr Kommen!
Hubert Rizzi, Geschäftsführer
Liechtensteinische Gesellschaft
für QualitätssicherungsZertifikate AG (LQS)
3
LQS-Schulungen
Auskunft
Liechtensteinische Gesellschaft
für QualitätssicherungsZertifikate AG (LQS)
Seminar
Seite
Daten
Ort
Lokalität
Internes Audit
5
11. + 12. 02. 2015
Schaan
Wirtschaftskammer
Liechtenstein
Altenbach 8
9490 Vaduz
Liechtenstein
Vertiefungsseminar
Normenrevision ISO 9001:2015
6
03. 03. 2015
06. 05. 2015
Schaan
Wirtschaftskammer
Liechtenstein
Management-Review
7
11. 03. 2015
Schaan
Wirtschaftskammer
T +423 237 55 22
F +423 237 55 12
www.lqs.li
training@lqs.li
4
Liechtenstein
Informationsveranstaltung
Normenrevision ISO 9001:2015
und ISO 14001:2015
8
08. 04. 2015
Schaan
Hotel + Restaurant
Schaanerhof
Liechtenstein
Umweltmanagement
nach ISO 14001:2004 /2015
9
26. + 27. 05. 2015
Schaan
Wirtschaftskammer
Liechtenstein
Arbeitssicherheits- und
GesundheitsschutzManagement nach
OHSAS 18001:2007
10
23. + 24. 06. 2015
Schaan
Wirtschaftskammer
Liechtenstein
GAP-Bewertung
11
Inhouse-Seminare
12
Nützliche Hinweise
14
Partner-Schulungen
15
LQS-Schulungen
Datum / Ort
11. + 12. 02. 2015
Wirtschaftskammer
Liechtenstein, Schaan
Zeit
09.00 – 16.00 Uhr
Leitung
Hubert Rizzi, LQS
Unterlagen
Kursdokumentation,
LQS-Praxis-Checkliste,
Lösungsbeispiele
aus Workshops
Ablauf
Grundlagenvermittlung,
Workshops
Ihre Investition
CHF 1 350.00 exkl. MwSt.
(CHF 1 550.00 exkl. MwSt.
für Nicht-LQS-/SQS-Kunden)
inkl. Pausenverpflegung
und Mittagessen
Teilnehmerzahl
max. 12
Internes Audit
ZIELGRUPPE
Alle Personen mit der Aufgabe, interne Audits auf der Basis eines prozessorientierten
Systems zu planen, durchzuführen und Verbesserungspotenzial aufzuzeigen.
AUS DEM INHALT
•• Audit als Instrument der Unternehmensführung zur operativen Leistungssteigerung
•• Interpretation der Norm ISO 9001:2008 inkl. Aspekte der Normenrevision
•• Grundlagen der Prozessorientierung
•• Mögliche Auditarten
•• Auditplanung, -vorbereitung und -durchführung
•• Aufzeigen von Mehrwert durch interne Audits
•• Erwartungen an den internen Auditor
•• Ergebnisauf bereitung
•• Berücksichtigung von Umweltmanagement und Arbeitssicherheit
ZIELE
•• Sie kennen die Grundsätze der internen Audits und sind in der Lage,
prozessorientierte Audits zu planen, durchzuführen und auszuwerten.
•• Sie wissen über die unterschiedlichen Auditarten Bescheid.
•• Sie können das Konzept des PDCA-Regelkreises nutzenbringend
für Ihre internen Audits einsetzen.
5
LQS-Schulungen
Daten / Ort
03. 03. 2015
06. 05. 2015
Wirtschaftskammer
Liechtenstein, Schaan
Zeit
09.00 – 16.00 Uhr
Leitung
Hubert Rizzi, LQS
Unterlagen
Kursdokumentation,
Praxisbeispiele
Ablauf
Grundlagenvermittlung,
Vertiefungsgespräche,
Workshops
Ihre Investition
CHF 850.00 exkl. MwSt.
(CHF 950.00 exkl. MwSt.
für Nicht-LQS-/SQS-Kunden)
inkl. Pausenverpflegung
und Mittagessen
Teilnehmerzahl
max. 12
6
Vertiefungsseminar Normenrevision ISO 9001:2015
ZIELGRUPPE
Managementsystem-Verantwortliche, Geschäftsleitungsmitglieder
AUS DEM INHALT
•• Vertiefte Auseinandersetzung mit den neuen Anforderungen
der Normenrevision ISO 9001:2015
•• Die neue Grundstruktur und ihre Vorteile für die Organisation
•• Aufzeigen von praxisorientierten Methoden und bewährten Lösungsansätzen
in den Schlüsselthemen:
–– Analyse des Kontextes der Organisation
–– Identifizierung und Priorisierung von interessierten Parteien
–– Festlegung des Anwendungsbereichs
–– Umgang mit Risiken und Chancen
–– Bezug zur Unternehmensstrategie
–– R isikobasiertes Denken am Beispiel extern bereitgestellter Produkte
und Dienstleistungen
–– Integration in die Geschäftsprozesse
–– Managementbewertung
–– Kontinuierliche Verbesserung
ZIEL
Sie sind in der Lage, die neuen Anforderungen effizient in Ihr Qualitätsmanagementsystem zu intergrieren.
LQS-Schulungen
Datum / Ort
11. 03. 2015
Wirtschaftskammer
Liechtenstein, Schaan
Zeit
09.00 – 16.00 Uhr
Leitung
Hubert Rizzi, LQS
Unterlagen
Kursdokumentation,
inkl. Werkzeuge
Ablauf
Grundlagenvermittlung,
Fachgespräche
Ihre Investition
CHF 850.00 exkl. MwSt.
(CHF 950.00 exkl. MwSt.
für Nicht-LQS-/SQS-Kunden)
inkl. Pausenverpflegung
und Mittagessen
Management-Review
ZIELGRUPPE
Alle Personen, die ihre Strategien auf Zielkurs halten wollen.
AUS DEM INHALT
•• Die Management-Review als Bindeglied zwischen Strategiefindung
und Erfolgsnachweis
•• Stellenwert und Bedeutung einer Management-Review
für die Unternehmensentwicklung
•• Konzeptionelle, inhaltliche und formale Strukturierung der Review
•• Gestaltung, Präsentation und Kommunikation der Review
ZIELE
•• Sie kennen Sinn und Zweck einer Management-Review.
•• Sie verstehen, wie eine Management-Review erstellt werden kann.
•• Sie wissen, wie eine Management-Review als Führungsinstrument eingesetzt wird.
•• Sie wissen, wie Aspekte aus Umwelt und sozialer Verantwortung
in eine integrierte Review eingebunden sind.
Teilnehmerzahl
max. 12
7
LQS-Schulungen
Datum / Ort
08. 04. 2015
Hotel + Restaurant Schaanerhof
Schaan, Liechtenstein
Informationsveranstaltung
Normenrevision ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015
Zeit
08.30 – 16.00 Uhr
«Modernisiert, risikobasiert und wirkungsorientiert» –
die neuen ISO-Anforderungen an Qualitäts- und Umweltmanagementsysteme !
Leitung
Hubert Rizzi, LQS
René Barben, SQS
ZIELGRUPPE
Ihre Investition
Vormittag (08.30 – 12.15 Uhr)
CHF 350.00 exkl. MwSt.
inkl. Pausengetränk
Alle Personen, die für die Umsetzung der neuen und geänderten Anforderungen die
Verantwortung tragen und sich aus erster Hand über Inhalte, Vorteile und Umsetzung
der in der Revision stehenden internationalen Normen für QMS und UMS ins Bild
setzen möchten.
Ganzer Tag (08.30 – 16.00 Uhr)
CHF 480.00 exkl. MwSt.
inkl. Pausen­g etränk
und Mittagessen
Diese Veranstaltung findet
in Zusammenarbeit mit der
Schweizerischen Vereinigung
für Qualitäts- und
Management-Systeme (SQS)
statt.
AUS DEM INHALT
Vormittags ISO 9001:2015, nachmittags ISO 14001:2015
•• Ziel und strategische Ausrichtung der ISO-Normenrevision für QMS und UMS
•• Zukünftige Anforderungen, Änderungen und neue Schwerpunkte
(ISO-Direktiven zur Struktur, Begriffe, konzeptionelle QMS- und UMS-Neuerungen,
Bewährtes das bleibt, Nutzenaspekte)
•• Zeitplan und Tipps zur Umsetzung für zertifizierte Organisationen
ANMELDUNG
Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich bis spätestens 14 Tage
vor der Veranstaltung anzumelden – die Platzzahl ist beschränkt.
8
LQS-Schulungen
Datum / Ort
26. + 27. 05. 2015
Wirtschaftskammer
Liechtenstein, Schaan
Zeit
09.00 – 16.00 Uhr
Leitung
Hubert Rizzi, LQS
Unterlagen
Kursdokumentation,
Praxisbeispiele
Ablauf
Grundlagenvermittlung,
Vertiefungsgespräche im
Plenum
Ihre Investition
CHF 1 350.00 exkl. MwSt.
(CHF 1 550.00 exkl. MwSt.
für Nicht-LQS-/SQS-Kunden)
inkl. Pausenverpflegung
und Mittagessen
Umweltmanagement nach ISO 14001:2004/2015
ZIELGRUPPE
Neueinsteigende im betrieblichen Umweltmanagement.
AUS DEM INHALT
•• Einführung in die Vernetzung der wichtigsten Klimafaktoren
•• Das Grundkonzept der ISO 14001:2004
•• Integration des Umweltmanagements in ein bestehendes Qualitätsmanagementsystem
•• Fokusthemen: Systemgrenze, Umweltpolitik, Gesetzeskonformität, Umweltrelevanz­
analyse, Notfall- und Störfallvorsorge, Umweltziele und -programme, Ablauflenkung,
Gefahrstoffmanagement, Messbarkeit und Kommunikation der Umweltleistung
•• Einbezug der neuen Anforderungen gemäss Normenrevision ISO 14001:2015
ZIELE
•• Sie kennen die Grundlagen und Erfolgstreiber des Umweltmanagements.
•• Sie sind in der Lage, den Aspekt Umwelt systematisch in Ihr bestehendes Qualitätsmanagement zu integrieren.
•• Sie wissen über die Anforderungen der ISO 14001:2004/2015 Bescheid und
verstehen die Wirkungszusammenhänge der integrierten Lenkungsinstrumente.
Teilnehmerzahl
max. 12
9
LQS-Schulungen
Datum / Ort
23. + 24. 06. 2015
Wirtschaftskammer
Liechtenstein, Schaan
Zeit
09.00 – 16.00 Uhr
Leitung
Hubert Rizzi, LQS
Unterlagen
Kursdokumentation und
Hilfsmittel, LQS-Checkliste,
Lösungsbeispiele aus Workshops
Ablauf
Grundlagenvermittlung,
Workshops, Vertiefungs­
gespräche im Plenum,
Online-Lernzielkontrolle
Ihre Investition
CHF 1 350.00 exkl. MwSt.
(CHF 1 550.00 exkl. MwSt.
für Nicht-LQS-/SQS-Kunden)
inkl. Pausenverpflegung
und Mittagessen
Teilnehmerzahl
max. 12
10
Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutz­
Management nach OHSAS 18001:2007
ZIELGRUPPE
Neueinsteigende im betrieblichen Arbeitssicherheits- und
Gesundheitsschutz-Management.
AUS DEM INHALT
•• Das Grundkonzept der OHSAS 18001:2007
•• Integration des Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutz-Managements in ein
bestehendes Qualitätsmanagementsystem
•• Fokusthemen: Geltungsbereich, Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutz-Politik,
Gefährdungserkennung/Risikobeurteilung, gesetzliche und weitere Anforderungen,
Ziele und Programme, Rollen und Verantwortlichkeiten, Kommunikation/Beteiligung/
Konsultation, Ablauflenkung, Notfallvorsorge, Erfolgsmessung, Management-Review
•• Einbezug der neuen Anforderungen gemäss Normenrevision ISO 45001:2016
(Umwandlung der OHSAS in eine ISO-Norm)
ZIELE
•• Sie kennen die Grundlagen und Erfolgstreiber des betrieblichen Arbeitssicherheitsund Gesundheitsschutz-Managements.
•• Sie sind in der Lage, die Aspekte Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutz
systematisch in Ihr bestehendes Qualitätsmanagementsystem zu integrieren.
•• Sie wissen über die Anforderungen der OHSAS 18001:2007 Bescheid und verstehen
die Wirkungszusammenhänge der integrierten Lenkungsinstrumente.
LQS-Schulungen
Datum / Ort
Nach Vereinbarung
Am Geschäftssitz
des Unternehmens
Zeit
Min. ½ – 1 Tag vor Ort pro Norm,
zuzüglich Vorbereitung,
Berichterstattung, exkl. Reise
Leitung
Hubert Rizzi, LQS
Lead Auditor/Kundenbetreuer
Unterlagen
ISO DIS 9001:2015/
ISO DIS 14001:2015,
LQS GAP-Checklisten,
Bericht GAP-Bewertung
Ablauf
GAP-Bewertung mit der
Qualitätsleitung oder Workshop mit dem Führungsteam
Ihre Investition
CHF 250.00 pro Stunde
exkl. MwSt.
(Verrechnung nach effektivem
Aufwand zuzüglich Spesen)
GAP-Bewertung
Normenrevision ISO 9001:2015
und/oder ISO 14001:2015
ZIELGRUPPE
Mitglieder der obersten Leitung, Qualitätsverantwortliche, Umweltbeauftragte,
Systemmanager
AUS DEM INHALT
•• Begutachtung des betrieblichen Qualitäts-/Umweltmanagementsystems
•• Auffinden allfälliger Systemlücken in Bezug auf die revidierten Anforderungen
•• Bewertung und Festlegung des Handlungsbedarfs
•• Schriftliche Berichterstattung an die oberste Leitung
•• Mögliche Meilensteine und Projektschritte für die Realisierung aufzeigen
•• Geeignete Termine für die Umstellung des Managementsystems darlegen
ZIELE
•• Sie kennen die relevanten Anforderungen der Normenrevision.
•• Sie sind sich vorhandener Lücken in Ihrem Qualitäts-/
Umweltmanagementsystem bewusst.
•• Sie sind in der Lage, die notwendigen Schritte zur Umstellung Ihres Management­
systems systematisch zu planen und umzusetzen.
11
Inhouse-Seminare
Ort
In Ihrer Unternehmung oder
bei der Liechtensteinischen
Wirtschaftskammer in Schaan
Unterlagen
Kursdokumentation
inkl. Werkzeuge
Ihre Investition
Gerne unterbreiten wir Ihnen
ein Angebot
12
Inhouse-Seminare
LQS-REFERENTEN IN IHRER ORGANISATION
Unsere Schulungsangebote – spezifisch auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten –
führen wir gerne auch in Ihrer Organisation oder bei der Liechtensteinischen
Wirtschaftskammer in Schaan durch.
Das gewünschte Inhouse-Seminar wird zusammen mit Ihnen auf die Bedürfnisse
und Anforderungen Ihres Unternehmens angepasst.
LQS-Schulungen
«Was wir wissen,
ist ein Tropfen,
was wir nicht wissen,
ist ein Ozean.»
Isaac Newton, Naturforscher
13
LQS-Schulungen
Auskunft
Liechtensteinische Gesellschaft
für QualitätssicherungsZertifikate AG (LQS)
Altenbach 8
9490 Vaduz
Liechtenstein
T +423 237 55 22
F +423 237 55 12
www.lqs.li
training@lqs.li
Nützliche Hinweise
ANMELDUNG
Anmeldung sowie unsere Schulungsangebote finden Sie laufend aktualisiert auf
unserer Homepage unter www.lqs.li/de/Dienstleistungen/Schulungen.
Anmeldeschluss spätestens 10 Arbeitstage vor Seminarbeginn.
EMPFANG
An jedem Seminar werden Sie mit Kaffee, Tee und Gebäck willkommen geheissen.
ABMELDEN
Im Verhinderungsfall bitten wir um frühzeitige Abmeldung. Eine Abmeldung eines
Seminars ist mit administrativem Aufwand verbunden. Je nach Abmeldezeitpunkt
können wir Ihnen das Kursgeld ganz oder teilweise erlassen.
Bitte beachten Sie folgende Regelung:
AbmeldezeitpunktAnnullationskosten
Bis 15 Tage vor Kursbeginn keine
Ab 14 bis 7 Tage vor Kursbeginn   50 % des Kurspreises
Später als 7 Tage vor Kursbeginn 100 % des Kurspreises
14
Schulungs-Netzwerk
« Seit gut 20 Jahren pflegt die
SQS im Rahmen ihrer
Geschäftstätigkeiten eine enge
Zusammenarbeit mit der LQS.
Neben einem regelmässigen
Know-how- und Experten­
Transfer werden gemeinsam
Schulungsangebote und
Produkte entwickelt.
Der Nutzen für die Kunden
beider Organisationen steht
dabei stets im Vordergrund. »
Gerne empfehlen wir auch folgende
Schulungsangebote
Schweizerische Vereinigung
für Qualitäts- und ManagementSysteme (SQS)
Schulungssekretariat
Bernstrasse 103
3052 Zollikofen
Schweiz
T +41 58 710 35 33
F +41 58 710 35 45
www.sqs.ch/Leistungsangebot/Schulungen
Dr. Silvio Leonardi
Leiter Schulung und Mitglied
der Geschäftsleitung SQS
Die LQS ist Teil der weltweit
tätigen Zertifizierungsorganisation
SQS in Zollikofen, Schweiz
15
Liechtensteinische Gesellschaft
für QualitätssicherungsZertifikate AG (LQS)
Altenbach 8
9490 Vaduz
Liechtenstein
T +423 237 55 22
F +423 237 55 12
www.lqs.li/training@lqs.li
PERFORMA NCE
neutral
Drucksache
No. 01-13-291713 – www.myclimate.org
© myclimate – The Climate Protection Partnership
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
1 344 KB
Tags
1/--Seiten
melden