close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

in Sozialversicherungs

EinbettenHerunterladen
Landeshauptstadt Dresden
Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen
Der Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen Dresden schreibt folgende Stelle aus:
■
1 Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungs- und Widerspruchsbearbeitung
Kindertagespflege, Chiffre: EB 55/417
Das Aufgabengebiet umfasst:
1) Bearbeiten von Anträgen auf Erstattung der Aufwendungen zu einer Unfallversicherung
■
Fertigen von Bescheiden zur Gewährung der Erstattungsansprüche
■
Widerspruchsbearbeitung bei der Erstattung der Unfallversicherung
2) Sicherstellung des Anspruches der Kindertagespflegepersonen auf hälftige Erstattung der
nachgewiesenen Aufwendungen zu einer angemessenen Kranken- und Pflegeversicherung
■
Prüfung der Unterlagen auf Vollständigkeit ggf. Nachforderungen und ermessensfehlerfreie
Festsetzung des Erstattungsbetrages mittels Festsetzungsbescheides
■
jährliche Überprüfung der eingereichten Nachweise, Neufestsetzung des
Erstattungsbetrages mittels Festsetzungsbeschluss
■
Widerspruchsbearbeitung bei der hälftigen Erstattung der nachgewiesenen Aufwendungen
zu einer angemessenen Kranken- und Pflegeversicherung
3) Sicherstellung des Anspruches der Kindertagespflegepersonen auf hälftige Erstattung
nachgewiesener Aufwendungen zu einer angemessenen Alterssicherung
■
Prüfung der Unterlagen auf Vollständigkeit ggf. Nachforderungen und ermessensfehlerfreie
Festsetzung des Erstattungsbetrages mittels Festsetzungsbescheides
■
jährliche Überprüfung der eingereichten Nachweise, Neufestsetzung des
Erstattungsbetrages mittels Festsetzungsbescheides
■
Widerspruchsbearbeitung bei der hälftigen Erstattung nachgewiesener Aufwendungen zur
angemessenen Alterssicherung
4) Weitere Tätigkeiten
■
Prüfung der Verwendungsnachweise für die Zuschüsse zur Erst- und Ersatzbeschaffung
und Fertigen des Prüfbescheides
■
Widerspruchsbearbeitung bei der Gewährung einer Zuwendung zum Zwecke der Erst- und
Ersatzbeschaffung
■
Archivierung von Schriftgut gemäß der Archivierungsordnung des Eigenbetriebes
■
Mitwirkung bei der Statistik für das Statistische Landesamt
Voraussetzung ist die Ausbildung an einer Berufsschule bzw. Berufsfachschule im
Verwaltungsbereich, Verwaltungsfachangestellte/-r, FA/Kaufleute für Bürokommunikation, AILehrgang und die Vorlage eines eintragsfreien erweiterten Führungszeugnisses nach § 30 a
Bundeszentralregistergesetz (nach Aufforderung).
Erwartet werden Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Verwaltungsrecht, Verfahrensrecht,
Zuwendungsrecht, Sozialrecht (insbesondere SGB VIII), Computerkenntnisse,
Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, Lösungsorientierung Belastbarkeit,
Konfliktfähigkeit, Loyalität, Entscheidungsfähigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität,
Verantwortungsfähigkeit, Zielorientierung, Urteils- und Problemlösungsfähigkeit,
Dienstleistungsorientierung.
Die Stelle ist nach TVöD mit der Entgeltgruppe E 08 bewertet. Die wöchentliche Arbeitszeit
beträgt 40 Stunden. Die Stelle ist ab 01.07.2015 befristet bis 30.06.2016 im Rahmen einer
ETZ-Vertretung zu besetzen.
Bewerbungsfrist: 27.02.2015
Bewerbungen sind schriftlich (keine E-Mail) mit Angabe der Chiffre-Nr. und den vollständigen
Bewerbungsunterlagen zu richten an: Landeshauptstadt Dresden, Eigenbetrieb
Kindertageseinrichtungen Dresden, Postfach 120020, 01001 Dresden.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders
berücksichtigt. Wir freuen uns über Bewerbungen von Bürgerinnen und Bürgern mit
Migrationshintergrund.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
47 KB
Tags
1/--Seiten
melden