close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einsatz von GPS-gestützten Lenksystemen in der Gülleausbringung

EinbettenHerunterladen
Einsatz von GPS-gestützten
Lenksystemen in der Gülleausbringung
Titel der Veranstaltung
Veranstalter
Peter Soer / Jens Kutschenreuter
geo-konzept GmbH, Gut Wittenfeld, D-85111 Adelschlag
Semmenstedt, 10.02.2015
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
geo-konzept
Parallelführung
/Automatisierung
 Lenksysteme
 Teilbreitenschaltung
 Korrekturdaten
 Spritzgestängehöhenführung
Precision Farming
 Nährstoffsensorik
 Wetterstationen
 Bodensensoren
Software
 Precision Farming
 Parzellenversuchswesen
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Entwicklungsabteilung
Landwirtschaft
Folie 2
Bergbau
Sprengplanung
 Planung von Sprengungen
 Sprenglochvermessung
 Bohrgerätesteuerung
 Bruchwandvermessung
Vermessung
 Ausrüstung GPSVermessung
 GPS-Vermessung als
Dienstleistung
Software
 Logistik im Forst
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Sattelitennavigationssysteme im Überblick
Für die Praxis relevant

GPS (Global Position System) (28+3)
 Militärischer Ursprung
 Mittlerweile zivile Anwendungen

Glonass (21 + 3)
 Russisches Militärsystem
 Gewerbliche Anwendungen

Galileo (27 + 3)
 Europäisches System
 Operativer Betrieb 2015???
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 3
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Absolute und relative Genauigkeit
DGPS-System:
Fehler variiert
-> keine Wiederholbarkeit
-> geringe absolute Genauigkeit
RTK-System
(nicht eingemessen):
RTK-System
(eingemessen):
Fehler konstant
-> wiederholbare Genauigkeit
Kein Fehler
-> absolute Genauigkeit
Gemessene
Position
=
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Tatsächliche
Position
Folie 4
=
Absolute
Genauigkeit
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Übersicht Genauigkeitsstufen
Einfrequenz
DGPS
Zweifrequenz DGPS
RTK
EGNOS
Range Point
RTX
OmnistarXP,
Center Point
RTX
Spur-zu-Spur
Genauigkeit:
Spur-zu-Spur
Genauigkeit:
Spur-zu-Spur
Genauigkeit:
Spur-zu-Spur
Genauigkeit:
Spur-zu-Spur
Genauigkeit
10-30cm
5-15cm
5-10 cm
4cm
+
Absolute
Genauigkeit:
Absolute
Genauigkeit:
Absolute
Genauigkeit:
Absolute
Genauigkeit:
Absolute
Genauigkeit
~1m
50cm
20-30cm
4cm
2,5 cm
Lizenzkostenfrei
295€ p.a.
295€
(1 Monat)
1.495€ p.a.
Station kaufen
oder Signal mieten
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 5
Funk
Mobilfunk
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
Genauigkeitsangaben
Spur-zu-Spur
Genauigkeit
Wiederholbare
Genauigkeit
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 6
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
Verschiedene RTK-Stationen
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 7
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Grenzen von GPS-Systemen

Hindernisse können GPSEmpfang behindern

Bei 2-Frequenz-Systemen
entstehen Reinitialisierungszeiten

Bei RTK-Systemen sehr kurze
Initialisierungszeiten
Ansätze zur Verbesserung:
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 8

SBAS-Technologie

Verwendung von GPS-GlonassEmfpängern
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Vorteile eines GNSS-Empfängers
Sichtbare Satteliten
24
21
18
15
GPS-Glonass
12
GPS
9
6
3
0
Uhrzeit
Rödelmaier 21.10.2009
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 9
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Hangneigungskompensation
Notwendig bei automatischen Lenksystemen, zur genauen
Positionsbestimmung am Seitenhang
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 10
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Übersicht an Displayoptionen
EZ-Guide 250
CFX 750
FMX
TMX 2050
Preisgünstiger
Einstieg als manuelle
Parallelführung
Gute Erweiterbarkeit
bei günstigem Preis
Maximale
Aufrüstbarkeit
Preisgünstiger
Einstieg als manuelle
Parallelführung
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 11
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Übersicht der Produktgruppen
Manuelle
Parallelführung
Fahrer lenkt selbst
LCD-Display und
LED-Leuchten
dienen zur
Orientierung
Lenkassistenzsysteme
EZ-Steer
EZ-Pilot
Kein
eigenständiges
Aufziehen auf die
Referenzlinie
möglich
Kein
eigenständiges
Aufziehen auf die
Referenzlinie
möglich
Reibradmotor am
Lenkrad
Integrierter Motor
Gute
Lenkperformance
Sehr gute
Lenkperformance
Fahrzeug lenkt selbst
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 12
Automatische
Lenksysteme
Selbstständiges
Aufziehen auf die
Referenzlinie
Höchste Genauigkeit
Höchste Funktionalität
Höchste Einsparung
Höchste
Anschaffungskosten
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Übersicht der Produktgruppen
Manuelle
Parallelführung
Für große
Arbeitsbreiten
Geringe
Genauigkeitsansprüche
Lenkassistenzsysteme
EZ-Steer
EZ-Pilot
Automatische
Lenksysteme
Für alle Arbeitsbreiten
Für alle Arbeitsbreiten
Für alle Arbeiten
Mindestgeschwindigkeit ~2,0
km/h
Mindestgeschwindigkeit
500m/h
Mindestgeschwindigkeit
ab 70m/h
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 13
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Nachrüstmöglichkeiten von Trimble bei
hydraulisch vorgerüsteten Schleppern
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 14
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Lenkperformance mit GPS-gestützten Lenksystemen bei
Trägerfahrzeugen
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 15
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Eignung der Lenksysteme für Striptill Anwendungen
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 16
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Möglichkeiten von TrueGuide
Kompensiert die Abdrift von Anbaugeräten am Seitenhang
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 17
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
Einsatzbilder TrueGuide
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 18
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Anbaugerätesteuerung
Steuerung des Anbaugerätes durch eine eigene hydraulische Lenkung am
Anbaugerät
(Reihenfrüchte, Streifenbearbeitung,…)
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 19
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Remote Logging (Automatisierte Dokumentation)

Automatisches Erkennen der Arbeitsstellung des Anbaugeräts

Überblick über bearbeitete Fläche

Kontrolle des Arbeitsfortschritts

Automatische Dokumentation während der Arbeit
ohne zusätzlichen Aufwand
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 20
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 21
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Planung von Fahrspuren mit Farmworks
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 22
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 23
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
CFX 750 Trimble VRC-Code
 Automatische Teilbreitenschaltung durch Trimble Display
 Abarbeiten von Applikationskarten
 Mengensteuerung über Trimble-Display
+
+
Display
Code + Kabel
2.800(netto)
650€(netto)
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 24
Bedienterminal
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
CFX 750 GEOSWITCH

Zusätzliche Plattformen zum Trimble VRC-Code

Automatische Teilbreitenschaltung

Abarbeiten von Applikationskarten

Mengensteuerung über Trimble-Display
+
Display
GEOSWITCH
+ Code
2.800(netto)
1.300€(netto)
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 25
+
Bedienterminal
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Controlled traffic farming
(Regel-Fahrspur-Verfahren)

Einmal angelegte Fahrspuren werden immer wieder verwendet

Reduzierung der Grundbodenbearbeitung möglich

Steigerung des Ertrags ~10%

Reduzierung des Zugwiderstands in den unbefahrenen Teilflächen auf ~87%
des Ausgangsniveaus

Steigerung der Feldarbeitstage (Besonders bei Sommerungen)
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 26
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Strip tillage (Streifenweise Bearbeitung)

Nur streifenweise Bearbeitung

Ablage eines Düngerbandes

Anschließende Ablage des Saatgutes auf das Düngerband
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 27
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Herausforderungen bei der
Fahrspurübertragung
 Sind die Datenformate der Fahrspuren identisch?
 In welchen Koordinatensystemen liegen die Daten vor
 Mit welchem Korrektursignal wurden die Daten erhoben
 Sind die Fahrspurmuster unter den Lenksystemen kompatibel
 Sind die Berechnungen der Arbeitsbreiten der Systeme
übertragbar
 Arbeiten die Lenksysteme wirklich parallel (auch bei
Schlaglängen von 1km und mehr)
 Wie und wann können die erhobenen Daten übertragen
werden?
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 28
Semmenstedt, 10.02.2015
agravis
Güllefachtag
ZzZzZzZz
Zz
GPS-Lenksysteme in der Gülleausbringung
Dipl.Ing.(FH) Jens Kutschenreuter geo-konzept GmbH
Folie 29
geo-konzept GmbH
Gut Wittenfeld
D-85111 Adelschlag
www.geo-konzept.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
9
Dateigröße
2 184 KB
Tags
1/--Seiten
melden