close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der Generalstaatsanwalt in München Pressestelle

EinbettenHerunterladen
Der Generalstaatsanwalt
in München
Pressestelle
Generalstaatsanwaltschaft München • 80097 München
Pressesprecher
Freutsmiedl
Telefon
(089) 55974469
Telefax
(089) 55974159
E-Mail
Georg.Freutsmiedl@gensta-m.bayern.de
Presseerklärung der Generalstaatsanwaltschaft München
Zur Berichterstattung über den Notarzteinsatz:
Die Staatsanwaltschaft Ingolstadt nimmt den Strafbefehlsantrag gegen einen
Notarzt zurück, der sich demnächst vor dem Amtsgericht Neuburg a.d. Donau
wegen eines Überholvorgangs auf dem Weg zu einem Rettungseinsatz zu
verantworten gehabt hätte. Die nochmalige Überprüfung des Vorganges durch die
Generalstaatsanwaltschaft München hat ergeben, dass der von der
Polizeiinspektion Neuburg a.d. Donau aufgenommene Sachverhalt eine
Verurteilung wegen Straßenverkehrsgefährdung nicht erwarten lässt. Maßgeblich
hierfür war die Schilderung der Einsatzfahrt durch den Notarzt, die erst nach
Erlass des Strafbefehls bei Gericht eingegangen ist. In Abwägung der
gebührenden Ausübung der Sonderrechte des Rettungsdienstes und der dabei
gleichwohl gebotenen Rücksichtnahme auf die anderen Verkehrsteilnehmer lässt
sich dem Notarzt gegenüber ein strafbarer Vorwurf nicht aufrechterhalten.
Freutsmiedl
Leitender Oberstaatsanwalt
Pressesprecher der Generalstaatsanwaltschaft München
Hausanschrift
Nymphenburger
Str. 16
80335 München
Haltestelle
Stiglmaierplatz
U-Bahn: U1, U7
Trambahn: 20,21
Telefon
(089) 5597-08
(Vermittlung)
Telefax
5597-5065
E-Mail:
poststelle@gensta-m.bayern.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
29 KB
Tags
1/--Seiten
melden