close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer_Fachsymp_final_mundt [Kompatibilitätsmodus]

EinbettenHerunterladen
Einladung
Absender:
Kontakt
Frau Uta Gotthardt
Sekretariat Poliklinik für MKG-Chirurgie
Rotgerberstr. 8
17475 Greifswald
Tel.: 03834-867180
Fax: 03834-867302
E-Mail: uta.gotthardt@uni-greifswald.de
Parkmöglichkeiten
Parkhäuser Dompassage o. am Markt
Sponsoren Aussteller
Frau
Uta Gotthardt
Sekretariat
Poliklinik für MKG-Chirurgie
MKG
Rotgerberstr. 8
17475 Greifswald
botiss Dental GmbH
Catgut GmbH
Dentaurum Implants GmbH
DentsHelp
Dentsply Implants
3M ESPE Dental Products
Dreve Dentamid GmbH
Gaba Deutschland
Geistlich Biomaterials GmbH
Hager & Meisinger GmbH
Henry Schein Dental Deutschland GmbH
Hu-Friedy Co.
Johnson & Johnson
MIP Pharma GmbH
Pharma K. Dental GmbH
Pluradent Dental Depot GmbH
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
Stoma Dentalsysteme GmbH & Co KG
Straumann GmbH
TePe Mundhygieneprodukte GmbH
Tischlerei Klaus Jerosch GmbH
20. Greifswalder Fachsymposium
der Mecklenburg-Vorpommerschen
Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
an den Universitäten Greifswald und Rostock e. V.
zum Thema:
„ZahnMedizinische Prävention
in allen Lebenslagen“
am 27.06.2015
im Alfried-Krupp-Wissenschaftskolleg
Greifswald
Martin-Luther-Straße 14
Begrüßung
Sehr verehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,
ich möchte Sie auch wieder in diesem Jahr sehr
herzlich zu unserem 20. Greifswalder Fachsymposium
einladen.
Es handelt sich also um ein kleines Jubiläum. Der
Tradition des langjährigen Organisators Professor
Sümnig folgend, haben wir es hoffentlich geschafft,
Sie mit der gewählten Thematik sowie versierten
Referenten für eine Teilnahme zu begeistern und
nach Greifswald zu kommen.
Die Prävention soll von verschiedenen Seiten
betrachtet werden. Wie kann ich meine Praxis von
der reinen Reparaturwerkstatt erfolgreich präventiv
ausrichten? Wie können wir unsere kleinen Patienten
und deren Eltern für die Prävention oraler
Erkrankungen begeistern? Können prothetische und
kieferorthopädische Änderungen der Okklusions- und
Zahnstellung weitere orale Erkrankungen verhindern?
Wie erkenne und behandle ich am effektivsten
Patienten mit funktionellen Erkrankungen?
Aber nicht nur der Patient soll im Mittelpunkt stellen,
sondern es wird auch beleuchtet, wie wir uns selbst
vor gesundheitlichen Folgen der sehr hohen
Belastung schützen können, die eine zahnärztliche
Praxis mit sich bringt,.
Für all diese interessanten Fragen ist es -so hoffen wirerneut gelungen, ausgewiesene Referenten nach
Greifswald zu holen. Eine abwechslungsreiche
Industrieausstellung wird unsere Regionaltagung wie
immer begleiten.
Am Samstagabend findet der Zahnmedizinerball
statt, zu dem Zuhörer und Referenten von den
Studenten des 8. Semesters herzlich eingeladen sind,
den Abend entspannt ausklingen zu lassen.
Priv.- Doz. Dr. Torsten Mundt
Prof. Dr. Christian Splieth
20. Greifswalder Fachsymposium
Anmeldung
Programm
Moderation: Priv.-Doz. Dr. Torsten Mundt (Greifswald)
9.00 Uhr Prof. Dr. Wolfgang Sümnig (Greifswald)
20 Jahre Greifswalder Fachsymposien Rückblick – wie alles begann
9.15 Uhr Prof. Dr. Christian Splieth (Greifswald)
Einführung in das Thema
9.20 Uhr Dr. Klaus-Dieter Bastendorf (Eislingen)
Präventionsstrategien in der allgemeinzahnärztlichen Praxis
10.05 Uhr Prof. Dr. Karl-Friedrich Krey (Greifswald)
Prävention durch kieferorthopädische
Therapie
10.45 Uhr Diskussion und Pause
11.15 Uhr Prof. Dr. Christian Splieth (Greifswald)
Prävention von der Nuckelflaschenkaries
bis zur Wurzelkaries
12.00 Uhr Dr. Michael Schlotmann (Menden)
Funktionsdiagnostik als Prophylaxe – von
Mindestanforderungen bis zu
Funktionskonzepten in der Praxis
Fax-Rückantwort:
03834 – 867302
Anmelde- und
Überweisungsschluss: 30.04.2015
Teilnahmegebühr:
Mitglieder der Gesellschaft:
70,00 €
Nichtmitglieder:
90,00 €
Zahlung an: Universitätsmedizin Greifswald
Bank: Sparkasse Vorpommern
IBAN: DE46 1505 0500 0230 0054 54
Swift: NOLADE21GRW
Verwendungszweck:
DS 10109000 - Fachsymposium
Hiermit melde ich mich verbindlich an. Die
Anmeldung wird erst nach der Überweisung der
Tagungsgebühr bis zum 30.04.2015 wirksam.
Später eingehende Anmeldungen können aus
Kapazitätsgründen nicht berücksichtigt werden.
12.45 Uhr Diskussion und Mittagspause
Name: .................................................................
13.45 Uhr Priv.-Doz. Dr. Torsten Mundt (Greifswald)
Prävention von Myoathropathien durch
prothetische Therapie?
Personenanzahl: ................................................
14.30 Uhr
Dr. Dieter Hinze, Dipl.-Psych. (Bonn)
Burn-out in der Praxis: Wie schütze ich
mich davor?
15.15 Uhr Abschlussdiskussion
Fortbildungspunkte:
Zahnärztekammer M/V: 7 Punkte
20. Greifswalder Fachsymposium
Ich möchte gern am traditionellen
Zahnmedizinerball teilnehmen.
Ja
....... Personen
Nein
Praxisstempel:
20. Greifswalder Fachsymposium
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
563 KB
Tags
1/--Seiten
melden