close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bulletin d`Information Officiel

EinbettenHerunterladen
06/ 2015
Bulletin d’Information Officiel
Fédération Luxembourgeoise de Tennis de Table
MAX CATAPULT
MAX ARC
TURBO
JETZT MIT
BLUEFIRE JP 01 TURBO · JP 01 · JP 02 · JP 03
DIE FORTSETZUNG DER ERFOLGSSTORY
Ein spezielles Noppengummi in Verbindung mit dem bereits bewährten blauen, dynamischen Schwamm – jedoch in einer etwas
feinporigeren Struktur – verleiht den JP-Belägen ein sensationelles Spielgefühl bei maximalem Katapult und extrem hoher Bogenflugkurve. Das äußerst griffige, straffe und trotzdem elastische Obergummi ermöglicht speziell bei Topspinschlägen enorm viel
Rotation und bietet durch die verlängerte Kontaktzeit beim Balltreffpunkt herausragende Kontrolleigenschaften.
DONIC BLUEFIRE JP 01 Turbo High-End-Belag auf höchstem Niveau. Geringfügige Veränderungen in Schwammstruktur und neuartiger Noppengeometrie verleihen dem
Turbo noch mehr Dynamik und deutlich gesteigerte Spinwerte. Gleiche Schwammhärte wie JP 01 (47,5°). Empfohlen für Offensivspieler, die Wert auf eine gute Kontrolle legen.
DONIC BLUEFIRE JP 01 ist ein sehr ausgeglichener Belag, der für fastjeden Spielertyp eine optimale Alternative bietet. Die schnellste und härteste Schwammversion
( 47,5°). Empfohlen für Nah am Tisch – als auch aggressiv aus der Halbdistanz – agierende Offensivspieler.
DONIC BLUEFIRE JP 02 Der im Medium-Bereich einzustufende Schwamm (45°) verleiht dem Belag eine perfekte Kombination aus Spin, Speed und Kontrolle –
bei einem herausragenden Spielgefühl. Empfohlen für Offensiv- und Power-Allroundspieler auf der Suche nach dem perfekten Mittelweg.
DONIC BLUEFIRE JP 03 Äußerst griffiges, straffes und trotzdem elastisches Obergummi kombiniert mit einem weicheren Schwamm (42,5°) vermittelt ein herausragendes Spielgefühl bei optimaler Kontrolle. Empfohlen für Offensiv- und Power-Allroundspieler, die großen Wert auf eine ausgezeichnete Ballrückmeldung legen und auch
in passiven Situationen bestmögliche Kontrolle erwarten.
ww w . d o nic . c o m
FEDERATION LUXEMBOURGEOISE
DE TENNIS DE TABLE
3 route d’Arlon L-8009 STRASSEN Tel. 48 37 83 Fax 48 37 85
BULLETIN D’INFORMATION OFFICIEL
N° 05/2015 du 13 février 2015
Editorial
4
Die Fotos vom Wochenende wurden genommen von Claude Sibenaler, Marcel Schwarz
und Frank Stephany
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
Commission Technique
5
LADIES & GIRLS DAY 2014 - 2015 (2) : SCHLUSSKLASSEMENTER
Plaz Numm a Virnumm
Veräin
Kat. B2/B3
1
2
3
4
5
6
Maciuca Andreea
Krippes Julie
Lethal Liz
Gales Larissa
Berend Carine
Schmit Hannah
2
3
4
5
6
7
8
9
Schintgen Liette
Schroeder Milena
Scholtes Laurence
Wirth Martine
Kieffer Dominique
Reckinger Tanja
Linster Sandra
Carixas Jennifer
Fautsch Tessy
AS
MD
MT
BM
BP
BB
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
Rossignon Elena
Nilles Alice
Schaus Anja
Ruppert Lynn
Weyer Laura
Baustert Anne
Hamen Andrea
Kill Christine
Hansen Sandy
Harpes Lynn
Jung Sandra
Bichel Gill
Colyn Liz
Krecké Nathalie
Bonert Annick
Hoffmann Magritti
Kohl Katja
Daeschler Julie
1
2
3
4
5
6
7
8
BP
SD
BB
NP
BD
BW
HF
DL
BT
9
10
11
12
1
2
3
5
ST
BW
HE
EW
BW
HS
HF
DL
HE
BM
NT
NK
BM
RT
LR
VT
HF
LR
Paulus Monique
Willems Nora
Chou Rainho Lisa
François Aurélie
Hoffmann-Elsen Sonja
Zimmer Anita
Schmol Sheila
Glesener Chiara
Kirsch Marina
Bahtovic Majsa
Ruppert Nina
Leuschen Mara
BD
NT
HW
CD
LR
LG
VT
FW
HS
HW
MO
HS
Kat. D2
4
Kat. C3
1
Veräin
Kat. D1
Kat. C1/C2
1
Plaz Numm a Virnumm
6
7
8
9
Teixeira Mélanie
Zeien Anne
Bahtovic Anesa
Thull Anna
Kiener Lucie
Weinand Sandy
Reding Melissa
Soleilhavoup Florence
Weisgerber Sara
HW
BC
HW
ZE
MO
ZE
RL
UN
FW
Kat. D3
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
Link Nadia
Notarangelo Serena
Lukyanova Daria
Nerin Andrea
Zeien Claire
Erpelding Millie
Grun Chloé
Sauber Maud
Kiener Celia
Janssen Hanna
De Cillia Athena
UN
ZE
UN
BT
BC
UN
FW
BT
MO
BK
FW
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
Commission Technique
6
MM DAMES : Abschlusstabelle
Mannschaft
Pkt
S
U
16
16
9
7
5
5
1
0
0
0
1
1
N
AM
DIV NAT
Nidderkäerjeng
Rued
Houwald
Diddeleng
NK - RT: HR: 2-4 ( 8:12 )
RR: 4-2 ( 14:10 )
LANDESMEISTER 'Dames' 2015
Gewinner der Trophée
'Nicole KRECKÉ-REINERT'
NIDDERKÄERJENG
F L T T - COUPES 2014 - 2015
Coupe ' JEUNES '
Quali-1: 06 NOV 2014
Quali-2: 20 NOV 2014
19h00
Coupe ' JEUNES '
(#)
1 RR
1 (#)
4
5
1/4 - Fin. : 04 DÉC 2014
19h00
1/2 - Fin. : 07 FEV 2015
19h00
H
Aischen
2
H
Bech-Maacher
1
H
Bridel
4
Bridel
A
Bech-Maacher
4
A
Bridel
4
A
Rued
1
Bech-Maacher
4
H
Bridel 2
3
H
Rued 2
0
H
Bech-Maacher
4
Houwald 2
0
A
Rued 2
4
A
Bech-Maacher
4
A
Ettelbreck
2
Houwald
4
H
Nidderkäerjeng
0
H
Nacher
3
H
Ierpeldeng
2
A
Nacher
4
A
Ierpeldeng
4
A
Houwald 2
4
H
Ierpeldeng
2
H
Lénger
2
H
Reiland
0
HOUWALD
A
Lénger
4
A
Reiland
4
A
Houwald
4
vainqueur
Coupe ' JEUNES '
(FF)
0
Finale: 07 FEV 2015
16h30
Bech-Maacher
Houwald
0
4
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
3, route d’Arlon
L-8009 Strassen
!
Tél : 48 37 83
Fax : 48 37 85
E-mail : fltt@pt.lu
!
Sportive
Criterium NationalCommission
Préminimes
- Finale
7
Bridel:
Critérium National Préminimes - Finale
08.02.2015 - Bridel
Garçons
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
08.02.2015
STEPHANY Loris
MIKALAUSKAS Karolis
BIEWER Denis
MULLER Jo
ELBESHAUSEN Luca
DUMONT Tom
ORLYGSSON Viktor
ZIMMER Alex
KARIER Dan
SCHOLTES Tom
Filles
Ierpeldeng
Houwald
Lënster
Bech-Maacher
Woltz
Lënster
Union
Woltz
Woltz
Lenneng
9-0
8-1
7-2
6-3
5-4
3-6
3-6
2-7
1-8
1-8
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
KIEFFER Dominique
CHOU RAINHO Lisa
PIQUARD Emilie
TEIXEIRA MAIA Mélanie
BAHTOVIC Majsa
ARMBRUSTER Joyce
ZHAN Jingwen
FRIEDEN Joy
ZEIEN Claire
PESLEUX Fanny
Bäerdref
Houwald
Hueschtert-F.
Houwald
Houwald
Préizerdall
Mondorf
Ierpeldeng
Bech
Rued
9-0
8-1
7-2
6-3
4-5
4-5
3-6
3-6
1-8
0-9
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
BECAUSE RELATIONSHIPS MATTER
Commission Technique
9
Ladies & Girls Day - 08.02.2015 - Bertrange
So sehen Siegerinnen aus
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
Commission Technique
10
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
Commission Technique
11
Noch viel mehr Fotos vom Samstag in Bartringen befinden sich auf
unserer Webseite www.fltt.lu
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
Commission Technique
12
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
Commission Sportive
13
Finale FLTT-Grand-Prix-Tour
09.02.2015 - DT Bertrange
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
3, route d’Arlon
L-8009 Strassen
·
Tél.: 48 37 83
Fax: 48 37 85
E-mail: fltt@pt.lu
FLTT - GRAND PRIX - TOUR - FINALE
Commission Sportive
08.02.15
Centre Atert
1, rue Atert
14
Bartringen
CLASSEMENT
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
CEKIC
YANG
OLTEANU
KILL
JOANNES
GLOD
WANG
MLADENOVIC
KUBICA
XIA
DIELISSEN
FICKINGER
BALABAN
DADECHIN
KONSBRUCK
ZEIMES
Irfan
Min
Dragos
Christian
Olivier
Eric
Xu
Luca
Kevin
Cheng
Marc
David
Ademir
Evgheni
Danielle
Ronny
Ettelbréck
Diddeleng
Ettelbréck
Diddeleng
Hueschtert-Folscht
Wëntger
Houwald
Mamer
Lénger
Houwald
Houwald
Nidderkäerjeng
Houwald
Iechternach
Rued
Berbuerg
Irfan Cekic mit erstem Erfolg beim FLTT-GP
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
Comité Directeur
16
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
Comité Directeur
17
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
L’art de vous faire voyager.
Commission Technique
19
Bericht der Sitzung 14-15.05. vom 02. Februar 2015
Anwesend:
Camille GONDERINGER. Jeanny GOELF. Marc FELTEN. Marc SCHROEDER.
Laurent OLINGER. Fernand GIRA.
Entschuldigt:
Norbert GAASCH
Berichterstatter:
Marc FELTEN / Camille GONDERINGER
14-15.05.01
Der Bericht der vorherigen Sitzung ( vom 15. Dezember 2014 ) war bereits im Vorfeld
der Sitzung per Referendum angenommen und im BIO 2014/46 veröffentlicht worden.
14-15.05.02
Die Klassemente der neu bzw. wieder gemeldeten Spieler werden. ausgehend von
den respektiven Vorschlägen der betreffenden Vereine. wie folgt festgelegt:
► für diesen Spieler liegt ein Freigabeschein jenes ausländischen Verbandes vor, bei dem dieser
Spieler bisher gemeldet bzw. lizenziert war
● für diesen Spieler liegt noch kein Freigabeschein jenes ausländischen Verbandes vor, bei dem
dieser Spieler bisher gemeldet bzw. lizenziert war
■ für diesen Spieler liegt eine eidesstattliche Erklärung gemäß Art. 3.2.302 a.2) der Reglemente vor
@ für diesen Spieler ist dem Verband noch keine Aufenthalstgenehmigung vorgelegt worden
♦
für diesen Spieler liegt dem Verband eine Aufenhaltsgenehmigung vor
Wieder-Anmeldungen (A/B/C)
Lizenz
18145
5636
635
14811
Verein
Ettelbreck
Mamer
Äischen
Housen
Spieler
&
&
#
■
LIN Willy
ZUST Albert
KLEIN Benny
DUMONG Marc (%)
Klassement
C2
C1
C2
C2
+ 4,0
+ 0,0
+ 0,0
+ 0,0
TR
0
0
0
0
[ & Wiederanmeldung beim vorherigen Verein ]
[ # Umwandelung Freizeit-Lizenz in Spieler-Lizenz ]
[ % dieser Spieler erlangt die Spielberechtigung für die MK erst ab dem 01.07.2015 ]
14-15.05.02
Der Spieler Pedro GARCIA FERNANDEZ (DT Sandweiler) wird auf Grund der von
ihm erzielten sportlichen Resultate, gemäß den Bestimmungen von Art. 5.7.108 der
Reglemente, von D3 nach D1 neu eingestuft. (1)
(1)
14-15.05.03
dieser Beschluss war bereits im Vorfeld der Sitzung per Referendum getroffen und dem
DT Sandweiler per E-Mail am 11. Januar 2015 zugestellt worden
Die CT nimmt Kenntnis der Spielabsagen vom 12. Spieltag der MM 'Seniors'
(24.01.2015) wegen schwieriger Straßenverhältnisse.
In diesem Zusammenhang zeigt die CT sich sehr enttäuscht über den Umstand, dass
einige Vereine das bei dieser Gelegenheit vom Verband in sie gesetzte Vertrauen zu
einem verantwortungsvollen und fairen Umgang mit Spielabsagen leider für eigene
Zwecke "missbraucht" haben. Die CT bedauert sehr, dass sie dem CD demzufolge
nun wird vorschlagen müssen, dass in Zukunft bei Spielabsagen strengere
Bedingungen zur Anwendung gebracht werden.
14-15.05.04
Die CT nimmt die Abschlusstabellen der 2. Teilrunde der MM 'Cadets' zur Kenntnis.
14-15.05.05
Mit großer Genugtuung nimmt die CT Kenntnis der Meldungen (65) für den Ladies &
Girls Day, der in der Zwischenzeit zu einem wichtigen Baustein im Jahresprogramm
der FLTT geworden ist.
Der Spielplan des L-&-D-Day sowie der gleichzeitig angesetzten Halbfinal- und
Finalspiele der Coupe des Jeunes werden besprochen.
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
Commission Technique
20
14-15.05.07
Die Abschlusstabelle der Qualifikationsrunde der BDO TT League sowie der Spielplan
der Play-Off- und der Play-Down-Runde werden eingesehen.
14-15.05.08
Die CT zieht eine insgesamt positive Gesamt-Bilanz des All Cup Finals Weekend.
Dank der Teilnahme der besten Mannschaften und Spieler stellen die Halbfinal- und
die Finalspiele der 'Coupe de Luxembourg'-PK, sowohl bei den Damen als auch bei
den Herren, immer wieder eine hervorragende Werbung für den TT-Sport in
Luxemburg dar.
Die CT bedauert sehr, dass durch unbedachte und zum großen Teil verleumderische
Falschaussage des Kapitäns der Herren-Mannschaft des DT Ettelbreck (Sven
HANSEN) bei RTL Radio die hervorragenden sportlichen Darbietungen und die gute
Gesamtorganisation des Events völlig unnützerweise in ein schlechtes Licht gerückt
worden sind. Die CT bedauert überdies, dass der besagte Kapitän es nicht einmal für
nötig empfunden hat, sich zumindest für seine ("im Eifer des Gefechts") gemachte
Falschaussage zu entschuldigen. Die CT nimmt aber die vom Verein Ettelbreck für
seinen Kapitän vorgebrachte Entschuldigung an und verzichtet demzufolge, im
Interesse des TT-Sports, auf weitere Schritte in dieser Angelegenheit.
14-15.05.09
Da der DT Sandweiler an den ersten vier Spieltagen der Rückrunde in seiner (neu
gemeldeten) fünften Senioren-Mannschaft fast ausschließlich Spieler eingesetzt hat,
die noch nicht die sportärztliche Untersuchung bestanden haben, müssen alle in
diesen Spielen von den Gegnern der Sandweiler Spieler erzielten Minuspunkte
annulliert werden.
Sollte sich eventuell ergeben, dass einer oder mehrere der betreffenden Spieler des
DT Sandweiler die sportärztliche Untersuchung nicht bestehen, so werden auch die
von den betreffenden Spielern erzielten Pluspunkte nachträglich annulliert werden.
14-15.05.10
Der PR berichtet über:
► ergebnisrelevante Meldungen an das VG;
► den Rahmenkalender für die Saison 2015-2016.
14-15.05.11
Die nächste Sitzung der CT findet statt am 09 April 2015 (2), um 19:00 Uhr, im VS in
der 'Maison des Sports' in Strassen.
(2)
in dieser Sitzung wird die Aufstellung der Spielpläne der Barragespiele der MM 'Seniors' und
'Cadets' vorgenommen
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
Tribunal Fédéral
22
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
Commission Technique
23
Fédération Luxembourgeoise de Tennis de Table
KLASSEMENTSLISTE 2014 - 2015
Nr 22
Für die Erstellung dieser Klassementsliste sind die Resultate der folgenden Kompetitionen berücksichtigt worden:






01.02.
07.02.
07.02.
07.02.
08.02.
08.02.
Turnier: Zolwer
K-28: PK: COU JEU
K-28: MM SEN N-15 | MM DAM D-4 / D-5 / D-6
Turnier: Ladies-&-Girls-Turnier
Turnier: Bartreng + GP Finale
Kriterium: Pré-M Finale
Jeder auf dieser Klassementsliste aufgeführte Spieler muss ab dem 13. Februar 2015 von seinem Verein
entsprechend seinem neuen Klassement in den Vereinsmannschaften eingesetzt und zu den individuellen
Kompetitionen ( Turniere, Kriterium, Landesmeisterschaften, usw. ) gemeldet werden.
Verein
Lizenz
Spieler (NAME Vorname)
von
Bartreng
Bech
Habscht
Housen
Housen
Houwald
Houwald
Leideleng
Lënster
Lënster
Lënster
Meechtem
Nacher
Union
Zéisseng
Zolwer
A23541
A22741
A15523
A16602
A16603
A22753
A22886
A11953
A22540
A21593
A18167
A20760
A16186
A22567
A23291
A21461
DEPPNER Damien
ZEIEN Claire
KARTHEISER Michel
BAUSTERT Anne
KIRSCH Marina
CHOU RAINHO Lisa
TEIXEIRA MAIA Mélanie
FEIPEL Claude
DUMONT Tom
ELSEN Sonja
SCHMITZ Peter
LETHAL Liz
PEIFFER Jeff
EYMAEL Quentin
NOTARANGELO Serena
GRÜN Max
C1
D3
B3
C3
D1
D1
D2
C1
D1
D1
C3
B3
C2
C3
D3
B3
 nach Anmerkung
















B3
D2
C1
C2
C3
C3
D1
C2
C3
C3
D1
B2
C3
C2
D2
B2
+ 0.5
Erfallsdatum
2015-02-12
2015-02-08
2015-02-12
2015-02-08
2015-02-08
2015-02-08
2015-02-08
2015-02-12
2015-02-04
2015-02-08
2015-02-12
2015-02-08
2015-02-12
2015-02-04
2015-02-08
2015-02-04
Eventuelle Einwände oder Reklamationen in Bezug auf diese Klassementsliste oder Einwände in Bezug auf in dieser
Klassementsliste eventuell fehlende Spieler sind innerhalb von 2 Tagen nach dem Erfallsdatum der Liste
an die Commision Technique zu richten ( camille.gonderinger@snca.lu )
Werden in der vorgenannten Frist keine Einwände gegen die hier vorher aufgeführten Klassementsänderungen
vorgebracht, so gelten diese Änderungen danach als von den betroffenen Vereinen bestätigt und angenommen
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
Commission Technique
24
Verbandsrangliste - Damen
VERBANDS-RANGLËSCHT ( gëllt vum 4. Februar 2015 un )
PLAZ
Feb 15
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
Lizenz NUMM a VIRNUMM
Verein
KL
13859
18649
22442
18122
19021
18203
18153
10098
16247
16251
17016
15002
18537
17226
16779
20937
18267
19457
20203
17367
23726
10878
16408
23734
14456
20004
13077
17970
20673
22453
20760
8931
18457
20980
20218
20936
15034
11210
14369
17966
21443
Wëntger
Ettelbreck
Eiter-Waldbr.
Rued
Nidderkäerjeng
Houwald
Diddeleng
Nidderkäerjeng
Préizerdall
Iechternach
Rued
Hueschtert-F.
Rued
Wëntger
Union
Houwald
Diddeleng
Meechtem
Houwald
Wëntger
Nidderkäerjeng
Mamer
Hueschtert-F.
Aischen
Bissen
Mamer
Altwies
Eiter-Waldbr.
Diddeleng
Diddeleng
Meechtem
Bech
Meechtem
Houwald
Lënster
Bäerdref
Sandweiler
Miedernach
Altwies
Eiter-Waldbr.
Méischdref
A1
A2 #
A2
A2
A2
A2
A3
A3
A3
A3
A3
A3 #
B1
A3
B1
B1
B1
B1
B1
B1
A3
B1
B1
B2
B2
B2
B3
B2
B2
B2
B3
B3
B3
B3
B3
B3
C1
B3
C1
B3
B3
NI Xia Lian
DE NUTTE Sarah
NEMES Olga
KONSBRUCK Danielle
TAMASAUSKAITE Egle
GONDERINGER Tessy
BAUER Bianca
REGENWETTER Peggy
SCHAUS Shari
HARTMANN Carole
SCHLINK Vinita
HAAN Simone
STAMMET Annick
SIMON Martine
MAAS Caroline
MEYER Sarah
BOES Jennifer
MODERT Michelle
MEZZAPESA Lorella
PETERS Kelly
MARTINKE Lina
PALER Michèle
SWINNEN Alexandra
MACIUCA Andreea
BARTHELEMY Michèle
TUREGARD Lisa
ROCK Anne
KASS Lily
BRIMAIRE Jil
REIMEN Jil
LETHAL Liz
SCHAUS Romaine
MODERT Malou
PONCIN Julie
WEBER Lisy
SCHEUER Tamara
KRETTELS Nadine
MOLLITOR Thesy
REUTER Tania
KASS Lucie
KRIPPES Julie
TS
SG
SS
SN
270.00
186.37
174.68
171.35
169.14
153.82
115.32
83.73
79.90
75.00
73.89
72.35
68.93
66.19
62.15
57.97
54.91
54.37
52.77
48.96
48.92
39.93
39.62
39.57
34.13
34.05
33.36
32.35
32.08
29.31
27.08
26.65
23.78
23.55
22.13
20.89
20.74
20.14
19.75
19.21
18.59
0
8
18
34
26
6
25
8
12
0
6
10
18
14
2
15
4
6
0
2
8
16
12
4
10
4
6
36
10
37
24
23
41
37
25
41
19
5
17
14
13
21
6
15
9
17
18
27
28
20
35
20
45
11
25
26
12
50
17
5
16
12
10
22
17
15
19
4
3
7
2
6
6
4
6
5
6
12
11
8
7
17
12
17
4
12
13
4
30
19
5
21
12
13
19
20
10
22
15
2
10
12
7
15
2
9
4
11
6
16
20
13
18
8
28
7
13
13
8
20
In der Rangliste im BIO 05/2015 wurde Jil Reimen irrtümlicherweise nicht aufgeführt.
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
Commission Sportive
25
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
Commission Sportive
26


Bulletin d’Information Officiel 06/2015
18:10
18:30
17:15
16:45
16:15
15:55
15:00
14:30
13:45
Table
Horaire
Mess C - D
Finale
Mess C - D
1/2 finale
Mess D - S
1/2 finale
Mess A - S
1/2 finale
Mess B - D
Finale
Mess C - D
1/2 finale
Dam C - S
1/2 finale
Dam C - S
1/2 finale
Dam C - D
1/2 finale
Mess A - S
1/4 finale
2
Dam AB - S
1/4 finale
1
Mess A - S
1/2 finale
Mess D - D
1/2 finale
DAM AB - S
1/4 finale
4
Dam AB - S
1/2 finale
Dam D - D
1/2 finale
Mess A - S
1/4 finale
5
Dam AB - S
Finale
Mess A - D
Finale
Mess A - S
Finale
Mess B - S
1/2 finale
Mess D - S
1/2 finale
Dam AB - D
Finale
-
Dam C - S
Finale
Dam D - D
1/2 finale
Mess A - S
1/4 finale
6
Mess D - S
Finale
Dam C - D
Finale
Dam D - S
1/2 finale
partie 1
Mess D - D
Finale
Mess B - D
1/2 finale
Dam AB - S
1/4 finale
7
Remise des récompenses
partie 2
Fin des championnats individuels
Mess B - S
Finale
Dam C - D
1/2 finale
Remise des récompenses
Dam D - D
Finale
Mess D - D
1/2 finale
Dam AB - S
1/4 finale
3
8
Mess B - S
1/2 finale
Dam AB - S
1/2 finale
Mess B - D
1/2 finale
Mess A - S
1/4 finale
CHAMPIONNATS NATIONAUX INDIVIDUELS - TOURS FINALS
DIMANCHE 15.02.2015
d'Coque LUX - KIRCHBERG
Dam D - S
Finale
Dam D - S
1/2 finale
Mess C - S
Finale
Mess C - S
1/2 finale
Mess C - S
1/2 finale
9
Commission Sportive
27
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
Nationale Resultate
28
31e Challenge du Président
01.02.2015 - DT Zolwer
Rectification
Catégorie D3
participants: 7 (7)
1.
2.
3.
3.
Catégorie D2
participants: 12 (5)
Hilbert Guy (Bäerdref )
+1,5
Bjurström Paul (Bridel)
+1
Gallo Jean-Paul (Zolwer)
+0,5
Huberty Yves (Bridel)
+0,5
Catégorie D1
participants: 14 (6)
1. Rizki Marwane (Bech-Maacher)
2. Bjurström Jacob (Bridel)
3. Lippert Francis (Réimech)
Huberty Yves (Bridel)
1. Dumont Tom (Lënster)
2. François Aurélie (Cado Lampertsbierg)
3. Rizki Marwane (Bech-Maacher)
Bjurström Jacob (Bridel)
1. Eymael Quentin (Union)
2. Hoffmann Donny (Leideleng)
3. Cornet Cédric (Esch Abol)
Bastian Marc (Nouspelt)
Catégorie C2
1.
2.
3.
3.
participants: 25 (13)
Enriquez Miles (Kordall)
Makalauskas Karolis (Houwald)
Theis Cédric (Diddeleng)
Meis Sylvain (Biekerech)
Catégorie B3
+1,5
+1
+0,5
+0,5
participants: 18 (8)
1. Ladrière Aurélien (Biekerech)
2. Grün Max (Zolwer)
3. Kiwitt Serge (Aischen)
Gratia Steve (Lénger)
Catégorie B1
+1,5
+1
+0,5
+0,5
+1,5
+1
+0,5
+0,5
participants: 22 (7)
1. Wegener Pit (Schëffleng)
2. Magnette Luc (Aischen)
3. Nyssen Christopher (Lénger)
Brassinne Ludovyk (Schëffleng)
+1,5
+1
+0,5
+0,5
Vainqueur Challenge
1.
2.
3.
4.
Aischen
Biekerech
Kordall
Bridel
Catégorie C3
Catégorie C1
1.
2.
3.
3.
participants: 15 (8)
+1,5
+1
+0,5
+0,5
participants: 21 (13)
1. Poos Serge (Zéisseng)
2. Graas Claude (Zolwer)
3. Haupt Kevin (Aischen)
Befort Marc (Miedernach)
Catégorie Open Handicap
+1,5
+1
+0,5
+0,5
participants: 29 (11)
Lin Willy (Ettelbreck)
Rodriguez Yannick (Kordall)
Mikalauskas Valdas (Houwald)
Zuidberg Yannick (Reiland)
Catégorie B2
+1
+0,5
+1,5
+1
+0,5
+0,5
participants: 42
1. Ladrière Aurélien (Biekerech)
2. Maciuca Andrea (Aischen)
3. Mikalauskas Valdas (Houwald)
Weis Joey (Aischen)
B3
B2
C1
B1
Total participants: 207
37 points
20 points
18 points
14 points
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
Nationale Resultate
29
9e Grand Prix des DT Frënn Bartreng
08.02.2015 - DT Bartreng
Catégorie D3/NL
participants: 22 (19)
1.
2.
3.
3.
Catégorie D2
participants: 30 (12)
Jakoby Jérémy (Kordall)
+1,5
Backes Charel (Bartreng)
+1
Sousa Teixeira Antonio (Sandweiler)
+0,5
Huberty Yves (Bridel)
+0,5
Catégorie D1
participants: 35 (12)
1. Marsol Laurent (Esch Abol)
2. Stragies Karsten (Buerglënster)
3. Bjurström Jacob (Bridel)
Rodrigues Lionel (Kordall)
1. Richard Jacques (Iechternach)
2. Tocickij Kiril (Houwald)
3. Weisgerber Eric (Fluessweller)
Stragies Karsten (Buerglënster)
1. Liu Hong Nian (Ettelbreck)
2. Asselborn Laurent (Bartreng)
3. Fritsch Tessy (Bartreng)
Einsweiler Tom (Nouspelt)
Catégorie C2
1.
2.
3.
3.
participants: 44 (22)
Risch Joé (Sandweiler)
Liu Hong Nian (Ettelbreck)
Fritsch Gilbert (Bartreng)
Gerber Christophe (Bartreng)
Catégorie B3
+1,5
+1
+0,5
+0,5
participants: 54 (19)
1. Deppner Damien (Bartreng)
2. Barbarini Jo (Altwies)
3. Peschon Bernard (Ensber-Heischent)
D’Antonio Georges (Bartreng)
Catégorie B1
+1,5
+1
+0,5
+0,5
+1,5
+1
+0,5
+0,5
participants: 35 (12)
1. Decker Serge (Hueschtert-Folscht)
2. Lanners Raoul (Diddeleng)
3. Brassinne Ludovyk (Schëffleng)
Maas Paul (Bissen)
+1,5
+1
+0,5
+0,5
Challenge du DTFB
1. DT Kordall
2. DT Sandweiler
3. DT Reiland
Catégorie C3
Catégorie C1
1.
2.
3.
3.
participants: 32 (16)
+1,5
+1
+0,5
+0,5
participants: 46 (16)
1. Feidt Laurent (Lënster)
2. Thorn Christian (Féngig)
3. Esteves de Oliveira Julian (Diddeleng)
Hübsch Tun (Nacher)
Catégorie A1
+1,5
+1
+0,5
+0,5
participants: 52 (19)
Deppner Damien (Bartreng)
Lin Willy (Ettelbreck)
Schmit John (Ouljen)
Gerber Christophe (Bartreng)
Catégorie B2
+1,5
+1
+0,5
+0,5
+1,5
+1
+0,5
+0,5
participants: 31 (9)
1. Krier Hugo (Union)
2. Pütz Camille (Ierpeldeng)
3. Weiten Steve (Aischen)
Ullmann Tom (Ierpeldeng)
A2
+1
A2
0,5
Total participants: 381
37 points
33 points
22 points
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
En jouant avec la Loterie Nationale,
vous faites aussi gagner le sport
www.loterie.lu
Games for good causes
L’intégralité du revenu de la Loterie Nationale
revient aux missions philanthropiques de
Internationale Resultate
31
DE NUTTE Sarah
Bundesliga Damen
Samstag 07.02. 2015
TuS Bad Driburg
- ATV Busenbach
6-3
de Nutte S. (WR 135) / Todorovic A. (149)
de Nutte S.
- Krämer Tanja (nr) / Göbel Jessica (nr)
- Krämer Tanja
- Göbel Jessica
3-2
3-2
1-3
-4, 7, -9, 9, 6
8, 8, -10, -9, 8
-3, -4, 4, -7
- TTG Bingen/Münster-Sarnsheim - Ding Yaping (nr) / Wan Yuan (158)
- Eerland Britt (nr)
- Ding Yaping
2-6
1-3
3-2
0-3
-11, -6, 7, -12
-11, -8, 9, 7, 5
-4, -6, -3
Sonntag 08.02. 2015
TuS Bad Driburg
de Nutte S. / Todorovic A.
de Nutte S. Moro und Hoffmann erreichten in Budapest die Hauptrunde
Beim interntionalen Jonas Molnar-Jugendturnier in Budapest haben die beiden Luxemburger Spieler Alberto Moro (Lëngen) und Tom Hoffmann (Union) nicht enttäuscht. Alberto Moro hatte zwar einige Startschwierigkeiten und verpasste in
der Cadets-Kategorie mit einem dritten Platz in seiner Gruppe die Qualifikation für die Hauptrunde nur knapp. Bei den
Junioren lief es jedoch besser. Er schaffte den zweiten Platz, nach Siegen gegen zwei ungarische Jugendspieler, in seiner
Gruppe und nahm somit an der Hauptrunde teil. Dort schlug er sich gut, bezwang einen Gegner aus Bulgarien mit 3-2,
schied in der zweiten Runde jedoch aus.
Tom Hoffmann qualifizierte sich nach zwei Siegen in der ersten Runde für die Hauptrunde. Dort scheiterte er ganz knapp
an seinen norwegischen Kontrahenten: Nach einem 0-2, kämpfte sich der Luxemburger auf 2-2 heran, musste sich dann
aber doch noch mit 9-11 im fünften und entscheidenden Satz geschlagen geben.
Trainerin Shen Zhujun war zufrieden mit den Leistungen der beiden Jungs. „Die beiden haben eigentlich gut gespielt“,
resümmierte sie nach dem Turnier.
Fotos, Resultate und weitere Infos gibt es im Internet unter:
http://openmemorialcompetition.net16.net/20th%20edition,%202015/
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
Mitteilungen und Anweisungen
F L T T - MATCHS REPORTÉS 2014 - 2015
DATE COM JOU
Nr
DIV DIS Équipe 'home'
32
2015- 02- 13
Équipe 'away
Raison
07.03 Sen
15 101 N2
Nidderkäerjeng 1
Houwald 2
Sélection
07.03 Sen
15 105 N2
Union 2
Eiter- W. 1
Sélection
07.03 Sen
15 106 PR 1 Nouspelt 1
Mamer 1
Sélection
07.03 Sen
15 115 PR 2 Houwald 3
Union 3
Sélection
07.03 Sen
15 125
1
2 Houwald 5
Aischen 1
Sélection
07.03 Sen
15 126
1
3 Mäertert 2
Houwald 4
Sélection
07.03 Sen
15 127
1
3 Lënster 1
Mondorf 1
Sélection
07.03 Sen
15 129
1
3 Meechtem 2
Berbuerg 2
Sélection
07.03 Sen
15 144
2
3 Bech-Maacher 2
Fluessweller 1
Sélection
28.02 Sen
14 135
2
1 Woltz 1
Housen 2
Sélection
28.02 Sen
14 148
2
4 Meechtem 3
Méischdrëf 1
Sélection
28.02 Sen
14 157
3
2 Biekerech 2
Bridel 3
Sélection
28.02 Sen
14 180
3
6 Lënster 5
Bäerdrëf 1
Sélection
28.02 Sen
14 192
4
3 Biekerech 4
Vichten 1
Sélection
28.02 Sen
14 219
4
8 Bäerdrëf 2
Iechternach 3
Sélection
Date
Heure Résultat
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
Mitteilungen und Anweisungen
33
Den DT Nouspelt
sicht fir d’Saison 2015-2016
en Spiller A3/B1 fir seng 1. Equipe an der Promotioun ze verstäerken
an
en Trainer fir Donneschdes Owes Training ze halen.
Fir weider Info’en kënnt Dir eng Mail schécken op : comite@dtnouspelt.lu
oder iech iwwer Telefon beim
Lucien KOCH : 621 29 42 03 / Ronny KOCH : 621 37 25 83
informéieren
Bulletin d’Information Officiel 06/2015
LA FÉDÉRATION LUXEMBOURGEOISE DE
TENNIS DE TABLE présente ses
SPONSORS ET PARTENAIRES
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
11
Dateigröße
4 360 KB
Tags
1/--Seiten
melden