close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gottesdienstplan und Nachrichten für die Pfarreiengemeinschaft

EinbettenHerunterladen
Alle Vorstellungen finden im Dorfgemeinschaftshaus Vinnen statt.
Gottesdienstplan und Nachrichten
für die Pfarreiengemeinschaft Miteinander
Wir feiern die Heiligen Messen in folgenden Anliegen
Samstag, den 14.02.:†Bernhard Meiners; †Willi Pohlmann; †Hermann Middendorf; ††Maria u.
Hans Siemer; ††Johannes u. Beate Hellweg; ††Johann, Anna u. Maria Meyners u. Leb u. ††
Fam. Meyners-Köster; Leb u. †† Fam. Pohlmann-Rolfes
Sonntag, den 15.02.: Leb. u. †† unserer Gemeinde; †Heinrich Röckers (JM);Leb u. †† Fam.
Bruns-Mers; †Anni Feldmeier (JM);
Dienstag, den 17.02.:†Heinrich Winkeler (JM)
Mittwoch, den 18.02.:Leb u. †† Fam. Hellweg-Meiners
Donnerstag, den 19.02.:†Anneliese Etmann (5.WM)
vom 14.02. bis 22.02.2015
Pfarrgemeinde Unbefleckte Empfängnis Mariens
Pfarrer Andreas Bleise, andreas@bleise.de
 249
Pater Davis, e-Mail: kalookaran0@gmail.com
 939 089 27
Pater Baikim, e-Mail: bykim200@gmail.com
 939 089 23
Hildegard Meyer gemeindereferentin@ewetel.net
 04479/1637
Pfarrer i. R. Günter Janzing, Kolpingstraße, 49774 Lähden9399990
Sozialstation, Lähdener Str. 7
 939216 od. 0170/53 37 342
Pfarrbüro: 93100 (Mo,Mitt,: 8.30-11.30) Hauptstr. 2, Lähden
e.mail: pfarrbuero-laehden@t-online.de
Konto: BLZ: 266 613 80, Ktonr. 240 1178 900 IBAN:DE 39266613802401178900
Internet: www.pfarreiengemeinschaft-miteinander.de
r Andreas B
Samstag, den 21.02.: †Marco Oldhaus (JM); †Johannes Schöning (JM);
†Franz Rolfes; †Josef Siemer; ††Johannes u. Manfred Knese; ††Karl u. Maria Hellweg
Sonntag, den 22.02.: Leb. u. †† unserer Gemeinde; †Wilhelm (JM),†Hermann u. Elisabeth
Többen; Leb u. †† Fam. Lüken-Nehus; ††Franz u. Gertrud Jürgens; †Bernhard Etmann, Bökenfeld; Heinz-Hubert Focke; ††Anna u. Heinrich Kohnen; ††Clemens u. Johanna Ostermann
Altardienst
Messdiener:
Do. 19.02. 19.00 Uhr: Hannes Bruns, Anton Hellweg, Lea Purk, Laura Schermann
Sa. 21.02 18.30 Uhr: Marco Strüwing, Lukas Flint, Henning Schermann, Felix Holzeleiter,
Fürbitten: Elisa Grabbe
So. 22.02.. 10.00 Uhr: Lars Meyners, Amelie Pohlmann, Laura Selitsch, Chiara Dähn
Fürbitten: Annika Meiners
Danke für die Kollekte am 7/8.02.2015 für das Ansgar-Werk 85,43 €
Die Bardeler Fastenmeditationen 2015 – ein guter Begleiter in der Fastenzeit! Die Bardeler Fastenmeditationen. Das modern gestaltete Heft hält für jeden Tag einen Text, ein Gebet
oder eben eine klassische Meditation bereit. Das Heft kostet 3,00 €.
Märchen für Erwachsene in der dunklen Jahreszeit Wege aus der Dunkelheit ins Licht.
Leitung: Heide Reuter Siegmann Kosten:5,– €, Termin: So., 15.02.2015, 17 bis 19 Uhr, im
Exerzitienhaus Ahmsen.
Theaterverein Lahn/Ostenwalde Wir spielen das Stück: „Brägenklöterig un mehr“
im Dorfgemeinschaftshaus in Hüven am: · Sa., 21.02., 14:30 Uhr (Generalprobe für Kinder)
· Sonntag, d. 22.02. um 14:30 Uhr f. Senioren mit Kaffee & Kuchen
· Sonntag, d. 22.02. um 19:30 Uhr
· Samstag, d. 28.02., und 07.03., um 19:30 Uhr mit anschl. Tanz
Der Theaterverein Vinnen spielt in diesem Jahr das plattdeutsche Stück
„Wunner givt et jümmer wedder“ Herzliche Einladung zu folgenden Aufführungen
Generalprobe für Kinder am 27.02. um15:30 Uhr.
Seniorenvorstellung mit Kaffee und Kuchen am 01.03.2015 um 14:30 Uhr.
Anmeldung bei Sudholt ( Liste ) oder unter Telefon 05432-30311.
Abendvorstellung am 07.03.15, 14.03.15 und 21.03.15 jeweils um 20:00 Uhr.
Nachmittagsvorstellung am 15.03.14 um 16:00 Uhr.
Liebe Gemeinde,
Nanu, wer ist denn das? Haben die beiden sich denn verlaufen? Ochs und
Esel gehören doch in eine ganz andere Zeit, oder etwa nicht?
Ach ja, im Karneval darf man sich ja verkleiden! „Helau!“ Aber danach!? -Auch in der Fastenzeit können Ochs und Esel uns einiges sagen: Es heißt
beim Propheten Jesaja:
Der Ochse kennt seinen Besitzer und der Esel die Krippe
seines Herrn; Israel aber hat keine Erkenntnis, mein Volk
hat keine Einsicht. Wascht euch, reinigt euch! Lasst ab von
eurem üblen Treiben! Hört auf, vor meinen Augen Böses
zu tun! Lernt, Gutes zu tun! Sorgt für das Recht! Helft den
Unterdrückten! (Jes 1,1-3.16f)
Statt auf den vollen Teller und zu tief in das Glas zu schauen, können wir von
unsere beiden tierischen Vorbildern lernen, den guten Gott anzubeten und
Gutes zu tun – im 40 stündigen Gebet (am 1./2. Sonntag der Fastenzeit) und
in der Einschränkung von allem, was oberflächlich ist und träge macht.
Mit Muh und I-Ah  Helau und Alaaf!
und mit I-Ah und Muh, muh  gehen wir auf Ostern zu
Einen frohge“muh“ten Sonntag wünscht
Gottesdienste in der Pfareiengemeinschaft
St. Clemens
Holte-Lastrup
Sa., 14.02.15
Kollekte: Für
unsere Kirche
So., 15.02.15
6. Sonntag im
Jahreskreis
Mo., 16.02.15
Di., 17.02.15
St. Marien
Lähden
16:30 Uhr
Tauffeier f. Theo
Henke, Theo
Hellweg,
Oskar
17:00 Uhr
Middendorf
Familiengottesdienst
18:30 Uhr
Vorabendmesse
parrallel Kinderkirche
St. Johannes
Ahmsen
St. Martinus
Lahn
19:00 Uhr
Vorabendmesse
17:00 Uhr
Vorabendmesse
St. Antonius
Vinnen
Wachtum
8:30 Uhr
Hochamt
10:00 Uhr
Hochamt
10:30 Uhr
10:00 Uhr !!
10:45 Uhr
Familiengottesdienst
Familiengottesdienst
Wort-Gottes-Feier
im
12:00 Uhr Tauffeier
Familiengottesdienst
Exerzitienhaus
f. Julian Framme
15:00 Uhr
Rosenkranz
19 Uhr Hl. Messe
19:00 Uhr
Hl. Messe
kein
Rosenkranz!!
19:00 Uhr
Hl. Messe
8:30 Uhr
Hl. Messe
---
St. Marien
Wachtum
Kirchenrenovierung
in Wachtum
Am Aschermittwoch wird in allen Gottesdiensten das Aschenkreuz ausgeteilt.
Mi., 18.02.15
8:00 Uhr Schulmesse Kl.
Aschermittwoch
8:05 Uhr
2-10
8:15 Uhr
9:00 Uhr Hl. Messe
Keine
19:30 Uhr
Beginn der österl.
Schulmesse
Schulmesse
und
Hl.
Messen!!
Hl. Messe
Bußzeit
19:00 Uhr
Kl. 1-4
19:00 Uhr Hl. Messe
Kl. 1 - 4
Hl. Messe
Do., 19.02.15
8:30 Uhr Hl. Messe
19:00 Uhr
Hl. Messe
Fr., 20.02.15
8:30 Uhr Hl. Messe
10:00 Uhr Rosenkranzgebet
im Seniorenheim
8:30 Uhr
Hl. Messe
19:00 Uhr
Stille Anbetung
9:00 Uhr
Hl. Messe
8:30 Uhr
Hl. Messe
Sa., 21.02.15
Kollekte: Solidaritätsfonds
Arbeitslose
So., 22.02.15
1. Fastensonntag
17:00 Uhr
Vorabendmesse
8:30 Uhr
Hochamt
18:30 Uhr
19:00 Uhr
Vorabendmesse Vorabendmesse
10:00 Uhr
Hochamt
ab 14:30 Uhr
40stg. Gebet
Aus dem Gemeindeleben St. Mariens, Lähden
Herzliche Glückwünsche: Das Sakrament der Taufe empfangen am 14.02.2015 Theo Henke, Theo David Hellweg, Oskar
Middendorf . Den Eltern und Paten herzliche Glückwünsche.
Sonder-Türkollekte: Am Samstag und Sonntag, dem
14./15.2.2015 wird zum Ende der Messe Frau Majada Naanouh
(wohnhaft in Lähden, Hüvener Str. 34) der Gemeinde kurz von
der Situation der syrischen Flüchtlinge in ihrer Heimat Libanon
berichten. Frau Naanouh ist hier verheiratet mit einem Lähdener
und zweifache Mutter. Ihr Bruder im Libanon arbeitet in verantwortlicher hoher Position für diese Flüchtlinge und bittet dringend um Geldspenden für die Flüchtlinge. Dazu wird nach der
Messe vor der Kirche eine Sammlung empfohlen. (A.B.)
Einführung von Pater Dominic in Emden
In den Gottesdiensten am 14./15.02. wird Pater Dominic in unsere Gemeinde eingeführt. Nach der Hl. Messe am Sonntag, 15.
Februar um 10.30 Uhr sind alle Kirchenbesucher herzlich zu
einer Begrüßung im Gemeindehaus St. Michael eingeladen.
Adresse: 26725 Emden Christ König, Bollwerkstr. 39.
Außerdem finden sich auf unserer Internetseite unter dem Register Aktuelles die Presseberichte und Fotoserien zur Verabschiedung von Pater Dominic und Begrüßung von Pater Baikim
Übernachtung der Kommunionkinder:Vom 21. bis 22.2 werden unsere Kommunionkinder mit Schülerinnen der Meppener
Marienhausschule im Pfarrheim Holte übernachten und am
Samstag an der Vorabendmesse um 17 Uhr in Holte teilnehmen.
17:00 Uhr
Vorabendmesse
10:45 Uhr
Wort-Gottes-Feier
10:00 Uhr Hochamt
ab 16:00 Uhr
40stg. Gebet
Chorleiter und Chorleiterinnen - Alle ChorleiterInnen
unserer Pfarreiengemeinschaft sind herzlich eingeladen
am Montag, 16. Februar 2015 um 19:00 Uhr ins Martinushaus in
Lahn. Wir wollen gemeinsam besprechen wie die Firmfeier und
Bischofsvisitation musikalisch gestaltet werden kann. Ich bitte um
kurze Rückmeldung per e-mail (gemeindereferentin@ewetel.net),
wer kommen wird bzw. wer verhindert ist. Mit musikalischen Grüßen Hildegard Meyer
Aschermittwoch der Frauen
Thema 2015: „Leben trifft Kreuz – Kreuz trifft Leben
Der Aschermittwoch der Frauen wird vom Diözesanverband der
Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) vorbereitet. An
mehreren Orten im Bistum haben Frauen die Möglichkeit, die bevorstehende Fastenzeit mit Kreativität, Besinnung und Gebet zu beginnen.Das Zeichen für den Aschermittwoch ist das Aschekreuz, ein
Kreuz das von der Vergänglichkeit spricht, aber auch von der
Chance zum Neuanfang. Der Nachmittag endet mit einem Wortgottesdienst und Austeilung des Aschekreuzes.
Eingeladen sind alle Frauen, auch kfd-Nichtmitglieder.
Termin: 18. Februar um 14:30
Ort: Exerzitienhaus Ahmsen, Am Kloster 8
Anmeldung: 05964/93990; Kosten: 15,00 € (Material u. 2 Mahlzeiten)Information: Monika Jansen, Tel.: 05962/1471
Aschermittwoch (und Karfreitag) sind in unserer Kirche sog.
Fast- und Abstinenztage, an denen sich die Gläubigen der
Fleischspeisen enthalten und mit einer einmaligen Sättigung und
zwei Imbissen begnügen.
Kinderkirche, 14.02. Die Kinder dürfen sich verkleiden!!
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
29
Dateigröße
349 KB
Tags
1/--Seiten
melden