close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aufnahmeantrag-Wahlschulen - Berufsbildenden Schule Technik 2

EinbettenHerunterladen
Berufsschule
Berufsfachschule 1
Berufsfachschule 2
Höhere Berufsfachschule
Duale Berufsoberschule
Berufsoberschule 1
Berufsoberschule 2
Fachschule
Georg – Kerschensteiner – Berufsbildungszentrum
Berufsbildende Schule Technik 2
Ludwigshafen am Rhein
Dem Antrag müssen beglaubigte Zeugniskopien und /oder Bestätigungen beiliegen!
Religion
Geschlecht
weiblich ( ) // männlich ( )
Nationalität
Staatsangehörige außerhalb der EU müssen bei der
Anmeldung ihren gültigen Reisepass oder die
Aufenthaltsbescheinigung vorlegen.
Aufenthalt bis
E-mail
Straße
SWIFT-BIC: LUHSDE6AXXX
Geburtsland
IBAN : DE15 5455 0010 0000 263285
Geburtsort
Sparkasse Vorderpfalz
Geburtsdatum
Bankverbindung
Vorname
700 – 1200 und 1230 - 1530
Familienname
Sprechzeiten
Angaben zur Person der Bewerberin / des Bewerbers
PLZ Ort
Telefon
Handy
PLZ Ort
Telefon
7 – 13
Straße
00
Sofern unterschiedlicher Wohnort gegenüber Bewerbung
freitags
Vorname
Vater/Mutter
Familienname
00
Bei minderjährigen Bewerberinnen / Bewerbern, Angaben zu Erziehungsberechtigten
Handy
Angaben zum beabsichtigten Bildungsgang, Zutreffendes ankreuzen
Fachrichtung
Technik
Gestaltung
Höhere Berufsfachschule (Vz)
Gastgewerbe und Catering
Berufsoberschule II (Vz)
Technik
Sozialwesen
Gestaltung
Veranstaltungs- und Eventmanagement
www.t2.bbslu.de
Berufsoberschule I (Vz)
0621/504 4146
Technik
67059 Ludwigshafen
Berufsfachschule II (Vz)
Internet
Friseur
Fax
Gastronomie
Franz – Zang –Str. 3 - 7
Körperpflege
E-mail
Ernährung
Farbtechnik
0621/504 4141 oder 4142
Metalltechnik
Telefon
Fahrzeugtechnik
Medientechnik
Berufsbildende Schule Technik 2
Elektrotechnik
Holztechnik
Anschrift
Berufsfachschule I (Vz)
Bautechnik
Design und visuelle Kommunikation
Fachhochschulreife (Tz)
Duale Berufsoberschule (Tz)
Fachschule (Vz)
Erklärung: Ich beantrage einen Schulplatz nach Maßgabe meiner Angaben!
Ich versichere, dass ich die Angaben in diesem Antrag nach bestem Wissen und Gewissen vollständig und richtig gemacht habe. Die
geforderten Nachweise sind beigefügt. Mir ist bekannt, dass fahrlässige oder vorsätzlich falsche Angaben ordnungswidrig sind und zum
Ausschluss vom Vergabeverfahren oder – nach Feststellung der Aufnahme – zum Widerruf der Aufnahme führen.
Ort, Datum
Unterschrift der Bewerberin / des Bewerbers
Bei minderjährigen Bewerberinnen / Bewerbern: Ich bestätige die obigen Angaben und erkläre mein Einverständnis zum Antrag.
Ort, Datum
Sekretariat@t2.bbslu.de
Schulform
Unterschrift eines Erziehungsberechtigten
Folgende Unterlagen müssen Sie zusammen mit dem Antrag einreichen:
Wir akzeptieren nur beglaubigte Kopien oder unbeglaubigte Kopien mit der Vorlage der Originaldokumente!
Bisheriger Schulbesuch
1. Grundschule
von
bis
2.
in
von
bis
3.
in
von
bis
4.
in
von
bis
nur Schulformen, z. B. Haupt-, Realschule, IGS,
nur Jahreszahlen eintragen
Erreichter Schulabschluss, Zutreffendes ankreuzen
Hauptschulabschluss
Qualifizierter Sekundarabschluss I oder gleichwertiger Abschluss
Fachhochschulreife
Hochschulreife
Einzureichende Unterlagen für den Besuch
Berufsfachschule I Technik, Hauswirtschaft/Ernährung, Körperpflege/Friseur
bei der Anmeldung
bei der Aufnahme
Halbjahreszeugnis der 9. Klasse
Abschlusszeugnis der Hauptschule (Berufsreife)
Berufsfachschule II Technik
bei der Anmeldung
Halbjahreszeugnis der BF I
bei der Aufnahme
Abschlusszeugnis der BF I mit Notendurchschnitt 3,0
In zwei der drei Fächer Deutsch, Fremdsprache oder
Mathematik mindestens befriedigende Leistungen
Höhere Berufsfachschule (Hinweis: Einrichtung des jeweiligen Bildungsganges ab 23 Anmeldungen)
Design und visuelle Kommunikation
Gastgewerbe und Catering
bei der Anmeldung
bei der Aufnahme
Halbjahreszeugnis der 10. oder vergleichbaren Klasse
Abschlusszeugnis der 10. oder vergleichbaren Klasse
Berufsoberschule I Gestaltung
bei der Anmeldung
Nachweis Qualifizierter Sekundarabschluss I
Abschlusszeugnis Berufsschule oder
letztes Jahreszeugnis Berufsschule
Zeugnis der Kammerprüfung oder
5-jähr. einschlägige Berufserfahrung oder
5-j. Berufserfahrung und 1-j. einschlägige Tätigkeit
Berufsoberschule II
bei der Anmeldung
Halbjahreszeugnis der Berufsoberschule I oder
gleichwertiger Leistungsnachweis
Angestrebter Abschluss:
Allgemeine Hochschulreife (2. Fremdsprache) oder
Fachgebundene Hochschulreife (1 Fremdsprache)
Fachhochschulreifeunterricht, ausbildungsbegleitend in Teilzeit
bei der Anmeldung
Nachweis Qualifizierter Sekundarabschluss I
Schulbesuchsbestätigung Berufsschule oder
3-jährige Berufsfachschule oder
Höhere Berufsfachschule in Rheinland-Pfalz oder
Fachschule in Rheinland-Pfalz
Ausbildungsvertrag
bei der Aufnahme
Nachweis Qualifizierter Sekundarabschluss I
Abschlusszeugnis Berufsschule
Zeugnis der Kammerprüfung oder
entsprechender Nachweis aus der Anmeldung
Eignungsprüfung
bei der Aufnahme
Zeugnis der Fachhochschulreife
Nachweis der zweiten Fremdsprache
bei der Aufnahme
Nachweis Qualifizierter Sekundarabschluss I
Letztes Jahreszeugnis Berufsschule oder
3-jährige Berufsfachschule oder
Höhere Berufsfachschule in Rheinland-Pfalz oder
Fachschule in Rheinland-Pfalz
Ausbildungsvertrag
Duale Berufsoberschule, berufsbegleitend in Teilzeit
bei der Anmeldung
Nachweis Qualifizierter Sekundarabschluss I
Abschlusszeugnis Berufsschule oder
letztes Jahreszeugnis Berufsschule oder
letztes Jahreszeugnis Höhere Berufsfachschule oder
letztes Jahreszeugnis Fachschule (min. 2j. in Vz od. Tz)
Ausbildungsvertrag
Fachschule Gestaltung, Veranstaltungs- und Eventmanagement
bei der Anmeldung
Zeugnis der einschlägigen Kammerprüfung und
1-jährige einschlägige Berufstätigkeit oder
5-jährige einschlägige Berufstätigkeit
Oder
Zeugnis der nicht einschlägigen Kammerprüfung und
2-jährige einschlägige Berufstätigkeit
Abschlusszeugnis Berufsschule
bei der Aufnahme
Nachweis Qualifizierter Sekundarabschluss I
Abschlusszeugnis Berufsschule oder
Abschlusszeugnis Höhere Berufsfachschule oder
Abschlusszeugnis Fachschule (min 2jähr. in Vz od.
Tz)
Zeugnis der Kammerprüfung (min. 2-jähr. Ausbildung)
bei der Aufnahme
Nachweis der Kammerprüfung
Nachweis der Berufstätigkeit
Abschlusszeugnis der Berufsschule
Eignungsprüfung
Nachweis für geleistete Dienste (Wehr-, Zivildienst od. Entwicklungshilfe od. soz. Jahr), Behinderungen, Härtefälle
Behinderung entsprechend Schwerbehindertengesetz
Grund:
Angabe in %
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
6
Dateigröße
301 KB
Tags
1/--Seiten
melden