close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Embracher Gruppenschiessen 2015

EinbettenHerunterladen
32. Embracher
Gruppenschiessen
!!! NEU !!!:
Allgemeine Bestimmungen
Schiesszeit
Stichreihenfolge
Munition
Mutationen
Warnerdienst
Gewehrkontrolle
Gruppenpreise
Absenden
Versicherung
Vorschriften SSV
Rangeure
1 Stunde pro Gruppe, 12 Minuten pro Schütze
Die Stiche können in beliebiger Reihenfolge geschossen
werden. Beide Probeschüsse müssen zu Beginn geschossen
werden.
Die Munition muss auf dem Schiessplatz bezogen und
verschossen werden.
Mutationen müssen vorgenommen werden, bevor der erste
Schütze geschossen hat.
Der Warnerdienst wird vom Veranstalter organisiert.
Beim Betreten des Schützenhauses
Bezug während der Dauer des Schiessbetriebes
Kein Absenden; Ranglisten, Standblätter und Spezialgaben
werden den Gruppenchefs zugestellt und sind zugleich
verfügbar auf unserer Homepage www.sv-embrach.ch.
Jeder Teilnehmer ist bei der USS versichert. Der Veranstalter
lehnt jede weitere Haftung ab.
Für alle im Schiessplan nicht speziell erwähnten Bestimmungen gelten die Regeln für das Sportliche Schiessen
(RSpS) des SSV (Stand bei Festbeginn).
via Homepage: www.sv-embrach.ch oder
John Warpelin, Geerenweg 11, 8303 Bassersdorf
Tel. 043 / 541 56 59;
E-Mail: gruppenschiessen@sv-embrach.ch
Die Rangeur-Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres
Eingangs berücksichtigt. Die definitiven Schiesszeiten werden
schriftlich bestätigt.
Schiessplan genehmigt,
8617 Mönchaltorf, 1. Dezember 2014
Zürcher Schiesssportverband
Freie Schiessen 300m
Walter Brändli
Schützenverein Embrach-Lufingen
OK - Chef
Hermann Fässler
Der Schützenverein Embrach-Lufingen heisst Euch, liebe
Schützinnen und Schützen, herzlich willkommen und wünscht
Euch einen angenehmen Aufenthalt im Warpel.
Diverse Grillspezialitäten
Homepage Schützenverein Embrach-Lufingen:
www.sv-embrach.ch
24./25. April und
1. Mai 2015
Schiessplatz „Warpel“ Embrach
Tel. 044 865 33 57
12 Scheiben SIUS 9003
Gruppenwettkampf A, D und J/JJ 300m
Schiesszeiten
(gleiche Schiesszeiten
wie 1. Mai-Grp.-Sch.
in Oberhasli)
Freitag,
Samstag
Freitag,
24. April 17.30 - 20.00
25. April 08.30 - 13.00
1. Mai 08.30 - 12.00
13.30 – 15.30
Gruppenstich
Scheibe A-10
3 Probeschüsse
8 Schüsse EF
4 Schüsse SF (ohne Zeitbegrenzung)
Gruppendoppel
Kein Gruppendoppel
Einzeldoppel
Fr. 24.-- inkl. Munition und Abgaben
Fr. 17.-- inkl. Mun. u. Abgaben J/JJ
Auszahlungsstich
fakultativ
Scheibe A-100
4 Schüsse EF
Fr. 10.—
Anmeldungen / Rangeure via Homepage: www.sv-embrach.ch oder
John Warpelin
Geerenweg 11
8303 Bassersdorf Tel. 043 / 541 56 59
E-Mail-Adresse:
gruppenschiessen@sv-embrach.ch
Alle Schützinnen und Schützen sind herzlich willkommen.
Wettkampfart
Stellungen
Gruppenwettkampf zu 5 Schützen
oder J/JJ zu 4 Schützen
Kat. A:
alle Sportgeräte
Kat. D:
alle Ordonnanzgewehre
Kat. J/JJ:
alle Sportgeräte
Einzelschützen sind herzlich willkommen.
Freigewehr:
Standardgewehr / Kar:
Sturmgewehre:
Festsiegerkonkurrenz
Teilnahmeberechtigt: Alle Schützen die den Gruppen- und Auszahlungsstich
geschossen haben, werden automatisch rangiert.
Rangierung:
nicht liegend
liegend frei
ab Zweibeinstütze
Veteranen (V) und Seniorveteranen (SV) dürfen mit dem
Karabiner liegend aufgelegt oder mit dem Freigewehr
liegend frei schiessen.
Alterskategorien
JJ: 1999-2005
V: 1946-1955
Einzelrangierung
Das Total der 12 Schüsse bestimmt den Rang. Bei
Gleichheit entscheidet zuerst der bessere Tiefschuss der Serie
in 100er-Wertung und dann das Alter in der Reihenfolge: JJ, J,
SV, V, E.
Auszeichnungen
Gruppenrangierung
Gruppengaben
In der Kategorie Junioren J/JJ zählt lediglich das
Gruppenresultat zu 100 %. Bei Punktegleichheit
entscheidet zuerst der bessere Tiefschuss der Serie in
der 100er-Wertung und dann das tiefere Alter.
J: 1995-1998
E: ohne Altersbegrenzung
SV: 1945 und ältere
KA oder KK des ZHSV im Wert von Fr. 10.-Freigewehr, Standardgewehr:
ab 108 P. E
ab 106 P. J,V
ab 104 P. JJ,SV
Karabiner, Sturmgewehre:
ab 102 P. E
ab 100 P. J,V
ab 98 P. JJ,SV
Sturmgewehr 57-02:
ab 98 P. E
ab 96 P. J,V
ab 95 P. JJ,SV
Kat. A, D und J/JJ
Das Total der 5 Gruppenschützen (J/JJ: 4 Gruppen-schützen)
bestimmt den Rang. Bei Gleichheit entscheiden zuerst die
besseren Einzelresultate und dann das Total der Tiefschüsse
der Serie in 100er-Wertung der ganzen Gruppe.
Unvollständige Gruppen werden nicht rangiert.
Gruppen Kat. A und D je
und J/JJ je
1. Rang
Fr.
250.-Fr. 150.-2. Rang
Fr.
150.-Fr. 100.-3. Rang
Fr.
100.-Fr. 50.-4. Rang
Fr.
70.-5. Rang
Fr.
50.—
Die Auszahlung erfolgt mittels variablen Prämienkarten ZHSV
Bei den Kategorien A und D zählt das Gruppenresultat
zu 100 % zuzüglich der Auszahlungsstich zu 10 %
ergeben das Resultat für die Festsiegerkonkurrenz. Bei
Punktgleichheit entscheidet das bessere
Gruppenresultat, dann das höhere Alter in den Kat. A,
Sport und Kat. D Ordonnanz. In der Kategorie J/JJ (Kat.
A, Sport und Kat. D Ordonnanz) das tiefere Alter.
Auszahlungen:
Die Auszahlung erfolgt mittels variablen Prämienkarten
Kat. E / V / SV:
1. Rang
2. Rang
3. Rang
Kat. A, Sport
Fr.
50.-Fr.
30.-Fr.
20.--
Kat. D Ord
Fr.
50.-Fr.
30.-Fr.
20.--
1. Rang
2. Rang
3. Rang
Kat. A, Sport
Fr.
50.-Fr.
30.-Fr.
20.--
Kat. D Ord
Fr.
50.-Fr.
30.-Fr.
20.--
Kat. Junioren J/JJ:
Auszahlungsstich
fakultativ
Auszahlungen
Punkte
Kat. A
Kat. D
Ordonnanz
Stgw 57-02
390-400
380-389
370-379
360-369
350-359
340-349
330-339
320-329
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Sport
80.-35.-20.-10.-6.-4.--
80.-50.-30.-20.-12.-8.-4.--
Kat. B
80.-60.-40.-30.-20.-12.-8.-4.--
Die Auszahlungen müssen während der Dauer des Schiessbetriebes bezogen werden. Wird die Auszahlungsquote von mind. 60% (ohne Munition) an
mind. 50% der Doppler pro Kat. nicht erreicht, so wird die Differenz für die
Gruppenauszahlungen verwendet. (Art. 6 SA-G, Abs. Differenzbeträge)
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
6
Dateigröße
78 KB
Tags
1/--Seiten
melden