close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Angebot für Kapitalanleger

EinbettenHerunterladen
Wohnen mit Service
Unsere aktuellen Angebote an der Küste
Leben, wo andere
Urlaub machen
www.seniorenconcept.de
Neuharlingersiel
Norden
HAMBURG
Wilhelmshaven
Jever
BREMERHAVEN
Schortens
Greetsiel
Sande
Moordorf
Beverstedt
Inhalt
Wiesmoor
Emden
Jaderberg
Rastede
Westerstede
Leer
Selbstständig und selbstbestimmt – Wohnen im Alter
OLDENBURG
Barßel
Friedrichsfehn
4 SeniorenConcept Betreutes Wohnen
Lemwerder
BREMEN
Edewecht
Hundsmühlen
Wardenburg
Friesoythe
Kirchhatten
Ganderkesee
Großenkneten
Ahlhorn
„mitten im Leben“
in Küstennähe, zum
Beispiel in Greetsiel,
Emden, Jever, Leer,
Neuharlingersiel
und Norden
Barrien
Betreutes Wohnen in Jever
8 Beste Lage: zentral und küstennah leben
Thedinghausen
Betreutes Wohnen in Neuharlingersiel
9 Attraktive Wohnungen an der Küste
Bruchhausen-Vilsen
Betreutes Wohnen in Leer
10 Residenz am Nesseufer mitten in der Stadt
Löningen
Betreutes Wohnen in Emden
11 Residenz Neuer Delft direkt am Wasser
Betreutes Wohnen in Norden
12 Zentral gelegen und küstennah
■■Moderne Wohnformen
für Senioren mit unter schiedlichem Unterstützungsbedarf
Kirchlinteln
Syke
Wildeshausen
Unser
BETREUTES WOHNEN
■■Zentrale Standorte
6 Im Alter leben, wo andere Urlaub machen
Delmenhorst
Sandkrug
Bösel
Betreutes Wohnen in Greetsiel
Altenwohnungen in Norden
13 Kapitalanlage mit sozialem Mehrwert
Bramsche
Werte schaffen und erhalten
14 Mehrwert für Bewohner, Kommunen und Kapitalanleger
■■Vermeidung von Ein-
samkeit und Isolation
im Alter durch
Hausgemeinschaften
mit Gleichgesinnten
2
Herford
3
Lage und Standort
Die zentrale Lage aller Häuser sorgt
für kurze Wege zu den Einrichtun­
gen des täglichen Bedarfs. Super­
markt, Ärzte, Apotheken und viele
weitere Dienstleistungsangebote
sind in der Nähe und bequem zu
erreichen.
Selbstständig und selbstbestimmt –
Wohnen im Alter.
SeniorenConcept
Betreutes Wohnen
Im Alter selbstständig und
selbstbestimmt in den eigenen
vier Wänden leben bei gleich­
zeitiger Sicherheit und Unter­
stützung im Bedarfsfall ist mit­t­
lerweile der Wunsch vieler
Senioren.
Das Leben in der eigenen Wohnung
ist durch bauliche Gegebenheiten
4
beschwerlich geworden oder das
eigene Haus ist zu groß und die
Gartenpflege eine Belastung. Trotz
erster gesundheitlicher Einschrän­
kungen kein Grund, in ein Pflegeheim zu ziehen! Das Betreute
Wohnen bietet älteren Menschen
eine Alternative, wenn das Leben
im Eigenheim nicht mehr in Frage
kommt.
Grundrisse und Ausstattung
SeniorenConcept baut kleine familiäre Wohnanlagen für mehr
Lebensfreude und Wohn­qualität
im Alter. Die modernen Wohnungen sind seniorengerecht konzipiert mit verbreiterten Türen und
barrierefreien Bädern, so dass auch
bei erhöhtem Pflegebedarf ein
Ver­bleiben in den eigenen vier
Wänden ermöglicht wird. Ein Abstellraum in der Wohnung sowie
ein eigener Kel­ler­raum sorgen für
genügend Stau­raum. Zudem verfügt jede unse­rer Wohnungen über
eine Ein­bauküche sowie einen eigenen Balkon bzw. eine Terrasse.
Alle Etagen unserer Wohnanlagen
sind bequem mit einem Aufzug zu
erreichen, die Eingangstüren öffnen
sich automatisch per Knopfdruck.
Herzstück unseres Betreuten
Wohnens und wichtiger Baustein
unseres Wohnkonzeptes sind die
großen und hellen Gemein­schafts­
räume, die für die Aktivitäten der
Hausgemeinschaft oder private
Anlässe genutzt werden können.
Betreuung und Dienstleistung
In jedem Haus gibt es eine Betreu­
ungskraft, die sich werktags stun­
denweise um die Belange der
Hausgemeinschaft kümmert. Sie
steht den Bewohnern in Alltagsfragen zur Seite, hilft bei Behör­
den­gängen, vermittelt Dienstleistungen wie ambulante Pflege,
hauswirtschaftliche Hilfen oder
Essen auf Rädern und macht auf
Wunsch kurze Besuche in den
Wohnungen. Für zusätzliche Sicherheit sorgt das Angebot des
Hausnotrufs, den jeder Bewohner in Anspruch nehmen kann und
der eine 24-stündige Erreichbarkeit garantiert.
Soziale Beziehungen und Freizeit
Die Betreuungskraft organisiert
zudem die Hausgemeinschaft und
bietet Veranstaltungen für die
Bewohner an. Frühstück mit der
Hausgemeinschaft, kommunikative Nachmittage, gemeinsame
Ausflüge, Musik und Kultur oder
jahreszeitliche Feierlichkeiten kön­
nen gemeinsam gestaltet werden.
Was angeboten wird, entscheiden die Betreuungskraft und die
Bewohner gemeinsam. Dabei gilt:
Die Teilnahme an den Angeboten
ist für die Bewohner freiwillig –
alles kann, nichts muss!
Oftmals entstehen bereits nach
kurzer Zeit gute Kontakte und
Freundschaften zwischen den Be­
wohnern. Die Hausgemeinschaft
hilft und unterstützt sich gegenseitig. Durch das Miteinander in
der Hausgemeinschaft kommt
Einsamkeit erst gar nicht auf.
5
Visualisierung
Standorte
Greetsiel
Betreutes Wohnen in Greetsiel
Jetzt kaufen!
Kaufpreisbeispiel
Wohnung 2
Wohnung (54,47 m²)
zzgl. Keller (2,84 m²)
124.400 €
antl. Gemeinschaftsfläche (25,79 m²)
58.500 €
Angebot (83,10 m²)
182.900 €
Im Alter Leben,
wo andere Urlaub machen
Zwei moderne Wohnanlagen im
Stadtvillenstil entstehen zent­
ral gelegen an der Hooge Hörn 3
und 3 a in Greetsiel. Das erste
Haus wird bereits im Spätsom­
mer 2015 bezugsfertig sein.
schaftsbereiche zur Verfügung. Der
Wintergarten im Erdgeschoss ist
möbliert, mit einer Küche ausgestattet und bietet sich für vielfältige Aktivitäten der Hausgemeinschaft an.
Die beiden Häuser umfassen jeweils zehn 2- bzw. 3-ZimmerWoh­nungen mit Wohnflächen von
ca. 55 – 107 m². Diese verfügen
über eine Ein­bauküche, ein bar­
rierefreies Bad sowie eine Terrasse
bzw. einen Balkon.
Vor Ort ist alles für das tägliche
Leben Notwendige vorhanden:
Arzt, Friseur, Banken und diverse
Einkaufsmöglichkeiten sowie andere Versorgungseinrichtungen sind
bequem zu Fuß erreichbar.
Neben den Wohnungen stehen den
Bewohnern großzügige Gemein-
*
6
Auch der historische Hafen liegt
in unmittelbarer Nähe des Grund­
stücks.
Jetzt mieten!
Mietpreisbeispiel
Wohnung 2
Wohnung (54,47 m²)
zzgl. Keller (2,84 m²)
372,00 €
antl. Gemeinschaftsfläche (25,79m²)
168,00 €
Kaltmiete
540,00 €
kalk. Nebenkosten
ca. 160,00 €
Servicepauschale*
95,20 €
Gesamt (83,10 m²)
ca. 795,20 €
*Servicepauschale inklusive
MwSt. für eine Einzelperson,
142,80 € für zwei Personen
7
Standorte
Jever
Jetzt mieten
oder kaufen!
Kaufpreisbeispiel
Wohnung 1
Wohnung (59,28 m²)
zzgl. Keller (2,33 m²)
117.044 €
Neuharlingersiel
Betreutes Wohnen in Jever
Betreutes Wohnen in Neuharlingersiel
Attraktive Wohnungen
im Herzen von Jever
In bester Lage
an der Küste leben
Visualisierung
antl. Gemeinschaftsfläche (24,77 m²)
47.056 €
164.100 €
Auf einem ca. 1.400 m² großen,
zen­tral ge­legenen Grundstück
am Treidelweg 8 in Jever ent­
steht eine moderne Senioren­
wohnanlage. Die Fertigstellung
ist für Ende 2015 geplant.
8
Die zentrale Lage bietet alles für
das tägliche Leben Notwendige di­
rekt in der Nähe. Auch der Hafen
und der Strand von Neuharlingersiel sind fußläufig erreichbar.
Hinzu kommen für alle Wohnungen je ca. 24 m² Gemeinschaftsfläche und ein eigener Kellerraum.
Angebot (86,38 m²)
*
Die Stadtvilla umfasst insgesamt
zwölf komfortable 2-Zimmer-Woh­
nungen mit Größen von ca. 58 m²
bis 63 m².
Die einzelnen Wohnungen bieten
jeweils ein großzügiges Schlafzimmer, ein lichtdurchflutetes Wohnzimmer, eine praktische Einbau­
küche inklusive Elektrogeräte, ein
seniorengerechtes Bad, durchdachte Abstellflächen und je eine
Terrasse beziehungsweise einen
Balkon.
Großzügige, vollständig eingerich­
tete Gemeinschafts­­­­flächen ermög­
lichen ein ge­selliges Miteinander
und viel­fältige Ver­anstaltungen im
Haus.
Mitten im Zentrum von Neuhar­
lingersiel, am Von-Eucken-Weg
direkt am Altharlinger Sieltief,
befindet sich die seniorenge­
rechte Villa.
Durch neue Kontakte in einer über­
schaubaren Hausgemeinschaft
kom­men Einsamkeit und Isolation
im Alter erst gar nicht auf.
Jetzt mieten!
Mietpreisbeispiel
Wohnung 4
Wohnung (54,81 m²)
zzgl. Keller (2,03 m²)
394,00 €
antl. Gemeinschaftsfläche (27,10 m²)
194,00 €
Kaltmiete
588,00 €
kalk. Nebenkosten
ca. 175,00 €
Servicepauschale*
95,20 €
Gesamt (83,94 m²)
ca. 858,20 €
*Servicepauschale inklusive
MwSt. für eine Einzelperson,
142,80 € für zwei Personen
9
Standorte
Leer
Jetzt mieten
oder kaufen!
Mietpreisbeispiel
Wohnung 3
Residenz
am Nesseufer
Wohnung (64,55 m²)
zzgl. Keller (5,09 m²)
337,00 €
antl. Gemeinschaftsfläche (59,56 m²)
288,00 €
Kaltmiete (129,20 m²)
625,00 €
kalk. Nebenkosten
ca. 193,00 €
Servicepauschale*
95,20 €
Gesamt
ca. 913,85 €
*Servicepauschale inklusive
MwSt.
für eine Einzelperson,
*
142,80 € für zwei Personen
10
Emden
Gehobenes Wohnen mit Service
direkt am Leeraner Freizeitha­
fen: Die Residenz am Nes­seufer
umfasst als architektonisch
ansprechende Wohnanlage 44
kom­for­ta­ble Woh­­nungen mit
Wohnflächen von 64 bis 142 m².
Die einzelnen Wohnungen bieten
jeweils ein bzw. zwei großzügige
Schlafzimmer, ein licht­­durch­flu­te­
­
tes Wohnzimmer, eine Küche,
ein rollstuhlgerechtes Bad, durchdachte Abstell­f lächen und eine
Terrasse bzw. einen Balkon. Die
privaten Wohnungen werden durch
ein großzügiges Foyer, einen geschützten Innenhof und einen Club­
raum ergänzt. Die PKWs können be­
quem und sicher in der hauseigenen Tiefgarage abgestellt werden.
Die angrenzende Leeraner Innenstadt lockt mit vielfäl­tigen Möglichkeiten zum Einkaufen und Ver­
weilen. Der Kulturspeicher, das
historische Zollhaus und regel­
mäßige Veranstaltungen rund um
den Hafen bieten ein umfangrei­
ches Kultur- und Freizeitangebot.
Residenz
Neuer Delft
exklusiven Wohnungen mit Wohn­
flächen von ca. 85 – 125 m² wird
gehobenes Wohnen mit einem
individuellen Serviceangebot kom­
biniert.
In einmaliger maritimer und
urbaner Lage am „Neuen Delft“
im Herzen der Seehafenstadt
Emden ist ein besonderes Wohn­
angebot für Men­schen im bes­
ten Alter entstanden.
Die Residenz Neuer Delft ist eine
ar­chitektonische Besonderheit di­
rekt am Wasser. In insgesamt 26
Die Wohnungen werden durch einen ansprechenden Gemeinschafts­
bereich im Dachgeschoss mit Blick
über den Binnenhafen und die
Emder Innenstadt ergänzt.
Die schöne Umgebung rund um
den alten Binnenhafen lädt zum
Boot­fahren und Spazierengehen
ein und bietet vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.
Jetzt mieten!
Mietpreisbeispiel
Wohnung 6
Wohnung (96,20 m²)
673,00 €
antl. Gemeinschaftsfläche (22,01 m²)
154,00 €
Kaltmiete (118,21 m²)
827,00 €
kalk. Nebenkosten
ca. 289,00 €
Servicepauschale*
95,20 €
Gesamt
ca. 1.211,20 €
*Servicepauschale inklusive
MwSt. für eine Einzelperson,
142,80 € für zwei Personen
11
Standorte
Norden
Jetzt mieten!
Mietpreisbeispiel
Wohnung 8
Wohnung (46,25 m²)
zzgl. Keller (5,01 m²)
Betreutes Wohnen in Norden
Altenwohnungen in Norden
Zentral gelegen
und küstennah
Kapitalanlage mit
sozialem Mehrwert
Visualisierung
antl. Gemeinschaftsfläche (23,69 m²)
Kaltmiete (74,95 m²)
473,00 €
kalk. Nebenkosten
ca. 160,00 €
Servicepauschale*
95,20 €
Gesamt
ca. 728,20 €
*Servicepauschale inklusive
MwSt. für eine Einzelperson,
142,80 € für zwei Personen
12
Norden
Die moderne Wohnanlage im
Stadt­v illenstil ist mitten im
Zentrum von Norden an der
Mackeriege 3 entstanden.
Die 16 Wohnungen verfügen über
etwa 46 bis 85 m² Wohnfläche und
umfassen zwei bis drei Zimmer.
Dazu kommen großzügige Gemein­
­schaftsbereiche für eine gute Nach­
barschaft unter gleichgesinnten
Senioren. Im Erdgeschoss be­fin­
det sich ein lichtdurchfluteter Auf­
­enthalts­raum mit Küche, der sich
für vielfältige Veranstaltungen in
der Hausgemeinschaft eignet. Da­
neben lädt die Gemeinschaftster­
rasse zu sonnigen Nachmittagen
an der frischen Nordseeluft ein.
Die Wohnungen verfügen über
Größen von ca. 41 – 56 m² und
erfreuen sich bei Senioren großer
Beliebtheit. Gerade die direkte An­
bindung an das Altenwohnzentrum
der AWO sowie den benachbarten ambulanten Pflegedienst und
die Tages­pflege des AWO Kreisverbands sehen die Bewohner als
wesent­lichen Vorteil.
Direkt in Küstennähe an der
Schulstraße in der Stadt Norden
befinden sich 82 Altenwoh­
nungen aus den 60er und 70er
Jahren.
Die nachgefragten und vermie­
teten Wohnungen werden bei
Mieterwechsel saniert und an
Anleger verkauf, die neben einer
attraktiven Ren­dite und größtmöglicher Sicher­­heit auch an einer sozial sinnvollen Investition
interessiert sind.
Jetzt mieten
oder kaufen!
Kaufpreisbeispiel
Wohnung 3
Wohnung* (41,52 m²)
81.794 €
Pachteinnahmen mtl.*
204 €
Pachteinnahmen p.a.
2.454 €
Rendite = 3,0 %
*nach Sanierung
13
Werte schaffen und erhalten
Mehrwert für Bewohner,
Kommunen und Kapitalanleger
Demografischer Wandel
Die steigende Nachfrage nach
seniorengerechten Wohnformen
macht sich bemerkbar. Durch den
demografischen Wandel wächst
der Bedarf und viele Selbstnutzer
und Mieter finden in unse­ren Angeboten die optimale Wohn­form
fürs Alter. Das Ergän­zungs­ange­bot
zwischen dem priva­ten Eigenheim
und der statio­nären Pflegeeinrich­
tung trifft auf hohe Re­sonanz in
vielen Kommunen in ganz Nieder­
sachsen und darüber hinaus.
Investition
in einen Wachstumsmarkt
Auch Kapitalanleger erkennen die
Vorteile einer Beteiligung an Senio­
renimmobilien. Die Anlage in Form
einer Eigentumswohnung in ein
zukunftsorientiertes Wohnkonzept
stellt eine Investitionsmög­lichkeit
in einen Wachstumsmarkt dar.
Heute für
morgen planen!
14
Inflationsschutz
und attraktive Rendite
Der Erwerb einer Wohnung in unseren Seniorenwohnanlagen bie­tet
Anlegern eine inflationsgeschützte
Sachwertanlage. Die In­ves­tition in
bedarfsgerechten Wohn­­raum, der
durch ein nachhaltiges Kon­zept
ergänzt wird, sichert auch lang­
fristig hohe Renditen. Eine qualifizierte Haus- und Mietverwaltung
kümmert sich da­rüber hinaus um
die dauerhafte Wert­haltigkeit der
Anlagen.
Die Vorteile auf einen Blick: ein Mehrwert
für Bewohner, Kommunen und Kapitalanleger
■■ Optimale Standortwahl „mitten im Leben“ und
kurze Wege zu wesentlichen Versorgungseinrichtungen
■■ Zukunftsorientierte Bauvorhaben durch ideale
Gebäude-, Wohnungs- und Grundrisslösungen,
speziell auf die Bedürfnisse von Senioren abgestimmt
■■ Schlüsselfertige Bauausführung, modern
und pflegeleicht konzipiert
■■ Gemeinschafts-, Betreuungs- und Pflegemöglichkeiten
im Haus
■■ Sinnvolle Ergänzung der örtlichen Wohn- und
Betreuungsangebote für eine demografiefeste
Kommunalentwicklung
■■ Verhinderung altersbedingter Umzüge
und unnötiger Einsamkeit
■■ Inflationsgeschützte Sachwertanlage
mit attraktiver Rendite
■■ Ideale Altersvorsorge
Lage und
Standort
Grundrisse und
Ausstattung
Unser
Betreutes
Wohnen
Betreuung
und
Dienstleistungen
Werte schaffen
und erhalten
Soziale
Beziehungen
und Freizeit
15
Stand: 11.02.2015 | Irrtum und Druckfehler vorbehalten.
SeniorenConcept Bau GmbH
Markt 22 / Lambertihof
26122 Oldenburg
Tel.: (0441) 39 02 42 - 0
Fax: (0441) 39 02 42 - 43
info@seniorenconcept.de
Mitten im Leben
■■ Moderne Wohnformen
für Senioren
■■ Zentrale Standorte mitten
im Leben in Küstennähe,
z. B. in Jever, Leer,
Neuharlingersiel, Norden
Tel.: (0441) 39 02 42 - 0
vermietung@seniorenconcept.de
verkauf@seniorenconcept.de
www.seniorenconcept.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
10
Dateigröße
2 611 KB
Tags
1/--Seiten
melden