close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Informationen als

EinbettenHerunterladen
SEMINARE
1. Halbjahr 2015
Jetzt mit Garantieterminen!
Erfolgreiches IT-Management
und professionelle IT-Sicherheit.
Von der IT-Planung über die IT-Architektur bis zum IT-Controlling.
www.tuv.com/akademie
TÜV RHEINLAND
IT-Kompetenz weltweit.
Wissen für sicheres IT-Management.
Informationssicherheit ist ein wesentlicher Erfolgs- und Wettbewerbsfaktor.
Sicherheit für Mensch und Technik
ist seit über 140 Jahren ein zentrales
Kompetenzfeld von TÜV Rheinland.
Als unabhängiger Prüfdienstleister
gegründet, sind wir heute ein weltweit
Zertifizierungen nach ISO 27001
durch TÜV Rheinland Cert,
Tests, Prüfungen und Beratung zu
strategischer Informationssicherheit,
Online- und Netzwerksicherheit
Die TÜV Rheinland Akademie ist mit
Aus- und Weiterbildungen in 72 Themenbereichen und mehr als 200.000
Teilnehmern pro Jahr der größte technisch orientierte freiwirtschaftliche
führender technischer Dienstleistungskonzern.
sowie IT-Sicherheit in der Produktion
durch TÜV Rheinland i-sec,
Data Center Services durch die TÜV
Rheinland Consulting,
IT-Fachliteratur von TÜV Media,
Seminaranbieter in Deutschland.
Unsere speziellen Seminarangebote mit
anerkannten Abschlusszertifikaten im
Bereich IT-Management und -Sicher-
TÜV Rheinland campus GmbH,
führendes deutsches IT-Trainingsund Zertifizierungszentrum.
heit richten sich an IT-Verantwortliche.
Zusätzlich gibt es auch Weiterbildungen für (Quer-)Einsteiger.
Wir bieten in allen Schlüsselbranchen
Beratung, Bildung und Lösungsentwicklung für ganzheitliche Informationssicherheit, z. B. mit:
2
Seminare für IT-Manager und
IT-Sicherheitsverantwortliche.
Info-Hotline.
Unsere Weiterbildungs-
IT-Sicherheit und IT-Compliance ________________________________ 6
angebote. Wir beraten Sie.
Ihr Weg zum IT-Sicherheits-Experten ______________________________________ 7
Modul 1 – IT-Security-Beauftragter (TÜV) _______________________________ 7
Modul 2 – IT-Security-Manager (TÜV) __________________________________ 8
Modul 3 – IT-Security-Auditor (TÜV) ___________________________________ 9
Security-Awareness-Koordinator (TÜV) _____________________________________ 9
IT-Compliance Manager (TÜV) ____________________________________________ 9
Data Loss Prevention ____________________________________________________ 10
Weitere Seminare _______________________________________________________ 10
IT-Planung, IT-Controlling und IT-Sourcing __________________ 11
Sie erreichen unsere
kostenfreie Beratungshotline
Mo.–Do. 8–17 Uhr, Fr. 8–16 Uhr
unter 0800 8484006 oder per
E-Mail: servicecenter@de.tuv.com
Ihr Weg zum IT Controlling Professional (TÜV) ___________________________ 12
Certified Curriculum IT Controlling Expert (TÜV) – Modul 1 ____________ 12
Service.
IT Controlling: Balanced Scorecard – Modul 2__________________________ 13
IT Controlling: Kostenoptimierung – Modul 3__________________________ 13
Ihr Weg zum IT Sourcing Professional (TÜV) ______________________________ 14
IT Sourcing – Modul 1________________________________________________ 14
IT Sourcing – Modul 2________________________________________________ 14
Strategische IT-Planung __________________________________________________ 15
IT-Architektur und Cloud Computing _________________________ 16
Ihr Weg zum IT Architecture and Technology Professional (TÜV) ___________ 17
IT Architecture and Technology – Modul 1_____________________________ 17
Die Serviceleistungen der
TÜV Rheinland Akademie.
Unsere Seminare bieten Ihnen
aktuelles Praxiswissen in angenehmer Atmosphäre.
Die ausgewiesenen Seminarpreise
beinhalten natürlich Erfrischungsgetränke und Mittagessen an den
Seminartagen sowie umfangreiche
Teilnehmerunterlagen.
IT Architecture and Technology – Modul 2_____________________________ 18
IT Projektportfoliomanager (TÜV) ________________________________________ 18
Ihr Weg zum Cloud Computing Professional (TÜV)________________________ 19
Garantietermin
Die mit diesem Hinweis gekennzeichneten
Gesetzeskonformer Datenschutz in der Cloud – Modul 1________________ 19
Termine finden garantiert statt.
Cloud Computing – Modul 2 _________________________________________ 20
Wegen der erfahrungsgemäß
starken Nachfrage empfehlen wir
eine frühzeitige Anmeldung.
Cloud Computing – Modul 3 _________________________________________ 20
IT-Projekte und Services
________________________________________
21
Ihr Weg zum IT Business Analyse Professional (TÜV)_______________________ 22
IT Business Analyse – Modul 1 ________________________________________ 22
IT Business Analyse – Modul 2 ________________________________________ 23
IT Test Expert (TÜV) ____________________________________________________ 23
Data Center Site Operations Manager (TÜV) ______________________________ 24
Professionelles IT-Projektmanagement ____________________________________ 24
Weitere Seminare _______________________________________________________ 24
Akkreditiertes Online-Hochschulstudium ____________________ 25
Weitere Angebote ________________________________________________ 26
Sonderkonditionen
für Ihre Anreise und
TIPP
Unterkunft
Anreise mit der Deutschen Bahn
in der 2. Klasse, deutschlandweit
ab € 99,– für Hin- und Rückfahrt.
Buchung unter 01806 311153*,
Stichwort „TÜV Rheinland“
Buchen Sie Ihr Hotel einfach und
günstig über das Online-Portal
www.hotel.info/TUEV-seminare
* 20 Cent je Anruf aus dem deutschen Festnetz
3
TRAINING UND CONSULTING
„Das PersCert TÜV-Zertifikat
hat sich für mich und meine
Karriere bereits ausgezahlt.“
www.tuv.com
ID 0000038689
Bewiesene Kompetenz – Ihr PersCert TÜV-Zertifikat.
Zertifikate fördern das berufliche Weiterkommen:
Mit Ihrem PersCert TÜV-Zertifikat dokumentieren Sie Ihr Know-how.
Nutzen Sie PersCert TÜV als Karrierechance!
Am Ende der Lehrgänge mit der Abschlussbezeichnung
(TÜV) können Sie eine Prüfung vor der unabhängigen
Certipedia
Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV ablegen.
zierten Produkte, Leistungen, Unternehmen, Systeme
und Qualifikationen.
Dokumentierte Qualifikation
Nach bestandener Prüfung erhalten Sie von PersCert
TÜV ein Zertifikat, das Ihre Qualifikation bescheinigt.
Mehr erfahren Sie unter: www.certipedia.com
PersCert TÜV dokumentiert die Anforderungen an Ihren
Abschluss auf der weltweit zugänglichen Internetplattform
www.certipedia.com unter dem Prüfzeichen mit der ID
des jeweiligen Lehrgangs.
Darüber hinaus bietet PersCert TÜV die Möglichkeit,
Ihre Qualifikation auf Certipedia unter einer individuellen
ID zu werblichen Zwecken darzustellen.
4
Die weltweit zugängliche Online-Zertifikatsdatenbank
Certipedia dokumentiert alle von TÜV Rheinland zertifi-
Kontakt
Dr. Steven Schmidt
Tel. +49 30 7562-3600
Fax +49 30 7562-3609
schmiste@de.tuv.com
www.tuv.com/perscert
TRAINING UND CONSULTING
Aktuelles Know-how für IT-Verantwortliche.
IT-Sicherheit
und
IT-Compliance
IT-Planung,
IT-Controlling
und
IT-Sourcing
IT
IT-Architektur
und Cloud
Computing
IT-Projekte
und
Services
Mit unseren praxisnahen IT-Seminaren sind Sie in den vier dargestellten Themenbereichen
immer auf dem neuesten Stand.
Kompetenz schafft Effizienz
Prozessoptimierung, Kostentransparenz und mehr Leistung sind nur mit
IT-Sicherheit
und IT-Compliance
Bauen Sie ein angemessenes Sicher-
IT-Architektur
und Cloud Computing
Entwickeln Sie Ihre IT-Architektur
qualifizierten Fachkräften möglich.
Die Kompetenz der verantwortlichen
IT-Experten ist maßgeblich für die
Leistungsfähigkeit Ihrer IT.
heitsniveau in Ihrem Unternehmen
auf – für hohe Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität Ihrer Daten.
gezielt weiter und erschließen Sie sich
Potenziale zur Effizienzsteigerung
durch Cloud Computing.
IT-Planung, IT-Controlling
Für Einsteiger und Profis
Projekterfahrene IT-Experten vermitteln in unseren flexibel kombinierbaren IT-Seminaren herstellerunabhängiges Wissen, das direkt umsetzbar ist.
und IT-Sourcing
Steuern Sie Ihre IT mit systematischer
IT-Planung, effizientem IT-Controlling
und optimalem IT-Sourcing.
IT-Projekte
und Services
Optimieren Sie Ihre IT mit zielorientiertem Anforderungsmanagement
und erfolgreichem Projektmanagement.
Investieren Sie in das Know-how
Ihrer IT-Fachkräfte!
5
IT-SICHERHEIT UND IT-COMPLIANCE
IT-Sicherheit
und
IT-Compliance
Mehr Sicherheit für Ihre IT-Systeme.
In Seminaren mit hohem Praxisbezug erwerben Sie aktuelles Know-how in der
Informationssicherheit und IT-Compliance.
Sichere Informationstechnik ist die
Voraussetzung für erfolgreiche Marktpräsenz und störungsfreie Geschäfts-
In unseren Seminaren zu IT-Sicherheit und IT-Compliance erfahren Sie,
wie Sie
prozesse. Die Sicherung der Verfügbarkeit, Vertraulichkeit und Integrität von
Daten hat einen besonders hohen
Stellenwert im Unternehmen.
eine effektive und angemessene
IT-Sicherheit systematisch in Ihrem
Unternehmen aufbauen, aufrechterhalten, stetig optimieren und
IT-Prozesse und -Strukturen rechts-
Erhöhen Sie die Sicherheit und
Compliance Ihrer IT-Systeme!
und vertragskonform gestalten.
Wählen Sie zwischen Qualifizierungen
mit zertifizierten Abschlüssen und
spezialisierten Einzelseminaren.
Unsere Seminarberatung
Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl passender Seminare. Unsere
kostenlose Info-Hotline erreichen Sie
montags bis donnerstags von 8 bis
17 Uhr und freitags von 8 bis 16 Uhr
unter 0800 8484006 oder per E-Mail:
servicecenter@de.tuv.com
Info-Hotline 0800 8484006
www.tuv.com/seminare-it
6
IT-SICHERHEIT UND IT-COMPLIANCE
Modul 1
Zertifizierte IT-Sicherheitskompetenz in drei Stufen.
IT-Security-Beauftragter
(TÜV).
Verbessern Sie Ihre IT-Sicherheit mit
Ihre professionelle Qualifikation für
aktuellem Know-how.
mehr Sicherheit in der IT.
Ihr Weg zum IT-Sicherheits-Experten.
Modul
1
IT-Security-Beauftragter (TÜV).
Ihre professionelle Qualifikation für
mehr Sicherheit in der IT.
Prüfung vor PersCert TÜV.
Modul
2
IT-Security-Manager (TÜV).
Wie Sie ein IT-Security Management
System erfolgreich implementieren.
Prüfung vor PersCert TÜV.
Modul
3
IT-Security-Auditor (TÜV).
IT-Sicherheit professionell und zielgerichtet auditieren.
Informationsverarbeitung ist ein wichtiger Erfolgsfaktor
für Unternehmen und Behörden. Ein unternehmensweites IT-Sicherheitssystem unter der Verantwortung
eines IT-Security-Beauftragten bildet die Grundlage für
den sicheren und zuverlässigen IT-Betrieb.
Zielgruppe
IT-Leiter und -Verantwortliche aus den Bereichen
IT-Sicherheit, Netz- und Systemadministration,
IT-Organisation und -Beratung, Revision, Risikomanagement.
Inhalte
Anforderungen an eine IT-Security-Aufbauorganisation
Rechtliche Rahmenbedingungen zur IT- und Datensicherheit
Kryptographie, Netzsicherheit und PKI-Verschlüsselung
Aktuelle Standards und Normen (IT-Grundschutz,
ISO 27001)
Transfer-Workshop
Prüfung vor PersCert TÜV.
www.tuv.com/seminare-it
Qualifizieren Sie sich vom IT-Security-Beauftragten
(TÜV) über den IT-Security-Manager (TÜV) zum ITSecurity-Auditor (TÜV).
Die Seminare bauen aufeinander auf, sind aber auch
einzeln buchbar. Nach erfolgreich abgeschlossener
Prüfung des dritten Moduls sind Sie zertifizierter ITSecurity-Auditor (TÜV).
Am Ende jedes Moduls besteht die Möglichkeit, eine
Prüfung vor der unabhängigen Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV von TÜV Rheinland abzulegen.
Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.
Der Abschluss des vorherigen Moduls ist Voraussetzung für die Prüfung im darauffolgenden Modul.
Im Einzelfall können auch andere Vorqualifikationen
anerkannt werden.
Als IT-Sicherheits-Experte übernehmen Sie professionell Verantwortung für das ISMS Ihres Unternehmens.
Preis
5 Seminartage:
€ 2.290,00 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis € 2.725,10
Prüfungsgebühr PersCert:
€ 210,00 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis € 249,90
Seminar Nr. 31110
Abschluss
19.01.–23.01.2015
16.02.–20.02.2015
02.03.–06.03.2015
16.03.–20.03.2015
13.04.–17.04.2015
Nürnberg
Frankfurt/Main
München
Köln
Hamburg
04.05.–08.05.2015
01.06.–05.06.2015
06.07.–10.07.2015
20.07.–24.07.2015
Hannover
Berlin-Spandau
Nürnberg
München
www.tuv.com
ID 0000006511
Level
Basic
Advanced
Professional
7
IT-SICHERHEIT UND IT-COMPLIANCE
Modul 2
IT-Security-Manager
(TÜV).
Zwei Fragen an …
Prof. Dr. Dirk Loomans,
Vorstand, Loomans & Matz AG, Mainz.
Wie Sie ein IT-Security Management
Herr Prof. Loomans, was ist
System erfolgreich implementieren.
heute für IT-Sicherheit und ITCompliance besonders wichtig?
Sicherheit muss schlank gebaut
Dieses 3-tägige Seminar bereitet Sie gezielt darauf vor,
ein wirksames IT-Security-Managementsystem in Ihrer
Organisation einzuführen und zu betreiben. Es gibt einen
Überblick über Informationssicherheits-Governance,
relevante Standards und Normen, Architektur und Betrieb
des ISMS mit IS-Policy und Sensibilisierungsmaßnahmen
für die Beschäftigten.
Zielgruppe
IT-Leiter und -Verantwortliche aus den Bereichen
IT-Sicherheit, IT-Organisation und -Beratung, Qualitätsmanagement, Datenschutz, Revision und Risikomanagement.
Inhalte
Informationssicherheits-Governance inkl. ComplianceAnforderungen, IT-Risk Management
Relevante Standards und Normen inkl. Architektur
des ISMS: DIN ISO/IEC 27001, Business-Analyse und
ISMS-Assets
sein und schnell auf aktuelle
Herausforderungen reagieren können. Verantwortung ist für mich
die Basis der IT-Sicherheit. Daraus
resultieren Zuverlässigkeit und stabile Geschäftsprozesse.
Was heißt das für Sie als Unternehmer und Seminarleiter?
Unsere Mitarbeiter haben die Themen Informationssicherheit und Datenschutz verinnerlicht. Deshalb arbeiten
unsere Berater risikobewusst für den Erfolg unserer Kunden.
Wissensvermittlung ist das tägliche Brot eines Beraters.
Von unseren Projekterfahrungen in fast allen Wirtschaftsbereichen profitieren Kunden wie Seminarteilnehmer.
Prof. Dr. Dirk Loomans ist seit 15 Jahren als Dozent für die
TÜV Rheinland Akademie tätig.
Ihr Plus zum Seminar.
ISMS-Betrieb, Überprüfung und Zertifizierung
Als Teilnehmer des Seminars „IT-SecurityManager (TÜV)“ erhalten Sie kostenlos
das Handbuch „Information Security
www.tuv.com/seminare-it
Management“ im Wert von 198,– EUR.
Preis
3 Seminartage:
€ 1.595,00 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis: € 1.898,05
Prüfungsgebühr PersCert:
€ 210,00 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis € 249,90
Seminar Nr. 31112
Abschluss
23.03.–25.03.2015 München
13.04.–15.04.2015 Stuttgart
21.04.–23.04.2015 Köln
18.05.–20.05.2015
18.05.–20.05.2015
29.06.–01.07.2015
27.07.–29.07.2015
Hannover
Hamburg
Berlin-Spandau
München
www.tuv.com
ID 0000006510
Das Handbuch zeigt, wie Sie
Sicherheitsziele festlegen und Risiken abschätzen,
Maßnahmen auswählen und diese überwachen,
eine IT-Sicherheitskultur entwickeln
und Risikobewusstsein bei Mitarbeitern
erzeugen,
die Forderungen der
ISO/IEC 27001 und
nach IT-Grundschutz
(BSI) umsetzen.
Level
Basic
8
Advanced
Professional
www.tuv.com/media
IT-SICHERHEIT UND IT-COMPLIANCE
Modul 3
IT-Security-Auditor
(TÜV).
Security-Awareness-
IT-Sicherheit professionell und
Mehr Sicherheitsbewusstsein –
zielgerichtet auditieren.
Kampagnen planen und umsetzen.
Für ein zertifiziertes IT-Security-Managementsystem ist
die interne Auditierung verpflichtend. IT-Sicherheitsauditoren benötigen umfassende Kenntnisse über die
Vorbereitung und Dokumentation von Sicherheitsaudits.
Der „Faktor Mensch“ ist eine der Hauptquellen für ITGefahren. Sensibilisieren Sie Ihre Belegschaft mit systematisch entwickelten Security-Awareness-Kampagnen.
Schaffen Sie auf allen Ebenen Verständnis für die Sicherheitsmaßnahmen Ihres Unternehmens.
Koordinator (TÜV).
Zum Auditprozess gemäß DIN ISO 19011 gehören u. a.
die Dokumentenprüfung sowie die Erstellung eines Auditanforderungskatalogs und -plans.
www.tuv.com/seminare-it
Seminar Nr. 31180
Zielgruppe
IT-Leiter und -Verantwortliche aus den Bereichen ITSicherheit, IT-Organisation und -Beratung, Qualitätsma-
Abschluss
18.05.–20.05.2015 Köln
nagement sowie IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Managementbeauftragte und IT-Sicherheits-Projektleiter.
Inhalte
Rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen
eines Audits
Sicherheitsstandards, Auditphasen und Anforderungskatalog
www.tuv.com
ID 0000036386
Level
Basic
Advanced
Professional
Aufbau eines Audit-Reports
IT-Compliance Manager
(TÜV).
www.tuv.com/seminare-it
Rechts- und vertragskonforme Gestaltung
eines IT-Compliance Managementsystems.
Dokumentenprüfung
Preis
2 Seminartage:
€ 1.150 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis: € 1.368,50
Prüfungsgebühr PersCert:
€ 210,00 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis € 249,90
Seminar Nr. 31114
Abschluss
18.05.–19.05.2015 Köln
15.06.–16.06.2015 Hamburg
IT-Compliance umfasst die Einhaltung aller im Bereich
IT relevanten gesetzlichen, unternehmensinternen und
vertraglichen Regelungen. Lernen Sie verbindliche,
praxistaugliche Compliance-Lösungen zum Schutz vor
Haftungsrisiken kennen.
www.tuv.com/seminare-it
Seminar Nr. 31193
03.08.–04.08.2015 München
Abschluss
18.05.–19.05.2015 Köln
www.tuv.com
ID 0000021403
www.tuv.com
ID 0000038788
Level
Basic
Advanced
Professional
Level
Basic
Advanced
Professional
9
IT-SICHERHEIT UND IT-COMPLIANCE
Sicherheit für mobile Endgeräte im
Data Loss Prevention.
Unternehmenseinsatz.
Mobilgeräte in die IT-Struktur integrieren und
Daten schützen.
Seminar Nr. 31191
Wirkungsvoller Schutz vor unerwünsch-
05.05.–06.05.2015 Berlin-Spandau
tem Verlust sensibler Daten.
Die ISO 27001 auf der Basis von
Erfahren Sie mehr über Ursachen von Datenverlusten.
Lernen Sie Data Loss Prevention Tools und organisatorische Maßnahmen (Asset-Management) kennen, mit
denen Sie Data Leakage in Ihrem Unternehmen verhindern können. Binden Sie Ihr DLP-Konzept in Ihre
IT-Grundschutz.
Ergreifen Sie aktiv Maßnahmen zum Schutz Ihrer IT.
Seminar Nr. 31120
25.03.–26.03.2015 Köln
IT-Sicherheitsstrategie ein.
Gerichtsfeste Beweisführung bei
IT-Kriminalität im Unternehmen.
Nachweis und Prävention.
www.tuv.com/seminare-it
Seminar Nr. 31160
18.05.–19.05.2015 München
Seminar Nr. 31192
09.02.–10.02.2015 Köln
Level
Basic
Kennzahlen in der IT-Security.
Advanced
Professional
Effektive Kennzahlen für Steuerung und Reporting
Ihrer IT-Security.
Seminar Nr. 31260
Professioneller
Datenschutz.
Lehrgänge und Seminare.
Lehrgänge und Seminare für zukünftige und etablierte DatenschutzBeauftragte und deren Mitarbeiter
sowie Fach- und Führungskräfte,
die sich zum Thema Datenschutz
aktuell informieren wollen:
17.03.–18.03.2015 Köln
04.06.–05.05.2015 Hannover
Preis-Info: www.tuv.com/seminare-it
Eine Frage an …
Constantin Kontargyris, CIO
Herr Kontargyris, was hat
IT Fachkräftemangel mit
Weiterbildung zu tun?
Um dem Fachkräftemangel
entgegenzuwirken, bietet unser
Modulreihe Beauftragter, Manager, Auditor oder
Externer Datenschutz-Beauftragter mit Zertifikat
Datenschutz-Update
Social Media und Datenschutz
Spezifika in den Branchen Finanzen, Energie,
Unternehmen regelmäßige
Weiterbildungen an.
Daraus ergeben sich mehrere Chancen: Verbesserung
der Mitarbeiterzufriedenheit und -loyalität gegenüber
dem Arbeitgeber wie auch eine positive Wirkung auf
Gesundheit
Behördlicher Datenschutz
Methoden-Know-how
Info-Hotline 0800 8484006
die IT-Funktion.
www.tuv.com/datenschutz
10
Constantin Kontargyris ist CIO der TÜV Rheinland AG.
IT-PLANUNG, IT-CONTROLLING UND IT-SOURCING
IT-Planung,
IT-Controlling
und
IT-Sourcing
IT-Planung mit System.
Mit strategischer IT-Planung und zielorientiertem IT-Controlling zum effizienten Einsatz
Ihrer IT-Ressourcen.
Nur durch eine strategische Planung
Ihrer IT ist ein zielorientierter Ressourceneinsatz möglich: Die IT-Ziele wer-
Dieser Themenkomplex zur IT-Steuerung befähigt Sie,
Ihre IT-Planung systematisch und
Profitieren Sie von unseren zertifizierten Abschlüssen oder kombinieren Sie
einzelne Seminare ganz nach Ihrem
den mit den Unternehmenszielen in
Einklang gebracht. Die IT-Architektur
und Bebauungsplanung wird auf den
Geschäftsbedarf ausgerichtet und eine
IT-Sourcing-Strategie definiert. Ergän-
effektiv zu entwickeln,
mit Controlling die Effizienz Ihrer
IT aktiv zu steuern,
IT-Sourcing optimal an Ihren Geschäfts- und IT-Zielen auszurichten –
Bedarf.
zend gewährleistet IT-Controlling die
kontinuierliche Überwachung und
Steuerung des Umsetzungserfolgs.
von der Sourcing-Strategie über die
Kontrolle bis hin zur Beendigung
einer Partnerschaft,
Stärken Sie Ihre Kompetenzen in IT-
Vertragstypen zielgerichtet einzusetzen, Risiken zu minimieren und
kostenlose Info-Hotline erreichen Sie
montags bis donnerstags von 8 bis
17 Uhr und freitags von 8 bis 16 Uhr
unter 0800 8484006 oder per E-Mail:
servicecenter@de.tuv.com
Planung, -Controlling und -Sourcing.
flexibel auf Vertragsverletzungen
Unsere Seminarberatung
Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl passender Seminare. Unsere
zu reagieren.
Info-Hotline 0800 8484006
www.tuv.com/seminare-it
11
IT-PLANUNG, IT-CONTROLLING UND IT-SOURCING
Modul 1
Zertifizierte IT-ControllingKompetenz in zwei Stufen.
Certified
Curriculum IT-Controlling
Expert (TÜV).
Steigern Sie die Produktivität Ihrer IT
Erhöhen Sie die Kostentransparenz und
durch zielgerichtetes IT-Controlling.
die Effizienz Ihrer IT.
Ihr Weg zum IT-Controlling Professional
(TÜV).
Modul
1
Certified Curriculum IT-Controlling Expert
(TÜV).
Erhöhen Sie die Kostentransparenz und
Mit aktuellen Kenntnissen und praxisbewährten Ansätzen sind Sie bestens gerüstet für den Aufbau eines
wirkungsvollen IT-Controllings in Ihrem Unternehmen.
Erfahren Sie, wie Sie mit Wirtschaftlichkeitsanalysen,
IT-Kennzahlensystemen und IT-Benchmarks Ihre Unternehmens-IT effizient, kostenoptimiert und transparent
managen.
die Effizienz Ihrer IT.
Prüfung vor PersCert TÜV.
Zielgruppe
IT-Leiter, IT-Manager aus den Bereichen Einkauf,
IT-Controlling, IT-Revision, Rechnungswesen, Organisation und Beratung.
Modul
2
Modul
3
IT-Controlling – Balanced Scorecard.
Entwicklung und Anwendung von
IT-Kennzahlen, Steuerung durch IT-BSC.
IT-Controlling – Kostenoptimierung.
Transparente IT-Kosten, Kostensenkung,
Cases Studies.
Prüfung vor PersCert TÜV mit Abschluss zum
IT-Controlling Professional (TÜV).
Qualifizieren Sie sich vom IT-Controlling Expert (TÜV)
zum IT-Controlling Professional (TÜV).
Die Seminare bauen aufeinander auf, sind aber auch
einzeln buchbar. Nach erfolgreich abgeschlossener
Prüfung des dritten Moduls sind Sie zertifizierter ITControlling Professional (TÜV).
Am Ende des ersten und dritten Moduls besteht die
Möglichkeit, jeweils eine Prüfung vor der unabhän-
Inhalte
Zielsysteme im IT-Controlling
Leistungs- und Kostenarten in der IT, Preisbildung
für IT-Services, Outsourcing-Controlling
Wirtschaftlichkeitsanalysen, multidimensionale
Verfahren
IT-Controlling-Architektur, Schnittstellenmanagement
IT-Kennzahlensysteme, Benchmarking in der IT
IT-Governance-Regelwerk
Revision und internationaler Standard CobiT
www.tuv.com/seminare-it
Preis
3 Seminartage:
€ 1.800,00 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis € 2142,00
Prüfungsgebühr PersCert:
€ 210,00 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis € 249,90
gigen Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV von
TÜV Rheinland abzulegen. Nach bestandener Prüfung
erhalten Sie ein Zertifikat.
09.02.–11.02.2015 Frankfurt/Main
02.03.–04.03.2015 München
Der Abschluss IT-Controlling Expert (TÜV) ist Voraus-
20.04.–22.04.2015 Köln
Seminar Nr. 31310
Abschluss
setzung für die Prüfung zum IT-Controlling Professional
(TÜV). Im Einzelfall können auch andere Vorqualifikationen anerkannt werden.
www.tuv.com
ID 000006748
Steigern Sie Produktivität und Transparenz Ihrer IT
durch kennzahlengestützte Optimierung.
Level
Basic
12
Advanced
Professional
IT-PLANUNG, IT-CONTROLLING UND IT-SOURCING
Modul 2
Modul 3
IT-Controlling –
Balanced Scorecard.
IT-Controlling –
Kostenoptimierung.
Entwicklung und Anwendung von
Transparente IT-Kosten, Kostensenkung,
IT-Kennzahlen, Steuerung durch IT-BSC.
Case Studies.
In der Praxis hat sich bei der Steuerung und Überwachung der IT die IT-Balanced-Scorecard (IT-BSC) durchgesetzt. Erfahren Sie, wie Sie die „richtigen“ Kennzahlen
filtern, in einem IT-BSC-Projekt die Design- und Imple-
Zur Kostensenkung gibt es direkte Wege und Ansatzpunkte. Erster Schritt ist die Schaffung von Transparenz
über die IT-Kostenstrukturen. Anschließend sind die
vorhandenen Kostensenkungspotenziale aufzuzeigen.
mentierungsphase meistern und typische Stolpersteine
erkennen bzw. überwinden. Damit sind Sie in der Lage,
die Vorteile einer IT-BSC zielgerichtet einzusetzen und
Ihre IT strikt an Geschäfts- und IT-Strategien auszurichten. Zudem profitieren Sie von zahlreichen Erfahrungs-
Hierfür lernen Sie die wesentlichen Kostentreiber sowie
bewährte Verfahren zur Realisierung von IT-Kostensenkungspotenzialen kennen. Durch wirkungsvoll aufgesetzte Projekte und eine strukturierte Vorgehensweise
können Sie diese Potenziale auch ohne externe Unter-
berichten und wenden Ihr frisch erworbenes Wissen in
praktischen Übungen direkt an.
stützung heben.
Zielgruppe
IT-Leiter und -Verantwortliche aus den Bereichen ITManagement, -Controlling, Unternehmenscontrolling,
Inhouse-Consulting, IT-Consulting sowie IT-Projektleiter, -Teamleiter und -Service-Manager.
Inhalte
Grundprinzipien und Architektur einer IT-BSC
Organisation und Prozesssteuerung mit IT-BSC
Frameworks für die effektive Entwicklung von
IT-Kennzahlen
Softwarelösungen für die IT-BSC und organisatorische
Einbettung der IT-BSC
Controlling und Reporting von IT-Kennzahlen
Case Studies und Umsetzungstipps für die Praxis
Dieses Seminar ist auch einzeln buchbar.
www.tuv.com/seminare-it
Zielgruppe
siehe Modul 2
Inhalte
Budgetarten, Struktur und Ablauf von IT-Kostenoptimierungsprojekten
Baselining – Methoden der Kosten- und Leistungsanalyse
Maßnahmenentwicklung und Umsetzungscontrolling
Business IT Target Setting
Steuerung mit IT-Kennzahlen und Benchmarking
Dieses Seminar ist auch einzeln buchbar.
www.tuv.com/seminare-it
Preis
2 Seminartage:
€ 1.200,00 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis € 1.428,00
Prüfungsgebühr PersCert TÜV für den Abschluss zum
IT-Controlling Professional (TÜV):
€ 255,00 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis € 303,45
Preis
2 Seminartage:
€ 1.200,00 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis € 1.428,00
Seminar Nr. 31312
Abschluss
15.04.–16.04.2015 München
10.06.–11.06.2015 Köln
Seminar Nr. 31311
13.04.–14.04.2015 München
08.06.–09.06.2015 Köln
www.tuv.com
ID 0000039485
Level
Basic
Level
Advanced
Professional
Basic
Advanced
Professional
13
IT-PLANUNG, IT-CONTROLLING UND IT-SOURCING
Modul 1
Zertifizierte IT-SourcingKompetenz in zwei Stufen.
IT Sourcing.
Entwickeln Sie IT-Sourcing-Strategien
IT-Sourcing-Strategien, -Management-
und optimieren Sie Ihre Verträge.
tools, Vertrags- und Lizenzrecht.
Ihr Weg zum IT Sourcing Professional
(TÜV).
Bei der Entscheidung zwischen Eigenentwicklung oder
Outsourcing sollten neben den Kosten und der Zeit
auch die Verminderung von Datenschutzrisiken und die
Steigerung der Wertschöpfung berücksichtigt werden.
Im ersten Modul erhalten Sie eine Einführung in das
Modul
1
IT Sourcing.
IT-Sourcing-Strategien, -Managementtools, Vertrags- und Lizenzrecht.
Thema IT-Sourcing.
www.tuv.com/seminare-it
Modul
2
IT Sourcing.
Projektphasen, Steuerung von IT-Dienstleistern, Vertragsgestaltung.
Prüfung vor PersCert TÜV mit Abschluss zum
IT Sourcing Professional (TÜV).
Qualifizieren Sie sich zum IT Sourcing Professional
(TÜV).
Nach dem Besuch der Module 1 und 2 können Sie
die Prüfung direkt im Anschluss an Modul 2 vor der
unabhängigen Personenzertifizierungsstelle PersCert
TÜV von TÜV Rheinland ablegen.
Nach bestandener Prüfung erhalten Sie von PersCert
TÜV ein Zertifikat, das die Qualifikation als „IT Sourcing Professional (TÜV)“ bescheinigt.
PersCert TÜV dokumentiert die Anforderungen an
Ihren Abschluss auf der weltweit zugänglichen Internetplattform www.certipedia.com unter dem Prüfzeichen mit der ID 0000038949.
Schaffen Sie die Grundlage für eine strategische
Partnerschaft mit Ihren IT-Dienstleistern.
Seminar Nr. 31330
16.03–17.03.2015 Köln
20.04–21.04.2015 München
01.06–02.06.2015 Berlin-Spandau
Level
Basic
Advanced
Professional
Modul 2
IT Sourcing.
Projektphasen, Steuerung von IT-Dienstleistern, Vertragsgestaltung.
Im zweiten Modul erhalten Sie einen Überblick über
IT-Sourcing-Projektphasen, Leistungsbeschreibungen
und Vergütungsmodelle sowie fundierte Vertragskenntnisse und Grundkenntnisse im Controlling, um Sourcing-Beziehungen optimal gestalten zu können.
www.tuv.com/seminare-it
Seminar Nr. 31331
Abschluss
18.03.–20.03.2015 Köln
22.04.–24.04.2015 München
03.06.–05.06.2015 Berlin-Spandau
www.tuv.com
ID 0000038949
Level
14
Basic
Advanced
Professional
IT-PLANUNG, IT-CONTROLLING UND IT-SOURCING
Eine Frage an …
Strategische IT-Planung.
Andreas Landvogt, Leiter IT-Controlling,
RWE IT GmbH
IT-Prozesse optimieren, Kosten senken
und die Entscheidungsqualität verbessern.
Die Informations- und Kommunikationstechnik (ITK)
ist der strategische Dreh- und Angelpunkt zur Effizienzsteigerung in Wirtschaft und Verwaltung. Nutzen Sie die
Wertschöpfungspotenziale. Lernen Sie die Stellschrauben
strategischer Planung, Priorisierung und Steuerung von
IT-Projekten kennen.
Herr Landvogt, was sind aus Ihrer
Sicht die besonderen Vorteile der
Seminare von TÜV Rheinland?
Die Seminare sind von Praktikern für Praktiker konzipiert.
Führungskräfte mit langjähriger IT- und Managementerfahrung leiten die Seminare und Workshops. Diese
zeichnen sich durch einen komprimierten Überblick über
die aktuellen Erkenntnisse aus Forschung und Anwen-
www.tuv.com/seminare-it
dung aus.
Seminar Nr. 31250
Zudem beziehen die Fachdozenten Best Practices aus den
03.03.–04.03.2015 Köln
Level
Basic
Advanced
Professional
TIPP
jeweiligen Themengebieten in die Seminare mit ein. So
entsteht eine anschauliche und praxisnahe Vermittlung
von IT-Know-how zu Planung, Controlling und Sourcing.
Durch Interaktion in Fallstudien und Gruppenübungen
werden die Themen in den Seminaren der TÜV Rheinland
Akademie direkt vertieft und in konkrete betriebliche
Zusammenhänge gestellt.
Darüber hinaus gibt es ausreichend Freiraum für den
unmittelbaren Transfer der Seminarinhalte auf die konkreten Themenstellungen der Teilnehmer.
Andreas Landvogt ist als Dozent für die TÜV Rheinland
Akademie tätig.
Erweitern Sie Ihr Netzwerk.
Gut investiert.
In unseren IT-Seminaren treffen Sie andere Profis
und Experten.
„Durch Empfehlung bin ich auf das Angebot
Tauschen Sie sich auf Augenhöhe aus, führen Sie
geworden. Die Zertifizierung und die räumliche
spannende Gespräche, knüpfen Sie neue Kontakte.
Profitieren Sie durch den hohen Praxisbezug unserer
Seminare von den IT-Erfahrungen anderer Branchen,
Nähe waren für mich ausschlaggebend. Der
Unternehmen, Organisationen und Institutionen.
der TÜV Rheinland Akademie aufmerksam
branchenübergreifende Austausch mit den
anderen Teilnehmern war für mich sehr interessant. Die Themen Informationssicherheit und Business Continuity nehmen einen noch höheren Stellenwert ein als bisher.“
www.tuv.com/seminare-it
Uwe Priebe, Diplom-Ingenieur, 51 Jahre,
Informationsbeauftragter der Sparkasse Bodensee
15
IT-ARCHITEKTUR UND CLOUD COMPUTING
IT-Architektur
und Cloud
Computing
Die richtigen IT-Strukturen für Ihr Geschäft.
IT-Architekturen mit Geschäftsstrategien verzahnen und bedarfsgerecht und nachhaltig
in Unternehmen integrieren.
Die IT-Architektur spielt eine zentrale
Rolle für die Weiterentwicklung und
Wirkungsbereiche für ein systematisches IT-Architekturmanagement
Wir bieten Ihnen Seminare mit dem
anerkannten PersCert TÜV-Abschluss.
Optimierung der Unternehmens-IT.
Im Regelbetrieb sowie in Projekten ist
umfassendes IT-Architektur-Knowhow der Schlüssel für einen effizienten IT-Einsatz im Unternehmen. Diese
sind:
IT-Alignment,
Optimierung der IT-Landschaft,
Modularität und Integration,
Effizienz der IT und verbesserte
Sie können aber auch alle Themen
einzeln buchen.
Themengruppe vermittelt konkrete
Verfahren und Beispiele, die eine
ganzheitliche Sicht auf alle relevanten
Aspekte der IT-Anwendungs- und
Systemlandschaft ermöglichen.
Erfahren Sie, wie Sie Ihre IT-Landschaft zukunftssicher, skalierbar und
nachhaltig gestalten.
Flexibilität in der Anwendungsrealisierung.
Durch Cloud Computing können darüber hinaus signifikante Performancesteigerungen, Skaleneffekte und damit
verbundene Effizienzsteigerungen
erreicht werden.
Unsere Seminarberatung
Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl passender Seminare. Unsere
kostenlose Info-Hotline erreichen Sie
montags bis donnerstags von 8 bis
17 Uhr und freitags von 8 bis 16 Uhr
unter 0800 8484006 oder per E-Mail:
servicecenter@de.tuv.com
Info-Hotline 0800 8484006
www.tuv.com/seminare-it
16
IT-ARCHITEKTUR UND CLOUD COMPUTING
Modul 1
Zertifizierte IT-ArchitekturKompetenz in zwei Stufen.
IT Architecture
and Technology.
Gezieltes IT-Architektur- und Technologie-
Werkzeuge für Ihr IT-Architektur- und
management – der Schlüssel zum Erfolg.
IT-Technologiemanagement.
Ihr Weg zum IT Architecture and
Technology Professional (TÜV).
Modul
1
Modul
2
IT Architecture and Technology.
Werkzeuge für Ihr IT-Architektur- und
IT-Technologiemanagement.
IT Architecture and Technology.
Von der Ist-Architektur zum
Bebauungsplan.
Prüfung vor PersCert TÜV mit Abschluss zum
IT Architecture and Technology Professional (TÜV).
Für den effektiven und effizienten Einsatz der IT stellt
die IT-Architektur eine Schlüsselfunktion dar. Alle ITOrganisationen beschäftigen sich mit den Herausforderungen einer schnell und heterogen gewachsenen IT
oder suchen Methoden bzw. Ansätze, um die existierenden IT-Strukturen weiter zu optimieren. Die IT muss
abgestimmt sein mit dem Business (IT-Alignment), um
die optimale Unterstützung der Unternehmensziele durch
die Informations- und Kommunikationstechnologie
(IKT) sicherzustellen.
Zielgruppe
IT-Leiter und -Verantwortliche aus den Bereichen
IT-Architektur, IT-Systemintegration, IT-Beratung,
IT-Projekt- und IT-Service-Management, Anwendungsund Infrastrukturentwicklung und -betrieb.
Qualifizieren Sie sich zum IT Architecture and
Technology Professional (TÜV).
Nach dem Besuch der Module 1 und 2 können Sie
direkt im Anschluss an Modul 2 eine Prüfung vor der
Inhalte
Herausforderungen an aktuelle und zukünftige
„IT Architecture and Technology Professional (TÜV)“
Architekturkonzepte
Frameworks (z. B. TOGAF, ZISA, SAGA)
Einführungsstrategien für EAM und Etablierung
einer wirksamen Governance
Analyse der Ist-Architektur
Entwicklung eines Architektur-Zielbildes
bescheinigt.
PersCert TÜV dokumentiert die Anforderungen an
IT-Innovationen (Trend-Radar)
Case Studies und Gruppenarbeiten
unabhängigen Personenzertifizierungsstelle PersCert
TÜV von TÜV Rheinland ablegen.
Nach bestandener Prüfung erhalten Sie von PersCert
TÜV ein Zertifikat, das die Qualifikation als
Ihren Abschluss auf der weltweit zugänglichen
Internetplattform www.certipedia.com unter dem
Prüfzeichen mit der ID 0000038948.
www.tuv.com/seminare-it
Preis
Nutzen Sie Ihre Kompetenz als IT Architecture Technology Professional (TÜV) für die zukunftsorientierte Entwicklung Ihrer IT.
2 Seminartage:
€ 1.200,00 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis € 1.428,00
Seminar Nr. 31340
23.02.–24.02.2015 Köln
13.04.–14.04.2015 München
18.05.–19.05.2015 Berlin-Spandau
06.07.–07.07.2015 Frankfurt/Main
Level
Basic
Advanced
Professional
17
IT-ARCHITEKTUR UND CLOUD COMPUTING
Modul 2
IT Architecture
and Technology.
IT Projektportfoliomanager
(TÜV).
Von der Ist-Architektur zum
Die IT-Projektlandschaft erfolgreich
Bebauungsplan.
planen und steuern.
Ein zielgerichtetes IT-Architekturmanagement und damit
einhergehende Bereinigungs- und Konsolidierungsmaßnahmen dienen der Vereinfachung bzw. Vereinheitlichung der IT-Landschaft, der Modularität und Integra-
Sie lernen geeignete Methoden und Tools kennen und
erhalten praktikable Handlungsempfehlungen für ein
ganzheitliches IT-Projektportfoliomanagement. Sie wissen,
wie Sie den Ressourceneinsatz bei einer Vielzahl parallel
tion, der Effizienz der IT und der erhöhten Flexibilität in
der Anwendungsrealisierung. Im zweiten Modul lernen
Sie anhand von praktischen Übungen, die IT-Landschaft
in Teilarchitekturen aufzuteilen (Anwendungen, Plattformen, Software und Infrastrukturkomponenten) und
laufender Projekte optimieren können. Sie können Projekte präzise evaluieren, priorisieren und professionell
steuern. Sie profitieren von innovativen, fundierten
Umsetzungskonzepten, Best Practices und praxisrelevanten Fallbeispielen.
notwendige Änderungen umzusetzen.
Zielgruppe
IT-Leiter und -Verantwortliche aus den Bereichen
IT-Architektur, IT-Systemintegration, IT-Beratung,
Zielgruppe
IT-Leiter und -Verantwortliche, die eine Vielzahl an
Projekten direkt oder indirekt veantworten, Projektportfoliomanager, Projektleiter, die in einem Multiprojekt-
IT-Projekt- und IT-Service-Management, Anwendungs-
umfeld aktiv sind, IT-Architekten, IT-Berater.
und Infrastrukturentwicklung und -betrieb.
Inhalte
Einführung in das Projektportfoliomanagement
Organisation und Prozesse im IT Projektportfolioma-
Inhalte
Management der IT-Komplexität
Vom Entwickler zum IT-Architekten
Bildung von Domänen zur Vermeidung von Insellösungen und Heterogenität
Komponentenbildung als Schlüssel zur Wartbarkeit
IT-Organisation (z. B. Architecture Boards, Phase Gates)
Architekturkennzahlen und Reifegradmodelle
nagement
Schnittstellen zu anderen Bereichen und Prozessen
Portfoliocontrolling und Ressourcenmanagement
Softwarelösungen für das IT-Projektportfoliomanagement
www.tuv.com/seminare-it
www.tuv.com/seminare-it
Preis
Preis
3 Seminartage:
3 Seminartage:
€ 1.800,00 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis € 2.142,00
€ 1.800,00 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis € 2.142,00
Prüfungsgebühr PersCert:
€ 255,00 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis € 303,45
Prüfungsgebühr PersCert:
€ 205,00 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis € 243,95
Seminar Nr. 31345
Seminar Nr. 31341
25.02.–27.02.2015
15.04.–17.04.2015
20.05.–22.05.2015
08.07.–10.07.2015
Abschluss
Köln
München
Berlin-Spandau
Frankfurt/Main
Basic
18
Advanced
18.05.–20.05.2015 Berlin-Spandau
16.06.–18.06.2015 Frankfurt am Main
www.tuv.com
ID 0000042958
www.tuv.com
ID 0000038948
Level
Abschluss
Professional
Level
Basic
Advanced
Professional
IT-ARCHITEKTUR UND CLOUD COMPUTING
Zertifizierte CloudComputing-Kompetenz in
Modul 1
drei Stufen.
Gesetzeskonformer
Datenschutz in der Cloud.
Werden Sie Experte für den effizienten
Datenschutzrechtliche Aspekte beim
Einsatz von Cloud Computing.
Auslagern von Daten in die Cloud.
Ihr Weg zum Cloud Computing
Professional (TÜV).
Modul
1
Gesetzeskonformer Datenschutz
in der Cloud.
Datenschutzrechtliche Aspekte beim
Auslagern von Daten in die Cloud.
Modul
2
Cloud Computing.
Grundlagen Cloud Computing:
Definition, Technologie, Lösungen.
Die externe Speicherung von Daten in der Cloud hat
finanzielle Vorteile, birgt aber auch technische und rechtliche Herausforderungen. Welche vertraglichen Formalia
haben Unternehmen bei der Nutzung der „Datencloud“
zu beachten und einzuhalten? Welche technischen
Anforderungen an die Sicherheit bestehen und welchen
rechtlichen Risiken ist Ihr Unternehmen ausgesetzt?
Wir geben Ihnen Antworten auf diese Fragen. Erfahren
Sie, welche datenschutzrechtlichen Bestimmungen bei
der Nutzung der Cloud relevant sind und wie Sie deren
Einhaltung gewährleisten.
Zielgruppe
Entscheider und Projektleiter im Bereich Cloud Computing, Datenschutzbeauftragte, IT-Manager, technische
Modul
3
Cloud Computing.
Sicherheit, Risikomanagement und
Service Level Agreements.
Prüfung vor PersCert TÜV mit Abschluss zum
Cloud Computing Professional (TÜV).
Qualifizieren Sie sich zum Cloud Computing
Professional (TÜV).
Für den zertifizierten Abschluss Cloud Computing
Professional (TÜV) müssen Sie die Seminare 32230
(Modul 1), 32228 (Modul 2) und 32229 (Modul 3)
buchen. Modul 1 können Sie zeitlich unabhängig von
den anderen Modulen belegen.
Die Module 2 und 3 bauen aufeinander auf.
Am Ende des dritten Moduls besteht die Möglichkeit,
die anerkannte PersCert TÜV-Prüfung abzulegen.
Die Prüfung wird von der unabhängigen Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV von TÜV Rheinland
abgenommen. Nach bestandener Prüfung erhalten
Sie ein Zertifikat.
PersCert TÜV dokumentiert die Anforderungen
an Ihren Abschluss auf der weltweit zugänglichen
Internetplattform www.certipedia.com unter dem
Prüfzeichen mit der ID 0000038997.
Entwickeln Sie als Cloud Computing Professional (TÜV)
effiziente, risikooptimierte Cloud-Lösungen.
Support-Manager, IT-Projekt-Manager, IT-Architekten,
System- und Datenbankadministratoren sowie Entwickler.
Inhalte
Technische und organisatorische Aspekte der Datenauslagerung
Einsatzmöglichkeiten des Cloud Computings
Datenaustausch in der Cloud
Rechtliche Fallstricke (auch international)
Known Faults – die zehn wesentlichen Fehler beim
Cloud Computing
Dieses Seminar ist auch einzeln buchbar.
www.tuv.com/seminare-it
Preis
1 Seminartag:
€ 550,00 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis € 654,50
Seminar Nr. 32230
14.04.2015 Köln
28.04.2015 München
08.06.2015 Berlin-Spandau
Level
Basic
Advanced
Professional
19
IT-ARCHITEKTUR UND CLOUD COMPUTING
Modul 2
Cloud Computing.
Eine Frage an …
Dr. Christian M. Schweda, Chief Architect &
Partner, LeanIT42 GmbH, Garching
Grundlagen Cloud Computing:
Definition, Technologie, Lösungen.
Welche Entwicklungen sehen Sie
Welches sind die wichtigsten Vorteile und Risiken, um
sich für oder gegen eine Cloud-Lösung zu entscheiden?
In diesem Modul gewinnen Sie einen Überblick über
die relevanten Erfolgskriterien und die technologischen
Voraussetzungen für den praxisgerechten Einsatz von
im Architektur- und Technologiemanagement?
Architekturmanagement hat sich
als eine Disziplin aufgestellt, die
durch ganzheitliche Betrachtung
aus verschiedenen Richtungen gesamthaft optimiert. Ziel
ist hier, ein stimmiges Einsatzbild der IT für das Unternehmen
zu erreichen, nicht das Streben nach lokalen Optima.
Ich glaube, dass wir zukünftige Entwicklungen mit ihren
Cloud-Lösungen.
www.tuv.com/seminare-it
vielen Facetten nur mit Architekturmanagement in unsere
IT-Landschaft integrieren können.
Seminar Nr. 32228
23.03.–25.03.2015 Köln
20.04.–22.04.2015 München
01.06.–03.06.2015 Berlin-Spandau
Level
Basic
Advanced
Dr. Christian M. Schweda ist als Dozent für die TÜV Rheinland
Akademie tätig.
Professional
Modul 3
Ein ausführliches Interview mit Dr. Schweda sehen Sie unter
www.tuv.com/seminare-it
Gut investiert.
„Die nachhaltige Dokumentation meiner
Cloud Computing.
Zertifizierung durch das TÜV-Signet und den
Eintrag in die Certipedia-Datenbank ist für
mich eine hilfreiche Unterstützung im
beruflichen Alltag. Während des Seminars
Sicherheit, Risikomanagement und
empfand ich die teilweise sehr intensive Diskussion auch unter den Teilnehmern als überaus konstruktiv
Service Level Agreements.
und anregend.“
Vermeiden Sie Fehler bei der Sicherheit und Vertragsgestaltung Ihrer Cloud-Lösungen. Nach dem Besuch von
Modul 3 können Sie mögliche Risiken beim Betrieb von
Cloud-Lösungen fachgerecht einschätzen und geeignete
Vorbeugemaßnahmen planen und umsetzen.
www.tuv.com/seminare-it
Seminar Nr. 32229
Andreas Jagersberger, Senior Security Consultant,
x-cellent technologies GmbH, München.
Gut investiert.
„Meine hohen Erwartungen wurden durch
Abschluss
sehr motivierte und kompetente Dozenten
der TÜV Rheinland Akademie nicht ent-
26.03.–27.03.2015 Köln
23.04.–24.04.2015 München
04.06.–05.06.2015 Berlin-Spandau
täuscht. Durch die Weiterbildung habe ich
neue, interessante Aufgabenfelder für meine
Firma erhalten, die es mir ermöglichten, uns
neue Geschäftsfelder zu eröffnen.“
www.tuv.com
ID 0000038997
Level
20
Basic
Advanced
Professional
Martin Zacherl, Dipl.-Betriebswirt, 38 Jahre,
BERIS consulting GmbH
IT-PROJEKTE UND SERVICES
IT-Projekte
und
Services
Strukturen, Prozesse und Methoden für
reibungslose Abläufe und Business Continuity.
Erkennen Sie frühzeitig existentielle Risiken Ihrer IT. Implementieren Sie effektive
Projektstrukturen mit einem professionellen IT-Projekt- und -Servicemanagement.
Fehler im Anforderungsmanagement
und unzureichende Projektstrukturen
In diesem Themenbereich
erfahren Sie, wie Sie Anforderungs-
Nutzen Sie unsere flexibel kombinierbaren Seminarangebote mit hohem
sind die häufigsten Ursachen für gescheiterte IT-Projekte. Jedes Projekt
benötigt eine definierte Basis zur Zielerreichung und Erfolgsmessung. Hierfür müssen Ziele festgelegt, Anforde-
sammlung, -analyse und -verfolgung
zielorientiert aufsetzen und managen.
vertiefen Sie Ihre Projektmanagementfertigkeiten und informieren
sich über typische Fallstricke und
Praxisanteil und zertifizierten Abschlüssen für einen hochverfügbaren
Geschäftsbetrieb.
rungen ermittelt und sprachlich wie
methodisch korrekt beschrieben werden. Fundierte Strukturen, Prozesse
und Methoden im Projektmanagement
sind die Basis für die erfolgreiche Pro-
bewährte Praxisverfahren.
erhalten Sie Praxis-Know-how zu
Business Continuity Management,
IT-Continuity, Disaster Recovery
Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl passender Seminare. Unsere
kostenlose Info-Hotline erreichen Sie
montags bis donnerstags von 8 bis
17 Uhr und freitags von 8 bis 16 Uhr
jektrealisierung.
lernen Sie, existentielle Risiken Ihrer
IT frühzeitig zu erkennen und effektive Gegenmaßnahmen zu imple-
Planen und managen Sie Ihre
IT-Projekte und Services erfolgreich
mit klaren Zielen und Strukturen.
und betriebssicheren Rechenzentren.
Unsere Seminarberatung
unter 0800 8484006 oder per E-Mail:
servicecenter@de.tuv.com
mentieren.
Info-Hotline 0800 8484006
www.tuv.com/seminare-it
21
IT-PROJEKTE UND SERVICES
Zertifizierte IT-BusinessAnalyse-Kompetenz in zwei
Modul 1
IT Business Analyse.
Stufen.
Systematisches Anforderungsmanage-
Grundlagen, Methoden und Werkzeuge
ment für Ihre Projekterfolge.
der Anforderungsanalyse.
Ihr Weg zum IT Business Analyse
Professional (TÜV).
Modul
1
Modul
2
IT Business Analyse.
Grundlagen, Methoden und Werkzeuge
der Anforderungsanalyse.
IT Business Analyse.
Aufbau und Optimierung des Anforderungsmanagements und der Qualitätssicherung.
Sie lernen, wie Sie von der Projektidee über die Zieldefinition zu vollständigen und unmissverständlich spezifizierten IT-Anforderungen gelangen. Sie erhalten einen
Überblick über den Einsatz verschiedener Analyse- und
Modellierungsmethoden. Damit sind Sie in der Lage,
funktionale Anforderungen an IT-Systeme zu bewerten
und den Änderungsaufwand pragmatisch und belastbar
zu schätzen.
Zielgruppe
IT-Leiter und -Verantwortliche aus den Bereichen Business Analyse, Requirements Engineering, Anforderungsmanagement, IT-Projektmanagement, IT-Architektur,
IT-Projektportfoliomanagement, Systementwicklung,
IT-Systemintegration, IT-Beratung, Anwendungs- und
Prüfung vor PersCert TÜV mit Abschluss zum
IT Business Analyse Professional (TÜV).
Qualifizieren Sie sich zum IT Business Analyse
Professional (TÜV).
Nach dem Besuch der Seminare 31350 (Modul 1) und
31351 (Modul 2) können Sie die anerkannte PersCert
TÜV-Prüfung ablegen.
Die Prüfung wird direkt im Anschluss an Modul 2
von der unabhängigen Personenzertifizierungsstelle
PersCert TÜV von TÜV Rheinland abgenommen.
Nach bestandener Prüfung erhalten Sie von PersCert
TÜV ein Zertifikat, das die Qualifikation als „IT Business Analyse Professional (TÜV)" bescheinigt.
PersCert TÜV dokumentiert die Anforderungen an
Ihren Abschluss auf der weltweit zugänglichen
Internetplattform www.certipedia.com unter dem
Prüfzeichen mit der ID 0000039360.
Infrastrukturentwicklung sowie -betrieb.
Inhalte
Grundlagen der Anforderungsanalyse
Arten von Anforderungsquellen
Analyse existierender Prozesse und Dokumente
Befragungs- und Beobachtungstechniken für die
Ermittlung von Anforderungen
Identifizierung, Klassifizierung und Management von
Anforderungen, Prüfung auf Vollständigkeit
www.tuv.com/seminare-it
Preis
2 Seminartage:
€ 1.200,00 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis € 1.428,00
Profitieren Sie von Ihrem Know-how als IT Business
Analyse Professional (TÜV) beim Umgang mit Ihren
Projekt-Stakeholdern.
Seminar Nr. 31350
23.02.–24.02.2015 München
23.03.–24.03.2015 Berlin-Spandau
22.06.–23.06.2015 Köln
Level
Basic
22
Advanced
Professional
IT-PROJEKTE UND SERVICES
Modul 2
IT Business Analyse.
IT Test Expert (TÜV).
Aufbau und Optimierung des Anforde-
Steigerung des Projekterfolgs durch
rungsmanagements und der Qualitäts-
systematisches Testen von Software.
sicherung.
Die Qualität der erhobenen Anforderungen ist der erste
Meilenstein erfolgreicher IT-Projekte. Anforderungsmanagement (auch Business Analyse/Requirements
Engineering) ist daher eine Schlüsseldisziplin im Projekt-
Lernen Sie die kritischen Planungs- und Kontrollgrößen
des Testens von Software kennen. Sie erhalten die fachliche Kompetenz sowie praktikable Handlungsempfehlungen für das Management von Testteams, für die
ablauf. Missverständnisse und Interpretationsspielräume
bei IT-Anforderungen und deren falsche Umsetzung in
IT-Lösungen führen schnell zu hohen Sunk Costs und
unzufriedenen Fachbereichen.
Planung, Dokumentation und Durchführung von Tests.
Sie erkennen die Zusammenhänge zwischen Fehlermanagement, Risikomanagement und Testmanagement.
Zielgruppe
IT-Leiter und -Verantwortliche aus den Bereichen Busi-
Zielgruppe
IT-Leiter und Verantwortliche aus den Bereichen Business
Analyse, Requirements Engineering, Anforderungsmanage-
ness Analyse, Requirements Engineering, Anforderungsmanagement, IT-Projektmanagement, IT-Architektur,
IT-Projektportfoliomanagement, Systementwicklung,
ment, Testmanagement, IT-Projektmanagement, Systementwicklung, IT-Systemintegration, IT-Beratung, Anwendungs- und -Infrastrukturentwicklung sowie -betrieb.
IT-Systemintegration, IT-Beratung, Anwendungs- und
Infrastrukturentwicklung sowie -betrieb.
Inhalte
Strategien und Methoden des IT-Anforderungsmanage-
Inhalte
Einführung in das Testmanagement
Softwarelebenszyklus, Entwicklungsmodelle und Tests
im Kontext
Schnittstellen zu anderen Bereichen und Prozessen
ments entlang des Software-Life-Cycles
Methoden und Best Practices für „Scoping“
Lasten-/Pflichtenheft: Struktur, Inhalte und Prüfobjekte
Effektive Entwicklung von Use Cases in IT-Projekten
Verifizierung, Konsolidierung und Qualitätssicherung
Testverfahren, Testpriorisierung und Aufwandsplanung
Testwerkzeuge, Softwarelösungen und Automatisierungen
Implementierung einer Test-Management-Organisation
und kontinuierliche Verbesserung des Testprozesses
www.tuv.com/seminare-it
www.tuv.com/seminare-it
Preis
Preis
3 Seminartage:
3 Seminartage:
€ 1.800,00 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis € 2.142,00
€ 1.800,00 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis € 2.142,00
Prüfungsgebühr PersCert:
Prüfungsgebühr PersCert:
€ 250,00 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis € 297,50
€ 205,00 zzgl. 19 % MwSt., Endpreis € 243,95
Seminar Nr. 31351
Abschluss
Seminar Nr. 31355
Abschluss
25.02.–27.02.2015 München
11.02.–13.02.2015 München
25.03.–27.03.2015 Berlin-Spandau
24.06.–26.06.2015 Köln
02.03.–04.03.2015 Köln
www.tuv.com
ID 0000039360
Level
Basic
www.tuv.com
ID 0000042959
Level
Advanced
Professional
Basic
Advanced
Professional
23
IT-PROJEKTE UND SERVICES
Data Center Site
Operations Manager (TÜV).
Professionelles
IT-Projektmanagement.
Experte für Betriebssicherheit,
Leiten Sie kostenbewusst und zielorientiert
Energieeffizienz und Kosteneinsparung.
Ihre IT-Projekte.
Nur moderne, ausfallsichere Rechenzentren (RZ)
gewährleisten einen hochverfügbaren, rentablen und
energieeffizienten Geschäftsbetrieb. Wir geben Ihnen
einen Überblick über kritische Erfolgsfaktoren und
Optimierungsansätze für einen sicheren RZ-Betrieb.
IT-Projekte scheitern häufig an mangelnder Planung
und ineffizienter Projektleitung. Zu teuer, zu viel Zeit –
Projekte werden ohne Return on Investment „eingestampft“. Lernen Sie an einem konkreten Praxisbeispiel
alle Phasen eines IT-Projekts kennen und beherrschen –
vom Kick-off bis zum Kick-out.
www.tuv.com/seminare-it
www.tuv.com/seminare-it
Seminar Nr. 31246
Seminar Nr. 31210
20.04.–24.04.2015 München
Level
Basic
Advanced
20.04.–22.04.2015 Köln
Professional
Eine Frage an …
Level
Basic
Advanced
Professional
ITIL® 2011
Ihr rascher Einstieg ins IT Service Management
Prof. Dr. Heinz-Theo Wagner,
Professor für Management und Innovation
Seminar Nr. 31300
Termine und Orte siehe www.tuv.com/seminare-it
IT-Continuity und Disaster Recovery.
Herr Prof. Wagner, was ist
heute für die IT-Business Analyse
besonders wichtig?
IT Business Analyse muss so aufgebaut sein, dass Ziele, Prinzipien
und Geschäftsprozesse der Fachbereiche so verstanden
werden, dass Geschäftsanforderungen richtig interpretiert
und schnell umgesetzt werden können. Daraus resultieren
Informationssysteme, die die Fachbereiche in ihren Aufgaben unterstützen, neue Aktivitäten ermöglichen und
somit Geschäftswert schaffen.
Prof. Dr. Heinz-Theo Wagner ist Professor für Management und
Innovation an der German Graduate School of Management
Professionelle Notfallvorsorge und effizientes
Notfallhandling in der IT.
Seminar Nr. 31135
18.05.–19.05.2015 München
Business Continuity Management.
Planung und Einführung eines BCM-Systems.
Seminar Nr. 31194
09.03.–10.03.2015 Hannover
and Law in Heilbronn.
Für die TÜV Rheinland Akademie ist Prof. Dr. Wagner als
Dozent tätig.
24
Preis-Info: www.tuv.com/seminare-it
AKKREDITIERTES ONLINE-HOCHSCHULSTUDIUM
Flexibel bleiben und weiterkommen.
Die TÜV Rheinland Akademie bietet Ihnen berufsbegleitend oder als Zweitstudium
staatlich anerkannte Online-Studiengänge zum Bachelor of Science (B.Sc.).
NEU!
Web- und
Medieninformatik Bachelor
of Science (B. Sc.).
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science (B. Sc.).
Akkreditiertes Online-Hochschulstudium.
Akkreditiertes Online-Hochschulstudium.
Schwerpunkt unseres neuartigen angewandten Infor-
Wirtschaftsinformatiker sind die Mittler zwischen dem
matikstudiengangs ist die Planung, Architektur, Implementierung und Steuerung web- und medienbasierter
Geschäftsprozesse.
Management und IT-Experten. Sie sprechen beide
„Sprachen“ und arbeiten querschnittsbezogen und
interdisziplinär. Der Studiengang Wirtschaftsinformatik
verbindet Informatik und Betriebswirtschaft.
Studieninhalte
Anforderungsmanagement für netzbasierte
Software-Architektur
NEU!
Studieninhalte
Informatik und Programmierung
Modellierung und Entwurf integrationsfähiger
Software
Implementierung und Software-Handling
Betriebswirtschaftslehre
Analyse und Implementierung betrieblicher Prozesse
in Informations- und Kommunikationssysteme
(Internet, Extranet, Intranet)
Projektmanagement
Medienneutrale Informationsspeicherung
Integration web- und mediengestützter SoftwareSysteme
Kommunikationsprozesse
www.tuv.com/bachelor
Kontakt
Studienbeginn: jederzeit möglich.
Studienort: ortsunabhängiges OnlineStudium. Die Studienmodule sind rund
Rufen Sie uns an!
um die Uhr über unsere Online-Plattform verfügbar.
gänge der TÜV Rheinland Akademie.
Wir beraten Sie gerne über die staatlich
anerkannten Online-Hochschulstudien-
Stefan Ungruh
Tel. +49 221 806-2635
Fax +49 221 806-3052
Stefan.Ungruh@de.tuv.com
www.tuv.com/bachelor
25
TRAINING UND CONSULTING
TÜV Rheinland
campus GmbH.
TÜV Rheinland Consulting –
Data Center Services.
Weiterbildung für IT-Anwender, -Profis
Größtmögliche Betriebssicherheit
und -Experten.
für Ihr Rechenzentrum.
Als führendes deutsches Trainings- und Zertifizierungszentrum stehen wir seit 30 Jahren für effektive ITWissensvermittlung auf höchstem Qualitätsniveau.
the campus GmbH ist ein Tochterunternehmen der
Ob beim Bau, der Erweiterung oder Sanierung Ihres
Data Centers, wir beraten Sie interdisziplinär rund um
die Themen Effizienz, Kostenoptimierung und Reduzierung der Ausfallwahrscheinlichkeit.
TÜV Rheinland Akademie GmbH. Unser Seminarportfolio umfasst bundesweit an mehr als 20 Standorten
über 700 IT-Themen.
Wir bieten Ihnen herstellerorientierte Ausbildungskonzepte mit Zertifzierungsmöglichkeit als Präsenz-,
Online- und Intensivtraining. Darüber hinaus stellen
wir Ihnen auch individuelle Schulungen zusammen.
Natürlich können Sie unsere Seminare ebenso als
Inhouse-Schulungen buchen.
Seminardurchführung
Basierend auf den Seminarkonzepten der Hersteller
Mit original Hersteller-Seminarunterlagen
Mit von den Herstellern empfohlener Hardware
Mit topqualifizierten und durch die Hersteller zertifizierten Trainern
Seminarangebote
Microsoft
Oracle
Cisco
VMware
Novell
Apple
Autorisiertes Prometic, VUE und MOS Testing Center.
TÜV Rheinland Consulting GmbH
Telefon 0221 806-5353 • TRC-Servicecenter@de.tuv.com
www.tuv.com/consulting
TÜV Rheinland
i-sec GmbH –
Informationssicherheit.
Ihr Vorteil. Unsere Stärke.
Die TÜV Rheinland i-sec zählt international zu den
führenden unabhängigen Anbietern für IT-Security.
Unternehmen und Institutionen bieten wir ganzheitliche
Informationssicherheit von der strategischen Beratung
über Konzeption und Prozessoptimierung bis zu Implementierung, Betrieb oder Zertifizierung der Systeme.
Exzellente Technologie-Expertise, umfassendes BranchenKnow-how und strategische Partnerschaften mit Marktführen ermöglichen die Entwicklung standardisierter
und individueller Sicherheitslösungen.
Unsere Kerngeschäftsfelder
Strategische Informationssicherheit
Qualität und Sicherheit für Applikationen und Portale
Mobile und Network Security
IT-Sicherheit in Industrieanlagen und kritischen Infrastrukturen.
TÜV Rheinland campus GmbH
TÜV Rheinland i-sec GmbH
Telefon 0800 34 25 226 (freecall)
info-campus@de.tuv.com • www.tuv-campus.com
Telefon 0221 806-4050 • service@i-sec.tuv.com
www.tuv.com/informationssicherheit
26
TRAINING UND CONSULTING
isits AG
International School
of IT-Security.
Sicher zum Erfolg – Ihre Weiterbildung
bei der isits.
Mit einer Aus- oder Weiterbildung bei der isits AG erwerben Sie solides Wissen in der IT-Sicherheit und Informationssicherheit. Seit 2001 haben wir anerkannte
Schulungen mit zertifizierten Abschlüssen, Online-Kurse,
Inhouse-Seminare
on demand.
TIPP
Sie suchen maßgeschneiderte Weiterbildungsangebote für Ihr Unternehmen? Nutzen Sie die InhouseSeminare der TÜV Rheinland Akademie für die passgenaue Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter.
Ob IT oder eines unserer 71 anderen Themenfelder,
gerne stimmen wir mit Ihnen die Seminare genau auf
die Bedürfnisse Ihres Unternehmens ab.
Vorteile unserer Inhouse-Angebote
praxisorientierte Seminare, Fachkonferenzen und einen
berufsbegleitenden Fernstudiengang im Programm.
Erarbeitung individueller Problemlösungen exakt zu
Ihrem Unternehmen passend
Seminare
T.I.S.P. – Teletrust Information Security Professional
Geringer Kostenaufwand bei maximaler Auslastung
der Seminare
Praxiserfahrene Trainer und Referenten
Expertenschulung mit Prüfung
ISMS – Einführung eines zertifizierungsfähigen ISMS
nach ISO/IEC 27001
ISMS Auditor/Lead Auditor nach ISO/IEC 27001
Security Awareness in der Praxis
Individualtrainings, Seminare und Lehrgänge für
Gruppen bis zu 20 Personen
Inhouse-Seminare in Ihrem Unternehmen oder in
unseren Weiterbildungszentren buchbar
www.tuv.com/akademie
Alle Seminare sind auch als Inhouse-Schulungen buchbar.
Fernstudiengang
Der berufsbegleitende internationale Master-Fernstudiengang „Applied IT Security“ ist seit 2006 akkreditiert
und wird mit der Ruhr-Universität Bochum erfolgreich
angeboten. Das Studienkonzept der isits ermöglicht
Ihnen flexibles Lernen neben dem Beruf. Der nächste
Karriereschritt wird so deutlich schneller erreicht.
Wissenschaftliche Online-Kurse
Einführung in BSI-Grundschutz und ISO 27001
Rechtliche Aspekte der IT-Sicherheit
Information Security Management in der Praxis
Netzsicherheit
Mobile Security
Insgesamt bieten wir Ihnen 20 verschiedene Kurse zum
Thema IT-Sicherheit an. Für die erfolgreiche Teilnahme
erhalten Sie ein Zertifikat der Ruhr-Universität Bochum.
Info-Hotline.
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren, Terminen
oder der Personenzertifizierung PersCert TÜV?
Die isits AG ist ein Beteiligungsunternehmen von
TÜV Rheinland und auf IT-Security-Expertenschulungen
Wir beraten Sie gerne.
spezialisiert.
isits AG International School of IT Security
Birgitte Baardseth • Telefon 0234 32 22873
info@is-its.org • www.is-its.org
Telefonisch erreichen Sie unsere kostenfreie Beratungshotline Mo.–Do. 8–17 Uhr, Fr. 8–16 Uhr unter 0800 8484006
oder per E-Mail: servicecenter@de.tuv.com
www.tuv.com/akademie
27
DK 22-1/15 G
51105 Köln
Telefon 0800 8484006
Fax
0800 8484044
Servicecenter@de.tuv.com
www.tuv.com/seminare-it
® TÜV, TUEV und TUV sind eingetragene Marken. Eine Nutzung und Verwendung bedarf der vorherigen Zustimmung.
TÜV Rheinland Akademie
Am Grauen Stein
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
9
Dateigröße
1 327 KB
Tags
1/--Seiten
melden