close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

EVA KALIEN noch MEER "Muscheln im Sand" - D

EinbettenHerunterladen
Presseinfo FEBRUAR 2015
Donnerstag, 12. Februar – 20:00 Uhr
Cafe KULT präsentiert:
+++ DÜSSELDORF-PREMIERE +++
EVA KALIEN
noch MEER "Muscheln im Sand"
Liederabend
Begleitung: Wolfgang Wiehler
Mit einem Schwung neuer Lieder begibt sich
Liedermacherin Eva Kalien auf ihren nächsten
klangvollen Spaziergang durch Sehnsuchtstäler, über Lichtungen die mit einem Lächeln
gesäumt sind, um dann irgendwo auf einem
Herzrasen zu landen. Kalien spielt mit Worten
und Musik. Ihre Lieder erzählen vom Leben, von
kleinen Dingen die viel bedeuten können, vom
Großen, das manchmal mit zarten Worten
auskommt.
Verträumt, poetisch, verspielt und mit zarter
Heiterkeit verknüpft sie Gegensätze, singt von
Zitronenkuchenrealität, Glühwürmchengesäusel oder dem Glück, das für einen Augenblick
zwischen zwei Wimpern geklemmt sein kann und findet, musikalisch vielfältig begleitet von
Wolfgang Wiehler, immer noch MEER "Muscheln im Sand"....
Das Bürgerhaus ist eine Rollstuhlgerechte Einrichtung und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln
gut zu erreichen.
Eintritt: 9 Euro (7 Euro ermäßigt).
Vorbestellungen empfohlen!
http://www.evakalien.de • www.cafeKULT.com
Café KULT ist eine Veranstaltungsreihe im
Kappeler Straße 231, 40599 Düsseldorf-Süd
Telefon 0211 - 74 66 95
Weitere Infos: www.d-artists.de/presse
Ralf Berghoff – Telefon 0211-3102142 – Fax 0211-3111873 – info@d-artists.de
Fotomaterial zum kostenlosen Abdruck stellen wir gerne zur Verfügung!
Presseinfo FEBRUAR 2015
Sonntag, 22. Februar – 11:00 - 13:00 Uhr (Einlass 10:30 Uhr)
Jazz-Frühstück
"The Dreamboat Ramblers" (New Orleans Jazz) im Bürgerhaus Reisholz!
Am Sonntag, 22. Februar, treffen sich alle
Liebhaber stimmungsvoller Live-Musik beim
traditionellen “Jazz-Frühstück” im Bürgerhaus
Reisholz. Einlass in den großen Saal ist um
10:30 Uhr. Ab 11 Uhr spielen „The Dreamboat
R a m b l e r s “ und wer mag kann den
musikalischen Genuss günstig mit Rührei,
Bacon, Würstchen, Suppe oder kleinen
Häppchen zum (zweiten) Frühstück ergänzen.
Außerdem gibt es lecker Alt vom Fass.
Die Band zählt seit Anfang der 1980er Jahre zu
den populären Jazzbands der Rhein-RuhrS z e n e und pflegt die ursprüngliche New
Orleans-Musik, so wie sie von RagtimeOrchestern des frühen vergangenen Jahrhunderts und den Zeugnissen des New Orleans-Revival der 1940er-Jahre überliefert ist. Mit
hörbar eigener Note liegt der besondere Reiz im stark ausgeprägten Kollektivspiel der Musiker,
das durch Variation der Führungsstimme, der Lautstärke und der Rhythmik immer wieder neue
Hörerlebnisse bringt. Hinzu kommen auch Soloimprovisationen, jedoch weniger als etwa im
Dixieland. Das macht die "Dreamboat Ramblers" recht einzigartig - nicht nur in unserer Region.
Im Laufe der Jahrzehnte hat sich ein außergewöhnlich umfangreiches Repertoire gebildet,
welches gut 300 Titel umfasst - darunter viele selten gehörte: (Swingende) Märsche, Lovesongs
und Tanzweisen, aber auch Ragtime- und Blues-Titel sowie vor allem Gospels, Hymnen und
Spirituals. Musik, die von Herzen kommt, zu Herzen geht und zum Mitmachen animiert.
Besetzung: Franz-Ludwig Dahmen (Kornett, voc, Leitung), Udo Fritsche (Klarinette), Armin
Runge (b), Volker Albrecht (Posaune, voc), Ulli Afflerbach (p), Klaus Diemer (Banjo, git)
http://www.dbramblers.de
Eintritt frei! Das Bürgerhaus ist eine Rollstuhlgerechte Einrichtung und auch mit öffentlichen
Verkehrsmitteln gut zu erreichen.
Kappeler Straße 231, 40599 Düsseldorf-Süd
Telefon 0211 - 74 66 95
Weitere Infos: www.d-artists.de/presse
Ralf Berghoff – Telefon 0211-3102142 – Fax 0211-3111873 – info@d-artists.de
Fotomaterial zum kostenlosen Abdruck stellen wir gerne zur Verfügung!
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
114 KB
Tags
1/--Seiten
melden