close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Finanz - Württembergische Verwaltungs

EinbettenHerunterladen
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Tagungen, Seminare
und Lehrgänge
2015
Vorsprung durch Wissen
57_Finanz- u Kommunalwirtschaft-2011.indd 1
30.11.2010 14:41:58
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Inhaltsübersicht
Seite
Der Auszug „Finanz- und Kommunalwirtschaft“ ist in folgende Themenbereiche gegliedert:
NKHR - Neues Kommunales Haushaltsrecht
1
Hier finden Sie (Einführungs-)Seminare zum Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesen (NKHR) wie z. B. zur Vermögensbewertung, zum Produkthaushalt und zur
Haushaltsplanung und dem Jahresabschluss. Seminare zur Projektplanung und zu Erfahrungen der Pilotkommunen unterstützen Sie ebenfalls bei Ihrem Einführungsprozess. Seminare zur Kosten- und Leistungsrechnung, zur Gemeinkostenverrechnung und zum Controlling sind ebenfalls zu finden. Drei Foren zur Einführung/Umstellung auf das NKHR runden diesen Themenbereich ab.
Beachten Sie hier auch unser Kontaktstudium „Kommunale/r Bilanzbuchhalter/in (NKHR)“!
Betriebswirtschaftslehre / Haushaltswirtschaft
14
Seminare zur Kaufmännischen Buchführung, zum Jahresabschluss und dessen Analyse,
und zur Wirtschaftlichkeits- und Finanzierungsrechnung.
Kommunale Betriebe und Unternehmen, Eigenbetriebe
16
Seminare zum Eigenbetriebsrecht, zur Auswertung von Bilanzen,
Wirtschaftsplänen und das Beteiligungsmanagement sind die Themen.
Steuerliche Angelegenheiten
18
Die Besteuerung kommunaler Unternehmen und weitere steuerliche Themen finden Sie hier.
Allgemeine kommunalwirtschaftliche Themen
20
Vom Zuwendungsrecht, Kommunaler Wirtschaftsförderung, Konzessionsverträgen, Leitungsrechten bis hin zu EU-Förderprogrammen und dem EU-Beihilferecht reicht dieser
Themenbereich.
Kommunalabgaben
24
Seminare zum Gebühren- und Beitragsrecht, Kostenersatz bei Feuerwehrleistungen und
Kalkulation von Gebühren.
Kassenwesen
31
Seminare zur Einführung in die Kassenverwaltung und alles rund um die Verwaltungsvollstreckung.
Rechnungsprüfung
Neben einer Einführungsreihe für neue Mitarbeiter/-innen der Rechnungsprüfungsämter
bieten wir eine Vielzahl von Seminaren zu den verschiedenen Teilbereichen der Rechnungsprüfung an. Auch der 4. Baden-Württembergische Fachtag für Prüfer/innen ist hier
zu finden.
38
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
...unser Service für Sie!
Seminarreihe „NKHR für Einsteiger“ in die Praxis
Für Neu- und Quereinsteiger/innen in das NKHR haben wir eine Reihe von Seminaren
zusammengestellt. Diese decken die wesentlichen Themen des NKHR ab und bilden inhaltlich sowie
zeitlich eine sinnvolle Abfolge.
Das Neue Kommunale Haushaltsrecht (NKHR) auf doppischer Grundlage
- Grundlagen für Anfänger
2015-57002K
16. März 2015
Karlsruhe
203,00 €
VWA Baden
2015-57002S
19. März 2015
Stuttgart
182,00 €
Württ. VWA
Die kommunale doppische Buchführung auf Basis des Kontenrahmens Baden-Württemberg
2015-57004S
15.-16. April 2015
Stuttgart
357,00 €
Württ. VWA
2015-57004K
23.-24. April 2015
Karlsruhe
405,00 €
VWA Baden
Die kommunale Bilanz
2015-57006K
04. Mai 2015
Karlsruhe
203,00 €
VWA Baden
2015-57006S
06. Mai 2015
Stuttgart
182,00 €
Württ. VWA
Erstmalige Vermögensbewertung und Bilanzierung (einschließlich Eröffnungsbilanz)
2015-57008K
19. Mai 2015
Karlsruhe
203,00 €
VWA Baden
2015-57008S
11. Juni 2015
Stuttgart
182,00 €
Württ. VWA
Erstmalige Bewertung des Infrastrukturvermögens
2015-57010K
09. Juni 2015
Karlsruhe
203,00 €
VWA Baden
2015-57010S
25. Juni 2015
Stuttgart
182,00 €
Württ. VWA
Haushaltsbewirtschaftung und doppelte Buchführung
2015-57012S
08. Juli 2015
Stuttgart
182,00 €
Württ. VWA
2015-57012K
12. Oktober 2015
Karlsruhe
203,00 €
VWA Baden
Der kommunale Jahresabschluss
2015-57014K
25. Juni 2015
Karlsruhe
203,00 €
VWA Baden
2015-57014S
01. Oktober 2015
Stuttgart
182,00 €
Württ. VWA
Wir beraten Sie gerne!
Ihr/e Ansprechpartner/in:
Valerie Nübling
Gerhard Maurer
Tel: 0711 21041-43
Tel: 0721 98550-15
NueblingV@w-vwa.de
Gerhard.Maurer@vwa-baden.de
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
NKHR - Neues Kommunales Haushaltsrecht
Weitere Seminare zum Thema Führung finden Sie unter "Führungsfortbildung" (40001 ff)
Neu
Evaluierung NKHR - Aktueller Stand
Dozent(en)
Bernd Klee
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
keine, inkl. ME
zuständ. VWA
2015-57001K
22.09.2015
Karlsruhe
203,00 €
VWA KA
2015-57001S
01.10.2015
Ulm
182,00 €
Württ. VWA
2015-57003S
12.11.2015
Stuttgart
182,00 €
Württ. VWA
Das Neue Kommunale Haushaltsrecht (NKHR) auf doppischer Grundlage
- Grundlagen für Anfänger/innen
- Überblick über die rechtlichen Grundlagen
- Drei-Komponenten-Rechnung: Ergebnis-, Finanz- und Vermögensrechnung (Bilanz)
- Haushaltsgliederung
- Haushaltsplanung - Bewirtschaftung - Jahresabschluss
- Bewertungsgrundsätze
- NKHR-Umsetzungsprojekte
Dozent(en)
Bernd Schindler
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57002K
16.03.2015
Karlsruhe
203,00 €
2015-57002S
19.03.2015
Stuttgart
182,00 €
keine, inkl. ME
Ausführliche Programme senden wir Ihnen gerne zu!
Rufen Sie uns an!
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
1
zuständ. VWA
VWA KA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Die kommunale doppische Buchführung
auf Basis des Kontenrahmens Baden-Württemberg
- Der Kontenrahmen Baden-Württemberg
- Kommunale doppische Buchführung nach der Drei-Komponenten-Rechnung
- Definition der Begriffe Einzahlungen/Auszahlungen, Einnahmen/Ausgaben, Aufwendungen/Erträge
- Bestands-, Erfolgs- und Finanzrechnungsbuchungen
- Praktische Übungen anhand von ausgewählten Buchungsvorfällen
Dozent(en)
Bernd Schindler
Seminar-Nr
Termin
2015-57004S
15.-16.04.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
354,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Die kommunale doppische Buchführung
auf Basis des Kontenrahmens Baden-Württemberg
- Der Kontenrahmen Baden-Württemberg
- Kommunale doppische Buchführung nach der Drei-Komponenten-Rechnung
- Definition der Begriffe Einzahlungen/Auszahlungen, Einnahmen/Ausgaben, Aufwendungen/Erträge
- Bestands-, Erfolgs- und Finanzrechnungsbuchungen
- Praktische Übungen anhand von ausgewählten Buchungsvorfällen
Dozent(en)
Prof. Dr. Berit Adam, Bernd Schindler
Seminar-Nr
Termin
2015-57004K
23.-24.04.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Karlsruhe
405,00 €
keine, inkl. ME
zuständ. VWA
VWA KA
Doppik - Kameralistik
Unterschiede und Gemeinsamkeiten zweier Buchführungssysteme
- Funktionen und Systematik der beiden Buchführungssysteme
- Vergleich beider Buchführungsstile anhand konkreter Beispielsfälle aus der Praxis
Dozent(en)
Prof. Wolfgang Rieth
Seminar-Nr
Termin
2015-57005S
02.12.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
2
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Die kommunale Bilanz
- Die rechtlichen Grundlagen der Bilanzierung
- Bilanzierungs-, Bewertungs-, und Inventarisierungsgrundsätze
- Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GoB)
- Überblick über die Bilanzpositionen nach § 52 GemHVO
- Abweichungen zum Handels- und Steuerrecht
Dozent(en)
Bernd Schindler
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57006K
04.05.2015
Karlsruhe
203,00 €
2015-57006S
06.05.2015
Stuttgart
182,00 €
keine, inkl. ME
zuständ. VWA
VWA KA
Württ. VWA
Die Bewertung des Vermögens Teil I
Erstmalige Vermögensbewertung und Bilanzierung
(einschließlich Eröffnungsbilanz und Anlagenbuchhaltung)
- Was sind die Ziele der Vermögensbewertung? Welche Aktiv- und Passivposten sind relevant?
- Welche Grundbegriffe (Abschreibungen, Zinsen, Ertragszuschüsse etc.) sollte man kennen?
- Wie werden Grundstücke, Gebäude, bewegliches Anlagevermögen etc. bewertet?
- Was ist bei der Bildung von Rückstellungen zu beachten?
- Welche Auswirkungen hat die Vermögensbewertung auf künftige Ergebnisrechnungen und Bilanzen?
Dozent(en)
Bernd Klee
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57008K
19.05.2015
Karlsruhe
203,00 €
2015-57008S
11.06.2015
Stuttgart
182,00 €
keine, inkl. ME
Alle Seminare immer aktuell auf unserer Homepage: www.w-vwa.de
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
3
zuständ. VWA
VWA KA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Die Bewertung des Vermögens Teil II
Erstmalige Bewertung des Infrastrukturvermögens
- Was sind die rechtlichen und kaufmännischen Grundlagen zur Bewertung des Infrastrukturvermögens?
- Bewertung der Straßen, ihrer Grundstücke und Ausstattung; Umgang mit Teilerneuerungen
- Bewertung der Grün-, Park- und Waldflächen
- Umgang mit dem Passivvermögen; Vereinfachungsregeln für den Altbestand
- Behandlung von Sonderfällen: Investitionsförderung Dritter, Sanierungs- und Erschließungsgebiete
Dozent(en)
Günter Raber
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57010K
09.06.2015
Karlsruhe
203,00 €
2015-57010S
25.06.2015
Stuttgart
182,00 €
keine, inkl. ME
zuständ. VWA
VWA KA
Württ. VWA
Die kommunale Eröffnungsbilanz in der Praxis
- Praktische Hinweise für Kommunen für eine erfolgreiche Bilanzierung
- Erstmalige Vermögensbewertung für die Erstellung der Eröffnungsbilanz - Datenbasis und -ermittlung
- Inventurvereinfachungsregeln
- Umstellungsarbeiten (Anlagenbuchhaltung inkl. Anwendung der Zuordnungsvorschriften)
Dozent(en)
Anke Färber
Seminar-Nr
Termin
2015-57009S
11.11.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Ulm
182,00 €
Unser Newsletterangebot finden Sie unter:
www.w-vwa.de >> VWA-Newsletter >> Newsletter Verwaltung
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
4
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Haushaltsbewirtschaftung und doppelte Buchführung
- Überblick über das kaufmännische Rechnungswesen
- Aufbau von Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung
- Doppische Buchungssystematik mit Haupt- und Nebenbüchern
- Verbindung und Unterschiede der Kameralistik zur kommunalen Doppik
- Wesen und Bestandteile des neuen kommunalen Rechnungswesens
- Buchungssystematik und Haushaltsbewirtschaftung anhand von Praxisbeispielen
Dozent(en)
Bernd Klee
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57012S
08.07.2015
Stuttgart
182,00 €
2015-57012K
12.10.2015
Karlsruhe
203,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
keine, inkl. ME
VWA KA
Der kommunale Jahresabschluss
- Ausführliche Darstellung der Vermögens- und Ergebnisrechnung
- Kurzübersicht über Finanzrechnung und Anhang, Rechenschaftsbericht
- Analyse des Jahresabschlusses / Analyse-Kennzahlen
Dozent(en)
Michael Hoehn
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57014K
25.06.2015
Karlsruhe
203,00 €
2015-57014S
01.10.2015
Stuttgart
182,00 €
keine, inkl. ME
zuständ. VWA
VWA KA
Württ. VWA
Das neue kommunale Haushaltsrecht in Baden-Württemberg
- Kompaktseminar
- Was ist wirklich neu an den neuen Begriffen?
- Das Neue Kommunale Haushalts- und Rechnungswesen (NKHF)
- Der Umsetzungs-/Einführungsprozess
Dozent(en)
Rainer Braulik
Seminar-Nr
Termin
2015-57015S
20.10.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
5
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Die Einführung des Neuen Kommunalen Haushaltsrechts
- Als Inhouse-Seminar für Führungskräfte, Verwaltungsspitze und Gemeinderäte buchbar
- Grundzüge
- Haushaltsplan
- Jahresabschluss
- Steuerung
Dozent(en)
N.N.
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
zuständ. VWA
2015-57018K
*
*
VWA KA
2015-57018S
*
*
Württ. VWA
Von der Haushaltsplanung über die Bewirtschaftung bis zum Jahresabschluss
- Erstellung Produktplan
- Erstellung Eröffnungsbilanz
- Bewirtschaftung: Unterschied zwischen Kameralistik und NKHR
- Erstellung Jahresabschluss / Schlussbilanz
- Kennzahlen / Ziele
Dozent(en)
Claudia Schubert
Seminar-Nr
Termin
2015-57034S
04.-05.03.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Ravensburg
354,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Zyklus: Haushaltsplanung - Bewirtschaftung - Jahresabschluss
- Anhand ausgewählter Geschäftsvorfälle
Dozent(en)
Prof. Dr. Berit Adam, Bernd Schindler
Seminar-Nr
Termin
2015-57034K
14.-15.09.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Karlsruhe
410,00 €
keine, inkl. ME
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
6
zuständ. VWA
VWA KA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Vom Produkt zum neuen Haushalt
- NKHR Grundwissen und Praxistipps
- Aufstellung und Gliederung des Haushalts im NKHR
- Produkte, Ziele und Kennzahlen im Zusammenspiel
- Praxistipps zur Erstellung eines örtlichen Kontierungshandbuchs
- Grundlagen und Besonderheiten der kommunalen Kosten- und Leistungsrechnung
Dozent(en)
Michaela Wild
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
zuständ. VWA
2015-57040S
25.03.2015
Stuttgart
182,00 €
Württ. VWA
2015-57041S
16.04.2015
Ravensburg
182,00 €
Württ. VWA
2015-57040K
30.09.2015
Karlsruhe
203,00 €
keine, inkl. ME
VWA KA
Haushaltsgliederung, Haushaltsplanung und Haushaltsausgleich nach dem NKHR
- Aufbauseminar
- Überblick über die rechtlichen Grundlagen
- Gliederung und Bestandteile des neuen Haushaltsplanes, outputorientierte Haushaltsplanung
- Haushaltsausgleich auf der Grundlage des Ressourcenverbrauchskonzeptes
- Einflussfaktoren auf den neuen Haushaltsausgleich im Vergleich zum kameralen Ausgleich
Dozent(en)
Bernd Schindler
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57045K
11.11.2015
Karlsruhe
203,00 €
2015-57045S
17.11.2015
Stuttgart
182,00 €
keine, inkl. ME
Gerne bieten wir Ihnen unsere Seminare auch als Inhouse-Fortbildung an.
Rufen Sie uns an!
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
7
zuständ. VWA
VWA KA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
NKHR-Einführung erfolgreich gestalten - Projektmanagement in der Praxis
- Grundverständnis
und Zusammenhänge
- Projektvorbereitung - Planung und Umsetzung
- Marketing
und Qualifikation der beteiligten Zielgruppen
- Politische Entscheidungsträger vom neuen Steuerungsverständnis überzeugen
Dozent(en)
Michaela Wild
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57050S
03.03.2015
Stuttgart
182,00 €
2015-57050K
01.07.2015
Karlsruhe
203,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
keine, inkl. ME
VWA KA
Die Umstellung von der Kameralistik auf das NKHR in kleinen und mittleren Kommunen
- Projektmanagement (Bausteine der Umstellung, notwendige Arbeiten)
- Das Betriebswirtschaftliche Konzept als Rahmen für den Wechsel von Kameralistik zu Doppik
- Haushaltsgliederung (Teilhaushalte, Produkte, Sachkonten), Haushaltsplanung
- Aufbau einer flächendeckende Anlagenbuchhaltung, die Bewertung des Altvermögens
Dozent(en)
N.N.
Seminar-Nr
Termin
2015-57055S
November 2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Neues Kommunales Haushaltsrecht in kleinen und mittleren Kommunen
- Praxisbericht der NKHR-Pilotkommune Östringen mit 13.000 Einwohnern
- Projektorganisation
- Zusammenspiel von Kontenplan, Kostenstellenplan, IBLV, Produktplan, Profitcenter, PSP-Elementen
- Eröffnungsbilanz: Rückstellungen, Rechnungsabgrenzungsposten
- Unterscheidung zwischen interner Kostenrechnung und externem Produktplan
- Akzeptable Haushaltsplangestaltung für den Gemeinderat
- Haushaltsausgleich und Deckung von Fehlbeträgen
Dozent(en)
Dominik Broll
Seminar-Nr
Termin
2015-57052K
14.10.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Karlsruhe
203,00 €
keine, inkl. ME
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
8
zuständ. VWA
VWA KA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Crashkurs Kommunales Wirtschaftsrecht (NKHR)
- Zur Auffrischung vorhandener Kenntnisse
- Wesen und Bedeutung der kommunalen Haushaltswirtschaft
- Haushaltssatzung / Haushaltsplan
- Neues Kommunales Haushaltsrecht
- Grundsatz des Haushaltsausgleichs
- Vollzug des Haushaltsplans
Dozent(en)
Harald Kistler
Seminar-Nr
Termin
2015-57058S
16.06.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Forum 1: Haushaltsplanung, Bewirtschaftung und Kasse im NKHR
- Vertiefung und Klärung offener Fragen
Dozent(en)
Michaela Wild
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
zuständ. VWA
2015-57061S
10.06.2015
Stuttgart
310,00 €
keine, inkl. ME
Württ. VWA
2015-57061K
29.09.2015
Karlsruhe
310,00 €
keine, inkl. ME
VWA KA
Forum 2: Bilanzierung I
- Teil 1: Eröffnungsbilanz
- Vertiefung und Klärung offener Fragen
Dozent(en)
Bernd Klee
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
zuständ. VWA
2015-57062S
07.05.2015
Stuttgart
310,00 €
keine, inkl. ME
Württ. VWA
2015-57062K
22.10.2015
Karlsruhe
310,00 €
keine, inkl. ME
VWA KA
Die Foren 1-3 zielen auf Kommunen ab, die bereits das NKHR einführen oder sich auf die
Umstellung vorbereiten. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 TN begrenzt.
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
9
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Forum 3: Bilanzierung II
- Teil 2: Laufende Bilanzierung
Dozent(en)
Bernd Schindler
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
zuständ. VWA
2015-57063K
23.11.2015
Karlsruhe
310,00 €
keine, inkl. ME
VWA KA
2015-57063S
03.12.2015
Stuttgart
310,00 €
keine, inkl. ME
Württ. VWA
Kontaktstudium "Kommunale/r Bilanzbuchhalter/in (NKHR)"
- Berufsbegleitend in Kooperation mit der HVF Ludwigsburg
- Präsenz- und Selbststudium (insg. 420 Unterrichtseinheiten)
- Erwerben Sie nach absolvierter Prüfung Ihr Hochschulzertifikat!
- Der neue Haushalt / Kaufmännische Buchführung / Bilanzierung /
Kosten- und Leistungsrechnung und Controlling / Gesellschaftsrecht / Steuerrecht
- Aktuelle gesetzliche Rahmenbedingungen
Dozent(en)
Jutta Breitenstein, Michael Freybler, Bernd Klee, Prof. Joachim Klink, Stefan Metzing, Günter Raber,
Prof. Wolfgang Rieth, Prof. Hans-Peter Schmitt, Prof. Bernd Steck, Michaela Wild u. a.
Seminar-Nr
Termin
2015-57085S
ab 8. Oktober 2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
3.350,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Lehrgang Kommunale Bilanzbuchhaltung (VWA Baden)
- Berufsbegleitende, modulare Weiterqualifizierung auf Basis des NKHR BW
- Für Praktiker/innen aus Kämmereien und dem Rechnungswesen
Bausteine (9 Seminartage) sind u. a. Kaufmännische Buchführung, Doppik - Grundlagen, Kontenplan
- Kommunale Bilanz, Bilanzpositionen (nach GemHVO und EigenbetriebsVO)
- Anlagenbuchhaltung, Eröffnungsbilanz und Vermögensermittlung nach §§ 62, 63 GemHVO
- Infrastrukturvermögen (Bewertung und Bilanzierung),
- Jahresabschluss gem. GemHVO-E, Analyse des Jahresabschlusses (Kennzahlen)
- Steuerliche Aspekte, Betriebe gewerblicher Art
Dozent(en)
Prof. Dr. Berit Adam, Siegmund Brem, Petra Hüttmann, Michael Hoehn, Bernd Klee, Stefan Metzing,
Günter Raber, Bernd Schindler
Seminar-Nr
Termin
2015-57084K
19.03.-15.07.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Karlsruhe
1.725,00 €
keine, inkl. ME
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
10
zuständ. VWA
VWA KA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Einführung in die Grundlagen des Neuen Haushalts- und Rechnungswesens
in Baden-Württemberg
- Einführung, Haushaltsplan, Haushaltssatzung
- Bestandteile des Haushaltsplans, Produkte mit Teilhaushalten
Dozent(en)
Jutta Breitenstein
Seminar-Nr
Termin
2015-57090F
04.05.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Freiburg
182,00 €
zuständ. VWA
VWA FR
Vermögensbewertung im NKHR
- Stellung der Bilanz im NKHR
- Grundlagen der erstmaligen Vermögenserfassung und -bewertung
- Bewertung der fundamentalen Bilanzpositionen
- Vereinfachungsregeln/Wahlrechte für die Eröffnungsbilanz und ihre Auswirkungen
- Prüfungssicherheit der Bewertung
- Organisation der Erfassung und Bewertung
Dozent(en)
Sebastian Grytner
Seminar-Nr
Termin
2015-57092F
23.04.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Freiburg
182,00 €
zuständ. VWA
VWA FR
Nachträgliche Änderungen in der Eröffnungsbilanz
und der buchhalterische Umgang mit Inventurdifferenzen
Dozent(en)
Christoph Heck
Seminar-Nr
Termin
2015-57094F
19.02.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Freiburg
182,00 €
zuständ. VWA
VWA FR
Der konsolidierte Gesamtabschluss im NKHR Baden-Württemberg
Dozent(en)
Christoph Heck
Seminar-Nr
Termin
2015-57096F
02.07.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Freiburg
182,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
11
zuständ. VWA
VWA FR
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Vorbereitung einer Kommune auf die NKHR-Einführung
Dozent(en)
Sebastian Grythner
Seminar-Nr
Termin
2015-57098F
15.10.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Freiburg
182,00 €
zuständ. VWA
VWA FR
Kostenrechnung im Rahmen des Neuen Kommunalen Haushaltsrechts
- Grundlage für Produkthaushalt, Ergebnisrechnung und Verwaltungssteuerung
- Zielsetzung und Grundlagen einer öffentlichen Kostenrechnung
- Überblick zu den Grundlagen der "Leitlinien kommunaler Kostenrechnung",
"Produktdefinitionen Baden-Württemberg" und "Neuer kommunaler Haushalt"
- Aufbau und Einführung der Kostenrechnung am Beispiel von Kommunen unterschiedlicher Größe
- EDV-Unterstützung
Dozent(en)
Rainer Braulik
Seminar-Nr
Termin
2015-57140S
24.11.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Gemeinkostenverrechnung (Produktbereich 11)
- Wesen und Ziele der Internen Leistungsverrechnung, Leitfaden Gemeinkosten
- Verteilung von Steuerungsleistungen (Overhead) auf die Produktbereiche
- Verrechnung und Rechnungsstellung von Serviceleistungen
- Verteilungsschlüssel und Vergleiche mit anderen Kommunen (Benchmarking)
- Erfassung und Verteilung weiterer Gemeinkosten (Gebäude, Personalrat, Ausbildung etc.)
- Darstellung der Internen Leistungsverrechnungen in Excel und SAP Public Sector
Dozent(en)
Bernd Klee
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57150K
10.06.2015
Karlsruhe
203,00 €
2015-57150S
28.10.2015
Stuttgart
182,00 €
keine, inkl. ME
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
12
zuständ. VWA
VWA KA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Controlling mit Berichten und Kennzahlen - Einführung
- Grundlagen, Differenzierung, organisatorische Gestaltung und Instrumente des Controlling
- Die Rolle des Controlling im neuen Rechnungswesen
- Berichtswesen und Informationssystem
Dozent(en)
Ute Gaus
Seminar-Nr
Termin
2015-57160S
30.09.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungscontrolling
- Aktuelle Fragen aus der kommunalen Praxis
- Controlling bei der Haushaltsplanung und -steuerung
- Vertiefung ausgewählter Controlling-Instrumente, Fallbeispiele
- Erweiterung des Controlling-Gedankens
- Erfahrungen aus der kommunalen Praxis
Dozent(en)
Ute Gaus, Michael Freybler
Seminar-Nr
Termin
2015-57161S
25.11.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Berichte richtig erstellen
- Leitfaden für den Aufbau von Berichten
- Ziele und Gestaltung des Berichtswesens
- Berichtswerkzeuge
- Organisatorische Einbindung
- Verwendung von Kennzahlen
- Internes und externes Berichtswesen
Dozent(en)
Ute Gaus
Seminar-Nr
Termin
2015-57162S
14.07.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Stuttgart
182,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
13
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Steuern mit (neuen) Kennzahlen im NKHR
- Sinn und Zweck von Steuerung mit Kennzahlen
- Finanzkennzahlen zu Bilanz, Ergebnis- und Finanzrechnung
- Produktkennzahlen
- Kennzahlen als Basis für interkommunale Vergleiche
- Kennzahlen zur Beurteilung der finanziellen Leistungsfähigkeit einer Kommune
Dozent(en)
Bernd Klee
Seminar-Nr
Termin
2015-57164S
07.10.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Betriebswirtschaftslehre / Haushaltswirtschaft
Kaufmännische Buchführung
- Teilbereiche des betrieblichen Rechnungswesens
- Gesetzliche Grundlagen, Grundbegriffe und System der doppelten Buchführung
- Verbuchung verschiedener Geschäftsvorfälle
- Hauptabschlussübersicht
Dozent(en)
Prof. Dr. Matthias Mohr
Seminar-Nr
Termin
2015-57222S
22.10.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Der Jahresabschluss und die Jahresabschlussanalyse
- Aufgaben des Jahresabschlusses, Gesetzliche Vorschriften
- Ansatz und Bewertung ausgewählter Positionen des Anlagevermögens und der Passivseite
- Ziele und Strategien der Jahresabschlusspolitik
Dozent(en)
Prof. Dr. Stefan Höflacher
Seminar-Nr
Termin
2015-57224S
10.-11.11.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
354,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
14
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Wirtschaftlichkeits- und Finanzierungsrechnungen mit MS Excel
- Anwendungsbezogene Grundlagen der Finanzmathematik mit Beispielen
- Verfahren der Investitionsplanung mit Beispielen
- Finanzierungsrechnungen mit Beispielen
- Umsetzung dieser Inhalte mit MS Excel: Finanzmathematische Funktionen, Tabellen, Diagramme
Dozent(en)
Prof. Dr. Stefan Höflacher
Seminar-Nr
Termin
2015-57227S
25.-26.02.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
379,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Basiswissen Kommunal- und Wirtschaftsrecht
- Für Mitarbeiter/innen ohne Verwaltungsausbildung/Quereinsteiger
- Die Struktur der kommunalen Haushalte
- Die Haushaltswirtschaft der Kommunen
- Das Vermögen und die Schulden der Kommunen
- Die Kommunen und das Vergaberecht
- Kreditaufnahmen durch Kommunen
- Die wirtschaftliche Betätigung von Kommunen
Dozent(en)
Fabian Müller
Seminar-Nr
Termin
2015-57250S
13.10.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Grundlagen der Kameralistik
- Aufbau, Gliederung und Gruppierung des Haushalts, Inhalte des Verwaltungs- und Vermögenshaushalts
- Grundlagen der Haushaltsplanung, Regelungen zum Haushaltsausgleich
- Abbildung der kalkulatorischen Kosten und der Internen Leistungsverrechnung in der Kameralistik
- Kameralistik und Kosten- und Leistungsrechnung
- Vermögensrechnung in der Kameralistik
- Jahresabschluss
Dozent(en)
Harald Kistler
Seminar-Nr
Termin
2015-57259S
11.06.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
15
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Kameralistik
- Grundwissen Kameralistik zu Zeiten des NKHR
- Die Struktur der Haushaltsstelle nach der VwV Gliederung und Gruppierung
- Die kameralen Sachbücher
- Der kamerale Haushalt
- Der kamerale Jahresabschluss
- Die Besonderheiten der kameralen Bewirtschaftung
Dozent(en)
Ines Kleiner
Seminar-Nr
Termin
2015-57259K
11.05.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Karlsruhe
203,00 €
keine, inkl. ME
zuständ. VWA
VWA KA
Nachhaltige Haushaltskonsolidierung
Dozent(en)
Peter Klinger
Seminar-Nr
Termin
2015-57299F
22.06.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Freiburg
182,00 €
zuständ. VWA
VWA FR
Kommunale Betriebe und Unternehmen, Eigenbetriebe
Grundlagen des Eigenbetriebsrechts
- Rechtsformen der wirtschaftlichen Betätigung von Kommunen
- Abwägungskriterien zu den Rechtsformen
- Rechtsgrundlagen, Organe und Bedienstete des Eigenbetriebs
- Betriebssatzung
- Sondervermögen
- Wirtschaftsplan (Erfolgsplan, Vermögensplan, Bilanz oder nach NKHR)
Dozent(en)
Ulrich Kiedaisch
Seminar-Nr
Termin
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
2015-57415K
26.02.2015
Karlsruhe
205,00 €
2015-57415S
14.04.2015
Stuttgart
182,00 €
keine, inkl. ME
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
16
zuständ. VWA
VWA KA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Wirtschaftsplan und Jahresabschluss in Eigenbetrieben
- Wirtschaftsplan als Grundlage der Wirtschaftsführung
- Grundzüge des Wirtschaftsplans
- Abgrenzung zwischen Erfolgs- und Vermögensplan, Zweck und Inhalt des Vermögensplans
- Vermögensplanabrechnung, Wirtschafts- und Finanzplanung als Instrument der Unternehmenssteuerung
Dozent(en)
Ulrich Kiedaisch
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57417K
02.07.2015
Karlsruhe
205,00 €
2015-57417S
08.10.2015
Stuttgart
182,00 €
keine, inkl. ME
zuständ. VWA
VWA KA
Württ. VWA
Lesen und Auswerten von Bilanzen kommunaler Betriebe
- Rechtsformen öffentlicher Unternehmen
- Funktionen des Rechnungswesens im öffentlichen Bereich
- Grundzüge der Bilanzierung und Bewertung, Bilanzanalyse
- Für den kommunalen Bereich relevante Bilanzkennzahlen
Dozent(en)
Prof. Dr. Stefan Höflacher
Seminar-Nr
Termin
2015-57416S
25.06.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Beteiligungsmanagement
- Überblick über das kommunale Unternehmensrecht
- Rechtsformwahl, Inhalt des Gesellschaftsvertrages
- Aufgaben und Instrumente der Beteiligungsverwaltung
- Entscheidungskompetenzen des Gemeindetags/Kreistags
- Verhalten der Mandatsträger in den Gesellschaftsorganen
Dozent(en)
Ulrich Kiedaisch
Seminar-Nr
Termin
2015-57419S
27.10.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
17
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Workshop Aktuelles aus dem Beteiligungsmanagement
Dozent(en)
Ulrich Kiedaisch
Seminar-Nr
Termin
2015-57420S
Neu
12.11.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Das Kommunalunternehmen
- Mögliche Rechtsformen für die kommunale Aufgabenerfüllung, Ausgestaltung
Dozent(en)
N.N.
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57427K
*
Karlsruhe
203,00 €
2015-57427S
*
Stuttgart
182,00 €
keine, inkl. ME
zuständ. VWA
VWA KA
Württ. VWA
Steuerliche Angelegenheiten
Einführungsseminar
Besteuerung kommunaler Unternehmen
- Wirtschaftliche Betätigung im Kommunalrecht und deren steuerliche Auswirkungen
- Körperschaftsteuer, Umsatzsteuer, Gewerbesteuer
- Steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten der öffentlichen Hand, Rechtsbehelfe
Dozent(en)
Prof. Thomas Maier
Seminar-Nr
Termin
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
2015-57521S
17.06.2015
Stuttgart
187,00 €
2015-57521K
22.06.2015
Karlsruhe
207,00 €
2015-57522S
07.10.2015
Ravensburg
187,00 €
Württ. VWA
keine, inkl. ME
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
18
zuständ. VWA
VWA KA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Update: Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht öffentlicher Betriebe
- Aktuelles aus der Steuergesetzgebung
- Neue Verwaltungsvorschriften
- Aktuelle Urteile
Dozent(en)
Prof. Thomas Maier
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
zuständ. VWA
2015-57524S
18.06.2015
Stuttgart
187,00 €
Württ. VWA
2015-57525S
08.10.2015
Ravensburg
187,00 €
Württ. VWA
2015-57524K
09.11.2015
Karlsruhe
207,00 €
keine, inkl. ME
VWA KA
Möglichkeiten des Vorsteuerabzugs bei gemischt genutzten kommunalen Gebäuden
- Unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung und Verwaltungsanweisung
- Wann liegt ein Betrieb gewerblicher Art vor?
- Sind alle Sportanlagen und Hallen einer Kommune gleich zu behandeln?
- Unternehmerbegriff nach nationalem und nach EU-Recht
- Welche Anforderungen werden an die Mietverträge gestellt?
- Voraussetzungen für die Anwendung des Urteils auf Baumaßnahmen von Kommunen
- Beschränkung des Vorsteuerabzugs bei Kommunen seit dem 1.1.2012
Dozent(en)
Joachim Schmitz
Seminar-Nr
Termin
2015-57526S
07.05.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
165,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Aktuelle Brennpunkte bei der Umsatzsteuer - anteiliger Vorsteuerabzug
- Einleitung in die Begriffe des Umsatzsteuerrechts
- Anteiliger Vorsteuerabzug bei gemischt genutzten Gegenständen
- Umsatzsteuervoranmeldungen und Steuerhinterziehung
- Entwurf § 2b UStG Unternehmereigenschft bei juristischen Personen d. öfftl. Rechts
- Entwicklung und aktueller Stand
Dozent(en)
Birgit Treubert
Seminar-Nr
Termin
2015-57528S
18.03.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
19
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Steuerliche Aspekte, Betriebe gewerblicher Art
- Abgrenzung Handelsbilanz - Steuerbilanz - Kommunale Bilanz
- Bilanzierung von Betrieben gewerblicher Art nach Steuerrecht
- Steuerrechtliche Auswirkungen auf Körperschafts-, Gewerbe- und Umsatzsteuer
- Unternehmenssteuerreformgesetz
Dozent(en)
Sigmund Brem
Seminar-Nr
Termin
2015-57586K
14.-15.07.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Karlsruhe
405,00 €
keine, inkl. ME
zuständ. VWA
VWA KA
Allgemeine kommunalwirtschaftliche Themen
Seminare zum Vergabewesen finden Sie unter "Kommunalwesen" (56000 ff) u. "Bauen/Planen" (60600 ff)
Zuwendungsrecht und -praxis
- Grundlagenseminar
- Grundbegriffe im Zuwendungswesen
- Haushalts- und verfahrensrechtliche Regelungen (Antrag, Bewilligung, Auszahlung)
- Prüfung des Verwendungsnachweises
- Aufhebung und Unwirksamkeit von Zuwendungsbescheiden
- Erstattungsansprüche und Verzinsung; Fallbeispiele (u.a. denkmalbedingte Mehraufwendungen, Vergabe
nachträgliche Verminderung der Zuwendung)
Dozent(en)
Claudia Lehotkay, Dr. Martin Schelberg
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57605K
19.03.2015
Karlsruhe
203,00 €
2015-57605S
21.05.2015
Stuttgart
182,00 €
keine, inkl. ME
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Inhouse-Seminarangebot!
Rufen Sie uns an!
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
20
zuständ. VWA
VWA KA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Zuwendungsrecht und -praxis
- Vertiefungsseminar
- Antragsprüfungsverfahren, Bewilligungsverfahren
- Antragsablehnung, vorzeitiger Maßnahmebeginn
- Zuwendungsbescheid - teilweise Ablehnung
- Nebenbestimmungen besonderer Art nach pflichtgemäßem Ermessen
- Änderung, Widerruf und Rücknahme von Zuwendungen
- Fristen, Verwendungsnachweisprüfung
Dozent(en)
Claudia Lehotkay, Dr. Martin Schelberg
Seminar-Nr
Termin
2015-57606S
25.06.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Kommunale Wirtschaftsförderung in der Praxis
- Konzepte und Lösungen für eine erfolgreiche Standortpolitik
- Voraussetzungen für eine aktive und erfolgreiche Wirtschaftsförderung
- Durch Planung zum Erfolg - Strategien in der Wirtschaftsförderung
- Der Baukasten für eine erfolgreiche kommunale Wirtschaftsförderung vor Ort
Dozent(en)
Marc Funk
Seminar-Nr
Termin
2015-57607S
28.10.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
Wollen Sie aktuelle Informationen per E-Mail erhalten?
Dann abonnieren Sie den VWA-Newsletter unter:
www.w-vwa.de >> VWA Newsletter >> Newsletter Verwaltung
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
21
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Konzessionsvergabeverfahren Strom und Gas
- Ein Pulverfass für Gemeinden
- Wettbewerb um Netze - Die Gemeinde als Wettbewerbshüter
- Konzessionsvergabeverfahren
- Inhalte von Konzessionsverträgen
- Höchstpreisrecht und Nebenleistungsverbot der KAV
- Rekommunalisierung
Dozent(en)
RA Dieter Gersemann
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57611S
12.03.2015
Stuttgart
187,00 €
2015-57611K
*
Karlsruhe
207,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
keine, inkl. ME
VWA KA
Leitungsrecht
- Leitungen und Planungsrecht
- Grundstücksbenutzungsrechte/Leitungsverlegungsrechte
- Enteignung für Leitungsrechte
- Die Änderung für Leitungen/Folgekostenregelung
- Beschädigung von Leitungen durch Dritte
- Haftung des Leitungsinhabers, Entschädigungsansprüche bei Belastungen durch Leitungsrechte
Dozent(en)
Rainer Deubel
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57610S
20.05.2015
Stuttgart
182,00 €
2015-57610K
24.11.2015
Karlsruhe
205,00 €
Württ. VWA
keine, inkl. ME
Fehlt Ihnen ein Seminarthema in unserem Angebot?
Wir freuen uns auf Ihren Hinweis
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
22
zuständ. VWA
VWA KA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Neu
Wasserkartellverfahren
- Besonderheiten und Auswirkungen
- Wasserkartellverfahren in Baden-Württemberg
- Wasserkartellverfahren vor dem BGH
- Alternativen in der Gestaltung
Dozent(en)
Prof. Dr. Willi Weiblen
Seminar-Nr
Termin
2015-57616S
Neu
21.04.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Die Förderprogramme der EU
Dozent(en)
Jürgen Hohaus, Angélique Théry-Roth
Seminar-Nr
Termin
2015-57629S
*
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Stuttgart
187,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Europäisches Beihilfenrecht für Kommunen und kommunale Unternehmen
- Definition und Zweck des Beihilfenverbots, Erscheinungsformen von Beihilfen in der komm. Praxis
- Rechtsfolgen von verbotswidrig gewährten Beihilfen
- Finanzierung kommunaler Daseinsvorsorgeleistungen - das neue "Alumni-Paket"
- Übernahme von Bürgschaften und Garantien
- Haftungsrisiken für Geschäftsführer und Vorstände kommunaler Unternehmen
- Fallstudien: Typische Fallgruppen in der Praxis
Dozent(en)
Dr. Stefan Meßmer
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57631S
24.02.2015
Stuttgart
182,00 €
2015-57631K
27.04.2015
Karlsruhe
205,00 €
Württ. VWA
keine, inkl. ME
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
23
zuständ. VWA
VWA KA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Neu
Das novellierte Landesgemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz
mit neuer Verwaltungsvorschrift (VwV-LGVFG)
- Antragstellung
- Ablauf fachtechnische Prüfung
- Bauausführung
- Kostencontrolling
- Planungs- und Kostenänderungen
- Schluß-Verwendungsnachweis
Dozent(en)
N.N.
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57675K
1. HJ 2015
Karlsruhe
210,00 €
2015-57675S
1. HJ 2015
Stuttgart
187,00 €
keine, inkl. ME
zuständ. VWA
VWA KA
Württ. VWA
Kommunalabgaben
Grundlagen der Abgabenveranlagung
- Kommunalabgaben - Steuern, Gebühren, Beiträge - Grundbegriffe
- Abgabenordnung und Kommunalabgabenrecht
- Allgemeine Bestimmungen der Abgabenordnung
- Das Abgabenrechtsverhältnis, Abgabenfestsetzungsverfahren
- Abgabenrechtliches Erhebungsverfahren
- Rechtsbehelfe gegen Abgabenbescheide, Verträge im Abgabenrecht
Dozent(en)
Karl Reif
Seminar-Nr
Termin
2015-57731S
03.03.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Dieses Seminar ist der erste Baustein der Seminarreihe
"Kommunale Steuern" (Seminarnummern 2015-57732S, 2015-57733S, 2015-57734S) und
der Seminarreihe "Gebühren- und Beitragsrecht"
(Seminarnummern 2015-57735S, 2015-57737S, 2015-57738S)
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
24
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Gewerbesteuerrecht
- Messbetragsverfahren: Gewerbebetrieb, Beginn und Ende der Steuerpflicht,
Schuldner, Messbetragsermittlung, Messbescheid
- Zerlegungsverfahren: Hebeberechtigung, Betriebsstättenbegriff, Zerlegungsmaßstäbe, -erklärung
- Festsetzungs- und Erhebungsverfahren durch die Gemeinde
Hebesatzfestsetzung, Vorauszahlungen und Anpassung, Jahressteuerfestsetzung, Billigkeitsmaßnahmen
- Rechtsänderungen
Dozent(en)
Horst Dieter, Karl Reif
Seminar-Nr
Termin
2015-57732S
04.03.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Grundsteuerrecht (mit Bewertungsrecht)
- Einheitswertverfahren (Grundzüge, soweit für Grundsteuer relevant)
- Grundsteuermessbetragsverfahren: Steuergegenstand, Steuerbefreiungen,
Steuerschuldner, Messbetragsermittlung, Messbescheid
- Zerlegungsverfahren
- Festsetzungs- und Erhebungsverfahren durch die Gemeinde (einschl. Grundsteuererlass)
- Rechtsänderungen
Dozent(en)
Karl Reif
Seminar-Nr
Termin
2015-57733S
17.03.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Örtliche Verbrauchsteuern (Vergnügungssteuer, Hundesteuer)
- Veranlagungspraxis und Veranlagungsverfahren
- Grundbegriffe der örtlichen Verbrauch- und Aufwandsteuern
- Hundesteuer
- Vergnügungssteuer (mit geldeinsatzbezogener Besteuerung)
- Veranlagungspraxis und Veranlagungsverfahren
Dozent(en)
Petra Christein
Seminar-Nr
Termin
2015-57734S
18.03.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
25
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Vergnügungs- und Hundesteuer
Dozent(en)
Norbert Meier, Andreas Siepmann
Seminar-Nr
Termin
2015-57734F
26.10.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Freiburg
182,00 €
zuständ. VWA
VWA FR
Die "kleinen" kommunalen Steuern
- Vergnügungs- und Hundesteuer
- Neue rechtliche Grundlagen
- Praktische Umsetzung / Neufassung der Satzung
- Besondere Tatbestände
- Bestandsaufnahmen
- Existenzminimum - Steuerbefreiungstatbestände
- Erfahrungsaustausch
Dozent(en)
Norbert Meier, Andreas Siepmann
Seminar-Nr
Termin
2015-57734K
15.06.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Karlsruhe
215,00 €
keine, inkl. ME
zuständ. VWA
VWA KA
Grundlagen des Benutzungsgebührenrechts
- Bemessungsgrundsätze
- Ansatzfähige Kosten
- Gebührenkalkulation
- Abwassergebühren, Wassergebühren
- Sonstige Benutzungsgebühren
Dozent(en)
Carola Pfuderer
Seminar-Nr
Termin
2015-57735S
15.04.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
26
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
KAG - Anschlussbeitragsrecht
- Grundlagen der Beitragserhebung
- Verteilungsmaßstäbe
- Satzungsrechtliche Grundlagen
- Ermittlung des Anschlussbeitrags im Einzelfall
- Nachveranlagung
- Kalkulation des Beitragssatzes (Globalberechnung)
Dozent(en)
Carola Pfuderer
Seminar-Nr
Termin
2015-57738S
28.04.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Erschließungsbeitragsrecht
nach dem Kommunalabgabengesetz Baden-Württemberg
- Einführung in das Erschließungsbeitragsrecht
- Aufwendungsphase
- Aufwandsverteilung
- Beitragsfestsetzung und -erhebung
Dozent(en)
Karl Reif
Seminar-Nr
Termin
2015-57737S
06.-07.05.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Stuttgart
359,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Aktuelle Fragen zum Gebühren- und Beitragsrecht
Dozent(en)
Ernst Gössl, Karl Reif
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
zuständ. VWA
2015-57740S
11.11.2015
Ravensburg
182,00 €
Württ. VWA
2015-57741S
17.11.2015
Stuttgart
182,00 €
Württ. VWA
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
27
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Aktuelle Fragen des Erschließungsbeitragsrechts
- Erschließungslast, Erschließungsvertrag
- Beitragspflichtige Erschließungsanlagen
- Kostenermittlung
- Räumliche Abgrenzung
- Erhebungsverfahren
- Neueste Rechtsprechung
Dozent(en)
Carola Pfuderer
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57737F
22.06.2015
Freiburg
182,00 €
2015-57737K
01.12.2015
Karlsruhe
203,00 €
zuständ. VWA
VWA FR
keine, inkl. ME
VWA KA
Kostenersatz und Kalkulation für Feuerwehreinsätze - intensiv
- Begriff der Pflicht- und der Kannaufgaben
- Kostenersatz bei Pflicht- und bei Kannaufgaben
- Kreis der Kostenersatzpflichtigen
- Verfahren der Geltendmachung des Kostenersatzes
- Kalkulation des Kostenersatzes
Dozent(en)
Dietmar Ruf, N.N.
Seminar-Nr
Termin
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
zuständ. VWA
2015-57744S
11.03.2015
Ravensburg
182,00 €
Württ. VWA
2015-57745S
24.03.2015
Stuttgart
182,00 €
Württ. VWA
Kostenersatz bei Feuerwehreinsätzen mit den neuen Änderungen
- Systematisierung der Feuerwehreinsätze im Hinblick auf Ersatzansprüche
- Ersatzansprüche nach § 36 Abs. 1, 2 und 3 FG
- Kosten, Festsetzung und Vollstreckung
- Privatrechtliche Ansprüche
Dozent(en)
Rainer Deubel, Birgit Epple
Seminar-Nr
Termin
2015-57744K
29.04.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Karlsruhe
203,00 €
keine, inkl. ME
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
28
zuständ. VWA
VWA KA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Die Kalkulation von Verwaltungsgebühren
- Überblick über das Landesgebührengesetz und weiterer Spezialgesetze
- Grundlagen und Empfehlungen zur konkreten Gebührenkalkulation
- Kostenrechnung, Definition von Produkten und Leistungen, Interne Leistungsverrechnungen
und eine Bewertung des Vermögens als notwendige Voraussetzung für Gebührenkalkulationen
- Fragen zu Rückstellungen, Nachkalkulation, Priorität bei den Gebührenarten und Gebührenausfällen
Dozent(en)
Bernd Klee
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57746K
22.04.2015
Karlsruhe
203,00 €
2015-57746S
26.11.2015
Stuttgart
182,00 €
keine, inkl. ME
zuständ. VWA
VWA KA
Württ. VWA
Kostenrechnende Einrichtungen
- Gebührenkalkulation Friedhofsgebühren
- Gebührenarten, Kostenermittlung und -zuordnung
- Grabnutzungsgebühren
- Kalkulationsbeispiele für die einzelnen Grabnutzungsgebühren
Dozent(en)
Melanie Gscheidle
Seminar-Nr
Termin
2015-57747S
21.10.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
Wollen Sie aktuelle Informationen per E-Mail erhalten?
Dann abonnieren Sie den VWA-Newsletter unter:
www.w-vwa.de >> VWA Newsletter >> Newsletter Verwaltung
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
29
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Rechtsfragen bei der Gebührenkalkulation
- Anzuwendende Vorschriften der Abgabenordnung
- Grundlagen der Gebührenkalkulation
- Rechtsprechungsübersicht zu den Benutzungsgebühren, Praktische Hinweise
Dozent(en)
Carola Pfuderer
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
zuständ. VWA
2015-57747F
21.05.2015
Freiburg
182,00 €
VWA FR
2015-57748S
30.06.2015
Stuttgart
182,00 €
Württ. VWA
2015-57749S
22.10.2015
Ulm
182,00 €
Württ. VWA
2015-57748K
19.11.2015
Karlsruhe
203,00 €
keine, inkl. ME
VWA KA
Berechnung von Zinsen und Säumniszuschlägen nach der Abgabenordnung
- Nachzahlungen und Erstattungszinsen, § 233a AO
- Stundungszinsen, § 234 AO
- Aussetzungszinsen, § 237 AO
- Hinterziehungszinsen, § 235 AO
- Prozesszinsen, § 236 AO
Dozent(en)
Reinhold Hoch, Karl Reif
Seminar-Nr
Termin
2015-57755S
02.07.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
Unser Gesamtangebot finden Sie im Internet unter:
www.w-vwa.de >> Bildungsangebot Verwaltung
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
30
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Rechtsbehelfe gegen Kommunalabgaben
- Rechtsbehelfe gegen Festsetzungs-, Vorauszahlungs-, Änderungs- und Nacherhebungsbescheide
- Verhältnis zur Stundung
- Abhilfe, Nichtabhilfe und Verbesserung im Widerspruchsverfahren
- Widerspruch, Klage, Berufung und Revision
- Aussetzung der Vollziehung, Wiederaufgreifen des Verfahrens, Wiedereinsetzung in den vorigen Stand
- Kostenerstattung
Dozent(en)
Prof. Dr. Peter Kothe
Seminar-Nr
Termin
2015-57760S
07.10.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Kassenwesen
Einführung in die Kassenverwaltung
- Aufgaben der Gemeindekasse, Ziele der kassenrechtlichen Vorschriften
- Organisation des Kassenwesens
- Die Kassenanordnung
- Sachliche und rechnerische Feststellung
- Verwaltung der Zahlungsmittel und Wertgegenstände, Vorschriften über die Geldanlagen
Dozent(en)
Karl Bentele
Seminar-Nr
Termin
2015-57850S
22.10.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Stuttgart
182,00 €
Ausführliche Programme senden wir Ihnen gerne zu!
Rufen Sie uns an!
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
31
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Einführung in die Kassenverwaltung
- Ziele der kassenrechtlichen Vorschriften
- Organisation des Kassenwesens, die Kassenanordnung
- Sachliche und rechnerische Feststellung
- Verwaltung der Zahlungsmittel und Wertgegenstände, Vorschriften über die Geldanlagen
Neu
Dozent(en)
Dirk Moringen
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57850F
13.04.2015
Freiburg
182,00 €
2015-57850K
26.11.2015
Karlsruhe
203,00 €
zuständ. VWA
VWA FR
keine, inkl. ME
VWA KA
Kassenverwaltung im NKHR
- Überblick über die Entwicklung, Grundlagen und Zusammenhänge im NKHR
- Die Rolle der Gemeindekasse im Umstellungsprozess
- Die Aufgabenfelder der Gemeindekasse im NKHR
- Tipps für die Umsetzung in der Praxis
Dozent(en)
Michaela Wild
Seminar-Nr
Termin
2015-57851S
08.-09.07.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
354,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Grundzüge der Verwaltungsvollstreckung
- Grundlagenseminar
- Beteiligte im Verfahren
- Voraussetzungen für die Vollstreckung, Vollstreckungsformen
- Nebenforderungen, Bußgelder, Zwangsgelder
Dozent(en)
Karola Singer
Seminar-Nr
Termin
2015-57852S
10.02.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
32
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Neu
Allgemeine Grundlagen des Vollstreckungsrechts (Geldforderungen)
- Grundlagen der Verwaltungsvollstreckung
- Die neueste Rechtsprechung zur Verwaltungsvollstreckung
- Die Vermögensauskunft
- Einzelfälle und Probleme
Dozent(en)
Peter Rothfuss
Seminar-Nr
Termin
2015-57852M
09.03.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Mannheim
185,00 €
zuständ. VWA
VWA MA
Aktuelle Fragen zu den Aufgaben der
Vollstreckungsbeamtinnen und Vollstreckungsbeamten
Dozent(en)
Karola Singer
Seminar-Nr
Termin
2015-57854S
08.12.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Die Forderungspfändung, insbesondere die Lohnpfändung
- Darstellung der grundsätzlichen Probleme, Besonderheiten
- Pfändungsverfahren, Pfändung in sonstige Vermögensrechte, effiziente Formulierungen und Anträge
- Pfändung von Arbeitseinkommen, Sozialleistungen und sonstigen Geldforderungen
Dozent(en)
Peter Rothfuss
Seminar-Nr
Termin
2015-57855S
21.04.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
Gerne bieten wir Ihnen unsere Seminare auch als Inhouse-Fortbildung an.
Rufen Sie uns an!
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
33
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Die Vollstreckung in Geldforderungen und andere Vermögensrechte
- Besonderheiten und die neuesten Möglichkeiten mit den entsprechenden Anträgen
- Pfändungsverfahren, Pfändung und Insolvenz
- Pfändung von Arbeitseinkommen, Sozialleistungen und sonstigen Geldforderungen
- Pfändung in sonstige Vermögensrechte
- Effiziente Formulierungen und Anträge, Behandlung einzelner Fragen und Anträge
Dozent(en)
Peter Rothfuss
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
zuständ. VWA
2015-57857M
15.04.2015
Mannheim
185,00 €
VWA MA
2015-57857F
16.09.2015
Freiburg
182,00 €
VWA FR
2015-57857S
07.10.2015
Stuttgart
182,00 €
Württ. VWA
2015-57857K
15.10.2015
Karlsruhe
203,00 €
keine, inkl. ME
VWA KA
Die Durchsetzung privatrechtlicher Forderungen
- Von der Mahnung über die Titulierung bis zur Vollstreckung
- Vorüberlegungen zum Forderungseinzug
- Der Forderungseinzug - Voraussetzung der Zwangsvollstreckung
- Sonstige Vollstreckungs- und Sicherungsmaßnahmen
Dozent(en)
Peter Rothfuss
Seminar-Nr
Termin
2015-57858S
10.03.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Stuttgart
182,00 €
Haben Sie Ideen, Wünsche, Anregungen zu unseren Seminaren?
Wir freuen uns über Ihre Hinweise
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
34
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Aktuelle Fragen der Verwaltungsvollstreckung
- Die neueste Gesetzgebung und Rechtsprechung
- Die neueste Rechtsprechung zur Verwaltungsvollstreckung, zur Insolvenzordnung, zur Zivilprozessordnung und zum Bürgerlichen Gesetzbuch
- Die Vollstreckung in bewegliche Sachen, in Geldforderungen, in das unbewegliche Vermögen
- Das Insolvenzverfahren
- Diskussion der Teilnehmer/innen und Erfahrungsaustausch
Dozent(en)
Peter Rothfuss
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
zuständ. VWA
2015-57865F
09.02.2015
Freiburg
182,00 €
VWA FR
2015-57865M
10.02.2015
Mannheim
185,00 €
VWA MA
2015-57865K
16.04.2015
Karlsruhe
203,00 €
2015-57865S
18.11.2015
Stuttgart
182,00 €
keine, inkl. ME
VWA KA
Württ. VWA
Die Vollstreckung gegen Firmen, Vereine und andere Personenmehrheiten
- Möglichkeiten der Vollstreckung
- Die Vollstreckung gegen Personenmehrheiten
- Die Haftung im Steuerrecht
- Vertragliche und gesetzliche Haftungsschuldverhältnisse
- Die Sachhaftung
- Inanspruchnahme des Haftungsschuldners
Dozent(en)
Peter Rothfuss
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
zuständ. VWA
2015-57868M
15.06.2015
Mannheim
185,00 €
VWA MA
2015-57868S
01.12.2015
Stuttgart
182,00 €
Württ. VWA
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
35
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Neu
Vermeidung des Verjährungseintritts bei Geldansprüchen
Richtige Anforderung und Durchsetzung der Nebenforderungen
- Verjährung öffentlich-rechtlicher und zivilrechtlicher Forderungen
- Rechtsgrundlagen, Fristen für Veranlagung und Zahlung
- Maßnahmen zur Vermeidung der Verjährung
- Arten von Nebenforderungen, Rechtsgrundlagen für Nebenforderungen
- Entstehung und Geltendmachung der einzelnen Nebenforderungen
Dozent(en)
Karola Singer
Seminar-Nr
Termin
2015-57870S
25.03.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Die Insolvenzordnung - Einführung
- Forderungsanmeldung, erforderliche Schritte zur Vermeidung von Nachmeldungen
- Verhalten der Kommunen in den Vorverfahren zum Verbraucherinsolvenzverfahren
- Einschränkung der Vollstreckungsmöglichkeiten nach der InsO
- Geänderte Vorschriften über die Mitwirkungsmöglichkeiten der Beteiligten
Dozent(en)
Karola Singer
Seminar-Nr
Termin
2015-57873S
05.05.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Aktuelle Vollstreckungsfälle aus dem Bereich Insolvenz
- Anleitung für eine praxisorientierte Lösung
- Zweck des Insolvenzverfahrens, Beteiligte im Verfahren
- Einschränkung der Gläubigerrechte, Vergrößerung der Istmasse durch Anfechtung
- Fortführung des Betriebes durch Insolvenzschuldner
- Bestreiten und Erörterung von Forderungen, Rechtsprechung zur Insolvenzordnung
Dozent(en)
Peter Rothfuss, Karola Singer
Seminar-Nr
Termin
2015-57874S
01.07.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
36
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Die Insolvenzordnung - Aktuelle Fragen, die neueste Rechtsprechung
- Die frühere Rechtslage
- Besondere Verfahren
- Steuern und sonstige kommunale Geldforderungen im Insolvenzverfahren
- Verhalten der Kommune im Insolvenzverfahren
- Internationales Insolvenzrecht im Überblick
- Anträge, Muster, Vordrucke - Diskussion und Erfahrungsaustausch
Dozent(en)
Peter Rothfuss
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
zuständ. VWA
2015-57875F
19.03.2015
Freiburg
182,00 €
VWA FR
2015-57875M
14.10.2015
Mannheim
185,00 €
VWA MA
2015-57875K
12.11.2015
Karlsruhe
203,00 €
keine, inkl. ME
VWA KA
Effektive, nicht alltägliche Vollstreckungsmaßnahmen in Grundbesitz
- Sicherungszwangshypothek
- Zwangsverwaltung / Zwangsversteigerung
- Pfändungsmöglichkeit durch Pfändungs- und Einziehungsverfügung
- Welche Chancen bietet das Grundbuch?
Dozent(en)
Karola Singer
Seminar-Nr
Termin
2015-57876S
20.10.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Die Vollstreckung in das unbewegliche Vermögen
Dozent(en)
Peter Rothfuss
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
keine, inkl. ME
zuständ. VWA
2015-57876K
18.06.2015
Karlsruhe
203,00 €
2015-57876M
27.10.2015
Mannheim
185,00 €
VWA MA
2015-57876F
17.11.2015
Freiburg
182,00 €
VWA FR
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
37
VWA KA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Umgang mit schwierigen Schuldnern
- Wirkung von Wahrnehmung und Bewertung auf das Erleben und Verhalten
- Hintergründe zu psychisch auffälligem Verhalten
- Stress in Entstehung, Verlauf und Folgen, Entspannungstechniken
- Deeskalierende Kommunikationstechniken, zielgerichtete Beeinflussung
Dozent(en)
Claudia Pohling
Seminar-Nr
Termin
2015-57878S
10.11.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
187,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Die internationale Zwangsvollstreckung
- Die Vollstreckung privatrechtlicher und öffentlicher Forderungen im Ausland
- Die neueste Gesetzgebung und die Auswirkungen eines internationalen Insolvenzverfahrens
Dozent(en)
Peter Rothfuss
Seminar-Nr
Termin
2015-57899F
22.04.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Freiburg
182,00 €
zuständ. VWA
VWA FR
Rechnungsprüfung
Neu
4. Baden-Württembergischer Fachtag für Prüferinnen und Prüfer
- Aktuelle Themen der Rechnungsprüfung
Dozent(en)
N.N.
Seminar-Nr
Termin
2015-57950S
Juli 2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
195,00 €
keine, inkl. ME
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
38
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Revision der HOAI-Verträge im Hochbaubereich
insbesondere im Hinblick auf zulässige, wirtschaftliche Lösungen
- Das Gesetz zum Preisrecht für Honorare, wirtschaftliche Lösungen bei Spielräumen
- Die Basis-Paragraphen (1 bis 9) und die entsprechenden Honorargrundlagen
- Die "Kann-Vorschriften" der HOAI, der "Pflichtenkatalog"
- Tipps zur Steuerung der Bauzeit und Kosten im Zuge der Lph. 8
Dozent(en)
Dipl.-Ing. Klaus A. Werner
Seminar-Nr
Termin
2015-57961S
11.03.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
187,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Revision der Nachträge und Kalkulationsgrundlagen bei Bauleistungen insbesondere zur
Vermeidung der üblichen Besserstellung der Auftragnehmer bei Nachträgen
- Ermittlung der unmittelbaren Kosten
- Ermittlung und Umlage von Zuschlägen
- Nachtragsforderungen , Preisermittlungsblätter und Vertragsbedingungen
- Vereinbarung "neuer Nachtragspreise" nach dem "Preisrecht" der VOB/B
- Vergütungsbeispiele nach VOB/B mit Preiskorrekturen
- Kostenkontrolle im Zusammenhang mit Mengenänderungen und Nachträgen
Dozent(en)
Dipl.-Ing. Klaus A. Werner
Seminar-Nr
Termin
2015-57962S
12.03.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
187,00 €
Wollen Sie aktuelle Informationen per E-Mail erhalten?
Dann abonnieren Sie den VWA-Newsletter unter:
www.w-vwa.de >> VWA Newsletter >> Newsletter Verwaltung
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
39
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Qualifizierungsreihe für neue Rechnungsprüfer/innen
Seminare 2015-57965S bis 2015-57969S
Modul 1: Grundlagen und Prüffelder der Rechnungsprüfung Teil I
- Rechtsstellung und Aufgaben
- Gesetzliche Grundlagen der Rechnungsprüfung, Verantwortung, Rechte und Pflichten
- Leitbild, Rolle und Profil der Rechnungsprüfer/innen
- Was bedeutet Prüfung?
- Ziele, Planung, Ablauf einer Prüfung, Durchführung einer Prüfung
- Dokumentation und Ausräumungsverfahren
- Prüfungsreview und Abschlussgespräch
Dozent(en)
Andreas Grossmann
Seminar-Nr
Termin
2015-57965S
22.-23.04.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Stuttgart
354,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Modul 2: Grundlagen und Prüffelder der Rechnungsprüfung Teil II
- Prüfung und Bericht
- Pflichtprüfungen (Jahresabschluss, Eröffnungsbilanz, Kasse, Vorräte und Vermögen)
- Aufbau, Gliederung und Inhalte eines Prüfberichts
- Schlussbericht an den Rat, Management-Letter an die Verwaltungsführung
- Risikoorientiertes Prüfungsmanagement
- Prüfungsansätze (Organisation, Prozess, Wirtschaftlichkeit, Wirkung)
- Hilfsmittel und DV-Unterstützung
Dozent(en)
Andreas Grossmann
Seminar-Nr
Termin
2015-57966S
23.-24.06.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
354,00 €
Alle Seminare immer aktuell auf unserer Homepage: www.w-vwa.de
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
40
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Modul 3: Prüfungsmethodik
- Prüfungsrisiken (Inhärentes Risiko, Kontrollrisiko, Entdeckungsrisiko)
- Darstellung der Einzelfallprüfung, Entwicklung der Abschlussprüfung
- Prüfungsplanung, Prüfungsdurchführung (Prüfungsansätze, Techniken, Verfahren,
Systembezogene Prüfungshandlungen, Aussagebezogene Prüfungshandlungen)
Dozent(en)
Jürgen Gößwein, Waldemar Schmidt, Gerhard Schroeder
Seminar-Nr
Termin
2015-57968S
08.-09.07.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
354,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Modul 4: Gesprächsführung und Konfliktmanagement im Rechnungsprüfungsverfahren
- Ziele der Gesprächsführung
- Steuern des Gesprächsablaufs
- Gesprächsführung in schwierigen Situationen
- Strukturiert und überzeugend argumentieren
- Aktives Zuhören und Fragetechnik
Dozent(en)
Birgit Hornberger
Seminar-Nr
Termin
2015-57969S
08.-09.12.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
354,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Kaufmännische Buchführung
- Für Anfänger im Hinblick auf NKHR, Eigenbetriebe, Gesellschaften
- Überblick über das kaufmännische Rechnungswesen (Doppik)
- Aufbau von Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung
- Buchungssystematik (Eröffnung von Konten, Soll an Haben, Abschluss von Konten)
- Verbuchung unterschiedlicher Geschäftsvorfälle (z. B. Aufwendungen, Erträge, Rechnungsabgrenzung)
- Kurzüberblick über das NKHR und Unterschiede zur Kameralistik
- Beispiele und Übungsaufgaben
Dozent(en)
Thomas Böhler
Seminar-Nr
Termin
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
2015-57970S
04.-05.03.2015
Stuttgart
354,00 €
2015-57970K
09.-10.11.2015
Karlsruhe
400,00 €
Württ. VWA
keine, inkl. ME
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
41
zuständ. VWA
VWA KA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Die kommunale Eröffnungsbilanz im Fokus der Rechnungsprüfung
- Rechtsgrundlagen
- Prüfungsgegenstand Eröffnungsbilanz
- Prüfungsansätze
- Organisation einer Prüfung
- Durchführung und Dokumentation der Prüfung
- Hilfsmittel/Tools
Dozent(en)
Stefanie Feller, Bodo Schaffrath
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57971S
14.-15.10.2015
Stuttgart
180,00 €
2015-57971K
*
Karlsruhe
400,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
keine, inkl. ME
VWA KA
Der kommunale Jahresabschluss im Fokus der Rechnungsprüfung
- Rechtsgrundlagen
- Prüfungsgegenstand Jahresabschluss
- Prüfungsansätze
- Organisation einer Prüfung
- Durchführung und Dokumentation der Prüfung
- Hilfsmittel/Tools
Dozent(en)
Stefanie Feller, Bodo Schaffrath
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57972S
11.-12.11.2015
Stuttgart
271,00 €
2015-57972K
*
Karlsruhe
354,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
keine, inkl. ME
VWA KA
Das Neue Kommunale Haushaltsrecht (NKHR) und die örtliche Prüfung
- Einbeziehung des RPA
- Prüfungsgegenstand Jahresabschluss
- Bilanz, Ergebnis-/Finanzrechnung
Dozent(en)
Klaus Lindenfelser
Seminar-Nr
Termin
2015-57975K
29.10.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Karlsruhe
203,00 €
keine, inkl. ME
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
42
zuständ. VWA
VWA KA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Prüfung der Eröffnungsbilanz für Rechnungsprüfer/innen
- Prüfungsziel der örtlichen Prüfung
- Begleitende Prüfung im Aufstellungsprozess
- Ablauf der örtlichen Prüfung
- Prüfungsschwerpunkte
Dozent(en)
Klaus Lindenfelser
Seminar-Nr
Termin
2015-57973K
Neu
20.05.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Karlsruhe
203,00 €
keine, inkl. ME
zuständ. VWA
VWA KA
Datenanalyse im Rahmen der kommunalen Jahresabschlussprüfung
Dozent(en)
Christoph Heck
Seminar-Nr
Termin
2015-57974F
30.06.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Freiburg
182,00 €
zuständ. VWA
VWA FR
Kassenprüfung im Neuen Kommunalen Haushaltsrecht mit dem SAP-Verfahren
Finanzwesen Kommunale Doppik
- Kassenrecht,
Änderungen durch NKHR
- Grundlagen
der Bewirtschaftung im NKHR
- Kassenprüfung
- Grundzüge
der Berechtigungsverwaltung
- Kassensicherheit,
aktuelle Probleme aus der Praxis
Dozent(en)
Gerhard Nelius
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-57994S
26.02.2015
Stuttgart
182,00 €
2015-57994K
16.11.2015
Karlsruhe
203,00 €
Württ. VWA
keine, inkl. ME
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
43
zuständ. VWA
VWA KA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Die Prüfung des Personalwesens - Grundlagenseminar
- Festlegung von Prüfungsfeldern und -schwerpunkten, Formulierung der Prüfungsziele
- Erfassung der Rechtsgrundlagen
- Zusammenstellen der Prüfungsunterlagen
- Einsatz der (vom landeseinheitlichen Verfahren) angebotenen DV-Hilfen
- Arbeiten mit Standard- und Sonderauswertungslisten
- Analyse der Ergebnisse/Schlussfolgerungen
Dozent(en)
Wolfgang Bohnert
Seminar-Nr
Termin
2015-57995S
06.10.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Die Prüfung des Personalwesens - Aufbauseminar
- Grundsätzliches zur Prüfung im Personalbereich
- Relevante Prüfungsfelder und -schwerpunkte
- Praktische Vorgehensweise bei der Prüfung
- Zutreffende Festsetzung der Bezüge und Entgelte
- Wichtige Einzelprobleme; Aktuelle Fragen der Teilnehmer/innen
Dozent(en)
Wolfgang Bohnert
Seminar-Nr
Termin
2015-57996S
15.04.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Rechnungsprüfung in den Bereichen Eingliederungshilfe für behinderte Menschen,
Grundsicherung für Arbeitsuchende und Jugendhilfe
- Aktuelle Prüfungsfelder der örtlichen Prüfung, Schwierigkeiten, Problemstellungen
- Schwerpunkte der überörtlichen Prüfung
- Prüfungsmöglichkeiten im SGB II vor dem Hintergrund neuer/geänderter Organisationsformen
- Prüfung der (angemessenen) Kosten der Unterkunft im SGB II
- Prüfung der Jugendhilfe, beispielhaft dargestellt für die Sozialpädagogische Familienhilfe sowie
die Hilfe für junge Volljährige
Dozent(en)
Josef Kindle
Seminar-Nr
Termin
2015-57998S
19.11.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Stuttgart
182,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Briska Wunder: 0711 21041-25
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
VWA FR: Barbara Sexauer: 0761 38673-11
44
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Finanz- und Kommunalwirtschaft
Württ. VWA
Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e.V.
Hauptgeschäftsstelle
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart
Briska Wunder, Valerie Nübling
Telefon
Telefax
Internet
eMail
VWA MA
0711 21041-25
0711 21041-50
http://www.w-vwa.de
WunderB@w-vwa.de und NueblingV@w-vwa.de
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Rhein Neckar
Mannheim e.V.
Heinrich-Lanz-Str. 19-21
68165 Mannheim
Nadya Guariguata, Jens Knödler
Telefon
Telefax
Internet
eMail
VWA KA
0621 43218-12
0621 43218-18
http://www.vwa-rhein-neckar.de
seminare@vwa-training.de und Knoedler@vwa-rhein-neckar.de
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Baden e.V.
Studienhaus
Kaiserallee 12e
76133 Karlsruhe
Edith Schucker, Gerhard Maurer
Telefon
Telefax
Internet
eMail
VWA FR
0721 98550-17
0721 98550-19
http://www.vwa-baden.de
Edith.Schucker@vwa-baden.de und Gerhard.Maurer@vwa-baden.de
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
für den Regierungsbezirk Freiburg e.V.
Eisenbahnstr. 56
79098 Freiburg
Barbara Sexauer, Christian Heinrich
Telefon
Telefax
Internet
eMail
0761 38673-11
0761 38673-98
http://www.vwa-freiburg.de
Sexauer@vwa-freiburg.de und Heinrich@vwa-freiburg.de
Erläuterungen zu
Ort und Termin
können sich während der weiteren Planung evtl. ändern.
Gebühr
Die Tagessätze richten sich nach den Veranstaltungstypen und nach dem jeweiligen Begleitmaterial und betragen
in der Regel € 182,00 bis € 197,00 je Veranstaltungstag.
Zusätzliche Kosten
sind dann ausgewiesen, wenn zur Teilnahmegebühr weitere Kosten entstehen. In der Regel betrifft dies
Veranstaltungen in Tagungshotels, bei denen Kosten für Unterkunft und Verpflegung anfallen:
(VP) = Vollpension / (ME) = Mittagessen
Seminarzeiten
Unsere Seminare finden i.d.R. im Zeitraum zwischen 09:00 und 16:30 Uhr statt.
57_Finanz- u Kommunalwirtschaft-2011.indd 2
30.11.2010 14:42:00
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
11
Dateigröße
419 KB
Tags
1/--Seiten
melden