close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

als pdf-Datei - se

EinbettenHerunterladen
Gottesdienstordnung für die Kirchengemeinde
St. Johannes und St. Mauritius, Amtzell
Gottesdienste vom 14.02. – 22.02.2015/KW 08
Samstag, 14.02.:
17:00 Uhr
Vorabendmesse zum Fastnachtssonntag (mit Fastnachtspredigt)
Jahrtag für Ernst Baumann
Sonntag, 15.02.:
6. Sonntag im Jahreskreis
Kein Gottesdienst! (10:15 Uhr Eucharistiefeier in Pfärrich)
Mittwoch, 18.02.:
19:00 Uhr
Aschermittwoch (Beginn der österlichen Bußzeit)
Eucharistiefeier mit Aschenweihe und –bestreuung
(Die Hl. Messe um 8 Uhr entfällt!)
Donnerstag, 19.02.:
17:00 Uhr
17:30 Uhr
18:30 Uhr
Samstag, 21.02.:
17:00 Uhr
Sonntag, 22.02.:
10:15 Uhr
Rosenkranzgebet
Abendmesse
Messe nach Meinung
Anbetung vor dem Allerheiligsten
Vorabendmesse
Jahrtag für Rosa Peter und Angehörige, für Ernst Leitner und für Edgar Kübler
1. Fastensonntag
Gottesdienst zur ökumenischen Bibelwoche in der evangelischen Kirche (Pfr. Rauch/
Dr. Schniertshauer)
10:00 Uhr
Wort-Gottes-Feier im Haus St. Gebhard, Andachtsraum
Informationen:
Öffnungszeiten Pfarrbüro Amtzell
Bitte beachten: Das Pfarrbüro ist am Dienstag, 17. Februar 2015 geschlossen!
Montag
Dienstag
09:00 Uhr – 11:30 Uhr
09:15 Uhr – 11:30 Uhr
Donnerstag
16:30 Uhr – 19:00 Uhr
Sie erreichen Frau Sprenger telefonisch auch während der Büro-Öffnungszeiten in Haslach
unter der Tel. Nr. 07528 91181
Dienstag
08:00 Uhr – 09:00 Uhr
Telefonnummer:
07520 96160
Faxnummer:
07520 96170
E-Mail des Pfarramtes:
pfarramt. amtzell@drs.de
Sprechzeiten des Pfarrers: Nach Vereinbarung
Telefonnummer des
07520 96180
Pfarrers:
Internet:
www.se-argen.drs.de
E-Mail des Kindergartens:
Kindergarten.st.johannes@t-online.de
Konto der Kath. Kirchenpflege Amtzell:
Raiba Ravensburg,
IBAN: DE47 6506 2577 0012 3360 09
BIC: GENODES1RRV
Tauftermine:
Die nächsten Tauftermine sind:
Samstag, 28. März 2015, 16:00 Uhr, Amtzell
Samstag, 25. April 2015, 16:00 Uhr, Amtzell
Sonntag, 17. Mai 2015, 11:15 Uhr, Pfärrich
Samstag, 20. Juni 2015, 16:00 Uhr, Amtzell
Eltern, die ihr Kind taufen lassen möchten, mögen sich bitte im Pfarrbüro melden.
Verkauf von Misereor-Fastenkalender 2015
Was ist mir wichtig? Worüber staune ich? Wo lasse ich mich vom Leben
anderer berühren? Lassen Sie sich durch den MISEREOR-Fastenkalender
anregen, das eigene Leben neu zu entdecken, den Blick für die Eine Welt
zu weiten und österliche Veränderung zu wagen. Texte, Gebete und
Impulse zu sieben Themen laden Sie jeden Tag neu zum Innehalten ein.
Geschichten geben Einblick in die Lebensrealitäten von Fischerfamilien auf
den Philippinen und als besonderes Extra gibt es eine Postkarte zum
Verschicken, Träumen und Mut machen. Für Kinder gibt es jede Woche
eine spannende Geschichte.
Verkauf des Fastenkalender zum Preis von 2,50 € am
Samstag, 14. Februar 2015, nach der Vorabendmesse.
Aschermittwoch
Mit dem Aschermittwoch beginnt wieder die 40-tägige Fastenzeit, die uns der Feier des
Osterfestes entgegenführt. Die großen biblischen Vorbilder dieser Zeit sind die 40-jährige
Wüstenwanderung des Volkes Israel in das gelobte Land, das 40-tägige Fasten des
Propheten Elija auf seinem Weg zum Gottesberg Horeb und schließlich die 40 Tage, die Jesus
selbst fastend in der Wüste verbrachte.
Nach den Worten des Predigers Kohelet aus dem Alten Testament hat alles seine Zeit – und
so folgen auf die ausgelassenen und närrischen Tage, die Wochen der Fastenzeit und der
Umkehr, die uns für die große Osterfreude bereit machen wollen.
Das Zeichen des Aschenkreuzes steht für den Beginn dieses Fastenweges, der in uns die
Kräfte des Guten stärken und mobilisieren will. Und so lautet dann auch der zweite der
Deutesätze zur Aschenbestreuung: „Bekehrt euch und glaubt an das Evangelium“.
Zum Gottesdienst am Aschermittwoch, 18. Februar um 19 Uhr laden wir die ganze
Gemeinde herzlich ein.
Kirchengemeinderatswahl am Sonntag, 15. März 2015
Endgültiger Wahlvorschlag (§ 5 Wahlordnung)
Wir freuen uns, dass sich folgende 13 Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl stellen:
Baier, Hildegard
Alt
er
59
Dierheimer, Michael
38
Dillmann, Josef
57
Heidel, Albana
Kiechle, Norbert
Leisen, Arno
Leitner, Nicole
Oberhardt, Florian
Ochsenreiter, Roland
Prinz, Christian
Stauber, Josefine
41
46
63
22
25
38
25
60
Weber, Viola
46
Zeller, Helga
63
Name, Vorname
Beruf
Anschrift
Redaktionsassistentin/
Übersetzerin
Schreinermeister,
Außendienst
Industriemeister
Automation
Erzieherin
Bäckermeister
Dipl.-Ingenieur (FH(
Studium Pflege (BA)
Werkzeugmacher
Landwirt
Junior Consultant BI
Hauswirtschaftsmeisterin/
Bäuerin
Erzieherin/
Heilpädagogin
Hausfrau
Am Felderhölzle 9, 88279 Amtzell
Theresienstr. 35, 88279 Amtzell
Hochgratweg 30, 88279 Amtzell
Eisenbachweg 17, 88279 Amtzell
Fohlenweide 31, 88279 Amtzell
Am Felderhölzle 24, 88279 Amtzell
Theresienstr. 12, 88279 Amtzell
Tulpenstr. 9, 88279 Amtzell
Beikers 1, 88279 Amtzell
Wangener Str. 12, 88279 Amtzell
Lubach 1, 88279 Amtzell
Ravensburger Str. 21, 88279 Amtzell
Am Kapellenberg 28, 88279 Amtzell
Sie bekommen Ende Februar die Wahlunterlagen (auch für die Briefwahl) mit allen wichtigen
Informationen zugestellt. Dann haben Sie Zeit, sich bis zum 15. März für „Ihre“ neuen
Kirchengemeinderäte zu entscheiden und evtl. auch per Briefwahl zu wählen.
Den 13 Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für Mitarbeit die im Kirchengemeinderat
bereit erklärt haben, danken wir ganz herzlich.
Der Wahlausschuss
Ökumenische Bibelabende und Gottesdienste in der Fastenzeit:
„Wissen, was zählt“
Ausgewählte Texte aus dem Galaterbrief
Als Manifest christlicher Freiheit ist der Galaterbrief des Apostels Paulus auch
heute noch brisant und aktuell. Wir laden interessierte evangelische und
katholische Mitchristen aus den Gemeinden der Seelsorgeeinheit ein, dies bei
zwei gemeinsamen Gottesdiensten und fünf Gesprächsabenden in den neutestamentlichen Texten
zu entdecken.


Sonntag, 22. Februar, 10:15 Uhr, Amtzell, Evang. Kirche:
Ökumenischer Gottesdienst zu Gal 1, 1-24
(Pfarrer Dr. M. Schniertshauer und Pfarrer Ch. Rauch)
Mittwoch, 25. Februar, 19:30 Uhr, Amtzell, Haus der Gemeinde:
Ökumenischer Bibelabend zu Gal 2, 1-10
(Pfarrer Dr. M. Schniertshauer u. H. Baier)!
Weitere Abende – siehe Seelsorgeeinheit!
Voranzeigen:





Der Weltgebetstag findet am Freitag, 06.03.2015 um 19:00 Uhr in der katholischen
Pfarrkirche statt
vorbereitet von Frauen aus Bahamas
Thema: „Begreift ihr meine Liebe?
Kollekte: Frauenprojekt Pater Fernando
anschließend gemütliches Beisammensein im katholischen Haus der Gemeinde bei
Tee und Buchteln
Aktion Hoffnung sammelt Altkleider am Samstag, 7. März 2015
Erlöse gehen in Entwicklungsprojekte
Am Samstag, 7. März wird von den katholischen Kirchengemeinden des Dekanats AllgäuOberschwaben im Landkreis Ravensburg wieder die Kleider- und Schuhsammlung „aktion
hoffnung“ durchgeführt.
Die Säcke für diese Sammlung werden wieder in den Kirchen, in den Banken und in den
Geschäften aufliegen.
Bitte bringen Sie den Sack mit Ihrer Kleiderspende bis spätestens Freitagabend, 6. März, an die
Garage des Pfarrhauses.
„aktion hoffnung“ bittet um gut erhaltene Herren- und Damenbekleidung, vor allem
Kinderbekleidung, Bettwäsche, Bettfedern im Inlett, Wolldecken, Hüte und Schuhe (paarweise
gebündelt). Bitte keine Stoffreste, Teppiche, Lumpen und Papiere in die Säcke tun sowie keine
Matratzen an den Straßenrand stellen.
Gottesdienstordnung für die Kirchengemeinde
St. Mariä Geburt Pfärrich
Gottesdienste vom 14.02. – 22.02.2015/KW 08
Samstag, 14.02.:
18:00 Uhr
Sonntag, 15.02.:
09:45 Uhr
10:15 Uhr
Donnerstag, 19.02.:
14:00 Uhr
15:30 Uhr
Sonntag, 22.02.:
Lateinische Vesper der Petrusbruderschaft (anlässlich der Niederen Weihen des
Priesterseminars)
6. Sonntag im Jahreskreis
Rosenkranzgebet
Eucharistiefeier
Jahrtag für Maria Füßinger und Gebetsgedenken für Hermann Füßinger
Rosenkranzgebet, Anbetung und Beichtgelegenheit
Hl. Messe (Gebetskreis Marianische Liebesflamme)
1. Fastensonntag
Kein Gottesdienst in Pfärrich!
(Samstag, 17 Uhr, Vorabendmesse in Amtzell,
Sonntag, 10:15 Uhr Gottesdienst zur ökumenischen Bibelwoche in der evangelischen
Kirche in Amtzell (Pfr. Rauch/Dr. Schniertshauer)
Ministrantendienste:
Sonntag, 15.02.
Alois u. Emelie Staudacher, Lindau u. Xenia Dodek
Informationen
Konto der Kath. Kirchenpflege Pfärrich:
Raiba Ravensburg
IBAN: DE42 6506 2577 0015 3560 00
BIC: GENODES1RRV
Kirchengemeinderatswahl am Sonntag, 15. März 2015
Endgültiger Wahlvorschlag (§ 5 Wahlordnung)
Wir freuen uns, dass sich folgende 7 Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl stellen:
Name, Vorname
Allespach-Zettler Patricia
Brauchle, Claudia
Eggerl, Petra
Fügenschuh, Susanne
Alter
37
39
35
37
Füssinger, Stefan
Mayer, Stefanie
Weiß, Elmar
39
44
47
Beruf
Apothekerin
Floristin u. Hausfrau
Bürokauffrau
PTA (pharmaz.-techn.
Assistentin)
Zimmerer
Krankenschwester
Stahlbauschlosser
Anschrift
Pfärricher Berg 4, 88279 Amtzell
Neuhaus 1, 88279 Amtzell
Pfärricher Höfe 5, 88279 Amtzell
Obermatzen 1/1, 88279 Amtzell
Krottental 2, 88279 Amtzell
Burkhardtshaus 1, 88279 Amtzell
Alt Karbach 1, 88279 Amtzell
Sie bekommen Ende Februar die Wahlunterlagen (auch für die Briefwahl) mit allen wichtigen
Informationen zugestellt. Dann haben Sie Zeit, sich bis zum 15. März für „Ihre“ neuen
Kirchengemeinderäte zu entscheiden und evtl. auch per Briefwahl zu wählen.
Den 7 Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für die Mitarbeit im Kirchengemeinderat
bereit erklärt haben, danken wir ganz herzlich.
Der Wahlausschuss
Voranzeige:
Hilfe für die Dritte Welt, am Samstag, 7. März 2015
Wie in den vergangenen Jahren findet auch heuer wieder die Kleidersammlung der „Aktion
Hoffnung“ im Dekanat „Allgäu-Oberschwaben“ statt. Das Dekanat Allgäu-Oberschwaben
erhält 40 % des Erlöses der Sammlung für eigene Entwicklungsprojekte der
Kirchengemeinden, Ordensgemeinschaften und katholischen Verbände im Dekanat. Die
Säcke für diese Sammlung werden wieder in der Kirche aufliegen.
Bitte bringen Sie die gefüllten Säcke bis Freitagabend, 6. März, zum Schuppen beim Gasthof
„Zum Ochsen“ oder Hof Netzer, Steinhaus.
Seelsorgeeinheit „An der Argen“
Amtzell, Esseratsweiler, Haslach, Pfärrich, Primisweiler, Roggenzell, Schwarzenbach,
Siberatsweiler
Voranzeige:
Ökumenische Bibelabende und Gottesdienste in der Fastenzeit:
„Wissen, was zählt“
Ausgewählte Texte aus dem Galaterbrief
Als Manifest christlicher Freiheit ist der Galaterbrief des Apostels Paulus auch heute noch brisant und
aktuell. Wir laden interessierte evangelische und katholische Mitchristen aus den Gemeinden der
Seelsorgeeinheit ein, dies bei zwei gemeinsamen Gottesdiensten und fünf Gesprächsabenden in den
neutestamentlichen Texten zu entdecken.







Sonntag, 22. Februar, 10:15 Uhr, Amtzell, Evang. Kirche:
Ökumenischer Gottesdienst zu Gal 1, 1-24
(Pfarrer Dr. M. Schniertshauer und Pfarrer Ch. Rauch)
Mittwoch, 25. Februar, 19:30 Uhr, Amtzell, Haus der Gemeinde:
Ökumenischer Bibelabend zu Gal 2, 1-10
(Pfarrer Dr. M. Schniertshauer u. H. Baier)
Dienstag, 3. März, 19:30 Uhr, Primisweiler, Gemeindehaus, Tettnanger Str. 34:
Ökumenischer Bibelabend zu Gal 3, 1-18
(Pfarrer E. Galm)
Sonntag, 8. März, 10:15 Uhr, Schwarzenbach, Pfarrkirche:
Ökumenischer Gottesdienstt zu Gal 3, 19-4,7
(Pfarrerin F. Hönig und Gemeindereferent Ph. Groll)
Donnerstag, 12. März, 19:30 Uhr, Haslach, Gemeindehaus:
Ökumenischer Bibelabend zu Gal 4, 8-31
(Pfarrer Ch. Rauch)
Mittwoch, 18. März, 19:30 Uhr, Schwarzenbach, Alte Schule (Gemeindesaal):
Ökumenischer Bibelabend zu Gal 5, 1-26
(Pastoralreferentin M. Schweizer)
Mittwoch, 25. März, 19:30 Uhr, Esseratsweiler, Feuerwehrhaus, Schulstr. 13:
Ökumenischer Bibelabend zu Gal 6, 1-18
(Pfarrerin F. Hönig)
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Pfarrer Erhard Galm, Neuravensburg
Gemeindereferent Philipp Groll, Neuravensburg
Pfarrerin Friederike Hönig, Wangen
Pfarrer Christoph Rauch, Amtzell
Pfarrer Dr. Martin Schniertshauer, Amtzell
Pastoralreferentin Mirjam Schweizer, Achberg
Vorankündigung Dekanatstag 2015
Der Allgäuer Dekanatstag findet am Samstag, 18. April 2015 im Haus Regina Pacis in Leutkirch statt.
Referent ist Pater Alfred Tönnis, Schemmerhofen. Das genaue Thema wird noch bekannt gegeben.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
189 KB
Tags
1/--Seiten
melden