close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2. Tag der Forschung Themenbereich: Technik

EinbettenHerunterladen
PROGRAMM
VERANStALtER
TECHNISCHE
HOCHSCHULE
DEGGENDORF
12:30 Uhr
Begrüßung durch den Vizepräsidenten der THD
Herrn Prof. Dr.-Ing. Andreas Grzemba
12:40-13:00 Uhr
Forschungsschwerpunkt Bionik
TECHNISCHE
HOCHSCHULE
DEGGENDORF
13:00-13:30 Uhr
Forschungsschwerpunkt Energie und Nachhaltigkeit
13:30-14:40 Uhr Forschungsschwerpunkt Industrie 4.0 (Teil 1)
14:40-15:00 Uhr
Kaffeepause
15:00-16:10 Uhr
Forschungsschwerpunkt Industrie 4.0 (Teil 2)
16:10-16:20 Uhr Forschungsschwerpunkt Mobilitätskonzepte der
Zukunft
16:20-17:00 Uhr Forschungsschwerpunkt Nanotechnologie und
Neue Werkstoffe
17:00-18:00 Uhr Posterpräsentationen
www.facebook.com/
HochschuleDeggendorf
2. tAG DER FORSCHUNG
ANMELDUNG
Technische
Bitte melden Sie sich bis 26.02.2015 unter an.
Claudia Puck Dipl.-Ing. (FH)
TECHNISCHE
HOCHSCHULE
DEGGENDORF
Hochschule Deggendorf
Edlmairstr. 6 und 8
94469 Deggendorf
Forschung, Wissens- und Technologietransfer
www.th-deg.de
IAF-Institut für Angewandte Forschung
Claudia Puck
Edlmairstr. 6 und 8, 94469 Deggendorf
Tel.: 0991-3615-480
Tel.: 0991-3615-480
E-Mail: claudia.puck@th-deg.de
Themenbereich: Technik
05.03.2015
E-Mail: claudia.puck@th-deg.de
innovativ & lebendig
DEGGENDORF INStItUtE OF tECHNOLOGY
Vorwort
Sehr geehrte Damen und Herren!
Hiermit möchten wir Sie herzlich zum
PROGRAMM
12:30-12:40 Uhr Begrüßung durch den Vizepräsidenten für
Forschung und Technologietransfer
Prof. Dr.-Ing. Andreas Grzemba
2. TAG DER FORSCHUNG – Themenbereich Technik - an der
Technischen Hochschule Deggendorf einladen!
12:40-13:00 Uhr Forschungsschwerpunkt Bionik
12:40-12:50 Uhr Dieser wird am Donnerstag, den 05. März 2015 von 12.30 Uhr
bis 18:00 Uhr im Gebäudeteil B, Josef-Rädlinger-Hörsaal B 004
mit anschließender Poster-Präsentation (Raum B101, Foyer Erdge-
Bionik als effiziente Methode für die
Produktentwicklung
Dipl.-Biol. Kristina Wanieck
12:50-13:00 Uhr Funktionelle Oberflächen durch Selbstorganisation
Christoph Lachinger, B.Eng.
schoss und Foyer in der 1. Etage) stattfinden.
13:00-13:30 Uhr Forschungsschwerpunkt Energie und
An diesem Tag werden Professoren/-innen und Mitarbeiter/-innen
Nachhaltigkeit
der THD ihre Forschungsprojekte und wissenschaftlichen Arbeiten im
13:00-13:10 Uhr Biomassevergasung als regelbare Nährstoffquelle
für den Prozess der mikrobiologischen Methanisie-
rung im Rahmen der Power-to-Gas-Technologie
Bereich Technik präsentieren.
Sie werden die Gelegenheit haben, im Rahmen von spannenden
Prof. Dr. rer. nat. Raimund Brotsack
Kurzvorträgen zu erfahren, an welchen Themen sie arbeiten, woran
13:10-13:20 Uhr Energetische Sanierung bei Einfamilienhäusern – sie forschen, welche Projekte bestehen oder geplant sind.
Entscheidungsfindung und Verhalten von Haus-
Die anschließende Posterpräsentation wird Raum für Fragen, Ant-
eigentümern in Bayern
Prof. Dr. Simone Walker-Hertkorn
13:20-13:30 Uhr Spatial Energy Manager: GIS-gestütztes
worten und interessante Gespräche bieten.
kommunales Energiemanagementsystem zur
Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos.
Planung regionaler virtueller Kraftwerke
Bitte melden Sie sich bis 26.02.2015 unter
Dipl.-Ing. Luis Ramirez Camargo
claudia.puck@th-deg.de an.
13:30-14:40 Uhr Forschungsschwerpunkt Industrie 4.0 (Teil1)
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
13:30-13:40 Uhr Verbundprojekt: Technik für ein selbstbestimmtes
Leben
Martin Bücherl, B. Eng.
13:40-13:50 Uhr Dimensionelles Messen und Materialprüfung an belasteten Bauteilen mit In-situ Computertomographie
Prof. Dr.-Ing. Jochen Hiller
13:50-14:00 Uhr Datenfunk mit Bluetooth Low Energy
Prof. Dr. Ing. Gerald Kupris
14:00-14:10 Uhr Systemic Security for Critical Infrastructures
(SURF)
Martin Schramm M. Eng.
14:10-14:20 Uhr Draht- und batterieloser Sensor
Christian Merz M.Sc.
14:20-14:30 Uhr
Sicherheit in industriellen Netzwerken durch
intelligente Methoden zur Anomalieerkennung und
Integritätsprüfung (SINEMA)
Karl Leidl M. Sc.
14:30-14:40 Uhr Projekt InTeRaPID; Thema: Verbindungs-
technologie zur Integration von HF Bauteilen in
Leiterplatten
w w w. t h - d e g . d e
Franz Röhrl M. Sc.
PROGRAMM
14:40-15:00 Uhr Kaffeepause
15:00-16:10 Uhr Forschungsschwerpunkt Industrie 4.0
(Teil 2)
15:00-15:10 Uhr Steigerung der Energieeffizienz in der Präzisionsoptik
durch systematische Prozessüberwachung
Prof. Dr.-Ing. Rolf Rascher
15:10-15:20 Uhr Experimentelle und theoretische Betrachtungen zu
transienten thermischen Messungen an
Hochleistungsleuchtdioden
Prof. Dr. rer. nat. Franz Daiminger
15:20-15:30 Uhr Projekt WiPoVi
Dr.-Ing. Engelbert Hofbauer
15:30-15:40 Uhr Koexistenz verschiedener Datenverkehrs-Klassen im
Fahrzeug und Flugzeug (KoDaK)
Laurin Dörr, M. Sc.
15:40-15:50 Uhr Thermisches Management für leiterplattenbasierte
HF-Packages
Thomas Dietl, B.Eng.
15:50-16:00 Uhr Effizientere Berechnungen durch
GPGPU-Programmierung
Prof. Dr. rer. nat. Peter Faber
16:00-16:10 Uhr Projekt FraLa
Daniel Wellisch, B.Eng.
16:10-16:20 Uhr Forschungsschwerpunkt
Mobilitätskonzepte der Zukunft
16:10-16:20 Uhr Projekt E-Wald
Dipl.-Ing. Katrin Juds
16:20-17:00 Uhr Forschungsschwerpunkt
Nanotechnologie und Neue Werkstoffe
16:20-16:30 Uhr Optimierung der Analytik nanostrukturierter Schichten
Alexander Hofer, M. Eng.
16:30-16:40 Uhr Charakterisierung selbstorganisierender
Monoschichten auf Kupfer mittels
Rastersondenmikroskopie
Tobias Berthold, M. Eng.
16:40-16:50 Uhr Wärmeleitfähigkeitsbestimmung von AlN und Si3N4
Dünnschichten mittels der differentiellen 3 Omega
Methode
Manuel Bogner, B. Eng.
16:50-17:00 Uhr „3D Glas“ Durchkontaktierung von Glas im
μm-Maßstab
Dipl.-Ing. (FH) Alois Kasberger
17:00-18:00 Uhr Posterpräsentationen
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
1 112 KB
Tags
1/--Seiten
melden