close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

didacta 2015 - VBE

EinbettenHerunterladen
© VBE NRW – didacta 2013
Einladung
Einladung zur
zu 40 Einzel-
Verlosung
veranstal-
von fünf
tungen
E-Books
Sie sind herzlich willkommen!
VBE-Treffpunkt
didacta 2015
24.–28.02.2015,
Hannover
Halle 16 – Stand D30
VBE
Verband Bildung und Erziehung
Landesverband Niedersachsen e. V.
Dienstag, 24.02.2015 – Samstag, 28.02.2015
Halle 16 • D 30
09.00-16.00 Uhr
„Was Sie wissen sollten!“
VBE-Beratungsgespräche zu Dienst-, Tarif- und
Besoldungsrecht der Länder
mit Verbandsexperten und Personalräten aus 11 VBE-Landesverbänden (wahlweise)
VBE
Verband Bildung und Erziehung
Landesverband NRW
Verband Bildung und Erziehung
www.lehrergewerkschaft.de
Verband Bildung und Erziehung
Landesverband Berlin
Verband Bildung und Erziehung
Landesverband Bremen
Dienstag, 24.02.2015 • Halle 16 • D 30
10.00-11.00 Uhr
11.00-12.00 Uhr
VBE-Präsentation und
Partnerschaft
VBE-Workshop m. d.
RAABE-Akademie
Durch PANGEA-Wettbewerb
an Mathematik begeistert
Moderation: Helge Dietrich,
„TeamPad© – Wie Schüler
professionell und eigen­
ständig im Team arbeiten“
Mitglied des Beratungsgremiums
Referent: Benjamin Miller,
Infos: www.pangea-wettbewerb.de
Raabe-Akademie, Hamburg
Infos: www.raabe-akademie.de
12.00-13.00 Uhr
VBE-Forum zur
Lehrergesundheit und
Schulqualität
„Zu zweit ist man weniger
allein!“ – Keine Angst vor
dem Teamteaching im
inklusiven Klassenzimmer
Referentin: Dr. Inge KrämerKilic, Seminarrektorin,
Studienseminar für das
Lehramt für
Sonderpädagogik
E-Mail: Inge.KraemerKilic@seminar-h-so.Niedersachsen.de
13.00-14.00 Uhr
VBE-Workshop m. d.
RAABE-Akademie
„TeamPad© – Wie Schüler
professionell und eigen­
ständig im Team arbeiten“
Referent: Benjamin Miller,
Hamburg
Infos: www.raabe-akademie.de
Dienstag, 24.02.2015 • Halle 16 • D 30
14.00-15.00 Uhr
15.00-16.00 Uhr
VBE-Politik-Talk
zur Schulpolitik in
Niedersachsen
VBE-Event m. d.
KONTAKTE-Musikverlag
Schulgesetznovelle
mit Haken und Ösen?
- Neue Lieder mit dem
Schulpolitische Sprecher der Landtags-
macher Reinhard Horn
fraktionen (Vertreter), Kai Seefried
und/oder Schulleiterin Rita
(CDU), Uwe Santjer (SPD), Heiner
Mölders.
Scholing (GRÜNE)
E-Mail: ute.horn@kontakte-
„Singen ist ne coole Sache!“
beliebten Kinderlieder­-
musikverlag.de
16.00-17.00 Uhr
VBE-Forum zur
Lehrergesundheit und
Schulqualität
„Zu zweit ist man weniger
allein!“ – Keine Angst vor dem
Teamteaching im inklusiven
Klassenzimmer
Referentin: Dr. Inge Krämer-Kilic,
Seminarrektorin, Studienseminar
für das Lehramt für
Sonderpädagogik
E-Mail: Inge.KraemerKilic@seminar-h-so.
Niedersachsen.de
17.00-18.00 Uhr
VBE-Workshop i. V. m. der
„Arbeitsgemeinschaft der
Junglehrer/-innen“ (AdJ)
im VBE
„Zeitmanagement – in
weniger Zeit mehr erreichen!“
Referentin: Sonja Engel,
KV GGS Aachen, AdJ-BV Köln
E-Mail: s.engel@vbe-ac.eu
Mittwoch, 25.02.2015 • Halle 16 • D 30
10.00-11.00 Uhr
VBE-Workshop i. V. m.
der AdJ im VBE
„Zeitmanagement – in
weniger Zeit mehr erreichen!“
11.00-12.00 Uhr
VBE-Forum zur
Lehrergesundheit und
Schulqualität
Referentin: Sonja Engel,
Leitfaden Social Media – für
Lehrpersonen und Schulleiter
KV GGS Aachen, AdJ-BV Köln
Referent: Rolf Busch, Vorsitzender des
E-Mail: s.engel@vbe-ac.eu
Thüringer Lehrerverbandes (TLV), stv.
VBE-Bundesvorsitzender
E-Mail: r.busch@vbe.de
12.00-13.00 Uhr
13.00-14.00 Uhr
VBE-Workshop m. d.
AdJ im VBE
VBE-Workshop i. V. m.
der AdJ im VBE
„Der Sprung ins kalte Wasser:
Klassenleitung – Was nun?!”
„Zeitmanagement – in
weniger Zeit mehr erreichen!“
Referentin: Kerstin Ruthenschröer,
Referentin: Sonja Engel,
KR GS Recke, AdJ-Bundessprecherin
KV GGS Aachen, AdJ-BV Köln
im VBE
E-Mail: s.engel@vbe-ac.eu
E-Mail: k.ruthenschroeer@vbe.de
Mittwoch, 25.02.2015 • Halle 16 • D 30
14.00-15.00 Uhr
15.00-16.00 Uhr
VBE-Workshop m. d.
Mildenberger Verlag
VBE-Event m. d.
KONTAKTE-Musikverlag
„Orff Beat“ – eine erfrischende
Herausforderung mit
dem „altbewährten“ OrffInstrumentarium
„Singen ist ne coole Sache!“
Referent: Kurt Schlegel,
und/oder Schulleiterin Rita
Musikpädagoge und Autor
Mölders.
Infos: www.mildenberger-verlag.de
E-Mail: ute.horn@kontakte-
- Neue Lieder mit dem
beliebten Kinderlieder­macher Reinhard Horn
musikverlag.de
16.00-17.00 Uhr
17.00-18.00 Uhr
VBE-Workshop m. d.
Mildenberger Verlag
VBE-Präsentation und
Partnerschaft
„Orff Beat“ – eine erfrischende
Herausforderung mit
dem „altbewährten“ OrffInstrumentarium
Durch PANGEA-Wettbewerb
an Mathematik begeistert
Referent: Kurt Schlegel,
Infos: www.pangea-wettbewerb.de
Musikpädagoge und Autor
Infos: www.mildenberger-verlag.de
Moderation: Helge Dietrich,
Mitglied des Beratungsgremiums
Donnerstag, 26.02.2015 • Halle 16 • D 30
10.00-11.00 Uhr
11.00-12.00 Uhr
VBE-Workshop m. d.
AdJ im VBE
VBE-Forum zur Lehrergesundheit und Schulqualität
“Der Sprung ins kalte Wasser:
Klassenleitung – Was nun?!”
Gesundheitsmanagement
in Schulen – Projekt „Gesundleben-lernen“ (GLL) in der Praxis
Referentin: Kerstin Ruthenschröer,
KR GS Recke, AdJ-Bundessprecherin
im VBE
E-Mail: k.ruthenschroeer@vbe.de
12.00-13.00 Uhr
Referenten: Jan Kreie, Projektleitung,
Fachreferent Landesvereinigung
Gesundheit (LVG); Volker Marnowsky,
Gesundheitsberater der AOK
Niedersachsen. Infos: www.gll-nds.de
13.00-14.00 Uhr
VBE-Workshop m. Co.
Tec-Medien für die Bildung
VBE-Forum zur Lehrergesundheit und Schulqualität
Individuelle Förderung durch
selbst erstellte interaktive
digitale Bücher oder
e-Themenhefte
Gesundheitsmanagement
in Schulen – Projekt „Gesundleben-lernen“ (GLL) in der Praxis
Referent: Stefan Schätti,
Geschäftsführer der Co.Tec GmbH
E-Mail: schaetti@cotec.de
Referenten: Jan Kreie, Projektleitung,
Fachreferent Landesvereinigung
Gesundheit (LVG); Volker Marnowsky,
Gesundheitsberater der AOK
Niedersachsen Infos: www.gll-nds.de
Donnerstag, 26.02.2015 • Halle 16 • D 30
14.00-15.00 Uhr
15.00-16.00 Uhr
VBE-Workshop m. d.
Mildenberger Verlag
VBE-Event m. d.
KONTAKTE-Musikverlag
„Sprechen, Lesen und
Schreiben in heterogenen
Lerngruppen“
„Singen ist ne coole Sache!“
Referentin: Ute Wetter-Lättgen,
macher Reinhard Horn
Neunkirchen-Seelscheid
und/oder Schulleiterin
Infos: www.mildenberger-verlag.de
Rita Mölders
- Neue Lieder mit dem
beliebten Kinderlieder-
E-Mail: ute.horn@kontak­temusikverlag.de
16.00-17.00 Uhr
17.00-18.00 Uhr
VBE-Workshop m. Co.
Tec-Medien für die Bildung
VBE-Präsentation und
Partnerschaft
Individuelle Förderung
durch selbst erstellte interaktive digitale Bücher oder
e-Themenhefte
Durch PANGEA-Wettbewerb
an Mathematik begeistert
Referent: Stefan Schätti,
Geschäftsführer der
Co.Tec GmbH
Infos: www.pangea-wettbewerb.de
E-Mail: schaetti@cotec.de
Moderation: Helge Dietrich,
Mitglied des Beratungsgremiums
Freitag, 27.02.2015 • Halle 16 • D 30
10.00-11.00 Uhr
11.00-12.00 Uhr
VBE-Workshop zur
Inklusion
VBE-Workshop zur
Inklusion
Warum ein bewegter
Unterricht wichtig ist
„Tobias stört“ – vom
richtigen Umgang mit
schwierigen Schülern
Unterrichtsinhalte mit Bewegung verbehalten“ – Für Kiga + GS/Sek I
Referent: Heinz-Peter Boyken, GS-Rektor
a. D., Lehrerfortbildner und Autor
Referent: Rudi Lütgeharm, GS-Rektor
E-Mail: hp@boyken.de
knüpfen und erschließen und „mehr
a. D., Sportpädagoge
E-Mail: rudi.luetgeharm@
t-online.de
12.00-13.00 Uhr
VBE-Workshop m. d.
Informationszentrum
Mobilfunk e. V. (IZMF)
„Mobile Kommunikation“ –
Ideen für Experimente im
Unterricht
13.00-14.00 Uhr
VBE-Workshop zur
Inklusion
„Tobias stört“ – vom
richtigen Umgang mit
schwierigen Schülern
Referent: Professor Dr. Roman Dengler,
Referent: Heinz-Peter Boyken, GS-Rektor
a. D., Lehrerfortbildner und Autor
Päd. Hochschule Karlsruhe
E-Mail: hp@boyken.de
Infos: www.izmf.de
Freitag, 27.02.2015 • Halle 16 • D 30
14.00-15.00 Uhr
VBE-Workshop zu Inklusion
Bewegungspausen sorgen
für bessere Leistungen
15.00-16.00 Uhr
VBE-Event m. d.
KONTAKTE-Musikverlag
„Singen ist ne coole Sache!“
- Aufmerksamkeit und Konzentration
- Neue Lieder mit dem
wieder herstellen –
beliebten Kinderlieder-
Für Kiga + GS/Sek I
macher Reinhard Horn
Referent: Rudi Lütgeharm, GS-Rektor
und/oder Schulleiterin
a. D., Sportpädagoge, Autor
Rita Mölders unter Mitwir-
E-Mail: rudi.luetgeharm@t-online.de
kung der Klasse 4a der
Elisabethschule, Hildesheim
E-Mail: ute.horn@kontak­temusikverlag.de
16.00-17.00 Uhr
VBE-Workshop m. d.
Informationszentrum
Mobilfunk e. V. (IZMF)
„Mobile Kommunikation“ –
Ideen für Experimente im
Unterricht
Referent: Professor Dr. Roman Dengler,
Päd. Hochschule Karlsruhe
Infos: www.izmf.de
17.00-18.00 Uhr
VBE-Präsentation und
Partnerschaft
Durch PANGEA-Wettbewerb
an Mathematik begeistert
Moderation: Helge Dietrich,
Mitglied des Beratungsgremiums
Infos: www.pangea-wettbewerb.de
Samstag, 28.02.2015 • Halle 16 • D 30
10.00-11.00 Uhr
VBE-Workshop zur
Inklusion
Hilfe – „auffällige Kinder“ –
Was kann man tun? Bewegung
hilft körperliche Energie zu
kanalisieren
Referent: Rudi Lütgeharm, GS-Rektor
a. D., Sportpädagoge, Autor
E-Mail: rudi.luetgeharm@t-online.de
12.00-13.00 Uhr
11.00-12.00 Uhr
VBE-Politik-Talk
Frauen im Schuldienst –
„Familienlust und/oder
Karrierefrust“
Es diskutieren die stv. DBB-Bundesvorsitzende Kirsten Lühmann (MdB/SPD) mit
Gitta Franke-Zöllmer, stv. VBE-Bundesvorsitzende/Sprecherin der Frauen i. d.
Europäischen Lehrergewerkschaft (EIE)
mit Betroffenen
13.00-14.00 Uhr
VBE-Workshop für Päd.
Mitarbeiter/-innen
VBE-Workshop zur
Inklusion
„Auf die Finger – fertig – los!“
Herstellen eines kleinen Bildes
Anregungen für Betreuung
und Vertretung
„Trommelspaß“ – eine
Methode, um mit Kindern oder
Erwachsenen ohne musikalische Vorerfahrung musizieren
zu können
Referentin: Regine Kühn, Pädagogin,
VBE-Landesvorstand
E-Mail: rkuehn@gmx.net
Referent: Martin Herrmann, GS-Rektor,
Musikpädagoge und Autor
E-Mail: martin.herrmann@
grundschule-lindwedel.de
Samstag, 28.02.2015 • Halle 16 • D 30
14.00-15.00 Uhr
15.00-16.00 Uhr
VBE-Workshop zur
Inklusion
VBE-Workshop für
Päd. Mitarbeiter/-innen
Hilfe – „auffällige Kinder“ –
Was kann man tun? –
Bewegung hilft körperliche
Energie zu kanalisieren
a. D., Sportpädagoge, Autor
„Das ist der Rhythmus, wo
jeder mit muss“ – Spielanregungen für Betreuung und
Vertretung, leicht umsetzbar
und auch von „Nicht-Musikern“
durchführbar
E-Mail: rudi.luetgeharm@t-online.de
Referentin: Regine Kühn, Pädagogin,
Referent: Rudi Lütgeharm, GS-Rektor
VBE-Landesvorstand
E-Mail: rkuehn@gmx.net
16.00-17.00 Uhr
VBE-Workshop zur
Inklusion
17.00-18.00 Uhr
VBE-Präsentation und
Partnerschaft
„Trommelspaß“ – eine
Durch PANGEA-Wettbewerb
Methode, um mit Kindern oder an Mathematik begeistert
Erwachsenen ohne musikaliModeration: Helge Dietrich,
sche Vorerfahrung musizieren Mitglied des Beratungsgremiums
zu können
Infos: www.pangea-wettbewerb.de
Referent: Martin Herrmann, GS-Rektor,
Musikpädagoge und Autor,
E-Mail: martin.herrmann@
grundschule-lindwedel.de
V BE-Ve rl o sung
Gewinnen Sie ein E-Book
Ich möchte VBE-Mitglied in Niedersachsen werden
und an der Verlosung von 5 E-Books teilnehmen
Name
Vorname
Straße, Nr.
PLZ/Ort
Tel. privat/dienstl.
E-Mail
Die Teilnehmerin / der Teilnehmer erklärt sich mit folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden:
Die Teilnahme am VBE-NDS-Gewinnspiel ist kostenlos und freiwillig. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das
18. Lebensjahr vollendet haben. Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitglieder von VBE-Vorstandsgremien Nds. sowie
Personen, die mit der Durchführung des Gewinnspiels betraut sind sowie deren jeweilige Angehörige. Eine Barauszahlung,
Änderung oder ein Umtausch der Gewinne ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Jegliche Schadenersatzverpflichtung des VBE Nds. von Angestellten und Erfüllungsgehilfen aus oder im Zusammenhang
mit dem Gewinnspiel, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist, soweit gesetzlich zulässig, auf Fälle von Vorsatz oder grober
Fahrlässigkeit beschränkt.
Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen.
Die angegebenen Daten werden vom VBE Nds. vertraulich und gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen
behandelt. Eine regelwidrige oder wiederholte Teilnahme eines Teilnehmers an dem Gewinnspiel hat seinen Spielaus­
schluss zur Folge.
Der VBE Nds. behält sich vor, die Namen der Gewinner öffentlich bekannt zu geben. die Gewinner erklären sich hiermit
einverstanden.
Eintrittsdatum
Schulform
Geburtsdatum
Berufs-/Dienstbezeichnung
beurlaubt
verbeamtet
arbeitslos
angestellt
Lehrer/Lehrerin im Vorbereitungsdienst / Referendar/-in
Student/-in
BIC
Kreditinstitut
Ort, Datum
Unterschrift
mittels Lastschrift einzuziehen. Wenn o. g. Konto nicht die erforderliche Deckung aufweist, besteht seitens des kontoführenden Geldinstituts keine Verpflichtung zur Einlösung.
IBAN
Kontonummer
Gläubiger-Identifikationsnummer DE50 ZZZ0 0000 1641 63
Hiermit ermächtige ich Sie widerruflich, die von mir zu entrichtenden Beitragszahlungen bei Fälligkeit zulasten meines Girokontos
SEPA-Lastschriftmandat
Päd. Mitarbeiter/-in an Grundschulen
Vollzahler/-in
Dienststelle/Ort oder Studienseminar
Besoldungs-/Vergütungsgruppe
Name/Vorname
Ich erkläre durch meine Unterschrift meinen Beitritt zum Verband Bildung und Erziehung Landesverband NDS e. V.
Beitrittserklärung
Besuchen Sie uns
auf der didacta
Halle 16, Stand D03
Gewinnen Sie mit der
HUK-COBURG
ein Samsung Galaxy Tab
Geschäftsstelle Hannover
Tel. 0511 1677411
Fax 0511 1677275
uwe.manstein@HUK-Coburg.de
Lange Laube 20
30159 Hannover
Mo.-Do. 8.00–18.00 Uhr
Fr.
8.00–16.00 Uhr
und nach Vereinbarung
Für mich die Einzige
Banken gibt es viele. Aber die BBBank
ist die einzige bundesweit tätige
genossenschaftliche Privatkundenbank,
die Beamten und Arbeitnehmern des
öffentlichen Dienstes einzigartige
Angebote macht.
BBBank eG
Direktbank, 76119 Karlsruhe
Tel. 07 21/141-23 09
Fax 07 21/141-23 08
E-Mail direktbank@bbbank.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
19
Dateigröße
2 162 KB
Tags
1/--Seiten
melden