close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer REWE CUP on Tour

EinbettenHerunterladen
02516582402516623362516592642516602880251658240251662336251659
26425166028802516582402516623362516592642516602880251658240251
66233625165926425166028802516582402516592642516602880251658240
Gemeinsam für mehr Wissen
Konferenz:
Die neue MDK-Prüfvereinbarung
im 6-Monats-Check
Im Jahr 2013 haben die Krankenkassen 2,3 Millionen Klinikrechnungen überprüfen lassen. Nicht zuletzt ausgelöst durch die öffentlich geführten Diskussionen über angebliche Falschabrechnungen der Krankenhäuser ist das MDKPrüfverfahren nicht nur ein komplexes, sondern auch besonders konfliktreiches Thema. Für alle ab dem 01.01.2015 aufgenommenen Behandlungsfälle
gilt nun die durch die Bundesschiedsstelle festgesetzte neue Prüfvereinbarung
nach § 17c Abs. 2 KHG.
Das Ziel dieser Konferenz ist es, im fachlichen Austausch zwischen Krankenhäusern, Krankenkassen und MDK ein gemeinsames Resümee nach den ersten 6 Monaten der neuen Prüfvereinbarung zu ziehen und nach Lösungen für
ein - trotz gegensätzlicher Interessenlagen - konstruktives Miteinander zu suchen.
Ihr Nutzen
Nutzen Sie diese Konferenz, um gemeinsam mit Vertretern der Krankenkassen, des MDK und der Krankenhäuser die bisherigen Erfahrungen mit der neuen MDK-Prüfvereinbarung zu diskutieren. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Frage, wie eine verbesserte Zusammenarbeit zwischen den Akteuren gelingen kann.
Inhalt
• Politische Bewertung
• Neue Schlichtungsmechanismen auf Bundes- und Landesebene
• Krankenhäuser, Krankenkassen und MDK zwischen Konfrontation
und Kooperation: Wege zur besseren Zusammenarbeit aus Kassen-, MDK-, Krankenhaus- und psychologischer Sicht
Zielgruppe
Vertreter von Krankenhäusern und Krankenhausträgern, von Krankenkassen
und Medizinischen Diensten der Krankenkassen sowie sonstige interessierte
Personen aus dem Krankenhaus- und Gesundheitswesen
Termin:
Ort:
Gebühr:
Veranstaltungs-Nr.:
25. Juni 2015, 9:30 bis 17:00 Uhr
Düsseldorf, Lindner Hotel Airport
665,00 € zzgl. MwSt.
2672
Programm
Moderation:
Dr. med. Andreas Weigand
Geschäftsführender Vorstand, Deutsches Krankenhausinstitut e.V.,
Geschäftsführer, Deutsches Krankenhausinstitut GmbH, Düsseldorf
9.30 - 9.35 Uhr
Begrüßung
Themenblock 1:
6 Monate MDK-Prüfvereinbarung nach § 17c Abs. 2 KHG:
Politische Bewertung
9.35 - 9.55 Uhr
Die neue MDK-Prüfvereinbarung nach § 17c Abs. 2 KHG
Bewertung nach 6 Monaten aus Sicht der Krankenkassen
Referent:
Johannes Wolff
Referatsleiter, Krankenhausvergütung, Abteilung Krankenhäuser,
GKV-Spitzenverband, Berlin
9.55 - 10.15 Uhr
Die neue MDK-Prüfvereinbarung nach § 17c Abs. 2 KHG
Bewertung nach 6 Monaten aus Sicht des MDK
Referentin:
Dr. med. Annette Busley
MHBA, Bereichsleiterin, Medizinische Versorgung, Medizinischer Dienst des
Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e.V. (MDS), Essen
10.15 - 10.35 Uhr
Die neue MDK-Prüfvereinbarung nach § 17c Abs. 2 KHG
Bewertung nach 6 Monaten aus Sicht der Krankenhäuser
Referent:
Andreas Wagener
Rechtsanwalt, stv. Hauptgeschäftsführer, Geschäftsführer, Justiziariat,
Deutsche Krankenhausgesellschaft e.V., Berlin
10.35 - 10.45 Uhr
Diskussion
inkl. Beteiligung des Plenums
10.45 - 11.05 Uhr
Kaffeepause
Themenblock 2:
Wie haben sich die neuen Schlichtungsmechanismen auf Bundes- und
Landesebene bewährt?
11.05 - 11.35 Uhr Konzept und Arbeit des Schlichtungs-Ausschusses Bund
gemäß § 17c Absatz 3 KHG (SABu)
Referent:
Dr. med. Christof Veit
Geschäftsführer, BQS Institut für Qualität und Patientensicherheit,
Düsseldorf, Vorsitzender des Schlichtungs-Ausschusses Bund
11.35 - 12.05 Uhr
6 Monate Landesschlichtungsausschüsse nach § 17c Absatz 4 KHG
Referent:
Thorsten Ganse
Rechtsanwalt, Referatsleiter, Recht und Personal, Krankenhausgesellschaft
Nordrhein-Westfalen e.V., Düsseldorf
12.05 - 12.15 Uhr
Diskussion
inkl. Beteiligung des Plenums
Themenblock 3:
Krankenhäuser, Krankenkassen und MDK zwischen Konfrontation und
Kooperation
12.15 - 13.00 Uhr
Neue Herausforderungen für die Zusammenarbeit aus Sicht einer Krankenkasse
Referent:
Dr. Simon Loeser
Leiter, Geschäftsbereich Krankenhäuser,
AOK Rheinland/Hamburg, Düsseldorf
13.00 - 14.00 Uhr
Mittagspause
14.00 - 14.45 Uhr
Krankenhaus und MDK - Gegner oder Partner?
Referentin:
Dr. med. Claudia Böhme
Stv. Leiterin, Ressort Krankenhaus, MDK Bayern, München
14.45 - 15.30 Uhr
Wege zur guten Zusammenarbeit mit Krankenkassen und MDK aus
Krankenhaussicht
Referent:
Dr. med. Sönke Siefert
Chefarzt, Abteilung Medizin-Management und medizinische Öffentlichkeitsarbeit, Katholisches Kinderkrankenhaus Wilhelmstift, Hamburg
15.30 - 15.50 Uhr
Kaffeepause
15.50 - 16.35 Uhr
Auseinandersetzung mit „Sahnehäubchen“ - kann eine konstruktive
Gesprächsführung Gräben überspringen helfen?
Referent:
Wolf-Dietrich Groß
Kommunikationsberater, Trainer und Coach, cmi Kommunikation und Medien
GmbH, Berlin
16.35 - 17.00 Uhr
Diskussion
inkl. Beteiligung des Plenums
17.00 Uhr
Verabschiedung der Teilnehmer und Ende der Veranstaltung
A NMELDUNG
Fax: (02 11) 4 70 51-19
Hiermit melde ich mich verbindlich für folgende Veranstaltung an:
Veranstaltungsnummer:
2672
Titel:
Konferenz: Die neue MDK-Prüfvereinbarung
im 6-Monats-Check
Datum und Ort:
25. Juni 2015 in Düsseldorf
Teilnehmer
Name
Firma 1)
Abteilung 1)
Funktion 1)
Straße
PLZ, Ort
E-Mail 2)
Tel., Fax
Abweichende Rechnungsanschrift
Rechnungsempfänger
Straße
Plz, Ort
Mit Ihrer verbindlichen Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an.
Ort
Datum
Stempel/Unterschrift
20% Gebührennachlass gewähren wir ab drei Mitarbeitern Ihres Unternehmens, soweit die
Anmeldung zeitgleich erfolgt.
Deutsches Krankenhausinstitut GmbH, Hansaallee 201, 40549 Düsseldorf,
www.dki.de, seminar@dki.de
1)
2)
Entfällt bei Anmeldung als Privatperson.
Diese Angabe ist freiwillig. Sie können jederzeit der weiteren Verwendung Ihrer Daten (z.B. zu
Werbezwecken) widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach dem
Basistarif entstehen.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
28
Dateigröße
133 KB
Tags
1/--Seiten
melden