close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einladung und Programm

EinbettenHerunterladen
Die Akademie für
Luftverkehr und Tourismus
Seminarprogramm 2014
Inhaltsverzeichnis
Ausbildung und Studium für Schulabgänger
Staatlich geprüfte/r Internationale/r Touristikassistent/-in Staatlich geprüfte/r Internationale/r Luftverkehrsassistent/-in 03
04
Studium und Weiterbildungen für Touristiker und Airliner
Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/-in Schwerpunkt Touristik 05
Geprüfte/r Tourismusfachwirt/-in (IHK) 06
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK) 08
Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr (IHK) 09
Amadeus-Kurse10
Infos und Buchung auf www.schule-fuer-touristik.de
2
Firmendienst:
Schulungen, Seminarräume und Jobbörse für Unternehmen
11
Schnuppertage 12
Unsere Lehrbücher 13
Sonstiges
Zertifizierungen Newsletter / Alumni-Bereich / Ermäßigung für Ehemalige
Fördermöglichkeiten unserer Kurse
Rahmenvereinbarungen mit Partnern Blended Learning / Lernplattform ILIAS
14
Impressum 16
15
Staatlich geprüfte/r internationale/r Touristikassistent/-in
First-Class-Ausbildung
Zweijährige schulische Ausbildung inklusive Praktikum in Kooperation mit einem touristischen Unternehmen, das die Schule für Sie organisiert. Im Anschluss
haben Sie die Wahl, in Ihrem Beruf zu arbeiten oder Sie studieren bei unserem Partner, der Fachhochschule Worms, und können in nur weiteren 3 Semestern
den Bachelor-Abschluss erlangen. Alternativ können Sie als Berufseinsteiger auch bei uns an der Schule nebenberuflich in nur 3 anstatt 6 Semestern mit dem
Staatlich geprüften Betriebswirt – Schwerpunkt Touristik – abschließen. Sehr attraktiv sind auch die Kooperationen mit unseren Partnern American Express und
DER Touristik, die unsere Schüler/-innen als Praktikanten mit Ausbildungsvergütung einstellen und nach der Ausbildung unter bestimmten Voraussetzungen in
Festanstellung übernehmen. Wer vor der Ausbildung ein Praktikum als Reiseleiter/-in bei Thomas Cook machen möchte, sollte sich die Reiseleiter-Castings auf
unserer Internetseite anschauen.
Voraussetzungen:
Kosten der Ausbildung:
Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife,
6 Jahre Schulenglisch sowie zu Beginn der Ausbildung
Grundkenntnisse (ca. 2 Jahre) in Französisch oder Spanisch
Pro Monat 455,00 Euro (24 Monate)
Das gesamte Lehrmaterial ist inklusive.
Die Einschreibegebühr beträgt 120,00 Euro.
Dazu kommt die Prüfungsgebühr des Staatlichen Schulamts.
Ausbildungsdauer/-termine: 16. 10. 2014 – 30. 09. 2016
Sie sind im ersten Jahr ganztägig bei uns an der Schule, gehen dann
für 6 Monate in ein Praktikumssemester und haben danach noch
1 Semester Schulunterricht.
3
Staatlich geprüfte/r internationale/r Luftverkehrsassistent/-in
Ausbildung für Überflieger
Zweijährige schulische Ausbildung inklusive Praktikum in Kooperation mit einer Luftverkehrsgesellschaft, das die Schule für Sie organisiert. Wenn Sie jetzt die
mittlere Reife haben, können Sie kostenfrei Zusatzunterricht belegen und erlangen neben dem Berufsabschluss auch die Fachhochschulreife. Im Anschluss
haben Sie die Wahl, in Ihrem Beruf zu arbeiten oder Sie studieren Aviation Management (Bachelor). Als Berufseinsteiger/-in können Sie mit dieser Ausbildung
bei uns an der Schule nebenberuflich in nur 3 anstatt 6 Semestern mit dem Staatlich geprüften Betriebswirt – Schwerpunkt Touristik – abschließen.
Nach zweieinhalbjähriger Berufspraxis kann auch der IHK-Abschluss zum/r Luftverkehrskaufmann/-frau erworben werden. Wir bereiten unsere „Ehemaligen“
kostenlos auf diese Prüfung vor. Wer vor der Ausbildung ein Praktikum als Reiseleiter/-in bei Thomas Cook machen möchte, sollte sich die Reiseleiter-Castings
auf unserer Internetseite anschauen.
Voraussetzungen:
Kosten der Ausbildung:
Mindestens mittlerer Bildungsabschluss und gute Englischkenntnisse
Pro Monat 455,00 Euro (24 Monate)
Das gesamte Lehrmaterial ist inklusive.
Die Einschreibegebühr beträgt 120,00 Euro.
Dazu kommt die Prüfungsgebühr des Staatlichen Schulamts.
Ausbildungsdauer/-termine: 16. 10. 2014 – 30. 09. 2016
Sie sind im ersten Jahr ganztags bei uns an der Schule, gehen dann
für 6 Monate in ein Praktikumssemester und haben danach noch
1 Semester Schulunterrricht.
4
Das Upgrade zum Erfolg
Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/-in – Schwerpunkt Touristik –
mit optionalem Doppelabschluss Geprüfte/r Tourismusfachwirt/-in (IHK)
Dreijähriges nebenberufliches Studium – der Teilzeitcharakter dieses Studiums ermöglicht den Abschluss parallel zum Beruf. In 6 Semestern werden Ihre
praktischen Fähigkeiten vertieft und betriebswirtschaftlichen Kenntnisse erweitert. Nach 4 Semestern können Sie optional die IHK-Prüfung zum/r Geprüften
Tourismusfachwirt/-in ablegen. Ihr Vorteil: Bei Nutzung von Meister-Bafög werden Ihnen rund 50 Prozent der Studiengebühren erstattet. Der Abschluss
Staatlich gepr. Betriebswirt/-in ist auf europäischer Ebene anerkannt. Darüber hinaus erwerben Sie max. 100 Credit Points (CP´s), die Sie sich für ein
weiterführendes Studium anrechnen lassen können. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage.
Voraussetzungen:
1. Abitur, Fachhochschulreife, Mittlere Reife.
2. E
ine abgeschlossene touristische Berufsausbildung (sowie die entsprechende Berufserfahrung von mindestens einem Jahr am Tag der
Prüfungsanmeldung am Ende Ihres Studiums). Das bedeutet: Sie können
bereits direkt nach Ihrer touristischen Ausbildung das nebenberufliche
Studium bei uns beginnen
oder
eine fünfjährige Berufserfahrung in der Touristikbranche (am Tag der
Prüfungsanmeldung am Ende Ihres Studiums).
3. T
ourismusfachwirte können ein mediengestütztes Semester als Fern­
studium machen und werden zum 4. Semester zugelassen. Staatlich
gepr. Luftverkehrs- und Touristikassistenten werden automatisch in das
4. Semester aufgenommen.
Studiendauer/-termine: 13. 09. 2014 – 30. 09. 2017
6 Semester Präsenzunterricht an zwei Samstagen pro Monat.
Hinzu kommen 6 Intensivwochen innerhalb der 6 Semester. Für das mediengestützte
Studium zu Hause planen Sie ca. 10 bis 15 Stunden pro Monat ein.
Kosten des Studiums:
1.380,00 Euro pro Semester = monatlich 230,00 Euro
zzgl. einmaliger Einschreibegebühr in Höhe von 120,00 Euro
zzgl. Prüfungsgebühr des Staatlichen Schulamts und ggf. der IHK
5
Geprüfte/r Tourismusfachwirt/-in (IHK)
Die Startbahn zum Erfolg
Weiterbildung als Intensivkurs in 3 Monaten Vollzeit oder berufsbegleitend in 2 Jahren. Diese kaufmännische „Meisterprüfung“ der IHK ist ein bundesweit
anerkannter Weiterbildungsabschluss, der die ideale Grundlage für den beruflichen Aufstieg in die Managementebene eines touristischen Unternehmens legt.
6
Voraussetzungen:
Weiterbildungsdauer/-termine:
1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem dreijährigen
anerkannten Ausbildungsberuf der Tourismuswirtschaft und danach eine
mindestens einjährige Berufspraxis oder
2. e ine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen kauf­
männischen oder verwaltenden anerkannten Ausbildungsberuf und
danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
3. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen
anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige
Berufspraxis oder
4. e ine mindestens fünfjährige touristische Berufspraxis am Tag der
Prüfungsanmeldung.
05. 04. 2014 – 15. 03. 2016 berufsbegleitend
01. 07. 2014 – 30. 09. 2014 Intensivkurs
13. 09. 2014 – 30. 09. 2016 berufsbegleitend
03. 11. 2014 – 13. 02. 2015 Intensivkurs
berufsbegleitend: 2 Jahre, i. d. R. an 2 Samstagen pro Monat + 2 Intensivwochen
Vollzeit: 3 Monate, Mo – Fr plus ca. 2 bis 3 Samstage
Kosten der Weiterbildung:
Berufsbegleitend 3.095,00 Euro = monatlich 120,65 Euro
Vollzeit-Intensivkurs 3.295,00 Euro = monatlich 823,75 Euro (oder Bildungsgutschein) zzgl. IHK-Prüfungsgebühr von zzt. 425,00 Euro
Fernkurs für Geprüfte/r Tourismusfachwirt/-in (IHK)
Ortsungebundene Weiterbildung zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung. Vorteil des Fernkurses ist, dass Sie in Ihrem eigenen Tempo – wo und wann es
gerade passt – das Lehrmaterial bearbeiten können. Neben den Lehrheften und Einsendeaufgaben sind 3 eintägige virtuelle Seminare und eine Woche
Prüfungsvorbereitung (Mo-Sa) in Frankfurt in die Leistungen eingeschlossen. Während der gesamten Kursdauer haben Sie Zugang zu unserer
Internet-Lernplattform, über die Sie untereinander und mit Ihren Studienleitern in Chats und Foren oder per Mail kommunizieren können.
Voraussetzungen:
Kosten der Weiterbildung:
Wie für den Präsenzkurs Geprüfter/r Tourismusfachwirt/-in (IHK)
2.980,00 Euro zzgl. IHK-Prüfungsgebühr (Meister-Bafög und Bildungsgutschein möglich)
Weiterbildungsdauer / Termin:
Start: beliebiger Einstieg möglich.
Der wöchentliche Arbeitsaufwand beträgt ca. 12 Stunden.
Die Regelstudiendauer beträgt 18 – 24 Monate.
Eine Verlängerung ist jeweils halbjährlich möglich, zum Preis von
100,00 Euro / Halbjahr
Umfang der Leistungen:
1 Leitfaden
22 Lehrhefte
Einsendeaufgaben
3 eintägige virtuelle Seminare
1 Woche (6 Tage) Prüfungsvorbereitung in Frankfurt
Buchen Sie einen kostenlosen Probemonat auf www.schule-fuer-touristik.de
7
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK)
Take Off zum Erfolg
1,5-jährige nebenberufliche Weiterbildung für Mitarbeiter/-innen von Fluggesellschaften o.ä. in Frankfurt, München und Köln, die auf den bundesweit
anerkannten IHK-Abschluss vorbereitet. Sie haben an 2 bis 3 zusammenhängenden Tagen pro Monat Unterricht und erhalten zu Beginn des Kurses
den Stundenplan für die gesamte Zeit, so dass wir Ihnen eine parallele Planung Ihrer Arbeitseinsätze ermöglichen.
Voraussetzungen:
Weiterbildungsdauer/-termine:
Am Tag der IHK-Prüfungsanmeldung müssen Sie über folgende Berufs­
erfahrung in der Airlinebranche verfügen:
ohne kaufmännischen Abschluss = 4,5 Jahre;
mit kaufmännischem Abschluss = Ausbildungszeit wird anerkannt und
die 4,5 Jahre reduzieren sich entsprechend.
Die genauen Bedingungen finden Sie auf unserer Website.
12. 05. 2014 – 30. 11. 2015 Frankfurt
10. 11. 2014 – 30. 04. 2016 Frankfurt
09. 05. 2014 – 30. 11. 2015 Köln
17. 11. 2014 – 30. 04. 2016 Köln
13. 05. 2014 – 30. 11. 2015 München
24. 11. 2014 – 30. 04. 2016 München
2 bis 3 zusammenhängende Tage pro Monat, jeweils 09:00 – 16:15 Uhr
Kosten der Weiterbildung:
2.950,00 Euro = monatlich 164,00 Euro (Bildungsprämie möglich)
zzgl. IHK-Prüfungsgebühr
8
Erfolg wie im Flug
Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr (IHK)
1,5-jährige nebenberufliche Weiterbildung für Mitarbeiter/-innen von Fluggesellschaften o.ä. in Frankfurt, München und Köln, die auf den bundesweit
anerkannten IHK-Abschluss vorbereitet. Sie haben an 2 bis 3 zusammenhängenden Tagen pro Monat Unterricht. Zu Beginn des Kurses erhalten Sie den
Stundenplan für die gesamte Zeit ausgehändigt, so dass wir Ihnen eine parallele Planung Ihrer Arbeitseinsätze ermöglichen.
Voraussetzungen:
Weiterbildungsdauer/-termine:
Am Tag der IHK-Prüfungsanmeldung müssen Sie über folgende
Mindestberufserfahrung in der Airlinebranche verfügen:
ohne kaufmännischen Abschluss = 4,5 Jahre,
mit kaufmännischem Abschluss = Ausbildungszeit wird anerkannt und
die 4,5 Jahre reduzieren sich entsprechend.
12. 05. 2014 – 31. 12. 2015 Frankfurt
10. 11. 2014 – 31. 05. 2016 Frankfurt
09. 05. 2014 – 31. 12. 2015 Köln
17. 11. 2014 – 31. 05. 2016 Köln
13. 05. 2014 – 31. 12. 2015 München
24. 11. 2014 – 31. 05. 2016 München
2 bis 3 zusammenhängende Tage pro Monat, jeweils 09:00 – 16:15 Uhr
Kosten der Weiterbildung:
2.950,00 Euro = monatlich 164,00 Euro (Bildungsprämie möglich)
zzgl. IHK-Prüfungsgebühr
9
AMADEUS-Kurse
Fortbildung Best Buy
Ein absolutes Muss für die Tätigkeit bei touristischen Unternehmen ist der sichere Umgang mit Reservierungssystemen.
Bei uns erlernen Sie in kleinen Gruppen das GDS Amadeus – von der Pike auf!
Voraussetzungen und Inhalte:
Weiterbildungsdauer/-termine:
Entnehmen Sie bitte unserer Homepage.
Amadeus 1:
Amadeus 2:
Amadeus 3:
17. 03. 14 – 18. 03. 14
19. 03. 14 – 21. 03. 14
24. 03. 14 – 26. 03. 14
23. 06. 14 – 24. 06. 14
25. 06. 14 – 27. 06. 14
30. 06. 14 – 02. 07. 14
15. 09. 14 – 16. 09. 14
17. 09. 14 – 19. 09. 14
22. 09. 14 – 24. 09. 14
10. 11. 14 – 11. 11. 14
12. 11. 14 – 14. 11. 14
17. 11. 14 – 19. 11. 14
Amadeus 1: Touristik und Grundlagen
Amadeus 2: Reservierung Flug
Amadeus 3: Tarife und Ticketing
Kosten der Weiterbildung:
Amadeus 1: 280,00 Euro
Amadeus 2: 395,00 Euro
Amadeus 3: 395,00 Euro
Sparpreis für Amadeus 1, 2 und 3: 930,00 Euro
10
Schulungen und Seminarräume für Ihr Unternehmen
Firmendienst
Wir bieten individuell auf Ihr Unternehmen ausgerichtete Schulungen, die bereits bei wenigen Teilnehmern/Teilnehmerinnen im Vergleich zu offenen
Seminaren kostengünstiger ausfallen. Unsere Trainer und Trainerinnen sind Touristik- und Luftfahrtexperten mit längjähriger pädagogischer Erfahrung.
Sie haben eigene Dozenten? Dann vermieten wir Ihnen selbstverständlich gerne unsere Schulungsräume für CRS-, EDV- und Theorieschulungen.
Gerne vermitteln wir Ihnen Praktikanten und unterstützen Sie bei ihrer Nachwuchsförderung. Nutzen Sie auch unsere kostenlose Jobbörse zur Ausschreibung
freier Stellen.
Ausstattung unserer Räume:
Wir vermieten 7 modern eingerichtete Schulungsräume (jeweils mit Deckenbeamer oder Smartboard), davon 2 EDV-Räume mit insgesamt 50 PCs, Internet-Zugang,
Amadeus sowie Windows 7 und Microsoft Office 2010.
Unsere Cafeteria bietet Ihnen die Möglichkeit, größere Veranstaltungen wie z. B. Frühstücksseminare, Workshops, Stammtische etc. durchzuführen.
Sie haben die Wahl entweder nur Getränke, Getränke plus Imbiss oder ein warmes Mittagsessen zu bestellen.
Buchungen bitte an frankfurt@schule-fuer-touristik.de
11
Schnuppertage
An unseren Schnuppertagen haben Sie die beste Gelegenheit, uns und unser Unternehmen sowie einige unserer Dozenten und Dozentinnen kennen zu lernen.
In unserem Probeunterricht können Sie herausfinden, ob die gewählte Ausbildung oder das gewünschte Studium Ihren Vorstellungen entspricht.
Wir laden Sie herzlich hierzu ein!
Termine:
25. 01. 2014: Staatlich geprüfte/r Internationale/r Touristikassistent/-in; Staatlich geprüfte/r Internationale/r Luftverkehrsassistent/-in
14. 06. 2014: Staatlich geprüfte/r Internationale/r Touristikassistent/-in; Staatlich geprüfte/r Internationale/r Luftverkehrsassistent/-in
15. 02. 2014: Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/-in, Geprüfte/r Tourismusfachwirt/-in
10. 05. 2014: Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/-in, Geprüfte/r Tourismusfachwirt/-in
jeweils 10:00 – 14:00 Uhr
12
Unsere Lehrbücher
Amadeus, ein Handbuch für die Praxis
Autor: Thomas Bach, 410 Seiten, ISBN 9-929835-30-4
Buchführung, Jahresabschluss und Controlling
Autor: Thomas Bach, 300 Seiten, ISBN 3-929835-27-4
Inkl. Kontenrahmen. Lösungsheft kann separat bestellt werden.
Bestellungen unter www.schule-fuer-touristik.de (Shop)
Geographie für Touristiker
Autorin: Renate Ortlepp, ca. 640 Seiten + 52 Seiten Beiheft,
ISBN 978-3-929598-01-8
Das Lehrbuch des Linienflugverkehrs
ist ausverkauft und wird nicht neu aufgelegt.
13
Zertifizierungen
Wir sind Gründungsmitglied des Qualitätssicherungsverbands für Weiterbildung Hessen e.V. und seit 2003 durch diesen zertifiziert.
Seit Januar 2006 hat die Schule für Touristik für alle geförderten Maßnahmen nach SGB III §§ 84, 85 die AZAV-Zulassung / Zertifizierung.
Newsletter, Alumni-Bereich, Ermäßigung für ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Abonnieren Sie unseren Newsletter unter www.schule-fuer-touristik.de. Wir informieren Sie regelmäßig über neue Kursangebote, Aktionen, Sonderpreise
und vieles mehr. Alle ehemaligen Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer, Schülerinnen, Schüler und Studierende können sich auf unseren Internetseiten unter
www.schule-fuer-touristik.de unter der Rubrik „Alumni“ registrieren lassen. Sie finden dort den Kontakt zu ehemaligen Klassenkameradeninnen und -kameraden,
Chats und Foren, neueste Brancheninformationen, kostenlose E-Learnings, spezielle Ermäßigungen unseres gesamten Seminarprogramms und den Zugang
zu unserer Jobbörse mit den neuesten Job-Offerten der Tourismusbranche. Ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bereits an der Schule für Touristik
einen IHK-Abschluss oder einen staatlichen Abschluss erworben haben, erhalten bei der Anmeldung für einen weiteren Kurs eine Ermäßigung von 10 Prozent.
Fördermöglichkeiten für unsere Kurse
Für die oben aufgeführten Aus- und Weiterbildungen gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten, mit denen Sie bis zu 50 Prozent der Bildungskosten erstattet
bekommen können. Wir informieren Sie hierzu gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch oder unter www.schule-fuer-touristik.de.
14
Rahmenvereinbarungen mit Partnern
Die Vorbereitungskurse für (externe) Servicekaufleute im Luftverkehr und (externe) Luftverkehrskaufleute führen wir mit Partnern der Luftfahrtindustrie durch.
Für Angehörige der folgenden Unternehmen gewähren wir spezielle Konditionen: Flughafen München, aerogate, AHS EuroGround und airberlin group.
Ein Partnerabkommen mit Lufthansa, DER und American Express ermöglicht den Mitarbeitern dieser Unternehmen sowie ihren engsten Familienangehörigen
auf weitere Kurse besondere Rabatte.
Interessenten, die vor oder neben der Aus- oder Fortbildung bei uns als Reiseleiter bei Thomas Cook jobben möchten, finden zu dieser speziellen Kooperation
weitere Infos auf unserer Homepage.
Blended Learning:
Unsere Schule verfügt über eine eigene Lernplattform und setzt diese in folgenden
Kursen aktiv für eine Kombination aus klassischen Präsenzveranstaltungen
und E-Learning-Maßnahmen ein:
Voraussetzung zur Teilnahme an diesen Kursen ist ein Internetanschluss.
• Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/-in Schwerpunkt Touristik
• Geprüfte/r Tourismusfachwirt/-in (IHK)
• Externe Prüfung zum/r Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr
• Externe Prüfung zum/r Luftverkehrskaufmann/-frau
• Staatlich geprüfte/r Internationale/r Luftverkehrsassistent/-in
• Staatlich geprüfte/r Internationale/r Touristikassistent/-in
15
FACHSCHULE FUR TOURISTIK
Weigand KG
Gervinusstraße 5 – 7
D-60322 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69 91 50 13-0
Fax: +49 (0) 69 91 50 13-21
frankfurt@schule-fuer-touristik.de
www.facebook.com/Schule.fuer.Touristik
16
Bankverbindung:
IBAN: DE55 500400000570092700
BIC: COBADEFFXXX
HRA 26139
Staatlich anerkannte
Ergänzungsschule
Fachschule für Touristik
Frankfurt Weigand GmbH
Gervinusstraße 5 – 7
D-60322 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69 91 50 13-0
Fax: +49 (0) 69 91 50 13-21
fachschule@schule-fuer-touristik.de
www.schule-fuer-touristik.de
Bankverbindung:
IBAN: DE19 500400000577011000
BIC: COBADEFFXXX
HRB 85251
Staatlich genehmigte
Ersatzschule
Version 1. 05. 2014
Schule für Touristik
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
588 KB
Tags
1/--Seiten
melden