close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

als pdf - St. Silvester

EinbettenHerunterladen
Gottesdienste
Samstag, 14.02.Hl. Cyrill (Konstantin) und Hl.
Methodius Schutzpatrone Europas (Fest)
16.30 Uhr St. Martin
Beichtgelegenheit
17.30 Uhr St. Martin
Vorabendmesse
Leb. u. Verst. der Fam. Köster und Rottbeck; Leb. u. Verst. der
Familien Rickert und Höing und Geschwister Löchteken; ; Leb.
und Verst. Höbing-Kamps-Tuttmann; Großvater Josef Hilvers u.
Leb. und Verst. der Fam. Hidding-Hilvers; Leb. u. Verst. der
Fam. Nießing-Heyng; Paul und Luise Brummel und
Geschwister Betty und Gertrud; Leb. und Verst. der Fam.
Droste-Löchteken;
Margret Hüning; Großeltern Franz u.
Christine Hinzelmann und Timo Brockmann;
18.30 Uhr St. Silvester Vorabendmesse
Franz Grewing (v. d. Nachbarn); Leb. u. Verst. der Fam.
Overkämping-Beckmann; Großvater Ewald Grewe; Christel
Gröniger; Paul Gülcher und Familie Gülcher; Urgroßvater
Hubert Demmer; Ewald, Hedwig u. Josef Askamp; Großeltern
Paul und Anna Heidermann.
Sonntag,15.02.,6. Sonntag im Jahreskreis
Kollekte für die neue Orgel
07.30 Uhr St. Martin
Hl. Messe
1. Jahresmesse für Ludwig Brunsbach; Kordula Portz und
Sohn Nobert; Maria Brinkmann und Leb. und Verst. der Fam.
Brinkmann; Großmutter Maria Heselhaus und Sohn Ludger und
Onkel Franz; Großeltern Johann und Wilhelmine Strothmann;
Jahresmesse für Vater Heinrich Möllers, Mutter Maria Möllers;
Leb. und Verst. der Fam. Nagel und Brunsbach; für Kordula
Portz und Sohn Norbert; Maria Brunsbach, Leb. u. Verst. der
Fam. Ridder und Brunsbach-Boemke; 09.00 Uhr St. Marien
Hochamt
09.45 Uhr St. Martin
Hochamt
10.30 Uhr St. Silvester Hochamt
Paula Schwane; Wilhelm und Gerd Lagermann; Johannes Pass
und Leb. u. Verst. der Familie Pass-Hidding; Hermann Ebbert
und Leb. und Verst. der Familie Ebbert-Möllmann;
11.30 Uhr St. Martin
Taufe Matis Mümken
14.30 Uhr St. Martin
Rosenkranzgebet
20.45 Uhr St. Martin
Anbetung mit euchar. Segen,
anschl. Komplet
Montag, 16.02. H. Juliane v. Nikomedien
08.00 Uhr
08.30 Uhr
17.30 Uhr
19.00 Uhr
St. Martin
St. Martin
St. Martin
St. Silvester
Laudes
Hl. Messe
Rosenkranzgebet
Abendmesse
Dienstag, 17.02 Hl. Sieben Gründer d.
Servitenordens
08.00 Uhr St. Martin
Laudes
08.30 Uhr St. Martin
Hl. Messe
14:30 Uhr Pfarrsaal
Seniorennachmittag mit Hl. Messe
17.30 Uhr St. Martin
Rosenkranzgebet
19.00 Uhr Schlosskapelle
Abendmesse
Verst. der Fam. Johann Buss; Leb. und Verst. der Familie
Pieper/Tünte;
19.45 Uhr Pfarrhaus
WeG „Ja, ich bin getauft“
Mittwoch, 18.02. Aschermittwoch
08.00 Uhr St. Martin
08.15 Uhr St. Martin
08.20 Uhr St. Silvester
08.30 Uhr Schlosskapelle
Wilhelm und Agnes Westhoff;
Laudes
Wortgottesdienst der
Grundschule Raesfeld
Wortgottesdienst der
Grundschule Erle
Hl. Messe
09.15 Uhr KiTa St. Nikolaus
09.15 Uhr KiTa St. Marien
09.30 Uhr KiTa St. Martin
11.00 Uhr KiTa St. Michael
11.30 Uhr KiTa St. Silvester
14:30 Uhr St. Martin
16.30 Uhr
19.00 Uhr
19.00 Uhr
19.00 Uhr
Seniorenhaus
St. Marien
St. Silvester
St. Martin
Wortgottesdienst
Wortgottesdienst
Wortgottesdienst
Wortgottesdienst
Wortgottesdienst
Beerdigung Annemarie
Tadday-Meermann
Hl. Messe
Abendmesse
Abendmesse
Abendmesse
Donnerstag, 19.02. Hl. Irmgard v. Aspel
08.00 Uhr St. Martin
Laudes
08.30 Uhr St. Martin
Hl. Messe als KFD Frauenmesse
Kfd-Mitglied Hedwig Ridder;
10:00 Uhr Gartenstraße Hl. Messe im Haus an der
Gartenstraße
17.30 Uhr St. Martin
Rosenkranzgebet
19.00 Uhr St. Marien
KEINE Abendmesse
20:00 Uhr St. Silvester Spätschicht
Freitag, 20.02.Hl. Korona
08.00 Uhr St. Martin
08.30 Uhr St. Martin
09.00 Uhr St. Silvester
Franz Mümken;
15:00 Uhr St. Silvester
16.00 Uhr St. Silvester
18:00 Uhr St. Silvester
17.30 Uhr St. Martin
Laudes
Hl. Messe
Hl. Messe
Allgemeine Betstunde
Betstunde, vorb. v. Gebetsgruppe
Schlussandacht
Kreuzweg
Samstag, 21.02. Hl. Petrus Damiani
15:00 Uhr St. Silvester Allgemeine Betstunde
16.00 Uhr St. Silvester Betstunde, vorb. v. Gebetsgruppe
16.30 Uhr St. Martin
Beichtgelegenheit
17.30 Uhr St. Martin
Vorabendmesse
Sechswochenamt für Irmgard Schwenniger; Sechswochenamt
für Heinrich Bleker
18:00 Uhr St. Silvester Schlussandacht
18.30 Uhr St. Silvester Vorabendmesse
Sechswochenamt für Franz Grewing
Sonntag,22.02., 7. Sonntag im Jahreskreis
7.30 Uhr St. Martin
Hl. Messe
In den Anliegen der Gemeinde
9.00 Uhr St. Marien
Hl. Messe
9.45 Uhr St. Martin
Hochamt mit Kinderkirche
10.30 Uhr St. Silvester Hochamt
1. Jahresseelenamt für Hermann Hörnemann;
11.30 Uhr St. Marien
Taufe Sönke Loker, Marienthaler
Str.63
14.00 Uhr St. Martin
Anbetung (Erstkommunionkinder)
14.30 Uhr St. Martin
Anbetung (Firmlinge)
15.00 Uhr St. Silvester Allgemeine Betstunde
15.00 Uhr St. Martin
Betstunde,
vorb.
vom
Sachausschuss Liturgie
15:30 Uhr St. Martin
stille Betstunde
16.00 Uhr St. Martin
Betstunde, vorb. vom
Sachausschuss Liturgie
16:30 Uhr St. Martin
stille Betstunde
16.00 Uhr St. Silvester Betstunde
(vorb. v. Verwaltungsausschuss)
17.00 Uhr St. Martin
Anbetung mit Taizé-Liedern
17.00 Uhr St. Silvester Betstunde, vorb. v. Gebetsgruppe
18.00 Uhr St. Martin
Schlussandacht mit Kirchenchor
18.00 Uhr St. Silvester Schlussandacht mit Kirchenchor
20.45 Uhr St. Martin
keine Anbetung
Pfarrbüro
Raesfeld
Kolpingstr. 20
: 02865-7276 oder -609890
: info@stmartin-raesfeld.de
Fax:
 7378
Öffnungszeiten:

Mo Fr. von 8.00 – 12.00 Uhr und
Di. von 14.00 – 19.00 Uhr

(auch für Friedhofsangelegenheiten)
 Erle
Büro

Ekhornsloh
19 Öffnungszeiten:
Tel.:
Mo. 15.00 – 17.00 Uhr
 7084
Fax:
603225
Fr. 9.00 – 12.00 Uhr

vom 15.02. – 21.02.2015
6. Sonntag im Jahreskreis
: stsilvester-erle@bistum-muenster.de


Seelsorger
& Ansprechpartner

Michael
Kenkel (leitender Pfarrer)
Kolpingstr.
20, :02865-7276

: pastor@stmartin-raesfeld.de


Johannes Bengfort (Pfarrer)
Leinenweberstr. 9, :02865-2021008
: bengfort@stmartin-raesfeld.de
Pater Johnsun Kappukuzhiyil (Pfarrer)
Kolpingstr. 20, : 02865-6098916
Klaus Elsner (Diakon)
Sundern 48a, : 02865-8923
: elsner-k@bistum-muenster.de
Klaus Franke (Diakon)
Zum Mummenkamp 4,  02865/460
: franke-elting@versanet.de
Ludger Picker (Pastoralreferent)
Kolpingstr. 20, :02865-7083
: lpicker@stmartin-raesfeld.de Andrea Bunzel (Ehrenamtskoordinatorin)
Kolpingstr. 20, :02865-6098915
Raimund Uhling (Pfarrer em.)
Marbecker Str. 8, : 02865-204829
Bernadette Schütte (Verwaltungsreferentin)
Kolpingstr. 20,  02865/7276
 schuette-b@bistum-muenster.de Familienzentrum & Kindertagesstätten
St. Martin
Weseler Str. 36, :02865-7875
Leiterin: Annemarie Volmer
: kita-stmartin@online.de
St. Michael
Brökerstegge 27, : 02865-268
Leiterin : Rita Lukas
: kita-stmichael@online.de
St. Marien
Tenkweg 22, : 02872- 2912
Leiterin: Petra Benning-Terwiel
: kita.stmarien-rhedebruegge@bistummuenster.de
St. Silvester
Ekhornsloh 17, :02865-7633
Leiterin: Angela Kuhlmann
: kita.stsilvester-erle@bistum-muenster.de
St. Nikolaus
Holten 68, :02865-6215
Leiterin: Mechthild Westerkamp
: kita.stnikolaus-erle@bistum-muenster.de
Büchereien
Leiterin: Jutta Weber
Weseler Str. 34, :02865-202124
Öffnungszeiten:
Di., Do., Fr.: 15.00 - 19.00 Uhr
Mi., So.: 9.30 - 12.30 Uhr
Kirchplatz 5, :02865-1876
Öffnungszeiten:
Mi., Fr.: 16.00 - 18.00 Uhr
So.: 10.00 - 12.00 Uhr Liebe Mitchristen,
"Am Aschermittwoch ist alles vorbei …" In den nächsten Tagen bestimmt
das närrische Treiben unser Dorfbild, bevor dann am Aschermittwoch die
Fastenzeit beginnt. Die österliche Fastenzeit umfasst 40 Tage und soll an die
40 Tage erinnern, die Jesus in der Wüste verbracht hat. Die 40 Tage
ergeben sich, wenn man die – fastenfreien – Sonntage nicht mitzählt.
Weil in der frühen Kirche die Büßer zu Beginn der Fastenzeit traditionell mit
Asche bestreut wurden, erhielt dieser Tag den Namen Aschermittwoch. Seit
dem 10. Jahrhundert lässt sich die Austeilung des Aschenkreuzes an diesem
Tag nachweisen.
Der Priester besprengt die Asche, die aus verbrannten Palmzweigen des
Vorjahres gewonnen wurde, mit Weihwasser und zeichnet den Gläubigen ein
Aschekreuz auf die Stirn. Dazu spricht er die Worte: "Bedenke Mensch, dass
du Staub bist und wieder zum Staub zurückkehren wirst" oder "Bekehrt euch
und glaubt an das Evangelium".
Die Asche erinnert an die Vergänglichkeit des Menschen und symbolisiert,
dass Altes vergehen muss, damit Neues entstehen kann. Mit dem
Aschekreuz auf der Stirn zeigen Christen, dass sie bereit sind zu Buße und
Umkehr. Sie bekennen sich gleichzeitig dazu, dass für Christen das Kreuz
und der Tod nicht das Ende sind, sondern Anfang eines ewigen Lebens bei
Gott.
In unserem Alltag begegnen uns Redensarten wie "in Sack und Asche
gehen" oder das oft auch scherzhaft gebrauchte "Asche auf mein Haupt", mit
dem man einen Fehler eingesteht.
Ich wünsche Ihnen fröhliche Karnevalstage und einen besinnlichen Start in
die Fastenzeit
Andrea Bunzel
www.stmartin-raesfeld.de
Pfarrei St. Martin
An diesem Sonntag, 15.02., ist die Kollekte für die
neue Orgel.
Alle Paare, die sich auf die Ehe vorbereiten, sind
eingeladen zum Ehevorbereitungskurs. Wir bieten
einen eintägigen Kurs am Samstag, 07.03. an, der im
Pfarrsaal Raesfeld, Hoher Weg 14 stattfindet. Anmeldung
unter Tel. 02865/7276.
Für junge Familien soll in diesem Jahr wieder ein
Familienkreis gegründet werden. Es haben sich bisher
fünf Familien mit Kindern zwischen 1/2 und 5 Jahren
gemeldet. Ein Informationstreffen findet am Mi., 25.
Februar, um 20 Uhr im Pfarrhaus in Erle, Ekhornsloh 19,
statt. Alle jungen Familien, auch Alleinerziehende, sind
herzlich eingeladen.
Interessierte
Eltern
und
Großeltern
der
Kommunionkinder sind wieder zum Knüpfen von
Rosenkränzen mit Frau Rössing eingeladen. Die Termine
sind in Raesfeld, Kolpinghaus am Mo., 23.03. um 9.00
Uhr, Mi., 25.03. um 15.30 Uhr (mit Kindern) und am
Mi., 25.03. um 19.00 Uhr. Ein weiterer Termine ist in
Erle, Pfarrhaus, Ekhornsloh 19: am Di., 24.03. um 15.30
Uhr (mit Kindern). Anmeldungen dafür nimmt das
Pfarrbüro (Tel. 7083 oder 7276) bis zum 20.03.
entgegen.
Betrag von 20 Cent für ein Misereor Projekt gespendet
werden. Wir weisen empfehlend darauf hin.
Die Caritas Borken gibt folgende Termine für
Integrationslotsenschulung
in
Raesfeld
(im
Kolpinghaus Raesfeld) bekannt:
18.02.15, 9:30 – 11:30 Frau Gerburg Schwering
Thema: Begrüßungsdienst in Coesfeld
04.03.15 9:30 – 11:30 Frau Sarah Klinkenbusch – GEBA
Münster, Thema: Interkulturelles Training
19.03.15 10:00 – 13:00
Frau Kirsten Eichler – GGUA Münster
Thema: Rechtliche Grundlagen
19.02.15, 19:00 – 20:00 Frau Gerburg Schwering
Thema: Begrüßungsdienst in Coesfeld
05.03.15 18:00 – 21:00 Frau Kirsten Eichler – GGUA
Münster, Thema: Rechtliche Grundlagen
12.03.15 18:00 – 20:00 Frau Sarah Klinkenbusch –
GEBA Münster; Thema: Interkulturelles Training
Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt beim
Caritasverband für das Dekanat Borken e. V.
Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer
Frau Alicja Szkrabinski
Turmstraße 14, 46325 Borken, Telefon: 02861 945 770
E-Mail: migration-szkrabinski@caritas-borken.de
oder im Pfarrbüro (hier erhalten Sie auch ein
Anmeldeformular).
Gemeinde Raesfeld
Es gibt noch Restkarten für das Kirchenkabarett von
und mit Ulrike Böhmer am So., 15.03. im Saal BrömmelWilms, Erle. Um 17.00 Uhr startet das kurzweilige neue
Programm der Iserlohnerin. Auf humorvolle aber nicht
aufdringliche Art stellt sie sich und ihre Kirche in den
Mittelpunkt. Karten zum Preis von 12,- € sind in der BioBäckerei Leiers in Raesfeld und bei Brömmel-Wilms in
Erle erhältlich.
Die Frühschichten finden in diesem Jahr nur an den
letzten drei Dienstagen vor Ostern statt (ab 18. März).
Dafür werden noch Helfer für das Richten des Frühstücks
gesucht.
Die Jahresrechnungen der Jahre 2009-2013 werden in
der Zeit vom 13.02.2015 bis 27.02.2015 zusammen mit
dem Entlastungsbeschluss öffentlich ausgelegt. Diese
können im Pfarrbüro zu den Öffnungszeiten eingesehen
werden.
Die Senioren feiern Karneval am Dienstag, 17.02., um
14.30 Uhr im Pfarrsaal. Der Nachmittag beginnt mit der
Hl. Messe.
Das Kartenspielen der Kolpingfamilie findet am
Rosenmontag, 16.02. ab 18.00 Uhr im Kolpinghaus
statt.
Am Sonntag, 22. Februar, finden in der Zeit von 11:0012:00 Uhr im Kolpinghaus Raesfeld die Anmeldungen für
das Ferienlager Westfeld statt.
Auch in diesem Sommer bietet die Propsteigemeinde St.
Remigius, Borken wieder eine religiöse Freizeit für
Jugendliche in Assisi an. Es findet vom 24.07. 08.08.2015 und kostet 395 Euro. Es gibt noch wenige
Restplätze für interessierte Jugendliche ab der 9. Klasse
bis zum Alter von 17 Jahren. Nähere Informationen unter:
www.assisilager.de und bei Kanonikus Albert Lüken
lueken@bistum-muenster.de
Vor dem Pfarrhaus wurde ein Schlüssel gefunden mit
einem schwarzen „Becks Anhänger“. Wer diesen
vermisst kann ihn während der Öffnungszeiten im
Pfarrbüro abholen.
Ab der ersten Fastenwoche werden wieder "Solibrote"
in einigen Raesfelder Bäckereien angeboten. Es soll ein
Die KAB lädt ein zu einem Filmvortrag über den Iran am
Mittwoch, 18.02., im Saal des Kolpinghauses. Fritz
Tubes wird anhand eines Filmes über seine Erlebnisse
und Eindrücke während einer Reise in den Iran
berichten. Der Vortrag beginnt nicht wie im Programm
angekündigt um 19.30 Uhr, sondern aufgrund des
Gottesdienstes zu Aschermittwoch erst nach der
Abendmesse, gegen 20.00 Uhr.
Am Donnerstag, 19.02. findet die Chorprobe vom
Kirchenchor getrennt statt. Die Frauen treffen sich um
19:30 Uhr, die Männer um 20:30 Uhr.
Von Gott heimgerufen:
Egon Barg, aus Duisburg, im Alter von 85 Jahren.
Annemarie Tadday-Meermann im Alter von 65 Jahren.
Die Beerdigung ist am Mittwoch, 18.02. um 14:30 Uhr auf
dem Friedhof Raesfeld. Anschließend Eucharistiefeier in
der St. Martin Kirche.
Hildegard Bischop, Löchte 11, im Alter von 87 Jahren.
Maria Kalker, Im Mensing 15, im Alter von 92 Jahren.
Am Sonntag, 22.02. lädt die Kolpingfamilie ein zur
Winterwanderung. Die Strecke beträgt rund 5 Kilometer.
Treffpunkt ist um 14.00 Uhr am Kolpinghaus. Von dort
geht es dann mit Privat-Pkw zum Ausgangspunkt. Info
Hubert Rottbeck Tel.: 8727.
Gemeinde Erle
Am Samstag, 28.02., treffen sich die Mitglieder des CBF
- Ortsverein Raesfeld (Club der Behinderten und ihre
Freunde) um 15.00 Uhr zu einem gemeinsamen Spielenachmittag mit Superbingo im Kolpinghaus.
Am Samstag, 28.02. findet in der Alexanderschule in
Raesfeld der Kinderkleidermarkt statt. In der Zeit von
9.00 - 12.00 Uhr können Frühjahr- und Sommerkleidung
(Gr.56 - 176), Umstandsmode, Karnevalskostüme (alle
Gr.), sowie Kinderwagen, Autositze, Fahrräder, Roller
und Bobbycars erworben werden. Für Schwangere
öffnen sich die Türen bereits um 8.30 Uhr.
Am Samstag, 28.02. treffen sich die Mitglieder des CBF Ortsverein Raesfeld (Club der Behinderten und ihre
Freunde) um 15.00 Uhr zu einem gemeinsamen Spielenachmittag mit Superbingo im Kolpinghaus.
Bitte vormerken: Am 1. März (2. Fastensonntag) findet
wieder das traditionelle Fastenessen von 11:00 – 13:00
Uhr im Kolpinghaus statt. Es wird gegen Spende eine
herzhafte Erbsensuppe angeboten. Dazu verschiedene
Brotsorten und Plattenkuchen vom Bio Bäcker Hubert
Leiers. Der Erlös soll in diesem Jahr, aus aktuellem
Anlass, als Nothilfe für die leidenden Menschen in den
Flüchtlingslagern überwiesen werden. Außerdem ist
Gelegenheit zum Kauf von „Eine-Welt-Produkten“.
Wir gratulieren zur Taufe den Eltern von:
Matis Mümken, Büskerhook 22
Wir gratulieren zum Geburtstag:
Am 15. Februar wird…
Christel Gesing, Brökerstegge 23, 77 Jahre alt.
Am 16. Februar wird…
Johannes Dahlhaus, Freiter Pättken 11, 77 Jahre alt.
Agnes Höing, Dreckerhook 3, 78 Jahre alt.
Am 17. Februar wird…
Christine Kucharzewski, Binsenweg 6, 85 Jahre alt.
Paul Loker, Dückerstr. 5, 77 Jahre alt.
Am 18.02. wird…
Agnes Nagel, Langenkamp 21, 77 Jahre alt.
Maria Wehling, Neustr. 10, 83 Jahre alt.
Am 19. Februar wird…
Ilse Rüsel, Roggenkamp 21, 77 Jahre alt.
Am 20. Januar wird…
Günter Große-Boes, Ant Stäppken 17a, 80 Jahre alt.
Anna Möllers, Im Mensing 15, 81 Jahre alt.
Am 21. Januar wird…
Maria Epping, Göringshook 16, 94 Jahre alt.
Gertrudis Vorholt, Zum Schelderhoff 32, 82 Jahre alt.
Wir benötigen noch tatkräftige Mithilfe aller Gruppen bei
der Entrümpelung des alten Pfarrheims und beim Umzug
am Do., 19.02., ab 17.00 Uhr, am Fr., 20.02., ab 17.00
Uhr sowie am Sa., 21.02., ab 10.00 Uhr. Bitte melden
Sie sich im Pfarrbüro Tel.: 7276
Am ersten Fastensonntag, 22.02. wird der Kirchenchor
die Schlussandacht um 18.00 Uhr in der St. Silvester
Kirche feierlich mitgestalten. Dazu ist die ganze
Gemeinde herzlich eingeladen.
In diesem Jahr gibt es kein Erler Ferienlager! Erler
Kinder und Jugendliche von 9-13 Jahren können am
Raesfelder Ferienlager teilnehmen. Dieses ist vom 17.31. Juli in Westfeld. Die Anmeldung für die
Ferienfreizeit ist am Sonntag, 22. Februar, in der Zeit
von 11-12 Uhr im Kolpinghaus, Raesfeld. Nähere
Information
auf
der
homepage
www.westfeldlager.raesfeld.de!
Am Sonntag, 8. März, findet im Saal Brömmel-Wilms ein
bunter Nachmittag der Seniorengemeinschaften
Erle/Raesfeld/Rhedebrügge statt. Beginn: 15.00 Uhr mit
dem Kaffeetrinken. Anschließend buntes Programm mit
den Erler Jägern und der EAV. Ausklang der
Veranstaltung: 18.00 Uhr. Anmeldungen, soweit noch
nicht geschehen, bei Frau Agnes Heidermann, Tel. 7241.
Wir gratulieren zum Geburtstag:
Am 15. Februar wird…
Paul Brockhoff, Lena-Nüssing-Str. 1 c, 86 Jahre alt.
Am 21. Februar wird…
Maria Nagel, Dechant-Karthaus-Str. 19, 84 Jahre alt.
Von Gott heimgerufen:
Bernhard Niermann, Schulstr. 6, im Alter von 86 Jahren.
Maria Schwering, Hilgenstuhl 27, im Alter von 77 Jahren.
Gemeinde Rhedebrügge
Mit Aschermittwoch beginnt die Vorbereitungszeit für
Ostern. Wir feiern in der St. Marien Kirche am
Aschermittwoch, 18.02. um 19.00 Uhr einen
Gottesdienst mit Austeilung des Aschenkreuzes. Die
Abendmesse am Donnerstag fällt wegen des
Aschermittwoch-Gottesdienstes aus!
Schon jetzt möchten auf die Messdienerstunde am
Samstag, 21. Februar, um 10.30 Uhr in der Kirche
hinweisen. Bei dieser Übungsstunde werden wir für
einige
Minuten
den
Messdienerdienst
üben,
anschließend spielen wir.
Wir gratulieren zum Geburtstag:
Am 17. Februar wird…
Klara Passerschroer, Tenkweg 34, 82 Jahre alt.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
192 KB
Tags
1/--Seiten
melden