close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Frühjahr 2015 - Hoffmann und Campe Verlag

EinbettenHerunterladen
Kontakt
Atlantik Verlag im
Hoffmann und Campe Verlag
Postfach 13 04 44, 20139 Hamburg
Harvestehuder Weg 42
20149 Hamburg
Tel. (040) 4 41 88-0
Fax (040) 4 41 88-202
www.hoca.de
Kundenbetreuung Verkauf
Melanie Anthöfer
Tel. (040) 4 41 88-227
Fax (040) 4 41 88-211
melanie.anthoefer@hoca.de
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Julia Strack
Tel. (040) 4 41 88-219
Fax (040) 4 41 88-200
julia.strack@hoca.de
Lesungen und Veranstaltungen
Carola Brandt
Tel. (040) 4 41 88-220
Fax (040) 4 41 88-200
carola.brandt@hoca.de
Rechte und Lizenzen / Hörbuch
Nadja Kossack/Johann Gutjahr
Tel. (040) 4 41 88-266
Fax (040) 4 41 88-319
nadja.kossack@hoca.de
johann.gutjahr@hoca.de
Reisegebiete
Hamburg, Schleswig-Holstein
Martin Goldberg
c/o Freys Bücherdienste
Birgitt Frey
Weidenallee 51
20357 Hamburg
Tel. (040) 52 55 01 42
Fax (040) 52 55 02 47
mail@freysbuecherdienste.de
Bremen, Niedersachsen
Jürgen vom Hoff
c/o Freys Bücherdienste
Birgitt Frey
Weidenallee 51
20357 Hamburg
Tel. (040) 52 55 01 42
Fax (040) 52 55 02 47
mail@freysbuecherdienste.de
Berlin, Brandenburg,
Mecklenburg-Vorpommern
Martina Wagner
Liselotte-Herrmann-Straße 2
10407 Berlin
Tel. (030) 4 21 22 45
Fax (030) 4 21 22 46
berliner-verlagsvertretungen
@t-online.de
Nordrhein-Westfalen,
PLZ 40-42, 46-47, 50-53
Rheinland-Pfalz, Saarland,
Luxemburg, Hessen (nur PLZ 65)
Hans Gerd Lamers
Nordring 4
47441 Moers
Tel. (02841) 2 41 44
Fax (02841) 2 41 45
lamers@dieverlagsvertretung-nrw.de
Nordrhein-Westfalen
PLZ 32-34, 37, 44-45, 48-49, 57-59
Hessen (außer PLZ 65)
Jörg Pillunat
Im Grund 50
58313 Herdecke
Tel. (02330) 97 42 35
Fax (02330) 97 42 36
pillunat@dieverlagsvertretung-nrw.de
Auslieferungen
Deutschland
Koch, Neff, Oetinger
Verlagsauslieferung GmbH
Ferdinand-Jühlke-Str. 7
99095 Erfurt
Für Remissionen:
Koch, Neff & Oetinger
Verlagsauslieferung GmbH
Schockenriedstr. 39
70565 Stuttgart
Auftragsbearbeitung und
Kundenberatung
Kathy Reymann
Tel. (0711) 78 99-2030
Fax (0711) 78 99-1010
hoca@kno-va.de
Sachsen, Sachsen-Anhalt,
Thüringen
Buchbüro SaSaThü
Thomas Kilian
Vor dem Riedtor 11
99310 Arnstadt
Tel. / Fax (03628) 549 33 10
thomas.c.kilian@web.de
Schweiz
Schweizer Buchzentrum
Industriestraße Ost 10
4614 Hägendorf
Tel. (062) 2 09 25 25
Fax (062) 2 09 26 27
kundendienst@buchzentrum.ch
www.buchzentrum.ch
Baden-Württemberg
Nimo Reininger
Montélimarstraße 23
88213 Ravensburg
Tel. (0751) 9 33 10
Fax (0751) 9 46 29
reininger.vv@gmx.de
Österreich
Mohr Morawa Buchvertrieb GmbH
Sulzengasse 2
1230 Wien
Tel. (01) 68 01 40
Fax (01) 6 89 68 00
momo@mohrmorawa.at
www.mohrmorawa.at
Bayern
Cornelia und Stefan Beyerle
Maximilian von Uslar-Gleichen
Vorm Holz 1
82380 Peißenberg
Tel. (08803) 48 91 13
Fax (08803) 6 09 05
buero@beyerle.bayern
www.beyerle.bayern
Schweiz
Dagmar Bhend
Hofackerstraße 13
8032 Zürich
Tel. (044) 4 22 12 17
Fax (044) 3 81 43 10
dagmar.bhend@buchinfo.ch
Österreich
Verlagsagentur Kager & Treml
Guglgasse 6, Gasometer A 1/5/5
1110 Wien
Tel. (01) 5 03 64 03
Fax (01) 5 03 64 03 17
office@kagertreml.at
Kundenservice: Teresa Giller,
Gabi Jindra-Schwarz
Änderungen aller bibliographischen
Daten und Preise vorbehalten.
Der Preis in € [A] wurde von
unserem österreichischen Alleinauslieferer als sein gesetzlicher
Letztverkaufspreis in Österreich
festgesetzt.
Gestaltung: b3K, Hamburg und
Frankfurt
www.b3k-design.de
Frühjahr 2015
Frühjahr 2015
4
Wenn Sie
schon nicht
alle Bücher
lesen können, …
Antoine Laurain
Liebe mit zwei
Unbekannten
12
Amy Bloom
Wir Glücklichen
16
Doris Gercke
Königin der Insel
18
Marie-Sabine Roger
Heute beginnt der
Rest des Lebens
22
Marie-Sabine Roger
Das Labyrinth der
Wörter
24
Helene Hanff
Die Herzogin der
Bloomsbury Street
26
Agatha Christie
Das Geheimnis von
Greenshore Garden
28
Im Hundehimmel
Ein literarisches
Trostbuch
30
Frühlingsblätter
Geschichten vom
ersten Grün
32
Andrea Gentile
Wie kommt der Sand
an den Strand?
36
99 Gratis-Ideen
Für ein besseres
Leben mit Kindern
38
Ulrich Wickert
Mein Paris
42
Mely Kiyak
»Ein Garten liegt
verschwiegen … «
44
Max Scharnigg
Die Stille vor
dem Biss
46
David Crystal
Das kleine Buch
der Sprache
ATLANTIK
VERLAG
… dann nehmen Sie die Bücher
wenigstens in die Hand, als wollten Sie sie streicheln.
Lesen Sie den ersten Satz, der Ihnen ins Auge springt,
und von dort ein Stück weiter. Dann gehen Sie zu einem
anderen über. Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise,
loten Sie unbekannte Tiefen aus. Winston Churchill
Der Roman, um den sich zwölf deutschsprachige Verlage gerissen haben:
MIT
Liebe
ZWEI
Unbekannten
und
in Berlin,
,
und
in Zürich,
in München,
in Köln,
in Wien,
in Frankfurt u.s.w.
Startauflage
50.000
Exemplare
Kann man sich in eine Frau
verlieben, von der man
nur die Handtasche kennt?
Der ungewöhnlichste
Liebesroman des Jahres
Ein Roman über Seelenverwandtschaften, über
die kleinen Geheimnisse,
die einen Menschen so
liebenswert und charmant
machen.
Ein Roman über die große
Liebe und die Umwege,
die zu ihr führen …
Große Marketing-Kampagne
Breite Verteilung von Leseproben
,KU
<RXU 5HLVHSO
DQ
7UDY
HO *X
/+
LJ DE
LG
,&(
*OW
u. a..
2NWR
A N TO IN
H
0QFK
9DO
LG IURP HQ²(VV
2FWR
HQ
EHU
E LA
U R A
IN
Liebe
U ZWEI MIT
EHU
nbekan
nten
Onlinekampagne
lovelybooks.de/vorablesen
ANTOINE L AUR AIN
MIT
Liebe
ZWEI
Unbekannten
Handtaschen
der Marke FURLA
zu gewinnen
Kann man sich in eine Frau
verlieben, von der man
nur die Handtasche kennt?
Der ungewöhnlichste
Liebesroman des Jahres.
Dekofahne
ISBN 978-3-455-97876-6
Wir werben in:
AIN
ANT OIN E L AUR
ebeEIMIT
LiZW
Unbekannten
Leserkreis daheim
»In Laure und Laurent muss
man sich einfach verlieben.
Eine Geschichte zum Genießen.«
Elle
»Dieser Roman ist das
reinste Glück.«
Antoine Laurain
Liebe mit zwei Unbekannten
Roman
Originaltitel: La femme au carnet rouge
Originalverlag: Flammarion
Aus dem Französischen
von Claudia Kalscheuer
224 Seiten, gebunden
€ 20,00 [D] / € 20,60 [A]
Warengruppe 1110
ISBN 978-3-455-60017-9
Februar 2015
S p it ze n ti te l
Leseexemplar
Marie France
Lesereise im
April
»Eine romantische Komödie,
frisch und belebend. Beim
Lesen muss man laut lachen.
Und: Die eigentliche Heldin ist
eine Damenhandtasche!«
Le Figaro
»Eine Ode an die Überraschungen, die das Leben
bereithält. Ein brillanter
Roman, der den grauen
Alltag vergessen lässt.«
Foto: Jean-Luc Bertini, Flammarion
Centre Presse
8/9
In Kooperation mit
der französischen
Botschaft
Eines Morgens findet Laurent auf der Straße
die Handtasche einer Frau. Darin: ein altmodischer Spiegel, das Parfum La Habanita,
ein Roman von Patrick Modiano, signiert vom
Autor, und ein rotes Notizbuch voll persönlicher Gedanken, die Laurent faszinieren.
Die Unbekannte hinter den Zeilen lässt ihn
nicht mehr los. Laurent weiß fast nichts über
die Frau, nur eins: dass er sie unbedingt
kennenlernen möchte. Es beginnt eine Liebe
mit zwei Unbekannten.
Antoine Laurain
arbeitete als Drehbuchautor und Antiquitätenhändler. Liebe mit zwei
Unbekannten ist sein fünfter Roman und in Frankreich ein Bestseller. Für
seinen Roman Le chapeau
de Mitterand (2012)
wurde er mit zahlreichen
Preisen ausgezeichnet.
Antoine Laurain lebt in
Paris.
Die Übersetzerin
Claudia Kalscheuer, geboren 1964, überträgt u. a.
Marie NDiaye und MarieSabine Roger aus dem
Französischen. Sie wurde
zusammen mit Marie
NDiaye mit dem Internationalen Literaturpreis
ausgezeichnet.
Erscheint auch als
Hörbuch bei
Hoffmann und Campe
ISBN 978-3-455-24008-5
Aus dem N
Notizbuch
otizbuch von
n La
Laure
aure
Gedanken zum Verlieben
Die eine hält große Reden und träumt von
einer Karriere in Hollywood, die andere
taucht am liebsten in Bücher ab und legt
anderen die Tarotkarten.
EIN ROMAN,
DER GLÜCKLICH
MACHT
Eva und Iris könnten nicht unterschiedlicher sein, und doch sind sie
Schwestern, die alles teilen:
das Glück, die zerbrochenen Träume,
den nichtsnutzigen Vater – und den
Glauben, dass es immer irgendwie
weitergeht.
»Mögen die Scharniere unserer
Freundschaft niemals rosten«,
sagte Iris. – »Recht so«, sagte ich,
und wir hakten uns unter und
kippten den Gin.
Foto: Getty Images / Alfred Eisenstaedt
Eine berührende Geschichte –
so groß und wunderbar wie
Schwesternliebe und das Leben
selbst.
»Amy Bloom ist einzigartig.«
Column McCann
»Wunderschön …
Skandale, Betrug und
Herzensbrecher.«
Amy Bloom
Wir Glücklichen
Roman
Originaltitel: Lucky Us
Originalverlag: Random House
Aus dem Amerikanischen von Kathrin Razum
320 Seiten, gebunden
€ 22,00 [D] / € 20,60 [A]
Warengruppe 1110
ISBN 978-3-455-60029-2
Februar 2015
Für alle Leserinnen
von Jeannette Walls und
Anna Gavalda
Bookseller (Editor’s Choice)
Lesereise im März
»Ein vor Leben sprühender
Roman.«
The New York Times
»Ein großartiger Roman!
Amy Bloom ist ein Juwel.«
Foto: Deborah Feingold
Michael Cunningham
14 / 15
Mit zwölf wird Eva kurzerhand vor der Tür
ihres Vaters abgesetzt und lebt von da an mit
ihrer Halbschwester Iris unter einem Dach.
Iris weiß genau, was sie will: Filmstar werden
in Hollywood. Tatsächlich erreicht sie ihr Ziel,
doch ihr Stern sinkt so schnell wie er aufgestiegen ist. Also gehen die Schwestern nach
New York. Iris schauspielert auf zweifelhaften
Bühnen, pflegt verbotene Liebeleien und
setzt gnadenlos ihre eigenen Interessen durch,
während Eva den Alltag organisiert.
Wir Glücklichen erzählt von großen Träumen,
Niederlagen und unvergesslichen Charakteren
im Amerika der vierziger Jahre.
Amy Bloom
hat bereits mehrere Romane und Erzählungen
veröffentlicht. Ihr Erzählungsband Liebe ist ein
seltsames Kind (1995)
wurde für den National
Book Award nominiert.
Mit Die unglaubliche Reise
der Lillian Leyb eroberte
sie die amerikanischen
Bestsellerlisten.
Die Übersetzerin
Kathrin Razum, geboren
1964, hat Anglistik und
Geschichte studiert und
arbeitet seit 1992 als freiberufliche Übersetzerin
in Heidelberg. Zu den von
ihr übersetzten Autoren
gehören Susan Sontag,
V.S. Naipaul, T.C. Boyle,
Barry Unsworth und
Edna O’Brien.
In Kooperation mit
der Amerikanischen
Botschaft
Doris Gercke
Königin der Insel
Eine Liebe auf Samos
Roman
96 Seiten, gebunden
€ 16,00 [D] / € 16,50 [A]
Warengruppe 1110
ISBN 978-3-455-60027-8
März 2015
Eine Liebe, die zu
groß ist für
eine kleine Insel
Foto: Picture-alliance / dpa
»Wenn wir annahmen, dass
seine Mutter schlafen gegangen
war, schlichen wir über die
Treppe nach oben. Wir dachten
beide, dass sie wahrscheinlich
nicht schlief, aber wir waren
verrückt nacheinander.
Was hätten wir tun sollen?
Seit damals liebe ich den
Sturm in den Tamarisken.
Er kam aus dem Osten, aus der
Richtung der Türkei, und er
war lauter als wir.«
16 / 17
Genia und Stavros leben schon immer auf
Samos, der griechischen Insel im Mittelmeer.
Mit seinen einfachen Tavernen, dem Wind in
den Tamarisken und dem Meer vor der Haustür
ist das Inselleben beschaulich – zumindest für
Genia. Stavros arbeitet hart und steigt mit der
Zeit zu einem der mächtigsten Männer von
Samos auf. Doch auf dem Weg dorthin verliert
sich das Paar. Und dann passiert, was nicht
hätte passieren dürfen: Genia verliebt sich in
Lorenzo, und ein Sturm zieht auf.
Doris Gercke
wurde in Greifswald geboren und lebt seit1949 in
Hamburg. Sie war Beamtin,
studierte später Jura und
begann noch während des
Studiums zu schreiben.
Sie erfand die Serienfigur
Bella Block. Ihre Romane
führen nach Russland,
in die Ukraine und in viele
andere Länder.
Nachts wartet Lorenzo auf seine
große Liebe. »Man schläft nicht,
wenn die Erde bebt«, sagt er
und ahnt nichts von der Gefahr,
die näher kommt.
»Ein Roman wie eine
schöne Melodie –
voller Humor und
Phantasie.«
Der neue Bestseller
von
Marie-Sabine Roger
50.000 verkaufte
Exemplare
Le Nouvel Observateur
Marie-Sabine
i S bi
Roger
Das Leben ist ein listiger Kater
ISBN 978-3-455-60002-5
Crêpe mit Zucker,
ein außergewöhnlicher
Geburtstag
und Tränen im
Regen
Wir werben in:
»Eine Tragikomödie, zum
Lachen und zum Weinen –
ein wunderschöner
Roman, den man jedem
nur empfehlen kann.«
Illustration: Katja Maasboel
L’Express
Leserkreis daheim
A2-Plakat
A2
Pll k t
ISBN 978-3-455-97877-3
»Voller Wärme, Menschlichkeit
und Humor.«
Ouest France
Wenn das Schicksal
plötzlich gute Laune hat
»Marie-Sabine Roger
erzählt humorvoll und regt
zum Nachdenken an.
Mit Bedauern blättert man
die letzte Seite um und
bleibt mit einem Lächeln
zurück.«
Foto: Geoffroy Mathieu / Opale
Lire
20 / 21
Mortimer liegt auf seinem Bett und wartet.
Es ist sein 36. Geburtstag, und er wird sterben.
So wie alle Männer in seiner Familie an ihrem
36. Geburtstag gestorben sind. Als er abends
immer noch lebt, wird ihm klar: Der Fluch hat
ihn verschont. Und nun? Bisher hat er nie
irgendwelche Ziele oder Ambitionen gehabt.
Plötzlich muss er lernen zu leben! Dabei helfen
ihm Paquita und Nassardine vom Crêpe-Stand
an der Ecke. Und zum Glück ist da auch
noch die kluge Jasmine, die manchmal auf
Parkbänken weint, damit es den Menschen
besser geht … Eine außergewöhnliche Liebesgeschichte über den Sinn des Lebens.
Marie-Sabine Roger
wurde 1957 in Bordeaux
geboren und lebt heute im
Département Charente.
Ihre Romane Das Labyrinth
der Wörter (2010) und Das
Leben ist ein listiger Kater
(2014) waren in Frankreich
und Deutschland Bestseller.
Beide Romane wurden
erfolgreich fürs Kino verfilmt.
Die Übersetzerin
Claudia Kalscheuer, geboren 1964, überträgt u. a.
Marie NDiaye und Jules
Verne aus dem Französischen. Sie wurde zusammen mit Marie NDiaye mit
dem Internationalen Literaturpreis ausgezeichnet.
Marie-Sabine Roger
Heute beginnt der Rest des Lebens
Roman
Originaltitel: 36 chandelles
Originalverlag: Éditions du Rouergue
Aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer
256 Seiten, gebunden
€ 20,00 [D] / € 20,60 [A]
Warengruppe 1110
ISBN 978-3-455-60020-9
April 2015
»Voller Wärme, Menschlichkeit und Humor.«
Ouest France
S p it ze n ti te l
Erscheint auch als
Hörbuch bei
Hoffmann und Campe
ISBN 978-3-455-24009-2
Der Longseller jetzt
in einer wunderschönen
Geschenkausgabe
Eine Liebeserklärung
an das Lesen, das Leben –
und die Liebe
»Eine wunderbar zarte
Liebesgeschichte und zugleich
eine grandiose Hommage
an das Lesen.«
Nürnberger Nachrichten
In gleicher Ausstattung
lieferbar:
Grégoire Delacourt
Alle meine Wünsche
ISBN 978-3-455-60018-6
22 / 23
Germain, ein Bär von einem Mann, stand bisher
nicht auf der Sonnenseite des Lebens. Ohne
festen Job haust er in einem alten Wohnwagen
und züchtet Gemüse. Neben dem Schnitzen von
Holzfiguren gilt sein Interesse vor allem den
Tauben im Park. Eines Tages trifft er dort
eine reizende alte Dame. Das ungleiche Paar
freundet sich an, und die feinsinnige Margueritte beschließt, den ungeschliffenen Hünen für
die Welt der Bücher zu gewinnen. Doch bald
erfährt er, dass Margueritte seine Hilfe braucht.
Germain muss ihr zuliebe über seinen Schatten
springen.
Die Übersetzerin
Claudia Kalscheuer, geboren
1964, überträgt u. a. Marie
NDiaye und Jules Verne aus
dem Französischen. Sie
wurde mit dem André-GidePreis für deutsch-französische
Literaturübersetzungen und
zusammen mit Marie NDiaye
mit dem Internationalen
Literaturpreis ausgezeichnet.
Marie-Sabine Roger
Das Labyrinth der Wörter
Roman
Aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer
256 Seiten, Pappband
€ 15,00 [D] / € 15,50 [A]
Warengruppe 1110
ISBN 978-3-455-60024-7
April 2015
500.000 verkaufte
Exemplare!
€ 15,–
Erscheint auch als
Hörbuch bei
Hoffmann und Campe
ISBN 978-3-455-24010-8
»Besticht durch ihren geistvollen,
selbstironischen Tonfall und ihren
geradezu britischen Sinn für Komik.«
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Die zauberhafte
Fortsetzung von
84, Charing Cross Road
»Die Charing Cross Road ist eine
enge, schäbige, von Autos
verstopfte Straße mit vielen
Antiquariaten. Auf den Ständen
vor den Geschäften lagen Berge
alter Bücher, und hier und da
stand ein friedlicher Mensch im
Nieselregen und stöberte in den
Auslagen. Bei der Nummer 84
stiegen wir aus.«
Nach Jahrzehnten ist es endlich so weit:
Helene Hanff, die London nur durch ihren
Briefwechsel mit der Buchhandlung
Marks & Co kennt, besucht die Stadt ihrer
Sehnsucht und literarischen Helden. Ihr
Terminkalender ist übervoll, denn Helene
Hanff möchte sich nichts entgehen lassen.
Zwar tritt die introvertierte New Yorkerin
in die unterschiedlichsten Fettnäpfchen,
macht mit ihrem unvergleichlichen Charme
aber alles wieder wett. Sie wird – wenn
auch nur vorübergehend – zur »Herzogin
der Bloomsbury Street«.
Helene Hanff
geboren 1917, wuchs in
Philadelphia auf und lebte
später in New York. Mit
ihrem 1970 erschienenen
Buch 84, Charing Cross
Road gelang ihr ein Überraschungserfolg. Hanff
starb 1997 in New York.
24 / 25
Die Übersetzerin
Susanne Höbel studierte in
Birmingham und arbeitet
seit 1980 als literarische
Übersetzerin. Sie übersetzte
u. a. Nadine Gordimer und
Essays von John Updike
sowie Bücher von Helene
Hanff. Sie lebt in Hamburg
und Lewes (East Sussex).
Helene Hanff
Die Herzogin der Bloomsbury Street
Originaltitel: The Duchess of Bloomsbury Street
Originalverlag: Lippincott, Philadelphia
Aus dem Englischen von Susanne Höbel
154 Seiten, Pappband
€ 15,00 [D] / € 15,50 [A]
Warengruppe 1110
ISBN 978-3-455-60022-3
April 2015
»Ein wundervolles Kleinod.«
Neue Zürcher Zeitung
€ 15,–
In gleicher Ausstattung
lieferbar:
Helene Hanff
84, Charing Cross Road
ISBN 978-3-455-60005-6
Agatha Christie
Das Geheimnis von Greenshore Garden
Ein Fall für Hercule Poirot
Roman
Originaltitel: Hercule Poirot and the Greenshore Folly
Originalverlag: HarperCollins
Aus dem Englischen von Eike Schönfeld
144 Seiten, gebunden
€ 15,00 [D] / € 15,50 [A]
Warengruppe 1121
ISBN 978-3-455-60026-1
März 2015
»Agatha Christie:
Never a dull moment.«
The Times
Ein sommerlicher
Gartenkrimi mit Poirot
In Großbritannien
2013 erstmals veröffentlicht!
Foto: Stuart Black
Mit einem Vorwort von
Mathew Prichard, dem Enkel
und Nachlassverwalter von
Agatha Christie
26 / 27
Für ihr Sommerfest haben sich die Bewohner
von Greenshore House etwas Besonderes ausgedacht. In ihrem Garten soll eine inszenierte
Mörderjagd für Unterhaltung sorgen. Ariadne
Oliver, eine bekannte Krimiautorin, soll das
Detektivspiel organisieren. Ohne zu überlegen,
stimmt sie zu. Doch plötzlich ahnt sie, dass aus
dem Spiel ganz schnell Ernst werden könnte,
und ruft in letzter Minute ihren guten Freund
Hercule Poirot zu Hilfe.
Agatha Christie
begründete den modernen
britischen Kriminalroman
und avancierte im Laufe
ihres Lebens zur bekanntesten Krimiautorin aller
Zeiten. Ihre beliebten
Krimihelden Hercule Poirot
und Miss Marple sind
einem Millionenpublikum
bekannt. Christie starb im
Alter von 85 Jahren am
12. Januar 1976.
Der Übersetzer
Eike Schönfeld studierte
Germanistik, Anglistik und
Volkskunde. Er übersetzte
Werke von J. D. Salinger,
Henry Fielding, Oscar
Wilde, Nicholson Baker,
Saul Bellow, Jonathan
Franzen und Jeffrey
Eugenides. Für seine Arbeit
wurde er mehrfach ausgezeichnet.
® AGATHA CHRISTIE word mark and signature, MISS MARPLE and POIROT are registered trade marks of Agatha Christie Limited in Germany. All rights reserved.
Jetzt auch in deutscher
Übersetzung
Nach 60 Jahren wiederentdeckt.
Ein klassischer Poirot-Krimi.
»Die Pfoten des Hundes
hörten auf, sich zu bewegen.«
Dashiell Hammett
Wenn der beste Freund
des Menschen
nicht mehr da ist
Ein literarischer Trostspender, aber auch ein
Erinnerungsbuch an unvergessliche Hunde –
für alle Hundefreunde.
Ständig zieht es sie nach draußen, sie lärmen,
tollen herum und verlangen nach Zuwendung,
aber Hunde geben uns auch so viel zurück.
Doch was, wenn der treue Begleiter nicht
mehr an unserer Seite ist?
Vielleicht kann dieses Büchlein Trost spenden,
wenn das liebe Haustier gestorben ist.
Hier erinnern sich große Autoren an ihre
unvergesslichen vierbeinigen Gefährten.
In gleicher Ausstattung
lieferbar:
Im Katzenhimmel
ISBN 978-3-455-37004-1
28 / 29
Aleksia Sidney,
in einem verlorenen Dorf
geboren, das früher zum
Habsburger Vielvölkerstaat
gehörte, wuchs in Paris,
London und New York auf
und lebt seit Jahren in der
Schweiz, gemeinsam mit
Tausenden von Büchern und
ihrer englischen Bulldogge
Edek. Für den Atlantik Verlag
hat sie bereits mehrere
Anthologien herausgegeben.
Im Hundehimmel
Ein literarisches Trostbuch
Herausgegeben von Aleksia Sidney
224 Seiten, Pappband
€ 15,00 [D] / € 15,50 [A]
Warengruppe 1191
ISBN 978-3-455-37005-8
April 2015
»Du denkst, Hunde kommen
nicht in den Himmel?
Ich sage dir, sie werden früher
dort sein als irgendeiner
von uns.«
Robert Louis Stevenson
Frühlingsblätter
Geschichten vom ersten Grün
Ausgewählt von Aleksia Sidney
128 Seiten, Pappband
€ 10,00 [D] / € 10,30 [A]
Warengruppe 1191
ISBN 978-3-455-37018-8
Februar 2015
Ein Buch, so frisch
und heiter wie ein schöner
Frühlingstag
Die Kinder schreien »Vivat hoch!«
In die blaue Luft hinein;
Den Frühling setzen sie auf den Thron,
Der soll ihr König sein.
Theodor Storm
In gleicher Ausstattung
lieferbar:
Frohe Ostern
ISBN 978-3-455-37007-2
30 / 31
Wie groß ist die Freude, wenn endlich die
ersten Knospen sich zaghaft öffnen, die ersten
Schneeglöckchen durch den Schnee drängen,
die Welt nicht mehr grau ist. Es ist jedes Mal
ein Wunder, wie grün das Grün ist, wie laut
die Vögel zwitschern, wie schnell und stark die
Natur erblüht. Aber auch die Menschen blühen
auf, stellen Stühle auf Terrassen (und dann
wieder hinein … und dann wieder hinaus),
zeigen Bein (und holen sich schnell eine
Erkältung) und freuen sich des Lebens. Der
Frühling ist die Jahreszeit der Dichter und die
Zeit der Liebe. Und von Frühlingsgefühlen
erzählt so manche Geschichte in diesem Buch.
Aleksia Sidney
in einem verlorenen Dorf
geboren, das früher zum
Habsburger Vielvölkerreich
gehörte, wuchs in Paris, London und New York auf und
lebt seit Jahren in der
Schweiz, gemeinsam mit
Tausenden von Büchern und
ihrer englischen Bulldogge
Edek. Für den Atlantik Verlag
hat sie bereits mehrere
Anthologien herausgegeben.
»Will dir den Frühling zeigen,
der hundert Wunder hat … «
Rainer Maria Rilke
WARUM HÖREN WIR
IN MUSCHELN
DAS MEERESRAUSCHEN?
WIE KOMMT DER SAND
AN DEN STRAND?
WIE ENTSTEHEN WELLEN?
WI
ND
NIMM
T
VERR DIE WA
SS
INGE
RT S ERTIEFE
ICH D
A
IE W B,
ELLE
NLÄN
GE
BEWEGUNG
DER WASSERMOLEKÜLE
WIE LÄSST MAN STEINE AM BESTEN
ÜBERS WASSER HÜPFEN?
TIEFENWASSERBEREICH
WIE FUNKTIONIERT »TOTER MANN«?
A)
02
03
04
DIE BEWEGUNG DER
WASSERMOLEKÜLE
WIRD ELLIPTISCH
05
FP
FA
FA
FP
A
TR N
D
B)
S
01
FÜR
SONNENHUNGRIGE
UND
WISSENSDURSTIGE
DIE BEWEGUNG
NIMMT MIT
ZUNEHMENDER
TIEFE AB
Mit zahlreichen
vierfarbigen Illustrationen!
Wissenschaft unterm
Sonnenschirm
Für Sonnenhungrige und
Wissensdurstige:
Physik, Chemie und
Biologie für Sonnenschirm
und Strandkorb
TRAMONTANA
NORDEN
N
N-W
N-O
NORDWESTEN
MISTRAL
NORDOSTEN
GREGALE
W
O
PONIENTE
WESTEN
LEVANTE
OSTEN
S-W
S-O
SÜDWESTEN
LIBECCIO
SÜDOSTEN
SCIROCCO
Warum können Wale und Delfine Meerwasser
trinken? Wie baut man die perfekte Sandburg?
Warum ist das Meer blau? (Nein, es reflektiert
nicht den Himmel!)
Jeder, der vom letzten oder nächsten Urlaub
am Strand träumt oder schon unterm Sonnenschirm liegt, findet hier überraschende,
unglaubliche und unerhörte Fakten über die
Welt aus Sand, Wellen und Wasser.
S
Foto: Andrea Gentile
OSTRO / MARIN
SÜDEN
34 / 35
Andrea Gentile
Wissenschafts- und Kulturjournalist, schreibt seit
2010 als Redakteur für
Wired Italia. Auf der Suche
nach der perfekten Strandlektüre kam ihm die Idee
zu diesem Buch.
Der Übersetzer
Johannes von Vacano,
geboren 1982 in Rom,
studierte italienische und
deutsche Literatur- und
Sprachwissenschaft in
Bonn und Florenz. Er lebt
und arbeitet in Bonn.
Andrea Gentile
Wie kommt der Sand an den Strand?
Wissenschaft unter dem Sonnenschirm
Aus dem Italienischen von Johannes von Vacano
120 Seiten, Klappenbroschur, Vierfarbendruck
€ 17,00 [D] / € 17,50 [A]
Warengruppe 1910
ISBN 978-3-455-70009-1
April 2015
S ac h b uch -S p it ze
n ti te l
Olympische Spiele für die
ganze Familie
Kinderspaß, Elternglück …
bis das Sparschwein
platzt
Wäscheklammertanz
im Garten
Gratis-Ideen auch
für Erwachsene!
Alex Quick
99 Gratis Freizeitideen
Für ein besseres Leben
ISBN 978-3-455-70005-3
Mumien wickeln
mit Klopapier
Kinder wollen ständig Überraschungen
erleben und am liebsten jeden Tag ein neues
Spielzeug haben. Das kann den Geldbeutel
schon arg strapazieren. Aber es geht auch
anders, denn mit etwas Phantasie hält man
Kinder auch ohne teure Geschenke bei Laune.
Egal ob Spiele, Bastelanregungen, Ausflüge,
gemeinschaftliche Aktivitäten zu Hause oder
im Freien, diese Buch hält 99 tolle Freizeitideen bereit, die garantiert jedes Kind
glücklich machen und seine Eltern gleich mit.
Denn das Kindergeld bleibt unangetastet!
Wattepusten am
Geburtstagstisch
Orangenwasserrennen
36 / 37
99 Gratis Ideen
Für ein besseres Leben mit Kindern
ca. 120 Seiten, Pappband
€ 9,99 [D] / € 10,30 [A]
Warengruppe 1191
ISBN 978-3-455-70012-1
April 2015
€ 9,99
»Paris ist ein Stück
Heimat für mich.«
Ulrich Wickert
Ulrich Wickert
»Ganz Paris zerfällt in viele kleine Dörfer.
Aus der Hektik der Metrop0le zieht sich jeder
Pariser abends in die Ruhe seines Fleckens
zurück. So lebt es sich in dieser Millionenstadt
recht provinziell-menschlich.
Mein Paris
Das Pariser Dorf eines jeden dehnt sich gerade
so weit aus, wie er zu Markt und Läden, zu
Bistro oder Kino – und zur nächsten
Metrostation – zu Fuß gehen kann. Wer von
der Arbeit aus einem anderen Quartier
heimkehrt, entspannt sich in seinem Dorf, wo er
zu Hause ist, weil er alle kennt. Er weiß, bei
welchem Bistro morgens die Sonne auf die
Stühle à la terrasse scheint, wenn man dort die
Zeitung lesen und dabei das Croissant in seinen
grand crème, den Milchkaffee, tauchen will.«
Ulrich Wickert
Atlantik
Mein
A2-Plakat
ISBN 978-3-455-97902-2
Foto: Jason Brooks
Paris
Ulrich Wickert
Mein Paris
416 Seiten, Halbleinen im Großformat
€ 25,00 [D] / € 25,70 [A]
Warengruppe 1110
ISBN 978-3-455-70010-7
April 2015
Ulrich Wickert zeigt uns
sein Paris in Geschichten
und Bildern.
»Wenn der liebe Gott sich im
Himmel langweilt, dann öffnet
er das Fenster und betrachtet
die Boulevards von Paris.«
Foto: Maria Ziegelböck
Heinrich Heine
Ulrich Wickert, in Paris aufgewachsen und
jahrelang ARD-Korrespondent in der französischen Metropole, erzählt in diesem bibliophil
gestalteten Band von seinem Paris und
lässt die Stadt an der Seine lebendig werden.
Er führt durch Museen und Gärten, über
Boulevards und Plätze, zu Denkmälern und
Opernhäusern; er erzählt von Künstlern,
Köchen, Kellnern und Kaschemmen, aber
auch von Aufklärung, Revolution und
Umsturz – und natürlich von den Parisern und
den Pariserinnen. Ein einzigartiges Buch über
eine einzigartige Stadt.
Ulrich Wickert,
geboren 1942, ist einer der
bekanntesten Journalisten
Deutschlands. Er war als
Korrespondent in den USA und
Frankreich tätig, außerdem
langjähriger Anchorman der
Tagesthemen. Er lebt in Hamburg und Südfrankreich, wo er
neben seinen Ricou-Kriminalromanen auch politische Sachbücher schreibt. Seine Bücher
sind allesamt Bestseller.
40 / 41
Paris zum Lesen und zum
Genießen: mit über 100 Fotos
und Zeichnungen
S ac h b uch -S p it ze
n ti te l
Die Geschichte eines
geheimnisvollen Gartens
und seiner fleißigen
Gärtnerinnen
Von Nonnen und Beeten,
Natur und Klausur
»Ein Schreibtisch einer Nonne
markiert den Anfang der
Gartengeschichte, die hier
erzählt werden soll, weil sich
die Schönheit von Gärten
und Geschichten nur offenbart,
wenn man sie aus dem
Verborgenen bringt.«
Mely Kiyak
Hinter Klostermauern ist der Garten der
Fuldaer Benediktinerinnen doppelt verborgen.
Niemand würde ein solches Paradies, einen
solchen Mustergarten biologischen Pflanzenbaus mitten in Fulda hinter den meterhohen
Klostermauern, mitten in der Fußgängerzone
vermuten. Die Nonnen haben sich bis heute
in Garten und Schreibstube dem biologischen
Prinzip verpflichtet – ganz nach Schwester
Laurentias Devise: »Wir stehen über Zeit und
Mode.« Dieses elegant aufgemachte Buch
ist die Chronik dieses Gartens und seiner
schreibenden Gärtnerinnen, spannend und
lebendig erzählt von Mely Kiyak.
Mely Kiyak,
geboren 1976, lebt als Publizistin in Berlin. Sie schreibt für DIE
ZEIT, Welt und taz. Sie ist politische Kolumnistin der Frankfurter Rundschau und der Berliner
Zeitung. Mely Kiyak hat Sachbücher zum Thema Integration
und Migration geschrieben, war
Mitglied der Deutschen Islamkonferenz und ist Mitglied in der
Gesellschaft zur Förderung der
Gartenkultur.
42 / 43
Mely Kiyak
»Ein Garten liegt verschwiegen … «
128 Seiten, Leinen
€ 15,00 [D] / € 15,50 [A]
Warengruppe 1191
ISBN 978-3-455-37020-1
Februar 2015
Zum Verschenken schön:
Bedrucktes Leinen
Max Scharnigg
Die Stille vor dem Biss
Angeln. Eine rätselhafte Passion
216 Seiten, Halbleinen
€ 20,00 [D] / € 20,60 [A]
Warengruppe 1426
ISBN 978-3-455-70008-4
März 2015
»Eigentlich will ich immer
angeln gehen.«
»Angler erkennt man daran,
dass sie über keine Brücke gehen
können, ohne nicht wenigstens
eine Minute andächtig in das
Wasser unter ihnen zu blicken.«
Foto: Julian Baumann
Geschichten einer Leidenschaft, die viel mehr
ist als nur die Jagd nach einem Fisch.
Meditation und Abenteuer, Philosophie und
Handwerk, Sucht und Suche. Max Scharnigg
analysiert seine eigene Hingabe an die Angelrute und die komischen Situationen, in die
ihn diese Hingabe gebracht hat. Er schreibt
von der Unergründlichkeit des großen Sees
und der Gründlichkeit der Schleie, er schleicht
durch das Schilf, spricht mit den Schwänen,
repariert sein Boot, bindet Fliegen und
wartet vor allem darauf, dass sich irgendwas
an seiner Angel rührt.
Oder geht es darum eigentlich gar nicht?
44 / 45
Max Scharnigg,
1980 geboren, arbeitet als
Redakteur für die Süddeutsche
Zeitung. Zu seinen Veröffentlichungen zählen das Reisebuch
Hotel Fatal und zwei Kolumnensammlungen. 2011 erschien
sein vielfach ausgezeichnetes
Romandebüt Die Besteigung
der Eiger-Nordwand unter
einer Treppe. 2013 folgte der
Roman Vorläufige Chronik des
Himmels über Pildau.
Was zieht zwei Millionen
Deutsche regelmäßig ans
und aufs Wasser?
Wie lernt ein Baby sprechen?
Wie entstehen Wörter?
Wie beeinflusst das Internet Sprache?
Fesselnd wie ein Roman.
Die Geheimnisse
der Sprache
»Lebendig, präzise, aber
erfrischend unakademisch
widmet sich David Crystal
leidenschaftlich den
Freuden rund um Wörter
und Sprache.«
The Times
»Die Sprache erst macht uns zum Menschen«,
davon ist David Crystal überzeugt.
In den vierzig Kapiteln seines Buches zeigt
er die vielen Facetten des Phänomens Sprache
auf. Seine Betrachtungen reichen von den
ersten Worten eines Kleinkinds über literarische Sprache bis hin zu modernen Phänomenen wie Emoticons. Eine anschauliche,
leicht verständliche Einführung in die Sprachwissenschaft – interessant, anekdotenreich
und sehr unterhaltsam.
David Crystal
ist einer der bedeutendsten
lebenden Sprachwissenschaftler und Ehrenprofessor an der University of
Wales, Bangor. Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht,
unter anderem Die
Cambridge Enzyklopädie
der Sprache und etliche
Sprachlehrbücher. Er lebt
in Holyhead, Wales.
46 / 47
Die Übersetzerin
Dagmar Mallett (1947–
2014) studierte Germanistik, Romanistik und
Mathematik. Sie übersetzte
überwiegend Sachbücher
aus dem Englischen und
Französischen u. a. von
David Agus, Jaron Lanier,
Philip Zimbardo.
David Crystal
Das kleine Buch der Sprache
Originaltitel: A little Book of Language
Originalverlag: Yale University Press
Aus dem Englischen von Dagmar Mallett
280 Seiten, gebunden
€ 22,00 [D] / € 22,60 [A]
Warengruppe 1957
ISBN 978-3-455-70011-4
April 2015
Plakate, um für Ihre Buchhandlung
Werbung zu machen
>>Buchhandlungen sind
die geistigen Tankstellen
der Republik<<
Warum im Internet bestellen?
Auch wir können Ihnen die meisten deutschsprachigen Bücher,
falls wir sie nicht vorrätig haben, innerhalb von 24 Stunden besorgen.
Übrigens zum gleichen Preis wie im Internet,
und senden Ihnen die Bücher auch gerne bequem nach Hause.
Helmut Schmidt
Mehr Infos hier im Laden oder unter:
Ihre Buchhandlung
A4-Flugblatt
A2-Plakat
ISBN 978-3-455-97900-8
ISBN 978-3-455-97901-5
Bücher für alle, …
Helene Hanff
84, Charing Cross Road
Christopher Morley
Das Haus der vergessenen Bücher
Bücher sind treu
Ein Bücher-Tagebuch
ISBN 978-3-455-60005-6
ISBN 978-3-455-60012-4
ISBN 978-3-455-37009-6
… die Bücher lieben
Katharina Mahrenholtz,
Dawn Parisi
Literatur!
ISBN 978-3-455-38116-0
Winston Churchill
Zum Zeitvertreib
ISBN 978-3-455-40511-8
I
Illustriert
Ill
t i t von Nik
Nikolaus
l
Heidelbach,
Textauswahl von Daniel Kampa
Lesen und lesen lassen
ISBN 978-3-455-37011-9
Unsere
Bestseller
Bestbeller
Bestseller
Marie-Sabine Roger
Das Leben ist ein listiger
Kater
Hélène Grémillon
In Zeiten von Liebe
und Lüge
224 Seiten, gebunden
€ 19,99 [D] / € 20,60 [A]
ISBN 978-3-455-60002-5
352 Seiten, gebunden
€ 20,00 [D] / € 20,60 [A]
ISBN 978-3-455-60015-5
Maxim Biller / Kera Till
Jack Happy
Mina Holland
Der kulinarische Atlas
40 Seiten, gebunden
€ 14,99 [D] / € 15,50 [A]
ISBN 978-3-455-37008-9
416 Seiten, Halbleinen im Großformat
€ 35,00 [D] / € 36,00 [A]
ISBN 978-3-455-70004-6
Heilmann / Lindemann
Alle Eltern können
schlafen lernen
Nigel Warburton
Die kürzeste Geschichte
der Philosophie
William Bynum
Die kürzeste Geschichte
der Wissenschaft
240 Seiten, Klappenbroschur
€ 16,99 [D] / € 17,50 [A]
ISBN 978-3-455-70001-5
280 Seiten, gebunden
€ 20,00 [D] / € 20,60 [A]
ISBN 978-3-455-70007-7
320 Seiten, gebunden
€ 20,00 [D] / € 20,60 [A]
ISBN 978-3-455-70002-2
Sophie Hannah
Die Monogramm-Morde
320 Seiten, gebunden
€ 19,99 [D] / € 20,60 [A]
ISBN 978-3-455-60016-2
Kreuzfahrt-Krimis
272 Seiten, gebunden
€ 14,99 [D] / € 15,50 [A]
ISBN 978-3-455-37010-2
Treue Werbemittel
Papiertüten
Papi
Pa
pier
pi
ertü
er
tüte
tü
ten
te
n
1000 Exemplare
ISBN 978-3-455-97778-3
€ 24,00
Gerne auch mit Ihrem Firmeneindruck
ab 10.000 Exemplaren € 299,00
Stoff-Büchertasche
A2-Plakat
ISBN 978-3-455-97781-3
20 Exemplare
ISBN 978-3-455-97779-0
€ 20,00 [D] / € 20,00 [A]
Illustration von Nikolaus Heidelbach aus: Lesen und lesen lassen
Kontakt
Atlantik Verlag im
Hoffmann und Campe Verlag
Postfach 13 04 44, 20139 Hamburg
Harvestehuder Weg 42
20149 Hamburg
Tel. (040) 4 41 88-0
Fax (040) 4 41 88-202
www.hoca.de
Kundenbetreuung Verkauf
Melanie Anthöfer
Tel. (040) 4 41 88-227
Fax (040) 4 41 88-211
melanie.anthoefer@hoca.de
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Julia Strack
Tel. (040) 4 41 88-219
Fax (040) 4 41 88-200
julia.strack@hoca.de
Lesungen und Veranstaltungen
Carola Brandt
Tel. (040) 4 41 88-220
Fax (040) 4 41 88-200
carola.brandt@hoca.de
Rechte und Lizenzen / Hörbuch
Nadja Kossack/Johann Gutjahr
Tel. (040) 4 41 88-266
Fax (040) 4 41 88-319
nadja.kossack@hoca.de
johann.gutjahr@hoca.de
Reisegebiete
Hamburg, Schleswig-Holstein
Martin Goldberg
c/o Freys Bücherdienste
Birgitt Frey
Weidenallee 51
20357 Hamburg
Tel. (040) 52 55 01 42
Fax (040) 52 55 02 47
mail@freysbuecherdienste.de
Bremen, Niedersachsen
Jürgen vom Hoff
c/o Freys Bücherdienste
Birgitt Frey
Weidenallee 51
20357 Hamburg
Tel. (040) 52 55 01 42
Fax (040) 52 55 02 47
mail@freysbuecherdienste.de
Berlin, Brandenburg,
Mecklenburg-Vorpommern
Martina Wagner
Liselotte-Herrmann-Straße 2
10407 Berlin
Tel. (030) 4 21 22 45
Fax (030) 4 21 22 46
berliner-verlagsvertretungen
@t-online.de
Nordrhein-Westfalen,
PLZ 40-42, 46-47, 50-53
Rheinland-Pfalz, Saarland,
Luxemburg, Hessen (nur PLZ 65)
Hans Gerd Lamers
Nordring 4
47441 Moers
Tel. (02841) 2 41 44
Fax (02841) 2 41 45
lamers@dieverlagsvertretung-nrw.de
Nordrhein-Westfalen
PLZ 32-34, 37, 44-45, 48-49, 57-59
Hessen (außer PLZ 65)
Jörg Pillunat
Im Grund 50
58313 Herdecke
Tel. (02330) 97 42 35
Fax (02330) 97 42 36
pillunat@dieverlagsvertretung-nrw.de
Auslieferungen
Deutschland
Koch, Neff, Oetinger
Verlagsauslieferung GmbH
Ferdinand-Jühlke-Str. 7
99095 Erfurt
Für Remissionen:
Koch, Neff & Oetinger
Verlagsauslieferung GmbH
Schockenriedstr. 39
70565 Stuttgart
Auftragsbearbeitung und
Kundenberatung
Kathy Reymann
Tel. (0711) 78 99-2030
Fax (0711) 78 99-1010
hoca@kno-va.de
Sachsen, Sachsen-Anhalt,
Thüringen
Buchbüro SaSaThü
Thomas Kilian
Vor dem Riedtor 11
99310 Arnstadt
Tel. / Fax (03628) 549 33 10
thomas.c.kilian@web.de
Schweiz
Schweizer Buchzentrum
Industriestraße Ost 10
4614 Hägendorf
Tel. (062) 2 09 25 25
Fax (062) 2 09 26 27
kundendienst@buchzentrum.ch
www.buchzentrum.ch
Baden-Württemberg
Nimo Reininger
Montélimarstraße 23
88213 Ravensburg
Tel. (0751) 9 33 10
Fax (0751) 9 46 29
reininger.vv@gmx.de
Österreich
Mohr Morawa Buchvertrieb GmbH
Sulzengasse 2
1230 Wien
Tel. (01) 68 01 40
Fax (01) 6 89 68 00
momo@mohrmorawa.at
www.mohrmorawa.at
Bayern
Cornelia und Stefan Beyerle
Maximilian von Uslar-Gleichen
Vorm Holz 1
82380 Peißenberg
Tel. (08803) 48 91 13
Fax (08803) 6 09 05
buero@beyerle.bayern
www.beyerle.bayern
Schweiz
Dagmar Bhend
Hofackerstraße 13
8032 Zürich
Tel. (044) 4 22 12 17
Fax (044) 3 81 43 10
dagmar.bhend@buchinfo.ch
Österreich
Verlagsagentur Kager & Treml
Guglgasse 6, Gasometer A 1/5/5
1110 Wien
Tel. (01) 5 03 64 03
Fax (01) 5 03 64 03 17
office@kagertreml.at
Kundenservice: Teresa Giller,
Gabi Jindra-Schwarz
Änderungen aller bibliographischen
Daten und Preise vorbehalten.
Der Preis in € [A] wurde von
unserem österreichischen Alleinauslieferer als sein gesetzlicher
Letztverkaufspreis in Österreich
festgesetzt.
Gestaltung: b3K, Hamburg und
Frankfurt
www.b3k-design.de
Frühjahr 2015
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
13
Dateigröße
11 364 KB
Tags
1/--Seiten
melden