close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

MärkischerSonntag

EinbettenHerunterladen
NEU + NEU + NEU + NEU
Die lokale Anzeigenzeitung zum Wochenende
Märkischer Sonntag
25a%
tt*
bis zu
Rab
Gilt für alle Ford Neuwagen
Sonderfinanzierung ab
Fürstenwalde • 14./15. Februar 2015
Autoservice Müller GmbH & Co. KG
Am Wasserwerk 3•15537 Erkner•Tel. 03362/5807-0
17. Jahrgang • Nr. 7/2015 • Auflage 49.531 Exemplare • www.moz.de
Wetteraussichten
Sonnabend
1°
6°
Montag
6°
0°
Dienstag
0°
7°
Sonntags-Frühstück
Sonntags-Schöne
Sonntags-Tipp
Vor 20 Jahren verzauberte Valerie
Niehaus mit ihren strahlend blauen Augen als Julia von Anstetten
in der ARD-Serie „Verbotene Liebe“ ein Millionen-Publikum. Inzwischen hat die Wahlberlinerin
die 40 überschritten – und ist gefragter denn je.
Seite 3
Doreen hat viele Lieben. Eine gehört der schöne Landschaft ihrer
Heimat. Wenn sie zu Hause ist,
streift die 42-jährige Handelskauffrau und Rechnungsprüferin, die
in Struwenberg bei Hohenfinow
lebt, gern auf dem Skatebrett
durch die Natur. Land und Leute
Heute suchen wir den Namen einer
Gedenkstätte bei Potsdam, die noch
neu ist, aber bereits auf großes Interesse stößt. Seit ihrer Eröffnung
Mitte November 2014 haben rund
2100 Menschen das Areal auf dem
Gelände des Einsatzführungskommandos besucht. Land und Leute
Zampern und Fastnacht in Alt Stahnsdorf
-1°
®
... wir bohren für Ihr warmes Zuhause.
Mainka Erdwärme &
Brunnenbau GmbH
 033434 14 88-0
Pappelhain 29, 15378 Hennickendorf
www.GEOTHERMICS.de
55. Alt Stahnsdorfer Fastnacht in diesem Jahr unter dem Motto „Quer durch die Küche“:
Die traditionellen Fastnachtsfeierlichkeiten des Storkower Ortsteiles Alt Stahnsdorf finden in diesem Jahr am 21. Februar statt. Zum Zampern trifft man sich mit zünftiger Blasmusik der „Glienicker Blasmusikanten“ um 9 Uhr an der Festwiese. Alle Zamperlustigen
aus nah und fern sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen auf Seite 6. Foto: privat
Riesen, Zwerge, Fabelwesen
An diesem Wochenende großer Märchenfasching im FEZ Berlin
Fenster
Garagentore
Klappläden
Montagen
Markisen
CarportsWintergärten
Haustüren Zäune Treppen
Fertigteilgaragen Terrassendächer
Aktuelle Sonderangebote unter:
www.qvibauelemente.de
QVI Bauelementehandel Inh. Thomas Gensing
Berliner Straße 37 in 15230 Frankfurt (Oder)
Telefon: (0335) 65582
BEI KÖNIG:
SMART & CLEVER
OHNE SONDERZAHLUNG
VollkaskoVersicherung
19,90 €
pro Monat
RENAULT Twingo Dynamique
5-türer SCe 70 eco2
**
79 € *
mit den Zwergen geht es hinein
ins Bergwerk, in der Räuberküche werden Waffeln verziert und
im Rumpelwald wird nach heißen Rhythmen getanzt. Die Stimmung ist ausgelassen, lustig und
fröhlich. Und je lauter die Kinder sind, desto besser. Denn damit können sie verhindern, dass
der böse Riese WinzigGroß den
Thron der Prinzessin Rosmarina
übernimmt und künftig das Kö-
nigreich regiert. Das darf auf keinen Fall passieren. Rumpelstilzchen verrät deshalb ein lange
gehütetes Geheimnis.
Alle Kinder sind beim Märchenfasching aufgefordert, so laut zu lachen, wie sie können. Denn Riese
WinzigGroß kann lachende Kinder nicht ausstehen. Dadurch verliert er an Kraft und Größe. Ob die
Kinder es wohl schaffen, ihn mit
ihrem Lachen zu besiegen und
das Königreich zu retten? Kinder
mit den originellsten Kostümen
werden prämiert. Und Eltern können natürlich auch mitmachen!
14./15. Februar 2015
Sa 13-19 Uhr, So 12-18 Uhr
Ticket: € 3,- / Familien € 10,- (Materialkosten im Preis nicht enthalten)
Bitte beachten Sie
unser Magazin
im Innenteil.
Rettungsboot
für Tauchtrupp
Grünheide. Die Schnelleinsatzgruppe (SEG) Wassergefahren hat für den
Tauchtrupp des Landkreises Oder-Spree jetzt Woche
ein neues Rettungsboot im
Wert von fast 50000 Euro
erhalten. Der in der Feuerwehr Grünheide stationierte Tauchtrupp ist bei
Hochwassereinsätzen präsent. Darüber hinaus wird
er von der Polizei zur Personensuche und zur Bergung von Ertrunkenen
angefordert. Auch die Tierrettung aus dem Wasser gehört zu den Aufgaben der
Kameraden.
Glückwunsch: Spieler, Trainer und Schiedsrichter, der
Handball war ihm immer heilig: Wolfgang Schmidt, am
Freitag wurde er 70 Jahre, ist einer der dienstältesten Ballsportler Deutschlands und mit Sicherheit einer der handballverrücktesten. Mehr dazu auf Seite 5. Foto: Michel Nowak
Musikzyklus
im Alten Rathaus
Pneumant-Reifen neu aufgelegt
Fürstenwalde (MäSo). Der
47. Fürstenwalder Musikzyklus beginnt an diesem
Sonntag um 17 Uhr im Festsaal des Alten Rathauses.
Zwei Kompositionen aus
dem gleichnamigen Zyklus
von Camille Saint-Saën werden in diesem, wiederum
großartig besetzten Konzert
zur Aufführung gebracht,
so, wie auch andere Tiere
zu Tone kommen werden:
Anne Bretschneider, Sopran; Elisabeth Balmas,
Violine; Michael Stöckigt,
Klavier und Hans-Joachim
Scheitzbach, Violoncello
und kurzweilige Moderation.
Uwe Richter, Geschäftsführer der Hanse-Trading Reifenservice GmbH, übergab am 6. Februar 2015, Fürstenwaldes Bürgermeister Hans-Ulrich Hengst (re.) einen der ersten
Pneumant-Reifen der neuen Produktionsreihe: Auf Initiative der Reiff-Gruppe, zu der auch das Fürstenwalder Unternehmen Hanse-Trading gehört, wurde von Goodyear die
bekannte Marke Pneumant neu aufgelegt. „Es ist für Fürstenwalde etwas ganz besonderes, dass diese Marke wieder
belebt wurde. Der Name Pneumant ist und bleibt ein wichtiger Teil von uns“, sagt Bürgermeister Hans-Ulrich Hengst
und freut sich über sein Ansichtsexemplar“.
Foto: Stadt
Beginn des Konzertes ist um
17 Uhr, Einlass ist ab 16.30
Uhr. Karten 10 €/12 € an der
Abendkasse.
Telefon:
033631 646987
Fax:
033631 646988
Dachdeckerei • Zimmerei • Klempnerei www.dachdecker-sell.de
m e rz f r e i !
Sch
„Be
mtl. Leasingrate ohne
Sonderzahlung
ha
RENAULT Twingo Dynamique SCe 70 eco² • Klimaanlage • Soundsystem •
Freisprechanlage Bluetooth • ABS • ESP • Beifahrersitzlehne umklappbar • Bordcomputer • Geschwindigkeitsbegrenzer • LED-Tagfahrlicht • Rücksitzlehne 1/1
umklappbar • Servolenkung • Zentralverriegelung • 5 Türen • Lederlenkrad • Radio
R&GO • Striping Landscape
nd
ich
“
Rollläden
Insektenschutz
Innentüren
Jalousien
Vordächer
Wartungen
Berlin (MäSo). Kostüme angezogen und los geht es: An diesem Wochenende wird es wieder
richtig bunt im FEZ-Berlin. Kleine
und große Närrinnen und Narren feiern eine märchenhafte Faschingsparty mit allem, was dazu
gehört: Spiel, Spaß, Tanz, Polonaise, Bonbonregen und vor allem mit guter Laune. Wer noch
den letzten Schliff für das passende Outfit braucht, ist an den
Schminktischen oder im Verkleide-Zimmer genau richtig.
Kinder lieben es, sich verrückt anzuziehen und zu kostümieren: Sei
es als Prinzessin, Hexe, Räuber
oder Gruselmonster. Im Märchenreich mit Zauberwald, Burggarten oder Wunderkammer begegnen ihnen viele bekannte Figuren.
Bei den Wichteln wird gewerkelt,
Sein Herz schlägt für den Handball
kurz & lokal
lung
in Vollnarkose
gl
mö
Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (BdiZ-zertifiziert)
Beratung zu allen Fragen der Implantologie bzw. festsitzendem Zahnersatz.
Terminvereinbarung unter: 030/42 54 705
Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 5,6; außerorts 3,9;
kombiniert 4,5; Co2-Emissionen (g/km): kombiniert 105
(Werte nach VO (EG) 715/2007) •
Kostenfreie Parkplätze in der Tiefgarage und auf dem Hof.
info@zahnarzt-roehner.de • www.zahnarzt-roehner.de
*Zuzüglich 699 € für Bereitstellungskosten • mtl. Leasingrate: 79 € / Sonderzahlung: 0 €
/ Laufzeit: 60 Mon. / 50 Tkm gesamt • Ein Angebot der König Leasing GmbH • **Bei
Abschluss eines Leasingvertrages über das neue Twingo-Modell. Ein Angebot
der Nürnberger Versicherungsgruppe • Abb. zeigt Sonderausstattungen.
Greifswalder Str. 139 • 10409 Berlin • Eingang neben „Media Markt“
WWW.RENAULT-KOENIG.DE
Verkauf von
Der Besuch
lohnt sich!
• Bad Saarow Fürstenwalder Chaussee 27a ( 03363164 80 41 • Zossen Kleine Feldstr. 1 ( 03377-204010 •
Berlin-KöpenickWendenschloßstr. 184 ( 030-6580220
& 4x in Berlin & 6x in Brandenburg • Autohaus Gotthard König GmbH (Sitz: Kolonnenstr. 31/10829 Berlin)
nur
2Tage
LEDERJACKEN
✁
20 Euro Preisnachlass bei Vorlage dieser Anzeige
BESTE WASSERTECHNIK FÜR HAUS UND GARTEN
auch Übergrößen - Damen bis 56 - Herren bis 66
WO?
Fürstenwalder Hof (Bürgerhaus) Gartenstraße 40-42
WANN?
- Qualität ins Haus geliefert Hultschiner Damm 359, (Nähe B1) 12623 Berlin
030-56584612
Fürstenwalde
✁
5°
Sonntag
0,0%
*ab *ab
Behinderungsgrad
50 % gegen Vorlage
Behinderungsgrad
20% Schwerbeschädigtenausweis
gegen Nachweis
Di.,17.02. bis Mi.,18.02.2015
Öffnungszeiten:
Dienstag und Mittwoch: 10.00 - 17.30 Uhr
Bei Neukauf nehmen wir
Ihre alte Jacke in Zahlung!
Fa. Ahlgrimm, Erderstraße 31, 30451 Hannover
2
Service
Wohin am Wochenende
Märkischer Sonntag
Die lokale Anzeigenzeitung
zum Wochenende
VORPREMIERE
Ihre AnsprechpArtner vor ort
20.02.2015 20.15 Uhr
für Fürstenwalde
& Umgebung
Tel. :03361
73 64 40
anzeigen-fuerstenwalde@mmh-mv.de
15517 Fürstenwalde · Berliner Str. 10
www.filmtheater-union.de
Marina Kallenbach
✆ (03361) 590332
stefanie Frank
✆ (03361) 590334
roland pirke
✆ (03361) 590331
norbert hamann
✆ (03361) 590333
Tel. 03361-
73 64 40
anzeigen-strausberg@mmh-mv.de
Antje schulz
✆ (03341) 331436
Verkaufsleitung
uneumann@mmh-mv.de
Ulrich neumann
✆ (03361) 590337
Kleinanzeigen
✆ (0335) 5547940
Zustellreklamationen
✆ (0335) 66599555
Redaktion
Fischerstraße 2/3
15517 Fürstenwalde
Marion Kliefert (mkl)
mkliefert@moz.de
Programm
19. bis 25. Februar 2015
DEFA-Kinderfilm:
Skimeister von Morgen So 15:15
Der kleine Drachen Kokosnuss
Sa 14:15
Filmklappe
1001 Gramm
So 20:15, Mo, Mi 18:30
Ella und der Superstar
Fr – Di 16:30
Honig im Kopf
Do, Mi 16:00
Frau Müller muss weg
Do, Fr, So, Di 18:30
Fräulein Julie
Do, Sa, Mo – Mi 20:15
Sehnsuchtskino
Kroatien
Sa 18:15
Stopping – Wie man die Welt anhält
Fr 20:15
Seniorenkino
Frau Müller muss weg Mo 14:00
14-Uhr-Vorstellung montags ist mit Kaffeeklatsch
(eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen für 1,50 €)
Fürstenwalde · Berliner Str. 10
für Erkner & Umgebung
nd t
- u iens
g
Ta htd
c
Na
Märkischer Sonntag
14./15. Februar 2015
Fürstenwalde
BESTATTUNGEN
D. Schulz
15366 Hönow
Neuenhagener Chaussee 4
Telefon 03342 - 36910
www.bestattungen-d-schulz.de
15370 Petershagen
Eggersdorfer Str. 42a
Telefon 033439 - 81981
12627 Berlin - Hellersdorf
Hellersdorfer Str. 233
Telefon 030 - 56400316
13059 Berlin - Hohenschönhausen
Lindenberger Str. 2
Telefon 030 - 96200610
15566 Schöneiche
Brandenburgische Str. 78
Telefon 030 - 64958515
Empfehlung der Woche
Erkner
Samstag
19.11 Uhr: 2. KarnevalsveranFürstenwalde
20.00 Uhr: „Noch‘n Gedicht“ staltung des EWG e. V., Ein- Der große Heinz-Erhardt- lass ab 18 Uhr in der StadtAbend mit Hans-Joachim- halle
Heist in der Kulturfabrik
Sonntag
Wendisch Rietz
Storkow
19.30 Uhr: Klassikkonzert mit 9.00-14.00 Uhr: SonntagsHans-Joachim
Scheitzbach brunch im SATAMA Sauim großen Saal der Storkower na Resort & SPA am
Scharmützelsee
Burg, Eintritt: 10,00 €
Preis: 42,90 € inkl. Tageseintritt Sauna bis 23.00 Uhr und
Diensdorf-Radlow
20.00 Uhr: Konzert - BLACK- Brunchbuffet
BIRD - Ivonne Fechner und Wendisch Rietz, Strandstraße
Bodo Kommnick – intensi- 12, SATAMA Sauna Resort &
ve Songs zwischen Melan- SPA am Scharmützelsee
cholie und Hoffnung. Ivonne
Fechner (Gesang,Violine, Key- Erkner
board und Mandoline) und 14.00 Uhr: Schreibwerkstatt
Bodo Kommnick (Gesang, Gi- -Begegnungsstätte für Litetarre und Percussion) in der raturinteressierte, eine erste
kleine Öffentlichkeit, in der
„Alte Schulscheune“
Texte gelesen und beurteilt
werden im Gerhart-HauptRietz Neuendorf
20.00 Uhr: Fastnacht, 1. mann-Museum.
Abend der Herzberger Ju- Offen für alle, Eintritt 2 €
gend mit Programm und
Tanzabend Rietz-Neuendorf, Bad Saarow
OT Herzberg, Kirchstraße 5, 10.30-12.00 Uhr: Führung
durch den Kurort Bad Saarow
Landgasthof Simke,
Reservierung
unter
Tel. Geschichte, Persönlichkeiten,
Traumgehäuse, Erw. 3,00 €,
033677 5740
Jugendl. über 14 J. 1,00 €,
Schöneiche
16.00 Uhr: Dia Vortrag mit Dr. Treffpunkt: Bad Saarow am
Wolfgang Cajar - Geschichts- Brunnen vor dem Bahnwanderung
durch
Klein- hof, Infos unter Tel. 033631
schönebeck im Heimathaus 438380
(Dorfaue 8), Eintritt: 3,50 €
Schöneiche
16.00 Uhr: „Faszination PerBad Saarow
11.00 Uhr: Führung und Vor- sien“ - Audiovisionsschau in
führungen im Scharwenka der Kulturgießerei, An der
Kulturforum mit Musikermu- Reihe 5
seum, ortsgeschichtliche AusKarten an der Abendkasse
stellung, Kleine
10,-, ermäßigt 5,- €
Galerie
• Individuelle Beratung • Überführungen in alle Orte • Hausbesuche möglich
• Erledigung aller Formalitäten • transparente Kostenstruktur • Bestattungsvorsorge
„Auf meine Briefe gehören Wohlfahrtsmarken.
Ich find’s gut, mit dieser kleinen Geste
so vielen Menschen helfen zu können.“
Konzert der Woche in Fürstenwalde
18.00 Uhr: Honig im Kopf
20.45 Uhr: Schändung
nur am Sonntag
11.00 Uhr: Matinee: Die Entdeckung der Unendlichkeit
11.00 Uhr: Matinee: Schändung
Berlin-Friedrichshagen
„UNION-Filmtheater“,
Bölschestr. 69, Tel. 030 6501314
Samstag
13.00 Uhr: Kinderfilm des
Monats Februar: Das Pferd
auf dem Balkon
15.00 Uhr: Honig im Kopf
18.00 Uhr: Monsieur Claude
und seine Töchter
20.30 Uhr: Brasserie Romantiek – Das Valentins-Menü
Sonntag
13.00 Uhr: Kinderfilm des
Erkner
„Movieland“, Friedrichstraße Monats Februar: Das Pferd
auf dem Balkon
58, Tel. 03362 3668
15.00 Uhr: Der Hobbit: Die
Samstag und Sonntag
15.00; 17.30; 20.15 Uhr: Fifty Schlacht der fünf Heere
18.00 Uhr: Honig im Kopf
Shades of Grey
15.30 Uhr: Baymax – Riesiges 20.30 Uhr: Brasserie Romantiek – Das Valentins-Menü
Robowabohu
Fürstenwalde
Filmtheater „Union“, Berliner
Straße 10, Tel. 03361 736440
Samstag
15.00 Uhr: Quatsch und die
Nasenbärbande
16.30 Uhr: Der kleine Drache
Kokosnuss
18.00 Uhr: Kopfkino
20.15 Uhr: Frau Müller muss
weg
Sonntag
12.30 Uhr: Honig im Kopf
15.00 Uhr: Quatsch und die
Nasenbärbande
16.30 Uhr: Der kleine Drache
Kokosnuss
18.00 Uhr: St. Vincent
20.15 Uhr: Süße Gier
www.gartendiscounter.de
g
Wandstärke 35 mm
Gültig
ültig bis 21.2.2015
Konzertlesung mit Heine, Herz und Humor
Songpoet Tino Eisbrenner ist am nächsten Freitag, dem 20. Februar um 20 Uhr mit seinem Programm „Eisbrenner fragt nach bei Heine“ zu Gast auf der Burg Storkow. Mit
seinem musikalischen Mitstreiter Heiner Frauendorf (p./akk), gestaltet er eine sinnliche,
zeitgemäße, vergnügliche und politisch brisante Konzertlesung in zwei Akten: I. Akt Eisbrenner spricht Heine „Deutschland – Ein Wintermärchen“, II. Akt Eisbrenners „Nachtgesang“ (Eigenes und Geborgtes).
Foto: Promo
Ausgewählte Ausstellungen und Museen
Fürstenwalde
Museum
Domplatz 7
Infos: Tel./Fax 03361 2130 oder
museum@kulturfabrik-fuerstenwalde.de
Di bis Sa 10.00 – 16.00 Uhr; So.
12.00 – 16.00 Uhr
Geologie, Ur- und Frühgeschichte, Stadt- und Regionalgeschichte / Volkskunde
Sonderausstellung: „Menschliche Spuren vor der Gründung
der Stadt“
Sonderausstellung: „Fürstenwalde eine Muse“
Sonderausstellung: „Fürstenwalde im 13. Jahrhundert“
Domgalerie
Domplatz 3
Fr 10.00 – 13.00 Uhr; Sa/So
14.00 – 17.00 Uhr
CTA-Kulturverein: „Jeder kann
töpfern“
(bis 22. Febr.)
Kunstgalerie Altes Rathaus
Am Markt 1
Infos: Tel. 03361 368649
Di bis Sa 10.00 – 16.00 Uhr; So
u. Fei 12.00 – 16.00 Uhr
Christa Dittmann: „Ein Teil
von mir“ – Malereien, Grafiken, Zeichnungen
(ab 15. Febr.)
Erkner
Gerhart-Hauptmann-Museum
Gerhart-Hauptmann-Str. 1-2
Infos: Tel. 03362 3663 oder
info@hauptmannmuseum.de
Di bis So 11.00 – 17.00 Uhr
Heimatmuseum
Museumshof am Sonnenluch
Heinrich-Heine Str. 17/18
Infos: Tel 03362 22452 oder hverkner@t-online.de
Mi/Sa/So 13.00 – 17.00 Uhr
Bad Saarow
Historischer Bahnhof
Bahnhofsplatz 4, Ausstellungsraum im Obergeschoss
Infos: Tel. 033631 438380;
info@scharmuetzelsee.de
Mo bis Fr 9.00 – 15.30 Uhr; Sa/
So/Fei 10.00 – 14.300 Uhr
„Provinz & Metropole“ – „Provinz & Metropole“ – „Von der
Villenkolonie der Großstadt Berlin zum heutigen Kurort Bad
Saarow“
SaarowCentrum
Ulmenstraße 15
Infos: Tel. 033631 868124
Mo/Fr 10.00 –12.00 u. 13.00 –
16.00 Uhr; Di/Do 10.00 – 12.00
Uhr u. 13.00 – 18.00 Uhr, Sa
10.00 –12.00 Uhr
„100 Jahre Scharmützelseebahn“
„Denkmale in Bad Saarow“
„Künstlerinnen
am
Scharmützelsee“
„Traditionsreiches in Bad
Saarow, Teil 4“
riesigen
neu eingetroffen!
1699.-
Blockhaus „Bornholm“
999.-
Blockhaus „Jütland 4x3“ statt 1799.-*
statt 2499.-*
Breite 450 cm x Tiefe 300 cm, Wandstärke ca. 35 mm, Vordach ca. 50 cm, Doppelnut und Feder, 1 verglaste Doppeltür,
1 Doppelfenster, Dach und Fußboden aus Rauspund
Neueröffnung
g
unserer
Gartenhaus-Ausstellung
Diese Gerätehäuser sind ab
sofort auch als
Flachdach-Häuser
erhältlich!
*UVP des Herstellers
599.-
Gerätehaus „Ontario“
28 x 145 x 2000 mm
28 x 145 x 3000 mm
1111.-
Blockhaus „Norwegen“ 4 x 4 m
Breite 400 cm x Tiefe 400 cm, Wandstärke ca. 28 mm,
Vordach ca. 45 cm, 1 verglaste Doppeltür, 1 Doppelfenster,
inkl. Dach und Fußboden aus OSB
statt 1999.-*
Gerätehaus 400E
E
„Montreal“ gespart!
Breite 250 cm x Tiefe 220 cm,
Wandstärke 28 mm, 1 verglaste
Doppeltür, inkl. Dach
und Fußboden statt 999.-*
*UVP des Herstellers
aus OSB
E
Gerätehaus 533E
gespart!
„Toronto“
Breite 300 cm x Tiefe 250 cm,
Wandstärke 28 mm, 1 verglaste
Doppeltür, mit Dach
und Fußboden statt 1199.-*
aus OSB
*UVP des Herstellers
229.- 299.-
Gerätehaus
„Berlin 1“
Breite 175 cm x Tiefe 120 cm,
kesseldruckimprägniert, inkl.
Dach und Fußboden, Abb.
ähnlich
Breite 180 cm x Tiefe 160 cm,
kesseldruckimprägniert, inkl.
Dach und Fußboden, Abb.
ähnlich
Lamellenzaun-
Aktion abb
Lamellenzaun
Breite 180 cm x Höhe 70 cm, gerade, Rahmenstärke 20 x 45 mm,
kesseldruckimprägniert
4.
99
3.
5.07
6.76
3.98
5.97
7.96
Unterkonstruktion/
Konstruktionsholz
45 x 70 x 2000 mm
45 x 70 x 3000 mm
4.44
6.66
1699.-
449
Breite 300 x Tiefe 300 cm 1
1.449,-
Breite 300 x Tiefe 400 cm 1.599,Breite 400 x Tiefe 300 cm 1.699,Breite 400 x Tiefe 400 cm 1.999,-
Breite 500 x Tiefe 300 cm 1.999,Breite 500 x Tiefe 400 cm 2.299,Breite 600 x Tiefe 300 cm 2.199,Breite 600 x Tiefe 400 cm 2.599,Breite 700 x Tiefe 300 cm 2.399,Breite 700 x Tiefe 400 cm 2.899,-
34.
9
99
Megastabiler Bohlenzaun „Tytus“
extrem starke Bohle 16 mm stark/14 cm breit, alle Verbindungen verschraubt, Breite 180 cm x Höhe 180 cm, gerade,
kesseldruckimprägniert
statt 59.99*
Monika Manns: „Geschriebene
Gewebe“ (Federzeichnungen) –
Ausstellung des Vereins KUNSTraum e. V.) (bis 11. Apr.)
Storkow
Burg Storkow
Schloßstraße 6
Infos: Tel. 033678 73108 oder
veranstaltungen@storkow.de
tägl. 11.00 – 16.00 Uhr
„Mensch und Natur – eine Zeitreise“
Woltersdorf
Kulturhaus Alte Schule e.V.
Rudolf-Breitscheid-Str. 27
Infos: Tel. 03362 9380396
Tourismus-Info-Point und Kulturcafé
Mi 9.00 – 13.00 Uhr
Walter Plagge: „Imaginación.
Fotografie in Variationen“
(bis 20. Febr.)
Farben: anthrazit, creme-weiß oder weiß,
formschöne, kräftig dimensionierte Aluminiumprofile in Longlife-Plus Qualität,
garantiert rostfrei, innenliegende Dachrinne,
Fallrohr im Pfosten dadurch nicht sichtbar,
inkl. Polycarbonat-Doppelstegplatten
16 mm stark, auch auf genaues Maß lieferbar. Fachgerechte Montage gegen Aufpreis
erhältlich. 10 Jahre Herstellergarantie!
Dacheindeckung
aus Glas
8 mm VSG Verbundsicherheitsglas, klar
Breite 300 x Tiefe 300 cm
Breite 300 x Tiefe 400 cm
Breite 400 x Tiefe 300 cm
Breite 400 x Tiefe 400 cm
Breite 500 x Tiefe 300 cm
Breite 500 x Tiefe 400 cm
Breite 600 x Tiefe 300 cm
Breite 600 x Tiefe 400 cm
Breite 700 x Tiefe 300 cm
Breite 700 x Tiefe 400 cm
111.-
Breite 300 cm x Tiefe
500 cm, Pfosten 9 cm x
9 cm x 210 cm, Holzbausatz für 1 PKW, kdi,
Befestigungsmaterial
für Holzbausatz,
Zubehör wie Dacheindeckung und Bodenbefestigung gegen
Aufpreis erhältlich
1.849,2.499,2.199,2.999,2.599,3.599,2.999,4.199,4.249,5.649,-
Halber
Carport
„Economy“
HolzbauHol
Ho
satz
sa
atz
E
Das Original
Breite 400 x Tiefe 300 cm
Gerätehaus
„Berlin 2“
gespar t
Breite 300 cm x Tiefe 300 cm, Wandstärke
28 mm, 1 verglaste Doppeltür, inkl. Dach und
Fußboden aus OSB
6
666.-
28 x 120 x 3000 mm
28 x 145 x 4000 mm
522E
gespart!
statt 1299.-*
ab
Terrassen- lfd. mtr.
diele Douglasie
28 x 120 x 4000 mm
Wandstärke 28 mm
Wandstärke 28 mm
777.-
Breite 400 cm x Tiefe 300 cm, Wandstärke ca. 28 mm, eine
große, praktische Doppeltür mit Verglasung, inklusive Dach
und Fußboden aus OSB, Fenster gegen Aufpreis erhältlich
1.69
fein und grob geriffelte Kombi-Terrassendiele zur hochwertigen Terrassengestaltung, B-Sortierung
38
28 x 120 x 2000 mm
Führungen: Sa. 11.00 Uhr; Mo
bis So auf Voranmeldung
Amanda Donner: „Der Garten
der Bacchantin“ (Bilder)
Exklusive Terrassenüberdachungen aus Aluminium
Wegen der
Nachfrage jetzt wieder
Wandstärke 28 mm
Scharwenka Kulturforum
Moorstraße 3
Musikermuseum, ortsgeschichtliche Ausstellung mit Vorführungen am Großbildschirm,
Kleine Galerie
Infos: 033631 599245
Mi bis Sa 13.00 – 15.20 Uhr: So
11.00 – 15.30 Uhr
Preis!
DoppelKVH-Carport
999.-
KVH komplett, aus fast astreinem Konstruktionsvollholz,
sehr hochwertige Ausführung, Breite 6 Meter x Tiefe 5 Meter, inkl. Dacheindeckung und Verschraubung, Bodenbefestigung gegen Aufpreis erhältlich
statt 1.999.-*
Garten König GmbH • Sitz der Gesellschaft: 26122 Oldenburg • HRB 205287
15366Hoppegarten•Industriestr.2
Telefon:03342/1578986•Telefax:03342/1578987• hoppegarten@der-gartenkoenig.de
Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 9.00 – 18.00 Uhr • Samstag: 9.00 – 14.00 Uhr
*Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Alles Abholpreise ohne Dekoration. Abb. können vom Original abweichen. Alle Maße sind Ca.-Maße.
Technische Änderungen und Irrtümer, sowie Farbabweichungen vorbehalten. Alle Häuser sind unbehandelte Bausätze. Nur solange der Vorrat reicht.
3
Sonntagsfrühstück
Märkischer Sonntag
14./15. Februar 2015
Fürstenwalde
„Mit dem Theater hat sich für mich
eine ganz neue Tür aufgetan“
Sonntagsfrühstück mit der Schauspielerin Valerie Niehaus, die derzeit in der Komödie am Kurfürstendamm spielt
Von Bernd Röseler
Berlin. Das Publikum am Berliner Kurfürstendamm ist begeistert – von diesem Stück und von
diesem Bühnen-Paar. Seit Anfang
Januar spielen Stefan Jürgens
und Valerie Niehaus in der Komödie am Kurfürstendamm das
Norm-Foster-Stück „Zwei wie
wir“. Darin treffen sich Großstadtneurotikerin Nora und Maler Rudy nach einer vor Jahren
gescheiterten Ehe zufällig in einem Restaurant wieder. Und sie
nehmen die Begegnung zum Anlass, ihre gemeinsame Vergangenheit noch einmal Revue passieren zu lassen. Schnell wird
deutlich, dass es sich hier um
zwei Partner handelt, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Ihre Ehe ist schiefgegangen, aber man spürt bei den
witzigen und pointierten Dialogen, dass sich die beiden
noch immer mögen – und
wünscht ihnen eine zweite
Chance.
Für Valerie Niehaus ist die Rolle
der Nora der erste Ausflug in die
Theaterwelt. Wir wollen wissen,
ob er ihr gefällt und ob in Zukunft noch mehr in dieser Richtung zu erwarten ist. Dazu haben
wir uns mit der Schauspielerin
zum Sonntagsfrühstück in einem
Berliner Restaurant verabredet.
Valerie Niehaus ist superpünktlich, ganz anders als manche ihrer Kollegen, bei denen das Wartenlassen zum „großen Auftritt“
gehört. Dabei hätte sie es sich
leisten können, schließlich ist sie
eine der beliebtesten und meistbeschäftigten Schauspielerinnen
hierzulande. Doch gekünstelte
Starallüren braucht sie nicht. Valerie Niehaus ist bodenständig
geblieben und dabei gleichzeitig charmant und humorvoll. Gut
gelaunt kommt sie ins Restaurant, streift die gegen die Winterkälte schützende Wollmütze
ab und grüßt mit einem Lächeln,
das sofort alle möglichen StarBarrieren verschwinden lässt.
Ein bisschen ist sie noch immer das junge Mädchen, das
vor zwanzig Jahren als Julia
von Anstetten in der ARD-Serie „Verbotene Liebe“ die Herzen der Zuschauer eroberte – mit
den blauesten Augen, die je aus
dem deutschen Fernsehen gestrahlt haben, wie damals die
Kritiker schrieben. Doch ir-
gendwie ist sie heute auch anders. Das Blau ihrer Augen hat
nichts an Strahlkraft verloren,
aber Valerie Niehaus ist zu einer charaktervollen Frau gereift,
die gerade die 40 überschritten
und in ihrem inzwischen 13-jährigen Sohn Joshua einen ihrer
wichtigsten Lebensinhalte gefunden hat.
„Trotzdem möchte ich die Zeit
mit der ‚Verbotenen Liebe‘ nicht
missen“, sagt die im westfälischen Emsdetten geborene
Künstlerin, die seinerzeit nach
einem Modelcasting zum Fern-
Stefan Jürgens und Valerie Niehaus spielen derzeit in der
Berliner Komödie am Kurfürstendamm das Stück „Zwei
wie wir“.
Foto: Michael Petersohn/Komödie am Kurfürstendamm
ABVERKAUF
sehen gekommen war.
„Vielen Menschen bin
ich als Julia von Anstetten in positiver Erinnerung geblieben. Und das
hat mir später so manche
Tür geöffnet.“
Trotz des schnellen und frühen Erfolgs hatte die junge
Frau nie die Bodenhaftung
verloren, woran wohl auch
ihre Eltern – Vater Architekt, Mutter Lehrerin –
sowie ihre zwei älteren
Schwestern ihren Anteil
haben. Sie gaben
V a - lerie früh die Einsicht mit, dass Erfolg nur dann
von Dauer ist, wenn er auf solide Grundlagen gestellt wird. So
entschied sich der Jungstar nach
zwei Jahren „Verbotener Liebe“,
aus der Soap auszusteigen
und nach New York zu gehen. „Ich wollte möglichst
viel Atlantik-Wasser zwischen mein bisheriges und
mein neues Leben bringen“,
kommentiert sie diesen Schritt
von damals. Nicht, weil sie plötzlich den Drang nach Eigenständigkeit und Selbstverwirklichung
verspürte, vielmehr war es wohl
jugendlicher Leichtsinn, wie sie
heute findet. „Und ich konnte
mir das leisten, nicht nur in finanzieller Hinsicht.“
Am renommierten Lee Strasberg
Theatre Institute perfektionierte
Valerie Niehaus ihr schauspielerisches Können. Die Ausbildung
hat sich gelohnt. Seit ihrer Rückkehr nach Deutschland im Jahre
2001 war die begabte und äußerst beliebte Schauspielerin in
etwa 70 Fernsehproduktionen zu
sehen. Sie spielte u.a. in Sönke
Wortmanns „St. Pauli Nacht“, in
dem ZDF-Zweiteiler „Die Gustloff“, in Dieter Wedels Mediziner-Komödie „Mein alter Freund
Fritz“ und war in dem mehrfach
preisgekrönten TV-Drama „Mogadischu“ zu sehen. Ihre Wandlungsfähigkeit bewies die Wahlberlinerin – Sohn Joshua ist an
der Spree geboren – im Sat1-Actionfilm „Die Pilotin – Entscheidung über den Wolken“ oder in
dem mehrfach ausgezeichneten
Udo-Jürgens-Porträtfilm „Der
Mann mit dem Fagott“. Ihr komödiantisches Talent stellte Valerie
Niehaus u.a in der Beziehungskomödie „Überleben an der Wickelfront“, in „Frauenherzen“
oder jüngst in „Drunter & Brüder“ unter Beweis. 2013 war die
Charakterdarstellerin in dem historischen ARD-Eventmovie „Die
schöne Spionin“ zu sehen.
Und jetzt, im Januar 2015, folgte
schließlich das Debüt auf der
Theaterbühne. Anfangs sei das
richtig schwierig gewesen, gesteht der Vollprofi, als der sie
schon so oft vor einer Kamera gestanden hatte. Der Sprung auf die
Theaterbühne war, „als müssten
Sie Ballett tanzen und hätten es
noch nie gemacht“, verriet Valerie Niehaus in einem Interview
mit einer großen Berliner Zeitung. Inzwischen sieht sie das
allerdings entspannter: „Mit dem
Theater hat sich für mich eine
ganz neue Tür aufgetan“, meint
die Schauspielerin nach gut vier
Wochen auf der Bühne der Komödie am Kurfürstendamm. „Es
ist anders als Fernsehen, aber
macht unheimlich Spaß. Der
Kontakt zum Publikum ist viel
intensiver.“ Das spüre sie besonders bei den Vorstellungen
am Wochenende, wenn die Zuschauer allen Alltagsstress abgestreift haben und die Handlung voll verinnerlichen. Lange
Beifallsstürme seien dann der
schönste Lohn für die anstrengende Probenarbeit. Jetzt, nach
einigen Wochen Theatererfahrung, könne sie sich vorstellen,
irgendwann einmal wieder auf
einer Theaterbühne zu stehen.
In Berlin oder anderswo. Doch
festlegen will sich die schöne Mimin nicht. Das sei von so vielen
Dingen abhängig.
Auf jeden Fall genießt Valerie
Niehaus derzeit ihren Theateralltag. Zumal sie dafür nicht irgendwo hinreisen muss, sondern gleich zu Hause, de facto
vor der eigenen Haustür auftreten kann. Nach Kindheit und
Jugend, die sie vom Münsterland über Hessen und Bayern
quer durch Deutschland führten, über die Jahre in Amerika,
scheint Valerie Niehaus jetzt angekommen zu sein. Berlin ist ihre
Heimat geworden. „Das Schöne
an dieser Stadt ist, dass sie aus so
vielen Orten besteht“, meint die
Künstlerin. Da ist der junge und
quirlige Prenzlauer Berg, wo sie
bis vor einigen Jahren gewohnt
hat. Und es gibt das gut bürgerliche und gesetzte Charlottenburg. Hierher ist Valerie Niehaus
vor kurzem umgezogen, und hier
lebt sie mit ihrem Sohn und ihrem neuen Lebensgefährten. Der
arbeite im gleichen Metier wie
sie. Mehr solle dazu aber nicht
verraten werden.
Valerie Niehaus pflegt und behütet ihre Privatsphäre. Sie will
und sie braucht keinen Drang
in die Schlagzeilen. Ebenso wenig wie ständige glamouröse
Defilees über den roten Teppich. Ruhige Sonntage ganz in
Familie sind ihr wichtig. „Ich
bin eine große Anhängerin von
Ruhe, kann auch gut mit mir allein sein und finde es schlimm,
wenn Menschen glauben, immer
mit irgendetwas beschäftigt sein
zu müssen“, verrät die Künstlerin. Bei ihr stehen am Sonntag ein ausgiebiges Frühstück,
500
Sparen Sie
jetzt bis zu
ausgedehnte Spaziergänge, Lesen oder Museumsbesuche auf
dem Programm. Und am Abend
gibt es ganz althergebrachte Familienspiele, bevor schließlich
an die Planung der neuen Woche gegangen wird.
Pläne für die Zukunft hat Valerie Niehaus so manche, wenngleich sie bei der Aufzählung
lieber im Allgemeinen bleibt.
„Ich möchte gern noch viele
sinnvolle Dinge tun“, meint sie.
Später, in ihren 50ern, möchte
sie reisen, die Welt entdecken.
Nicht, weil sie das nicht bereits
getan hätte, sondern weil man
im reiferen Alter, als erwach-
sener Mensch die Welt anders
sieht als als Jugendlicher. „Früher fand ich das bunte, fröhliche
Südamerika spannend, heute interessiert mich auch, was hinter
der Fassade steckt, das Leben in
den Favelas zum Beispiel“, beschreibt sie die sich verändernde
Sicht auf die Welt und das Leben.
Jetzt aber wartet erst einmal das
Hier und Heute. Valerie Niehaus
schaut auf die Uhr. Sie muss sich
beeilen, hat noch einen Termin
beim Rundfunk zu absolvieren.
Dann kommt der Sohn aus der
Schule. Und am Abend schließlich die nächste Vorstellung von
„Zwei wie wir“. Für die Schau-
spielerin ein normales Tagesprogramm, kein Grund zur Panik.
Sie zieht ihre Jacke an, streift die
Wollmütze über und entschwindet aus dem Restaurant mit demselben gewinnenden Lächeln,
mit dem sie gekommen war.
*
Das Stück „Zwei wie wir“ mit Valerie Niehaus und Stefan Jürgens
ist noch bis 1. März 2015 an der
Berliner Komödie am Kurfürstendamm zu erleben. Karten gibt
es beim MOZ-Ticket-Service unter https://shop.moz.de/Tickets
bzw. unter Tel. (0335) 66599558.
Der Märkische Sonntag verlost
drei mal zwei Karten für die Vorstellung „Zwei wie wir“ am Sonntag, den 22. Februar 2015, 16 Uhr
in der Komödie am Kurfürstendamm.
Wer gewinnen möchte: Postkarte
mit dem Stichwort „Valerie Niehaus“ an die Redaktion Märkischer Sonntag, PF 1952 in 15209
Frankfurt (Oder) (Bitte möglichst
Tel.-Nr. oder E-Mail-Adresse mit
angeben). Einsendeschluss ist der
kommende Mittwoch.
Und in der nächsten
Ausgabe lesen Sie:
Als Julia von Anstetten in der Serie „Verbotene Liebe“ verzauberte Valerie Niehaus in den neunziger Jahren Millionen deutsche Fernsehzuschauer.
Foto: ARD/Van Eick
Sie war die Dienstälteste
auf der Bühne: Jutta Patzak,
die „Kleene“ vom Friedrichstadtpalast. 2011 verabschiedete sie sich von
den Brettern, die die Welt
bedeuten. Auf der größten
Show-Bühne Europas stand
sie mehr als drei Jahrzehnte
lang fast immer außen links.
Mit nur 1,68 Meter blieb
sie die „Kleene“ unter den
großen Revuegirls. Heute
könnte sie eigentlich die
Beine hochlegen. Nichts da!
Die zierliche Schöne steht
nach wie vor im Ballettsaal
und gibt Tanz-GymnastikKurse für Junge und Junggebliebene. Wir trafen uns
mit ihr zum Sonntagsfrühstück.
Anzeige
Schlachtefest bei Butschkes
EN • KAMINÖFEN
KAMINE • KACHELÖF
,
Ausstellungsmodelle
Mehr als
uziert
red
rk
sta
e
rät
rge
Messe- und Lage
Welche Brötchenhälfte zum Sonntagsfrühstück? Mit dieser Szene brillierte Valerie Niehaus vor kurzem in der ARD-Komödie „Drunter und Brüder“
Foto: ARD Degeto/Conny Klein
Die Mustangs sind los!
ab 2895,- €
50%
minofen
Der sauberste Ka
n
lus, Der Sieger vo
Op
EC
GT
44
rk
Ha
ft 11/2011:
He
t!
tes
ren
Wa
Stiftung
umweltschonende
„Eine durchweg gute,
te von den
Verbrennung schaff
ein einziger:
r
nu
fen
nö
mi
Ka
14
t Staubfilter.“
mi
GT
44
der HARK
NEUER
KATALOG
KAMINSTUDIO
Gratis für Sie:
Knackholz-Starterset
Müllrose • Gewerbeparkring 29 • Telefon 033606 - 4977
Am 28. Februar läutet die Fleischerei Butschke aus Wuschewier
das erste Schlachtefest in diesem
Jahr ein. Es gibt leckeres vom Grill,
Bier vom Fass, frische Grütze sowie Eisbein aus dem Kessel. (Für
Wurstsuppe und Kesselgrütze
bitte Behälter mitbringen). Für
die, die es süß mögen, gibt es
natürlich auch selbstgebackenen
Kuchen und frischen Kaffee zum
Aufwärmen. Auch die Tanzwütigen werden an diesem Tag auf
ihre Kosten kommen, „Albrechts
Partyband“ aus Werneuchen wird
Jung und Alt auf Trapp halten. Seien Sie dabei und lassen Sie es
sich schmecken.
www.tesky.de
Ford Mustang 2015 Fastback GT Premium
5.0 L 324 kW/440 PS
399,-
* beim Kauf eines Kamins oder Kaminofens. Nur solange der Vorrat reicht!
Einfach Doppelt Stark
Fang Dir einen in der
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
EUR IM MONAT
Autowelt Barnim GmbH & Co KG
Blumberger Chaussee 2 · 16321 Bernau
Telefon: 03338-3991115
Email: bernau@autowelt-barnim.de
www.my-autowelt-barnim.de
48 Monate Laufzeit, Gesamtfahrleistung 40.000 km und 11.382,58,- EUR Leasingsonderzahlung. Gültig bis 31.03.2015. Ein Leasingangebot der Santander Consumer Leasing GmbH, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Exclusiv für gewerbliche Kunden.
Angaben zzgl. gesetzlicher MwSt. i.H.v. 19%. Kraftstoffverbrauch in l/100km [nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008]:
innerorts 15,7; außerorts 9,4; Kombiniert 13,5. CO2-Emissionen: 268 g/km
4
Lokales
Märkischer Sonntag
14./15. Februar 2015
Fürstenwalde
Dankeschön der Woche
Närrisches Treiben in Storkow
Zur Einstimmung auf die Faschingszeit zamperten am Dienstag dieser Woche die kleinen
und großen Narren der Altstadtkita in Storkow über den Marktplatz. Überall wurden sie
freudig begrüßt und mit vielen süßen Sachen für ihr närrisches Treiben belohnt. Die lustig
geschminkten Narren konnten sich nach Herzenslust auf die Faschingszeit einstimmen.
Der ein oder andere Taler kam der Kita-Kasse zugute und wird zur Freude der Kita-Kinder für die Gestaltung des Faschingsballs am 17. Februar in ihrer Kita verwendet. Herzlichst bedanken sich die Altstadtkitanarren für die großzügigen Gaben, die sie beim Zamperumzug in Storkow einsammeln konnten.
Foto: Ann Matthies
Anzeige
Prüfungsstress
Jetzt hilft ABACUS
Ab April/Mai 2015 beginnen die
Prüfungen für das Abitur und
die 10. Klasse.
Der Vorbereitungsstress ist
oft sehr groß. Durch intensive,
rechtzeitige Vorbereitung sind
erfolgreiche Abschlüsse gewährleistet.
Bestandene Prüfungen sind
Voraussetzung für erfolgreiche
Bewerbungen im Beruf, Studium bzw. für die Fortsetzung
der Schulausbildung. Hier hilft
das ABACUS-Nachhilfeinstitut
von Herrn Scholz. Durch gezielte individuelle Nachhilfe zu
Hause wird ein effektives Lernen möglich.
In einem ausführlichen kosten-
losen Beratungsgespräch beim
Schüler erkennt Herr Scholz,
welcher Nachhilfelehrer fach-
Institutsleiter Dipl.-Ing. J. Scholz
lich und charakterlich zum jeweiligen Schüler passt. Damit
ist die Voraussetzung für eine
optimale Prüfungsvorbereitung
gegeben. Eine Mindestlaufzeit gibt es nicht, die Nachhilfe
kann jederzeit beendet werden
und es kann auch das Fach gewechselt werden.
Die Erfolgsquote von ABACUS
liegt bei über 92 Prozent.
Weitere Infos über Telefon
Bernau (0 33 38) 70 70 14
Zepernick (0 30) 76 76 59 37
Strausberg (0 33 41) 44 87 39
Fürstenwalde (0 33 61) 37 68 87
Frankfurt (O.) (03 35) 5 00 96 02
Eberswalde (0 33 34) 27 80 10
Wohlfühlen in der Demenz-Wohngemeinschaft
Aktives und selbstbestimmtes Leben in der Wohngemeinschaft möglich
Fürstenwalde. Betreute Wohngemein- kommt. Die Mitglieder der Wohnge- rend auf Menschen mit Demenz. Die
schaften schließen eine wichtige Lücke meinschaft leben in einer gemeinschaft- Tagesstruktur ist nicht, wie in einem
in der Versorgungs- und Betreuungs- lichen, aber eigenen Häuslichkeit, die Heim, starr vorgegeben, sondern ergibt
kette! Alternative Wohnformen wir zum mit eigenen Möbeln und Gegenständen sich aus dem gemeinsam gelebten AllBeispiel ambulant betreute Wohnge- ausgestattet ist. Das Erkennen der eige- tag.
meinschaften gewinnen als Alternati- nen Gegenstände trägt dazu bei, dass die Das Leben in einer überschaubaren
Gruppe bietet die Möglichve zu institutionalisierten
keit wie nirgends sonst, den
Strukturen
klassischer
Tagesablauf den individuAltenpflegeheime immer
ellen Wünschen und Erformehr an Bedeutung.
dernissen jedes Einzelnen
Die Betroffenen leben als
Mieterinnen und Mieter
anzupassen. Auch die Jahreszeiten mit den jeweiliin einem geeigneten Haus
gen Festen finden Platz in
oder einer Wohnung zuder Alltagsgestaltung.
sammen und werden dort
Die Angehörigen können
von einem selbst gewählten
ihre familiäre Beziehung
ambulanten Pflege- und
auch innerhalb dieser WG
Betreuungsdienst mit den
weiter gestalten. Nutzen
notwendigen Leistungen
Sie auch unsere Pflegeberaversorgt.
tung vor Ort.
Seit zirka eineinhalb JahFür einen Platz lassen Sie
ren besteht die Demenzsich bitte vormerken. KonWG in der Domstraße. Die Demenz WG in der Fürstenwalder Domstraße.
takt mit dem Mildtätigen
Eine Wohngemeinschaft
ist speziell für an Demenz
Verein für selbstbestimmErkrankte zugeschnitten, wo eine Pfle- Mitglieder die Wohnung als ihr Zuhause tes Wohnen und Arbeiten im Alter
e.V. können Sie über Herrn Böhning
ge und Betreuung zu Hause nicht mehr annehmen.
gewährleistet werden kann, jedoch Der Tagesablauf in einer WG wirkt so- 030/20658489 oder 0l71/4138795 aufeine Heimunterbringung nicht in Frage wohl anregend als auch angstreduzie- nehmen.
Immer in Hoffnung, ich schaff's, bin nun am Ende meiner Kraft,
drum weinet nicht mehr, ihr Lieben, wenn ich auch gern wär' geblieben.
Haltet fest zusammen und reicht mir die Hand,
das ist mein Wunsch beim letzten Gang.
Sabine Kusserow
* 13. 10. 1960
† 29. 01. 2015
In Liebe
Heike mit Stefan und Lynn
Steffen und Nico
Vier Marken für das Miteinander.
Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung
findet am Mittwoch, dem 25. Februar 2015,
um 10.00 Uhr, auf dem evang. Friedhof in
15569 Woltersdorf, Ethel- und-JuliusRosenberg-Straße 4, statt.
5
Lokales
Märkischer Sonntag
14./15. Februar 2015
Fürstenwalde
70 Jahre und noch immer im Tor
Englisch intensiv lernen
vom 09. – 13. März 2015
Wolfgang Schmidt ist der älteste aktive Handballer der Region
Grünheide/Fürstenwalde (mino)
Wolfgang Schmidt hat eine große
Liebe: Es ist die Liebe zum Handball, die jetzt seit sechs Jahrzehnten währt. Am Freitag gerade 70
Jahre alt geworden, ist Wolfgang
Schmidt beim Grünheider SV
immer noch aktiver Spieler. Und
egal, ob als Akteur auf dem Feld,
Trainer oder Schiedsrichter: „Der
Handball war mir immer heilig“,
sagt Wolfgang Schmidt selbst.
Im Jahr 1955 war es – Wolfgang
Schmidt war Schüler in Grünheide
– da erhielt er die Ansage von
Lehrer und Handballvereins-Chef
Gerhard Waldvogel: „Du kommst
mit zum Handball.“ Eine selbstverständliche Angelegenheit für
den gebürtigen Woltersdorfer.
„Grünheide war Handballland,
auch damals schon“, sagt Wolfgang Schmidt.
Fortan spielte er in der Schülermannschaft auf der RechtsaußenPosition. Der sollte er noch jahrzehntelang treu bleiben. An
mehreren Bezirksmeistertiteln
war er in den folgenden Jahren
beteiligt. Dabei waren die Bedingungen vor allem in den Wintermonaten alles andere als günstig.
Trainiert wurde in der für heutige Verhältnisse winzigen Begegnungsstätte. Ihre Heimspiele trugen die Grünheider zunächst in
Frankfurt (Oder), später in Fürs-
tenwalde und Kienbaum aus.
Erst im Jahr 2002 folgte der Umzug in die Grünheider Löcknitzhalle. Wolfgang Schmidt war bei
allen Stationen dabei: „Aber ganz
ehrlich, ich hätte nicht gedacht,
dass ich noch mal in einer eigenen Grünheider Halle selbst spielen kann.“
Heimspiele habe es freilich auch
schon in den 1950er und 60er Jahren in Grünheide gegeben. Neben der Hallensaison gab es da
noch die Großfeldspielzeit unter
freiem Himmel. An Teams aus
Marxwalde, Biesenthal oder Eisenhüttenstadt erinnert sich Wolfgang Schmidt, der nach der Schulzeit eine Betriebsschlosserlehre
im Erkneraner Teerwerk machte.
Für den handballverrückten Grünheider war die Teilnahme auf dem
Großfeld eine Selbstverständlichkeit. „Ob drinnen oder draußen –
das war beides ein schönes Spiel.“
Die Sommerpause nach dem Aus
für den Großfeld-Handball empfand er später als „verlorene Zeit“.
Mitte der 1960er Jahre war Wolfgang Schmidt, der übrigens noch
drei Geschwister hat, längere Zeit
mit seinem Vater, einem Schleppschiffer, auf den Flüssen und Kanälen der Region unterwegs.
Sein Motorrad nahm er mit und
machte sich von den unterschiedlichen Anlegepunkten zum Trai-
ning oder zu Wettkämpfen nach
Grünheide auf. „Da ging es schon
mal von Hohensaaten nach Grünheide – und dann von dort weiter zum Auswärtsspiel“, sagt er.
Eine Ehrensache für ihn. Seine
weiteste Fahrt führte ihn von Eisenhüttenstadt bis nach Halle –
in diesem Fall übrigens für ein
Freundschaftsturnier.
Als er nach der Armeezeit in die
Region zurückkehrte, arbeitete
er beim VEB Wasserstraßenbau
und erhielt mit seiner bereits verstorbenen Frau Ursula in Fürstenwalde eine Wohnung. Dort wurden auch die beiden Söhne groß.
Bis heute ist Wolfgang Schmidt
Fürstenwalder.
In Grünheide blieb er aber Handballer, arbeitete im Vorstand mit,
war zeitweilig Trainer. „Hier waren meine Freunde und Kumpels“,
sagt Wolfgang Schmidt. Und er
begann Ende der 60er Jahre als
Schiedsrichter Spiele zu leiten.
„Wir hatten niemanden im Verein, der das gemacht hat“, sagt
Wolfgang Schmidt. Vorher sei er
selbst ein echter Heißsporn gewesen. „Ich glaube, ich bin jedes Spiel wegen Meckerns mit
Zeitstrafen vom Platz gegangen.“ Als er selbst die Pfeife benutzte, wurde er merklich ruhiger. „Wenn Du selbst Schiri bist,
merkst Du, dass Dir auch Feh-
Wochenseminar für Anfänger, Mittelstufe, Fortgeschrittene
Unterricht in Kleingruppen; von Muttersprachlern aus England oder
Irland; anerkannt als Bildungsfreistellung; Bildungsgutscheine und
–schecks werden angenommen, Tel.-Nr. 033631/4998-11,
Fax: 033631/4998-28, E-Mail: info@heimbildungsstaette.de
Karl-Marx-Damm 59,
15526 Bad Saarow
www.heimbildungsstaette.de
Mannschaftsbild aus den 80ern: Erfolgreiche Grünheider
Handballer: Wolfgang Schmidt (hockend links) mit einem
der erfolgreichen Grünheider Handball-Teams. Foto: privat
Wechsel ins Tor. Sicher auch aus
Altersgründen, vor allem aber
weil die etatmäßigen Keeper Wilfried Scheerer und Jörg Kaulfuß
aus unterschiedlichen Gründen
aufhörten – und schlicht niemand
da war. „Nach 50 Jahren weißt Du
ja auch ungefähr, wie die Gegner
werfen“, sagt Wolfgang Schmidt.
Und die Grünheider Senioren sind
durchaus erfolgreich. Seit Jahren
haben sie eine Art Dauer-Abo
auf den Kreismeistertitel. Im vergangenen Jahr wurde Wolfgang
Schmidt mit dem Team Ostdeutscher Meister der Senioren, der
erste Titel für ihn außerhalb des
eigenen Bezirks bzw. Bundeslands. „Für mich einer der größten Erfolge“, so der Ruheständler,
der heute mit seiner Lebenspartnerin Christa Ritter immer noch
in Fürstenwalde wohnt.
ler unterlaufen.“ Gemeinsam mit
seinem langjährigen Schiedsrichterpartner Peter Teichert aus Eisenhüttenstadt stieg er bis in die
DDR-Liga auf. Über Jahre hatte
dann das Pfeifen Vorrang.
Für seine Familie blieb dabei oft
recht wenig Zeit. Unter der Woche auf Montage beim Wasserstraßenbau habe manchmal bei
der Rückkehr am Freitag das Telegramm mit den Ansetzungen für
Sonnabend und Sonntag schon
auf dem Tisch gelegen…
Bis 2008 leitete er – zuletzt mit
Falk Witt – Spiele in Brandenburger Hallen. Und auch das aktive
Spielen in Grünheide konnte er
über die gesamte Zeit nicht lassen. Bei den „Alten Herren“ wirbelte er stets auf der Außenposition herum.
Erst von zwölf Jahren folgte der
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:
Engagierte Monteure u. Obermonteure (m/w)
für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
Einsatzort: Frankfurt(Oder)
Ihre Aufgaben • Installation von Heizungs-, Sanitär- und
Lüftungsanlagen
• Arbeiten nach Zeichnungen und Bauplänen
Ihr Profil
• abgeschlossene Berufsausbildung als Anlagenmechaniker SHK oder vergleichbarer Abschluss
• hohe Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit
und unternehmerisches Denken
• Führerschein Klasse B
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angaben zu
Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin und zu Ihrer Gehaltsvorstellung.
REMA Haustechnik GmbH
Gronenfelder Weg 35
15234 Frankfurt (Oder)
Tel.: 03 35 / 60 68 59-0 · Fax: -12
Mail: info@rema-haustechnik.de
© Blend Images _fotolia.com
Frische Meeresluft - tolle Städte
Buchen Sie jetzt Ihre Traum-Kreuzfahrt
✓ Alle großen Reedereien, z.B. TUI, Costa oder MSC
✓ Bester Preis - AIDA-Reisen schon ab 395 EUR p.P.
✓ Exklusive Expertentipps
✓ Persönliche Beratung und sichere Buchung
Musikfesttage an der Oder
Dni muzyki nad Odra˛
27.2.–8.3.2015
Sa | 28. Februar, 15:00
TANZ IST KLASSE! –
KINDER TANZEN
Kleist Forum
Frankfurt (Oder)
»Hänsel & Gretel«
Märchenspiel von Giorgio Madia
ab 4 Jahre
Musik: Edvard Grieg
Regie und Choreographie:
Giorgio Madia
Mit Kindern von »Tanz ist Klasse! –
Kinder tanzen«
........................................................................
www.musikfesttage.de
Jetzt Angebote finden auf
perfekte-kreuzfahrten.de
JETzT
NEU
5
1
’
.
b
e
F
.
28
5 neue
„Auf meine Briefe gehören Wohlfahrtsmarken.
Ich find’s gut, mit dieser kleinen Geste
so vielen Menschen helfen zu können.“
AB 28.02.2015
BEI UNS
AB 28.02.2015
BEI UNS
10 - 16 Uhr
Modelle:
Mazda 2
Ford Focus
Mazda 6
Ford Mondeo Mazda CX-5
Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.
Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.
Typisch Ford:
Typisch Ford:
der neue Ford Mondeo
der neue Ford Focus
FORD MONDEO TREND
PREMIERENPARTY
// Am 28.2. von10:00 - 16:00 Uhr
€
ONE OPTION FOR FREE
Preisvorteil bis zu
Sichern Sie sich zur PremierenParty
1)
€
eine Ausstattungsoption gratis.
2.000
GEWINNER DES GOLDENEN LENKRADS2)
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 7,2 – 3,4 l/100 km. CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 165 – 89 g/km.
Außerhalb der gesetzl. Öffnungszeiten keine Beratung, Verkauf, Probefahrt. 1) Gültig beim Kauf eines neuen Mazda2 oder Mazda CX-5 2015 am 27./28.2.2015. Verfügbarkeit
der Ausstattungsoption abhängig vom gewählten Modell und der gewählten Ausstattungsvariante. Den maximalen Preisvorteil von € 2.000 erhalten Sie beim Mazda CX-5
2015 bei der Ausstattungsoption Leder Pure-White. Nur bei Erstzulassung auf Privatkunden. Das Angebot ist nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar. 2) Der neue
Mazda2 - Sieger in Klasse 1 (Klein- und Kompaktwagen) 2014/AUTO BILD Nr. 46 – 14.11.2014.
ASF Autoservice · 0 33 61/37 600
ASF Autoservice GmbH · Martin-Luther-Straße 37 · Ecke Ehrenfried-Jopp-Straße · 15517 Fürstenwalde
Tel. (0 33 61) 37 60 - 0 · Fax (0 33 61) 37 60 -70 · www.asfonline.de · info@asfonline.de
FORD FOCUS AMBIENTE
Audiosystem CD mit USB-Anschluss und AudioFernbedienung, Außenspiegel in Wagenfarbe
lackiert, elektrisch einstellbar und beheizbar, mit
integrierten Blinkleuchten, Ford Easy Fuel, Feststellbremse, elektronisch
Antiblockier-Bremssystem (ABS) mit elektronischer
Bremskraftverteilung (EBD), Berganfahrassistent,
Bordcomputer, Fensterheber vorn, elektrisch, mit
Quickdown-Schaltung für Fahrerseite
Bei uns für
Bei uns für
23.990,-
€
1
14.590,-
1
Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EG) 715/2007
und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung):
Ford Mondeo: 7,8 (innerorts), 4,6 (außerorts), 5,8
(kombiniert); CO2-Emissionen: 134 g/km (kombiniert).
Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EG) 715/2007
und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung):
Ford Focus: 8,3 (innerorts), 4,6 (außerorts), 5,9 (kombiniert);
CO2-Emissionen: 136 g/km (kombiniert).
1
Gilt für Privat- und gewerbliche Kunden außer Autovermieter, Behörden,
Kommunen sowie gewerbliche Abnehmer mit gültigem Ford-Werke
Rahmenabkommen. Gilt für einen Ford Focus Ambiente 1,6-l-Ti-VCT-Motor
63 kW (85 PS).
Gilt für Privat- und gewerbliche Kunden außer Autovermieter, Behörden,
Kommunen sowie gewerbliche Abnehmer mit gültigem Ford-Werke
Rahmenabkommen. Gilt für einen Ford Mondeo Trend 1,5-l-EcoBoost-Motor
118 kW (160 PS) (Start-Stopp-System).
1
ASF Autoservice · 0 33 61/37 600
ASF Autoservice GmbH · Martin-Luther-Straße 37 · Ecke Ehrenfried-Jopp-Straße · 15517 Fürstenwalde
Tel. (0 33 61) 37 60-0 · Fax (0 33 61) 37 60-70 · www.asfonline.de · info@asfonline.de
6
Sonderveröffentlichung
Märkischer Sonntag
14./15. Februar 2015
Fürstenwalde
BAUMESSE ■ A10 CENTER WILDAU
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
Spezielle Vorträge
Mittwoch, 18. Februar
14 Uhr: Zahlst Du noch oder
sparst Du schon? Den Stromkonzernen ein Schnäppchen
schlagen.*
16 Uhr: Wo Mieter über den
Tisch gezogen werden - Heizkostenabrechnung verstehen!*
19 Uhr: Energiesparhäuser
- Worauf sollte der Bauherr
achten?*
Donnerstag, 19. Februar
14 Uhr: Wohnungswechsel
– Worauf sollte ich achten?
Für den Vormieter zahlen?*
16 Uhr: Rohrwärme - muß
ich das zahlen? Was gehört in
die Heizkostenabrechnung?*
18 Uhr: Schallschutz und
Wohnqualität unter energetischen Gesichtspunkten im
Dachgeschoss**
19 Uhr: Beratung für Bauwillige zur richtigen Heizung*
* Referent Wolfram Hey
(Verbraucherzentrale Brandenburg e.V.)
** Referenten Lothar Waske
(Waske Dächer GmbH) und
Energieberater Ulrich Helbig
Total lokal
Fachkundige Informationen und Angebote
Messe „Bauen und Wohnen“ ab Montag im Wildauer A10 Center
Wildau (MäSo). Ab Montag verwandeln sich die Einkaufspassagen des A10 Centers erneut in eine
Messehalle. Vom 16. bis 21. Februar findet die Frühjahrsmesse
BAUEN & WOHNEN statt. Regional tätige Unternehmen des Bauhaupt- und Baunebengewerbes
sowie der baunahen Dienstleistungen stehen dann eine Woche
lang für Anregungen, fachkundige
Informationen und Angebote zur
Verfügung. Häuser, Immobilien,
Garagen, Carports und Terrassenüberdachungen bilden einen
großen Schwerpunkt der Ausstellung. Hoch im Kurs stehen Photovoltaikanlagen, Stromspeichersysteme und die solarthermische
Nutzung zur Warmwasserbereitung. Zu den vorgestellten modernen Heizungsverfahren gehören
Brennwertthermen, Wärmepumpen sowie hochautomatische
Holz- und Biomasseheizungen.
Aber auch Kamine und Holzbacköfen fehlen nicht. Angeboten werden darüber hinaus Dächer und Dachreinigungssysteme,
Fassaden, Türen, Fenster, Rollläden, Markisen, Jalousien, In-
Fotos: privat
Anzeige
Alte Treppen werden neu
Treppen-Renovierung - gut und günstig
Das Problem kennen viele:
alte ausgetretene Treppenstufen sind ein hässlicher Anblick, bergen ein hohes Unfallrisiko, lassen sich schwierig
reinigen, knarren usw. Für
alle, denen die Kosten einer
neuen Treppe zu hoch sind,
gibt es eine clevere Alternative: Alte Treppen werden wieder wie neu durch Umbauung
mit haltbaren und attraktiven
Materialien. Von Echtholz,
über Kork, Laminat bis zu
Granit oder Marmor reichen
die Möglichkeiten. Auch für
die Geländer ist die Auswahl
groß, selbst Polyacryl- oder
Edelstahlstäbe sind erhältlich.
Die Umbauungen sind für alle
Treppenarten geeignet. So
kann beispielsweise eine Betontreppe schnell und günstig
T re pp en
R olan d
in eine Holztreppe „verwandelt“ werden.
Weitere
Informationen
erhalten Sie bei der Fa.
Treppen Roland unter Tel.
(03346) 845193 oder www.
treppen-roland.de
Sonderveröffentlichung
Ökofilmtour am Donnerstag auf der Burg
Storkow (MäSo). Zur diesjährigen
Ökofilmtour organisiert die Stadtbibliothek Storkow am Donnerstag, dem 19. Februar um 18.30
Uhr einen Filmabend im großen
Saal der Burg. Gezeigt wird der
Dokumentarfilm „Fleisch vom
Fließband - Massentierhaltung
und die Folgen“. Eine schleichende Industrialisierung geht
auch durch Brandenburgs Landwirtschaft. Die Tierhaltung in immer größeren Ställen ist längst Teil
der globalen Turboproduktion von
Billigfleisch geworden. In einem
„Aktionsbündnis Agrarwende
Von den Gefährten, die auszogen, um zu begeistern: Einmal im Jahr entführen die Gefährten der Nacht Storkow e.V. Kinder und Kindgebliebene in eine zauberhafte Märchenwelt. In fantasievollen geschneiderten Kostümen und dekorierten Kulissen rund um die
Burg Storkow wurden Szenen aus acht Märchen der Gebrüder Grimm dargestellt. Frau
Holle schüttelte ihre Betten für den nächsten Schnee aus. Der Teufel verlor seine drei goldenen Haare und die undankbare Ziege aus „Tischlein deck dich“ ist wahrscheinlich immer noch nicht satt. Mit ihrer einmaligen Spielfreude regten die Gefährten die Zuschauer zum Mitraten, Mitjubeln und Mitmachen an und der Funke sprang schnell trotz eisiger
Kälte über.
Foto: Jenny Jürgens
Immanuel-Miteinander Leben GmbH sucht
uft
Ofen- un
dL
Ihr Kachelofenbaumeister
Detlef Schulze
Ofen- &
Luftheizungsbaumeister
Öffnungszeiten:
Di. u. Do. 17-19 Uhr
Sa. 9-12 Uhr
Besuchen Sie unser Kaminstudio
www.waermezauber.de
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
Wochowseer Weg 1a
15859 Storkow
Tel.: 033678/61281
Funk: 0172/783 00 24
ren, die vor allem in den östlichen
Bundesländern massenhaft Land
aufkaufen und so die konventionelle Landwirtschaft bedrohen.
Als Gesprächspartner sind anschließend für eine Diskussion
Kerstin Hellmich (Initiative „Dörfergemeinschaft gegen die Hähnchenfabrik in Steinhöfel“), Carlo
Horn (Naturland-Berater), Maren Schibilsky (Journalistin) und
Heiko Terno (Vizepräsident des
Landesbauernverbandes Brandenburg e.V.) vor Ort.
Der Eintritt ist frei.
Motto „Herzlich willkommen in
Storkow zum Neubürgerempfang
auf die Burg ein. Eingeladen werden alle Bürger, die 2014 erstmals
nach Storkow gezogen sind und
auch jene, die bereits in diesem
Jahr nach Storkow gezogen sind,
sind herzlich willkommen. Neben
Informationen zur Stadt gibt es
auch hilfreiche Wegweiser sowie
Hilfestellung für Neubürgerfragen
aller Art. Und auch die Sparkasse
Oder-Spree ist wieder mit einem
Infostand vertreten.
VERANSTALTUNGEN
KURZ & KNACKIG
BURG STORKOW
zw
eration
Gen
Bewerbungen bitte an die Einrichtungsleiterin
Frau Güldner unter:
Immanuel Miteinander Leben GmbH,
Haus Storkow, Wallweg 1, 15859 Storkow
Telefon: 033678/ 41000 oder g.gueldner@immanuel.de
shandwerk in
Storkow (MäSo). Seit mehreren
Jahren werden neu zugezogene
Bürger in besonderer Weise in
Storkow begrüßt. Am kommenden Montag, dem 16. Februar,
lädt die Bürgermeisterin Cornelia Schulze-Ludwig unter dem
ter
für das Haus Storkow. Wir sind eine Einrichtung für chronisch
psychisch kranke Menschen in Storkow/ Mark.
Weitere Informationen zu unserer Einrichtung finden Sie unter
www.storkow.immanuel.de.
ng
izu
he
Berlin-Brandenburg“ fordern viele
Menschen, Tierschutz-, Umweltund ökologische Anbauverbände
ein Umdenken. Der zweite Film
„Poker um deutsche Äcker“ beschäftigt sich mit dem globalen
Trend, Ackerland als Spekulationsobjekt zu erwerben. Konzerne,
Kapitalfonds und finanzkräftige
Privatinvestoren kaufen Land und
hoffen auf satte Gewinne. Traditionelle Bauern können mit der
finanzkräftigen Konkurrenz nicht
mehr mithalten und müssen ihren
Betrieb aufgeben. Zum Zug kommen immer mehr Großinvesto-
Einladung zum Neubürgerempfang
ei
eine/n Heilerziehungspfleger/in oder
eine/-n Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
für 30- 35 Std./ Woche
Einfach Doppelt Stark
Geöffnet ist die Ausstellung zu den
normalen Center-Öffnungszeiten,
Montag bis Donnerstag jeweils von
10 bis 20 Uhr und am Freitag und
Samstag bis 21 Uhr. Eintritt und
Parkplatznutzung sind selbstverständlich kostenfrei.
Persönliche Beratung steht im Vordergrund der Messe.
Storkow
Fastnacht
in Alt Stahnsdorf
Alt Stahnsdorf (MäSo). Die
Fastnachtsparty startet um 20
Uhr in der Darre am Sportplatz. Traditionell wird das
Kohlkönigspaar Carola Rima
und Sven Schulz den Fastnachtsball eröffnen Für die
Stimmung und für das leibliche Wohl sorgt altbewährt
die FETENTOUR. Ein zünftiges Programm von DANZA LA
LOCA ist wie immer garantiert. Die Karte kostet sechs
Euro und ist auch im Vorverkauf zu erhalten. Eine Tischreservierung ist möglich.
Die Alt Stahnsdorfer Fastnacht
am 21. Februar wird präsentiert vom Ortsteil Alt Stahnsdorf und Festverein „Dampfhammer“ Alt Stahnsdorf e.V.,
Kartenhotline: 033678/63784
Tel: 033678 / 60716, Funk:
0173 / 6067087
sektenschutzeinrichtungen und
hochwertige Bodenstaubsauger.
Zu sehen sind vielfältigste Baumaterialien, Dämmstoffe, Marmorsteinteppiche, Bäder und Fliesen.
Weitere Bereiche stellen Zäune,
Geländer, Tore, Gartenmöbel und
Pavillons dar. Informieren kann
man sich auch über Möglichkeiten
der Beseitigung von Feuchtigkeitsschäden an Gebäuden sowie der
Möbel- und Treppenrenovierung.
Außerdem liegen für die Besucher
kostenlose Probeexemplare von
Fachzeitschriften aus. Ziele und
Möglichkeiten des Käuferschutzes stellt die Verbraucherzentrale
Brandenburg am Mittwoch und
Donnerstag dar. An diesen beiden Tagen werden auch Vorträge
zu Energie- und Kostensparmöglichkeiten im Haushalt und zum
Schallschutz gehalten.
Do.
Fr.
So.
Sa.
Sa.
Fr.
19.2.
20.2.
1.3.
21.3.
11.4.
24.4.
Ökofilmtour
Eisbrenner fragt nach bei Heine
Sonntagskabarett „Die Oderhähne“
lrish Folk mit Robbie Doyle
Konzertanter Folk mit Trojka
Kabarett mit Andrea Kulka
TICKETS: 033678 / 73108, WWW.RESERVIX.DE, INFOS: WWW.STORKOW.DE
Mit freundlicher Unterstützung von
Burgstübchen
C a f é - R e s ta u r a n t
Geschichte des schwarzen Tees
Vortrag im EWE-Kundenzentrum
Wildau (MäSo). Tee wird
schon seit Tausenden von
Jahren von den Menschen
zubereitet und getrunken.
Ursprünglich stammt er aus
Asien. Auf seiner Reise durch
die Welt hat der Tee viele Spuren in allen Kulturen hinterlassen. Als Getränk ist er das
weltweit am meisten verbreitete, abgesehen von Wasser.
Was Tee eigentlich ist und wie
er hergestellt wird, verrät Andrea Balkow am 18. Februar
im KundenCenter Wildau des
Energiedienstleisters EWE. Die
Tee-Sommeliére widmet sich
Russische Lieder
und Romanzen
ab 18 Uhr der Welt des Tees.
Der Eintritt ist frei.
Am Beispiel des schwarzen
Tees erfahren die Veranstaltungsbesucher, was China,
Indien, Großbritannien und
Ostfriesland verbindet. Ihren Vortrag rundet Tee-Sommeliére Andrea Balkow durch
eine Teeverkostung ab.
Da die Besucherzahl für die
Veranstaltung begrenzt ist,
bittet das EWE-Team um vorherige Anmeldung: telefonisch
unter 03375 46801-159, per
Mail an kc-wildau@ewe.de.
Theater auf der Storkower Burg
Edgar Bangert inszeniert Dostojewski
Storkow (MäSo). Am Samstag,
dem 21. Februar, um 20 Uhr ist
Edgar Bangert zu Gast im großen Saal der Burg Storkow und
spielt den „Traum eines lächerlichen Menschen“. Die Inszenierung nach einer Novelle von Dostojewski läuft seit mehr als zwei
Jahren und wurde unter anderem
in Wien aufgeführt und ist nun
zum ersten Mal auch in Storkow
zu sehen.
Vom Leben frustriert trifft Michailowitsch die Entscheidung,
sich das Leben zu nehmen. Er
fällt in einen tiefen Schlaf und
träumt, von einem ihm unbekannten Wesen auf einen fremden Planeten entführt zu werden. Dessen Bewohner sind
glücklich und eins mit sich und
der Natur: „Kinder der Sonne!
Kinder ihrer Sonne!“ Was er anschließend erlebt, ruft einen tiefen Wandel in ihm hervor.
Dostojewski beschreibt auf prophetische Weise Größe, Elend
und Zerfall der menschlichen
Gemeinschaft, deren Wissenschaftshörigkeit ihr zum Verhängnis wird.
7
Lokales
Märkischer Sonntag
14./15. Februar 2015
Fürstenwalde
Schaupieler Edgar Bangert.
Foto: Promo
Edgar Bangert steht allein auf
der Bühne, Textfassung und Regie sind von ihm.Es darf auch gelacht werden, denn es geht um
sämtliche Gefühlszustände, die
ein Mensch durchmachen kann.
Tickets gibt es im Vorverkauf in
der Tourist-Information und an
der Abendkasse zu 5 Euro, Einlass ist ab 19:30 Uh
Natascha Osterkorn hat sich
mit ihrem Konzertprogramm
„Das Zigeunerlager zieht in
den Himmel“ in den letzten
Jahren zur wohl beliebtesten Interpretin traditioneller
russischer Zigeunerlieder im
deutschsprachigen
Raum
entwickelt. Am nächsten
Samstag, dem 21. Februar,
ist sie zu Gast in der Fürstenwalder Kulturfabrik.
Bei ihrem Live-Konzert wird
sie von zwei hervorragenden Musikern mit akustischen Gitarren und Balalaika
begleitet: Oljeg Matrosov
(git., balalaika, voc., auch
der musikalische Kopf der
Band APPARATSCHIK) und
Alexej Wagner (git.). Konzertbeginn ist um 20 Uhr.
Kartenvorverkauf:
Tourismusbüro (03361 - 76 06
00), Hauke Verlag (03361 57179); oder unter www.reservix.de
Foto: promp
Montagskino
Storkow (MäSo). Im Rahmen des Montagskinos mit
den Leinwandfreunden läuft
am Rosenmontag auf der Storkower Burg der Film „Die Verlobte“. Filmstart ist um 19
Uhr. Der Eintritt ist frei, um
Spenden wird gebeten.
Filmpremiere
und Gespräch
Diensdorf-Radlow (MäSo).
Im Rahmen des 10. Brandenburger Festival des Umwelt- und Naturfilms 2015
läuft am nächsten Donnerstag, dem 19. Februar,
um 19.30 Uhr in der “Alten
Schulscheune” von Diensdorf-Radlow der Dokumentarfilm von Herdolor Lorenz
und Leslie Franke „Wer rettet
wen? - Wie wir die Risiken
des Finanzmarkts tragen“.
Der Film hat Mitte dieser
Woche in ca. 150 europäischen Städten zur selben
Zeit Premiere gefeiert.
Zum Gespräch im Anschluss
an den Film ist Martin
Günther (wissenschaftlicher
Mitarbeiter des wirtschaftspolitischen Sprechers der
Linksfraktion im Bundestag) eingeladen und bereit
auf Fragen zu diesem brisanten Thema einzugehen.
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, um Spenden zur Finanzierung des
Brandenburger Filmfestivals
wird gebeten.
Lieblingswärme
Mit Herzblut: starke Angebote und
volles Engagement für die Region
Märkischer Sonntag
Gesamtausgabe:
325.148 Exemplare (ADA IV/14)
Erscheinungsweise:
wöchentlich, kostenlos
Verlag: Freienwalder Kurier GmbH
Geschäftsführer: Andreas Simmet
Verantwortlich für den Anzeigenteil:
André Tackenberg
Redaktionsleiter: Michael Petsch
Stellv.: Stefan Klug, Bernd Röseler
Anschrift:
Fischerstraße 88
15230 Frankfurt (Oder)
Postanschrift: Postfach 1952
15209 Frankfurt (Oder)
Warum wir Ihre Lieblingswärme haben? Weil es bei uns Tarife
für jeden Bedarf gibt. Weil wir Sie rund um Erdgas persönlich und
umfassend beraten. Und weil wir uns jeden Tag für Ihre Wünsche
und unsere Region einsetzen. Wir investieren in neue Energien
und fördern Kultur, Sport, Schulen und Ausbildung.
Für mehr Vielfalt und Lebensqualität in der Region.
Ach, übrigens: Lieblingsstrom, Lieblings-Internetanschlüsse
und Lieblings-Handytarife haben wir natürlich auch.
Anzeigenschluss:
donnerstags 12 Uhr
Druck: Märkisches Verlags- und
Druckhaus GmbH & Co. KG
Es gilt die Anzeigenpreisliste
Nr. 12 vom 1.1. 2015
Für nicht von der Redaktion angeforderte Manuskripte und Fotos übernehmen wir keine Garantie. Für telef.
übermittelte Anzeigen kann keine
Gewähr übernommen werden.
www.ewe.de/liebling
Doppelt regional Besser
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
ArbeitsmArkt & bildung
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
Bewerbung für
Studienkolleg
Wer Lehrer werden möchte,
hat ab sofort und noch bis
zum 2. Mai 2015 die Chance,
sich für ein Stipendium im
Studienkolleg zu bewerben,
dem deutschlandweit einzigen Förderprogramm speziell für Lehramtsstudierende.
Seit 2007 ermöglichen die Stiftung der Deutschen Wirtschaft
(sdw) und die Robert Bosch
Stiftung Lehramtsstudierenden und -promovierenden,
sich schulgestalterische Kompetenzen anzueignen und zusätzlich eine finanzielle Unterstützung aus den Mitteln des
Bundesministeriums für Bildung und Forschung zu erhalten. Diese muss nicht zurückgezahlt werden.
Besonders zur Bewerbung
ermutigt das Studienkolleg
junge Menschen, die später an
Grund- oder Berufsschulen arbeiten wollen. „In der Vergangenheit haben wir festgestellt,
dass angehende Grundschulund Berufsschullehrer ihre
Chance auf ein Stipendium
im Studienkolleg leider seltener nutzen. Wir hoffen, dass
sich in diesem Jahr mehr Kandidaten aus diesem Bereich bewerben.“
sdw
Mehr Informationen zur Bewerbung gibt es unter http://
www.sdw.org/studienkolleg/
bewerben-standorte
Das Studienkolleg für
Lehramtsstudierende.
Foto: sdw, Patrick Desbrosses
Ein bisschen Zukunft schnuppern
Am 23. April können Mädchen und Jungen in Betrieben und Einrichtungen Berufe testen
Am 23. April startet der 13. Zukunftstag für Mädchen und Jungen im Land Brandenburg. Mehr
als 180 Betriebe und Einrichtungen haben sich schon angemeldet und bieten bereits mehr als
3.750 Praktikumsplätze an. 275
Schülerinnen und Schüler haben sich ihren Platz bereits gesichert. In den nächsten Wochen werden weitere tausend
Angebote für Praktikumsplätze
in das Internet eingestellt. Bildungsminister Günter Baaske
und Arbeitsministerin Diana
Golze gaben am Mittwoch für
die Internetplattform den offiziellen Startschuss. Die Schulen
und Unternehmen erhalten umfangreiche Informationsmaterialien.
Betriebe und Jugendliche
können sich über www.zukunftstagbrandenburg.de zur
Teilnahme anmelden. Der Zukunftstag wird mit 50 000 Euro
aus Mitteln des ESF gefördert
und in der Landesregierung federführend vom Bildungsministerium betreut. Im vergangenen
Praxistest beim Zukunftstag ist für Schüler möglich.
. . . sich
in Erinnerung
bringen
50 € gespart!
Alle
Fächer
Bei Anmeldung bis zum
15.03.2015!
Einzelunterricht zu Hause
Prüfungsvorbereitung
Alle
Klassen LRS & Rechenschwäche
Auch mit B. u. T.
0800-006 22 44 (frei)
www.minilernkreis.de
Märkischer Markt
Märkischer Sonntag
Die Zwei für Sie
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
Wir suchen ab sofort
Erzieher-/in
Beim 12. Zukunftstag: hat dieses Mädchen die Chance genutzt, ihre Fertigkeiten in einem
technisch orientierten Beruf zu testen.
Fotos (2): medienlabor GmbH
Jahr nutzten über 5100 Jugendliche den Aktionstag zur Berufsorientierung, mehr als 430
Betriebe und Einrichtungen beteiligten sich.
Baaske und Golze bitten Unternehmen und Institutionen,
auch dieses Jahr aktiv Plätze
anzubieten und empfehlen den
Schulen und Jugendlichen ab
der 7. Klasse, sich am Zukunftstag zu beteiligen.
Arbeitsministerin Diana Golze:
„Unsere Unternehmen suchen
händeringend
Fachkräftenach-wuchs. Der Zukunftstag
ist eine wunderbare Chance
Mädchen und Jungen Ausbildungsbetriebe zu präsentieren,
die sie möglicherweise nicht
in Betracht gezogen haben. So
können sich Jugendliche über
Berufe informieren, die sie traditionell nicht auf dem Schirm
haben und in Firmen sowie Be-
triebe hineinschnuppern. Beim
Zukunftstag lohnt es sich für
alle Seiten mitzumachen.“
Bildungsminister
Günter
Baaske: „Frühzeitige Berufsorientierung ist sehr wichtig.
Der Schnuppertag am 23. April
ist dafür eine hervorragende
Gelegenheit. Ich freue mich,
wenn möglichst viele Schulen
den Schülerinnen und Schülern
eine Teilnahme ermöglichen.
Ich bitte die Lehrkräfte und Eltern, sie bei der Anmeldung zu
unterstützen. Meine Erfahrungen aus den letzten Jahren: Dieser Tag kann die Augen für ungeahnte Berufswege öffnen.“
Auf dem Portal werden auch
45 Berufe vorgestellt, darunter
Bäckerin, Systemgastronom,
Brauerin und Steuerfachangestellter sowie Köchin und Tierwirt.
Der Zukunftstag richtet sich an
Schülerinnen und Schüler ab
der Jahrgangsstufe 7. Sie können an einem Praktikumstag in
Betrieben, Krankenhäusern und
Pflegeeinrichtungen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen,
Kitas und vielen anderen Institutionen hautnah die verschiedensten Berufe kennenlernen.
Dabei sollen sie vor allem Einblicke in Geschlechter untypische Berufe erhalten: Mädchen
können sich etwa über naturwissenschaftliche, technische
oder handwerkliche Berufe informieren; Jungen bekommen
die Möglichkeit, auch pädagogische, soziale oder pflegerische Berufe auszuprobieren.
Der Brandenburger Zukunftstag
findet parallel zum bundesweiten „Girls’ und Boys’Day“ statt.
Weitere Informationen über
www.zukunftstagbrandenburg.
de
für unser Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung
»Haus am See«. Sie arbeiten im Schichtdienst,
40-Std.-Woche in einer familiären Atmosphäre,
verfügen über langjährige Berufserfahrung
und besitzen einen gültigen Führerschein.
Dann bewerben Sie sich bei uns.
Kiju Haus am See
Am See 6 | 15326 Zeschdorf | OT Petershagen
Tel.: 03 36 02 - 4 58 75 | Mobil: 0174 - 31 83 872
a.ohloff@kiju-haus-am-see.de
Start up 2015 – Erfolgreich in die Selbstständigkeit starten?
Seminare & Workshops für Gründer und junge Unternehmer.
Jetzt buchen und Teilnahme sichern!
Bodo Lucht
www.businessskipper.de
Telefon 0 334 39-58 57 26
Betriebswirtschaftliche Fachkompetenzen:
Seminare & Workshops
Existenzgründungsberatung
Kalkulation
lfd. Finanzbuchhaltung
Assessment Center für Existenzgründer
8
Land & Leute
Märkischer Sonntag
14./15. Februar 2015
Wenig Schlaf in der Nacht der Entscheidung
Die schöne Brandenburgerin
Annett Matuschowitz aus Lebus wurde Schönste Brandenburgerin 2014 – die ganze Familie ist happy
Lebus. In jener Nacht hatte die
Familie Matuschowitz lange
keine Ruhe gefunden. Als sich
dann aber kurz vor Mitternacht
auch noch der Nachbar meldete
und sagte: „Annett, du hast es
geschafft, wir können die Sektkorken knallen lassen“, war es
Gewissheit: Annett hatte das
beispiellose Kopf-an-Kopf-Rennen um den Titel der Schönsten
Brandenburgerin 2014 des Märkischen Sonntag für sich entscheiden können. Über ein Viertel
der mehr als 15 000 Teilnehmer
des Mäso-Votings hatte ihr die
Stimme gegeben
„Natürlich haben wir uns alle riesig gefreut“, erzählt Annett Matuschowitz kurz darauf bei unserem Besuch in Lebus. Wir,
das sind die 40 Jahre junge Frau
selbst, ihr Mann Christian (33),
Sohn Dan (13) sowie das einjährige Nesthäkchen Romy. „Und natürlich ganz viele Verwandte und
Freunde aus dem ganzen Bundesgebiet“, meint die Gewinnerin.
Die Eltern ebenso wie die Schwester, die bei Bremen lebt, Freunde
und Bekannte aus Hamburg, von
der holländischen Grenze. Sowie
ganz viele Leute aus Frankfurt,
Glückwünsche für die Schönste Brandenburgerin 2014.
Dass Annett Matuschowitz den Titel holen konnte, darüber freut sich die ganze Familie: Ehemann Christian, Sohn
Dan und auch Nesthäkchen Romy.
Foto: Bernd Röseler
Lebus und dem Oderland.
„Zuerst habe ich diesen Wettbewerb um den Titel der ‚Schönsten Brandenburgerin‘ gar nicht
so ernst genommen“, erzählt
Annett. Doch als ich dann während des Votings mitbekam, dass
es gute Chancen für mich gibt,
war der Ehrgeiz entfacht“, meint
die schöne Lebuserin, die genau
wie ihr Mann ursprünglich aus
Frankfurt (Oder) stammt. Ehemann Christian war es dann
auch, der kurz vor Abstimmungsende des Rennen noch einmal
neu befeuerte. Über Whats App
und Facebook mobilisierte er
Freunde und Bekannte, holte
seine Kollegen von der Agentur
für Arbeit und dem Jobcenter ins
Boot und rührte überall, wo es
sich anbot, die Werbetrommel für
seine Annett. Sohn Dan, der an
der Frankfurter Sportschule sehr
erfolgreich Judo trainiert, warb
unter seinen Freunden und Mitschülern – und half so mit, dass
seine Mutter schließlich den Titelsieg erringen konnte. „Natürlich hat er sich auch gefreut wie
ein Schneekönig“, meint Annett
Matuschowitz.
Einzig die kleine Romy dürfte
noch nicht so ganz mitbekommen haben, warum alle um sie
herum so fröhlich waren in den
vergangenen Tagen. Gerade mal
ein Jahr alt steht sie derzeit im
Mittelpunkt des Familienlebens
in dem schmucken neues Haus,
das sich die Familie im Ortszentrum von Lebus gebaut hat.
„Jetzt freuen wir uns natürlich
auf den Preis, das Wellness-Wochenende im Hotel Esplanade in
Bad Saarow“, sagt Annett Matuschowitz. „Zum einen, weil wir
dort noch nicht gewesen sind
und zum anderen, weil unser geplanter Winterurlaub in diesem
Jahr komplett ins Wasser gefallen war.“ Eine böse Erkältung mit
Lungenentzündung hat die ganze
Familie in den vergangenen Wochen außer Gefecht gesetzt.
Jetzt aber sind alle wieder einigermaßen über den Berg und können
den Titel sowie den damit verbundenen Preis ausgiebig genießen. Eines steht allerdings auch
fest: Dass die Schönste Brandenburgerin aus Lebus kommt, dürfte
in dem Oderstädtchen noch eine
ganze Weile für viel Gesprächsstoff sorgen.
Bernd Röseler
Der Brandenburgtipp zum Wochenende
Die Heimat kennen – und ein Überraschungs-Päckchen gewinnen
Heute suchen wir den Namen
einer Gedenkstätte bei Potsdam,
die noch ziemlich neu ist, aber
bereits auf großes Interesse stößt.
Seit ihrer Eröffnung Mitte November 2014 haben rund 2100
Menschen das Areal auf dem Gelände des Einsatzführungskommandos in Geltow besucht. Für
dieses Jahr haben sich bislang
67 Besuchergruppen mit insgesamt etwa 1800 Teilnehmern
angemeldet.
Die Gedenkstätte geht vor allem
auf die Initiative von Angehörigen getöteter Soldaten zurück. In
dem „Wald der Erinnerung“ nach
Vorbild eines Friedwaldes wur-
den die Ehrenhaine aus fünf früheren Einsatzgebieten der Bundeswehr zusammengeführt.
Der Standort nahe der brandenburgischen Landeshauptstadt ist
nicht unumstritten. Kritiker fordern eine zentrale Gedenkstätte
in der Bundeshauptstadt. Eine
Arbeitsgruppe untersuchte seinerzeit 13 Standorte, darunter
auch welche in Berlin. Die Abstimmung erfolgte mit der Initiative „Netzwerk der Hilfe“, die
2012 den Anstoß für den „Wald
der Erinnerung“ gegeben hatte.
Mehr als 100 Soldaten sind seit
1992 bei Auslandseinsätzen ums
Leben gekommen. Vor allem für
ihre Familien ist die Gedenkstätte
bestimmt. In dem „Wald der Erinnerung“ wird zudem der insgesamt mehr als 3200 Bundeswehr-Angehörigen gedacht, die
bei Ausübung ihres Dienstes ihr
Leben verloren. Es ist die zweite
derartige Gedenkstätte. Bereits
2009 wurde auf dem Gelände
des Verteidigungsministeriums
in Berlin ein öffentlich zugängliches Ehrenmal eröffnet.
Wie lautet der Namen der Gedenkstätte, die wir suchen?
Wer gewinnen möchte – Postkarte mit dem Lösungswort an:
Märkischer Sonntag, Kennwort
Noch ganz neu. Im November 2014 wurde die Gedenkstätte eröffnet, deren Namen wir heute suchen.
Foto: Ralf Hirschberger/Archiv
Brandenburg-Tipp, PF 1952 in Mittwoch; Lösung vom vergan15209 Frankfurt (Oder).
genen Mal: Berlinale; gewonnen
Einsendeschluss: Kommender hat I. Hiebsch aus Strausberg
Doreen hat viele Lieben. Sie liebt ihren Mann, ihre
Tochter, ihr schönes altes Häuschen im Grünen und
die schöne Landschaft des Barnim und der Uckermark. „Wir sind stolz auf unsere schöne Heimat“,
schreibt die 42-jährige Handelskauffrau und Rechnungsprüferin, die in Eberswalde geboren wurde, in
Struwenberg bei Hohenfinow lebt, aber derzeit mit
ihrem Mann im Ausland arbeitet. Wenn sie zu Hause ist, streift Doreen gern mit ihren Hunden durch
die Natur oder braust auf dem Skatebrett durch die
Landschaft. Doch oft will sie auch einfach nur die
Seele baumeln lassen und entspannt beim Basteln
oder Musik hören.
****
Sind auch Sie eine „Schöne Brandenburgerin“ und
wenigstens 18, oder Ihre Frau ist es, dann schicken Sie
ein Bild (Foto mind. 10x15 oder Datei – 1,5 MB) plus
Angaben zur Person (Alter, Beruf, Vorlieben etc.) an
die Mailadresse sbb@moz.de oder per Post an Märkischer Sonntag, „Schöne Brandenburgerin“, PF 1955,
15209 Frankfurt (Oder). Die Rubrik steht auch im Internet unter www.moz.de/maeso.
Leser
is
Reisen
Warschau –
pulsierende Metropole
mit Geschichte
Reisetermin:
Di. 05.05. – Fr. 08.05.2015 4 Tage
Reisepreis: 459,- €/Person im DZ, EZ-Zuschlag: 88,- €
Warschau, die Hauptstadt Polens, ist eine pulsierende Metropole und eine Stadt mit einzigartiger Geschichte.
Obwohl die Stürme der Geschichte immer mit ganz besonderer Vorliebe durch die Stadt fegten, hat Warschau
stets dem Vergleich mit anderen westeuropäischen Metropolen standhalten können. Nach der unvorstellbaren
Zerstörung im 2. Weltkrieg, ist die Stadt unter enormen Anstrengungen wieder aufgebaut worden. Die Altstadt,
das historische Zentrum und Herzstück Warschaus, wurde vollkommen rekonstruiert und von der UNESCO in Anerkennung dieser Meisterleistung als einzige Nachbildung auf der Welt zum Weltkulturerbe erklärt. Es lohnt sich,
mehrere Tage hier zu verbringen, um die einmalige Atmosphäre der Stadt kennen zu lernen. Die Vielfalt der Stadt
und ihr reiches Angebot sorgen dafür, dass hier jeder etwas für sich findet. Historische Palais und Kirchen stehen in
direkter Nachbarschaft zu moderner Architektur. Die Stadt wird unvergessliche Eindrücke bei Ihnen hinterlassen.
• 3x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel
Radisson Blu Sobieski,
• 3x reichhaltiges Frühstücksbuffet,
• 3x 3-Gang-Abendessen,
• Stadtführung in Warschau,
• Eintritt und Führung im Lazienki–Park,
• ganztägige Reiseleitung Wilanow,
• Eintritt und Führung Königresidenz Wilanow,
• Reisebetreuung durch SCHLAUBE-TOURS
Verreisen Sie bequem ab/an Ihrer Haustür (kleiner Aufpreis). Fahrt im modernen Reisebus, Reisebetreuung durch Schlaube-Tours
Haustür-Abholservice bei allen Reisen
Auf Wunsch übersenden wir Ihnen gern eine ausführliche Reiseausschreibung. Ein Anruf genügt:
Leser-Reise-Service-Telefon: (03 35) 3 87 29 50
Reiseveranstalter:
2x werben
doppelt ankommen
GmbH Frankfurt (Oder)
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
Reise-Splitter
Neue Schiffe
Colchester (dpa). Neue
Kreuzfahrtschiffe: Carnival Cruise Line und Holland America Line lassen
zwei weitere Schiffe bauen.
Auf dem Neubau für Carnival Cruise Line sollen 3954
Passagiere mitreisen können. Das Schwesterschiff
der „Carnival Vista“ soll
im Frühjahr 2018 fertiggestellt sein. Auf dem geplanten Schiff für die Holland America Line sollen
2650 Passagiere Platz haben. Das Schwesterschiff
zur „Koningsdam“ soll November 2018 fertiggestellt
werden.
Wodkamuseum
Warschau (dpa). Im Warschauer Trendviertel Praga
entsteht ein neues WodkaMuseum. Das Muzeum Polskiej Wódki soll Besuchern
in fünf Galerien unter anderem die Kulturgeschichte
des polnischen Wodkas vorstellen. Welche Rohstoffe für
die Herstellung nötig sind,
soll ebenso erklärt werden
wie die Technik des Destillierens, teilt das Polnische
Fremdenverkehrsamt mit.
Die Eröffnung des modernen Museums in den historischen Industriehallen ist
für 2017 vorgesehen.
FantasPorto
Porto. Vom 27. Februar bis
zum 7. März findet in Porto
zum inzwischen 35. Mal das
Internationale Filmfestival
FantasPorto statt. Das auf
Fantasyfilme spezialisierte
Festival zählt zu den weltweit größten dieses Genres und zieht jährlich gut
100.000 Besucher an.
Hurtigruten Valentinstag Spezial:
Begleitung reist für 99 Euro
Angebot gilt für Reisen im April und Mai 2015
MS Midnatsol im Trollfjord
Zum Tag der Verliebten hält
Hurtigruten ein besonderes
Angebot bereit: Für die 12-tägige
Seereise
Bergen-KirkenesBergen zahlt die Begleitperson
nur 99 Euro – egal in welcher
Kabinenkategorie.
Das
Valentinstag Spezial ist buchbar
vom 14. bis zum 17. Februar und
gilt für Reisen im April und Mai
2015.
Wer zum Valentinstag etwas
Besonderes schenken möchte,
ist bei Hurtigruten richtig.
Fernab vom Alltag liefert die
Reise auf der traditionellen
Postschifflinie romantische Zeit
für Zweisamkeit. Ob bei einer
Übernachtung an Deck unter dem
Sternenhimmel oder dem Schein
der Mitternachtssonne, einem
gemütlichen Abend bei einem
Glas Rotwein mit Panoramablick
auf
die
vorbeiziehende
Landschaft
oder
einem
gemeinsamen Ausflug an Land:
Eine Hurtigruten Reise entlang
der norwegischen Fjordküste ist
ein außergewöhnliches Erlebnis,
das sich am besten zu zweit
genießen lässt. Der Frühling, die
Zeit des arktischen Erwachens,
ist hierfür eine besonders
schöne Reisezeit. Während im
Süden schon frühsommerliche
Temperaturen herrschen, liegt
NEUER AUSBILDUNGSBERUF
an der Landesrettungsschule Brandenburg
am Standort in Bad Saarow
zum 1. Oktober 2015
Start der
3-jährigen Ausbildung
Staatlich anerkannte(r) Notfallsanitäterin
/ Notfallsanitäter
Foto: Ingo Foertsch
im Norden noch Schnee, so
dass es von der Kajaktour bis zur
Hundeschlittenfahrt vielfältige
Möglichkeiten für gemeinsame
Erlebnisse gibt.
Kurzentschlossene können vom
14. bis zum 17. Februar die
Hurtigruten Rundreise für zwei
zum günstigen ValentinstagsSpezialpreis
buchen.
Die
komplette
12-Tage-Seereise
Bergen-Kirkenes-Bergen kostet
ab 1.217 Euro für die erste
Person,
die
Begleitperson
zahlt nur 99 Euro. Bei der
Buchung einer Suite können
so bis zu 7.000 Euro gespart
werden. Die Reise beinhaltet
die Hurtigruten Seereise in der
gebuchten Kabinenkategorie,
Vollpension, deutschsprachige
Reiseleitung an Bord und Eintritt
in das Hurtigruten Museum in
Stokmarknes. Das Angebot ist
ausschließlich telefonisch vom
14. bis zum 17. Februar 2015
buchbar und gilt für Reisen im
April und Mai 2015.
n Information und Reservierung:
Alle Reisen mit Hurtigruten
können in jedem guten
Reisebüro oder direkt bei der
Hurtigruten GmbH, Telefon 040
/ 87 40 83 58 gebucht werden.
Weitere Informationen unter
www.hurtigruten.de.
München (dpa). Günstige
Mietwagen finden Urlauber
vor allem in Spanien. Das
zeigt eine Auswertung des
Vergleichsportals Check24.
Demnach liegt der Durchschnittspreis in dem südeuropäischen Land bei 23,73
Euro und ist damit unter allen
Top-10-Buchungsländern am
günstigsten. In Deutschland
kostet das Leihauto der Analyse zufolge am meisten: Mit
44,92 Euro pro Tag. Günstig
sind neben Spanien auch Portugal (27,28 Euro) und Griechenland (29,83 Euro).
Ausgewertet wurden alle auf
Check24 getätigten Mietwagenbuchungen zwischen Dezember 2013 und November
2014. Grundsätzlich gilt: Je
länger Reisende einen Mietwagen buchen, umso günstiger wird der Tagespreis. So
kostet der Wagen bei drei Tagen Leihdauer pro Tag durchschnittlich 50 Prozent weniger als beim Ausleihen für
einen Tag.
Taj Mahal- Tickets
online buchen
Neu Delhi (dpa). Wer beim
Besuch des Taj Mahal weniger Stress haben will, kann
die Eintrittskarte jetzt online
reservieren: So müssen Besucher nicht mehr in den oft
langen Schlangen vor den
Kassen anstehen, erklärt
Sharat Sharma vom staatlichen Archäologischen Institut. Gebucht werden kann auf
der Website (https://asi.irctc.
co.in). Dort gibt es auch Tickets für das Humayun-Mausoleum in Neu Delhi. Beide
Monumente gehören zum
Unesco-Weltkulturerbe.
NEUERÖFFNUNG
1. April 2015
der Landesschule für Logopädie Brandenburg
am Standort in Eberswalde
und Start der
3-jährigen Ausbildung
AUSBILDUNG
WEITERBILDUNG
STUDIUM
Staatlich anerkannte(r) Logopädin
/ Logopäde
Weitere Informationen auch über Fort- und
Weiterbildungen:
Weitere Informationen und Bewerbungen:
Akademie der Gesundheit Berlin/ Brandenburg e.V.
Landesrettungsschule Brandenburg
15526 Bad Saarow
Fon 033631 3335
E-Mail: info@landesrettungsschule.de
www.gesundheit-akademie.de
Mietwagen in
Spanien günstig
Akademie der Gesundheit Berlin/ Brandenburg e.V.
Campus Eberswalde
16225 Eberswalde
Fon 03334- 23152
E-Mail: eberswalde@gesundheit-akademie.de
www.gesundheit-akademie.de
Campus Bad Saarow
Campus Berlin
Campus Eberswalde
www.gesundheit-akademie.de
Einzelnachhilfe
Wir machen Medien - machen Sie mit!
zu Hause
Qualifizierte Nachhilfe für alle Fächer u. alle Klassen
keine Mindestlaufzeit · 92 % Erfolgsquote
Als Herausgeber der Märkischen Oderzeitung und
verschiedener Anzeigenblätter sowie als Betreiber des
Internet-Auftrittes moz.de liefernwir unseren Lesern
aktuelle Informationen aus der Heimat und aller Welt.
Fürstenwalde
(0 33 61) 37 68 87
www.abacus-nachhilfe.de
Viele einheimische Firmen nutzen die weiteVerbreitung
unserer Publikationen, um Werbung für ihr Unternehmen
zu betreiben. Dabei stehen ihnen unsere lokalen
Verkaufsteams unterstützend und beratend zur Seite.
DACHDECKERMEISTERBETRIEB
hat noch Termine frei für Dach- u.
Fassadenarbeiten sowie Reparaturdienst = 03304 307 56 59
Um unseren Service im Landkreis Oder/Spree
auszubauen, suchen wir Sie als
WWW.NIGHTCLUBMM.PL
Medienberater/in
Sie informieren unsere lokalen Kunden über die
Werbemöglichkeiten und Angebote in den Erzeugnissen
unseres Hauses. Dabei können Sie auf eine breite Palette von
gedruckten und elektronischen Medien mit hoher
Reichweite zugreifen. Sie finden neue Kunden und helfen
ihnen bei der Gestaltung ihres Werbeauftrittes.
Eine entsprechende Einarbeitung sowie Unterstützung bei
Ihren ersten Schritten sind dabei selbstverständlich. Neben
einem attraktiven Fixum ist die erfolgsorientierte Entlohnung
der Teams Bestandteil unseres Konzeptes.
rauen
F
e
n
ö
sc h
F dich
u
a
n
e
wart
on
Sie haben Spaß am Umgang mit anderen Menschen? Sie
können zuhören, aber auch eigene Vorschläge überzeugend
darlegen? Sie sind sicher im Umgang mit Wort, Schrift und
Zahlen? Dann sollten wir uns kennenlernen. Ganz gleich,
ob Sie den Erfahrungsschatz des Außendienstlers mitbringen
oder ob Sie als Quereinsteiger mit neuen Ideen
überraschen – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
is
100 % d
1
W WLKP.1211
Ó
C
Ń
A
T
S
686
| POW
SŁUBICE TEL.: 0048 668UBMM.PL
HTCL
www.NIG
Ihre Unterlagen schicken Sie bitte an:
Selbst. Bestimmt. Leben.
MMH Media-Vermarktung GmbH
Paul-Feldner-Str. 13 • 15230 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335 / 500 80 900
Telefax: 0335 / 5530 346
E-Mail: gf@mmh-mv.de
Märkischer Sonntag Märkischer Markt
kreti
Der kompetente Partner
beim Erstellen, Prüfen und
Durchsetzen Ihrer
Patientenverfügung.
MOZ.de
Fordern Sie noch heute
Ihre Infomappe an!
Infos und Unterlagen erhalten Sie gegen
Einsendung von 5 Euro (bar oder in Briefmarken) an die Deutsche Hospiz Stiftung,
Informationsbüro Berlin,
Chausseestraße 10, 10115 Berlin
www.hospize.de
Ihre Küchenspezialisten
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
Komplettleistungen von Ihrem Handwerker
Estriche • Parkett und Dielen • Fußböden aller Art
Terrassendielen und Gartenmöbel
FBB
Fußbodenbau
Gewerbeparkring 7
15517 Fürstenwalde
Tel. 03361/590113
Fax: 03361/590131
E-Mail: fbb-gmbh@t-online.de
www.fbb-fussbodenbau.de
Farbe
Holzschutz
und noch mehr …
Andreas Lange
Ernst-Thälmann-Str. 5B, 15306 Falkenhagen
Tel./Fax: 03 36 03/37 86, Funk: 01 72/3 24 94 53
Fürstenwalder Chaussee 29 Telefon:
15526 Bad Saarow
Telefax:
(03 36 31) 59 320
(03 36 31) 59 321
• Wintergärten
• Fassaden
• Fenster
• Türen
Glas-und Fassadentechnik GmbH
Gewerbeparkring 5
15517 Fürstenwalde
Telefon 0 33 61/6 93 01 00
Telefax 0 33 61/6 93 01 06
Wir gratulieren
zum 20-jährigen Bestehen
und wünschen weiterhin alles Gute.
Treppen-Roland-Möbeltischlerei • Seelower Str. 04 • 15306 Vierlinden OT Friedersdorf
Tel. 03346 845193 • Mail: kontakt@treppen-roland.de
Autolackiererei
Wunsch Gmbh
Wir g
ratuli
eren!
zertifizierter Fachbetrieb
• bei Unfallinstandsetzung kostenloser Ersatzwagen
• Bootslackierungen • wir lackieren auch Ihre Türen, Fenster, Möbel...
... geht nicht – gibt’s nicht!!!
Ferdinand-Bauer-Straße 15b
im Autofocus in 15517 Fürstenwalde
E-Mail: info@wunschlack.de
Telefon: (03361) 77 71–0
Telefax: (03361) 77 71 11
Internet: www.wunsch-Iack.de
Die inserierenden Firmen und der
Märkische Sonntag
bedanken sich für die
gute Zusammenarbeit
und wünschen
weiterhin viel Erfolg.
■
20 JAHRE Müller & Tederahn
Offene Türen zum
Firmenjubiläum
„Küchen
sind unser Leben“
Fürstenwalde (MäSo). Anlässlich ihres 20jährigen Firmenjubiläums laden die Inhaber des Küchenstudios, Ralf
Tederahn und Michael Müller,
am 21. Februar zum „Tag der
offenen Tür“ in die Geschwister-Scholl-Straße 3 ein. Von
10 bis 16 Uhr kann hier gemeinsam mit Kunden und Geschäftspartnern gefeiert werden. Kleine Gaumenfreuden
und musikalische Begleitung
durch das Ostbrandenburgische Bläserquintett und den
Fürstenwalder Posaunenchor
erwarten die Besucher.
Die Inhaber des Küchenstudios bitten „anstelle der
schönen Blumen die dann
vergehen, um eine kleine finanzielle Aufmerksamkeit für
das Projekt des Fürstenwalder Frauenhauses ‚Spielplatz
Innenhof‘“.
„Die Atmosphäre einer Küche ist genauso entscheident
wie ihre Qualität. Die Müller
& Tederahn OHG - Küchenfachberater macht besondere
Gestaltungsvorschläge. Natürlichkeit und Design schließen
sich nicht aus, sondern bilden
eine faszinierende Synthese.
In der Kombination von Holz
mit Lack oder Kunststoff, Variation von Farbflächen mit
Naturstein und von runden
oder kantigen Formen zeigt
sich die Kunst, Gestaltungselemente harmonisch miteinander zu verbinden. Lassen Sie
sich von der großen Fülle an
Programmen, Modell-Linien
und Varianten überraschen,
die Ihnen in allen Preissegmenten offen stehen. Denn
bei der Küchenplanung von
Müller & Tederahn OHG erfüllen sich ihre Erwartungen“.
Seit 20 Jahren als Küchenspezialisten in Fürstenwalde: Ralf Tederahn (l) und Michael
Müller in ihrer Küchenausstellung.
Foto: Andreas Wetzel
Nah am Kunden: Küchenstudio Müller & Tederahn
Fürstenwalder Unternehmen feiert 20-jähriges Bestehen mit einem Tag der offenen Tür / Küchentrend geht langsam wieder ins Rustikale
Fürstenwalde (awe). Das Küchenstudio Müller & Tederahn
hat Geburtstag: 20 Jahre gibt es
jetzt die „Küchenspezialisten“,
wie sich Michael Müller und
Ralf Tederahn auch nennen,
und das wollen die beiden Geschäftsinhaber am kommenden
Sonnabend mit einem Tag der
offenen Tür in ihren Geschäftsräumen an der GeschwisterScholl-Straße 3 feiern.
Mit Küchen hatten Müller
und Tederahn auch vor ihrer
Geschäftsgründung zu tun: Sie
waren beide bei der Firma ELFÜ
beschäftigt, dem Nachfolger
der einstigen PGH – Ralf Tederahn als gelernter Uhrmacher,
Michael Müller als Elektriker.
„Dort haben wir Küchen montiert und verkauft“, erzählt
Müller.
Als es dann im Jahr 1994 bei
ELFÜ zu kriseln begann, trafen die beiden einen ebenso
spontanen wie mutigen Entschluss: „Wir machen uns mit
Küchen selbstständig!“ Ralf Tederahn kann sich noch lebhaft
an die Odyssee bei den Banken erinnern – der erste Bauboom nach der Wende begann
gerade abzuflauen, und die Kre-
dite wurden nicht mehr ganz
so freizügig ausgereicht. „Und
wir waren ja auch nicht mehr
die Ersten in Fürstenwalde“, ergänzt Michael Müller.
Für das Duo mit dem kleinen 30-Quadratmeter-Ladengeschäft an der GeschwisterScholl-Straße gab es dann doch
Starthilfe, und vor der Haustüre gleich die ersten Bremsklötze. „Damals wurde ja die
Geschwister-Scholl-Straße ausgebaut, und wir hatten dieses
U-Bahn-Bauloch vor der Nase“
– im Rückblick kann Michael
Müller schon wieder darüber lachen. 1995 hatten es die ersten
Kunden nicht so leicht, durch
die Baustelle zum Küchenstudio zu kommen.
Dann haben Müller & Tederahn ihre eigene Baustelle aufgemacht: An den alten Laden
wurden in die Tiefe des Grundstücks hinein der Ausstellungsraum und die Werkstatt angebaut. „Noch heute staunen
manche Kunden, wie groß unsere Ausstellung ist“, sagt Ralf
Tederahn. Fünf Musterküchen
sind ständig aufgebaut, eine davon als große Showküche.
Wie oft die Ausstellungs-
küchen schon ausgewechselt
worden sind, können die beiden
Chefs auf Anhieb gar nicht sagen. „Spätestens alle zwei Jahre
wird gebaut“, so das Fazit von
Ralf Tederahn. Manchmal liefert ein neuer Modetrend bei
den Möbelfronten den Anlass,
manchmal neue Entwicklungen bei der Einrichtung – ohne
Schübe geht es heute offenkundig gar nicht mehr –, manchmal wechselt aber auch schlicht
der Hersteller sein Programm.
Müller: „Wir hätten die Farbe
grün noch deutlich länger verkaufen können – aber es gab
sie einfach nicht mehr.“
Insgesamt sehen beide den
aktuellen Trend wieder vom
streng nüchternen Look hin
zum wohnlich-gemütlichen,
fast schon wieder rustikalen
Ambiente. Da ist dann für manche Kunden der Schritt zur Massivholz-Front nicht mehr weit.
Auch diese Schiene können
Müller und Tederahn bedienen.
Dass sie sich 20 Jahre mit vergleichsweise hochpreisigen Produkten – Tederahn: „Obwohl
wir auch durchaus günstige Küchen verkaufen!“ – am Markt
behaupten konnten, führen die
beiden Chefs auf den direkten
Draht zum Kunden und zum
Hersteller zurück. „Wir bauen
alles selbst auf“, sagt Michael
Müller, „und unsere beiden
Monteure, mit denen wir seit
vielen Jahren fest zusammenarbeiten, kennen unsere Küchen auch von A bis Z.“ Spätestens, wenn eine Nachfrage zu
Das Ladengeschäft an der Fürstenwalder Geschwister- einer bereits montierten Küche
Scholl-Straße.
Foto: Andreas Wetzel
oder einem Gerät kommt, ma-
che sich das bezahlt.
Was den beiden Küchenspezialisten auch wichtig ist: Dass
jeder Kunde „seine“ passende
Küche erhält. Dazu wird erst
einmal viel gefragt und erzählt,
selbst wenn ein Interessent
schon einen vorgebauten Plan
in der Tasche haben sollte. „Die
meisten wollen von uns eine
Idee haben!“ sagt Ralf Tederahn. Wie die dann in der Mietwohnung oder im halbfertigen
Eigenheim aussehen könnte,
wird am PC in ein Programm
eingegeben und dem Kunden
bei einem neuen Termin in 3D
vorgeführt. Es gibt fast immer
mehrere Zusammenkünfte bis
zur Unterschrift.
Nicht zum Küchenplanen,
sondern zum praktischen Ausprobieren kommen regelmäßig
die Hobbbyköche vom Fürstenwalder Männerkochclub zu
Müller & Tederahn: Um ein VierGänge-Menü mit und für zehn
bis zwölf Mann zuzubereiten,
hat keiner von ihnen zuhause
ausreichend Platz – in der Ausstellungsküche, in der sämtliche Geräte bis hin zum modernen Dampfgarer angeschlossen
sind, ist das kein Problem. Und
Gehören zum festen Mitarbeiterstamm: Marko Eggert (l)
und Christian Adam.
Foto: Andreas Wetzel
W
eiter so!
VOLKER STOCK
Meisterbetrieb
Fliesen-Platten-Mosaiklegen
Müller & Tederahn OHG
Geschwister-Scholl-Str. 3
15517 Fürstenwalde
Tel. (03361) 30 36 96
E-Mail:
info@mueller-tederahn.de
Miele gratuliert den Küchenspezialisten
Müller & Tederahn zum 20-jährigen
Jubiläum und wünscht weiterhin viel Erfolg!
2x werben
doppelt ankommen
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
ihre Vorräte und Kochutensilien
können sie auch in einer eigens
dafür eingerichteten Kammer
verstauen. Zum Jubiläum revanchieren sich die Hobbyköche, indem sie beim Tag der
offenen Tür vor den Augen der
Gäste verschiedene Spezialiäten
zubereiten – natürlich zum sofortigen Verkosten.
Eine zweite Küche wird Robert Enßlen bespielen. Der
Eventkoch, bekannt aus etlichen TV-Auftritten, kocht
ebenfalls für die Gäste des Küchenstudios. Die musikalische
Unterhaltung besorgt das Ostbrandenburgische Bläserquintett und der Fürstenwalder Posaunenchor.
Eingeladen sind zum Tag der
Offenen Tür alle Interessenten,
Freunde, ehemaligen und aktuellen Kunden, Lieferanten und
Geschäftsfreunde. Ralf Tederahn, Michael Müller und seine
Frau Karin, die im Küchenstudio die Buchführung erledigt,
bitten alle Gäste, auf eventuelle Blumengrüße zu verzichten. Statt dessen werden sie eine
Spendenbox aufstellen – für das
Spielplatzprojekt des Fürstenwalder Frauenhauses.
Schulstr.5
15518 Langewahl
Tel./Fax.:
03361 305733
G
Computer & Kommunikationssysteme
André Gollmer
Service-Reparatur
Telefonanlagen
Computer & Netzwerke
Umstellung XP auf WIN 7
15517 Fürstenwalde
Blumenstr. 4
Tel. 03361 / 34 74 56
www.A-Gollmer.de
Fensterbänke
Arbeitsplatten
Außentrepppen
BETON- UND NATURSTEINWERK GMBH & CO. KG
Kein anderes Naturprodukt besitzt
so viel Charakter wie Stein.
Bahnhofstraße 1
15295 Brieskow-Finkenheerd
Telefon: 03 36 09/2 44
Telefax: 03 36 09/3 65 62
Internet: www.siebke.de
e-mail: e-mail@siebke.de
Sonderveröffentlichung
Der Weg zum Führerschein
Start in die mobile Freiheit
Der Führerschein hat eine mehr
als 100-jährige Geschichte. Das
Konzept einer Fahrerlaubnis und
des Führerscheins gibt es seit
1888. Eine auf den Automobilpionier und Dampfmaschinenkonstrukteur Léon Serpollet ausgestellte Erlaubnis der Stadt Paris
zum Fahren auf öffentlichen Straßen gilt als erster „Führerschein“
der Welt. Eine behördliche Prüfung gab es erstmals in Wien im
Jahr 1901.
In der DDR wurde der Führerschein auch als Fahrerlaubnis
bezeichnet. Die allerdings ist
ein Verwaltungsakt und kommt
somit einer Fahrberechtigung
gleich. Ein Führerschein beinhaltet also die Informationen über
die Erteilung einer Fahrerlaubnis.
Die rund 110 verschiedenen Führerscheinmodelle innerhalb des
Europäischen Wirtschaftsraums
(EWR) wurden seit 2013 durch
den einheitlichen europäischen
Führerschein im Scheckkartenformat abgelöst, mit Übergangsfristen bis zum Januar 2033.
Der Führerschein und das eigene
Auto sind für viele junge Menschen Meilensteine in Richtung
Unabhängigkeit. Um ihn zu erlangen, ist eine Fahrschule unumgänglich. Die sollte jedoch
nicht nur nach dem Preis ausgewählt werden, denn kein seriöses Unternehmen bietet eine
Ausbildung zum Pauschalangebot an. Am Ende entscheidet die
Anzahl der Fahrstunden über
den Gesamtpreis. Wie lange die
Vorbereitung auf die theoretische
und praktische Prüfung dauert,
hängt von vielen Faktoren ab:
Wie schnell der Schüler lernt,
wie der Fahrlehrer auf seine Be-
dürfnisse eingeht oder wie gut
die Fahrschule organisiert ist.
Für die Entgelte von Fahrstunden
und Sonderfahrten gibt es keine
Regelsätze. Jede Fahrschule kann
Ihre Preise selbst festlegen. Um
die Kosten dennoch kalkulieren
zu können, muss man folgende
Fragen klären: Sind alle Kosten
für Verwaltung und die theoretische Ausbildung enthalten? Wie
hoch sind die Kosten für die Vorstellung zur theoretischen und
praktischen Prüfung? Ist in den
Preisen die Mehrwertsteuer enthalten?
Welche Zusatzkosten
fallen eventuell für Zwischenprüfungen
u n d
Vortests
a n ?
Sollte
m a n
durch die
Theorieprüfung
fallen,
darf die
Fa h r schule
einen
Te i l grundbetrag
berechnen – wie
hoch ist dieser?
Rund 30 Standard-Fahrstunden
und mindestens zwölf Sonderfahrten sind für die Klasse B einzuplanen.
Bei der Auswahl der Fahrschulen hat man die Qual der Wahl.
Da man nur einmal wählen und
jeden Wechsel vermeiden will,
sollte man sich vorher umhören. Oft sind die Erfahrungen
von Freunden eine gute Vergleichsgrundlage. Doch sollte
man sich nicht allein auf Empfehlungen verlassen. Schließlich hat jeder seine ganz persönlichen Vorlieben. Besser ist
es, sich selbst einen Eindruck
zu verschaffen, sich die Preise
und Kosten erläutern zu lassen.
Beantworten die Fahrschulmitarbeiter alle Nachfragen offen
und freundlich, kann die Entscheidung für diese Schule kaum
die falsche sein. Und nicht vergessen, sich zu erkundigen, wie
viele Fahrstunden andere Schüler in der Regel bis zur Prüfung
brauchen.
Sobald man
sich bei
einer
Fa h r schule
Vor Auswahl der Fahrschule sollte man sich
Informationen einholen, auch bei Freunden
erlaubnis“ bei der Führerscheinstelle der Gemeinde oder
Kreisverwaltung stellen. Die Antragsformulare hat jede Fahrschule. Da der neue Scheckkarten-Führerschein
eine
Unterschrift voraussetzt, kommt
man nicht um den Weg zum Amt
herum. Die Bearbeitung kostet
bei der Ersterteilung je nach Führerscheinklasse zwischen 35 und
40 Euro. Je nach Führerscheinklasse werden auch verschiedene
Unterlagen
verlangt:
Personalausweis
alsNachweis
f ü r
Geburtstag und -ort, ein aktuelles Passfoto (35x45mm) als
Frontalaufnahme, eine Sehtestbescheinigung, für LKW- und
Busführerscheine außerdem ein
ärztliches und augenärztliches
Gutachten und eine Bescheinigung über einen Erste-Hilfe-Kurs
oder einen Kurs „Lebensrettende
Maßnahmen“.
Mehr über den Weg zum Führerschein auch auf den Seiten des
TÜV Rheinland oder des ADAC.
Wir fangen 2015 gleich mit einem echten Kracher-Angebot an: Denn bis zum 28. Februar 2015 können die ersten 1.000
Käufer einer neuen Kawasaki des Modelljahrgangs 2015 (ab 599 cm3) ihr altes Schätzchen in Zahlung geben und kassieren
zusätzlich 500 € Inzahlungnahme-Prämie*. Und wer kein Motorrad eintauschen will, der bekommt im Aktionszeitraum 4
Jahre Kawasaki-Garantie** kostenlos für sein neues Traumbike. Wenn das kein perfekter Start in die neue Saison ist? Am
besten gleich beim teilnehmenden Kawasaki-Vertragspartner vorbeischauen und ein individuelles Angebot einholen!
* Aktionszeitraum vom 19.01.2015 bis 28.02.2015: Inzahlungnahme-Prämie von 500 € (inkl. MwSt.) für 1.000 neue
Kawasaki-Motorräder ab 599 cm3 (außer Ninja H2 und Ninja H2R), Modelljahrgang 2015, solange der Vorrat reicht
und nur bei teilnehmenden Kawasaki-Vertragspartnern. Keine Kumulierung von Aktionen möglich. Inzahlungnahmefahrzeug muss mindestens die letzten 6 Monate vor dem Kauf auf den Aktionsteilnehmer zugelassen sein. ** Zur
2-jährigen Werksgarantie gibt es die 2-jährige Garantieverlängerung Kawasaki Care Garantie Plus kostenlos dazu.
Obiges Angebot gilt nur einmal pro Käufer.
angemeldet
hat,
kann
man
den
„Antrag
auf Erteilung
einer
Fahr-
VW Touran 1,2 TSI Comfortline BMT, EZ: 27.06.2011, 77.250 km, 105
PS, Deep Black Perleffekt, el. FH, Klimaautomatik ,Sitzhzg, Parkassist, AHZV
abnehmbar, Audiosystem RCD 310 mit CD und MP3, uvm.
14.749,- €
Inh. Uwe Müller
VW Polo Cross 1,2 TSI, EZ: 03.01.2011, 38550 km, 105 PS, Magmaorange,
Klima, Sitzhzg., Tempomat, NSW, Chrom Paket, Einparkhilfe vo.u.hi., Alu-Felgen,
Diebstahlwarnanlage Plus, Radio RCD 310, uvm.
12.949,- €
AUTOHAUS
SPREE-ECK
GMBH & CO. KG
Fürstenwalde, Autofocus 11
Telefon (0 33 61) 7 1111- 0
Eisenhüttenstadt, An der B 112 Nr. 7
Telefon (0 33 64) 42 91 20
Audi A6 Avant 2.0TDI, neues Modell, EZ: 12/11, 130
kW (177 PS), schwarzmet., 1. Hd., Autom., Xenon plus,
beheizte Sportsitze, Navi MMI, PDC plus v. + h., Luftfederung, el. AHZV, Temp., Bluetooth, Start-Stop-System,
Audi Sou. System, 17“ Alu, Mwst. ausw.b. 23.900,- €
Škoda Fabia 1.2l HTP Classic,: 05/10, 44 kW (60
PS), 31,6 Tkm, Silbermetallic, Klima, el. FH, Skoda
sound-swing R/CD, ABS, ASR mit EDS, MSR, geteilte
RB, Servo, ZV, Lenkrad höhen- und längsverst., Außentemperaturanz., Nichtraucher,
6.900,- €
BMW 318i Touring E91, EZ: 09/06, 95 kW, (129 PS),
schwarz II, 6 Gang, Klimaautom., 17“ Alu, Navi, R/CD/
AUX, ABS m. CBC, ESP, DSC, Isofix, Nebel, BC, 4 x el. FH,
ZV + FB, Mittelarml. vo.+hi., Heckkl.-Fenster separat,
ZV + FB
8.900,- €
Opel Zafira 1.7CDTI, EZ: 06/09, 92 kW, (125 PS), silbermet., Innovation 110 Jahre, Leder, Bi-Xenon, Klimaautom., Pano-dach, Navi, AHK, PDC v+h, R/CD/MP3/
Bluetooth, Tempomat, BC, Sitzhz., Licht- u. Regensensor,
Isofix, ABS, ESP, DDS
10.900,- €
Audi A4 Avant 2.0 TDI DPF quattro Attraction, EZ,
08/11, 125 kW (170 PS), 1. Hd., Allrad, Xenon Plus m.
TFL, Klimaauto., MMI Navi, AHK abnehmbar, Tempomat,
Sitzhz., R/CD/MP3/Bluetooth, Business Paket, Start/
Stop-Autom., BC, Mwst. ausweisbar
15.900,- €
BMW 118d F20, EZ: 12/11, 105 kW (143 PS), schwarz,
1. Hand, aktuelles Modell, Bi-Xenon mit TFL, Klimaautom.,
PDC hi., Auto Start/Stopp, Sitzhz., R/CD/AUX in/MP3, el. FH,
BC, Regen- und Lichtsensor, Nebel, Isofix, Mittelarmlehne
vo., Paket Licht, Sicht, Mwst. ausweisbar
14.900,- €
VW Tiguan 2.0 TSI Track & Style, EZ: 09/11, 132
kW (179 PS), 47 Tkm, schwarzmetallic, neues Modell,
4Motion, DSG, Xenon, AHK, Tempomat, Lane Assistent,
Sitzheizung, 18’’-Alu, MFA, Licht-/Regensensor
23.900,- €
Audi A5 Cabrio 2.0 TFSI, EZ: 07/09, 132 kW (179 PS),
34 Tkm, weiß, 1. Hand, 8-G.-Autom. stufenlos, Leder
rot, Bi-Xenon, Tagfahrli., MMI Navi, 4 Speichen MFL, BC,
Parktronik v + h, FIS, vollautom. Akustikverdeck
24.900,- €
Audi A4 Avant 1.8T S-LINE, EZ: 12/04, 120 kW, (163
PS), graumetallic, Leder, Xenon, Navi, Klimaautom. +
Schiebedach, S-Line 17“ Aluräder + Sportfahrwerk,
PDC hi., Tagfahrlicht, el. FH + Sitze beheizt., R/CD, Bluetooth
10.900,- €
VW Golf VI 14TSI Team, EZ: 10/10, 90 kW (122 PS),
63 Tkm, Graumetallic, Klimaautom., Parklenkassistent,
Sitzhz., Tempomat, Soundsystem Dynaudio 300W, R/
CD-Wechsler/MP3, el. FH, TFL, Licht- + Regensensor,
Nebel, Isofix, BC, Aluräder
12.900,- €
VW Golf VI 1.4 TSI Team, EZ 10/10, 90 kW (122 PS), 49,7
Tkm, Schwarzmet., Navi RNS 510, Rückfahrk., PDC vo+hi,
Farbdisplay, Parklenkassist., Klimaautom., schlüsselloser
Zug., Spiegel el. anklappbar, R/CD/Bluetooth, BC, Tempomat, Sitzhz.
13.790,- €
VW Golf VI 1.2 TSI Team, EZ: 03/11, 63 kW (86
PS), 46,5 Tkm; Rotmet., Klimaautom., Parklenkassist.- inkl. PDC vo+hi, Tagfahrlicht, Nebel, Isofix, Alu,
Tempomat, R/CD/MP3/USB/Bluetooth, BC, el. FH,
Licht- + Regensensor
10.900,- €
» Viele Neuzugänge ab 1.000,– €
BARANKAUF - FINANZIERUNG - AUTOKAUF MIT GARANTIE
Markendorfer Str. 13 • 15234 Frankfurt (Oder)
Telefon (0335) 52 55 99 • www.mueller-mobile.com
uf...
Auto-Anka
kommen
en - Sie be
Ihren Alt
Wir kaufen
eld
...sofort Barg
GÜNSTIGE GEBRAUCHTWAGEN
VW TOUAREG V10 DIESEL
EZ 08/ 2003
Barpreis 9.999 €
VW T5 Hoch / Lang 2,5 TDI
128kw, EZ 06/2007, Getriebe/Kupplung/TÜV neu!
Mwst. ausweisbar! Barpreis 7.900 €
FIAT STILO KOMBI 1,6
EZ 04/ 2004, Klima, TÜV neu, Vollausstattung
Barpreis 2.790 €
FIAT PALIO KOMBI 1,2
EZ 06/2000, Klima, TÜV neu
Barpreis 1.499 €
NISSAN MICRA 1,4
EZ 10/2001, 1. Hand, Klima, 5türig, TÜV neu
Barpreis 1.499 €
HONDA JAZZ 1,2
erst 77 tkm! EZ 02/05 Barpreis 3.490 €
MITSUBISHI SPACESTAR 1,3
EZ 05/2003, Klima usw.
Barpreis 2.790 €
VW LT 45 2,4 DIESEL
EZ 05/1995, Doppelkabine Pritsche,
TÜV 04/2016!
Barpreis 2.499 €
MB S 420 CDI
EZ 02/2007, Vollausstattung, Mwst.
ausweisbar!
Barpreis 22.900 €
AUDI A 8 3,7 QUATTRO LPG AUTOGAS
EZ 01/2003, Leder, Navi, Klimaaut. usw.
Barpreis 11.900 €
Weitere Fahrzeuge auf Anfrage | Ständiger Barankauf
Kommissionshandel | Mit Vertrauenskredit bei negativer Schufa!
Deutscher Händler seit 1990 !
AUTO-ROCKAHR GmbH
Alte Langewahler Chaussee 42 | 15517 Fürstenwalde (gegenüber Kaufland/Süd)
Tel.: 03361 / 50436 | 0177 / 22 55 802 | 0172 / 38 94 748
Renault Latitude Initiale 3.0 V6, EZ: Renault Laguna Coupe GT V6, EZ 10/2011,
11/2011, 59.900 km, Diesel, 177 kW (241 PS), 76,6Tkm, Diesel, 173 kW (235 PS), AutomaAutomatik, Einparkhilfe vo. & hi., el. Sitzein- tik, Bluetooth, Einparkhilfe v. + h., el. Sitzeinstell., Freisprech., Klimaaut., MP3, Navi, Sitz- stellung, Freisprech-E., Klimaautomatik, Navi,
hzg., LM-Felgen, SpoFahrWerk 16.666,- € Sitzheizung, LM-Felgen
17.750,- €
Audi Q5 2.0 TDI Quattro, EZ 11/2010,
84.750 km, Diesel, 125 kW (170 PS), Automatik, Bluetooth, Klimaautomatik, MP3Schnittstelle, Multifunktionslenkrad, Navi,
Sitzhz., Tempomat
27.750,- €
Dacia Lodgy 1.6 MPI, EZ 10/2013, 10.400
Jetzt wird‘s Zeit für
km, 61 kW (83 PS), Schaltgetriebe, Bluetooth,
eine Standheizung
Einparkhilfe hi., Tempomat, AHK, Dachreling,
YAMAHA Marine Paket ANGEBOT 12.990,- € • KLIMASERVICE • WARTUNG • REPARATUR
Renault Clio III GT, EZ: 03/10, 94 kW (128
PS), 34.800 km, ZV, Sportsitze, Tempomat,
Shzg., Navi, Klimaautomatik, el. FH, Einparkhilfe (hi.), LMF, Scheckheftgepflegt 8.950 €
Renault Captur Dynamique TCE 90, EZ:
06/14, 66 kW (90 PS), 1.000 km, Bluetooth,
Einparkhilfe (hi.), Klima, Navi, Temp., LMF,
Tagfahrlicht, innero.: 5,9; außero.: 4,3; komb.
5,9; CO2-Emiss. (g/km) komb.: 118 15.750 €
Renault Megane III Grandtour GT,EZ 04/2013,
19.500 km, 162 kW (220 PS), Schaltgetr., Bluetooth, Einparkhilfe v. +h., el. FH, Klimaautomatik,
Navi, Sitzhz., LM-Felgen, Sport-FW 16.999,-€
Renault Laguna Grandtour III 2.0, EZ:
07/2008, 19.000 km, Benzin, 125 kW (170
PS), Automatik, Bluetooth, Einparkhilfe (Vorne,
Hinten), Freisprech., Klimaaut., Sitzhzg., Tempomat, el. Seitensp., LM-Felgen
9.999,- €
Mazda 3 Lim. Center-Line, EZ: 07/2009, 77
kW (105 PS), 44.100 km, Blau, Bordcomputer, el. Fensterheber, Klima, Multifunktionslenkrad, Servo, Radio/CD, ZV, Scheckheftgepflegt
8.990 €
Volkswagen Golf VI 1.4 TSI Highline, EZ:
05/2010, 118 kW (160 PS), 72,5Tkm, BC,
Einparkhilfe v./h. selbstlenk., Klima, CD/MP3,
Multifunktionslenkrad, Servo, Sitzheizung,
Sportsitze
12.990 €
Dacia Logan MCV II 1.5 dci Laureate, EZ:
01/14, 66 kW (90 PS), 18.8 Tkm, Diesel,
Klimaanlage, Dachreling, Tagfahrlicht, Kindersitzbefestigung, Klimaanlage, Bluetooth,
Scheckheftgepflegt
11.950 €
Bosch Car Service ODER-MOBILE GMBH Frankfurt (Oder)
FINANZIERUNG • BARANKAUF • GARANTIE
5
!
ODER-MOBILE GMBH
BIS ZU
JAHREN
Damaschkeweg 51 • 15234 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335 / 610 16-0 • info@oder-mobile.de
Weitere Infos: www.kawasaki.de
www.facebook.com/kawasaki.deutschland
Waldemarstr. 42 · 15517 Fürstenwalde
Motorradservice Toralf Krause
Tel. 0 33 61 / 48 94 · Fax: 30 54 68
Am Gewerbepark 1 · 15890 Eisenhüttenstadt
Tel. 0 33 64 / 40 43-26 · Fax -40
Oder/Spree
Markt
VW Beetle 1,4 TSI Sport DSG, EZ: 05.02.2013, 21.800 km, 140 PS, Tornadorot, Mittelarmlehne, Sitzheizung, Tempomat, NSW, Parkpilot, Alu-Felgen, Klimaaut., Leder, Bi-Xenon, Panoramadach, Automatic, Navi, uvm. 23.449,- €
VW Golf VII 1,4 TSI Comfortline, EZ: 10.02.2014, 5.950 km, 122 PS,
Oryxweiß Perlmuteffekt, Klimaaut., Parkpilot, NSW mit Abbiegelicht, ZV mit
Funk, Tempomat, Sitzhzg., Alu-Räder, Radio/CD Player, uvm. 17.949,- €
FÜR FRÜHSTARTER:
BIKE TAUSCHEN –
500 € PRÄMIE KASSIEREN!
2 015
GEBRAUCHTWAGEN-HIGHLIGHTS
VW CC 1,4 TSI, EZ: 10.06.2014, 28.400 km, 160 PS, Black Oak Brown
Metallic, ABS mit ESP , ZV mit Funk, BC, Klimaaut., Xenon, Licht u. Sichtpaket,
NSW, Sitzhzg., Tempomat, Chrom-Paket, LMF, Navi, uvm.
21.949,- €
Ausbildung in den Klassen A, A1, A2, B, BE und B96
B I S ZU M
B.
28. F E
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
VW Golf VII 1,6 TDI BMT Comfortline, EZ: 10.11.2012, 30.250 km, 105
PS, Pacific-Blue Metallic, ABS mit ESP, el. FH, ZV m. Funk, Sitzhzg., Klimaautomatik, ParkPilot, Radio m. CD Player & SD Kartenschacht, uvm. 15.449,- €
Am Markt 8 | 15859 Storkow
Telefon 01 52 55 42 74 04
www.fahrkult.eu
OCH
NUR N
Aktueller Gebrauchtwagen
Seat Exeo ST 1,8 TSI Reference Combi, EZ: 14.12.2010, 79.950 km, 120
PS, Universo Schwarz, ABS, ZV mit Funk, el. FH, Sitzhzg., Einparkhilfe, Klimaaut., Tempomat, BC, Dachreling, Ganzjahresreifen, uvm.
9.949,- €
DIE FAHRSCHULE FÜR STORKOW
Noch mehr Gebrauchtwagenangebote
finden Sie unter
www.oder-mobile.de
Auch Sie möchten in unserem
n?
Gebrauchtwagenmarkt inseriere
Sie erreichen uns in:
. 40232
BEESKOW  03366
mmh-mv.de
anzeigen-beeskow@
 03364 . 403833
EISENHÜTTENSTADT
nstadt@mmh-mv.de
anzeigen-eisenhütte
 0335 . 5530330
FRANKFURT (ODER)
mmh-mv.de
anzeigen-frankfurt@
03361 . 590331
FÜRSTENWALDE 
alde@mmh-mv.de
anzeigen-fuerstenw
30329
SEELOW  0335 . 55
mh-mv.de
anzeigen-seelow@m
Märkischer Sonntag
nde
tung zum Wochene
Die lokale Anzeigenzei
Doppelt
Regional
Besser
MäRkischeR MaRkt
MäRkischeR sonntag
Audi A1 1.2 TFSI Sportback
EZ 03/14, 5.000 km, 63 kW (86 PS), Xenon Plus,
Ausstattungs-Paket „admired“ mit S Line Exterieur-Paket,
Optikpaket Schwarz Audi exclusive, LED Heckleuchten,
Sport-Lederlenkrad, PDC hinten, LM-Felgen, Klima,
18.990 €
Media-Paket, SH vorn u.v.m.
Audi A3 1.4 TFSI Sportback
EZ 03/12, 9.500 km, 92 kW (125 PS), Xenon Plus, AudioSystem Concert, LM-Felgen, Komfort-Paket-Plus, SH vorn, PDC
hinten, Tempomat, Licht-Paket u.v.m. 18.999 €
Audi A4 Avant 2.0 TDI DPF
EZ 06/11, 37.100 km, 105 kW (143 PS), Xenon
Plus, Alcantara/Leder, Klima, Standhz., Sportsitze
vorn inkl. SH, PDC, Licht-Paket, Tempomat, AudioSystem „Concert“, Bluetooth u.v.m. 21.990 €
Audi A6 Avant 2.0 TDI DPF
EZ 03/11, 180.300 km, 125 kW (170 PS), BusinessPaket Advanced inkl. Lichtpaket, Xenon-plus,
Tempomat, SH vorn, MMI Navi Plus, Klima, PDC,
LM-Felgen, Glanz-Paket u.v.m. 13.790 €
Goepelstraße 78, Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335/68355-0
www.auto-center-ffo.de
Änderungen und Irrtümer vorbehalten
12
PS & mehr
Märkischer Sonntag
14./15. Februar 2015
Fürstenwalde
Autos am Sonntag
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
Ein Fahrgefühl wie in einer Rakete
Kurz & Knapp
Auto der Woche
163-PS-Nissan
Kia Sorento
Nissan erweitert das Motorenangebot des Qashqai.
Das neue 1,6-Liter-Aggregat leistet 120 kW/163 PS
und kommt auf ein maximales Drehmoment von 240
Newtonmetern. Damit soll
das SUV in 9,1 Sekunden
auf Tempo 100 beschleunigen und maximal 200 km/h
erreichen. Der Normverbrauch liegt bei 5,8 Litern
(CO2-Ausstoß: 134 g/km)
und kostet ab 25 490 Euro.
l DESIGN Der neue Kia Sorento mischen Karosserie verbirgt sich teten Version des 2,2-Liter-Tur-
l MOTOR In Deutschland wird
l AUSSTATTUNG Unter der dyna- der SUV mit einer überarbei-
Automarkt
VIKTOR KULIK
BARAnKAUF
PKW · LKW · BAUmAschInen
WOhnWAgen · FIRmenFAhRzeUge
Sofort Bargeld & gratis Sekt!
auch ohne TÜV mit Motorschaden
Unfallfahrzeuge, mit vielen km
ABschLePPen KOsTenLOs!!!
+++ Kaufen ohne Garantie +++
Tel./Fax 033434-80 516, Handy: 0172-3152141
Hauptstraße 2B, 15378 Herzfelde
bodiesels angeboten. In einigen
anderen europäischen Märkten
sind zudem ein 2,4-Liter-Benzindirekteinspritzer (GDI) und ein
2,0-Liter-Turbodiesel erhältlich.
l FAZIT Die völlig neu konzipierte
dritte Generation des Sorento
tritt dynamisch-elegant auf und
zeichnet sich durch ein charakteristisches neues Design, ein Premium-Interieur und einen noch
höheren praktischen Nutzwert
aus. Das Auto wird dieser Tage
europaweit eingeführt. Sein Preis
beginnt bei 45 450 Euro.
Erster Mirai an
japanischen Premier
Das erste Exemplar des neuen
Brennstoffzellenfahrzeugs Mirai ist in einer feierlichen Zeremonie an seinen neuen Besitzer
übergeben worden.
Toyota Präsident Akio Toyoda
überreichte den symbolischen
Schlüssel für die Limousine an
den japanischen Premierminister Shinzo Abe, der das Fahrzeug stellvertretend für seine
Regierung in Empfang genommen hatte.
Der VW Golf Alltrack mit
Allradantrieb kostet mindestens 29 975 Euro. Der
ausschließlich als Kombi
erhältliche Kompakte verfügt über mehr Bodenfreiheit, robuste Schweller und
Unterfahrschutz. Zur Serienausstattung zählen 17-ZollAlufelgen, Klimaautomatik, Infotainmentsystem
und Parkpilot. Zunächst
sind drei Dieselmotoren
mit 81 kW/110 PS bis 135
kW/184 PS zu haben. Später will VW noch einen 132
kW/180 PS starken Turbobenziner nachreichen.
Räumfreiheit
Autofahrer sollten beim Parken Rücksicht auf den Räumdienst nehmen. Um die Straßen von Schnee und Eis zu
befreien oder zum Streuen
benötigen die Fahrzeuge
eine drei bis dreieinhalb Meter breite Fahrspur, gibt der
Auto- und Reiseclub Deutschland (ARCD) zu bedenken.
Wer seinen Wagen an der
Straße abstellt, sollte dafür
genügend Platz lassen.
Seltenheit ist relativ. In den Vereinigten Arabischen Emiraten
etwa ist ein Rolls Royce nichts Besonderes. Selbst ein Bugatti beeindruckt dort niemanden. Ein Lagonda allerdings ist etwas ganz
anderes – Aston Martin bringt ihn
zurück als Kleinserie von Hand
hergestellt und vorerst nur in den
Emiraten zu haben. Er wird zu
den exklusivsten Luxuslinern der
Welt zählen und selbst vor den
Sieben-Sterne-Hotels am Golf einen Hauch von Exotik verbreiten.
Und eine gehörige Portion Historie
mit sich herumfahren.
Seit die 1900 von Wilbur Gunn gegründete Marke Lagonda in den
1950ern unter die Fittiche von Aston Martin genommen wurde, gab
sie schon einmal das Enfant terrible aus England: mit der Premiere
der letzten Lagonda-Limousine.
Als diese 1976 auf der London Motor Show enthüllt wurde, wirkte
der Viertürer wie ein UFO. So
scharf und kantig, wie Designer
William Towns das Blech gefaltet
hatte, war in der Zeit barock gerundeter Modelle von Rolls-Royce,
Bentley oder Jaguar bis dato noch
keine Karosserie geformt.
Mit Funktion hatte diese Form wenig zu tun: Schon in der ersten
Reihe geht es auf den riesigen Ledersesseln sehr eng zu, der Fond
ist für eine Limousine von 5,30
Metern Länge eine Frechheit und
lässt sich nicht einmal lüften. Und
in den Kofferraum passt nicht viel
mehr als zwei Reisetaschen und
der in England unverzichtbare Regenschirm.
So futuristisch die Formensprache, so zukunftsweisend war auch
das Bedienkonzept des Lagonda.
Denn in Zeiten, als Telefone noch
Wählscheiben hatten, wurden
in seinem Cockpit die meisten
Funktionen schon per Sensortasten gesteuert. Statt gewöhnlicher
Rundinstrumente gab es Digitalanzeigen und später sogar richtige
Monitore. Wichtige Infos wurden
auf Knopfdruck von einer Computerstimme verlesen.
Wenn man das futuristische Lenkrad in die Hände nimmt und vor
einem das Bedienpanel aufleuchtet, fühlt man sich wie im Schnellen Raumkreuzer Orion aus der
legendären Raumpatrouille und
wartet förmlich auf den Start des
Hyperantriebs. Dabei hat der Lagonda einen ausgesprochen irdischen Motor unter der flachen
Haube: einen Achtzylinder, der
aus 5,3 Litern Hubraum rund 221
kW/300 PS schöpft.
Dennoch dürften sich LagondaFahrer einst wie in einer Rakete
gefühlt haben: Die Limousine
war mit 230 km/h Spitze eine der
schnellsten ihrer Zeit. Und sie war
eine der teuersten: Bis an die 300
000 D-Mark kletterte der Preis in
Aston Martin Lagonda damals und heute: Diese Luxuslimousinen sind alles andere als gewöhnlich, die Neuauflage (r.) soll ab diesem Jahr in Kleinserie gebaut werden.
Foto: Aston Martin
Bauen&Wohnen
Tipps fürs Bauen, Modernisieren & Renovieren
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
Erkner präsentierte Fachmesse
Guter Schutz für Kinder
Etwa 2 500 Besucher bei der OderSpreeBau 2015
Die mittlerweile fünfte Fachausstellung für Bauen, Energie und
Umwelt richtete sich speziell an
die Interessenten aus den Brandenburger Landkreisen OderSpree, Märkisch-Oderland und
Dahme-Spreewald sowie den
Berliner Stadtbezirk TreptowKöpenick.
Rund 2 500 Besucher erhielten
in diesem Jahr bei einem Messerundgang aktuelle Auskünfte
zur Branche, und das komprimiert unter einem Dach. Damit
handelt es sich um die größte
Leistungsschau dieser Art im
östlichen Randberliner Bereich.
Für Innentüren Sicherheitsglas verwenden
Wohnen
Interessiert. Viele Besucher kamen auf die OderSpreeBau
2015 in der Erkneraner Stadthalle.
Foto: Antje Schulz
– Anzeige –
– Anzeige –
Einbrüche - in Haus und Wohnung
Die Terrassentür oder ein
Fenster gewaltsam aufgebrochen, obwohl schon
mechanisch gesichert!
Das ganze Haus verwüstet,
alle privaten Sachen liegen
durchwühlt herum und
sonstige
liebgewordene
Gegenstände sind weg.
Und wieder hat‘s keiner
bemerkt.
Schützen Sie sich rechtzeitig! Es war noch nie so
einfach und effektiv ein
abschreckendes
Alarmsystem zu installieren. Mit
nur einem Sensor, abgestimmt auf Ihr individuelles
Objekt,wird einTäter schon
beim
Einbruchsversuch,
durch eine ohrenbetäubende Außen- und Innensirene
abgeschreckt, gleichzeitig
werden Sie per Sprachansage telefonisch über den
Einbruchsversuch
informiert.
Rufen Sie jetzt an 03341/
31 26 13 und lassen Sie
sich kostenlos beraten. Das
sensationelle SSL Einbruchsmeldesystem
reagiert
auf Gewaltanwendung an
Fenster und Türen. Sie
selbst können sich im Haus
frei bewegen. Es ist beliebig
ausbaubar mit Rauch-, Gasoder Wassermelder und
lässt sich per Mobiltelefon
steuern.
Rufen Sie an!!!
Weitere Informationen unter:
Tel: 03341/31 26 13
Firma Jaecks · 15344 Strausberg
Partner der SSL-Firmen Gruppe
www.sicherheit-ssl.de
Fällt ein Kind beim Spielen in
die Glastür, kann es schwere
Verletzungen davontragen.
Daher sollten gerade Scheiben in Innentüren nicht aus
normalem Flachglas, sondern
aus Sicherheitsglas bestehen,
erklärt Jochen Grönegräs vom
Bundesverband Flachglas in
Troisdorf bei Köln. Sie zerbrechen auf eine Weise, die Verletzungen vermeidet. Es gibt
verschiedene Varianten: Wird
Günstige Preise
für Baugruben & Abriss!
Spielen Kinder, passiert
schnell mal etwas. Sicherheitsglas kann Verletzungen beim Sturz gegen Türen verhindern.
Foto: BF
Mauertrockenlegung
Bernd Hildebrandt
Containerdienst – Fuhrunternehmen
Einscheibensicherheitsglas
(ESG) zerstört, zerbricht es
in kleine Krümel ohne scharfe
Kanten. Verbundsicherheitsglas (VSG) besteht aus mindestens zwei Glasscheiben,
verbunden durch eine Spezialfolie. Wird das Material beschädigt, bleiben die Splitter
an der Folie haften.
(dpa)
Abriss
Bautransporte
Baugruben
Erdarbeiten
Berghofer Weg 26 · 15569 Woltersdorf · Tel. (0 33 62) 2 81 57 u. 2 81 58
– seit 1992 –
Erkner (as/mm). Die Baufachmesse OderSpreeBau 2015 fand
am vergangenen Wochenende in
der Erkneraner Stadthalle statt.
An insgesamt 60 Ständen berieten rund 80 regionale und nationale Unternehmen aus der Branche. Auch lokale Handwerks- und
Dienstleistungsbetriebe zeigten
ihre neuesten Angebote. Besonders nachgefragt waren Angebote rund um das Thema Heizung und Energiesparen sowie
zu den Themen Hausbau, Modernisierung und Sanierung sowie Immobilienkauf und -verkauf.
Deutschland über die einzelnen
Modelljahre. Das schräge Design
und die exklusive Preisposition
sind nicht die einzigen Parallelen zwischen dem Lagonda von
1976 und dem für 2015. Auch die
wirtschaftliche Situation des Herstellers ist vergleichbar. Denn als
Aston Martin 1976 das Modell enthüllte, war die Firma nahe an der
Pleite und musste sich mit den
Anzahlungen der Lagonda-Kunden für die damals teuerste Limousine der Welt über Wasser
halten. Auch heute steht sie seit
dem Austritt aus der Ford-Familie
nicht gerade glänzend da. Durch
eine Partnerschaft mit MercedesAMG soll sich das wieder ändern.
Wer auf ausgefallene Autos steht,
aber weder Ölscheich ist noch das
nötige Kleingeld für den neuen
Lagonda hat, dem seien die Gebrauchtwagenportale im Internet und eine Handvoll OldtimerHändler empfohlen, um ein altes
Exemplar zu ergattern. Denn obwohl bis 1990 nur 645 Exemplare der kantigen Kuriosität gebaut wurden, haben offenbar viele
davon überlebt und werden immer mal wieder gehandelt. Und
zwar recht günstig: Während der
Lagonda für das neue Jahrtausend
angeblich mindestens eine halbe
Million Euro kosten soll, gibt es
den Oldtimer für Captain Future
schon für weniger als ein Zehntel.
hier liegt unsere stärke
www.hst-strenge.de
hst strenge bausanierung und malereiwerkstätten gmbh
= 03334/ 2 33 56 · Eberswalder Str. 16 ·16244 Schorfheide OT Lichterfelde
ab
121.900 E
Ihr Traumhaus steht schon!
…in unserem neuen Katalog.
Gleich kostenlos anfordern unter
www.team-massivhaus.de
Termine & Hausbesichtigungen:
Telefon 0 30 / 70 76 18 76
12527 Bln. Köpenick
Regattastr. 126
z.B. 80 m2 Dach-Neueindeckung mit Tonziegeln
inkl. Neulattung, 20 m Ortgangblech und 10 m
Trockenfirst zum Preis ab
€
3.850,-
Aleksa Dachbau GmbH
kostenlose Beratung vor Ort
Allee der Kosmonauten 32b, 12681 Berlin
Tel. 030/588 966 81
Einfach Doppelt Stark
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
Schnel l
gut und
preiswert!
hst
� Dacharbeiten aller Art
� Dachklempnerarbeiten
� Vollwärmeschutz-Fassade
� hinterlüftete Fassade
Am Bahnhof 1
15345 Altlandsberg
Tel. (03 34 38) 6 05 85
Fax (03 34 38) 1 54 56
Büro: Mo.–Fr. 9 - 15 Uhr
www.fada-dachdeckerei.de
fada-dachdeckerei@web.de
– über 900 Objekte –
eine luxuriöse Kabine, die sowohl in der Material- als auch
in der Verarbeitungsqualität ein
sehr hohes Niveau aufweist. Je
nach Markt verfügt der neue Kia
Sorento zudem über eine Reihe
von zukunftsweisenden OnBoard-Technologien. Dazu gehören unter anderem ein Rundumsicht-Parksystem (Around
View Monitor, AVM) mit vier
Kameras und eine „intelligente“
elektrische Heckklappe.
Golf mit Allrad
Aston Martin holt seinen Lagonda von 1975 in die heutige Zeit
strenge
kommt
dynamisch-elegant
daher. Einige markante Designmerkmale wurden von der
Studie Kia Cross GT übernommen. Dazu zählen der fast aufrecht stehende Kühlergrill (im
Kia-typischen „Tigernasen“-Design), die langen, bis weit nach
hinten gezogenen Scheinwerfer
und das geschmeidige, sportliche Profil. Mit 4,78 Meter ist
er deutlich länger sowie flacher
und breiter als die zweite Generation.
Tipps, Trends und Aktuelles rund ums Kfz
Meisterbetrieb seit 1999
13
Haus & Garten
Märkischer Sonntag
14./15. Februar 2015
Fürstenwalde
Bauen&Wohnen
Tipps fürs Bauen, Modernisieren & Renovieren
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
ROHRREINIGUNGSSERVICE
Wasseröfen nutzen Rohstoffe effizient
Fa. Strauß · Buchhorster Str. 40 · 15537 Erkner
Energie entweicht nicht, sondern wird in einem Pufferspeicher zwischengelagert
NOTDIENST: 0171-729 15 15
Heizen
autorisierter Internorm®-Vertriebspartner
EHRET Partner Fensterläden aus Alu
Schlafprobleme, Herz-Kreislauf,
Burnout, chronische Entzündungen?
Experten-Tipp: Erdstrahlung und Wasseradern
Baubiologische Schlafplatz-Analysen
Elektrosmog – Wohngifte – Erdstrahlung – Schall
www.kosian-at-home.de · Tel. 01525 – 93 222 94
DIE ENERGIESPARHAUS-GENERATION
➜
➜
➜
individuell
hochwertig
effizient
en!
Jetzt informier
www.ytong-traumhaus.de
Fürstenwalder Straße 26
15234 Frankfurt (Oder)
Telefon (0335) 433 57 38
info@gos-haussysteme.de
GEMEINSAM
GUT
G E B AU T.
Auch wenn die Ölpreise derzeit
kräftig sinken – über einen längeren Zeitraum betrachtet kennen sie nur eine Richtung: Stetig
nach oben. Zudem ist die Abhängigkeit von Importen bei Öl
und Gas nach wie vor sehr hoch.
Konstante Preise und die Verfügbarkeit im eigenen Land kennzeichnen dagegen den Markt für
Brennholz. Und entgegen anderslautender Meldungen, nehmen Waldfläche und Holzvorräte hierzulande weiter zu. Das
bestätigt auch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (www.bundeswaldinventur.de). Es wird nach wie vor
– ganz im Sinne der Nachhaltigkeit – weniger Holz genutzt als
nachwächst; und das, obwohl
die Nachfrage nach Brennholz
weiter steigt.
Die Bundesregierung unterstützt und fordert ausdrücklich
den Einsatz erneuerbarer Energien. Aus gutem Grund: Holz
verbrennt Kohlendioxid-neutral
– und dient dadurch dem Klimaschutz. Neben Sonne, Wind und
Wasser zählt dazu eben auch
„Biomasse“.
Kombiniert mit Maßnahmen
zur Energieeffizienz, sind diese
erneuerbaren Energien schon
heute eine tragende Säule der
Energieerzeugung in Deutschland.
Ein gutes Beispiel für eine effiziente Nutzung nachwachsender Rohstoffe sind „Wasseröfen“.
Diese hocheffizienten Kaminöfen
mit Wasser-Wärmetauscher sorgen nicht nur im Wohnzimmer
für angenehme Wärme, sondern unterstützen gleichzeitig
die Heizungsanlage und können darüber hinaus zur Warmwasserbereitung beitragen. Un-
genutzte Energie entweicht nicht
durch den Schornstein oder das
Fenster, sondern wird in einem
Pufferspeicher zwischengelagert
und erst bei Bedarf abgerufen.
Ein intelligentes System zur ökologischen Ergänzung der bestehenden Heizungsanlage, das sich
deutlich im Geldbeutel bemerkbar macht.
Der imposante „Varese 2 W“
von Drooff ist ein gutes Beispiel. Während rund ein Drittel
der erzeugten Wärme direkt an
den Raum abgegeben wird, fließen die restlichen zwei Drittel ins
Heizungssystem. So gelangt das
Warmwasser vom Kaminofen in
jeden Winkel des Hauses – z. B.
auch bis ins Badezimmer.
Ein weiteres Highlight aus dem
Hause Drooff ist der neue und
wohlproportionierte „Gerola 2
W“. Bei diesem modernen Heizgerät befindet sich der Wärmetauscher nicht – wie sonst
meist üblich – im Rauchgasabzug, sondern um die Brennkammer herum. Deshalb muss
der Wärmetauscher auch nicht
regelmäßig vom Ruß befreit werden. Mit anderen Worten: der
„Gerola 2 W“ ist nahezu wartungsfrei.
Diese Kaminöfen benötigen
keine Feinstaubfilter und erfüllen
die zweite Stufe der 1.BImSchV,
das Münchner Modell sowie die
Verordnungen der Schweiz. Wirkungsgrade von bis zu 84 Prozent führen dabei zu einem sehr
effizienten Brennstoffverbrauch.
Mehr Informationen unter: www.
drooff-kaminofen.de
en
h
c ns!
u
s u
Be ie
S
Musterhaus
MUSTERHAUS Wandlitz
16348 Wandlitz, Stolzenhagener Ch.53
Sa/So 11.00-16.00 Uhr
B, 24 kWh/(m²a), SWP, Bj 2011, A+
Wir nehmen uns Zeit für Sie,
planen und bauen auch Ihr Wunschhaus.
Die Adressen unserer Musterhäuser und viele interessante
Angebote finden Sie auf unserer Homepage.
www.markon-haus.de
Häuser - Grundstücke - Rundumservice
Umzüge - UniCars
Umzüge (nah + fern) und Lagervermietung
Autovermietung (PKW BUSSE LKW)
Der richtige Weg
August-Bebel-Str. 36, 15517 Fürstenwalde
03361/2093 www.umzuege-kugland.de
www.Alcatraz-Zaunanlagen.de
he
deutsc tie
Preiswerte polnische
Zäune - Zäune
deutsche -Garantie
Preiswerte
polnische
Garan
Moderne Feuerstätten: Mit Wasser-Wärmetauscher sind
sie ein wichtiger Baustein klimaneutraler Energiekonzepte.
Foto: drooff
Stahl • Aluminium • Antriebe
Dorfstr. 35/ B158, 16356 Ahrensfelde,Tel.: (030) 9418557
info@alcatraz-zaunanlagen.de
Montag-Freitag 10-16 Uhr
alleMusterausstellung
Produkte CE zertifiziert
Dachdeckerei Roland Ruf
wir zum sofortigen
Zur Verstärkung unseres Teams suchen
pner in Berlin/Brb.
Eintrittstermin einen Dachdecker / Klem
Eine neue
(T)Raumdecke,
in nur 1 Tag!
Tel.: 03 34 38-15 15 99
Funk: 0174-1 99 04 42
dachdeckerei-ruf@t-online.de
Besuchen Sie unsere
Spitzmühler Straße 31
15345 Altlandsberg/OT Buchholz
Ohne ausräumen und
Beleuchtung nach Wunsch
W
E
SEIT
T
Q
A L I T Ä
AUSSTELLUNG
Montag, Dienstag und
Donnerstag 11.00–16.30 Uhr
• Schnelle, saubere Montage in 1 Tag!
• Kein Umräumen der Möbel erforderlich!
• Beleuchtung nach Wunsch!
Kostenlose Beratung unter
 0 30 - 26 32 51 98
Wir informieren Sie gern, über die Möglichkeiten, dieses
einzigartigen und über 30 Jahre bewährten Deckensystems!
Inh. Frank Haack und Marina Naumann
www.allweda.de · allweda-nord@email.de
Dipl.- Ing. W. Moldenhauer
Feuchte Wände!
Im Keller oder Wohnbereich?
Putze platzen ab? Salpeter an den Wänden? Farbe blättert ab? Tapeten wellen sich?
Stockflecken? Unsichtbare Schimmelpilze in der Luft? Gefahr Hausschwamm bei
Holz! Hohe Heizkosten durch Feuchtigkeit im Haus! Schlechtes Wohnklima! Ihr
Haus verliert an Wert! Krank durch feuchte Wände! Besonders gefährdet sind ältere
Menschen und kleine Kinder! Asthma, Allergien, Bronchitis, Kopfschmerzen ...
·
·
·
·
Gardinen
Bodenbeläge
Sonnen- und Insektenschutz
Polsterarbeiten
LK-Alarmsysteme
Sicherheitstechnik
Bevor Sie verputzen, streichen oder tapezieren beseitigen Sie erst die Ursache der Feuchtigkeit!
0800 - 594 66 00
Wir helfen Ihnen
dauerhaft und
preisgünstig!
Schützen Sie sich und
Ihren Wohnraum
Abdichten und Trockenlegen
von Mauerwerk!
Kostenlose und unverbindliche
Besichtigung, Analyse, Beratung sowie
Kostenvoranschlag mit FestpreisGarantie!
fragen:
n
a
t
r
o
f
o
s
Jetzt
-Aktion!
s
i
e
r
P
r
e
d
Son
T
1982
U
Rufen Sie
uns kostenlos
an:
Ä H R
E
en
Sonderkondition
te
ek
bj
zo
en
er
für Ref
B
ewerbungen auch perTel.
Führerschein erf.· BezahlungnachTarif·B
ATG
Gruppe
20 JAHRE
Eine ostdeutsche Erfolgsgeschichte!
www.mein-atg.de
ATG, Alfred-Nobel-Straße 1, 16225 Eberswalde
MS 07
M. Laqua / N. Kunzendorf
Schulstraße 10
15848 Rietz-Neuendorf
OT Görzig
Tel.: 03 36 72/ 72 00 99
Funk: 0171/ 69 802 36
u. 0178/ 6 58 85 94
E-Mail:
kontakt@lk-alarmsysteme.de
Die Zwei für Sie
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
Eichenallee 15
15537 Grünheide
Tel. (03362) 888332
www.gardinenatelier-haack.de
Anzeige
pflegeleicht und
hygienisch
Zimmerdecken • Beleuchtung • Zierleisten
Außerhalb der ges. Öffnungszeiten, keine Beratung, kein Verkauf.
15517 Fürstenwalde
Rauener Str./Ecke E.-Weinert-Str.
Telefon (0 33 61) 36 93 71
Dämmerungseinbrüche
vorbeugen
Intelligente Meldeanlagen erkennen Einbruchsversuch
Rietz-Neuendorf. Winter – eine
wundervolle Zeit. Leider gehören
gerade in der dunklen Jahreszeit
Haus- und Wohnungseinbrüche
zur Tagesordnung. Höchste Zeit,
über die Anschaffung einer intelligenten Alarmanlage nachzudenken. Die Firma LK-Alarmsysteme
vertreibt eine Anlage, die ohne
großen Aufwand betrieben werden
kann und äußerst effektiv ist. „Nach
dem Schaden ist man immer klug.
Wir empfehlen jedoch bereits vor
einem Einbruch ein Alarmsystem
im Haus zu installieren“, ergänzt
Norbert Kunzendorf, der Partner
von Martin Laqua. Seit Jahren vertreibt die Firma LK-Alarmsysteme
Einbruchmeldeanlagen von Senotronic. Mit Senotronic-Anlagen erhalten Kunden ein ungewöhnliches
Alarmsystem für Haus, Büro oder
Wohnung. „Diese Anlagen sind
clever, anders und außergewöhnlich einfach in Betrieb zu nehmen
und zu bedienen“, wirbt Norbert
Kunzendorf.
Das Besondere: Bereits der Einbruchversuch wird erkannt und
der Einbrecher wird in die Flucht
geschlagen, bevor er sich Zutritt
verschaffen kann und ein Schaden
entsteht, denn das Gerät schlägt
Alarm, wenn es Abweichungen
vom Normalzustand des Hauses
erkennt. Und das Ganze funktioniert ohne Sensoren an Fenster
oder Türen. „Unsere Kunden sind
begeistert. Kein Bohren, kein Kabelverlegen, kein Schmutz und
keine Handwerksarbeiten. Diese Technik wird immer beliebter,
weil es nicht mehr als ein kleiner
Kasten ist, der an die Steckdose angeschlossen wird“, erklärt
Martin Laqua. Einfach aufstellen,
einstellen und einschalten. Das
ist alles. Für die Sicherung eines
ganzen Hauses sei ein einzelnes
Gerät ausreichend (ab 1290 Euro).
Dieses bewacht das Haus oder die
Wohnung, auch über mehrere Etagen, elektrosmogfrei. Bewohner
können sich bei eingeschalteter
Alarmanlage ungehindert im Haus
bewegen, ebenso Haustiere. Auf
Wunsch ist das System auch mit
Außensirene oder mit telefonischer
Weiterleitung des Alarms erhältlich.
Wer Interesse an einem Senotronic-Alarmsystem hat, kann unter
Tel. 033672 720099 einen Vorführtermin vereinbaren.
14
Wegweiser
Märkischer Sonntag
14./15. Februar 2015
Fürstenwalde
Sauber rubriziert, schnell gefunden.
Markt
Brandenburg
Gute Adressen auf einen Blick
auch auf www.markt-brandenburg.de
D E R R E G I O N A L E S E RV I C E - W E G W E I S E R
Sie finden auf dieser Seite viele regionale Dienstleister,
die interessante Angebote für Sie bereithalten.
Ihr Vorteil: Die Branchenrubrizierung
nach alphabetisch sortierten Stichwörtern.
So lassen sich alle Serviceanbieter ganz einfach finden.
Sie sind Dienstleister und
möchten sich im Service-Wegweiser
präsentieren?
Dann rufen Sie einfach an unter
Infotelefon (0 33 61) 59 03 33
Autohäuser
BMW
www.bmw-wernecke.de ....................... Wildau..................Tel. 03377/3422-0
Honda
www.honda-wandlitz.de........................ Wandlitz ...............Tel. 033397/22111
Mercedes-Benz/smart
www.autodienst-hoppegarten.de .............Dahlwitz-Hoppg....Tel. 03342/2488-0
Mitsubishi
www.autohaus-marzahn.de ................. Berlin ...................Tel. 030/936916-0
www.langhammer-lessing.de............... Strausberg...........Tel. 03341/34840
Nissan
www.nissan-ostbrandenburg.de.......... Fürstenwalde.......Tel. 03361/35910
SsangYong
www.langhammer-lessing.de............... Strausberg,..........Tel. 03341/34840
Wohnungsangebote
Brandenburg
www.immobilienschmidt.de ................. Fürstenwalde.......Tel. 03361/341762
www.wbg-aufbau.de ............................ Strausberg...........Tel. 03341/421116
www.wg-erkner.de................................ Erkner ..................Tel. 03362/3116
Zaunbau/Schlosserei
www.klassikundstil.de .......................... Lindenberg ..........Tel. 030/94798646
www.polnische-discountzaeune.de..... Berlin ...................Tel. 030/6559003
www.zaunprofi.net ... ........................... Frankfurt (O.) ......Tel. 0335/4014626
Büromöbel
Büromöbel & Bürotechnik
www.belstler-dobe.de .......................... Fürstenwalde.......Tel. 03361/77180
Computer/IT/Technik
www.ast-consult.de.............................. Neuenhagen ........Tel. 03342/2137782
Dienstleistungen
Haushaltsgeräte-Service
www.metallkunststoff.de ...................... Fredersdorf..........Tel. 033439/79444
Einkaufscenter
www.bahnhofspassage-bernau.de........ Bernau .................Tel. 03341/311285
www.forum-koepenick.de .................... Berlin ...................Tel. 030/65668416
www.handelscentrum.de...................... Strausberg...........Tel. 03341/311285
Fahrschule
www.fahrschule-gensel.de................... Strausberg...........Tel. 03341/3901460
Autoservice
Werkstatt, Teile & Zubehör
www.Pries-und-Friese.de..................... Neuenhagen ........Tel. 03342/23448-0
Bauen & Wohnen
Alles aus einer Hand – Bauen von A bis Z
www.frahm-bau.de.............................. Eggersdorf ......... Tel. 03341/311800
www.schultebau.com .......................... Strausberg ......... Tel. 03341/420860
Baugutachten
www.brb-prueflabor.de ....................... Bernau ............... Tel. 03338/396876
Carport
www.carportunion.de.......................... Strausberg ......... Tel. 03341/ 306464
Containerdienst
www.huegelland-gmbh.de .................. Rüdersdorf......... Tel. 033638/74333
Dach & Fassade
www.dafak.de ..................................... Strausberg ......... Tel. 03341/22124
www.ruediger-dach.de........................ Wandlitz/Basdorf Tel. 033397/67860
Elektro/Hausgeräte
www.dreetz-firchau.de ........................ Berlin.................. Tel. 030/960666980
www.metallkunststoff.de..................... Fredersdorf ........ Tel. 033439/79444
Fenster & Türen, auch besonders sicher
www.bauelemente-hillerscheidt.de .... Schöneiche ........ Tel. 030/6492901
www.daku-fenster.de .......................... Herzfelde ........... Tel. 033434/486-0
www.fenster-tueren-bohnau.de .......... Vogelsdorf.......... Tel. 033439/16820
Fliesenhandel
www.berlinerfliesenmarkt.de .............. Berlin.................. Tel. 030/32672510
Fußboden
www.fussboden-ff.de.......................... Altlandsberg....... Tel. 033438/67970
Garagen
www.garagen-zentrale.de ................... Panketal ............. Tel. 030/936980-0
Hausbau
Holzhäuser
www.skandima.de............................... Strausberg ......... Tel. 03341/306781
Massivhäuser
www.bk-bau-neuzelle.de .................... Neuzelle ............. Tel. 033652/82590
www.markon-haus.de ......................... Bruchmühle........ Tel. 033439/9190
www.miwe-massivhaus.de ................. Fürstenwalde ..... Tel. 03361/7396420
www.musterhaus-erkner.de ................. Erkner ..................Tel. 03362/2984697
www.schultebau.com .......................... Strausberg ......... Tel. 03341/420860
Hausverwaltung
www.komet-hausverwaltung.de.......... Strausberg
Tel. 03341/307480
Heizung & Sanitär
www.a-thermopower.de...................... Müncheberg....... Tel. 033432/71268
www.energieprofi-barnim.de .............. Bernau ............... Tel. 03338/753366
www.haustechnik-burow.de................ Vogelsdorf.......... Tel. 033439/6173
www.idziak-gmbh.de .......................... Erkner................. Tel. 03362/4307
www.tucholke.de................................. Eggersdorf ......... Tel. 03341/48103
Holz
www.holz-meyer.com.......................... Herzfelde ........... Tel. 033434/4450
Immobilienangebote
www.schultebau.com .......................... Strausberg ......... Tel. 03341/420860
Innenausbau
www.trockenbau-ostwald.de .............. Woltersdorf ........ Tel. 0172/3043292
Küchen
www.kueche-aktiv-berlin.de ............... Berlin.................. Tel. 030/56568941
www.kuechen-vormelcher.de ............. Rauen................. Tel. 03361/4407
Öfen und Kamine
www.waermezauber.de ....................... Storkow.............. Tel. 033678/61281
Photovoltaik/Solar
www.energieprofi-barnim.de .............. Bernau ............... Tel. 03338/753366
www.sa-ge-tec.de............................... Panketal ............. Tel. 030/94519944
Terrassenüberdachung
www.allweda.de .................................. Berlin.................. Tel. 030/26325198
Tore/Torantriebe
www.torantriebe-service.de ................. Hönow .................Tel. 03342/421717
Wassertechnik & Pumpenanlagen
www.pegelshop.de............................... Bln.-Mahlsdorf ....Tel. 030/56584612
Gesundheit & Wellness
www.natuerlich-wellness.de ................ Schönwalde.........Tel. 033056/74775
www.zahn-b.de..................................... Strausberg...........Tel. 03341/311880
Lohnsteuerhilfe
Beratungsstellen
Andy Pankow ........................................ Fürstenwalde.......Tel. 03361/693413
Möbel
Küchen, Einbaugeräte & Arbeitsplatten
www.damm-kuechen.de ...................... Gielsdorf..............Tel. 03341/300691
Rattan-Möbel
www.rattanmöbelhaus.de .................... Waltersdorf..........Tel. 030/63313350
Optiker
www.schmutzler.de .............................. Fürstenwalde.......Tel. 03361/710107
Schwimmbad/Sauna
Schwimmbadüberdachung
www.alutherm-deutschland.de............ Panketal...............Tel. 030/94415121
Steuerberatung
www.etl.de/rubdv-bernau..................... Bernau .................Tel. 03338/39580
www.steuerberater-goldberg.de .......... Ahrensfelde .........Tel. 030/98310965
Tattoo/Piercing/Permanent-Make-up
www.worldofcolour.de.......................... Bernau/Ebersw....Tel. 03338/750564
Senioren & Familie
www.gesellschafterin-senioren-familie.de
............................................................... Schöneiche.........Tel. 030/64387722
Umzüge
www.sachau-umzuege.de.................... Fürstenwalde.......Tel. 03361/5464
Vermessung
www.landmesser-gmbh.de .................. Schönefeld ..........Tel. 030/63499634
www.rainer-rausch.de .......................... Rüdersdorf ..........Tel. 033638/138055
www.vbns.de ........................................ Storkow ...............Tel. 033678/73669
www.vermessung-bohnebuck.de ........ Wandlitz...............Tel. 033397/22170
www.vermessung-glaubitz.de.............. Neuenhagen ........Tel. 03342/207880
www.vermessung-junge.de.................. Schöneiche .........Tel. 030/64900610
www.vermessung-kracke-mueller.de .. Altlandsberg ........Tel. 033438/61877
www.vermessung-robert.de................. Neuenhagen ........Tel. 03342/203457
www.vermessung-waurich.de .............. Bad Saarow.........Tel. 033631/58163
www.vermessung-weidner.de.....................Fürstenwalde ......... Tel. 03361/340391
www.vermessungsbuero-heidenreich.de..Schöneiche ............ Tel. 030/81473090
Versicherung
www.da-meier.lvm.de........................... Strausberg...........Tel. 03341/314436
www.avr-makler.de ............................... Fürstenwalde.......Tel. 03361/7359710
Versorger
www.eon-edis.com............................... Neuenhagen ........Tel. 03342/24490
www.w-s-e.de....................................... Strausberg...........Tel. 03341/343-0
Werbung
Allgemein
www.agentur-zack.de........................... Fürstenwalde.......Tel. 03361/306373
Anzeigenservice & Beilagen
www.maerkischer-sonntag.de ............. Fürstenwalde.......Tel. 03361/590333
Partyservice
www.partyservice-batt.de.................... Fredersdorf..........Tel. 033439/6124
Raumausstatter
www.gardinenatelier-haack.de............. Grünheide............Tel. 03362/888332
Rechtsanwälte
Kochanski, Jens.................................... Bln.-Rahnsdorf....Tel. 030/64169159
Arbeitsrecht
www.barthel-wolf.de ............................ Strausberg...........Te. 03341/382580
www.kanzlei-Barke.de.......................... Bernau .................Tel. 03338/907480
www.ra-sack.de.................................... Berlin-Frhg. .........Tel. 030/64328691
www.rechtsanwalt-kattanek.de............ Erkner ..................Tel. 03362/5811-0
Erbrecht
www.rechtsanwalt-kattanek.de............ Erkner ..................Tel. 03362/5811-0
www.rechtsanwalt-petschke.de........... Schöneiche .........Tel. 030/6495622
Familienrecht
www.rechtsanwalt-kattanek.de............ Erkner ..................Tel. 03362/5811-0
Grundstücksrecht
www.rechtsanwalt-kattanek.de............ Erkner ..................Tel. 03362/5811-0
Mietrecht
www.ra-sack.de.................................... Berlin-Frhg. .........Tel. 030/64328691
Steuerrecht
www.rechtsanwalt-kattanek.de............ Erkner ..................Tel. 03362/5811-0
Strafrecht
Nuss, Rainer.......................................... Schöneiche .........Tel. 030/6493028
www.markt-brandenburg.de/ra-schmidt
............................................................... Bad Saarow.........Tel. 033631/59456
www.rechtsanwalt-petschke.de........... Schöneiche .........Tel. 030/6495622
Verkehrsrecht
Nuss, Rainer.......................................... Schöneiche .........Tel. 030/6493028
www.ra-sack.de.................................... Berlin-Frhg. .........Tel. 030/64328691
Verwaltungsrecht
www.rechtsanwalt-kattanek.de............ Erkner ..................Tel. 03362/5811-0
Sachverständige
Immobilien-Sachverständigen-Büro .... Fürstenwalde.......Tel. 03361/7356098
Dr. Karl-Heinz Kochanski...................... Berlin ...................Tel. 030/6489428
Grundstücksbewertung
www.landmesser-gmbh.de .................. Schönefeld
Tel. 030/63499634
www.sv-rosin.de ................................... Eggersdorf
Tel. 03341/473600
www.vermessung-kracke-mueller.de .. Altlandsberg ........Tel. 033438/61877
www.vermessung-robert.de................. Neuenhagen ........Tel. 03342/203457
Der WebWegWeiser
Intelligentes
Allwetterdach
Allweda® – das Dach mit dem Dreh
Region (MäSo). Das Bedürfnis nach
Ruhe und Erholung wird in der heutzutage sehr schnellen Zeit immer
stärker. Inzwischen haben sich neben dem Garten auch die Terrasse
und der Balkon zum Naherholungsgebiet Nummer 1 entwickelt. Der
Aufenthalt an der frischen Luft hilft,
nach dem Alltagsstress zu entspannen und aufzutanken. Was aber,
wenn es regnet oder die Sonne es
gar zu gut meint? Durch ein Allweda-Sonnendach mit Drehlamellen
lassen sich die Vorzüge eines jeden
Wetters genießen. Der Clou: Die Lamellen können bis zu 180 Grad stufenlos verstellt werden und sind mit
einem Griff für jedes Wetter bereit.
Regenschauer können die gemütliche Kaffeerunde nicht stören, denn
die Lamellen lassen sich schnell und
mühelos verstellen: das Dach ist geschlossen. Dank der verstellbaren
Drehlamellen wird an sonnigen Tagen der Hitzestau vermieden. Die
warme Luft entweicht, und das
Sitzen unter einem Allweda-Lamellendach wird zum Genuss. Sonne
und Schatten lassen sich je nach
Belieben durch die Stellung der Lamellen steuern. So kann man die
warme Sonne bei geöffnetem Dach
genießen oder im Schatten durch
die Stellung der Lamellen gegen die
Sonne entspannen.
Weiterhin bieten die Lamellen einen guten Schutz vor UV-Strahlung und reduzieren die Blendwirkung der Sonne. Und bei jedem
Wetter gibt es den gewünschten
Übergang zur Natur. Das Allweda-Lamellendach wird in Apolda
gefertigt; dabei ist eine individuell
maßgeschneiderte Konstruktion
aus Holz oder Aluminium möglich.
Virtuell gelangt man schon per Internet bequem und schnell unter
www.allweda.de zu einer Fülle von
detaillierten Informationen. In Berlin und Brandenburg ist Werksvertreter Wilfried Moldenhauer für alle
Allweda-Interessenten unkompliziert erreichbar.
Mehr Informationen unter Telefon
(030) 26 32 51 98 oder auf der
Homepage: www.allweda.de
E-Mail: allweda-nord@email.de
15
Kleinanzeigen
Märkischer Sonntag
14./15. Februar 2015
Fürstenwalde
Was tun bei Chiffre-Anzeigen?
Sie möchten auf eine Anzeige antworten und diese ist mit einer Chiffre-Nummer versehen?
Schicken Sie Ihre Antwort an:
Freienwalder Kurier GmbH • Postfach 1952 • 15209 Frankfurt (Oder)
Vermerken Sie auf dem Umschlag gut leserlich die Chiffre-Nummer.
Wir leiten Ihre Post ungeöffnet an den Auftraggeber weiter.
Automarkt
Immobilienmarkt
Stellenmarkt
VW
Immobilienangebote
Stellenmarkt Angebote
AUDI A3 SPORTBACK 1.4 TFSI SLINE
Klosterdorf (bei Strausberg) Wohnpark Kiebitz Aue
1. Mal in Strausberg! Adriana
Wir expandieren weiter und suchen für unsere
Zentrale Prenzlauer Promenade 30 · 13089 Berlin
www.ladies.de, Tel. 03341-3045178
SELECTION
STRONIC
30.280,– €
30.980,– €
herweiß, Metallic,
EZ: 04/14, 90 kW (122 PS), Gletsc
itze, Servotronic,
18.000 km, Euro5, Tempomat, Sports
, R/CD m. MP3,
Sitzheizung, Einparkhilfe, Navi, ISOFIX
rts; 4,6 l außerorts;
ASR; Verbrauch/100 km: 6,6 l innero
g kombiniert
5,3 l kombiniert; CO2-Emission/km: 126
AUDI A4 AVANT 1.8 TFSI AMBITION
SLINE
XENON, NAVI
24.880,– €
25.480,– €
EZ: 07/12, 125 W (170 PS), Brillantschwa
rz, 34.000 km,
Euro5, Start-Stopp-System, Sports
itze, Servo, LMFelgen, ISOFIX, Einparkhilfe, R/CD,
ASR, ESP, ABS;
Verbrauch/100 km: 7,7 l innerorts; 5,2
l außerorts; 6,1 l
kombiniert; CO -Emission/km: 145 g kombi
2
niert
VW GOLF VI 1.2 TSI COMFORTLINE
mehrere variabel aufteilbare Baugrundstücke, voll erschlossen,
provisionsfrei zu verkaufen.
Kaufpreis ¤ 48,-/m2 (z.B. 500 m2 = ¤ 24.000,-), keine Bauträgerbindung
van Boekel Dinvest GmbH
Tel. 03341-30 89 35 / 0172-687 6867, www.kiebitz-aue.de
CLIMATRONIC
8.980,– €
9.480,– €
Blue, Metallic,
EZ: 04/10, 77 kW (105 PS), Shark
ronic, Kurvenlicht,
116.000 km, Euro5, LM-Felgen, Servot
Verbrauch/100 km:
ESP, ABS, ASR, PDC, ISOFIX, R/CD;
niert; CO2-Emis7,1 l innerorts; 4,9 l außerorts; 5,7 l kombi
sion/km: 134 g kombiniert
VW GOLF PLUS 1.4 TSI COMFORTLINE
CLIMATRONIC
NAVI
Die Immobilienmakler!
Regional. National.
International.
Ihr Immobilienprofi
für Strausberg
und Umgebung
Heiko
Leichsenring
Tel.: 03341 / 49 51 99
www.remax-strausberg.de
12.280,– €
12.980,– €
EZ: 12/11, 118 KW (160 PS), Kaschmirbraun, Metallic,
67.760 km, Euro5, Dachreling, Servotronic, Sitzheizung,
Kurvenlicht, ISOFIX, ESP, ASR, PDC, ABS, R/CD m. MP3,
Navigationsmodul RNS 310; Verbrauch/100 km: 8,4 l innerorts; 5,4 l außerorts; 6,5 l kombiniert; CO -Emission/
2
km: 153 g kombiniert
VW TIGUAN 1.4 TSI TEAM
KLIMA
SITZHEIZUNG
15.980,– €
16.880,– €
Red, Metallicic,
Red
EZ: 10/10, 110 kW (150 PS), Wildd Cherry Start-Stoppronic,
60.100 km, Euro5, Dachreling, Servot ISOFIX, Park
,
System, Tempomat, Fahrlichtautomatik 00 km: 9,4 l
uch/1
Assistent, ESP, ASR, ABS, R/CD; Verbra CO -Emission/
niert; 2
innerorts; 6,2 l außerorts; 7,4 l kombi
km: 171 g kombiniert
Gültig vom 16. bis 21.2.2015
e.K.
Hohensteiner Ch. 1, 15344 Strausberg
Tel. (0 33 41) 30 78-25/27
www.autohaus-dahlmann.de
Weitere Marken
KFZ-Maier - autoanKauF
alle Typen auch LKW und Motorräder
Selbstabholung
Mobil 0177 - 6924269
Auto Verschiedenes
Ankauf von Unfall-Pkw / Verwertung von Altautos. Autoverwertung
Steinhöfel T 033636 / 27022
KFZ-Ankauf, alle Typen, Unfall
od. Motorschaden, o. TÜV u. Kat.,
viele km. T 030/21758591
Kfz-Ankauf
Kaufe alle Autos, in jedem Zustand, alles anbieten, zahle gut in
bar. T 0174/8551155
KFZ-Zubeh.und Ersatzteile
Günstige gebrauchte Kfz-Ersatzteile,
Scheiben und Zubehör
www.Barnim-Parts.de
Wohnwagen Wohnmobile
Schladitz Immobilien GmbH sucht
Häuser und Bauland, auch größere
Flächen. Tel.: (0 33 38) 70 55 222
info@schladitz-immobilien.de
Neuenhagen – Winkelbungalow:
145 m² Wohnfläche, möbliert, zu besichtigen, B, 24 kWh/(m²a), LWP, Bj 2013, A+.
15366 Neuenhagen,
Schöneicher Straße 46,
Mo-Fr. 15-18 Uhr und Sa/So 11-16 Uhr,
www.markon-haus.de, (03 34 39) 9 19 39
Berlin – Stadthaus:
200 m² Wohnfläche, voll möbliert,
zu besichtigen und zu verkaufen
B, 20 kWh/(m²a), LWP, Bj 2012, A+.
12621 Berlin, Chemnitzer Straße 27,
Mo-Fr. 15-18 Uhr und Sa/So 11-16 Uhr
www.markon-haus.de, (0 30) 24 63 06 98
Dorfstr. 42 (am Kreisverkehr)
Bernau OT Schönow
Tel. (0 33 38) 76 84 39
www.rauprecht-immobilien.de
Verwaltung • Vermietung • Verkauf
Deutschmann
Immobilien
Suchen für vorgemerkte Kunden
Ein-, Mehrfamilienhäuser,
Bau- und Erholungsgrundstücke.
Glückliches Paar mit geprüfter Finanzierung sucht ein Grundstück: Petershagen,
Fredersdorf, Neuenhagen, Hoppegarten, Rehfelde
info@markon-haus.de, (03 34 39) 9 19-48
Familie aus Hoppegarten sucht ein
Grundstück zum Bebauen: Schöneiche,
Woltersdorf, Hoppegarten, Berlin (Kaulsdorf, Biesdorf, Köpenick)
info@markon-haus.de, (03 34 39) 9 19-48
Immobiliengesuche
Wolfgang Kluger
Immobilien
Baugrundstücke
und Einfamilienhäuser
Bauernhöfe und
Wochenendgrundstücke
(auch sanierungsbedürftige Objekte)
von privat für vorgemerkte
Kunden gesucht über:
www.kluger-immobilien.de
Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen. Telefon: 03944/36160,
www.wm-aw.de FA
Immobilienvermittlung seit 18 Jahren
Wasserfahrzeuge
Gewerberäume
Tel. 0 33 41/30 91 37
Büroetage ca. 100 m², EA: H280
Kwh/m² St. 15 Kwh/m², Miete VB,
15562
Tasdorf-Süd
12
T
03363889640
www.jackys-oase.de
03342/2501549 N
E
EU
N 0170/7472405 U
• Assistent/-in
der Geschäftsführung
Voraussetzung: sehr gute kaufmännische Erfahrung, Führerschein, ausgeprägtes konzeptionell-strategisches Denkvermögen, hohes Maß an Belastbarkeit, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Diskretion, Organisationstalent, sicheres, freundliches Auftreten und ein gepflegtes Erscheinungsbild
verbunden mit einer hohen Sozialkompetenz, Loyalität und Zuverlässigkeit
NEU: Ming & Ling in MOL, 25 & 32 J.
Hübsche Blondine,
40 J., lieb, zärtl., aus BAR,
empfängt Mo-Fr. Trau dich! T
0157/74449777
Timea*35 Fürstenwalde
SCHARFES LUDER GR.-OW
GEIL & EXPLOSIV
0160-91886394 EEroszauber.de
Exotisch-Sexy, Frz. Natur! 0152/38500434
Gitti 52, BH 95E, behaart, mollig,
Telefon: 0 30-50 5 73 5 25
Haben Sie Interesse?
Dann melden Sie sich unter:
030/47880012 oder
spurgat@lex.de
Telefon: (0 33 38) 70 54 90
www.deutschmann-immobilien.com
Altlandsberg – markon-haus
Firmensitz:
Besuchen Sie uns, wir sind gern für Sie da.
15345 Altlandsberg OT Bruchmühle,
Radebrück 13,
Mo-Fr 7-18 Uhr und Sa/So 11-16 Uhr,
www.markon-haus.de, (03 34 39) 9 19 39
Neuenhagen – Bungalow:
103m² Wohnfläche, möbliert,
zu besichtigen,
B, 29 kWh/(m²a), LWP, Bj 2013, A+.
15366 Neuenhagen, Jahnstraße 39,
Mo-Fr. 15-18 Uhr und Sa/So 11-16 Uhr,
www.markon-haus.de, (033439)91939
Wandlitz – Bungalow: 116m² Wohnfläche,
möbeliert, Fassade verblendet,
B, 24 kWh/(m²a), SWP, Bj 2011, A+
16348 Wandlitz, Stolzenhagener
Chaussee 53, Sa/So 11-16 Uhr
www.markon-haus.de, (03 33 97) 27 30 67
Diverses
Unser Team braucht Verstärkung!
4 nebenberufl. Mitarbeiter (w/m)
für unser neues Büro gesucht.
Tel. 03338/756675
Maurer mit Interesse an Betonsanierungsarbeiten zur Festeinstellung ab 02.03.2015 gesucht.
Übertarifliche Bezahlung. Bedingung Führerscheinklasse C1.
Bitte melden bei: Manfred Math
Bausanierung GmbH, Berliner Str.
2, 15566 Schöneiche, Tel. 030/
64903493
Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams
Zimmerfrauen/
Roomboys
für ein 4 Sterne-Hotel in Eggersdorf.
Wohnen am gepflegten Golfpark
Wilkendorf gleich neben Strausberg:
idyllisch gelegenes Grundstück,
von 782 m², 39.100 €,
vollerschlossen, sofort bebaubar.
www.markon-haus.de, (03 34 39) 9 19 39
Mitglied im Immobilienverband Deutschland
GESUCHT: junge Familie sucht
Bootsliegeplatz in MOL/LOS/LDS
ab Mai 2015. Bitte melden unter
0175/5781045
...weil Ihr Traum es wert ist
Kolle
gesucgin
ht!
Mahlsdorfer Str. 8 • 15366 Hoppegarten/OT.Hönow
für Einsätze (Krane und Schwertransporte)
Rauprecht Immobilien
1.Mal in Füwa! Isa
sexy Blondine, Megaoberweite 75F
0152-36823939 • 03361-365307
www.ladies.de
Jacky`s Oase
• Kranfahrer/-in
• Außendienstmitarbeiter/-in
Angelika Adam
(0 33 42) 20 62 55
info@angelika-adam.de
schlank & sportlich,unvergesslich
neueste Liebherrkranmodelle 55 t bis 350 t, Winterbeschäftigung garantiert
Immobilien
ko m p e t e n t e
Vermarktung
seit 15 Jahren
7 Tage/Woche
für Sie da.
Kontakte
H&H GmbH, Tel.: (0 17 61) 3 57 26 35
oder per Mail: berlin@h-und-h.de
Agenturpartner als potentieller
Nachfolger in Seelow/Müncheberg
auf selbständiger Basis gesucht.
DEVK T 0173 9991182
Grundstück bebaut und unbebaut
gesucht, auch sanierungsbedürftig oder
Abriss, S-Bahn-Bereich und Berliner Umland
info@markon-haus.de, (03 34 39) 9 19 41
Vermietungen
Grünheide, ab 1.4., 2 ZKBB, 59
m², WM 600 €, T 0160/97853048
Studenten-/Azubiwohnung 199,99
€ zzgl. Nebenkosten ab sofort, 3
Zimmer, ca. 59m², Küche, Balkon,
Bad, Flur, Brandenburger Allee in
Eberswalde (BBV), 05. OG. Tel.
03334/2758102
Energieverbrauchskennwert gemäß §§ 16 ff.
EnEV: 72 kWh/(m²a)
1-Zi-Wohnung ab 01.03.2015, ca.
33m², 225,00€ KM (zzgl. NK), Balkon, Küche, Bad, Flur, Wittstocker
Straße in Eberswalde (BBV), 01.
OG. Tel. 03334/2758102 Energieverbrauchskennwert gemäß §§ 16
ff. EnEV: 67 kWh/(m²a)
1-Zi-Wohnung ab 15.03.2015, ca.
37m², 225,00€ KM (zzgl. NK), Balkon, Küche, Bad, Flur, Zum Schwärzesee in Eberswalde (BBV), 05.
OG. Tel. 03334/2758102 Energieverbrauchskennwert gemäß §§ 16
ff. EnEV: 99 kWh/(m²a)
Bad
Freienwalde,
Kurviertel
mod. 3-R.-Whg., 75 m², Balkon +
Gartenanteil, T 0157/74530526
Mitarbeiter/-innen ab sofort für
unsere Fensterproduktion gesucht
Schapler Fenster und Sonnenschutz GmbH T 03338/ 6700
Fahrlehrer(in) PKW + LKW, Fest
o. Aushilfe T 033439/77777
Busfahrer(in), Reiseverkehr, Fest
o. Aushilfe T 033638/89640
Bauzeichner/in
zur Verstärkung unseres Team ab
sofort zur Festeinstellung gesucht,
Erfahrung in Auto-CAD oder
vergleichbaren Programmen
sollten vorhanden sein.
Bewerbungen möglichst per
E-Mail an info@markon-haus.de
Per Post zugeschickte Bewerbungen
können nicht zurückgesendet werden.
Fahrschule Berger & Schulze
sucht dringend eine/n Fahrlehrer/in der Klasse A u. B in Vollzeit f. d. Raum Barnim/Berlin. Inh.
Lothar Schulze T 0172/ 31 12 815
Bauingenieur/in
als Bauleiter zur Verstärkung
unseres Teams für die Betreuung
unserer EFH ab sofort zur
Festeinstellung gesucht!
Bewerbungen möglichst per
E-Mail an info@markon-haus.de
Per Post zugeschickte Bewerbungen
können nicht zurückgesendet werden.
Reinigungskräfte
m/w
mit Erfahrung
als Festangestellte gesucht
Raum Bernau & Raum Berlin
FS Kl. 3 erforderlich
Glas- & Gebäudereinigung Nicoleit
Lessingstr. 16, 16356 Ahrensfelde
Telefon: 030-61 29 63 04
Unterricht
Ma., Dt., Engl. 6€/45 von
Studenten Min 015792323179
Reise und Erholung
Haushaltsauflösungen
Kunst und Antiquitäten
Wohnungsauflösg., Entrümplung
m. Ankauf, Kleintransporte, Abriss
Bitte alles anbieten! 030/93666231
Achtung! Ich bewerte Ihren Bernstein/Schmuck a. Ank. v. Pelz u.
Lederbekl., alte Spazierstöcke u.
Münzen, alte Näh-u. Schreibmaschinen und alte Streichinstr.
Hr.Sperlich Tel. 0178/2322799
Kaufgesuche
Verschiedenes
! Münzen & Medaillen & Geldscheine ges.! DDR, Euro,
DM,
Göde,
MDM,
Dollar,
Kaiserreich,
Rubel, ChinaMünzen, Silber- u.Goldmünzen,
Münzsamml.
(auch. unvollst.)
Alles anbieten/ Hausbesuche Tel.
033205/231907
! Bernstein, -ketten, -schmuck
u. sonst. Gegenstände, Fotoapparate, Objektive, Ferngläser v.
Zeiss, Münzen u. Meissener
Porzellan. T 0172/ 49 64 988
Achtung! Zahle sehr gut! Ölgemälde, Porzellan, Bestecke, Uhren, Gläser, Schmuck, Spielzeug,
Postkart., Bierkrüge u. Möbel auch
beschädigt, u. a. 0152/02630587
Alles Alte gesucht! Zahle sehr
gut! Möbel, Besteck, Puppen, Porzellan, Krüge, Leinen, Schmuck.
T 030/9495001
Suche Trabant, Wartburg, Barkasteile u. Fahrzeuge sowie S50
Mopeds. Bitte alles anbieten.
T 03362/939831, 0172/1700803
Problembaum? Baumfällung, Hecke, Obstbaumschnitt, Stubbenfrä
sen, Kaminholz. Beratung kostenl.
v. Ort. Fa. Specht Industrieklettern
T 03334/281732 o. 0173/3836884
Gastfreundliche Menschen
händeringend gesucht von
russischen Schülern, 15/16 Jahre,
zw. Schulbesuches v. 19.04. bis 11.07.15
Ralf Langerwisch 033 472 / 50 880
gastschüler-in-deutschland.de
Wandel durch Begegnung
Spezialbaumfällung
Fa.C.Watzke, Baumfällung,-pflege
mit Klettertechnik, schnell-sicherzuverlässig, Besichtigung u. Angebot kostenlos. T 0171/8113353
oder 03341/3084531
Ihr Baum muß weg?
Schwierige Baumfällungen ohne
Hebebühne per Seiltechnik.
Sicher und kostengünstig.
Fa. Arno Koch 03334/2 05 80
Usedom
Ankauf alter Reklameschilder sowie Modelleisenbahn. u. Zubehör
T 0171/9033889 o. 03342/300297
Zinnowitz, Fewo bis 3 P., 280 m
z. Strand, ruh. Lg., 0170/4105866,
www.muschelschuppser.de
Kaufe DDR-Mopeds u. Motorräder, auch zerlegt, sowie 20er-40er
J. 03362/23993, 01577/6337610
reinigen, restaurieren,
0160/
96354981www.KlinkerSanieren.de
Reisegebiete Inland
Su. DDR-Ruderboot Anka mit
Ruder, auch reparaturbedürftig.
T 0178/1684615
Individuell-Preiswert-Komplett!
Ab sofort 25% Winterrabatt!
T 0171/5 22 69 02
Müritzseen: 3 Fewo, 3 Bu., ab 15
€ p.P., Wald/Wasser 100 m, Boot,
Sauna, Massage. T0171/7063391
Reiseveranstalter
KURREISEN, EUROPAWEIT
mit Preisvergleich, z.B. 2 Wo. poln. Ostsee
mit VP inkl. Anw. ab 336,– €.
Gratiskatalog 2015
Rb. Rebel, 030/56335060, www.kurart.de
Klinker verfugen,
TOP-ZÄUNE aus PL
Verkäufe
www.polnische – zaeune.de
n!!! V o t . G -K
o
i
t
k
a
r
e
t
n
i
W
Tel. 030-6 55 90 03
deutsche Qualität + Garantie
or
Kaufe Bilder, Silber, Schmuck,
Möbel, Porzellan, Besteck, Uhren,
Puppen, Krüge, Orden, Urkunden,
Uniformen, Postkarten, Briefmarken,Münzen, Eisenwaren, Bücher.
Bitte alles anbieten! 030/93666231
rt ermine
ratis
ataloG
Trapezblech 1 A Qualität,
cm genau, Lieferung bundesweit.
www.dachbleche24.de,
033456/15160
2x werben
doppelt ankommen
Märkischer Markt | Märkischer sonntag
16
Familie
D
as erste Frühlingswochenende!?
Garnieren Sie es
mit einem tollen Film.
Wir verlosen Exemplare
von „Madame Mallory“.
Aber auch die Freikarten für das HerthaSpiel gegen die Bayern lassen sicher bei so
manchem die Sonne
aufgehen. Ob mit Gewinn oder ohne, genießen Sie das schmuddelwetterfreie Wochenende.
Musik
King vergeigt
Bei der Berliner Staatskapelle
verdient er unter Daniel Barenboim seine Brötchen mit
der Violine. In der Freizeit
jedoch steht André Freudenberger der Sinn eher nach
U-Musik. Mit seinem nunmehr dritten Album schlägt
der Berliner konsequent den
Bogen vom Job zum Hobby.
Denn mit „Minstrel - Travelling Violin“ schickt er eine
Violine auf eine literarische
Rock-Reise. Den insgesamt
14 Tracks liegen Textzeilen aus dem Steven-KingEpos „Der dunkle Turm“
zugrunde. Sie sind der rote
Faden, der das Konzept-Album durchzieht. Das freilich
erschließt sich dem uneingeweihten Hörer eher nicht.
Der nimmt teils melodische,
teils abstrakte Klänge aus
dem Synthesizer war, die
sich als Teppich unter Freudenbergers Violinspiel legen.
Jenes ist im übrigen das einzig „handgemachte“ auf der
Silberscheibe. Alles andere,
ob Drums, Gitarren oder Orgel, hat die Software eingespielt. Und dennoch: Die
One-Man-Show des Geigers
nötigt Respekt ab. Führt sie
uns doch in eine Welt, die
man so nicht mehr kennt.
Denn Konzeptwerke sind eigentlich ein Relikt der 70er
Jahre. Und die Violine vermag den Hörer mitzureißen,
gerade auch im Kontrast zu
den rockigen Elementen.
Märkischer Sonntag
14./15. Februar 2015
Film der Woche
Game
Das Koch-Duell
Mit Hertha zu den Bayern
PES 15 verlost Freikarten für Partie in München
Lasse Hallström serviert in „Madame Mallory“ ein köstliches Film-Menü
In Indien hat sie alles verloren,
in England wurde sie nicht
glücklich. So verschlägt es Familie Kadam nach Südfrankreich.
Hier will man sich niederlassen
und mit einem Restaurant den
Lebensunterhalt verdienen. Immerhin ist Sohn Hassan mit so
etwas wie dem absoluten Geschmack gesegnet. Leider bedient genau gegenüber dem Anwesen ein Sternekoch seine gut
betuchten Gäste. Und Restaurant-Chefin Madame Mallory
macht keinen Hehl daraus, dass
sie die Konkurrenz nicht dulden wird. Doch in Person von
Sous-Chefin Marquerite gibt es
gegenüber Hassan erste Annäherungsversuche. Und als der
beweisen kann, dass sich haut
cuisine und traditionelle indische Küche nicht ausschließen müssen, weckt das sogar
Begehrlichkeiten bei Madame.
Schließlich wartet sie schon seit
30 Jahren auf den zweiten Stern.
Und der junge Mann hat das
Zeug, ihn vom Kochhimmel zu
holen. Allerdings weiß die umtriebige Gastronomin auch, dass
man solch ein Genie nie lange
für sich behalten kann.
Lasse Hallström hat angerichtet
und bittet zu Tisch. In seiner typischen Art serviert der Schwede
ein Menü aus Clash der Kulturen
und guter Laune. Das ganze garniert er mit schönen Bildern. Er
verfrachtet eine indische Großfamilie in die ländliche Einöde
Südfrankreichs und lässt die Zutaten dort köcheln, bis sich ein
explosives Gemisch ergibt. Das
löscht er mit einer luftigen Liebesbeziehung ab. Nun würzt
er das ganze mit der gesunden
Konkurrenz beider RestaurantChefs und verfeinert, indem er
auch diese beiden sich näherkommen lässt. Der Regisseur
vermeidet dabei scharfe Nuancen. Und so erscheinen selbst
die Nickligkeiten von Madame
sowie Papa eher als liebenswürdige Eigenheiten älterer Mitmenschen. Weil natürlich sich
auch der filmische Geschmack
an zu viel Harmonie gewöhnt,
gibt‘s zum Nachtisch wenigstens ein klein wenig Drama,
um danach beim großen Finale
aber ein abgerundetes Happy
End zu servieren. Und auch die
Deko stimmt. Hallström setzt
auf die Kontraste französischer
Eleganz und indischer Exotik
bei der Ausstattung und taucht
alles in wunderschöne, gerade
noch fürs Dessert erträgliche kitschig-süße Farben. Nach nahezu
zwei Stunden Genuss ist der Zuschauer dann auch satt – und
zufrieden.
Madame Mallory und der Duft
von Curry ConStAntin in/USA
2104
André
Freudenberger:
Minstrel - Travelling Violin
Auf
dem
Campus des
MiddletonColleges treffen sich George
und Edith, die
hier mit ihren
Kindern zur
Besichtigung sind. Nur wenige
Stunden reichen dabei aus, um
aus völlig Fremden sich zwei Begehrende zu machen. Sie sind der
Beweis für die Liebe auf den ersten Blick.
Auch wenn die Handlung nur gemächlich dahinplätschert, so vermag sie dennoch, den Betrachter
mitzunehmen. Andy Garcia und
Vera Farmiga gehen so herrlich
unverkrampft miteinander um,
dass es eine Freude ist, die Gefühle lodern zu sehen. Ein Tag in
Middleton BUenA ViStA USA 2014
Weder die Musik noch das
große
Geld
waren ihm in
die Wiege gelegt. Dennoch
wurde James
Brown einer
der erfolgreichsten Künstler. Sein
Gefühl für Rhythmus bei Gesang
und Tanz sowie das notwendige
Stück an Egoismus ließen ihn einen der ganz großen werden.
Tate Taylor hat diesen Lebensweg nicht chronologisch nachgezeichnet. Er springt von Ereignis zu Ereignis und lässt seine
Hauptfigur direkt den Zuschauer
ansprechen. Das schafft Nähe.
Chadwick Boseman brilliert in
der Hauptrolle als nahezu universeller Entertainer. Get on up
20th Cent. Fox he USA 2014
Jonas wächst
in einer völlig
gleichen, gerechten und
emotionslosen
Welt auf. Alles ist vorherbestimmt.
Auch, dass er derjenige sein
wird, der das gesammelte Wissen seines Volkes bewahren wird.
Doch so erfährt er von Dingen,
die ihn in einen Gewissenskonflikt bringen.
Eine düstere Zukunftsvision von
einer gleichgeschalteten Welt.
Die Romanvorlage ist schon etwas älter, dennoch meint man,
hier wird aktuellen Strömungen
nachgeeifert. Technisch einwandfrei umgesetzt und mit sehr gutem Cast bedacht. Hüter der Erinnerung StUdioCAnAl USA 2014
Ausführliches Heimkino online unter www.moz.de/kultur/heimkino
musikalisches
Bühnenwerk
große
Warenposten
stark
wünschen
herstellen,
produzieren
sommerliche
Fußbekleidung
Gott
eines
german.
Kults
starke
Seile
erste
Kanalschwimmerin
Sohn
Geburtsdes Juda
schmerz
im A.T.
wohltuende
Hilfe
10
Aufeinanderfolgendes
ein
Orientale
Leitung
bei Filmaufnahmen
Moscheeturm
oberer
Teil des
Beins
altrömischer
Staatsmann
Sohn
Gottes
9
1
Bauabfall
wörtliche
Belegstelle
indischer
Staatsmann
† 1964
Staat im
Orient
engl.
Männerkurzname
4
altrömische
Silbermünze
von sehr
tiefer
Temperatur
Teilnahme per Telefon: 01379
/ 2200 28 24*
Nennen Sie uns Ihre Lösung, Namen, Anschrift und Telefonnummer.
Teilnahme per SMS:
2
82444**
Senden Sie eine SMS an die 82444 mit MSO ; Leerzeichen und geben Sie dann Ihr Lösungswort und Ihre vollständige Anschrift an (Beispiel: MSO, Musterlösung, Max Mustermann Musterstraße 01 012345 Musterstadt)!
*(0,50 Euro/Anruf DTAG; mobil ggf. teurer; M.I.T. GmbH) **(0,50€/SMS zzgl. TD1 TPL; M.I.T. GmbH). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der
Gewinner wird telefonisch benachrichtigt; Geldgewinne werden einmal monatlich überwiesen.
altnord.
Sagensammlung
ital. Abschiedsgruß
Rauminhalt
eines
Schiffs
Dreifingerfaultier
Filmlichtempfindlichkeit
Eine zweite Chance könnte sich
auszahlen – lassen Sie sie also zu.
Sie können beweisen, dass auf Sie
Verlass ist!
Waage
Eine neue Bekanntschaft lässt
die Luft knistern. Veränderungen
stehen unter einem guten Stern.
Bieten sich Möglichkeiten?
23.11. - 21.12.
genetischer
‚Fingerabdruck‘
8
Sie brauchen Zweisamkeit und
Nähe. Unternehmen Sie etwas mit
dem Partner. Eine turbulente Woche: Legen Sie bewusst Pausen ein.
wegen,
weil
Wassermann
21.01. - 19.02.
6
süddeutsches
Fleischgericht
Unter allen Anrufern mit der richtigen Lösung verlosen wir jede Woche 20 €
und Sachpreise. Wir wünschen Ihnen viel Glück!
Teilnahmeschluss: folgender Dienstag 24 Uhr.
Lösung vom 08.02.2015: BUNDESLADE
Gewinner vom 08.02.2015: Doris Zimmermann aus Werneuchen
Lösung
2
Ihr Partner will die erste Geige
spielen. Lassen Sie ihn mal! Durchhalten bis zum nächsten Urlaub –
alles andere kostet nur Kraft!
24.09. - 23.10.
7
leichte
Haarfärbung
1
Widder
21.03. - 20.04.
Schütze
Abk.:
englisch:
Einoder
kommen
Salatzutat
Der Blackout kommt plötzlich und endgültig. Von einem Moment auf den anderen funktioniert
nichts mehr, was
mit Strom betrieben wird. Strukturen
zerfallen,
marodierende Milizen beherrschen
das Land. Ben Matheson schien die
Katastrophe zu ahnen, hat wichtige
Infos gespeichert.
Doch Ben ist tot,
sein Sohn verschleppt. Tochter Charlie geht so auf die
Löwe
ein
Edelgas
wasserabweisendes
Gewebe
„Revolution“ entwirft ein dunkles Zukunftsszenario
23.07. - 23.08.
leblos
Taschenbesatz
Produktstrichcode
(Abk.)
krank
machend
im
Jahre
(latein.)
kleiner
Flugzeugtyp
Abscheugefühl
Blackout für alle
Nehmen Sie Ihren Partner so, wie er
ist. Die Schwächen fallen kaum ins
Gewicht. Sie ackern und rackern –
gut Ding will Weile haben!
OstgotenKönig
† 552
3
rohes
geschabtes Rindfleisch
Rachenentzündung
Himmelsrichtung
Foto: Konami
Zwillinge
verschwunden
Teil des
Pfeilbogens
Mietauto
mit
Fahrer
Wunschbild
chem.
Zeichen
Germanium
(Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)
Mario Götze beim Shooting für das PES 15 Cover.
21.05. - 21.06.
fair,
ehrlich
Quadrillefigur
ein
Tennispokal
(... Cup)
Keimzelle
Denkschrift
(Kw.)
leichter
Sommerschuh
Fluss
durch
Kufstein
(Tirol)
rohrartiger
Gegenstand
Verschiedenes
Eishockeyscheibe
EntSchnellzündung Fernder Talg- sprecher sendung
drüsen
französisch:
Straße
Notlage
Fachgebiet
Gerichtsschreiber
Teil der
Feuerwaffe
altes
Maß des
Luftdrucks
alte
Handfeuerwaffe
Gestalt
bei
Shakespeare
indische
Währung
Innenwandtäfelung
‚High
Society‘
Berghüttenwirt
Ballrückspiel
beim
Tennis
ein
Längenmaß
Balkon,
Söller
nachgemacht
Bewohner einer
Donaustadt
Kassenzettel
5
Staat in
Westafrika
Betonung
ball-Game zuvor an jene, die
das Spiel über das Spiel gewinnen wollen.
Wie das aussieht, dürfen sich
zwei MäSo-Leser gern im Original anschauen. Wenn nämlich Berlins Hertha am 25.
April im Münchner Olympiastadion gegen die Bayern aufläuft, sitzen die Gewinner auf
der Tribüne der Allianz-Arena.
Und damit der Eindruck länger bleibt, gibt‘s ein PES15 sowie eine Trainingstasche noch
obendrauf.
Der Weg zu den Tickets ist
einfach. Wer nach München
will, zeigt, wessen Fan er ist.
Ein Foto zum Beweis und die
vollständige Anschrift per
Mail an: gewinnspiel@maerkischer-sonntag.de
Serie
Heimkino
Nachdem
seine Frau verschwunden
ist, gerät Nick
Dunn schnell
in Verdacht,
sie ermordet zu
haben. Zu viele
Indizien weisen darauf hin. Doch
Dunn gibt sich unschuldig. Mit
Hilfe eines Staranwaltes schließlich geht er an die Öffentlichkeit
und gibt der Geschichte eine völlig neue Richtung.
Tolle Story und spannend erzählt.
Ben Affleck ist dazu der perfekte
Konterpart zu Rosamund Pike.
Die Geschichte bleibt unterhaltsam, weil sie jede Seite nacheinander berücksichtigt. Im Endeffekt vielleicht etwas lang, aber
sonst großes Heimkino. Gone
Girl 20th Cent. Fox he USA 2014
Unser WM-Torschütze lächelt
vom Cover der aktuellen Ausgabe von Pro Evolution Soccer.
Kein Wunder, denn Mario Götzes Bayern und die FußballSim sind seit längerem Partner. So findet sich nicht nur der
Stürmer, sondern auch seine
Mitspieler vom Rekordmeister
als virtuelle Vertreter im Spiel.
Das hat in der gerade zu Ende
gegangenen Fußball-Winterpause wieder vielen Fans die
Zeit bis zum Start der Rückrunde der Bundesliga verkürzt.
Nunmehr auch in verbesserter Grafik, denn PES gibt es
seit November erstmals auch
für die Next-Gen-Konsolen PS4
und XBox One. Deren Besitzer
können nun, wie Münchens
Meistertrainer Gardiola, sich
in ausgefeilten Taktiken und
Aufstellungen üben. Denn PES
15 wendet sich wie kein Fuß-
3
4
5
6
7
8
9
10
Der Liebesalltag wird langsam
grau? Verlassen Sie die ausgetretenen Pfade! Sie können Ihr Pflichtgefühl ruhig mal abschalten.
Suche nach dem Onkel, um
die Familie zusammen zu
führen. Vielleicht kann man
auch den Strom
wieder anstellen.
„Revolution“ beginnt mit einer starken Idee. Der Überlebenskampf dann
ist so, wie man ihn
von ähnlichen apokalyptischen Szenarien her kennt.
Dennoch macht die
Serie Spaß und hält
die Spannung über
die erste Staffel hinweg. Revolution, 1. Staffel WhV
Stier
21.04. - 20.05.
Wenn Sie Ihren Partner drängen,
erreichen Sie nichts. Sie haben Power und langen Atem. Planen Sie
entsprechend!
Krebs
22.06. - 22.07.
Wenn Sie Alleingänge vermeiden,
wird die Liebeswoche perfekt.
Wenn Ihr Chef guter Laune ist, können Sie das prima ausnutzen.
Jungfrau
24.08. - 23.09.
Am Wochenende ist Ausgehen
angesagt. Es lohnt sich. Sie haben
ein Ass im Ärmel. Spielen Sie es geschickt aus.
Skorpion
24.10. - 22.11.
Sie brauchen mal wieder Zeit für
einander – ein langes Wochenende
zu zweit! Mut zur Verantwortung,
das ist karrierefördernd.
Steinbock
22.12. - 20.01.
Ein Erlebnis zu zweit bringt Sie
einander wieder näher. Machen Sie
das beste aus Ihrem Job, obwohl er
derzeit kaum honoriert wird!
Fische
20.02. - 20.03.
Ihr dominantes Auftreten kommt
derzeit nicht gut an. Zeit für eine
ruhige Woche: Erledigen Sie nur
das Wichtigste.
NEU! Persönliche, astrologische Beratung
unter Tel.: 0900 - 339 399 335*
Es stehen Ihnen ausgewählte Astrologen zur weiteren Beratung zur Verfügung. Ob Partnerhoroskop, Tarotkartenlegung oder Aszendentenbestimmung, Sie können sich mit jedem Wunsch an die erfahrenen Berater wenden.
Ganz exklusiv, ganz persönlich und nur für Sie - 24 Std. täglich (auch samstags und sonntags). *1,99 EUR/Min., DTAG; Mobilfunk ggf. abweichend; M.I.T. GmbH
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
330
Dateigröße
9 967 KB
Tags
1/--Seiten
melden