close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gemeindezeitung aktuelles Monat

EinbettenHerunterladen
Amtliche Mitteilung
Zugestellt durch
Nr. 2/2015
Post.at
Februar 2015
FASCHINGSAUSKLANG
Dienstag, 17. Februar 2015
ab 19.00 Uhr bis 00.00 Uhr
im Gasthaus SCHWEINBERGER
„FREIER EINTRITT“
Musikalische Unterhaltung mit der
TANZBAND „BELCANTO“
Mit Sketches und Darbietungen organisiert
vom BIKU der Marktgemeinde Hausbrunn
Hausbrunner Gemeindezeitung
Zugestellt durch
Post.at
ÄRZTENOTDIENST an Wochenenden und Feiertagen
Jänner 2015
Februar 2015
März 2015
1. Dr. BARTL
3. – 6. Dr. BUSCH
10. – 11. Dr. SADRIJA A.
17. – 18. Dr. SADRIJA D.
24. – 25. Dr. BARTL
31. Dr. BUSCH
1. Dr. BUSCH
7. – 8. Dr. BARTL
14. – 15. Dr. SADRIJA A.
21. – 22. Dr. SADRIJA D.
28. Dr. BUSCH
1. Dr. BUSCH
7.-8. Dr. SADRIJA A.
14.-15. Dr. SADRIJA D.
21.-22. Dr. SADRIJA A.
28.-29. Dr .BARTL
Dr. BARTL Günther, Tel. 02533/801 222, Bahnstraße 551, Hausbrunn
Dr. SADRIJA Avni, Tel. 02533/89 592, Bahnstraße 34/3/1, Neusiedl/Zaya
Dr. SADRIJA Doris, Tel. 02533/89 592, Bahnstraße 34/3/1, Neusiedl/Zaya
Dr. BUSCH Ulrich, Tel. 02556/50 300, Poybachsiedlung 1, Großkrut
Der Bereitschaftsdienst ist ein Notfalldienst und nur in wirklich dringenden Fällen
zu beanspruchen. Der Dienst beginnt am Samstag um 7.00 Uhr
(vor Feiertagen am Vorabend um 20.00 Uhr) und endet am
Montag (nach Feiertagen am nächsten Wochentag) um 7.00 Uhr.
GRATULATION
Im Namen der Marktgemeinde
Hausbrunn
wünschen
wir
den
nebenstehenden Personen
alles Gute zum Geburtstag.
ARTHOLD Maria
GALL Alexander
EIDLER Rosa
SAUER Johanna
KLEIBEL Anna
FAWORKA Ernestine
75.Geb
75.Geb
75.Geb
80.Geb
75.Geb
80.Geb
GEMEINDEAMT
BÄUME / STRÄUCHER
Parteienverkehrszeiten
Montag – Freitag
8.00 – 11.30 Uhr
Die Bevölkerung wird ersucht darauf zu achten,
dass Bäume und Sträucher nicht in den Gehweg
und/oder in die Straße hineinragen, damit eine
Benützung ohne Hindernis möglich ist.
Sprechstunde des Bgm.
Dienstag, 17.00 – 18.00 Uhr
sowie nach telefonischer
Vereinbarung
Internet
www.hausbrunn.at
Email
gde.hausbrunn@aon.at
SENIORENBUND
Am 23.12 2014 feierte Hr. Schweinberger Franz
seinen 85. Geburtstag. Sowie am 28.12.2014
feierte Fr. Wittmann Rosa Ihren 85. Geburtstag. Fr.
Tschabe überbrachte beiden die Glückwünsche
des Seniorenbundes.
Tschabe Antonia
Obfrau
2
Hausbrunner Gemeindezeitung
Zugestellt durch
Post.at
VERANSTALTUNGEN im Februar
14. Pensionisten – Faschingskehraus – GH Schweinberger – 14 Uhr
15. Pfarre – Fasching – Pfarrheim – 14 Uhr
16. Senioren – Fasching – GH Schweinberger – 14 Uhr
17. Gemeinde – Faschingsausklang – GH Schweinberger – 19 Uhr
21. Pfarre – Fastensuppe – nach der Hl. Messe
22. Pfarre – Fastensuppe – nach der Hl. Messe
27. Tennisverein – Tarockturnier – GH Schweinberger – 19 Uhr
Seniorenbund
Am 15.Dezember 2014 hatten wir
unsere Vorweihnachtsfeier. Die
Obfr. konnte den Hr. Pfarrer sowie
den Hr. Bürgermeister begrüßen.
Der Hr. Pfarrer richtete einige
besinnliche Worte an uns. Hr.
Bürgermeister
hielt
einen
Rückblick über das Geschehen in
der Gemeinde vom vergangen
Jahr. Weiters konnte die Obfr.den
Obm.aus Hohenau Hrn. Tutschek
begrüßen. Fr.Vollmann und Fr.
Tschabe lasen Geschichten vor.
Einige Lieder wurden auch
gesungen. Möchte auf diesem
Wege noch allen Hausbrunnern
ein Gutes gesundes neues Jahr
2015 wünschen.
Tschabe Antonia
Obfrau
LANDWIRTSCHAFTSKAMMERWAHL
Wahltag: 1. März 2015
Wahlzeit: 8.00 – 11.00 Uhr
Wahllokal: Gemeindeamt Hausbrunn
Wahlberechtigt sind all jene die im bereits abgeschlossenen
Wählerverzeichnis aufscheinen. Für jene die am Wahltag nicht in Hausbrunn sind
besteht die Möglichkeit das Stimmrecht auch im Postweg wahrzunehmen.
Bitte erkundigen Sie sich gegebenenfalls im Gemeindeamt.
3
Hausbrunner Gemeindezeitung
EVN Wasser
Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen,
dass die Naturfilteranlage Drösing per
13.1.2015 in Vollbetrieb genommen
wurde. Dadurch wird der Härtegehalt des
Wassers ab sofort bei ca. 10 bis 12°dH
(deutsche
Härte)
liegen.
Weitere
Informationen erhalten Sie auf unserer
Homepage
www.evn.at/Privatkunden/Wasser/Wass
er-News/Naturfilteranlage-Drosing.aspx
Zugestellt durch
Post.at
PENSIONISTEN
WIR
GRATULIEREN
GEBURTSTAG !(FEBRUAR)
ZUM
KÖNIG
Alfred, Vorgartenstr. 432
RETZL
Rosa,
Bahnzeile
559
RETZL
Josef sen., Bahnzeile 473
BERTHOLD
Anna, Hauptstr. 112
GAIDER Anneliese, Vorgartenstr. 438
FUKA
Walter, Kurze Gasse 611
PILLWEIN Manuela, Vorgartenstr. 436
WIELAND Josef , Spandau
129
SCHWINGENSCHROT
Johann,
Waldsiedlung 594
RETZL
Johann, Bahnzeile 559
„ALLES GUTE“ und noch viele schöne
Jahre in Gesundheit wünschen die
Mitglieder des Ortsgruppenausschusses
FEUERWEHR - Christbaumsammlung am 10.01.2015
Am Samstag, den 10.01.2015 wurde die jährliche Christbaumsammlung durch die
Feuerwehr Hausbrunn durchgeführt. Die Christbäume wurden mit 4 Fuhrwerken
eingesammelt. Anwesend waren Kommandant-Stv. Keiler Bernhard, Pillwein Josef,
Schill Johann, Elend Werner, Höss Karl, Ribisch Walter, Scharinger Franz, Ribisch
Roland, Eder Christian, Höss Michael, Ribisch Manuel, Bednar Robert, Wolf
Johann, Wölfel Thomas und Schultes Erich. Ein großer Dank gilt auch den
Kameraden Scharinger Franz, Wolf Johann und der Gemeinde für die zu Verfügung
Stellung der Fuhrwerke. Zum Abschluss gab es noch eine kleine Stärkung im
Feuerwehrhaus.
4
Hausbrunner Gemeindezeitung
Zugestellt durch
Post.at
EINLADUNG
zu dem am Samstag,
14. Februar 2015 um 14,00 Uhr
im Gasthaus Schweinberger
stattfindenden FASCHINGSKEHRAUS.
Anmeldungen zwecks Heringschmaus, bitte bei
Karl Kaider Tel.: 801641 oder
Rosemarie Schwingenschrot Tel.: 801996
bis spätestens Montag, 9. Februar 2015 vornehmen.
Der Ortsgruppenausschuss
KINDERFREUNDE
Bereits am Sonntag, den 11.Jänner fand unser traditioneller Kindermaskenball im
Gasthaus Schweinberger statt. Zahlreiche Kinder kamen in vielen verschiedenen
und zugleich originellen Verkleidungen. Prinzessinnen und Feen schwebten durch
den Saal, Piraten und Ritter erprobten die Schwerter. Es wurde ausgelassen zur
Musik getanzt und gespielt. Um den Nachmittag besser durchhalten zu können,
wurden leckere Faschingskrapfen an die Kinder verteilt. Bei der Tombola konnten
sehr schöne Preise gewonnen werden. Das beliebte Schätzspiel gestaltete sich
schon etwas schwieriger. Es wurden verschiedenste, komplizierte Berechnungen
angestellt oder ganz einfach eine Zahl genannt. War es doch sehr schwierig zu
bestimmen wie viele Stück (!) verschiedenste Nudeln im Glas sind. Die zehn besten
Schätzer, die am nähesten an die richtige Zahl herangekommen sind, durften sich
tolle Preise aussuchen. Sogar für den am weitesten entfernten Schätzer gab es
einen Trostpreis. Wir danken allen die uns Tombola-Preise zur Verfügung gestellt
haben und natürlich allen, die am Gelingen dieses lustigen Nachmittages
beigetragen haben.
5
Hausbrunner Gemeindezeitung
Zugestellt durch
Post.at
VOLKSSCHULE
Gleich am ersten Tag nach den Ferien war die VS Altlichtenwarth/Hausbrunn einen Tag
lang Ski fahren in Mönichkirchen-Mariensee. Einige Kinder standen das erste Mal auf
Skiern und machten bereits große Fortschritte. Andere carvten die Piste schon wie kleine
Profis herunter. Die Kinder hatten alle großen Spaß im Schnee, der zum Glück noch
rechtzeitig gekommen war. Es war ein schönes und unvergessliches Erlebnis für alle Kinder
und Lehrerinnen.
(Foto links : VL
Johanna Ullisch,
Leon Prohaska,
Rafael Zinkl,
Johannes Eder)
(Foto rechts: Haydar
Ortasulak)
Wohnungen
Am 14.1.2015 wurde seitens der SG Neunkirchen der Gemeinschaftsraum des neu
errichteten Wohnblockes
seiner Bestimmung übergeben.
Für die
WohnungsinhaberInnen, die das betreute Wohnen in Anspruch nehmen, steht nun
dieser Raum zur Verfügung. Damit wurde die Möglichkeit für ein Miteinander
innerhalb der Hausgemeinschaft geschaffen. Die Grundausstattung an
Einrichtungsgegenständen ist durch die SG Neunkirchen bereitgestellt worden.
Seitens des Sozialdienstes der Marktgemeinde Hausbrunn konnte den
BewohnerInnen
ein
Fernsehgerät
übergeben
werden.
Anlässlich einer kleinen
Übergabefeier waren einige
WohnungsbesitzerInnen
der beiden Wohnblöcke, für
die SG Neunkirchen Hr.
Ing.
Robert
Putz,
MitarbeiterInnen
der
Service Mensch GmbH der
NÖ Volkshilfe, ein Vertreter
der Baufirma sowie Bgm.
Johann Fürmann, Vzbgm.
Johann Baumgartner und
GR Christine Elend für den
Sozialdienst anwesend.
Herausgeber, Hersteller und Medieninhaber: Marktgemeinde Hausbrunn, 2145 Hausbrunn, Hauptstraße 92,
Tel.: 02533/801320, FAX: 02533/801583, E – mail: gde.hausbrunn@aon.at, Internet: www.hausbrunn.at
Für den Inhalt verantwortlich: Bgm. Johann Fürmann. Grundlegende Richtung: Information der Gemeindebürger/innen über
die Tätigkeit der Gemeindevertretung und Gemeindeverwaltung und die Geschehnisse in der Marktgemeinde Hausbrunn im
Sinne der NÖ Gemeindeordnung.
6
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
6
Dateigröße
2 361 KB
Tags
1/--Seiten
melden