close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aphrodisierendes Menü von Gourmetbox, 2015

EinbettenHerunterladen
Gourmetbox präsentiert...
Aphrodisierendes Menü
Für mehr Frühlingsgefühle!
Februar und März 2015
Gourmetbox GmbH
Bolligenstrasse 85
CH-3006 Bern
Telefon 031 318 15 15
Hotline 079 646 22 00
info@gourmet15box.ch
Aphrodisierendes Menü 2015
Für mehr Frühlingsgefühle.
Marinierter Saibling, dazu gedämpfter
Pakchoi mit Zitronengras
Lammkarree mit Honig und Senfsamen
an Cognacjus
dazu Süsskartoffeln mit einem Hauch Muskat,
geröstetes Wurzelgemüse und karamellisierte
Apfelschnitze mit Ingwer
Randensuppe
mit Meerrettichschaum
«Die einzige Speise, derer man nicht satt werden
kann, ist der Kuss.» Christian Dietrich Grabbe
Ein wahres Wort von Grabbe (Dramatiker Anfang
19. Jahrhundert) - doch mit vollem Bauch küsst es
sich noch besser, gerade wenn es sich um ein aphrodisierendes Menü handelt.
Beim Studium einschlägiger Literatur zu aphrodisierenden
Lebensmitteln wurde mir bald klar, dass sich die Menschen
seit sehr langer Zeit mit diesem Thema beschäftigen. So
geht es bei den aphrodisierenden Lebensmitteln längst nicht
nur um physiologische Wirksamkeiten, sondern auch um
das Anregen der Fantasie über Farben, Formen und Gerüche. Die Feige galt schon bei den Griechen wegen ihrer Form
als aphrodisierend während die Tonkabohne die Düfte von
Vanilleschoten, Rum und Heublumen vereint und dadurch
betörend wirkt. Alkohol hingegen entspannt das Gemüt,
Fisch stärkt den Körper und Äpfel waren schon im Paradies
verboten - aus gutem Grund...
Vegetarische Variante
Vorspeise: Gemüsesamosa mit Pakchoi
Hauptgang: Kichererbsenragout mit Sauerrahm
Anderes Fleisch: Rindsfiletmedaillon
Gourmetbox GmbH
Bolligenstrasse 85
CH-3006 Bern
Frischkäse mit marinierten,
frischen Feigen
Weisses Schokoladenmousse
mit Tonkabohnen und Cassis
Doch die Wirkung eines noch so aphrodisierenden
Menüs verpufft auf der Stelle, wenn die richtige
Stimmung oder der Spannungsbogen fehlen. Legen
Sie Ihren ganzen Charme in die Waagschale, ziehen
Sie etwas Schönes an und decken Sie den Tisch mit
dem Sonntagsgeschirr. Verwenden Sie bestenfalls sogar ein paar rote Rosen zur Dekoration. Vergessen Sie die
Musik nicht, den guten Wein, die Kerzen - und ganz wichtig,
Humor ist immer attraktiv. Alles hat einen Einfluss und ist
wichtig für einen echten Verführungskünstler. Spannung ist
alles - es muss knistern.
Susanne Schanz (Geschäftsleitung, Kreationen)
Aphrodisiaka in diesem Menü
Vorspeise Fisch, Salbei, Zitronengras
Suppe Rote Beete, Meerrettich
Hauptgang Fleisch, Honig, Senf und Alkohol, Süsskartoffeln,
Muskat, Wurzelgemüse, Apfel, Zimt, Ingwer
Käse Feigen
Dessert Schokolade, Tonkabohnen, Mandeln, Cassis
Preise
CHF 66.– pro Person, mit Fleisch
CHF 61.– pro Person, vegetarisch
Lieferung ganze Schweiz von Montag bis Samstag!
Rund um die Uhr bestellen
auf www.gourmetbox.ch
Telefon 031 318 15 15
Hotline 079 646 22 00
info@gourmet15box.ch
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
6
Dateigröße
2 127 KB
Tags
1/--Seiten
melden