close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gottesdienstordnung der Pfarrei St. Stephan

EinbettenHerunterladen
Gottesdienstordnung der Pfarrei St. Stephan
Samstag
16.30
17.00
Sonntag
8.30
9.00
10.30
Montag
14.15
Dienstag
19.00
Mittwoch
9.00
16.00
19.00
14.02. - Hl. Cyrill (Konstantin) u. Hl. Methodius (w)
Rosenkranz mit Beichtgelegenheit
Vorabendmesse
Fam. Franz Krieger f + Mutter zum Stbtg.
Fam. Walter Beck f + Familie Mayer (MG)
Fam. Marianne Ammer f + Ehemann, Vater und
Opa zum Geburtstag (MG)
15.02. - 6. SONNTAG IM JAHRESKREIS (gr)
Beichte
Eucharistiefeier für die Pfarrgemeinde
Familienmesse gestaltet mit den
Stephanispatzen
Fam. Rudik f + Eltern, Schwiegereltern, Schwägerin und Neffen
16.02. - der 6. Woche im Jahreskreis (gr)
Seniorenmesse anschl. Seniorennachmittag
Fam. Alois Piendl f beids. + Eltern und Angehörige
Fam. Schleinkofer für die armen Seelen (MG)
Margot Leretz f + Anna Mauser (MG)
17.02. - Hll. Sieben Gründer des Servitenordens (w)
Abendmesse
Anna Meinzinger f + Eltern und Geschwister
Margot Leretz f + Dugas Horst (MG)
18.02. - ASCHERMITTWOCH (v)
Segensfeier mit Aschenauflegung im
Kinderhaus St. Stephan
Wortgottesfeier mit Aschenauflegung für
SchülerInnen anschl. Probe für den
Vorstellgottesdienst für alle anwesenden Erstkommunionkinder
Wortgottesdienst mit Aschenauflegung für die Pfarrgemeinde
Donnerstag 19.02. - nach Aschermittwoch (v)
14.00
19.00
Freitag
19.00
Trauergottesdienst für + Erna Seidl anschl. Urnenbeisetzung
Kreuzwegfeier gestaltet vom KDFB für die Pfarrgemeinde
20.02. - nach Aschermittwoch (v)
Abendmesse
Fam. Alfons Buchner f + Horst Dugas
Fam. Josef Santl f + Sohn Rudi (MG)
Rita Sax f + Schwiegereltern Anna und Rupert Sax (MG)
Samstag
16.30
17.00
Sonntag
8.30
9.00
10.30
21.02. - Hl. Petrus Damiani, Bischof, Kirchenlehrer (v)
Rosenkranz mit Beichtgelegenheit
Vorabendmesse
Ulrich Buchner f + Mathilde Wellenhofer-Hoffmann
Hermann Schwarz f + Vater zum Stbtg. (MG)
Adolf Schachtner f + Ehefrau Lotti zum Stbtg. (MG)
Hermann Marklseder f + Eltern und Verwandtschaft (MG)
Anneliese Loipeldinger f + Vater (MG)
22.02. - 1. FASTENSONNTAG (v)
Beichte
Eucharistiefeier für die Pfarrgemeinde
Familienmesse mit Vorstellung der
Erstkommunionkinder
Fam. Sophie Weinzierl f + Ehemann, Vater und
Opa zum Geburtstag
Johann Wagenlehner f + Ehefrau Frieda zum Stbtg. (MG)
Fam. Hafner f + Sohn Franz Josef zum Geburtstag (MG)
Informationen zum Leben in der Pfarrgemeinde
Faschingssonntag: Am kommenden Sonntag, den 15.02. um 10.30 Uhr dürfen alle
Kinder verkleidet zum Familiengottesdienst kommen, der mit den Stephanispatzen
unter Leitung von Kathinka Frank gestaltet wird. Nach dem feierlichen Einzug werden
vor dem Altar die Masken abgelegt.
………………………………………………………………………………………………..…………………………………………………………………..
Senioren: Nach der Seniorenmesse am Montag, den 16.2. um 14.15 Uhr ergeht
herzliche Einladung an alle Senioren zur Rosenmontagssitzung im Stephanussaal.
……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………
Pfarrbüro geschlossen: Das Pfarrbüro ist am Rosenmontag und Faschingsdienstag
geschlossen.
……………………………………………………………………………………………………………………………….…………………………………….
KDFB: Am Donnerstag, 19.2.15 wird der Kreuzweg um 19:00 Uhr vom
Frauenbund mitgestaltet. Wie in den Vorjahren übernehmen verschiedene
Gruppen der Pfarrei die Gestaltung der jeweiligen Andachten. Für diese
Bereitschaft ein herzliches Vergelt’s Gott.
……………………………………………………………………………………………………
Caritassammler: Für die Bajuwarenstraße wird ein neuer Caritassammler oder sammlerin gesucht. Wer diesen sozialen Dienst übernehmen kann, möge sich bitte im
Pfarrbüro (Tel.: 31266) melden.
……………………………………………………………………………………………………
Ersthelfer-Auffrischungskurs: Wer bei der Auffrischung des Ersthelferkurses
mitmachen kann und möchte, möge sich bitte im Pfarrbüro (Tel.: 31266) melden. Die
Termine sind Montag, 13.04. und Montag 20.04. jeweils von 19.00 bis 22.00 Uhr im
Stephanussaal unter Anleitung des BRK Kreisverbandes.
……………………………………………………………………………………………………
Wegbegleiter zur Fastenzeit: Die bestellten Fastenhefte sind im Pfarrbüro
abzuholen.
Kommunionvorbereitung: Den Startschuss für die intensive Vorbereitungszeit bildet
der Vorstellgottesdienst am Sonntag, den 22.2. um 10.30 Uhr, bei dem die
Kommunionkinder sich mit einem „Lebensbaum“ präsentieren! Am Ende der Messe
wird die Tischkerze den elf Tischmüttern für die sieben Kommuniongruppen
übergeben. Für alle Kinder, die beim Vorstellgottesdienst eine Aufgabe übernehmen
können oder mögen, ist nach dem Aschermittwochsgottesdienst eine kurze Probe
von ca. 30 min in der Pfarrkirche St. Stephan bis ca. 17.00 Uhr.
…………………………………………………………………………………………………..
KEB: Im Rahmen eines Erwachsenenbildungsabends werden am Dienstag, den
24.2., 19.45 Uhr (nach der Abendmesse) im Stephanussaal verdiente langjährige
Caritassammler/innen geehrt. Es kommt H.H. Caritasdirektor Msgr. Dr. Roland Batz
aus Regensburg und referiert über die Aufgaben der kirchlichen Caritas. Alle
Interessierten sind herzlich eingeladen.
………………………………………………
Zur österlichen Bußzeit: Mit dem
MMC Alburg: Mit
Aschermittwoch treten wir ein in die
einem Gottesdienst
heiligen vierzig Tage der Vorbereitung auf
begann der
Ostern. Diese Zeit der inneren Umkehr
Familienabend mit
drückt sich auch in äußeren Zeichen bei
Jahresversammlung
der Feier der Gottesdienste aus. Der
des Ortskonvents der
Pfarrei St. Stephan am Schmuck in der Kirche wird reduziert, die
Orgel spielt dezenter und schweigt zum
10.2.15. Anschließend gedachte bei der
Auszug, wir singen kein Gloria und kein
Versammlung im Stephanussaal der
Obmann Franz Krieger der verstorbenen Halleluja. Dieses äußere SichZurücknehmen soll einen bewussten
Mitglieder Guido Greschl, Horst Dugas
Akzent setzen, um aus den gewohnten
und Helmut Binder. Er berichtete über
Bahnen herauszukommen und neue Wege
die Aktivitäten des vergangenen Jahres
in der Beziehung zu Gott und den
und konnte zusammen mit Pfarrer
Heinrich Weber die Neusodalen Thomas Mitmenschen gehen zu können. So
mancher sich persönlich auferlegter
Ammer und Ernst Bachl in den Konvent
Verzicht kann dabei eine Hilfe sein. Allen
aufnehmen. Weiterhin wurden
eine gesegnete Umkehrzeit!
langjährige Sodalen geehrt. Seit 79
Jahren ist Josef Santl Mitglied der MMC. Ihr Pfarrer Heinrich Weber
Stephanus – Bote
St. Stephan
Pfarrei Alburg
15. Februar 2015
6. Sonntag im
Jahreskreis
Lesejahr B
---------------------------1. Lsg.:
Lev 13,1-2.43ac.44ab.45-46
2. Lsg: 1. Korinther 10,31-11,1
Evangelium: Markus 1,40-45
>> Der Mann aber ging weg und
erzählte bei jeder Gelegenheit, was
geschehen war; er verbreitete die
ganze Geschichte, so dass sich Jesus
in keiner Stadt mehr zeigen konnte; er
hielt sich nur noch außerhalb der
Städte an einsamen Orten auf.
Dennoch kamen die Leute von
überallher zu ihm.<<
Was der Sonnenschein für die Blumen ist -
Otto Breu wurde für 60 Jahre und Hans Wurm für 50 Jahre Mitgliedschaft bei der
MMC geehrt. Auf 40 Jahre konnten Josef Krieger, Josef Landstorfer und Xaver
Landstorfer zurückblicken. Dank für 20 Jahre Treue zur MMC galt Franz Bauer,
Robert Krieger und Peter Ries.Pfarrer Heinrich Weber gestaltete den weiteren Abend
mit einem Referat zum Thema: "Glaube im freien Fall – ein Theologe erlebt einen
Fallschirmsprung." Zum Ende des Familienabends galt sein Dank dem bisherigen
Obmann, Franz Krieger, der dieses Amt am Miroslaw Karwowski weitergab.
Verantwortlich: Pfr. Heinrich Weber - Tel. 31266
PR Jürgen Willkofer - Tel. 18 62 840
Mobil: 0171 2343438
Mobil: 016094790969
Sprechstunde: Samstags 15.30 – 16.30 Uhr
Sprechzeit: Donnerstag, 16.30 – 17.30 Uhr
sowie nach Vereinbarung
sowie nach Vereinbarung
Mail: jwillkofer@kirche-bayern.de
Mail: alburg@bistum-regensburg.de
Homepage: www.pfarrei-alburg.de
dass sind lachende Gesichter für die Menschen.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
183 KB
Tags
1/--Seiten
melden