close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktueller Preisaushang

EinbettenHerunterladen
UniCredit Bank AG
PREISAUSHANG
Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft
Sparkonten
1 HVB Spareinlagen mit 3 monatiger Kündigungsfrist
0,01 % p.a.
2
–
–
–
–
–
HVB PlusSparen (variabel)
unter 2.500,– EUR
ab 2.500,– EUR
ab 5.000,– EUR
ab 10.000,– EUR
ab 25.000,– EUR
0,01 % p.a.
0,03 % p.a.
0,05 % p.a.
0,08 % p.a.
0,10 % p.a.
3
–
–
–
–
–
FC Bayern SparKarte 1)
unter 2.500,– EUR
ab 2.500,– EUR
ab 5.000,– EUR
ab 10.000,– EUR
ab 25.000,– EUR
0,01 % p.a.
0,03 % p.a.
0,05 % p.a.
0,08 % p.a.
0,10 % p.a.
4 VorVerfügungsPreis
– für die vorzeitige Rückzahlung von Spareinlagen 2)
0,25 %
Karten
1 Debitkarten
pro Jahr
a) HVB ecKarte 3)
b) Motiv ecKarte 3)
pro Jahr
– zzgl. Preis je Kartenerstellung
c) HVB ecKarte exklusiv, Preis je Kartenerstellung 31)
pro Jahr
d) HVB ServiceKarte mit/ohne Chip
e) HVB SparKarte
pro Jahr
pro Jahr
f) FC Bayern SparKarte
g) Ersatzkarte bei nicht von der Bank zu vertretendem Defekt
oder Verlust bzw. bei Kartenaustausch auf Wunsch des Kunden
2 Kreditkarten MasterCard
a) HVB MasterCard
b) HVB ReiseCard Gold Single
c) HVB ReiseCard Gold Family
d) FC Bayern MasterCard
e) extra – UniCreditCard
– sofern Abrechnungskonto bei Fremdbank
bei Ausnutzung des Nutzer-Bonus
– sofern Abrechnungskonto bei HVB
bei Ausnutzung des Nutzer-Bonus
f) Prepaid UniCreditCard (Mastercard):
Prepaid UniCreditCard
Prepaid UniCreditCard Minderj.
Ausgabepreis
Ausgabepreis Minderjährige
7,00 EUR
7,00 EUR
7,00 EUR
7,00 EUR
kostenfrei
kostenfrei
kostenfrei
7,00 EUR
28)
3 Kreditkarten VISA Card 28)
a) HVB VISA Card
pro Jahr
pro Jahr
pro Jahr
pro Jahr
20,00 EUR 4)
60,00 EUR 4)
80,00 EUR 4)
33,00 EUR
pro Jahr
pro Jahr
pro Jahr
pro Jahr
15,00 EUR
kostenfrei 30)
5,00 EUR
0,00 EUR
pro Jahr
pro Jahr
einmalig
20,00 EUR
10,00 EUR
15,00 EUR
kostenfrei
pro Jahr
30,00 EUR
Privatkonten – Kontopreismodelle
Der Rechnungsabschluss für das Girokonto erfolgt jeweils zum Ende eines
Kalenderquartals. Ein Wechsel in ein anderes Kontopreismodell ist zum Quartalsbeginn möglich.
1 HVB Konto Klassik
monatlicher Kontoführungspreis
– ab einem Durchschnittsguthaben von 1.500 EUR im Quartal
– bei einem Durchschnittsguthaben unter 1.500 EUR im Quartal
Im Kontoführungspreis enthaltene Leistungen:
– Benutzung des Kontoauszugdruckers
– Ein- und Auszahlungen an der Kasse
– Abhebungen an Geldautomaten der HypoVereinsbank 5),
der Cash Group6) und allen Banken der UniCredit Group
– Teilnahme am HVB Telefonbanking
– Teilnahme am HVB Direct B@nking (Online Banking)
– SEPA-Daueraufträge in EU/EWR-Staaten 8) löschen, ausführen
– SEPA-Daueraufträge in EU/EWR-Staaten 8) einrichten, ändern 7)
– SEPA-Überweisung in EU/EWR-Staaten 8)
– Lastschriftbelastungen
– Scheckeinlösungen/Scheckgutschriften (Inland)
Debitkarte:
wahlweise
HVB ecKarte, Preis je Kartenerstellung
Motiv ecKarte, Preis je Kartenerstellung
HVB ecKarte exklusiv, Preis je Kartenerstellung
HVB ServiceKarte mit/ohne Chip
501137 (1–3) – 02.15
kostenfrei
5,90 EUR
Stand: 12. Februar 2015
Für folgende Leistungen werden zusätzlich Einzelpreise berechnet:
– beleghafte SEPA-Überweisung in EU/EWR-Staaten8)
0,90 EUR
– SEPA-Daueraufträge in EU/EWR-Staaten 8)
1,00 EUR
einrichten und ändern über Filiale
– Telefonbanking-SEPA-Überweisungen in EU/EWR-Staaten 8)
per Sprachdialogsystem
0,60 EUR
– Telefonbanking-SEPA-Überweisungen in EU/EWR-Staaten 8)
per Agent
0,90 EUR
– Kreditkarten: siehe Karten
2 HVB Konto Start
Für junge Leute bis zum vollendeten 26. Lebensjahr
kostenfrei
– monatlicher Kontoführungspreis
– Zinssatz für das Durchschnittsguthaben im Quartal auf dem Girokonto
pro Jahr
1,00 %
bis zu einem Betrag von einschl. 1.500 EUR
Im Kontoführungspreis enthaltene Leistungen:
Das HVB Konto Start enthält die Leistungen analog
dem Kontopreismodell HVB Konto Klassik
– Debitkarte:
wahlweise (ab 7 Jahre):
HVB ServiceKarte mit/ohne Chip
kostenfrei
Motiv ServiceKarte mit Chip
kostenfrei
– wahlweise (ab 14 Jahre):
HVB ecKarte
kostenfrei
Motiv ecKarte, Preis je Kartenerstellung
7,00 EUR
HVB ecKarte exklusiv, Preis je Kartenerstellung
7,00 EUR
28)
– Kreditkarte :
HVB MasterCard
kostenfrei
– HVB Depot:
Für die folgenden Leistungen werden die nachfolgend
aufgeführten Entgelte nicht berechnet:
a) An- und Verkauf
Transaktionsentgelt bei Order über Wertpapier-Telefon
Mind.-Prov. entf.
und HVB Direct B@nking
b) Vormerkung von Aufträgen
Erteilung eines limitierten Auftrages und Änderung des Auftrages kostenfrei
Für folgende Leistungen werden zusätzlich Einzelpreise berechnet:
– beleghafte SEPA-Überweisungen in EU/EWR-Staaten 8)
0,90 EUR
– SEPA-Dauerauftrag in EU/EWR-Staaten 8)
einrichten und ändern über Filiale
1,00 EUR
– Telefonbanking-SEPA-Überweisungen in EU/EWR-Staaten 8)
per Sprachdialogsystem
0,60 EUR
– Telefonbanking-SEPA-Überweisungen in EU/EWR-Staaten 8)
per Agent
0,90 EUR
3 HVB Konto Komfort
– monatlicher Kontoführungspreis
7,90 EUR
Im Kontoführungspreis enthaltene Leistungen:
– Benutzung des Kontoauszugdruckers
– Ein- und Auszahlungen an der Kasse
– Abhebungen an Geldautomaten der HypoVereinsbank 5),
der Cash Group 6) und allen Banken der UniCredit Group
– Teilnahme am HVB Telefonbanking
– Teilnahme am HVB Direct B@nking (Onlinebanking)
– SEPA-Daueraufträge in EU/EWR-Staaten 8) einrichten, ändern, löschen, ausführen
– beleghafte und beleglose SEPA-Überweisungen in EU/EWR-Staaten 8)
– Lastschriftbelastungen
– Scheckeinlösungen/Scheckgutschriften (Inland)
– SEPA-Überweisungen in EU/EWR-Staaten 8) per HVB Telefonbanking
– Debitkarte:
wahlweise
HVB ecKarte
kostenfrei
Motiv ecKarte, Preis je Kartenerstellung
7,00 EUR
HVB ecKarte exklusiv
kostenfrei
HVB ServiceKarte mit/ohne Chip
kostenfrei
– Kreditkarte 28):
eine Hauptkarte aus folgender Auswahl
HVB MasterCard
kostenfrei
HVB ReiseCard Gold Single/Family
pro Jahr
40,00 EUR
FC Bayern MasterCard
pro Jahr
18,00 EUR
jeweils eine dazugehörige Partnerkarte
kostenfrei
Kontoauszugspreise
5,00 EUR
7,00 EUR
7,00 EUR
kostenfrei
–
–
–
–
Auszug am Kontoauszugsdrucker
Auszug über Direct B@nking-Abruf
Tagesauszug
Sammelauszug auf Wunsch des Kunden pro Auszug
kostenfrei
kostenfrei
kostenfrei
1,00 EUR
PREISAUSHANG
Stand: 12. Februar 2015
Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft
Allgemeine Zahlungsverkehrsleistungen
Regelleistungen bei Krediten
1 Zahlungsverkehr (sofern nicht im Konto- oder Paketpreis enthalten)
a) Überweisung
– Überweisung in EU/EWR-Staaten 8)
0,41 EUR
über HVB Telefonbanking
– Überweisung in EU/EWR-Staaten 8)
0,05 EUR
über HVB Direct B@nking (Online Banking) und sb Terminal
– beleghafte Uberweisung in EU/EWR-Staaten 8)
1,00 EUR
b) SEPA-Dauerauftrag in EU/EWR-Staaten 8)
– SEPA-Dauerauftrag in EU/EWR-Staaten 8) löschen
kostenfrei
– SEPA-Dauerauftrag in EU/EWR-Staaten 8)
einrichten, ändern über HVB Telefonbanking,
kostenfrei
HVB Direct B@nking (Online Banking), sb Terminal
– SEPA-Dauerauftrag in EU/EWR-Staaten 8)
einrichten, ändern über Filiale
1,00 EUR
0,41 EUR
– SEPA-Dauerauftrag in EU/EWR-Staaten 8) ausführen
c) Benachrichtigungsentgelt für die
– Nichtausführung von Überweisungen
1,90 Euro inkl. Porto
mangels Deckung
1,90 Euro inkl. Porto
– Rückgabe von Lastschriften mangels Deckung
a) Überziehungskredite (Rechnungsabschluss vierteljährlich)
– eingeräumte Dispositionskredite
Zinssatz
pro Jahr
11,15 %
– geduldete Überziehungskredite (Kontoüberziehung) 14)
Zinssatz
pro Jahr
16,15 %
Referenzzinssatz (Vergleichsmaßstab) für Zinsänderungen ist der Monatsdurchschnittssatz für EURIBOR-Dreimonatsgeld vom Oktober 2012.15)
b) HVB KomfortKredit (Ratenkredit)
Bonitätsabhängiger Zinssatz, ab 2.500,00 EUR bis max. 50.000,00 EUR
12 – 23
24 – 84
Laufzeit/Monate
effekt. Jahreszins 16)
4,99 % – 9,99 %
6,49 % - 15,99 %
2 Barauszahlung an eigene Kunden
– mit Debitkarten
– mit HVB Kreditkarten 28)
bei Nutzung der Teilzahlungs-Funktion
bei Vollrückzahlung
– mit HVB Kreditkarten 28)
ohne Nutzung der Teilzahlungs-Funktion
– mit extra – UniCreditCard
– mit Prepaid UniCreditCard
am Schalter
kostenfrei
am Geldautomat
kostenfrei
nicht möglich
kostenfrei
nicht möglich
nicht möglich
nicht möglich
0,5%mind.1,00EUR 11)
kostenfrei
kostenfrei
3 Barauszahlung an eigene Kunden bei fremden Kreditinstituten
am Schalter
am Geldautomat
a) mit girocard/ecKarte der HVB
– Inland bei Mitgliedern
der Cash Group 12)
nicht möglich kostenfrei
– Inland außerhalb
der Cash Group
nicht möglich 13)
– Inland an Geldautomaten im Maestro-System
1 % mind. 4,75 EUR
– Ausland EU-Länder
für Zahlungen in Euro
nicht möglich 1 % mind. 4,75 EUR
– Ausland Nicht EU-Länder sowie EU-Länder mit
anderer Landeswährung als Euro
nicht möglich 1 % mind. 4,75 EUR
– Ausland bei allen Banken der UniCredit Group
in Europa
nicht möglich kostenfrei
b) mit HVB Kreditkarten 28)
bei Nutzung der Teilzahlungs-Funktion
3 %, mind.5,00 EUR
kostenfrei
c) mit HVB Kreditkarten 28)
ohne Nutzung der Teilzahlungs-Funktion 3 %,mind.5,00 EUR11)
2%mind.5,00EUR 11)
d) mit extra – UniCreditCard
3 %,mind.5,00 EUR11)
2%mind.5,00EUR 11)
e) mit Prepaid UniCreditCard
nicht möglich 5,00 EUR
4 Bareinzahlung
– Überweisung als Bareinzahlung zugunsten Dritter
für Kunden der HVB
pro Posten
für Nichtkunden
pro Posten
am Schalter
nicht möglich
8 Aufladen einer HVB GeldKarte
a) an Ladeeinrichtungen der HypoVereinsbank
und der Cash Group 6)
b) an allen anderen Ladeeinrichtungen
9 Sortengeschäft Ankauf/Verkauf von/an
– Kunden
pro Geschäft
– Nicht-Kunden
pro Geschäft
501137 (2–3) – 02.15
b) Transaktionsentgelt – Ausführung im Ausland 25)
mind.
Prov. vom Kurswert
– Aktien, Genussscheine, Zertifikate,
Optionsscheine
1 % (0,5 %)
40,00 EUR
– Verzinsliche Wertpapiere, Wandel-/Optionsanleihen,
Zero Bonds
0,5 % vom Kurswert
40,00 EUR
– Investmentanteile 27)
Kauf
Anteilspreis zzgl. Provision
außerbörslich
in Höhe des jeweiligen Ausgabeaufschlages max. 7%
Verkauf
Rücknahmepreis
– Investmentanteile 27) börslich
Kauf
2,5 % 26) (0,5 %)
40,00 EUR
Verkauf 1 % (0,5 %)
40,00 EUR
c) Erste Teilausführung
mind. 5,11 EUR
2
–
–
–
–
–
Depot
Der Depotpreis beträgt jährlich
Grundpreis
Girosammelverwahrung Inland, UniCredit Aktie
Wertpapierrechnung
alle anderen Verwahrarten
mind. 18,40 EUR
1,5 ‰ vom Kurswert
5,0 ‰ vom Kurswert
4,0 ‰ vom Kurswert
3 Vormerkung, Änderung und Verlängerung eines Limits 19)
– bei Ausführung am gleichen Tag
– Limitänderung in »billigst«/»bestens«, Limitstreichung
am Geldautomat
1,95 EUR
4 Einlösung von fälligen Wertpapieren aus Depot 25)
kostenfrei
5 Einlösung von Zins- und Dividendenscheinen aus Depot
kostenfrei
6 Depotauflösung
kostenfrei
7 HVB DepotPlus-Konto
Kontoführungspreis
Zinssatz für Guthaben
HVB ServiceKarte
kostenfrei
0,05 % p.a.
kostenfrei
6 Einsatz der girocard-/ec-Karte an Terminals von Handels- und
Dienstleistungsunternehmen (POS)
– Inland
kostenfrei
– Ausland EU-Länder für Zahlungen in Euro
kostenfrei
– Ausland Nicht EU-Länder sowie
1 % von Verfügungsbetrag,
EU-Länder mit anderer
min. 1,50 EUR
Landeswährung als Euro
max. 5,50 EUR
7 Entgelt für den Kreditkarteneinsatz im Ausland
– Umsätze in Euro innerhalb der EU sowie EWR
– Umsätze in Fremdwährung
1 An- und Verkauf im Kommissionsgeschäft (Preise in Klammern gelten für das
HypoVereinsbank Wertpapier-Telefon und HVB Direct B@nking; ebenso die
Mindestpreise)
a) Transaktionsentgelt – Ausführung im Inland 25)
mind.
Prov. vom Kurswert
– Aktien, Genussscheine,
Zertifikate,Optionsscheine
1 % (0,5 %)
30,00 EUR 17)
– Genussscheine der UniCredit Bank AG/
1 % (0,5 %)
2,50 EUR
UniCredit-Aktien
– Verzinsl. Wertpapiere, Wandel-/Optionsanleihen,
0,5 % (0,25 %) vom Kurswert 30,00 EUR 17)
Zero Bonds
Kauf
Anteilspreis zzgl. Provision
– Investmentanteile 27) außerbörslich
in Höhe des jeweiligen Ausgabeaufschlages max. 7 % 24)
außerbörslich
Verkauf
Rücknahmepreis
– Investmentanteile 27) börslich
Kauf
2,5 % 26) (0,5 %)
30,00 EUR 17)
Verkauf 1 % (0,5 %)
30,00 EUR 17)
10,00 EUR
15,00 EUR
5 Barauszahlung an fremde Kunden
– mit girocard/ecKarte
Wertpapiere
kostenfrei
1,75 % vom Umsatz
kostenfrei
siehe Preisaushang des
betreffenden Kreditinstituts
kostenfrei
20,00 EUR
5,11 EUR
kostenfrei
kostenfrei
PREISAUSHANG
Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft
Stand: 12. Februar 2015
1) Der genannte Zinssatz erhöht sich in Abhängigkeit der geschossenen Heimtore bzw.
des Gewinnes der Deutschen Fussballmeisterschaft durch den FC Bayern München.
Nähere Einzelheiten ergeben sich aus den Vertragsbedingungen.
2) Von Spareinlagen mit dreimonatiger Kündigungsfrist können – soweit nichts anderes
vereinbart ist – ohne Kündigung bis zu 2.000,– EUR für jedes Sparkonto innerhalb von
einem Kalendermonat abgehoben werden. Der VorVerfügungsPreis ist zeitunabhängig
und einmalig aus dem vorzeitig zurückbezahltem Sparbetrag zu entrichten.
3) Für Inhaber des HVB Konto Klassik, HVB Konto Komfort, HVB Konto Start und HVB Konto
Online kostenfrei. Gegebenenfalls fällt ein Preis je Kartenerstellung an, siehe »Privatkonten – Kontopreismodelle«.
4) Reduzierung des Jahresbeitrages durch Ausnutzung des Vielnutzerbonus wie folgt:
Jahresbeitrag
Jahresbeitrag
Jahresumsatz
HVB ReiseCard Gold Family
HVB ReiseCard Gold Single
80,00 EUR
60,00 EUR
unter 6.000,00 EUR
ab
6.000.00 EUR
40,00 EUR
40,00 EUR
9.000,00 EUR
20,00 EUR
20,00 EUR
ab
ab 12.000,00 EUR
kostenfrei
kostenfrei
HVB MasterCard
unter 3.000,00 EUR
20,00 EUR
3.000,00 EUR
10,00 EUR
ab
ab
6.000,00 EUR
kostenfrei
Die Staffel für den Vielnutzerbonus gilt nur für die Hauptkarte und deren Umsätze.
Umsätze der Partnerkarten werden nicht bonifiziert, eine weitere Preisreduzierung
gibt es für Partnerkarten nicht.
5) Preis für Barabhebungen mit HVB MasterCard, HVB ReiseCard Gold Single/Family,
FC Bayern MasterCard und HVB VISA Card siehe Allgemeine Zahlungsverkehrsleistungen.
6) Zur Cash Group gehören: Commerzbank, Deutsche Bank, Postbank und deren angeschlossene inländische Tochtergesellschaften.
7) Über HVB Telefonbanking, HVB Direct B@nking (Online Banking) und sb Terminal.
8) EU / EWR-Staaten: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland,
Frankreich (einschließlich Französisch-Guayana, Guadeloupe, Martinique, Mayotte, Réunion), Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta,
Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien,
Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und
Nordirland, Zypern, Island, Liechtenstein und Norwegen.
9) Über HVB Direct B@nking und sb Terminal.
10) Gilt für alle Kontopreismodelle.
11) Die Preisberechnung für die Auszahlung am Schalter und am Geldautomaten erfolgt
mit Ihrer monatlichen Rechnungszusammenstellung.
12) Kunden der HypoVereinsbank können bei folgenden Kreditinstituten kostenfrei an
inländischen GA abheben: Commerzbank, Deutsche Bank, Postbank und den jeweils
angeschlossenen inländischen Tochtergesellschaften (Cash Group).
13) Ein Preis wird ggf. von dem geldautomatenbetreibenden Kreditinstitut verlangt. Die
HypoVereinsbank berechnet ihren Kunden kein zusätzliches Entgelt.
14) Kontoüberziehung ist die von der Bank vorübergehend geduldete Überziehung des
laufenden Kontos ohne zugesagte Dispositionslinie oder über eine zugesagte Kreditlinie
hinaus.
15) Eine entsprechende Änderung (Erhöhung/Ermäßigung) des vereinbarten Sollzinses erfolgt
dann, wenn sich der Referenzzinssatz um mehr als 0,25 Prozentpunkte erhöht/ermäßigt.
Weitere Einzelheiten ergeben sich aus der jeweils vereinbarten Zinsänderungsklausel.
16) Individuelle Modellrechnungen mit den mtl. Belastungen aus verschiedenen
Kreditbeträgen und Laufzeiten werden auf Wunsch erstellt.
17) Beim HVB Direct B@nking 20,00 EUR.
18) Diese Fußnote ist nicht belegt.
19) Aufträge, die usancegemäß in eine variable und in eine Kassaorder geteilt werden,
werden als zwei Aufträge gerechnet.
20) UniCredit Bank AG: Im Text auch als HypoVereinsbank oder HVB bezeichnet.
21) Diese Fußnote ist nicht belegt.
22) Diese Fußnote ist nicht belegt.
23) Diese Fußnote ist nicht belegt.
24) Abhängig von der jeweiligen Fondsgesellschaft bis max. 25% Ermäßigung auf die Provision
beim HVB Wertpapier-Telefon und HVB Direct B@nking.
25) Börsenplatzabhängige Entgelte und ggf. länderspezifische Entgelte für Leistungen Dritter
werden in Rechnung gestellt. Die Brokerage Entgelte für den Markt Wien betragen
0,1% vom Kurswert, mind. 20 Euro. Die UniCredit Bank AG verzichtet auf Erstattung
dieser Entgelte durch den Kunden i. H. v. 60 % bis 90 %. Dies sind die Mehrkosten im
Vergleich zur Nutzung eines direkten Börsenzugangs. Über die genaue Höhe dieser
Kostenübernahme durch die UniCredit Bank AG informiert Sie gerne Ihr Betreuer.
26) Bei Geldmarktfonds, geldmarktnahen Fonds und Exchange Traded Funds 1 %.
27) Die HypoVereinsbank erhält von der Fondsgesellschaft i. d. R. bis max. 60% der jährlichen
Verwaltungsvergütung des Fonds. Über die derzeit gültigen Prozentsätze informiert Sie
gerne Ihr Betreuer.
28) Der Herausgeber und damit Vertragspartner einer HVB Kreditkarte ergibt sich aus der
konkreten Einzelkarte; es ist dannach entweder die HypoVereinsbank oder die UniCredit
Family Financing Bank (UCFin), Niederlassung der UniCredit S.p.A., ein Unternehmen
der UniCredit. Die HVB FlexibleCard und extra – UniCreditCard werden ausschließlich
von der UCFin angeboten.
Die UniCredit Family Financing Bank (UCFin), Niederlassung der UniCredit S.p.A., berechnet keinen Bargeldauszahlungspreis bei Teilzahlungs-Funktion. Bei Transaktionen
im Nicht-Euro-Ausland wird lediglich das Auslandseinsatzentgelt in Höhe von 1,75% berechnet.
Es ist Fremdbanken/Automatenbetreibern teilweise erlaubt, eigene Gebühren für Bargeldtransaktionen zu erheben, die vom Bankkunden zu tragen sind. Die Fremdbanken/
Automatenbetreiber sind verpflichtet, auf derartige eigene Gebühren hinzuweisen.
29) Diese Fußnote ist nicht belegt.
30) Der Jahrespreis wird zurückerstattet, wenn der Umsatz mit der Hauptkarte im jeweiligen
Vertragsjahr mindestens 1.000 € beträgt (Nutzer-Bonus). Die Rückerstattung erfolgt in
dem auf den Monat, in welchem die Umsatzschwelle erreicht wurde, folgenden Monat,
sofern ein weiterer Umsatz bzw. ein offener Saldo in Höhe von mindestens 15 € besteht.
Ist der Umsatz/Saldo geringer als 15 €, so erfolgt die Rückerstattung monatlich anteilig
solange, bis der zu erstattende Kartenpreis vollständig erreicht ist, spätestens jedoch am
Vertragsjahresende mit der erneuten Jahrespreisbelastung. Umsätze mit der Partnerkarte,
Saldoüberträge der Partnerkarte, rückerstattete Umsätze sowie Zinsen und Entgelte
zählen nicht als Umsatz. Nach Ablauf des jeweiligen Vertragsjahres wird die Umsatzsumme auf Null gesetzt.
31) Für Inhaber des HVB Konto Komfort kostenfrei.
Porti und sonstige Auslagen sind in den obigen Sätzen nicht enthalten. Die Preise für weitere Dienstleistungen und die Wertstellungsregelungen im normalen
Geschäftsverkehr mit Privatkunden entnehmen Sie bitte dem Preis- und Leistungsverzeichnis, das Sie am Schalter erhalten. Sie finden es auch im Internet
unter www.hypovereinsbank.de in der Toolbox unter Geschäftsbedingungen
und Konditionen.
Die Bank ist dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher
Banken e.V. und der Entschädigungseinrichung deutscher Banken GmbH angeschlossen. Von der Bank ausgegebene Inhaberschuldverschreibungen werden
nicht geschützt. Näheres entnehmen Sie bitte Nr. 20 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
501137 (3–3) – 02.15
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
10
Dateigröße
513 KB
Tags
1/--Seiten
melden