close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die Jecken sind los

EinbettenHerunterladen
WOCHENPOST
DER SONNTAG IM WESTLICHEN MÜNSTERLAND
K O M PA K T
T EL. 0 25 63 / 9 39 00 · W W W.WO C H E NP O S TO N L I NE .D E Sonntag, 15. Februar 2015 · Nr. 13, 31. Jahrgang
AUF LAGE: 41.000
WETTER
Tag
7°C
Nacht
1°C
LOTTO
21 23 29 36 41 42
3
1527823
064952
BUNDESLIGA
Borussia Dortmund
FSV Mainz 05
4:2
1899 Hoffenheim
VfB Stuttgart
2:1
FC Bayern München
Hamburger SV
8:0
Bor. M‘gladbach
1. FC Köln
1:0
Bayer 04 Leverkusen
VfL Wolfsburg
4:5
SV Werder Bremen
FC Augsburg
3:2
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
1:0
Hertha BSC Berlin
SC Freiburg
heute
Hannover 96
SC Paderborn 07
heute
Die Jecken sind los
Karneval regiert in den Hochburgen
KONTAKT
Geschäftsstelle
Eschstraße 25, 48703 Stadtlohn
Tel. 0 25 63 / 93 90-0
Fax 0 25 63 / 93 90-20
info@wochenpostonline.de
DIE NARREN PRÄGEN MOMENTAN
das Straßenbild in den Karnevalshochburgen. Doch nicht nur in Köln, Düsseldorf und
Mainz wird Karneval gefeiert, auch im Westmünsterland geht es zur Sache. Seit Weiberfastnacht wird in den Hochburgen Stadtlohn,
Ottenstein und Wüllen fast ununterbrochen gefeiert. Morgen starten dort die großen Straßenumzüge. In Stadtlohn findet bereits heute
der Kinderumzug statt. Die Jecken kommen also richtig auf ihre Kosten. Foto: dpa
Sicher & SOrGLOS!
ALLE ANgEBoTE OHNE
für den Peugeot 108 Access 68 VTi 3-Türer
€ 99,–
Bar ab
*
€ 7.990,–
kFZ-vollkaskoversicherung
über die gesamte vertragsdauer**
5 Jahre QualitätsPlus***
ANZAHLUNG
LEAsiNGRATE
mtl. ab
***
ALL inklusive
• 6 Airbags
• Bordcomputer
• Servolenkung
• LED- Tagfahrlicht
zzgl. einmalig € 680,- Überführungskosten
LEAsiNGRATE
für den Peugeot 2008 Access PureTech 82 VTi
mtl. ab
€ 159,–*
Bar ab
€ 12.990,–
• 6 Airbags
• Bordcomputer
• Tempomat
• LED- Tagfahrlicht
zzgl. einmalig € 680,- Überführungskosten
Abb. enthalten Sonderausstattung.
* Monatliche Leasingrate bei 0,– € Anzahlung, Fahrleistung 10.000 km/Jahr, Laufzeit 48 Monate. Ein Leasingangebot der PEUgEoT BANK, geschäftsbereich der Banque PSA Finance S.A. Niederlassung Deutschland, Siemensstraße
10, 63263 Neu-Isenburg, für die Neuwagen PEUgEoT 108 Access 68 VTi 3-Türer und den Peugeot 2008 Access PureTech 82 VTi. Das Angebot gilt für Privatkunden bei Vertragsabschluss bis 28.02.2015. Widerrufsrecht gem. § 495
BgB. **FLAT-Versicherung: Versicherungsnehmer und jüngster Fahrer ab 24 Jahren. Der Vertragsnehmer muss mindestens über eine persönliche, nicht genutzte SF2 oder höher verfügen. Versicherungsumfang: Vollkasko (500 € SB)
inkl. Teilkasko (150 € SB) und Schutzbrief. Der FLAT-Vertrag ist an den Bestand des Leasing-Vertrages gekoppelt. *** 2 Jahre Herstellergarantie + 3 Jahre Schutz gemäß den Bedingungen des optiway-garantiePlus-Vertrages bis max.
80.000 km/5 Jahre. Über alle Detailbedingungen informieren wir Sie gerne. Alle Angebote zzgl. € 680,- Überführungskosten plus Zulassung. Abbildungen enthalten Sonderausstattungen. Irrtümer vorbehalten.
Löwen centrum
Autohaus
GmbH
48683 Ahaus (NW-N)
(NW-H)=Neuwagen-Hauptstandort;
Von-Braun-Str. 62-64 (NW-N)=Neuwagen-Nebenstandort;
Tel. 0 25 61/429196-0 (SPmVr)=Servicepartner mit Vermittlungsrecht
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 4,9 - 4,1; CO2-Emission in g/km:
kombiniert 114 - 95; CO2-Effizienzklasse B gemäß ((EG) Nr.715/2007)
AUS ALLER WELT
2 W OCHENPOST
in
ZÄ
STA
ZÄin ZÄUN
USTNAD E
S
JE TADTL ETLOHN
in
UN
D
JET
E
TLO
Ostendarp-Groenwold
HN
JEAnna
Anna
Ostendarp-Groenwold
TZGutenbergstraße
10
T inf
Gutenbergstraße
10
ormStadtlohn
48703
ier
48703 Stadtlohn
Telefon: 0 25 63en-! 20 98 21
Telefon: 0 25 63 - 20 98 21
Anna Ostendarp-Groenwold
Gutenbergstraße 10
Anzeige-JK-90x65-Duelmen.ai
48703 Stadtlohn
Telefon: 0 25 63 - 20 98 21
T OH
ZT ZT infoNr
info
ZÄ
rmi
ere
mie
n!
ren
!
UN
E
LOH
JET
www.zaun-world.de
N
Zwww.zaun-world.de
www.zaun-world.de
1 02.09.2014 15:49:01
in
STA
DT
T inf
orm
iere
n!
www.zaun-world.de
Schon ab 10g Goldverkauf!
Gutschein abtrennen, mitbringen
1 Gutschein
pro Person
15. Februar 2015
Die kanadische Polizei hat nach eigenen Angaben ein mögliches Blutbad am Valentinstag
verhindert. Drei Verdächtige seien gefasst, ein vierter Mensch sei tot in seiner Wohnung aufgefunden
worden, meldeten örtliche Medien. Einen terroristischen Hintergrund schlossen die Ermittler nach
ersten Erkenntnissen aus. Ein 19 Jahre alter Kanadier und eine 23-jährige US-Amerikanerin wollten
demnach heute an einem öffentlichen Ort in Halifax Passanten und anschließend sich selbst erschießen. Ihre genauen Motive sind unklar. Hätten sie ihre Pläne umgesetzt, wäre der Verlust vieler Menschenleben sehr wahrscheinlich gewesen, zitierte die Zeitung The Chronicle Herald den Polizeichef der
ostkanadischen Provinz Nova Scotia, Brian Brennan. Die Fahnder hätten gefährliche Schusswaffen
sichergestellt. Mit diesen hätten viele Menschen verletzt werden können, sagte er.
Filiale
Filiale
Marktstraße
15
Markt 27
48249
Dülmen
48683 Ahaus
- Anzeige -
„Ihr-Platz“ schließt
Schnäppchen-Feuerwerk in Heek
„Ihr-Platz“ in Heek schließt
Anfang März. Julia Büsing,
Inhaberin des Fachmarktes,
bedankt sich zum Ende mit
einem Feuerwerk an tollen
Schnäppchen rund um den
Drogeriebedarf.
HEEK. Sie hat in den vergangenen Monaten viel hin und
her überlegt, aber das heutige
„Ihr-Platz“-Franchising-Konzept macht in Heek keinen
Sinn mehr. Der Anspruch von
Julia Büsing war von Anfang
an hochgesteckt: Sie wollten
vier Fachmärkte für die ganze
Familie mit über 15.000 Artikeln des täglichen Bedarfs mit
hohem Qualitätsanspruch und
absolut günstigen Preisen betreiben.
Neben dem bedarfsorientierten Sortiment war es Julia Bü-
Immer vorne
dabei:
„Ihr-Platz“ verabschiedet sich
in Heek von seinen Kunden.
In zahlreichen Karnevalshochburgen haben sich am Samstag traditionelle Umzüge
in Gang gesetzt. Im thüringischen Wasungen etwa lautete am Samstag das Motto So ebbes gits näre
ai moa (So etwas gibt‘s nur einmal). Etwa 2000 Mitwirkende waren dabei. Die Strecke, auf der die
rund 100 Umzugsgruppen zwei Stunden lang durch die Stadt ziehen, war dicht gesäumt von Schaulustigen. Der Wasunger Straßenfasching wird seit 480 Jahren gefeiert und ist damit einer der ältesten
Deutschlands. In Mainz (Foto) wurden mehr als 3000 junge Narren beim Jugendmaskenzug erwartet Motto 2015: In Meenz am Rhoi in voller Pracht, die Tierwelt feiert Fassenacht! Im Schwarzwald sollte
die schwäbisch-alemannische Fastnacht am Abend ihre schaurige Seite zeigen: Beim Narrenruf Hexe,
Hexe, stelze rab vum Kandelfelse tanzen dort beim Hexensabbat in Waldkirch rund 80 Hexen um ein
Feuer.
Foto: dpa
sing mit ihrem Verkaufsteam
stets ein Anliegen, weitere
Marketingvorteile konsequent
anzubieten: Umfangreicher
Service, Freundlichkeit, Aufmerksamkeit und Hilfsbereitschaft.
„Das Team möchte sich am Ende von ihren treuen Kunden
verabschieden und „Danke“
sagen für die Treue. „Wir verabschieden uns mit einem überzeugenden Angebot zu extrem günstigen Preisen.“
WOCHENPOST
W W W. W O C H E N P O S TO N L I N E . D E
Nach einer der größten Wal-Strandungen in der jüngeren Geschichte Neuseelands sind mindestens 103 Grindwale qualvoll verendet. Etwa 60 der Meeressäuger seien aber gerettet
worden, teilte die Umweltbehörde DOC am Samstag mit. Freiwilligen Helfern sei es gelungen, die Tiere
vom Strand der Südinsel mit Einsetzen der Flut in tieferes Wasser zu leiten. Sie sammeln sich und
haben Kurs nach Süden genommen, was eine wirklich gute Sache ist, sagte der DOC-Verantwortliche
Andrew Lamason. Es sehe recht positiv aus. Dennoch herrscht große Sorge, dass die Wale, wie schon
zuvor geschehen, umkehren und erneut stranden. Für diesen Fall schließen die Behörden auch ein
Einschläfern der Tiere nicht aus. Die Meeressäuger waren am Freitag bei Farewell Spit entdeckt worden, einer schmalen Landzunge an der Nordspitze der Südinsel. Rund 500 Freiwillige, darunter auch
Touristen, hatten seither versucht, die Tiere mit Wasserkübeln und nassen Decken feucht zu halten.
die auf Rettung von Walen spezialisiert ist.
Foto: dpa
15. Februar 2015
AUS ALLER WELT
W OCHENPOST 3
FRÜHLINGSFITFRÜHLINGSFITPROGRAMM.
PROGRAMM.
FRÜHLINGSFITJETZT
STARTEN!
FRÜHLINGSFITFRÜHLINGSFIT-
ASTANA/MINSK Nach dem Gipfeltreffen der Kanzlerin Angela
Merkel mit Kremlchef Wladimir
Putin und den Präsidenten der
Ukraine und Frankreichs, Petro
Poroschenko und François Hollande, am vergangenen Donnerstag
sei eine weitere Gesprächsrunde
in Kasachstan möglich. Das teilte
das Präsidialamt von Staatschef
Nursultan Nasarbajew nach einem
Telefonat mit Merkel mit.
Die Hauptstadt der an Ener-
gieressourcen reichen, zentralasiatischen Republik Kasachstan,
Astana, war bereits für einen Krisengipfel im Januar im Gespräch
gewesen. Zu dem kam es aber wegen Meinungsverschiedenheiten
der Teilnehmer nicht.
Das Treffen im sogenannten Normandie-Format in der weißrussischen Hauptstadt Minsk war bei
einer deutsch-französischen Vermittlungsinitiative überraschend
zustande gekommen. In Minsk
trifft sich zudem die Kontaktgruppe, an der neben der Ukraine auch
Russland und die Organisation für
Sicherheit und Zusammenarbeit in
Europa (OSZE) beteiligt ist.
Das von Präsident Alexander Luka-
gewichts um mindestens 3 Kilo einstellt. Für das „Verliere 3 Kilo oder gewinne 50 Euro!“-Programm gelten besondere Teilnahmebedingungen
und Tarife. Diese findest du unter www.mrssporty.de/3kg-abnehmen-Aktion. Nur in teilnehmenden Mrs.Sporty Clubs. Gültig bis 28.02.2015.
PERSÖNLICHEN ZIELE.
PERSÖNLICHEN
ER R E ICH EINDIVIDUELLES
D E IN E ZIELE.
4 WOCHEN
ER RER
E DLEEICH
IND EEINDIVIDUELLES
PEEICH
RS
EIN
N EZIE29
L E .€.*
4
WOCHEN
R EÖN
ICH
TRAINING
FÜR
NUR
Wettstreit um Friedenstreffen entbrannt
Bei der Ukraine-Krisenvermittlung ist ein Wettstreit zwischen
den russischen Partnerländern
Weißrussland und Kasachstan
entbrannt.
und Tarife.
gesunderDiese
planmäßiger
Ernährung
nach dem Mrs.Sporty „Verliere 3 Kilo oder gewinne
Euro!“-Programm
keine Verringerung
des Körperund
findest du
unter www.mrssporty.de/3kg-abnehmen-Aktion.
Nur in50
teilnehmenden
Mrs.Sporty
Clubs. Gültig
bis 28.02.2015.
Minsk oder Astana?
JETZT
STARTEN!
PROGRAMM.
PROGRAMM.
PROGRAMM.
JETZTSTARTEN!
STARTEN!
ERREICHE
DEINE
JETZT
JETZT STARTEN!
ERREICHE DEINE
* 50 Euro erhält ein Neumitglied von Mrs.Sporty bar auf die Hand, sofern sich nach 3 Monaten regelmäßigen Trainings (3 × pro Woche à 30 Min.)
und gesunder planmäßiger Ernährung nach dem Mrs.Sporty „Verliere 3 Kilo oder gewinne 50 Euro!“-Programm keine Verringerung des Körpergewichts um mindestens 3 Kilo einstellt. Für das „Verliere 3 Kilo oder gewinne 50 Euro!“-Programm gelten besondere Teilnahmebedingungen
Diese
findest
unter
www.mrssporty.de/3kg-abnehmen-Aktion.
innach
teilnehmenden
Mrs.Sporty
Gültig
* 50und
EuroTarife.
ein erhält
Neumitglied
von Mrs.Sporty
bar auf diebarHand,
sofern sichsofern
nachNur
3 Monaten
TrainingsClubs.
(3 × pro
Woche
à 30
Min.)à 30 Min.)
*erhält
50 Euro
eindu
Neumitglied
von Mrs.Sporty
auf die
sich
3 regelmäßigen
Monaten regelmäßigen
Trainings
(3 bis
× pro28.02.2015.
Woche
* 50undEuro
erhält
ein Neumitglied
von
bar„Verliere
auf Hand,
die3„Verliere
Hand,
nach503Euro!“-Programm
Monaten
(3 × pro Woche à 30 Min.)
gesunder
planmäßiger
ErnährungErnährung
nach Mrs.Sporty
demnach
Mrs.Sporty
Kilo
oder3 sofern
gewinne
50
Euro!“-Programm
keineregelmäßigen
Verringerung
desTrainings
Körperund gesunder
planmäßiger
dem Mrs.Sporty
Kilo
odersich
gewinne
keine Verringerung
des Körperund
gesunder
planmäßiger
Ernährung
„Verliere
3 50
KiloEuro!“-Programm
oder gewinne
50 Euro!“-Programm
keine Verringerung des Körpergewichts
um
mindestens
3 Kilo einstellt.
dasnach
„Verliere
3Mrs.Sporty
Kilo oder3 Kilo
gewinne
50
Euro!“-Programm
gelten besondere
Teilnahmebedingungen
gewichts
um mindestens
3 Kilo Für
einstellt.
Fürdem
das „Verliere
oder
gewinne
gelten
besondere
Teilnahmebedingungen
undEuro
Tarife.erhält
Diese
www.mrssporty.de/3kg-abnehmen-Aktion.
Nuroder
insich
teilnehmenden
Clubs. Gültig
bisGültig
28.02.2015.
* 50
einfindest
Neumitglied
Mrs.Sporty
die Hand,
sofern
nachin teilnehmenden
3 Monaten
regelmäßigen
Trainings
(3
pro Woche
à 30 Min.)
gewichts
um
mindestens
3 Kilo
einstellt.
Fürbar
dasauf
„Verliere
3 Kilo
gewinne
50Mrs.Sporty
Euro!“-Programm
gelten
besondere
Teilnahmebedingungen
und
Tarife.
Diesedufiunter
ndest
duvon
unter
www.mrssporty.de/3kg-abnehmen-Aktion.
Nur
Mrs.Sporty
Clubs.
bis×28.02.2015.
Der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko (l) im Gespräch mit Wladimir Putin und Angela Merkel. Foto: dpa
PE RS
ICH
E NINDIVIDUELLES
ZIE
E . L E29
4EÖN
WOCHEN
PTRAINING
RSLÖN
L ICH
E N LZIE
. €.*
FÜR
NUR
4 WOCHEN
INDIVIDUELLES
TRAINING
NUR 29 €.*
4
WOCHENFÜR
INDIVIDUELLES
TRAINING
FÜRFÜR
NURNUR
29 €.*
TRAINING
29 €.*
schenko autoritär geführte Weißrussland scheint inzwischen Gefallen an seiner Vermittlerrolle im
DEN!
Ukrainekonflikt zu finden. Minsk
ANMEL
T
Z
EN!
T
E
J
EANNDMEELEDLEDN !
ist bereit, ein dauerhafter GastgeE
I N FJJ EEOTTAZZTBT A N0AEMNEBU
D
R
N
H
E
E
ber der Ukraine-Friedensgespräche
LODA B E NL! DD E NHUR! H R
IM1N8FEFO.0
M
UR
Z T2A. ,TNIN
0H0
8U.0
T1E282AN
E01.0
J E1 9T .0
Z.0
.ND, 18
.
zu werden, teilte das AußenminiJFE2O19
B
.0
A
NR 0D EU
,9 F O,:3
B18EH:3
AU
IN.0 .1IN
0 HUR H R
3
:3
2
8
,
1
0
.
2
.0
,
.
U
.0.0 2 18 .0 0R H R
18
3
sterium im Kurznachrichtendienst
2
,
.
2
3
2
.0
19
., 0 UH UHR
19.0182:3
Twitter mit.
2 3 .0 2 .2, 3 .0 2 . , 18 :3 0
Lukaschenko hatte beim UkraineGipfel gesagt, Minsk sei zu einem
WWW.MRSSPORTY.COM
WWW.MRSSPORTY.COM
Friedenssymbol geworden. Seit
WWW.MRSSPORTY.COM
Mrs.Sporty
Vreden , Burgstr. 6 ,
WWW.MRSSPORTY.COM
WWW.MRSSPORTY.COM
1994 regiert er Weißrussland mit
Mrs.Sporty
Vreden
, Burgstr.
6, 6,
Mrs.Sporty
Vreden
, 6Burgstr.
48691
Vreden
Tel.:
02564-9507545
Mrs.Sporty
Vreden
,, Burgstr.
,
Mrs.Sporty Vreden
, Burgstr.
6,
harter Hand, im November will
48691
Vreden
, Tel.:
02564-9507545
48691
,. DieTel.:
02564-9507545
48691
Vreden
,bisTel.:
* Das
AngebotVreden
giltVreden
zum
23.02.
einmalige
Teilnahmegebühr für das
48691
,02564-9507545
Tel.:
02564-9507545
er sich erneut zum Präsidenten
4-wöchige Frühlingsfit-Programm beträgt 29 Euro. Nur in teilnehmenden
Mrs.Sporty Musterclub,
*
Das
Angebot
gilt
bis
zum
23.02.
.
Die
einmalige
Teilnahmegebühr
für
das
*
Das
Angebot
gilt
bis
zum
23.02.
.
Die
einmalige
Teilnahmegebühr
*
Das
Angebot
gilt
bis
zum
23.02.
.
Die
einmalige
Teilnahmegebühr
Mrs.Sporty
nur .für
die noch
nicht Mrs.Sporty
* Das
AngebotClubs
gilt bisgültig
zum und
23.02.
DieInteressierte,
einmalige Teilnahmegebühr
fürfürdasdas für das
wählen lassen. Weißrussland und
Musterstraße
1,
4-wöchige 4-wöchige
Frühlingsfi
t-Programm
beträgt
29beträgt
Euro.beträgt
Nur
inEuro.
teilnehmenden
Mitglied sind.
Frühlingsfi
t-Programm
29
Nur
in teilnehmenden
teilnehmenden
4-wöchige
Frühlingsfi
t-Programm
29
Euro.
Nur in teilnehmenden
4-wöchige
Frühlingsfi
t-Programm
beträgt
29
Euro.
Nur
in
Musterclub,
Mrs.Sporty
Musterclub,
Kasachstan sind Mitglieder Mrs.Sporty
der von Mrs.Sporty
Clubs gültigClubs
und nur
fürund
Interessierte,
die noch nicht
Mrs.Sporty
Mrs.Sporty
Musterclub, Mrs.SportyMrs.Sporty
Musterclub,
12345
Musterstadt,
gültig
nurInteressierte,
fürnurInteressierte,
nochdie
nichtnoch
Mrs.Sporty
Mrs.Sporty
gültig
für Interessierte,
nicht Mrs.Sporty
Mrs.Sporty
Clubs gültigClubs
und
nur fürund
diedienoch
nicht
Mrs.Sporty
Musterstraße
1,
Mitglied sind.
Musterstraße
Mitglied
Tel.:
123 - 12345678,
Musterstraße
1, 1,
Russland dominierten Eurasischen
Musterstraße
1,
Mitgliedsind.
sind.
12345
Musterstadt,
Mitglied
sind.
12345
Musterstadt,
www.mrssporty.de/clubxxx
12345
Musterstadt,
Wirtschaftsunion.dpa
Tel.:
123
12345 Musterstadt,
Tel.:- 12345678,
123 - 12345678,
Tel.:
123 - 12345678,
Tel.: 123www.mrssporty.de/clubxxx
- 12345678,
www.mrssporty.de/clubxxx
www.mrssporty.de/clubxxx
www.mrssporty.de/clubxxx
Unbenannt-93 1
2/9/15 6:16 PM
Unbenannt-93
1
Unbenannt-93
1
2/9/15 2/9/15
6:16 PM
6:16 PM
Den Armen Gerechtigkeit2/9/152/9/156:1
Unbenannt-93 1
Foto Christof Krackhardt
Unbenannt-93 1
Papst Franziskus hat 20 katholische Würdenträger, darunter den deutschen Erzbischof Karl-Josef Rauber, zu Kardinälen erhoben. An der feierlichen Zeremonie im Petersdom nahm auch der emeritierte Papst Benedikt XVI. (Foto) teil, der von seinem Nachfolger herzlich
begrüßt wurde. Franziskus setzte den neuen Kardinälen das scharlachrote Birett auf und übergab
ihnen den Kardinalsring. Sie gehören jetzt zum Kollegium der rund 200 höchsten Würdenträger der
römisch-katholischen Kirche nach dem Pontifex.
Foto: dpa
In Zeiten des Klimawandels und knapper werdender Ressourcen wird der
Kampf gegen den Hunger immer dringlicher. Brot für die Welt unterstützt
Spendenkonto Brot für die Welt:
Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE10 1006 1006 0500 5005 00
BIC: GENODED1KDB
Kleinbauernfamilien darin, mit umweltfreundlichen und standortgerechten Methoden gute Erträge zu erzielen
und so die Ernährung zu sichern.
LEUTE
4 W OCHENPOST
15. Februar 2015
KLATSCH UND TRATSCH
Verlobt
Verschoben
Jennifer
Carpenter, eine
Hauptdarstellerin der Kultserie
„Dexter“, ist
schwanger.
Das bestätigte
ihr Manager dem Magazin „Us
weekly“. Sie habe sich zudem mit
ihrem Freund Seth Avett verlobt.
Carpenter war in der Serie „Dexter“ (2008-2013) in der Rolle der
Polizistin Debra Morgan zu sehen.
Sie war die Adoptivschwester des
Massenmörders Dexter Morgan,
gespielt von Michael C. Hall. dpa
Schonen statt
schuften:
Popstar Justin
Bieber konnte
wegen einer
Fußverletzung
bislang nicht
alle Bewährungsauflagen erfüllen.
Der Musiker hat die fünf Tage
Sozialarbeit, die ihm im vergangenen Jahr wegen Vandalismus
aufgebrummt worden waren, noch
nicht abgeleistet. Bieber habe
dazu ein ärztliches Attest vorgelegt. dpa
Verzückt Verstanden
Der Diamantring
kam per Drohne:
Die chinesische
Schauspielerin
Zhang Ziyi hat
einen Heiratsantrag ihres
Freundes Wang Feng angenommen, nachdem er ihr per ferngesteuertem Fluggerät den Schmuck
geschickt hatte. Während der
Feier zu Zhangs 36. Geburtstag
überraschte ihr Freund sie mit
dem Antrag, wie chinesische
Staatsmedien am Montag übereinstimmend berichteten. dpa
Moritz Bleibtreu hätte
einmal um
ein Haar seine
SchauspielerKarriere an den
Nagel gehängt
und sie für eine Ausbildung als
Koch eingetauscht. Während seiner Ausbildung in New York habe
er „sehr gelitten“, sagte Bleibtreu.
Er habe die Lehrmethoden nicht
verstanden. „Mein Selbstvertrauen
war irgendwann so weit unten,
dass ich kurz mit dem Gedanken
spielte, Koch zu werden.“ dpa
Versöhnen Verbessern
Während Uli
Hoeneß seine
Haftstrafe wegen
Steuerhinterziehung absitzt, will
sich sein einstiger Intimfeind
Willi Lemke mit ihm versöhnen.
„Ja, ich würde Uli Hoeneß die Hand
reichen“, sagte der SPD-Politiker:
„Wir sind beide nicht mehr 25, da
sind die Jahre gezählt.“ Als früherer
Manager von Werder Bremen hatte
sich Lemke über viele Jahre mit Hoeneß heftige Auseinandersetzungen
geliefert. dpa
Angesichts der
schwierigen
Haushaltslage
Spaniens hat
König Felipe VI.
seine Bezüge als
Staatsoberhaupt
gekürzt. Im Vergleich zu seinem
Vater Juan Carlos bekommt Felipe
nun 20 Prozent weniger. Felipe stehen damit künftig pro Jahr 234.204
Euro zur freien Verfügung. Königin
Letizia erhält 128.808 Euro. Felipe
bemüht sich seit seinem Amtsantritt um eine Imageverbesserung
des Königshauses. AFP
Verlässt
Versteht
Jon Stewart,
US-Starmoderator, verlässt
nach 16 Jahren
die von ihm
geprägte SatireNachrichtensendung „The Daily Show“. Der
US-Sender Comedy Central gab
das Ausscheiden seines Aushängeschildes bekannt und nannte Stewart ein „Genie“, dessen „komödiantische Brillanz“ unübertroffen
sei. In der „Daily Show“ werden
Politiker und Journalisten-Kollegen
aufs Korn genommen. AFP
Robert Pattinson, britischer
Filmstar, hat
seit dem Dreh
zu seinem aktuellen Film „Life“
mehr Verständnis für Paparazzi. In dem Werk des
niederländischen Regisseurs Anton
Corbijn habe er sich die Denkweise eines Promi-Fotografen zu
eigen gemacht, sagte Pattinson.
„Ich fühle mich für eine Sekunde
wie ein Paparazzi - ich fühle mit
ihrer Not mit“, sagte der 28-jährige Schauspieler. AFP
Michael Keaton spielt in „Birdman“ die Hauptrolle. Der Film von Regisseur Alejandro Gonzales Inarritu gilt
als Favorit bei der Oscar-Verleihung. Foto: AFP
Oscar-Favorit
„Birdman“ räumt schon im Vorfeld alle Preise ab
Die US-Satire „Birdman“ hat ihre
Favoritenrolle für die diesjährigen Oscars weiter untermauert:
Bei der Verleihung der Preise des
US-Regisseurverbands Directors
Guild of America wurde die
düstere Komödie des mexikanischen Regisseurs Alejandro
González Iñárritu in Los Angeles
als bester Film ausgezeichnet.
LOS ANGELES Dabei triumphierte
die Geschichte über einen gealterten Superhelden-Darsteller
unter anderem über die ebenfalls
nominierten Filme „Boyhood“ und
„Grand Budapest Hotel“.
Die Awards des US-Regisseurverbands gelten traditionell als Fingerzeig für die Oscar-Verleihung.
In den vergangenen zehn Jahren
erhielten alle bis auf einen Sieger
des Regisseurpreises anschließend
auch den Oscar. Iñárritu bedankte
sich vor 1600 Gästen in einem Hotel in Hollywood für die Auszeichnung. „Ich hätte niemals erwartet,
hier heute Abend zu Ihnen sprechen zu dürfen.“ Sein Film mit Mi-
chael Keaton in der Hauptrolle hat
bereits zwei Golden Globes sowie
den Preis des Hollywood-Schauspielerverbands SAG eingeheimst.
Die Oscars, die wichtigsten Filmpreise der Welt, werden am 22.
Februar in Hollywood verliehen.
„Birdman“ und „Grand Budapest
Hotel“ sind mit jeweils neun Nominierungen die großen Favoriten.
Die Gala wird vom US-Schauspieler Neil Patrick Harris moderiert,
der durch die US-Serie „How I Met
Your Mother“ bekannt wurde.
Immer weiter: Nach mehr als 25 Jahren mit ihrer Band Texas möchte die schottische Sängerin
Sharleen Spiteri (Foto) gern noch mal so lang mit ihren Bandkollegen Musik machen. Auf die Frage,
was das Geheimnis des langen Bestehens ihrer Band ist, sagte Spiteri: „Wenn es ein Geheimnis der
Langlebigkeit gibt, sagen Sie es mir, damit wir noch mal 25 Jahre weiter machen können.“ Foto: AFP
LEUTE
15. Februar 2015
„Wie Weihnachten“
Schwarzer, Klum, Roche: Wie Promi-Frauen Karneval feiern
Sie mögen so verschieden sein,
wie man es sich nur vorstellen
kann - aber an Karneval sind alle
Kölnerinnen nur noch Närrinnen.
Die Prominenz eingeschlossen.
ELKE HEIDENREICH: Die ehemalige Fernsehmoderatorin und
Wahl-Kölnerin findet den „Sitzungskarneval mit Mützenzwang“
nach wie vor ebenso furchtbar wie
den Rosenmontagszug „mit Pappkameraden, Gejohle“ und Balgerei
um die Kamelle. Und doch steht sie
dem närrischen Treiben nicht mehr
so ablehnend gegenüber wie am
Anfang: „Seit ich in Köln bin und
in meiner Stammkneipe alles Kopf
steht, seitdem mach ich da auch
langsam mit. Alles was unorganisiert ist, was tief aus dem Volk
kommt, zieht mich an.“
CAROLIN KEBEKUS: „Karneval ist
für mich wie Weihnachten“, sagt
die Komikerin (34). „Da arbeite ich
auch nicht. Karneval hat bei uns
in der Familie eine große Tradition. Da kommen alle Freunde und
Verwandten aus ganz Deutschland zusammen, und es wird den
ganzen Tag gefeiert. Zwischendurch bin ich dann auch in Kneipen unterwegs. Der emotionale
Teil des Karnevals ist am schönsten
– und das ist sehr schwierig, einem
Nicht-Kölner zu erklären: Wenn
aus den Boxen „En unserem Veedel“ ertönt und die ganze Kneipe
plötzlich anfängt zu heulen.“
HEIDI KLUM: Ist als Bergisch
Gladbacherin bekennender Jeck
und in früheren Jahren schon mal
im Kölner Rosenmontagszug mitgefahren. Dieses Jahr allerdings ist
es ungewiss, inwieweit sie sich ins
Getümmel stürzen kann. Das müsse man abwarten, sagt eine Sprecherin. Schließlich sei die Vielbeschäftigte mitten in den Drehs für
„Germany‘s Next Topmodel“.
CHARLOTTE ROCHE: Die Schriftstellerin („Feuchtgebiete“) geht
an Weiberfastnacht jede Menge
Kölsch-Kneipen ab. Sie trägt ei-
W OCHENPOST 5
KLATSCH UND TRATSCH
Vorsichtig Vorgestellt
Schauspieler
Elyas M‘Barek
steht der
Partnersuche im
Internet skeptisch gegenüber.
„Ich stelle es mir
schwierig vor, online die große Liebe zu finden“, sagte er. Im Internet
stelle sich schließlich jeder so dar,
„wie er gerne gesehen werden
möchte“, und nicht unbedingt so,
wie er wirklich ist. „Deshalb wird
man dort einen Menschen nie
als Ganzes, mit allen Ecken und
Kanten, wahrnehmen können.“ AFP
Hollywood-Star
Scarlett Johansson hat sich
Töchterchen
Rose Dorothy
nach eigenen
Angaben anders
vorgestellt. „Als ich sie bekam,
war ich so überrascht“, sagte die
Schauspielerin über die Geburt im
vergangenen September. „Ich hatte
ein sehr starkes Bild in meinem
Kopf, wie mein Baby aussehen
würde. Natürlich ist es komplett
anders. Perfekt, aber nicht, wie ich
es mir vorgestellt habe.“ dpa
Vorgesorgt
Vorbild
„Mein Mann und ich klammern
Themen wie Alter, Sterben und
Tod in unseren Gesprächen nicht
aus. Schon vor drei Jahren haben
wir Betreuer für uns festgelegt,
die, sollten wir Pflege benötigen,
juristisch für uns zuständig sind“,
sagte die Schauspielerin der Deutschen Presse-Agentur. dpa
US-Popstar Miley Cyrus posiert
selbst schonmal
nackt auf einer
Abrissbirne, bei
ihrer jüngeren
Schwester Noah
gibt sie dagegen die Sittenwächterin. „Ich muss echt aufpassen, was
sie auf Instagram so treibt“, sagte
sie. „Als ich in ihrem Alter war,
diskutierte ich mit meiner Mutter,
ob ich einen kurzen Rock anziehen
darf, sie diskutiert heute, was sie
auf Instagram von sich posten
darf.“ dpa
Vorbei I
Vorbei II
Die früher als
rebellisch und
unangepasst
geltende Schauspielerin Sienna
Miller ist durch
die Geburt ihrer
Tochter ruhiger geworden. „Ich
habe gar keine Gelegenheit mehr,
rebellisch zu sein. Entweder arbeite ich oder ich kümmere mich
um meine Tochter. Dazwischen
bin ich einfach nur müde“, sagte
die 33-Jährige. Ihre stürmischen
Zeiten lägen hinter ihr - sie habe
jetzt Wurzeln geschlagen. AFP
Barbara
Schöneberger
ist „geheilt von
a-ha“. In ihrer
Jugend sei sie
wahnsinniger
Fan der Band
gewesen, sagte sie. Das habe
sich aber geändert, nachdem sie
Jahre später bei einer Gala ihre
Garderobe neben Frontmann
Morten Harket hatte. „Ich konnte
es nicht fassen“, so Schöneberger.
Irgendwann allerdings habe er
„geklopft und gefragt, ob er meine
Wimperntusche leihen darf“. dpa
Ende
Anfang
US-Sängerin
Pink (35) bereut
es, in einer
„egoistischen
Phase“ ihres
Lebens öfter
Pelze getragen
zu haben und boykottiert sie
mittlerweile. „Ich hoffe, jeder
Pelzträger wird von dem gleichen
Tier in den Hintern gebissen, das
er auf dem Rücken trägt“, sagte
die Musikerin. Die Grammy-Gewinnerin posiert derzeit für eine
Tierschutzkampagne nackt auf
riesigen Plakatwänden in den USA.
Vor zwei Jahren
nahm der WDR
eine Kirchensatire von Carolin
Kebekus aus
dem Programm
- jetzt gibt der
Sender der Komikerin eine eigene
Unterhaltungsshow. Vom 21. März
an präsentiert die 34-Jährige
jeweils samstags um 21.45 Uhr das
einstündige „PussyTerror TV“. Unterhaltungschef Siegmund Grewenig
wurde mit den Worten zitiert,
gerade weil Kebekus anecke und
polarisiere, passe sie zum WDR. dpa
Schauspielerin
Thekla Carola
Wied beschäftigt sich viel mit
dem Älterwerden.
Bekennender Jeck: Heidi Klum steckt in diesem Jahr allerdings in den
Dreharbeiten für „Germany‘s Next Topmodel“. Foto: dpa
nen Nacktanzug, den sie extra
in einer Werkstatt hat machen
lassen. Es sieht aus, als hätte sie
wirklich nichts an. Anfangs hat
sie sich noch gegen den Karneval
gesträubt, hatte auch ein paar
Freunde, die sich entschieden zu
schlau dafür fanden. Aber dann
hat sie irgendwann die Seiten gewechselt. Seitdem macht sie mit.
Man muss nur die Lieder kennen,
so dass man mitsingen kann, sagt
sie, und man muss natürlich trinken, dann kann man Spaß haben.
ALICE SCHWARZER: Deutschlands bekannteste Feministin ist
nach eigener Aussage ein „geborener Karnevalsjeck“. Schon
als sie noch Kind war, musste
ihr Großvater mit ihr jedes Jahr
aus ihrer Heimatstadt Wuppertal
zum Karneval nach Köln fahren.
„Ich liebe den Straßenkarneval.“
Früher feierte die ganze „Emma“Redaktion an Weiberfastnacht auf
dem Alter Markt in der Innenstadt.
Heute sind ihnen da zu viele Säufer. Deshalb weicht Schwarzer mit
ihren Kolleginnen auf einen Platz
jenseits der Altstadt aus: „Da steh
ich dann auf der Bank, singe und
schunkele.“ dpa
Lustig: Alice Schwarzer steht an Weiberfastnacht singend und schunkelnd auf einer Bank. Foto: dpa
AUS ALLER WELT
6 W OCHENPOST
Ein Loch mit 3,48
Meter Tiefe siegt
KURZ NOTIERT
Ein Hund wird
Glätteopfer
LÜDENSCHEID Ein Hund ist im
sauerländischen Lüdenscheid
Opfer von Glatteis geworden.
Ein junger Mann hatte noch
eine Runde mit dem Tier drehen
wollen. Dieser Gassigang endete für den Hund jedoch tödlich: Der junge Mann rutschte
direkt vor dem Haus aus und
stürzte so unglücklich auf den
Vierbeiner, dass der Hund nach
Auskunft der Polizei „unter dem
Mann sein Leben aushauchte“.
Ein Sprecher bestätigte einen Bericht der Lüdenscheider
Nachrichten, nach dem es kurz
nach dem Unglück zwischen
der Mutter des jungen Mannes
und dem Vermieter einen lautstarken Streit um den nicht geräumten Gehweg gab. Beamte
mussten schlichten und schrieben wechselseitige Anzeigen
wegen Beleidigung. dpa
Nicht nur in Baumärkten, sondern auch in Buchhandlungen und anderen Geschäften ist man auf den Start
des Kinofilms des Erotikfilms „50 Shades of Grey“ gut vorbereitet. Foto: AFP
Gut vorbereitet
Baumarktkette stellt Mitarbeiter auf „50 Shades of Grey“ ein
Conchita Wurst gewann den
ESC 2014. In diesem Jahr
könnte auch Australien gewinnen. Foto: dpa
Australien singt
beim ESC mit
WIEN Australien wird erstmals
am Eurovision Song Contest
(ESC) teilnehmen - zum 60. Jubiläum des Wettbewerbs Ende
Mai in Österreichs Hauptstadt
Wien. Wie die österreichische
Nachrichtenagentur APA berichtete, wird Australien direkt
ins Finale eingeladen, um dort
mit einer eigenen Nummer
gegen die übrigen 39 Konkurrenten anzutreten.
Auf Initiative der European
Broadcasting Union und des
Österreichischen
Rundfunks
könne das ESC-begeisterte
Land, das den Wettbewerb
seit 30 Jahren überträgt, als
einmalige Ausnahme einen
Vertreter zum Finale schicken.
Hoffnungen auf einen ESC im
eigenen Land gebe es für Australien jedoch nicht. Der nächste Wettbewerb werde auch im
Fall eines australischen Sieges
in Europa ausgetragen.
Wien ist 2015 Austragungsort,
weil Conchita Wurst in letzten
Jahr den ESC gewann.
AFP
15. Februar 2015
Angesichts des Filmstarts des
Erotik-Films „Fifty Shades
of Grey“ hat eine britische
Baumarktkette ihre Mitarbeiter auf einen Kundenansturm
auf Produkte vorbereitet, die
bei Sex-Praktiken zum Einsatz
kommen können.
LONDON Die britische Zeitung
„Daily Telegraph“ zitierte aus einer
Mitteilung an die mehr als 20.000
Mitarbeiter der Kette B&Q mit der
Überschrift „Vorbereitung für Fifty
Shades of Grey-Kundenanfragen“.
In dem Memo wird das Personal
dazu angehalten, „sich mit dem
Inhalt von Fifty Shades of Grey“
durch das Lesen der Romanvorlage
der britischen Autorin E. L. James
oder mit Hilfe des Films, der diese Woche in Europa in die Kinos
Lebensgefahr:
kommt, vertraut zu machen. Mitarbeiter könnten die Sado-MasoGeschichte auch eine Woche lang
bei ihrem Arbeitgeber ausleihen,
die Bücher würden an die 359 Filialen geliefert.
Damit sollen sich die Mitarbeiter
auf „sensible“ Fragen von Kunden
vorbereiten, um diese auf „höfliche, hilfreiche und respektvolle
Art“ beantworten zu können.
Das Rundschreiben weist auf eine
Szene von „Fifty Shades of Grey Geheimes Verlangen“ hin, in der
der reiche Unternehmer Christian
Grey in einen Baumarkt geht, um
Kabelbinder, Seil und Klebeband
zu kaufen. „Mehr als für Ausbesserungen zu Hause sind diese
Produkte dafür gedacht, Herrn
Greys unkonventionelle sexuelle
Wünsche zu erfüllen“, wird in dem
Memo vornehm formuliert. Für
Nachahmer werde B&Q zusätzliche Vorräte an derartigen Produkten bereithalten.
Ein Sprecherin der Baumarktkette
wollte die Anweisung nicht bestätigen. „B&Q fühlt sich weiterhin
verpflichtet, unseren Kunden bei
all ihren Heimwerker-Bedürfnissen
behilflich zu sein und wir bemühen uns, unsere Mitarbeiter auf
jegliche Anfrage vorzubereiten“,
sagte sie. Schließlich sei Kundenzufriedenheit „immer unsere
oberste Priorität“. „Fifty Shades of
Grey - Geheimes Verlangen“ und
die beiden anderen Teile der SadoMaso-Trilogie haben sich weltweit
bereits mehr als 70 Millionen Mal
verkauft. AFP
Buntmetalldiebe schrecken bei ihren Diebstählen auch vor lebensgefährlicher
Hochspannung nicht zurück: In dieser Woche haben Unbekannte an der Güterzugstrecke Waltrop
- Lünen Metallseile im Bereich der stromführenden Oberleitung gestohlen, teilte die Bundespolizei
mit. Weil in der Oberleitung eine Spannung von 15 000 Volt herrscht, reiche es für einen tödlichen
Stromüberschlag aus, sich ihr um weniger als eineinhalb Meter zu nähern. Die Diebe nutzten für ihre
Tat eigens angefertigtes Werkzeug. Durch den Eingriff verlor die Oberleitung ihre Stabilität. Ein Zugführer, der auf der Strecke unterwegs war, erkannte zwar die Gefahr und machte eine Vollbremsung dennoch wurde ein Teil der locker gewordenen Oberleitung heruntergerissen. Verletzt wurde niemand,
der Sachschaden liegt laut Bundespolizei voraussichtlich bei mehreren tausend Euro.
NARITA Kurioser Wettbewerb in
Japan: Mit einer Lochtiefe von exakt 3,48 Metern hat ein Team aus
der Stadt Saitama die nationale
Meisterschaft im Lochbuddeln
gewonnen. Wie die Veranstalter
in Narita mitteilten, wetteiferte
eine Rekordanzahl von 305 Teams
um die mit umgerechnet 740
Euro dotierte „Goldene Schaufel“.
Bei dem nahe der Hauptstadt
Tokio stattfindenden Wettbewerb
müssen die Teilnehmer alljährlich
innerhalb einer halben Stunde
ein möglichst tiefes Loch in den
Boden graben. Unvorbereitete
Hobby-Gräber sind genauso zugelassen, wie Profis mit exaktem
Bauplan. Der Trostpreis, der
„Hölzerne Löffel“, ging an eine
Lochtiefe von einem Zentimeter.
„Manche Teams haben sich eher
der Kunst als dem Graben gewidmet“, sagte Organisationschef
Ai Okazaki. Das zeigte auch die
Kostümierung der Teilnehmer: Das
„Team Lachs“ gewann mit kunstvoll gestalteten Kopfbedeckungen
in der Form von Fischen den Preis
für das beste Kostüm. Nach dem
Turnier müssen sich die Organisatoren nun um das Wiederauffüllen
der Löcher kümmern. Dies werde
etwa eine Woche dauern, sagte
Okazaki. AFP
Boris Becker
hadert mit Image
MÜNCHEN Tennislegende
Boris Becker (47) hadert mit
seinem Image in Deutschland. Im
Ausland werde er mit als typisch
deutsch geltenden Tugenden wie
Maßarbeit und Pünktlichkeit in
Verbindung gebracht, sagte er am
bei der Verleihung der
Best Brands
Awards im
Bayerischen
Hof in
München.
„Mit all
dem werde
ich in
Deutschland, glaube ich, gerade nicht in
Verbindung gebracht.“ Das sei
nicht einfach für ihn. „Es tut weh,
weil ich gerne der 17-jährige
Leimener war“, sagte der ExTennis-Star, der heute mit seiner
Familie in London lebt. „Ich bin
heute ein 47-jähriger Europäer.“
Er wisse, dass er unter anderem
mit seinen Äußerungen in OnlineNetzwerken wie Twitter ab und an
für Unruhe sorge. „Ich habe meine
Meinung. Die passt manchmal,
und manchmal passt sie nicht.“
Ein Leben ohne das Internet könne
er sich nicht mehr vorstellen. „Ich
bin seit 15 Jahren drin“, sagte er
und fügte scherzhaft hinzu: „Ich
habe vor 15 Jahren das Internet
erfunden.“ dpa
15. Februar 2015
AUS ALLER WELT
W OCHENPOST 7
Schalom Koresch hat die „Zauber-Kippa“ erfunden. Immer häufiger verkauft er sie in seinem Salon in Rechovot. Die Kunden fühlen sich durch die Kopfbedeckung besser vor antisemitischen Übergriffen geschützt. Fotos: AFP
Eine haarige „Zauber-Kippa“
Kopfbedeckung wird an Haarfarbe angepasst - Schutz vor judenfeindlichen Übergriffen
In seinem Unisex-Haarsalon
führt Schalom Koresch auf dem
Haupt eines jungen Kunden
seine „Zauber-Kippa“ vor: eine
jüdische Kopfbedeckung, angepasst an das Haar ihres Trägers.
Die unsichtbaren Käppchen
sollen praktizierende Juden vor
antisemitischen Anfeindungen
bewahren, ohne dass sie gegen
ihre religiösen Gebräuche verstoßen müssen. Vor allem in Europa
sieht ihr Erfinder dafür eine
wachsende Nachfrage.
RECHOVOT „Vor rund einem halben Jahr kam mir die Idee zum
ersten Mal“, sagt der Figaro. „Kunden, die nach Europa gefahren
waren, berichteten vom dort
wachsenden Antisemitismus und
ihrer Furcht, sich mit der Kippa zu
zeigen“, berichtet Koresch. „Also
warum nicht Kippot tragen, die
sich optisch ins Eigenhaar fügen?“
Seine runden Haarteile mit einem
Durchmesser von rund 15 Zentimetern wirken überzeugend. Die
kleinen Perücken sind in Farbe
und Textur individuell angepasst
an den Schopf des Kunden. Synthetisch hergestellt kosten sie
umgerechnet knapp 50 Euro; die
Echthaarvariante kommt auf 70
Euro. Im unscheinbaren Vorort der
Stadt Rechovot mitten in Israel,
wo Koresch seinen Salon betreibt,
erscheint dies als völlig überflüssige Ausgabe. Doch der Erfinder
setzt auf den Export: Auf seinem
schwarzen T-Shirt steht in Goldlettern deshalb auf Französisch:
„La Kippa Magique“.
discher Männer trug, beschimpft
und schlugen sie ihn und brachen
sein Jochbein. Der Hersteller der
„Zauber-Kippa“ ist überzeugt, dass
seine Haarteile angesichts der
aktuellen Lage hilfreich sind und
nachgefragt werden. „Natürlich
werden die hohe Verbreitung finden“, ruft Koresch aus. Wie viele
schon verkauft oder bestellt wurden, will er nicht sagen: „Das ist
geheim - wie das genaue Herstellungsverfahren.“
In Israel befragte Soziologen sind
dagegen skeptisch, ob die Unsichtbarkeit nicht genau dem Grundzweck der Kippa widerspricht.
Professor Gideon Aran von der He-
Wolle ein Jude seine religiöse Identität verdecken, „trägt er eher eine
Baseballkappe und sieht aus wie
jeder andere“, hat Aran beobachtet. Zudem gebe es ja kein Gebot
in den Heiligen Schriften, dass
die Juden zum Tragen eines Huts
zwinge. „Das ist doch nur eine Art
Brauch, der mit der Entstehung
des orthodoxen Judentums vor
rund 200 Jahren entstanden ist“,
erläutert der Professor. „Viele lassen die Kippa deshalb einfach weg,
wenn sie nicht auffallen wollen.“
Die meisten Anfragen habe er aus
Frankreich und Belgien erhalten.
„Seit den Attentaten in Paris häufen sich die Mails, in denen nach
Bezugsquellen gefragt wird. Und
auch das wachsende Medieninteresse dürfte die Nachfrage anheizen“, ist sich der Frisör sicher. Statistiken belegen eine wachsende
Zahl von Übergriffen auf Juden vor
allem in Frankreich, Großbritannien, Belgien oder Ungarn.
Aber auch in Deutschland ist es
nicht überall selbstverständlich,
mit einer Kippa auf die Straße
zu gehen. So wurde im Sommer
2012 ein Rabbiner in Berlin von
Jugendlichen arabischer Herkunft
attackiert. Weil er die typische
Kopfbedeckung orthodoxer jü-
bräischen Universität in Jerusalem
sagt dazu: „Die orthodoxen Juden
tragen diese Kopfbedeckung doch
gerade, um sich von den Gojim zu
unterscheiden“, wie die Nicht-Juden auf Jiddisch genannt werden.
„Sie wollen ihre Glaubenszugehörigkeit damit gegenüber der Außenwelt und auch Ihresgleichen
gegenüber demonstrieren.“
Die „Zauber-Kippa“ wird exakt an die Haarfarbe des Kunden angepasst. Seit einem Jahr vertreibt Koresch seine Erfindung.
Sein Universitätskollege Tamar
El Or hält die Idee von der HaarKippa zunächst für einen Witz.
Dann sagt er: „Offenbar hatte hier
jemand die Idee für ein neues Geschäftsfeld. Millionär wird er damit wohl nicht werden.“
AFP
8 W OCHENPOST
AUS ALLER WELT
15. Februar 2015
Mao-Kult
im Kino
Zum Verwechseln: Eigentlich hat Xu Ruilin nichts mit Politik am Hut, aber er sieht Mao Zedong so ähnlich, dass er als Imitator in verschiedenen Propaganda-Filmen mitwirkt und
als Schauspieler sehr gefragt ist. Fotos: AFP
In China werden derzeit Propaganda-Filme auf Hochtouren produziert - Zahlreiche Imitatoren
Xu Ruilin hat kaum Interesse an Politik.
Dennoch übt er in jeder freien Minute
Schreibstil, Sprache und Gang von Mao
Zedong. Denn der 58-Jährige sieht dem
Gründervater des kommunistischen China
verblüffend ähnlich.
PEKING Er ist einer von dutzenden Schauspielern, die berühmte Kommunisten imitieren, neben Mao auch den langjährigen
Regierungschef Zhou Enlai, Wirtschaftsreformer Deng Xiaoping und andere aus
Chinas kommunistischer Führungsriege. In
den zurzeit auf Hochtouren produzierten
Propaganda-Filmen haben sie alle Hände
voll zu tun.
von Sex und Frauen mit mehreren Geliebten
fallen überall meist der Zensur zum Opfer.
„Beschränkungen bei den meisten Programmen erschweren die Produktion, doch bei
der Produktion von anti-japanischen oder
historischen Shows ist jeder völlig frei“, sagt
Professor Zhu Dake von der Tongji Universität in Shanghai. „Um zu vermeiden, dass
man viel Geld ausgibt und das Programm
dann zensiert wird, macht jeder sogenannte historische Shows, weil sie weniger Be-
schränkungen unterliegen und es weniger
Risiko gibt.“ Mao-Imitator Xu machte vor
allem im Theater Karriere. „Schauspieler und
Regisseure sagen mir seit Jahren, ich solle
den Vorsitzenden Mao spielen, doch ich
habe sie weitgehend ignoriert“, erzählt er.
„Doch heutzutage gibt es so viele Gelegenheiten, Mao zu spielen.“ Xu erinnert bereits
ohne Verkleidung mit Frisur und Gesichtszügen an den Staatsgründer. Er übt ständig
den Dialekt von Maos Heimatprovinz Hunan.
Für die Rolle trägt er ein künstliches Mutter-
Da Chinas Zensoren seit dem Amtsantritt
von Präsident Xi Jinping 2012 strenger zu
Werke gehen, flüchten sich viele Produzenten in Historiendramen über die jüngere
Vergangenheit wie die japanische Invasion
und Besatzung im 20. Jahrhundert. Nach
Zahlen der chinesischen Medienbehörde beträgt ihr Anteil inzwischen 44 Prozent aller
Produktionen 2013.
Helden sind immer kommunistische Parteikader. Die meisten auf einer Liste von 127
„zur Sendung empfohlenen TV-Programme“
waren Propaganda-Streifen wie „Deng Xiaoping am Scheideweg der Geschichte“, „Zhu
De, ein Gründervater“ und „Wir sind Parteimitglieder“. Handlungsstränge wie Zeitreisen, One-Night-Stands, Spionage mithilfe
Auch wenn er Mao Zedong schon sehr ähnlich sieht, ein wenig schminken muss sich
auch Xu Ruilin vor seinen Einsätzen noch.
mal am Kinn, einen grauen Mao-Anzug und
die Hosen weit über den Bauchnabel gezogen. Dazu raucht er Kette.
Wenn die Doppelgänger nicht für Filmrollen
engagiert werden, treten sie bei Firmenveranstaltungen, Hochzeiten und Geburtstagen
auf. „Firmentouren beginnen immer mit einer mitreißenden Rede, und dann werde ich
behandelt wie ein Würdenträger, wie der
richtige Mao“, sagt Xu nach einem Auftritt
in einer Batteriefabrik.
Das Phänomen - weitgehend ein Import
aus der Sowjetunion - trat erstmals in den
späten siebziger Jahren des vergangenen
Jahrhunderts nach Maos Tod auf und war
ursprünglich auf ein oder zwei Schauspieler beschränkt. Doch mit der Expansion der
Medienlandschaft wurden es ständig mehr.
Guo Weihua spielte bis heute in mehr als 70
TV-Serien und Filmen Zhou Enlai. „Ich hatte
früher andere Rollen, doch jetzt gibt es zu
viele Projekte mit Zhou Enlai, und ich spiele
fast immer ihn“, sagt der 52-Jährige.
1942 sagte Mao, die Kunst müsse „die Massen bedienen“ und drohte mit scharfer Kritik
an Werken, die die Kommunistische Partei
angriffen. Präsident Xi agiert ähnlich. Im
Oktober betonte er, Künstler sollten „chinesische Werte“ verbreiten. Doch bei allem Patriotismus vermisst Professor Zhu Qualität:
„Die Neulinge, die heutzutage Mao Zedong
spielen, haben Maos Biographie und seine
Schriften nicht gelesen“, sagt er. „Wie können sie ihn also gut darstellen?“ AFP
15. Februar 2015
AUS ALLER WELT
W OCHENPOST 9
KURZ NOTIERT
Knöllchen aus
dem Ausland
BRÜSSEL Raser und andere
Verkehrssünder müssen künftig
mit Knöllchen auch aus dem
EU-Ausland rechnen: Das Europaparlament verabschiedete
eine Richtlinie, die den Mitgliedsstaaten der Europäischen
Union Zugriff zu den Kraftfahrzeugregistern aller Mitgliedsländer gewährt. Damit soll die
Straffreiheit für Verkehrssünder im europäischen Ausland
beendet werden. Drei Länder
- Großbritannien, Irland und
Dänemark - haben allerdings
eine zweijährige Übergangsfrist
ausgehandelt. Sie wollen erst
2017 an dem Datenaustausch
teilnehmen.
Jeden Freitagmorgen werden von der Lobby-Gruppe „Go Bike“ Radtouren in Kairo angeboten. Überwiegend Frauen nehmen an den Touren teil.
Fortbewegung mit dem Rad bedeutet in der ägyptischen Metropole vor allem Zeitersparnis. Fotos: AFP
Gegen Staus und Sexismus
Immer mehr Frauen in Kairo wagen sich auf das Fahrrad - Lobby-Gruppe
Trotzig kämpft sich Jasmin
Mahmud auf ihrem Fahrrad
durch die Staus von Kairo. Die
31-Jährige ist eine Ausnahmeerscheinung in den Straßen der
ägyptischen Hauptstadt, denn
Radfahrer leben gefährlich im
Verkehrschaos der Metropole.
KAIRO Frauen werden zudem
immer wieder sexuell belästigt:
„Leider ist es in Ägypten sozial
unakzeptabel für ein Mädchen,
auf der Straße Rad zu fahren“,
sagt die Verwaltungsangestellte,
während sie sich in einem wohlhabenden Viertel von Kairo aufs Rad
schwingt. Hier sind Frauen höchstens als Sozia auf den Mofas oder
Fahrrädern ihrer Ehemänner oder
Brüder zu sehen, per Rad bewegen
sich in Ägypten meist nur Männer
aus der Arbeiterklasse, um tägliche Besorgungen erledigen. Doch
Mahmud begann vor vier Jahren,
Rad zu fahren - ohne dass ihre
Eltern davon wussten. Erst mit der
Zeit konnte sie sie davon überzeugen, wie praktisch das neue Fortbewegungsmittel ist.
„Ein Fahrrad spart Zeit und das
Geld fürs Benzin“, sagt die junge
Frau. Mit Blick auf den Stau vor
einem Kreisverkehr betont sie:
„Für diese Straße hätte ich sonst
mindestens eine halbe Stunde gebraucht.“ Inzwischen nutzt sie ihr
Auto nur noch für lange Strecken.
Wie viele Radfahrer wünscht sie
sich separate Radspuren, um nicht
von den rücksichtslosen Fahrern
der Minibusse gefährdet zu werden. Neben der Anarchie auf den
Straßen seien auch „verbale sexuelle Belästigungen und Spott
von Passanten große Probleme“,
berichtet Mahmud. Obszöne Bemerkungen oder Berührungen
sind in Ägypten für Frauen an der
Tagesordnung. Einmal habe ein
junger Mann auf ihr Fahrrad aufspringen wollen, erzählt Mahmud.
„Ich ignoriere sie einfach und fahre
weiter“, wischt sie solche Vorkommnisse mit einem Lachen weg.
Nach dem Sturz von Präsident
Husni Mubarak 2011 nahmen sexuelle Übergriffe nach Angaben
von Bürgerrechtlern noch zu, doch
Mahmud lässt sich davon nicht abschrecken. Inzwischen ist sie Mitglied von Go Bike, einer RadfahrLobbygruppe. Jeden Freitagmorgen
organisiert Gründer Mohammed
Sami Touren für Dutzende Mitfahrer, darunter auch Frauen, die das
Radfahren erst einmal lernen müssen. „Ich stelle mich der Herausforderung“, sagt die Apothekerin
Schaimaa Ahmed, während sie sich
den Staub von den Kleidern klopft.
Teilweise müssen die jungen Frauen das Radfahren erst noch lernen.
Dafür werden spezielle Kurse angeboten.
Bei ihren ersten Fahrversuchen
fiel die verschleierte 26-Jährige
nach wenigen Minuten vom Rad.
Auch die 50-jährige Wafaa Ahmed
möchte sich für den Weg zur Arbeit eigentlich ein Rad kaufen, zögert aber noch. „Ich habe vor allem
Angst vor Belästigungen, mehr als
vor dem chaotischen Verkehr und
dem Mangel an Sicherheit auf den
Straßen“, sagt die zweifache Mutter.
Nach dem Willen von Go BikeGründer Sami sollen Räder bei
Kurzstrecken zunehmend die Autos ersetzen. „Aber was wir brauchen, sind extra Rad-Spuren“,
fordert auch er. Die Politik hat bisher nichts unternommen, obwohl
Präsident Abdel Fattah al-Sisi nur
Tage nach seinem Amtsantritt im
vergangenen Juli samt Ministern
an einem Radmarathon teilnahm.
„Ein wichtiges Ziel für uns ist es,
die Wahrnehmung der Gesellschaft gegenüber der Frau auf dem
Fahrrad zu verändern“, erklärt Go
Bike-Sprecherin Hadir Sami. „Wir
wollen, dass Fahrräder ein Vehikel
sind für ägyptische Mädchen, aus
den starren Mustern von Sitten
und Traditionen auszubrechen.“
Zwei Mal wöchentlich unterrichtet
Mahmud andere Frauen im Radfahren: „Versuche, keine Angst zu
haben“, rät sie einer Anfängerin.
„Vergiss die Leute um Dich herum,
trau Dir etwas zu und genieße es.“
AFP
Der Europäische Rat, in dem
die 28 Mitgliedsstaaten vertreten sind, hat der Neuregelung
bereits zugestimmt. Diese soll
ab 6. Mai wirksam werden rechtzeitig vor den nächsten
Sommerferien. Betroffen sind
Delikte, die eine Gefahr für
die Verkehrssicherheit darstellen - etwa zu schnelles Fahren,
Alkohol und Drogen am Steuer,
Te l e f o n i e ren mit dem
Handy beim
Fahren oder
Verletzung
der Vorfahrt.
Falschparker
müssen dagegen auch
weiterhin
nicht mit grenzüberschreitenden Bußgeldern rechnen. Von
welcher Höhe an Bußgelder
eingetrieben werden, hängt
von den jeweiligen nationalen
Vorschriften ab. Die Richtlinie
verpflichtet die EU-Staaten,
künftig bei der Eintreibung
von Bußgeldern zusammenzuarbeiten. Deutsche Behörden
könnten dank der Neuregelung
von nun an auch das Fehlverhalten eines deutschen Bürgers
im Ausland ahnden, erläuterte
der Grüne Michael Cramer
(Foto), Vorsitzender des Verkehrsausschusses. Bisher war
der
grenzüberschreitende
Umgang mit Verkehrssündern
durch bilaterale Abkommen
geregelt, und somit von Land
zu Land unterschiedlich. Die
belgischen Behörden etwa
gelten als relativ lax, während
die Niederlande bereits heute
Strafzettel nach Deutschland
senden. Eigentlich sollte das
EU-weite Knöllchen bereits im
Jahre 2013 eingeführt werden, was aber durch eine Klage
der Brüsseler Kommission vor
dem Europäischen Gerichtshof
(EuGH) verzögert wurde. AFP
AUS ALLER WELT
10 W OCHENPOST
15. Februar 2015
„Das Schlimmste ist der erste Zusammenprall“
Konzentration: Sayaka Matsuo (r) kämpt mit ihrer
Mannschaftskameradin Shiori Kanehira (l). Foto: AFP
In Tokio wagen sich Frauen in die Männerdomäne der Sumo-Ringer
Sayaka Matsuo ist 19 Jahre alt und bringt
60 Kilogramm auf die Waage. Das hält
die Japanerin nicht davon ab, mit einem
fast zweieinhalb mal so schweren SumoRinger in den Ring zu steigen.
TOKIO Zuvor lässt sie sich noch Nacken
und Schultern massieren und bindet den
Mawashi genannten Gürtel über ihre Radlerhose. Dann geht sie in Kampfposition und schiebt wenig später trotz des enormen
Gewichtsunterschieds ihren Gegner aus dem
Ring. Matsuo ist nicht allein: Der traditionelle Männersport öffnet sich allmählich
auch Amateuren und Frauen - nicht zuletzt
um sein angeschlagenes Image aufzupolieren und Nachwuchs anzuziehen.
„Die Tatsache, dass Frauen nicht in den nationalen Dojo (Übungshalle) dürfen, ist verständlich, das ist die Domäne der Götter“,
betont Toshiaki Hirahara, Trainer des SumoClubs der Universität von Tokio. „Doch die
Amateur-Turniere haben nichts mit den
Göttern zu tun, also lassen wir die Mädchen
daran teilnehmen.“ Dieser Sinneswandel ist
nicht uneigennützig: „Wenn man an Sumo
denkt, dominiert das Bild eines Sports für
übergewichtige Männer. Das müssen wir
ändern“, sagt Hirahara.
Während die großen Sumo-Meister problemlos Tagesrationen von 20.000 Kalorien
vertilgen, achtet Matsuo auf ihr Gewicht:
„Ich habe vor, in der Kategorie unter 65
Kilogramm zu bleiben, daher versuche ich,
„Das Schlimmste ist der erste Zusammenprall“, erklärt Matsuo. „Das tut weh, und dabei verletzt man sich leicht. Doch mit Übung
wird man stärker.“ In ihrer Familie hat der
Sport Tradition: Ihr Vater war professioneller
Sumo-Ringer, und sie begann mit fünf Jahren mit den Kampftechniken.
Es ist eine kleine Revolution für die Sportart,
die vor mehr als 2000 Jahren als Bestandteil
der Riten des Shintoismus entstand - und
traditionell den Männern vorbehalten war.
Erst seit 1997 können Frauen an internationalen Amateur-Wettkämpfen teilnehmen.
Der japanische Verband strebt eine Anerkennung des Sports als olympische Disziplin
an, mit verschiedenen Gewichtsklassen und
Wettkämpfen für beide Geschlechter.
Anna Fujita (3. v.r.) mit ihrem Trainer Toshiaki Hirahara (Mitte) und ihren Teamkollegen.
Foto: AFP
ausgewogen zu essen“, sagt sie. Zu ihren
Lieblingsspeisen gehört Chankonabe - der
traditionelle Eintopf der Sumo-Ringer aus
Gemüse, Reis und Fleisch.
Die 21-jährige Anna Fujita begann vor zwei
Jahren mit Sumo und trainiert seither in jeder freien Minute. Auch sie achtet auf ihre
Linie : „Wenn ich zunehme, muss ich gegen
Frauen mit mehr als 100 Kilogramm kämpfen, das will ich nicht“, erklärt die Studentin
und betont, sie ernähre sich vor allem von
Cornflakes.
In den vergangenen Jahren erschütterten
eine Reihe von Skandalen um manipulierte
Kämpfe, illegale Wetten und Mobbing den
Sport. 2007 starb ein Sumo-Lehrling unter
den Schlägen seiner Teamkollegen. Frauen
und Amateure könnten den Kampfsport also
rehabilitieren. Zudem erweitert sich damit
der Pool für neue japanische Talente: Zurzeit sind alle drei aktiven Kämpfer mit dem
höchsten Rang - die „Yokozuna“ - Mongolen.
Doch bisher traut sich das weibliche Geschlecht nicht so richtig: In den Grundschulen kommt bei Juniorwettbewerben nach
Verbandsangaben nur ein Mädchen auf fast
300 Jungen. Vor allem die soziale Akzeptanz
müsse verbessert werden, glaubt Fujita:
„Wir müssen die Einstellungen in Japan verändern.“ Sie selbst hat vorsichtshalber ihren
Eltern von ihrer Leidenschaft bisher nichts
erzählt: Damit will sie bis nach dem Diplom
warten - oder bis zur Hochzeit. AFP
AUS ALLER WELT
15. Februar 2015
W OCHENPOST 11
65 Jahre „Plastikgeld“
Kreditkarte hat Geburtstag - Erfinder McNamara hatte im Restaurant zu wenig Bargeld dabei
Seine revolutionäre Geschäftsidee soll Frank McNamara
nach dem peinlichen Ende eines
Essens in New York gekommen
sein: Als der Geschäftsmann die
Rechnung begleichen wollte,
fiel ihm mit Schrecken auf, dass
er nicht genug Bargeld in der
Brieftasche hatte.
NEW YORK Um nie wieder in
diese unangenehme Situation zu
kommen, ersann McNamara eine
Lösung und präsentierte im Februar 1950 die Diners Club Card - die
erste Kreditkarte der Welt. In den
darauf folgenden 65 Jahren trat
die Erfindung einen weltweiten
Siegeszug an.
Ob sich die noch heute von Diners Club als Gründungsmythos
gepflegte Episode in dem New
Yorker Restaurant tatsächlich
so zu getragen hat, ist unsicher.
Eine Schweizer Zeitung berichtete einmal unter Berufung auf
McNamaras PR-Agenten, dass die
Geschichte als Werbegag ersonnen
wurde. Klar ist jedoch, dass McNamara im Februar 1950 die erste
Kreditkartenorganisation der Welt
gründete.
Millionen Kreditkarten im Umlauf
sind. Auch die Deutschen lernten
also die Vorzüge des Plastikgeldes
schätzen: Die Inhaber von Kreditkarten können meist mit Leichtigkeit weltweit ohne Bargeld in der
Tasche bezahlen, Geld abheben
oder sie als Sicherheit etwa bei
einem Autoverleih angeben. Für
einige Transaktionen fallen dabei
aber Gebühren an.
Zunächst erlaubten 28 Restaurants und zwei Hotels den aus der
New Yorker Oberschicht stammenden Inhabern der damals noch aus
Karton gefertigten Diners Club
Card, ihre Ausgaben anzuschreiben. Bezahlen musste der exklusive Zirkel erst am Ende eines jeden
Monats, abgerechnet wurde gegen
Gebühr über den Diners Club, der
nach Angaben des Unternehmens
bereits im ersten Jahr 10.000 Mitglieder zählte.
Für den Geldverkehr bedeutete
die Kreditkarte eine grundlegende
Neuerung. Neben Restaurants und
Hotels nahmen nach und nach
auch Reisebüros, Autoverleiher,
Fluglinien und Geschäfte zunächst
in den Vereinigten Staaten und
schließlich weltweit die Karten an.
Schnell witterten auch Konkurrenten von Diners Club das lukrative Geschäft und Unternehmen
wie Mastercard, American Express
und die Bank of America brachten
eigene Karten auf den Markt.
Doch die Karten haben auch Nachteile. Viele Buchungen und Käufe
im Internet sind ohne Kreditkarte
kaum noch möglich, obwohl dort
Gefahr lauern kann. Datendiebe
ergaunern immer wieder Kreditkartennummern, wogegen die Inhaber so gut wie machtlos sind.
Seit 65 Jahren gibt es Kreditkarten. In Deutschland ist das „Plastikgeld“ nicht so verbreitet wie in anderen Ländern. Foto: dpa
Auch in Deutschland war Diners
Club jedoch 1958 das erste Unternehmen, das Kreditkarten ausgab.
Zwar sind sie hierzulande nicht
so weit verbreitet wie in anderen
Ländern, aber der Bundesverband
deutscher Banken schätzt, dass in
Deutschland inzwischen etwa 28
Ein weiteres Problem ist im Grundprinzip der Kreditkarten angelegt:
Bei einer Zahlung wird der fällige
Betrag meist nicht sofort abgebucht, sondern taucht erst mit
Verzögerung als Minus auf dem
Bankkonto auf. Der Verbraucher
muss also aufpassen, sich nicht
aus Versehen zu sehr zu verschulden. AFP
S POR
15. Februar 2015
1.BUNDESLIGA
21. Spieltag
Punkte
1
Bayern München
52
2
VfL Wolfsburg
44
3
Bor. M‘Gladbach
36
4
Schalke 04
34
5
FC Augsburg
34
6
Bayer 04 Leverkusen
32
7
Hoffenheim
29
8
Werder Bremen
29
9
Eintracht Frankfurt
28
10 Hannover 96
25
11 1. FC Köln
24
12 Hamburger SV
23
13 Mainz 05
22
14 Borussia Dortmund
22
15 Hertha BSC
21
16 SC Paderborn 07
20
17 SC Freiburg
18
18 VfB Stuttgart
18
KURZ NOTIERT
Werder weiter
im Siegesrausch
BREMEN Fünftes Spiel, fünfter
Sieg - auch der FC Augsburg hat
die Erfolgsserie von Werder Bremen nicht stoppen können. Die
Hanseaten setzten sich ungefährdet mit 3:2 (3:1) gegen die
Schwaben durch. Zuletzt war
den Norddeutschen ein solcher
Siegeszug vor fünf Jahren gelungen.
Assani Lukimya in der 16. und
Theodor Gebre Selassie in der 45.
Minute trafen per Kopfball, hinzu kam ein von Franco di Santo
verwandelter Foulelfmeter (24.).
Es war das zehnte Saisontor des
Argentiniers. Für den zwischenzeitlichen FCA-Ausgleich hatte
Ravan Klavan (21.) gesorgt. Tobias Werner gelang nur noch der
Anschlusstreffer (79.).
Real siegt 2:0
MADRID Fußball-Weltmeister
Toni Kroos hat mit dem spanischen Rekordmeister Real
Madrid eine unspektakuläre
Generalprobe für das Champions-League-Achtelfinale bei
Schalke 04 abgeliefert. Die Königlichen besiegten Deportivo
La Coruna mit 2:0 (1:0) und
bauten die Tabellenführung vor
dem Erzrivalen FC Barcelona
vorerst auf vier Punkte aus.
Die Madrilenen sind am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF und Sky)
auf Schalke zu Gast.
sid
Rudy schockt
Stuttgart
Last-Minute-Treffer für Hoffenheim
SINSHEIM Der VfB Stuttgart hat im Kampf um den
Klassenerhalt in der FußballBundesliga einen neuen bitteren Rückschlag erlitten. Die
Schwaben verloren am 21.
Spieltag in der Nachspielzeit
mit 1:2 (1:1) im baden-württembergischen Derby bei 1899
Hoffenheim. Für den entscheidenden Treffer sorgte Sebastian Rudy (90.+2).
Der Brasilianer Roberto Firmino (30.) hatte zuvor für die
schwächelnden Hoffenheimer
getroffen, die nach drei Niederlagen wieder einen Sieg
feiern konnten. Der Japaner
Gotoku Sakai war für Stuttgart
erfolgreich (39.).
Die 29.309 Zuschauer in der
Rhein-Neckar-Arena, darunter
der Ex-Hoffenheimer und FastKölner Carlos Eduardo, sahen
eine umkämpfte Anfangsphase. Es gab extrem viele Fouls,
Spielfluss kam nicht zustande.
Auch nach dem Seitenwechsel
war Kampf Trumpf. Spielerisch
ging bei beiden Mannschaften so gut wie nichts. Firmino
vergab in der 58. Minute die
beste Chance in dieser Phase.
Im Anschluss bestimmten die
Hoffenheimer das Geschehen,
Möglichkeiten waren aber
Mangelware. In der 75. Minute war es der eingewechselte
Anthony Modeste, der die TSGFührung auf dem Fuß hatte.
Beste Spieler aufseiten der
Stuttgarter waren Mittelfeldspieler Oriol Romeu und
Torwart Sven Ulreich. Bei den
Hoffenheimern konnten Firmino und der Südkoreaner Jin-Su
Kim überzeugen.
sid
8:0 gegen den HSV
Bayern schießt sich warm
MÜNCHEN Die Königsklasse
kann kommen: Angeführt vom
erneut überragenden Arjen
Robben hat Bayern München
seine Generalprobe für das
Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Schachtjor
Donezk am Dienstag (20.45
Uhr/Sky) in beeindruckender
Manier bestanden. Gegen den
völlig überforderten Hamburger SV gewann der deutsche
Fußball-Rekordmeister locker
und leicht mit 8:0 (3:0) und
schoss sich für die kommende
Woche warm.
Es war zugleich der zeithöchste Münchner Bundesligaerfolg
seit dem 11:1 im Jahr 1971 gegen Borussia Dortmund. Gegen
den HSV hatten die Münchner
vor knapp zwei Jahren mit 9:2
gewonnen. Für die Norddeutschen, die ihre höchste Bundesliga-Niederlage kassierten,
war es nach zuletzt zwei Siegen ein herber Rückschlag im
Kampf um den Klassenerhalt.
Im einseitigen 100. Bundesligaduell der beiden Klubs erzielten Weltmeister Thomas
Müller (21., Handelfmeter, 55.),
Mario Götze (23., 88.), Robben
(36., 47.), Robert Lewandowski
(56.) und Rückkehrer Franck
Ribery (69.) die Tore für die
Münchner, die den 59. Sieg
gegen die Norddeutschen feierten. Vor allem Offensivstar
Robben war kaum zu bremsen.
sid
Das war der Auftakt: Bayern-Spieler Thomas Müller schießt
einen Elfmeter, den er zum 1:0 verwandelt.
Dost, Dost, Do
Passt - wie nahezu alles gestern. Wolfsburgs Bas Dost kommt vor Leverkusens Torwar
Endstand.
Viererpack beim Wolfsburger 5:4 in Leverkusen - A
Bas Dost hat den VfL Wolfsburg in einem Wahnsinnsspiel
mit vier Toren zum ersten Sieg
überhaupt bei Bayer Leverkusen geführt. Der Niederländer
war beim 5:4 (0:3) des VfL in
der BayArena nicht zu stoppen
und übertrumpfte sogar noch
Leverkusens Heung-Min Son,
der in der zweiten Hälfte eines
enorm turbulenten Duells einen
Dreierpack erzielte.
LEVERKUSEN Wolfsburg festigte
den zweiten Platz - Bayer, das sich
zur Pause gellende Pfiffe der Fans
anhören musste, tritt im Kampf um
das internationale Geschäft auf der
Stelle. Bas Dost (6./29./64./90.3)
mit seinen Saisontoren sechs bis
neun sowie Innenverteidiger Naldo mit einem fulminanten 30-m-
Freistoß (17.) trafen für den VfL.
Der Südkoreaner Son (57./63./67.)
verkürzte per Dreierpack auf 2:3
bzw. 3:4. Karim Bellarabi (72.) traf
zum 4:4. Allerdings war Sons erster Treffer umstritten, da Diego
Benaglio den Ball unter Kontrolle
hatte und Son nachstocherte. In
der 82. Minute erhielt Emir Spahic
wegen wiederholten Foulspiels die
Gelb-Rote Karte.
Der Vorsprung zur Halbzeit hätte sogar noch höher ausfallen
können, wenn ausgerechnet der
32-Millionen-Mann und Ex-Leverkusener Schürrle mit einem
Lupfer an den Außenpfosten (34.)
und einem Schuss über das leere
Bayer-Tor (38.) nicht noch zwei
hochkarätige Chancen ausgelassen hätte. Schürrle wurde in der
71. Minute au
Der wieder e
Belgier Kevin
der Szene in
verkusens Tor
der Strafraum
getanzt und d
dem Tor steh
Profi musterg
dieser setzte
merhin leistet
arbeit zum 3:0
Bayer wirkte
allen guten
Mit der Her
neuen Spiele
zweiten Hälft
Schwung ins
Trainer Roger
ste in der ers
Zur Halbzeit schaute es für Leverkusen nach einer richtigen Packung aus: Während Kieß
sein Trainer Roger Schmidt zerknirscht die Partie an der Seitenlinie.
RT
W OCHENPOST
Derbysieg zu Karneval
Xhaka beschert Gladbach 1:0-Erfolg- Kölner Hooligans stürmen Platz
MÖNCHENGLADBACH Granit Xhaka
hat Borussia Mönchengladbach den ersehnten Derbysieg zu Karneval beschert.
Der Schweizer erzielte in der Nachspielzeit (90.+1) nach zähem Ringen den
verdienten Siegtreffer zum 1:0 (0:0) im
rheinischen Duell gegen den 1. FC Köln
und sorgte für die erste Niederlage des
Erzrivalen in der Rückrunde.
ost, Dost
Damit setzte sich die schwarze Kölner
Derby-Serie fort: Der FC hoffte im neunten Duell seit dem letzten Sieg im November 2008 erneut vergeblich auf einen Dreier. Die Gladbacher verschafften
ihrem Trainer Lucien Favre ein Jubiläum
nach Maß. Der Schweizer war am Samstag exakt vier Jahre lang im Amt.
Dabei hatten die Kölner maßgeblichen
Anteil daran gehabt, dass das Spiel zum
Langeweiler wurde. Der FC zog sich mit
zwei Viererketten weit in die eigene
Hälfte zurück und lauerte auf Konter.
Die wenigen Gelegenheiten zu schnellen
Gegenstößen ließen die Gäste ungenutzt
verstreichen.
Mönchengladbach spielte klar überlegen
und kombinierte, meistens mit dem auffälligen Xhaka als Schaltstelle, durchaus
gefällig. Doch spätestens 30 Meter vor
dem Kölner Tor wurde es extrem eng,
und der Offensive um Max Kruse und
Raffael fehlten die Ideen.
Erst kurz vor der Pause befreiten sich
die Kölner ein wenig und kamen zur besten Chance der ersten Halbzeit: Einen
25-Meter-Schuss von Marcel Risse (40.)
lenkte Yann Sommer mit den Fingerspitzen über das Gladbacher Tor.
Kurz nach der Pause unterbrach Schiedsrichter Deniz Aytekin das Spiel für zwei
Minuten, weil im Kölner Block Feuerwerkskörper gezündet wurden. Aus
demselben Grund hatte die Begegnung
schon mit leichter Verspätung begonnen.
Zumindest im Vorfeld des Hochsicherheitsspiels war es nach Polizeiangaben
rund um das Stadion ruhig geblieben.
Auch in der zweiten Halbzeit rannte
Gladbach an, Köln verteidigte geschickt
und konzentriert. Und wenn es mal
brenzlig wurde, war Torwart Timo Horn
auf dem Posten.
Nach dem rheinischen Bundesliga-Derby
haben vermummte Hooligans des 1. FC
Köln den Platz im Borussia-Park gestürmt. Etwa 30 Randalierer, alle in weiße Overalls gekleidet, durchbrachen die
Absperrung vor dem Kölner Fan-Block
und gelangten zunächst ungehindert auf
den Rasen. Dort kam es zu Jagdszenen
und Handgreiflichkeiten mit der Polizei
und Ordnungskräften.
Die Polizei nahm zwei Randalierer noch
auf dem Platz fest. Ein Polizist wurde durch das Pfefferspray verletzt, das
gegen die Hooligans eingesetzt wurde.
Auch einige Ordner trugen nach Polizeiangaben Blessuren davon.
sid
rt Bernd Lenjo (verdeckt) an den Ball und trifft zum 4:5
Foto: dpa
Aufholjagd in der zweiten Hälfe
usgewechselt.
einmal überragende
de Bruyne hatte bei
der 38. Minute Lerwart Bernd Leno an
mgrenze bereits ausden 12 Meter frei vor
henden Ex-Chelseagültig bedient, doch
den Ball drüber. Imte de Bruyne die Vor0.
45 Minuten wie von
Geistern verlassen.
reinnahme von drei
ern mit Beginn der
te kam deutlich mehr
Spiel. Das Team von
Schmidt ließ die Gästen Hälfte schalten
und walten. Von Organisation und
Kompaktheit keine Spur. Die Wölfe
konnten fast ungehindert ihr Passspiel aufziehen.
Die große Chance zum 1:0 für Bayer hatte Nationalspieler Bellarabi
(3.) verpasst, seinen Schuss lenkte
Benaglio noch um den Pfosten.
Ansonsten agierte Bayer vogelwild.
Wolfsburg spielte lange Zeit wie
aus einem Guss, mit häufigen Positionswechseln und viel Lauffreude stellte der VfL die Bayer-Profis
vor fast unlösbare Probleme. Dann
kam aber Bayer stark auf.
Die Bestnoten verdienten sich
Dost, de Bruyne und Ricardo Rodriguez. Bei den Gastgebern gefielen Son und Bellarabi.
sid
ßling offensichtlich nicht mehr hinschauen mag, verfolgt
Fotos: dpa
Der Gladbacher Granit Xhaka (Mitte) erzielte den Treffer des Tages.
Foto: dpa
Schalke unterliegt in Frankfurt
Schwache Schalker Generalprobe für Real
FRANKFURT/MAIN So wird das nichts
gegen die Königlichen: Schalke 04 hat
vier Tage vor dem Champions-LeagueAchtelfinale gegen Real Madrid gepatzt.
Durch ein 0:1 (0:0) bei Eintracht Frankfurt verloren die Königsblauen auch
aufgrund von Fehlern der zuletzt so gelobten Defensive den wichtigen dritten
Platz in der Fußball-Bundesliga.
Der eingewechselte Lucas Piazon (65.)
traf für das Team von Thomas Schaaf,
der damit ein gelungenes 500er-Jubiläum feierte. Seit knapp 16 Jahren sitzt
der 53-Jährige auf der Trainerbank der
Eliteklasse - der Erfolg am Samstagabend bedeutete den 230. Sieg. Die
Hessen schnuppern mit 28 Punkten am
Europapokal.
Matteo nicht mehr Stand hält. Am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky) gegen das Starensemble aus Madrid wird die Abwehr
noch deutlich mehr aushalten müssen.
Die Gäste mussten hingegen die bittere
Erkenntnis hinnehmen, dass der „Schalker Catenaccio“ von Trainer Roberto Di
Sonny Kittel (r.) und die Schalker Atsuto Uchida (l.) und Benedikt Höwedes
(Mitte) kämpfen um den Ball.
Di Matteo baute auch am Main auf die
Anfangsformation, die am vergangenen
Spieltag Borussia Mönchengladbach zur
Verzweiflung getrieben hatte (1:0). Die
nominelle Dreierkette bestand eigentlich aus fünf Abwehrspielern (Christian
Fuchs und Atsuto Uchida rückten immer
wieder zurück), davor agierte auf der
Sechs Jan Kirchhoff als sechster Verteidiger.
Allerdings begannen die Schalker offensiver als zuletzt und suchten immer
wieder den Weg Richtung Frankfurter
Strafraum. Der Eintracht fehlten die
etatmäßigen Innenverteidiger Carlos
Zambrano (Gelbsperre) und Bamba Anderson (Grippe) - und die Ersatz-Abwehr
mit Marco Russ und Alexander Madlung
bekam zu Beginn mächtig zu tun. Gleich
mehrfach musste Eintracht-Torwart Kevin Trapp retten.
Beste Frankfurter waren Trapp und
Stefan Aigner, im Schalker Trikot überzeugten Kirchhoff und Joel Matip. sid
SPORT
14 W OCHENPOST
15. Februar 2015
KURZ&KNAPP
KURZ NOTIERT
Enttäuscht
Münster verliert
Deutschlands
Bob-Piloten
haben bei der
WM-Generalprobe im russischen Sotschi
enttäuscht und
sind deutlich am Podest vorbeigefahren.
Johannes Lochner landete mit
Anschieber Joshua Bluhm beim
Zweier-Weltcup in der Olympiastadt als bester Deutscher auf dem
achten Platz. Für Nico Walther
und Andreas Bredau reichte es
beim Sieg des Schweizers Rico
Peter nur zum zehnten Platz.
Erfolgreich
Arnd Peiffer
hat den Sprint
des BiathlonWeltcups in
Oslo gewonnen.
Der 27-Jährige
aus ClausthalZellerfeld blieb ohne Fehlschuss
und setzte sich im Rennen über 10
km vor dem Gesamtweltcupführenden Martin Fourcade (Frankreich) und dem Russen Anton
Schipulin durch. Für den ehemaligen Sprint-Weltmeister Peiffer
war es der erste Saisonsieg und
der insgesamt siebte WeltcupErfolg.
Erfolgreich
Die deutschen
Damen sind bei
der WeltcupDressur in
Neumünster
zum Doppelerfolg geritten.
Der Sieg ging an MannschaftsWeltmeisterin Fabienne Lütkemeier aus Paderborn. Im Sattel
von D‘Agostino erhielt Lütkemeier
74,94 Prozent und setzte sich
damit knapp vor der zweimaligen
Weltcup-Siegerin Ulla Salzgeber
aus Blonhofen durch.
Enttäuscht
Zwei Tage nach
Bronze über 10
000 Meter hat
Eisschnellläufer
Patrick Beckert
einen weiteren
Podiumsplatz
bei der Einzelstrecken-WM
verpasst. Der Erfurter wurde über
5000 Meter Siebter in 6:21,63 Minuten. Olympiasieger Sven Kramer
aus den Niederlanden holte sich in
Bahnrekordzeit von 6:09,65 Minuten seinen sechsten WM-Titel auf
dieser Distanz. A
Kaiserslauterns Erik Thommy (r) und der Aalener Phil Ofosu-Ayeh kämpfen um den Ball. Foto: dpa
Heimpleite für Ingolstadt
2. Liga: Kaiserslautern weiter auf Aufstiegskurs
Der souveräne Tabellenführer
FC Ingolstadt hat im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga
erstmals seit langem Schwäche
gezeigt.
INGOLSTADT, KAISERSLAUTERN
Die Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl verlor gegen den
SV Sandhausen überraschend 1:3
(0:2) - es war am 21. Spieltag die
zweite Saisonniederlage sowie die
erste Heimpleite seit dem 11. April
2014 (1:2 gegen den SC Paderborn).
Der Vorsprung der „Schanzer“ auf
den Tabellenzweiten 1. FC Kai-
serslautern beträgt nun noch fünf
Punkte, der Relegationsplatz ist
sechs Punkte entfernt. Die Pfälzer
bezwangen den Abstiegskandidaten VfR Aalen mit 1:0 (1:0).
Andrew Wooten erzielte zwei Tore
für die abstiegsbedrohten Gäste,
die sich ein gutes Stück von der
Gefahrenzone absetzten. Der Stürmer traf mit einem abgefälschten
Schuss (11.) und verwandelte acht
Minuten später einen Foulelfmeter. Der Ingolstädter Torhüter Ramazan Özcan hatte im Strafraum
Aziz Bouhaddouz zu Fall gebracht.
Für die Gastgeber traf Stefan Lex
(69.), ehe Nicky Adler (84.) alles
klar machte.
Jean Zimmer besiegelte vor 23.147
Zuschauern in Kaiserslautern den
dritten Sieg in Folge für den im
heimischen Fritz-Walter-Stadion
weiter unbesiegten FCK mit seinem Treffer in der 23. Minute.
Zwar lieferte Lautern in der ersten Halbzeit keine berauschende
Partie, doch reichte es, um den
Angstgegner Aalen, der zuvor drei
der bisherigen fünf Duelle für sich
entschieden hatte, in Schach zu
halten.
Defensiv ließen die Gastgeber
kaum etwas zu, aber im Angriff
fehlte es zumeist an der letzten
Konsequenz.sid
Prevc fliegt zum Weltrekord
„250 Meter haben nicht so viele Leute für möglich gehalten“
VIKERSUND Der Slowene Peter
Prevc hat beim Skiflug-Weltcup
in Vikersund für einen sensationellen Weltrekord gesorgt. Der
22 Jahre alte Olympiazweite flog
auf dem Monsterbakken auf 250
Meter und blieb damit 3,5 Meter
über der Marke, die der Norweger
Johan Remen Evensen 2011 zuvor
an gleicher Stelle gesetzt hatte.
Prevc, der im ersten Versuch bereits 237,5 m erzielt hatte, siegte
souverän mit 438,8 Punkten vor
dem Norweger Anders Fannemel
(424,3) und dem Japaner Noriaki
Kasai (395,5). Weltmeister Severin
Freund (Rastbüchl) landete nach
Flügen auf 210,0 und 219,5 m mit
381,9 Punkten auf Platz vier.
„250 Meter haben nicht so viele
Leute für möglich gehalten. Aber
wenn man so springt wie er, ist so
etwas drin“, sagte Freund, der am
Samstag im Training bis auf drei
KÖLN Preußen Münster droht
der Verlust der Tabellenführung in der 3. Fußball-Liga. Die
Westfalen leisteten sich am 25.
Spieltag eine 0:1 (0:1)-Niederlage bei Rot-Weiß Erfurt
und führen nur noch mit zwei
Punkten Vorsprung vor Arminia
Bielefeld (43), die im Topspiel
am Sonntag (14.00 Uhr) den
um nur einen Zähler schlechteren MSV Duisburg empfängt.
Erfurt, für das Sebastian Tyrala (30.) den entscheidenden
Treffer erzielte, verbesserte
sich mit ebenfalls 43 Punkten
zumindest vorübergehend auf
den dritten Rang, während die
Stuttgarter Kickers mit dem 1:1
(0:0) beim Chemnitzer FC den
Sprung in die Aufstiegsränge
verpassten.
Weiterhin in Lauerstellung
bleiben Ex-Bundesligist Energie
Cottbus, der mit 2:1 (0:1) beim
SV Wehen Wiesbaden gewann,
und Holstein Kiel (beide 40)
nach dem 1:0 (0:0) gegen Dynamo Dresden.
Cottbus drehte durch Tore von
Anton Makarenko (49.) und
Tim Kleindienst (59.) die Begegnung, in der die Gäste aus
Wiesbaden durch Alexander
Riemann (9.) in Führung gegangen waren. Manuel Schäffler (76.) besiegelte derweil den
zehnten Saisonsieg der Kieler.
Die Stuttgarter Ambitionen
stoppte Frank Löning (74.) mit
seinem Siegtreffer für Chemnitz, das seinen Platz im gesicherten Mittelfeld der Tabelle
festigte. Marco Calamita (89.)
rettete den Schwaben noch ein
Remis.
Im tiefsten Tabellenkeller treten der Vorletzte SG Sonnenhof
Großaspach und der punktgleiche einstige Erstligist Hansa
Rostock nach dem 1:1 (0:1) auf
der Stelle. Beide Teams trennen nur noch drei Zähler vom
Schlusslicht Jahn Regensburg,
das mit dem 4:1 (1:1) gegen die
Reserve des VfB Stuttgart seinen fünften Saisonsieg feierte.
sid
Spieltage nicht
zerstückeln
Weltmeister Severin Freund (Rastbüchl) landete gestern nach Flügen
auf 210,0 und 219,5 m mit 381,9 Punkten auf Platz vier. Foto: dpa
Meter an seinen deutschen Rekord
(237,5) herangeflogen war.
Die weiteren fünf DSV-Adler
zeigten solide bis gute Leistungen. Routinier Michael Neumayer
(Oberstdorf) sprang als Elfter zu
seinem besten Saisonergebnis.
Markus Eisenbichler (Siegsdorf)
wurde 13., Marinus Kraus (Oberaudorf) kam auf Platz 16. Stephan
Leyhe (Willingen) wurde 25., Pius
Paschke (Kiefersfelden) landete
auf Platz 29 und holte zum ersten
Mal in seiner Karriere WeltcupPunkte.sid
KÖLN Das bundesweite Fußballfan-Bündnis „ProFans“ hat
den DFL-Boss Christian Seifert
in einem offenen Brief aufgefordert, die Anstoßzeiten in der
Bundesliga und 2. Liga nicht
noch breiter zu fächern. Die
zunehmende „Zerstückelung“
der Spieltage in der ersten und
zweiten Liga beschädige das
deutsche „Alleinstellungsmerkmal“ der grandiosen Stimmung
in ausverkauften Stadien, heißt
es darin.
sid
SPORT
15. Februar 2015
W OCHENPOST 15
Gold bei Rodel-WM
Geisenberger und Wendl/Arlt erfolgreich
SIGULDA Natalie Geisenberger
und Tobias Wendl/Tobias Arlt haben bei der Rodel-WM in Sigulda
mit einem Doppelsieg für einen
perfekten Auftakt gesorgt.
Die Olympiasiegerin aus Miesbach
war im Einsitzer der Frauen ebensowenig zu schlagen wie ihre bayerischen Trainingspartner bei den
Doppelsitzern. Geisenberger setzte
sich auf der schwierigen Bahn vor
Tatjana Iwanowa aus Russland
und Teamkollegin Tatjana Hüfner
durch. «Das ist natürlich ein geiler
Tag», sagte Geisenberger der ARD.
Wendl/Arlt ließen Peter Penz und
Georg Fischler aus Österreich sowie die Südtiroler Christian Oberstolz und Patrick Gruber hinter
sich. «Es ist einfach sensationell»,
sagte Arlt. Wir haben uns im Weltcup immer weiter gesteigert, und
das ist die Belohnung», meinte
Wendl, der seit Tagen von einer
schmerzhaften Nackenblessur geplagt wurde. Die Bayern verteidigten den WM-Titel von 2013 und
feierten nach Olympia-Gold 2014
auch diesmal den wichtigsten Sieg
des Winters.
Die Weltcup-Führenden Toni Eggert und Sascha Benecken landeten nur auf dem vierten Platz. «Wir
hatten den schnellsten Schlitten
im Feld und haben es verschenkt»,
haderte Benecken an seinem 25.
Geburtstag.
Am Sonntag stehen das Rennen
der Männer-Einsitzer um Felix
Loch und die Teamstaffel auf dem
Programm. dpa
Natalie Geisenberger hat ihren WM-Titel in Sigulda verteidigt.
Nach der knapp verpassten Medaille im Riesenslalom geht Felix Neureuther heute bei der WM in Vail in
seiner Paradedisziplin Slalom als Mitfavorit auf die Goldmedaille an den Start.
Foto: dpa
„Beste Chancen“
Felix Neureuther heute in seiner Paradedisziplin am Start
Creek Langsam und vorsichtig,
einen großen Rucksack auf dem
Rücken, kam Felix Neureuther
den Berg herunter. Neben ihm
Vater Christian.
VAIL/BEAVER Beide waren erkennbar vertieft in ein ernstes
Gespräch - das Thema war nicht
schwer zu erraten. „Tja“, sagte der
deutsche Männer-Cheftrainer Mathias Berthold, als Vater und Sohn
hinter ihm vorbeigegangen waren,
„ein vierter Platz ist natürlich bei
Weltmeisterschaften oder Groß-
ereignissen eigentlich ein scheiß
Ergebnis.“
Nicht nur eigentlich. „Hier bei
der WM ist das natürlich bitter“,
sagte Felix Neureuther. Ihm war
anzusehen und anzumerken, dass
er dieser plötzlich aufgetauchten,
am Ende aber vergebenen Chance, anstelle von Ted Ligety (USA),
Marcel Hirscher (Österreich) oder
Alexis Pinturault (Frankreich) auf
dem Siegerpodest zu stehen, hinterhertrauerte.
Doch als die erste große Enttäuschung vorüber war, war Felix
Neureuther schon wieder sehr zuversichtlich gestimmt: „Der Slalom
ist das Rennen, bei dem ich die besten Chancen habe.“
Dieser Slalom wird zum Abschluss
der WM noch mal ein Highlight
werden, Neureuther sagt: „Ich
freue mich sehr darauf“, er weiß
aber auch: „Der Slalom ist total
offen“.
Größter Konkurrent für Neureuther
dürfte der Österreicher Marcel Hirscher sei. Lauf eins startet heute
um 18.15 Uhr, die Entscheidung
fällt ab 22.15 Uhr. sid
Dachziegel unD VerblenDer?
Wir beraten Sie gern!
BAUFUCHS Plewa
Beratung und Verkauf nur während der gesetzlichen Öffnungszeiten
Baustoffe • Bauelemente
Wüllener Straße 89-91 · Vreden · Telefon (0 25 64) 93 65 10
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 7-18 Uhr · Sa. 7-13 Uhr So. Schautag 14.30-17.30 Uhr
Baustoffe
Neue Mühle 16 · Legden · Telefon (0 25 66) 5 23 99-66 · Fax (0 25 66) 5 23 99-65
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 7-12 Uhr und 13-18 Uhr · Sa. 7-12 Uhr
LOKALSPORT
16 W OCHENPOST
15. Februar 2015
AM BALL
NACHHOLSPIEL
Oberliga Westfalen
SuS Stadtlohn :
Spvgg Erkenschwick
ausg.
TESTSPIELE
SV Gescher V :
Adler Weseke II
SV Gescher IV : Alstätte II
GW Nottuln III : Alstätte
Ammeloe II : Ellewick III
Holtwick II : SuS Legden II
Ellewick II : E. Ahaus A1
SuS Stadtlohn A1 :
Eintracht Ahaus
SV Gescher : VfL Rhede
SV Gescher III : Hochmoor
SpVgg Vreden II :
TSG Dülmen II
Schöppingen II : SC Ahle
1:2
6:4
2:4
0:3
0:1
4:2
2:1
1:9
3:4
2:1
0:1
Dienstag
SuS Stadtlohn : Nottuln 19.30
B. Darup : E. Stadtlohn 19.30
SuS Legden : DJK Dülmen19.30
Mittwoch
E. Ahaus : SpVgg Vreden 19.00
SG Coesfeld II : G. Asbeck19.30
E. Stadtlohn II :
SV Gescher V
19.30
GW Nottuln III :
SV Gescher III
19.30
TG Almsick : SuS Stadtlohn II
(auf Kunstrasen/Losberg) 20.00
SuS reagiert
schnell
auf Absage
STADTLOHN Nichts geht aktuell im hülsta-Sportpark: Das
für den gestrigen Samstag geplante Oberliga-Nachholspiel
der beiden Tabellennachbarn
SuS Stadtlohn und Spvgg Erkenschwick musste bereits am
Donnerstagmittag nach einer
abschließenden Platzbegehung
abgesagt werden. „Der Rasen
konnte nach Schnee und Frost
nicht mehr rechtzeitig aufbereitet werden. Die Gefahr,
nachhaltige Schäden anzurichten, ist derzeit zu groß“, so
Geschäftsführer Michael Schley
zur Platzsperrung.
Trainer Daniel Sekic reagierte
prompt und gewann mit dem
Westfalenligisten DJK GW
Nottuln einen zusätzlichen
Testspielgegner. Gespielt wird
am kommenden Dienstag, 17.
Februar, um 19.30 Uhr auf dem
Trainingsgelände am Losberg.
„Bis dahin haben die Spieler
auch als Dank für die engagierte Vorbereitung frei“, so Sekic,
der nun den Restserienauftakt
gegen Rhynern am kommenden
Sonntag im Blick hat. Bis dahin
sollten sich auch die zuletzt
grippegeschwächten und angeschlagenen Akteure wieder
erholt haben.
Prominente Transfers: Eine Woche nach dem „Kaltstart“ gegen den Oberligisten Eintracht Rheine (2:3) haben die Fußballer
der SpVgg Vreden um Marco Aydin (r.) an diesem Wochenende „spielfrei“. Trainer Marcus Feldkamp nutzte dies gestern zu einem intensiven Trainingstag. Dort war sicher mehr Bewegung angesagt, als es diese auf dem Transfermarkt in der Westfalenliga 1 im Winter
gegeben hat. Die prominentesten Neuzugänge gab es sicher auf zwei Trainerstühlen. Ex-Nationalspieler David Odonkor führt nun Regie
beim TuS Dornberg, der Kapitän des Regionalligisten SC Verl, Guerino Capretti, hat beim Delbrücker SC nach dem Rücktritt von Carsten
Droll das Zepter übernommen. Prominenteste Zugänge auf dem Spielfeld sind sicher Sascha Brinker, den es vom SC Verl zum 1. FC Gievenbeck zog, und Gunnar Weber, der den Weg zurück vom Oberliga-Tabellenführer RW Ahlen zur Reserve von Preußen Münster gesucht hat.
Weniger Regenerationszeit
FLVW präsentiert Rahmenterminplan 2015/16 - Deutlich kürzere Winterpause
Erst vor der vergangenen
Spielzeit wurde entschieden, die
Winterpause in den Amateurligen zu verlängern, um einer
Masse an Spielausfällen aus
dem Weg zu gehen. Dies ist in
der kommenden Saison bereits
wieder Geschichte.
KREIS BORKEN Denn: Statt drei
haben die Vereine nur noch rund
zwei Monate Zeit zur Erholung.
Grund dafür ist die Vielzahl an
möglichen Entscheidungsspielen
in den Spielklassen nach der Saison. Das ist dem Rahmenterminplan für die Saison 2015/16 zu
entnehmen, den der Fußball- und
Leichtathletik Verband Westfalen
nun veröffentlicht hat.
Einheitlicher Saisonstart in der
18er- (Oberliga Westfalen) und
den 16er-Staffeln ist am 16. August. Dem gehen traditionell zwei
Runden im Kreispokal (2. und 9.
Von der Terminplanung für die kommende Saison könnten gerade die
mit Kunstrasen ausgestatteten Vereine wie Ahaus profitieren.
August) sowie die erste Runde im
Westfalenpokal (9. August) voraus.
Raum für Nachholspiele wird er-
neut am Samstag vor dem spielfreien Totensonntag (22. November) geschaffen. Mit dem ersten
Rückrundenspieltag endet von der
Westfalenliga abwärts das Spieljahr 2015 offiziell am 13. Dezember – die Vereine in der Oberliga
schließen die Hinserie erst am 20.
Dezember ab.
Bereits am 14. Februar 2016 endet
für diese die Winterpause – die
16er-Staffeln müssen ebenfalls
schon am 21. Februar 2016 wieder
„ran“. Zum Vergleich: Derzeit ruht
in den Klassen noch bis zum 15.
März der Ball. Während in diesen
Ligen an Ostern offiziell „frei“ ist,
müssen die 18er-Staffeln gleich
doppelt agieren – an Gründonnerstag (24. März) ebenso wie an
Ostermontag (28. März). In allen
Klassen wird an Pfingstmontag
(16. Mai) gespielt. Einheitlicher
Saisonschluss ist am 29. Mai bereits. Bis zum 12. Juni sind in der
Folge noch fünf Spieltage für Entscheidungsspiele angesetzt.
• www.flvw.de
SV Gescher erlebt Debakel
Landesligist verliert gegen Rhede mit 1:9 - Ahaus unterliegt Stadtlohner A-Jugend
AHAUS/GESCHER Die erste intensive Trainingswoche war den beiden Landesligisten aus Ahaus und
Gescher in den ersten Testspielen
gestern deutlich anzumerken. Sowohl die Eintracht als auch der SV
gingen als Verlierer vom Platz.
Ahaus traf in Stadtlohn auf eine
bekannt spielstarke Landesliga-AJugend des SuS. Eine sehenswerte
Kombination mit Rene Böing verwandelte Luca Ehler nach gut
einer Viertelstunde zum 1:0. Alexander Olbers legte den zweiten
Stadtlohner Treffer für den Nachwuchs, der auch körperlich ordentlich dagegenhielt, nach (78.).
Zu mehr als dem Anschlusstreffer
durch den früheren Stadtlohner
Jugendspieler Marcel Meckeler
reichte es für die Eintracht nicht
mehr (85.). Coach Jens Niehues
war dennoch nicht unzufrieden:
„Dass die Stadtlohner kicken können, war uns bewusst. Nach nur
einer echten Fußballeinheit und
viel Grundlagenarbeit sind meine Mannen hinten heraus an die
Grenze gegangen, haben das Spiel
diktiert. Das wollte sich sehen.“
Den Karneval wohl noch nicht aus
den Knochen geschüttelt hatten
die Gescheraner. Gegen den Oberligaabsteiger aus Rhede setzte
es ein 1:9-Debakel. Den einzigen
Treffer für den hoffnungslos unterlegenen Tabellenletzten steuerte
Torjäger Johannes Dönnebrink bei
(33.). Zu diesem Zeitpunkt führte
der VfL aber bereits mit 3:0.
LOKALSPORT
15. Februar 2015
W OCHENPOST 17
FORTBILDUNG
C-Lizenz
verlängern
Immer wieder ein tolles Bild gibt der Start des Bambinilaufs und der Schülerläufe zum Auftakt ab. Die „Kleinen“ werden auch 2015 persönlich
kontaktiert. Der durch die Baustelle in der Innenstadt bedingte neue Streckenverlauf ist gerade für die Zuschauer besonders attraktiv.
Lauf in den Frühling
Auftakt zum Stadtfest: 12. Sparkassen-Citylauf mit neuem Streckenverlauf
Die Vorbereitungen für den
Stadtlohner Sparkassen-Citylauf
laufen auf Hochtouren. Zum
nun zwölften Male wird der
Lauf ausgerichtet und diesmal
- wie bereits im letzten Jahr als Auftaktveranstaltung zum
Stadtlohner Frühling. Bereits am
10. April ist es soweit - aufgrund der Innenstadt-Baustelle
allerdings erstmalig mit Start
und Ziel an der Stadthalle.
STADTLOHN Die Läuferinnen und
Läufer aller Leistungs- und Altersklassen treffen sich in der Töpferstadt, um sich auf den Strecken
von 400 bis 10.000 Metern zu
messen. Wie bisher wird der Sparkassen-Citylauf durch die Laufund die Triathlon-Abteilung des
SuS Stadtlohn ausgerichtet.
Die Streckenführung wird bedingt
durch die Verlegung von Start und
Ziel und die Situation in der Innen-
stadt in diesem Jahr angepasst. Die
gewohnte 2,5 Kilometer-Runde
wird um den Innstadtteil gekürzt
und verläuft dann nur noch über
die Dufkampstraße, Engelstraße,
Kalterweg und den Busbahnhof
und ist 1,25 Kilometer lang.
Firmen- und Teamlauf
Neben den Einzelwertungen werden auch wieder der Firmenlauf
und der Teamlauf angeboten. Im
Rahmen des Jedermannlaufs (fünf
Kilometer) können sich Angehörige eines Unternehmens oder einer Institution (Firmenlauf) sowie
Stammtische, Kegelclubs, Familien, Vereine oder andere Gemeinschaften als „Team“ anmelden.
Wie gewohnt werden auch in
diesem Jahr wieder der teilnehmerstärkste Kindergarten und
die Grundschule mit den meisten
Teilnehmern gesucht und mit dem
Bürgermeisterpokal ausgezeich-
net. In diesem Zusammenhang
werden in den nächsten Tagen
Vertreter der SuS-Abteilungen
Kontakt mit den Kindergärten,
Kindertagesstätten und Schulen
aufnehmen, um für die Veranstaltung zu werben.
Für die Schüler wird auch in diesem Jahr wieder ein besonderer
Service angeboten. In den letzten
drei Wochen (25. März, 1. und
8. April) vor dem Lauf bieten erfahrene Trainer und Betreuer der
Leichtathletikabteilung eine Trainingsmöglichkeit als Vorbereitung
an. Das Training findet jeweils
mittwochs von 17 bis 18 Uhr im
hülsta-sportpark statt.
Die Wettkämpfe beginnen um
16.45 Uhr mit dem Bambinilauf
über 400 Meter (kein Mindestalter), gefolgt vom Schülerlauf
(1.250 Meter, Start 17.15 Uhr,
Jahrgang 2001-2008). Der Sparkassen-Citylauf über 10.000 Meter
wird um 18.15 Uhr gestartet, gefolgt von den 5.000 Meter-Läufen
(Jedermann-, Firmen- und Teamlauf) mit Start um 19.30 Uhr.
Anmeldungen jetzt
Die Zeitmessung erfolgt wie im
vergangenen Jahr über ein Einweg-Fußtransponder-System (außer Bambinilauf). Neben Urkunden
für jede Teilnehmerin und jeden
Teilnehmer (Online-Druck) winken
Medaillen, Pokale und Sachpreise.
Anmeldungen sind ab sofort online über die Citylauf-Homepage
oder schriftlich mit Anmeldeformular möglich. Die Anmeldung für
den Firmen- und Team-Lauf ist nur
online möglich. Meldeschluss ist
der 1. April. Nachmeldungen am
Veranstaltungstag sind bis eine
Stunde vor dem jeweiligen Start
möglich (Startgebühr zuzüglich
Nachmeldegebühr 1,50 Euro).
• www.stadtlohner-citylauf.de
LAUFSAISON ERÖFFNET
Folgende Laufveranstaltungen im Verbreitungsgebiet sollten sich
Lauffreunde unter anderem ebenfalls vormerken:
Internationaler Volkslauf Vreden: Samstag, 28. Februar
• www.tv-vreden.de
Stadtfestlauf Ahaus: Freitag, 15. Mai
• www.vflahaus.de
Vredener Firmenlauf: Freitag, 22. Mai
• www.vreden-firmenlauf.de
Schützenfestlauf Ellewick: Samstag, 13. Juni
• www.schuetzenfestlauf.de
Mittsommernachtslauf Legden: Freitag, 19. Juni
• www.susvolkslauf.de
Münsterland Sternlauf (ab Stadtlohn): Samstag, 1. August
• www.muensterland-sternlauf.de
Ottensteiner Wottellauf: Sonntag, 25. Oktober
• www.wottellauf.de
Silvesterlauf Stadtlohn: Donnerstag 31. Dezember
• www.sus-stadtlohn.de
Mit Spaß laufen ist keine Frage des Alters. Attraktive Plattformen
dafür bieten die hiesigen Sportvereine mit ihren tollen Laufevents.
KREIS BORKEN Der Fußballkreis Ahaus/Coesfeld lädt erneut zu einer Verlängerung der
Trainer C-Breitenfußball-Lizenz
(jetzt C-Lizenz) ein. Diese findet statt in Oeding am Samstag
und Sonntag, 28. und 29. März,
sowie am Samstag, 11. April.
An den Samstagen werden
die gleichen Themen behandelt. Wer also 20 Stunden zur
Verlängerung nutzen möchte,
muss den Sonntag und kann einen der beiden Samstage besuchen. Die Lehrgangsleitung haben Werner Hölscher und Frank
Bajorath inne, die Organisation
übernimmt Andreas Wanninger,
Tel. 02862/6681 und E-Mail
clizenzahcoe@gmail.com.
Lehrgangsort ist die JakobiHalle. Lehrgangsbeginn ist jeweils um 8.45 Uhr, Ende gegen
17 Uhr. Die Lehrgangsgebühr
beträgt 40 Euro, für die Verpflegung (Mittagessen) wird noch
einmal eine Pauschale von zehn
Euro erhoben. Die Anmeldung
erfolgt durch Überweisung der
Lehrgangsgebühr. Meldeschluss
ist der 13. März - als Datum
zählt der Geldeingang. Die Reihenfolge des Geldeingangs gilt
als Anmeldung. Sollten sich zu
einem der Termine zu viele Teilnehmer anmelden, erfolgt eine
Rücksprache mit dem Teilnehmer. Anmeldeformulare können
auch von der Homepage des
Kreises heruntergeladen werden.
Modernes Training
Laut Ausbildungsordnung müssen Trainer innerhalb von drei
Jahren 20 Lerneinheiten nachweisen, um eine Lizenzverlängerung zu erlangen. In dieser
Fortbildung in den Osterferien
werden neue und aktuelle Inhalte der Trainingslehre vermittelt.
„In der heutigen Zeit, wo ein
fach- und sachgerechtes Training für unsere jungen Kicker in
den Vereinen immer wichtiger
wird, vermitteln wir während
der Ausbildung durch fachlich
qualifiziertes und geschultes
Personal unter anderem die
Bereiche modernes Training für
Mädchen und Jungen, Grundlagen der Taktik, Trainingslehre,
Besonderheiten des Jugendtrainings in den einzelnen Altersstufen, Spielen und Lernen
in Parteispielen und Übungsformen bei der alltäglichen
Trainingsarbeit, Demonstrieren,
Korrigieren und Verbessern zur
Anwendung in den Vereinen
sowie Erste Hilfe bei Sportverletzungen“, so Werner Hölscher.
• www.flvw-kreis-1.de
STELLENMARKT
18 W OCHENPOST
LKW-Fahrer (m/w)
KURZ NOTIERT
AHAUS Die Technische Akademie Ahaus (TAA) der Berufsbildungsstätte informiert und
berät kostenlos am Dienstag,
24.02. über ihr Weiterbildungsprogramm zum Thema: „Elektrofachkraft für festgelegte
Tätigkeiten“. Der Informationsabend beginnt um 19 Uhr
in der BBS, Weidenstraße 2,
Raum 115. Eine Anmeldung ist
erforderlich und telefonisch
(Tel. 02561-699-571), per Email
(angelika.grevenbrock@bbsahaus.de) oder über das Internet möglich. Die Seminarreihe
zu diesem Thema (Teil 1) startet
am 20.04. (Mo - Fr, von 7.45 bis
16.15 Uhr). Das Seminar richtet
sich an alle, die an elektrischen
Einrichtungen und Betriebsmitteln, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten selbständig
durchführen möchten. Weitere
Termine und ausführliche Lehrgangsbeschreibungen mit der
Möglichkeit der Kursanmeldung stehen im Internet.
• www.taa-ahaus.de
und
Baumaschinenführer (m/w)
und für die Zentrale auf 450-E-Basis,
gerne auch Frührentner.
Hilfe bei der Beschaffung des PBS.
mit Erfahrung
Tel. 02565-909090
Wir pfleg
Taxi Fehlker
48619 Heek · Tel. 0 25 68 / 24 39
en zu Hau
Ambulante Alten- u. Krankenpflege
Ahaus - Gronau - Rheine - Stadtlohn
Ahaus-Stadtlohn-Gescher-Gronau-Rheine
se
IBS ist ein mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen, das sich in den letzten zwei
Jahrzehnten zum Branchenspezialisten für internationale Medien-Logistik entwickelt hat. Heute
verstehen wir uns als das logistische Bindeglied zwischen herstellendem und verbreitendem
Buchhandel und als Entwickler individueller Logistiklösungen für die Branche.
Wirsind
sind Mitglied
Mitglied im
Wir
im
Landesverband
Landesverband
freierKrankenp
Krankenpflege
freier
eger
Für unseren Speditionslagerbetrieb in Heek suchen wir,
zur Verstärkung unsere Teams,
• Umfassende
Beratung
• Fachgerechte
Grundpflege
Sie
sind motiviert,
zielstrebig, dann passen
Sie in unser
Team.
Menü-Service
• Medizinische
Behandlungspflege
Wir
suchen für unseren
ambulanten •
Pflegedienst
in Stadtlohn
• Erstellung
von
• Hauswirtschaftliche
zum sofortigenVersorgung
oder baldigen
Eintrittstermin
• Pflegegutachten
• Intensivbetreuung
examiniertes
• Verhinderungspege
• Vitakt Hausnotruf
Produktionshelfer (m/w)
in Teilzeit (12 Wochenstunden) für die Be- und Entladung von Lkw, sowie für Sortierungsarbeiten
im Umschlagslager. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch per Email.
Altenund
Krankenpflegepersonal
48703
Stadtlohn ·•Bocholder
Neustraße
48683
Ahaus-Alstätte
Esch18
33 b(m/w)
IBS Logistics GmbH & Co. KG
Andreas Wegmann
Benzstraße 21 · 48619 Heek
E-Mail: andreas.wegmann@bookservice.com
VollTeilzeit
Achtung
neuer
Ruf: in
Tel.
0 25
67
9 62003
· 67
Fax/ 9
0 25
02567/962
03
• /Fax
25
6267
04/ 9 62 04
Tel.: Tel.
02563/97173
•und
Mobil:
0160/3665778
Sie erwartet:
• ein kollegiales Team • interne und externe Fortbildungen
• flexible Arbeitszeiten • Dienstwagen
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!
Fahrer/in
& Kurierfahrer/innen
auf 450-E-Basis zu sofort gesucht.
Sozialstation Stefan Woltering
48703 Stadtlohn, Grabenstr. 33
Telefon 02563-97173
für Taxifahrten an den Wochenenden nachts
IM MITTELPUNKT STEHT IMMER DER MENSCH
BERLIN Der Optimismus an
der Börse kennt derzeit keine
Grenzen: Fortschritte in der Ukraine- und der GriechenlandKrise haben den Deutschen Aktienindex am Freitag erstmals
in seiner 27-jährigen Geschichte über die Marke von 11 000
Punkten getrieben.
Die St. Antonius- Hospital Gronau GmbH als Träger eines Krankenhauses und verschiedener Einrichtungen im Bereich der stationären und
ambulanten Altenhilfe sucht zum 1. 8. 2015 bzw. 1. 9. 2015 eine/n
Ruf 0 25 42 /15 09
Auszubildende/n
zur Fachkraft im Gastgewerbe
Mit der Einführung dieses neuen Ausbildungsberufes in unserer Einrichtung haben Sie die Möglichkeit, innerhalb von zwei Jahren eine
staatlich anerkannte Ausbildung als Fachkraft im Gastgewerbe mit
Abschluss vor der Industrie- und Handelskammer zu absolvieren.
www.st-antonius-gronau.de
Das Bruttoinlandsprodukt (BIP)
stieg im vierten Quartal im
Vergleich zum Vorquartal um
0,7 Prozent und damit deutlich
stärker als zunächst erwartet,
wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.
Commerzbank-Ökonomen reagierten begeistert: «Wow, das
war ein starkes viertes Quartal.»
Dank des überraschend starken
Schlussquartals
korrigierten
die Statistiker den Anstieg der
Wirtschaftsleistung Deutschlands im Gesamtjahr leicht von
1,5 Prozent auf 1,6 Prozent
nach oben. Auch die Aussichten
für 2015 haben sich spürbar
verbessert. dpa
Taxifahrer
(m/w)
für die Wochenenden, in der Woche
jeweils zu sofort in Vollzeit gesucht.
Konjunktur
brummt
Für zusätzlichen Treibstoff
sorgt die florierende Konjunktur in Europas größter Volkswirtschaft. Dass die Kauflust
der deutschen Verbraucher für
eine spürbare Beschleunigung
gesorgt hat, war zwar schon
bekannt. Neu ist das Ausmaß
der wirtschaftlichen Erholung
zum Jahresende.
Zur Verstärkung unseres Team suchen wir
mit Erfahrung für Baustellenverkehr,
alte FS-Kl. II
Infoveranstaltung
Elektrofachkraft
15. Februar 2015
Dabei lernen Sie die vielseitigen Arbeitsbereiche unseres Cafe Vita
sowie den Großküchenbereich kennen. Neben der erstklassigen Betreuung unserer Kunden werden Ihnen Kenntnisse und Fähigkeiten
in der Speisenzubereitung, des Bestellwesens sowie der Hygienerichtlinien vermittelt. Mit dieser abwechslungsreichen Ausbildung
als Fachkraft im Gastgewerbe und dem Erwerb eines ausgeprägten
teamorientierten Denkens legen Sie das Fundament für eine spätere
Karriere in der Gastronomie.
Fachbetrieb für Putz- und Stuckarbeiten
Fachbetrieb für Putz- und Stuckarbeiten
Herzlichen Glückwunsch
Herzlichen
Glückwunsch
zum
gelungenen
Neubau!
Fachbetrieb
für Putz- und
Stuckarbeiten
Herzlichen
Glückwunsch
Wir
suchen
zum
nächstmöglichen
Termin
Wirzum
führten
die Innenputzarbeiten
aus
zum
gelungenen
Neubau!
Herzlichen
Glückwunsch
gelungenen
Neubau!
Wir
suchen
wir
zum
1.8.2015
Wir
suchen
zum
nächstmöglichen
Termin
Wir
führten
die
• Kalk-,
Zement•Neubau!
Altbaufassadeneine/n
Mitarbeiter/in
Wir
führten
dieInnenputzarbeiten
Innenputzarbeiten
aus aus
Wir
führten
die
Innenund Außenputzarbeiten
aus!
zum
gelungenen
Sie haben Freude am Umgang mit Menschen, verfügen über ein
eine/n
Auszubildende/n
(Erfahrung
aus
der
Baubranche
erwünscht)
und
Gipsputz
Sanierung
sicheres und freundliches Auftreten, sind kommunikations- und team- • Kalk-,
•Wir
Kalk-,
Zement••AltbaufassadenZementAltbaufassadeneine/n
Mitarbeiter/in
Wir
führten
die Innenputzarbeiten
aus aus!
führten
die Innenund Außenputzarbeiten
zum/zur
Stuckateur/in
und Gipsputz
Sanierung
fähig und können einen guten Hauptschul- oder mittleren Schulabschluss nachweisen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Hollenborg unter der
Rufnummer 02562/915-1023 gerne zur Verfügung.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Personalabteilung der
St. Antonius-Hospital Gronau GmbH
Möllenweg 22 · 48599 Gronau
Tel. 0 25 62 / 915-10 23 · Fax 0 25 62 / 915-10 55
personalabteilung@st-antonius-gronau.de
www.st-antonius-gronau.de
Fachbetrieb für Putz- und Stuckarbeiten
•
•
(Erfahrung
aus der Baubranche
erwünscht)
und
Gipsputz
Sanierung
Bewerbung
bitte telefonisch
Außenund
Biound
• Kalk-,
Zement••Altbaufassaden•
Außenund
•
Biound
Bitte
richten
Sie
Ihre
Bewerbung
an:
oder
schriftlich
an
und Gipsputz
Sanierung
Dämmputz
Rotkalkputz
Außenund Bewerbung bitte telefonisch
•Rotkalkputz
Bio- und
Dämmputz
48683
Ahaus-Alstätte
Brinker
Esch
2438
48683
Ahaus-Alstätte
· Leisnerstraße
• Außenund
• Biound
oder schriftlich
an
48683 Ahaus-Alstätte
· Leisnerstraße
38
Dämmputz
Rotkalkputz
Tel. 0 25 67 / 30 40 · Fax 0 25 67 / 81 66 · Mobil 0171 / 4 15 96 40
Tel. 0Dämmputz
25
/ 30
· Fax
0 025
816666· Rotkalkputz
· Mobil
0171
4 15
Tel.67
0 25
67 /40
30 40
· Fax
2567
67 //81
Mobil
0171
/ 4 15/ 96
40 96 40
48683
Ahaus-Alstätte · Leisnerstraße
Brinker Esch 2438
48683
Ahaus-Alstätte
48683 Ahaus-Alstätte · Leisnerstraße 38
Tel.
// 30
81
66
· Mobil
0171
15 96
96 40
40
Tel. 0 25
30
· Fax
0 025
8166
66· Mobil
Mobil
0171
44 15
Tel.67
0 25
67 40
/40
30 ·40
· Fax
2567
67 // 81
0171
/ 4 15//96
40
Schalten Sie doch mal eine Stellenanzeige
in der Wochenpost.
Wir erreichen immerhin 41.000 Haushalte.
WOCHENPOST
W W W. W O C H E N P O S TO N L I N E . D E
Akademisches Lehrkrankenhaus
der Westfälischen Wilhelms-Universität
STELLENMARKT
15. Februar 2015
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:
Mitarbeiter/in für die Fahrradzustellung in Stadtlohn (Teilzeit)
Bei Interesse senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit Lichtbild an:
Brief und mehr Westmünsterland GmbH & Co. KG
Daimlerstr. 27, 48683 Ahaus
W OCHENPOST 19
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:
Polier (m/w)
und
Maurer (m/w)
Voraussetzung für beschriebene Stellen
FS-Kl. 3
Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre
aussagekräftigen Unterlagen an:
Achter de Stadt 20
48619 Heek
Tel. 0 25 68 / 28 66
Dein
Roadmovie
beginnt...
Umschulungen mit IHK-Abschluss – Beginn in Kürze
Kauffrau/-mann für Spedition und Logistikdienstleistung
Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel (Fachrichtung Außenhandel)
Fachlagerist/in / Fachkraft für Lagerlogistik
Berufskraftfahrer/in (LKW/Bus)
Sie werden in Münster geschult und absolvieren Ihr Betriebspraktikum in Wohnortnähe.
Die Maßnahmen sind förderfähig und können von verschiedenen Kostenträgern finanziert werden.
Info- & Schnuppernachmittag
am Mo., 23.02.2015, 15:00-17:00 Uhr
Werden Sie jetzt aktiv – rufen Sie uns an!
mit einer Ausbildung zum
Der Ausbildungsberuf
Berufskraftfahrer (m/w)
Montag bis Donnerstag von 08.30 bis 16.00 Uhr;
Freitag von 08.30 bis 14.00 Uhr
0251 / 60 61 -472 Stefanie Kaeding (Kaufm./fr. und Lager)
0251 / 60 61 -469 Thomas Frede (Berufskraftfahrer/in)
Bildungswerk Verkehr Wirtschaft Logistik NRW e.V.
Haferlandweg 8 48155 Münster www.bvwl.de
Nimm das Steuer selber in die Hand! Mit der
Ausbildung zum Berufskraftfahrer erwirbst Du
eine zukunftssichere Perspektive. Dazu gehört
nicht nur der Führerschein, denn Du lernst die
Fahrzeugtechnik und die planerischen Aspekte in
der Logistikkette genau kennen. Du bist der Profi
am Steuer und mit Dir als Visitenkarte wissen
unsere Kunden, dass Ihre wertvolle Fracht stets
in besten Händen ist. Nach erfolgreicher Beendigung Deiner Ausbildung sichern wir Dir schon
jetzt eine spätere Festanstellung zu.
Das Unternehmen
Voraussetzungen
Bewerbe Dich schriftlich für das Ausbildungsjahr
2015. Hast Du vorab Fragen zur Ausbildung,
dann beantworten wir Sie jederzeit gerne telefonisch unter 02564-9360-0. Dein Ansprechpartner
ist Ben Tücking.
Ihre Aufgaben:
Auftrags- und Angebotsbearbeitung,
Telefon- und Marketingaktivitäten,
Unterstützung des Verkaufs und der Geschäftsleitung
Hermann Bussmann GmbH
Postfach 1148 · 48691 Vreden
Personal@hbussmann.com
www.HBussmann.com
Es erwartet Sie eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
in einer modernen Arbeitsumgebung.
Ein Schulabschluss ist für uns die beste Basis.
Für Dein Fahrzeug kannst Du dich begeistern
und Du bist gerne auf Achse? Dann starte durch
und bewirb Dich direkt!
Als mittelständischer Logistikspezialist und als
Familienunternehmen haben wir uns einen Namen
gemacht. Das ist der Verdienst eines eingespielten
und motivierten Teams. Wir sind bekannt für unseren partnerschaftlichen Ansatz und haben die
Laufbahn unserer Azubis im Blick.
Die Bewerbung
Neue Wege mit ARCOPLAST:
Arcoplast beschäftigt sich mit der Verformung und Zerspanung
technisch hochwertiger Kunststoffe. Als wachstumsorientiertes und
innovatives Unternehmen in der Kunststoffindustrie bieten wir beste
Perspektiven.
Wir suchen zu sofort:
Kauffrau/Kaufmann
(Vollzeit)
Ihr Profil:
Kaufmännische Ausbildung, möglichst einige Jahre Berufserfahrung,
technisches Verständnis, sehr gute PC Kenntnisse, sehr gute Englischund möglichst auch Niederländischkenntnisse in Wort und Schrift.
Weiterhin suchen wir
Aushilfskräfte (m/w) für CNC Dreharbeiten
Aushilfskräfte (m/w) für CNC Fräsarbeiten
Wir kommen an!
Und zwar in 41.000 Haushalten!
WOCHENPOST
W W W. W O C H E N P O S TO N L I N E . D E
Jeweils auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung
Sie sollten flexibel und auf Abruf einsetzbar sein.
Interesse? Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen
Unterlagen und möglichem Eintrittstermin. Wir freuen uns auf Sie.
Arcoplast Kunststoff GmbH
Herr Stefan Welper
Von-Siemens-Str. 15 - 17
D-48691 Vreden
T +49 25 64 39 66 - 0
stefan.welper@arcoplast.de
www.arcoplast.de
STELLENMARKT
20 W OCHENPOST
Unser Team braucht Verstärkung!
15. Februar 2015
Geben Sie doch mal
eine Anzeige in der
Wochenpost auf.
Sie sind teamfähig, flexibel, zuverlässig, belastbar, kommunikationsstark
und sicher im Umgang mit Kunden? Dann bieten wir Ihnen folgende Möglichkeiten unser Team zu unterstützen.
Maschinist (m/w)
Ein sicherer Umgang überwiegend mit Radlader und Kettenbagger sowie
Berufserfahrung in diesem Bereich sind Voraussetzung. Ein Führerschein
Kl. C/CE ist von Vorteil.
Wir werden
nämlich in über
41.000 Haushalten
gelesen.
Gärtner Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau (m/w)
für den Einsatz im Industriebau
Sie sollten für diese Stelle eine abgeschlossene Berufsausbildung als
Gärtner, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, mitbringen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche
Bewerbung!
Wir kommen halt
überall an!
Ihre
WOCHENPOST
Bült 45 • 48619 Heek • � 0 25 68 / 93 49 57
www.galabau-vortkamp.de • info@galabau-vortkamp.de
NOTFALLDIENSTE
& WICHTIGE RUFNUMMERN
N OTR UF
Feuer: 112 / Überfall, Polizei: 110
KI ND ERÄRZ TL ICHE R
DI ENST
N OT-
Ahaus/Coesfeld/Gescher/Gronau/Heek/Heiden/Legden/Ottenstein/Reken/Schöppingen/Südlohn/Stadtlohn/Velen/Vreden:
Notdienstpraxis im St. VincenzKrankenhaus, Südring 41, 48653
Coesfeld; werktags 19-21 Uhr,
samstags, sonntags und feiertags
10-13 und 16-19 Uhr, Mittwochund Freitagnachmittag 16-19 Uhr;
dienstbereiter Arzt außerhalb der
Sprechstunden: Tel. (0180) 50 44 100
Ä RZTLICHE R N OT DIE N ST
Allgemeine Sprechstunde: werk- Stadtlohn: Samstags sowie sonntags 19-21 Uhr, samstags, sonntags tags und feiertags von 10 bis 12 Uhr
und feiertags 10-13 und 16-19 und 16 bis 18 Uhr in den RäumlichUhr, Mittwoch- und Freitagnach- keiten der Zentralen Notfallambumittag 16-19 Uhr; dienstbereiter lanz (ZNA) im Krankenhaus MariaArzt außerhalb der Sprechstun- Hilf den: Tel. (0 25 63) 91 23 45
Tel. (0180) 50 44 100
Für die Gescheraner gilt: unter AUGENÄRZTLICHER NOTDIENST
der Woche müssen sie die Notfallpraxis in Dülmen am Franz-Hospital
aufsuchen;
Allgemeine
Sprechstunde: werktags 18-21
Uhr, Mittwoch- und Freitagnachmittag 16-19 Uhr; alternativ können sie auch die Notdienstpraxis
im
St.
Marien-Krankenhaus,
Wüllener Straße 101, 48683 Ahaus
aufsuchen.
Der ärztliche Notdienst besucht
Patienten auch zu Hause, wenn
diese aus gesundheitlichen Gründen die Notfallpraxis nicht aufsuchen können. Die zentrale Nummer gilt auch hier: Tel. (0180) 50 44 100
Ahaus/Alstätte/Heek/Legden/Ottenstein/Vreden/Wessum/Schöppingen/Stadtlohn: Notdienstpraxis
im
St.
Marien-Krankenhaus,
Wüllener Straße 101, 48683 Ahaus;
werktags 19-21 Uhr, samstags,
sonntags und feiertags 10-13 und Ä R Z T L I C H E R N OT D I E N S T
16-19 Uhr, Mittwoch- und FreitaIm Notfall: 116 117
gnachmittag 16-19 Uhr; dienstbeSeit dem 16. April wird in
reiter Arzt außerhalb der SprechDeutschland eine einheitliche
stunden: Rufnummer für den ärztlichen
Tel. (0180) 50 44 100
Bereitschaftsdienst der KasSollte ein Hausbesuch erforderlich
senärztlichen
Vereinigungen
sein, werden die medizinisch ge(KVen) eingeführt. Bürger, die
schulten Mitarbeiter der Rufzenaußerhalb der Sprechzeiten
trale den Fahrdienst (Arzt + Fahdringend ambulante ärztliche
rer), der dem Patienten am
Hilfe benötigen, erreichen künfnächsten ist, zum Einsatzort leiten.
tig über die 116 117 den Bereit
Tel. (0180) 50 44 100
schaftsdienst in ihrer Nähe.
Gescher/Velen: Bereitschaften
Notfallpraxis, am St.-Vincenz- Z U S Ä T Z L I C H E R N OT D I E N S T
Hospital in Coesfeld, Südring 41: I N S TA DT L O H N
Ahaus: Tel. 116 117
HALS-, NASEN-, OHRENARZT
Ahaus: Tel. (0180) 50 44 100
hofstr. 42, 48619 Heek
Tel. (02568) 1286
APOT HE KE N
Info: Seit dem 1. Januar 2012
geht das von der Apothekerkammer entwickelte neue Notdienstsystem ans Netz. Aus 95 isolierten Notdienstkreisen wird
dann ein flächendeckendes Notdienstnetz für den gesamten
Landesteil.
KINDER- UND JUDENDMEDIZINISCHER NOTDIENST
Der Notdienst für alle Apotheken
ist wie folgt zu erreichen:
• Über das Festnetz unter der
Ahaus: Tel. (0180) 50 44 100
kostenlosen Rufnummer 0800
ZAHN ÄRZT L ICHE R
N OT- 00 22 8 33.
D IE N S T
• Vom Handy aus per Telefonat
Ahaus/Heek/Legden/Schöppin- ohne Vorwahl an die 22 8 33
gen: 15.02.: Krystyna Stryzowski, (69 ct./Min.).
Schorlemerstr. 1, 48683 Ahaus,
10-11 und 17-18 Uhr Tel. (02561) 40042
• Über das Internert unter www.
akwl.de/notdienst
16.02.: Jens Dürre, Bahnhofstr. 42, S O N S T IGE HIL FE N
48619 Heek, 10-11 und 17-18 Weißer Ring – Hilfe für KriminaliUhr tätsopfer Ewald Vogeshaus
Tel. (02568) 1286
Tel. (02542) 18 82
Stadtlohn/Gescher/Vreden/Südlohn: 15.02.: Drs. Jane Kettenburg,
Mühlenstr. 2, 46354 Südlohn-Oeding, 10-11 und 17-18 Uhr Tel. (02862) 580310
AIDS-Hilfe
Westmünsterland
e.V. Tel. (02561) 971737
ke und deren Angehörige
Tel. (02561) 12 54
Kontaktgruppe für Menschen
mit psychischen Problemen: Jeden 1. + 3. Donnerstag von 18 - 20
Uhr im Haus der Begegnung,
Kirchplatz 13, 48712 Gescher
Tel. (02542) 6411
Frauen- und Kinderschutzwohnung des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) Gronau e.V.
- Aufnahmen rund um die Uhr
möglich Tel: (02562) 817340
Kontakt- und Anlaufstelle bei
häuslicher Gewalt trau dich
raus des SkF Ahaus-Vreden e.V.
Beratung/Unterstützung/Gesprächsgruppe für betroffene
Frauen
Tel: 02561/952395
TelefonSeelsorge - kostenfreie, anonyme Gespräche und Beratung für
Menschen in Krisensituationen rund
um die Uhr (0-24 Uhr).
Tel: 0800/1110111 und 0800/1110222
Die Selbsthilfegruppe „Depressionen bei Männern“ trifft sich an
jedem 2. Montag im Ärztehaus Gescher, Hofstraße 71.
Tel: 02542/8799680
Schwangerschaftssozialberatung
SKF Ahaus-Vreden e. V. (finanzielle, rechtliche u. psychosoziale
Hilfe)
Tel: 02561/952320 (Ahaus)
Tel: 02562/817341 (Gronau)
Tel: 02564/93280 (Vreden / Stadtlohn)
Frauenberatungsstelle und Frauennotruf: allgemeine Beratung
und Beratung bei häuslicher und
16.02.: Hugo Hirtz, Marktplatz 2, sexualisierter Gewalt, Mo. u. Mi
48712 Gescher, 10-11 und 17-18 10-12 Uhr; Di u. Do 14-16 Uhr,
Uhr abends Di, Do, Sa, So 19-23 Uhr
Tel. (02542) 6646
Tel. (02561) 37 38
Änderungen nach Redaktionsalle Bezirke:
Kreuzbund
schluss sind möglich; Angaben
17.02. - 18.02.: Jens Dürre, Bahn- Selbsthilfegruppe für Alkoholkran- ohne Gewähr.
15. Februar 2015
www.autoglas-Vreden.de
Tel. 0 25 64 - 28 62
Land zum Leben –
Grundzur
Hoffnung
KLEINANZEIGENMARKT
PARTNERSCHAFTEN
IMMOBILIENANKAUF
ICH MÄNNLICH, Raucher, 59 Jahre,
suche nette Frau zum gerne haben.
Tel. 0151/25348967
AHAUS, WESSUM o. Wüllen - wir
suchen ein EFH/DHH zum Privatkauf. Wohnfläche ca. 120-140 m².
legden@arcor.de - 02561/6079271
PARTNERSCHAFTSANZEIGEN für das
Ruhrgebiet geben Sie über die Wochenpost auf. Tel. 02563/93900
SINGLE-TREFF Kr. Ahaus! Über 320
Mitgl. von 25 J.bis 60+. Nur 5,95 €
/mtl. Tel. 05924/6926 www.singlesaktiv-spezial.de
KRAFTFAHRZEUGMARKT
0 - 10.000 € . Kaufe alle KFZ, auch
Unfall, Motorsch. & sonst. Defekte.
Komme u. zahle bar, bis 21 Uhr. Tel
02821/7909876
Impressum
Herausgeber:
Antonia Verlagsges. mbH + Co. KG
Eschstraße 25
48703 Stadtlohn
Telefon: 02563/93 900
Telefax: 02563/9390-20
Info@Wochenpostonline.de
www.Wochenpostonline.de
Kleinanzeigen@Wochenpostonline.de
Marietraud Löschner 02563/9390-10
Anja Lukassen
02563/9390-11
Anzeigen@Wochenpostonline.de
Reinhard Thering
02563/9390-60
Renate Buschhausen
02563/9390-61
Frank Neufeld
02563/9390-62
Udo Medding
02563/9390-63
Redaktion@Wochenpostonline.de
Silke Sandkötter
02563/9390-40
Sven Asmuß
02563/9390-43
Vertrieb@Wochenpostonline.de
Gabriele Möllers
02563/9390-50
Natalie Deyke
02563/9390-51
Vertrieb:
Antonia Vertriebsges. mbH + Co. KG
Eschstraße 25
48703 Stadtlohn
Verantwortlich für Redaktion (V.i.S.d.P),
Verlag, Anzeigen und Vertrieb:
Urban Welsing
02563/9390-30
Urban.Welsing@Wochenpostonline.de
Eschstraße 25 • 48703 Stadtlohn
Anzeigensatz:
Druckhaus Kruse
Im Pinntal 64
46244 Bottrop-Kirchhellen
Druck:
Lensing Druck Gruppe
Harkortstraße 6 • 48163 Münster
Erscheinungsweise:
wöchentlich mittwochs, sonntags und
bei Bedarf. Preisliste v. 1. Oktober 2014
Kostenlose Verteilung an Haushalte und
Betriebe mit einer geprüften Trägerauflage von 40.959 Exemplaren (II/2014).
Auflagenkontrolle durch Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien v. BDZV u. BVDA.
ATC Tel. 0201/5098629 Ankauf aller
PKW‘s, auch Unfall-/Motorschäden + hohe Kilom. Zahle Bar! Tel.
0173/2302267
BILDERCODESUCHE IM WEB UNTER
WWW.WOCHENPOSTONLINE.DE/
BILDERCODE
BILDERGALERIE! Schauen Sie doch
einmal in die Bildergalerie unter:
www.wochenpostonline.de
JETZT NEU!!! Schauen Sie doch einmal
in die Bildergalerie unter: www.wochenpostonline.de
PEUGEOT 206, Bj. 00, 1,1 l, 60 PS,
TÜV 02/15, 169tkm, 900 € . Tel.
02561/69126
WOCHENPOST
KEINE LUST MEHR selbst zu vermieten? Wir vermieten für Sie! Kostenlos und mit Sicherheit gut! Ihre
Ansprechpartnerin: Jana Tieben, Tel.:
02561/ 95644-18, www.havereschtieben-immobilien.de
OBERHAUSEN: Anzeigenschluss für
diese Ausgabe ist montags, 14.30
Uhr. Info: Ihre Wochenpost Stadtlohn, Tel. 02563/93900
IMMOBILIENVERKAUF
IRGENDWO GIBT ES JEMANDEN, der
genau das sucht, was Sie nicht mehr
wollen. Vielleicht sogar im Ruhrgebiet. Info: Ihre Wochenpost Stadtlohn, Tel. 02563/93900
KAUFGESUCHE
GR. UMZUGSKARTONS gesucht. Mobil 0176/35629631
MOTORRAD GES. auch länger gestanden. Tel. 0151/11516843
ZEIGEN SIE IHREM Kleinen doch mal
die große Stadt. Inserieren Sie Ihren
Gebrauchtwagen doch mal im Ruhrgebiet. Ihre Wochenpost Stadtlohn,
Tel. 02563/93900
SCHWARZE ZYLINDER , ab Gr. 59, zu
kaufen gesucht, Tel. 02561/41705, ab
18 Uhr
COMPUTER
BORNET Glasfaseranschluss? Beratung
und Anschluss durch Sprung Systemhaus. Rufen Sie an und vereinbaren
Sie einen Termin. 02542/93160
AHAUS U. Umg., 1-A-Unternehmerpaar sucht freistehendes EFH od.
gr. Wohnung mit Garage. Ihnen
entstehen keine Kosten! Goehrtz
Immobilien, Tel. 02561/9254004 u.
0152/33802004
MIT DEM LAPTOP aus Vreden wird
jetzt in Essen gearbeitet. Kleinanzeigen für das Ruhrgebiet! Info: Die
Wochenpost. Tel. 02563/93900
ESSEN: Auch hier könnte Ihre Kleinanzeige stehen in 313.700 Zeitungen.
Info: Ihre Wochenpost Stadtlohn, Tel.
02563/93900
SPRUNG SYSTEMHAUS Gebrauchte
PCs/Notebooks/Monitore zu verkaufen. Computerprobleme? Ob Viren,
Datenverlust oder Hardwareschäden,
wir helfen schnell, preiswert und
kompetent. Serviceannahme auch
ohne Termin. www.sprung.de Tel.
02542/93160.
MÄNNLICH, 46 JAHRE, berufstätig,
sucht Single-Wohnung in Ahaus.
Kautionsfrei. Bitte melden unter
moorbacher@googlemail.com oder
ab 18 Uhr unter: 0151/25912257
WINDOWS XP ist nicht mehr sicher!
Wir helfen Ihnen gerne beim Wechsel!
Sprung Systemhaus: 02542/93160
DIENSTLEISTUNGEN
Copyright für alle Textbeiträge und von
uns gestalteten Anzeigen beim Verlag.
Nachdruck nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages. Gerichtsstand
ist Sitz des Verlages. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Bilder wird
keine Gewähr übernommen. Beiträge,
die mit Namen oder Initialen des Autors
gekennzeichnet sind, geben nicht immer
die Meinung der Herausgeber wieder. Für
die Richtigkeit telefonisch aufgegebener
Anzeigen oder Änderungen übernimmt
der Verlag keine Gewähr.
AHAUS: wir suchen von privat ein EFH
(gern auch mit Einliegerwohnung),
alternativ einen Bungalow. Renovierungsbedürftig? Kein Problem! Tel.
0157/51461451
KAFFEE-VOLLAUTOMAT Reparatur
und Verkauf! Jura, Saeco usw, SKElektronik, Lise-Meitnerstr. 7, Gescher, Tel. 02542/953423
LIEFERUNG VON Rollrasen, ab 2,50 €
/m², Verlegung inkl. ab 5 € /m², inkl.
Maulwurfschutznetz zzgl. 1,99 € /m².
Tel. 02566/3206 o. 0151/17663676
MIETGESUCHE
RUHIGE, SOLVENTE Frau mittleres
Alter, sucht in zentraler Lage von
Ahaus, eine helle, moderne Wohnung mit Balkon und Aufzug, gerne
Seniorenwohnung, ca. 60 m². Tel
02561/67171
SUCHE ZWEI möblierte Zimmer oder
kleine Wohnung für meine Söhne 17
und 19 J., gehen auf Wirtschaftsgymnasium in Ahaus. Tel. 0157/82837075
SYMPATHISCHES „Besser-Verdiener“Pärchen m. Mini-Hund sucht 3-4
Zi.-Whg. in Ahaus o. Wüllen. Ihnen
entstehen keine Kosten! Goehrtz
Immobilien, Tel. 02561/9254004 u.
0152/33802004
GRÜSSE
STELLENANGEBOTE
GLADBECK: Auch hier könnte Ihre
Kleinanzeige stehen in 38.100 Zeitungen. Info: Ihre Wochenpost Stadtlohn, Tel. 02563/93900
ÄLTERE SCHÜLER/IN aus Wüllen gesucht, für meinen Golden Retriever,
Gassi gehen mit dem Fahrrad. Tel.
02561/82978
AUSHILFEN FÜR Frühstück- u. Kantinenservice gesucht, 2 x wöchentl.
von 07.30-13.00 Uhr. Führersch. erforderl. Mannis Imbiss, Vreden, Tel.
02564/968585 oder 0171/9991639
DRK SUCHT FÜR DEN Freiwilligendienst in der Schulbegleitung eines
Jugendlichen mit Handicap, Betreuung in Vreden. Tel. 02861/8029151
ERSATZ-OMA für Säugling, 2-3
wöchentl. morgens, 1-2 Stunden in Ahaus-Wüllen gesucht. Tel.
0176/72253172
FREUNDLICHES
Verkaufspersonal
für Lottoannahmestelle zur Aushilfe in Stadtlohn gesucht. Tel.
02234/6980479
FRISEUR/IN in Voll- oder Teilzeit, 2035 Stunden/Woche. Eck-Friseur, Osterwick, Tel. 02547/7247
FÜR UNSEREN ambulanten Pflegedienst VICA suchen wir zum
nächstmöglichen Zeitpunkt eine Betreuungsassistentin (w/m) und eine
Hauswirtschaftskraft (w/m) in Teilzeit, als sozialversicherungspflichtige
Beschäftigung. Für weitere Informationen steht Ihnen Hr. Fallenberg
unter Tel. 02541/ 89313070 gerne
zur Verfügung. Ihre kurze, schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an
die Christophorus-Trägergesellschaft,
VICA, Personalabteilung, Südwall 22,
48653 Coesfeld
HAUSHALTSHILFE in Gescher gesucht, Arbeitszeiten flexibel. Tel.
02542/901614
HAUSHALTSHILFE in Stadtlohn, 2
Std./wö. gesucht. Tel. 0172/7374030
PÄDAGOGISCHE Fachkraft für 20 Std./
Wo., hauptsächlich nachmittags und
alle 2 Wo. am Wochenende in AhausWüllen für drei Kinder gesucht. Tel.
0176/72253172
PUTZFEE FÜR UNSER EFH in AH-Alstätte gesucht, 1x wöchentlich. Tel.
0173/5190884
PUTZHILFE 2-3 Std. / wö. in
Ahaus/Wüllen
gesucht.
Mobil:
0174/2467010, ab 17 Uhr
SUCHE ZUVERLÄSSIGE Haushaltshilfe
für eine 57 m² Wohnung in Heek, 1-2
Stunden pro Woche- Minijob- Tel.
02568/593069
TISCHLER/IN für verschiedene Bereiche zu sofort in Vollzeit gesucht.
SOVEA-Workconsult Zeitarbeit GmbH
Tel. 02561/962220
WIR SCHALTEN IHRE Kleinanzeige auch gerne nach Gelsenkirchen, in 136.200 Haushalte. Info:
Ihre Wochenpost Stadtlohn, Tel.
02563/93900
Weitere
Anzeigen
dieser Rubrik
finden Sie auf der
nächsten Seite!
WOCHENPOST
W W W. W O C H E N P O S TO N L I N E . D E
W OCHENPOST 21
IMMOBILIEN
Junges Paar
sucht ein Einfamilienhaus oder
eine Doppelhaushälfte in ruhiger
Wohnlage von Ahaus mit einer
Wohnfläche
von ca. 130 m2.
Eine Garage wäre von Vorteil.
Mietpreis bis 750,- E
Rufen Sie uns an!
Ihre Ansprechpartner:
Herr Marcel Brockhoff
= 02561/981723
IMMOBILIEN &
FINANZIERUNGEN
LEGDEN:
Ideale Kapitalanlage!
Eigentumswohnung
zu verkaufen
ca. 61 m2, 2 Zimmer,
Küche, Bad, Abstellraum,
Balkon, Bj. 2001,
derzeit vermietet
Kaufpreis:
89.000,- E
Immobilien
Hintemann
Telefon 02566/4001
Die WOCHENPOST
erscheint wöchentlich
mittwochs und sonntags
mit 41.000 Exemplaren
in den Orten:
· Ahaus
· Ahaus-Alstätte
· Ahaus-Graes
· Ahaus-Ottenstein
· Ahaus-Wessum
· Ahaus-Wüllen
· Gescher
· Gescher-Hochmoor
· Heek
· Heek-Nienborg
· Legden
· Legden-Asbeck
· Stadtlohn
· Vreden
· Vreden-Ammeloe
· Vreden-Ellewick
· Vreden-Lünten
● Ahaus-Alstätte
● Ahaus-Graes
● Vreden-Lünten
● Vreden-Ammeloe
● Vreden-Ellewick
● Heek-Nienborg
● Heek
● Ahaus-Wessum
● Ahaus
● Ahaus-Ottenstein
● Ahaus-Wüllen
● Vreden
WOCHENPOST
● Legden
● Legden-Asbeck
● Stadtlohn
● Gescher
● Gescher-Hochmoor
KLEINANZEIGENMARKT
22 W OCHENPOST
h
!BARGELD! HNEoc
UTE!
vermittelt
PECUNIA GmbH seit 1980
Tel. 0201/22 13 48
• Kredite bis 100.000 €
• Ohne Auskunft bis 10.000 €
• PKW-Finanzierungen
• Kredite bis zum 80. Lebensjahr
45127 Essen • Gänsemarkt 21
www.pecunia-essen.de
Klasse B Führerscheinprüfung
beim TÜV nicht bestanden?
Kein Problem. Ich (Dipl. Ing. a.D)
trainiere und coache Sie für die
Prüfung, in nur wenige Sitzungen
intensiv, so dass Sie zu 100%
bestehen werden! Nur geringe
Kosten. Telefon: 02561-67695
Erdlochbohrer
1,65 KW; 100 mm Bohrer
HAUS 1 198,00
TECHNIK NEUE MÜHLE
48739 Legden, ☎ 0 25 66 / 9 82 20
www.haustechnik-neuemuehle.de
STELLENANGEBOTE
WIR SUCHEN aktuell für die nächtliche Auslieferung unserer Backwaren, nachtaktive Fahrer in Vollzeit.
Führerschein Kl. 3 (alt)/ B (neu) ist
Voraussetzung, neben Zuverlässigkeit, sorgfältigem Arbeits- u. vernünftigem Fahrstil ! Ausschließlich
schriftlich Bewerbungen an: Biobackstube Ahaus GmbH, z.Hd. Frau
Sonntag, Fleehook 53, 48683 Ahaus,
Sonntag@biobackstube.org
WIR SUCHEN flexible Mitarbeiter/
innen für Lager- oder Hilfsarbeitertätigkeiten in Vollzeit. SOVEAWorkconsult Zeitarbeit GmbH Tel.
02561/962220
MOTORRÄDER
DER MOTORROLLER aus Ahaus fährt
jetzt in Dortmund. Info: Ihre Wochenpost Stadtlohn, Tel. 02563/93900
MOTORRAD-REPARATUREN
aller
Art. Neue Markenroller, inkl. MofaDrossel und 4 J. Garantie 1.230 € .
20 Fahrzeuge in der Ausstellung. Ihr
Partner auch für Kymco ATV/Quad
und Beta-Enduro. Tel. 02564/829132,
Fa. Hinske, Vreden.
REISE UND ERHOLUNG
NUTZEN SIE DIE Kleinanzeige im
Ruhrgebiet, um gute Geschäfte zu
machen. Info: Ihre Wochenpost
Stadtlohn, Tel. 02563/93900
(02871) 2 94 28 68
(02561) 96 33 63
(02861) 90 80 68
STELLENGESUCHE
Bargeld
sucht gold!
Gerne auch Altgold, Zahngold, Silber, Platin, Zinn
u.v.m. Edelmetall & Edelsteinhandel · Ahaus · Wallstr. 2 a (ehemals Quelle)
Telefon (0 25 61) 6 07 19 80
FRAU sucht Arbeit für sonntags in
Ahaus. Erfahrung in Reinigung, Verkauf und Betreuung älterer Menschen vorh. Tel. 02561/6876999
SUCHE JOB als Fahrer für Apotheken,
Zahnlabor etc. auf 450 € Basis. Kontaktaufnahme unter: 0163/4783118
SUCHE Stelle im Haushalt, gerne bei
älteren Menschen, gehe für sie einkaufen, putzen, waschen, Artzbesuche usw. Tel. 02542/953018
Münsterland Markt
00 €
SC HO N AB 2,
MUSTERTEXT
z u
M I T
v e r k a u f e n
MEIN ANZEIGENTEXT
sucht
oder
TIERMARKT
4 ROTE COLLIES, 4 Mon. alt zu verk.
Tel. 0152/37213151
SHETTY-STUTE, 3jährig, dunkel-braun,
sehr lieb, zu verk., ca. 250 € . Tel.
02567/226
SUCHE EINE liebevolle Betreuung
für unseren Hund ca.11-13 Uhr. Tel.
02561/9782750 ab18 Uhr
Z U B E HÖR
t e l .
1 1 1 1 1 1 1
2,00 € je 30 Zeichen (ca. 1 Zeile) inkl. Wortzwischenraum
Nur der ANlAuf deS ANzeigeNtexteS wird fett gedruCkt!
DIE FLOTTEN Mädels brauchen Verstärkung, Stammtisch in Ahaus, Alter
ca. 50 Jahre +/-, Treffen alle 4 Wochen. Zuschriften: WPA 7347
AUF UNSEREN Internetseiten www.
wochenpostonline.de finden Sie die
aktuellsten Polizeimeldungen.
PAAR FÜR gemischten Kegelclub
gesucht, Alter ca. 50-65 Jahre, kegeln alle 4 Wochen in Alstätte. Tel.
02567/3496 o. 02565/5791
UNTERRICHT
STAMMTISCH Neugründung oder Anschluss. Ich, m 36, suche Leute zur
Gründung eines Stammtisches in
Vreden, gerne trete ich auch einem
Stammtisch bei. Email: stammtischvreden@yahoo.de
B&R Solar GmbH
PHotovoltaik-anlaGen
Tanken Sie die Sonne für die Nacht
mit Batteriespeichern.
Solarworld-Fachpartner
Wir geben 5 Jahre Versicherung kostenlos dazu
professionelle Modulreinigung
B&R Solar GmbH
Stadtlohn: Tel. 0 25 63 - 40 44 315 oder 0160 - 944 57 839
TINE`S HUNDEBETREUUNG! Ihr Hund
in den besten Händen, über Tag, im
Urlaub oder bei Krankheit, direkt im
Haus, mit Familienanschluss und
Freigang im eigenen Garten. Keine
Zwingerhaltung. Tel. 02564/9508889
TREFFS
GEMISCHTER DOKO-Club sucht Verstärkung ! In gemütlicher Runde wird
jeden 2. + 4. Freitag ab 19.30 Uhr in
Vredener Gaststätte gespielt. Außerdem werden Mitspieler gesucht für
DOKO an jedem Mittwoch ab 19.30
Uhr an gleicher Stelle. Gut Blatt !
- Wir freuen uns auf Eure Zuschrift.
Zuschriften: WPA 7350
RUBRIKEN
Kleinanzeigen im
S C H R E I B T I S C H
WIRTSCHAFTSSTUDENT
Nebenjob.Tel. 02563/4602
0157/88165280
Die Anzeige soll unter
folgenden Rubriken erscheinen:
c
c
c
c
c
c
c
c
c
c
c
c
c
c
c
c
c
c
c
c
c
c
VERKÄUFE
KAUFGESUCHE
DIENSTLEISTUNGEN
VERMIETUNGEN
MIETGESUCHE
IMMOBILIENVERKAUF
IMMOBILIENANKAUF
STELLENANGEBOTE
STELLENGESUCHE
KRAFTFAHRZEUGMARKT
MOTORRÄDER
UNTERRICHT
VERLOREN / GEFUNDEN
PARTNERSCHAFTEN
TIERMARKT
VERSCHIEDENES
COMPUTER
WOHNWAGEN
REISE UND ERHOLUNG
GRÜSSE
TREFFS
ZU VERSCHENKEN
AUSGABEN
VERSCHIEDENES
!NEUGESTALTUNG von Aussenanlagen, Gartenpflege (Rasen mähen,
Heckenschnitt, etc.), Pflasterarbeiten, Pflanzarbeiten usw. bietet
an: Gartenbau Benedikt Berning. Tel.
02566/3206 o. 0151/17663676
DER PROFESSIONELLE GARTEN- und
Landschaftsbau für Ihren Garten!!!
Wir führen alle Arbeiten im Bereich
Beratung-Planung-Ausführung für
die Neu- oder Umgestaltung bzw.
Erhaltung und Pflege in Ihrem Garten für Sie durch. Rufen Sie uns an,
wir helfen Ihnen gern weiter!!! Grüne Welle GbR, Ahaus – Graes Tel.
02561/9635885
ANZEIGENSCHLUSS:
Wochenmitte: DienStAGS 12:00 UhR
WochenenDe: fReitAGS 14:30 UhR
Gebiet WOCHENPOST MittWOCH
Gebiet WOCHENPOST SONNtAG
Gebiet GRONAU DONNeRStAG
Gebiet COESFELD MittWOCH
Gebiet BORKEN MittWOCH
Gebiet BORKEN SAMStAG
Gebiet BOCHOLT MittWOCH
Gebiet BOCHOLT SAMStAG
GEBE NACHHILFE in Mathe u. Englisch bis einschl. Klasse 7 in Gescher.
Tel. 02542/98871
GEBE NACHHILFE in Mathematik,
Latein, bis Klasse 10, in Ahaus und
Umgebung. 10 € pro Stunde.Tel.
0171/2839032
MA, DT, ENGL, 6 € /45 Min. Tel.
0157/92305895
WWW.GITARRE-LERN-STUDIOAHAUS.DE Tel. 02561/ 959950
VERKÄUFE
1A KAMINHOLZ, trocken zu verkaufen. Tel. 02561/82795
2 TRIPP-TRAPP-STÜHLE ohne Zubehör für allein sitzende Kinder, Stück
35 € . Tel. 02561/69126
6 MODERNE Esszimmerstühle, dunkelbraun, echtes Leder, hohe Rücklehne, Top Zustand, 50 € pro Stuhl.
Tel. 0151/56958955
AB 89 €
Froster. Spüler, Herde,
Waschmaschinen, Trockner. Ersatzteile. Fohs, Osterwick, FabianusKirchplatz 15, 15-18 h, Sa 10-12 h.
Tel. 02547/934593
DER HUSQVARNA- Experte, Automower und Rasentraktoren jetzt bei
uns in der großen Ausstellung. Tel.
02564/829132, Fa. Hinske, Vreden
DIE BILDER ZU DEN Kleinanzeigen finden Sie im Web unter www.wochenpostonline.de – Menüpunkt Kleinanzeigen - Bildercodesuche
GELSENKIRCHENER BAROCK? Inserieren Sie Ihre alten Möbel doch mal
im Ruhrgebiet. Info: Ihre Wochenpost
Stadtlohn, Tel. 02563/93900
MEINE ANSCHRIFT
Name:
Straße:
PLZ/Ort:
Telefon:
bitte unbedingt angeben!
Bank:
BLZ:
Kto.
PREISE
Privat:
je 30 Zeichen (ca. 1 Zeile) pro Rubrik in 2 Ausgaben ihrer Wahl:
2,00 €
je weitere 30 Zeichen (ca. 1 Zeile) pro Rubrik in 1 Ausgabe ihrer Wahl:
1,00 €
Die Rubriken Vermietungen und Dienstleistungen werden geschäftlich abgerechnet!
Geschäftlich: je 30 Zeichen (ca. 1 Zeile) pro Rubrik in 1 Ausgabe ihrer Wahl:
2,60 € zzgl. MwSt.
Chiffre:
6,00 € inkl. MwSt.
Die Anzeige soll in folgenden
Ausgaben erscheinen:
c
c
c
c
c
c
c
c
15. Februar 2015
Die Anzeige soll unter Chiffre erscheinen; Chiffregebühr:
zzgl. 22 berechnete Zeichen für den Chiffretext
So KöNNEN SIE IHRE KLEINANZEIGE AUFGEBEN
Brief:
Telefon:
E-Mail:
Internet:
Wochenpost, eschstraße 25, 48703 Stadtlohn
(02563) 93 900
Telefax: (02563) 93 90-20
kleinanzeigen@wochenpostonline.de
www.wochenpostonline.de
15. Februar 2015
VERKÄUFE
DEKO-STALLFENSTER aus Gusseisen
mit eingebauten Spiegel, 45 € . Tel.
0172/4441898
HERRENFAHRRAD, Gazelle Spezial,
Alufelgen, günstig zu verk. Preis VS.
Tel. 0151/50298118
LANGLAUFSKI MIT Stöcke, neu, preiswert zu verk. Mobil 0172/2872814
LUFTGEWEHR Walther Kaliber 4,5, für
Sportschützen mit Futteral zu verk.,
150 € ; Schlüssel und Vorhangschlösser-Sammlung für 350 € zu verk. Tel.
02561/41340
PROFI CROSSWALKER der Firma
Sports Art zu verkaufen, technisch gut
und regelmäßig gewartet. NP 4.500 €
, VK 950 € . Tel. 0178/7169452
SENIOREN-COUCH,
Hochsitz, +
2 pass. Sessel, wenig gebraucht,
lindgrün für 200 € zu verk. Tel.
02563/8082, 17-20 Uhr
TRANSPORTER MB Sprinter, 3,5 to,
für Umzüge etc. zu vermieten. Tel.
02862/415551
KLEINANZEIGENMARKT
VIEHANHÄNGER 1,8 to, mit hoher
Plane, TÜV 03/2016, zu verkaufen, VB 525€ . Tel. 02566/3254 o.
0175/3622183
VITRINE, Eiche, pass. Tisch und 4 gepolsterte Stühle zu verk., zus. 900 €
, auch einzeln. Mobil 0162/1652601
VITRINE, Tisch und 4 Stühle, Eiche zu
verk., auch einzeln, zus. 900 € . Tel.
0152/53059846
WWW.WOCHENPOSTONLINE.DE
Hier finden Sie die komplette Wochenpostausgabe.
VERMIETUNGEN
0178/8089153 Zimmer für Monteure,
Heek
3 NEUBAU-WHG., 65-95 m², zentrale Innenstadtlage, Frauenstr. 49,
Wärmepumpe, Fußbodenheizung zu
verm. Tel. 02561/67067
AHAUS, MOORBACH , DHH, zum
01.05.2015 zu vermieten, KM 620 €
+ NK. Tel. 0151/54467019
AHAUS, 3 ZKB, Wintergarten, zentrale
Lage, 75 m², KM 480 € , ab sofort. Tel.
02561/9555678
AHAUS, 2 ZKB, Balkon, 2 Ebenen,
72 m², KM 550 € , ab sofort. Tel.
02561/9555678
AHAUS: frisch renovierte 2-ZKDBB,
Single-Whg., 44 m², nähe VestertSchulzentrum zu verm. einziehen und
wohlfühlen, Küche ist komplett eingerichtet und verfügt über Waschm.,
die Böden sind mit hochwertigen
Kork ausgelegt. Tel. 02561/2939
AHAUS- Stadtmitte, ruhige Lage, 5
Zimmer, Küche, Diele Bad, ca. 125 m²,
KM 575 € + NK. Tel. 02568/934971
HEEK: zentral, gelegene, 3-Zim.Whg.,1.
OG, ca. 80 m², eigener Gartenanteil,
Stellplatz, ab sofort zu verm., KM 400
€ + NK. Tel. 0151/12702177, ab 18
Uhr
HELLE ERDGESCHOSSWHG. im Außenbereich von Legden, Bj. 2006, barrierefrei, 114 m², mit EBK, Keller, Garage u. Garten, sofort zu vermieten.
Tel. 02566/3254 o. 0175/3622183
NACHMIETER für 52 m² EG-Whg., m.
kl. Terrasse, zentral, PKW-Stellplatz,
für WM 420 € inkl. Strom zum
15.03.15 in Gescher gesucht. Tel.
0170/3176180
STADTLOHN/ Nähe Hülsta: geräumige Maisonette-Whg., in gepfl.
ZFH, ca. 92+30 m², Vollbad, großer
Balk., Carp., 750 € warm, Goehrtz
Immobilien, Tel. 02561/9254004 u.
0152/33802004
STADTLOHN:
1-Zim.-Appartement,
stadtnah, möbliert, Dusche, WC,
Kochplatte, ab sofort zu vermieten,
KM 160 € + 10 € NK. Zuschriften:
WPA 7352
STADTLOHN: Wohnug, 105 m², 4 ZKB,
+ G-WC, Kellerraum, Balkon, Stellplatz, m. EBK, 1. OG + DG, KM 540 €
+ ca. 100 € NK, 2 MM Kaution sofort
zu verm. Zuschriften: WPA 7348
W OCHENPOST 23
... und alles mit einem Schlüssel!
Wir fertigen nach Ihren Angaben
– sofort zum Mitnehmen –
gleichschliessende
Profilzylinder
• im patengeschützten
WINKHAUS Profil (mit Sicherungskarte)
• im ABUS-Standardprofil mit
Gefahrenfunktion
Ihr Spezialist für
Schließanlagen in Vreden
Parkplatz DOMHOF - Tel. 0 25 64 / 9 80 31
WOHNWAGEN
KAUFE Wohnmobile & Wohnwagen.
Tel. 03944/36160 www.wm-aw.de Fa.
Schöner wohnen im Wintergarten
www.sunshine.de
WIR KAUFEN Wohnwagen, fair und
freundlich. Tel. 04131/981711 www.
caravanankauf.de
IN LETZTER MINUTE
DIE BILDER ZU DEN Kleinanzeigen finden Sie im Web unter www.wochenpostonline.de/bildercode
Mehr als
150 Unternehmen
vertrauen uns ihre Beilagen an!
Wir erreichen 41.000 Haushalte
für Sie - mittwochs & sonntags!
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!
Tel. 0 25 63 / 93 90-0 · Fax 0 25 63 / 93 90-20
info@wochenpostonline.de
24 W OCHENPOST
ZUM SCHLUSS
Freude auf die heiße Dusche: Etwas anderes wünscht sich dieser Teilnehmer wohl nicht, als er eines der
zahlreichen Wasserhindernisse passiert.
15. Februar 2015
Im Röckchen über Wände: Nicht nur drekcig, sondern auch noch verkleidet sind diese beiden Kandidaten unterwegs.
TOUGH GUYS
Harte Jungs
und Mädels
WOLVERHAMPTON
In
Deutschland heißt es Strongman Run und wird jährlich auf
dem Nürburgring veranstaltet.
Die Engländer haben ihren eigenen Strongman und nennen
ihn „Tough Guy“. Schlammhindernisse, Tümpel, Klettergerüste, matschige Hügel und
allerlei andere Hindernisse gilt
es für die zahlreichen Starter,
darunter auch viele Frauen,
zu überwinden. Jetzt war es
wieder soweit, tausende Starter machten sich bei wenig
angenehmen Temperaturen in
teileise urkomischen Kostümen
auf den Weg, die Hindernisse zu
überwinden.
Fotos: AFP
Wie Make-Up: Auch Frauen scheuen Matsch und Kälte nicht und nehmen mutig an der Challenge teil.
Wie Spiderman: Auch Netze in luftiger Höhe gilt es beim „Tough Guy“
zu bewältigen.
Wasser? Kalt? Kein Problem für diesen gute behüteten Kandidaten, der
sich in Sachen Oberbekleidung von der Konkurrenz abhebt.
So sauber: Vor dem Start ist die Vorfreude bei einigen Teilnehmern schon groß. Vielleicht ist es aber auch
die Freude darüber, dass die KLeidung noch unverschmutzt ist.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
39
Dateigröße
11 815 KB
Tags
1/--Seiten
melden