close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- St. Martinus Wilnsdorf

EinbettenHerunterladen
Arbeiten im Vorstand des kfd-Dekanat-Teams,
Wer Sie sich vorstellen können, als Schriftführerin oder als Kassiererin im Team
mitzuarbeiten, einen Presseartikel zu verfassen, die Weiterleitung von Emails zu
übernehmen, eine Veranstaltung mit zu organisieren, die Anmeldungen für eine
Busfahrt zu übernehmen, o.ä., dann melden Sie sich bei:
Edeltrud Hübner, Dekanatssprecherin, 02732/12387 oder 0160/90713217,
e-huebner@posteo.de
Lucia D’Alessandro, Vakanzteam, 0171/8801015,Dalessandrolucia@aol.com
Dort erhalten Sie auch Informationen über die Ziele und Arbeit der kfd.
—————————————————Geschenkaktion „Tafelkinder“
Wie bereits in den vergangenen Jahren konnten auch in diesem Jahr
die Kinder der „Neunkirchener Tafel“ wieder ein Weihnachtspäckchen in Empfang nehmen. Diesmal wurden für 81 Kinder ganz
liebevolle Geschenke zusammengestellt.
Die „Neunkirchener Tafel“ dankt allen Spendern im Namen der Tafelgäste für diese
vorweihnachtliche Unterstützung und wünscht ein gutes Neues Jahr 2015.
Ein besonderer Dank noch an Frau Nicola Mühlhahn, die diese Aktion in die Wege
geleitet hat und auch in diesem Jahr wieder dafür gesorgt hat, dass alle Pakete
pünktlich ankamen.
—————————————————Gemeinsame Erstkommunionfeier
Aufgrund der aktuellen Situation werden die Erstkommunionfeiern von Wilnsdorf und
Wilgersdorf ab 2016 zusammengelegt. Sie findet im nächsten Jahr am Sonntag, den
10. April statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Pfarrbriefmantel.
—————————————————Hinweis zur Krankenkommunion
Wer die Krankenkommunion erhalten möchte und bisher noch nicht besucht wird,
sollte sich telefonisch zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro melden.
Herausgeber:
Kath. Pfarramt St. Martinus Wilnsdorf
Frankfurter Str. 2, 57234 Wilnsdorf
Tel. 02739 / 79 18; Fax 02739 / 47 77 38
E-Mail: pfarramt.wilnsdorf@t-online.de
Internetseite: www.St-Martinus-Wilnsdorf.de
Bankverbindung: IBAN: DE7646060040660061302;
BIC: GENODEM1SNS
Nächster Pfarrbrief erscheint vom 1. März — 31. März
Redaktionsschluss: 13. Februar, 11 Uhr
Beiträge bitte in schriftlicher Form einreichen.
Bürozeiten:
Dienstag
15—17 Uhr
Mittwoch
15—17 Uhr
Donnerstag 9—11 Uhr
Freitag
9—11 Uhr
Pfarrbrief der Kirchengemeinde
St. Martinus Wilnsdorf
& St. Josef Wilgersdorf
Februar
2015
Nr. 2 / 2015
Herzliche Einladung
zum Frauen– und
Seniorenkarneval
Gottesdienstordnung
Samstag, 31. Jan.
Kollekte für die Diasporaseelsorge
St. Josef
14.30 Erstbeichte der Kommunionkinder
17.00 Familiengottesdienst, 6 WA + Maria Rötz; + Paul Neuser
Sonntag, 1. Febr. 4. Sonntag im Jahreskreis
Eremitage
7.30 Frühmesse, in best. Meinung
St. Martinus 10.45 Hochamt mit Kerzenweihe und Spendung des Blasiussegens
für die Leb. u. ++ der Pfarrgemeinde
f. d. Leb. u ++ der Frauengemeinschaft; kfd Patronatsfest
Dienstag, 3. Febr.
Eremitage
9.00 Hl. Messe, f. d. Leb. u. ++ d. Fam. Neuser u. Weber
Mittwoch, 4. Febr.
St. Josef
8.30 Hl. Messe, f. d. Leb. u, ++ der Frauengemeinschaft
kfd Gemeinschaftsmesse
16.00 Weggottesdienst der Kommunionkinder
Donnerstag, 5. Febr. Hl. Agatha, Jungfrau, Märtyrin in Catania
St. Martinus 15.00 Hl. Messe, in best. Meinung
anschl. Seniorennachmittag
Freitag, 6. Febr.
Hl. Paul Miki und Gefährten, Märtyrer in Nagasaki
St. Martinus 9.00 Hl. Messe, in best. Meinung, anschl. Krankenkommunion
17.00 ökum. Kinderkirche „Hochzeit zu Kanaa“
Autobahnkirche
18.00 Wochenschlussandacht
Samstag, 7. Febr.
Kollekte für die Kirchengemeinde
St. Josef
17.00 Vorabendmesse, als Dankmesse anl. der Silbernen Hochzeit
von Monika u. Joachim Otto
f. d. ++ d. Fam. Harazim und Otto; + Klaus Trambo
(Kollekte für das Zentrum)
Sonntag, 8. Febr. 5. Sonntag im Jahreskreis
Eremitage
7.30 Frühmesse, in best. Meinung
St. Martinus 10.45 Hochamt f. f. Leb. u. ++ d. Pfarrgemeinde;
++ Ehel. Alfred u. Martha Kreuz; + Otto u. Gretel Wagener;
z. Dank in best. Meinung f. Fam. Schäfer; Leb. u. ++ d. Fam.
Spork, Müller, Sting u. Meier; Leb. u. ++ d. Fam. Glasmacher u.
Steiner
11.45 Taufe des Kindes Simon Spork
Termine - Veranstaltungen - besondere Hinweise
Kfd Wilgersdorf

Bunter Abend ist am Freitag, den 6. Februar, um 19.11 Uhr im Zentrum.
Einlass: 18 Uhr; Karten gibt es, wie immer, bei den Kassiererinnen und bei
Kathrin Schmelzer, Alleest. 10.

Vegetarisch Kochen und alkoholfreie Cocktails mixen mit Miriam Otto am
Mittwoch, den 25. Februar, ab 19 Uhr im Zentrum, Anmeldung erbeten bei
Miriam Otto (Tel. 892164)

Tagesausflug nach Bielefeld am Samstag, den 11. April. Geplant sind:
Besuch der Dr. Oetker Erlebniswelt, Gerry Weber + S´Oliver Outletstore und
Stadtbesichtigung Bielefeld. Anmeldungen bei Sabine Büdenbender (Tel.
4139) bis zum 26. Februar! Es gibt (nur) 35 Plätze bei Dr. Oetker.
Voranmeldung
Weltgebetstag der Frauen am 6. März, 19 Uhr kath. Kirche Wilgersdorf, anschl.
gem. Beisammensein mit kleinem Buffet. "Buffetlisten" für Essensspenden liegen in
der Kirche aus, bzw. nimmt Elisabeth Vitt (Tel. 477775) entgegen.
———————————————-——
Die Aktion Dreikönigssingen 2015
Anfang Januar waren die Sternsinger wieder in Wilgersdorf
und Wilnsdorf unterwegs. Die diesjährige Aktion stand unter
dem Leitwort „Segen bringen, Segen sein. Gesunde
Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit“
Dabei kam ein Betrag von insgesamt 8236,56 Euro
zusammen.
Herzlichen Dank an alle Sternsinger, Betreuer und Helfer,
die sich an der Aktion beteiligt haben.
—————————————————Pfarrer i.R. Geistlicher Rat Albrecht von Raab-Straube
feierte jetzt im Kreis seiner Mitbrüder aus dem Dekanat
Siegen das Goldene Priesterjubiläum.
Am 19. Dezember 1964 war der im Jahre 1961 vom
evangelisch-lutherischen zum katholischen Glauben
konvertierte Seelsorger im Paderborner Dom von Lorenz Kardinal Jaeger zum
Priester geweiht worden. Nach Priesterstationen in Herford, Bielstein, Küstelberg und
Krombach war er bis zu seinem Ruhestand im Jahre 2001 Pfarrer in St. Martinus /
Wilnsdorf, ehe er als Pensionär noch einige Jahre im Pastoralverbund Siegen-Mitte
aushalf. Der 83 jährige Pensionär lebt heute im Weidenauer Marienheim.
Unsere Kirchengemeinde gratuliert ihm herzlich und denkt dankbar an seine Zeit in
St. Martinus und St. Josef zurück. Wir wünschen ihm für die Zukunft Gottes reichen
Segen
Gottesdienstordnung
Termine - Veranstaltungen - besondere Hinweise
Chorkonzert
des Männerchores Wilgersdorf unter Leitung von Mathias Braun
am Sonntag, den 1. Februar, um 17 Uhr, in der kath. Kirche Wilgersdorf
Gastchöre: Con Sono Bad Berleburg ( Leitung Mathias Braun ) und
Vocale Arioso Netphen ( Leitung Adelheid Fasbender ).
———————————————-——
PGR-Sitzung
ist am Dienstag, den 3. Februar, um 19.30 Uhr, im Martiniheim.
—————————————————Der „Seniorenkarneval“ in Wilnsdorf
beginnt am Donnerstag, den 5. Februar, um 15 Uhr mit einer Hl. Messe.
Anschließend sind Frohsinn und Heiterkeit angesagt bei der Feier im Martiniheim.
—————————————————Die ökumenische Kinderkirche
findet am Freitag, den 6. Februar, unter dem Thema:
„Hochzeit zu Kanaa“ statt. Beginn ist um 17 Uhr.
———————————————-——
Neue Caritas Konferenz
Am 18. Januar haben wir unsere alte Caritas-Konferenz feierlich verabschiedet. Wir
sind sehr dankbar für die vorbildliche Caritasarbeit. Am Dienstag, den 10. Februar,
wollen wir überlegen, wie die Caritasarbeit in unserer Gemeinde weitergeht. Dies
kann auf ganz andere Weise sein. Wichtig ist nur, dass wir den Blick nicht für die
alten, kranken und hilfebedürftigen Menschen in unserer Umgebung verlieren. Wer
Interesse hat, sich für soziale Projekte in unserer Gemeinde einzusetzen, ist herzlich
eingeladen am 10. Februar, um 20 Uhr ins Pfarrhaus zu kommen. Die Caritasarbeit
muss in unserer Gemeinde weitergehen!
Jahreshauptversammlung der Caritas
am Dienstag, den 3. März, um 20 Uhr im Martiniheim. Alle Mitglieder sind herzlich
dazu eingeladen.
———————————————-——
Spielenachmittag im Gemeindezentrum Wilgersdorf
Alle, die gerne in Gesellschaft Brett- oder Kartenspiele spielen, sind dazu herzlich am
Freitag, den 20. Februar, von 18 bis 20 Uhr, eingeladen.
—————————————————
Die Kfd Wilnsdorf
bietet ab Dienstag, dem 24. Februar unter der Leitung von Katharina Will an 8
Vormittagen eine Rückenschule/Wirbelsäulengymnastik an: Beitrag: 20,00 € für kfdMitglieder, 30,00 € für Nicht-Mitglieder.
1. Kurs von 8.30 bis 9.30 Uhr; 2. Kurs von 9.30 bis 10.30 Uhr.
Anmeldungen bitte bei H. Neuser, Tel. 7937
Dienstag, 10. Febr. Hl. Scholastika, Jungfrau
Eremitage
9.00 Hl. Messe, in best. Meinung
Mittwoch, 11. Febr.
St. Josef
8.30 Hl. Messe, in best. Meinung
Donnerstag, 12. Febr.
St. Martinus 8.30 Hl. Messe, in best. Meinung
Freitag, 13. Febr.
Höhwäldchen 16.00 Gottesdienst
Autobahnkirche
18.00 Wochenschlussandacht
Samstag, 14. Febr.
Kollekte für die Caritas
St. Josef
17.00 Vorabendmesse, in best. Meinung
Sonntag, 15. Febr. 6. Sonntag im Jahreskreis
Eremitage
7.30 Frühmesse, in best. Meinung
St. Martinus 10.45 Familiengottesdienst, f. d. Leb. u. ++ d. Pfarrgemeinde
Dienstag, 17. Febr.
Eremitage
9.00 Hl. Messe, f. d. Leb. u. ++ d. Fam. Neuser u. Weber
Mittwoch, 18. Febr. Aschermittwoch, Fast—und Abstinenztag
St. Josef
10.30 Kindergartengottesdienst d. Kindergärten mit Austeilung des
Aschenkreuzes
16.00 Aschermittwochsmesse mit den Kommunionkindern mit
Austeilung des Aschenkreuzes, + Ehel. Franz u. Rosa Vitt
St. Martinus 19.00 Aschermittwochsmesse mit Austeilung des Aschenkreuzes
in best. Meinung
Freitag, 20. Febr.
Autobahnkirche
18.00 Wochenschlussandacht
Gottesdienstordnung
Samstag, 21. Febr.
Kollekte für die Kirchengemeinde
St. Josef
17.00 Vorabendmesse, ++ Ehel. Konstanzia u. Johannes Frank
(Kollekte für das Zentrum)
Sonntag, 22. Febr. 1. Fastensonntag
Eremitage
7.30 Frühmesse, in best. Meinung
18.00 Fastenpredigt: Vertrauen auf die Gegenwart Gottes und die
Bereitschaft zum Umkehren (Vikar Kammradt)
Termine - Veranstaltungen - besondere Hinweise
St. Martinus
St. Josef
Bücherei
sonntags
mittwochs
Bücherei
montags
mittwochs
Öffnungszeiten
10.00 – 10.45 Uhr
15.00 – 16.00 Uhr
Ökum. Krabbelgruppe
mittwochs
9.30 Uhr im ev. Gemeindehaus
St. Martinus 10.45 Hochamt, für die Leb. u.++ der Pfarrgemeinde
+ Herbert Korte
Taufe:
08.02. Simon Spork, Mühldorf
Herzlichen Glückwunsch der jungen Familie.
Dienstag, 24. Febr. Hl. Matthias, Apostel
Eremitage
9.00 Hl. Messe, + Bernd Neuwöhner
Wir gratulieren:
02.02. Elisabeth Manderbach (92), Kolbestr.
08.02. Günter Schneider( 85), Sängerstraße
Gute Gesundheit und Gottes Segen.
St. Josef
17.30 Kreuzwegandacht
Mittwoch, 25. Febr.
St. Josef
8.30 Hl. Messe, in best. Meinung
Donnerstag, 26. Febr.
St. Martinus 8.30 Hl. Messe, in best. Meinung
Freitag, 27. Febr.
Autobahnkirche
18.00 Wochenschlussandacht
Samstag, 28. Febr.
Kollekte f. d. Förderung v. Priesterberufen
St. Josef
17.00 Vorabendmesse, in best. Meinung
Sonntag, 1. März 2. Fastensonntag
Eremitage
7.30 Frühmesse, in best. Meinung
18.00 Fastenpredigt: Der eine Gott aller Lebenden und die
Verkündigung des Evangeliums
(Diakon Berschauer)
St. Martinus 10.45 Hochamt, f. d. Leb. u. ++ d. Pfarrgemeinde
+ Pater Werner Kettner; ++ Emil u. Emma Weigel; ++ Robert u.
Helene Büdenbender; ++ Bernhard u. Rosa Kühn u. Sohn Karl;
++ Renate u. Maria Felbinger; ++ Josef u. Margarete Grübener
18.00 Jugendgottesdienst „100 Tage nach der Firmung was hat der Hl. Geist seit dem mit euch gemacht.“
Beichtgelegenheit nach Vereinbarung
kfd
12.02. 9 u. 18 Uhr, Deko– u. Generalprobe
13.02. 19.11 Uhr, Karnevalfeier
26.02. 19.30 Uhr, Mitgliederversammlung
—————————————
Öffnungszeiten
18.00 – 19.00 Uhr
14.30 – 16.00 Uhr
Messbestellungen können zu den
Bürozeiten telefonisch erfolgen, das Messgeld
kann in der Sakristei hinterlegt werden
Silberhochzeit
07.02. Monika u. Joachim Otto, Rudersdorf
Herzlichen Glückwunsch und Gottes Segen.
Aus unserer Gemeinde verstarben:
15.01. Luzia Bolanz (90), Am Raborn
Der Herr gebe ihr die ewige Ruhe.
kfd
04.02. Frühstück nach der Messe
06.02. 19.00 Uhr, Bunter Abend
25.02 19.00 Uhr, vegetarisch kochen
—————————————
Erstkommunionbesuche von Pfarrer Wiesner
Bis zur Erstkommunion wird Pfarrer Wiesner alle 31 Erstkommunionkinder in ihren
Familien besuchen. Die meisten Termine wurden bereits festgelegt. Bei
Veränderungen wenden Sie sich bitte persönlich an ihn.
———————————————-——
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
14
Dateigröße
1 179 KB
Tags
1/--Seiten
melden