close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gottesdienstordnung_KW_08

EinbettenHerunterladen
Sonntag
Eckm
keine Hl. Messe
Büba 08.30 Hl. Messe (Pfrv. Flade)
15.02. 6. Sonntag im Jahreskreis
Evangelium: Mk 1,40-45 Roth: Kollekte für die Kirchenheizung
Roth
Muffinverkauf des Kirchenchores zur Finanzierung eines Podestes
10.30 Familiengottesdienst + Adalbert u. Anna Modi, Franz Josef Duffek
mit Reimpredigt (Pfr. Löhr)
u. Elfriede Weiß
10.30 Kinderkirche im Jugendheim, Thema: „Fasching“ (Diakon Hofbeck)
19.00 Pfarrgottesdienst m. Ged. an Maria Cuchal u. Marianne Dreger
Freitag
Roth 17.30 Rosenkranz
18.00 Hl. Messe, mit anschl. stiller eucharistischer Anbetung bis 19 Uhr
(Kpl. Stanclik)
Büba 18.00 Hl. Messe + Franz Schuster und Eltern
(Pfr. Brems)
Eckm 08.30 Beichtgelegenheit
09.15 Hl. Messe mit Reimpredigt + Mann u. Vater Ludwig Seemann
(Pfr. Löhr)
m. Ged. Hermann Stengel
19.00 Dekanatsjugendgottesdienst (Kpl. Stanclik)
Büba 08.00 Hl. Messe (Pfr. Brems)
10.00 Hl. Messe + Margarete und Wilhelm Wenny (Kpl. Stanclik)
z. Ged. + Helga Zügler
Montag
Dienstag
(Pfr. Brems)
21.02. Hl. Petrus Damiani, Bischof, Kirchenlehrer
Roth 15.00 Mitgliederversammlung des Vereins für Krankenpflege und häusliche
Versorgung im Jugendheim
17.00 Hl. Messe in der Kreisklinik (Hilpoltstein)
17.15 Beichtgelegenheit
17.30 Rosenkranz
18.00 Vorabendmesse f. Verstorbene Mitglieder des Krankenpflegevereins
mit Vorstellung des Hungertuches
(Pfr. Löhr)
Eckm 11.00 Tauffeier für Anna Oppitz (Pfr. Löhr)
Sonntag
22.02. 1. Fastensonntag
Evangelium: Mk 1,12-15
17.02. Hl. Sieben Gründer des Servitenordens
Roth 10.30
11.45
14.00
19.00
Eckm 08.30
09.15
Roth 08.15 Laudes (kirchliches Morgengebet)
17.30 Rosenkranz
18.00 Hl. Messe (Kpl. Stanclik)
mit Kelchkommunion
Büba 08.30 Hl. Messe (Pfrv. Flade)
Mittwoch
Samstag
16.02. Montag der 6. Woche im Jahreskreis
Roth 08.30 Hl. Messe (Kpl. Stanclik)
20.02. Freitag nach Aschermittwoch
18.02. Aschermittwoch
Roth 19.00 Hl. Messe mit Aschenkreuzauflegung (Pfr. Löhr)
Eckm 18.00 Hl. Messe mit Aschenkreuzauflegung + Mann Franz Graf (K. Stanclik)
Büba 18.00 Hl. Messe mit Segnung der Asche und Auflegung des Aschenkreuzes
(Pfrv. Flade)
Vorstellgottesdienst der Erstkommunionkinder (Pfr. Löhr)
Tauffeier für Tyler James Rauch u. Leonardo Gravili (Diakon Hofbeck)
Kreuzweg, anschl. Beichtgelegenheit (Pfr. Löhr)
Pfarrgottesdienst mit Ged. an Maria Herzig (Kpl. Stanclik)
Beichtgelegenheit
Hl. Messe Mutter u. Schwester Anni Dirsch, Eltern, Großeltern u.
Schwiegereltern Alois und Rosa Dirsch (Kpl. Stanclik)
13.30 Kreuzweg
Büba 08.00 Hl. Messe (Pfrv. Flade)
Welt- 10.00 Hl. Messe + Siegfried Grisko (zum Todestag) (Pfrv. Flade)
Laden
m. Ged. + Kathrin Bimüller
anschl. Frühschoppen

Donnerstag
19.02. Donnerstag nach Aschermittwoch
Roth 14.00 Seniorennachmittag, Thema: „Früchte u. Gewürze der Bibel“
16.00 Hl. Messe
+ Fam. Effertz, Meyer u. Mertensacker (Pfr. Löhr)
bes. für Senioren z. Ged. Eltern Dürl und Hasselbacher
19.30 Alphagruppe im Jugendheim Raum David
 Wir gedenken der Verstorbenen der Pfarrgemeinde Roth:
Maria Cuchal (98) + 07.02., Marianne Dreger (87) + 10.02.
CARITAS-Frühjahrssammlung: 02.-08. März
An den Ausgängen der Kirchen liegen die „Hausgottesdienste in der
Fastenzeit“ zur freien Mitnahme auf.
Gottesdienstordnung
Vorhinweise und Informationen Roth
Mo 23.02.
Di 24.02.
Mi 25.02.
Do 26.02.
Fr 27.02.
Sa 28.02.
So 01.03.
15.30 Hl. Messe im Hans-Roser-Haus
17.00 Hl. Messe im Augustinum
19.00 Sitzung des Pfarrgemeinderates
16.00 Hl. Messe, anschl. Jahreshauptversammlung des Frauenbundes
15.30 Hl. Messe im AWO-Heim
19.00 Schafkopfturnier im Jugendheim
11.30-16.00 Ehevorbereitungsseminar im Jugendheim
19.00 Jugendgottesdienst als Taizé-Gottesdienst
Kollekte 07./08. Febr.: 246,50 €. Vergelt`s Gott.
Das Pfarrbüro ist am Faschingsdienstag, 17.02. geschlossen.
Vergelt’s Gott H. Bastian Fuchs u. H. Pfr. Löhr für die Orgelmeditation am Lichtmesssonntag für € 58,80 € Spenden, hälftig für den Künstler und den Orgelverein.
Seniorenkreis: Do, 19. Febr., 14 Uhr Kaffee und Kuchen, danach berichtet die
die Kräuterpädagogin Margot Löffler über die Früchte und Gewürze der Bibel.
Außerdem besteht die Möglichkeit sich für die Fahrt nach Bad Kissingen, die am
18. Juni stattfindet, anzumelden.
Vorhinweise und Informationen Büchenbach
* Am Faschingsdienstag, 17.2. ist das Pfarrbüro Büchenbach nur bis 12 h geöffnet.
* Mo 23.02., 18.00 Hausgottesdienst in der Fastenzeit. Herzliche Einladung zum
gemeinsamen Beten im Pfarrheim.
* Herzliche Einladung zu den Kreuzwegandachten in der Fastenzeit, jeweils freitags
vor der Hl. Messe.
Hinweis für alle
Gottesdienst zum Atemholen, „Alles Geschmacksache“ am Sa. 28.02. um 18 Uhr
mit Msgr. Dr. Hernoga in St. Peter u. Paul in Schwabach, Werkvolkstr. 22.
„Aus Seiner Sicht“ – Passionszyklus aus dem Blickwinkel Jesu vom 22.2. – 12.4.
sind in der Kirche St. Peter und Paul, Schwabach, Werkvolkstr. 16, 25 großformatigen Bilder des Eichstätter Künstlers Stefan Weyergraf gen. Streit zu sehen. Die
Eröffnung der Ausstellung ist am So., 22.02. 10 Uhr im Gottesdienst. Jesus selbst
ist nicht auf den Bildern zu sehen. An seiner Stelle steht der Betrachter und blickt
auf die Beteiligten. „Wenn man in diesen großen Bildern ‚steht " - so der Künstler "dann wird man eingefangen. Es ist dann fast ein Aktionsbild, man kann sich
eigentlich nicht entziehen." Öffnungszeiten: Mo- Fr 15 - 17 Uhr, am Sonntag von
17 – 18 Uhr und nach Vereinbarung mit Kath. Dekanatsbüro Roth-Schwabach,
09122 6318251. Nähere Infos auch unter: www.dekanat-roth-schwabach.de
Bankverbindungen
Kirchenstiftung Roth, Sparkasse Mfr. Süd, Kto-IBAN-Nr. DE40 7645 0000 0430 0038 22
Kirchenstiftung Eckersmühlen, Raiba Eckersmühlen, Kto-IBAN-Nr. DE26 7646 0015 0001 8076 50
Kirchenstiftung Büchenbach, Raiba Büchenbach, Kto-IBAN-Nr. DE88 7646 0015 0000 3623 01
15. – 22.02.2015
KW 08
Roth
Mariä Aufnahme in
den Himmel
Eckersmühlen
Büchenbach
St. Elisabeth
Herz-Jesu
15.02.2015 – 6. Sonntag im JK.
Zum Aschenkreuz:
Asche ist in vielen
Religionen und Kulturen
ein mit Schuld und Tod
verbundenes Zeichen.
In der biblischen
Erzählung vom
Sündenfall spricht Gott
zu Adam: ,,Mit Schweiß
im Angesicht wirst du
dein Brot essen, bis du
zurückkehrst zum
Ackerboden. Von ihm
bist du ja genommen. Denn Staub bist du, und zum Staub
musst du zurück“ (Gen 3,19). Zum Beginn der Fastenzeit
nehmen wir das Aschenkreuz als Mahnung zur Umkehr. Das
deutende Wort bei der Erteilung des Aschenkreuzes müsste
daher eigentlich lauten: „Bedenk, o Mensch, dass du Staub
bist, aber zur Auferstehung in das ewige Leben bestimmt bist.“
Katholisches Pfarramt Roth
Hilpoltsteiner Straße 16
Tel. 09171/825590
roth@bistum-eichstaett.de
www.pfarrei-roth.de
Bürozeiten: Mo, Mi, Do, Fr: 8.30 - 12
Di: 15-18; Do auch: 15-17
Caritas-Kreisstelle: Tel.: 09171 - 84080
Katholisches Pfarramt Büchenbach
Kirchenstraße 7
Tel. 09171/2697
buechenbach@bistum-eichstaett.de
www.herz-jesu-buechenbach.de
Bürozeiten: Di, Mi, Do: 9 – 12
Di auch: 14 – 17
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
6
Dateigröße
367 KB
Tags
1/--Seiten
melden