close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- KlangWert

EinbettenHerunterladen
12.2.15
Do, P‘tit Albert
Dirk Audehm spielt Tom und Tom ist nicht
enheilbekloppt, auch wenn das alle in der Nerv
r“
bere
„Sab
die
für
er
anstalt denken. Während
ngewo
n
seine
von
er
htet
beric
t,
koch
das Essen
Und
.
issen
nntn
nenen Beobachtungen und Erke
Magen
am Ende geht keiner mit leerem Hirn und
…
e
nach Haus
Beginn: 20:30 Uhr
1
3.
2.
15
Der Kontrabass
Fr, Regie: Wolf-Dieter Lingk.
Patrick Süskind, bestens bekannt durch seinen unlängst verfilmten Weltbestseller „Das
Parfüm“, lässt den Zuschauer in die Seele
eines sensiblen, aber auch trotzigen Eigenbrötlers blicken. Eine Paraderolle für Thomas
Harms – einfühlsam, bitterkomisch und voller
Esprit - und zurück in seiner Heimatstadt.
DanachsikBeginn: 20:30 Uhr
LiveMu
PARTYCH
DANA Beginn 14.2. 20:30 / 15.2.18:00
19.2.15
Lesebühn
Do, e
Ministerium für Satz, Bau und Zeichen
Frische Texte, pointierte Lieder, freche
Impros
und Standups der Autorenbühne sorgen
bei
den Zuschauer/innen immer wieder für
ausgewogenes Lach- und Klatschmuskeltraini
ng.
Jeden Monat neu und anders, dreht sich
alles
nur um Sie.
Beginn: 20:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
21
.2
.1
5
Entdeckungsreisen
Sa, Mit dieser neuen Reihe wenden wir uns an
alle, die Lust auf musikalische Leckerbissen
und Entdeckungen haben.
Gäste sind: MaMaFriCa. Carmen Wallow (Gesang), Matthias Strauch (Saxophon), Frieder
Rohn (Cello) und Manu Kolditz (Gesang,
Gitarre)
PARTYCH Beginn: 20:30 Uhr
DANA
26.2.15
Do, Änderung! Achterbahn
Lemmi Lembcke präsentiert seine acht
Sie
besten Thekennachtprogramme. Freuen
a,
Wasj
henMärc
n
sich u.a. auf den russische
den
el,
iand
-Mar
hten
Trac
iche
das volkstüml
verbissenen Vampir, das Kamelle werfende
Tanzmariechen oder den Pfaffenteich über
ger.
Wikin
querende
Beginn: 20:30 Uhr
27.2.15
Fr, norway.today
Preisgekröntes Schauspiel von I. Bauersim
a.
Regie: K. Bieligk; mit C. Wybranietz u. C.
Götz
Der Selbstmord beschlossen, die Klippe
ganz
nah, nun noch die letzten Worte für die
Nachwelt festhalten. Doch wie soll man es anste
llen,
wenn alles nur Fake ist und die Authentiz
ität
verschwindet, wenn man sie sucht?
Beginn: 20:30 Uhr
Sollten Sie auch gern mal den Wunsch
verspüren, exklusiv ein Programm mit
Ihren Gästen im werk3 zu genießen –
kein Problem! Sprechen, Rufen oder
Mailen Sie uns an.
“.
Heute: Lemmi Lembcke mit „Achterbahn
Beginn: 20:30 Uhr
20:00 UHR KLANGWERT
1.3.15
PA
RICHARD
OCTAVIANO
KOGIMA
So, Sch...Nulzen II
Audehm und Carlson legen nach:
neue Texte und neue Lieder. Schräg und
wunderbar traurig, schwarz-humorig
und schön so wie die Liebe selbst.
Beginn: 18:00 Uhr
PIANO-HAUS
www.piano-haus-kunze.de
7.3.15
20:00 UHR KLANGWERT
Informationen zum Programm des werk3 finden Sie im
WOHIN HEUTE, im Internet unter www.klangwert.net/
werk3-theater/ und bei Facebook.
Karten sind im KlangWert, Friedrichstr. 11,
Tel. 0385/59587544, oder in der Schwerin Info,
Am Markt 14, Tel. 0385/5925214, oder an der Abend­
kasse im werk3 erhältlich.
Achtung! Mit Voranmeldung – Schulstoff – Sie suchen sich Ihren Termin:
norway.today
Der Selbstmord beschlossen, die Klippe
ganz
nah, nun noch die letzten Worte für die
Nachwelt festhalten. Doch wie soll man es anste
llen,
wenn alles nur Fake ist und die Authentiz
ität
verschwindet, wenn man sie sucht?
Preisgekröntes Schauspiel von Igor Baue
rsima
Regie: K. Bieligk; mit C. Götz und C. Wybr
anietz;
Schulklassen können sich hier anmelden:
0385/59 58 75 44 oder im KlangWert
FEBR
MÄRZ
2015
Saxophonist, Sänger und Moderator Andreas Pasternack
gilt als einer der beliebtesten
Musiker in MV. Begleitet vom Gitarristen Christian Ahnsehl, wird
er mit einer Mischung aus Jazz,
Oldies und eigenen Songs begeistern. Spätestens bei Let’s
twist again hält es das Publikum nicht mehr auf den
Sitzen. Karten im KlangWert,
der Schwerin-Information
und an der Abend­kasse.
Mit seinem Klavier-Recital
im KlangWert wird sich ein
hoch talentierter junger
Pianist nicht nur mit Standard-Werken vorstellen,
son­dern auch südamerikanische Komponisten interpretieren! Eintrittskarten im
KlangWert, im PIANO-HAUS
KUNZE (Alt Me­­teln) und an
der Abend­kasse.
Kennen Sie
re Firmaet
h
I
schon das
ty-Tick
fifty:fif
Fifty:Fifty- KULTUR
Ticket* vom werk3?
3
Stück und Regie: Dirk Audehm
Schauspielerin Jane ist schon lange keine
en
Julia mehr auf großer Bühne. Stattdess
Und
n.
tante
Groß
spielt sie in der Provinz alte
ben
terle
Thea
es
ganz
ihr
sich
dafür soll sie
ung,
abgerackert haben? Gehen Sie in Deck
gt!
wenn Brigitte Peters losle
n, Git.
Joaquin Alem (Buenos Aires) - Bandoneo
on.
Harm
,
Klav.
men)
(Bre
Alexander Seemann
und
onist
omp
ler/K
nspie
oneo
Band
ntin.
Der arge
elte
bese
en
spiel
der Bremer Pianist/Komponist
r
und beseelende Stücke aus eigener Fede
diös melo
nd
elge
schw
h,
misc
rhyth
vend
groo
s.
abseits von Tangoklischee
Es wird gefeiert!
O
19.2.15 DUST
ERNACK
INKEL
DOMW
en ste
Div
t sind)
(und erst, wenn sie gut ausgeleuchte
öffnet und die Seele anrührt.
28.2.15
Sa, IPE
MKNE
GRAM
ERPRO
THEAT
15.2.
14./rbe
n einsam
5
.1
2
0.
2
das
Esencia. Musik, die Herz
Fr, *Nutzen Sie diese Werbefläche für sich und bezuschussen
Sie Tickets für Jugendliche, damit mehr junge Leute den
Zugang zur Kultur finden.
Interessiert? Melden Sie sich bei uns: www.klangwert.com.
Der neue
werk3-Ausweis:
Immer gut informiert und bares Geld sparen. Fragen Sie uns.
jNicht nochmal!
Chansons mit Jana Kühn und Thomas Möckel
jDer Kontrabass
Eine Paraderolle für Thomas Harms.
jUlrike Hanitzsch
Das Wunderkind endlich wieder bei uns.
lDirk Audehm
P‘tit Albert + Sch...Nulzen I/II
lEsencia
Musik, die das Herz öffnet und die Seele anrührt
lBrigitte Peters
Diven sterben einsam (und erst, wenn sie gut ausgeleuchtet sind)
lSpätschicht
Gastgeber: Amadeus Köhli
Der
ganze
März
ist
Frauen
tag.
Fr, an
Mit dieser neuen Reihe wenden wir uns
sen
erbis
Leck
che
alle, die Lust auf musikalis
eit
narb
mme
Zusa
In
n.
habe
ngen
und Entdecku
es uns
mit dem Windros-Festival Schwerin ist
drei
gelungen, den Singer/Songwriter mit der
adebegn
und
me
Stim
den
ssen
umfa
Oktaven
die
ten Gitarrenspiel Michael Friedmann und
n.
locke
zu
3
werk
ins
Mea
Berliner Sängerin
alle,
Mit dieser neuen Reihe wenden wir uns an
Ent­
und
sen
erbis
Leck
he
die Lust auf musikalisc
hr und
Gutja
ens
Clem
sind:
Gäste
n.
habe
n
deckunge
Zwei
te.
umen
Instr
Zwei
Thomas Metzler (Jazztête).
l von
nspie
mme
Zusa
im
Musik
.
Ideen
Gesichter. Viele
ltig
vielfä
so
sind
e
Stück
Die
g.
gzeu
Schla
und
Piano
n durch
wie die Dinge, die sie beschreiben und führe
en.
hicht
Gesc
und
n
tione
Situa
nsten
die verschiede
lassen
Auch wenn es sich nicht so anhört – wir
rund
nd
rabe
Liede
m
auch Männer rein zu diese
)!
eutig
peld
(dop
t
hlech
Gesc
liche
um das weib
k so
Denn die Y-Menschen gehören zum Glüc
s mehr!
mancher Frau dazu. Aber noch so Viele
ngerova
Teisi
L.
n
Ihne
ten
verra
Das
u?
Was gena
ter
Rich
J.
o),
(Gesang), Prof. J. Lehman (Pian
o)
(Cell
mann
Roth
B.
und
e)
(Perc. und Geig
Entdeckungsreisen
12.3.
(und erst, wenn sie gut ausgeleuchtet sind)
Stück und Regie: Dirk Audehm
Schauspielerin Jane ist schon lange keine
Julia mehr auf großer Bühne. Stattdessen
spielt sie in der Provinz alte Großtanten. Und
dafür soll sie sich ihr ganzes Theaterleben abgeracker t haben? Kein Wunder also, dass nun
die Zeit der Abrechnung gekommen ist! Gehen
Sie in Deckung. Brigitte Peters in Hochform!.
Beginn: 20:00 Uhr
13.3.
6.3.
21.3.
Fr, TheaterThekenNacht
Geschl. Veranstaltung:
Es wird gefeiert!
Der Kult geht in eine neue Runde! Wieder
werden die Limousinen vorm werk3 im
Viertelstundentakt vorfahren und Künstler
des Staatstheaters und Gäste auf unsere
Bühne stürmen. Wir sind gespannt, was
sie sich diesmal haben einfallen lassen –
unterhaltsam wird es auf jeden Fall!
Beginn: 18:00 Uhr
Sollten Sie auch gern mal den Wunsch
verspüren, exklusiv ein Programm mit
Ihren Gästen im werk3 zu genießen –
kein Problem! Sprechen, Rufen oder
Mailen Sie uns an.
14.3.
7.3.
Sa, Sa, NICHT NOCHMAL!
U.Hanitzsch: Das Wunderkind
Chansons
PARTYCH
DANA
Gemeinsam mit Thomas Möckel am Piano geht
Jana Kühn musikalisch in den subversiven Untergrund und entdeckt mit spitzzüngig-traurigen
Texten und Chansons u.a. von Erika Mann, Friedrich Hollaender, Georg Kreisler und Konstantin
Wecker die Welt des Widerstandes. Widerstehen
und stehen bleiben - ein zeitloser Abend!
Beginn: 20:00 Uhr
Sa, Diven sterben einsam
Diven sterben einsam
Beginn: 20:00 Uhr
Fr,
28.3.
20.3.
Mit ganz viel Sehnsucht im Herzen, eine
m
Koffer voller Friedrich Hollaender-Lieder
und
Thomas Möckel am Piano singt und spiel
t sich
Ulrike Hanitzsch alias Lieschen Puderbac
h vom
Hinterhof auf die Bühnenbretter.
Beginn: 20:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Fr, Ulrike Hanitzsch:
Das Wunderkind
Lemmi Lembckes Alter Ego erlebt unglaubliche Dinge: Von Milchbauern gejagt, fast
verschluckt vom Totenmoor und dabei durch
Pfützen des Humors steppend, taumelt er von
Pointe zu Pointe. Eine turbulente Ein-MannSchau, die den Lachmuskeln des Publikums
einen Kater eintreibt.
Frauenzimmer
Beginn: 20:00 Uhr
Do, Alles ich!
s
Tipp des
t
a
Mon
Do, Beginn: 20:00 Uhr
5.3.
27.3.
So, Entde
Do,
Endlich ist Ulrike Hanitzsch wieder mal im
werk3 zu Gast! In ihrem 20er Jahre-Programm
verwandelt sie sich in Lieschen Puderbach, die
es kaum erwarten kann, vom Berliner Hinterhof
ins Bühnenlicht zu kommen. Unterstützt wird
sie bei diesem Traum, der keiner bleiben soll,
von ihrem musikalischem Begleiter Thomas
Möckel am Piano. Beginn: 20:00 Uhr
19.3.
.reisen
8cku.3
ngs
‚Stille‘
Im März liegt ein Feier tag, der meist in
gen!
dage
begangen wird! Wir setzen was
naIm werk3 ist nicht nur am 8. März Inter
e
ganz
der
fast
ern
sond
g,
enta
Frau
ler
tiona
nde
folge
al
diesm
en
Monat. Denn bei uns steh
geschätzte Damen im Mittelpunkt: Brit
Kühn,
Claudia Dehler, Ulrike Hanitzsch, Jana
e
Beat
rs,
Pete
tte
Brigi
Tina Landgraf, Mea,
für
Und
ova.
nger
Teisi
Lucie
und
Rothmann
ern
weibliches Publikum, das gern von Männ
Dirk
u.a.
rlich
natü
wir
n
habe
,
unterhalten wird
.
ramm
Prog
im
cke
Lemb
i
Lemm
und
hm
Aude
So, stark gekürzt & musikalisch verb
Audehm und Carlson legen nach: neue
Texte und neue Lieder. Schräg und
wunderbar traurig, schwarz-humorig
und schön so wie die Liebe selbst.
Beginn: 20:00 Uhr
Zoff im Märchenwald! Kein Wunder, denn
röschen
Aschenputtels Prinz liebt plötzlich Dorn
ge in
ünfti
Vern
g
einzi
die
ist
und die böse Hexe
?
geht
gut
das
Ob
ddel.
elmu
Kudd
en
ganz
dem
toph
Chris
,
mann
Roth
e
Mit: Tina Landgraf, Beat
Götz, Amadeus Köhli und Hannes Richter.
(Mittwoch – Freitag 12.00 – 18.00 Uhr,
Samstag von 12.00 – 16.00 Uhr), bei
Schwerin-Info (am Markt) und an der
Abend­kasse.
Neu! Ab 5. März neue Anfangszeiten:
20:00 Uhr Beginn (Einlass 19:00 Uhr)
Nähere Informationen erhalten Sie auf
dem aktuellen Flyer „Wohin heute“, auf
den Internetseiten von KlangWert sowie
bei Facebook – und natürlich können Sie
auch noch ganz klassisch bei KlangWert
nachfragen: Tel. 03 85 / 59 58 75 44
29.3.
Sa, rke
Grimms sämtliche Weräm
t
s
Tipp des
t
Mona
PARTYCH
DANA
(und erst, wenn sie gut ausgeleuchtet sind)
Haben Sie sich schon mal gefragt, was nach
einem Theaterabend eigentlich in der Garderobe
passiert? Dirk Audehm erzählt in seinem neuen
Stück das Leben einer alternden Schau­spielerin
in der englischen Provinz, die nicht begreifen
will, dass ein Theaterleben so kurz sein kann. Augenzwinkernd bekommen Regisseure, Kollegen,
Kritiker, Liebespartner, Politiker, selbst Ankleiderinnen ihr Fett weg. Beginn: 20:00 Uhr
Für alle Veranstaltungen:
Kartenvorverkauf jetzt
immer im KlangWert
Sch...Nulzen II
Beginn: 20:00 Uhr
26.3.
Do, Sch...Nulzen I
Dirk Audehm widmet seiner großen Leide
nschaft – dem Sauf... Entschuldigung: Sing
en.
Dabei trifft er Musiklegende und Hopfende
zimierer John Carlson. Der ‚Hit‘ im werk
3.
Beginn: 20:00 Uhr
4.4.
Kult: Sp
Sa, ätschicht
Wenn an diesem Abend die Vorhänge im
Großen
Haus und im E-Werk gefallen sind und der
Applaus verklungen ist, beginnt für die Scha
uspieler des Mecklenburgischen Staatstheaters
noch
lange nicht der Feierabend. Denn: Spätschic
ht
ist angesagt! Die Gastgeber sind dieses
Mal Brit
Dehler und Lucie Teisingerova.
Beginn: 23:00 Uhr
> www.klangwert.net <
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
12
Dateigröße
3 920 KB
Tags
1/--Seiten
melden