close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

29-KB-PDF - Gemeinderecht Wien

EinbettenHerunterladen
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Accurattin Granulat
DE-00022380001-14
Chloralose
30.06.2021
Accurattin Granulat
DE-2013-MA14-00021-aa
Chloralose
30.06.2021
Accurattin Paste
DE-00023900001-14
Chloralose
30.06.2021
Accurattin Paste
DE-2013-MA14-00020-aa
Chloralose
30.06.2021
AGROBLOCK BD-5
DE-2014-MA14-00025
Bromadiolon
30.06.2016
AGROBLOCK BRODI- DE-2014-MA5
14-00032
Brodifacoum
31.01.2017
DE-2014-MA14-00024
Bromadiolon
30.06.2016
AGRORAT BD-5
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen
Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender
Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen
Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender.
Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender
Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender.
Gebrauchsfertiger Wachsblockköder zur Anwendung in und um
Gebäude, in Transportmitteln, auf offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender, sowie zur Anwendung in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der
Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 19.10.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 22.04.2015.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
04.01.2015 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
08.07.2015.
Gebrauchsfertiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gemäß
Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für
die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die
Bereitstellung auf dem Markt bis zum 19.10.2014 sowie eine Frist
für die Verwendung bis zum 22.04.2015.
Einstufung
-
-
-
-
-
-
-
1/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
AgroTop RatEx
DE-2013-A14-00018
Brodifacoum
31.01.2017
AGROTOP RATEX
DE-2013-MA14-00018-ag
Bromadiolon
30.06.2016
Alpha P
DE-00023900001-14
Chloralose
30.06.2021
Alpha P
DE-2013-MA14-00020-ac
Chloralose
30.06.2021
Alpharatan Mice
Super Disk
DE-00023900001-14
Chloralose
30.06.2021
Alpharatan Mice
Super Disk
DE-2013-MA14-00020-ab
Chloralose
30.06.2021
Alpharatan Mice
Super Granule
DE-00022380001-14
Chloralose
30.06.2021
Alpharatan Mice
Super Granule
DE-2013-MA14-00021-ab
Chloralose
30.06.2021
alpharatan-Fraß-Gel
DE-2012-A14-00001-ab
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der
Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung
durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Verwendungsfertiger Weizenköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Verwendung durch berufsmäßige, nicht-sachkundige und nicht
berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
20.01.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 24.07.2014
verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender
Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender.
Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender
Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender.
Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen
Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender.
Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen
Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender.
Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige,
nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in und um
Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
-
-
-
-
-
2/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
alpharatan-grainclassic
DE-2013-A14-00012-ad
Warfarin
31.01.2017
alpharatan-grainspecial
DE-2013-A14-00013-ab
Warfarin
31.01.2017
alpharatan-MOUSEdisk-novel
DE-2012-A14-00004-ac
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das
Produkt darf für die Anwendung durch nicht-berufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im
offenen Gelände und auf Mülldeponien bis zum 05.03.2014 auf
dem Markt bereit gestellt und bis zum 06.09.2014 weiterverwendet
werden.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse, sowie um Gebäude gegen Schermäuse und
Feldmäuse durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
sowie um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Schermäuse und Feldmäuse, sowie in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände und auf
Mülldeponien bis zum 05.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 06.09.2014 weiterverwendet werden.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Hausratten und Hausmäuse in
und um Gebäude sowie durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um
Gebäude, im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der
Kanalisation. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Hausratten in und um Gebäude sowie gegen Wanderratten in
und um Gebäude und im offenen Gelände ist bis zum 31.12.2012
zulässig.
3/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
alpharatan-MOUSEgranule-novel
DE-2011-A14-00001-ab
Difenacoum
31.03.2015
alpharatan-mousemaster
DE-2012-A14-00003-ab
Difenacoum
31.03.2015
alpharatan-RATclaccic
DE-2013-A14-00006-ab
Warfarin
31.01.2017
alpharatan-RAT-disk
DE-2013-A14-00006-ac
Warfarin
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Granulat zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse,
in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Hausratten sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände,
auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Hausmäuse, Hausratten und Wanderratten in und um Gebäude ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige,
nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in und um
Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen
Wanderratten durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender im offenen Gelände, sowie
für die Anwendung durchberufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der
Kanalisation bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen
Wanderratten durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender im offenen Gelände, sowie
für die Anwendung durchberufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der
Kanalisation bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
Einstufung
-
-
-
-
4/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
alpharatan-RAT-disk
DE-2013-A14-00008-ab
Warfarin
31.01.2017
alpharatan-RATgranule
DE-2013-A14-00011-ab
Warfarin
31.01.2017
alpharatan-RatPack
DE-2012-A14-00004-ad
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen
Wanderratten durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender im offenen Gelände, sowie
für die Anwendung durchberufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der
Kanalisation bis zum 04.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 05.09.2014 weiterverwendet werden.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das
Produkt darf für die Anwendung durch nicht-berufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im
offenen Gelände und auf Mülldeponien bis zum 05.03.2014 auf
dem Markt bereit gestellt und bis zum 06.09.2014 weiterverwendet
werden.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Hausratten und Hausmäuse in
und um Gebäude sowie durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um
Gebäude, im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der
Kanalisation. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Hausratten in und um Gebäude sowie gegen Wanderratten in
und um Gebäude und im offenen Gelände ist bis zum 31.12.2012
zulässig.
5/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
alpharatan-RATSUPERdisk
DE-2012-A14-00004-ab
Difenacoum
31.03.2015
alpharatan-RodEnd
DE-2011-A14-00001-ac
Difenacoum
31.03.2015
alpharatanRodentblock
DE-2012-A14-00012-ab
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Hausratten und Hausmäuse in
und um Gebäude sowie durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um
Gebäude, im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der
Kanalisation. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Hausratten in und um Gebäude sowie gegen Wanderratten in
und um Gebäude und im offenen Gelände ist bis zum 31.12.2012
zulässig.
Granulat zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse,
in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Hausratten sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände,
auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Hausmäuse, Hausratten und Wanderratten in und um Gebäude ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände, auf Mülldeponien
und in der Kanalisation gegen Wanderratten. Eine Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude,
in offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
6/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
alpharatan-RODENTgranule
DE-2013-A14-00007-ae
Warfarin
31.01.2017
alpharatanRodentKiller
DE-2012-A14-00009-ab
Difenacoum
31.03.2015
alpharatan-SEWERdisk
DE-2013-A14-00009-ab
Warfarin
31.01.2017
alpharatan-ufo
DE-2013-A14-00010-ab
Warfarin
31.01.2017
AMB PELLETKÖDER
DIFE
DE-2012-MA14-00009-ac
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse, sowie um Gebäude gegen Schermäuse und
Feldmäuse durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
sowie um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Schermäuse und Feldmäuse, sowie in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände und auf
Mülldeponien bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender in
und um Gebäude, in offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse in und um Gebäude sowie durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude, auf offenem
Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude, auf offenem
Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender.
Pellets zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige
und / oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten und
Hausmäuse. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Wanderratten in und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012
zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
-
7/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Anro’s Kornköder
DE-2013-A14-00018
Brodifacoum
31.01.2017
Bayer Garten Ratten
und Mäuse
Getreideköder Plus
DE-2014-MA14-00015
Bromadiolon
30.06.2016
Bayer MäuseKöderbox
DE-2014-A14-00002
Brodifacoum
31.01.2017
Bayer MäuseKöderpellets
DE-2013-A14-00019
Brodifacoum
31.01.2017
Bayer MäuseKöderbox
DE-2012-MA14-00026-ab
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der
Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung
durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertiger Kornköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausratten in und um Gebäude, auf
Mülldeponien und im Außenbereich (offenes Gelände) sowie
gegen Hausmäuse und Feldmäuse in und um Gebäude und im
Außenbereich (offenes Gelände). Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der
Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 27.07.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 28.01.2015.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der
Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 28.03.2015 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 29.09.2015.
Gebrauchsfertige Pellets zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten und gegen Hausmäuse durch berufsmäßige
und / oder sachkundige Verwender. Für eine Anwendung durch
nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse in und um Gebäude sowie gegen die Wanderratte in
der Kanalisation. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse in und um Gebäude ist bis zum
31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
8/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Bayer Racumin Mäuse DE-2013-MAKöder
14-00026
Coumatetralyl
30.06.2016
Bayer Racumin Ratten
DE-2013-MA& Mäuse
14-00026
Portionsköder
Coumatetralyl
30.06.2016
Bayer Ratten und
Mäuse Getreideköder
Chlorophacinon
30.06.2016
Bayer Ratten- und
DE-2013-AMäuse- Getreideköder
14-00018
Plus
Brodifacoum
31.01.2017
Bayer Ratten- und
Mäuse- Köderpellets
Brodifacoum
31.01.2017
DE-2013-MA14-00016
DE-2013-A14-00019
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Pastenköder zur Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender
und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde in Innenräumen
und in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse. Für
eine Anwendung gegen Hausratten darf das Produkt noch bis zum
05.04.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 02.10.2014
verwendet und beseitigt werden.
Pastenköder zur Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender
und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde in Innenräumen
und in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse. Für
eine Anwendung gegen Hausratten darf das Produkt noch bis zum
05.04.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 02.10.2014
verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertiger Getreideköder für die Verwendung in und um
Gebäude und im Außenbereich durch berufsmäßige und
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse, sowie für die
Verwendung in und um Gebäude durch nichtberufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde gegen
Hausmäuse. Eine Anwendung durch berufsmäßige und
sachkundige Verwender, sowie nichtberufsmäßige Verwender und
berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde gegen Wanderratten
und Hausratten ist vorbehaltlich des Ausgangs eines
Streitschlichtungsverfahrens befristet bis zum 30.06.2016 zulässig.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der
Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung
durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertige Pellets zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten und gegen Hausmäuse durch berufsmäßige
und / oder sachkundige Verwender. Für eine Anwendung durch
nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
R22:
Gesundheitsschädlich
beim Verschlucken.
R22:
Gesundheitsschädlich
beim Verschlucken.
-
-
9/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Bayer Ratten- und
Mäuse-Trockenköder
Mono
DE-2012-MA14-00025-ac
Difenacoum
31.03.2015
BEG Köderpaste Blau
DE-2014-MA14-00002
Brodifacoum
31.01.2017
BEG Köderpaste Rot
DE-2013-MA14-00013j
Bromadiolon
30.06.2016
Bergo Rattentod
DE-2012-A14-00008-aa
Difenacoum
31.03.2015
Bertram Festköder
Difenacoum
DE-2012-MA14-00022-ab
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse in und um Gebäude. Eine Anwendung
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse in
und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie
gegen Wanderratten in der Kanalisation. Gemäß Artikel 89 Absatz
4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 27.09.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 31.03.2015.
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Granulatköder zur Anwendung durch berufsmäßige und / oder
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in und um Gebäude,
gegen Hausratten und um Gebäude und im offenen Gelände sowie
gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände auf
Mülldeponien und in der Kanalisation.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse sowie durch berufsmäßige und / oder sachkundige
Verwender gegen Ratten in der Kanalisation. Eine Anwendung
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nichtberufsmäßige Verwender und berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Ratten in und um Gebäude, sowie durch
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Ratten in der
Kanalisation ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
-
10/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Bertram Frischköder
Difenacoum
DE-2012-A14-00006-an
Difenacoum
31.03.2015
Bertram Pastenköder
Brodifacoum
DE-2014-MA14-00002
Brodifacoum
31.01.2017
Bertram Pastenköder
Difenacoum
DE-2012-MA14-00021-ac
Difenacoum
31.03.2015
BestFarm
Haferflocken-MixKöder
DE-2012-A14-00008
Difenacoum
31.03.2015
BestFarm
Ratten/Mäuse
Fertigköder Pellets
Brodifacoum
DE-2013-A14-00019
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie
gegen Wanderratten in der Kanalisation. Gemäß Artikel 89 Absatz
4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 27.09.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 31.03.2015.
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse sowie in und um Gebäude und in der Kanalisation
durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Ratten. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Ratten in und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulatköder zur Anwendung durch berufsmäßige und / oder
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in und um Gebäude,
gegen Hausratten und um Gebäude und im offenen Gelände sowie
gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände auf
Mülldeponien und in der Kanalisation.
Gebrauchsfertige Pellets zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten und gegen Hausmäuse durch berufsmäßige
und / oder sachkundige Verwender. Für eine Anwendung durch
nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
-
-
-
-
11/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
BestFarm
Ratten/Mäuse
Haferflockenköder
Brodifacoum
DE-2013-A14-00018
Brodifacoum
31.01.2017
Betram Festköder
Bromadiolon
DE-2014-MA14-00026
Bromadiolon
30.06.2016
Black Pearl Getreide
DE-00022380001-14
Chloralose
30.06.2021
Black Pearl Getreide
DE-2013-MA14-00021
Chloralose
30.06.2021
Black Pearl Pasta
DE-00023900001-14
Chloralose
30.06.2021
Black Pearl Pasta
DE-2013-MA14-00020
Chloralose
30.06.2021
Blockköder
Brodifacoum
DE-2014-MA14-00001
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der
Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung
durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Hausmäuse und Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender, sowie zur
Anwendung in der Kanalisation gegen Wanderratten durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
05.10.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
08.04.2015.
Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen
Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender.
Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen
Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender.
Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender
Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie
gegen Wanderratten in der Kanalisation. Gemäß Artikel 89 Absatz
4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 27.09.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 31.03.2015.
Einstufung
-
-
-
-
-
-
-
12/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
BONIRAT BLÖCKE
DE-2012-MA14-00011
Difenacoum
31.03.2015
BONIRAT KORN
DE-2012-MA14-00010
Difenacoum
31.03.2015
Bonirat Pasta
DE-2012-MA14-00008
Difenacoum
31.03.2015
BONIRAT PELLET
DE-2012-MA14-00009
Difenacoum
31.03.2015
BRAECO MAUS &
RATTENKÖDER
DE-2013-MA14-00018-ai
Bromadiolon
30.06.2016
BrodiCereals
DE-2013-MA14-00030
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten und Hausmäuse in
und um Gebäude sowie durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige,
nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse und
Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation
ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Kornköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten und Hausmäuse. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse und Wanderratten in und um Gebäude ist bis
zum 31.12.2012 zulässig.
Auslegefertiger Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude
durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten und Hausmäuse. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse und Wanderratten in und um Gebäude ist bis
zum 31.12.2012 zulässig.
Pellets zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige
und / oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten und
Hausmäuse. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Wanderratten in und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012
zulässig.
Verwendungsfertiger Weizenköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Verwendung durch berufsmäßige, nicht-sachkundige und nicht
berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
20.01.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 24.07.2014
verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertiger Getreideköder zur Anwendung durch
sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender in und um
Gebäude gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse sowie
durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender in offenem
Gelände und auf Mülldeponien gegen Wander- und Hausratten.
Einstufung
-
-
-
-
-
-
13/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Brodifacoum Paste
DE-2014-MA14-00010
Brodifacoum
31.01.2017
Brodipads
DE-000470114
Brodifacoum
31.01.2017
Brodipads
DE-2014-MA14-00017
Brodifacoum
31.01.2017
Brodirat
Haferflockenköder
DE-2014-A14-00004
Brodifacoum
31.01.2017
Brodirat Weizenköder
DE-2014-A14-00003
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde in
und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse. Gemäß
Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für
die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die
Bereitstellung auf dem Markt bis zum 21.07.2014 sowie eine Frist
für die Verwendung bis zum 22.01.2015.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten in und um Gebäude, auf offenem Gelände
und auf Mülldeponien sowie gegen Hausmäuse in und um
Gebäude.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten in und um Gebäude, im offenen Gelände und
auf Mülldeponien sowie gegen Hausmäuse in und um Gebäude.
Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012
gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine
Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum 30.07.2014 sowie
eine Frist für die Verwendung bis zum 31.01.2015.
Gebrauchsfertiges Granulat zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gemäß
Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für
die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die
Bereitstellung auf dem Markt bis zum 15.04.2015 sowie eine Frist
für die Verwendung bis zum 12.10.2015.
Gebrauchsfertiges Granulat zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der
Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 12.04.2015 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 09.10.2015.
Einstufung
-
-
-
-
-
14/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Brodirat® Formköder
DE-2013-A14-00019
Brodifacoum
31.01.2017
Brodirat®
Getreidemischköder
DE-2013-A14-00018
Brodifacoum
31.01.2017
Brodirat® Pelletköder
DE-2013-A14-00019
Brodifacoum
31.01.2017
BROMA C
DE-2013-MA14-00004-aa
Bromadiolon
30.06.2016
BromaBlock
DE-2014-MA14-00004
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Gebrauchsfertige Pellets zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten und gegen Hausmäuse durch berufsmäßige
und / oder sachkundige Verwender. Für eine Anwendung durch
nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der
Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung
durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertige Pellets zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten und gegen Hausmäuse durch berufsmäßige
und / oder sachkundige Verwender. Für eine Anwendung durch
nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um
Gebäude, auf Mülldeponien und im offenen Gelände (in
Köderboxen) sowie gegen Hausmäuse in und um Gebäude. Für
eine Verwendung durch berufsmäßige, nicht-sachkundige
Verwender sowie gegen Waldmäuse und andere
Langschwanzmäuse außer Hausmaus und Wanderratte darf das
Produkt noch bis zum 28.09.2013 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 01.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude, auf
Mülldeponien und im offenen Gelände (ohne Ratten- und
Mäuselöcher) sowie gegen Wanderratten in der Kanalisation.
Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012
gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine
Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum 16.07.2014 sowie
eine Frist für die Verwendung bis zum 17.01.2015.
15/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
BromaCereal
DE-2014-MA14-00003
Bromadiolon
30.06.2016
Bromard
DE-2014-MA14-00013
Bromadiolon
30.06.2016
Bromatrol Bait Blocks
DE-2014-MA14-00036
Bromadiolon
31.01.2017
Bromatrol Rat Blocks
DE-2014-MA14-00036
Bromadiolon
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Getreideköder zur Anwendung durch
sachkundige Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um
Gebäude, auf Mülldeponien und im offenen Gelände (ohne Rattenund Mäuselöcher). Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung
(EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen
der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis
zum 16.07.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
17.01.2015.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde in
und um Gebäude gegen Hausmäuse. Gemäß Artikel 89 Absatz 4
der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 21.07.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 22.01.2015.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
und in der Kanalisation gegen Wanderratten, sowie zur
Anwendung in und um Gebäude gegen Hausmäuse durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
22.02.2015 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
26.08.2015.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
und in der Kanalisation gegen Wanderratten, sowie zur
Anwendung in und um Gebäude gegen Hausmäuse durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
22.02.2015 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
26.08.2015.
Einstufung
-
-
-
-
16/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
BROMOL Fertigköder- DE-2013-APellets
14-00003-ac
Brodifacoum
31.01.2017
BROMOL
Haferflocken-Köder
DE-2012-A14-00008-ac
Difenacoum
31.03.2015
BROMOL Köderwürfel
DE-2014-A14-00001
Brodifacoum
31.01.2017
Bromotop Paste
DE-2014-MA14-00030
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Granulatköder zur Anwendung in und um
Gebäude, in der Kanalisation, im offenen Gelände (Rattenlöcher)
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten sowie zur Anwendung
in und um Gebäude gegen Hausmäuse und Hausratten durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Anwendung durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender
und nicht-berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
01.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 02.09.2014
verwendet und beseitigt werden.
Granulatköder zur Anwendung durch berufsmäßige und / oder
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in und um Gebäude,
gegen Hausratten und um Gebäude und im offenen Gelände sowie
gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände auf
Mülldeponien und in der Kanalisation.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten in und um Gebäude, im offenen Gelände
(Rattenlöcher), auf Mülldeponien und in der Kanalisation sowie
gegen Hausmäuse in und um Gebäude. Gemäß Artikel 89 Absatz
4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 10.08.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 11.02.2015.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung in und um
Gebäude, auf offenem Gelände (kein direktes Einbringen in die
Erde, z. B. Ratten- und Mäuselöcher) und auf Mülldeponien (kein
direktes Einbringen in die Erde, z. B. Ratten- und Mäuselöcher)
gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gemäß
Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für
die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die
Bereitstellung auf dem Markt bis zum 23.11.2014 sowie eine Frist
für die Verwendung bis zum 27.05.2015.
Einstufung
-
-
-
-
17/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Bropasta
DE-2014-MA14-00017
Brodifacoum
31.01.2017
Brumolin F Rattenring
DE-2012-A14-00005-ad
Difenacoum
31.03.2015
Brumolin F Rattenring
DE-2012-A14-00005-ae
Difenacoum
31.03.2015
Brumolin Forte
DE-2011-MA14-00005
Difethialon
31.08.2020
Brumolin Forte
DE-2011-MA14-00005-aa
Difethialon
31.08.2020
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten in und um Gebäude, im offenen Gelände und
auf Mülldeponien sowie gegen Hausmäuse in und um Gebäude.
Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012
gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine
Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum 30.07.2014 sowie
eine Frist für die Verwendung bis zum 31.01.2015.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude, in offenem Gelände,
auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
eine Anwendung durch berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem
Gelände und auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude, in offenem Gelände,
auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
eine Anwendung durch berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem
Gelände und auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
Gebrauchsfertiges, schüttfähiges Granulat zur Anwendung in und
um Gebäude durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / kann in Gewässern
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und längerfristig
schädliche Wirkungen
Hausmäuse.
haben.
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
Gebrauchsfertiges, schüttfähiges Granulat zur Anwendung in und
um Gebäude durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / kann in Gewässern
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und längerfristig
schädliche Wirkungen
Hausmäuse.
haben.
18/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Verwendung
Gebrauchsfertiges, schüttfähiges Granulat zur Anwendung in und
um Gebäude durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse.
Brumolin Ultra
DE-2011-MA14-00005-ab
Difethialon
31.08.2020
Brumolin Ultra F
Getreideköder
DE-2011-MA14-00005-ae
Difethialon
31.08.2020
Brumolin Ultra F
Getreideköder
DE-2013-A14-00018
Brodifacoum
31.01.2017
Coumatetralyl
30.06.2016
Bromadiolon
30.06.2016
Brumolin Ultra F
DE-2013-MARatten & Mäuse Köder 14-00026
Calgonit Pastenköder
DE-2013-MA14-00013-ai
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Einstufung
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
kann in Gewässern
längerfristig
schädliche Wirkungen
haben.
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
Gebrauchsfertiges, schüttfähiges Granulat zur Anwendung in und
um Gebäude durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / kann in Gewässern
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und längerfristig
schädliche Wirkungen
Hausmäuse.
haben.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der
Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung
durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Pastenköder zur Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender
und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde in Innenräumen
R22:
und in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse. Für
Gesundheitsschädlich
eine Anwendung gegen Hausratten darf das Produkt noch bis zum
beim Verschlucken.
05.04.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 02.10.2014
verwendet und beseitigt werden.
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
19/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Calgonit Pastenköder
DE-2012-MA14-00021-ad
Difenacoum
31.03.2015
calgonit sterizid
Ratten-Ex B
DE-2013-A14-00018
Brodifacoum
31.01.2017
Calgonit Wachsblöcke
DE-2014-MA14-00026
Bromadiolon
30.06.2016
Calgonit Wax Blocks
DE-2012-MA14-00022-ac
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse sowie in und um Gebäude und in der Kanalisation
durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Ratten. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Ratten in und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der
Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung
durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Hausmäuse und Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender, sowie zur
Anwendung in der Kanalisation gegen Wanderratten durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
05.10.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
08.04.2015.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse sowie durch berufsmäßige und / oder sachkundige
Verwender gegen Ratten in der Kanalisation. Eine Anwendung
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nichtberufsmäßige Verwender und berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Ratten in und um Gebäude, sowie durch
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Ratten in der
Kanalisation ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
20/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Calgonit Weizenköder
DE-2013-MA14-00011-ak
Bromadiolon
30.06.2016
Celaflor MäuseGetreideköder
DE-00022380002-14
Chloralose
30.06.2021
Celaflor MäuseGetreideköder
DE-2013-A14-00014-aa
Chloralose
30.06.2021
Celaflor MäusePortionsköder
DE-00023900002-14
Chloralose
30.06.2021
Celaflor MäusePortionsköder
DE-2013-A14-00015-aa
Chloralose
30.06.2021
celaflor rattolin
Getreideköder
DE-2014-MA14-00015
Bromadiolon
30.06.2016
Celaflor Rattolin
Köderblöcke
DE-2011-MA14-00007-aa
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Getreideköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen
Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender.
Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen
Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender.
Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender
Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender.
Gebrauchsfertiger Kornköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausratten in und um Gebäude, auf
Mülldeponien und im Außenbereich (offenes Gelände) sowie
gegen Hausmäuse und Feldmäuse in und um Gebäude und im
Außenbereich (offenes Gelände). Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der
Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 27.07.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 28.01.2015.
Block-Köder zur Anwendung in und um Gebäude, auf
Mülldeponien und auf Freiflächen gegen Hausmäuse, Ratten durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige
Verwender.
Einstufung
-
-
-
-
-
-
-
21/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Celaflor Rattolin
Mäuse Portionsköder
DE-2013-MA14-00015
Chlorophacinon
30.06.2016
Celaflor Rattolin
Portionsköder
DE-2011-MA14-00008-aa
Difenacoum
31.03.2015
Celaflor Rattolin
Ratten und Mäuse
Getreideköder
DE-2013-MA14-00016
Chlorophacinon
30.06.2016
Celaflor Rattolin
Ratten und Mäuse
Köderblöcke
DE-2013-MA14-00014
Chlorophacinon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Pastenköder für die Verwendung im Innenraum
durch berufsmäßige und sachkundige Verwender gegen
Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse, sowie für die
Verwendung im Innenraum durch nichtberufsmäßige Verwender
und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde gegen
Hausmäuse.
Auslegfertiger Pasten-Köder zur Anwendung in und um Gebäude,
auf Mülldeponien und auf Freiflächen gegen Hausratten,
Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und / oder sachkundige Verwender.
Gebrauchsfertiger Getreideköder für die Verwendung in und um
Gebäude und im Außenbereich durch berufsmäßige und
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse, sowie für die
Verwendung in und um Gebäude durch nichtberufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde gegen
Hausmäuse. Eine Anwendung durch berufsmäßige und
sachkundige Verwender, sowie nichtberufsmäßige Verwender und
berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde gegen Wanderratten
und Hausratten ist vorbehaltlich des Ausgangs eines
Streitschlichtungsverfahrens befristet bis zum 30.06.2016 zulässig.
Gebrauchsfertiger Blockköder für die Verwendung in und um
Gebäude und im Außenbereich durch berufsmäßige und
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse, Wanderratten und
Hausratten, sowie für die Verwendung in der Kanalisation, auf
Mülldeponien und im Außenbereich durch berufsmäßige und
sachkundige Verwender gegen Wanderratten, sowie für die
Verwendung in und um Gebäude durch nichtberufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde gegen
Hausmäuse, Wanderratten und Hausratten.
Einstufung
-
-
-
-
22/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
CELAFLOR
WÜHLMAUS
PORTIONSKÖDER
ARREX
DE-2014-MA14-00016
Chlorophacinon
30.06.2016
COMPO Cumarax
Mäuse-Korn
DE-2014-A14-00003
Brodifacoum
31.01.2017
COMPO Mäuseköder
Cumarax
DE-2013-A14-00007-ak
Warfarin
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Gebrauchsfertiger Pelletköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten in und um Gebäude, auf Mülldeponien und im
Außenbereich (offenes Gelände) und gegen Hausmäuse und
Feldmäuse in und um Gebäude und im Außenbereich (offenes
Gelände) sowie durch nichtberufsmäßige Verwender und / oder
berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde gegen Wanderratten,
Hausmäuse und Feldmäuse in und um Gebäude. Gemäß Artikel
89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die
Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die
Bereitstellung auf dem Markt bis zum 27.07.2014 sowie eine Frist
für die Verwendung bis zum 28.01.2015. Eine Anwendung durch
berufsmäßige und sachkundige Verwender, sowie
nichtberufsmäßige Verwender und berufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde gegen Hausratten ist vorbehaltlich des Ausgangs eines
Streitschlichtungsverfahrens befristet bis zum 30.06.2016 zulässig.
Gebrauchsfertiges Granulat zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der
Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 12.04.2015 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 09.10.2015.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse, sowie um Gebäude gegen Schermäuse und
Feldmäuse durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
sowie um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Schermäuse und Feldmäuse, sowie in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände und auf
Mülldeponien bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
23/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
COMPO Ratten- und
Mäuse-Köder
DE-2012-MA14-00025-aa
Difenacoum
31.03.2015
COMPO Ratten- und
Mäuse-Köder
Cumarax
DE-2013-A14-00018
Brodifacoum
31.01.2017
COMPO Ratten- und
Mäuse-Köder
Cumarax
DE-2012-MA14-00025-ab
Difenacoum
31.03.2015
COMPO Ratten- und
Mäuse-Köderblock
DE-2012-MA14-00026-ac
Difenacoum
31.03.2015
COMPO Ratten- und
Mäuse-Köderblock
Cumarax
DE-2012-MA14-00026-aa
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse in und um Gebäude. Eine Anwendung
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse in
und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der
Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung
durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse in und um Gebäude. Eine Anwendung
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse in
und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse in und um Gebäude sowie gegen die Wanderratte in
der Kanalisation. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse in und um Gebäude ist bis zum
31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse in und um Gebäude sowie gegen die Wanderratte in
der Kanalisation. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse in und um Gebäude ist bis zum
31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
-
24/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
COMPO Ratten-Köder DE-2013-ACumarax
14-00012-ak
Warfarin
31.01.2017
COMPO RattenKöderblock Cumarax
DE-2013-A14-00006-ah
Warfarin
31.01.2017
COMPO WühlmausKöder Cumatan
DE-2013-A14-00007-ab
Warfarin
31.01.2017
Contrax-D Block
DE-2011-MA14-00002-aa
Difethialon
31.08.2020
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das
Produkt darf für die Anwendung durch nicht-berufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im
offenen Gelände und auf Mülldeponien bis zum 05.03.2014 auf
dem Markt bereit gestellt und bis zum 06.09.2014 weiterverwendet
werden.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen
Wanderratten durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender im offenen Gelände, sowie
für die Anwendung durchberufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der
Kanalisation bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse, sowie um Gebäude gegen Schermäuse und
Feldmäuse durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
sowie um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Schermäuse und Feldmäuse, sowie in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände und auf
Mülldeponien bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
Block-Köder zur Anwendung in der Kanalisation durch
kann in Gewässern
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige
längerfristig
Verwender gegen Wanderratten.
schädliche Wirkungen
haben.
25/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Contrax-D Köder
Zulassungsnummer
DE-2011-MA14-00004-aa
Wirkstoff(e)
Difethialon
Ende der
Zulassung
31.08.2020
Contrax-Top bloc
DE-2014-MA14-00014
Bromadiolon
30.06.2016
Control
DE-2014-MA14-00003
Bromadiolon
30.06.2016
Control Bar
DE-2014-MA14-00006
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige Verwender
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse.
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
kann in Gewässern
längerfristig
schädliche Wirkungen
haben.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten in und um Gebäude, auf Mülldeponien, in der
Kanalisation und im Außenbereich (offenes Gelände), gegen
Hausratten in und um Gebäude, auf Mülldeponien und im
Außenbereich (offenes Gelände) sowie gegen Hausmäuse in und
um Gebäude und im Außenbereich (offenes Gelände). Gemäß
Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für
die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die
Bereitstellung auf dem Markt bis zum 27.07.2014 sowie eine Frist
für die Verwendung bis zum 28.01.2015.
Gebrauchsfertiger Getreideköder zur Anwendung durch
sachkundige Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um
Gebäude, auf Mülldeponien und im offenen Gelände (ohne Rattenund Mäuselöcher). Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung
(EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen
der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis
zum 16.07.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
17.01.2015.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten, Hausratte und Hausmäuse in und um
Gebäude, auf Mülldeponien und im offenen Gelände (ohne Rattenund Mäuselöcher). Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung
(EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen
der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis
zum 16.07.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
17.01.2015.
26/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Control Bloc
DE-2014-MA14-00004
Bromadiolon
30.06.2016
Control Pasta
DE-2014-MA14-00005
Bromadiolon
30.06.2016
COUMARAT Block
DE-2012-A14-00005-ai
Difenacoum
31.03.2015
COUMARAT
Formköder
DE-2012-A14-00007-ac
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude, auf
Mülldeponien und im offenen Gelände (ohne Ratten- und
Mäuselöcher) sowie gegen Wanderratten in der Kanalisation.
Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012
gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine
Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum 16.07.2014 sowie
eine Frist für die Verwendung bis zum 17.01.2015.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten, Hausratte und Hausmäuse in und um
Gebäude, auf Mülldeponien und im offenen Gelände (ohne Rattenund Mäuselöcher). Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung
(EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen
der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis
zum 16.07.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
17.01.2015.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude, in offenem Gelände,
auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
eine Anwendung durch berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem
Gelände und auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige,
nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in Gebäuden ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
27/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
COUMARAT
Getreidemischköder
DE-2012-A14-00006-ao
Difenacoum
31.03.2015
COUMARAT
Getreideriegel
DE-2012-A14-00007-ad
Difenacoum
31.03.2015
COUMARAT
Haferflockenköder
DE-2012-A14-00006-ap
Difenacoum
31.03.2015
COUMARAT
Wachsriegel
DE-2012-A14-00005-aj
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige,
nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in Gebäuden ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude, in offenem Gelände,
auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
eine Anwendung durch berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem
Gelände und auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
28/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
CURATTIN-BFFestköder
DE-2013BPF-1400003-aaa
Brodifacoum
31.01.2017
CURATTIN-BFNagerpaste
DE-2013BPF-1400002-aaa
Brodifacoum
31.01.2017
CURATTIN-Granulat
DE-2013-A14-00012
Warfarin
31.01.2017
CURATTIN-Granulat
DE-2013-A14-00012-aa
Warfarin
31.01.2017
CURATTIN-KanalDiskus
DE-2013-A14-00009
Warfarin
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten und
Hausmäuse in und um Gebäude sowie durch sachkundige und /
oder berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch nicht-berufsmäßige und
nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch
bis zum 21.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
23.12.2014 verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde gegen
Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie durch
sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender gegen
Wanderratten in der Kanalisation.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das
Produkt darf für die Anwendung durch nicht-berufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im
offenen Gelände und auf Mülldeponien bis zum 05.03.2014 auf
dem Markt bereit gestellt und bis zum 06.09.2014 weiterverwendet
werden.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das
Produkt darf für die Anwendung durch nicht-berufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im
offenen Gelände und auf Mülldeponien bis zum 05.03.2014 auf
dem Markt bereit gestellt und bis zum 06.09.2014 weiterverwendet
werden.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude, auf offenem
Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender.
Einstufung
-
-
-
-
-
29/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
CURATTIN-KanalDiskus
DE-2013-A14-00009-aa
Warfarin
31.01.2017
CURATTIN-KanalKöder
DE-2013-A14-00010
Warfarin
31.01.2017
CURATTIN-KanalKöder
DE-2013-A14-00010-aa
Warfarin
31.01.2017
CURATTINMastergranulat
DE-2013-A14-00007
Warfarin
31.01.2017
CURATTINMastergranulat
DE-2013-A14-00007-aa
Warfarin
31.01.2017
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude, auf offenem
Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude, auf offenem
Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude, auf offenem
Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse, sowie um Gebäude gegen Schermäuse und
Feldmäuse durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
sowie um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Schermäuse und Feldmäuse, sowie in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände und auf
Mülldeponien bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse, sowie um Gebäude gegen Schermäuse und
Feldmäuse durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
sowie um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Schermäuse und Feldmäuse, sowie in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände und auf
Mülldeponien bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
Einstufung
-
-
-
-
-
30/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
CURATTINRattenköder
DE-2013-A14-00008
Warfarin
31.01.2017
CURATTINRattenköder
DE-2013-A14-00008-aa
Warfarin
31.01.2017
CURATTINRattenscheiben
DE-2013-A14-00006
Warfarin
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen
Wanderratten durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender im offenen Gelände, sowie
für die Anwendung durchberufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der
Kanalisation bis zum 04.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 05.09.2014 weiterverwendet werden.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen
Wanderratten durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender im offenen Gelände, sowie
für die Anwendung durchberufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der
Kanalisation bis zum 04.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 05.09.2014 weiterverwendet werden.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen
Wanderratten durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender im offenen Gelände, sowie
für die Anwendung durchberufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der
Kanalisation bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
Einstufung
-
-
-
31/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
CURATTINRattenscheiben
DE-2013-A14-00006-aa
Warfarin
31.01.2017
CURATTINSchüttköder
DE-2013-A14-00011
Warfarin
31.01.2017
CURATTINSchüttköder
DE-2013-A14-00011-aa
Warfarin
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen
Wanderratten durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender im offenen Gelände, sowie
für die Anwendung durchberufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der
Kanalisation bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das
Produkt darf für die Anwendung durch nicht-berufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im
offenen Gelände und auf Mülldeponien bis zum 05.03.2014 auf
dem Markt bereit gestellt und bis zum 06.09.2014 weiterverwendet
werden.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das
Produkt darf für die Anwendung durch nicht-berufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im
offenen Gelände und auf Mülldeponien bis zum 05.03.2014 auf
dem Markt bereit gestellt und bis zum 06.09.2014 weiterverwendet
werden.
32/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
CURATTINUniversalgranulat
DE-2013-A14-00013
Warfarin
31.01.2017
CURATTINUniversalgranulat
DE-2013-A14-00013-aa
Warfarin
31.01.2017
Delu Rattenköder
DE-2013-A14-00012-ah
Warfarin
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse, sowie um Gebäude gegen Schermäuse und
Feldmäuse durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
sowie um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Schermäuse und Feldmäuse, sowie in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände und auf
Mülldeponien bis zum 05.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 06.09.2014 weiterverwendet werden.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse, sowie um Gebäude gegen Schermäuse und
Feldmäuse durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
sowie um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Schermäuse und Feldmäuse, sowie in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände und auf
Mülldeponien bis zum 05.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 06.09.2014 weiterverwendet werden.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das
Produkt darf für die Anwendung durch nicht-berufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im
offenen Gelände und auf Mülldeponien bis zum 05.03.2014 auf
dem Markt bereit gestellt und bis zum 06.09.2014 weiterverwendet
werden.
33/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Desintec BrodEx
Haferflockenköder
DE-2013-MA14-00030
Brodifacoum
31.01.2017
DESINTEC MegalEx
Pastenköder
DE-2013-MA14-00025
Coumatetralyl
30.06.2016
Verwendung
Gebrauchsfertiger Getreideköder zur Anwendung durch
sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender in und um
Gebäude gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse sowie
durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender in offenem
Gelände und auf Mülldeponien gegen Wander- und Hausratten.
Pastenköder zur Anwendung durch berufsmäßige Verwender und
sachkundige Verwender in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse. Für eine Anwendung gegen Hausratten darf das
Produkt noch bis zum 02.04.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 29.09.2014 verwendet und beseitigt werden.
Desintec RodEx
Getreideköder
DE-2011-MA14-00005-ad
Difethialon
31.08.2020
Gebrauchsfertiges, schüttfähiges Granulat zur Anwendung in und
um Gebäude durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse.
Desintec RodEx
Getreideköder Forte
DE-2011-MA14-00004-ab
Difethialon
31.08.2020
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige Verwender
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse.
Desintec RodEx
Haferflocken
DE-2012-MA14-00001-ac
Difenacoum
31.03.2015
Desintec RodEx Paste
DE-2011-MA14-00006-ae
Difethialon
31.08.2020
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Einstufung
-
R22:
Gesundheitsschädlich
beim Verschlucken.
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
kann in Gewässern
längerfristig
schädliche Wirkungen
haben.
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
kann in Gewässern
längerfristig
schädliche Wirkungen
haben.
Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender in und um Gebäude, in
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender gegen Hausmäuse, Hausratten und
Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse, Hausratten und
Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
kann in Gewässern
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige
längerfristig
Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse.
schädliche Wirkungen
haben.
34/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Desintec RodEx
Pastenköder
Zulassungsnummer
DE-2011-MA14-00006-af
Wirkstoff(e)
Difethialon
Ende der
Zulassung
31.08.2020
Detia Mäuse
Haferflockenköder
DE-2014-A14-00004
Brodifacoum
31.01.2017
Detia Mäuse
Weizenköder
DE-2014-A14-00003
Brodifacoum
31.01.2017
Detia Mäuseköder
Extra
DE-2013-A14-00007-ai
Warfarin
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige
Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse.
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
kann in Gewässern
längerfristig
schädliche Wirkungen
haben.
Gebrauchsfertiges Granulat zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gemäß
Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für
die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die
Bereitstellung auf dem Markt bis zum 15.04.2015 sowie eine Frist
für die Verwendung bis zum 12.10.2015.
Gebrauchsfertiges Granulat zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der
Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 12.04.2015 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 09.10.2015.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse, sowie um Gebäude gegen Schermäuse und
Feldmäuse durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
sowie um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Schermäuse und Feldmäuse, sowie in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände und auf
Mülldeponien bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
35/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Detia Ratten- und
Mäuse Getreideköder
DE-2013-A14-00018
Brodifacoum
31.01.2017
Detia Rattenköder
DE-2013-A14-00012-ag
Warfarin
31.01.2017
Detia Wühlmaus-Killer
DE-2013-A14-00001-ab
Aluminiumphosphid
31.08.2021
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der
Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung
durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das
Produkt darf für die Anwendung durch nicht-berufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im
offenen Gelände und auf Mülldeponien bis zum 05.03.2014 auf
dem Markt bereit gestellt und bis zum 06.09.2014 weiterverwendet
werden.
R15/29: Reagiert mit
Wasser unter Bildung
giftiger und
hochentzündlicher
Gase./ R21:
Gesundheitsschädlich
bei Berührung mit der
Pellets zur Begasung im Außenbereich durch sachkundige
Haut./ R26/28: Sehr
Verwender; Zielorganismus: Wanderratten (niedriger bis mittlerer
giftig beim Einatmen
Befall) und Wühlmäuse
und Verschlucken./
R32: Entwickelt bei
Berührung mit Säure
sehr giftige Gase./
R36: Reizt die Augen./
R50: Sehr giftig für
Wasserorganismen.
36/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Difenacoum-Köder
DE-2012-A14-00006-ab
Difenacoum
31.03.2015
Difenacoum-Köder
DE-2012-A14-00006-ac
Difenacoum
31.03.2015
Difenard
DE-2012-MA14-00018
Difenacoum
31.03.2015
DR STÄHLER
WEIZENKÖDER
DE-2013-MA14-00018-ah
Bromadiolon
30.06.2016
Dr. Stähler
HAFERFLOCKENKÖ
DER
DE-2013-A14-00018
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse.
Eine Anwendung durch berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Hausmäuse in und um Gebäude ist bis zum
31.12.2012 zulässig.
Verwendungsfertiger Weizenköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Verwendung durch berufsmäßige, nicht-sachkundige und nicht
berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
20.01.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 24.07.2014
verwendet und beseitigt werden.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der
Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung
durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
-
-
-
-
-
37/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Dr. Stähler MÄUSEWACHSBLOCK
DE-2014-A14-00002
Brodifacoum
31.01.2017
Dr. Stähler RATOX
HAFERFLOCKENKÖDER
DE-2013-A14-00018
Brodifacoum
31.01.2017
EKS-BLOCK-BROMA
DE-2013-MA14-00017-ab
Bromadiolon
30.06.2016
EKSPASTENKÖDERBROMA
DE-2013-MA14-00019-ac
Bromadiolon
30.06.2016
EKS-WEIZENKÖDER- DE-2013-MABROMA
14-00018-ad
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der
Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 28.03.2015 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 29.09.2015.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der
Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung
durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Verwendungsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse sowie gegen
Wanderratten in der Kanalisation durch berufsmäßige und / oder
sachkundige Verwender. Für eine Verwendung gegen
Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender in und um
Gebäude sowie gegen Wanderratten durch berufsmäßige, nichtsachkundige Verwender in der Kanalisation darf das Produkt noch
bis zum 20.01.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
24.07.2014 verwendet und beseitigt werden.
Verwendungsfertiger Pastenköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Verwendung durch berufsmäßige, nicht-sachkundige und nicht
berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
22.01.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 26.07.2014
verwendet und beseitigt werden.
Verwendungsfertiger Weizenköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Verwendung durch berufsmäßige, nicht-sachkundige und nicht
berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
20.01.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 24.07.2014
verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
-
-
-
-
-
38/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
EPYRIN-Brick
DE-2013-A14-00008-ac
Warfarin
31.01.2017
EPYRIN-Compact
DE-2013-A14-00010-ac
Warfarin
31.01.2017
EPYRIN-Festköder
DE-2012-A14-00011-ab
Difenacoum
31.03.2015
EPYRIN-Granulat
DE-2011-A14-00001-ae
Difenacoum
31.03.2015
EPYRIN-Kanal-Star
DE-2013-A14-00009-ac
Warfarin
31.01.2017
EPYRIN-Kanal-Top
DE-2012-A14-00010-aa
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen
Wanderratten durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender im offenen Gelände, sowie
für die Anwendung durchberufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der
Kanalisation bis zum 04.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 05.09.2014 weiterverwendet werden.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude, auf offenem
Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation.
Eine Anwendung durch berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation ist bis zum
31.12.2012 zulässig.
Granulat zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse,
in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Hausratten sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände,
auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Hausmäuse, Hausratten und Wanderratten in und um Gebäude ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude, auf offenem
Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in der Kanalisation gegen Wanderratten.
Eine Anwendung durch berufsmäßige ohne Sachkunde gegen
Wanderratten in der Kanalisation ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
-
-
39/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
EPYRINNagergranulat
DE-2013-A14-00013-ac
Warfarin
31.01.2017
EPYRIN-Nagerköder
DE-2013-A14-00007-af
Warfarin
31.01.2017
EPYRIN-Profi
Rattenköder
DE-2011-A14-00001-ad
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse, sowie um Gebäude gegen Schermäuse und
Feldmäuse durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
sowie um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Schermäuse und Feldmäuse, sowie in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände und auf
Mülldeponien bis zum 05.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 06.09.2014 weiterverwendet werden.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse, sowie um Gebäude gegen Schermäuse und
Feldmäuse durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
sowie um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Schermäuse und Feldmäuse, sowie in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände und auf
Mülldeponien bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
Granulat zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse,
in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Hausratten sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände,
auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Hausmäuse, Hausratten und Wanderratten in und um Gebäude ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
40/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
EPYRINRattengranulat
DE-2013-A14-00011-ac
Warfarin
31.01.2017
EPYRIN-Rattenköder
DE-2013-A14-00012-ae
Warfarin
31.01.2017
Epyrin-Rodentpaste
DE-2012-A14-00009-ac
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das
Produkt darf für die Anwendung durch nicht-berufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im
offenen Gelände und auf Mülldeponien bis zum 05.03.2014 auf
dem Markt bereit gestellt und bis zum 06.09.2014 weiterverwendet
werden.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das
Produkt darf für die Anwendung durch nicht-berufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im
offenen Gelände und auf Mülldeponien bis zum 05.03.2014 auf
dem Markt bereit gestellt und bis zum 06.09.2014 weiterverwendet
werden.
Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender in
und um Gebäude, in offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse in und um Gebäude sowie durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
41/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
EPYRIN-Star
DE-2013-A14-00006-ad
Warfarin
31.01.2017
EPYRIN-Top
DE-2012-A14-00004-ae
Difenacoum
31.03.2015
ETISSO Rat-Ex
Haferflockenköder
DE-2013-A14-00007-ag
Warfarin
31.01.2017
ETISSO Rat-EX
Pastenköder
DE-2013-MA14-00026
Coumatetralyl
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen
Wanderratten durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender im offenen Gelände, sowie
für die Anwendung durchberufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der
Kanalisation bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Hausratten und Hausmäuse in
und um Gebäude sowie durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um
Gebäude, im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der
Kanalisation. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Hausratten in und um Gebäude sowie gegen Wanderratten in
und um Gebäude und im offenen Gelände ist bis zum 31.12.2012
zulässig.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse, sowie um Gebäude gegen Schermäuse und
Feldmäuse durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
sowie um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Schermäuse und Feldmäuse, sowie in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände und auf
Mülldeponien bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
Pastenköder zur Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender
und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde in Innenräumen
und in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse. Für
eine Anwendung gegen Hausratten darf das Produkt noch bis zum
05.04.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 02.10.2014
verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
-
-
-
R22:
Gesundheitsschädlich
beim Verschlucken.
42/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
EWAZID PELLET DF
DE-2012-MA14-00009-ab
Difenacoum
31.03.2015
FARMING RODENTO-KILL RATTENUND MÄUSEKÖDER
DE-2013-MA14-00018-af
Bromadiolon
30.06.2016
Fentrol
DE-2012-MA14-00019
Difenacoum
31.03.2015
Fertigköder
Brodifacoum
DE-2013-A14-00018
Brodifacoum
31.01.2017
Festköder
Brodifacoum
DE-2014-A14-00002
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Pellets zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige
und / oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten und
Hausmäuse. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Wanderratten in und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012
zulässig.
Verwendungsfertiger Weizenköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Verwendung durch berufsmäßige, nicht-sachkundige und nicht
berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
20.01.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 24.07.2014
verwendet und beseitigt werden.
Schüttfähiges Granulat zur Anwendung durch sachkundige und /
oder berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie in der Kanalisation gegen
Wanderratten. Eine Anwendung durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse und Wanderratten in
und um Gebäude sowie in der Kanalisation gegen Wanderratten ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der
Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung
durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der
Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 28.03.2015 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 29.09.2015.
Einstufung
-
-
-
-
-
43/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Festköder
Bromadiolon
DE-2014-MA14-00026
Bromadiolon
30.06.2016
Festköder Difenacoum
DE-2012-A14-00005
Difenacoum
31.03.2015
Festköder Difenacoum
DE-2012-A14-00005-aa
Difenacoum
31.03.2015
Festköder Difenacoum
DE-2012-A14-00005-ag
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Hausmäuse und Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender, sowie zur
Anwendung in der Kanalisation gegen Wanderratten durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
05.10.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
08.04.2015.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude, in offenem Gelände,
auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
eine Anwendung durch berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem
Gelände und auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude, in offenem Gelände,
auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
eine Anwendung durch berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem
Gelände und auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude, in offenem Gelände,
auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
eine Anwendung durch berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem
Gelände und auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
44/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Festköder Warfarin
Orbis
DE-2013-A14-00006-ai
Warfarin
31.01.2017
Formköder
Brodifacoum
DE-2013-A14-00019
Brodifacoum
31.01.2017
Formköder
Difenacoum
DE-2012-A14-00007
Difenacoum
31.03.2015
Frischköder
DE-2013-A14-00005-ac
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen
Wanderratten durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender im offenen Gelände, sowie
für die Anwendung durchberufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der
Kanalisation bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
Gebrauchsfertige Pellets zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten und gegen Hausmäuse durch berufsmäßige
und / oder sachkundige Verwender. Für eine Anwendung durch
nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige,
nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in Gebäuden ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
Getreideköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und/oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse sowie zur Anwendung
in der Kanalisation, im offenen Gelände und auf Mülldeponien
durch berufsmäßige und/oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten. Ratron Brodifacoum Flocken darf für eine
Verwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender und nichtsachkundige Verwender in und um Gebäude gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse noch bis zum 01.03.2014 auf dem
Markt bereit gestellt werden. Lagerbestände dürfen noch zusätzlich
bis zum 02.09.2014 verwendet werden.
45/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Frischköder
Difenacoum
DE-2012-A14-00006-aa
Difenacoum
31.03.2015
Frischköder
Difenacoum
DE-2012-A14-00006-al
Difenacoum
31.03.2015
frunax Contra Mäuse
Mäuseköder
DE-2012-A14-00008-ae
Difenacoum
31.03.2015
frunax DS
Rattenfertigköder
DE-2012-A14-00008
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulatköder zur Anwendung durch berufsmäßige und / oder
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in und um Gebäude,
gegen Hausratten und um Gebäude und im offenen Gelände sowie
gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände auf
Mülldeponien und in der Kanalisation.
Granulatköder zur Anwendung durch berufsmäßige und / oder
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in und um Gebäude,
gegen Hausratten und um Gebäude und im offenen Gelände sowie
gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände auf
Mülldeponien und in der Kanalisation.
Einstufung
-
-
-
-
46/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
frunax DS Rattenriegel
Zulassungsnummer
DE-2012-A14-00002
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Difenacoum
31.03.2015
frunax DS Rattenriegel DE-2012-APower-Block
14-00002-ac
Difenacoum
31.03.2015
Frunax f+d gegen
Ratten und Mäuse
DE-2013-A14-00003-ab
Brodifacoum
31.01.2017
frunax Power-MiniRiegel gegen Ratten
und Mäuse
DE-2014-A14-00001
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse sowie in der Kanalisation, in offenem Gelände und
auf Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch
nicht-berufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Hausmäuse und Wanderratten in und um
Gebäude und im offenen Gelände, durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse und Wanderratten auf
Mülldeponien sowie durch berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation ist bis zum
31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse sowie in der Kanalisation, in offenem Gelände und
auf Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch
nicht-berufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Hausmäuse und Wanderratten in und um
Gebäude und im offenen Gelände, durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse und Wanderratten auf
Mülldeponien sowie durch berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation ist bis zum
31.12.2012 zulässig.
Gebrauchsfertiger Granulatköder zur Anwendung in und um
Gebäude, in der Kanalisation, im offenen Gelände (Rattenlöcher)
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten sowie zur Anwendung
in und um Gebäude gegen Hausmäuse und Hausratten durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Anwendung durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender
und nicht-berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
01.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 02.09.2014
verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten in und um Gebäude, im offenen Gelände
(Rattenlöcher), auf Mülldeponien und in der Kanalisation sowie
gegen Hausmäuse in und um Gebäude. Gemäß Artikel 89 Absatz
4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 10.08.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 11.02.2015.
Einstufung
-
-
-
-
47/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
frunax R+M
Fertigköder
DE-2013-A14-00005-ab
Brodifacoum
31.01.2017
frunax® DS Contra
Ratten
DE-2012-A14-00008-ab
Difenacoum
31.03.2015
frunax® DS Contra
Ratten
DE-2012-A14-00008-ad
Difenacoum
31.03.2015
FuturA Mauspasta
Dife
DE-2012-MA14-00029
Difenacoum
31.03.2015
Gardentop Blöcke
DE-2013-MA14-00017
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Getreideköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und/oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse sowie zur Anwendung
in der Kanalisation, im offenen Gelände und auf Mülldeponien
durch berufsmäßige und/oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten. Ratron Brodifacoum Flocken darf für eine
Verwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender und nichtsachkundige Verwender in und um Gebäude gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse noch bis zum 01.03.2014 auf dem
Markt bereit gestellt werden. Lagerbestände dürfen noch zusätzlich
bis zum 02.09.2014 verwendet werden.
Granulatköder zur Anwendung durch berufsmäßige und / oder
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in und um Gebäude,
gegen Hausratten und um Gebäude und im offenen Gelände sowie
gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände auf
Mülldeponien und in der Kanalisation.
Granulatköder zur Anwendung durch berufsmäßige und / oder
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in und um Gebäude,
gegen Hausratten und um Gebäude und im offenen Gelände sowie
gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände auf
Mülldeponien und in der Kanalisation.
Auslegfertiger Pasten-Köder zur Anwendung in und um Gebäude
sowie in offenem Gelände gegen Hausratten, Wanderratten und
Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und /
oder sachkundige Verwender.
Verwendungsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse sowie gegen
Wanderratten in der Kanalisation durch berufsmäßige und / oder
sachkundige Verwender. Für eine Verwendung gegen
Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender in und um
Gebäude sowie gegen Wanderratten durch berufsmäßige, nichtsachkundige Verwender in der Kanalisation darf das Produkt noch
bis zum 20.01.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
24.07.2014 verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
-
-
-
-
-
48/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Gardentop Korn
DE-2013-MA14-00018
Bromadiolon
30.06.2016
Gardentop Pasta
DE-2013-MA14-00019
Bromadiolon
30.06.2016
Verwendung
Verwendungsfertiger Weizenköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Verwendung durch berufsmäßige, nicht-sachkundige und nicht
berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
20.01.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 24.07.2014
verwendet und beseitigt werden.
Verwendungsfertiger Pastenköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Verwendung durch berufsmäßige, nicht-sachkundige und nicht
berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
22.01.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 26.07.2014
verwendet und beseitigt werden.
Block-Köder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige
Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse,
sowie in der Kanalisation durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und / oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten.
Block-Köder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige
Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse,
sowie in der Kanalisation durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und / oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten.
Generation B'Block
DE-2011-MA14-00003
Difethialon
31.08.2020
Generation Block
DE-2011-MA14-00001
Difethialon
31.08.2020
Generation Grain'Tech
DE-2011-MA14-00004
Difethialon
31.08.2020
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige Verwender
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse.
Generation Pat'
DE-2011-MA14-00006
Difethialon
31.08.2020
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige
Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse.
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Einstufung
-
-
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
kann in Gewässern
längerfristig
schädliche Wirkungen
haben.
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
kann in Gewässern
längerfristig
schädliche Wirkungen
haben.
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
kann in Gewässern
längerfristig
schädliche Wirkungen
haben.
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
kann in Gewässern
längerfristig
schädliche Wirkungen
haben.
49/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Generation S'Block
Zulassungsnummer
DE-2011-MA14-00002
Wirkstoff(e)
Difethialon
Ende der
Zulassung
Verwendung
31.08.2020
Block-Köder zur Anwendung in der Kanalisation durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige
Verwender gegen Wanderratten.
Generation securi´
block
DE-2011-MA14-00001-ab
Difethialon
31.08.2020
Block-Köder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige
Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse,
sowie in der Kanalisation durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und / oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten.
Generation securi´ pat
DE-2011-MA14-00006-aa
Difethialon
31.08.2020
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige
Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse.
Getreide-Block
Difenacoum
DE-2012-A14-00007-ab
Difenacoum
31.03.2015
Getreideköder
Warfarin
DE-2013-A14-00012-ai
Warfarin
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Einstufung
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
kann in Gewässern
längerfristig
schädliche Wirkungen
haben.
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
kann in Gewässern
längerfristig
schädliche Wirkungen
haben.
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
kann in Gewässern
längerfristig
schädliche Wirkungen
haben.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige,
nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in Gebäuden ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das
Produkt darf für die Anwendung durch nicht-berufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im
offenen Gelände und auf Mülldeponien bis zum 05.03.2014 auf
dem Markt bereit gestellt und bis zum 06.09.2014 weiterverwendet
werden.
50/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Getreideköder
Warfarin plus
DE-2013-A14-00007-aj
Warfarin
31.01.2017
Getreidemischköder
Brodifacoum
DE-2013-A14-00018
Brodifacoum
31.01.2017
Getreidemischköder
Difenacoum
DE-2012-A14-00006
Difenacoum
31.03.2015
GRÜNROTIN®
Fertigköder
DE-2013-A14-00018
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse, sowie um Gebäude gegen Schermäuse und
Feldmäuse durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
sowie um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Schermäuse und Feldmäuse, sowie in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände und auf
Mülldeponien bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der
Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung
durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der
Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung
durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
-
-
-
-
51/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
GRÜNROTIN®
Festköder
Brodifacoum
DE-2014-A14-00002
Brodifacoum
31.01.2017
Haferflocken Köder
Difenacoum
DE-2012-A14-00006-ag
Difenacoum
31.03.2015
Haferflocken Köder
Difenacoum
DE-2012-A14-00006-ah
Difenacoum
31.03.2015
Haferflocken Köder
Difenacoum
DE-2012-A14-00006-as
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der
Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 28.03.2015 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 29.09.2015.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
52/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Haferflockenköder
Brodifacoum
DE-2014-A14-00004
Brodifacoum
31.01.2017
Hawlik Rattenköder-D
DE-2012-A14-00006-aj
Difenacoum
31.03.2015
Hawlik Rattenköder-D
DE-2012-A14-00006-ak
Difenacoum
31.03.2015
HOLLRATOX Fraßblock
DE-2014-MA14-00025
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiges Granulat zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gemäß
Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für
die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die
Bereitstellung auf dem Markt bis zum 15.04.2015 sowie eine Frist
für die Verwendung bis zum 12.10.2015.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Gebrauchsfertiger Wachsblockköder zur Anwendung in und um
Gebäude, in Transportmitteln, auf offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender, sowie zur Anwendung in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der
Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 19.10.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 22.04.2015.
Einstufung
-
-
-
-
53/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
HOLLRATOXFraßblock-BRODIF
DE-2014-MA14-00032
Brodifacoum
31.01.2017
hygifarm iconex
Festköder M
DE-2012-A14-00012-ad
Difenacoum
31.03.2015
hygifarm iconex
Festköder S
DE-2012-A14-00012-ac
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
04.01.2015 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
08.07.2015.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände, auf Mülldeponien
und in der Kanalisation gegen Wanderratten. Eine Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude,
in offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände, auf Mülldeponien
und in der Kanalisation gegen Wanderratten. Eine Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude,
in offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
54/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
hygifarm iconex
Festköder XL
DE-2012-A14-00012-ae
Difenacoum
31.03.2015
hygifarm iconex
Festköder XXL
DE-2012-A14-00012-af
Difenacoum
31.03.2015
hygifarm iconex
Granulat
DE-2011-A14-00001-af
Difenacoum
31.03.2015
hygifarm iconex
Nagerpaste
DE-2012-A14-00009-ad
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände, auf Mülldeponien
und in der Kanalisation gegen Wanderratten. Eine Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in
und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude,
in offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände, auf Mülldeponien
und in der Kanalisation gegen Wanderratten. Eine Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in
und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude,
in offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse,
in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Hausratten sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände,
auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Hausmäuse, Hausratten und Wanderratten in und um Gebäude ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender in
und um Gebäude, in offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse in und um Gebäude sowie durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
55/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
hygifarm warfarex
Ratten & Mäuse
Getreideköder
DE-2013-A14-00007-ah
Warfarin
31.01.2017
hygifarm warfarex
Ratten Getreideköder
DE-2013-A14-00012-af
Warfarin
31.01.2017
hygifarm warfarex
Rattenköderblock
DE-2013-A14-00006-ag
Warfarin
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse, sowie um Gebäude gegen Schermäuse und
Feldmäuse durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
sowie um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Schermäuse und Feldmäuse, sowie in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände und auf
Mülldeponien bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das
Produkt darf für die Anwendung durch nicht-berufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im
offenen Gelände und auf Mülldeponien bis zum 05.03.2014 auf
dem Markt bereit gestellt und bis zum 06.09.2014 weiterverwendet
werden.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen
Wanderratten durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender im offenen Gelände, sowie
für die Anwendung durchberufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der
Kanalisation bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
56/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
IGALAC
MÄUSEWEIZEN
DE-2013-MA14-00018-aa
Bromadiolon
30.06.2016
IGALAC
MÄUSEWEIZEN
DE-2013-MA14-00018-ab
Bromadiolon
30.06.2016
INOPASTE BROMA
DE-2013-MA14-00019-aa
Bromadiolon
30.06.2016
INOPASTE BROMA
DE-2013-MA14-00019-ab
Bromadiolon
30.06.2016
Interrotax Pellets
DE-2013-MA14-00029
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Verwendungsfertiger Weizenköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Verwendung durch berufsmäßige, nicht-sachkundige und nicht
berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
20.01.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 24.07.2014
verwendet und beseitigt werden.
Verwendungsfertiger Weizenköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Verwendung durch berufsmäßige, nicht-sachkundige und nicht
berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
20.01.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 24.07.2014
verwendet und beseitigt werden.
Verwendungsfertiger Pastenköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Verwendung durch berufsmäßige, nicht-sachkundige und nicht
berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
22.01.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 26.07.2014
verwendet und beseitigt werden.
Verwendungsfertiger Pastenköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Verwendung durch berufsmäßige, nicht-sachkundige und nicht
berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
22.01.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 26.07.2014
verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertiger Pellet-oder Granulatköder zur Anwendung in
und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Verwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender und nichtsachkundige berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis
zum 04.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
06.12.2014 verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
-
-
-
-
-
57/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
JADE BLOCK
DE-2013-MA14-00002
Bromadiolon
30.06.2016
JADE GETREIDE
DE-2013-MA14-00004
Bromadiolon
30.06.2016
JADE PASTA
DE-2013-MA14-00003
Bromadiolon
30.06.2016
KH-Pastenköder
DE-2014-MA14-00002
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um
Gebäude, auf Mülldeponien und im offenen Gelände (in
Köderboxen) sowie gegen Hausmäuse in und um Gebäude. Für
eine Verwendung durch berufsmäßige, nicht-sachkundige
Verwender sowie gegen Waldmäuse und andere
Langschwanzmäuse außer Hausmaus und Wanderratte darf das
Produkt noch bis zum 25.09.2013 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 29.03.2014 verwendet und beseitigt werden.
Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um
Gebäude, auf Mülldeponien und im offenen Gelände (in
Köderboxen) sowie gegen Hausmäuse in und um Gebäude. Für
eine Verwendung durch berufsmäßige, nicht-sachkundige
Verwender sowie gegen Waldmäuse und andere
Langschwanzmäuse außer Hausmaus und Wanderratte darf das
Produkt noch bis zum 28.09.2013 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 01.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten und Hausratten in
und um Gebäude, auf Mülldeponien und im offenen Gelände (in
Köderboxen) sowie gegen Hausmäuse in und um Gebäude. Für
eine Verwendung durch berufsmäßige, nicht-sachkundige
Verwender sowie gegen Waldmäuse und andere
Langschwanzmäuse außer Hausmaus, Wanderratte und Hausratte
darf das Produkt noch bis zum 25.09.2013 auf dem Markt bereit
gestellt und bis zum 29.03.2014 verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie
gegen Wanderratten in der Kanalisation. Gemäß Artikel 89 Absatz
4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 27.09.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 31.03.2015.
Einstufung
-
-
-
-
58/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Klerat Pellets
DE-2014-MA14-00007
Brodifacoum
31.01.2017
Klerat Wachsblock
DE-2014-MA14-00008
Brodifacoum
31.01.2017
MAKI BLOCK
DE-2014-MA14-00014
Bromadiolon
30.06.2016
MAKI GRAIN’TECH
DE-2014-MA14-00015
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Pelletköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse in und um
Gebäude. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
02.08.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
03.02.2015.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse in und um
Gebäude sowie gegen Wanderratten in der Kanalisation. Gemäß
Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für
die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die
Bereitstellung auf dem Markt bis zum 27.09.2014 sowie eine Frist
für die Verwendung bis zum 31.03.2015.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten in und um Gebäude, auf Mülldeponien, in der
Kanalisation und im Außenbereich (offenes Gelände), gegen
Hausratten in und um Gebäude, auf Mülldeponien und im
Außenbereich (offenes Gelände) sowie gegen Hausmäuse in und
um Gebäude und im Außenbereich (offenes Gelände). Gemäß
Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für
die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die
Bereitstellung auf dem Markt bis zum 27.07.2014 sowie eine Frist
für die Verwendung bis zum 28.01.2015.
Gebrauchsfertiger Kornköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausratten in und um Gebäude, auf
Mülldeponien und im Außenbereich (offenes Gelände) sowie
gegen Hausmäuse und Feldmäuse in und um Gebäude und im
Außenbereich (offenes Gelände). Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der
Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 27.07.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 28.01.2015.
Einstufung
-
-
-
-
59/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Maki Pat´
DE-2013-MA14-00028
Bromadiolon
30.06.2016
MAKI WHEAT TECH
DE-2014-MA14-00015
Bromadiolon
30.06.2016
Mäuracu Köder
DE-2012-MA14-00004-ab
Difenacoum
31.03.2015
MÄURATOX DIF
DE-2012-A14-00006-am
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung in Köderstationen in und um Gebäude gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse durch berufsmäßige und / oder sachkundige
Verwender. Für eine Verwendung durch nicht-berufsmäßige
Verwender und nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender darf
das Produkt noch bis zum 01.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt
und bis zum 03.12.2014 verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertiger Kornköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausratten in und um Gebäude, auf
Mülldeponien und im Außenbereich (offenes Gelände) sowie
gegen Hausmäuse und Feldmäuse in und um Gebäude und im
Außenbereich (offenes Gelände). Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der
Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 27.07.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 28.01.2015.
Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude
und in der Kanalisation sowie zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender gegen Hausmäuse in und um
Gebäude. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige,
nicht sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
60/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Maus Rat Pellets
DE-2013-A14-00019
Brodifacoum
31.01.2017
Mäuse Pelletköder
DE-2012-A14-00007-aa
Difenacoum
31.03.2015
MausEx-D Block
DE-2011-MA14-00001-aa
Difethialon
31.08.2020
MausEx-D Pad
DE-2011-MA14-00006-ab
Difethialon
31.08.2020
MausEx-Duo
DE-2013-MA14-00028
Bromadiolon
30.06.2016
MausEx-Duo BF
DE-2013BPF-1400002-aaa
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertige Pellets zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten und gegen Hausmäuse durch berufsmäßige
und / oder sachkundige Verwender. Für eine Anwendung durch
nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige,
nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in Gebäuden ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
Block-Köder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige
Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse,
sowie in der Kanalisation durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und / oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten.
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige
Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse.
Einstufung
-
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
kann in Gewässern
längerfristig
schädliche Wirkungen
haben.
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
kann in Gewässern
längerfristig
schädliche Wirkungen
haben.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung in Köderstationen in und um Gebäude gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse durch berufsmäßige und / oder sachkundige
Verwender. Für eine Verwendung durch nicht-berufsmäßige
Verwender und nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender darf
das Produkt noch bis zum 01.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt
und bis zum 03.12.2014 verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde gegen
Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie durch
sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender gegen
Wanderratten in der Kanalisation.
61/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Megalon Köderblock
DE-2013-MA14-00024-aa
Bromadiolon
30.06.2016
Megalon Paste
DE-2013-MA14-00027
Bromadiolon
30.06.2016
Megalon Pastenköder
DE-2013-MA14-00027
Bromadiolon
30.06.2016
Megalon Wax Block
DE-2013-MA14-00024-ab
Bromadiolon
30.06.2016
Megalon Wax Block
DE-2013-MA14-00024-ad
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude sowie in
Außenbereichen durch berufsmäßige und / oder sachkundige
Verwender gegen Hausmäuse, Hausratten und Wanderratten. Für
eine Anwendung durch nicht-sachkundige berufsmäßige
Verwender und nicht-berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 02.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
03.09.2014 verwendet werden.
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude sowie in
Außenbereichen durch berufsmäßige und / oder sachkundige
Verwender gegen Hausmäuse, Hausratten und Wanderratten. Für
eine Anwendung durch nicht-sachkundige berufsmäßige
Verwender und nicht-berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 06.04.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
03.10.2014 verwendet werden.
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude sowie in
Außenbereichen durch berufsmäßige und / oder sachkundige
Verwender gegen Hausmäuse, Hausratten und Wanderratten. Für
eine Anwendung durch nicht-sachkundige berufsmäßige
Verwender und nicht-berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 06.04.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
03.10.2014 verwendet werden.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude sowie in
Außenbereichen durch berufsmäßige und / oder sachkundige
Verwender gegen Hausmäuse, Hausratten und Wanderratten. Für
eine Anwendung durch nicht-sachkundige berufsmäßige
Verwender und nicht-berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 02.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
03.09.2014 verwendet werden.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude sowie in
Außenbereichen durch berufsmäßige und / oder sachkundige
Verwender gegen Hausmäuse, Hausratten und Wanderratten. Für
eine Anwendung durch nicht-sachkundige berufsmäßige
Verwender und nicht-berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 02.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
03.09.2014 verwendet werden.
Einstufung
-
-
-
-
-
62/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Megalon Wax Blocks
DE-2013-MA14-00024
Bromadiolon
30.06.2016
Megalon Wax Blocks
DE-2013-MA14-00024-ac
Bromadiolon
30.06.2016
MS RODETOX BROM DE-2013-MAWEIZEN
14-00018-ac
Bromadiolon
30.06.2016
MS Rodetox Dif
Blocks
DE-2012-MA14-00011-aa
Difenacoum
31.03.2015
MS Rodetox Dif
Ködergemisch
DE-2012-MA14-00010-aa
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude sowie in
Außenbereichen durch berufsmäßige und / oder sachkundige
Verwender gegen Hausmäuse, Hausratten und Wanderratten. Für
eine Anwendung durch nicht-sachkundige berufsmäßige
Verwender und nicht-berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 02.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
03.09.2014 verwendet werden.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude sowie in
Außenbereichen durch berufsmäßige und / oder sachkundige
Verwender gegen Hausmäuse, Hausratten und Wanderratten. Für
eine Anwendung durch nicht-sachkundige berufsmäßige
Verwender und nicht-berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 02.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
03.09.2014 verwendet werden.
Verwendungsfertiger Weizenköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Verwendung durch berufsmäßige, nicht-sachkundige und nicht
berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
20.01.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 24.07.2014
verwendet und beseitigt werden.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten und Hausmäuse in
und um Gebäude sowie durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige,
nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse und
Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation
ist bis zum 31.12.2012 zulässig. Die Zulassung der Anwendungen
in der Kanalisation erfolgt vorbehaltlich noch nachzureichender
Unterlagen zunächst bis zum 30.07.2012.
Kornköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten und Hausmäuse. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse und Wanderratten in und um Gebäude ist bis
zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
-
63/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Murablock
DE-2012-MA14-00012
Difenacoum
31.03.2015
MURIN DIFE BLOCK
DE-2012-MA14-00034
Difenacoum
31.03.2015
MURIN DIFE BLOCK
DE-2012-MA14-00034-aa
Difenacoum
31.03.2015
MURIN DIFE PASTA
GIRASOLE
DE-2014-MA14-00018
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse in und um Gebäude sowie Wanderratten in der
Kanalisation. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse,
Hausratten und Wanderratten in und um Gebäude ist bis zum
31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten und Hausratten in
und um Gebäude sowie in offenem Gelände und gegen
Hausmäuse in und um Gebäude. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Wanderratten und Hausratten in und um Gebäude sowie in
offenem Gelände und gegen Hausmäuse in und um Gebäude ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten und Hausratten in
und um Gebäude sowie in offenem Gelände und gegen
Hausmäuse in und um Gebäude. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Wanderratten und Hausratten in und um Gebäude sowie in
offenem Gelände und gegen Hausmäuse in und um Gebäude ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse in und um
Gebäude, gegen Wanderratten und Hausratten im offenen
Gelände (Rattenlöcher) und Mülldeponien sowie gegen
Hausmäuse im offenen Gelände. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der
Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 09.09.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 13.03.2015.
Einstufung
-
-
-
-
64/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
MURIN Dife Pasta
Griasole
DE-2014-MA14-00018
Difenacoum
31.03.2015
Murin Forte Block
DE-2014-MA14-00037
Bromadiolon
30.06.2016
Murin Forte Pasta
DE-2014-MA14-00029
Bromadiolon
30.06.2016
Muscidan Haferköder
DE-2012-MA14-00014
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse in und um
Gebäude, gegen Wanderratten und Hausratten im offenen
Gelände (Rattenlöcher) und Mülldeponien sowie gegen
Hausmäuse im offenen Gelände. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der
Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 09.09.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 13.03.2015.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude,
im offenen Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse sowie in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der
Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 11.04.2015 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 13.10.2015.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung in und um
Gebäude und auf offenem Gelände (kein direktes Einbringen in die
Erde, z. B. Ratten- und Mäuselöcher) gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz
4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 18.11.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 22.05.2015.
Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse in und um Gebäude. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse, Hausratten und Wanderratten in und um
Gebäude sowie durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Wanderratten in der Kanalisation ist bis zum 31.12.2012
zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
65/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Muscidan
Weizenköder
DE-2012-MA14-00015
Difenacoum
31.03.2015
Muskil Blöcke
DE-2013-MA14-00007
Difenacoum
Bromadiolon
31.03.2015
Muskil Pasta
DE-2013-MA14-00006
Difenacoum
Bromadiolon
31.03.2015
MYOCURATTINFCM-Festköder
DE-2012-A14-00004
Difenacoum
31.03.2015
MYOCURATTINFCM-Festköder
DE-2012-A14-00004-aa
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse in und um Gebäude. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse, Hausratten und Wanderratten in und um
Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten und Hausmäuse in
und um Gebäude. Für eine Verwendung durch berufsmäßige,
nicht-sachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das
Produkt noch bis zum 05.11.2013 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 09.05.2014 verwendet und beseitigt werden.
Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten und Hausmäuse in
und um Gebäude. Für eine Verwendung durch berufsmäßige,
nicht-sachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das
Produkt noch bis zum 05.11.2013 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 09.05.2014 verwendet und beseitigt werden.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Hausratten und Hausmäuse in
und um Gebäude sowie durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um
Gebäude, im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der
Kanalisation. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Hausratten in und um Gebäude sowie gegen Wanderratten in
und um Gebäude und im offenen Gelände ist bis zum 31.12.2012
zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Hausratten und Hausmäuse in
und um Gebäude sowie durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um
Gebäude, im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der
Kanalisation. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Hausratten in und um Gebäude sowie gegen Wanderratten in
und um Gebäude und im offenen Gelände ist bis zum 31.12.2012
zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
-
66/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
MYOCURATTINFCM-Granulat
DE-2011-A14-00001
Difenacoum
31.03.2015
MYOCURATTINFCM-Granulat
DE-2011-A14-00001-aa
Difenacoum
31.03.2015
MYOCURATTINFCM-Nagerpaste
DE-2012-A14-00009
Difenacoum
31.03.2015
MYOCURATTINFCM-Nagerpaste
DE-2012-A14-00009-aa
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Granulat zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse,
in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Hausratten sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände,
auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Hausmäuse, Hausratten und Wanderratten in und um Gebäude ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse,
in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Hausratten sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände,
auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Hausmäuse, Hausratten und Wanderratten in und um Gebäude ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender in
und um Gebäude, in offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse in und um Gebäude sowie durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender in
und um Gebäude, in offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse in und um Gebäude sowie durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
67/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
MYOCURATTINFestköder-Spezial
DE-2012-A14-00012
Difenacoum
31.03.2015
MYOCURATTINFestköder-Spezial
DE-2012-A14-00012-aa
Difenacoum
31.03.2015
MYOCURATTINGrano-Spezial
DE-2012-A14-00003
Difenacoum
31.03.2015
MYOCURATTINGrano-Spezial
DE-2012-A14-00003-aa
Difenacoum
31.03.2015
MYOCURATTINKanal-Diskus
DE-2012-A14-00010
Difenacoum
31.03.2015
MYOCURATTINKanal-Diskus
DE-2012-A14-00010-aa
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände, auf Mülldeponien
und in der Kanalisation gegen Wanderratten. Eine Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in
und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude,
in offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände, auf Mülldeponien
und in der Kanalisation gegen Wanderratten. Eine Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in
und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude,
in offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation ist
bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige,
nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in und um
Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige,
nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in und um
Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in der Kanalisation gegen Wanderratten.
Eine Anwendung durch berufsmäßige ohne Sachkunde gegen
Wanderratten in der Kanalisation ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in der Kanalisation gegen Wanderratten.
Eine Anwendung durch berufsmäßige ohne Sachkunde gegen
Wanderratten in der Kanalisation ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
-
68/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
MYOCURATTINKanaleGrande
DE-2012-A14-00011
Difenacoum
31.03.2015
MYOCURATTINKanaleGrande
DE-2012-A14-00011-aa
Difenacoum
31.03.2015
MYOCURATTINToxChoc
DE-2012-A14-00001
Difenacoum
31.03.2015
MYOCURATTINToxChoc
DE-2012-A14-00001-aa
Difenacoum
31.03.2015
Nagtag Broma Bloc
DE-2014-MA14-00004
Bromadiolon
30.06.2016
Nagtag Broma
Weizenköder
DE-2014-MA14-00003
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation.
Eine Anwendung durch berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation ist bis zum
31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation.
Eine Anwendung durch berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation ist bis zum
31.12.2012 zulässig.
Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige,
nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in und um
Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige,
nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in und um
Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude, auf
Mülldeponien und im offenen Gelände (ohne Ratten- und
Mäuselöcher) sowie gegen Wanderratten in der Kanalisation.
Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012
gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine
Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum 16.07.2014 sowie
eine Frist für die Verwendung bis zum 17.01.2015.
Gebrauchsfertiger Getreideköder zur Anwendung durch
sachkundige Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um
Gebäude, auf Mülldeponien und im offenen Gelände (ohne Rattenund Mäuselöcher). Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung
(EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen
der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis
zum 16.07.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
17.01.2015.
Einstufung
-
-
-
-
-
-
69/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
NAGTAG DIFE 15
DE-2012-MA14-00008-ac
Difenacoum
31.03.2015
NAGTAG DIFE 22
Nagerköderblock
DE-2012-MA14-00011-ac
Difenacoum
31.03.2015
Nagtag Dife Bloc
DE-2012-MA14-00003-aa
Difenacoum
31.03.2015
Nagtag Dife Spezial
Weizenköder
DE-2012-MA14-00001-aa
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Auslegefertiger Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude
durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten und Hausmäuse. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse und Wanderratten in und um Gebäude ist bis
zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten und Hausmäuse in
und um Gebäude sowie durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige,
nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse und
Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation
ist bis zum 31.12.2012 zulässig. Die Zulassung der Anwendungen
in der Kanalisation erfolgt vorbehaltlich noch nachzureichender
Unterlagen zunächst bis zum 30.07.2012.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude, im offenen
Gelände und auf Mülldeponien durch berufsmäßige und / oder
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse und Ratten sowie
durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Ratten in der Kanalisation. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender gegen Hausmäuse und Ratten in und um
Gebäude, durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Ratten und Hausmäuse in und um Gebäude, in offenem
Gelände und auf Mülldeponien sowie durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Ratten in der Kanalisation ist bis
zum 31.12.2012 zulässig.
Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender in und um Gebäude, in
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender gegen Hausmäuse, Hausratten und
Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse, Hausratten und
Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
70/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
NAGTAG® BROMA
NAGERKÖDERBLOC
K 20g
DE-2013-MA14-00017-aa
Bromadiolon
30.06.2016
NOCURAT
KÖDERBLOCK
DE-2012-MA14-00032
Difenacoum
31.03.2015
Nocurat Köderblock
DE-2012-MA14-00032-aa
Difenacoum
31.03.2015
NOCURAT
KÖDERBLOCK
DE-2012-MA14-00032-ab
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Verwendungsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse sowie gegen
Wanderratten in der Kanalisation durch berufsmäßige und / oder
sachkundige Verwender. Für eine Verwendung gegen
Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender in und um
Gebäude sowie gegen Wanderratten durch berufsmäßige, nichtsachkundige Verwender in der Kanalisation darf das Produkt noch
bis zum 20.01.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
24.07.2014 verwendet und beseitigt werden.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude und in offenem
Gelände gegen Wanderratten und Hausratten sowie in und um
Gebäude gegen Hausmäuse. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender und durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Hausratten und Wanderratten in
und um Gebäude und in offenem Gelände sowie gegen
Hausmäuse in und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude und in offenem
Gelände gegen Wanderratten und Hausratten sowie in und um
Gebäude gegen Hausmäuse. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender und durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Hausratten und Wanderratten in
und um Gebäude und in offenem Gelände sowie gegen
Hausmäuse in und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude und in offenem
Gelände gegen Wanderratten und Hausratten sowie in und um
Gebäude gegen Hausmäuse. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender und durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Hausratten und Wanderratten in
und um Gebäude und in offenem Gelände sowie gegen
Hausmäuse in und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
71/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
NOCURAT
PASTENKÖDER
DE-2012-MA14-00031
Difenacoum
31.03.2015
Nocurat Pastenköder
DE-2012-MA14-00031-aa
Difenacoum
31.03.2015
NOCURAT
PASTENKÖDER
DE-2012-MA14-00031-ab
Difenacoum
31.03.2015
Nora Pasta
DE-2012-MA14-00002
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Auslegfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender in und um Gebäude sowie in
offenem Gelände gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige
Verwender und durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse, Hausratten und Wanderratten in und um
Gebäude sowie in offenem Gelände ist bis zum 31.12.2012
zulässig.
Auslegfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender in und um Gebäude sowie in
offenem Gelände gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige
Verwender und durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse, Hausratten und Wanderratten in und um
Gebäude sowie in offenem Gelände ist bis zum 31.12.2012
zulässig.
Auslegfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender in und um Gebäude sowie in
offenem Gelände gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige
Verwender und durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse, Hausratten und Wanderratten in und um
Gebäude sowie in offenem Gelände ist bis zum 31.12.2012
zulässig.
Auslegfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender in und um Gebäude, in
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender gegen Hausmäuse, Hausratten und
Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse, Hausratten und
Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
72/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Notrac Blox
DE-2014-MA14-00035
Bromadiolon
30.01.2018
Optimus BD Paste
DE-2014-MA14-00031
Bromadiolon
30.06.2016
Optimus DCM Paste
DE-2012-MA14-00030-ab
Difenacoum
31.03.2015
Pastenköder
Difenacoum
DE-2012-MA14-00029
Difenacoum
31.03.2015
Pelletköder
Brodifacoum
DE-2013-A14-00019
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender, sowie zur
Anwendung in der Kanalisation gegen Wanderratten durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
27.01.2015 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
31.07.2015.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
06.12.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
09.06.2015.
Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse in und um Gebäude sowie im offenen Gelände. Eine
Anwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse in und um Gebäude sowie in offenem Gelände ist bis
zum 31.12.2012 zulässig.
Auslegfertiger Pasten-Köder zur Anwendung in und um Gebäude
sowie in offenem Gelände gegen Hausratten, Wanderratten und
Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und /
oder sachkundige Verwender.
Gebrauchsfertige Pellets zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten und gegen Hausmäuse durch berufsmäßige
und / oder sachkundige Verwender. Für eine Anwendung durch
nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
-
-
-
-
73/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Verwendung
Phostoxin WM
DE-2013-A14-00001
Aluminiumphosphid
31.08.2021
Pellets zur Begasung im Außenbereich durch sachkundige
Verwender; Zielorganismus: Wanderratten (niedriger bis mittlerer
Befall) und Wühlmäuse
Phostoxin WM
DE-2013-A14-00001-aa
Aluminiumphosphid
31.08.2021
Pellets zur Begasung im Außenbereich durch sachkundige
Verwender; Zielorganismus: Wanderratten (niedriger bis mittlerer
Befall) und Wühlmäuse
31.01.2017
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie
gegen Wanderratten in der Kanalisation. Gemäß Artikel 89 Absatz
4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 27.09.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 31.03.2015.
Praktiker terrex
Mäuseköderbox
DE-2014-MA14-00001
Brodifacoum
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Einstufung
R15/29: Reagiert mit
Wasser unter Bildung
giftiger und
hochentzündlicher
Gase./ R21:
Gesundheitsschädlich
bei Berührung mit der
Haut./ R26/28: Sehr
giftig beim Einatmen
und Verschlucken./
R32: Entwickelt bei
Berührung mit Säure
sehr giftige Gase./
R36: Reizt die Augen./
R50: Sehr giftig für
Wasserorganismen.
R15/29: Reagiert mit
Wasser unter Bildung
giftiger und
hochentzündlicher
Gase./ R21:
Gesundheitsschädlich
bei Berührung mit der
Haut./ R26/28: Sehr
giftig beim Einatmen
und Verschlucken./
R32: Entwickelt bei
Berührung mit Säure
sehr giftige Gase./
R36: Reizt die Augen./
R50: Sehr giftig für
Wasserorganismen.
-
74/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
PREVEXOR DIF
CEREAL
DE-2012-MA14-00033-aa
Difenacoum
31.03.2015
PREVEXOR DIF
PASTE
DE-2011-MA14-00008-ab
Difenacoum
31.03.2015
Probloc
DE-2012-MA14-00003
Difenacoum
31.03.2015
Profi Frischeköder
Dife
DE-2012-MA14-00010-ac
Difenacoum
31.03.2015
Propasta
DE-000470114
Brodifacoum
31.01.2017
Raco
DE-2012-MA14-00001
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Getreide-Köder zur Anwendung in und um Gebäude, auf
Mülldeponien und auf Freiflächen gegen Wanderratten, in und um
Gebäude und auf Freiflächen gegen Hausratten sowie in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige mit Sachkunde
und / oder sachkundige Verwender.
Auslegfertiger Pasten-Köder zur Anwendung in und um Gebäude,
auf Mülldeponien und auf Freiflächen gegen Hausratten,
Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und / oder sachkundige Verwender.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude, im offenen
Gelände und auf Mülldeponien durch berufsmäßige und / oder
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse und Ratten sowie
durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Ratten in der Kanalisation. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender gegen Hausmäuse und Ratten in und um
Gebäude, durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Ratten und Hausmäuse in und um Gebäude, in offenem
Gelände und auf Mülldeponien sowie durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Ratten in der Kanalisation ist bis
zum 31.12.2012 zulässig.
Kornköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten und Hausmäuse. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse und Wanderratten in und um Gebäude ist bis
zum 31.12.2012 zulässig.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten in und um Gebäude, auf offenem Gelände
und auf Mülldeponien sowie gegen Hausmäuse in und um
Gebäude.
Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender in und um Gebäude, in
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender gegen Hausmäuse, Hausratten und
Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse, Hausratten und
Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
-
-
75/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Racumin Paste
DE-2013-MA14-00025
Coumatetralyl
30.06.2016
Racumin Pellets
DE-2013-A14-00019
Brodifacoum
31.01.2017
Racumin Ratten &
Mäuse Portionsköder
DE-2013-MA14-00026
Coumatetralyl
30.06.2016
Racumin Schaum
DE-2013-A14-00002
Coumatetralyl
30.06.2016
Racumin Wühlmaus
Portionsköder
DE-2013-A14-00004
Coumatetralyl
30.06.2016
RADAR
DE-2010-MR14-00001
Kohlendioxid
31.10.2019
Raiffeisen gartenkraft
Ratten- und Mäusefrei
DE-2013-A14-00005-ae
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Pastenköder zur Anwendung durch berufsmäßige Verwender und
sachkundige Verwender in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse. Für eine Anwendung gegen Hausratten darf das
Produkt noch bis zum 02.04.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 29.09.2014 verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertige Pellets zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten und gegen Hausmäuse durch berufsmäßige
und / oder sachkundige Verwender. Für eine Anwendung durch
nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Pastenköder zur Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender
und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde in Innenräumen
und in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse. Für
eine Anwendung gegen Hausratten darf das Produkt noch bis zum
05.04.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 02.10.2014
verwendet und beseitigt werden.
Sprühschaum zur Anwendung durch sachkundige Verwender und
berufsmäßige Verwender in Innenräumen gegen Hausmäuse und
Wanderratten.
Einstufung
R22:
Gesundheitsschädlich
beim Verschlucken.
R22:
Gesundheitsschädlich
beim Verschlucken.
R12:
Hochentzündlich./
R20/22:
Gesundheitsschädlich
beim Einatmen und
Verschlucken.
R22:
Gesundheitsschädlich
beim Verschlucken.
Pastenköder zur Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender
in Innenräumen und um Gebäude (unter Terrassen, an
Fundamenten) gegen Wühlmäuse (Cricetidae Arvicolinae)
Innenraumanwendung durch sachkundige Verwender;
Zielorganismus: Junge und ausgewachsene Mäuse
Getreideköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und/oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse sowie zur Anwendung
in der Kanalisation, im offenen Gelände und auf Mülldeponien
durch berufsmäßige und/oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten. Ratron Brodifacoum Flocken darf für eine
Verwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender und nichtsachkundige Verwender in und um Gebäude gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse noch bis zum 01.03.2014 auf dem
Markt bereit gestellt werden. Lagerbestände dürfen noch zusätzlich
bis zum 02.09.2014 verwendet werden.
76/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Raiffeisen gartenkraft
Ratten- und MäuseFrei Portionsbeutel
DE-2013-A14-00003-ae
Brodifacoum
31.01.2017
Ratak Gold
DE-2013-MA14-00005
Difenacoum
31.03.2015
Ratak
Haferflockenköder
DE-2012-MA14-00024-aa
Difenacoum
31.03.2015
RAT-ATTACK
DE-2014-MA14-00024
Bromadiolon
30.06.2016
Ratibrom 2 Paste
DE-2014-MA14-00030
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Granulatköder zur Anwendung in und um
Gebäude, in der Kanalisation, im offenen Gelände (Rattenlöcher)
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten sowie zur Anwendung
in und um Gebäude gegen Hausmäuse und Hausratten durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Anwendung durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender
und nicht-berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
01.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 02.09.2014
verwendet und beseitigt werden.
Schüttbarer Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige und
/ oder berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten
und Hausmäuse in und um Gebäude.
Schüttbarer Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige und
/ oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde gegen
Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse in und um Gebäude.
Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012
gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der Änderung der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
18.08.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
19.02.2015.
Gebrauchsfertiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gemäß
Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für
die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die
Bereitstellung auf dem Markt bis zum 19.10.2014 sowie eine Frist
für die Verwendung bis zum 22.04.2015.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung in und um
Gebäude, auf offenem Gelände (kein direktes Einbringen in die
Erde, z. B. Ratten- und Mäuselöcher) und auf Mülldeponien (kein
direktes Einbringen in die Erde, z. B. Ratten- und Mäuselöcher)
gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gemäß
Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für
die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die
Bereitstellung auf dem Markt bis zum 23.11.2014 sowie eine Frist
für die Verwendung bis zum 27.05.2015.
Einstufung
-
-
-
-
-
77/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Ratibrom 2 Pellet
DE-2014-MA14-00027
Bromadiolon
30.06.2016
Ratibrom 2 Wax Block
DE-2014-MA14-00028
Bromadiolon
30.06.2016
Ratigum
DE-2012-MA14-00016
Difenacoum
31.03.2015
Ratimor Brodi
Pastenköder
DE-2014-MA14-00002
Brodifacoum
31.01.2017
Ratimor Brodi
Pastenschälchen
DE-2014-MA14-00002
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Pellet-Köder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse in und um
Gebäude. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
01.10.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
04.04.2015.
Gebrauchsfertiger Block-Köder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse in und um
Gebäude. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
01.10.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
04.04.2015.
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender gegen Hausmäuse und Wanderratten.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie
gegen Wanderratten in der Kanalisation. Gemäß Artikel 89 Absatz
4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 27.09.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 31.03.2015.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie
gegen Wanderratten in der Kanalisation. Gemäß Artikel 89 Absatz
4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 27.09.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 31.03.2015.
Einstufung
-
-
-
-
-
78/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Ratimor Brodi
Wachsblöcke
DE-2014-MA14-00001
Brodifacoum
31.01.2017
Ratimor Brodifacoum
Pastenköder
DE-2014-MA14-00002
Brodifacoum
31.01.2017
Ratimor Brodifacoum
Wachsblöcke
DE-2014-MA14-00001
Brodifacoum
31.01.2017
Ratimor Broma
Pastenköder
DE-2013-MA14-00013-aa
Bromadiolon
30.06.2016
Ratimor Broma
Pastenköder
DE-2013-MA14-00013-ac
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie
gegen Wanderratten in der Kanalisation. Gemäß Artikel 89 Absatz
4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 27.09.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 31.03.2015.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie
gegen Wanderratten in der Kanalisation. Gemäß Artikel 89 Absatz
4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 27.09.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 31.03.2015.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie
gegen Wanderratten in der Kanalisation. Gemäß Artikel 89 Absatz
4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 27.09.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 31.03.2015.
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
-
-
-
-
-
79/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Ratimor Broma
Pastenschälchen
DE-2013-MA14-00013-ae
Bromadiolon
30.06.2016
Ratimor Broma
Wachsblöcke
DE-2014-MA14-00026
Bromadiolon
30.06.2016
Ratimor Broma
Weizenköder
DE-2013-MA14-00011-aa
Bromadiolon
30.06.2016
Ratimor Broma
Weizenköder
DE-2013-MA14-00011-ac
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Hausmäuse und Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender, sowie zur
Anwendung in der Kanalisation gegen Wanderratten durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
05.10.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
08.04.2015.
Getreideköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Getreideköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
-
-
-
-
80/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Ratimor Broma
Weizenköder
DE-2013-MA14-00011-ad
Bromadiolon
30.06.2016
Ratimor Bromadiolon
Pastenköder
DE-2013-MA14-00013
Bromadiolon
30.06.2016
Ratimor Bromadiolon
Pastenköder
DE-2013-MA14-00013-ab
Bromadiolon
30.06.2016
Ratimor Bromadiolon
Pastenköder
DE-2013-MA14-00013-af
Bromadiolon
30.06.2016
Ratimor Bromadiolon
Pastenschälchen
DE-2013-MA14-00013-ad
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Getreideköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
-
-
-
-
-
81/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Ratimor Bromadiolon
Wachsblöcke
DE-2014-MA14-00026
Bromadiolon
30.06.2016
Ratimor Bromadiolon
Weizenköder
DE-2013-MA14-00011
Bromadiolon
30.06.2016
Ratimor Bromadiolon
Weizenköder
DE-2013-MA14-00011-ab
Bromadiolon
30.06.2016
Ratimor Bromadiolon
Weizenköder
DE-2013-MA14-00011-ag
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Hausmäuse und Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender, sowie zur
Anwendung in der Kanalisation gegen Wanderratten durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
05.10.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
08.04.2015.
Getreideköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Getreideköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Getreideköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
-
-
-
-
82/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Ratimor Dife
Pastenköder
DE-2012-MA14-00021
Difenacoum
31.03.2015
Ratimor Dife
Pastenköder
DE-2012-MA14-00021-aa
Difenacoum
31.03.2015
Ratimor Dife
Pastenschälchen
DE-2012-MA14-00021-ab
Difenacoum
31.03.2015
Ratimor Dife Pellets
DE-2012-MA14-00023
Difenacoum
31.03.2015
Ratimor Dife Pellets
DE-2012-MA14-00023-aa
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse sowie in und um Gebäude und in der Kanalisation
durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Ratten. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Ratten in und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse sowie in und um Gebäude und in der Kanalisation
durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Ratten. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Ratten in und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse sowie in und um Gebäude und in der Kanalisation
durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Ratten. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Ratten in und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Pelletköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse sowie in und um Gebäude und in der Kanalisation
durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Ratten. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Ratten in und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Pelletköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse sowie in und um Gebäude und in der Kanalisation
durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Ratten. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Ratten in und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
-
83/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Ratimor Dife
Wachsblöcke
DE-2012-MA14-00022
Difenacoum
31.03.2015
Ratimor Dife
Wachsblöcke
DE-2012-MA14-00022-aa
Difenacoum
31.03.2015
Ratron BrodifacoumFlocken
DE-2013-A14-00005
Brodifacoum
31.01.2017
Ratron Compact B
DE-2014-A14-00001
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse sowie durch berufsmäßige und / oder sachkundige
Verwender gegen Ratten in der Kanalisation. Eine Anwendung
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nichtberufsmäßige Verwender und berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Ratten in und um Gebäude, sowie durch
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Ratten in der
Kanalisation ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse sowie durch berufsmäßige und / oder sachkundige
Verwender gegen Ratten in der Kanalisation. Eine Anwendung
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nichtberufsmäßige Verwender und berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Ratten in und um Gebäude, sowie durch
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Ratten in der
Kanalisation ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Getreideköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und/oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse sowie zur Anwendung
in der Kanalisation, im offenen Gelände und auf Mülldeponien
durch berufsmäßige und/oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten. Ratron Brodifacoum Flocken darf für eine
Verwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender und nichtsachkundige Verwender in und um Gebäude gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse noch bis zum 01.03.2014 auf dem
Markt bereit gestellt werden. Lagerbestände dürfen noch zusätzlich
bis zum 02.09.2014 verwendet werden.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten in und um Gebäude, im offenen Gelände
(Rattenlöcher), auf Mülldeponien und in der Kanalisation sowie
gegen Hausmäuse in und um Gebäude. Gemäß Artikel 89 Absatz
4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 10.08.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 11.02.2015.
Einstufung
-
-
-
-
84/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Ratron Compact B
Power-Block
DE-2014-A14-00001
Brodifacoum
31.01.2017
Ratron Granulat
DE-2013-A14-00003
Brodifacoum
31.01.2017
Ratron HaferflockenKöder
DE-2013-A14-00005-aa
Brodifacoum
31.01.2017
Ratron Power-Packs
DE-2013-A14-00003-aa
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten in und um Gebäude, im offenen Gelände
(Rattenlöcher), auf Mülldeponien und in der Kanalisation sowie
gegen Hausmäuse in und um Gebäude. Gemäß Artikel 89 Absatz
4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 10.08.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 11.02.2015.
Gebrauchsfertiger Granulatköder zur Anwendung in und um
Gebäude, in der Kanalisation, im offenen Gelände (Rattenlöcher)
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten sowie zur Anwendung
in und um Gebäude gegen Hausmäuse und Hausratten durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Anwendung durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender
und nicht-berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
01.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 02.09.2014
verwendet und beseitigt werden.
Getreideköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und/oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse sowie zur Anwendung
in der Kanalisation, im offenen Gelände und auf Mülldeponien
durch berufsmäßige und/oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten. Ratron Brodifacoum Flocken darf für eine
Verwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender und nichtsachkundige Verwender in und um Gebäude gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse noch bis zum 01.03.2014 auf dem
Markt bereit gestellt werden. Lagerbestände dürfen noch zusätzlich
bis zum 02.09.2014 verwendet werden.
Gebrauchsfertiger Granulatköder zur Anwendung in und um
Gebäude, in der Kanalisation, im offenen Gelände (Rattenlöcher)
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten sowie zur Anwendung
in und um Gebäude gegen Hausmäuse und Hausratten durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Anwendung durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender
und nicht-berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
01.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 02.09.2014
verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
-
-
-
-
85/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Ratstop DF Block
DE-2012-MA14-00003-ab
Difenacoum
31.03.2015
Ratstop DF Cereal
DE-2012-MA14-00001-ab
Difenacoum
31.03.2015
Ratstop DF Gelpad
DE-2012-MA14-00002-aa
Difenacoum
31.03.2015
RatStop Difenacoum
DE-2012-A14-00006-af
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude, im offenen
Gelände und auf Mülldeponien durch berufsmäßige und / oder
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse und Ratten sowie
durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Ratten in der Kanalisation. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender gegen Hausmäuse und Ratten in und um
Gebäude, durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Ratten und Hausmäuse in und um Gebäude, in offenem
Gelände und auf Mülldeponien sowie durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Ratten in der Kanalisation ist bis
zum 31.12.2012 zulässig.
Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender in und um Gebäude, in
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender gegen Hausmäuse, Hausratten und
Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse, Hausratten und
Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Auslegfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender in und um Gebäude, in
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige Verwender gegen Hausmäuse, Hausratten und
Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse, Hausratten und
Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
86/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
RatStop Difenacoum
Zulassungsnummer
DE-2012-A14-00006-ai
Wirkstoff(e)
Difenacoum
Ende der
Zulassung
Verwendung
Einstufung
31.03.2015
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
-
Ratten - & MäuseGetreideköder
DE-2011-MA14-00005-ac
Difethialon
31.08.2020
Gebrauchsfertiges, schüttfähiges Granulat zur Anwendung in und
um Gebäude durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse.
Ratten - & MäusePortionsköder
DE-2011-MA14-00006-ac
Difethialon
31.08.2020
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige
Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse.
Rattex Brodifacoum
Pastenköder
DE-2014-MA14-00002
Brodifacoum
31.01.2017
RATTEX Brodifacoum
Wachsblöcke
DE-2014-MA14-00001
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
kann in Gewässern
längerfristig
schädliche Wirkungen
haben.
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
kann in Gewässern
längerfristig
schädliche Wirkungen
haben.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie
gegen Wanderratten in der Kanalisation. Gemäß Artikel 89 Absatz
4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 27.09.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 31.03.2015.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie
gegen Wanderratten in der Kanalisation. Gemäß Artikel 89 Absatz
4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 27.09.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 31.03.2015.
87/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
RATTEX
BROMADIOLON
PASTENKÖDER
DE-2013-MA14-00013-ak
Bromadiolon
30.06.2016
RATTMAUS 3000
Gelb
DE-2012-MA14-00010-ab
Difenacoum
31.03.2015
Rattmaus 3000 ROT
DE-2012-MA14-00010-ab
Difenacoum
31.03.2015
RATTMAUS
NAGERTOD
DE-2012-MA14-00009-aa
Difenacoum
31.03.2015
RATTMAUS
Portionsbeutel Gelb
DE-2012-MA14-00008-ab
Difenacoum
31.03.2015
RATTMAUS
PORTIONSBEUTEL
ROT
DE-2013-MA14-00019-ad
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Kornköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten und Hausmäuse. Das Produkt RATTMAUS 3000
Gelb darf bis zum 20.08.2013 auf dem Markt bereit gestellt werden.
Lagerbestände dürfen noch zusätzlich bis zum 16.02.2014
beseitigt und verwendet werden.
Kornköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten und Hausmäuse.
Pellets zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige
und / oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten und
Hausmäuse. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Wanderratten in und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012
zulässig.
Auslegefertiger Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude
durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten und Hausmäuse. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse und Wanderratten in und um Gebäude ist bis
zum 31.12.2012 zulässig.
Verwendungsfertiger Pastenköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Verwendung durch berufsmäßige, nicht-sachkundige und nicht
berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
22.01.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 26.07.2014
verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
-
-
-
-
-
-
88/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
RATT-MAUS SuperKill
DE-2013-A14-00003-ad
Brodifacoum
31.01.2017
RATZIA BAG
DE-2012-MA14-00008-aa
Difenacoum
31.03.2015
Ratzia bag
DE-2012-MA14-00029
Difenacoum
31.03.2015
Ratzia Block C
DE-2013-MA14-00014
Chlorophacinon
30.06.2016
Ratzia Blocks
DE-2012-A14-00005-ab
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Granulatköder zur Anwendung in und um
Gebäude, in der Kanalisation, im offenen Gelände (Rattenlöcher)
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten sowie zur Anwendung
in und um Gebäude gegen Hausmäuse und Hausratten durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Anwendung durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender
und nicht-berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
01.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 02.09.2014
verwendet und beseitigt werden.
Auslegefertiger Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude
durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten und Hausmäuse. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse und Wanderratten in und um Gebäude ist bis
zum 31.12.2012 zulässig.
Auslegfertiger Pasten-Köder zur Anwendung in und um Gebäude
sowie in offenem Gelände gegen Hausratten, Wanderratten und
Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und /
oder sachkundige Verwender.
Gebrauchsfertiger Blockköder für die Verwendung in und um
Gebäude und im Außenbereich durch berufsmäßige und
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse, Wanderratten und
Hausratten, sowie für die Verwendung in der Kanalisation, auf
Mülldeponien und im Außenbereich durch berufsmäßige und
sachkundige Verwender gegen Wanderratten, sowie für die
Verwendung in und um Gebäude durch nichtberufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde gegen
Hausmäuse, Wanderratten und Hausratten.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude, in offenem Gelände,
auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
eine Anwendung durch berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem
Gelände und auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
-
89/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Ratzia Blocks
DE-2012-A14-00005-ac
Difenacoum
31.03.2015
RATZIA Blocks
DE-2012-MA14-00011-ab
Difenacoum
31.03.2015
Ratzia Blocks BC
DE-2014-A14-00002
Brodifacoum
31.01.2017
Ratzia Köder BC
DE-2013-A14-00018
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude, in offenem Gelände,
auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
eine Anwendung durch berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem
Gelände und auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten und Hausmäuse in
und um Gebäude sowie durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige,
nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse und
Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation
ist bis zum 31.12.2012 zulässig. Die Zulassung der Anwendungen
in der Kanalisation erfolgt vorbehaltlich noch nachzureichender
Unterlagen zunächst bis zum 30.07.2012.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der
Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 28.03.2015 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 29.09.2015.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der
Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung
durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
-
-
-
-
90/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Ratzia Köder C
DE-2013-MA14-00016
Chlorophacinon
30.06.2016
Ratzia PAT C
DE-2013-MA14-00015
Chlorophacinon
30.06.2016
Ratzia Pellets
DE-2013-A14-00003-af
Brodifacoum
31.01.2017
Ratzia Pellets
DE-2013-A14-00019
Brodifacoum
31.01.2017
RATZIA
WEIZENKÖDER
DE-2013-MA14-00018-ae
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Getreideköder für die Verwendung in und um
Gebäude und im Außenbereich durch berufsmäßige und
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse, sowie für die
Verwendung in und um Gebäude durch nichtberufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde gegen
Hausmäuse. Eine Anwendung durch berufsmäßige und
sachkundige Verwender, sowie nichtberufsmäßige Verwender und
berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde gegen Wanderratten
und Hausratten ist vorbehaltlich des Ausgangs eines
Streitschlichtungsverfahrens befristet bis zum 30.06.2016 zulässig.
Gebrauchsfertiger Pastenköder für die Verwendung im Innenraum
durch berufsmäßige und sachkundige Verwender gegen
Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse, sowie für die
Verwendung im Innenraum durch nichtberufsmäßige Verwender
und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde gegen
Hausmäuse.
Gebrauchsfertiger Granulatköder zur Anwendung in und um
Gebäude, in der Kanalisation, im offenen Gelände (Rattenlöcher)
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten sowie zur Anwendung
in und um Gebäude gegen Hausmäuse und Hausratten durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Anwendung durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender
und nicht-berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
01.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 02.09.2014
verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertige Pellets zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten und gegen Hausmäuse durch berufsmäßige
und / oder sachkundige Verwender. Für eine Anwendung durch
nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Verwendungsfertiger Weizenköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Verwendung durch berufsmäßige, nicht-sachkundige und nicht
berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
20.01.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 24.07.2014
verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
-
-
-
-
91/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
recozit Ratten-MäuseKombiprodukt
DE-2013-A14-00003-ag
Brodifacoum
31.01.2017
Red Pearl Getreide
DE-00022380002-14
Chloralose
30.06.2021
Red Pearl Getreide
DE-2013-A14-00014
Chloralose
30.06.2021
Red Pearl Pasta
DE-00023900002-14
Chloralose
30.06.2021
Red Pearl Pasta
DE-2013-A14-00015
Chloralose
30.06.2021
REDTOP®
Rhodentizide Roditox
Dife
DE-2012-A14-00006-ar
Difenacoum
31.03.2015
reGanoß-BR
DE-2013-A14-00018
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Granulatköder zur Anwendung in und um
Gebäude, in der Kanalisation, im offenen Gelände (Rattenlöcher)
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten sowie zur Anwendung
in und um Gebäude gegen Hausmäuse und Hausratten durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender. Für eine
Anwendung durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender
und nicht-berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
01.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 02.09.2014
verwendet und beseitigt werden.
Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen
Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender.
Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen
Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender.
Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender
Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der
Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung
durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
-
-
-
-
-
-
-
92/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
REGANOß-CD
Zulassungsnummer
DE-2011-MA14-00004-ad
Wirkstoff(e)
Difethialon
Ende der
Zulassung
31.08.2020
reGanoß-DS
DE-2012-A14-00008-af
Difenacoum
31.03.2015
Roban Oktablok
DE-2012-MA14-00007
Difenacoum
31.03.2015
Roban Pasta
DE-2012-MA14-00006
Difenacoum
31.03.2015
Roban Pellets
DE-2012-MA14-00005
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige Verwender
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse.
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
kann in Gewässern
längerfristig
schädliche Wirkungen
haben.
Granulatköder zur Anwendung durch berufsmäßige und / oder
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse in und um Gebäude,
gegen Hausratten und um Gebäude und im offenen Gelände sowie
gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem Gelände auf
Mülldeponien und in der Kanalisation.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude
und in der Kanalisation sowie zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender gegen Hausmäuse in und um
Gebäude. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige,
nicht sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude
und in der Kanalisation sowie zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender gegen Hausmäuse in und um
Gebäude. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige,
nicht sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Pelletköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude
sowie zur Anwendung durch sachkundige und / oder berufsmäßige
Verwender gegen Hausmäuse in und um Gebäude. Eine
Anwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse und Wanderratten in
und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
-
-
-
-
93/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Roban Whole Wheat
DE-2012-MA14-00004
Difenacoum
31.03.2015
rodent-o-kill Ratten u.
Mäuseköder B
DE-2013-A14-00018
Brodifacoum
31.01.2017
rodent-o-kill
Rattenpellets
DE-2013-A14-00019
Brodifacoum
31.01.2017
RODENTOX DBW
DE-2013-A14-00007-ac
Warfarin
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude
und in der Kanalisation sowie zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender gegen Hausmäuse in und um
Gebäude. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige,
nicht sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der
Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung
durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertige Pellets zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten und gegen Hausmäuse durch berufsmäßige
und / oder sachkundige Verwender. Für eine Anwendung durch
nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse, sowie um Gebäude gegen Schermäuse und
Feldmäuse durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
sowie um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Schermäuse und Feldmäuse, sowie in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände und auf
Mülldeponien bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
94/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
RODENTOX EXTRA
DE-2013-A14-00006-af
Warfarin
31.01.2017
RODENTOX HYDRO
DE-2013-A14-00009-ae
Warfarin
31.01.2017
RODENTOX ZIARNO
DE-2013-A14-00012-ab
Warfarin
31.01.2017
Rodex Oktablok
DE-2014-MA14-00023
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen
Wanderratten durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender im offenen Gelände, sowie
für die Anwendung durchberufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der
Kanalisation bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude, auf offenem
Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das
Produkt darf für die Anwendung durch nicht-berufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im
offenen Gelände und auf Mülldeponien bis zum 05.03.2014 auf
dem Markt bereit gestellt und bis zum 06.09.2014 weiterverwendet
werden.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Hausmäuse und Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender, sowie zur
Anwendung in der Kanalisation gegen Wanderratten durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
08.10.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
11.04.2015.
95/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Rodex Pasta
DE-2013-MA14-00009
Bromadiolon
30.06.2016
Rodex Pasta
DE-2013-MA14-00009-aa
Bromadiolon
30.06.2016
Rodex Pellets
DE-2013-MA14-00008
Bromadiolon
30.06.2016
Rodex Whole Wheat
DE-2013-MA14-00010
Bromadiolon
30.06.2016
RODIA BLOC
DE-2013-A14-00006-ae
Warfarin
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Pastenköder zur Anwendung durch berufsmäßige und / oder
sachkundige Verwender in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse sowie gegen Wanderratten in der Kanalisation.
Für eine Verwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige,
nicht-sachkundige Verwender darf das Produkt noch bis zum
23.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 26.04.2014
verwendet und beseitigt werden.
Pastenköder zur Anwendung durch berufsmäßige und / oder
sachkundige Verwender in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse sowie gegen Wanderratten in der Kanalisation.
Für eine Verwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige,
nicht-sachkundige Verwender darf das Produkt noch bis zum
23.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 26.04.2014
verwendet und beseitigt werden.
Pelletköder zur Anwendung durch berufsmäßige und / oder
sachkundige Verwender in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse. Für eine Verwendung durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht-sachkundige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 23.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
26.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Getreideköder zur Anwendung durch berufsmäßige und / oder
sachkundige Verwender in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse sowie gegen Wanderratten in der Kanalisation.
Für eine Verwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige,
nicht-sachkundige Verwender darf das Produkt noch bis zum
23.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 26.04.2014
verwendet und beseitigt werden.
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen
Wanderratten durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender im offenen Gelände, sowie
für die Anwendung durchberufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde im offenen Gelände, auf Mülldeponien und in der
Kanalisation bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
Einstufung
-
-
-
-
-
96/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
RODIA BLOC
HUMIDE
DE-2013-A14-00009-ad
Warfarin
31.01.2017
RODIA GRAIN
DE-2013-A14-00012-ac
Warfarin
31.01.2017
RODIA GRAIN
SPECIAL
DE-2013-A14-00007-ad
Warfarin
31.01.2017
Rodilon Paste
DE-2011-MA14-00006-ad
Difethialon
31.08.2020
RODILON TRIO
GETREIDEKOEDER
DE-2011-MA14-00005
Difethialon
31.08.2020
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude, auf offenem
Gelände, auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das
Produkt darf für die Anwendung durch nicht-berufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im
offenen Gelände und auf Mülldeponien bis zum 05.03.2014 auf
dem Markt bereit gestellt und bis zum 06.09.2014 weiterverwendet
werden.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse, sowie um Gebäude gegen Schermäuse und
Feldmäuse durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
sowie um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Schermäuse und Feldmäuse, sowie in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände und auf
Mülldeponien bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
kann in Gewässern
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige
längerfristig
Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse.
schädliche Wirkungen
haben.
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
Gebrauchsfertiges, schüttfähiges Granulat zur Anwendung in und
um Gebäude durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / kann in Gewässern
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und längerfristig
schädliche Wirkungen
Hausmäuse.
haben.
97/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Rodo.block DC
DE-2012-MA14-00020-aa
Difenacoum
31.03.2015
Rodo.fresh BD 12
DE-2014-MA14-00031
Bromadiolon
30.06.2016
Rodo.fresh DCM
DE-2012-MA14-00030
Difenacoum
31.03.2015
Rodo.fresh DCM
DE-2012-MA14-00030-aa
Difenacoum
31.03.2015
RÖMA Rattensucht-B
DE-2013-A14-00018
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten und Hausmäuse in
und um Gebäude.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
06.12.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
09.06.2015.
Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse in und um Gebäude sowie im offenen Gelände. Eine
Anwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse in und um Gebäude sowie in offenem Gelände ist bis
zum 31.12.2012 zulässig.
Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse in und um Gebäude sowie im offenen Gelände. Eine
Anwendung durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse in und um Gebäude sowie in offenem Gelände ist bis
zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der
Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung
durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
-
-
-
-
-
98/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
RÖMA Rattensucht-D
Nagerblock
DE-2012-A14-00005-af
Difenacoum
31.03.2015
ROTOXX Block Diftox
DE-2012-A14-00002-ab
Difenacoum
31.03.2015
ROTOXX BRO
BLOCK db
DE-2014-A14-00002
Brodifacoum
31.01.2017
ROTOXX BRO
FERTIGKÖDER db
DE-2013-A14-00018
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude, in offenem Gelände,
auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
eine Anwendung durch berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem
Gelände und auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse sowie in der Kanalisation, in offenem Gelände und
auf Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch
nicht-berufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Hausmäuse und Wanderratten in und um
Gebäude und im offenen Gelände, durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse und Wanderratten auf
Mülldeponien sowie durch berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation ist bis zum
31.12.2012 zulässig.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der
Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 28.03.2015 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 29.09.2015.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der
Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung
durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
-
-
-
-
99/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
ROTOXX Ködersticks
DE-2014-A14-00001
Brodifacoum
31.01.2017
ROZOL BLOCK
DE-2013-MA14-00014
Chlorophacinon
30.06.2016
ROZOL GRAIN'TECH
DE-2013-MA14-00016
Chlorophacinon
30.06.2016
ROZOL PAT'
DE-2013-MA14-00015
Chlorophacinon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten in und um Gebäude, im offenen Gelände
(Rattenlöcher), auf Mülldeponien und in der Kanalisation sowie
gegen Hausmäuse in und um Gebäude. Gemäß Artikel 89 Absatz
4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 10.08.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 11.02.2015.
Gebrauchsfertiger Blockköder für die Verwendung in und um
Gebäude und im Außenbereich durch berufsmäßige und
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse, Wanderratten und
Hausratten, sowie für die Verwendung in der Kanalisation, auf
Mülldeponien und im Außenbereich durch berufsmäßige und
sachkundige Verwender gegen Wanderratten, sowie für die
Verwendung in und um Gebäude durch nichtberufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde gegen
Hausmäuse, Wanderratten und Hausratten.
Gebrauchsfertiger Getreideköder für die Verwendung in und um
Gebäude und im Außenbereich durch berufsmäßige und
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse, sowie für die
Verwendung in und um Gebäude durch nichtberufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde gegen
Hausmäuse. Eine Anwendung durch berufsmäßige und
sachkundige Verwender, sowie nichtberufsmäßige Verwender und
berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde gegen Wanderratten
und Hausratten ist vorbehaltlich des Ausgangs eines
Streitschlichtungsverfahrens befristet bis zum 30.06.2016 zulässig.
Gebrauchsfertiger Pastenköder für die Verwendung im Innenraum
durch berufsmäßige und sachkundige Verwender gegen
Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse, sowie für die
Verwendung im Innenraum durch nichtberufsmäßige Verwender
und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde gegen
Hausmäuse.
Einstufung
-
-
-
-
100/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
ROZOL PELLETS
DE-2014-MA14-00016
Chlorophacinon
30.06.2016
RST-Köder-BROMA
DE-2013-MA14-00011
Bromadiolon
30.06.2016
Rubis Bloc
DE-2011-MA14-00007
Difenacoum
31.03.2015
Rubis Getreide
DE-2012-MA14-00033
Difenacoum
31.03.2015
Rubis Pasta
DE-2011-MA14-00008
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Pelletköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten in und um Gebäude, auf Mülldeponien und im
Außenbereich (offenes Gelände) und gegen Hausmäuse und
Feldmäuse in und um Gebäude und im Außenbereich (offenes
Gelände) sowie durch nichtberufsmäßige Verwender und / oder
berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde gegen Wanderratten,
Hausmäuse und Feldmäuse in und um Gebäude. Gemäß Artikel
89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die
Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die
Bereitstellung auf dem Markt bis zum 27.07.2014 sowie eine Frist
für die Verwendung bis zum 28.01.2015.Eine Anwendung durch
berufsmäßige und sachkundige Verwender, sowie
nichtberufsmäßige Verwender und berufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde gegen Hausratten ist vorbehaltlich des Ausgangs eines
Streitschlichtungsverfahrens befristet bis zum 30.06.2016 zulässig.
Getreideköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation.
Block-Köder zur Anwendung in und um Gebäude, auf
Mülldeponien und auf Freiflächen gegen Hausmäuse, Ratten durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige
Verwender.
Getreide-Köder zur Anwendung in und um Gebäude, auf
Mülldeponien und auf Freiflächen gegen Wanderratten, in und um
Gebäude und auf Freiflächen gegen Hausratten sowie in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige und / oder
sachkundige Verwender. Eine Anwendung durch berufsmäßige
Verwender ohne Sachkundenachweis ist bis zum 31.12.2012
zulässig.
Auslegfertiger Pasten-Köder zur Anwendung in und um Gebäude,
auf Mülldeponien und auf Freiflächen gegen Hausratten,
Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und / oder sachkundige Verwender.
Einstufung
-
-
-
-
-
101/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
SAKARAT
BROMABAIT
DE-2014-MA14-00024
Bromadiolon
30.06.2016
SAKARAT
BROMAKILL
DE-2014-MA14-00024
Bromadiolon
30.06.2016
Sakarat D
Wachsköder
DE-2013-MA14-00022
Difenacoum
31.03.2015
Sakarat Difenakill
Paste (Pasta)
DE-2013-MA14-00022-aa
Difenacoum
31.03.2015
Saphir Pasta
DE-2014-MA14-00017
Brodifacoum
31.01.2017
Schaumann Rattenund Mäuseköder
DE-2013-A14-00005-ad
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gemäß
Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für
die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die
Bereitstellung auf dem Markt bis zum 19.10.2014 sowie eine Frist
für die Verwendung bis zum 22.04.2015.
Gebrauchsfertiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gemäß
Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für
die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die
Bereitstellung auf dem Markt bis zum 19.10.2014 sowie eine Frist
für die Verwendung bis zum 22.04.2015.
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen
Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige und / oder
sachkundige Verwender.
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude gegen
Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige und / oder
sachkundige Verwender.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten in und um Gebäude, im offenen Gelände und
auf Mülldeponien sowie gegen Hausmäuse in und um Gebäude.
Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012
gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine
Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum 30.07.2014 sowie
eine Frist für die Verwendung bis zum 31.01.2015.
Getreideköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und/oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse sowie zur Anwendung
in der Kanalisation, im offenen Gelände und auf Mülldeponien
durch berufsmäßige und/oder sachkundige Verwender gegen
Wanderratten. Ratron Brodifacoum Flocken darf für eine
Verwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender und nichtsachkundige Verwender in und um Gebäude gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse noch bis zum 01.03.2014 auf dem
Markt bereit gestellt werden. Lagerbestände dürfen noch zusätzlich
bis zum 02.09.2014 verwendet werden.
Einstufung
-
-
-
-
-
-
102/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Sorexa Block
DE-2012-MA14-00026
Difenacoum
31.03.2015
Sorexa Gel
DE-2012-MA14-00027
Difenacoum
31.03.2015
Sorexa
Haferflockenköder
DE-2012-MA14-00024
Difenacoum
31.03.2015
Sorexa Paste
DE-2012-MA14-00028
Difenacoum
31.03.2015
Sorexa Plus
DE-2012-MA14-00025
Difenacoum
31.03.2015
Sorkil Bloc
DE-2012-MA14-00020
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse in und um Gebäude sowie gegen die Wanderratte in
der Kanalisation. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse in und um Gebäude ist bis zum
31.12.2012 zulässig.
Gelköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse in und um Gebäude. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse in und um
Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Schüttbarer Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige und
/ oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde gegen
Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse in und um Gebäude.
Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012
gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der Änderung der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
18.08.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
19.02.2015.
Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und
Hausmäuse in und um Gebäude. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse in und um
Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten,
Hausratten und Hausmäuse in und um Gebäude. Eine Anwendung
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse in
und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten und Hausmäuse in
und um Gebäude. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Wanderratten in und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012
zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
-
-
103/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Sorkil Hafer
DE-2014-MA14-00034
Difenacoum
10.10.2017
Sorkil-G
DE-2014-MA14-00033
Difenacoum
10.10.2017
Souriblock
DE-2012-MA14-00013
Difenacoum
31.03.2015
Stähler Wühlmauspille
DE-2013-A14-00001-ac
Aluminiumphosphid
31.08.2021
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Gebrauchsfertiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gemäß
Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für
die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die
Bereitstellung auf dem Markt bis zum 22.03.2015 sowie eine Frist
für die Verwendung bis zum 22.09.2015.
Gebrauchsfertiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gemäß
Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für
die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die
Bereitstellung auf dem Markt bis zum 22.03.2015 sowie eine Frist
für die Verwendung bis zum 22.09.2015.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude
und in der Kanalisation sowie zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender gegen Hausmäuse in und um
Gebäude. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige,
nicht sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
R15/29: Reagiert mit
Wasser unter Bildung
giftiger und
hochentzündlicher
Gase./ R21:
Gesundheitsschädlich
bei Berührung mit der
Pellets zur Begasung im Außenbereich durch sachkundige
Haut./ R26/28: Sehr
Verwender; Zielorganismus: Wanderratten (niedriger bis mittlerer
giftig beim Einatmen
Befall) und Wühlmäuse
und Verschlucken./
R32: Entwickelt bei
Berührung mit Säure
sehr giftige Gase./
R36: Reizt die Augen./
R50: Sehr giftig für
Wasserorganismen.
104/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Stähler Wühlmauspille
Zulassungsnummer
DE-2013-A14-00001-ad
Wirkstoff(e)
Aluminiumphosphid
Ende der
Zulassung
31.08.2021
Star Rattex
Brodifacoum
Wachsblöcke
DE-2014-MA14-00001
Brodifacoum
31.01.2017
Star Rattex Pasta
DE-2013-MA14-00013-ag
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Pellets zur Begasung im Außenbereich durch sachkundige
Verwender; Zielorganismus: Wanderratten (niedriger bis mittlerer
Befall) und Wühlmäuse
R15/29: Reagiert mit
Wasser unter Bildung
giftiger und
hochentzündlicher
Gase./ R21:
Gesundheitsschädlich
bei Berührung mit der
Haut./ R26/28: Sehr
giftig beim Einatmen
und Verschlucken./
R32: Entwickelt bei
Berührung mit Säure
sehr giftige Gase./
R36: Reizt die Augen./
R50: Sehr giftig für
Wasserorganismen.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie
gegen Wanderratten in der Kanalisation. Gemäß Artikel 89 Absatz
4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 27.09.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 31.03.2015.
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
105/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Star Rattex
Wachsblöcke
DE-2014-MA14-00026
Bromadiolon
30.06.2016
Star Rattex
Weizenköder
DE-2013-MA14-00011-ah
Bromadiolon
30.06.2016
Sterizid Ratten-Ex
DE-2012-A14-00006-ad
Difenacoum
31.03.2015
Sterizid Ratten-Ex
DE-2012-A14-00006-ae
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Hausmäuse und Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender, sowie zur
Anwendung in der Kanalisation gegen Wanderratten durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
05.10.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
08.04.2015.
Getreideköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
-
-
-
-
106/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Storm Happen
DE-2014-MA14-00019
Flocoumafen
30.09.2016
Storm Paste
DE-2014-MA14-00021
Flocoumafen
30.09.2016
Storm Pellets
DE-2014-MA14-00022
Flocoumafen
30.09.2016
Storm Secure
DE-2014-MA14-00020
Flocoumafen
30.09.2016
STRONG
DE-2013-MA14-00030
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
12.10.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
15.04.2015.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
13.10.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
16.04.2015.
Gebrauchsfertige Pellets zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
13.10.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
16.04.2015.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender, sowie zur Anwendung in der Kanalisation gegen
Wanderratten durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und
sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der
Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 12.10.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 15.04.2015.
Gebrauchsfertiger Getreideköder zur Anwendung durch
sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender in und um
Gebäude gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse sowie
durch sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender in offenem
Gelände und auf Mülldeponien gegen Wander- und Hausratten.
Einstufung
-
-
-
-
-
107/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Sugan MäuseBox mit
Köder Paste
DE-2013-MA14-00026
Coumatetralyl
30.06.2016
Sugan Mäusebox mit
Köderpaste
DE-00023900001-14
Chloralose
30.06.2021
Sugan Mäusebox mit
Köderpaste
DE-2013-MA14-00020-ae
Chloralose
30.06.2021
Sugan MäuseKöder
DE-2013-MA14-00026
Coumatetralyl
30.06.2016
Sugan Mäuseköder
Korn
DE-00022380001-14
Chloralose
30.06.2021
Sugan Mäuseköder
Korn
DE-2013-MA14-00021-ac
Chloralose
30.06.2021
Sugan Mäuseköder
Paste
DE-00023900001-14
Chloralose
30.06.2021
Sugan Mäuseköder
Paste
DE-2013-MA14-00020-ad
Chloralose
30.06.2021
SUGAN PERFEKT
DE-2012-MA14-00004-aa
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Pastenköder zur Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender
und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde in Innenräumen
und in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse. Für
eine Anwendung gegen Hausratten darf das Produkt noch bis zum
05.04.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 02.10.2014
verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender
Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender.
Pastenköder zur Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender
und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde in Innenräumen
und in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse. Für
eine Anwendung gegen Hausratten darf das Produkt noch bis zum
05.04.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 02.10.2014
verwendet und beseitigt werden.
Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen
Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender.
Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen
Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender.
Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender
Gebrauchsfähiger Pastenköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender.
Getreideköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude
und in der Kanalisation sowie zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender gegen Hausmäuse in und um
Gebäude. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Wanderratten in und um Gebäude sowie durch berufsmäßige,
nicht sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Einstufung
R22:
Gesundheitsschädlich
beim Verschlucken.
-
-
R22:
Gesundheitsschädlich
beim Verschlucken.
-
-
-
-
-
108/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Sugan Ratten- und
MäuseKöder Paste
DE-2013-MA14-00026
Coumatetralyl
30.06.2016
Sugan RattenKöder
DE-2013-MA14-00026
Coumatetralyl
30.06.2016
Sugan Rattenköder
Block
DE-2013-MA14-00001
Bromadiolon
30.06.2016
SUGAN Rattenköder
Block
DE-2013-MA14-00001-aa
Bromadiolon
30.06.2016
Sugan Rattenköder
Flocken
DE-2013-A14-00012-aj
Warfarin
31.01.2017
Sugan Wühlmaus
Köder
DE-2013-A14-00004
Coumatetralyl
30.06.2016
Super Pellets
DE-2012-MA14-00017
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Pastenköder zur Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender
und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde in Innenräumen
und in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse. Für
eine Anwendung gegen Hausratten darf das Produkt noch bis zum
05.04.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 02.10.2014
verwendet und beseitigt werden.
Pastenköder zur Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender
und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde in Innenräumen
und in und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse. Für
eine Anwendung gegen Hausratten darf das Produkt noch bis zum
05.04.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 02.10.2014
verwendet und beseitigt werden.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um
Gebäude, im Außenbereich (Mülldeponien und RecyclingSammelstellen) und in der Kanalisation.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in und um
Gebäude, im Außenbereich (Mülldeponien und RecyclingSammelstellen) und in der Kanalisation.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige Verwender ohne
Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf offenem Gelände
und auf Mülldeponien gegen Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Das
Produkt darf für die Anwendung durch nicht-berufsmäßige
Verwender und berufsmäßige Verwender ohne Sachkunde im
offenen Gelände und auf Mülldeponien bis zum 05.03.2014 auf
dem Markt bereit gestellt und bis zum 06.09.2014 weiterverwendet
werden.
Pastenköder zur Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender
in Innenräumen und um Gebäude (unter Terrassen, an
Fundamenten) gegen Wühlmäuse (Cricetidae Arvicolinae)
Pelletköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten und Hausmäuse in
und um Gebäude. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Wanderratten in und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012
zulässig.
Einstufung
R22:
Gesundheitsschädlich
beim Verschlucken.
R22:
Gesundheitsschädlich
beim Verschlucken.
-
-
-
R22:
Gesundheitsschädlich
beim Verschlucken.
-
109/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Talon Pellets
DE-2014-MA14-00007
Brodifacoum
31.01.2017
Talon Soft
DE-2014-MA14-00010
Brodifacoum
31.01.2017
Talon Wachsblock
DE-2014-MA14-00008
Brodifacoum
31.01.2017
TDS Brodifacoum
Weizenköder
DE-2014-A14-00003
Brodifacoum
31.01.2017
TDS Brodifacoum
Fertigköder
DE-2013-A14-00018
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Pelletköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse in und um
Gebäude. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
02.08.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
03.02.2015.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde in
und um Gebäude gegen Wanderratten und Hausmäuse. Gemäß
Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für
die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die
Bereitstellung auf dem Markt bis zum 21.07.2014 sowie eine Frist
für die Verwendung bis zum 22.01.2015.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse in und um
Gebäude sowie gegen Wanderratten in der Kanalisation. Gemäß
Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für
die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die
Bereitstellung auf dem Markt bis zum 27.09.2014 sowie eine Frist
für die Verwendung bis zum 31.03.2015.
Gebrauchsfertiges Granulat zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der
Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 12.04.2015 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 09.10.2015.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude und in der
Kanalisation gegen Wanderratten sowie zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit
Sachkunde und sachkundige Verwender. Für eine Anwendung
durch nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender und nichtberufsmäßige Verwender darf das Produkt noch bis zum
09.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum 11.12.2014
verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
-
-
-
-
-
110/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Terassan TERREX
Ratten- und
Mäuseköder
DE-2013-MA14-00011-af
Bromadiolon
30.06.2016
TERREX Ratten- und
Mäuseköder
DE-2013-MA14-00011-ae
Bromadiolon
30.06.2016
Tox-Vetyl
Fertiggranulat
DE-2013-A14-00007-al
Warfarin
31.01.2017
Tox-Vetyl Fertigköder
DE-2013-MA14-00011-ai
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Getreideköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Getreideköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse, sowie um Gebäude gegen Schermäuse und
Feldmäuse durch nicht-berufsmäßige und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde. Anwendung in und um Gebäude, auf
offenem Gelände und auf Mülldeponien gegen Wanderratten,
sowie um Gebäude, auf offenem Gelände und auf Mülldeponien
gegen Schermäuse und Feldmäuse, sowie in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Das Produkt darf für die Anwendung
durch nicht-berufsmäßige Verwender und berufsmäßige
Verwender ohne Sachkunde im offenen Gelände und auf
Mülldeponien bis zum 03.03.2014 auf dem Markt bereit gestellt und
bis zum 04.09.2014 weiterverwendet werden.
Getreideköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Einstufung
-
-
-
-
111/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Tox-Vetyl Kegel
DE-2014-MA14-00001
Brodifacoum
31.01.2017
Tox-Vetyl Spezial
Ratten- und
Mäuseköder
DE-2012-MA14-00023-ab
Difenacoum
31.03.2015
Trinol Mäusegift
DE-00022380001-14
Chloralose
30.06.2021
Tuta.RX Rattenköder
Difenacoum
DE-2012-A14-00005-ah
Difenacoum
31.03.2015
Tuta-RX Rattenköder
Riegel
DE-2014-MA14-00026
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie
gegen Wanderratten in der Kanalisation. Gemäß Artikel 89 Absatz
4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 27.09.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 31.03.2015.
Pelletköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse sowie in und um Gebäude und in der Kanalisation
durch berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Ratten. Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige und
berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen Hausmäuse
und Ratten in und um Gebäude ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Schüttfähiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum gegen
Hausmäuse durch nicht berufsmäßige, berufsmäßige und
sachkundige Anwender.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude, in offenem Gelände,
auf Mülldeponien und in der Kanalisation gegen Wanderratten.
Eine Anwendung durch nicht-berufsmäßige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
eine Anwendung durch berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten in und um Gebäude, in offenem
Gelände und auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Hausmäuse und Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender, sowie zur
Anwendung in der Kanalisation gegen Wanderratten durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
05.10.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
08.04.2015.
Einstufung
-
-
-
-
-
112/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Varex-DIF
Zulassungsnummer
DE-2011-MA14-00004-ac
Wirkstoff(e)
Difethialon
Ende der
Zulassung
31.08.2020
Vermitox Multi-Klotzz
"BF"
DE-2014-A14-00001
Brodifacoum
31.01.2017
Vermitox Rattenblock
DS
DE-2012-A14-00002-aa
Difenacoum
31.03.2015
VERMITOXFertigköder "D"
DE-2012-A14-00006-aq
Difenacoum
31.03.2015
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Einstufung
Granulat zur Anwendung in und um Gebäude durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und / oder sachkundige Verwender
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse.
R52/53: Schädlich für
Wasserorganismen,
kann in Gewässern
längerfristig
schädliche Wirkungen
haben.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten in und um Gebäude, im offenen Gelände
(Rattenlöcher), auf Mülldeponien und in der Kanalisation sowie
gegen Hausmäuse in und um Gebäude. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 10.08.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 11.02.2015.
Blockköder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Wanderratten
und Hausmäuse sowie in der Kanalisation, in offenem Gelände und
auf Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch
nicht-berufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Hausmäuse und Wanderratten in und um
Gebäude und im offenen Gelände, durch berufsmäßige, nicht
sachkundige Verwender gegen Hausmäuse und Wanderratten auf
Mülldeponien sowie durch berufsmäßige, nicht sachkundige
Verwender gegen Wanderratten in der Kanalisation ist bis zum
31.12.2012 zulässig.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender in und um Gebäude gegen Hausmäuse
sowie in und um Gebäude, in offenem Gelände und auf
Mülldeponien gegen Wanderratten. Eine Anwendung durch nichtberufsmäßige und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender
gegen Hausmäuse in und um Gebäude, durch nicht-berufsmäßige
und berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten in und um Gebäude und in offenem Gelände sowie
durch berufsmäßige, nicht sachkundige Verwender gegen
Wanderratten auf Mülldeponien ist bis zum 31.12.2012 zulässig.
113/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Vertox Oktablok
DE-2013BPF-1400003-aaa
Brodifacoum
31.01.2017
Vertox Pasta
DE-2013BPF-1400002-aaa
Brodifacoum
31.01.2017
Wabe Brodifacoum
Wachsblöcke
DE-2014-MA14-00001
Brodifacoum
31.01.2017
Wabe Bromadiolon
Pastenköder
DE-2013-MA14-00013-ah
Bromadiolon
30.06.2016
Wabe Bromadiolon
Wachsblöcke
DE-2014-MA14-00026
Bromadiolon
30.06.2016
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten und
Hausmäuse in und um Gebäude sowie durch sachkundige und /
oder berufsmäßige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch nicht-berufsmäßige und
nicht-sachkundige berufsmäßige Verwender darf das Produkt noch
bis zum 21.06.2014 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
23.12.2014 verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung durch sachkundige
und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde gegen
Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie durch
sachkundige und / oder berufsmäßige Verwender gegen
Wanderratten in der Kanalisation.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung durch sachkundige
Verwender und / oder berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
gegen Wanderratten und Hausmäuse in und um Gebäude sowie
gegen Wanderratten in der Kanalisation. Gemäß Artikel 89 Absatz
4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 27.09.2014 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 31.03.2015.
Pastenköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Hausmäuse und Wanderratten durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender, sowie zur
Anwendung in der Kanalisation gegen Wanderratten durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
05.10.2014 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
08.04.2015.
Einstufung
-
-
-
-
-
114/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
Wabe Bromadiolon
Weizenköder
DE-2013-MA14-00011-aj
Bromadiolon
30.06.2016
Weizenköder
Brodifacoum
DE-2014-A14-00003
Brodifacoum
31.01.2017
WEIZENKÖDER
BROMADIOLON
DE-2014-MA14-00024
Bromadiolon
30.06.2016
Weizenköder
Difenacoum
DE-00010130001-14
Difenacoum
31.03.2015
Weizenköder
Difenacoum
DE-2012-A14-00016
Difenacoum
31.03.2015
Weizenköder
Difenacoum
DE-2012-A14-00016-aa
Difenacoum
31.03.2015
ZAGOR
KÖDERBLOCK
DE-2014-MA14-00038
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Getreideköder zur Anwendung in und um Gebäude durch
berufsmäßige und / oder sachkundige Verwender gegen
Hausmäuse und Wanderratten sowie durch berufsmäßige und /
oder sachkundige Verwender gegen Wanderratten in der
Kanalisation. Für eine Verwendung durch berufsmäßige, nichtsachkundige und nicht berufsmäßige Verwender darf das Produkt
noch bis zum 26.10.2013 auf dem Markt bereit gestellt und bis zum
29.04.2014 verwendet und beseitigt werden.
Gebrauchsfertiges Granulat zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Hausmäuse durch berufsmäßige Verwender mit Sachkunde
und sachkundige Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der
Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für die Umsetzung der
Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf
dem Markt bis zum 12.04.2015 sowie eine Frist für die
Verwendung bis zum 09.10.2015.
Gebrauchsfertiger Getreideköder zur Anwendung im Innenraum
gegen Wanderratten und Hausmäuse durch berufsmäßige
Verwender mit Sachkunde und sachkundige Verwender. Gemäß
Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 gelten für
die Umsetzung der Bestimmungen der Zulassung eine Frist für die
Bereitstellung auf dem Markt bis zum 19.10.2014 sowie eine Frist
für die Verwendung bis zum 22.04.2015.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde in und um Gebäude und
im Innenraum gegen Hausmäuse.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde in und um Gebäude und
im Innenraum gegen Hausmäuse.
Granulat-Köder zur Anwendung durch sachkundige und / oder
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde in und um Gebäude und
im Innenraum gegen Hausmäuse.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
22.04.2015 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
24.10.2015.
Einstufung
-
-
-
-
-
-
-
115/116
Liste der in Deutschland zugelassenen Biozidprodukte in der Produktart 14 (Rodentizide)
Name des Biozidproduktes
Zulassungsnummer
Wirkstoff(e)
Ende der
Zulassung
ZAGOR
PASTENKÖDER
DE-2014-MA14-00039
Brodifacoum
31.01.2017
ZAGR WAX BLOCKS
DE-2014-MA14-00038
Brodifacoum
31.01.2017
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – www.baua.de
Verwendung
Gebrauchsfertiger Pastenköder zur Anwendung in und um
Gebäude gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
22.04.2015 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
24.10.2015.
Gebrauchsfertiger Blockköder zur Anwendung in und um Gebäude
gegen Wanderratten, Hausratten und Hausmäuse durch
berufsmäßige Verwender mit Sachkunde und sachkundige
Verwender. Gemäß Artikel 89 Absatz 4 der Verordnung (EU) Nr.
528/2012 gelten für die Umsetzung der Bestimmungen der
Zulassung eine Frist für die Bereitstellung auf dem Markt bis zum
22.04.2015 sowie eine Frist für die Verwendung bis zum
24.10.2015.
Einstufung
-
-
116/116
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
298
Dateigröße
733 KB
Tags
1/--Seiten
melden